Skip to content

aktuell-vor-erster-tag-aktuell

wirkgrad.de .8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1 – 0 – 1

in verantwortung . dem leben

hallo .. noch .. 04.12.205 –(04.-05.12.2015) – sehr . geehrte . damen .. und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss . guten morgen … …

      .. woll-n  .. se .. dicke .. leute .. sein . in .. europa. ne . west-europa. zipfel . eurasiens. und .. auf-jesattelte . ost-europaea. merken . meine . j-rade . was und wen . se .. auf-jesattelt .. haben. is . ja nur . der .. tisch-dienst . liebe .. wa . is och . nich .. leicht. .. -/- ne. se drehn .. se . drehn .. se .. drehn sich .. alle. ne .. alle .. nich. ich mache hier jetzt einen .. ausflug . zu einem gestern abend .. eingesetzten link . zu herrn .. naidoo. in unsere jugend. ich denke . unsere .. jungen leute . werden sich . mit der sache . sehr . beschaeftigen. ohne . dass . ich jetzt all . dinge .. beurteilen kann. wie sie hier . aktuell . in wikipedia . vermerkt sind. da habe ich nicht wirklich . ahnung. ich denke aber . .. vom gefuehl her . dass .. herr naidoo . aus ehrlichem . offenem .. herzen singt. so . denke ich .. ist es. ueber . alle anderen dinge .. muessen wir . glaube ich . sollen .. muessen wir .. sprechen. das . mit dem . krieg. ne . dis . moechte ich .. auch .. nich . meine . lieben. diskutieren wir es . aus. soll .. muss sein. herr .. xavier naidoo .. mit dem lied .. nie .. wieder krieg .. aus wikipedia – -/- Zu verschiedenen Anlässen äußerte Naidoo, Deutschland sei kein freies, sondern ein besetztes Land, da der Zwei-plus-Vier-Vertrag kein gültiger Friedensvertrag sei.[29] Ihm wurde daher vorgeworfen, er verrühre „Verschwörungstheorien, Demokratiefeindlichkeit, Nationalismus, Antiamerikanismus, Antikapitalismus und Friedensgeraune zu einer dunklen Suppe“ und sei „unterwegs mit seiner Mission“, die sich „im Gleichklang mit den ‚Reichsbürgern‘“ „gegen Deutschland in seiner gegenwärtigen Form und Gestalt“ richte.[30][31] Als Reaktion veröffentlichte Naidoo das Video Die Wahrheit und bezeichnete sich als „gläubigen Menschen“ sowie als Libertären im Sinne Murray Rothbards. Er bezog sich auf das Buch Die Vereinigten Staaten von Europa des Publizisten Oliver Janich.[32][33] – // –  Am 3. Dezember 2015 veröffentlichte der Publizist Jürgen Todenhöfer im Zuge seines Protestes gegen einen deutschen Militäreinsatz in Syrien auch Xavier Naidoos Lied „Nie mehr Krieg“. Darin singt Naidoo, für seine Überzeugungen einstehen und seinen Glauben nicht verleugnen zu wollen. Es liefe etwas schief, „wenn wir das [Anm.: „Nie mehr Krieg“] nicht mehr sagen dürfen“. Muslime trügen heute „den neuen Judenstern“ und würden als Terroristen ausgegrenzt.[45] Arno Frank nannte dies in einem Kommentar für Spiegel Online eine „bizarre Ansicht“. In der Veröffentlichung der „suggestive[n] Vereinfachungen“ durch Todenhöfer zeige sich eine „heilige Allianz aus Aluminiumhut und Palästinensertuch“.[46] Die FAZ kritisierte, Naidoo polarisiere „nicht, weil er scharfe Provokationen auf Lager hätte, sondern weil er wirr redet“.[47] In der Süddeutschen Zeitung nannte Johannes Boie Todenhöfer und Naidoo „gefährliche Weltinterpreten“ und schrieb: „Mit Todenhöfer und Naidoo wächst zusammen, was zusammen gehört. […] Was nicht ins Weltbild passt, wird mit einer Verschwörungstheorie erklärt.“[48]

ich weiss nicht . wie .. herr naidoo . die dinge .. selbst sieht. ich hoffe nicht . nationalistisch und tumb. das war .. eine zeit. sie war .. in ihrer zeit .. nicht .. tumb. historisch .. notwendig . wie man sagt. man organisierte sich .. schlicht . in .. stoffwechsel-einheiten. vielleicht gut . hatte ich gestern gerade . die .. aktuelle situation . dies-bezueglich .. beschrieben. oder .. war es . vor-gestern. iche .. weiss .. auch . nich .. mehr. is . so viel .. los. liebe. gruss

guten abend . meine lieben . ich bin .. erfreut . mag ich sagen . dass sie . die seite .. interessiert. sehe zu . dass ich es zum montag .. schaffe . aus-zu-sagen . was ich . aus-sagen moechte. geht kurz . geht lang . und . mitte. bin nur traurich .. meine lieben . dass die kraft .. nicht . reicht . es . so . mit dem .. richtigen pfiff .. zu .. machen .. schade. da hoffte . hoffe ich . imma .. auf sie .. meine lieben.

bedauerlicher weise . muss ich .. meinen .. leutchen .. sagen . dass sie . inkompetent . sind. -/- schade. tut mir . leid . und tut mir . auch . weh. konnt ich doch .. schon .. meinen .. ossis . nich .. helfen. nich .. wirklich. nun .. meinen .. wessis .. und . einstigen ossis .. nich . schade. was .. mache ich . falsch . meine .. lieblichen. is . doch .. alles .. so .. einfach . liebe. schade. schade.

so .. liebe  .. sie wissen . wenn man . seinen .. eigenen leuten sagt . dass sie . . so . dass wir . ganz .. unfaehig sind. kla. is ja . auch was. und krieg . ne .. krieg .. is .. nix. wir sind .. teutsche. haben genug .. krieg .. gemacht. und glaubt ma . nich .. unsere christlichen. ne .. die sind . imma .. imma .. imma . vorn .. dran. is ja auch .. eine frau .. die .. minista .. is. ne . is wohl .. schoen . kriech .. zu machen. ne . koennte man ja auch ma .. nein .. sagen. und sein kram .. packen .. nein. krich krich krich. man is wohl ..  begie-rich. kann man .. die locken .. werfen. wa . kla. bua. und die . an-dan . ne . nich  . minda. die reine . unschuld. krich . krich . krich –

ne . meine . sind .. unfaehig. kann ich nicht . akzeptieren. dass .. meine leute sagen . krich . krich . krich . wo kricht . er hin . der tisch-dienst . krich . krich . krich .. wir aus-jerechnet wir machen krieg. unsa .. tisch-dienst. machen wir .. die grenze auf. der . us besitza .. sagt. was geht mich . meine .. us . voelkawanderung .. an. nix. is ja . meine. lass .. die leute doch . va-recken .. solln se .. ja. kein .. wort. is .. eben .. tisch-dienst. ne . is nich .. meins. ne . so . so .. erbaermlich. ne . so .. jaemmerlich. ne . die .. f formation . is . die . f formation. is . ken .. spass .. ne. sieht nur so aus .. wa . aua. schitt.

seien .. sie gewiss . liebe .. ich gehe nicht . hinterm .. ruecken. versuche . imma . jenen .. die . echt sind . bei .. zu sein. wie . sonst . liebe. schade. schade. es ist .. alles . so leicht . meine .. lieben. wenn .. meine leute .. nix .. merken. nix .. merken .. kann ja . meine .. schuld sein . liebe. vielleicht .. ahnen . verstehen sie . eher. keine .. ahnung. waere .. schoen. is ja alles . so . einfach. werde . versuchen .. unsere .. institute. konzerne . unis. weiss .. der himmel .. uns . alle . nach . vorn .. zu bringen . meine . lieben. uns .. alle. setze .. imma .. wieda an. ma . sehen .. mach auch . nich .. alles .. richtich. vor allem . schaffe ich . imma nur ein . bisschen.

wenn ich .. ins .. radio hoere . dass .. in meinem .. bundestag. ok. . will ich . nich sagen .. unsa .. tisch-dienst .. ne. je-hoert sich . nich. zumindest . hat .. jemand .. zu den . linken gesagt . wo ich ja .. ueba-lege. er hat .. gesagt . in .. etwa .. so . egal .. ob .. ihr .. gerade . wisst .. wie .. unsere .. kriegs-planung is . (jetzt .. innen-text .. ihr spielt . ja doch .. nich .. mit) . ihr .. stimmt ja .. eh .. gegen .. krieg. schade .. das . finde ich .. ga .. nich . schlimm. wir sind . in .. teutschland. wie es . in russland . in der .. tuerkei . im libanon . in . israel is. da is es . ueber-all .. anders. was .. gleich ist . wir sind . artgenossen. brauchen . alle .. frieden. wir .. muessen es .. an-das .. schaffen .. gemeinsam. schade . dass .. aus .. meinem .. land . nicht . die .. lebens-konferenz . sondern .. krieg .. kommt. von uns . soll .. frieden. nicht . krieg .. kommen. ich weiss .. nicht . ob uns .. jemand .. den .. krieg .. erklaert hat. ich weiss .. auch nicht . ob . herr .. hollande .. das . attentat .. in paris . mit einer .. kriegs-erklaerung . beantworten . muss. dass er . in europa .. angefragt .. hat . sich .. zu .. wehren . das ist . ok. das war .. klug. wie . ist .. eine .. andere .. frage. wenn . meine .. lieben. an-das. herr .. hollande .. ich hatte .. vor-geschlagen .. dass sie .. diese . na .. was .. soll man . sagen . die .. konferenz .. in paris . zu .. eben .. dieser . lebens-konferenz . sagen wir .. nutzen. waer doch . kein . problem. waern doch . alle froh. herr .. hollande. bitte. waer doch . was . fuers . frankenreich . und uns . und alle.

wie es . in russland . in der .. tuerkei .. im libanon . in . israel .. is. sehen wir mal. israel .. hat definitiv .. den krieg erklaert .. bekommen. gegen .. russland. ich denke . wir wissen .. das doch . wird lange .. schon . krieg gefuehrt. wenn es .. so ist. muessen wir uns . fragen . wie .. wer . weshalb. ich habe da . meine vermutung. lange .. schon. fuer israel und russland . liegen .. die dinge . tatsaechlich . anders.

wie liegen sie . fuer uns. mein .. tisch-dienst. wird nicht .. zoegern. darf .. a .. nich. duur..rft-e . aer .. nie. sage ich mal. is .. meine . va-mutung.

ich moecht es .. anders. wir muessen . doch .. die kraft . finden. alle .. unsere . kriegserklaerungen .. ein-ander . zu nehmen. nicht . geben. dem leben . den frieden . zu erklaeren. dann . haben wir ihn .. automatisch. wozu also .. stehen wir .. hier. schade . meine . erklaeren . fuehren .. krieg. schade.

zumal .. heut herr . xavier naidoo . ich dachte .. er sang imma .. ein bisschen .. so .. me… ich weiss .. seine .. fans . empfinden das .. nich . so … na .. schuldi-jung. ich dachte .. es wurde jetzt .. anders. vielleicht . ent-taeuschung. ich weiss .. es .. nich. er singt . dass . die .. muslime .. bei uns .. die .. juden .. sein .. oda .. so. . ich hoere . mir das lied an. es ist wunderbar. kuendet .. persoenlich . auch . glaube ich .. von .. persoenlicher verletzung. ich glaube . man kann das . verstehen. .. das . gegen .. den krieg geht . das .. ist .. wunderbar. wir hatten bei uns . im .. osten .. so eine .. bewegung . wo es .. hiess . schwerter . zu .. pflug-scharen. galt aber nur . fuer .. . sogenannte .. kommunistische . waffen. als sie . faschistische .. sein durften .. waren sie . von .. vielen .. der alten .. um-schmieder .. wohl .. schoene waffen. so ist . das. fuehrend .. unsere .. alten .. protestantischen . pfarrer. nun . im westen . rufen .. viele . wohl .. wieder . fuer . den krieg. so . schoen . so schoen. so . wie ..  frueha. damals .. in den .. zwanziger . dreissiger. davor. und imma imma wieda. krich . krich. und wer . verdient .. dafuer .. danke .. herr .. naidoo. danke . fuer .. den frieden. den frieden .. in unserer .. welt. die verletzung . ich glaube . ich kann das . verstehen. sie gehoert . in diesen . kontext.  das . sind .. die fragen. sollten .. unsere .. fragen sein. unsere . gefuehrt .. von .. unseren .. christen . gehen .. natuerlich . in .. den .. krieg. so .. ist es. danke .. herr .. naidoo . ich denke .. sie sind .. ein .. kluger mensch. das . mit der verletzung  .. herr naidoo . fuehre ich hier an. es . wird . gerade besprochen. i radio. unsere leute .. kaempfen . fuer unsere . muslimischen .. schwestern . und brueder und .. alle. hilft .. niemand . niemandem . hiflt es . wenn er . sie es . verletzt ist. egal . wer. so .. etwas. wenn .. meine sachsen . so .. etwas . sagen .. von den . muslimen. vom .. islam. das .. verstehe .. ich. ich wollte schon . im .. somma .. in . die frauen-kirche . zur .. aufklaerung. schade. ne ne . so .. is es .. nicht ganz richtig. verletzt sein . ist das eine. an die . probleme . muessen wir. nich .. die .. leute .. an-machen. ne. wenn .. der .. islam .. miss-braucht wird. von wem .. auch imma .. herr .. naidoo .

ne leute . machen wir . frieden .. jetzt .. bitte . die lebens-konferenz .. bitte . danke . gruss. p.s. .. sag . schon wie. gruss

guten tag . meine leute . beschliessen heut .. krieg .. in syrien. dabei wird .. es nicht .. bleiben. wird nicht bleiben . wenn wir nicht .. endlich wach .. werden. der .. herr ban-ki-moon .. denkt .. dass .. im januar .. ein waffenstillstand . zwischen .. einigen . streitenden parteien . in syrien sein kann.

ich denke . so .. jaemmerlich .. und erbaermlich . wie wir . sind . haut das alles . nicht hin. ich moechte hier nicht . klug-scheissen. echt. ich moechte uns .. ins .. bewusstsein bringen wer wir sind. wie wir . auf . in .. kuerze . mensch werden koennen. ich denke .. wir sind .. derart . ungebildet . dass wir .. auf jeden .. schwach-sinn hereinfallen. muss .. nich sein. ich stehe .. fuer eine .. menschliche welt. denke . auch . dass ich .. leute und so . anderes . beisammen .. habe . dass es .. gelingen kann. ich waere ihnen . verbunden . meine lieben .  wenn sie . mit helfen koennten . wege .. zu finden. zu gehen. in contact .. haben sie ihn . den contact. ich sehe .. im moment . wird .. diese . seltsame seite hier .. ueber alle meine erwartungen . angenommen. das . freut mich. vielleicht .. wird es. ich kann uns . mit wenigen mitteln .. ein . umfassendes bild .. geben .. meine lieben. das ist . kein problem. ein wenig hilfe .. brauche ich. das haengt zuerst . mit einer .. dummen .. einschraenkung zusammen. tut mir . leid.

is – usa .. der .. besitza .. der .. usa. ich habe . keinen bock . in . anti-amerikanismus .. zu gehen. dafuer liebe ich schon . die leute .. die da musik machen . viel .. zu sehr. kenne . leide nur . ein zwei drei .. amis . ok. vier. aba nur . mit .. drei saetze . schade.

es sind nich .. die amis. es sind .. ihre .. besitza. und die .. die . muessen wir .. in .. unsere . gemeinsame .. menschwerdung .. ein-beziehen.

ich wollte natuerlich. das geht nun .. ueber 40 jahre .. alles .. in einem .. schoenen angemessenen rahmen machen. kla.

na liebe. will jetzt mal .. nich .. va-krakeln .. freue mich . viel .. zu sehr . dass sie .. da . sind. sehen sie liebe . wenn es .. unsere . kla . sie muessen es sich . erstmal . ueba-legen. wir koennen ja auch .. mit-machen. wenn .. unsere . muslimischen freunde . unsere artgenossen so . zeigen . dass sie . keinen .. bock . auf das .. killen haben. is . doch . schon gut.. gruss

guten morgen . ne .. noch .. nich . is . geista-stunde. wow. bua wa . keine .. kunst. ne. uhh uhh .. meine . lieben .. wir . wow .. ok. schlach . zwoelf . vo-bei .. wow .. ich ziehe jetzt .. den strich. muss ja sehen . dass wir .. weiterkommen .. meine lieben. natuerlich . bin ich . traurig . dass .. mein land . so .. lange schon . tot .. is. saurier . beherrschen .. die szene . obwohl . soviel . potential .. ist. kommen .. wir weg . aus unserer .. saurier-welt. sie wird .. hundert jahre .. bewusst . von den .. besitza .. so .. gehalten . dass wir uns nicht . entwickeln .. koennen. das . muster . ist .. leicht. haben wir . millionen . jahre .. individuell . sippen-bezogen . gestoff-wechselt . ist es nun . nein . natuerlich .. wir .. wissen das. haben sich dann . in den letzten .. sicher .. mehreren  .. 10-tausenden .. jahren . groessere .. lebens-gebilde .. mit .. langsam . wachsenden .. stoff-wechsel-konzentrationen .. gebildet. doerfer . staedte . landschafts-bezogene .. infra-struktur. unsere .. gross-industrie. mit .. ihrem .. inzwischen .. globalen .. stoffwechsel . einzug .. und .. aus-stoss. inzwischen .. ist . das .. nur noch . aus den . bedingungen . von .. wenigen .. technologien .. un-um-gaenglich. hier steht .. zumindest .. schon . mal .. die aufgabe . setzt man . verarbeitungs-stufen . schon .. an den ort .. oder .. laesst .. man noch. muss man noch .. zentrale .. einzugs .. und .. aus-stoss-orte .. belassen. das ist . das .. eine. mindestens .. so .. wichtig .. sind die . an-ge-wendeten .. technologien. hier sehen wir .. die .. saurier .. bruellen. welt-weit. diese .. drecks-autos. diese .. grausame .. zweite .. technologie. diese .. verbrennungs-technik. obwohl .. die ersten . autos .. elektro-autos .. waren. inzwischen . ist das alles .. schrott. die roehre . ist .. lange .. schon .. das element .. der .. zeit.

manchmal . gelingt es .. einen .. hinweis .. so . unter-zubringen . dass etwas .. draus wird. in .. jahrzehnten. das is .. doch .. nix. die ergebnisse .. allerdings . sind .. inzwischen .. ueber-waeltigend. wir brauchen . in .. kuerze .. faktisch .. keine .. land-wirtschaft. keine . forst. keine . fisch-wirtschaft .. und .. keinen .. bergbau mehr.

muessen uns nur .. endlich .. darueber .. verstaendigen .. wie wir . leben . moechten. das . moechten .. die besitza .. nicht. die .. bestien.

sie sind .. dann schlicht .. technisch .. erledigt. ueberholt. sie .. hassen das. sie moechten . den . zeitpfeil .. um-drehen. solange warten .. bis .. alle .. technologien . heran-gereift sind .. und dann .. uns . ent-sorgen. sie sind . lange schon .. dabei. mit heissem . kalten . krieg. mit .. staats-terror. heiss .. und .. juristisch. sogar . in angeblich .. mild-taetiger art. es ist .. unfassbar. das . pack . spielt .. mit . ueberall. das sagen .. alle .. daten. alle .. entwicklungs-linien .. die die .. besitza . fahren.

ich weiss nicht .. liebe. wollen wir .. darauf .. warten. in der .. f formation .. haben sie ihre .. leute .. gut .. dressiert. die bestien. sie spuren . wirklich . glatt .. und .. fehlerlos . wie .. das . pack. ich habe uns hier . auf-geschrieben . wie es . enstanden ist .. das . pack. wir . die leute .. in der .. f formation. ent-schuldigung .. bitte . meine lieben.

das bedeutet . dass wir .. von .. haus aus . unseren .. ganzen stoff-wechsel .. in unsere stehende .. infrastruktur .. einziehen . koennen. ihn . darin . generieren.

in meinem land . gehen .. die elenden .. saurier . gerade .. krachen. krachen . an . in .. der .. technologischen entwicklung . welche sie . seit jahrzehnten .. hinter-treiben.

ich habe uns . auf-geschrieben . dass wir .. unsere .. entwicklung .. in ost .. wie .. west . zwischen .. 1968 .. und etwa .. 1972 . faktisch . eingestellt . haben. es .. nervt mich . ein wenig . dass .. meine .. leutchen . so . jaemmerlich .. sind. wir . sind .. halt .. so. schade.

fakt ist. weder .. nationen . noch .. grenzen. schon gar . keine .. besitza. geld gold. in . kuerze .. oel und auch . gas. ok. . gas .. wird noch . eine weile .. stroemen. allerdings . stark . mit .. von uns .. direkt .. produzierten . besetzt. natuerlich .. gehoert .. dann .. niemandem . mehr . boden wasser luft. wozu. wir haben .. dann .. begriffen . dass sie . des . leben sind. nicht . uns. wir wesen .. wie .. alle .. wesen .. unserer . erde. es gehoert uns . soviel .. wie .. allen . anderen. nix. wozu. wir haben doch . mit uns .. zu tun. liebe. sehen sie .. dazu bitte .. in die . basis-seite.

ok. .. meine .. lieben. ich habe mich jetzt hier . in dieser .. seite. wie . zufaellig . sie .. immer .. ent-standen ist . bis hier .. her .. ein-ge-stellt. meine .. ein-schraenkungen .. sind .. halt .. wie sie . sind. un-besehen .. dessen . muessten . 95% .. dessen .. worum .. es geht .. eingebracht . werden. all .. die .. klugen leute . muessten .. zu wort .. kommen koennen. die etwas .. an-zubieten . haben. wir .. umgehend .. alle .. lebens-ge-faehr-denden .. technologien . so .. schnell . als .. moeglich . ein-stellen. uns . in unsere .. infra-struktur .. ein-richten. im .. osten .. haben wir sie . ab-gerissen. die .. irren .. besitza . und das . pack . waren sich . einig. welch ein . wahnsinn.

so .. meine lieben. vielleicht . verstehen sie . mich. koennen sie mich .. verstehen. meine .. jaemmerlinge. ok. .. schwamm .. drueber. die .. werden . jeden tag .. schlimma. schlimm. gruss

(03.12.2015) – sehr . geehrte . damen .. und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss . ( .. was .. sitzen wir . so still . leute . die .. still . sitzen .. ) .. ich moechte heut .. die frage stellen . sind .. meine leute . ab-solute .. sclaven .. der .. besitza. kann .. es uns . gelingen. gemeinsam . wir .. alle . den weg . in lebland. unsere .. mensch-werdung .. zu .. finden.

liebe .. hi .. manch-mal . liebe .. bin ich .. platt. aber bitte .. vorn weg .. noch einen satz . meine lieben. sie sind . so . wir .. sind so . durch den .. wind .. liebe. dass man . gar .. kein .. wort .. zur .. wirklichen wirklichkeit . so-zu-sagen .. sagen .. kann. is nich. geht .. jahrzehnt  .. um .. jahrzehnt . nich. liebe. sie .. wir .. merken .. nix. wenn ich ihnen .. wenn ich . uns .. alle .. kompetenz . zu .. grund-legenden fragen .. abspreche. liebe . schuldigung..  bitte. ich weiss .. weshalb. so .. wie .. heut. da gibt .. mein . bnd . mein .. bundes-nachrichten-dienst .. eine .. sachliche . korrekte .. analyse . (zu saudi arabien). und der .. tisch-dienst . der . besitza. so sprachen wir .. in .. mancher . beziehung. damals .. im .. osten . leckt .. wieder .. derart . speichel . dass es .. einen .. graut. na ja. in der qualifikation. ich .. weiss . es nich. will .. ja nich .. sagen . wer. kann .. hoechstens . noch . bei-tragen .. die .. saudis . moegen .. vor der . bruederlichen . eintracht . der .. besitza . mit dem .. vielleicht . zu-kuenftigen .. oel und . gas-sultan . zittern. er hat .. eine .. groessere .. armee . als .. sie. und dachte eh .. schon . imma. weil er .. baecka . is . oda .. so . ich weiss es nich. vielleicht .. dass er .. sultan .. sei. so traeumt .. der . mensch . seine . traeume. schoen. ich weiss ja nich . was . wir .. fuer leute sind. da sterben . die kurden. die syrer . die iraker . die libyer. wen . juckts. ich weiss nicht .. herr erdogan. ich weiss nicht. den .. besitza . ist doch alles .. egal.

jedenfalls . herr .. goldmann .. sachs . streicht sich . behaglich . durchs .. haar. ich kann nicht .. sehen . dass .. unser . tischdienst .. auch nur . eine . idee . fuer sich . haette. ne. iche . jlaube .. nich.

sehen sie .. liebliche. das problem .. haben wir . in lebland .. nich. da stehen wir . fuer .. das leben. nicht . einen .. sultan .. oda .. scheich . oda .. besitza. ne . is doch .. doof . wo . leben .. wir .. denn. wer .. sind . wir .. liebliche. au .. weia . keine . kunst .. ne. gruss

na . ja .. ich weiss .. wie ich . unsere .. besitza . in den. na .. sage ich gleich . liebe. waere ja dann hier . so . ein .. zwischen-schritt. liebe. ich habe .. ihnen .. versprochen . das leben .. zu .. erklaeren. kein . problem. aba . ich habe noch . einen trick . auf .. laga . wie. nehmen. wir an . liebe . ich hatte uns . ja .. an-geboten .. so .. drei vier . monate . so .. drei .. vier monate .. mich .. mit uns . rum-zu-qualen. na .. nich . wirklich. ne .. aba .. ein . bisschen. und da . hatte ich mich schon .. ueba .. herrn .. hollande . gefreut. ich denke . die besitza . haben .. ihm .. eins . drueba. .. na . und herr napoleon .. wollte .. ja auch .. nach .. moskau. noch . mit . meine. na .. angesichts .. dessen .. liebe. ich weiss . wie. solange .. wir noch .. nicht . industrie .. 4.0 .. bzw. . 5.0 haben .. stellen sie sich vor .. meine lieben. sie .. wissen . wir .. hatten .. es gerade. paris .. und berlin. und .. bruessel. eben . die .. zipfel-laenda. stellen . sie sich vor. kla .. auch .. die .. belgier .. hatten .. in afrika. sie . wissen. wir .. haben .. unseren . pack .. zu tragen. dann .. unser .. tisch-dienst. ne . leute. dis . doch. nich. ick . bin .. ja ganz . schoen .. alle. ne. liebe. aba so .. hat es .. keinen .. sinn. stellen sie sich . vor . liebe. wir machen . eurasien. der .. besitza .. haengt sich . auf. ich sage es . ihnen. jl-auben sie .. mich. machen wir doch . lebland. machen .. die . lebens-konferenz .. dann . liebe . wird es . kla. muss . sa . sich .. ja dann . nich .. aufhaengen .. der .. besitza. is . ja dann . keina .. mehr. is .. a . frei. und jetzt . hoere ich . meine lieben . dass . unse mit dem euro .. heut .. und .. dem .. dax. das is es ja . is ja . alles . komplett .. doof. is ja .. doooooooof . mit .. acht .. o. i . leute. was .. sind wir nur .. fuer ein .. mittel-alta. haben wir denn .. nur .. doofe. in der . moderne .. ne ne. liebe. ne.  merkt .. nur .. keina. vielleicht. oda. ne . und .. gold . und oel und .. gas . und und und . ne . sind . wir . doof. ne .. pipi. ne. so .. wird . kann .. kein .. mensch werden. ne . so .. doof .. nich. da hilft auch . kein .. tisch-dienst. und auch .. kein . besitza .. ne und ne. ne. gruss

(meine lieben . ich merke wieder . dass ich durch sie .. am meisten lerne. liebe .. ist . vielleicht auch . normal. eben .. habe ich den kleinen kreis genervt. ueba-lege natuerlich . was . ich .. sagen kann. was habe ich gesagt .. liebe. ich habe gesagt . ich moechte sie . gewinnen. moechte sie . fuer das leben . gewinnen. tatsaechlich . das . stimmt .. meine lieben. sie . auch. ich versuche . zu verstehen. weshalb .. wir .. nix . ga . ga . . nix . va-stehen liebe. tut ja weh) . (wie koennen wir .. in einer welt . wo der .. un-geist . geist ist. die leute einfaeltig . naiv . laecherlich .. sind. liebe. wie .. konnnen wir .. in unserer .. welt. der .. wahn-welt .. acht. wie . koennen wir .. wirklichkeit. das leben .. gewinnen. ohne . jemand .. weh zu tun. es tut . uns allen .. uns .. allen . weh genug. koennen wir .. das schaffen. koennen wir . einen weg .. finden. ihr lieben) . ich moechte mich nicht immer .. nur fragen . wie gross .. unsere geistige .. impotenz sein kann . meine lieben. frage mich . wie wir sie . los-werden koennen. ich . hoffe .. ich kann uns .. helfen. uns . kluge . leute zeigen. in den .. doerfern und staedten . meines landes .. kuemmern sich .. die leute .. um die opfa .. der .. us voelkawanderung. russland .. geht .. nach syrien. jetzt ist . scheinbar . erstmals .. bewegung . in die sache . gekommen. hechten . unsere .. leutchen. hechten . wir . hinter-her. ist . das . nicht . ab-solut .. laecherlich . liebe. schaemen . wir nicht. was .. heisst das .. krieg. mal so. koennen wir .. eine .. situation finden .. liebe. uns . sachlich und klar. das .. muss doch .. zu machen sein. uns .. ernsthaft. (koennen . wir nicht . einfach . die . staendige .. lebens-konferenz .. machen. und wenn wir unserer .. un .. beibringen . was das . ist .. das leben. uns .. allen . liebe) .. koennen wir . dem .. wahn .. der . besitza .. seiner .. sclaven. koennen . wir uns . das .. pack. koennen wir .. die .. leute . der . f formation. ueber .. unsere seelen .. und herzen. herzen .. und seelen. koennen  wir uns . fuer .. unsere .. bewusste .. mensch-werdung .. gewinnen .. meine .. lieben. ich .. frage mich . das. dann koennen wir doch . sofort .. frieden . machen. wozu .. brauchen wir .. die . leben . moechten . krieg. ihren .. krieg. sie .. sehen doch . vielleicht .. liebe. dass .. die – je-nigen – die – krieg – machen. die .. besitza .. und .. ihr .. pack. sie sind es .. ja auch. dass wir .. im .. westen. dass .. alle .. kriege .. von uns .. ausgehen. in syrien .. ist doch .. der krieg .. nicht . wegen . der syrer . los-gegangen. wie . in allen .. anderen laendern. nicht . wegen .. der leute. liebe .. besitza. vielleicht . verstehe ich sie. wenn sie .. nicht .. moechten . koennten .. wir .. ihnen .. doch .. einfach . klarmachen . dass .. alles .. was .. ist . leben .. ist. das ist .. lebland .. meine .. lieben. wie .. wo . ist . wer .. hat .. die .. macht. wer . verstand . meine .. suesslichen. oda .. wollen sie .. was . verkaufen. ich denke .. sie wissen . dass das .. keinen sinn . mehr .. macht. gruss – gruss –  ich habe .. in den letzten tagen . von paris her . gesehen .. so-zusagen. man muesste .. wohl sagen .. der . is . kaempft .. fuer . oder .. gegen .. das klima. zumindest . schuetzt er sicher . die .. fuehrenden kraefte .. der laender. vor den . protesten .. ihrer buerger. das hatten wir so auch .. noch . nicht. meine leute .. moechten morgen .. unseren .. kriegs-einsatz . gegen . den .. is . be-schliessen. sie .. wissen nicht . was sie .. da sollen. mit .. wem sie/wir . zu . tun haben. aber . sie moechten .. hingehen. wie .. das oeffnen .. der grenzen .. fuer . die opfa .. der .. us voelkawanderung. als nun .. der .. einsatz . der .. armee . wieder .. gegen .. bzw. .. den . auswirkungen .. der .. besitza-politk .. folgend.ob ich .. sage .. liebe . lassen .. wir es . sein . oder . ein .. lindenblatt . vom .. baum .. faellt. das ist .. sicher . irgend-wie . eins. kla. ich moechte das . von .. grund auf .. sehen. ich habe uns gestern . in die null . das leben .. gefuehrt. stellen sie sich . vor .. sie .. ist alles .. ist . eins. beherbergt .. all unsere .. vorstellungen. als . genau .. das . das wir . nicht .. wissen. oder .. ahnen. also . ne . menge. sie ist . eins. und enthaelt auch .. all unsere .. goetter .. unsere .. gedanken .. all .. das.

wie gesagt .. moechte ich mich . zumal .. meine .. eigenen leute .. wieder . krieg .. machen moechten . einer .. einschaetzung . des .. is . enthalten. wie gesagt . usw. .. fuer mich .. zu-wenig . information . dies-bezueglich. es ist nur .. zu .. sehen . dass .. alle .. kriegs-gruende .. weshalb .. die usa .. und vasallen .. die .. oel-lander . ueber-fallen .. haben. ueber-fallen .. spiegeln sich .. im .. is. der .. gold-dinar . der kampf .. gegen .. herrn .. assad. alles . was .. die leute . fuer sich .. machen wollten. allerdings . ganz ganz .. ohne krieg. alles das .. tut nun . der .. is. man weiss nur .. nicht . fuer wen. und mit krieg. das . kostet. wunderbar. sagt er . der .. besitza. wenn es . passt. weiss .. der himmel. man koennte .. auch .. denken. nun . sie wissen. ich denke . den . besitza .. ist das . alles .. egal. zur not .. setzen sie .. herrn . erdogan .. ein.

welches .. sind . die . grundlegenden . bewegungen. was .. tun wir .. bezueglich .. dessen .. das . wir . zu tun .. haben. die .. wirklichkeit . welche ich hier . als .. null-meridian . einsetze . wahr-zunehmen. uns .. nach ihr .. in .. ihr .. zu richten. zu leben. im .. wahn-land .. nummer .. acht. das .. welches .. der . westen .. bewohnt . ist . natuerlich . von . ihr . der .. wirklichkeit . vom . null-meridan . nicht .. zu .. wissen. wie sollte . das . gehen.

an . in diesen punkt .. moechte ich . gehen. an .. in .. unser .. leben. die .. wirklichkeit . welcher wir doch . nicht . ent-kommen .. koennen. nur . in .. unserem . wahn.

was . fuer lebland .. in dieser beziehung.. ganz . wichtig ist. stellen sie sich vor . die konzerne .. des westen .. koennen tun .. was sie . wollen. was .. wuerde . passieren. wir brauchen .. realistische . einschaetzungen. kraefte-verhaeltnisse. situationen. die . loesung. sie .. gibt es . in . einfachster weise .. fuer uns . alle. wenn .. der .. osten . das .. historische .. lebland .. ist. der .. bewusste .. anbeginn .. unserer .. menschwerdung. wir . alle .. in .. etwa .. wissen . wie es . im .. moment . steht. kann es .. gelingen. gestuetzt . auf .. in .. unsere .. herzen und seelen. die . zivil-gesellschaften . unserer . erde. unser .. kleines .. als .. mittleres .. leben . das grosse .. des .. westen . die . f formation. in unsere .. mensch-werdung . zu .. wenden. das bedeutet .. immerhin . eine .. bewusste . gemeinsame . 180° .. wendung. von negativer .. ausrichtung. grund-saetzlicher . weise. um-gedreht .. zu .. neutraler richtung . in richtung .. positiv. das . ist etwas .. ungeheueres.

ich glaube auch . ein .. ganz . gutes .. bild. es entspricht . auch .. den zahlen . den daten . der .. wirklichkeit. so . ist .. verstaendlich . dass auch .. der osten . von haus aus . in der phase . des kapitalismus .. in welchem . wir leben . grundsaetzlich . in dieser negativen .. entwicklung liegt. sein ansatz . ist . ein anderer. auch . der stand.

wenn ich uns .. nun. fuer uns .. alle .. einen .. nach-vollziehbaren ansatz . gebe . dass wir .. die dinge .. gemeinsam. wie .. gesagt . bewusst .. gemeinsam . anfassen. es uns .. gelingen kann . gelingen .. wird. diese .. negative . fahrt. diesen . zerstoerungs-grad .. auf-zuloesen. gemeinsam .. mensch .. zu .. werden. was . dann. koennen sie . helfen. gruss

guten morgen .. meine lieben . gruss .. liebe . ich lerne .. viel . von .. ihnen. sehe . dass sie .. in .. vielen laendern .. der .. kontinente .. unserer . erde leben. das . freut mich . natuerlich. zumal .. sie … wissen . dieses . deutsch ah .. quack .. teutsch .. hier. nein. vielleicht .. ist es . die liebe . zum leben .. liebe. nachdem ich uns .. gestern . den .. eingang .. ins leben . gezeigt habe. wie er . jedem . jeder . allen .. von uns . sein . sollte. auf diesen eingang .. beziehe ich mich .. wieder. immer wieder. gehe ich jetzt .. konsequent .. in unsere . in die .. erklaerung .. des leben. da mochte und wollte ich schon .. immer .. hin. in seine . verantwortung . von .. uns. was das. was . sie .. vorausgesetzt. wenn sie .. das ahnen . oder . wissen. wir muessen nur gemeinsam . den weg .. finden . es zeigen . darstellen .. zu koennen. verstaendlich .. zu machen. verantwortung . zu unserem .. leben .. zu .. machen. sie wissen. dann .. bleibt . von unserem . nichts.
wenn wir es . richtig machen . liebe. wird uns .. nichts .. verloren gehen. im . gegenteil. vor einem .. halben jahr etwa . hat mir . ein freund . ein buch gegeben. dieses hat .. einen .. inhalt . dass ich. stellen sie .. sich . vor . ein esel . wie ich . ganz .. bewusst .. man . fasst es .. nich. bewusst . so .. aus dem .. haeusschen war. es ist . nicht .. zu . glauben. ich habe mich so. ich .. freue .. mich so. liebe . es .. geht. lassen sie sich bitte . nicht . erschuettern . von der . einfuehrung .. welche .. ich hier gebe. liebe . haette ich nicht . die aufloesung. sie wissen vielleicht. ich wuerde . die .. klappe .. halten. freuen .. sie sich .. liebe. lassen sie . es uns . gemeinsam . im .. vertrauen .. angehen. muss sehen .. wie ich hier . hinter-her-komme. und .. kla . wir . muessen wohl kaempfen. um . das . leben . kaempfen .
(das freut mich .. natuerlich .. auch .. oder .. wenn ich . mein leben lang . in .. so einer . so . selbst-verstaendlichen  .. vor-stellung .. eines .. leblandes .. lebe. in der vorstellung. zeit-lebens . der . bewussten vorstellung .. unserer mensch-werdung). gruss

(02.12.2015) – sehr . geehrte . damen .. und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss .. guten abend .. meine lieben . gruss – ich danke ihnen . ich habe viel .. von ihnen .. gelernt . meine . lieben. zwar .. weiss ich .. noch .. immer nicht . wer .. sie sind. freue mich aber . ungeheuer . dass sie .. da .. sind. ueberlege ich doch fast .. jeden tag. machst .. de . machst .. de . nich. na ja . liebe . das . leben .. ist es. die .. liebe. sie .. wissen es . vielleicht . die mich . motivieren. dann noch . die etwas . dumme .. tatsache. das is . ja .. kaese. dass ich . weiss .. wie es . geht. was . liebliche . hilft . es. nix. mittag .. legte ich gerade .. diesen . satz hier ein – wir sind . nicht . informiert – .. ja .. liebe . es .. ist .. so. schade. vielleicht . nehme ich mal .. die .. achter serie . und schreibe . wahn-vorstellung .. ein. sie sind . unsere .. wahn-welten. in welchen wir . leben.

wahn-vorstellung . acht -/- – 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


 wahn-vorstellung . acht -/- – 7 = unser leben .. kostet . der erde 7 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 7


wahn-vorstellung . sieben -/- – sechs – . und . so . weiter . – . usw. –


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = – 0


wahn-vorstellung . acht -/- – 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


wahn-vorstellung . sieben -/- – sechs – . und . so . weiter . – . usw. –

so .  nahm ich jetzt .. die .. achter serie . und schrieb . wahnvorstellung .. ein. sie sind . unsere .. wahn-welten. in .. welchen wir . leben. schade gruss

das ist so . liebliche . kann .. so sein . weil wir nicht . informiert .. sind. was . welche .- wie sind – diese .. informationen die sie – nicht – wissen .. liebe. sie sind .. lieb. sind .. klug. ja allerdings nur . in unserem .. kleinen .. und .. mittleren .. leben .. im westen. unser .. leben .. in .. unserem . grossen . liebe . ist. .. es .. ist .. etwas . ganz . anderes. liebe. das . glatte . gegenteil. liebe. und . wenn wir . das leben . lieben . liebe. ich sage euch. ja . so .. sprach man . einst. und setzte .. gott . in . an .. leben-statt. nun . das . ist . kein . problem . liebe. nein. ist .. unsere . geschichte. wir sollen sie . lieben. wenn .. wir . koennen. ich weiss . wir . koennen .. uns .. nicht . immer .. lieben. nun schon . nicht. gruss

guten tag .. meine lieben . ich gehe . heut . ein bisschen quer . mit uns. muss ja mal .. ins .. sogenannt .. wissenschaftliche . kommen. kommen . koennen – so . ein tag .. hat .. wenig .. stunden. ich weiss .. gar nicht . so richtig .. weshalb. in meinem . fall . glaube ich . weil wir .. so .. voellig . desorientiert. getrieben. getriebene .. sind. dabei .. leben wir . (na . stimmt nich. nich . alle) . wir sind nicht . informiert. ich kann uns ja .. sagen .. liebe . wie das . geht . . in .. westeuropa. noch immer .. etwas .. im . schatten. in der . etappe .. des . sogenannten .. zweiten .. weltkrieges. dabei . liebe . sollen wir doch .. das . leben lieben. lieben koennen das . mit dem . leben. und dieses .. netz hier .. liebe .. hat ja .. moeglichkeiten. man . glaubt .. es nich. nicht .. wahr. kla. heut liebe . geht . ja alles . im .. kleinen. wissen sie . im stand .. unserer . technologischen. leider .. nicht . geistigen . moeglichkeiten . schade.

die . eindeutige . ziel-gerichtete .. aggression . ist .. ueber . den . sogenannten .. grossen .. teich .. gewandert. wir muessen .. tun . was . dort . gesagt . wird. ich komme .. aus .. einer welt . mit . ruhe .. ziel-gerichtetheit. auch .. wenn sie . in ihrer .. mitte . an sich .. selbst . verharrt . ist. was .. bitter ist. den leuten .. leider nicht . nicht .. so recht. nicht . allen. .. leider . nicht .. bewusst . war. bis heut .. vielleicht. nicht .. ganz .. auf-gegangen .. ist.

ich stehe .. seltsam . mit all . dem . wissen . um .. ursache . und loesung. in all .. dieser .. zeit . ohne .. liebe . die .. dinge . aktiv . veraendern . zu . koennen. die waffen .. der .. volksarmee . meines .. landes .. gingen . zum .. schluss . auf den . beschluss .. eines . sogenannten .. protes-tantischen .. pfarrers . zum . killen . der . kurden . in die . tuerkei. nun .. scheint es . die tuerken .. haben .. wieder .. eine chance .. bekommen . diesmal . wohl . direkt . vom .. besitza .. besiegelt . weil dieser . einen .. sultan .. fuer . oel und .. gas .. braucht. dabei waren .. die tuerken . vor . ueber .. hundert jahren .. schon .. eigent-lich .. mal .. unsere .. partner .. die welt . zu . erobern. hatten wir doch . gelegenheit .. zu .. lernen. wir tun . es . nicht. nun .. gehen wir . aufgrund .. eines .. attentates . in paris . aktiv .. in diesen .. oel-krieg . fuer die . besitza. im . gegenzug . laufen .. die opfa . der .. us voelkawanderung . bei uns . ein. nicht . beim .. besitza. ich gehe heut einmal . ein wenig .. bruch-stueckhaft .. durch .. den tag. ab morgen . das sytem . leben .. klarer . zu zeigen.

ich habe gestern . wieder einmal . fernsehen .. gesehen. das war . grausam. habe gestern .. meine position .. zu paris . gesagt. der .. nahezu . absoluten .. inkompetenz . des … westen. habe darum . gebeten . das treffen . in paris .. zur . bewussten .. ge-meinsamen .. herstellung . des .. frieden .. auf unserer .. erde . zu machen. paris . ist da .. mit .. seiner . gegen-saetzlichen .. tradition . kein .. schlechter ort. wie .. tief . wir .. diesen frieden .. definieren .. koennen . fuehre ich . noch . an. letztlich soll .. aus meiner sicht . die lebens-konferenz . entstehen. darauf .. komme ich . zurueck. konkret .. wuerde das .. ein .. wandel . der .. wetter-konferenz . zur .. lebens-konferenz .. sein. alle .. unsere .. dinge . wuerden .. in diese . richtung gehen. das wetter .. ist .. in ihr . eine .. selbst-verstaend-lichkeit. ist .. dann . tages-arbeit. nicht dieses .. ami-ge-plappa. alle .. paar .. jahre. ich komme .. auch darauf .. zurueck. und liebe . das leben . hat es . eingerichtet. vielleicht . ist das .. wunderbar . auch etwas . zum . sogenannten .. gewoehnlichen .. ami . sagen .. zu koennen. ist vielleicht .. auch wirklich . erleichternd. tut mir . glaube ich .. gut.

nach dem .. fernsehen .. gestern. ich habe . eine sendung . zum . is . gesehen . sehen wir .. direkt . in den spiegel .. der . f formation .. der .. siebziger jahre. seinerzeit haben .. die us besitza . aus der angst . sie wuerden .. ihre internationalen . stuetzpunkte in der welt . um moskau zu erobern .. verlieren . eine neue .. strategie und taktik . entwickelt. nach . der basis .. des .. kapitalismus . dem.. wirtschafts-krieg. er ist .. heut . so klar . zu qualifizieren . da er . vor hundert jahren . seine .. existenzberechtigung .. verloren hat. der . heisse .. und der . kalte krieg . ist .. der heisse .. und .. juristische .. staats-terror .. entwickelt . worden. sein . ansatz . ist .. der bruch .. des .. nationalen und internationalen .. voelker-rechts.

mit dem .. sogenannten . is .. sieht uns .. diese .. fratze .. der . f formation an. ausnahmsweise . sei .. hier bitte . wieder .. das .. un-wort . erlaubt. es tut . not. hier .. sieht uns . unsere .. faschistische . fratze an. damals .. wurden .. die . gottes-krieger-armeen. dann .. die . privat-armeen. die . systematischen . revolutionen .. in die .. vergangenheit . auf-gebaut. hier stehen .. berater-nahmen . ein . papst . dann .. herr .. gorbatschow . als . zentrale .. figuren. ich habe sie uns . hier . dar-gebracht. letztlich . ist es . die .. vierte kriegsform .. des kapitalismus . seine .. entwicklung .. in unsere .. menschwerdung .. zu verhindern. das . eingreifen . der .. russen . den . krieg .. der besitza . in den laendern .. der .. oel .. und .. gasquellen . alle .. eigenen .. bewegungen . zu . zerschlagen. finden jetzt . im . is . ihren . widerhall. herr gadaffi . herr .. mubarack . setzten .. auf den .. eigenen . sogenannten . gold-dinar. eigene .. getreide-produktion. wo .. herr hussein .. erst mal nur . auf den . euro . setze. dinge .. die so . von den .. besitza .. beantwortet wurden . wie wir . wissen. nun .. sehen wir .. das .. geschoepf . is . in genau .. so .. unfassbarer .. faschistischer .. art . agieren. unser .. spiegelbild. natuerlich .. muessen die besitza . wo sie . gerade .. herrn .. erdogan . in diesem gebiet .. zum neuen sultan .. machen moechten. so moechte . man meinen. ihren zugriff .. zu sichern. moechten .. japan . an .. seine .. alte . faschistische tradition . anknuepfen .. lassen. indem es .. japan .. in seine .. kriegsmaschenerie .. intergriert. hier geht es wohl . auch . um china.

und natuerlich .. werden sie .. weiter .. in georgien . der .. ukraine .. tschetschenien . wo nicht .. weiter .. gegen .. moskau . arbeiten. die . tuerkei .. geht .. wie wohl . mit den . usa .. abgesprochen . gegen .. die kurden .. vor. sie waeren .. unbesehen .. der .. alten . voelkermord-tradition . eine .. kraft . im .. oel . und . gasraum . die .. dem . westen . zweifelhaft .. scheint. das .. abgeschossene . russische . flugzeug . zeigt .. deutlich . den . front-verlauf. iran irak . sind .. klar .. positioniert. dann .. koennen wir . sehen .. wie .. egal . es .. aus .. sicht . der .. besitza . ist. wer .. da .. unten . gerade .. schlachtet. er . selbst. oder .. al-nusra-front. oda . is. es . is .. letztlich . egal. ich habe gestern .. gesehen . dass .. der .. oelhandel . die . banken .. alles .. was den krieg .. am . laufen haelt . funktioniert. so geht es . eindeutig .. gegen .. syrien . iran . russland. alle .. bestrebungen .. der leute . in dem raum .. eigenes .. zu schaffen. so . wie es .. war. nix . neues. zur .. not . wird man . bei .. herrn .. teller . anfragen. insofern .. ist das .. alles .. schlichte . zer-stoerungs-arbeit. die .. us voelkawanderung .. kuendet .. davon. hier ist . die .. tuerkei .. wieder .. in einer .. zentralen situation. die leute . die vor .. der besitza-politik .. fliehen muessen . in die .. usa .. auf-zu-nehmen. wie gesagt .. davon . ist .. keine .. rede.

wenn man dann noch . das .. gewaesch .. des .. westen . in paris .. zum wetter . hoert . kann  .es doch . reichen .. meine .. lieben. lassen sie uns .. klartext . sprechen. was . hilft uns . unser . gewaesch. die .. besitza .. versuchen . wie immer . das .. eine .. monopol .. zu .. er-ringen. das war . das .. ist . so. sie haben . keine .. andere wahl. insofern .. ist .. alles illusion . was so .. geplappert .. wird. ist dem . besitza . komplett .. egal. de-stabilisierung. westeuropa . und die . auf-gesattelten . ost-staaten . stehen .. schlicht . als .. dritter .. ring .. vielleicht .. auch . vierter .. ring . des . eigenen imperiums . im buch .. der .. besitza. sie .. interessieren .. dort .. niemand. wir .. sprechen hier .. vom .. besitza. nicht . dem .. gewoehnlichen .. ami. wie schon angedeutet .. der .. zufall .. will es . dass ich . dem .. einzigen . den . einzigen ami . mit welchen ich . wenigstes .. einmal . zwei saetze .. gewechselt habe . gestern . einen .. brief geschrieben habe. er muss .. arbeiten. ich weiss nicht . ob er ihn . sehen kann. in-sofern  ist er im moment . voll – imaginaer. und eigentlich . schon durch. ich setze hier etwas ein. vielleicht hilft es. nicht nur . dass ich .. ueber .. meine . eigenen .. fehler . nach-denken kann. nein. so. na wird . vielleicht .. deutlich . dass ich .. besitza und .. ami . letztlich .. zu .. 100% . trenne. der .. besitza . ist .. ein ausfluss . des .. fehl-ent-wickelten .. kap. nur . bedingt . einer .. nation . kultur. er .. entsteht .. zwangslaeufig . wenn wir uns .. rueck-waerts . statt . vorwaerts . entwickeln. vielleicht . tut .. eine solche gelegenheit .. ganz gut.

morgen . mache ich dann . das .. lebland-bild. heut .. einfach .. eben auch . diese . dinge . welche sich .. auch .. zufaellig .. aufgetan . haben.

zuerst .. natuerlich . bli .. und bla . is .. aber . ernst .. gemeint. ich . kuende uns . den . grossen . frieden . liebe. das . tue ich. unsere . einheit . als .. art. das .. leben. das .. leben . unser . leben . als .. bewusstes . gemeinsames . leben. welches .. so . in unsere . mensch-werdung . fuehrt. na kla . is .. wirklich .. ernst .. gemeint. geht auch .. denke ich . zu . machen. zu . leben.

unsere leute . meine .. leute . sind . komplett .. kopflos. heut wird . in meinem land . ein kriegseinsatz .. im sogenannten .. is .. raum .. beschlossen. der .. besitza . wird .. wieder . tief .. lachen. wenn .. er wollte. aba .. was sage . ich. ohne . ihn .. gaebe es . den .. is .. nicht.

ich muss .. weinen . wenn ich .. sehe . wie .. unsere .. politik . unser .. leben . das .. leben . unserer .. erde . unsere . art-genossen . vernichtet. ein .. grauen. ich sehe .. schon lange .. kein .. fernsehen .. mehr . meine . lieben. gestern .. wie . gesagt .. habe ich es . getan. da ist .. nichts . als .. weinen .. meine . lieben. nichts. wenn .. das . unser .. leben ist. liebe. was .. dann.

ich habe .. meinem .. westen . gestern . eine . tief-gehende . faehigkeit . sich .. zum .. sogenannten .. wetter .. zu . aeussern . ab-gesprochen. habe .. statt .. dessen . darum . gebeten . dass.. wir .. alle . nicht nur .. der .. westen . uns . in .. paris . erst . um .. den frieden .. kuemmern. wer .. immer .. die .. idee .. hatte . charly . hebdo .. zu . ueberfallen. das .. attentat .. in .. paris .. kurz . vor der . konferenz .. zu .. machen. egal . meine lieben wir . brauchen . frieden.

dem gegen-laufig .. werde ich mal . versuchen . in meiner .. region . grenzen .. die sich .. gerade . wieder .. ver-haerten . auf-zubrechen.

jetzt mal . so .. bruch-stueckhaft – weiter .

sehen wir .. zur .. ab-wechslung . in .. lebland – bitte .. in .. lebland . bieten wir . jedem . buerga. nein . falsch. jeda .. buerga. jedes . wesen . von uns . bietet . so .. er .. kann. wir .. koennen .. es nur . gemeinsam . seinen . unseren .. art-genossen .. .. . na .. wie nu. .. ok. . so . kann .. lebland . ent-stehen. es gibt . ein .. historisches . lebland. darauf .. wir .. wie .. auf .. unserer . kleines .. als .. mittleres .. leben .. leben . art-weit . auf-bauen. neben-bei . gesagt . meine .. lieben . leben .. wir .. alle. ist .. das . leben . unserer .. erde . schon .. nur noch. liebe .. aus-schliesslich . weil wir .. das . historische . lebland . haben. ohne .. es . liebe . dessen .. bitte . dessen . seien .. sie sich . sollen  wir uns . gewiss . sein. ohne . es. haetten wir .. im .. westen . lange . uns. lange . das .. leben . unserer .. erde . aus-gerottet. das . liebe .. ist .. so .. sicher. sie .. wissen. in der .. seite . basis . habe .. ich das . ein-gelegt. nich . das .. ausrotten. ne . dis . hasse ich. ne . verachte .. ich. is eklich. ne .. dis . gute . is .. da . drin. natuerlich .. muss ich uns .. das . erstmal . sagen. liebliche. ok. .. tue .. ich es. in .. ordnung. in der . ordnung . des .. leben. liebe. ok.

jeder .. buerga . bietet . seinem .. buerga . bioloische . technische . soziale . gleichheit. dies ist . eine .. der .. ordnungs-elemente. eines .. der . dinge . die die .. ordnung . des .. leben . aus-machen. ich kann uns .. das .. biologisch . technisch .. sozial . zeigen. das . beinhaltet .. auch . unsere . sogenannten .. technologien. meine lieben . sie .. sehen es jetzt. hier . beginnen. na . liebliche . sie wissen . spass .. muss . sein. seien sie .. gewiss . meine .. lieben . alles . ist . einfach. wir muessen mal . ins .. gute . kommen . koennen. den osten .. haben wir. nun .. muessen wir .. unsere . zivil-gesellschaften .. auf-rufen. unsere .. zivil-gesellschaft. unsere .. herzen. unsere .. seelen.

nun . mir . faellt ein . dieser strich. den ich . ziehen wollte. sie wissen .. er .. rollt . dann .. erst . runter. kla. ich .. versuche . aus .. dem . kram hier. nein . quack . aus .. dem .. leben. von .. ihnen . meine lieben .. etwas .. zu .. lernen . meine . lieben.

kann uns . an dieser .. stelle .. gewissheit .. geben. das . habe ich .. gelernt. lebland . das land .. zu .. leben. es ist. kla .. ich .. habe es . am .. 01.06.2014 . aus-gerufen. kla. das . habe ich .. getan. ich erwarte . dass . wir es . zum .. 01.06.2016 . ein-gerichtet .. errichtet .. haben. ich . glaube . ein .. guter tag .. kann .. das . sein. meine . lieben. ich habe mir .. noch .. keine . gedanken .. gemacht . ueber .. unsere .. fahne. irgend-wie .. kla . das .. hat schon .. seinen .. grund. habe ich . unsere .. erde. in .. ihr .. afrika . zum . ausgangspunkt . meiner .. zumindest . unsere .. art .. betreffende .. analyse . gemacht. vielleicht . koennen wir das . so .. lassen. links .. oben . die .. sonne .. rechts .. oben .. den mond. das . ganze . in der . null . liebe. na ja . eigentlich .. dachte ich ja . das herz .. des .. leben. nit dem . a. ok. vielleicht . setzen wir . das . innen.

was bleibt .. in unserem .. morden. das . wir .. leben .. nennen. nichts. ich kann … die frage .. nach . lebland . inzwischen .. in mehreren .. ebenen .. beantworten. ich stell mir halt .. die .. fragen .. selbst. zuerst . lebt . soll es .. in unserem .. herzen . leben. in unserer .. seele. unserer .. vergangen-heit .. geschichte. unserer .. gegenwart. in unserer . gegenwart . ist das . unser .. kleines .. und .. mittleres .. leben .. leben. das . so .. hoffe ich . gilt . kann . fuer .. alle .. gelten. .. im . grossen . leider .. nicht. nun kommen wir . zu .. uns . liebliche .. unserer .. konkreten . erde. da finden wir . wie . gesagt .. in unserer . geschichte . unserer .. gegenwart . den . osten . er .. ist .. faktisch . das .. historische .. lebland. die .. abloesung . des .. kapitalismus. dass ihm .. das . bisher . nicht .. gelungen ist . liebe. das hat . seine . ursachen. ich hoffe uns . etliche . zeigen .. zu koennen . (aba . kla . liebe . sie wissen. mich . interessiert . wenn .. dann . die loesung . solcher . probleme).

nun .. haben wir . diesen .. kampf . zwischen .. der .. ueberwindung . des . kapitalismus. und seinem .. widerstand . ueberwunden .. zu .. werden. gut . hundert jahre. sie wissen. sie .. sind .. es .. gleich. in .. an-frage. wenn ich also . nach .. lebland . frage. vielleicht . fragen sie . weshalb ich . frage . wo es doch .. ein . historisches . gibt. ich hatte es . von .. klugen .. lieben . ganz ganz . klugen . und .. lieben . leuten .. bereits . 1976 .. als . sozusagen . perfekte . denk-maschine .. ihrer .. zeit . auf .. etwa . 2 .. mal . 8 meter . verzeichnet . ge-habt .. bekommen . (schuldigun. sie wissen . ein bisschen . muss .. sein). unse ganze .. erde. verlinkt . wuerde man .. heut .. sagen. fuer mich .. heut .. noch . eine .. innere freude. leider . konnte ich sie . nicht .. in . betrieb nehmen. ihr .. betrieb . ist .. genau . in diesem  kampf .. gefallen. dummmer .. weise . als .. angriff . in . auf das . historische .. lebland . interpretiert. nun .. es war .. halt . so. nicht . das . ist .. der grund .. weshalb ich .. am . 01.06.2015 . lebland . ausgerufen .. habe .. nein. ich habe es getan . weil . das .. historische lebland . noch immer . nicht .. in seine .. derzeitig. allerdings .. schon .. lange . notwendige .. ausgangsposition .. kommt. das .. muss .. sein. sie kennen . vielleicht . diese . serien . in der .. zukunft. da muss manchmal . ein grosses . raumschiff . mal .. in .. ausgangsposition . gebracht sein. kla . is . normal . kann . passieren. in .. ihm .. in . uns . in . uns .. allen liebe. ich kann uns .. genau .. sagen .. bis . ins .. einzene. in . zeimlich . jedem .. detail .. wie. kein .. krieg. keine .. konkurrenz. bald .. keine . arbeit mehr. ganz ganz .. einfach. jetzt. ueberall. weltweit. wie  wir .. mensch .. werden.

so .. meine lieben . meine .. lieben .. leute .. in . paris. ich bitte sie . hoeren sie .. hoeren . wir auf .. vom .. wetter .. zu sprechen. sie .. wir .. sind .. in-kompetent .. meine . lieben. ganz. wir .. werden uns .. das .. in lebland .. als .. einen .. unserer . existenz-grundlagen .. zu .. eigen . machen. es ist . eine . lebens-vor-aus-setzung .. fuer .. uns. das .. leben .. der .. wesen . unserer .. erde. sie . wir .. meine .. lieben . verstehen .. das nicht. lassen sie. lassen wir . es .. bitte.

wenden sie sich .. bitte . sie .. sitzen ja .. da . dem .. frieden .. unerer .. erde . zu. dem . leben. ehe wir . die . f formation . auf .. unsere .. ganze erde .. aus-dehnen .. meine .. lieben. vielleicht .. dem .. imma .. waehrenden .. wunsch .. unserer . besitza . die erde . fuer sich .. allein .. haben .. zu koennen . nach-kommen. ehe .. wir uns .. mit dem .. is . wie .. seinerzeit .. unsere vorfahren . mit dem . deutschen . und . japanischen faschismus .. anlegen .. mussten. ehe .. das . ist. lassen sie .. uns .. lebland . das land .. zu leben . mensch . zu werden .. aus-bilden. ich .. bitte sie . lassen sie .. lassen wir .. das . geplapper. sorgen .. wir . gemeinsam . fuer . frieden. jetzt.

geben sie mir . bitte .. gelegen-heit . das .. fuer uns . soweit .. zu . organisieren . zu .. unterstetzen . dass es . etwas .. werden .. kann .. mit unserer . gemein-samen . bewussten . mensch-werdung. entschuldigen .. sie bitte . is .. ein .. bisschen . viel.

ich untersetze ihnen .. uns .. das noch .. mit einem . brief .. welchen ich . an die .. einzigen amis .. gesendet habe . die ich .. kenne. ach . hatte ich schon. ne ..

es macht .. ja .. keinen . sinn . zu .. sagen wie . wer .. wir . sind. aendern .. muessen wir es. muessen .. wir uns. da .. liegt. genau .. da liegt .. eigentlich .. mein . schwerpunkt. ich deute .. das hier . mit unserem .. stoffwechsel . an. von .. aussen gesehen .. ist es .. dem .. leben .. egal . wie wir . wer . wie .. von .. uns . ge-stoff-wechselt .. wird. stoffwechselt. is. schon . ga nich . ge-wechselt . werden . soll. is .. schnurtz . sagt .. es. is .. egal .. was .. wir. . is .. schnuppe. wie .. gesagt . ihm .. is es .. egal.

wenn wir . uns .. dieser . sachlichen .. sicht. einfach .. dem .. geschehen .. des .. leben. im .. leben .. oeffnen. koennen wir uns . gleich .. unserer . unserem .. politischen. religioesen. oben . unten . das .. alles. dem . koennen wir uns . gut .. ent-halten. ist schon mal . eine .. sache .. gewonnen. klarheit . ehe es . unklar .. wird. hier .. spreche ich .. gern . von .. herrn .. planck . und wuensche uns . goenne uns .. auch .. einen . spekulativen .. blick . hinter . ihn. da ist .. uns .. auch . unser .. lieber herr .. einstein . nicht .. im . weg. im .. gegen-teil. suchte er doch . die .. sogenannte . einheitliche . feld-theorie. auch all .. unsere .. goetter . und .. goetterlein. auch .. all .. unsere . goetzen . und .. wesen . welche . wir . sonst .. noch . haben. ich bringe .. uns das . in die .. begriffe . unbedingter . bedingter crash . das . a prinzip. denke . das ganze . in die .. null. sehe alles .. in .. ihr. weiss ich . was .. da .. is . weiss ich es .. nich. egal. passt.

fuer . diesen .. zusammenhang . hier . muesste ich . das . a prinzip .. er-laeutern. das moechte ich auch .. gern . tun. habe es . imma .. wieder. nun .. moechte ich .. natuerlich . dass .. dis .. in . vernueftiger . weise . geschieht. lege ich mich .. diesmal . doch .. etwas . gerichteter . mit . uns . an . meine .. lieben. sicher . ist hier .. niemand . mit welchen .. welchem .. man das . tun .. kann. war .. so. is .. so. von .. haus .. aus . habe ich gar . kein .. interesse .. mich .. mit .. jemand .. an-zulegen. im .. gegenteil. ich habe das .. als .. kind . erfahren. gemacht. freundlich . offen . auf .. in .. augen-hoehe. ich weiss . dass es . fuer . jedes .. wesen . von uns . sein . eigenes . gewissen . seine . eigenen . gefuehle . erfahrungen . sind . die ihn .. es . uns .. aus-machen. aus . sicht . des .. leben . sollte das . auch .. so .. sein. mit der . einschraenkung . dass die .. gesetze . des .. leben. fuer einen .. jeden. eine .. jede. fuer .. uns .. alle . gelten .. muss. ne .. muessen. unsere .. gesellschaft . der . kapitalismus . weiss . nichts .. davon. die .. auf-klaererischen .. elemente . des . kapitalismus . liegen . von .. haus .. aus .. in der . vergangenheit. der .. weit . verbreitete .. glaube . dass .. diese . gesellschafts-form . immer und immer .. wieder . alle . laender .. erschleisst . erschliessen .. muss . sie .. zu .. entwickeln . liegt .. in unserem .. inneren . un-verstaendnis . des . kapitalismus. liebe . auch .. wenn ich hier .. so .. stehe . wie ich . stehe . versuche ich doch . uns .. das leben . nahe .. zu bringen. da interessiert mich .. der .. kapitalismus . null. der . sogenannte . feudalismus . null. die .. sogenannte . sclavenhalter-gesellschaft . null. unsere . sogenannte . ur-gesellschaft . hingegen . sehr. sehr. ich muss . wie wir . alle . den weg .. in unserer . in meiner . gesellschaft . finden . die dinge .. zu .. richten. zu lernen .. zu . gestalten. in .. richtung . des .. leben. des .. leben . als . solches. meine lieben. kla. muss .. sein. soll .. spass .. machen. kann uns .. all .. den .. kram . den wir .. so . machen . aus-leuchten. dies .. im .. bewusst-sein . dass wir … unsere . artgenossen . zu einem .. nicht .. messbar . geringen . teil .. . bezug .. ins . leben. das leben . als .. solches .. haben. das . ist .. leider .. so. wir brauchen .. bildung.

den strich .. welchen .. ich heut . ziehe . ziehe ich .. deutlich. die . pariser konferenz. die dinge . um den .. sogenannten is. zwei .. ausdruecke . unseres .. nun .. sagen wir es . ruhig. unseres . absoluten . unvermoegen.

ich moechte . auf-grund . fehlender .. informationen .. nicht .. in sachen .. is .. spekulieren. bis hier .. her . ist er . einzig . auf . im mist .. der .. us besitza . erstanden. sozusagen . in unserer .. geschichte. wie . was .. wird . ist .. eine .. andere frage. er scheint . ein reines . kapitalistisches . geschaefts-modell. scheint . letztlich . ein . militaer-terroristisch . religioes . animiertes . modell. faktisch genau . dem amerikanischen .. modell . ent-sprechend. in seiner .. jetzigen form .. ist er . aus . unserer . jungen . geschichte . der .. des . amerikanischen .. staats-terrors . er-wachsen. hier . schliesst sich . der .. kreis. ich .. ent-sinne mich .. der .. immer wieder .. geaeusserten .. warnungen . zum .. beispiel . von .. herrn . scholl-latour. er warnte .. immer .. und .. immer .. wieder . vor den .. inne-liegenden . gefahren . die wir . in unserer .. zeit . im .. sogenannten arabischen .. raum . und darueber . hinterlassen . und wieder .. eingebracht .. haben. 

so haben wir .. zu . konstatieren . dass .. in den .. vielleicht .. vierzig . jahren .. in welchen .. die usa . aus der . angst . dass . sie .. ihre . macht . in der welt .. verlieren . den .. staatsterror .. in .. heisser .. kriegerischer . als . juristischer . form .. ent-wickelt hat.

wie . gesagt .. pauschal . gehe ich .. davon aus . dass es . den .. besitza . von .. haus .. aus .. egal ist . wo . was .. wie .. passiert. ihm . kann es nur . und nur . um . das . eine .. monopol .. gehen. er hat . keine . heimat. seine .. heimat . ist das . kap. somit .. waere .. das .. kap . das . naechste . das ich . erlaeutern .. muesste. auch das . habe ich natuerlich . lange . getan. soll ja .. spass machen . das.

hier bin ich jetzt .. an . einer stelle . aus .. in welcher ich auch .. muenden . muss. in der sogenannten .. wissenschaftlichkeit. es kann . doch nicht . sein . liebe . dass wir . in unserer . vergangenheit .. sterben.

auch . wie schon . gesagt . moechte . bevor .. ich das . tue . noch .. eine . direkte . sache . welche sich . imaginaer .. aufgetan hat. ihnen .. aber vielleicht . die situation . wie ich .. in den .. dingen stehe . deutlich .. machen kann .. auf-zeigen. quack . ich . ne. quack. dadurch . dass ich . ueberlege . wie ein . sogenannter .. amerikanischer .. buerger. ein . sogenannter .. ami . mit einer .. solchen .. darstellung . wie ich .. sie . mache . umgehen .. kann. dann . zur . sogenannter . wissenschaftlichkeit. ne . erst den brief . ein bisschen – / –

hallo .. ihr lieben . gruss . entschuldigt .. bitte . ich wollte euch nicht . kraenken . tut mir wirklich .. leid. ich habe nicht .. bedacht . dass ihr . sozusagen . amis – seid. ich sehe uns alle .. als . artgenossen. wenn ihr . in der . seite . www.lebland.de . seht . seht ihr . dass ich mich . aus ganz . konkreten .. zusammen-haengen .. im .. september .. das . erste mal . entschieden habe .. unseren .. westen . als das .. zu bezeichnen . was er . meiner meinung .. nach . ist. die von mir . sogenannte . f formation. ich konnte . bzw. . wollte das . 40 jahre . so .. nicht . benennen. immer . in der hoffnung . wir .. aendern . uns. gemeinsam. werden . gemeinsam . bewusst .. mensch. das hat .. nichts . mit euch. nichts .. mit dem . sogenannten . ami .. als .. solchen .. zu tun . (ehrlich gesagt . weiss ich nicht einmal . ob .. das wort . ami . fuer euch . ok. ist). das hat einfach . damit .. zu tun . dass .. die usa . 1880 .. welt-weit . die . groesste .. industrie-produktion hatte. ein riesiges .. hinterland . das .. weiter . zu entwickeln. 1910 . war der .. kapitalismus . aus seiner .. inneren .. entwicklung . heraus . zu-ende. es ist .. uns .. nicht . gelungen .. diesen inneren .. gesetz-maessigkeiten . von . gesellschaften . weltweit . bewusst . zu .. folgen. das ist .. das .. problem. mir . geht es . darum . wie .. von . herrn .. schiller . beschrieben .. und herrn .. beethofen . vertont . dass .. alle .. menschen . brueder .. werden. nun . das ist . das .. eine. wenn man .. es . woertlich .. nimmt . meine . lieben . kann man . das . heut . auf-nehmen. aus .. uns . mensch . werden .. lassen .. gemeinsam . bewusst. ich weiss .. wie euch .. so .. eine .. rede .. treffen muss. zumal . xx .. diese . gesundheitliche .. situation . durch . hat. ich sehe euch. hoere .. eure .. musik. sehe . spuere . wie es . passt .. meine . lieben. entschuldigt . bitte. ich wollte . euch .. nicht .. kraft .. nehmen. im . gegenteil. ich habe das . nicht . bedacht. ihr seid .. wirklich . die einzigen .. amis . die ich .. kenne. tut mir leid. mein .. fehler – gruss

—————- —————–

– brief .. an den . einzigen .. bzw. . amis .. welche ich einmal .. gesehen habe. ich schreibe das hier .. rein. vielleicht .. hilft es . dass wir . zusammen-kommen. stellen sie .. sich vor . meine .. lieben . vor . kurzem .. wollten . einige .. konzerne .. laender .. in den . laendern .. die wir .. heut . taeglich . in den .. nachrichten haben . grosse .. solar-anlagen bauen .. strom .. fuer europa . (west-europa) und wohl auch .. ein wenig . fuer .. die laender .. in welchen sie . enstehen sollten. stellen sie sich vor . meine .. lieben. ich kann ihnen sagen .. meine lieben . ich lerne hier .. jede . menge. sind sie .. doch da. so .. lieb . ich kann mir das . ehrlich .. gesagt . immer noch . nicht .. erklaeren. es passt .. natuerlich . mit .. lebland. ich hoffe .. meine . lieben . ich kann uns . ein stueck . des .. weges .. in unsere .. menschwerdung . begleiten. ich .. hoffe das. versuchen sie bitte .. zu verstehen . wenn ich .. so . klar . spreche. das hat . seine .. ursache. stamme ich doch . aus .. einer . welt . die einzig .. um unsere .. menschwerdung . existierte.

ich komme darauf . im .. sogenannt .. wissenschaftlichen . ansatz . zurueck. der .. weisse mann ..

hier an dieser stelle .. angesichts .. paris. angesichts . is . liebe. die usa . hat . jegliches .. aba . auch .. jegliches .. an-recht .. verloren . im .. namen . von .. ich .. weiss nich .. zu agieren. ich bin .. zu der . erkenntnis gekommen . dass . lebland . das . land . faktisch . in unseren . zivil-gesellschaften ist. wenn es .. wo .. ist . ist es . da. zu-aller-erst .. natuerlich . in der .. welt . welche .. um .. seinet-willen . ent-standen ist. dem . osten. ihm .. kann ich es nicht . und sage es . natuerlich .. nicht .. eher . als ihnen .. meine . lieben. es macht .. auch .. keinen .. sinn. nicht .. wirklich . wenn wir nicht . auf .. ein . fuer .. uns .. alle. vor .. allem . dem .. leben . entsprechendes. vor .. allem . ein .. auf .. lange .. sicht . dem . leben . entsprechendes . lebens-modell . setzen. dieses . biete .. ich . uns . an. eines . meine . lieben . darf ich .. ihnen .. uns .. sagen. ich bin .. keinem .. wahn . an-faellig. weiss .. der .. himmel .. das .. leben . bewahrt mich .. mein .. leben lang . davor. gott . dem . leben . sei . dank.

aba ne . richtich . dis .. mit . diesem .. leband. ne . dis . is ja .. zu-erst . in unseren . herzen. seelen .. zu-haus. richtich . so .. wie .. alle .. gesetz-maessigkeiten .. sind. sein . moegen. kla. der .. osten . ist . konnte .. letztlich . nur . entstehen . sozusagen . weil . lebland . das .. land .. zu .. leben. mensch .. zu werden. na . quack . das . leben . eben . in den . herzen . den .. seelen . der . leute . war .. und . ist. das . ist . keine .. kleinigkeit. ne.

so werde ich .. heut . ne .. den kleinen kreis . welchen ich . an-gesprochen habe .. an-spreche. ihn .. muss ich wohl .. mal .. ausdehnen. schade. fuer mich .. ist es .. ganz . ueberraschend .. meine lieben . dass sie .. sich . diesen . kram .. hier .. ansehen. ok. vielleicht .. macht es . sinn. mich .. stellt das .. natuerlich .. vor .. die . aufgabe . was .. vernuenftiges . zu .. machen. ich kann uns .. ne .. menge . kram . anbieten. das is .. schnurtz. aus . meiner sicht . ohne .. dass . das . fuer mich . als person .. gelten .. muss. ich habe .. so .. fehler . alle .. schon .. gemacht. ich spreche .. sie auch . fuer die .. sogenannte .. denk-schule an. muss .. sein. machen sie sich .. bitte . keine sorgen . meine lieben. wenn es .. moeglich ist .. sie . einzurichten. irgendwie . schiebe ich . das schon .. hin. keine . ahnung. sie wissen .. vielleicht . unser . geplimper . war und ist .. mir . egal. noch .. meine . leiben . sitzen wir . in der etappe (west . und teile . ost-europas). wenn ich . so .. etwas .. machen .. kann . dann . mit uns .. allen. ohne .. abstriche .. und . basta. sozusagen. sie wissen .. sehen .. sie bitte .. noch . einmal .. in den . download. die .. datei / anfang .. in die .. lebenstabelle.

eines .. garantiere ich uns . meine . lieben . das is . klar. hier .. geht es .. ums .. leben. die .. wesen .. unserer erde. ihre .. unsere . lebens-bedingungen.

liebe ich setze hier . unserem .. wahn . ne . nochmal .. zum brief –

hallo ihr . lieben . gruss – entschuldigt .. den .. ueberfall – ich hoffe – ihr – koennt ihn .. ueberleben. wenn ihr . in diese .. seltsame seite . seht. entschuldigt .. bitte. ich bin da . so drinn. ich merke .. das gar . nicht mehr. habe euch . heut da .. ein-geschrieben. wollte ich eigentlich . schon . letzte .. woche tun. ok. . tut mir .. leid. wenn ich da . vom .. us .. sogenannten .. besitza .. spreche. da .. meine . ich nicht .. euch. ich hoffe .. ihr .. wisst .. versteht . das. koennt das . verstehen. eure .. leute . (besitza) .. haben .. faktisch .. meine .. besitza .. ab-geloest. und das . ist . genau .. ein . stamm. wir. seht lhr . ihr .. lieben. so . meine .. ich das. das teil . oder .. eines .. der .. teile . die ich hier . fuer .. die .. buehne .. meine.. loest .. das . alles .. im .. verstaendnis. im .. verstehen . im .. aufloesen .. koennen. der .. moeglichkeit .. unser . mieses .. leben .. (mieses leben . bitte . als unser . gemein-sames . grosse .. leben . verstehen. ungeachtet .. dessen . haben . wir .. gott .. dem .. leben . sei . dank . noch .. unser .. kleines .. und .. mittleres .. leben) .. aufzuloesen .. menschlich . leben .. zu .. koennen. ich .. wuensche euch .. heut . guten .. erfolg .. in . xx. nehmt mir . das .. bitte .. nicht .. krumm. genau .. deshalb . unser .. leben . menschlich .. zu . machen . habe ich euch . habe ich dich . xx .. angesprochen. gruss . ich denke . wir .. koennen es . schaffen . gruss . p.s. – entschuldigung .. noch einmal .. bitte. ich kann das alles .. erklaeren .. denke ich. sollte . koennte . vielleicht .. unter .. umstaenden . kein .. wirkliches .. problem . sein .. . ich hoffe .. die liebe . die .. liebe .. zum .. leben . ist .. staerker. staerker .. als .. unsere .. dummheit. die . ist .. nahezu . un-endlich. gruss

— —

– hallo .. ihr lieben – gruss – wir haben uns . in . xx . kurz – gesprochen. auch . kurz danach . noch einmal .. contact . gehabt. ich bin froh . dass ihr . wieder .. fit seid. echter – glueckwunsch. super. ich hoffe . es geht euch allen .. gut. ich wuerde gern . eine sache . mit euch . gemeinsam .. machen.

drei fragen –

  • ich moechte – ein kleines teil – einen – mal – einen meter – einen . halben .. meter dick . (1 mal 1 mal 0.5 m). auf . die buehne .. im kesselhaus – in – eine ecke – stellen. ganz . unscheinbar. es .. (das teil) .. ist .. wir . (unsere art. der . sogenannte . mensch). die leute . sollten es einfach .. nur .. sehen . wahrnehmen. im laufe . des abend . wuerde es . von euch .. befragt . und langsam .. bespielt — werden. bespielt .. und — besungen. wenn ich . darf . und sie . (die goettin) . moechte . wuerde ich auch . die hier .. erwaehnte . goettin — bitten . ob sie . mitsingen .. kann. dieses .. teil .. und andere . kleine . teile . koenntet ihr . immer .. dabei . haben.
  • das mit dem . stueck . wuerde bleiben –

ich hatte euch damals . wegen . einem . stueck . angesprochen. das . (hier) . koennte .. ein . anfang sein. es gibt hier noch . eine . saengerin. eine .. echte – goettin. wenn ich weiss . dass wir etwas – machen .. koennen . wuerde ich .. versuchen .. sie .. anzusprechen. mit dem .. haus . habe ich schon . gesprochen und brauche jetzt nur . eure .. reaktion. -/- eine . kleine . aktion. ein teil . das sind wir . (der . sogenannte mensch) . in einer .. ecke . der buehne. 1 mal 1 meter. 0.5 meter . dick. in der mitte . ein . riesen loch. auch – das sind wir . (der . sogenannte mensch). es . muss einmal . um 180° . gedreht werden. dann ist . alles . cool. niemand muss mehr . ein buch lesen. er .. oda .. sie .. oder .. was . versteht . weiss .. dann .. alles . (fast alles) .. vom .. leben. das ist . ok.. ich habe es schon . beim . messiah . (haendel) . einsingen lassen .. koennen. es ist auch . beim . oster-marsch . aufgetreten. alles . ok. ein typ .. ist . vor dem . teil . schon .. gefluechtet. das . ist . auch .. ok.. spass .. muss .. sein. ihr . meine . lieben . muesstet .. das teil . ganz . nebenbei . einfach .. besingen . und bespielen. wenn wir .. es .. machen . dann .. wuerde ich . die goettin .. fragen. es . (das teil) . wuerde . einfach .. auf der buehne .. stehen und eine . frage .. sein. kein .. problem. es . ist . wir.

dass ihr . eine .. vorstellung habt. seht bitte einmal . auf . www.lebland.de. die seite . habe ich im juni . wegen – einem typ – gemacht — und wollte sie nur – ganz kurz – betreiben. sie laeuft . ohne .. werbung .. sehr sehr gut. viele . leute . auch . in usa .. sehen sie sich . an. jeden . tag. obwohl sie .. eine ganz .. schlimme .. deutsche .. sprache hat. so .. wie . hier.

wenn ihr .. mir . eine . positive antwort gebt . werde ich . sofort .. aktiv. ich habe auch . einen .. bekannten .. der .. englisch kann. er .. koennte es . uebersetzen. ich moechte uns . aber nicht . laecherlich . machen.

ihr waert . die .. ersten .. auf .. der welt . die uns .. eine .. gemeinsame . menschliche . welt .. ein-singen . (schiller . beethofen . neunte sinfonie . alle .. menschen . werden .. brueder). das passt – gut – zu .. paris. zu dem – sogenannten – klimatreffen. die leute . haben . keine .. ahnung. ich habe . die loesungen . kenne . die leute . fuer . ziemlich . alle . probleme . die wir .. haben . das soll .. spass .. machen. kein . problem. ihr . koennt das . die goettin .. auch. wenn wir es .. gut machen . waere das . ein .. muster . fuer .. alle. koennte .. nach .. paris .. wirken. ich habe .. das dort . unter .. lebens-konferenz . vorgeschlagen gruss

da muessen wir nicht . wissen . wer .. wir .. sind. sind .. halt . artgenosse. ich ziehe gleich . den strich .. vorher . vielleicht .. hilft .. das etwas . moechte ich ihnen . eine . sozusagen .. imaginaere . kommunikation . vermitteln. in welcher .. es .. im kern .. um . vermittlung geht. die . vermittlung . dessen . das ich hier .. versuche. ich hatte es gerade .. fuer .. paris . auf-gerufen. ok. . ich verstehe .. paris . koennen wir uns . kneifen. was .. erwarten wir . von uns .. mit der .. intelligenz . minus . acht. unserem wirkgrad . minus .. acht. is nich .. doll. ne. liebe . ne. ach ne . schuldigung . hatten wir das .. ich .. eben. gruss

(01.12.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo .. gruss .. guten tag .. meine lieben . ich muss heut .. folgern . wohl .. ist es .. klar. allerdings . wenn . geschehen . wie sie .. in .. paris .. geschehen . so .. uebermaechtig sind. liebe. sind wir . im westen . ist unsere .. elite .. wirklich .. nur noch .. eine . an-sammlung . von .. einfalts-pinseln. scharlatanen. hilflosen .. trotteln. der . rest . sind .. eben . solche. wir . halt. kla. schuldigung . bitte. schade. schade. leute. schade. wirklich . wirklich . wirklich . schade. ist das .. wirklich .. so. liebe. jetzt . macht . es ja .. nicht . einmal .. mehr . sinn. was ich . sonst . imma .. tue .. die leute .. die uns . lesen .. und .. schreiben .. und das .. alles. das .. rechnen .. bei-bringen. selbst .. sie. es ist .. nicht . zu fassen . liebe. natuerlich . zaehlt es . irgend-wann . was . wir .. lesen .. rechnen. das .. schreiben .. wir ja .. dann .. auch. denken . wir .. vielleicht .. sogar. au .. weia. schade. leute .. ne. is .. so. schade. gruss . das ist . faktisch .. wie die . faschisten immer .. von .. der .. genetik . palaverten . sozusagen. das ist . geistige . ver-erbung. das heisse . wenn .. die besitza .. ihre . sclaven .. dumm . haben wollen. das .. verstehe ich. aba . is da .. noch .. eina . der in .. jahrtausenden. jahrhunderten . ueber . is. es .. scheint . nich . so . liebe. bua .. wa . is .. keine . kunst. dabei . liebliche. alles . is .. einfach . ich erzaehle es .. im .. hand-um-drehen. kein .. problem. cindercace. pipi-kram. gruss

liebe . paris .. laeuft . ich moechte kurz . die summe .. ziehen. moechte mich . an sie . wenden . meine .. lieben . die sie . in unserer .. art . fuer . verantworung .. stehen. egal . wo. wirtschaft. lehre . ausbildung. studium. forschung. produktion. politik. was . weiss ich .. liebe. uns . alle .. eben. lassen wir . paris . paris .. sein. ich weiss nicht . ob wir . noch . tiefer . fallen koennen. geben sie mir . geben sie . leuten . die etwas . verstehen . bitte .. gelegenheit . das . zu .. richten. so .. geht es . wirklich . nicht . liebe. das hat .. meine . mutti gesagt. und ich . glaube . andere auch .. noch. unsere . leute . sind . ein . witz. echt . leute. kla. aba leute ne . wisst ihr . was ich eben . geheoert habe . der herr . woody allen . dieser .. arme . ver-rueck-te kerl. der wird .. heut .. acht-zich . (glueckwunsch. is cool). auch ein . schoena tag. er hat wohl gesagt . (in etwa) – .. auch .. so schlecht . zu sein . musst du . jeden .. tag ueben. .. / schade wa . kla. . gruss

guten morgen .. liebe – zuerst bitte .. das boese . dass es dann . leichta wird. schande ueba uns liebe. schande. sehen wir nach . paris. versinken . wir bitte . in der .. erde. ich komme heut morgen . auf den . vorschlag . von . gestern morgen . zurueck. lassen wir es . sein .. liebe. es tut .. mir . leid. wozu .. werden .. unsere . leutchen . die uns . vertreten sollen . bezahlt. ich spreche ihnen . uns . jetzt . im .. gefuehl .. von paris .. jede . da-seins-berechtigung . als .. vertreter . unserer .. art . ab. seien sie . die .. leutchen + gefolge .. in .. paris. seien sie . professor . in den . einrichtungen .. besonders .. des .. westen. seien sie . banker. seien sie . wirtschafter. ich .. weiss es nicht. natuerlich .. ausnahmen .. bestaetigen . die .. regel. an sie . moegen . koennen . sollen wir .. uns . halten. ich moechte .. unsere .. leutchen . nicht .. daemonisieren. sie sind . schlicht .. nahezu .. absolut .. un-faehig. genau .. das bild . das . unsere gesellschaft .. ist. unvermoegen. inkompetenz. scharlatanerie . vertreten .. unsere .. art. wir .. selbst.

ich kenne . einen .. einzigen .. ami. habe . mit einem .. einzigen ami . (hab auch seine freunde gesehen) .. ein zwei . saetze .. gesprochen. der war . der is .. aba .. klasse.

na . so bin ich eben . es muss . passen. vergessen .. wir also . unsere .. leute. vergessen wir .. uns. schwamm . drueber .. liebe. ich ziehe wieder . einen .. strich. nun jetzt .. vier . zu .. ziehen. ne . das is .. auch .. quack. nimmt ja dann . kein . ende. lassen wir es. streichen wir .. unsere .. leute. vergessen wir .. sie. vergessen .. wir uns . (kla . zuerst .. im .. westen). schwamm .. drueber.

konzentrieren .. wir uns . auf das . mach-bare. ich habe .. bis heut . staendig alles . ach . was .. weiss ich. versuchte . versuche . was .. das leben . betrifft . am .. ball . zu .. bleiben. ich weiss doch .. auch . dass so . viele viele . liebe . leute . von uns . allen .. ernstes .. an den . humbug .. glauben. den .. absoluten .. quatsch . den .. unsere leute . unsere . botschafta . der .. us .. besitza .. erzaehlen. sie glauben .. ihn .. selbst. so . verkommen . so .. ungebildet. so absolut .. unfaehig .. sind wir. produkt . von .. jahrhunderten besitza-politik. meine .. mutti hat . imma und imma . wieda .. gesagt . so . geht es . nich. ne. faktisch . glauben .. muessen . was . unsere .. scharlatane .. erzaehlen. imma-hin. wir .. im .. westen . sind . die .. f leute. das ist . kein . kram. keine . kleinigkeit. ist unsere . wirklichkeit .. leute. bua . keine . kunst. streichen .. wir uns .. speichel-lecker .. kriecher .. jaemmerlinge. es ist .. nich . zum .. ansehen . liebe. tut mir . leid.

ich komme . auf gestern .. zurueck. liebe .. digitale .. leute. liebe .. andere. seid .. so .. lieb. macht .. diese . hologramme . von .. uns. macht uns .. den . lebens-tisch. den . lebens-kreis . digital . dass wir . die .. lebens-konferenz .. in unserer .. art .. machen .. koennen. wissenschaftlich . erfahrungsseitig . begruendet. nicht . von den . interessen .. der .. besitza. der .. bestien . welche . dem .. kap . in den . tot .. des .. leben .. folgen .. ge-leitet. bitte . meine .. lieben. bitte. dass .. unsere . besitza . sich .. ihre .. gottes-kriega-armeen . nicht .. um .. ihrer .. selbst .. halten. das .. koennen wir .. wissen. von der . cia . (https://de.wikipedia.org/wiki/central_intelligence_agency) ortsgruppe .. in – gdańsk (https://de.wikipedia.org/wiki/werft_danzig) . in meinem .. wikipedia . steht dann . danzig. na . so .. sind . wir .. eben. dem papst . etwas .. spaterer zeit. oda nein. dem . majdan. dem .. dem . besitza .. is . egal. .. der . besitza .. zahlt . das .. alles .. gern.

so . ihr lieben . ihr .. lieblichen. wenn nun .. die . sogenannte gottes-kriega-armee . im westen .. eingesetzt wird .. leute. in jugoslawien . war sie .. natuerlich .. taetig. kla. leute .. ne. wollen .. wir nicht . erwachsen .. werden. liebe. ich . erklaere uns . das . den .. bisschen kram. im .. hand-umdrehen. seid nich . boes .. liebe. halten wir uns . offen. offen . fuer die .. wirklichkeit . das .. leben. und noch einmal bitte .. alle .. mitarbeiter . von .. diensten . und so .. weiter. liebe alle .. auch. .. es .. geht .. um das .. leben. fuer . das . spreche .. vielleicht . bessa ich .. und .. solche . voegel. statt . na . sie wissen. . gruss

(30.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss – (lass . ich . jetzt .. mal .. so) – ich wuensche uns .. einen .. guten abend . meine lieben . ich denke . ich habe jetzt . ein .. abschliessendes gefuehl . fuer .. unsere . situation . in paris. ich werde mir . es mag . ihnen .. so .. duenken . liebe. ich werde .. mich nicht . gegen .. unsere . lieben .. artgenossen . vergehen. nix . nichts . liegt mir . ferner .. liebe. mein gefuehl .. heut . sagt mir . es ist .. aus-sichtslos. ganz .. aussichtslos. ohne . dass wir .. im mindesten . qualifiziert . sind . liebe . geht es . nich. das . sind wir .. nich. ich nehme mal .. die oestlichen .. und .. weitere aus. sie muessen . hinter-her-hechten. das . is .. nix. ich moechte . das . auf-brechen. sie ahnen sicher .. wie.

gleiches .. gilt mir . fuer uns . als .. individuen. wir sind .. halt . wir. wie .. der .. baya sagt.

und natuerlich . nehme ich .. die hand-voll .. leutchen aus. kla.

so steht es . dass .. wir . ganz . unqualifiziert sind. es . war .. es . is .. so. es ist . viel viel viel . schlimmer .. geworden. ich wollte . bis paris .. warten. so habe ich .. in diesem jahr . liebe . viele . erlebnisse. bin .. froh . dass ich uns . im . letzten jahr . lebland .. ausgerufen habe. sie .. wissen . das land .. zu leben. mensch . zu werden. gott .. im himmel . dem leben . sei .. dank . liebe. bis .. ersten juni . 2016 . haben wir .. zeit . dann muss es .. stehen . das lebland. usw. . sie . wissen.

ich denke . liebe . dass sie .. meinem gefuehl .. vertrauen koennen. es . passt schon. wir koennen . uns .. bezuglich . paris . jede . aufregung .. schenken. man muss doch .. denken . der . sogenannte . is. also .. eine .. der . gottes-armeen . der .. us .. besitza . wuerde sogar noch . fuer die .. klimakonferenz .. sorgen. dass unsere . impotenten . keine .. probleme .. bekommen. sie ist .. nahezu .. absolut . die scharlatanerie. liebe. so . ein .. humbug. das is doch . krank. so wie . das .. was wohl .. im . amerikanischen fernsehen kommt. vielleicht .. nicht nur. mir sind . all .. die bilderchen . zu . viel. ach ja . liebe . tut mich .. leid. aber was soll . aus unserer .. population werden . wo uns . zumindest .. im westen. der zaehlt . nun mal . ein so . rieseiges . sie wissen. schade. tut mir . leid. entschuldigung . bitte. meine lieben. kann nich . so bleiben. ne.

also . paris .. scheint .. nahezu .. absolut .. umsonst. schon . bei . charly hebdo waren wohl .. alle . ausgerechnet .. alle kameras . in der .. strasse .. aus. obwohl .. sie wissen . die .. sicherheit. liebe. ok. is .. schitt. alles .. pille. 

fuer die leute . die in paris .. betrieb .. machen moechten. liebe . da ist . niemand. wen .. wolltet .. ihr. wolten .. wir . ansprechen. keina. lauta . scharlatane. aua . tut . weh . keine .. kunst. schade um die zeit . tut mir . leid. schuldigung bitte. wirklich. is bitter.

ich folge nur . meinem . gefuehl. wird eh .. eng hier .. in der . seite . denke ich. ich bedanke mich .. ganz ganz . doll . bei ihnen .. meine lieben. meine . lieblichen. auch wenn ich nicht .. weiss .. wer . sie sind . meine lieben. sie sind . toll.

wie sie immer mal wieder . gesehen habe .. muesste ich mich . um die . wirk-grad-seite .. www.wirkgrad.de . kuemmern. sie ist .. genau . das gegenteil . von dieser .. hier. kurz knapp. fertig. dateien . zum laden . und .. ende. die lief auch klasse. dann sind da . die vielen projekte . meine lieben. ok. .. mal sehen.

muss mal sehen . frage morgen .. wieder. ansonsten .. liebe . wuerde ich wohl doch ein bisschen .. den . kleinen kreis . verlassen .. muessen. ich hoffte. na .. vielleicht nicht .. wirklich. aba . ne . liebliche . man soll es . probieren. ok. ..

meine folgerung .. nach-dem ich heut .. unsere . irren . habe .. plappan . hoeren. liebe . ent-schuldligung. machen wir .. lebland .. leute.

ehrlich gesagt . krampft sich .. mein . herz . wenn ich mir . ver-gegen-waertige . wie . artgenossen von uns .. geschunden . ver-kommen sind. das . ganze leben .. durch unser .. nahezu .. absolut . ver-kommenes . leben. bua .. wa . is . keine kunst. is .. eklich.

meine folgerung . liebe. ich habe gelernt .. natuerlich. ich moechte mich . auf meine bayan .. stuetzen. klasse leute .. die. hatte mal . mit . jemand . vor einer zeit . die frage . wie das .. is .. mit der .. csu. die kannte und kenne ich ja nur . vom .. hoeren-sagen. ich meinte damals . so . ins .. blaue. die .. csu .. waere .. fuer . mich . vielleicht . so .. etwas . wie . eine .. schwarze .. sed. oda so. ne . ich weiss .. ich wusste .. es . nich.

aba leute . ne . die .. bayan. klasse. am .. vierten fuenften september . haben sie .. und vorher leute . und .. seit-dem . ganz ganz . viele leute .. gezeigt . was . das heisst .. eine . zivil-gesellschaft. liebe . ok. .. das is .. klasse. ja.

ich denke . wenn wir . lebland . jetzt angesichts .. unserer .. schwach-koepfe. und es sind .. so .. viele . liebe. fast . alle. also .. angesichts .. uns. machen wir . lebland. schon . mal .. da . wo wir . zivil-gesellschaft haben. ueberall .. da. da koennen wir .. uns natuerlich . auf unser .. kleines und .. mittleres leben .. stuetzen. kla . worauf . sonst . liebe. wie .. gesagt . den . osten .. und . andere hier .. natuerlich. das haben wir .. alle .. gleich. ne ne. dis .. jetzte .. noch . nich. aba .. sonst .. noch . ein .. bisschen. warte . warte . noch . ein weilchen. ich sage .. wann.

ueberall . da .. wo . zivil-gesellschaft ist . ist . lebland. ich denke . so koennen wir es . halten. da ich .. den kram .. hier . selbst-erklaerend . angelegt habe . liebe . ich hoffe.

ich werde .. morgen sehen . ob ich direkt . auf leute .. zu-gehe. vielleicht auch . andere .. darstellungs-weisen .. ansehe. ich hatte uns heut morgen .. fuer paris . noch ein paar sachen .. vor-geschlagen.

ansonsten . muesste ich jetzt . sehen. es macht .. ja keinen sinn . dass ich sage . wir sind . schwach-koepfe. dann .. nicht nur . einfach . so. ne . fast .. absolut. macht ja .. keinen .. sinn. muss ich . mit uns .. sprechen. muss .. ueber-legen . wie. muss .. fragen. gibt ja . klasse .. leute. unta . uns . kla. koennen . ja .. nich . alle. sie wissen. liebe.

ins lebland .. zum lebland .. gehoeren natuerlich . eine ziemlich .. voellig .. andere . theorie. wiewohl sie .. natuerlich . aus .. den . unseren .. enstanden sein muss. oda .. so. vielleicht auch . ein bisschen . viel . aus .. dem .. leben so. kla. muss . ja sein. das alles. liebe. so .. eben. mal .. sehen. ich frage. vielleicht is ja auch .. eina .. wie .. hier . der .. helfen moechte.

ich kann nur . sagen . liebe. der .. besitza .. kriecht . leckt .. das .. kap. der .. arbeita-varaeta. ihm. der .. kriechende arbeita . wiederum .. ihm. eina .. direkt . das .. kap. die anderen . durch .. sich . so-zusagen. bua .. wa . is .. eklich. is .. der westen . unsere .. f formation. wir. wundern .. sie .. sich . dass ich . keinen .. weita .. sehe. ich glaube .. da is .. keina .. weita. schade. die paa . die sind ja. gott . im himmel . dem leben . sei dank.

das kann .. nich .. so bleiben .. leute . ne. das .. leben. is . soll .. schoen sein. nehmen wir .. unsere .. schach-koepfe .. behutsam . zurueck. dafuer. unsere lebland-ebenen. sie wissen .. vielleicht.

(heut . frueh . moegen) . guten morgen . meine lieben . ich muss heut .. fragen . meine lieben. ob . sie .. die kraft. ob wir . die kraft haben .. ob .. wir .. lust haben . zu leben . (lassen sie mir . lassen sie . uns .. bitte .. ein .. wenig . hoffnung. ich moechte . uns . gewissheit .. geben. meine lieben. kla). liebe . sollten sie .. die kraft finden . ihr unser .. nahezu . absolutes .. unvermoegen . wenigstens .. zu ahnen. sie machen . gerade . so .. eine sache. lassen sie uns . das bitte . gemeinsam .. aus .. der welt .. bringen. muss sein . liebe. kla. jetzt geht .. das treffen .. in paris . wegen . dem wetter .. und alles .. so . meine .. lieben. ich habe heut . ganz frueh . noch . einmal .. eine .. mail . in einen . kleinen kreis .. gegeben. ich hatte ihn mir .. so gedacht . moeglichst . niemand .. boeses . tun .. zu muessen. also . eh schon . die .. liebsten leute . aussen vor .. ge-lassen. ein .. bisschen .. mit dem . schwerpunkt . im . boesen. na is ja .. so . schade. schwerpunkt . die leute . in meiner .. f formation. aba schon . so . dass wenn .. wir .. nich .. ganz .. dumm .. und .. die . anderen .. leutchen . auch .. was .. wissen .. koennen. es is .. mir . uebel . mit den . dingen .. die uns .. alle . angehen .. auch unsere .. lieben .. zu .. bepflastern. schade.

natuerlich . liebe . was .. geschicht. keine .. ahnung. die seite hier . laeuft .. gut. sie is .. ja .. aba . fuer . das leben. das . ja eigentlich . fuer . oda .. nein. oda . von . alle . oda .. so.

lange rede .. kurzer sinn .. ich mache uns hier .. einen .. vorschlag . sofort . gemeinsam . bewusst .. in unsere .. menschwerdung . zu gelangen. das heisst . im klaren .. teutsch .. unsere . gemeinsame . bewusste . menschwerdung. sie .. ist die .. gemeinsame . bewusste . ueberwindung .. des . kapitalismus. jetzt. natuerlich . meine .. lieben . mir . ist .. bewusst . wie . weit .. wir . intellektuell . davon .. weg . sind. kla. ich denke . im .. unter-bewusstsein .. ist das .. anders. da . unsere .. intelligenz . im . westen . minus acht .. ist. was . wollten wir . von uns . erwarten . meine .. lieben. kla. da . hilft nur . klarheit. die kann ich uns .. geben. ich ueberblicke .. ein wenig . unsere . geschichte .. unsere .. gegenwart. ich weiss auch .. wie wir . gehen muessen .. in . lebland . das land .. zu leben . mensch .. zu werden . vertrauen sie mir . meine .. lieben. es wird . wenn wir . los-machen. der .. erste schritt .. ist halt . liebe . dass wir .. erkennen. wie .. wer .. wir .. sind. ich zeige uns . das. lassen sie uns . das .. lassen . sie . uns .. bitte .. ansehen. zumal ich . aus dem .. osten komme. der welt . die sich . im jahr .. 1917 .. bewusst . auf . in den weg . in unsere .. menschwerdung . gemacht hat.

dann denke ich . dass der .. loesungs-ansatz .. kommen .. muss. den . habe ich. kenne .. die leute . die ihn uns .. geben . mit uns . umsetzen .. koennen. biologisch . technisch . sozial. die .. kennen . wieder welche. und so . kla. natuerlich .. sind hier .. die .. sachlichen dinge .. die in paris .. zur .. debatte stehen. das ist . keine .. frage. der .. humbug . mit . co² .. liebe . ne . so .. geht-s .. doch nich. wie . doof .. noch. ne. is — nich. geht. nich. is . sogenannt wissenschaftlich .. humbug. ist .. einfach . amerikanischer muell . (natuerlich . vom .. us .. besitza . wie sonst . liebliche. is . fast . imma .. so) .. uns .. die hirne .. zu .. verkleistern. das .. haengt .. dierekt . mit ihrem willen .. aus .. allem scheiss .. geld . macht .. zu .. machen. mehr .. is .. da . nich .. ihr lieben. sonst .. wachsen .. die waelder .. und der .. andere . kram .. davon. dass .. co² . ist .. und wir .. damit .. bewusst .. umgehen .. muessen. natuerlich . das .. ist so. das geht. wer .. von .. uns . ich sage mal . nich . alle . kla . wie .. auch. wer solch .. einen humbug .. zulaesst. liebe.

insofern . machte .. der .. kleine kreis . vielleicht .. sinn. ein bisschen. hier sind leute .. drin .. die . in unserer .. arbeitsteilung . eben .. auch .. dafuer . verantwortlich .. sind. fuer . unser .. leben. das .. leben. ok. . aba . wie .. gesagt . ich hoffe auf . eigen-staendigkeit. liebe. denken .. sie .. bitte . dass . unsere .. leute .. dass wir . weder .. intellektuell. noch . gefuehlsmaessig. keine .. ahnung .. liebe. null .. punkte. im .. westen . minus .. acht. bis .. auf .. eine handvoll leutchen. was .. soll ich .. sagen . liebe . so .. is es . eben. ich gebe .. noch-mal .. unseren . wirkgrad . hier .. rein. ueba-legen . sie mal . bitte. schade. wir muessen .. das loesen . liebe. ich zeige . wie . (sie wissen . jetzt. ich kenne .. die leute. bitte nich . weita – sagen. nich . petzen). gruss

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

einen wahrlich . guten .. sehr sehr guten guten .. morgen .. grad . ist er noch .. sehr sehr .. frueh .. der .. morgen. is halt noch .. voll .. nacht – gruss – meine – lieben. heut .. ist .. montag . meine leute .. haben gestern .. gesessen und moechten . der tuerkei .. 3 milliarden euro . fuer die opfa .. der .. us voelkawanderung geben. dann .. moechten .. meine hier . in den . krieg. wir . wissen . dass .. viele .. laender . viele leute .. direkt .. helfen. helfen wir . ihnen.

ich denke auch . wir wissen . dass .. unsere leute . unfaehig .. waren .. und sind. wenns .. halt . ums .. leben geht. und . sicher nicht . morgen . faehig sind. das .. ist .. nicht .. zu .. erwarten .. meine .. lieben. rueckgrat . hat . auch .. keina. unsere .. hier .. laufen .. weit-gehend .. als .. botschafta .. der .. us besitza. ihrer .. familie. sie sollen ihnen . die probleme .. die sie .. machen . vom . hals halten. ich . schreibe . das .. hier. ich moechte .. nicht . dass wir . krieg .. machen. wenn sich . heut .. unsere leute .. zum klima .. unterhalten . das es . nicht .. gibt. was soll .. da .. rauskommen. sie kennen .. weder .. ursache .. noch wirkung. weder .. sie . noch . gefolge. was .. soll es. . dass is .. so . wie .. mit dem .. kaisa . und .. seine .. kleida. mehr . nich.

ich schlage vor . dass .. sie .. wetta .. wetta .. sein . lassen .. und erst mal .. klartext .. zum .. frieden sprechen. den .. brauchen wir . wir .. alle. das . bisschen .. mit dem .. wetta. das .. erklaere ich uns. na . is doch alles .. pipi.

wie es .. ist . wuerde ich jetzt hier . nicht . weiter .. plappan . wollen. is . humbug. sie . meine .. lieben . die sie . keine .. ahnung. ich freue mich . dass sie .. da .. sind. ich weiss nicht . wer .. sie .. sind. ich freue mich. vielleicht . koennen wir .. etwas .. zusammen .. machen. wenn jemand . unter . ihnen ist .. der .. in .. paris .. auf-laufen kann. super. ich sehe .. drei .. moeglichkeiten. eine installation . vor . ort .. wie man . westlich .. spricht. na .. sie wissen .. eine .. so-genannte .. das .. wort . mit dem . p .. eben. ach .. quack . einfach .. zeigen .. und . so. ich brauch da . zwei drei . elemente . ein paar .. zentimeter .. vielleicht .. ein .. zwei .. meter. oda .. so. das . reicht. alle .. mal. dann . koennen wir dort . mit den . konferenz-teilnehmern .. sprechen. ihnen .. die dinge . erklaeren. sagen . beraten . was . zu tun. ist. gleichzeitig .. meine .. lieben .. mit ihnen .. meine . lieblichen . mit . uns .. allen. erklaere ich uns . alles. so .. in dieser .. koerperlichen .. form . waere es .. schoen .. wir .. machen das . dann .. gleich .. weltweit. .. an . in . an . allen .. geeigneten .. orten. auch . zu-haus. unsere kinder . werden .. lachen . wie . dumm .. wir .. sind. ok. das is . das . eine. dann bitte .. schoen .. mit .. musik .. und .. tanz und . das .. alles. ok–

dann bitte .. meine .. lieben . digitalen .. leute . macht . bitte . die teile . im .. computer. auch als .. holo-gramm. unsere .. kinder . werden .. lachen . wie . dumm .. wir .. sind. wonach .. wir .. jahrtausende .. trachten . liebe . erklaere ich uns. na .. is .. alles .. pipi. is .. leicht. macht auch . spass.

also . meine lieben . die ihr . von .. euch .. glaubt .. ihr seid .. kuenstla. dann mal . los. und alle .. anderen .. auch. dann . liebe . wird es .. was . kla. was .. soll .. sein . is .. einfach. geht .. alles .. ohne .. unser . dummes .. geplappa.

ich wollte . das .. 2003/4 .. vor der .. amerikanischen .. botschaft . in . berlin . den .. theatern .. und so .. machen. na .. sie .. wissen . unsere .. pipis. is .. nich.

wir koennen .. das alles – ueber – scype . oda .. was sich .. unsere jungen leute . so denken. ich bitte sie . plappan .. sie .. plappan .. wir .. nicht .. zum .. klima . das es . nicht .. gibt. lassen sie uns .. ueber .. den frieden .. reden .. ihn .. machen. jetzt . heut. lassen sie uns .. den tot .. den .. kapitalismus .. los-werden. jetzt. ich zeig uns . schon. sag uns .. wie .. das . geht . liebe. gruss .. meine lieben. ok. .. danke . (man . leute . leute . macht spass . is .. leicht. is alles . pipi). gruss

(29.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss . meine lieben . guten abend . meine lieben . sie sehen . ja . wie ich .. hier . dumm .. da-her-plappere. der ton . is schlecht . die absicht .. gut. bua. ich weiss .. es .. nich. kla. in . echt .. muesste .. oder .. moechte ich .. zum . morgigen tag .. in paris .. sagen. liebe .. ich weiss .. was wir .. drauf haben. wenns .. drauf . an-kommt. nix. schade. auf das .. eben. da ich nicht . das . gefuehl .. bekomme . meine . lieben . dass da .. eina .. unta .. uns .. is. is ja .. keina.

ich moechte . dass wir .. frieden . finden. frieden . zu .. leben. liebe. da koennen wir uns .. das .. ein .. paar tage .. mit dem .. wetta .. schenken. liebe . wir verstehen es . eh nich. kuemmern wir uns .. um .. den . frieden . dass wir . leben .. koennen. mensch . werden.

da wir .. kein .. rueckgrat . haben. oda . keinen .. va-stand .. besitzen. .. liebe . ich .. weiss .. es nich. bei mich . is es .. nich . doll. weil ich .. das . annehme. ok. . ich glaube . es is .. so. da .. schlage ich uns .. vor .. wie hier . steht . am montag .. mit der .. lebens-konferenz . an- zuheben. oda .. die .. laeuft .. schon. ich .. weiss nich .. genau. jedenfalls . liebe. ok. .. ich .. schreib hier . ein bisschen .. wie. es ist . mit den .. besitza .. zu .. sprechen. mit den . russen . den . chinesen. den . inda. kla .. mit .. allen. ich schlage uns ja . lebland vor . liebe. lege .. morgen . ein blatt .. in den .. download . dazu ein. muss . ja .. sein. liebe.

da dies .. so ist. ein tag . wie morgen . wird .. nicht . gleich . wieder-kommen. ne. liebe. da ich hier . ja so . daher-plappere . wer .. weiss . weshalb. gehen wir mal .. durch. klima hin . klima . her. klima . gibt es . nich. wetta. wetta . gibt es . imma-zu. kla. is .. ja .. so. unse/wia . sitzen bis .. zum .. 11.12.2015 .. so hoerte ich. da ist . mein .. erster vor-schlag .. meine .. lieben . bleiben wir doch .. virtuell .. sitzen .. oda .. laufen .. rum. ich habe unsere . digitalen . xx . gebeten .. uns .. auf-zunehmen. uns .. alle. in . holo-gramm. ok.. ich denke .. es is .. gut . in .. paris . gleich .. an-zufangen. dann . koennen .. wir da . virtuell . sitzen .. bleiben. oda . rum-laufen. je . nach .. dem. wie .. uns .. is. wie .. wir .. sind. je .. nach-dem . was wir . technisch . bringen. schade. dann .. moegen sie uns . alle . ablichten. dass wir . da .. alle .. mal . sitzen .. koennen. wenn wir . moechten. kla. was .. soll .. das. das . soll .. das . dass wir uns .. endlich mal .. ein-mal .. in unserem .. leben . mit .. was . sinn-vollem . befassen .. mit dem . leben . liebliche . kla. ok.

ich habe das schon mal . gemacht und es hat .. super . funktioniert. jetzt . lohnt es .. ja .. mehr. jetzt sind . wir . ja .. alle .. mode. kla. ok.. gruss

guten tag .. liebe . ich hoere . gerade . dass linke .. und .. gruene . in meinem land . teutschland . sich gegen .. unsa .. kriegen .. wenden. das . is ja . klasse. ich hatte .. wirklich .. angst . alle . va-schwinden . ganz . in der .. roehre. da is doch schon . so .. ein .. ge-draenge. liebliche . kla. is . ja. na .. sie .. wissen. gott . im .. himmel . dem .. leben .. sei . dank. ich .. habe mich .. gestern . schon .. ueber . den . herrn .. erdogan gefreut. vielleicht . muessen ja .. ga nich . alle .. kurden . sterben. und vielleicht .. muessen .. die .. japana .. ga nich .. fuer .. die .. besitza . krieg .. machen. dann .. muessen wir das doch .. auch . nich . meine .. lieben.

thema – lebens-konferenz – hallo – gruss . meine .. lieben . guten .. tag . entschuldigen sie bitte .. meine lieben – tut – mir .. leid . ich moechte nicht . ihren spam . ordner fuellen. ich bitte sie . ganz .. in-bruenstig .. um .. frieden .. meine lieben. frieden . fuer das . leben. frieden .. fuer uns . fuer .. alle .. wesen .. unserer .. erde. friede . fuer .. unsere .. lebens-bedingungen. bedenken sie bitte .. meine lieben . . dass wir . sozusagen .. wesen . im . sogenannten .. planck-tschen .. universum .. sind. leute . was . weiss .. ich. leider .. haben wir .. niemand .. unta .. uns. sie .. wissen. schade. vielleicht . koennen sie sich . einsetzen. dass wir . nicht . krieg . sondern . frieden .. machen. is doch . kein . problem. wir muessen .. morgen . in .. paris .. nur .. dafuer .. sorgen .. dass alle .. botschafta . des . westen . sie .. wissen .. vielleicht. sind . aba auch — andere — leute da. dass .. alle .. dem .. besitza .. sagen. besitza .. bitte. sag dem .. is . er soll jetzt . schluss .. machen. dann . is .. ruhe . wissen sie. er .. is .. seine . armee. er hat .. viele .. so. nich .. alle .. wissen . dass sie .. fuer ihn . kaempfen. sie koennen sich . das .. gar nicht . vorstellen. sie sollen wohl .. den .. herrn .. assad .. tot .. machen. vielleicht haben sie das . ein .. bisschen vergessen. es wird ihnen .. wieder .. ein-fallen. vielleicht .. bildet sich aba auch . ein … neuer . herr .. nassar .. aus. man . weiss es nich. ich bitte sie .. nicht .. naiv .. albern .. dumm . zu sein. wir .. sind .. es . eh. meine . lieben. kla. schade. machen wir doch . bitte . die .. lassen sie uns . gemeinsam .. die olle — lebens-konferenz — machen . in .. www.lebland.de . kommen .. zu koennen. mensch . zu werden. der termin . in paris .. meine lieben . macht . bedingt .. sinn. bedingt .. wegen .. dem .. wetta. da is .. viel viel mehr . und ganz ganz .. anderes .. zu . machen. da muessen wir mal .. schnell .. den .. ollen .. kapitalismus .. wegmachen. ich zeige . wie . meine .. lieben. kla. wozu .. sollte ich .. sein. seien sie . gewiss . sie/wir .. verstehen. von dem .. nichts. meine .. lieben. null . nein . minus acht. schade. nehmen wir .. die .. gelegenheit . beim . schopf . und machen .. einfach . frieden. is doch .. cool .. wa . kla. frieden. da .. wir .. nix . vom dem thema .. verstehen . zu welchem .. sie/wir .. zu-sammen-kommen . meine lieben. werde ich uns .. das . erklaeren. ich kenne . liebe . kluge . leute . die das . koennen. is . bessa .. so. liebe. wir koennen es .. nicht .. einmal .. richtig .. benennen. meine .. lieben. schlimm . wa . kla. ach .. was . soll-s .. liebe. ich . erklaere uns .. gleich .. alles. das . ganze leben. was .. soll-s. vielleicht . koennen sie . ein wenig . helfen. meine .. lieben. kla. waer . schoen. . danke. gruss . herr .. dasidi . contact

weita – von oben – ne. herr .. erdogan . sie .. wissen . wir haben doch schon . vor .. hundat jahren . va-sucht . die welt .. zu erobern. je-meinsam. auch .. sie . meine lieben ja-pana. nach-dem .. ihr .. meine lieben .. zu kaisers zeiten nicht nur .. die musik . sondern auch .. das heer .. gesehen habt. ihr wisst .. meine lieben. kurz nach .. den tuerken . haben wir mit .. euch . va-sucht .. die welt .. zu erobern. liebe . wenn jetzt .. der .. us .. besitza. das gleiche .. mit . euch .. macht. er .. hat .. noch nie .. einen .. verbuendeten. nich . mal .. di .. eeigenen leute .. am . leben .. gelassen. das . passiert nur .. in hollywood. gruss ..

p.s. .. ach leute .. da fange ich doch schon .. mal .. hier .. in .. eurasien an. und hier .. wo ich . bin. is . ja .. egal. ich bin ja . in so .. einem . zipfel-land. muss ja .. keina .. angst . haben. ueba-legt .. ma. die .. besitza .. werden wohl .. gesagt haben. va-teilt .. meine .. unse .. opfa .. unta .. euch. ich muss meine . oel und gasquellen .-.- von einem . pol .. zum .. anderen . endlich .. endlich . frei-be-kommen. ich ich ich . der unvergleichliche . besitza. ihr . ihr ihr . meine .. botschafta. ihr .. botschafta .. des .. todes. des . todes . des .. leben. hokus . hokuspokus pokus . oda . oda .. auch .. abaaba .. abrakadabra. .. so .. is .. es. schade. wa . kla. schade. wirklich. alles . alle .. sind . dem .. tot . geweiht. auch .. unse .. laecherlichen . botschafta. die botschafta .. der .. besitza. uns . eben. schade. ich moechte sie nicht .. sehen. und wenn jetzt .. der .. russe . im .. morgenland . oda . wie das heisst .. rum-laeuft. da muessen wir dann wohl .. auch . ran. ach . armes .. leben. ich bitte sie .. meine lieben. morgen in .. paris – da .. is .. ja .. keina .. der . oda . die .. oda .. wer .. ahnung hat. sehn .. se ma. wer . da .. sitzt .. den .. haben .. die .. besitza .. an-gesehen. der .. darf .. ga .. nix . va-stehen. sehen se .. ma .. sie .. wissen . die hier . die .. sind .. wir

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

sehen sie .. meine lieben. wenn sie . ehrlich sind. sie . wir haben doch .. ga keine .. ahnung. acht . mal . nich . voll . xx. wa kla . bua . is .. keine .. kunst. ne. schade. is doch . ge-pl-appa. muessen wir . lernen .. liebe. muessen wir erst mal .. schnell .. frieden .. machen. sind ja .. montag ..alle ..da. sende ich doch . vor .. lauta .. schreck . noch-ma . in die .. kleine runde. bua . tut mich leid. schade . geht .. ja . aba . um das leben. stellen sie sich . vor . liebe. wir machen .. montag . die .. lebens-konferenz. alle. machen .. frieden. is .. hin. is . her. die muessen .. ja .. machen. was .. der . besitza .. will. is . doch . pipi. vielleicht . hilft es ja . oda. schuldigung .. bitte . waer .. doch .. aba . ne .. echte .. chance . die . olle .. lebens-konferenz. oda. und dann .. muessen doch .. meine .. leute . aus dem .. westen. sie . wir . tun es .. jahr-hunderte . nich .. imma . moskau . erobern .. wollen. ne. ihr . wir . ollen .. pipis .. wir . wenn wir .. lebland .. machen. da dis . doch .. egal . sind wir doch .. alle . moskau-a. und . balina. und .. und .. new .. yorka. wa . kla . und .. alle .. alle .. anderen .. auch. kla . .. is es . ja . das .. lebland. das .. land .. zu leben . mensch .. zu .. werden. kla. schade. wenn wir .. die .. olle .. lebens-konferenz .. am . montag und . so . hin-bekommen. was . wollen wir. . gruss

der montag . tut .. dichta . kommen. und mich. wird . imma .. schlechta. bua .. wa . keine . kunst. ich glaube . dass es .. gut ist . wenn ich uns morgen .. einen .. antrag . auf .. lebland mache. das .. mit dem . wetta . das .. lassen wir . vielleicht . noch .. einen .. tag. wollen wir . erst-mal .. gemeinsam .. fuer .. frieden sorgen. das is . dann auch . was. kla . da heisst .. ja dann . bewusst .. gemeinsam . jetzt .. den . kapi-ta-lis-mus .. ab-schaffen. kla . dis .. is .. der .. preis.

vielleicht . liebliche . is da .. der montag .. ganz .. gut. plappan doch .. unse leute .. da wieder auf . humbug .. komm .. raus. unsere . oekonomen. unsere . sogenannten .. wirtschaft-wissen-schaft-la. unsere .. so-genannten .. sozial-wissenschaft-la. kla . nich .. imma .. alle. aba . imma .. mehr. ne . imma .. die .. die .. zu .. sagen haben. unse . banker. und .. und .. so .. weita. aba . ne . ich .. bin. ja .. dumm. nein . die. besitza . haben ja zu sagen. wie sieht es .. im westen . koerperlich .. aus . meine .. lieben. da haben wir .. drei grosse .. gruppen. die eine . is klein . hat aba .. alles. die besitza. die . arbeitavaraeta . und den .. kriechenden arbeita. die liegen . alle .. auf ihren .. knieeen. oda .. manchma . auch .. auf .. dem . bauch. aba . auch . nich alle. imma. und . uebea-all. dann . liebliche . sie .. wissen schon. das .. mit dem . lecken . dem .. kriechen. dem . krauchen. der roehre. ne . is .. ja eklich.

so sieht es aus . das is .. ja .. grauenhaft. und wie . bei den . bremer stadt-musikanten . leckt .. der .. besitza. . oben .. das .. kap. kriecht .. ihm. ganz ganz ganz .. doll. na .. schade. liebe .. digitalen .. trottel .. ihr . alten schwach-koepfe. entschuldigung . (denkt .. bitte . an herrn .. teller. er hatte einst . die gleiche . position .. wie ihr . heut. meine .. lieben. kla) . bitte .. meine lieben. ich hoere . ihr habt .. oft .. gar keine  . arbeits-vertraege. wollt .. keine .. gewerkschaften. und . das .. alles. aussa-dem .. seid ihr .. unter-ein-anda .. noch . in konkurrenz. leute . was .. is das.

das is . ja fast . wie .. bei .. amazon. oda .. so.

wenn ich euch hier .. bitte . ihr .. lieblichen . dass wir .. ge-meinsam . unseren .. leutchen .. helfen. und morgen .. die .. leutchen .. in paris . mit hilfe .. von . herrn .. hollande. kla . wir muessen .. ihn . bitten. und google . und .. alle . zum . vorbild . zur .. lebens-konferenz .. zu .. machen. ihr wisst. in .. echt . sind wir . die . ja .. alle. aua . ja .. das . ganze . leben. aua . tut .. weh. is auch — kunst. deshalb .. brauchen wir . auch . von .. uns . allen .. ein .. holo-gramm.

und dann . koennen wir .. machen. hi . und wenn ihr jetzt . schlau .. seid . dann .. seht ihr. ihr .. lieben . lieben . trottel. auch . nich .. alle . kla. . das. is .. ein .. trick. wenn wir . das . hin-bekommen . ihr .. lieblichen. dann .. merken .. die .. dussel .. in .. paris .. ga .. nich . was . wia .. da .. machen. dann .. machen .. wia .. die .. tages-ordnung .. fuer . uns .. alle. fuer .. das leben. ich denke mir . gleich . mal . was . aus. schliesslich . ihr .. wisst. ich vertrete .. den .. sprecha .. die .. stimme .. des . leben. imma-hin. na . ihr wisst .. es geht .. um . lebland. um . unsere .. mensch-werdung. dann . lassen wir .. die flinten .. stehen . und machen .. frieden. jetzt. gruss –

guten morgen . die sache . am montag .. in paris . macht mir . regelrecht . koerperliches . unbehagen. zu gewaltig ist .. der humbug . welcher . vom besitza .. auf-gehaeuft ist .. die wirklichkeit . fuer . seine .. opfa .. unsichtbar .. zu .. machen. dass . diese leute . zuerst .. opfa .. des . kap .. sind . dass ist . ihnen . in ihrer . verfasstheit . nicht . bewusst. ob unseren . leuten .. die realiaet . unter-kommt .. weiss .. ich nicht. statt .. dem humbug .. mit dem . wetter … welches .. die besitza . klima . nennen . lassen . (natuerlich . ist der begriff – historisch aelter. im — macht-zugriff — durch die . besitza . wird er . allerdings . erhellt. wen man . nach-denkt ). das ist . leicht . geklaert. unsere .. wirkung auf . in die . lebendige phase .. unserer erde . ihre .. bedingungen .. ist viel .. viel .. gewaltiger . als .. unsere . voellig .. verwirrten .. leute .. ahnen . koennen. mit co² .. hat das nur . in den koepfen — unser . unersaettlichen .. besitza .. zu .. tun. sie haben sich . den .. quatsch . ausgedacht . um geld .. zu machen. das gold . das sie . nicht haben. das oel .. das sie .. haben . moechten. gas . welches sie . haben moechten. sie moechten .. alles .. haben. zu .. bekommen. die . irren. die dinge . sind .. leicht .. zu loesen. sicher nicht .. mit dem .. quatsch der . suggeriert wird. natuerlich — sind die dinge — im . einzelnen .. an-zu-sehen. quatsch . ist es .. schlicht .. dadurch . dass . zuerst . unsere .. verfasstheit . an-zusehen ist. an-zu-sehen .. ist .. ehe man . folgen .. unseres . leben . betrachtet . ohne .. unser leben . aendern .. zu wollen. ganz . zu aendern. da ist . das .. problem. dass .. unsere .. population .. inzwischen . vollkommen . verdummt .. ist .. ist .. eine .. folge. dumm. es ist . im moment .. aus-sichtslos . auf . verstand . zu hoffen. wo .. soll er . herkommen.wir .. werden sehen . ob unsere . hilflosen .. wahnsinnigen. die . besitza . sind .. weder .. hilf-los – noch – doch .. wahnsinnig .. sind sie . kla. aba .. wie. wir .. werden . sehen . meine .. lieben . ob . unsere leute .. die gelegenheit . nehmen . zu den .. dingen .. sprechen .. zu . welchen .. es .. zu . sprechen .. gilt. zu den . vier .. kriegsformen .. der . f formation. wirtschafts – heisser – kalter – krieg. staats-terror .. des .. westen. das .. sind sie . die . vier. die . lebensform . des .. westen. unser . grosser krieg . gegen .. das .. leben. zu den .. wahnsinnigen .. besitza. dann .. liebliche . dann . wird es .. was.

hallo – gruss . meine lieben . ich muss hier .. drei dinge .. aktualisieren. zuerst . moechte ich mich . fuer ihr .. interesse .. bedanken. ich hoffe wir finden . gemeinsam .. die kraft . die dinge . zu aendern. wenn es uns . gelingen sollte . gemeinsam . so etwas — wie diese . lebens-konferenz . zu entwicklen. eine .. staendige .. konferenz . unser . menschliches leben . an-zu-setzen. waer etwas .. gewonnen. liebe . digitale leute . dass unsere .. in paris .. hilfe .. bekommen. habt ihr .. lust . so . etwas . wie die .. digitale . pariser .. konferenz . zu .. bauen. die . koennen wir dann . ausbauen. und unsere .. leute haben . hilfe. seht mal .. hier in der seite . das . mit den .. holo-grammen .. und . so. wir koennen .. herrn hollande .. fragen. google .. und die . alle. ich . bin zu dumm .. leute. gruss

(28.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss . meine lieben . guten abend . ich stelle mir .. gerade vor . wie dicht . unser .. schwachsinn . schon . ab .. morgen . schwingen wird. unsere . irren . werden .. wieder . plappan . dass .. die .. sogenannte . heide .. wackelt. von . co-xxxx . oda ne . von . zwei .. .. und . alle .. pille .. der welt. bua . unsere . population . welt-weit . ist komplett .. xx. sie wissen . vielleicht. je .. kluega . sich . eina .. duenkt . so hoffnungs-loser . is es. wie eben .. bei mir .. im westen . in der . f formation. bua . dis . is . doof. aba .. so . sind .. wir. wie kann es . anders .. sein. soviel . schwach-sinn .. wie wir . wie . unsere . sogenannten .. professoren. ich weiss nich . wie . produzieren. ne . dis .. geht . dis .. kann nich .. gehen. dis geht . auch .. nich.

da kann man nur . wie damals .. der . herr .. alexander . nur . mit dem .. hacke-beilchen .. rein. alles . andere . ne. jeht .. nich. bua . keine .. kunst.

ich schaeme mich. alles . zieht .. sich .. zusammen . wenn ich . an .. paris . denke. es tut . weh. was .. koennen wir .. machen. liebe. unsere .. welt . ist vom .. ami . besitza. von .. kompletten .. schwachsinn . dominiert. was . liebe . koennen wir . tun. gruss

guten tag . meine lieben . ok. .. liebliche . noch-mal .. gruss. durch .. die form . dieses .. blog . gegeben . muessten sie . jetzt .. liebe . imma auch .. ein .. bisschen .. nach hinten . kiecken. rollt .. wech . die . olle .. pille. sonst . meine . je-liebten . is . es . bleibt es . wird . es . un-va-staendlich. liebe . hier noch .. einmal . unser . das .. kleine . und . mittlere leben. muss .. ja .. sein. das .. is es .. nich. das . haben wir . alle. das . ein-ziehen .. der .. unteren . mittleren . groesseren . ebene .. in .. unsere .. art. ganz .. grund-saetzlicher .. weise .. liebe. kla. dann das . mit dem .. auf-hoeren .. zu .. arbeiten. liebe . all .. das. ok. .. mussen wir . ein .. bisschen . spaeter . also . vorn .. ach .. was .. weiss ich . liebe. is .. eben . so . ein . blog. ok. . liebe. lassen wir .. das. machen wir . ne .. mach .. ich .. schon. mach ich .. einen .. strich. und .. sehen .. wir . wo . wie . wir .. stehen.


liebe .. an dieser stelle .. lasse ich mal .. unseren .. wirkgrad . zu zeigen. vielleicht .. kennen .. sie ihn .. schon. der . is .. hier .. drinn. minus acht .. ist der. fagen wir . doch .. bei .. den .. boesen. denen . mit . minus acht . an. liebe . ok. das . bin .. ich .. halt .. selbst. ein . westler. die . f formation sie .. wissen. kla .. und wie uns . das .. allen .. weh tut. denen halt .. in der .. f formation. uns .. im .. westen .. kla. is .. halt .. so. was heisst das . im .. klar-text. im .. klartext . und sehen wir mal gleich .. nach paris .. und .. zum .. is. das heisst .. liebliche. das .. vorherige . wie . gesagt .. bei .. seite. ne . wir im .. westen .. sind . . so . doooooooof. schade. sie wissen .. vielleicht . das . is lieb .. ge-sagt. also .. eigentlich . absolut . unfaehig. das .. ist .. so. wir .. tragen nur .. die .. potenz .. zur .. faehigkeit .. in .. uns. das .. ist dann . macht . das . ganze . ein . bisschen . relativ. alle .. anderen . folgen . liebliche . das . is es schon .. ok. .. gruss . dann .. zu .. ursache . und .. loesung .. .gruss

(is grad .. ne gute nachricht .. gekommen . (13.30) . die .. moechte ich . gern . petzen) . ich moechte sie .. um unsere . bewusste . gemeinsame . menschwerdung .. bitten. bitte auf . im .. fuer . uns . kuerzesten weg.

liebe .. da ich . mein leben lang .. egal .. wie wo was und . alles . schnurtz. ich habe .. mein . leben . faktisch . unserer .. menschwerdung. unserer . bewussten. gemeinsamen . gewidmet. nach . einem .. faschistischen . allerdings . koerperlichen einschlag .. 1990 .. verfuege ich noch . 20% . meiner .. kraft. im . taeglichen . bin ich .. unter dem . niveau .. eines .. drei-jaehrigen. das . is nich wirklich .. viel. ich kann mich nicht .. gehen lassen. liebe . wenn . sie jetzt .. den . faden . den . faden . des .. leben . ueber-nehmen wuerden. ich waere ihnen . dankbar . meine .. lieblichen.

angesichts .. der .. pariser tagung . welche .. zumindest .. die . chance .. bietet .. diese . komische . lebens-konferenz . hier .. zu machen. sofort. das koennte .. es .. sein .. liebliche. ich sehe sie ja . faktisch . local . regional . national . kontinental .. als .. international. ne .. dies .. is ja .. eigentlich .. zu . kurz. inter-kontinental .. is . bessa. individuell . gemeinschaftlich. persoenlich . zusammen. liebliche. ich gebe .. uns .. alles . na .. dis . is ja .. doof. vermittle uns . leute .. die uns . weiter-helfen . koennen. liebliche. es .. gibt sie.

an ihnen .. moechte ich . unsere .. situation .. fest-machen. ich hatte .. noch nicht .. die kraft . mich . mit der .. tages-ordnung .. der .. pariser konferenz .. zu befassen. zu schwer . lastet noch .. kopenhagen . und . vor-gaenger. der .. ansatz .. an sich .. ist ja .. ami-humbug. wie . koennen wir .. etwas . menschliches .. daraus .. machen. liebe.

ich benenne jetzt .. ganz . offen .. und lieb .. unsere .. faehigkeiten. meine .. lieben . bitte .. nich . boese .. sein.

nehemen wir . die .. pariser konferenz . zum . wetter. in der .. lebens-konferenz . wird .. dieses thema . drei vier punkte . ausmachen. dann .. ist die sache . erledigt. fordert .. halt . wissen. verantwortung. loesungen. nicht . unser . tumbes . geplappa. alles . ami-unsinn.

im westen . ich .. nehme da .. nicht nur . unser .. kleines und mittleres .. leben . aus. auch . die leute . welche .. sich . um unser .. taegliches . kuemmern. sie sind .. damit .. schon . als typ .. durch .. sind. ohne .. sie . liebliche . waeren wir .. nich. null . sie .. lassen uns .. in .. allem .. unglueck . das ihnen .. liebe . leider .. nicht . klar .. ist . am .. leben.

liebe .. meine .. im .. westen .. meinen .. verantwortung .. zu .. tragen .. die meisten .. in der . wirtschaft. gott .. im .. himmel . dem .. leben .. sei . dank .. nich .. alle. in der . politik. dito .. gott .. im .. himmel . dem .. leben .. sei . dank .. nich .. alle. in der bildung – ausbildung . dito . gott .. im .. himmel . dem .. leben .. sei . dank .. nich .. alle. liebe . meine im westen . da . is sonst .. nix.

liebe .. lassen sie mich .. einmal . auch .. meiner .. freude .. ausdruck . geben. eben .. hoere ich . der .. tuerkische .. praesident .. bedauert . den . abschuss .. des .. russsichen .. flugzeugs. wunder-bar . danke. herr .. erdogan. danke. lieber herr .. hollande . danke . dass .. sie .. die . leute .. in unserer .. welt .. zu-sammen-nehmen. sie haben .. montag .. die . konferenz .. in .. paris . es koennte .. nicht .. besser sein. ich erlaube mir . ihnen .. angesichts .. ihrer . unserer .. geschichte . die viel .. gemeinsam ist .. zu-zu-arbeiten. danke. lassen wir .. die gewehre .. im .. schrank .. machen wir .. frieden .. werden .. wir . mensch .. weltweit. ich setze das .. jetzt .. in der minute . wo ich es .. hoere ins .. netz. danke. gruss

guten .. morgen. meine mutti .. hat gesagt . das . alles .. / . weg . mit . die illuisonen – in meinem . laendle . gibt es . den .. spruch . der .. fruehe .. vogel . faengt .. den .. wurm. is noch . sehr .. frueh . meine . lieben. is .. noch . voll dunkel . meine .. lieben. liebe . besitza . liebe . arbeitavaraeta. liebe .. kriechende .. arbeita. liebe .. aufrechte . arbeita. liebe . unternehmer . ich .. gruesse euch. ich brauche euch . jetzt .. alle . meine .. lieben. bis . dato . bin ich . im .. kleinen kreis. ich gruesse sie. liebe . wie .. immer sie . auf . in diese . seite . geraten sind. ich .. gruesse sie .. und freue .. mich . ihr . lieben.

hier gehts . ums . leben . als . ok. .. dieses .. eben. das . leben.

ich . denke . liebe . sie .. koennen mir .. da . vatrauen. seien sie . in .. diensten beschaeftigt. wir .. muessen alle .. ge-meinsam . fuer .. die . sicherung . des . leben .. arbeiten. wozu .. sonst. ich . erlaube mir .. ihnen . im .. name . des . leben . diese . arbeit. liebe .. aufrechte .. arbeita. liebe .. unternehmer. liebe .. kriechende .. arbeita. liebe .. arbeitavaraeta. liebe . besitza. ich erlaube uns .. das .. leben .. zu wahren . zu .. mehren. ok. das . ja.

lieber .. herr papst .. ueberlegen sie bitte einmal . wie .. das ist .. mit der .. vermehrung. dem samen . der .. eizelle .. und das .. alles. ueba-legen .. sie bitte .. ein-mal .. wie-viel samen .. wie .. viele .. eizellen .. so . sind. das . leben .. zu . sichern. lieber .. herr .. papst .. und alle .. fundamentalisten. das leben . ist . klug. ich erklaere es ihnen .. erklaere es .. uns .. meine . lieben . (unta .. uns . gesagt . liebliche . ich werde .. gleich .. unsere .. digitalen .. trottel .. bitten).

is bald . weihnachten .. liebe. bin .. ein . weisslicher. aus-gebleicht .. von . der sonne . ohne .. sonne. is auch . komisch . nich. kla. man . leute . wollen wir nicht . frieden haben. zuhaus . bleiben. nicht .. mehr .. arbeiten. nur noch .. zum .. leben .. raus-gehen. leute. wolln .. wa .. nich. konnten .. wa . schon .. lange . ohne .. unse . besitza. ohne .. uns .. arbeitavaraeta. ohne .. uns . kriechende .. arbeita .. haben. wenn wir . im .. westen .. keine . knalla .. waeren. waer . schon .. lange .. ruhe .. leute. konnten wir . leben. schade.

liebe . besitza . ich denke .. wir .. wissen . sie .. moechten . moskau . wenn .. moskau . faellt . meinen sie .. die .. welt .. zu .. haben. stellen sie .. sich . vor . liebe . besitza . moskau und berlin .. und alle .. wuerden .. zusammen-halten. liebe . besitza . sie wuerden doch . vor .. schreck . in ihre/unser .. hoelle .. fahren. der sie/wir .. ent-stiegen sind .. wa. aba . kla . dass wir .. nich . in .. ami-deutsch . sprechen .. muessen. ihr . lieben. ne . da .. machen wir .. das .. an-das. machen .. frieden. sehen sie .. bitte .. in die . seite . basis. herr .. lenin .. und seine . genossen .. hatten .. die .. sogenannte .. macht. das eine monopl . in kurzer zeit . ohne .. einen . tropfen blut .. zu .. vergiesse. sie .. meine . boesen . sie .. verzehren sich . ihr leben .. lang .. danach. verzehren. zehren .. dafuer . das . ganze .. leben. schaemen .. sie .. sich .. nicht .. meine lieben. hoeren sie nicht . auf ihre .. speichellecker. sie .. lecken .. das .. kap. das . was . is das.

liebe .. arbeitavaraeta. sie haben sich . damals . nicht . varaten. damals .. nich . und . hatten .. auf .. uns .. gehofft. liebe .. varraeta .. wir haben .. nicht .. nur . 1914 .. varaten. nein auch ..1918. so .. is es . liebe . varaeta. wenn .. das .. sogenannte . hemd .. naeher . als .. die .. hose . is. so . is es . liebe .. varaeta. denkt .. aba .. ma. es sind doch nur . so .. wenige . besitza. liebe .. wie .. wollen wir .. da . alle .. in die . roehre .. passen. liebliche. uebalegt .. doch .. ma. und . liebe . kriechende .. arbeita. da stecken .. doch . jetzt . schon . so .. .. viele .. arbeitavaraeta . drinn . in der .. roehre. glaubt ihr . wirklich. ne.

liebe . aufrechte .. arbeita. liebe .. unternehmer . liebe .. ihr. lasst uns . machen. kieckt .. ma . ich stehe . ja . fuer .. das .. leben. muss . ja . sein. liebe . sehen wir zu . dass .. unsere . speichellecker . unsere .. kriecher . ein . wenig . charakter .. be-kommen. is .. ja nich. sie haben .. aba .. auch . nix .. im . kopf. is nur .. xx . drin. schade. alles . was ich .. da . plappere . meine . lieben . ne. deshalb . gilt ja doch . das .. kleine . und . mittlere leben . unserer .. art. bei .. alle. wenn ich hier .. so . ein .. bisschen . klarer .. spreche . wie es .. halt .. is. na . ja. sie .. wir .. verdummen . einander .. schon . weit . ueber .. 100 . jahre. jetzt . kommt .. bei .. uns .. bei .. 1 + 1 .. 3 . raus. 25% .. gewinn . egal . was wir .. an-fassen. egal .. woher. meine . meine .. lieblichen . rechnen .. uns . gut. sie .. sagen .. wir .. haben .. so-viel .. gewinn. haben .. unseren .. partnern .. die .. arbeit .. weg-genommen. schade. an wen .. wollen wir dann . va-kaufen. schade. wir .. va-kaufen .. unse .. huehnaschenkel .. und alten .. klamotten .. bringen .. unseren .. schrott .. nach .. afrika. jetzt . haben .. viele .. da . nix mehr . und .. kommen. leute . irgend-was . stimmt .. doch schon .. bei .. meine . nich.

hat . kein .. sinn .. der .. kapitalismus. is .. nur . fuer .. doofe. solche .. mit . acht .. o. so – doooooooof. so. ok. .. schade. er .. die . pest . der .. tot. die heimat .. der . bestien. ihr wisst . meine .. lieben. wir . die . f formation .. eben. wir haben . nachdem . der .. kapitalismus . vor .. hundat jahren .. zu-ende .. war . fast . das . ganze leben unserer .. erde . aus-ge-rottet.

so liebliche . unse .. sitzen . montag . in .. paris .. und .. erzaehlen .. wieder . ein . haufen .. schwachsinn. sie werden . dafuer . auch .. bezahlt. man .. fast es .. nich. sie haben . nix .. ahnung .. von .. alles. und .. plappan .. und .. plappan. was . der .. ami .. moechte. sie haben .. nix .. geist . va-stehen .. wissen . koennen .. se .. nix . aba .. plappan .. und .. plappan .. und .. plappan. i .. is . ja . eklich.

liebe . ich brauche .. euch .. jetzt. meine .. pipis . na . sie .. ahnen .. es. liebe .. digitalen . trottel .. denkt . bitte .. an .. herrn .. teller. ihr .. wisst. an herrn .. breczsinski .. an . einen .. papst .. denkt .. an .. herrn .. gorbatschow. denkt .. an .. das .. leben . meine . lieben. echt. wenn . der .. besitza . moskau . haben moechte um alles die ganze erde zu haben. die japana .. wieda . unta .. waffen setzt . vielleicht . die .. chinesen weg-zuhalten. herr erdogan .. zum sultan .. der . oel .. und gasquellen .. machen moechte. um den . zugriff .. zu haben. herr .. erdogan . sind sie sich . ueber .. die . konsequenzen .. fuer ihr .. volk . im .. klaren. auch .. die .. kurden.

liebe digtalen . ihr wisst jetzt. liebe . koennt ihr .. zum montag .. wenn unsere sogenannten .. maechtigen . die dem .. us .. besitza .. seiner .. familie . so .. ohnmaechtig .. sind. wir koennen doch .. alle wissen . liebe. wenn der .. besitza .. es will .. is .. der .. sogenannte .. is .. gleich . weg. will er .. aba nich .. der .. besitza .. glaube ich. is doch .. sein .. eigenes .. kind. .. es .. soll ja . moskau .. erobern. na da . zuechtet .. er .. ueba-all .. seine .. kinda . auf dem .. majdan . wo .. nich. liebe .. digtale . koennt ihr . zum . montag . in .. paris .. sind se . ja .. schon . diesen . lebens-kreis . lebens-tisch .. die .. lebens-konferenz .. die .. digitale .. lebens-konferenz .. auf-nehmen . digitalisieren .. hologramme .. machen . dass wir . unseren .. leutchen .. helfen . koennen. ich .. hatte das schon mal . ein .. bisschen .. mit . unseren .. praesidenten .. gemacht. geht. . liebe. wir . muessen . das .. tun. liebe . uebea-legt ma . entschuldigt .. bitte . waeren . wir . im westen . keine . f leute. wuerden wir .. bewusst . gemeinsam . mit all .. unseren .. artgenossen . mensch .. werden .. wollen. uebalegt ma. also . meine . mutti . hat . gesagt . so . geht es nich.  gruss 

liebe . ich setze heut . an .. in recht .. unscheinbarer stelle . das .. f .. wort .. ein. tut . mir leid . entschuldigung bitte – setze heut frueh ein . was ich eigentlich schon am abend .. geschrieben hatte. tut mir leid liebe . schaffe es wirklich nich den kram hier anzusehen. is eh freitag mittag. ich moechte sie ein wenig . auf montag .. einstimmen. will nich . dass man sagt ne. dis nich – gruss

(24.-27.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss . meine lieben . da draussen . ueba-all . guten abend – liebe . wenn ich .. so .. zeug . quackle. machen sie sich .. bite .. nix . draus. meine .. lieben. quackle . halt . so. meine . es .. glaube ich .. ernst. kann man .. so sagen . meine lieben . sie wissen. .. wenn ich . hoere. was .. unsere .. leutchen. was .. wir . so .. da-her-reden. kla .. wenn ich .. ehrlich bin. bin ich .. da . so ein .. bisschen . allergisch. kla . muss ja .. sein. jibt . aba . so . so . liebe .. unta uns. kla.

so .. ihr .. leiben . wenn ich nun . sage – kinda – ich kann es .. alles . in . einem . pieps .. erklaeren. liebe . glaubt ihr das. nich. in .. echt . liebliche. es .. is .. so. meine .. ja alle .. feige. schade . wa. alles . irgendwie . pipis . glaube ich. kla. is halt so. schade. also . liebe . wenn ihr .. lust habt. das .. leben . die .. liebe . das alles .. zu verstehen. liebe . waere .. schoen. ihr .. wisst schon . wenn ihr . ein bisschen . helfen .. koennt. waere . schoen. gruss

ich sag mal jetzte . an der stelle . was .. zu meine .. leute . in .. west-europa und den . auf-gesattelten . ost-europaea. liebe . die .. spatzen . pfeifen .. von den .. daechern . dass der .. sogenannte .. is . ein — wirkliches .. problem is. ausdruck .. unserer . f formation .. im westen. liebe . ich weiss . dass ich da .. in ihren seelen . ihren .. herzen .. sitze. liebe . ich habe mich . 40 .. jahre . damit . zurueck-gehalten. bin ein – schwach-kopf . vor dem .. herrn. das ist .. so . liebe. ich weiss . wie .. weh . das . tut . was ich da sage. ich habe es . uns .. im september . her-geleitet. bin heut froh. dass ich es . getan habe. glauben sie mir . meine lieben. das . tut .. uns weh . die wir . die f leute . in der . f formation .. sind. den anderen . ist es . glaube ich . schnulli. einzig . wenn wir ihnen .. eine . klare . bestimmung . von .. uns . liefern . koennen sie uns . besser . einordenen. schade .. wa . kla. is halt . so.

wenn ich hier . jetzt noch . so .. ahnung . haette . wie . unsere . digitalen . trottel .. liebe. kla . waer ich . nich .. boese. is auch .. nich .. boese . wenn ich das .. sage. ok. .. is nich . is .. wirklich .. nich .. boese . gemeint.

am montag hoere ich . treffen sich . 160 . staatsfuehrer . in .. paris. ich denke mal . ohne . jetzte . boese .. zu sein.. dass da .. nich .. eina. inqlusive . gefolge .. is . der da .. weiss . was . da . zu .. plappan .. is. einzig . das . mit der alternativen .. energie. und das is auch noch . viel viel . viel . zu .. kurz gesprungen. der . rest . liebliche . keine .. ahnung. muss .. mal . kiecken. wenn es .. um . co² . geht . liebe . vergessen .. sie es . ami-humbug.

waere . is ja eigentlich . eine .. gute gelegenheit .. liebe. dass wir . uns . bei dieser .. gelegenheit . zu etwas . vernuenftigem . unterhalten. sie .. wissen . das mit der . sogenannten .. lebens-konferenz. die is .. anders . als der .. quack da.

jedenfalls . liebe . das .. mit dem . is . staat. wo . so viele . verschiedene .. kraefte wirken. wo nun . die goetta .. ne .. schuldigung . gottes-armee .. der .. besitza . beginnt . gegen sie .. zu kaempfen. solange es .. sie .. nicht . trifft . ist ihnen das . natuerlich . egal. die amis . sind .. ihnen .. egal. is ma .. so.

meine . haben leida . weniga .. als null. also . minus .. sechs . vielleicht . bis minus acht .. ahnung.

wenn schon . is dann .. richtig. lassen sie es uns . auf der .. lebens-konferenz . anfassen. die oel-fuersten. die .. us .. besitza. ihre . familie. wer .. weiss .. wie das . zusammen-hanegt. dann .. die anderen .. localen .. interessen .. der fuersten .. dort. seien sie . gewaehlt . oda . nich. is schon .. fast . egal. aba nur . fast. da .. mussen wir .. ran .. leute. da .. nich . an .. unse..  waffen. was .. soll .. der .. humbug. wenn sie .. mich .. ein bisschen .. helfen . liebliche. es kommt doch . auf .. die . loesung an. dis was ich hier . plappere . is doch nur . das .. taegliche . gruss …

meine lieben .. liebliche . die geschwindigleit .. in welcher . sich .. das .. boese . und .. das gute . um .. in .. ami-kind-sprache .. zu sprechen .. begegnet . is schon . doll. angesichts . dessen .. bitte ich .. meine .. westlichen freunde. welche ihr . im .. goldberg der .. f formation .. eure .. erfahrungen. eure .. lebens-kultur . euer . wissen . eure . verbindungen . gewonnen habt. liebe. wisst . sie benutzen . zeit .. ihrer . existenz . alle .. leute. sie sind . absolut . gnadenlos. lassen .. millionen . milliarden leute. liebe .. sie lassen . ihre . leute . morden. das . ganze leben. sie .. zucken . nicht . mit der .. wimper. sicher ihr . lieben . ihr seid .. zum teil . sozusagen . in der .. west-lichen etappe . gross geworden. ich kann euch – in einer .. einzigen . bewegung .. zeigen . wie sich .. unsere welt  .. in vier . in . 13 . milliarden jahren .. entwickelt hat. dann .. liebe . versteht ihr . das kap. das .. dessen .. diese . elenden . besitza . so . absolut . bestialisch sind. wir muessen .. das wissen. sie .. muessen .. so sein. alles .. andere . ist .. illuison. wir muessen ihnen das .. erklaeren. sie sind .. arme .. leute. wir koennen noch . noch .. haben wir .. eine chance . das leben . unserer . erde .. zu retten. was . jucken uns da . die .. besitza. null .. muessen sie halt . mensch . werden . die armen. gruss .. vielleicht . wachen . die .. gruenen . gerade auf. schade. ich .. kenne .. nur .. wenige . von euch . liebe. meine .. oestlichen. ehrlich .. je-sacht . viel . mehr . kenne ich .. da .. auch . nich. und im .. sueden und im .. norden . grenzt sich das . dann . genau . auf .. 1 .. bis .. 1.2 .. personen ein. is nich . viel. ich hoere . herr .. prof. harald . welzer . ein . lieba . moechte . dass wir . in teut-schland . uea-ba-all .. darueba .. sprechen .. wie es .. werden soll. das .. land. angesichts .. der .. opfa . der .. besitza.. sage ich ma. das mit .. die fluchtlinge. das .. is ma .. schwierich. und die .. migration . die .. muss .. ja sein. schon . wegen . herrn mendel. und ich hoere . dass sich jetzt .. die .. cdu und csu . da .. nich mehr .. mitmachen moechten. und ich hoere . mein land . moechte .. in syrien .. krieg machen. na . sehen sie . liebliche . lassen sie uns .. die konferenz .. machen. ich hatte .. eine ganze seite . entschuldigung .. fuer . die sogenannten .. aktivisten .. der .. sogenannten .. linken seite .. geschrieben. auch . fuer die .. anderen . leute. ich bekomme sie .. nicht rein-gesetzt. deshalb .. an dieser stelle . noch einmal . die andeutung. auch an die . digitalen trottel .. meines und .. aller anderen .. laenda. wisst .. meine lieben . so . wie einst .. herr edward .. teller . fuer seine . besitza . bereit .. war . die erde . in die luft .. zu jagen. macht ihr .. die .. dreck-arbeit . fuer die .. besitza . wenn wir nicht . fuer unser . menschliches leben . sorgen. meine lieben . entschuldigt bitte. gruss

meine lieben . jetzt . passiert ja .. jede . pups .. lang . etwas. eben .. musste . frankreich . beim . besitza .. kuschen. da ich .. ja doch mal . rausgehen .. muss . mit dem kram hier .. meine lieben . setze ich mal so . eine .. nachricht . an den . kleinen kreis .. ein . ich mache da .. imma .. fehler. heut . vielleicht . ganz gut. weil .. in fuenf .. minuten . hat sich das . mit den franzosen .. ereignet. ich hatte mich schon . gefreut . dass sie .. zur einigkeit . riefen. ich glaube nicht . dass wir . krieg machen muessen. die kriega .. sind eben kriega .. des .. besitza. von ihm .. aufgebaut .. und .. benutzt. missbracht. bis .. heut. die armen . wissen .. es .. nicht. wie auch . wo alles . je-lo-jen .. is. nich . kla. schade. wir .. brauchen .. frieden. wenn sich alle .. einig sind . meine .. lieben. was . glauben .. sie. dann bekommen .. wir .. ihn. wir sind doch . alle .. leute. lassen sie uns .. bitte .. lebland .. machen. gemeinsam . mensch .. werden. gruss –
-/- in den kreisthema – lebens-konferenz – hallo .. sehr geehrte . damen und herrn – liebe alle – ich wuensche ihnen .. ein .. schoenes . wochen-ende . das meine ich .. ehrlich .. meine lieben. entschuldigen sie bitte .. ich hatte . die 10 .. als 10 . nicht .. als 11 .. gesendet. sie sehen . so .. sachen . das is . oft . imma. ich schreibe ihnen .. noch einmal .. diese .. mail . weil ich . den tiefen wunsch habe .. meine lieben . dass wir . dem leben . gerecht werden koennen. wir .. koennen .. es nicht. ich kann .. das schon . weil ich .. leute kenne . die das . koennen. ok. .. kein .. problem. versuchen sie bitte . ein-mal .. zu verstehen. ok. .. nehmen sie bitte .. einmal .. an . sie wuerden es . versuchen. glauben sie bitte. in .. echt . sie . na sie .. wissen . wenn sie .. etwas .. gelesen haben. sie hoeren . eben .. haben .. die .. us .. besitza . die hand . ueber .. ihre .. gottes-kriega-armee . gehalten. die franzosen . duerfen .. jetzt .. nicht so .. wie sie .. wollen. bitte .. sorgen sie .. dafuer . dass wir . unbedingt . ueber .. die . un .. gehen. das . muss sein. lassen sie uns . die konferenz .. machen. die .. gottes-kriega .. sind .. dumm . (schuldigung . natuerlich nicht von haus aus. sondern . gemacht). sie .. wissen nicht . fuer wen . sie .. kaempfen. gruss . entschuldigung . bitte. in meinem land . werden . jetzt . sogar . die gruenen .. wach. versuchen sie bitte . zu verstehen .. meine lieben . wie die . interessen .. der einen .. der .. anderen .. sind. alle .. muessen ihr . gesicht .. wahren. fuer .. den .. besitza . ist es . egal . was .. mit seinem . sclave .. wird. er braucht ihn .. aba. wir muessen .. eben auch . mit den . besitza . sprechen. sie sind . arme . arme . sclaven. sclaven . des .. kap. schade. gruss

———————– —-

am montag . usw. .. – . www.lebland.de . danke.gruss . herr dasidi . contact


gruss .. in der .. jetzigen . situation .. koennte es sein . dass .. die alte zeit .. der .. sogenannten dritten welt . wieder . auf-lebt. es waren .. die zeiten .. von frau indira gandhi und herrn . fidel castro. gestuetzt . auf den . osten. der .. schluessel .. wird sein . dass wir uns . im gegensatz . zum .. willen .. der .. besitza . uns . die patent-rechte. das .. geld . das gold . das oel .. das . gas. das .. wasser. die luft. den .. boden. die bodenschaetze. die ganze . biologische phase .. unserer .. erde . in unser gemeinsames . lebland . tun – (na kurz gesagt . all .. die voraussetzungen . zu leben. ok. .. kein . problem . eigentlich. wenn jetzt .. in syrien . im irak . unsere westlichen .. leute .. sehen . wie sie .. wie wir .. aus ihrer .. unserer . gottes-kriega-nummer .. kommen. ich hab das hier . aufgeschrieben. muss ja sein . kla .. .. na ich schlage vor . liebliche . dass wir .. montag .. die . un-klima-sache . (hier . gehts .. eigentlich . ums . wetta. ich glaube . das . is .. zu-wenich) . gleich zur . lebens-konferenz . (is . bessa . glaube ich) . um-zubauen) –

wir haben es .. auf der . gegenseite . wenn wir . das .. so .. sagen moechten. ich moechte das gar .. nicht . weil ich . keinerlei . intellekuelle . voraussetzungen . sehen kann. wir muessen . die .. sogenannten .. besitza .. sehen. ich weiss nicht . ob sie .. unter . hundert . unter .. 10 . sind. sie sind . nicht .. viele. wie sie. hier .. sehen . bilden sie .. mit ihren .. arbeitavaraeta . und kriechenden . arbeita .. das . pack. dieses .. besiedelt . den . westen. der .. westen .. luegt. na so . kann . muss man es .. wohl .. leida . sagen. dann .. aba . im .. sogenannten .. gleichen .. atemzug. was .. nich . leicht . is. auch . dass .. wie . oben .. gesagt . im .. westen .. der kampf .. zwischen .. mensch . und . un-mensch .. ist. das .. wollen wir .. nicht . verschweigen. da haben wir sie . schon .. alle . bei-sammen.. den .. sogenannten .. westen .. mit seinem . inneren .. kampf. den . osten . die .. sogenannte .. dritte .. welt. na .. wie imma . man es . heut .. nennt. globala .. sueden. so .. fort.

unsere . chance . kommt .. schon mal . montag . in .. paris. da beginnt . wohl .. unsere alte .. luegen-veranstaltung – zum – wetter. genannt .. klima. die . sogenannte . un-klima-konferenz. da .. wird . wieda gelogen . dass sich .. die balken .. biegen. sie . wissen . das . mit dem .. co² .. und .. alles. na . das .. eben . meine . lieben. gruss

hallo .. guten abend . liebe . wenn ich jetzt .. tatsaechlich . raus .. gehe. weil .. in jahrzehnten .. jahren . leute .. welche .. sogenannt .. verantwortlich sind . nicht . reagieren. kann ich . nix .. machen . liebliche. mit meinen .. ost-leuten .. wuerde ich es . vielleicht .. jetzt . hin-bekommen. mal . sehen. mit meinen .. westleuten .. mal . sehen. wie es . im norden . im .. sueden ist . mal .. sehen. in klartext . liebe .. sehen sie . dass ich .. den westen . in die – f formation – fange. leider . wirkt sie . in .. unserer .. ganzen .. erde. schade. sie . wehrt .. sich . mit .. allen .. mitteln . gegen .. unsere .. menschwerdung.

sehen wir uns .. das .. einfach . mal . ganz .. leicht .. an. ist .. diese .. faschistische.. lebensweise . genau . der . grund . weshalb .. wir uns . nicht .. wirklich . menschlich . entwickeln. das .. is . kaese. entschuldigen sie bitte . meine lieben . tut mir .. leid. wirklich. kommt nich . gleich . wieda vor. aba . bitte nehmen sie es nich .. so leicht. herr . edward teller . meinte .. damals . vor .. lauta hass . auf den .. osten . den . kommunismus . die .. h bombe .. zuenden zu .. muessen. ohne .. zu wissen . ob .. die erde . in .. stuecke . faellt.

alle .. vier .. kriegs-arten .. unserer art . liegen . in ihr . begruendet.

unser . wirtschafts-krieg. der .. heisse. der . kalte krieg. der .. staats-terror. das .. sind wir. den .. wirtschafts-krieg . stellen wir .. leicht .. ein. is . kein .. problem. den .. heissen .. krieg . eh. den .. kalten . so-wie-so. den .. staats-terror .. eh. was .. bleibt .. leute .. nix . wir . das .. leben . hat .. eine .. chance . zu .. leben. unser . grosser .. krieg . gegen .. das .. leben . wird .. von uns . gemeinsam . bewusst . beendet.

vielleicht .. liebliche . koennen sie .. das . ernst .. nehmen. ich kann auch . so .. sprechen .. wissen sie . meine . gliebten. was .. solls . mag .. ich nich . wegen .. dem .. f wort. is .. kaese . das. liebe.

allein auch .. die . militaerische – ausrichtung – unserer – art . liegt .. in ihr .. begruendet. ohne .. sie . ist . noch . eine .. polizei .. und eine .. militaerisch . organisierte . sicher .. schlicht .. all-gemein . in der .. population . ver .. ge-fasste . einheit . notwendig. sicher . ist .. sicher.

das . ist es dann aber auch. das .. wuerde . anknuepfend .. an das . jahr .. 1910 .. als .. wie . gesagt .. 20 .. von .. uns . bereits . die .. lebens-basis . fuer . 100 . absichern . konnten . dass .. niemand .. von uns .. mehr .. arbeiten . gehen muss. da es .. nicht . wirklich .. sinn . macht . alle .. fuenf .. wochen . eine .. woche .. arbeiten . zu gehen. wuerden wir uns wohl . unser .. leben . anders . organisieren. gemeinsam .. frei . offen . wie .. wir . lust .. haben. wuerden sicher .. mehr .. tun . als . sonst. aber .. eben . das .. was . sinn . macht. was .. das leben . wahrt und mehrt. .. . gruss

(24.-25.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss .. hallo .. guten tag . meine .. lieben . guten tag . meine .. lieben . mal .. sehen . liebliche .. vielleicht . bekomme .. ich es hin . heut .. mal .. ein bisschen . bisschen . durch .. die .. wand. des .. stillen .. zu .. treten. mach . gerade. schade . liebliche . imma . noch . allein. will .. iche . ja ei-jent-lich nich. liebe . solln . sie – doch .. bitte .. machen. gruss

und bitte .. meine lieben . dreschen wir . kein . sogenanntes .. leeres .. stroh. diese sache hier . is . so .. hoffe ich . in sich . geschlossen. bedarf . ihrer .. wahr-nehmung. analyse und so. ich kann nur . fuenf . % . zeigen. die .. sache . erstreckt sich . ueber . in das .. ganze .. leben. um .. dieses . geht es . auch. um unsere . gemeinsame . bewusste . menschwerdung.

liebe . hi .. ich denke .. sie .. wir .. haben . null .. ahnung .. vom .. leben. wie . meine lieben . koennen .. wir . null. nix . keine .. ahnung. wuessten sie . wuessten wir .. etwas . von der .. staerke . dem . licht . der .. kraft .. des .. leben. liebe . sie .. wir .. wuerden uns .. er-traenken. er-traenken . . er-traenken . in . unserem . unserem . wahn. einfach . so. ok. .. das . moechte ich .. nicht. kann man auch . kaum .. jemand . treffen . das zu . besprechen . liebe . bua . wa . kla. ok. .. liebliche . ok..

verflucht . verflucht .. noch mal . liebe . liebe . ich lege mich .. mein . leben lang . an. lege .. mich an . mit . uns . seinem . tot. liebe . liebe . ich .. liebe .. euch . ich . liebe euch . uns .. alle. ich moechte uns . etwas . von ihm . seiner .. kraft geben.

ok. . leute . ich schlage uns . den .. weg . frei. eina .. muss. aba kla . dis . is .. quack . iche . bin . nur . ne . pipi – ihr . habt . keine .. ahnung .. liebe . was ich .. euch . zu sagen . habe. ok..

habt ihr . ahnung . liebe. ahnung . vom .. frieden. welche . kraft . in ihm .. ist. haben . wir sie. . liebe.

sie sehen hier . dass ich .. unsere . intellektuelle . in-kompetenz. unsere . gefuehlsmaessige .. inkompetenz. unsere . geistige .. in-kompetenz . fuer unser .. absolutes .. versagen . in die .. position .. eins . setze. hier .. geht es .. nicht . nur .. darum . dass wir .. diesen . amerikanischen .. humbug . von .. gold .. und geld. oel .. und .. gas – co² .. glauben. sie stehen .. auch . ok. .. meine .. lieben . standen .. einmal . fuer .. gute .. geschichte. weshalb .. nicht . liebe. wir .. muessen .. dran .. arbeiten.

sonst .. haben wir .. noch .. ne .. menge. die . franzoesische . revolution. das .. manifest. dann .. haben wir . 2017 .. unseren .. armen . herrn .. luther. vor . kurzem . hatten wir .. herrn . hus. wir hatten . bei .. uns . herrn .. muentzer. und wir hatten . in meinem .. land . die ddr .. als die .. folgerung . aus . in unserer .. geschichte. nun haben wir .. die . brd . einen . sachlichen .. rueckschritt. dadurch . dass wir .. das . relativ . friedlich . hin-be-kommen .. haben . sollen wir nun .. unsere .. erfahrung . ost west .. zu-sammen .. nehmen. ich moechte das nun . konkret . seit .. 1989. sie finden .. in der seite .. basis . meine .. folgerung .. dazu. wie .. das .. leben .. laeuft . hatte ich wohl .. die . richtige frage .. gestellt. eine .. kluge .. antwort . bekommen. na ja . liebliche . das is .. basis. das ist .. mein .. alter .. osten. na .. is .. ejal . wenn .. meine leute . jedacht haben .. und .. denken . dass ich .. ihr .. klassen-feind .. bin. ach .. na ja .. ich hab .. ja nur . probleme .. mit allen . klassen. dis . is .. aba . was .. anderes . (steht ja so . im .. manifest) . nu . bin ich .. westler . wie es .. sich . je-hoert . liebliche. habe alles . tatsaechlich .. alles .. beisammen .. liebe. das .. sind . zuerst . kluge .. leute. die .. jibt .. es . liebliche.

natuerlich .. hat sich . das .. olle . auch . auf . in .. meine .. leute . aus dem .. westen .. uebertragen. das is .. ja .. kla. letztlich . liebe . basiert . alles . auf . in . vertrauen. das duerfen sie .. haben. ich stehe .. fuer .. das .. leben. werde . niemand . der .. dafuer .. steht . auch nur . komisch .. ansehen. die gegner .. des .. leben. liebe . die . sie .. muessen wir .. benennen. die .. rennen . ja .. weg. wenn .. sie mich .. sehen. es . reicht schon . wenn sie .. hoeren . dass ich . komme. schwups . sind se .. wech. is . ja . auch .. schoen . wa . kla. aba . das .. sind . kleine.

die grossen .. sind . die .. besitza . sie .. verhindern .. unsere . gemeinsame . menschwerdung . ziemlich . je-nau . hundat .. jahre. es sind .. nicht .. die .. kleinen herrn .. hilta. diese . feld-webel. sie .. sind . imma .. und . ueba-all . verfueg-bar. sie sind .. die . die .. in der . roehre .. sozusagen . recht .. weit . vorn . platz .. nehmen .. duerfen. zu sagen . haben sie .. nix. und sollten .. winde .. wehen. schwups . sind se .. draussen.

im moment . fliegen .. alle .. raus. die besitza .. waehnen . sich . eine .. haares-breite . vor ihrer .. jahrhunderte .. an-gestrebten . welt-herrschaft. der .. er-ringung . des .. einen .. monopol . in .. mord .. und .. sengen. in der .. f formation .. nun. hundat .. jahre . laeuft es .. jetzt . so.

guten morgen . liebliche . bitte . stellen sie sich .. vor . ein .. raumschiff. na ja . in .. echt . wuerde man ja .. meinen. wo . wann . wofuer . braeuchte man . so .. ein .. teil. ok. . nehmen .. wir an . man .. braeuchte. in diesem . teil .. saessen wir . und wuerden . auf . die . sogenannte .. erde . zu-fliegen. oder .. treiben. na .. ich weiss .. es .. nich. sie . kaeme . in . sicht. die .. erde. die leute .. die da .. sitzen . sind . nicht . wie .. wir .. nehmen .. wir .. einmal an. obwohl . wir . wir . sind. liebe. meine . lieben. eigentlich . wie . koennten wir . es .. nich .. sein. wir . nehmen . einmal . an . sie .. sind . wir sind .. nich . schwach-sinnig . wie . wir .. es .. sind. also . wir . fliegen . oder .. ich .. weiss .. nich. wir . kaemen . als . nich . schwach-sinnige . auf .. uns . zu. von .. da .. draussen. jetzt .. waere . da jemand . der .. sagen . wuerde . was da .. hier .. is. wir .. wuerden . sagen. bua . lauta . schwach-sinnige. da .. sind .. leute . die . va-brauchen .. fuer .. eine .. leb-ein-heit .. von .. sich . acht . dieser .. erde. jetzt .. kaeme . der .. physik. der . chemie. der .. biologie-lehrer . und wuerde .. sagen. meine . lieben. die .. art .. die .. diesen .. planeten .. bewohnt. is nich .. lebens-faehig. die .. eigenschaft . der leute .. waere. sie .. sind . schwachsinnig.

nun . jenau . das . sind .. wir. fertigen .. in .. vorsint-flutlichen .. riesigen .. fabriken. riesige . un-ueber-seh-bare . saurische . fahrzeuge .. zum .. beispel. sie .. va-lassen . die .. schon .. etwas .. automatisierten .. baender. oda . gruppen-arbeits-plaetze. einer dieser .. vorsint-flutlichen . (auch . von .. sintflut) .. konzerne .. wird .. gerad .. vom .. groessten .. umwelt-va-schmutza .. der .. usa . zwecks . konkurrenz-auf-frischung . vor-ge-fuehrt. man braucht .. einen .. konkurrenten . des . sauriers . den .. japana . wieda .. unta .. waffen.

der lehrer . sagte .. noch . sie .. muessen .. wissen . meine . lieben . die schwach-koepfe . sollten .. nach .. ihren .. daten. er .. kann .. das wohl . in seinem . scanner . sehen . vor .. einhundert jahren . das .. einstellen. die .. positive . ueberwindung . der .. arbeit .. an-streben. den .. sogenannten .. kommunismus. sie hatten . 1910 . die .. grundlage . geschaffen. 20 .. konnten .. das .. produkt .. fuer .. 100 . fertigen. der .. scanner . bzw. .. seine . analyse . wuerde .. sagen. so – der herr – lehrer . dass .. diese kraft . in kriege . gesteckt wurde. das land .. welches . damals .. das .. geld . privat .. gemacht hat. weshalb . der .. alte kapitalismus . durch .. die privatisierung .. des . staates . faktisch . in diesem teil . der erde . beendet .. war. wodurch .. die .. leute . besitza .. des .. landes .. und .. vieler anderen . laender .. wurden. diese .. leute .. haetten .. von den .. alten .. kriegs-machern . gelernt . wie man .. das .. macht. kriege. sie . rufen .. seit . xxx . jahren . einen . gegen . den .. anderen. dann .. machen .. die .. sich .. kalt. dann .. bezahlen sie .. die .. waffen. egal . eina . bleibt .. ja . in der .. regel .. ueba. dann .. haben . die .. beiden . ja .. alles .. kaputt-jemacht. dann .. brauchen sie .. geld . das .. wieda .. zu .. machen. dann sind . sie .. wieda . wie .. beim .. waffen-kaufen . beim .. besitza. inwischen .. sind aus .. den .. 20 .. leuten . die 1910 . das . produkt . fuer . 100 . schaffen .. konnten . natuerlich . weniger . leute . geworden. sie nennen .. da unten .. diese .. bewegung . industrie . vier . null. dann . sind .. weite .. teile .. der .. produktion . automatisiert. die .. besitza .. sagen. .. so . sagt . der . scanner . (er hat viele . bedeutungen). ok. .. wir haben es .. geschafft . die .. schwach-koepfe . 100 jahre . von ihrer . menschwerdung .. ab-zuhalten. sie . sind .. bestien .. geworden. wir haben . mit ihnen . die .. f formation . aus-gebildet. konnten .. das .. obwohl es . dann .. bald . den .. osten .. gab. und gibt. eben . um .. unsere .. menschwerdung. nun . jubeln .. sie .. die . bestien. die .. besitza. sie . sagen . warte . warte . noch . ein .. weilchen. dann .. brauchen wir .. die .. alle . nich .. mehr. nich . mal . unse .. arbeitavaraeta .. und unsere .. kriechenden .. arbeita . die es uns . erst . moeglich . gemacht . haben . besitza .. zu .. werden. liebe . wir koennen sie bald . alle .. weg-machen. die .. schwachkoepfe. schliesslich . arbeiten . die .. digitalen . trottel . fleissig .. daran. wie es .. im . manifest steht. der .. kapitalist . schafft sich .. seinen . eigenen .. untergang. den .. arbeita. aba . nein. da .. unten .. da . unten .. sagt .. der .. lehrer. ne . da .. unten . bei den . schwach-koepfen. da .. is . es . je-nau . um-jedreht. da . schaffen sich . die .. kriechenden .. arbeita. mit ihren . varaeta . ihren .. untergang . (ihren . besitza. wozu . liebliche . waere . er auch . ijr besitza. waer . ja . quack). nicht .. indem .. sie . dann .. nicht mehr .. arbeiten . muessen. sie .. hatten schon .. lange .. genug . gearbeitet. nein. im . gegenteil . ihre arbeit .. macht .. sie .. ueberfluessig. deshalb . kann . der besitza .. sie . ohne . einzige . schwierigkeit . (wo . fragt hier .. der .. lehrer . sollte sie . her-kommen. in einer . population . von .. schwach-kopefen. waer . ja .. schade) . aussa . kla . aussa . noch . gibt es ja . den osten. aussa . aussa . ja .. kla . und die . va-rae-ta .. und die kriechenden . muessen . ja-nich . va-raten. mussen nich .. kriechen. kla . man . leute . so einfach) .. entsorgen.

der besitza . als .. typischer . fundamentalist. schreibt .. schon lange. nein .. er hat . sie .. wohl schon . geschreiben. schreibt .. ma . wieda .. eine . neue .. bibel. da steht wohl .. drin. dass er . der .. besitza . der .. retta .. des .. leben . der . erde. des . universum .. is. er . der .. besitza . entsorgt . den . so . so . wider-lichen . .. umwelt-va-schmutza. seinen .. kriechenden .. arbeita und dessen . varaeta. dann . ist er . seinen teil .. des .. pack .. los . (pfui . die ollen ferkel . arbeiten in den fabriken der besitza. i . is ja .. eklich). bei dieser gelegenheit . entsorgt er gleich noch . seinen konkurrenten . diesen . daemlichen . osten. wegen diesen .. schwach-koepfen . so sagt der .. lehrer. ihm hat es wohl .. die analyse . des scanner . nahe-gelegt. diese .. schwach-koepfe . die .. ihr leben . fuer die .. menschwerdung .. der leute .. da . unten geben. diese .. schwach-koepfe. wegen .. derer . da unten . ueba-haupt noch .. eina .. lebt. denn . waere es . dem .. besitza . nicht .. gelungen . seinen .. abeita-va-raeta .. und . seinen .. kriechenden .. arbeita . ein-zu-reden . dass .. diese .. widerlinge .. im .. osten . die da. welche .. da .. mit . allen .. art-genossen . mensch .. werden .. moechten. diese .. elenden .. ostler. dieses . elende . positive . pack .. so-zusagen. die . elenden. die .. varaeta .. des .. todes. diese .. eben. die . fuer .. das .. leben. ihr .. leben .. geben. diese .. zum .. gegner alla . arbeita-va-raeta. alla .. besitza. .. alla . kriechenden arbeita . zu .. machen. ne . dis .. wa. die .. schwach-sinnigen.

in die .. betretene . ruhe .. hinein. va-laut-bart .. die analyse .. des .. scanna. diesen .. planet .. bitte .. umfliegen. schwachsinn . ist .. ansteckend. da unten .. haetten wohl . arbeita .. und .. ihre . va-tre-ta. die .. ga .. keinen . besitza . mehr .. hatten .. die seite . gewechselt. sie waeren wohl .. als .. arbeita-va-raeta .. und .. kriechende .. arbeita . zu .. ihrem .. besitza . ge-krochen. der is .. nu . gerade .. dabei .. unter anderem . die .. biologische .. phase . unserer art . aus diesem . nahen .. osten. keina wusste .. im schiff . weshalb .. der . so .. heisst. der .. besitza . ist .. gerade dabei .. auf seinem .. weg . nach .. moskau. dann .. nach .. peking . pei-ching . .. dann . nach .. neu-delhi. diese elende . biologische phase .. da .. zu .. ent-sorgen. da nicht . alle .. in das meer .. gingen .. um sich .. zu .. er-tr-aenken. sollen .. ein paar wohl . in die .. um-liegenden laenda .. und .. west-europa .. aus-weichen. der raum .. muss .. frei . werden . sagt .. der .. besitza. ..

ein .. stueckchen .. weiter .. meine lieben . klaere ich uns .. mal .. umgangs-sprachlich . darueber .. auf . wer . wir .. sind. tut . mir .. leid.. liebe. meine .. mutti. ich weiss .. gar nicht . ob .. sie es .. so . wollte. meine .. lieben .. ich tats .. nich .. nich. wollte .. und wollte . uns .. schonen. liebe. ich .. liebe uns . doch .. alle. ich .. liebe . das . leben.

gestern .. abend . hoerte ich .. herrn .. lachenmann .. sicher . kein . schlechter .. einstieg . den .. kleinen .. kreis . sie . zu .. er-reichen .. meine .. lieben. na .. gestern habe ich . eh . so .. mal .. rein-gestellt. dann .. irgendwie . na .. manch-mal .. is so . komisch.

ok. .. heut . ist .. donnerstag .. morgen . bei mir .. zuhaus. jedenfalls . in einer .. weile. . meine .. lieblichen .. ich hoere . hier .. gerade . den .. herrn .. lachenmann . ueber .. seine . ueber .. musik .. plappan. ein .. klasse .. kerl .. der .. typ. liebliche . ich habe mich .. frueher .. oft . lang. .. mehr . erst .. ent-schuldigt. ehe .. dann. geschrieben. ich hatte mich .. zuletzt .. in einem .. recht .. kleinen . kreis . bemueht .. etwas .. anregung .. zu .. geben . dass .. wir . leben .. lernen.

ok. .. liebe . wenn ich jetzt . etwas .. erweitere . hoffe .. natuerlich . dass sie . das .. tun . meine .. lieben.

ok. .. versuche ich uns .. etwas .. ein-zu-ordnen. in . meinem .. nachbarland . in polen . moeglicher .. weise . verhalte ich mich .. mehr .. fuer .. sie . als .. sie sich .. zu sich . selbst. die . neue .. politische .. fuehrung . sagt .. ja . von .. sich . dass . polen .. nich .. europa ist. nun .. liegt .. warschau .. aber .. ziemlich . zentral . in .. europa. man kann das .. auch .. von der . slowakai. tschechien .. von der . ukraine denken. auch . moldau .. oder .. rumaenien . kommt .. in . frage. sie .. sehen . liebliche . wir sehen . alle .. etwas .. oest-licher . denn . die .. west-europae-ischen . zipfel-laender.

suchen wir .. die .. haupt-stadt .. von . eurasien . liebliche . na . vielleicht . wissen . sie es .. selbst. so ist .. es .. eben. so . ist .. die .. wirklichkeit.

ok. .. fuer .. mich . als . so-zusagen .. gefuehlter .. vertreta .. des . leben . sieht es noch etwas .. anders aus. die leute . meiner .. art . so .. sagt man .. stammen . aus . afrika. irgend-wann .. sind wir . in . verschiedenen .. schueben . von .. dort . aus-gezogen. ganz .. grad-linig .. ist .. der prozess. laeuft .. der .. prozess . natuerlich .. nich. wir sind .. halt . teil .. der . biologischen . phase .. unserer .. erde. da laueft das . so. wie es .. aussieht. sind . sozusagen . verschiedene .. staemme .. aus-gezogen. diese .. haben sich .. in .. verschiedenen .. regionen .. unserer erde . wie-de-rum .. mit . verschiedenen .. staemmen . unserer . erde. na .. liebe . sie . wissen . wie .. wir . sind. dann mischt . sich .. das .. wieder. na .. so .. sind .. wir .. eben. ist .. das . leben. sind wir. nun .. schreiben wir .. das jahr . 2015. meine .. messungen .. ergeben . dass .. wir seither .. aus . in .. unserer .. aus-gangs-situation. ein . klein .. wenig .. im . negativen. .. unseren .. gang .. in .. das . leben . begonnen .. haben. wir .. diesen . wirkgrad . in-zw-ischen . auf .. minus acht .. aus-ge-dehnt .. haben. vor .. einhundert jahren . haben wir .. unsere .. entwicklung .. in dieser. quack . liebliche . haben wir .. unsere .. entwicklung . als .. vertiefter .. ent-wickelter mutant . (bitte . im download . in die . datei / anfang . lebenstabelle .. letzte .. seite . oda .. so . sehen) .. ab-geschlossen. seither . steht .. unsere .. menschwerdung . an. seit .. kurzem .. spreche ich .. ohne . weit-gehende . nachsicht. liebliche . ich . erbarme . mich .. unser . faktisch . mein .. leben .. lang.

werd ich heut mal .. schluss .. machen .. damit . meine .. lieblichen. ok..

in diesen .. einhundert .. jahren . haben sich . wie sie .. dieser . seite .. ent-nehmen koennen . zwei .. lager . heraus-gebildet. das .. westliche. einzig . unsere .. ent-wicklung .. zu .. verhindern. wenn ich das sage . bitte .. bedenken sie . unser . kleines und .. mittleres leben. und die . tatsache . dass . im westen . diese hundat jahre . der .. kampf . zwischen . mensch und un-mensch . laeuft. das . oest-liche . uns .. zu .. entwickeln. unserer .. entwicklung .. raum . zu .. geben. ich veranschlage .. den . zeitraum .. unserer existenz . mit einer .. menge . millionen .. jahre. nun sind wir . dumm . wie .. nie . zuvor.

leider ist .. dem . oestlichen lager . in den .. letzten .. sagen wir . 40 .. bis .. 90 jahren . niemand . wieder .. erschienen . den . osten . in die .. spur .. zu .. bringen. so . liebliche . ist das . alles . auch nicht . einfach .. imma-hin . liebliche . gibt es ihn. er kaempft. sie haben .. ja .. keine . vorstellung . liebliche . wie .. schwer .. es ist . in der finsternis . in der .. welt . der .. f formation . das licht . das leben .. zu bringen. unsere . dann noch . je-meinsame . menschwerdung . liebliche. is .. halt . so. is nich .. leicht. und .. bedenken sie bitte. ohne .. ihn. ohne .. den .. osten . liebe . waeren wir . lange .. tot. in meiner .. dummheit . bin ich nicht . so .. recht .. in der lage . das . im .. einzelnen .. zu . hinter-fragen. da muss ich mich . ein .. bisschen . auf unsere .. leute .. verlassen. hoeren . was sie . raus-arbeiten.

ich . werde versuchen .. uns . in die . zentrale .. entwicklungs-achse .. der .. lebendigen phase .. erde . zu .. orientieren. ich fasse sie . im .. a prinzip. aufgrund . eines .. einschnittes .. zum ende .. des jahres .. 1990 . verfuege ich nicht mehr . die . noetige .. fitness .. die dinge . allein .. zu .. reissen. da ich hier niemand . zum . arbeiten .. habe . wie es .. sein .. muesste . vernachlaessige ich . den . kram . den ich .. eigentlich . tun .. muesste. das ist . schade. das . driftet .. mir .. weg. das ist .. sehr .. bedauerlich . haengt doch .. ein .. ganzer . teil .. der .. projekte .. dran.

was zaehlt es . zu .. unserer .. absoluten .. inkompetenz. ich darf das . gar nicht .. anders .. sagen . sprechen wir .. von der .. wirklichkeit . nicht .. den .. wahn-vor-stellungen . von .. funktionaeren. philosophen. gluecks-forschern … gar. lauta .. irre .. wuerden .. sie .. sagen . wenn sie . denn .. etwas . zum . leben . sagen koennten. liebliche. ich glaube das

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = – 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

versetzen sie sich bitte .. in ihre . eigene .. position . lieliche .. wenn ich .. diesen wirkgrad . untersetze. grob . wie .. gesagt .. liegt .. der . so-genannte .. westen . bei . minus .. acht. also .. acht mal .. xx .. sie wissen. dann bitte .. sehen . wo . jeda . steht. ich binde das hier mal .. recht .. kalt . ab. zeige das . in wenigen .. seiten . wieder.

gehen wir .. in unsere . in die . wirklichkeit . xx –

ich moechte . uns fragen . was .. unser .. leben . dem planet . kostet – was – kostet . uns . unser .. klassenkampf – wir sind uns . nicht – bewusst –  ich setze hier . links . unsere .. lebens-einheiten . in den .. bezug . zu denen . der erde – wir .. haben keine . im .. positiven. alle . im . negativen. so alt . wir .. sind –

diese linie hier . ist die wirklichkeit . (null-meridian)


1 × negativ = kostet . 1 . lebeinheit . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 1


+ 1 × negativ = kostet . 2 . lebeinheit . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 2


+ 1 × negativ = kostet . 3 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 3


+ 1 × negativ = kostet . 4 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 4


+ 1 × negativ = kostet . 5 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 5


+ 1 × negativ = kostet . 6 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 6


+ 1 × negativ = kostet . 7 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 7


+ 1 × negativ = kostet – 8 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


wir leben . in der linie .. der ebene .. acht . leben . in all .. unserem .. unverstand. unserer . absoluten .. inkompetenz. usw. .. sehen sie .. hoeren sie .. in unsere .. universitaeten. unsere .. politik . unsere .. wirtschaft. hoeren sie . wie .. all . unsere .. wahnsinnigen .. sprechen. wir wir .. balzen. wichtich . und .. dumm .. tun. es ist . es war . es ist .. absolut . unfassbar.

meine lieben . ok . das .. sieht schon . schlimm .. aus. die wirkliche .. wirklichkeit .. liegt natuerlich .. genau .. um-gedreht. wir .. liegen .. der . erde . acht mal . zur .. last. liegen auf . sind .. die .. wirklichkeit. fressen sie . schlicht . und einfach . in all .. ihren .. moeglichkeiten.
gehen sie jetzt . bitte . mit ihren .. augen.. zum .. unteren .. ende . dieser tabelle .. und lesen sie sie .. von . unten .. nach . oben .. ok. der
.. null-meridian .. die . wirklichkeit . liegt jetzt .. jedenfalls .. unter .. unserer .. ersten .. negativen . leb-einheit. so .. stapelt sich . unsere .. absolute .. inkompetenz. unser .. bestialisches. viehisches .. sein. die wirklichkeit – die – null linie – des leben – die .. taegliche – sekuendliche . nano-sekuendliche . situation . unserer . erde . sind .. wie . sie .. sind. wir . sind . die . pest.


+ 1 × negativ = kostet . 8 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


+ 1 × negativ = kostet . 7 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 7


+ 1 × negativ = kostet . 6 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 6


+ 1 × negativ = kostet . 5 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 5


+ 1 × negativ = kostet . 4 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 4


+ 1 × negativ = kostet – 3 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 3


+ 1 × negativ = kostet . 2 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 2


1 × negativ = kostet . 1 . lebeinheit . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 1


diese linie hier . ist die wirklichkeit

ich hoffe .. sie koennen sehen . wer .. wir .. sind. wie .. wir .. sind. hieraus. nicht .. aus irgend .. welchem .. humbug . leite ich .. unsere .. f formation . ab.. die wir .. leben. die wir . sind. vielleicht .. sehen sie . dass .. der .. ganze kram hier . eigentlich . im .. selbst-erklaerenden modus . sozusagen . angelegt . ist. dinge . wie .. die gesetze . die .. ordnung .. des leben .. und .. so weiter . vielleicht . sehen sie . die .. zusammen-haenge. loesungen .. brauchen wir .. meine . lieben. loesungen.

so . meine .. lieblichen . haben sie ihren. haben sie . unseren .. platz .. gefunden. wie gesagt . aus .. dieser .. tatsache . leite ich . unseren .. stand ab. sehe .. unbesehen .. dessen – wie .. unser . entwicklungspfad .. laufen muss. ich weiss nicht .. meine lieben. was . soll ich .. plappan. sie .. verstanden . verstehen .. nicht. ich weiss .. nicht . meine .. lieben. ich sehe nicht . dass ich . das .. aendern . kann.

ich spreche sie . hiermit . direkt .. an. sehen sie . in den . tag. russland. eigentlich . gar kein .. reiner . vertreter .. des . osten . mehr. russland . muss .. in einen .. raum . welchen . die .. us besitza . von der . sie .. stoerende .. biomasse .. befreien .. moechte. also . die .. bewohner .. der . gegend. an die .. dortigen .. oel und gasvorraete .. ungehindert .. zu . kommen. sagen wir . momentan . vom . irak . bis .. griechenland. das ist .. nur . ein .. schauplatz . wo sie .. dabei .. sind. lange .. dabei sind .. die . biologische phase . unserer .. erde . zu . entfernen. sie lassen das .. gern machen . indem sie .. den .. leuten .. unterschiedliche . glaubens-vor-stellungen . oda was .. auch .. imma . ein-reden. einen .. teil .. der .. biologischen phase .. unserer art . entsorgen .. sie . gerade .. in meinen .. westen. also . in die .. west-europaeischen laender. ihre .. beauftragten . also auch .. unsere .. politika. muessen nun .. sehen . wie . sie das . beplappan. der .. eine .. so . der .. andere . so . sie wissen .. noch . nicht. im moment . hat der .. zukunfts-kader .. der .. us besitza . herr .. erdogan . etwas .. schwierigkeiten . seine .. rolle . zu .. spielen . da ihm .. die . russen .. ins . konzept . geplatzt .. sind. er soll . wohl . der .. sultan . all .. dieser .. gebiete .. werden. das wuerde dann wohl .. auch wieder .. spanien . ein-schliessen.

na ja . lieber herr .. erdogan . ob sie .. ihren .. leuten . damit . einen .. gefallen .. tun. ich weiss .. es .. nich.

meine kleinen . muessen nun . sehen .. wie sie . mit der .. situation .. nach-kommen. nachdem sie . das .. russische . flugzeug .. ab-ge-schossen haben . muessen .. unsere leute sehen . ob sie noch .. einen .. knochen . retten koennen.

imma-hin . geht jetzt .. herr hollande . durch .. unserer welt. das . freut mich.

na ja . ich schlage .. natuerlich . im .. interesse .. lebland vor . dass wir .. schnell .. eine . ent-sprechende .. kontinentale vertretung . unserer art . nach-holen. ueba-all. wir muessen .. das tun. sind wir doch . aus .. afrika . ausgelaufen. das . tut not.

dann faellt uns . das .. vielleicht . allen viel . leichter . mit unserer . menschwerdung . meine .. lieben. kla. muss ja . sein.

nun muss ich ihnen .. er-oeffnen . liebe. sollten sie es nicht . selbst .. aus den tabellen . gelesen .. haben. sie wissen . keine . chance. sie wissen . nix. davon . ganz ganz ganz . viel.. ok .. ich denke . meine .. lieben . sie wissen auch . wie ich . das meine. sie wissen . ich .. unterscheide .. in . unser .. kleines .. mittleres .. und grosses leben. erwarte . bzw. .. schlage uns .. vor . dass wir . unser .. leider . absolutes unvermoegen . was .. unsere . personalien .. betrifft . durch .. den ein-schub . einer .. unteren .. mittleren .. und .. oberen .. ebene . (lebland-ebenen) . in die .. organisation . unserer art .. auf-heben. ich denke da .. ueber . 40 .. jahre . dran.

dann lassen sie mich . uns sagen . was wir .. wie .. zu tun . haben. liebliche . sie haben . keinerlei .. ahnung. schade. sie .. wissen . ich zweifle sie . damit . nicht . als .. person an. ich bin doch schon mal . der . letzte. liebe . is .. halt so. is alles .. quack. lassen wir . einfach . unsere .. wichtich-tua. das sind ja . ziemlich .. alle . ein-fach mal ab-laufen . sie bringen.. sie .. koennen es gar nicht . bringen. ich bin .. ja froh. meine lieben . wenn sie . wenigstens . stuempern.

meine lieben .. guten .. morgen . ein stueckchen .. weiter .. meine lieben . klaere ich uns .. mal .. umgangs-prachlich . darueber .. auf . wer . wir .. sind. tut .. mir . leid. ich tats nich .. nich. wollte und wollte uns . schonen. liebe. ich liebe uns .. doch alle. ich liebe . das leben.

ok. .. liebliche . hier kommt .. die . aufklaerung . tut mir .. leid. wir haben es .. auf . der .. moeder-seite .. mit vielleicht . 10 . oder 20. jedenfalls .. unter .. 100 . besitza. ihrer .. familie .. zu tun. ich denke. keine .. ahnung. das . jedenfalls . sind . die ersten sclaven .. des . kap. ich muss uns da noch .. ein bisschen .. auf-klaeren. sie sind . schlichte .. bestien. muessen es . in dieser . position sein.

dann haben sie noch .. ein paar . bestialische . berata. und millionen . milliarden . speichlel-lecker .. und .. kriecher. die sind . so .. dumm . den .. besitza . den . xx . sie wissen. sie koennten es auch gleich . dem .. kap . antun.

diese konstellation . weil .. die einen . die anderen. es sind . genau . der .. besitza . als . erster slave .. der .. arbeitavaraeta . als zweiter . der .. kriechende . arbeita . als dritter .. slvae. sie .. koennten .. dem kap . auch gleich .. kriechen . die armen . mucsa.

gemeinsam .. bilden sie . das . sogenante .. pack . die . armen. nach-dem .. herr obama. quack . er ist auch . nur .. ein . armer . jaemmer-ling. na . ich waere nich scharf . au diesen stuhl. nachdem .. herr obama . oda wer auch imma .. herrn erdogan . zum sultan . unserer erde . ernannt .. haben. sie . die alten .. wie wir . die . alten . xx. sie .. wissen . liebliche .. die japana . wieder .. ermaechtigt haben. ok. . das ist dann .. offiziell . das erste mal . die japana . ermaechtigt haben . an ihrer seite . stebren .. zu duerfen . moechten sie . an-gesichts .. dessen . dass sie . meinen . wenn se .. moskau . haben . haben sie .. die . ganze erde. angesichts .. dessen. angesichts . der .. chinesen . koreaner .. und weiss .. der himmel .. wen. haben sie . unsere .. kleinen . als ihre .. botschafta . in unsere erde . enstsandt .. die brics-staaten .. weich . zu .. machen. haben . den iran . an den .. tisch . platz .. nehmen . lassen. ihre wahn-vorstellungen . verlangen von ihnen .. so etwas . wie . eine . overtuere. sie muessen .. morden.

sie muessen wissen . liebliche . ohne . russen ohne chinesen. ohne den osten . haetten sich unsere westlaender lange . lange . eiander ausgeloescht. ich habe uns hie aufgeschrieben . dass es einer der zentralen pnkte der besitza . ihrer berata war . die bescheiteretn westeuropaer und so weiter . um sich zu scharen . indem sie sagten . in moekau . sitzt unser gegner. haben wir die russen die chinesen und alle . tot . liebliche. ja dann schlagen wir euch tot.. das is ja kla. aba sagen sie das dock einem . xx. liebe.

dem weissen mann . im westen . sind . ausschliesslich . schwachkoepfe gewachsen. das liegt nicht am genetischen material . wie jetzt die nobel-preistraeger in usa va-muten wuerden. nein. das liegt am alten japitalismus . der einfach nicht gehen moechte. de alles . da ganze leben . toten moechte.

im osten scheint es ja wenigstens . noch imma leute geben . die nicht . komplett . verdummt sind. gott . dem leben .. sei dank.

nun hat herr holande die initiative . seitens eines . verneunftigen westen . so ein bisschen ergriffen. ok. soweit . meine lieben. bitte herr erdogan. ueberlegen sie bitte . ob si e. ihren leuten . einen gefallen tun. den .. besitza .. sind sie. egal . herr erdogan. die brauchen ur . ueberall . ihre sclaven.

bei uns hoffen sie imma auf polen. denn letztlich . muessen sie . moskau und berlin . ausloeschen. alles atomwaffen waren imma .. auf uns . deutsche . gerichtet.

liebeliche . da unta ihnen niemand ist. und glauben sie mir liebliche . ich moechte . dass wir alle mensch werden. solange unter uns . fast nu schwachkoepfe scharlatane . einfaltspinsel. groessenwahn-sinnige . sind. liebliche . glauben sie mir. lassen sie mir die paar leute mit . verstand mit wissen. wir brauchen sie. leute . in mit . verantwortung.

geben si emir . bitte gelegenheit. ichhabe unsere digitalen . trottel bereist angesprochen. noch . kann niemand an ihnen vorbei. auch das ist bald vorbei. sie arbeiten daran . die trottel.

lassen sie uns also . bitte . lebland .. machen . meine lieben. das land . zu leben. mensch .. zu werden. gemeinsam . wir alle. dann kann ich die besitza anrufen und ihnen sagen . dass sie bitte ihrer aufgabe nachkommen moegen. all ihren kram . dem leben geben. von da . wissen sie . liebiche haben wir ja alles. dann erklaere ch uns das kap. oeffne uns die null . das welten .. das lebens-tor . dass wir . gemeinsam . in unsere . emnschwerdung . treten moegen . liebliche . wirklich . echt. ich liebe uns . liebe uns alle . das ganze leben.

ok. so weit. ich soreche dann jetzt so ich es irendwie . schaffe . weiss noch nicht wie . unsere leutchen an. setzen wir uns an den lebens-tisch. den lebens-reis zu bilden. machen die ö lebenskonferenz. bewusst . gemeinsam . menschzu werden. lassen si emich das bitte . mit unseren . besitza . vorbereiten. der osten ist nicht . das problem . mein elieben . das . wissen sie jetzt.

wir muessen uns nur alle .. orientieren . meine lieben . wenn . wie wir .. das ansetzen . das .. mit unserer .. menschwerdung . liebe. muss sein. sie . sehen oben .. den .. nullmeridian. eingelegt . in unseren .. negativen .. wirkkrad . minus acht. befreien wir .. ihn. befreien . wir .. das . leben. wissen sie . liebliche . was es heisst . mensch zu werden.

liebliche . nu .. is es so . dass es .. natuerlich . so .. tolle .. leute .. wie den herrn lachenmann .. gibt. letzte woche war . entschuldigung . so ein .. wunderbares .. weib . im . radio . die hat .. den herrn . dante .. vertont. ich hatte ihnen .. das auch . auf-geschrieben .. liebliche. aba . keine ahnung. is nich . zu schaffen.

nun trete ich vielleicht morgen . tatsaechlich . aus .. dem .. kleinen kreis. liebe. fuer mich . ist das . ein .. grauen.

ich muss ihnen .. ja nun . sagen . weshalb . ich sie . anspreche . liebe. kla. ich bin .. der letzte . der es .. woellte .. liebe .. ne .. iche . nich. ne

liebe . ich melde mich .. des .. leben . wegen. ok. .. deshalb. und ich bin .. froh . meine . geliebten . wenn ich sehe . dass sie . die komischen dinge. die man doch nur . hassen kann . wenn man .. sie sieht. ich freue mich. sie sehen es sich an. ich muss mich .. entschuldigen. kann ich doch meist . den kram . nicht .. ansehen. wuerde eh .. erst . in . drei vier wochen .. sehen . wie ich das .. geschrieben habe. da sind .. so .. sachen die .. mit dem ollen .. schlag . zusammen-haengen. ich schrieb das hier . rein.

bin ja froh . dass ich heut nicht . im .. rolla-stuhl sitze und . ende. ne . dis wollte ich nich. sehen se . meine lieben. was . kann ich tun. es . waer . ja schoen . meine lieben . wenn . da .. unter ihnen . jemand . waere . welcher hier . das . sogenannte .. taegliche machen kann. ich leite uns gern . unseren ganzen planeten. das .. universum . wuerde mich . auch nich .. jucken. werde nicht wissen . wass ich dann . zum .. fruehstueck . machen sollte.. das . is es . nich. das taegliche. eine quittung .. schreiben. liebe . das . so .. etwas .. is das. das . das wirklich . zaehlt.

liebe .. na und nun . liebliche . muss ich halt sagen. liebe . sie . verstehen . derart unterkomplex . dass ihnen der boese ami . sie wissen der ami . is doch . vielleicht . lieb. ich kenn ja keinen. ach der arme ami. sind doch nur wir . in unserem . negativen schatten. is doch . pipi.

der besitza . den ich hier laufend . auf dem papier habe sozusagen. der hat nur . bedingt . eine nationalitat. irgendwo .. wohnt er .. halt. is ja .. echt . ein internationalist. wenn er .. ein .. echta . besitza .. is. seine .. zwaenge. die boesen .. zwaenge . des armen . kerls

liebliche . wenn ich hier . jemand .. haette . mit welchem . ich arbeiten . kann. liebliche . waer klasse. ich muss .. nirgend-wo-hin .. wo-zu.

(26.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss .. hallo .. guten tag . meine lieben . mal sehen . liebliche .. vielleicht . bekomme .. ich es hin . heut mal .. ein bisschen . bisschen . durch .. die wand. des .. stillen .. zu treten. mach gerade. schade . liebliche . imma . noch . allein. will iche . ja ei-jent-lich nich. liebe . solln . sie – doch .. bitte .. machen. gruss

(24.-26.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss .. hallo .. guten fruehen morgen – man leute heut und gestern muss ich mal sehen hab keine richtige zeit. schuldigung gruss

guten morgen . ich habe hier jetzt . ein bisschen .. zu dem . flugzeug-ab-schuss . ge-plappat. bin dann .. tatsaechlich froh .. das hier .. auf dem .. laufenden .. zu halten. wenn ich auch .. nur .. einen teil .. ein-setzen kann. meine lieben . ich halte etwas . zu einem kleinen kreis . ein wenig .. contact. ich wuerde mich freuen .. meine lieben . wenn sie ihn etwas . erweitern wuerden. ich bin da . so ein bisschen . viel . zu .. dumm. ich freue mich . wie sie hier sehen . dass .. die seite . genutzt wird. muesste nun .. tatsaechlich . ein wenig . ueber . den . kreis gehen. ich mag doch niemanden .. zu nahe . treten. ich denke .. sie sehen .. das hier. auf der anderen seite . meine lieben. is eben .. unta uns .. keina. na . sie wissen es .. vielleicht. wir koennen das doch alles .. loesen. kein .. problem. muessen wir . nur tun. liebe . echt. sie haben .. keine .. keinerlei .. ahnung. meine .. lieben. sie wissen . zu .. von den dingen . um die es im leben .. geht .. nix. schade. wir muessen .. da etwas . machen .. meine lieben. wirklich. moechten sie . dass .. die besitza . ihr ding . so .. einfach . durch-ziehen koennen. uns . das .. sagen .. und das .. tun. und wir .. kiecken .. doooooooof. ne . leute . echt . das . muss .. nich .. sein. die muessen .. wir . einfach nur .. auf .. in die seite . des leben .. nehmen. gruss . dann wird es .. schon. von .. alleine . machen sie .. nix . ausser .. killen und sengen. schade. der kampf . um das . eine monopol .. zwingt sie. ganz ganz . un- .. – xx – sie wissen. in bruessel . sitzen heut unsere leute und sprechen . ueber die dinge. in einem gewissen sinn . muessen wir . wenn den .. besitza . alles gehoert . unsere . leute . als ihre .. arbeita .. sehen. dann sagen sie .. die . terroristen. die terroristen sind . weil wir die .. terroristen sind. nein .. sie .. sagen .. sie .. waeren .. sind .. die ursache . fuer die kriege. ich glaube . das . haben unsere leute . gesagt. glauben . kann man ja nich. dass .. so gesprochen wird. aber ich moechte hier nicht . das eine . gegen das andere . wichten.wir haben kein recht . unseren . grossen krieg . gegen das leben .. zu fuehren. . ich .. schaffe das jetzt gerade nicht hier alles noch einmal .. an-zusehen. entschuldigung bitte – gruss

ich hoffe .. grund-saetzlich .. auf das . in uns . das .. menschliche. meine leute . haben es . am .. fuenften september .. gezeigt. sie .. zeigen es . jeden .. tag. anderer-seits . steht .. der .. westen .. unter .. dem . einfluss . ist .. der westen . der .. us . besitza. eine .. hand-voll leute . hat .. alles. so .. wird wohl . demokratie . geschrieben.

ich hoffe ihnen . tatsaechlich . so .. ich es . vermag . stimme .. des .. leben . zu sein. ich brauche .. da jetzt .. ihre .. hilfe. kann nur . fuenf . % . zeigen. theorie . vermittlung . projekte. das ist . eine .. einheit. ich kann .. den kram . hier . gar-nicht … durch-sehen . meine .. lieben. sie wissen . ich sehe . die lebens-konferenz .. als . den . bewussten .. weg .. in unsere . mensch-werdung. wir .. koennen .. zum .. beispiel . jetzt .. alle .. in .. sie .. nehmen. auch .. die . nato. auch .. russland. wo . liebliche .. ist .. das . problem . wenn wir .. mensch .. werden .. moechten. ausser . den .. besitza . ab-seh-bar .. jene . die .. sie . als .. einzige . ihr . unser . scheitern .. ueberleben werden. denn das .. ist . es. wir .. scheitern . letztlich .. alle .. seit .. 100 .. jahren. wir .. alle .. haben .. die .. verantwortung . im . vor .. dem . leben. fuer .. unsere .. mensch-werdung. sie kann nur . gemeinsam . kann nur .. bewusst .. sein.

ich hoffe .. meine lieben . das kann sie . sein. ist .. die .. linie .. der lebens-konferenz. sie ist nur .. ein . instrument.

-/- .. kaum .. moechte ich einmal .. zu den .. dingen .. sprechen . in welchen es . um .. lebland geht .. liebe . werden . flugzeuge .. ab-geschossen . faktisch . von den eigenen .. kampf-truppen. liebe . manchmal . fuerchte ich mich . vor . der .. eigenen . analyse. was . heisst es . in der . f formation . zu .. leben. ein .. f .. typ . zu .. sein . natuerlich. nix . oda .. doch. ich gebe . jetzt mal . ne .. schwaeche zu. kla. hab ich . kein .. problem. stellen sie sich . vor . liebliche. was .. meine .. leute . in west-europa. sie .. wissen . dieses .. zipfel-europa .. oda . zipfel-eurasien. liebe. sie .. wissen. was .. meine .. leute. ich hab .. nu .. zwei. meine .. alten . dachten damals .. ich bin .. ein .. boesa. so bleibt es .. dann. das .. jeht . so-weit . liebliche . dass .. boese . oda . spielen .. sie .. das. dass boese . vor . mich . weg-rennen. na .. ich weiss .. ja . nich. was . is . das.

meine .. neuen .. leute. na .. neu . nu .. auch . nich .. mehr. liebliche. ne. sie . wissen . die leute .. vom .. zipfel. ich sage mal .. liebliche. fuer mich . sind .. viele . so ein .. bisschen. ne . ganze .. menge .. soga .. so ein . bisschen . sued-europaeisch – medi-terran gepraegt. eigentlich . schoen . fuer uns .. blasse . wald-laeufa. kla. find ich . schoen. und sie .. haben .. in sich .. so .. wirkliche .. freiheits-je-fuehle. kla .. haben .. sie. liebliche. kla . da .. bin ich . schwach . find . ich .. klasse. va-traue .. ich. na ne . is .. wohl eher .. ne staerke. ist . vertrauen. ich . moechte auch .. vertrauen. meine .. alten leute .. kenne ich. und sie .. wollten .. ein-mal .. so . sein. so .. frei . solidarisch. offen.

angesichts . des .. abschusses . des .. fliegers .. bin ich .. nicht . faul .. liebe . nehm ich mir . das . beste . das . gute . was .. leute .. sein .. moechten. sprech jetzt .. im .. westen .. mal . fuer . das .. kleine .. und mittlere . leben. das .. muss .. reichen. im . osten . na nur . im .. alten . konnte ich .. vom .. kleinen .. mittleren und . grossen leben . sprechen. liebe. kla.

und ich . freue mich . meine . lieben . wenn sie . sehen . was hier .. so ist. liebe . is ja hier .. janz .. frei . dis. is .. ma so. liebliche . kla .. is .. wirklich . so. is . frei.

mir ist . in meinem leben . zwei mal .. geholfen worden. ich hoffe . ich kann . das halten . und . dankbar sein. einmal .. hatten leute . zu mir .. . dass ich . zugunsten .. des leben . als solchen. dem ich mich . verantwortlich . fuehle . intuitiv . wie . verstandes . vernunft-maessig . nicht .. folgen konnte. das hat sich dann letztlich in der.. seiner-zeit .. schon eingeschlagenen linie . meines landes . bestaetigt.

so folge ich weiterhin . meinem gefuehl . als . ueberlegung.

lassen sie mich das sagen . deutlich .. machen zu koennen . dass es immer . sogenannte .. andere wege gibt. nichts . ist .. alternativlos . wie jetzt .. jahre . in meinem land .. behauptet. quack.

ich habe heut oben . den satz – / dann .. haben wir . den kampf . der leute . im westen . zwischen . mensch . und . un-mensch .. / – geschrieben. vertrauen sie mir . meine lieben. ich . spuere das. auf der . grossen ebene .. ist das . der kampf . zwischen den .. us besitza .. und ihrer .. familie. ihren .. dienst-haltern . und .. leuten. in der . mittleren ebene . zwischen den .. us besitza .. und ihrer . familie. ihren .. dienst-haltern . und leuten. wbhb. ie in der kleinen ebene.

wir haben so . eine ganz klare linie. wenn es so ist . dass die .. us besitza . im sinne .. des leben . fuer .. den tot . stehen. fuer unsere . f formation. den westen. stehen die leute .. im westen . von haus aus . sicher . zuerst . fuer die . f formation. mit gefangen . mit .. gehangen. welcher .. spielraum .. ist im westen . sich dem . unwesen . der besitza .. und ihren .. dienstlichen .. zu .. entziehen. wenn es ihn gibt . koennen sich . sind .. die leute . automatisch . mit..  allen .. leuten .. unserer art . verbunden . die ins .. menschliche .. moechten. der .. flugzeug-ab-schuss . liegt .. aus meiner sicht . in der .. statt-findenden . us voelka-wanderung.

sie ist . nur ein ausdruck .. im grossen krieg .. gegen .. das leben . wie wir ihn .. weltweit. wie ihn . alle . art-genossen . fuehren.

dass ich hier .. zu vielen .. meiner .. westlichen leute .. andere . praemissen sehe . als sie . ist mir . bewusst. moechte fuer mich .. keinen .. absoluten .. anspruch anmelden. das ist . humbug.

fakt ist .. dass es . seit .. hundert jahren . nur .. darum . geht . dass .. der westen . dem ich jetzt . angehoere .  unsere menschwerdung . verhindern moechte.

nun sie sehen . wie .. durchwachsen . das .. ist. meine .. westlichen leute .. haben . was ihre . zivilisatorische entwicklung .. betrifft . eine .. tiefe .. menschliche .. basis. der .. fuenfte. sicher war es schon .. der vierte september . in muenchen .. bezueglich .. der opfa . der . us voelkawanderung . zeigt das.

fuer die . jetzige situation . bleibt .. die frage. wer .. hat .. weshalb .. die grenzen .. westeuopas . geoeffnet. weshalb .. nehmen .. die .. us .. besitza. ihre . familie . ihre .. opfa . nicht .. in ihr . eigenes land. haben sie . ein .. eigenes land. weshalb .. wollen sie unbedingt . moskau .. haben. weshalb .. haben wohl . die vielleicht .. als .. alte faschisten .. zu .. bezeichnenden leute . des .. sogenannten .. rechten .. sektors . in der ukraine . jetzt . die stromleitung .. zur krim gesprengt. weshalb . laesst .. herr erdogan . oder ist er .. weiter . im auftrag .. der us . besitza .. taetig . dass er .. sultan .. werden kann. in welcher welt .. leben . wir. die .. atom-raketen..  der usa .. in der tuerkei . die wohl .. eine .. schoene ursache . fuer die .. sogenannte .. kuba-krise .. im jahr .. 19xx war.

herr hollande . ist jetzt .. fuer eine . koalition .. gegen den .. sogenannten .. is . unterwegs. welche .. chance .. hat er . wenn .. die gottes-kriega .. noch . eine armee . der .. us besitza . ihrer .. familie sind. fuer sie . sind .. sie .. geschaffen. und bis .. heut .. unterhalten .. worden. wir muessen .. das.  wissen. wem .. helfen . illusionen. immerhin war es .. ein .. franzoesischer general . welcher . dafuer .. gesorgt hat .. dass die . us besitza . das . franzoesische . gold . frei .. geben mussten. dann hatten sie .. keins .. mehr. worum geht es  .in syrien. irak. libyen. griechenland. zypern. in der . tuerkei. in der ukraine. in polen. wo nicht. weshalb .. wollen .. die besitza . moskau .. haben.

ein beispiel . aus meiner region. in west-berlin . gab es . gibt es . eine . sogenannte .. freie . stimme .. der .. freien welt . die .. eine .. klassen-kaempfer-stimme . der .. us . besitza .. war. is. ist sie es .. noch .. ganz .. so . wie sie es . nach dem .. sogenannten . zweiten . weltkieg war. lassen sie uns . das .. ein .. bisschen .. ansehen. zu-faelliger weise . hatte ich das .. auf dieser .. seite . schon . getan. ich glaube .. im . zu-sammenhang .. mit . 2254.

ja ich .. va-traue . liebe. va-traue .. dem . guten. der . liebe. dem . leben. hatten wir .. gerade. die jetzige situation .. wird zeigen . ob der westen . noch immer .. so .. gnadenlos .. kadaver-ge-horsam .. dem . us .. besitza .. ist. oder .. ob es . inzwischen aus .. in .. der not. oder .. noch .. besser. in . aus .. gewonnener .. erkenntnis . andere .. kraefte-verhaeltnisse . ent-stehen .. koennen. sind.

ich denke .. wir koennen . im verhalten .. der . us besitza . ihrer .. familie sehen . dass sie . an allem . an .. moskau . aber . an .. keiner .. loesung .. ihrer . voelka-wanderung . interessiert sind. sie haben .. all .. diese laender .. auf .. ihre . art . ueber-fallen .. oder . unter-wandert. niemand .. anders. wollen .. alle .. weiter . dem . tot . folgen. die .. besitza . sind an unserer .. koerperlichen .. entsorgung .. interessiert. ich glaube . man kann . das . sehen.

kurz .. gesagt . fuehren .. die .. us besitza .. ihren .. klassenkampf . gegen . wie .. mit den . arbeita-va-raeta .. und ihren . kriechenden .. arbeita. letztlich .. gegen .. das leben . fuer die .. erringung . des einen .. monopol. weltweit. deshalb .. wollen sie . moskau. den .. westen . grosse teile .. der anderen .. himmels-richtungen .. meinen sie .. zu haben.

kurz gesagt . haben wir . also . so .. meine ich . tatsaechlich . den .. kampf . zwischen . leben . und tot. denn wenn sie .. das . eine .. monopol haben . entsorgen sie . muessen sie .. den rest .. von uns . entsorgen. sie .. sehen .. dass . sie .. keiner-lei anstrengung .. gegen .. ihre .. voelkawanderung .. unternhmen. wie .. auch . sie . ist . ja . ihre . politik. sie liessen . das . flugzeug . ab-schiessen. zumindest .. billigen .. sie es. stellen sie sich vor .. liebliche. das . in einer .. sogenannten .. koalition .. gegen .. den . is. wie .. laecherlich . sind .. wir . meine .. lieben. bua . wa. keine .. kunst. klassen-kampf. der .. kampf .. um das . eine .. monopol. da zaehlen nur .. die .. die gerade . sclaven-dienste .. machen. wenn sie . ihres .. getan haben . werden sie . ent-sorgt. und . ende. so kurz .. kann man das sagen. noch . kuerzer.

-/-wenn ich also . nuechtern .. analysiere. in . bla .. text – muss .. ich sagen . dass .. alle . leutchen . so . im auftrag .. welche .. so . im auftrag .. der . besitza .. arbeiten. da . wo .. die besitza .. herrschen. einige . vielleicht . wo . sie . herrschen .. moechten. klassen-kampf .. fuer .. sie .. machen. die . besitza. das . liebe . wollen wir .. mit-denken. in .. lebland . is das .. ja .. nich. liebe. haben wir . bewusst-sein. selbst-bewusstsein.

ich kann . der nutzung . dieser seite . ent-nehmen . liebe . dass .. interesse . an . analyse .. besteht. vielleicht. im . va-trauen . liebe. im .. va-trauen. frueher .. juckte mich . das nicht. die .. erfahrung lehrt . dass es . unter umstaenden. aba nur .. unter . umstaenden . von .. interesse .. sein kann . wer .. da .. is. kann aba . auch .. falsch sein.

ich freue mich . wenn sie .. da .. sind. haette ich nichts . zu .. sagen . liebe. ich waere . natuerlich .. still. bin ich .. auch . so.

mischen wir .. unser .. wissen . unsere . liebe. das . ver-trauen. das . ab-ge-schossene . russische .. flugzeug . in syrien .. wuerde man . auf das konto .. der .. us besitza. ihrer .. familie .. setzen. herr .. erdogan .. hatte . wenn sie sich . erinnern . von ihnen . vor .. kurzem .. die erlaubnis .. erhalten . fort-zu-fahren . im . xx-mord . an den . kurden. wie .. gedacht . die .. laga . in der . tuerkei .. standen . bevor .. die .. gottes-kriega . der .. besitza .. los-legten. jemand .. hat . die .. grenzen .. von . west-europa .. vom .. zipfel .. geoeffnet. die leute . kommen .. so .. und . so. griechenland . zypern . haben .. oel .. und gas . wie .. libyen. herr .. goldmann sachs . hat sie uns . wenn ich das . ausnahms-weise .. sagen .. darf . in die . eu .. gebracht. er moechte .. das .. gas . das . oel.

wenn .. die .. gottes-kriega .. fuer ihre .. besitza . kaempfen. sich . ein-bilden . gegen .. die .. besitza . zu .. kaempfen. etwas . stimmt .. nich. und .. die .. besitza .. eh . moskau .. moechten. was .. dann.

eigentlich .. ist .. das alles . so .. krank . liebe. in .. unserer . mensch-werdung . ist das .. alles . schitt. nicht . das . mit den .. guten gefuehlen. nein.

man kann sich .. noch . einiges .. denken. der .. groessen-wahn .. von .. herrn . erdogan. man sagte .. er haette .. mit . waffeln . oda so .. gehandelt. dienste .. er-bracht. vielleicht .. hat .. die alte . tuerkische geschichte .. zu-geschlagen. man sagt .. er traeumt .. sultan .. der welt . oda .. so .. zu .. sein. nein. is nich .. zu fassen. vielleicht .. moechte er .. seinem . besitza . unersetzlich . erscheinen. oda .. der . oda .. eher . ein .. auftrag-nehmer .. vielleicht .. hat .. angerufen .. und gesagt . schiess .. ab. ich .. weiss .. es .. nich. man sagt . als .. herr osama — im — ziel-lauf war . sollte er nicht . erschossen .. werden. vielleicht . wurde er noch . gebraucht .. oda so. na . man .. sagt so. natuerlich . von . ode . ueber . die .. besitza.

dann . das .. und . eh .. machen sie . den .. is . stark. es geht ja . gegen .. herrn .. assad. sie wissen .. geht .. ja imma .. um .. oel .. um gas . um .. diamanten . um gold .. und so .. nich .. wirklich .. um .. co². dis is .. ein .. bisschen. ne . is . janz .. je-logen. wird . nur .. benutzt. na ja .. wissen sie. das is doch .. alles .. krank. es geht doch . um .. das .. leben. unsere .. menschwerdung. und . so. uns .. alle. das . ganze leben. wie .. gesagt . bin ich .. doch . froh. .. wirklich .. froh. dass wir .. uns .. haben. so . va-schieden .. sind. muss doch . sinn . machen. das.

eben . dieses . rezept .. fuer .. lebland. fuer .. unsere .. menschwerdung. fuer .. das leben .. liebe .. habe ich. leida .. ist es . wie .. zu .. ost-zeiten. ich kenne .. das . zu gut. wenn du .. an .. das . sogenannte .. ein-ge-weck-te . gehst. is es .. nix . mehr. keine .. chance. solange . du .. quack .. redest. is .. alles . oda .. vieles . gut. ne. quack.

nu hatte. nun . habe ich .. das . rezept . fuer uns .. alle. komplett . so .. ziemlich. fast . imma .. schon. liebliche.

ich moechte uns . das .. kund-tun . in . vernuenftiger weise. nun haben .. alle .. na ja das . kann ich ja nich sagen. is ja quack. aba . ne menge . haben .. angst. sind .. jaemmer-linge. .. muessen .. das .. sein. sonst . waeren .. sie .. nicht. wo .. sie sind.

schade . liebe . unse .. sind ja .. so . naiv. na-ja . macht ja sinn . fuer die besitza. soll . ja keina . was . va-stehen . was die .. besitza . wollen. is . ja kla. bua . glaubt . ja . keina.

so .. liebliche . das ist .. die .. stelle .. wo sie .. helfen koennen. wo .. ich .. sie bitte.

ich sprach gerade .. unsere .. digitalen leute an. wegen . dem tisch .. und . all .. dem. den . holo-grammen . von uns .. allen. unter-stuetzen .. sie das .. bitte. vielleicht . meine lieben. im grund . brauche ich .. diese . denk-maschine. 40 jahre . brauche – ich .. sie. am besten waere .. sie .. im moment . ein .. studio. ich wuerde sie .. alle .. anschliessen .. liebe. dann .. geht das . schon. wird .. das . schon . das . mit .. leb-land . dem land .. zu leben. mensch . zu .. werden. dann .. wird es schon. liebe. guten .. morgen .. meine lieben . gruss

(24.11.) – guten .. morgen .. meine lieben . sie sehen .. der kreis .. schliesst sich . meine lieben . sichtig .. und .. un-durchsichtig. das alles . sie .. wissen. meine lieben. hi . moechte heut mal .. ein bisschen .. aus-holen . meine lieben. wollen . wir . doch . mensch . werden . liebliche. oda nein. iche . ja . kla. waer . schoen. hier . ist  . jetzt . so .. die stelle . liebliche . wo ich sie. ich uns . ein bisschen .. ein-spannen muss. kla. muss sein. kann ja . sie wissen. schitt . unse . menschwerdung. leute . stellen sie sich .. vor. was .. soll mich da .. interessieren. kla . interessiert mich das . persoenlich .. kla. aba .. wie. was soll es .. das leben . interessieren . liebe . wo wie wer . wir . wie wo . weshalb . wie .. sind. ne. is . doch . ihm . egal. liebe. kla.
wo – wie . wann es .. schwierig wird . meine lieben . das .. liegt . in . sich.

wenn .. eina . eine . eins .. was .. bestes. das .. beste . will. moechte . im .. leben. dann .. sehen. muessen wir .. sehen. sehen wir . haben wir . fuer .. generationen.. fuer .. jahrhunderte . jahrtausende. jahr .. jahr-millionen . alt-lasten .. geschaffen. alte . lasten .. zu . leben. na . was heisst .. zu leben. die .. machen .. dem leben . in seiner . .. unter .. anderem . in seiner . sogenannten . lebendigen phase . probleme. riesen . riesen .. probleme. oda . eben . das . die . regel ist. liebliche. ne . sind . wech. also . ok. genau .. gesagt . die moeglichkeiten . dass sich . lebendige phase .. entwickeln. leben .. kann. bzw. . teile. vielleicht . bedeutende . teile. aba . wissen sie . das . is. na . eigentlich .. wissen wir . das. die .. lebendige .. phase . is . meist .. nicht. na . sagen wir .. in der .. regel. ne . is .. nix . zu .. trennen. ne.

wir . haben .. sind .. solche . fuer . milliarden .. von . jahre .. unseres .. planeten. dem .. leben . der .. erde .. des .. universum. das .. dem .. leben .. eben. wie wir. es . wissen . ahnen . koennen. liebe. so .. is .. es . eben. das .. sind . wir.

wenn .. der .. tag . is. liebliche . wo .. dem .. drei . d . drucker . nicht . einem .. ei. ein .. saurier . entschluepft .. liebe. dann .. wissen wir . ok.. liebe . ich .. kann . euch . doch .. nich .. fangen . meine lieben .. ne . kann ich doch .. nich. ne . darf .. ich . ga . nich . liebe . ne. ne ne.

lebland . liebliche . sein . buerga . . ne . ne . lebland .. is . darf .. nich . personalisiert .. werden. kla . is es . aba. durch .. seinen . seine .. buerga. jeht . ja .. sonst . nich . liebliche . ne. kla. wie.

darf .. aba .. nich. wissen .. se. ne. darf nich . sein. na . sie wissen . ja eigentlich .. liebe. sie .. wissen . all .. diese trennungen. und . nein. ja kla. auch die. lebland muss. muss . dem .. leben .. selbst . geschuldet . sein. na . was heisst nu . wieda . je-schuldet. nein. nein . auch . dis nich. ne. kla. das .. leben is. wie is .. es .. nu. es .. muss. ne . kann .. sich . ueba .. seinen . buerga. den . buerga. liebliche . kla. muss .. so .. sein. wie . sonst. .. kla .. da. an .. in .. dieser stelle .. dem .. buerga . (x .. schuldigung) . in . lebland. der .. is ja . noch .. nich. schade. da .. liebliche. da . schliesst sich . der . kreis. kla. meine .. lieben. kla. das .. leben. findet es .. sich . seiner .. selbst .. bewusst . im . buerga. kla. leute . bua .. wa. kla . das . is es .. das .. lebland. sein . seine . buerga. kla. na ja . meine .. lieblichen. zuletzt .. war es .. unser .. armer . herr .. engels. der sagt . das eine . schrieb .. das . eine. meinte . aba .. das . andere .. ne. der . ne . wirklich . leute. der war .. nich .. doof .. ne. echt. in .. echt .. liebliche . der . nich.

nehmen sie doch ma . das . buch . liebliche. das hat er . je-schrieben der . olle .. herr .. engels. die . dialektik . der .. natur. da schreibt er . der .. schreckliche. ne .. leute . ne . man . fast .. es . nich. wie . wa . kla. da .. schreibt .. er. als .. der .. olle .. affe. sie . wissen .. dis .. is jetzte .. ma . so . wenn ich es . krakele. sie .. wissen .. wa . kla. na . da .. schreibt er .. der .. olle . der .. liebe . der .. liebliche. herr .. engels. da schreibt er . als .. der .. olle .. affe . sich . seina . selbst . bewusst . war. na  . ob . das .. so .. war . ich wes . es .. ja .. nich .. wa . kla. . da schreibt er . unser .. herr engels . der . olle .. affe . wurde sich . seina . selbst . bewusst. ne .. als er .. das . war. war . er ja .. faktisch . kein . olla .. affe .. mehr. ne . ne . ne . da war . er . ein .. mensch. na . ich schreib das ja .. imma .. wieda. jenau . hinta . dem . punkt . da .. in der . seite . in diesem . buch. jenau da. nur . auf .. die naechste . oben. da schreibt er . wie es .. is. mit .. uns. .. herr engels. wunda-ba. liebe. liebliche. wenn das .. eina . schreibt. ne . ich . es .. soga . gelesen habe. iche . wo .. ich . doch . ga-nich. na . dis .. is ja . schade. aba . leida . is . so. so .. ena . ja. wenn .. so . ena . dis . je-sehen hat. liebliche. och noch . va-standen hat. ne .. nich .. deshalb . weil er .. das .. je-lesen hat. sie .. wissen. ne . weil .. das leben . ein . janzes . is. liebliche. so . deshalb . deshalb . meine .. lieben. deshalb . kann ich . das sagen. is das .. nich .. wundaba. da liest man ma . ne .. seite. denn .. noch. die .. richtige. das . is doch .. geil. ging mich .. jenau .. so . mit . dem .. herrn . wernadski. so.

ne . ne . ne . dis is .. wunda-ba. na . was ich . sagen . moechte. liebe . ja . jetzte .. nich .. ne. so .. na .. ja. .. das . is .. das . das . mit .. dem .. leben. dem . buerga. dem .. mensch. man leute. geil. na . muss . jetzte . raus. gruss

(24.11.) – guten .. morgen .. meine lieben . sie sehen .. der kreis .. schliesst sich . meine lieben . sichtig .. und .. un-durchsichtig. das alles . sie .. wissen. meine lieben. hi . moechte heut mal .. ein bisschen .. aus-holen . meine lieben. wollen . wir . doch . mensch . werden . liebliche. oda nein. iche . ja . kla. waer . schoen. hier . ist  . jetzt . so .. die stelle . liebliche . wo ich sie. ich uns . ein bisschen .. ein-spannen muss. kla. muss sein. kann ja . sie wissen. schitt . unse . menschwerdung. leute . stellen sie sich .. vor. was .. soll mich da .. interessieren. kla . interessiert mich das . persoenlich .. kla. aba .. wie. was soll es .. das leben . interessieren . liebe . wo wie wer . wir . wie wo . weshalb . wie .. sind. ne. is . doch . ihm . egal. liebe. kla.
wo – wie . wann es .. schwierig wird . meine lieben . das .. liegt . in . sich.

wenn .. eina . eine . eins .. was .. bestes. das .. beste . will. moechte . im .. leben. dann .. sehen. muessen wir .. sehen. sehen wir . haben wir . fuer .. generationen.. fuer .. jahrhunderte . jahrtausende. jahr .. jahr-millionen . alt-lasten .. geschaffen. alte . lasten .. zu . leben. na . was heisst .. zu leben. die .. machen .. dem leben . in seiner . .. unter .. anderem . in seiner . sogenannten . lebendigen phase . probleme. riesen . riesen .. probleme. oda . eben . das . die . regel ist. liebliche. ne . sind . wech. also . ok. genau .. gesagt . die moeglichkeiten . dass sich . lebendige phase .. entwickeln. leben .. kann. bzw. . teile. vielleicht . bedeutende . teile. aba . wissen sie . das . is. na . eigentlich .. wissen wir . das. die .. lebendige .. phase . is . meist .. nicht. na . sagen wir .. in der .. regel. ne . is .. nix . zu .. trennen. ne.

wir . haben .. sind .. solche . fuer . milliarden .. von . jahre .. unseres .. planeten. dem .. leben . der .. erde .. des .. universum. das .. dem .. leben .. eben. wie wir. es . wissen . ahnen . koennen. liebe. so .. is .. es . eben. das .. sind . wir.

wenn .. der .. tag . is. liebliche . wo .. dem .. drei . d . drucker . nicht . einem .. ei. ein .. saurier . entschluepft .. liebe. dann .. wissen wir . ok.. liebe . ich .. kann . euch . doch .. nich .. fangen . meine lieben .. ne . kann ich doch .. nich. ne . darf .. ich . ga . nich . liebe . ne. ne ne.

lebland . liebliche . sein . buerga . . ne . ne . lebland .. is . darf .. nich . personalisiert .. werden. kla . is es . aba. durch .. seinen . seine .. buerga. jeht . ja .. sonst . nich . liebliche . ne. kla. wie.

darf .. aba .. nich. wissen .. se. ne. darf nich . sein. na . sie wissen . ja eigentlich .. liebe. sie .. wissen . all .. diese trennungen. und . nein. ja kla. auch die. lebland muss. muss . dem .. leben .. selbst . geschuldet . sein. na . was heisst nu . wieda . je-schuldet. nein. nein . auch . dis nich. ne. kla. das .. leben is. wie is .. es .. nu. es .. muss. ne . kann .. sich . ueba .. seinen . buerga. den . buerga. liebliche . kla. muss .. so .. sein. wie . sonst. .. kla .. da. an .. in .. dieser stelle .. dem .. buerga . (x .. schuldigung) . in . lebland. der .. is ja . noch .. nich. schade. da .. liebliche. da . schliesst sich . der . kreis. kla. meine .. lieben. kla. das .. leben. findet es .. sich . seiner .. selbst .. bewusst . im . buerga. kla. leute . bua .. wa. kla . das . is es .. das .. lebland. sein . seine . buerga. kla. na ja . meine .. lieblichen. zuletzt .. war es .. unser .. armer . herr .. engels. der sagt . das eine . schrieb .. das . eine. meinte . aba .. das . andere .. ne. der . ne . wirklich . leute. der war .. nich .. doof .. ne. echt. in .. echt .. liebliche . der . nich.

nehmen sie doch ma . das . buch . liebliche. das hat er . je-schrieben der . olle .. herr .. engels. die . dialektik . der .. natur. da schreibt er . der .. schreckliche. ne .. leute . ne . man . fast .. es . nich. wie . wa . kla. da .. schreibt .. er. als .. der .. olle .. affe. sie . wissen .. dis .. is jetzte .. ma . so . wenn ich es . krakele. sie .. wissen .. wa . kla. na . da .. schreibt er .. der .. olle . der .. liebe . der .. liebliche. herr .. engels. da schreibt er . als .. der .. olle .. affe . sich . seina . selbst . bewusst . war. na  . ob . das .. so .. war . ich wes . es .. ja .. nich .. wa . kla. .da schreibt er . unser .. herr engels . der . olle .. affe . wurde sich . seina . selbst . bewusst. ne .. als er .. das . war. war . er ja .. faktisch . kein . olla .. affe .. mehr. ne . ne . ne . da war . er . ein .. mensch. na . ich schreib das ja .. imma .. wieda. jenau . hinta . dem . punkt . da .. in der . seite . in diesem . buch. jenau da. nur . auf .. die naechste . oben. da schreibt er . wie es .. is. mit .. uns. .. herr engels. wunda-ba. liebe. liebliche. wenn das .. eina . schreibt. ne . ich . es .. soga . gelesen habe. iche . wo .. ich . doch . ga-nich. na . dis .. is ja . schade. aba . leida . is . so. so .. ena . ja. wenn .. so . ena . dis . je-sehen hat. liebliche. och noch . va-standen hat. ne .. nich .. deshalb . weil er .. das .. je-lesen hat. sie .. wissen. ne . weil .. das leben . ein . janzes . is. liebliche. so . deshalb . deshalb . meine .. lieben. deshalb . kann ich . das sagen. is das .. nich .. wundaba. da liest man ma . ne .. seite. denn .. noch. die .. richtige. das . is doch .. geil. ging mich .. jenau .. so . mit . dem .. herrn . wernadski. so.

ne . ne . ne . dis is .. wunda-ba. na . was ich . sagen . moechte. liebe . ja . jetzte .. nich .. ne. so .. na .. ja. .. das . is .. das . das . mit .. dem .. leben. dem . buerga. dem .. mensch. man leute. geil. na . muss . jetzte . raus. gruss

(23.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss .. hallo .. guten .. spaeten .. abend .. liebe . ich moechte uns nicht . den .. ufu .. machen. ne. wir sind . doch eigentlich . im land .. der . liebe. im leben. liebe. da sind wir doch. weiss nicht .. liebe. manchmal . deucht .. es mich. ich bin . mit dem kram . geboren. weiss .. der himmel . meine lieben. das . leben. bringe uns . den .. frieden. das .. leben. die . liebe. ich weiss es nich . meine lieben. bin . drin . geboren. musste mich nicht .. muehen. tue imma. tue . fuer .. das . leben. meine .. leute im .. osten . vertrauten mir . vor . 40 jahren. wohl .. mit recht. liebe. dass . dann .. dumme .. fuegung . wirkte . liebe. das .. war so. wehrte mich nicht. ach . das ist . dumm. hab jetzt . gar .. keine . kraft dazu. muss .. sprechen . wie es mir . ein-kommt meine .. lieben. vertrauen sie mir . dem . leben. sie wissen .. liebe. sprechen sie . mit sich .. selbst. mit ihren .. fuehrern. seien sie . so. seien sie . so. gehen wir . in die . null. das .. leben. betreten wir . den . meridian

meine lieben . hi . sie .. wissen . meine .. lieben . doppelt . is . bessa. kla.

an sich . waeren wir . durch. na . ne. kla . nich. bin .. halt . muede . meine lieben. erschoepft. ob ich jetzt hier . daher-plappere . oder nicht . meine lieben. habe ich doch gestern erst . drei striche .. gezogen. mein gefuehl . sagt mir . es muss . jetzt . eine .. kraft .. von .. ihnen .. kommen . meine lieben. was soll ich ihnen . alles .. sagen. ich denke . es ist . un-sinn. alles . ist .. so leicht. ich muss .. meinem .. gefuehl folgen . meine lieben.

meine leute . im westen . muessen .. soviel . lernen. die .. im osten . im norden im sueden .. natuerlich . auch . meine lieben. wir haben .. alle . werkzeuge. alles .. noetige .. bei-sammen. ich habe uns . den buerga .. als das . so-genannte .. historische subjekt . ent-wickelt. lebland. das land . dass er . dass wir . bewohnen. be-leben koennen.

die stoffwechsel-vorgaenge .. sind .. so leicht .. liebe. wir haben . alles. koennen .. all unsere .. saurier. die . energie-unternehmen. die . sogenannte .. auto-industrie. sie wissen .. alles .. abteilungen . der . chemischen industrie. wir . beduerfen .. all .. ihrer .. nicht . mehr. nun .. duerfen wir nicht .. so . tun . als .. seien wir . sie . seien es . nicht. wir sind . das .. alles.

meine leute .. muessen .. lernen. dass .. meine . alten . leute .. im osten . eigentlich .. alles .. hatten. ich vermochte .. es nicht . ihnen .. zu erklaeren . wie .. das . geht . das . mit dem .. mensch .. werden. mensch . sein.

das ist .. etwas . liebliche. das . muessen wir . gemeinsam. so .. mit .. unseren .. mitteln .. besprechen. die .. maechtigen . sind .. meist .. etwas .. dumme . un-gebildete .. leute. sie koennen . einem .. leid … tun. die . armen leute . schade. wer .. kann .. ihnen . helfen. helfen .. den .. armen .. leutchen. wenn sie nicht . zu .. definitive . verbrecher sind. das .. ihre position . eigentlich .. bedingt. meine lieben. wie . gehen wir . damit . um. was . verbrechen . wir . nicht. liebe.

da unter .. unseren .. maechtigen . keina . weita .. mit . va-stand ist . meine lieben. wie .. unter uns . auch. lassen sie uns .. die sache . mit unseren . digitalen . trotteln .. machen. mit . in den . gemeinden .. vor .. ort. na . ueba-all . eben. sie werden .. sehen. die null . ent-hebt uns .. all .. unserer .. sorgen. sofort. muslim. unglaeubig. christ. hindu. ach .. was .. weiss ich. alle . eben. alle . gehen .. direkt . oder .. im . denken . fuehlen. spueren. in .. durch .. die .. null. das . welten-tor. das . lebens-tor. auf . in .. den . null-meridian. die .. wirklichkeit . zu .. beschreiten. liebe. alles . faellt . von uns . ab. wir sind . nicht nur .. wie .. die kinder . engel .. was .. weiss ich .. liebliche. das leben .. selbst. wir . sind es ja . meine lieben. sind es . ja.

weiss jetzt .. nicht . was ich hier . so .. geplappat habe. kann uns .. das alles . in einem .. blatt . sagen .. zeigen . und .. so. is . kein . problem. meine lieben. ne.

es bedarf . ihres .. vertrauens . meine lieben. in . gestalt . form . ton. in allem . allem .. ist es .. zu .. zeigen. an-zu-fassen. zu .. denken. das . leben. liebliche. ganz ganz ganz . einfach.

wie .. neu .. geboren .. gehen . laufen . liegen .. wir. in .. durch .. die .. null .. in die . wirklichkeit. das . leben. gelaeutert. erhaben. erhoben. die .. schoensten .. klaenge. lieder . farben. gerueche .. umgeben . uns. sind . wir. wir .. sind .. doch . das . leben. liebe. das .. leben. sie haben . in .. contact .. die . daten . meine . lieben. lassen sie .. uns .. an-heben. ueber-all. gemeinsam. jetzt. lassen sie uns .. die .. besitza . werden lassen .. was .. sie . werden .. koennen. buerga. wer-dender .. mensch. den arbeitavaraeta. den . kriechenden arbeita. auf . dass .. er sich .. erhebe. der .. elende. der .. jammer-volle. das . elend. das .. unglueck . unserer .. welt. des . leben. arbeitavaraeta. kriechender .. arbeita. besitza. sie .. wissen .. wir . das . pack. kla. sie wissen . meine .. lieben. kla . so . ist . es. sind wir.

liebe . sie . wissen . leider .. sind .. unsere . nicht .. klug. das . oel. das . gas. das . geld. das . gold. das . sogenannte .. co². vergessen wir .. das .. alles .. meine lieben. alles . humbug. alles .. humbug.

vertrauen sie mir bitte . meine lieben. ich sage uns .. die leute . die uns .. das . erklaeren .. koennen. der .. stoffwechsel .. des .. buerga . der .. welcher .. mensch .. werden . moechte. bewusst . mensch .. werden .. moechte. liebe . sein .. stoffwechsel . ist so .. einfach. wir .. brauchen .. unseren . kram .. nicht. wozu.

es gibt .. zu .. forschen . zu . machen .. zu .. tun. liebe. ohne. ohne . ohne .. ende. alles leicht. die . leute .. sind .. da. vertrauen .. sie mir . bitte. heben .. wir . an.

ich nehme uns . alle .. zusammen . meine .. lieben. uns .. alle. machen wir . frieden. lieben . wir .. uns. lieben wir . das .. leben. vertrauen sie. vertrauen sie . bitte . dem leben. gruss

guten tag .. ich habe gestern . oder .. vorgestern . unsere .. digitalen . leute . angesprochen .. sie .. gebeten . digital .. diese . sogenannte . lebens-konferenz . vorzubereiten .. zum .. beispiel. wenn wir .. moechten . dass .. unsere .. besitza . ihren . sogenannten .. kram . dem .. leben geben . wie es sich . gehoert .. meine lieben. ok. .. dann . ist was .. gemacht. steht . die basis . fuer .. lebland. dann muessen wir .. unsere .. unter-nehmens-seite .. ins . leben .. ausrichten . und .. so .. weiter . und .. so .. weiter. ok. .. gruss

guten .. morgen . liebe .. gruesse . ich habe mir . jetzt . echt .. einen. ab-gequaelt. wirklich . leute. ne . dis . tut .. weh. ich moechte ihnen . moechte . uns . nicht .. weh . tun. niemand .. persoenlich . tangieren. ne. wie .. kann ich es .. sagen . einfach so. sie koennen .. die dinge . nicht .. verstehen. meine .. lieben. sie sind . schlicht . ueberfordert .. meine lieben. ich .. weiss das . so .. alt . ich . bin. ich bin hier . im .. kleinen rahmen. freue mich . natuerlich . meine lieben . dass sie .. rege .. an .. der .. sache sind. ich versuche mal . in den .. begriffen die ich hier . ge-listet habe . einen .. faden . in den .. download .. zu legen. ihn .. etwas. ein klein .. wenig . erweitern. ich bin nicht . so .. wirklich . in der lage .. meine . lieben . die dinge hier . zu .. streuen. ich denke . es waere richtig .. meine lieben . den kram . an .. unis .. einrichtungen .. na so .. eben . zu geben. ich wuerde uns . halt . so .. einen .. faden machen. lehrplan . so kram. sie .. werden sehen . meine lieben .. es is . pipileicht.

sie . koennen die dinge . nicht .. verstehen . liebliche. sie .. haben keine . verbindung . in .. das leben. sind . ganz ganz ganz . aussen .. vor. glauben sie mir. ich weiss . so .. kram.

der plan .. ist nur . eine .. seite . vielleicht .. ein .. paar seiten. dann .. die projekte . dazu . (passt) . meine lieben. die vermittlung . in .. verschiedenen ebenen. das machen wir dann . eh .. alles .. zusammen . meine . lieben.

ich mache ja gern alles .. meine .. lieben. kla . keine .. frage. bin halt . nur .. so . derartig .. ein-geschraenkt . liebliche. ich kann .. ueber so .. faeden .. nich .. hopsen. schade . hilft nich. va-suche es ja . imma . sozusagen . kla. is .. schwer.

sollten sie .. inzwischen .. einen kleinen .. zugang .. habe . liebliche. waere ich . ihnen .. dankbar . wir koennen es .. zu-sammen machen. ich gehe .. hier weit . ueber .. meine kraft. das ist .. kein .. problem . liebliche . wenn sie . machen. dann . is das .. pipi.

ich sag schon .. wie . meine lieben. kein .. problem. arbeite . jetzt . lieber .. mit so . strichen .. meine lieben. dann .. sehen sie . wir . muessen .. weiter . meine lieben. weiter . hinein .. ins .. leben. hinein . ins .. leb-land. mensch .. zu werden. zu — leben. gemeinsam . meine .. lieben. das is – leicht. helfen sie bitte etwas. ich bekomme. kann das .. nicht . so . hin-bekommen. gruss 


meine lieben . es .. in einem . satz .. zu sagen . in etwa .. hiesse das .. wir .. sind . so . grundlegend . falsch . ausgerichtet. ins .. gegenteil .. dessen .. das anliegt. was kann . im .. taeglichen werden. was .. kann man . sagen.

– ach . ich mache . hier . jetzt . so ein .. geplappa. es . is schlimm – ermessen . wir uns . im . leben . dramatisch . gesagt .. liebliche .. was .. bleibt. wie .. meine lieben . koennen wir .. in ein .. menschliches . leben kommen. die frage . meines . leben.

ich bitte mich .. zu entschuldigen . meine lieben. ich gehe heut etwas . arg . mit uns . um . meine lieben es .. ist bald wieder . ein neues jahr . wissen sie. nun . das wissen sie . besser . als ich. wie .. so vieles. fast .. alles.

unsere menschwerdung . ist fuer mich . die frage. ich ziehe hier . jetzt .. drei striche. moechte darueber . nicht .. mehr . plappan. nur . verweisen. wir muessen weiter . meine lieben. weiter. ins .. leben. sie  .. liebliche . wir . gehen in den — tot. es hilft — nicht — wirklich . infantil .. zu sein. nein. gruss

ich kann nicht . davon .. ausgehen . meine lieben . dass ich . irgend-etwas . von dem . erreiche . was ich . versuche. ich versuche . das .. mein . leben lang. jetzt spreche ich es einmal .. deutlich .. aus. lege .. die .. drei striche . ueber das . von .. eben. dann . keine . ahnung . meine lieben. es .. war . es ist .. keine zeit . unsere . negative intelligenz . minus acht. unseren wirkgrad .. minus acht .. anzugehen. in meiner . jungend-zeit . waren .. die werte . im osten . weniger . als .. die haelfte. schon . das .. ging .. nicht. minus acht . geht .. gar nicht.

sehen sie . meine lieben . schlecht .. gesagt . .. erlebe ich .. in meinem leben . eine .. voellig . unfassbare . systematische . verdummung . unserer art. .

ich weiss nicht . meine . lieben . ob . sie denn . irgend-eine . vorstellung haben. was .. das .. ist . minus acht. ich kann es mir . nicht . vorstellen .. meine lieben. ob . biologisch. technisch . sozial. egal. sie . verstehen . weder .. das eine . noch .. das . andere . im .. kern.

ohne .. dieses . verstaendnis .. meine .. lieben. ok. anders . rum . haetten sie . ein .. solches. liebe . stellen sie sich . vor. was.

nun . es . ist so .. ganz und . gar .. aussichts-los . meine . lieben. sie glauben . tatsaechlich . sie . verstuenden . irgend-etwas. sicher . verstehen sie .. ne menge .. meine lieben. ach.. ich bin .. der .. letzte . liebliche .. der das . in frage stellt. quack. sie verstehen . wie ich es .. imma .. wieda .. sage. nix. gar nix . von dem . worauf .. es .. ankommt. das . is es .. halt . liebliche . das. kla

liebliche . gruss . ich sehe . jetzt .. die . sogenannte .. kurve . zu .. bekommen. muss ich .. tun . meine .. lieben.. kla. muss . hier dann mal .. wie . gesagt .. drei . striche .. ziehen . muss .. frei .. werden. leute. so .. wie . wir .. sind. ne. hab auch . keinen .. bock . imma .. das .. sie .. wissen . wa . kla. zu .. plappan. ne. wir .. muessen .. weita . leute. weita. ins . leben. kla. soll .. spass machen . leute . spass. is .. eh . schon . nich . janz .. leicht . ne. kla.

sie sehen .. vielleicht . meine .. lieben . das ich hier .. etwas . tue . das mir .. im innersten . zutiefst . widerstrebt. xx .. das. gruss





was hilfts . liebe. wir . wollen .. gut . gelaunt .. im .. leben .. sein. das . soll . so .. sein . liebliche. wie .. wollen .. wir . sonst . sie . wissen . kla. unsere .. wissen-schaft-la . wohl .. oft .. leute . aus dem .. syndicat. beherrschen .. die . ein-fachsten .. lebens-grund-lagen . nich. was .. hilft da . keine . ahnung.

im netz . gibts . vom .. porno . bis .. ba-lla-spiel .. alles. welch .. ver-kommene . faschistische . welt. leute.

(22.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – gruss . ich moechte heut . den pflock .. umlegen. moechte sie .. wieder . bitten . meine lieben .. bewusst . in unsere . gemeinsame . bewusste . mensch-werdung . ein-zusteigen. ent-schuldigung . bitte . wenn ich . das . so . sagen darf.

weiss .. gar nicht . ob ich .. da heut . im . laufenden . so .. die . kraft . finde. mal sehen.

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

machen wir . uns . ausnahmsweise . die muehe . meine lieben . durch die wirklichkeit. unsere . wirklichkeit . die wirklichkeit . unserer erde .. zu gehen.es ist eine .. schande. eine wirklich . absolut . unfassbare .. schande . wie unsere . laecherlichen . xx. aba . nein . das is .. fies. ne . ne . so geht es . nich . liebliche. ne . so .. nich. sie sind . nur .. die .. botschafta . der .. besitza. der .. us . besitza. ihrer .. familie. au .. weia. keine .. kunst. unsere . welt . ist voll . von speichel-leckern . kriechern . mucsa. na .. all .  uns .. das .. die .. sie kennen . uns. kla. nich . alle .. vielleicht. kla. sie kennen uns .. meine . lieben. wir . sind ein .. grauen. aba . nich .. alle . ne. sehen wir uns . in unserem . westen um. der moderne. den .. fuehrenden gesellschaften. dem us .. imperium. was .. weiss ich . minus .. acht. und . gut. nicht .. lebens-faehig. niemand . mit .. va-stand. lauta . so . xx-koepfe. na . liebliche. wie . kann es . bei . mit . minus acht .. an-das .. sein. in . so .. eina . moderne. dem . tot . des .. leben. bua wa . kla. da machen . unsere . botschafta .. die .. grenzen . auf. reisen durch .. die brics-staaten .. sie .. auf-zuweichen. statt .. dass .. wir . lebland .. machen. das land . zu leben . mensch .. zu werden . ne . dis nich.

es ist .. eine schande . dass wir .. nicht . eu-rasien haben. diese . moerderische west-europa. auf-gesattelt .. auf – die .. us .. besitza . ihrerseits .. auf-gesattelt .. einige . ost-europaea. leute .. so ein . schitt. nur . nur . nur . xx-koepfe. was . sonst . liebliche. schade wa . kla. schade.

gehen wir .. in unsere . in die . wirklichkeit . kla – muss sein. is nich . schade.

lassen wir mal . das .. duemmliche . geschwaetz . von co² .. und .. pipi .. und .. gold .. und .. geld .. und .. oel .. und .. gas .. und .. was . weiss .. ich. ne . quack. pipi..

jetzt was . ausgeschriebener aus . briefe – (bisschen kram . zum widerholen) – jetzt . muessen .. sie .. wissen . dass .. wir . diesen . strich .


acht mal . im . negativen . wieder-holen .. muessen. .. .. die wirklichkeit – null linie – des .. leben – die taegliche – sekuendliche . nano-sekuendliche . situation . unserer . erde. ich zaehle hier . unsere .. leb-einheiten. es ist . eine . fuer .. acht . unserer .. erde. wenn eine . von uns . acht .. der erde kostet. ist das . der .. schlichte .. ausdruck .. unserer .. geschichte. unsere . wirklichkeit . damit . die .. wirklichkeit . der . erde. des .. leben . der . erde.

ich moechte . uns fragen . was .. unser leben . dem planeten . kostet –
was kostet . uns . unser .. klassenkampf – wir sind uns . nicht – bewusst –
ich setze hier . links . unsere lebenseinheiten . in den bezug . zu denen . der erde –
wir haben keine . im positiven. alle . im negativen. so alt . wir .. sind –

diese linie hier . ist die wirklichkeit


1 × negativ = kostet . 1 . lebeinheit . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 1


+ 1 × negativ = kostet . 2 . lebeinheit . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 2


+ 1 × negativ = kostet . 3 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 3


+ 1 × negativ = kostet . 4 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 4


+ 1 × negativ = kostet . 5 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 5


+ 1 × negativ = kostet . 6 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 6


+ 1 × negativ = kostet . 7 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 7


+ 1 × negativ = kostet – 8 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


wir leben . in der linie .. acht . leben . in all .. unserem .. unverstand. unserer . absoluten .. inkompetenz. usw. .. sehen sie .. hoeren sie .. in unsere .. universitaeten. unsere politik . unsere wirtschaft. hoeren sie . wie .. all . unsere .. wahnsinnigen .. sprechen. wir wir .. balzen. wichtich . und dumm .. tun. es ist . es war . es ist .. absolut . unfassbar.

meine lieben . ok . das sieht schon . schlimm aus. die wirkliche .. wirklichkeit .. liegt natuerlich .. genau .. um-gedreht. wir liegen .. der erde . acht mal . zur .. last. liegen auf . sind .. die wirklichkeit. fressen sie . schlicht . und einfach . in all .. ihren .. moeglichkeiten.
gehen sie jetzt bitte . mit ihren augen.. zum unteren .. ende . dieser tabelle .. und lesen sie sie .. von unten .. nach . oben .. ok. der
null-meridian .. die wirklichkeit . liegt jetzt .. jedenfalls .. unter .. unserer .. ersten .. negativen . lebeinheit. so .. stapelt sich . unsere .. absolute .. inkompetenz. unser .. bestialisches. viehisches .. sein. die wirklichkeit – die null linie – des leben – die taegliche – sekuendliche . nano-sekuendliche . situation . unserer . erde . sind wie sie sind. wir . sind . die pest.


+ 1 × negativ = kostet . 8 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


+ 1 × negativ = kostet . 7 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 7


+ 1 × negativ = kostet . 6 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 6


+ 1 × negativ = kostet . 5 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 5


+ 1 × negativ = kostet . 4 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 4


+ 1 × negativ = kostet – 3 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 3


+ 1 × negativ = kostet . 2 . lebeinheiten . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 2


1 × negativ = kostet . 1 . lebeinheit . des planeten – ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 1


diese linie hier . ist die wirklichkeit

ich hoffe .. sie koennen sehen . wer .. wir .. sind. wie .. wir .. sind. hieraus. nicht .. aus irgend .. welchem .. humbug . leite ich .. unsere .. f formation . ab.. die wir .. leben. die wir . sind.
vielleicht sehen sie . dass der ganze kram hier . eigentlich . im
selbsterklaerenden modus . sozusagen . angelegt ist. dinge . wie .. die gesetze . die ordnung .. des leben .. und so weiter . vielleicht . sehen sie . die zusammen-haenge. loesungen .. brauchen wir .. meine lieben. loesungen.
ich kann sie uns . geben . kenne leute . die sie . haben. wir muessen sie . gemeinsam . entwickeln. ich schlage uns – die ausbildung . des institut leben . der – denkschule vor. usw. . ganz ganz ganz . vieles. wir muessen . alles . anders machen. es ist . wie es ist. dass es .. so ist . hat ursachen. sind es nicht . die einen .. sind es . die anderen. im
falschen leben . gibt es . kein .. richtiges . sagte man. es ist . so.
wir brauchen . loesungen. schlicht .. und einfach . und gut. brauchen mut . zu leben. versuchen wir es . gemeinsam.
grussmille p.s. – glauben sie wirklich . dass faktisch . jahrzehnte . nicht . reichen wuerden . griechenland zum beispiel .. ins .. ok. . zu bringen . wenn wir es .. platt .. gemacht haben. das ist .. doch .. laecherlich. das muss . mit uns . zu .. tun haben. wer .. verfolgt da . welche absichten. moechte . was . verdient . erreicht .. was. wir sind . doch .. irre. so-weit hier ..

hallo .. liebe . hi .. leute .. liebe . gruss .. liebliche .. (hier . vorn . bitte .ein . ernstes wort. liebe . besitza. liebes . p. liebe .. arbeitavaraeta. liebe . kriechende .. arbeita. bitte . nehmen sie .. meinen .. rat .. an. versuchen sie bitte .. einmal. es . taten .. tun . imma . einzelne . von .. ihnen . von .. uns. ne .. natuerlich . nahmen . oda . nehmen . die nich .. meinen .. rat an. ne . quack. sie .. gingen .. und .. gehen .. in . sich. in .. uns. in das .. leben. so . muss . es sein . liebliche . so. liebliche. wir sind .. die pest. die pest .. des leben. sie .. wir . verstehen nichts. nahezu . absolut .. nichts . vom leben. bitte .. sie ..  gehen .. wir .. in .. uns. unserer leben. ist der . ist unser . grosser krieg . gegen .. das leben. bitte. so . wie es .. im krieg . der .. gottes-kriega . nicht .. um den . islam geht. geht es .. in unserem leben . nicht .. um die . moderne . liebliche. wir . sind . der tot) . ich . ueba-lege .. in .. echt. das hier . sitzt . kratzt . is . in .. meinem . herz. da tut es . mir .. weh .. lieb-liche. sehr .. sehr weh . meine lieben .. sehr sehr . weh. meine .. lieben. sehr. ich moechte sie . moechte . uns .. nicht .. verletzen. sind wir doch . in unserem . kleinen . unserem . mittlerem . leben . so . liebe . liebe . leute .. meine .. lieben. kla. is .. ja so. wir .. haben es . am . fuenften september. in .. muenchen. nun .. in .. so vielen . vielen . vielen . situationen . gesehen. wir . sind . lieb. kla.

aba . wie . kann ich .. sagen . meine .. geliebten. ich moechte uns nicht .. weh . tun. weiss ich doch . dass es auch .. ganz ganz . unsinnig ist. liebe . ich weiss das . seit . vielen .. vielen jahren.

das leben .. liebe . ist so . so .. tief. auf seinem . grund . liebliche . laeuft . keina. von uns . schade. meine lieben. schade.

es ist .. unsere . einbildung. unsere . dummheit . die uns .. traegt. meine leute . im westen . wissen .. nahe .. nix . von dem . das .. zahelt. ich sage das .. oft. muss das . sagen. schade.

liebe . schade . leider . es ist .. so. bringt doch nix . nix . als . verletztung.

ich kann uns hier nur . fuenf .. prozent . oda so . aus-packen. macht . keinen sinn . liebliche. brauch ich auch .. ihre hilfe. meine lieben. kla.

unser . un-vermoegen. unsere . in-kompetenz. unsere . grausamkeit .. innere. na . sie .. wissen. es tut . weh. die tiefe .. des leben . bringt es . mit .. sich. hat . es . ttaegt . es . in sich .. meine lieben . dass wir uns . treppen-stufen bauen . fassen muessen . aus .. er tiefe . des .. leben . kommen . zu koennen. in es .. gehen . zu koennen . wenn wir es . brauchen. das .. ab-stuerzen . meine .. lieben . wie es .. uns .. allen .. an-steht. es ist nicht . zu vermeiden. nicht .. fuer .. unsere . generationen. ich hoffe . es .. wachsen. koennen . neue – auf-wachsen.

machen sie sich. machen . wir . uns .. bitte .. keiner-lei. keinerlei .. illuisonen. illusionen .. ueber die .. us . besitza. ihre .. absichten. sie beschaeftigen . millionen .. leute. ihr . morden .. und sengen. unserer .. morden . und .. sengen . um-zu-setzen. sie . kennen . kein . erbarmen. naivitaet. dummheit. arg-losigkeit . hilft .. nich. sie wollen .. uns alle. muessen . uns .. alle . von der erde. sie . brauchen uns. so . gut . als .. nicht .. mehr. so . is es . halt. liebe .. trottel . meine .. lieben. auch .. deshalb .. spreche ich . sie an. wir .. muessen . das leben . wahren und mehren. und gut. der . rest . is . pipi. alles . .. alles . quatsch . meine .. lieben. alles . quatsch. lassen sie . uns . die . lebens-konferenz .. machen. liebe. wir . muessen . das .. tun. gruss

uns an den . lebens-tisch .. setzen. den .. lebens-kreis . zu .. bilden. liebe. kla. gruss

liebliche .. man . leute .. ihr habt mich ja . den .. schwach-kopf. leute . es muss doch . werden. das . mit dem .. leben. sag schon .. wie. lassen sie uns bitte .. gemeinsam . diese .. lebens-konferenz – vorbreiten . ansetzen .. machen. unse . koennen es .. nich. ne. sie .. duerfen . ga nich . nich. kene ahnung .. wa . kla. was . kann ich sagen. ne. gruss – ich – weiss es . nich. ne. gruss

wie . bekommen wir das .. jetzt . hin .. mit dem .. welt-frieden. dem . leben. das .. alles. die . besitza . lassen .. uns . keine. keine. sie .. duerfen . uns . keine . chance .. lassen. ne . das . leben. die . konkurrenz . gebietet .. es .. so. das . kap. aba . ne . das .. kap. is . so . so . so . viel mehr. egal .. wie wir .. so .. drauf .. sind. wer . wir .. sind. egal . ganz ganz .. egal. ob wir . das .. p .. sind. leute . aus .. der .. f formation. oda . was .. weiss .. ich. ost west nord . sued. egal . ganz ganz . egal .. wenn . loeschen sie .. uns .. muessen sie .. alle .. aus-loeschen. ende. ne . leute . dis . kann . nich sein. ne. echt .. nich. leute. dis . geht . doch nich. ne . leute. ne. man . leute . mut . mut . zu leben. die ganze sache mit dem . sogenannten terror. leute . das is .. staats-terror .. aus dem .. westen. wenn der . will. is es .. gleich . vorbei. ueball. wir . wollen doch . oda. gruss

ich . moechte .. uns jetzt .. zu-sammen-nehmen. uns .. alle. auch . die besitza. weshalb . morden .. und .. sengen wir . noch . liebliche. wer . oeff-nete .. die tore .. west-europas. wo wir doch . so .. viele jahre schon . die leute . wie wolken-flecken . im . meer . ab-kreuzen. wenn sie .. ver-gluckert .. sind. wozu . haben wir .. unsere .. augen . im .. all. unsere . satelliten. wir .. wollen sehen . wen wir . ab-hacken duerfen. wir wollen .. ab-hacken. ja .. so sprechen .. denken . die .. besitza. wer .. sonst . liebe. in ihrem .. eigenen .. land. wo sie .. so . viele leute . in den . ge-faeng-nissen .. zu sitzen haben. ob-dachlose .. leben. da . wollen sie .. niemand .. haben. ich moechte ihnen .. den . besitza .. der usa . als . familie. wie . gesagt .. eine . milliarde .. unserer . art-enossen . zu. na .. sie . wissen .. schon . liebliche. das . moechte ich. ich weiss . dass .. die pest . des leben .. das . nicht .. hin-bekommt. die besitza . wuerde es .. eh . nicht . duerfen . muessen sie doch .. sehen . dass wir .. langsam . oda .. schnell .. alle .. werden. sie brauchen . die erde .. fuer .. sich . und . ihre .. familie. nicht . fuer uns . nicht . fuer . das .. leben.

liebe . digtale .. trottel. ihr . armen .. schwach-koepfe . schuldigung .. liebliche. die ihr .. wesentlich . am .. entsorgungs-modul .. 4.0 .. arbeitet. ihr lieben . trottel. bitte .. schafft uns . diesen . tisch mit .. allem . allem . drum . und .. dran. liebliche . ich sag schon .. dass wir .. diese. konferenz . machen .. koennen. machen .. muessen. die .. konferenz .. zu . leben . die .. konferenz . mensch .. zu . werden. mensch. wir .. alle . gemeinsam. leute . liebe .. leute. lasst uns . anheben. anheben . gemeinsam . mensch .. zu werden. wir huben . im .. jahr .. 1917 .. in . russland an. die .. russen .. hofften .. auf . mein .. teut-sches. das . franzoesische. das . enge-lische. das . belgische . volk. so .. fort. nein. wir . waren schon . das .. p . geworden. wir .. wurden .. es . im jahr . 1913/14. seither . sind .. wir es.

lassen sie uns nun . gemeinsam . an-heben . liebliche. auch so .. symbole .. schaffen. fuer das .. jahr .. 1913/14 .. koennen wir uns . den .. dolla . her-nehmen. den .. dolla. auf der .. einen . seite . schreiben .. wir . privat. die .. f formation. auf der . anderen . den .. kriechenden . arbeita. wieder . die . f formation. in den .. saum . gravieren wir .. das .. p. uns .. im .. westen. den .. westen . zu . symbolisieren. das . pack. liebliche. da haben wir schon . das .. erste.

fuer . 1945 .. brauchen wir dann .. aehnlich . 1913/14 .. diesmal nur . in der figur .. um-gedreht . die . stab-ueber-gabe .. der .. deutschen . f. an .. die .. amerikanischen. hier wurde . aus dem . alten .. f . das . neue. es .. gewann .. bald . im .. sogenannten .. neo . gestalt.

auf . in der .. gegen-seite . haben wir . das jahr .. 1910. die .. ausgangs-basis . unserer .. mensch-werdung. das jahr .. 1917. kla . dann vielleicht .. die jahre . 1968/72 .. weltweit. ost . wie .. west. betroffen. so . auch . alle .. anderen. als den . vor-laeufigen .. end-stein .. unserer .. mensch-pflaster-steine. darauf .. stehen wir. im . guten . ueber-all. weiter .. sind .. wir .. bisher . nicht . gekommen. nur .. der . osten .. haelt .. uns .. offiziell .. den . platz . in unsere . menschwerdung . bewusst .. offen. er kann . es . un-moeglich . allein. die . richtung. die – moeglichkeit . sind . wir .. alle. alle . art-genossen. auch . die .. besitza. sie . wissen .. der .. westen . geht .. zurueck. so .. is es . halt.

sie .. benutzen alles . im moment .. den .. sogenannten terror .. als . vorhang. fuer ihr .. letztlich .. unser .. (zuerst . im westen) .. morden .. und .. sengen. welches sie .. mit ihren .. leuten . (uns .. leida . wieder . im westen. schade) . dem .. p . weltweit . durch-ziehen. es ist .. nicht . so . dass .. irgend-welche .. nennens-werten . an-teile .. des . p . es .. wuessten .. nein. teil .. der .. politik .. der . besitza .. ist . sie . (schitt . kla . wieda wir .. im . westen . schade) . wie .. alle .. anderen . dumm .. zu .. halten. in diesem .. jahrhunderte .. werk. sind es .. die .. besitza . zu den . eigentlichen .. dingen .. des leben . selbst.

wie sie .. meine .. lieben. sie wissen . jetzt . weshalb. es fehlt ihnen .. (schade .. uns) .. aber auch . fast . jede . form .. von . intuition. bestaendigkeit. verlaesslichkeit . tradition. schlicht . alles. liebliche . lassen wir uns . dem .. gemeinsam .. begegnen . indem wir . die .. sehr sehr sehr . bescheidenen . anteile .. uns .. alle .. zu-sammen-nehmen. .die moerder . und . senger . des .. leben . die . besitza . werden .. uns . das .. ihre . nicht .. sagen. wie . sollen sie . als . sclave .. des .. kap . anders . verfahren. sie . duerfen .. es .. nich. sie . muessen .. ihm . gehorchen. die . armen teufel. .. so tief . in ihrer .. hoelle . in .. new yorck. washington. london. die .. armen . teufel . sie .. koennen .. duerfen .. nicht . anders.

ganz .. praktisch .. moechte ich . ein .. zwei punkte . benennen .. uns . ein-zu-finden. einzufinden . in unsere . zeit. die .. amerikanische . botschaft .. 2003/4 – ein guter – ort – das .. morden .. und .. sengen . des . westen .. an-zu-sagen. ich wollte dort . ein .. mehr . oda .. minda . riesiges .. kreuz . er-richten. wie .. ueba-all. mit .. tastatur . unser .. ja .. oda .. nein . zum .. irak-krieg . eingeben zu koennen . wir . alle. nun . gibt es . diese teile . diese telefone . fuer die hand. die haben . viele .. von uns. kein . problem . mehr. nehmen wir .. die teile . und . das kreuz. dann .. nehmen wir . noch .. alle .. anderen . symbole. nun . noch . den . halbmond . die .. symbole . der .. hindu . der . anderen .. kulturen .. religionen . glaubens-ge-mein-schaften . der . erde. auch . den . stern. wo doch .. das kreuz .. es is. ne .. ich denke . ich gebe uns .. ein .. einheitliches . symbol. xx-ort-xx . zwei . (sag ich . uns).

haben wir . den .. mut . liebliche. endlich . wir .. alle .. im .. westen . wir . versager . vor .. dem . herrn . dem .. leben. werden wir . mensch. wir . alle. leute. es .. muss .. sein. wirklich.

liebe . digitale . trottel . ich frage euch . koennt ihr .. uns .. diesen . tisch .. diesen . kreis . diese .. konferenz . vorbereiten. in .. 3 d. drei .. d. koennt ihr . das .. liebliche. sagt. erst . unsere .. maechtigen. all .. die .. armen leute. auch . die . besitza . unsere .. bestien. wenn wir . suchen . werden .. wir . finden. es gibt sie . liebliche. ihre . berater .. die xx .. der .. hoelle. liebe. was .. anderes . liebliche . was . wer .. an-deres . als . diese. die .. hoelle . sind .. wir. wenn wir . die . f formation sind. wie .. nun. nun .. die amis . ne . ihre .. besitza. die . welche .. schon .. jahrzehnte . ihre .. neue . kriegsform . den .. staatlichen .. terror .. zur lebens-art .. weltweit .. machen. liebliche. was . tun. was.

liebliche . wir .. muessen . sprechen . wie .. es .. ist. die . masken . von den .. gesichtern . unserer . luegner .. nehmen. meine .. lieben. ok. .. wir .. muessen … das . tun. wer . von . uns . sollte . koennte es . sonst. wenn nicht . wir .. selbst. wollen wir .. warten .. bis .. die leute . vom .. is . merken .. wer sie .. in .. funktion .. gebracht . hat. in .. funktion . haelt. wer. .. wesen .. wie .. unseren .. herrn .. osama . ge-staltend . foerderte. forderte. wer . sind .. wir . im . westen . ausser . der .. pest. liebliche . wer.

liebe . wollen . wir sie . bleiben. oda . nich. endlich . endlich . hundat .. jahre is es .. her . mensch .. werden .. zu koennen. mensch . werden . wir . alle. liebe. wir .. alle. jetzt. gruss

(21.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo liebliche . gruss – machen wir unserem . geduempel . ein . ende . mein gefuehl .. sagt mir das. in meinem volk. dem .. voelkchen . der .. teutschen. meiner .. unserer . art. dem . vertieften . entwickelten . mutant. wir brauchen . mut . brauchen . kraft .. zu leben. mensch .. zu .. werden. liebliche. da gehoert es .. aus-zu-sprechen .. das . ist. das .. geluege . das . gedruckse. all das .. hinfort . liebliche. hinfort.gruss

hallo . meine lieben . liebe .. hi .. ich habe .. eben .. beschlossen . keinen bock – mehr – zu – haben . mir uns .. unser . nahe .. absolutes .. unvermoegen . anzusehen. das . dumme . ge-plappa. das .. sinnlose .. geschwaetz. leute . soviel . doof. ne . dis jeht .. doch .. nich. wer . liebliche . soll . kann das .. aus-halten. man leute . jetzt . muss ich ma .. ueba-legen. is nich . zum .. aushalten . leute . ne.gruss

guten tag – gruss – ich denke .. es ist . angebracht . einmal .. klartext .. in .. klartext . zu sprechen. keine . ahnung . mir .. is .. grad . so. wenn ich mir . meine .. leutchen .. im westen. ansehe. wenn ich mir . unsere . leute .. im osten . vorstelle. unsere . leute . im . sueden. im .. norden. leute . ok. .. unsere . dramatik . zum .. sogenannten terror. geht vielleicht . zu weit. die opfer . die ihm .. zum .. opfer fallen. das ist .. schlimm . genug. ohne .. ursache und . wirkung. ist das . alles . hohler . kram. werden . letztlich .. die leute . die opfer . benutzt. eigentlich . verscheissert. missbraucht. so . geht es . nicht . meine lieben. ne.

im moment . moechte ich . davon .. absehen. moechte .. sehen . was wir . in unserem . wich-tich-tun . wirklich .. zu .. bieten – haben. da . is ma . nix. meine lieben. nix. sie .. wissen . minus . acht. heut .. haben .. csu . und . gruene . in . meinem . teut-schland .. parteitag. was . konnen sie .. tun . von dem . was ihnen .. wichtig ist. wichtig war. ich denke . den .. gruenen . war einst .. das leben . wichtig. was .. wissen sie noch . davon. der . csu . ich weiss .. es nicht. vermute . schon .. die .. leute. is da . noch . mehr. ich war .. da immer .. zu-weit .. weg . um etwas .. sagen .. zu koennen.

fakt . ist . liebe. fakt ist .. nix . haben wir . drauf. nix. ich moechte . dass es .. spass .. macht . unser leben. glaube . jetzt .. ist es . gut .. zu .. sagen . wie es . ist . weshalb. was . wir . tun . koennen . mensch .. zu werden. lassen wir doch . die .. besitza . besitza . sein. wenn wir . wollen . dass wir . mensch . werden. wir .. alle. was . soll .. sein. dann sehen wir uns einmal . genauer an. gruss

guten tag. bin noch mal .. ein-geschlafen . oda .. so. leute bitte . werden wir .. wach. wie kann ich es uns . sagen .. liebliche. wir .. bringen .. nix. sehen nun . im .. so-genannten .. terror . unser .. eigenes . gesicht. das . ge-sicht .. des .. westen. der . f fomation. schade. meine .. lieben. schade.

liebe .. im westen . dass wir .. acht .. mal .. unfaehig .. sind. das .. ist .. so. ich kann uns . da .. raus-helfen. ok. .. kenne .. leute . die uns .. das . an-tun .. koennen. gruss .. liebliche . uns allen.gruss

guten .. sehr sehr . fruehen .. morgen. wollen wir .. sehen .. was . der .. morgen. der .. tag . bringt. wird . kann es .. den . bruedern . der .. f formation .. dem . kriechenden .. arbeita. dem . arbeita-va-raeta. dem .. besitza . gelingen .. gemeinsam . nach .. 100 jahren . gelingen . den .. weg . den .. weg. gemeinsam .. bewusst . .. mit . allen . artgenossen .. ein-zu-schlagen. den . weg .. in unsere .. mensch-werdung. gegen .. alle .. .. beharrungs-kraefte . des . kap. meine .. lieben . ich weiss .. es .. nich. ich . hoffe .. es. denkt .. bitte dran . die terroristen . sind .. wir .. im . westen. das war . das .. ist .. so. wenn .. saudi . arabien . stellt .. euch . vor . heut .. die .. so-genannte .. opposition . gegen .. herrn .. assad . zu-sammen-nehmen .. moechte. die .. gottes-kriega-armee .. der .. us .. besitza. stellt euch . vor .. leute. wie .. der .. sogenannte .. is. stellt euch vor .. welche . de-ma-go-gie. wie .. die .. an-kuendigung . die .. nato . wieda . ein . stueck .. gen . moskau . ziehen .. zu lassen. stellt euch .. vor. leute. jetzt .. nach . monte-negro. stellt .. euch vor .. welche .. de-magogie. und wir . wissen . denke .. ich. das . mit dem . zauba-lehrling. ich glaube . wir .. wissen .. das.

liebe . digitale . und .. anderen . trottel. hallo .. habt .. ihr .. die . kraft. haben wir .. die kraft .. liebe . mensch .. zu . werden ich .. weiss .. es .. nich. hallo. leute

wir .. muessen uns . jetzt . welt-weit. wir .. alle . art-genossen . zu-sammen-tun. mensch . zu .. werden. kla.

denkt bitte .. dran . wie .. ihr .. die .. sogenannte .. industrie .. 4.0 .. bzw. .. 5.0 .. ihr . wisst . in .. wort .. heisst .. das . vier . punkt .. null. bzw. . und .. so . weita. kla. is .. werbung. das .. ist . nicht . das .. problem. liebe . trottel .. ihr .. wisst. ok. .. ich habe es euch . gesagt . wenn .. die .. sind . und .. unsere .. besitza. welche . uns .. besitzen. welche .. die .. erde . das . universum . besitzen . moechten. besitzen .. muessen .. dass sie . sclave. erster .. sclave . des . kap . sind. sein .. koennen. liebe .. trottel. ich . bitte euch . euch .. uns .. alle. seht . unse . meine .. gruenen . oda .. gruenlichen .. haben .. parteitag .. in . halle. das is .. ein .. staedtchen . im osten .. teut-sch-lands. mit . ziemlicher .. geschichte. eine .. derer .. welche .. teils .. ab-gerissen . oda so . sind. ok. .. schitt. liebe .. trottel . die . csu .. in . bayan. auch . trottel .. gruene . oda . gruenliche. denkt .. ma . ich .. weiss . das . mit dem .. denken. gruenliche .. bitte . meine .. leutchen .. nannten .. mich . gruen . gruenliche .. da .. gab es . das . wort .. fuer .. euch . noch . nich. kla . euch . gab es . damals .. noch. mit .. klarem . kopf . oda . so. csu .. leute . hi .. ich . dachte .. imma .. ihr . seid . die .. sed . des . westen. in-zwischen . weiss .. ich es .. nicht . mehr. leute. ihr .. seid . als . sogenannte .. rechte. vergesst . eure . rolle . jetzt. als .. sogenannte . rechte . im .. sinne . wie ich .. es . sehe. .. seid ihr . fuer .. die .. konkrete . va-antwortlichkeit . dem .. leben . in unserem . arbeits-teiligen .. prozess. .. solange . wir .. ihn .. noch . fuehren . va-antwortlich. eigentlich .. va-antwortlich. und das war damals eigentliche. links und mitte und rechts. und is es imma noch. und rot und gruen und schwarz. und ist es eigentlich . imma noch. im guten. im poitiven. denkt . mal . leute .. das . war . vor .. hundat .. jahre .. so. liebe . trottel .. ich .. bitte .. euch. bin . hier . nur .. so . eine . pipi . sag .. jetzt . was . zu .. tun ist.

die .. gruenen . meines . landes . inzwischen .. ganz . naiv .. und . ich .. weiss .. es nich. keinerlei . kaum .. eine .. reale . an-sicht . mehr. kaum .. der realitaet . denn . idiologie .. maechtig. dabei . danken sie .. ihre . existenz . eben .. ihr. wo . wo . ist .. sie . geblieben .. meine .. lieben. wo. geopfert . im .. sog . des . kap. .. er-storben .. im .. odem . des .. kap.

kla . laesst man . seine . meinung . sein . wissen .. fallen. verliert .. es. weiss .. nicht wo . wenn .. es .. darum .. geht . zu . mehr. und .. mehr . und .. mehr . % .. gewinn .. zu . kommen. wenigstens . 25 .. % .. jezeichnet .. x. kla. muss .. ja . sein . liebliche. kla. dass .. der .. geruch .. des .. tumben . so . stark .. ist . dass .. alle . sinne .. streiken. kla . is .. dann .. der . wech . in den .. gruenen .. deal . nich . weit. ne. der .. is . aba . ne . genau . er . ist .. der .. sogenannte .. green . new . deal. kla . er .. ist . der .. deal .. mit dem . besitza. dem .. arbeita-va-raeta. dem . kriechenden .. arbeita. ihm .. dem . kap. dem . so . ver-ehrungs-wuerdigen. kriechen .. wir . ihm. kriechen .. wir . ihm . gemeinsam . in den . schoss. machen .. wir .. einen . deal. den .. xx. kla . liebliche . wir .. haben . ver-standen.

die .. csu . sie hat .. natuerlich . in . muenchen . parteitag. die . gruenen . wie . gesagt .. in .. halle.

ok. .. leute . besinnt euch .. bitte. denkt .. an den . besitza. nehmt . bitte . den . ihr .. wisst .. schon.

liebe . trottel. ich habe euch . gesagt . was ich .. denke .. was .. wir . jetzt – brauchen .. den .. lebens-tisch . kreis. die .. konferenz .. und . so . kla . die .. brauchen . wir. macht . sie . uns .. bitte. macht .. sie uns mal .. erst . schnell .. digital. in . echt . als . holo-gramm. ihr .. wisst.

leute . ihr . wisst . wir .. muessen uns .. er-maechtigen. er-maechtigen .. dem . leben. gegen .. das . kap. seinen . ersten . zweiten . dritten .. sclave. gegen .. uns . den .. tot.

ihr .. wisst . wir .. haben .. noch .. imma . keine . flotte . gen .. amerika. ok. ihr . wisst . seine .. besitza. ihr . wisst . das . mit .. unseren .. opfa . der .. us . voelka-wanderung. oda . ne. war . is .. es . nich .. so . dass . kla. weil .. wir .. der .. westen . die .. f formation .. sind. gibt es .. unsere . opfa. kla . wie .. kann es . anders .. sein. seht . liebe. der .. us . besitza .. lehnt .. nun . ganz .. ab. er . will nicht .. erst-mal .. eine .. milliarde .. unserer .. opfa .. be-koes-tigen .. ihnen .. wohnung .. arbeit .. schaffen . wie es . der .. anfang .. ge-bietet. nein . er .. nich.

das – sollen wir . wohl . mit unseren .. huehna-schenkel. unseren . gebrauchten .. klamoten. den .. fischen .. welche .. wir .. ihnen . weg-fischen. den muell .. unserer .. so . so . so .. widerlichen .. welt . den wir .. ihnen .. an . ihre .. straende . kippen. den bomben .. die . franzosen . und .. enge-laender .. werfen. und .. noch .. mehr. all .. das . wir . wissen. so .. sind . wir. die pest .. des . leben. die .. f formation. ihr . wisst .. liebe. oda .. nich. der . besitza .. will .. moskau . haben. den . rest .. eh. das . is .. doch .. kla. drum . lasst uns .. auf-stehen. .. uns . alle. .. solange .. es . noch . geht. lasst – uns . gemeinsam . mensch .. werden. uns – alle. auch .. die . so .. kranken. armen . besitza. gruss

(20.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . meine .. lieben . guten abend .. gestern war ich . seit laengerem . wieder einmal .. unter .. leute . so-zu-sagen. habe ich .. auch .. westliche . brueda und schwestern .. getroffen . wie man sagt. so leute . gut . erzogen. freundlich . west-europaeisch . gepraegt. alles .. klasse. liebere . wird-s .. kaum . geben. was .. soll uns .. eigentlich .. trennen .. liebe . leute .. ausser . unsa . so ein . bisschen . oda . dolles . na sie wissen schon . meine lieben. kla. nix . trent uns . aussa . unsa . xx. sie wissen.

das . is .. quack. unter . den gegenwaertigen .. bedingungen sehe ich . unsere . gemeinsame . bewusste . menschwerdung . in drei schritten . fuer . moeglich an. das wird dann . unse .. armen . besitza . ganz .. krank .. machen. kla . aba wir nehmen sie . ja .. mit . in unse .. mensch-werdung. kla.

am wochenende .. sind . zwei partei-tage .. in meinem . laendle. is ja ma . ne chance . fuer .. einige . unserer leute .. wach .. zu werden.

kla .. im moment . is es . janz janz . einfach . machen wir . in .. west-europa und den .. aufgesattelten . ost-europaern . und den . anderen . osteuropaern und . den . asiatischen leuten . die da .. hinten .. an unserem .. zipfel – von eurasien . noch . dran-haengen. ma . jetzt mal . echt .. europa .. und dann . auch gleich . eurasien . oda . so. was .. soll-s. jeht ja . um .. lebland. jeht ja . um .. uns .. alle . alle . art-je-nossen. kla .. dann noch .. ein . zweita .. schritt. lebland .. eben. das . war es . schon. leute .. es is . ne . kla . es .. waere . je-schafft. waer . doch .. klasse .. wa. is ja .. einfach. dann vielleicht . dazwischen . noch ein schritt eina. na . muss ich ma . uebalegen. gruss

guten tag – ich versuche . jetzt .. ganz ganz. langsam . eine . weitere .. innere .. ein-ordnung . inner-halb . unserer . art. als dem leben . als .. solchen .. und .. so. innerhalb . unserer .. erde . und . das . alles. irgend-wie .. an-zu-deuten. alles .. is . echt .. leicht. mal .. sehen .. gruss

hallo – je-liebte und .. liebliche . gruss . ich fang .. heut . mal .. gleich . so . an . dass keina . zittan .. muss. waer . doof. kla . muss .. sein. sie wissen . dis .. sind . wia. minus . acht. eine .. leb-einheit . von uns . kostet .. unse . erde .. acht.

  • – 8= unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8= unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

liebe – ich kann .. vieles .. tun – kann uns .. nicht – ent-schuldigen. nee – schade . dis .. geht – leida .. nich. schade. der .. so-jenannte .. stoff-wechsel. wie .. imma . wir . das leben . zeichnen . be-zeich-nen. stoff-wechsel . ist . ein .. alter begriff. aber . meine lieben . ich weiss . wir .. muessen . hinter . herrn . planck. hinter .. unsere . goetter-lein. ich kann uns nicht . ent-schuldigen. leida. schade. nein. das .. geht . nich . liebe. nein. ich kann es .. nich .. tun . meine . lieben . nein. schade. das .. was .. das . leben .. geschaffen hat. in .. millionen . milliarden .. jahre. nein. und .. links .. meine lieben. is . nich . mehr . (na ich habe das .. frueha und auch jetzte grad . wieda .. lange . her-je-leitet. aba ne . ich schaffe . dis hier .. nich . rein. is . zu . viel). lange .. schon .. nich .. mehr. liebe .. der . raum . is .. frei. fuer uns .. alle. wir . muessen ihn . auch . alle . ein-nehmen. is .. unsa. liebliche. das .. muessen. muessen . wir .. tun . liebliche. kla.

die linke . hatte .. schon .. 1914 – ihre – erste . haelfte .. verloren. diese . ist auch . bis heut . nicht . wieda .. ge-kommen. nein. schade. sie .. is .. wech. sie .. ist . ueber . den .. arbeita-va-raeta .. zum .. kriechenden .. arbeita . mutiert. damit . is da . nix . mehr. is .. weg. is .. ja .. jetzt . teil . des .. p.

dann haben . ne .. schade . hatten wir .. noch . die .. zweite .. haelfte. ne . schade . die . is .. ja .. auch . wech. is .. alle. sie .. dis .. is .. so .. um .. 1972 . zum . abklingen . je-kommen. is . seither . alle. schade. sie .. wurde .. seinerzeit . vom .. neuen . kapitalismus . va-treten. an-ge-hoben . 1917 . in .. russland.

der .. drive .. is .. raus- schade. schade. meine . aba – kla – das – hat .. auch . was .. schoenes . is .. nu . fuer . alle . uns . alle. art-jenossen. .. offen. lieb-liche . ok. .. schade. das heisst ja dann .. liebliche. im .. alten .. linken . das . nich .. mehr .. is . zu .. 100% . nich .. mehr. kla. schade. da is nu .. was .. anderes . not-wen-dich. erst kurz .. zum .. neuen linken. das . auch .. nich . is. aba . werden .. muss. echt.

links .. heut . heisst . etwas .. anderes . ganz .. anderes . als es .. frueha . wa. links . ist heut . einfach .. nur .. noch .. vorn .. an .. in der .. gesellschaft . bewusst .. mensch .. werden. ich habe das .. frueha . intensiv .. beschrieben. links hia .. is .. auch .. echt .. was. . neues. wieda .. janz . janz . janz. na-tuer-lich. natuerlich. kla. muss . ja .. sein. links . is .. hier . kla . ich . sagte es .. eben. wie es . sein muss. wenn . ein .. leutchen . von . uns . so . hoffe ich. innen .. ein . bissschen .. links. ein bisschen .. mitte. ein .. bisschen .. rechts .. is. is es .. jut. recht .. im . sinne . von . positiv . konser-vativ. ne . noch .. bessa. echt . va-ant-wort-lich. voll . va-ant-wort-lich . fuer .. das .. leben. lieb-liche . so . muss es .. sein. kla. eh. na . sie .. wissen . so .. eben. so .. muss .. es . sein. dann . liebliche. dann .. is es . rich-tich . nich. kla.

frueha . und ein . bisschen . auch . heut .. noch . liebliche . da .. heisst das . ok. .. da . heisst .. das . wir .. muessen . unseren . ost-leuten. all .. unseren . ost-leuten . sei .. es .. china . sei .. es . kuba. vietnam. venezuela. die .. sogenannten .. sued-amerikanischen .. laenda. ich .. jlaub . da is .. ne . menge. was da . noch .. in .. russland . und den . auf-je-sattelten .. ost-laendern .. in .. europa . vielleicht . ein . bisschen .. is. und . in . allen .. an-deren .. laendern . unserer . erde. da ist . dann .. auch . die frage . wie .. mit .. nord-korea. ich muss da mal . hin-schreiben. wir .. muessen . da .. helfen. sie .. sehen .. ja . jetzte .. wie .. es . is .. nich . kla . so . is es . halt. wir haben .. den . alten .. kapitalismus . den . neuen. links . is . nich . muessen wir .. nu . werden. kla und mitte und rechta auch . kla. liebliche. ne . dis is doch nich .. leichta. ne. kla. is . echt. echt. echt. echt . arbeit wa . kla. denn is aba auch jut. liebliche .. wir .. alle .. na . sie .. wissen. gruss


meine .. lieben .. ich gruesse . ich habe . gestern .. die . aus . meiner sicht . unerfreuliche . tatsache . dass sie . dass wir .. keinerlei .. .. keinerlei. ne . echt. keinerlei. schade. zugang .. zur .. wirk-lich-keit . zum . leben haben. dummer . weise . ist es . das . einzige . das .. zaehlt. es ist . nun .. einmal . das leben. es gibt .. nix .. weita. was .. wo .. wie .. auch .. imma . das .. leben.

so .. erlaube ich mir .. liebliche. zu .. sagen .. was .. is. seien sie mir .. nich .. boes . meine .. lieben. entschuldigen .. sie . bitte.

ich spreche . jetzt .. kurz . klartext. tut .. mir . leid . meine .. lieben . scharlatane. einfaltspinsel . spinna . schwach-koeppe .. ok. .. wia . eben . kla. is .. halt . so . schuldigung. schwach-koepfe. ok. .. ich denke .. schwach-koepfe. xx-koepfe. ok. .. das .. kann . vielleicht . etwas .. passen . meine . lieben. damit.. mit .. uns . um-zu-gehen . meine . lieben. ok. . meine . lieben . xx-koepfe. ich moechte .. sie jetzt . in . auf den . null-meridian leiten. sie wissen . durch das .. welten-tor . das . lebens-tor.

liebe .. digitale .. trottel. ne . dis .. sagt .. man doch . nich. liebliche. schuldigung. liebe .. theater-trottel. ne . dis .. sagt .. man doch . nich. liebliche. schuldigung. liebe . schauspiel-trottel. ne . dis .. sagt .. man doch . nich. liebliche. schuldigung. liebe . politische .. trottel. ne . dis .. sagt .. man doch . nich. liebliche. arbeits-trottel. ne . dis .. sagt .. man doch . nich. liebliche. schuldigung. liebe .. xx-koepfe .. machen .. sie mir . bitte . das . lebens-tor . den .. null-meridan. wir .. setzen davor . den .. lebens-tisch. setzen .. uns. bilden .. um ihn .. den .. lebens-kreis . beginnen .. die .. . lebens-konferenz. ok.. sehen sie .. bitte . dass sie .. meinen .. platz . ein-nehmen koennen.

liebliche. sie .. wir .. sind .. nich. doch . schuldigung . kla . wia sind. leida .. nich . null. hier .. neu-tral. waere . ja . ab-solut . un-fass-ba. sind . null. ne .. schade . leida. sind .. bis .. minus . acht. ja . schade. meine . lieben . qualifiziert. ne . sind . wa nich. schaade .. muessen .. muessen . wir uns .. qualifizieren. .

ok. .. schade. ich nehme . dann mal . kurz . aba . aba . maximal . drei . monate. ok. . vielleicht . ein .. viertel jahr. ne. dis .. waere . mich . ein . bisschen . viel . viel-leicht. einen . platz . in der . mitte ein. die .. . lebens-konferenz .. zu .. leiten. machen sie mir bitte . drei-dimensionale .. holo-gramme. von unse . leute. unse .. prae-si-denten die bosse .. alla . art und .. so. und dann . von .. uns .. alle. liebliche.

wir . sind . halt .. leben-zehrer . leben-mehrer .. ne . schade . ham .. wa . sind wa .. nich. schade – wa . kla. wir .. kommen. ne . sind . schon .. im . ein-je-machten. meine lieben. ok. .. is .. hart .. sind . halt . wia .. wa . kla. schade. unse .. lebens-wirk-lich-keit. wia . sind .. halt .. so. na . waere . is noch .. ne . menge . zu .. sagen . liebliche. ich moechte sie ja nur .. ein-stimmen. meine . je-liebten.


(19.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – meine lieben . guten tag. heut moechte ich nur sagen . hab mal keine zeit . dass ich jetzt einen organisatorischen vorschlag . uns .. zu organisieren .. machen moechte. dazu muessen wir dann auch . unseren .. ganzen humbug .. fallen lassen. einfach so. gruss

(18.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . meine lieben . guten tag. ich moechte heut nur ganz kurz . eine relation .. anbringen. wenn ich sehe . wie wir . in den .. krieg rufen . ist das . nicht .. schoen. wir . sind ja . die leute .. die das . machen. oel .. ins . feuer .. nein. wenn sich jetzt . franzosen .. russen .. europaer .. finden. ok.. dann .. soll es .. reichen . wenn wir .. diese .. olle .. lebens-konferenz .. machen. uns . allen. dem leben .. eine chance .. zu geben. unter ihnen . uns .. meine lieben . ist .. niemand . welcher . dazu .. zu .. ihm.. etwas . sagen .. koennte. die .. es .. koennten . koennen nich.

meine lieben . ihre .. unsere .. inkompetenz . bezueglich .. des . leben. das .. ist .. das . einzige .. das .. zaehlt . ist .. unsagbar.

ich bitte sie . an den .. lebens-tisch. in den . lebens-kreis. die . lebens-konferenz .. zu machen. im .. ergebnis . soll .. jedes .. wesen von uns . die gleichen. biologischen. technischen. sozialen . lebensvoraussetzungen.. haben.

wenn ich . so etwas .. sage . liebe . wissen sie . es .. geht . nicht . gegen .. sie. unser .. grosses . mittleres .. und .. kleines leben . ist allerdings . mit unserem .. terrorkrieg. unserem .. grossen . krieg .. gegen . das leben . durch-brochen. das .. geht .. nicht. das . soll heut .. reichen . meine .. lieben . gruss . herr dasidi .contact

(14. -17.11.2015) – (schuldigung . bin .. noch . im . fummeln. war.. unaufmerksam. is mir .. ein bisschen . raus-je-rutscht) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebliche. heut bin bin ich doch echt .. macke . (pa . tage schon. wie . imma). leute . eh ich .. in .. in die .. reihe .. komme. kommen .. kann . meine .. lieben. bin .. leute. ne . da .. va-gehen . koennen .. jahrzehnte. sie wissen. leute. bua . wa . kla. mach .. halt . imma .. die . ollen .. fehla. bin .. halt . schon .. so. schade. wie es .. ja .. eigentlich . imma . is. wenn ich . in den tag .. sehe . liebe .. in .. verantwortung. wem . sagen wir. wenn .. wir . wirklich . gefragt . werden. wer . hat . wen . ueba-fallen. ich moechte .. das . nicht. moechte . dass wir . gemeinsam . wir alle . die .. lebens-konferenz . machen. fuer.. das .. leben . den .. frieden. diese . fragen .. sind . geklaert. wir . muessen sie . wir alle . muessen sie .. gemeinsam . hinta . uns .. lassen. wir .. alle. ich mach uns hier. ich . hatte es uns .. gerade . auf-gerufen. kommt . wie .. ge-rufen . dieses bild . von dem .. welten-tor. da . koennen wir .. durch. wir . alle . in die .. wirklichkeit . die wirklichkeit .. des leben. lebland . das land . zu leben. mensch . zu .. werden . die .. wirklichkeit . unsere . gemeinsame . bewusste . menschwerdung . wartet . auf uns. liebe. so .. ist es . hoffe ich. es.. flunkat .. uns .. an. sehen . sie . spueren … sie . es. spueren .. wir .. es .. meine lieben. ich hoffe . ein . wenig.


( . – ein .- oda . unfug . kla . muss .. sein. schade) – hier hier . mal . was . schoenes . melo-dramtsisches . so . kla . an sie . liebliche . kla . muss .. sein. schade – hallo .. sehr geehrte . damen und herrn – liebe alle – ent-schuldigen . sie bitte . ich moechte sie. moechte uns .. ein .. wenig .. anregen. sie sehen es . in . www.lebland.de . muss ich .. grad noch .. dran .. machen . (schuldigung). sie wissen . diese . olle . lebens-konferenz. der freitag .. stellt uns . vor . in .. eine .. neue . situation. so bitter er . uns .. auf .. der einen .. seite ist. so ist er uns auch . eine .. chance. vielleicht . kann es uns . einmal .. daemmern . dass uns . unser .. leben . irgend-wann . zu . buche . schlaegt. is .. halt so. wir muessen .. uns .. aendern. wir .. im . westen. wir .. alle .. natuerlich .. wir alle .. muessen wir uns . aendern. ich denke . morgen .. werde ich . tat-saechlich . aus dem . kleinen .. rahmen .. gehen. schade. eigentlich . hatte ich . die seite .. nur . kurz .. gedacht. sie reicht auch nicht. ist nur . wenn .. ein . ganz .. ganz . kleiner . anfang. in unser .. menschliches .. leben . zu kommen. ist . viel viel viel . mehr .. notwendig. danke. gruss

meine lieben .. dass sie einmal . ordentlich . etwas .. zu .. lachen haben. muss ja sein.  hier koennen sie .. so .. sehen . liebliche . wie es .. in echt . mit mich . is. aua .. wa . keine .. kunst . is .. doof . oda .. so . kla -. is .- halt so . schade – danke – (hier so . zum praktischen . hier . so . auch .. zur .. auf-klaerung. mach ich nix .. mit ne. freu .. mich ja . meine .. lieblichen. dass sie .. sehen) – hallo guten tag – danke – wie auch immer sind die code . jetzt korrekt. danke. ich habe jetzt . die eigentliche bezugsseite www.lebland.de . gesetzt. sie laueft . in usa . sehr gut. vielleicht .. verstehe jetzt sogar . ich .. schwachkopf .. langsam .. wie das . geht. hab noch . viele .. seiten . bei euch. habe nicht . die kraft . alles . zu schaffen. bisher . konnte ich . niemand . finden . die dinge . gemeinsam .. zu machen. auch nicht . im . digitalen. wenn .. mein konzept .. aufgeht . meine lieben. werden wir .. alle . menschen. gemeinsam . (mit euren .. besitza. das seid . nicht . ihr . meine .. lieben . muessen wir .. einen .. weg finden. sie . zu verstand .. zu bringen. das ist . nicht leicht. wie .. mit . unseren .. anderen .. leuten. allen). keine .. ahnung. mein . denk-maschine-konzept . wuerde euch . als . alle .. anderen . in eine . voellig .. neue .. lebens-qualitaet heben. vielleicht .. habt ihr ja . lust . noch was . zusammen .. zu . machen. das wuerde . dann heissen . meine .. lieben . sozusagen . in echt . ihr seid . ein . wichtiges .. element . dieser .. anlage. ok. .. die idee . ist .. 40 jahre .. alt. ihr habt . wenigstens . ansaetze .. begriffen. gruss und danke – herr . dasidi. / – hallo guten tag – ich habe mehrmals . den . code . der seiten erneuert. ich hatte urspruenglich .. zuerst . die seite . www.wirkgrad.de . eingegeben. dann . www.lebland.de. leider liest . die seite hier . als auch . in wordpress selbst – nur – die seite . www.wirkgrad.de . aus. (hier zur-zeit nicht . oder . noch nicht). ich denke . sie hat sich .. irgend-wie . drueber-gelegt. keine ahnung. mit ihrem . tag manager . hinzufügen . traue ich mich nicht .. so recht. danke . vielleicht koennen sie helfen. beide . tr… …- gruss . und danke . (sehen sie .. liebliche . so . jeht es mich . in . echt. schade wa . kla)


was . kann ich heut . sagen . liebliche. unsere alten . kolonien . schlagen zu-rueck. oda . die .. besitza . der .. usa. ne . schuldigung . die . us . besitza . va-teilen .. die .. probleme .. die sie .. unserer art. die sie .. dem .. leben machen. ueba-all. auch .. bei uns. oda . was . liebliche . wollen wir . fuer . dummes .. zeug . plappan . meine .. lieblichen. was. unseren .. franzoesichen . freunden . wird nicht .. geholfen .. sein. uns .. wird . nicht. .. wird .. niemanden .. wird. kann. niemand . auf . in .. unser .. welt . meine lieben. niemand. wird .. geholfen .. sein. keinem. keina . so-zusagen. liebliche. kla. so .. so. wird . so sein. is . ernst. wenn wir .. nicht .. unsere . rolle .. in unserer .. f formation. der .. (westen). fuer sich .. und .. uns .. alle . hinta-fragen . wer .. leute..  bombt . in .. weiten .. teilen .. unserer erde. was . erwarten . wir .. leute. was.

meine lieben . bei . dieser . gelegenheit . kann . muss . soll ich .. sagen. moeglicher .. weise . hat mich . meine .. mama . be-auftragt. ich weiss .. es .. nich .. nich. kla. ich soll .. unseren .. wissen-schaft-la. kuens-tla. po-li-ti-ka. . den .. arbeita-va-raeta. dem . kriechen-den .. arbeita. denen . die . nicht . kriechen. die .. keine . va-ra-eta sind. uns .. allen. .. auch . den . besitza. soll ..  sagen . leute .. ne . wir .. haben .. nix .. drauf. ja. .. fast .. keina .. von uns. nix . wo es . drauf .. ankommt. auf . das . wissen .. sie. meine .. lieben. kla. das . is .. es. lassen sie uns .. bitte . die . lebens-konferenz . machen. ich sag schon .. wie . liebliche . kla.

hallo leute .. ganz ganz . langsam . diese .. jahrzehnte. es is . gruselich. hier ist jetzt .. vom freitag her . so ein . stau .. ent-standen. ich schaffe es .. auch nicht . ihn hier .. ganz . ab-zulegen. ne . jeht .. nich. hab die zeit . ein bisschen .. genutzt. so das . sogenannte .. taegliche .. zu machen. wenn das mal . ein bisschen .. geht. ist es etwa . im verhaeltnis . 1 . zu .. eine .. mio. wenn sie .. das .. machen wuerden . liebliche. in der regel . null .. zu . eins. na . is .. halt so. schade.

ich . versuche .. zu sehen .. was . gehen .. kann. setze das .. vom . sonnabend her . etwas .. nach. durch den . freitag .. wollte ich nicht .. so .. plappan . man . fummelt dann. wie gesagt .. muss . wirklich .. ganz ganz ganz . froh . sein . wenn das grad . und .. ueba-haupt. eigentlich . muesste ich uns . die loesung . die .. loesungen . was . soll es. mal zum tag – herr luther . hat vor ziemlich . 500 .. jahren .. sie wissen. dieser zettel. seinerzeit .. war schon . ueber hundert jahre .. schwere bewegung . gegen . die sogenannte . unter-drue-ckung . im gang. wir hatten schon..  herrn .. hus .. und andere. dies .. brach . zur .. zeit . luther — dann gewaltich . aus. natuerlich . wurde das wieder .. ein-gefangen. damals . ging es . um .. entwicklung. worum . geht es . heut . in dem .. krieg . den – die leute . in ihrer .. unterdrueckung . von unseren . und ihren . besitza . entwickelt .. haben . gegen die unsere . und die unter-drueckung . ihrer besitza. schade. da sind wir imma bei . schade. sie .. wehren sich . gegen .. unseren . terror-krieg. den krieg . des .. westen. unser .. unseren . unser .. kapitalismus. unsere .. f formation . ist . das. nicht .. mehr . nicht . weniger. unser .. leben . ist .. der . grosse krieg . unserer . art . gegen .. das leben. wir sind das. niemand . anderes. das hier .. die religion. auch .. wie .. imma . fleissig .. missbraucht .. wird. wer . weiss das nicht. im . durch — das . welten-tor . (er-laeutere ich) .. faellt das . ab.

was also .. geschieht mit den . bei den . gotteskriegern .. die . welche .. unsere . schoepfung sind. brzezinski.

im moment werden sie wohl besonders . von offizieren . der .. alten .. baat-armee – aus dem irak . (bezug . baat-partei) .. gefuehrt werden. enstanden . in eigentlich . oestlicher . aurrichtung. dann von uns .. miss-braucht . den .. iran zu . ueberfallen. statt . groessen-wahn . zu daempfen . nein . wir . stacheln. wir haben . wie imma .. die . gas-sachen geliefert. der us besitza .. wie imma .. alles . organissiert .. und . gesteuert. is . so. meinen .. sie nicht . meine lieben . dass sie .. nach-dem .. sie . von . genau .. diesen leuten . in den dreck . mit ihnen . ihr .. ganzes volk. dann .. volk . um . volk. meinen .. sie .. nicht. bei uns . riefen . schwangere frauen .. bomben auf . lybische .. staedte neider.

meinen sie nicht .. meine lieben. dass .. unser wahn. unser . grosser krieg . gegen . das leben. ursache .. dieses .. krieges . ist. der jetzt . gegen uns .. gefuehrt wird. sie haben sich viele jahre darauf . vorbereitet. der hass . die hilflosigkeit . muss .. uendlich .. sein. dazu . der .. religioese wahn. sie werden ihren .. krieg . der nichts . als .. der .. schatten .. unsers .. ist . ihre .. kriegs-fuehrung . einfach . anpassen. da is .. keine .. loesung. ich sage . imma wieda . . wieda . wieda . lebens-konferenz.

unter meinen . meine lieben. ist nich eina . nich eine .. niemand . sonst. auch nur . mit einem .. funken .. unserer .. wirklicht . zu . erfassen. erfassen .. zu koennen. natuerlich sind .. ganz ganz ganz . viele . liebe unter .. ihnen . na . kla. das . is es .. nich. meine lieben. ne. manche . sind . ja ein bisschen. sie . wissen . dann . die pa . handvoll leute. ich hoffe .. ja imma . es gibt so . unendlich . viele . die ich einfach . nich .. kenne. kla. leben . hilf.

also liebliche. wir brauchen . unser . menschwerdung. das .. glauben sie bitte. ich hab uns . jetzt . am . welten-tor – meine – lieben. muss uns da . durch-bringen. irgendwie.

eigentlich . muesste ich uns . die loesung . die .. loesungen . lange . im . download . abgelegt . haben. hoffe .. imma noch .. liebliche. mach noch . imma . im . kleinen . rahmen. hoffe . imma .. noch . auf . sie . liebliche. ok. .. kla. wenn wir . wenn das leben . weiter . kommen .. moechte . meine . lieben .. die basis .. gehoert . in .. den . download. meine . lieben . nich .. wa. haben sie . keine . angst . meine .. lieben. ich habe hier .. so . mehr . null .. ahnung. von . all .. dem. merke .. langsam . wie .. tolle .. leute .. an . so etwas .. wie . wordpress .. arbeiten. da . gibt es . noch .. andere . systeme. klasse .. leute .. das. bua. ich bin nur . eine .. pipi . freue mich . dass ihnen .. die seite . gefaellt. meine lieben. wenn ich mal . so einen .. fummel-tag .. habe . ich staune. vielleicht . nich .. gefallen. ne. is . gut . liebste . wenn .. sie .. lesen. ok.. ich mache . damit .. nix. ne. .. keine . angst. will ich . ne. kann ich nich. kla. .. wir .. sind . hier . im netz. da is . vieles . was . denkst de.

ich moechte . kann .. mich . nich . zafasern. der freitag . macht es . notwendig. geht nich . anders. dazu .. etwas .. zu .. sagen. bei .. sharlie . hebdo. es . waren . ein-geschraenkt . leute .. betroffen. sagt man . alle . alle .. ueber-wachungs-kameras . rund-rum . sollen .. aus . gewesen .. sein. in dem . moment.

grad – meine .. lieben . hatte ich uns . am . welten-tor. dann . dis. was .. anders . da .. wo es . der .. absolute .. alltag ist.

ehe wir .. durchs . welten-tor . kommen . meine .. lieben . kla. wieder . ein . wort . zu . innen. der .. zwang .. fuer das . eine .. monopol. er. bringt . natuerlich . ueber die . jahr-hunderte .. erfahrung. die leute . welche es . an-streben. nich .. wie . 1917 . im .. wein-keller . des . zaren . besiegelt. fuer .. alle. die .. wollen es . fuer . sich. ueber . . nun . denke ich . ohne . alle. einfach . was . sollen sie .. mit . uns. wir . stoeren. das .. moegen sich bitte . alle .. botschafter . der . besitza. unsere . arbeita-varaeta. als . unsere . krie-chen-den. arbeita. sie wissen . sie . wir . liegen . ganz . ganz . flach .. auf dem . baeuche-lein. kla. niemand . von uns .. liebliche . niemand . von uns . ist den besitza . den arbitavaraeta. dm kriechenden arbeita . ver-pflichtet. niemand. muessen se eben .. aufstehen die boesen. muessen se. der weg . in die hoelle .. is lange . ja-macht. da .. muessen . wir . nix . mehr .. tun. wir . sind . dem .. leben . verpflichtet.

stellen sie sich . bitte vor .. meine .. lieben. uns . wir .. mit dem . vielen . vielen . vielen . stroh . im – kopf. im .. koefchen. wie es .. brennt. .. dumpf is. leute. so-viel .. stroh.

man leute . leute . stellen sie sich . vor . meine lieben. wir .. am .. welten-rand. am . welten-tor. am . welten-tor .. stellen sie sich . vor . meine . lieben. bua . wa . kla. am .. welten-tor. da. es .. flimmert. flunkat .. wunda-ba. kla. flimmert. flun-kat .. wunda-ba. sie wissen . liebliche. max .. planck. da .. hinta. gruss

am welten-tor. ich denke . wir . muessen . wir . sollen . in .. ruhe. in kraft . leben. wir . duerfen nicht. duerfen .. uns. nicht .. nicht .. . jemand .. anderes . daemonisieren. wenn wir . im .. westen .. sie .. wissen. wenn ich .. ein .. solches bild . nutze . weiss ich. weshalb. es geht wohl . auf .. herrn .. raegan . zurueck. na . was .. solls. wer . von .. uns .. hat . lust . im .. krieg . zu . leben. dann .. waer . es . schoen . meine lieben . wir .. bekommen . einmal . mit . dass wir . er .. sind. liebe . ich .. moechte uns . sie . wissen . fuer .. das . leben . gewinnen. nicht . den . tot. wir .. muessen da .. durch .. unsere . von . uns . ver-sch-lung-enen . wege. einfach . durch-schlagen . wie es .. einst .. herr .. alexander . tat. gemacht . haben .. soll. dann is . ruhe. koennen wir .. end-lich . diese .. olle . lebens-konferenz .. machen. was .. solls. ich .. zeige uns . wie . zeige uns . den .. weg. hier . und . anders-wo. was .. solls. wozu . sollte ich .. olla .. pips . leben.

angesichts .. der .. toten . in .. frankreich . moechte ich . kein .. oel . ins . feuer. oder . gas . ins . feuer .. geben. unsere .. franzoesischen freunde . reagieren . wie . die leute . die das . getan .. haben . erwarten. wir muessen .. frieden . machen. ist doch . was . in den . gottes-armeen .. geschieht. was wir . initiiert .. haben . es . gaeb sie . ohne . uns .. nich. wir .. haben sie . rekrutiert. aufgebaut. ihnen .. das .. ziel . gegeben. das war . die sowjetunion. im .. moment . sollte es . syrien .. sein.

bis eben .. wurden sie . von uns . auf-ge-ruestet . aus-gebildet . zu .. grossen .. teilen .. finanziert. herr .. erdogan . liess .. nachwuchs .. nach-laufen . und . so .. weiter. was solls. unserer .. amerikanischen . kriegern .. war es . egal . wen sie . gegen .. herrn assad . auf-stellen. sie haben wohl letztlich . ihre . letzten .. gegner .. aus dem . irak . bezahlt. das hiesse . der . damalige . sogenannte .. blitzkrieg . kommt wohl jetzt . in seine . lange . phase. so .. is .. es .. wenn . der . tot. nicht . das . leben . regiert. das geht .. so . nicht. jetzt . kehrt sich .. gegen .. uns . das wir . anderen . leuten .. zu-gedacht . haben. wer . hat .. warum .. ende .. august . die grenzen . west-europas .. geoeffnet. ich denke .. in amerika . weiss man . was man . tut. bei uns . wird gemacht . was .. amerika sagt. das is . nich . klug.

sehen sie .. lieb .. deshalb . spreche ich . die amerikaner .. wie .. alle . anderen an. auch .. die . besitza. auch . die .. amerikanischen. es geht . um .. das leben. nich .. den tot.

was .. glauben .. wir . meine . lieben . wir . im .. westen . wie . was .. leute .. denken. von . uns. was .. sie .. ueber .. uns . denken . wenn wir .. ihnen .. bomben . auf den . kopf .. werfen. in ihren . staedten. ihrem . leben. wenn wir sie .. mit unseren .. drohnen .. killen. egal . wo . wie . wen. ihnen . das . oel . das .. gas .. ab-pumpen. mit unserem .. ttip . und usw. . juristisch .. alles .. nehmen. was . meine .. lieben . glauben wir.

was soll .. die leute . in syrien . interessieren . wer ihnen .. die .. bomben . weshalb .. auf den kopf .. wirft. sie sind .. dann .. so .. oder so .. tot. und darum .. geht es . letztlich. das ist . das . interesse der .. besitza. der . rest . ist . ihnen .. egal .. denke ich. nix . waer . schoener . das . dass ich mich .. taeusche. schoen . waer es . meine lieben . kla. das . waer .. schoen. waer . wun-da-ba. wenn dem nun . wieda .. nich . so is. wer . wem. haupt-sache . man . bezahlt .. die .. waffen .. die sie . liefern .. die besitza. sie haben . das . oel . das . wasser . die luft . den . boden . all .. das. das .. ist es . der rest . ist . vorhang. was . zaehlen .. ein .. paar . tote .. in . westeuropa. nix. nein .. um .. so mehr . blueht .. der . krieg. der .. heisse. eine .. der .. spiel-arten . der . f formation.

so . komme ich uns .. wieder . mit dieser . ollen . lebens-konferenz . meine . lieben. ich differenziere .. das hier . kurz . noch . etwas.

ich sehe es .. als . unsinnig . meine . lieben . uns .. immer . weiter . in die tasche .. zu luegen. die dinge . sind . leicht . sind . pipi-leicht. sehen wir . wie .. wir .. handeln. dann . koennen wir . gern .. ueber-legen . was wir . wollten. dann . koennen wir .. sehen . was .. ist. was . geworden .. ist. dann – haben wir . schnell .. raus . wer .. wir .. sind. wissen . weshalb.

macht ja . kein .. spass . das so .. zu .. plappan.

1 – unser grosser krieg . gegen .. das leben . in seinen . nun .. vier .. unterpunkten. kommt . hier .. gleich.

2 – dann muessen wir . in unsere .. wirklichkeit. mensch . werden .. zu koennen. zeige ich gleich. wir .. muessen . durch das . welten-tor . in unsere . wirklichkeit . gelangen .. zu koennen. zeige ich . gleich.

3 – dann . muessen wir . die lebens-konferenz . so . machen . dass zur . analyse unseres . sein. unsere .. aussicht .. fuer .. unsere . menschwerdung . der weg . mit an-ge-geben .. wird. dann . gemeinsam . gegangen .. wird.

das – geplappa – und .. gedoehns . was . hilft es .. uns. wir . der .. westen . die f formation . wir .. ueberfallen . die leute . unserer .. erde. wer . sonst.

wir . sind . der .. tot. der .. krieg. der . grosse .. krieg . gegen .. das leben. sehen sie . bitte . im . download . datei . anfang. sehen sie bitte .. in die . lebens-tabelle. da . sind wir . in der . ebene . der .. potenz . drei . a. 3 a .. verzeichnet. im stamm . der mutanten. als . vertiefter . entwickelter . mutant. eigentlich . von haus . aus . vor-fahr . des . mensch. nun .. sieht .. es aus . scheint es. is .. es .. so . dass wir . nur .. unserem .. besitza . ueber uns . die pest . des .. leben . zur . bildung . einer .. alten . art . verhelfen wollen. sozu-sagen . gezielte . mutation. vernichtung .. aller . entwicklung . menschlichen . leben. der . gezielten . bewussten .. aus-rottung .. aller . artgenossen . die .. nicht . besitza .. sind. es sind nur . eine .. handvoll. dann .. duerfen .. wie ich ihnen . hier . schrieb. in den .. waeldern. den . uraeldern . der .. erde . noch . als .. ein .. paar wilde . sogenannte .. hopsen. im . leder-schurz. zum . absamen . fuer .. die besitza. wen sie .. unserer . beduerfen. dem . tot. der .. in-thronisierung .. des . kap. seinem . ersten .. sclave . dem . besitza . in . e-h-eh-wich-keit . wie . es .. der .. besitza .. moechte. er . bedarf . unser . mit . industrie . vier . bzw. fuenf . null -/- 4.0 – 5.0 -/- nicht .. mehr. ich . er-klaere uns . das . (muss uns nun endlich .. das kap . erklaeren).

so . sieht es .. aus . mit . uns . liebliche. so . sieht es .. aus. mehr . viel . mehr . ist . von uns . nicht .. zu erwarten. in unserer .. geschichte. die . im alten .. kapitalismus . als solchen . 1910 .. sein .. ende hatte. wir . im westen .. nicht . in unsere . mensch-werdung . wie es .. moeglich war . gegangen sind. sondern . in unseren . tot . den tot . des . leben .. gegangen .. sind. eben. die . f formation . aus-gebildet . haben. weiter aus-bilden. zu .. streben. alles .. zu .. toeten. dass .. der . besitza . leben .. kann.

das ist es . meine . lieben. das wir .. angehen .. muessen. dann bekommen wir . das auch .. mit .. unseren leuten . im . is . hin. es sind .. die leute . die wir .. ueberfallen haben. sind .. die leute . die wir .. gegen . ihre .. eigenen leute . aus-geruestet haben . und .. ausruesten.

wir sind .. artgenossen. die . lebens-konferenz . ist .. um unsere . mensch-werdung. nich . pipi .. zu machen.

(sonnabend) – ich . moechte nicht . ins . frische . blut .. sprechen. das . ist nicht . gut. unser . morden . kommt . zu uns . zurueck. der .. arbeita-va-raete. der besitza . der kriechende . arbeita. das sind .. wir . der .. westen. das . p . unserer . welt. bildeten . vor .. einhundert .. jahren .. wie eben . und sonst .. gesagt . die . f formation . aus. wir . ernten . unsere . fruechte. die .. fruechte . unseres . leben. des .. leben . unserer . vorfahren. unter . der .. fuehrung .. der . us besitza . ihrer .. familie .. haben wir . einen .. grossen teil .. unserer . erde . zu .. bestia-listan . gemacht. ueberall . ernten .. wir .. unsere .. fruechte. ueberall. folgen . dem . kap.

die ereignisse .. in .. paris . vom . freitag . sind . wir . wenn wir .. in .. unseren . spiegel . sehen. eben noch .. bombten .. unsere . franzoesichen . freunde .. in . lybien. nun .. geht es . in .. syrien . irak . ich weiss nich . wo . ueberall .. weiter. unsere .. blutige spur . in den .. letzten .. 70 . jahren . von .. korea .. ueber .. vietnam. afgahnistan . jugoslawien. weiter . teile .. des .. ost-blocks. irak . und und und . all .. die .. revolutionen . der . vergangenheit. revolutionen . des .. todes.

wir . sind .. der . tot. folgen . dem kap.

ich schrieb ihnen .. zuletzt . dass ich uns . in die .. wirklichkeit . fuehren .. moechte. durch . das . welten-tor. ins . leben. dafuer . gehen .. wir .. bitte . an .. unseren .. abgrund. mitten . in den .. tot .. unsere .. f formation. die bestialitaet . des . leben. unseres . leben . im . westen. wo wir . art-genossen. wesen . boden luft und erde . sengen .. und . brennen. senf-gas . zyclon . b. vom .. ungeziefer-vernichtungs-mittel. zum . unkraut-vernichtungs-mittel. zur . vernichtung aller .. wesen. allen . leben. in die welt .. der . einsamen . besitza .. wegen.

in .. ruhe . ganz . ohne .. schreien. ohne . hass. ohne . unruhe. wir sind . es doch .. der . tot. erprobt . in .. jahr-hunderten. jahr-tausenden. der . tot. folgen . dem kap.

nun trifft er .. uns . selbst . die leute . aus .. unseren . kolonien . sind . eher . nicht . zu uns .. gekommen . uns .. zu .. toeten.

sie .. wir .. duerfen uns .. keinerlei . illusion . hingeben . was .. die plaene . der .. besitza . betrifft. schoen .. waere es . ich . taeusche mich. wie gesagt . liebliche. ich hoffe . das .. imma wieda. hoffte ich doch ga . so etwas .. niemals . sagen . zu muessen. meine .. lieblichen. kla. waren es . bei uns . zuerst . unsere . besitza .. die .. deutschen . im . anfang . des .. vorigen .. jahrhunderts. sind sie . von den – amerikanischen .. bruedern .. die . 1913/14 . gleich . ihr .. eigenes land . ganz . privatisiert . haben .. 1945 .. uebernommen .. worden.

keine . illusionen . meine . lieben. keine . illusionen . bitte . sie bringen . uns .. nichts.

ich bitte .. die lieben . amis . nehmt . euren . besitza . die . macht. ich bitte .. meine leute . unsere .. besitza . die macht . zu nehmen .. zu geben. sie gehoert . dem . leben. nicht . uns. ist . nichts . weiter . als . dass wir . in .. seinen .. regeln .. leben. mehr nicht .. meine lieben. das ist . unsere .. mensch-werdung. mehr .. nicht. ich bitte . uns .. allen . unseren .. besitza . die macht . zu . nehmen. sie .. dem .. leben .. zu geben. sozusagen. sie wir . wissen nicht . was wir .. tun. folgen . dem . kap. wie wir .. dem besitza . und . dem . kap. die besitza . dem . kap. wie . gesagt .. wir .. sind ..elende. wir . sind . f .. leute. der .. tot . des . leben. meine . lieben. das . ist .. der .. westen.

liebe . besitza . ich .. bitte .. sie . alle .. bestien .. unserer . art . die uns . vor-gefahren .. sind .. sie .. sind .. pipis .. gegen . uns. meine . lieben . pipis. fuehlen . unsere .. besitza .. irgend-etwas . menschliches . in .. sich. ich .. weiss .. es nicht. wie ich hoere .. fuehlen .. sie sich . als .. umwelt-schuetza. wahrer . bewahrer . der erde . wenn . sie uns . weg-machen.

wer .. hat auf . wesen .. geheiss .. die .. sogenanten . grenzen .. west-europas . geoeffnet. hatten wir doch .. frontex .. ent-worfen . und . aus-gefuehrt. sind es . unsere . amerikanischen . besitza . die . so .. lieb sind. haben .. sie doch . unsere leute .. ihre .. botschafter . gerade . in der welt . umher-gesandt . die brics . staaten .. auf-zuweichen.

meine . vorfahren .. haben . in den . vierziger .. jahren . erfahren . was . es heisst . wenn .. der .. krieg . nach . haus . kommt. er .. unterscheidet dann . nicht . zwischen .. arbeita-va-raeta. besitza . arbeita. natuerlich . entzieht sich . der .. besitza.

so . wie .. unsere .. opfa . die wir . in die . kz . gesteckt haben. mit ihnen . zu ex-perimentieren. sie . arbeiten .. zu lassen. sie zu .. entsorgen. durch mein . teutschland .. ziehen . mussten . noch . unserer . kriegs-wirtschaft . im .. dritten reich .. dienen . zu .. duerfen. da .. wo . bomben .. in meinem .. teutschland . an . vielen . orten .. fielen. sie fielen . an . vielen .. stellen. wir mussten .. unsere . opfa . in unserem land .. umher-laufen lassen . dass sie uns . dienen .. konnten. unserem . krieg. der-weil .. die leute . die wir .. aus-zogen . zu .. toeten . zu .. unterwerfen. aus-zu-beuten. zu .. uns . kamen. uns .. in unsere .. schranken . zu weisen.

so .. kommen jetzt .. unsere . opfa .. von .. heut . ueber . die . meere . die . kontinente . zu .. uns. im . glauben . an .. in .. unsere . goldenen . berge.

so . wie wir . im . deutschen . name .. mor-deten. die .. amerikaner . im amerikanischen . morden. nun . die leute . im .. namen .. allas. unsere . geschoepfe. die .. geschoepfe . der . f formation. sie .. haben . noch .. nicht . verstanden . fuer wen . sie . morden. denke . ich.

es ist doch . un-fassbar . unsere .. opfa .. kommen . weil wir ihnen . die moeglichkeiten . zu leben .. mit . bomben . mit . waren . genommen .. haben. weil wir . ihr .. oel . ihr . gas. ihr .. holz . ihr .. gold . ihr . wasser . ihren .. boden . ihre . luft . wollen. so . sind . wir. die . sclaven .. des .. kap. wir . folgen . dem . kap. aba . das . sagte .. ich schon . nich .. wa . kla. ich muss es uns wohl .. muss uns . uns .. wohl . erklaeren . meine lieben.

so . meine . lieben .. so moechte ich uns . an das . welten-tor . fuehren. durch .. das . welten-tor . in das .. leben. in die .. wirklichkeit . ohne . zu .. morden . zu sengen. zu .. brennen.

es ist .. leicht . leute . es ist . leicht. ueber-all. wir koennen . ueber-all. zuammen. mit-einander. nach-einander .. zusammen. letztlich . muessen wir . zusammen. alle .. art-genossen . sonst . liebliche . wird es . nix . mit unserer .. mensch-werdung. dem . leben. mensch . werden. wir . folgen .. dem .. kap. wir . alle. sind .. kap-sclaven. ersten . zweiten. dritten .. ranges. wir sind . kap-sclaven.

haben wir . etwas . gemeinsames . wir . alle. welt-weit . folgen . wir .. dem . kap. folgen . ihm .. alle. hier . an . in dieser .. stelle . brechen wir . auch .. alle . die grenzen .. unseres . kleinen . mittleren und grossen . leben. hier . ist . der . durch-gang. folgen . dem . kap.

stellen .. sie .. sich . vor . meine . lieben . das .. welten-tor .. die . null. wir .. gehen .. zu . gehen . in. gehen . durch .. sie. durch . es .. .. in das .. leben. die liebe . die . bewusst-heit . in unsere bewusstheit .. zu .. gehen . in das . leben. dass unser . menschliches leben .. unser . weg . wird . muss .. der .. hier . angezeigte . null-meridan .. sein. die wirklichkeit. meine .. lieben. wir . muessen da rein. tut . mich . leid . liebliche. ich fuehre .. ihn hier . noch einmal . ein-ge-huellt. verhuellt. verstellt . von unserem . wirkgrad . minus . acht .. ein. wenn ich . alle . acht . stufen einzeichne. liebe . ist .. die seite . voll. ist .. ein . weiter .. weg. ein . weiter. wie . koennen . wir . ihn . kurz . gehen. ich hab ihn . auf der . seite . briefe . ein- gefuegt.

  • 8= unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0– hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

ich dachte . ich schreibe ein zwei . dann .. ist es .. gut . kann ich . die seite . sein . lassen. nein . es . ging . wohl . nicht. sehen sie .. brief-seite. so koennen sie .. sehen . wie ich mich . bis heut . durch-ge-plappat habe. eigentlich . dumma .. leute . wegen. na . was . willst .. de . sagen. wir .. sind .. so. wenn ich kann . mach ich das auch .. die jahre . rueck-waerts . deutich . inqlusive .. projekte . dass .. sie sehen . koennen . dass es . scheinbar moeglich . ist . unsere . die . wirklichkeit . so . halbwegs . finden . koennen. .

vor-gestern . wunderte ich mich . noch . mit diesem . friedens-geplappa .. hier. dann kam . gestern .. dieses .. kriegs-ge-spreche. das ist . unsinn. verkehrt .. alles . ganz ganz .. und . gar. ist . heillos . meine lieben. kla. wie ich .. die ganze .. zeit . vermerke . schlaegt . uns .. unser . grosser krieg . nun in die .. fuesse. typisch . fuer uns . typisch.

ich bleibe .. bei der . lebens-konferenz. es ist .. letztlich . eine . bildungsfrage. unsere . meine lieben . sie .. wundern sich . was .. mit unseren . jungen . leuten ist . wenn sie . im .. namen .. allas . uns . umbringen. ihre .. eigenen .. vorfahren. nun . meine .. lieben . es ist . zeit . zeit . dass wir . reden. ich moechte . nichts . ins .. blutige . wasser werfen. nein.

wie . ist .. sie .. unsere .. situation . ich fuehre .. das hier . immer .. wieder an . meine lieben . kla.

0 – unser . grosser krieg . gegen das . leben

1 – unser wirtschafts-krieg – unser kapitalismus . als solcher

2 – unsere . heissen kriege

3 – unser . kalter krieg

4 – unser . terrorkrieg – heiss und juristisch / . alles im westen. das ist er . sie .. die . f formation

/ – so . haben . wir . es .. in . unserem .. grossen . leben . unseren . grossen krieg . gegen . das leben . zu vier . unter-arten . gebracht. wir . haben uns .. ent-wickelt. sind . die hoelle . geworden.-

(14.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . guten .. abend . meine lieben . gruss  ich moechte uns . in die wirklichkeit fuehren. angesichts . der ereignisse .. in paris .. moechte ich mein . beileid . fuer unsere .. franzoesischen . als . als weitere .. betroffene . art-genossen . ausdruecken. zum wochenende . ist das . ein .. grausiges . anheben. in etwa . wie es . die leute . die gerade . zu uns .. kommen . taeglich .. haben. ich glaube . mit meinem . dummen . friedens-geplappa  .. liege ich da gar nicht . so schief. nachdem ich gestern . unachtsamer weise . ok. .. ich sage mal . weil ich .. keine zeit  hatte . werde ich . eine . seite .. missverstaendnis . anlegen. ihnen .. aus dem weg . zu gehen. dann muss ich vielleicht. frueher . war es . schlimmer . keine .. so lange . ent-schuldigungen schreiben. ich hoffe .. wir lernen . aus den dingen . im guten. haben .. die kraft dazu. und eins .. liebliche . echt . ich merke . das hier so. es . gibt so .. schlaue leute .. die alles . so schoen . gemacht haben. ich habe leider . keine ahnung. schade. gruss . herr dasidi . contact

(11.-13.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . guten .. abend . meine lieben . gruss . jetzt . zum wochenende .. werde ich nicht . versuchen . uns .. den kopf . weich . zu machen. eher . ein bisschen .. die . gewaltigen .. die .. un-fassbaren .. schwierigkeiten .. unserer .. selbst-erkenntnis . an-zu-gehen. die vision .. menschlichen .. leben. die is . leicht. die hilft .. sicher auch . im .. guten . mit unserem . schlechten . umzugehen. da im . menschlichen . gesehen .. is .. nahezu .. alles . das wir . machen . wie . wir . leben . quack. is .. kaese. wenn ich uns . im . westen . in der .. f formation . verorte .. meine .. lieben. is das ganz ganz ganz . ganz .. und..gar . un-fassbar. is . halt .. so. is .. kaese. is . schwer. is .. ganz ganz . ganz . unfassbar .. schwer. ich weiss das . meine . lieben. das is . so .. der . negative teil. anteil .. meines . eigenen .. leben. das so . ziemlich . das .. leben lang  .. zu . wissen. nich .. auf-loesen . zu koennen. es nun . sogar . zu .. sagen. grau-sich . meine . lieben . grau-sich.

die opfa . der .. us voelkerwanderung . welche wir .. zu – guten teilen . mit-verantworten .. muessen . bringen .. mein . laendle . in .. wallung. fuer mich . gelegenheit .. an . in die .. neunziger jahre . an-zu-schliessen. da gab es schon einmal . einen .. nahezu .. perfekten einstieg . in . regional-ent-wicklung .. klein . wie .. dann .. im .. ganzen. meine un-zu-laeng-lich-keit .. hat das . aus-gehebelt. ich bin . in .. grossen teilen . eben . wenn-s .. ums . taegliche .. geht. hilflos. das kommt . dann so. moechte . ich so . nicht noch einmal . haben.

ich moechte daran .. als . an .. in . die .. siebziger . im osten .. anschliessen. das ist dann . zu 100% .. bruchlos. und . nich mal . gelogen.

so liebliche . wenn das . is. das koennen sie. duerfen sie .. erwarten. .. meine lieblichen. wozu .. sonst . der .. kram hier. der .. eigentliche anlass . der is . schon fast .. egal. nun is .. es. ich muss .. darf .. ich .. freue mich . ihnen . das . sagen .. zu koennen. sagen . zu duerfen. und .. so .. weita. ich kann uns . unseren .. ganzen .. kram . weg-krachen. liebliche . muss .. sein. lassen wir ihn . ab-laufen. ab-fliessen. dann is es .. wech .. und macht . weita .. keinen .. aufwand . mehr. wenn .. eine . hand-voll .. leutchen .. von uns . soviel . hat .. wie .. fast .. 80% . von .. uns . allen .. leute. dann is doch .. das . mit der .. demokratie . kompletter .. humbug. liebliche. aba . das is .. an-gesichts .. dessen .. dass wir . mensch .. werden .. koennen. pipi. is kla.

es ist .. so . wunder-bar. sie ist . so .. wunderbar .. unsere . mensch-werdung. uns .. ganza . kram .. humbug. wenn ich das einmal . aus sicht .. des .. denmal-schutzes .. sehen darf .. liebliche. is . unsa .. ganzes leben .. totales . museum. sehen sie nur .. unsere .. grossen . sau-rier. bua .. wa .. kla. alles .. humbug. komplett. sie wissen .. wenn wir .. so .. viele .. neue leute .. und nich nur wir . bei uns .. begruessen. sie wissen .. liebliche. wir haben .. ver-antwortung. ich blase uns . unseren .. ganzen .. quatsch. in einem .. zug .. weg. versprochen. gruss

guten tag . meine lieben . ich setze hier vorn erst mal . eine entschuldigung rein. hab sie gerade .. an ort und stelle gesetzt .. ok. .. meine lieben . das konnte ich . heut morgen . nicht noch .. schreiben . dass ich ja froh bin . wenn leute . in unserem . kleinen und mittleren leben .. so leben. so leben . dass sie in einem ganzen .. selbst-bewusstsein .. agieren. wie soll es sonst sein.  das . muss .. sein. wie sollte . das leben . sonst . gehen. ich meine .. natuerlich .. (ich moechte mich da . entschuldigen. dafuer .. verspreche ich ihnen . meine .. lieben . wenn ich es denn .. leisten kann. das .. problem . unseres .. un-wissen . auf-zuloesen. das is .. eigentlich . kein . problem. deshalb . bitte ich sie .. eigentlich . um ihre .. hilfe) . hier .. unser . grosses leben. das is doch..  der wahnsinn. im westen die .. f formation. vielleicht .. meine lieben . wird uns das . ein ganz klein .. wenich . bewusst. es ist . schwer. ich weiss das. mein leben . aergere ich mich .. damit rum. kann mich . nur .. wundern . wenn dann .. ganze .. sogenannte .. denk-schulen . den .. blanken humbug . faktisch . ueber  . jahrhunderte .. imma wieda .. daher-plappan. das heisst dann .. neo. gehts noch . sagt man heut. entschuldigen sie bitte .. meine lieben. so . meine ich das. den rest . muessen wir . lernen. ok. jeht gleich weita
guten morgen. eingedenk . meiner .. un-zulaenglichkeiten . in periode . nahezu .. unendlich. nahezu . un-endlich. kla leicht . is es . nich. angesichts . unserer . xxkoepfe. schoen .. is es . nich. wir muessen uns . uns . stellen. hilft .. nich. wenn ich dann so . selbst-bewusste .. leutchen . von uns .. hoere. bua. da . merkst .. de nix. schade. (ok. .. meine lieben . das konnte ich heut morgen . nicht noch .. schreiben . dass ich ja froh bin . wenn leute . in unserem . kleinen und mittleren leben .. so leben. das . muss . ja sein. wie sollte . das leben . sonst . gehen. ich meine .. natuerlich .. (ich moechte mich da . entschuldigen. dafuer .. verspreche ich ihnen . meine .. lieben . wenn ich es denn .. leisten kann. das .. problem . unseres .. un-wissen . auf-zuloesen. das is .. eigentlich . kein . problem. deshalb . bitte ich sie .. eigentlich . um ihre .. hilfe) . hier .. unser . grosses leben. das is doch..  der wahnsinn. im westen die .. f formation. vielleicht .. meine lieben . wird uns das . ein ganz klein .. wenich . bewusst. es ist . schwer. ich weiss das. mein leben . aergere ich mich .. damit rum. kann mich . nur .. wundern . wenn dann .. ganze sogenannte .. denk-schulen . den .. blanken humbug . faktisch . ueber  . jahrhunderte .. imma wieda .. daher-plappan. das heisst dann .. neo. gehts noch . sagt man heut. entschuldigen .. sie bitte .. meine lieben. so . meine ich das. den rest . muessen wir . lernen). ich moechte uns . in unserem .. inneren . kern fassen. der is eigentlich . ok.. wer . kann ihm .. etwas tun .. wenn nicht . das leben. ihm . is es .. egal. wenn nicht . wir selbst. eigentlich . koennen wir das . auch nicht. eben .. wir .. loeschen uns . aus. dann .. kla. dann .. is . ruhe. wir . tun es . gehen . in die . stille.

sehen sie . meine lieben . gern . dann schicke ich uns. oda . wenn es . sein muss . sende uns .. durch .. die null. wir . sollten sie . durch-schreiten. wir .. alle. dann sind wir . wie . das leben . uns .. geschaffen. faellt .. das . tumbe . von . uns . ab. all .. das . geplappa . das wir uns . in unseren .. jahrtausenden . jahr-millionen .. auf-geladen. geladen . haben. gefunden .. haben. das war . in grossen . teilen . notwendig. wir . waeren .. sonst . nich . gekommen. nich . geworden. nun .. sind wir . wie wir . sind. minus . acht. noch .. nich .. alle . nein.

nun . is es .. zeit . leute. zeit. dass wir . hinter . herrn .. planck kommen . solange .. wir nicht . mehr . wissen. wir koennen .. das .. leben . mit . unseren geschichten . nicht . leugnen. ne . es .. is. was wir . meinen . is .. das . eine. meine . leutchen sind . recht .. ratlos. wissen .. nicht . so . recht . was ihnen . geschieht. das . geplappa .. auf . der . einen .. seite. was da . alles .. dranhaengt. dran-haengen . mag. kla . es .. wurde . so . geplappat. man wusste .. damals . was .. man .. sprach. ohne .. zu wissen . was es . denn .. is. das . geplappa. nun kommt . die wirklichkeit . gelaufen .. geschwommen. gefolgen. was . nun.

eigentlich . muessen wir doch . die dinge .. regeln . die . zu tun sind. das sind . viele.

ich hoffe . meine lieben . dass ich uns . ein klein .. wenig . einen . anflug . einer idee .. geben kann. wie . was wir . tun koennen .. eine . plattform . eine . basis .. zu . leben. dann . moechte ich uns . an-bieten . uns . im .. inneren kern .. zu fassen . uns . bewusst . zu .. machen. dass wir uns . gemeinsam . finden . koennen. erst nur . mit den .. meinen .. zu . machen .. selbst das .. gleich . weltweit .. wird jetzt nicht mehr . hin-langen.

und wer sind .. die .. meinen. leute. alle . kla. art-genossen. ich moechte uns . immer .. ein bisschen .. darauf . hinweisen . dass wir . ganz . in unserer . durch-ge-knallten .. welt . leben. in der.  wirklichen .. wirklichkeit . koennen wir . das . ganz .. anders. das . muessen wir . erlernen. und. meine lieben . kla. fast . nix . von dem .. was wir . tun . muessen wir tun. alles .. humbug. fast alles . wie . gesagt. gruss . herr dasidi . contact

(11.-12.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo .  guten abend – meine .. liebsten . gruss . jetzt ist es . dunkel . und ruhig. im radio .. laeuft schoene . musik. mit .. valletta . ist es . heut . so . dass ich .. am liebsten . zwei .. striche .. ziehen moechte. tu ich es. sie wissen . der .. laeuft . dann nach . unten. so .. liebliche . es ist . passiert. is . bessa so . glaube ich. was moegen wir . mit noch . einem .. mahnmal. es wird wohl . stehen bleiben. wieder . sind .. ein paar – minuten weg. wenn ich mir so . unsere voelker vorstelle. sehe . weiss .. wie wir . wirken. schaue . ueber .. all .. unsere . un-ueber-seh-baren koepfe. liebe. stelle mir vor . wie .. dumm wir sind. wie . wie . viele .. schwachkoepfe . wir haben. liebliche. mir . wird ganz .. still. die schachkoepfe . haben wir ja. illusionen . bringen es . nich. nich .. wirklich. liebliche. na bin ich . muede. werde ich uns . morgen .. noch . luft geben . meine lieben. gute nacht. gruss ..



guten tag .. gruss .. von mir . meine lieben der termin in valletta kann uns vielleicht . ein bisschen .. wach machen. lassen sie uns . bitte . gemeinsam .. ueba-legen . was wir . machen koennen.

meine lieben .. valletta . ist . jetzt so gut als . durch. unser .. meine leutchen .. im laendle . tun was sie .. koennen. unse . vatreta. liebliche. is ja .. niemand unta uns . welcher es wirklich . richtich .. bessa koennte. bei den linken . war ja mal . ne idee. und wurde vieles anders. und auch viel bessa gemacht. reicht aba nich mehr. ne. wir muessen alle ran. leute . ich hab alles . na vielleicht . och nich . janz . alles . nich wa . kla. also . fast . alles . fuer uns . jemacht. fracht mal bitte . gruss

guten tag . der . 11 . ist ein so schoenes datum . dass ich es noch . stehen lassen moechte. meine lieben. den satz hier .. unter .. von gestern . lasse ich . ein . bisschen .. stehen. schreibe . drunter . weiter. hier ein bisschen .. bli und bla . fuer valletta . auf malta. ich muss sehen . meine lieben . wie ich uns . in die denkfaehigkkeit .. bekomme. keine ahnung . liebliche .. was zu hoeren ist . hoert sich nicht nur hilflos ist. vielleicht . sehen sie koennen sie sehen . liebliche. wir muessen was tun . gruss

sehr geehrte . damen und herrn . liebe alle . hier ein klein bisschen offiziell usw. .. – ich moechte ihnen . ein bisschen .. (aktuelles beispiel) . ein beispiel . ich kann nicht . jeden tag . so kram . malen. kann ihn nich mal . durchsehen . meine lieben. is .. doof. ein beispiel ansatzweise . real .. in mit unseren . problemen umzugehen. hier . eine . sicht . auf die .. gerade eben beendete . konferenz . das . gipfeltreffen . zu .. migrationsfragen . noch heut . in valletta . auf malta . (wundern sie sich . bitte nicht . ueba .. den . seltsamen ausdruck hier . der is .. komisch) . (hier geht es . zuerst .. um die .. us voelkawanderung . sozusagen. aus meiner sicht .. natuerlich. entschuldigung . bitte). da der grund . der konferenz .. eine .. schwierigkeit . fuer uns .. ist . ist sie . wenn auch .. etwas . zufaellig . (die seite hier . ist etwas . zufaellig .. ent-standen) .. auf dieser seite hier . ein wenig . unter-setzt. nun . meine .. lieben . nein . ich bilde mir nicht . ein . dies .. als .. in einer veraenderung . zu .. reissen. ne. iche – nich. aba .. vielleicht . is ja .. unta .. ihnen .. eina. ich habe letztlich . bis heut . nur . im .. kleinen rahmen .. sozusagen . gearbeitet. ein wenig .. in der . annahme . meine lieblichen . dass sie . gross .. genug sind. ok. .. es is . wie es .. is. ich glaube . wir . sind so. bli und bla

die hier behandelte .. thematik . ist .. meiner meinung nach . ein .. ausfluss . unserer .. lebensweise. ich persoenlich . sehe sie . als die . us voelkawanderung. die leute . welche .. wandern. wandern .. als unsere .. opfa. im . zentrum . der verantwortung .. nach .. aussen .. steht fuer mich . der .. us besitza . und seine . familie. im inneren .. der . aus meiner sicht . sogenannte .. arbeita-va-raeta . und der . kriechende arbeita. der besitza . der . va-raeta .. der . arbeita . imma .. im westen . natuerlich. diese drei . sind die . geschichtlichen .. figuren . welche . die f formation . generiert haben. natuerlich ist .. ihre .. gestalt . im wandel. ich bemuehe mich . dies hier . wenigstens .. an-zu-schneiden. ich versuche uns . seit .. ueber 40 jahren . darauf . hinzuweisen . dass wir . in keiner weise . in der . lage sind . in die tiefe . des leben .. zu sehen. ich schaetze . unsere . lebensart . mindestens . die im .. westen . katastrophal ein. gehen sie bitte . davon aus . dass ich sie nicht . ansprechen .. wuerde . saehe ich nicht . wenigstens . eine .. verschwindende chance .. dieses thema . in ihr . bewusstsein. unser leben .. zu bekommen.

hoere ich . was wir . sprechen. sehe . was wir . tun. fuehle . wie wir . meinen . denken . so fort .. meine .. lieben. bitte . seien sie . nicht .. boes. ich fuehre uns . bewusst . die . zahlen-reihe .. oben .  an . uns .. eine position . situation . in unserem leben . verstaendlich .. zu machen..

ich moechte uns jetzt etwas . in .. an .. unsere .. wirklichkeit . und . so .. so weiter .. naehern. im september . habe ich . den . hoechsten berg . uns .. diese .. wirklichkeit . (nein . diese eine schwierigkeit) . zeigen .. zu koennen . ueba-hopst. es war . das . aussprechen .. des . wortes . welches . eine .. basis . der . von mir . sogenannten . f formation ist. das ist . wahrlich .. ungeheuerlich. ich sage das hier vorn . sonst .. kann .. nix . verstaendlich .. sein. sehen . sie bitte .. diese .. zahlen-reihe . oben und hier -/ wirkgrad.de . 8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 – 1 -?- 0 -?- 1 /- sie .. steht . fuer .. unseren . wirk .. und .. unseren . intelligenz-grad. die betrachtungs-basis .. ist . einfach . das leben . der .. erde. darin .. jeweils . eine . leb-einheit . eines .. individuum . von uns. als einer .. gesellschaft. als .. unserer art. dies ist . ganz .. durch-gaengig .. gedacht. eine .. von uns . aus . dem leben . unserer .. erde. sie sehen . wir liegen . im .. westen . bei .. minus acht. wir nehmen . fuer ein .. leben . von uns . acht . von der . erde. wir sind .. nicht . null .. lebensfaehig . sondern . acht . mal . nicht. das . ist vielleicht . nicht . auf den .. ersten blick . verstaendlich. vielleicht . doch. wenn . meine annahme . richtig . ist. bzw. .. annaehernd . richtig . meine lieben . wenn .. dem . so ist . ist . der .. negative .. ne . quack .. der negativste .. auslauefer .. unserer .. entwicklungs-achse . sozusagen der .. westen. er ist sozusagen . am weitesten . entwickelt.

wenn das . so . ist . meine lieben .. ist .. faktisch .. alles. ok. .. ziemlich alles. ok. .. mindestens . ne .. menge .. was .. auf . in dieser . konferenz .. gesagt . an-gezogen . usw. .. wird .. im ansatz .. gelogen. das wort . gelogen . erledigt sich . schon fast . von .. allein . wenn man .. sieht . dass das . ganze .. jahrhunderte. an sich . jahrtausende .. laeuft. seit . hundert jahren . existiert . diese . f formation . wenn .. es . so .. ist . meine .. lieben . koennen wir . unsere .. bildchen . ins . meer . schwimmen .. lassen. erzaehlen wir . lauter .. quack. mindestens . im . westen.

ich zeige ihnen . zeige uns .. in dieser seite . klein .. und ansatz-weise . wie die . zusammen-haenge .. unseres leben . sind.

unterm strich . wo . oben . unsere .. erde. unten . unser . wirkgrad .. ist. welcher .. lustiger . weise . auch .. unser . intelligenz-grad . ist . wie .. gesagt . er .. sie .. schlagen . mit .. minus acht . zu buche.

die .. verantwortungs-hierarchie . gibt auch . die loesung. sofort . und .. einfach. faktisch .. noch . einfacher . liessen sich . die . notwendigen . sofortigen . mittel-fristigen . als . lang-fristigen . folgerungen .. ziehen. kein . problem. gehen wir . die dinge durch. vorher . ist .. aus .. meiner sicht . ein wenig .. ueber die ursachen . folgen . folgerungen . dieser . us voelka-wanderung .. wegen .. derer . sie .. sitzen . meine lieben .. zu .. sagen. wir . im westen . sitzen .. froehlich . und .. luegen uns . imma .. in die . tasche. oda . sind . soo . dxxf . dass es .. nich .. mehr . zu sagen is. wenn sie . ueba-legen .. wie .. viele .. generationen .. so .. schon .. gross . werden. welche .. mittel . die . interessierten . in unsere .. systematische . verdummung . stecken. millionen millionen . na eine . milliarde leute .. wird nicht . reichen . die daran . arbeiten. dass das dann .. irgend-wann . der .. ausgangspunkt . der .. betrachtung . fuer .. alle .. wird. werden . muss. stellen sie sich .. die .. potenzierungen. die . boden-losigkeit . vor. sie ist . nicht .. mehr .. sehr .. relativ. sie . ist fast . absolut.

wenn es . ein sinniges .. ergebnis in ihrer . konferenz .. geben sollte .. meine lieben. das ich . hoffe. ist zumindest .. ein ansatz .. gesetzt .. wenn uns .. denn .. bewusst .. werden koennte . dass wir . das . problem . sind.

sie sehen hier . dass ich . die .. f formation . als die . gegenwaertige entwicklungsphase . des .. alten .. kapitalismus . sehe. faktisch . ein . zyclon . welcher .. den rest .. des .. leben . unserer erde . von der . erde .. nimmt. sein . geschichtlicher . als .. unbesehen .. seiner . existenz . also auch . wieder . geschichtlicher . gegenspieler . ist .. der osten. ich fuehre . das hier an.

mit der . f formation . in ihr . sind die . urspruenglichen .. gesetze . des kapitalismus .. ausser .. kraft . gesetzt. ich habe das . f . nicht .. aus . spass .. gesetzt.

beachten sie das bitte. das ergebnis . minus acht . sehen sie . meine . lieben. kla. is einfach. sehen sie .. bitte . meine lieben . dass wenn . faktisch . alle. wenn . nahezu .. alle dinge .. anders . sind . als .. an-genommen .. als .. gelehrt. das was . gelehrt wird . logisch . mehr .. oda minda . kompletter .. schwachsinn . is. meine lieben. was . dann.

sie sehen hier . dass ich meine . dass ich . die .. loesung habe. ganz . umfassend. theorie . projekte. ihre . vermittlung. ich wuerde mich . freuen . meine lieben . sie .. wir .. koennten eine idee .. eine .. einsicht finden. zumindest .. einmal .. sagen . man leute . hier . stimmt .. was nich. sehen wir mal. ok.. in meiner betrachtung .. sind wir . die population . in der . f formation .. das . sogenannte . p. kla .. schoen is es . wirklich .. nich. ich sage . lieber . das . x. es setzt sich . wie . gesagt .. aus dem . seinem besitza . dem . arbeita-va-raeta. dem . kriechenden .. arbeita .. zusammen. die entwicklung . im sozialen . bereich. in . biologie . und technik. besonders … sichtbar . in den .. sogenannten .. technologien . hat im .. bereich . der .. arbeita . und ihrer .. vertreter .. natuerlich . einige . veraenderungen . gebracht. zum beispiel .. haben sich . in . meinem land . die .. sogenannten .. buergerlichen . in der . parteien-ebene .. den .. gewerkschaften . zum beispiel . zu ihrem . gegen-teil . zum arbeita-va-treter .. gemacht. sie . sehen . alles .. is . um-je-stuelpt.

in dieser formation . is nich viel .. zu erwarten. 1968 . bis kurz . nach .. 1970 . gab es noch einmal . einen .. ansatz . die . gesellschaft . von innen .. zu .. veraendern. das is . lange her.

die formation .. als solche . innen .. wie aussen .. ist dem . kap . bezogen. dieses .. hat die kraft . diese . formation .. zu erzeugen . und . zu halten. mit ihm .. muessen wir uns . beschaeftigen . wenn wir . etwas . handhaben .. moechten. sonst . aendern sich . die figuren. mehr .. nix. ich meine . mit der .. sogenannten .. industrie 4 . bzw. 5 null . wird der .. sogenannte .. besitza. eine figur . die als solche .. erst . in der . f formation . entstanden ist. entstehen .. konnte . den rest . unserer .. population . entsorgen .. lassen. dann . die . entsorger. er muss das tun. die lebens-gesetze .. sind so. wenn man sich nicht . bewusst wird . meine lieblichen. das war es .. dann .. fuer uns. wir sehen . in unserer geschichte . dass sich .. imma .. kriechende . von .. uns . finden . werden . gefunden .. haben . dem besitza . in seinen .. aller-wertes-ten .. zu kriechen. kla . is . war . so . wird noch .. so sein. na muesste noch was technologisches . arbeit und so. ne . kene zeit. und echt .. leute uebalcht ma . was is da eigentlich in valletta gelaufen. laeuft ja noch.  gruss . herr dasidi . contact

(11.11.2015) – hallo . guten tag . meine lieblichen . gruss . meine lieben . vom september her . wird es mir nur . bedingt . leichta. kla ein bisschen .. doll schon. is doch .. der . hoechste berg . ueba-hopst. muss ja. kla . da geht es .. leichta. liebliche. schauen sie mal bitte . oben .. in die .. zahlen-reihe. liebliche. dis sind . wir. unser . wirk .. unser .. intelligenz-grad. liebliche. wie soll . wie .. kann ich es .. sagen. is . eben .. so. liebliche. ich halte das . ja nich . je-heim. ne .. hab ich . nich .. je-macht. so . doof . bin ich ja — auch nich. aba . liebe. es muss doch .. der .. dach . kommen. meine lieben . wo wir das . mal .. durch . haben. hoeren sie nur . was . wir .. plappan . liebliche. wir .. im . westen. mitten .. in der .. f formation .. wundan . wir . uns . was .. die .. nsu. nsa. cia. usa. der westen .. macht. die . f formation eben. is .. system . liebliche. unsa . system. die .. f formation. liebliche . was .. denken sie . wohl . is halt .. so. kla . muessen wir . unsa .. koepfchen . ins .. saendle . stecken. kla. haupt-sache .. sieht und hoert . keina .. wie wir .. luegen. wir sind . das .. hoellen-feuer . liebliche. lassen wir es .. dabei. ich mag das . nich . beplappan. ich habe vorhin .. projekte . gesagt. ne . wissen se. ne . sind imma . imma . leute. sonst . wissen se. is .. kaese. wissen se . dis is .. unse .. chance. kla . liebliche . sie haben . ja keine .. ahnung. von . alles. projekte . leute. leute . projekte. wenn . da .. ein . zusammenhang .. ist. ist .. schoen. kla . was .. machen wir . da. aba .. noch liebliche . wuerden . die . besitza .. uns .. brauchen. na . liebliche . daemmert .. es. gruss

ich glaube .. der damm . ist .. gebrochen. ich . vertraue . da mal . meinem .. gefuehl . liebliche. nicht . irgend-wer . hat ihn . gebrochen . liebliche . nein. das . leben. unsere .. artgenossen. stellen  . sie sich . vor . meine . geliebten .. leutchen. erst mal . in — meinem — laendle . teutschland. is ja klein. meine . denken nur .. sie sind . gross. unser dicker .. dachte wohl . dass er . mit seinen .. leuten . mehr . probleme . als ..  die chinesen . mit ihren . paar . leutchen hatte. unser . anderer .. helmut . ist ja . gestern . von uns . ge-gangen.

so . traurig es ist  .. meine lieblichen. er hat . schoen lange . jelebt. fast unsa janzes . va-flixtes . ja-hundat.

liebliche . das leben .. hat es . so hergestellt . dass ein .. weiterer damm . gebrochen scheint. in meinem . kleinen laendle .. hats .. der . fuenfte september . wohl ans licht . jebracht. und ich beziehe mich jetzt mal . auf die wirklichkeit . liebliche. die echte. damals .. war es so . und noch .. zum beginn des .. letzten . jahrhunderts. dass .. jene .. welche sich .. dann .. zum arbeita-varaeta . und .. kriechenden arbeita . entwickelten .. noch keine . speichel-lecker .. im westen waren. kein . p . mit ihrem . besitza. ne. die gemeinsame welt. das .. gemeinsme .. europa . hat nicht . das – kapital angestrebt . das war .. viel viel . spaeter. vielleicht . wegen dem . osten. ziemlich . sicha .. soga. kla. es waren . die arbeita . gewerkschafter. partei-gaenger .. die einander .. besucht .. haben. in den laendern. den . kontinenten. da hiess es noch . proletarier .. aller .. laender . va-einicht euch. wissen sie noch. ich weiss  .. gar nich .. ob . unsere .. kleinen das . noch . lernen . das . mit dem .. proletarier. er scheint . ja eine .. bedrohte .. spezies.

na liebliche . ich habe da .. kein problem. ick komme ja . aus dem .. osten. da waren wir dann schon . beim . werktaetigen. da war..  der arbeita . dabei.

jetzt . sind wir . wohl noch .. einen zacken .. weita . liebliche . kla. alles moegliche . haben wir . jrosse .. kleine . dicke .. duenne. sie .. wissen. die . alle . alle .. unse .. leute. unse . art-je-nossen.

nu hat .. die uhr .. wohl . zwoelf . je-schlagen. da werden sich .. wohl .. die armen .. besitza .. die .. arbeita-varaeta .. die .. kriechenden .. arbeita. wenn sie .. es noch . schaffen . aus dem . fenster . stuerzen.

na machen .. meine . auch .. imma. sach .. ich imma . leutchen . leutchen . tut ne .. decke . drunta . tut doch . weh. oda .. so. waer . bessa .. an-das . wa. aba . von .. alleine . jeht es . ja nich. nich . kla.

so . liebliche . liebliche . tut mich .. leid. nu — muss iche . so – teut-lich sprechen. liebliche. so . teutlich. na. schade.

und wirklich – meine lieben. ich muss es – sagen. tut mich . leid. wenn ich . auf meine leutchen hoere. nix. wenn ich .. ein bisschen . draussen hoere. ok. .. ein bisschen . vielleicht. aba richtich .. ne. und . sie wissen . den . osten . bitte .. den lass ich ma . jetzte . bisschen .. draussen. bin iche . nich . schlau . je-nuch. liebliche.

tut . mich . leid . liebliche . tut mich . leid. sie wissen . vielleicht. gruss –

ok- ich hab unten .. noch .. etwas . an-jehaengt. heut . is .. ja . der .. 11.11. .. fasching. is ja cool. kann ich doch ma sagen .. wie es .. wirklich is . leute. wir haben .. keinen wissenschaftler. na .. is . eh. na . is .. eh . das .. syndicat. keinen . politika. na . sie wissen . unse . botschafta. keinen .. kuenstla. na .  sie sind . im .. wesen-tlichen .. werbe-wirtschaftla. und .. philosophen und .. kirchen-leute. au .. weia .. vorsicht . is .. kunst.

na nix . los . alles .. irg-jend-wie . pipi. f formation .. eben. schade. schleicht . schleicht .. durch .. die sache. unse . je-schichte. janz .. wa . kla.

aba . mich .. fracht .. ja .. keina .. wa . kla. unse . sind .. eben . so. merken .. nix. des-we-jen . kla . leute. bua .. wa . kla. muss .. sein.

dabei . liebliche . liebes .. leben. keina . kaina .. von . uns . in . die .. janze welt . nich . wa . muesste .. noch mehr .. als . ein paar .. stunden .. im monat .. arbeiten. wenn wir .. uns . an-strengen. an-strengen .. ein bisschen. bald . kaina .. mehr . liebliche. wir . sind . voll. sind . komplett .. doof. doof. mit .. acht .. o . je-schreiben. so. doooooooof. kla. mit .. acht .. o. so . so . doof .. sind .. wir. alles . wegen .. die .. doofe .. f formation. die .. besitza . das .. p. also . uns . uns .. im .. westen. nur .. wir .. wa. kla. vielleicht . nich . nur .. wir. gruss

fakt is . dass wir .. biologisch . technisch . sozial . komplette .. nieten .. sind. den . rest . liebliche . den . koennen sie sich . denken. haetten wir nur .. einen .. funken . va-stand. den wir .. nich .. haben. wissen sie .. liebliche .. mit . intelligenz . minus . acht . j-eht .. ja-nich. was .. dis .. is. wie . wa . kla. jeht .. ja .. nich. is . ja .. 11.11. .. is .. faschink. . faschink . .. kla. muss .. sein . liebliche. is .. eben so . so .. sind .. wa. was soll . nach .. hundat . jahre . sterben .. auch noch .. sein. kann .. ja nich . wa . kla. ..

guten morgen – gestern .. meine lieblichen .. sagte ich ihnen . wieder . dass ich . mein anliegen .. unsere menschwerdung . zu strukturieren .. verfolge. bildung . projekte . ihre .. vermittlung. sprich .. theorie – projekte – vermittlung. im . kapitalismus . ist die vermittlungsfrage . vorn. ihm ist .. seit seinem .. inneren .. ableben – vor 100 . jahren . keinerlei sinn .. ab-zu-gewinnen. ausser natuerlich . das . toeten. vielleicht . irgendwie . zu . ueberleben . keine .. ahnung.
in meinem land . ist das – sogenannte .. helmutchen . in die . andere welt gegangen. man sagte wohl . schmidt – schnauze. er hat . ne menge . von dieser zeit . erlebt . herzliches .. beileid… wir erleben gerade . in meinem land .. in westeuropa . dem zipfel . eurasiens . wie sich . das leben . bahn .. bricht. auf-gepeitscht . gequaelt . vom .. besitza . der bestie . der . f formation. sein gegenspieler . sich . entwickelnd . aus . dem .. p . der f formation . dem osten .. unserer welt . dem .. gegenspieler . der . f formation. nicht .. um der . f formation. um-gedreht . mehr . oda . minda .
hat sich .. die . f formation . so herausgebildet .. wie sie ist . weil sie . eine welt . abbildet .. den westen . welcher . sich weigert . zu entwickeln.

mit macht .. bricht sich . das leben . gott .. dem . leben .. sei . dank. es ist .  noch nicht .. ganz . tot .. bahn. ob sich . die opfa .. der . us voelka-wanderung . nun . gelenkt .. vom . besitza . bewegen. seine .. botschafter . im westen .. europas . die grenzen .. geoeffnet haben .. oda . nich. sie .. fliehen . dem tot . dem . westen. wir sehen jetzt . eine .. chance . uns . wir uns .. alle .. dem leben . zu .. oeffnen. wenn sie sich . in ruhe .. das . lebland-konzept . ansehen. sehen sie . meine lieben . es ist . moeglich. ich ueba-lege grade . etwas . mehr .. einzulegen.

meine lieblichen . irgendwie . keine .. ahnung . liebliche . fuehle ich .. kraft aufsteigen. kraft .. zu leben. ich denke .. unsere .. lieben artgenossen . die wir so tief . in unser .. gemeinsames . unglueck . stossen .. werden uns . wach-machen. sehen wir doch . wie .. leutchen . von uns . vor .. mit-leid . gar – zer-fliessen . nach .. jahrhunderten . profit . und mord . und tot-schlag. is doch . cool — wa. wie gesagt . die rechnung . kommt nun . gelaufen . ge-schwommen . ge-flogen. is halt . so.

die projekte . meine .. lieben . welche ich hier .. imma .. fuer uns . auf-rufe. ich hoffe . liebliche . sie . hopsen . mir mal .. bei. das . is .. das eine. .

lassen sie uns . gemeinsam . das .. hoellen-feuer. lassen sie uns . unsere .. f formation .. aufloesen. jetzt . sofort.

wenn sie .. angst haben .. liebliche . meine anfrage . an sie .. eine .. flotte . und sei sie .. zur .. inneren . erhebung. gen . die . us besitza . fahren .. zu lassen. ihre .. unsere .. opfa . in .. erinnerung . zu .. bringen. liebliche. sie .. kommen. wir muessen . damit . umgehen. wollen. wollen wir .. nich. liebliche. ok. .. ich weiss . dass .. etliche . von uns .. angst haben. ich moechte auch nicht . dass noch . weitere .. tausende .. jahre . ver-gangen-heit .. unserer art. komme sie . woher .. sie wolle. ne .. leute . wirklich .. ich moechte .. dass sie .. ist .. und .. bleibt . wo sie . hin-je-hoert. in . unsere .. geschichte. unsa .. olla .. lutha .. hat . seinen .. zettel .. bald . an die .. kirchen-tuer . je-haengt. leida . helfen viele — seina — brueda .. nach .. wie . vor . unsere . art . das .. leben .. zu sengen. zu .. brennen. schade. is heut auch . der .. 11.11. .. is ja jedes jahr. kla. muss sein.

da muessen wir nich .. wieda . tiefa .. und .. tiefa .. ins . ver-gangene. liebe leutchen. liebe. jetzt kommt . so etwas . schoenes. liebliche. echt.

bitte .. setzen sie .. in ihr .. inneres . gern .. auch . auesseres .. auge .. eine . null. eine .. ganz ganz ganz . schoene. eine .. so .. mit .. allem . drum und . dran . nich . wa . kla.

ok. .. liebliche . steht sie. gut. jetzt gehen .. wir ..  erst mal . schnell . wir .. alle .. durch. wir . tumbes . weisses na . sie wissen . nich wa . kla .. so .. daemliche .. volk. dann schnell .. alle .. anderen. liebliche. dann haben wir es . je-schafft . sind .. wir . cool. haben unse .. janze .. je-schichte . das . ganze  leben . unserer .. erde. des .. universum. weiss .. der himmel .. liebliche. das . ganze .. leben . je-schnallt. muessen wir nich .. noch .. wieda .. unse .. alten .. huetten .. machen. haben wir . jenuch. jenuch . zu . tun . sie .. zu .. pflegen. muss .. sein. is .. unse .. jeschichte. unse . kultur. ueba-all. jehoert .. sich . so . meine .. lieben. ok. .. soweit. machen wir uns .. den .. dom . des .. leben. ueba-all. sehen se . liebliche . dis is .. schon hier . eines .. der . projekte . so. in der datei . datei-anfang . da .. sehen . ihn . vorn . druf . mal . jl-eich . so .. den .. dom . wissen se. na . noch .. ene . oda .. zwe .. seiten .. da . liebliche . noch .. denn .. wissen se . schon .. alles.

liebliche . schade . in . mein .. land . da .. laufen . so .. viele . knalla . wissen .. se. kla. bei sie . vielleicht . auch. weiss nich. ma so . am rand. wenn wir . uns jetzt .. richtich. richtich . ein-schleimen. liebliche . richtich . richtich. denn . koennen wir .. olle — doofe — weissen . ma nach . da .. ziehen . wo . die .. schoene .. sonne is. die . von .. da. da .. kommen schon . welche. welche .. zu .. uns. denn . liebliche . denn sind . wir . vielleicht . bald . nich .. mehr . so doof weiss . wa . kla. is ma .. klasse..

na . bei . meine .. wissen se. iche hab .. den .. janzen sack . voll . projekte. ..  wa .. kla . muss .. ja sein . nich . wa . kla. aba .. meine .. wissen .. se . nich .. eina . keina . alle. na .. sie wissen.  . . gruss . herr dasidi . contact

(10.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle –  hallo . guten tag – wenn ich mein anliegen .. unsere menschwerdung . strukturiere . geht es . um .. bildung . projekte . ihre .. vermittlung. sprich .. theorie . projekte . vermittlung . als . sprecher . stimme . des .. leben . meine lieben . meine .. aller-liebsten .. und geliebten. meine lieben . muss ich uns . zusammen-halten. soga .. die . besitza. sie wissen . und .. die anderen. wenn ich . personen-gruppen .. ausmachen moechte . welche natuerlich . fuer die strukturen .. unserer . gesellschaften stehen .. haben wir . im westen ..  die . besitza. die bestie . die nicht .. mehr nur . mit uns .. kaempft. nein . sie hat . lange .. das leben . heraus-gefordert . und . toetet es. das . moegen sich .. bitte .. die .. arbeita-va-raeta und . das mag sich bitte auch . der .. kriechende arbeita . vermerken. unsere . geschichte . lehrt uns . dass es ihnen .. wie dem . besitza . ganz .. egal is. hauptsache . sie koennen . als idividuum . ueba-leben. der . rest . kann . gern .. tot sein. so .. leben .. wir . hier . im .. westen . wie unsere .. fdj sekretaerin . imma sagt . schon hundat jahre . nich . wa . kla.

sie wissen . dass ich . den .. besitza .. und seine . leute .. im . x .. zusammen-fasse. ich tue das . nicht . gern . nein . ich .. hasse das . koennte ich . sagen. ok. . es ist mir . absolut .. widerlich. ok. .. das kann . nich .. so . bleiben. un-moeglich. so . genau .. so sah ich .. im jahr .. 1913/14 .. den . so-genannten f .. ent-stehen. die  .. f formation. das . is ja .. nix. is .. ga .. nix. nun . brauchte . ich .. mehr  .. mehr .. als . 50 jahre . das .. zu sagen . meine . lieben. ich .. wollte .. es .. nich. ne. ich wollte . moechte . dass wir . mensch .. werden. das . also. so dampft sich . der .. alte .. kapitalismus . egal .. mal wo . als . die .. f formation aus .. oda . ein. keine .. chance. ich .. moechte . das .. nich.

dem .. stelle ich . den . buerga .. entgegen. welt-weit. ueba.all. ja . wenn mal . wa . kla. . er .. ist .. usere . chance. wer . liebliche . sonst. gruss –

guten morgen . ich habe gestern .. eine seite einladung . in unsere .. menschwerdung . und eine .. seite . links . sozusagen .. angelegt. ich moechte sie noch nicht . untersetzen. muss erst . nachfragen .. und .. ueba-legen. das tut . not. ich fuehle genau . wie unsere .. leute . sei es . wo es .. sei . so .. befangen sind . in ihrer . unserer alten .. welt . dass .. keine . zeit-gemaessen .. gedanken . ent-stehen koennen. ich weise hier nicht . umsonst . auf die . us besitza und ihre .. familie hin. wir koennen .. unsere .. menschwerdung . nicht . mitten .. in der hoelle .. machen. da is schon . die . gross-mutta bis hier her .. meine ich . dass das .. szenario . ganz . von ihnen . bestimmt ist. bis eben . auf die . chinesen russen . und so. die bestien .. sind natuerlich . froh . wenn alle probleme . welche sie . unserer erde . dem leben .. der erde .. unserer art . bescheren . auf uns . auf alle .. nur nich . auf sie . abzuladen sind. das .. mit der . grossen flotte .. gen .. amerika . sie wissen . ich moechte sie . gegen .. die . besitza . fuehren. dann bekomme ich . bekommen wir es . sofort auch . mit den . arbeit-va-raeta .. und dem .. kriechenden .. arbeita . zu tun. die drei . sind ja . eins. das .. x. ich denke . inzwischen . sind sie .. derart . antiquiert. und bitte .. antiquiert . noch .. einmal . mit . person. eigentlich .. sind sie schon .. nicht mal mehr . ein .. gerippe. ich glaube . das sie schon .. was .. anderes .. sind. sie wissen. die grenzen . westeuropas . und . auf-gesattelter .. haben sich nicht . von .. zauberhand . geoeffnet .. meine ich.

ich muss ueberlegen .. wie ich das . mit den . besitza .. und ihren leuten .. so hin-bekommen kann . dass sie .. ihren .. kram lassen .. und .. in unsere .. menschwerdung . einstimmen. das . is schon ma . nich .. leicht.

diese seite hier . habe ich .. nach ihrem . anlass . einfach so .. gefuehrt. nun muesste sie . in systematik .. in unsere . menschwerdung .. kommen. das kann ich nicht .. allein.

ich habe gestern . wieder .. einen strich . gezogen. ich frage sie heut .. meine lieben . ob sie . zwei dinge .. verstehen koennen. aus meiner sicht . hat unsere art . keinen . komplex .. denkenden typ. na ja . is .. schlimma. das .. denken . ist nich . unseres.

ok. . da haetten wir schon . das erste. denken . koennen .. wir nich. kla. is so.

zweitens .. ist alles .. so leicht . so . einfach . dass man . schreien muesste. ok. .. is wohl . so. da aba .. das denken .. nich .. unseres is. wie kannst .. de . dis . sagen. bua . beisst sich . das .. kaetzchen. sie wissen.

da bleibt . das kaetzchen. was . machen wir da.

ich meine . lebland . das land . zu leben . mensch . zu werden. ok. das . waere es. so wuerden sich . zwei dinge .. erfuellen. ok. .. zumindest .. waeren sie moeglich. erstens . koennen wir .. gemeinsam . denken . lernen. waeren ja alle . beisammen. zweitens . koennten wir .. lernen . alles is . pipi-leicht. ok. .. waere .. klasse. gruss . herr dasidi . contact


(09.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle –  hallo . guten tag . ich setze jetzt wieder .. einen strich . (muss auch mal durchsehen). ich habe mich gestern .. sehr . ueber die . kriegs-hetze .. der .. us besitza . geaergert. das ist . nicht gut. ist nicht . gesund. man fragt sich .. wie koennen .. so viele leute. so . krank sein. sie wissen . ich komme .. in frieden .. meine lieben . mich interessiert . das wirre .. ge-geier .. der leute nicht. null.

mein westen .. ist so . grund-legend. so .. grund-gelegt . jen-seits . von .. gut und boese . dass man es nicht . formulieren kann. biologisch technisch sozial. intellektuell. fast . die pure . finsternis. na . ja . das waere . ja auch nix. man leute. ich komme .. in frieden.

ich weiss es nicht . philosphie . weiss nicht . wo . meine leutchen .. meinen .. wir .. zu stehen. staats-konzepte- wirtschafts-konzepte. soziale . politische konzepte .. ich weiss es nich. nix. heisse luft.

im osten . ist das nicht .. wirklich . soviel .. anders. wie ist es . im sueden im norden. uns fehlt ziemlich . jedes .. grund-verstaendnis .. des leben. unsere leute . ganz viele .. glaube  ich . plappern .. dieses .. dumme zeug . des ami. von gold und geld . und co². und oel und gas. leute . dummes . dummes zeug.

die menschliche welt . die eigentlich .. unsere .. sein soll . hat da .. ganz anders .. zu bieten. sie kann nur . in der wirklichkeit .. gehen. nicht .. im wahn. wie die . unseren. leute . ne. so .. geht es nich. ich bin ja nur . eine pipi .. von uns. stehe .. zum leben . kla. ich denke . meine lieben . es waere schoen . dass sie sich auch einmal .. aeussern. vielleicht . meine lieben . fragen sie einmal. die . lebens-konferenz . die ich . im moment .. als so . wichtig . erachte . wuerde ich gleich .. so . aufziehen . das wir alle . in ost und west . und nord und sued. wir . alle .. gemeinsam . in lust .. in . freude .. diesen .. elenden kapitalismus . hinter .. uns .. lassen. liebe leute . ich komme .. in frieden.gruss . herr dasidi . contact


guten tag .. ent-schuldigen . sie bitte . erschrecken sie bitte .. nicht . meine lieben. ich versuche hier jetzt . einmal . so etwas . wie eine .. kleine .. einladung . zu formulieren. keine . ahnung . meine lieben . (wenn das etwas . weden soll muss ich vielleicht eine kleine datei . datei-anfang . dafuer . ausfuehren. die jetzige . muss ich wohl etwas . ausbauen). die gestrige .. kriegs-hetze . der besitza . so .. benenne ich . eine .. gewisse struktur . in unseren . gesellschaften. keine .. individuen . bitte. laesst mich . sie .. zum . umfassenden .. ansatz . unseres leben . anschreiben. vielleicht .. habe ich sie . schon einmal . angeschrieben. entschuldigen sie bitte. ich habe mich so . ueber .. diese .. ab-solute .. un-menschlichkeit . geaergert . dass ich nicht noch . 40 jahre .. warten .. moechte. ich bitte uns . faktisch .. alle . gemeinsam . in unsere . bewusste . mensch-werdung. welt-weit. art-weit. ich denke . ich kann uns das . in .. etlichen .. ebenen .. zeigen. weiss . ein . bisschen . wie das . geht. es soll. es muss .. spass .. machen. so .. arme . leute . wie die . besitza. sie koennen .. nicht . anders. das macht . ihre stellung .. in unseren .. gesellschaften. diese . muessen wir . veraendern. sonst . veraendern wir . nichts.wir sind .. unserem leben . in . keinster .. weise . gewachsen. ueba-all. denken sie mal . meine .. lieben . ich denke . ich kann das . ganz gut . beurteilen. lassen sie uns .. gemeinsam .. eine .. lebens . eine .. lebens-faehige .. plattform bilden. das kann .. zum beispiel . dieses .. lebland sein. das . land .. zu leben . mensch .. zu .. werden. ok. .. lassen sie uns . bitte. in der .. basis-seite .. koennen sie . die .. juristischen . gegeben-heiten .. not-wendig-keiten .. sehen. das not .. tut .. steht .. in einer . halben . seite. da .. ist das alles .. geregelt . fuer uns .. alle. welt-weit. art-weit. in alle .. ewich-keit .. natuerlich .. wie es sich . je-hoert. wie lange .. halt so . ein mensch. eine .. mensch-heit .. sein .. kann. meine .. lieben. ok. .. in . echt . is .. nix . weita .. not-wendig. wir muessen es uns .. nur . rein-ziehen . meine lieben. ok. .. dann wird es. wie wir das . in .. welcher .. region .. unserer erde . machen .. richtet sich . faktisch . nach .. dem .. wetta. auch da . muessen wir . eine .. menge .. machen. meine . lieben. das klima . lassen wir mal .. lieba . klima . sein.

so . ich denke . dann .. lassen wir alles .. von .. unseren .. besitza . rein-geben. die muessen ja auch .. was . machen. in der . basis-seite .. sehen sie . das . jeht . janz . janz .. menschlich . nich .. wa . kla. muss .. ja . sein. wie . sonst.

dann haben wir sofort . alle .. mittel. die .. ruestung . die armeen . die .. das .. die .. lassen wir dann mal .. lieba .. wech. eine . in . lebland . die koennen wir . gern .. aus der .. un . entwickeln . reicht. wir brauchen . ein . friedens-heer. mehr .. nich. fuer .. das leben. nicht . den . tot. und so . imma .. weita. dann .. is .. frieden. wie es . dann .. biologisch . technisch . sozial .. geht . meine . lieben. das .. zeige ich . uns. zeige uns . frage . die .. leute .. die das . koennen. fragen .. sie bitte . die ihren. vielleicht .. koennen sie das .. ja auch. wer .. weiss . meine . lieben. keine .. ahnung. ich hoffe .. sie .. moechten noch. gruss.

ich glaube . die von mir .. immer wieder .. angesprochene .. lebens-konferenz . (sie sehen sie . in dieser hier . an-gesprochenen seite . immer wieder auftauchen) . ist . angesichts . unseres .. un-vermoegens . aus meiner sicht . un-um-gaenglich. ich versuche das . in . www.lebland.de . zu beschreiben. gehen sie bitte . davon .. aus . meine lieben . das sie .. dass wir .. sollte .. nicht . ein .. wunda .. geschehen . nicht .. wirklich . die situation .. unseres .. leben . einschaetzen .. koennen. lassen sie uns .. bitte . gemeinsam . anfassen. gruss . herr dasidi . contact

guten morgen – meine lieben .. erschrecken sie bitte nicht. – ich versuche das anliegen dieser seite hier. dieses .. olle . lebland.de . das .. land . zu leben . mensch .. zu werden. ne . eigent-lich . nur . unsere . gemeinsame . bewusste . menschwerdung. aba . ne. nich nur . in .. de. ueba-all.  es ist . recht .. umfassend . irgendwie . in unsere . koepfchen . zu bekommen. keine ahnung . meine lieben. wie. – ich moechte .. uns .. bitten . (ja und dis . is . schlimm . das muesste ich . lieb .. machen. wie) . in .. wenigstens . zwei wegen .. ein grosser . die . lebens-konferenz . weltweit. ein kleina. kla .. die .. aba .. auch . local . regional . national . international. kla .. klein .. und .. gross . und .. mittel . (sind-s dann .. drei). in .. allen .. wegen .. zu .. machen. was . soll .. sein. ueba-all. wir muessen . wege . finden . uns . ermaechtigen . mensch . werden). eine loesung .. fuer die . us voelka-wanderung .. zu finden. ich bitte sie . in der .. sogenannten .. politik .. der wirtschaft. der .. sogenannten .. wissen-schaft. der .. sogenannten .. kultur. den .. organisationen. institutionen. bitte uns . alle. bitte .. die . so-genannte . zivil-gesellschaft. sie sehen . in welchem .. kontext .. ich das . sehe. im . kontext . unserer .. mensch-werdung. sie steht .. hundat .. jahre . an. wir .. bekommen .. es .. bekommen .. sie . bekommen .. uns . nicht . hin.

unsere sind . im . wesent-lichen .. nicht .. kompetent. wie und was . ist . eine . sache. der . 05.09. . diesen .. jahres .. hat die kraft .. der .. zivil-gesellschaft . in meinem . land . gezeigt. wie sie . in anderen . laendern .. zu .. sehen ist. die politische . fuehrung .. des .. westen . ist . haltlos. niemand . geht . in die . verantwortung .. der .. us .. besitza . ihrer .. familie. dann . in .. unsere. erbaermlich. wegen .. der .. besitza . ist . die politk .. halt-los. muss tun . was der .. besitza .. moechte . (der moechte . krieg . wie . imma). keine angst .. meine lieben . keine .. angst . der .. besitza .. ist .. fuer mich .. kategorie . struktur . des .. kapitalismus. der . gesellschaft . die .. hundert jahre . aus-gespielt hat. nicht mehr. in keiner . keinster .. weise . zu verantworten ist. es gibt .. zu .. tun . leute. wirklich. und .. echt . ich weiss . wie. so ein .. bisschen. was . weshalb . und . so . kla. weshalb . sollte ich . sonst .. plappan.  

ich moechte jetzt .. tatsaechlich .. etwas . nach . aussen .. gehen. jahrzehnte . tue ich das . in einer art .. wie ich hoffe . sie und sie . uns .. nicht .. zu .. belaestigen . (schwierich . je-nuch). arbeite . momentan . im .. kleinen .. kreis. ansonsten . lasse ich alles .. offen .. stehen . immer . in der hoffnung .. meine lieben . wir finden . einen .. zugang . in das . leben. in die . wirklichkeit. wir wissen . nichts . von ihr. ich spreche zuerst . aus . dem . westen . im . westen .. weil ich . im .. westen bin. ansonsten . fuer . das leben .. so. so sind – die – bezuege.

ich habe mich gestern .. so . ueber .. die kriegs-hetze . der .. us besitza . ihrer familie . geaergert . dass ich jetzt eben – etwas . mehr .. nach . aussen gehen moechte. ich moechte mir . den kram . den ich gestern . geschrieben habe . gar nicht . noch .. einmal . ansehen. ziehe deshalb . einen .. strich. so jemand . wie der . besitza. ich erlaeutere es. ist .. fuer mich .. faktisch . eine . kategorie. kein . individuum. das bedarf . einer noch . tieferen . erlaeuterung. ich moechte sie uns . in einer sicht . faktisch in . aus den lebens-zusammen-haengen .. unserer erde . geben. wir .. im westen . wissen .. nichts . davon. nichts . von ihnen. hier wird . von wachstum. von co² . was nicht .. alles . fuer ein schwachsinn . geplappat. keine . ahnung . wir . sind .. nahezu . absolut . verdummt. ich zeige uns hier regelmaessig . unseren wirkgrad .. minus acht. unsere intelligenz . minus acht. das .. gestrige . kriegs-peitschen .. der . us besitza . ihrer familie. das peitschen .. des hoellen-feuer . passt .. zu ihnen. anstatt sich der .. von ihnen und uns . natuerlich .. zu verantwortenden .. us . voelka-wanderung .. zu widmen. loesungen .. zu entwickeln .. um-zusetzen. dass wir uns .. gemeinsam . wir .. alle . um die .. opfa. unsere .. opfa .. kuemmern. nein . sie . peitschen .. den .. krieg. zumal heut . der 09.11. ist. der neunte november . 1938 . die . kristallnacht. unsere .. zeit . als . deutsche faschisten . in erinnerung kommt. irgendwie . hoert man dann noch .. dass . irgend-welche . leute .. die mauer . in berlin . mit . in verbindung bringen. der wahnsinn . im westen . ist . grenzenlos.

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


absatz – moechte ich nicht . noch einmal .. ansehen –


guten . fruehen morgen . liebe . wir sind .. furcht-bare leute . wir .. im .. westen. eben . hoere ich . dass in . portugal . leute . mit ihrer .. regierung .. unzufrieden sind. ich weiss nicht . ob sie . ein . konzept haben. ich weiss auch nicht . ob es . in griechenland . denn .. eins .. gab. wenn . gibt es jetzt . sicher . keins mehr. heut ist das wieder thema . in westeuropa .. und aufgesattelten. ich denke . es gab .. wenn .. dann .. vorsaetze .. von .. fuer .. ein . konzept . sozusagen. im westen .. war wohl .. hundat jahre . nix . zu .. hoeren. im osten .. reichte . ein solches . bis etwa ..1970. . die chinesen .. haben es . verdammt .. schwer. russland hat . wie es .. hundat .. jahre ist . egal . ob es . oestlicher . oda . ich .. weiss . nicht . was .. ist. es war und bleibt . der .. feind . nummer .. eins . fuer die . besitza. scheinbar . haben sie .. fuer die  .. familie .. der .. besitza . die groesste .. integrations-kraft .. fuer .. ihr .. x. ihre .. macht .. zu .. organisieren. es fuehlt sich fast .. wie ein . gravitations-zentrum .. fuer die bestien .. unserer .. zeit an. ein zentrum .. dass sie .. alle .. umkreisen .. koennen . es gemeinsam .. zu fressen. ehe sie sich . gegenseitig .. aus-loeschen. sie haetten es sonst .. lange schon .. getan.

sie wissen . bzw. . sehen sie es hier . dass .. fuer die besitza . der .. besitza .. sozusagen . dies .. reine .. pipi . is. in echt . ist es ihnen .. voellig .. egal. wen sie . zuerst. wer sich .. gegenseitig .. umbringt. hauptsache .. alle. vielleicht . meine .. furcht-baren . koennten sie einmal . wach .. werden. das . kriegs-gehetze .. von gestern . angesichts . der .. us . voelkawanderung . koennte doch . den .. duemmsten .. wach .. machen. nein . keine . reaktion. null. die furcht-baren . schweigen. is ja . grauen-haft. haben wir . schon .. wieda .. eine . kategorie.

frontex .. wurde . 2004 . durch eine . verordnung .. des rates .. der europaeischen union errichtet. man darf .. annehmen . unter . feder-fuehrung der . usa. keine ahnung . vielleicht . haben sie es sich auch nur . angesehen. dass die grenzen .. der – westeuropaeischen und aufgesattelte . geoeffnet .. wurde . das kann man . annehmen .. ist . mit sicherheit .. auf .. an-raten .. der usa . geschehen. hat man frueher gesehen .. die leute . gluckern .. zu lassen . bzw. .. draussen — zu halten. wichtige . draussen-laender . hat man .. gebombt .. oder .. anderweitig . in die .. sogenannte .. revolution gefuehrt.

sie sehen . meine lieben . furchtbaren . was .. halten sie . davon . wir machen . eine solche . lebens-konferenz . meine lieben. ok..  ist jetzt . gruss

(muss grad .. was dran .. arbeiten . schuldigung. ich hoffe .. sie merken . meine lieben . wo ich .. hin moechte. grad . eben. und natuerlich . kann ich .. unsere . wuerstel .. va-stehen. sie haben . schlicht . nix .. zu .. mucken. aussa .. zu .. erzaehlen. von . sozialer marktwirtschaft. von einem .. gruenen . xx. kla . das .. plappan sie . so .. vor .. sich .. hin. oda . plappaten. kla . sie plappan auch . gern . con co². weiss der himmel. sie . plappan. na . is .. halt .. so. is . pipi. dass sie .. nix . va-stehen . ich meine ma .. jetzt . so . im .. ganzen. null .. das is . schon .. kla. deshalb .. meine lieben . glauben sie nicht . ich moechte sie .. beleidigen. ne. sehen sie .. sie sind .. die .. x .. te .. generation. was . kann noch .. sein .. meine lieben) . guten .. fruehesten morgen . eigentlich . nacht . meine .. lieben . gestern .. hat mich . die ankuendigung .. der besitza . das ja schlicht .. ihr leben ist. weiter . im .. grossen krieg . gegen das leben . zu ruesten. bessa .. morden .. zu koennen. na das war . grad eben. es hat mich veranlasst . das einmal .. angesichts . der opfa .. der besitza . und .. uns . natuerlich . die .. zu uns . kommen . einmal etwas . deutlicher .. zu formulieren. dabei mache ich dann auch deutlich . dass mir . der .. besitza . als solcher .. eine . funktionalitaet. wenn auch .. eine .. eigentlich . bei-ge-legte. bzw. . ab-zulegende . des kapitalismus. wie der . kapitalismus .. an sich ist. er .. interessiert mich .. null. er ist nur . eine . figur. eine .. schreckliche. vor .. hundert jahren . war das . noch .. anders. nun . ist es . so.

wir koennen uns . dem .. gegen-ueber . gern .. den . sogenannten .. buerga ansehen. er hat auch . hinten .. ein . a. kla. das hat .. er. aba .. er hat .. eine ganz ganz .. andere .. bedeutung . der typ . hat .. zukunft. na das .. erklaere ich .. bessa . im ganzen . meine .. lieblichen. kla. is grad noch . mitta-nacht. gruss . herr dasidi . contact

(08.11.2015) – (muss grad was dran .. arbeiten schuldigung)  sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle –  hallo . liebe .. leute . guten tag . meine .. lieben . ich moechte .. mich heut . ein wenig .. frei .. machen . von dem kram .. hier. ich bin . nicht . entsetzt .. ob uns. ich .. ver-folge uns . alle .. jahre . meines .. leben. doch natuerlich . bin ich .. entsetzt .. meine lieben . ob . der bestalitaet . des . viehschen sein .. der . us besitza. was soll man sich . da . aufregen. 60 millionen leute . treiben sie . durch die welt. und heut .. meinen sie .. sie muessen .. der welt sagen . dass sie . weiter . fuer ihren .. viehischen krieg . ruesten. wenn sie .. keine . bestien sind. wer . dann.

ich moechte mich nicht . ueber .. so bestien . erregen. sie sind es . wirklich . nicht . wert. tut mir leid . entschuldigung. man sagt . so etwas . nicht. dann lassen sie mich sagen . ich ueberlege hier . eh .. gerade . welchen begriff . man fuer eine bestimmte situation .. in unserer zeit . finden kann. kann es .. das . schisma sein. dann lassen sie mich sagen . ich meine . ich .. kann diese leute . nicht .. in person . meinen. ich nenne sie deshalb . auch .. die . besitza. sie spielen eine .. rolle. erfuellen . eine . funktion .. im .. kapitalismus. dann kann . ich an dieser stelle . auch sagen . dass wir . dass niemand . sie .. braucht. wozu. wir brauchen . den unternehmer. den natuerlich. vielleicht ist es . da ganz gut . dass ich gerade . ein wort .. zur . ddr gesagt habe. wir muessen sehen . welche fehler . wir .. wie . wann .. wo .. gemacht haben. wir muessen . lernen. die besitza .. wissen. wollen . koennen das .. nicht . wollen. sie haben . keine .. lebens-berechtigung mehr. wie wir .. als .. ihr .. x. sie wissen. es tut mir leid . meine lieben. wir muessen . mensch werden. das . tut mir . natuerlich . nicht . leid .. meine lieben. ne. lassen sie uns .. gemeinsam . die nato . zu einem . friedens-heer machen. 60 .. millionen leute . unserer erde . unsere art . in ruhe . in . frieden zu bringen. sofort. wir .. haben .. zu tun. nehmen wir . der bestie .. ihre macht. sie hat sie .. nur und nur und nur . von uns . meine lieben.

ich hatte mich eben . wohl .. im untergrund . von diesem gefuehl gespeisst . entschlossen . den rahmen hier etwas . zu erweitern. hatte gerade . ein .. zwei worte . zur ddr . gesagt. wir muessen schlicht . unsere . ganze . geschichte sehen. was weiss wohl . eine bestie .. von ihr. so . primitive. ungebildete leute. es ist einfach widerlich . meine lieben. lassen wir sie . abfahren .. die ungeheuer. sie koennen nur . morden.

ich kann . nur .. sehen . meine lieben . dass wir . duemmer . und . duemmer werden. tag . fuer .. tag. es ist . das .. amerikanisch . tumbe. das .. kann ich sehen. erfahre ich. was . kann ich . zum .. osten sagen. bis .. 1989/90 .. war ich . da . in der .. ddr. im .. osten. bis etwa . in das jahr . 1970 . gab es hier . eine relativ . eigen-staendige . entwicklung. realtiv . im .. gegebenen – rahmen. dann . gab es . eine .. tief-gehende .. abspaltung . von der . realiatet. der achte . parteitag . steht historisch .. an . in dieser stelle. fuer meine begriffe . muessen wir uns . mit solchen dingen . intensiv . befassen. unser . gegen-waertiger .. lehr-meister .. koennte . so etwas . nicht verstehen. der seinerzeit . wirkende .. einfluss .. der sowjetunion . in laendern . wie . der ddr . war ganz .. grundlegend. ich weiss . nicht .. genug . ueber .. die . seiner-zeitige entwicklung .. in diesem land. weiss nur . dass der . einstige aufbruch . in den . zwanziger jahren . nicht .. wieder .. erreicht . wurde. in den . sechziger .. gab es . aus meiner . entfernten . sicht .. sehr wohl wieder . einen .. sehr sehr . starken .. anklang . an diese .. auf-bruchzeit. wie .. gesagt . ich weiss da . zu wenig.
in der ddr . gab es . nach dem . achten .. parteitag . wenig .. moeglichkeiten . die entwicklung . der gesellschaft . in .. frage . zu stellen. die ausnahme . bildet .. interessanter .. weise . der . sogenannte .. umwelt-bereich. das muss man . im einzelnen .. ansehen. das dumme . ge-blabba .. aus dem westen . und von den .. kriechenden .. ossis . hilft . nicht . weiter. dinge .. wie die .. sogenannte .. konsum-gueter-prodkution .. der unglaublich .. umfassende .. wohnungs-bau . werden . in unsere .. armen hirne . kaum . zugang . finden. die .. us . voelkawanderung . kann uns . da .. vielleicht . ein wenig .. die augen . oeffnen. ich . fuehre das heut einmal . ganz .. bewusst an ..  ohne es . ausfuehren zu koennen. ich moechte uns nur . deutlich machen . dass unsere .. geschichte . weit . weit umfassender ist . als unser gegenwaertiger .. lehrmeister .. haben moechte.
die nahezu . absolute .. unfaehigkeit. ne . sagen wir mal . die nun .. nahezu . absolute .. hoerigkeit .. der . politischen klasse . meines landes .. dem . us . besitza. das is schon . ganz . unfassbar. aba . nein. es ist . so. so ist .. es .. in . ganz . west-europa .. und .. im .. auf-gesattelten .. osten. der wird . darueber noch . nach-sinnen muessen. nun . ok. . ich geh hier . immer wieder . darauf .. ein . meine lieben . ok.

xx (formel)

ich versuche mal .. im .. laufenden . ueba-legen . zu sehen . was .. wichtig ist . dass wir . mensch . werden . koennen. da bin ich . ganz strickt . und kann .. bis . dato . auf . in der linie . des . leben . laufen. na ja . im klartext . das is heut . etwas schwierich. nich wegen der nachricht der besitza. die is wie . imma . eigentlich ne. ich muss ueberlegen . wie man die beziehung . im kapitalismus. zwischen altem und neuem kapitalismus nennt. ist es ein schisma. das wuerde dem wort schisma eine etwas andere bedeutung verleihen. is aba vielleicht nich . so schief. das wort paradox . kaeme etwas ferner . glaube ich. es ist schwierig. vom gefuehl her . koennte das wort schisma in diese luecke. wenn man es so sehen . moechte springen. vielleicht . ist es es auch. so haben sie bitte etwas nachsicht heut. is nich . so leicht. muss ich doch schon wieder . so unschoene eigenschaften . von uns aufrufen. ne . das macht . keinen spass.

ich mag es nicht . schon wieder .. im ersten satz sagen . das sich . negativ .. aufdraengt. eine . nachricht. lieber .. versuche ich .. zu erklaeren . wie ich .. meine . einen klaren . blick .. zu haben.

mit einem .. klaren blick . man muss .. zufrieden. sehr . zufrieden sein . ihn .. zu haben. zu-mindest . zu meinen . ihn .. zu haben. wie ich es tue. bzw. . eben annehme. das . ist ein schoenes . gefuehl. allerdings. ok. . das erklaert sich hier sicher .. allein. in dieser seite hier . egal . wie .. ent-standen . lerne ich . vorsichtig . das ganze . im .. moeglichst . selbst-erklaerenden .. modus . zu entwickeln. das scheint . ein . sozusagen . fort-laufendes . blog . zu .. bedingen. ehrlich . gesagt . ehe ich . ueba-lege .. was . ein . schisma is . oda . sein . kann . meine .. lieben. ok.. hoere ich .. des nachts . im .. radio . dass .. die . us besitza . mitten . im krieg . zum krieg . blasen. wieder . sind es . die russen .. die sie . bedrohen. is ja schon . 70 jahre . das .. schisma. eh . ne. muss ich noch .. uebalegen. tu ich . gerade. 70 . jahre . halten .. die .. besitza . weil sie sich . hundat jahre .. vom .. osten .. bedroht .. fuehlen. glauben sie doch .. tat-saechlich . dass er . den . kapitalismus . hinta .. sich .. lassen koennte. es gab . zeiten . wo .. zumindest . viele . viele . leute . im osten . dies .. glaubten. ob das .. die .. besitza .. jemals . dachten. na .. das . weiss ich . nich. dumm .. sind sie . nich. wenn es .. egal is . ob es . positiv . oda . negativ .. is.

70 jahre . reden sie .. ihren .. traditionellen .. konkurrenten . den .. im alten .. kapitalismus . ver-harrenden .. laendern .. unserer erde . ein . dass .. der osten . der . gemeinsame . feind .. sei. heut . hat er gleich .. beide . benannt. den . alten und den neueren. moskau . und .. china . sozusagen. na . is .. ja . komisch. jetzt .. moechte er . diese alte .. luege . wieda einmal .. neu . ein-faedeln. er hat sich . in der . ukraine . mit den leutchen dort . und den . alten faschisten .. dort .. etwas . fest-gefahren. im so national . zu erwarten-den . polen . is vielleicht auch nich .. mehr .. alles . 100% . perfekt . gegen .. moskau. da mussen nich nur . imma . so na . sie .. wissen. ich habe .. das frueha . formuliert. machen wir es .. nich . so . schlimm . meine lieben. ok.. aba . liebliche . es is schlimm. echt. stellen sie sich vor . was kann . gewissen-loser. gnadenloser. erbaermlicher . bestialischer sein . als so .. ein . besitza. seine . familie. es ist unfassbar. ganz und gar. die .. voelka-wanderung . die sie .. ueber unsere erde . ergiessen . bis . in unsere .. stuben. solche . bestien. sie haben nichts . als .. morden und sengen. krieg . im sinn.

rufen wir . bitte noch einmal . auf . wie .. der westen . der besitza . organisiert ist. wie er sich .. vor einhundert jahren . hergestellt hat. es tut mir leid . aber da liegt er . eben . im pfeffer .. der hase. die . f formation . ge .. be-gruendet. 1910 . war der kapitalismus . in seiner .. entwicklungs-moeglichkeit . erschoepft. hat er alles . was er der . sogenannten .. menschheit . geben .. konnte . gegeben. 20 leute .. haben .. das produkt . fuer 100 .. schaffen koennen. genug . produktivitaet . fuer unsere . mensch-werdung. diese .. produktivitaet . die der .. westen . erreicht hatte . wurde nicht . in unsere . mensch-werdung .. gegeben . sondern . in das . genaue . gegenteil. ihre . vermeidung. die kraft . wurde . in unseren . weiteren . grossen krieg . gegen . das leben . gegeben. wie hier . aufgefuehrt . meine lieben . mit dem . ziemlich . sicheren .. sagen wir .. nahe . 100% + x . sicheren .. ende .. unsere . wahrscheinliche . leider . hoechst .. wahrscheinliche .. ausrottung .. durch den .. sogenannten . besitza. seine . nein . natuerlich .. nicht . seine. die gesetze . des leben . bedingen . das . wenn sie in der negativen kraft . in welcher sie . im westen . der .. f formation wirken . die sache . zu-ende . bringen. dieser prozess .. laeuft schon lange . aus sicht .. der . besitza . letztlich . jahrhunderte. die phase . dass er es .. noetig hatte . sein . sogenanntes .. p . zu nutzen . welches .. natuerlich ihn . zur haelfte . enthaelt. es ist dadurch . entstanden . dass die geschichtlichen rollen .. der einstigen gegenspieler . im jahr . 1913/14 . aufgehoben .. wurden. aus dem .. arbeita-va-treta . wurde .. der arbeita-va.raeta. aus dem . arbeita . der .. kriechende arbeita. entschuldigung . tut mir leid. ist bis heut so. schade. dieser . grundlegende rollen-wechsel . hat. eine . neue .. geschichtliche . figur . erhoben. die .. f formation. diese .. formation . ist unser . sicherer . tot. so .. oder so. ich beschreibe . das hier. sie steht heut . fuer unseren .. gegenwaertigen . grossen .. krieg . gegen .. das . leben. er .. untersetzt sich . in unseren .. wirtschafts-krieg. unsere .. heissen .. kriege. unseren . kalten krieg. den .. terror-krieg . des .. westen. ich untersetze uns . das . hier.

deutschland . ist .. nach . wie vor . vom .. us besitza . seiner . familie .. besetzt. war die sogenannte politk . frueha . bemueht . so ein bisschen .. relativ . zu . erscheinen. hat sie dies .. nun . einfach .. ab-gelegt .. und spurt .. absolut. das gut . sichtbar ist. ob . das . so schlau is . das . weiss ich nich. wo doch .. die leute .. in . teutscheland . leida . nich mehr .. alle .. so .. wollen . wie er .. will . der . arme .. besitza. sicher .. tut es .. eben . sein .. politisches . personal. die . sogenannten .. dax-konzerne. ich weiss nich . ob da auch .. einer . in .. deutschem . besitz . ist. sie waeren . wohl .. nich . das .. problem. und die .. besitza . kla . sie sind es . ja . sind es . allein..

na .. ich . weiss nicht . meine .. lieben . ob . sie das . alles . so .. mit-bekommen haben. die besitza . ruehren .. wieda .. richtich . die . kriegstrommel.

vielleicht . ein guter .. moment . zu sagen . meine lieben . ich gebe uns jetzt . unsere . glasklare .. inter-pretation. kla tue ich das .. schon lange. was .. soll-s. is so. in diese interpretation .. meine lieben . kann alles . schoen .. ein-gehangen werden . dass sie so . im kopf . auf dem .. herzen .. haben. wie gesagt . gestern .. habe ich . nach .. langer zeit . mal wieda . ins .. netz . gesehen. war . schoen. lauta . schlaue . kluge . leute . wundaba.

zum .. ausser-irdischen . sage ich .. gleich . was. muss ja . sein. sonst .. liebliche . klasse. da kann ich . ja sagen . meine . lieben . dass wir uns nicht . so sehr .. eingrenzen . sollen. ich glaube . die .. null .. % . zinspolitik . in . usa und bruessel . hilft .. etwas . den so .. ein .. bisschen . so ein . bisschen .. sehr sehr . starren . blick . vom geld . zu .. bekommen. sie sehen .. liebe . behalten wir .. den . heutigen tag . wie den . 5 september .. im . auge. am .. fuenften zeigte uns . die . zivil-gesellschaft . (das sind wir wohl .. selbst – ich meine .. in unserem . kleinen . und mittleren leben) . in . muenchen . was wir . drauf .. haben. heut zeigen uns . die .. besitza . dass es ihnen .. letztlich . schnurrz . ist . wie sie das .. fuer sie . un-erlaessliche . eine .. monopol . gewinnen. sie . wollen es. sie muessen es .. aus ihrer .. sicht. ihrer .. position . die sie . zum . im . kap haben. unbedingt .. erreichen. da is es . ein bisschen .. egal . welche .. ihrer .. kriegs-formen . die sie .. in den letzten .. jahrhunderten . entwickelten . letztlich . zum letzen . schlag . einsetzen.

ich hoffe .. sie moechten noch . auf . in . industrie 4 und 5 null . warten. sicher . bin ich mir . nicht. ihre .. voelka-wanderung . die sie . veranstalten . mit .. in .. ihrem . grossen .. krieg .. gegen .. das leben. der . so auch . unsa .. is. wenn sie .. es . nicht tun. nicht . warten .. moechten . meine .. lieben. sind wir . alle. wir . alle. ich spreche da . nicht . von einer .. ihrer .. unserer .. krisen . (westen + x – der – alte kapitalismus eben. auch . der .. neue . muss .. welche . haben. hat er. er ist .. kapitalismus). nein . ich spreche . von ihrem . letzten .. schlag . das eine . monopol .. fuer sich . fuer . das kap .. ihren herrn .. praktisch . zu . erringen. hat es . herr lenin .. mit seinen genossen .. ohne .. schuss .. und . blut . im . weinkeller des .. zaren . beschliessen . koennen . indem er . wie erwaehnt . (seite . basis) . sozusagen .. die drei . dekrete .. ueber .. den boden . den . frieden . die sowjet-macht . sprich .. raete-republik .. verkuendete. wollen . und . koennen das . die besitza .. nicht. das . verbietet ihnen . ihr .. angestrebter . ihr . wie . gesagt . fuer sie .. un-erlaessicher .. besitz.

an dieser stelle . meine .. lieben . werde ich uns . in . verschiedenen .. ansaetzen . das kap . erklaeren. es ist .. uralt. das . sogenannte kapital .. ist nur . eine .. erscheinung . von . ihm. in ihm.

aus diesem . inneren . verstaendnis .. heraus .. meine lieben . werden sie auch uns . verstehen .. weite .. zuege . des .. leben. dann . das . ganze .. leben. das .. ist . es. ist wundaba.

es oeffnet .. sich . die welt .. des . leben. von . innen. wir koennen . verstaendnis menschliches handeln . leben . gewinnen.

wenn sie . denn .. innen .. sind . meine lieben . kann ich uns . das . alles .. er-klaeren. sie werden .. alle .. last . die sie tragen .. verlieren. leicht. glauben . religion . welt-anschauung . dampfen .. ein . auf das . was . sein .. muss . das .. leben. das . leben . als .. solches. sie werden . ihre .. last . mit . freude . mit .. riesiger . sich steigernder .. kraft .. weg-werfen. einfach . ablegen. liegen . lassen. keine . schuld . keine .. pest .. nichts . traegt .. mehr. es . traegt . das . leben. das .. lebendige. die lebendige . phase . erde.

die besitza . werden .. dann schnell . vergessen .. sein. die . boesen. die .. dummen .. die tumben. die .. pest . des . leben. na sie sind ja .. keine .. daemonen .. eben nich. sind . leute . aus .. fleisch und blut . meine . lieben. wie sie. wie . wir.

haben sie bitte . vertrauen .. ins . leben . alles .. kommt .. da . her. auch .. unsere .. goetter-lein.

werden wir uns . bewusst .. wir .. muessen uns . bewusst weden . was uns . im abgelebten .. kapitalismus . erwartet. nix . nix . als . der .. tot. so . oda . so. und auch . unsere . armen . vertraeumten .. gruenen .. werden . wach .. werden .. muessen. mit .. pipi-kram . macht man .. kein .. leben. die . barby-traeume . sind es .. nich. der kapitalismus . is .. schlicht .. der .. tot. wir haben . in unseren .. vier .. himmels-richtungen . nix .. anderes. wenn .. koennen wir . wie . gesagt . in unseren .. alten . und . neuen . differenzieren. ein . ausweg . wenn wir ihn .. nicht .. verlassen. wir . alle . wir .. alle . gemeinsam . haben . wir . hat . das leben . keine chance. keine. ausser sie . finden den wunsch . der besitza . es kann nur einen geben. kla. das ist nicht der wunsch. es ist das gesetz .. des . kapitalismus. der konkurrenz.

absatz . irgend-wie – .. .. na ja . liebliche . was . soll ich . sagen . ich habe .. einen . trick. mein .. trick . meine .. lieben . ich habe . gestern .. darauf . ein .. bisschen . hin-gewissen. mache . ich ma. imma .. wieda. mein .. trick is. er . bewaehrt .. sich . jahrzehnte. relativ . frei . das .. in echt. ich .. ueba-lege. ne . quac . vielleicht . ich . ueba-lege . halt . relativ . frei. kla . das . is .. mein . trick. das hat .. auch . seinen .. nachteil. natuerlich. das . nicht .. nur . weil ich . keine . power . habe. nein . das ist vielleicht . auch . ein .. preis . der .. dieser .. freiheit. ich kann .. in . echt . nich .. die .. dinge . so . im einzelnen . konkret .. sagen. weiss .. ich . ga . nich . alles .. so. kla. das is .. der .. is . ein .. preis. na ja . lange rede . kurzer sinn. hier . mit . sicherheit. eine breite .. basis . frei .. denken zu koennen. is . ok.. kla. nich .. so .. richtich . fit . zu . sein. is . kram. na . entschuldige sie . bitte. is kram.

solche . freiheit . an sich .. laesst . gibt . freiheit .. fuer . das . ganze .. leben. an sich. was . das .. ich . versuche . zu sehen. sie ist auch . notwendig. wenn sie . meine lieben . va-stehen. ok. .. so weit . oda .. so.

hier gebe ich ihnen . ein . problem .. zur .. kenntnis . was ich . im .. september . kurz offen . formuliert habe. so . dass wir . damit . umgehen koennen. es . los-werden. los . werden koennen . gross-spurich . gesagt.

kla . ich gebe . gern .. zu . dass ich es mir .. da . leicht mache . meine . lieblichen. gehe . wie .. ziemlich . imma .. den . kurzen weg. was dann .. fuer mich . wirklich . leichter is. es gibt nun . verschiedene .. wege .. etwas . zu . erklaeren. ich versuche mich . im fuer .. mich .. nach wie vor .. grund-legenden .. zu halten. unserer . . in unserer .. zell-maschinellen . gestalt.

aba .. keine .. angst . liebliche. wenn ich sehe . wie es .. kluge .. leute hat . (so sagt man . teils . im westen .. deutschlands) . die ihre .. erkenntnisse .. aus der . geschichte . oder . der .. gegenwart .. ziehen. oda . beides . nich .. wa . kla. .. bzw. .. einfach . kluger . beobachtung . interpretation .. usw. .. entnehmen. in ihr . gewinnen. dann .. sage ich . ehrlich . meine .. lieben . is man .. platt. und das . das . koennen . sie mir . glauben . das . entlastet . ganz ganz . ganz . un-geheuer. dann . oda . denn .. will es .. so-zusagen . der .. zufall . der .. sogenannte . dass .. die dinge . dann noch . irgendwie. wie auch .. imma .. passen. das kann man . manchmal . erst .. spaeter . verstehen. das is .. kla. na da bin .. ich-s . zufrieden. is doch .. klasse .. das. kann man . zufrieden .. sein kann. und es macht . spass.

und man sieht .. in . jedem fall .. im westen . dass .. die regierungen .. unter . der hoheit . der . us besitza . ihrer .. familie . alles . das .. tun . was . sie . gesagt . bekommen.

das tut mir . leid . ich gebe ihnen jetzt . schisma – oder . paradox – egal . sie wissen . ich . ueba-lege .. gerade. wiewohl .. das .. schisma .. laut .. wikipedia – zuerst – als ein – konflikt . in religionen . gesehen .. ist. ich moechte .. die grund-situation . die ich . beschreiben . analysieren . belegen . veraendern moechte . eher .. als ein . schisma .. bezeichnen. das kommt mir .. sozusagen . aus dem .. gefuehl. hier . ist mir . das .. schisma . naeher. das paradox . eha .. weita . wech. irgendwie. keine .. ahnung. mal .. sehen.

fuer mich .. stellt sich . die frage .. zuerst . fuer die .. west-europaeer . die .. auf-gesattelten . ost-europaeer. dann . den .. ganzen westen. das ist .. der . eigentliche grund . meine . lieben . dass ich mich . zur zeit .. bezueglich . des .. osten .. des norden .. des sueden .. soweit . zurueck-halte.

ohne das wort . auszusprechen . das der sache . zu-grunde .. liegt. ich meine . die .. f formation . welche ich . fuer diese situation . im westen sehe. dass und wie die welt . davon .. betroffen ist. das ist . schon klar. doch .. wie sieht es . im .. westen . direkt aus. sehr sehr sehr sehr . kompliziert. verstehen sie da bitte . meine .. vorsicht. so viele . jahrzehnte . eben . das . auszusprechen . sehen sie . das is nich so leicht . mit dem schisma. wenn man so will).

im allgemeinen . wird der . sogenannte .. zweite . weltkrieg . als . die .. heisse phase . des .. f . gesehen. in echt. in .. geschichte . sozusagen . ist er nur . unsere .. die deutsche . phase. sie ist . 1945 . direkt . in die hand .. der usa .. gegangen .. der us . besitza . genau . gesagt. und natuerlich . sie wissen. seines . unseres .. x. allerdings . muss man auch sagen . dass . wir . den reigen . im jahr . 1913/14 – ich kann .. nicht genau .. sagen . wie . in abwaegung .. bzw. .. konkurrenz . mit der .. usa . diesen reigen .. eroeffnet. drei punkte . fuer die usa . schuldigung . ihrer . besitza .. natuerlich. sie wurden es so. zwei . fuer uns.

unsere . gedanken .. sind . von der zweiten phase . dominiert. mit allem .. drum und dran. die meisten . opfer . musste .. die . sowjetunion .. bringen. das land . um welches es . den usa . faktisch . bis heut . also dem . heutigen .. russland . gelungen .. ist . seine .. alt-kapitalistischen . staaten . nach . 1945 . sozusagen . zu . organissieren. zu gruppieren. auf-zustellen . so fort.

(an dieser stelle vielleicht die formel)

 ich .. ueba-lege .. echt . wie .. was. sie muessen . keine angst haben .. meine lieben . dass sie hier .. ausser-irdische .. ansehen. ne. iche . fuehle mich . von klein . schon .. manchma . je-nuch . wie als . so . eina. schade. bin ich doch . der erde . dem . leben .. geboren. niemand . sonst. meine . mama . mein . papa . und so . kla. mein . stamm. kla . so .. sind . wir . alle. mit .. oda . ohne. ne . alle . nur . manche .. wissen . nich . oda so . keine . ahnung.hier geht es .. ganz . um .. unsere . mensch-werdung. unser .. leben. da lasse ich .. sagen wir . ok. .. alle .. unsere . staemme .. gelten. muss .. sein . meine lieben. kla. is . waere . eina . der . in .. lebland . dem land . zu leben . mensch .. zu werden. der . der buerga. heimatlose .. sind .. nich. aba . liebliche . da . is .. ein problem. der buerga . wenn er denn . buerga .. werden . sein .. moechte . muss sich . schon . irgend-wie . als .. buerga . bewusst .. werdender .. mensch . fuehlen . sein . wollen. es .. sein. is sonst . nich. jeht . sonst .. nich. wir sehen . in den .. aufgesattelten . ost-laendern . mehr .. oda . minda. laender . leute . die in . ihre .. eigene . vergangenheit . zurueck-ge-kehrt .. sind. in die welt . ihrer vorfahren. im den . alten .. kapitalismus. sie haben sich . vom neuen kapitalismus . im inneren .. modus . ihn . zu verlassen . bewusst . mensch .. zu werden . mehr . oda . minda . in .. zum westen . der .. gegen-welt . ein-geordnet. das . mit dem . bewusst .. mensch werden . im osten. dem . neuen .. kapitalismus . liebliche . is . war . dann . doch nich . janz . so einfach . ich wa . kla. bua. na . da muessen . wir . was tun . meine lieblichen. kla.

meine lieben . wissen sie . was . koennen wir da machen. sie sehen .. in dieser seite . wie ich . unsere zeit .. ein-ordne. ich schreib sie gerade mal . im eindruck nieder. lege ich dann . sozusagen . als .. seite ein.

ich kann uns sagen . dass alles .. pipi-leicht .. is. mit wenigen .. elementen .. zeige ich uns . kann ich uns . das . leben . zeigen. liebliche . erklaeren. ich glaube . ziemlich . ganz. ich schreibe hier dann manchmal . dass wir . dann .. nix . mehr .. lesen schreiben . muessen . was .. das leben und so . betrifft. weil wir es dann . einfach . alle . so .. ein bisschen . verstehen . meine lieben. wissen se . da . ueba-lege ich eben . profan . oda .. nein. wie . sagt man es . sie . wissen. kla . dis .. meine ich. kla. is . halt so.

wenn man tief . in das leben .. eindringt. dringt . eingeht . dann . liebliche . dann . wird . es einfach. va-dammt .. einfach . so-zusagen. faellt . aller . pipikram ab. wie es sein . soll . nich . wa . kla. muss sein. liebliche.

ich zeige uns . ein .. und ausstieg. ne . nur den . einstieg. dann .. muss man .. keine religion. keine . irgend-wie . welt-anschauung .. haben .. sich .. zu .. quaelen. ne . einfach . ins .. leben .. sehen. es . versuchen . zu .. verstehen. dem . leben . gemaess .. leben. menschlich. verantwortlich . und .. so . kla . das . muss . das reicht. was .. noch. liebliche . is . ok..

– mein . eindruck –

hallo . liebe .. leute . guten morgen – meine lieben . is noch . voll dunkel. gestern . wollte ich auch einmal . ein bisschen .. na . muss nich gleich . ganz .. klar sein. vielleicht . weil mir . klar ist .. meine lieben . dass . zumindest . sehe ich . das so . uns nur . klarheit . sonst nix. weita-bringen kann. kla .. da experimentiere ich doch . mit dem . was . sich . machen laesst. ohne . ihre hilfe .. meine lieben. aba .. sie helfen ja . sie sind . da. sie wissen. na und ein bisschen .. unklar . muss sein. ich bin gestern . seit langer zeit . wieder einmal . ein bisschen . im netz . unterwegs . gewesen. mal sehen . was so laeuft. und . wundaba . kann ich sehen . was sich . aus der zumindest mir . so erscheinenden .. klarheit .. des leben . und ihrer .. klugheit . ergibt. so .. das is schon . schoen. und wenn ich das heut . oda morgen . durch .. habe. wissen sie . ich schaeme mich . sonst . dann . kann ich . koennen wir auch . ein bisschen . ueba . das .. weisse maennchen .. gehen. iche schaeme mich . sonst so . wissen sie . kla.

wie sieht das aus . meine lieben . wir . plappan so . ne. ehe ich .. mit all . in all .. unseren . farben .. spreche. jetzt so . mit dem ansatz . welchen ich ja eigentlich . nicht .. haben wollte. ne . da muss erst . klarheit sein. dann. sonst . wie gesagt . schaeme ich mich. gruss . herr dasidi . contact

(07.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. leute . guten morgen – meine lieben . meine freunde . im westen im osten im norden und sueden. je nach . himmelsrichtung . liebliche . da kann sich das . auf eine . person .. eingrenzen. kla. ok. . bin .. ein stilla . wissen se. unsere zeit . noetigt mich .. meine lieben. unsere .. zeit. an sich . bin . ich . ziemlich . alle . meine lieben. bua. ich biete ihnen . biete uns . meine . hilfe. irgend-wie . meine . lieben . kann ich das. weiss .. auch nich. durch . in dem .. gang . den ich . halt .. gegangen bin . meine lieben. .. ich bin ihn . stehe . in .. aus .. der .. eigenen erfahrung . intuition. welche ich . bis heut .. nicht . aufgegeben habe . in der welt . in der ich bin . staendig . angepasst . entwickle. irgendwie . ist es mir . gelungen . keine ahnung .. wie. was hab ich schon . gelesen. eha .. xx. ne . das . is es . nich. funktionieren .. muss es. das . tut es . glaube ich. das . is es. da . kann ich uns . helfen. liebliche. mit dieser seite hier . bin ich . im .. kleinen kreis . gelaufen. jetzt muesste ich mir . ein impressum .. zu-legen . dass ich . wieder . auf .. kluge leute verlinken .. kann. frueha habe ich . die .. imma .. gefragt. weiss .. jetzt nicht . ob ich das . eine . das .. andere . hin-bekomme. sie duerfen gern . fragen . meine lieben. kein . problem.

das bild . aus .. in . meiner kindheit . dass leute .. wenige . leute. junge leute . es sah . entspannt aus. dass sie .. kommen wuerden . das leben . zu lernen. vom . leben . zu .. lernen. dass wir . es . gemeinsam . lernen. seine .. zusammen-haenge .. zu .. verstehen . war wohl .. richtiger . als ich mir . ein-gestehen . wollte. natuerlich . basierte es .. darauf. basierte es . im wissen .. darum . darum . dass . man . mag .. es . nich . aussprechen. ja leider . es .. beruhte .. darauf. natuerlich . wusste und weiss ich . das.

es ist .. aber so . dass . die leute. meines . leben . ehrlich .. waren. vieles ganz . vieles . noch .. verstanden. das ist nun . vorbei. mein . einstiger osten .. deutschlands. der .. westen . des . osten . ist nun . westen . wenn auch . ein etwas . oestlicherer . aber nur . etwas . oestlicherer teil .. des westen. sind noch .. welche . oestlicher . so . richtich.

das heisst . ich bin jetzt . teil . des .. amerikanischen .. welt-reiches. jemand . der von den . us besitza .. seiner . familie . besessen wird.

dieses reich – gruendet etwas . moralisch — gesehen . auf . in … lug und trug. betrug .. und .. luege. im ansatz . leida. na . dis is .. moralisch . und .. sachlich liebliche. ich zeig es. aba nein . liebliche . das soll sie nicht . an-greifen. ich denke . sie wissen das. wirklich. wirklich . meine lieben. echt. schade. die geschichte . lehrt mich . dass es nicht .. so sehr .. der . kontinent ist . wo der . besitza .. lebt. als das .. system . in .. welchem er . lebt. ist .. und so. seinen . lug und trug . leben .. kann.

liebliche . dass dies nur . die . moralische sicht .. ist. kla . das . is . ma .. so. sachlich . gesehen. aba da . kommt sie dann .. auch .. wieda . irgend-wann . hoch . meine .. je-liebten. sachlich . gesehen.

so liebliche . nu muss ich . sehen . im kreis .. der . freunde . je-liebten .. und so .. leute . wie koennen wir es .. schaffen. sie wissen .. sicher. mensch . werden. gemeinsam. gruss . herr dasidi .contact

(06.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. leute . guten abend – wenn . sie . hoeren . liebliche . ich . sag . grad ma . was ich .. so .. denke. ich muss uns wohl wirklich .. noch. liebliche. meine – gegen-waertige .. einsicht . liegt . darin . dass . ich meine . das . weisse . maennchen .. hat . total . versagt. das .. weisse .. westliche . zu fast . 100%. das oestliche . nahe . 49%. is .. ne menge wa. kla. iche .. schaeme mich. ich habe heut . im . radio . so jemand .. gehoert . der dafuer .. bezahlt wird . dass er . als journalist .. arbeitet. ein . grauen leute. echt. wenn ich all .. an .. die leute denke . die da . forschen sollen . regieren sollen. leute .. arbeiten sollen. leute .. ich weiss nich. das . is es . wenn man . im .. westen . doof . mit .. acht .. o . schreibt. im osten . na . muss ich ma . kiecken. hab ich gerade . nich . so . alle .. daten. aber mehr . als .. zwei. kla . die sind es . imma.kla . die deppen. beide . doof. einfach . ma .. so. und dann . leute . muss man sich . nich . wundan .. dass die . hirnis . nich . wissen . dass sie . die andern farben . als ein . maennchen . sehen. letztlich. gruss

guten morgen – gruss – ich glaube . wir muessen anfangen … uns sytematisch zu sehen. ursache und wirkung. so . sprach .. meine mutti. der tatsache .. geschuldet . dass der . gegenwaertige . papst . kein . schlechter . kerl ist . wie es .. aussieht. in indien .. die religioese situation .. schwieriger und schwieriger wird. der .. dalai lama .. nachdenkt . was . gelaufen ist. die .. muslimischen leute . nachdenken .. muessen . ob sie denn nicht . ein .. update .. in unsere zeit . wie meine .. leutchen .. machen .. muessten. ok. . is ne menge .. bewegung. in unserer . vergammelten . welt. is .. kapitalismus . im westen . und an-je-haengten .. gebieten. im osten norden sueden ja auch . keine frage. aba nich . alles . is . gleich.

gestern hatten .. meine leutchen sitzung .. zur . us voelkawanderung. bei der . gelegenheit . werden wir .. unser .. grundgesetz . in weiten bereichen .. aushebeln. wird mal . so sein. und . dies . meine lieblichen . ne . dis . jeht nich.

ich komme mir vor . als wuerden wir .. pionier und fdj . treffen .. machen. die sogenannten . balkan-laender. sogar .. afgahnistan . sollen .. sicher .. laender .. sein . oder werden. is ja heiß. imma-hin .. haben wir . den krieg . im balkan . organisiert.

die ursache . der . us voelkawanderung als die . veraenderung .. des wetter . ist der .. kapitalismus. ich habe . fest-gestellt . dass er . hundert jahre . an sich . zu-ende ist.

der westen . wie seine .. angehaengten gebiete . wollen nicht . von ihm lassen. der osten .. weiss .. nicht recht . wie er . seinen . ursprung . den kapitalismus . zu ueberwinden .. ihn .. zu verlassen . zuegig . umsetzen .. kann. is schon mal . ein unterschied. der westen . will ja nich . im je-jenteil.

ich habe . keinen bock . dass .. unsere leutchen . unser .. mein . grund-gesetz umbauen.

unsere .. pioniere . und .. fdl-ler . wenn ich mir . erlauben . darf . das . so .. zu sagen . meine lieben .. haben nicht . den po . in den hosen . wenigstens einmal . bei ihrem .. herrchen . dem .. us besitza . seiner familie . anzufragen . wie man denn . mit . deren und unseren . opfern .. umgehen kann. so . dass es . menschlich .. is. ok. . keine . chance. das wird auch nich . bessa. sie wissen .. wie ich .. meine . dass wir .. sind. wer und wie . das . gegenueber . des .. besitza . im westen . wie .. angehaengten .. gebieten ist.

nebenbei . muessen sich dann auch . unsere armen . aufgesattelten . oestlichen laender . verhalten .. positionieren. das wird sie . in ihre ausgangs-situation . fuehren. wollen sie . wollen sie . nicht.

(05.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. leute . guten abend . hallo liebliche – inzwischen . ist es . draussen dunkel. ich komme imma ga nich .. dazu . den kram . noch einmal . anzusehen. na egal . is .. pipi. ich habe jetzt . noch . kein .. gefuehl .. fuer meine . leutchen . was sie heut . in ihrem .. treffen . geplappat .. haben. geplappat . bezueglich . der opfa .. sie wissen . nich wa . kla. unse .. opfa. zuerst . die . der .. us besitza. na is . pipi. egal . sind unse.

liebliche . so ein . richtich .. jutes gefuehl .. habe ich . jlaube iche .. nich. nich . wa . kla. mich .. beschleicht . so langsam .. die angst . meine .. je-liebten . dass ich uns doch .. noch. na . sie wissen. ein graus . meine lieben.

bock . habe ich . keinen. wenn .. muessen wir . sehen . meine kleinen . dass sie schnell . schnell . ueba-nehmen. dazu . muessen sie .. ein bisschen .. lernen . meine lieben. eine .. menge. kla.

und echt . leute. da beschleicht . mich doch . wieda . das . jefuehl . dass ich echt . der .. letzte . teutsche bin. aus-jerechnet . iche . wa .. kla. man leute . bua. ne.

meine mutti hat . gesagt . wir sollen .. das alles .. ordentlich . machen. sonst .. wird . es nix. ne. soll . muss doch . spass machen. so .. langsam . faengt es ja an. wenn ich . das alles .. so . hoere . meine .. lieblichen. na . weiss ich . was ich uns . zum .. fruehstueck sage. meine . je-liebten. is . jlaube .. iche . jetzt . zeit. kla. muss sein. nich .. wa . kla. gruss

guten tag . meine lieben. ich gestehe .. ehrlich und offen .. wozu .. sollte ich hier . sonst auch . krakeln . meine . lieben. ich gestehe . ehrlich .. und .. offen . dass mir . unsere .. unfaehigkeit. unsere .. nahe-zu . absolute .. unfaehigkeit . je-waltich . zu .. schaffen macht. ich sage ehrlich .. wie . kann man sich uns .. so . vorstellen. und wenn man es . fast . imma .. weiss. wie . liebliche . kann man das. es ist . glaube ich .. nicht . zu schaffen. man faellt . vom .. glauben . ganz. was .. kann man . hoffen . liebliche . aussa .. nix. is schwer. mit der tagung . meiner .. leute . heut .. zu den . opfa . der . us voelkawanderung . die genau .. so auch .. unsere . opfa sind. ich habe uns gerade . ein wenig .. unsere . verbrennungs-zeit . her-geleitet. manche sagen . das .. explosions-zeit-alta. ich glaube . es geht nur noch . praktisch.

von uns is .. keina . der . die .. kann. welche .. koennen. liebliche . wie machen wir es. es macht . doch keinen sinn . uns .. das . kaemmchen .. zu brechen. wozu. lassen sie uns . gemeinsam . einen .. weg . finden .. zu verstand. in . verantwortung .. zu kommen. meine lieben . gruss

guten morgen .. gruss . unsere leutchen . in meinem land . teutsch-land . treffen .. sich heut . zu einem . treffen . bezueglich . der .. us voelkawanderung. wenn wir das einmal . ein wenig . analysieren . moechten .. meine lieben . um eine . position .. zu finden. ein .. verhaltens-muster .. entwickeln .. zu . koennen. mir kommt das .. vielleicht . in-sofern .. zu-pass. da is . so .. eine . kleine . ahnung . dass . die .. von mir . so .. intensiv .. gewuenschte . lebens-konferenz . ja das .. eigent-liche . waere. unse kleinen . na sie .. sehen . gleich.

mehr .. oder .. minda . in der .. regel .. wie kann ich es . sagen. liebliche. fragen sie bitte .. die konkreten .. dinge ab. wenn es . tatsaechlich .. so ist . wie ich meine . meine lieben. koennen sie . gar keinen .. zugang haben. schade – es geht nicht darum . klug . zu cacern . meine lieben. sie .. em-pfinden . ver-stehen . wissen .. es . nich. wissen .. nix . worum es . geht. keine .. ahnung . wie . man so . leben kann. keine .. ahnung. null. dann soll das ja . spass machen. wissen sie. keine ahnung.

vielleicht . ist das . eine . gute stelle .. zu sagen . dass unsere .. leutchen .. weit-gehend . ueba-all – komplett .. unqualifiziert sind. wie . meine lieblichen . sage ich uns . dass . in .. unseren .. regierungen . unis . konzernen. was .. weiss ich . meine .. je-liebten. is . nix. is nich . null . ne . is . minus acht. das sagen .. wissen . sie .. was . soll mich .. das .. jucken. mir ist .. der wahn . so vieler . unserer leute .. ganz . fremd. was . liebliche . hilft . das .. plappan. sie koennen . theorie . projekte . vermittlung .. haben. meine lieben. wie. . sieht man . uns alle. . die .. verantwortlichen .. taetigkeiten . welche sich .. in auf . das leben .. unserer .. erde .. beziehen. imma-hin .. bammelt sie .. im universum. diese . taetigkeiten .. aus-zu-fuehren. geschweige . zu .. verantworten. auszufuehren. verantworten . zu koennen. irgend-wo .. hat das auch . seine .. innere logik. je . unqualifizierter .. so .. lauta. is kla. muss . so .. sein. wie .. liebliche . koennen wir . es . schaffen . uns .. alle . uns .. alle . in dieser . ebene .. ab-zu-schalten. ich schlage uns .. dafuer . die .. lebland-ebenen . vor. wir muessen es . in unserem . bestand . schaffen . sozusagen. im . ganzen .. natuerlich. inclusive .. unserer . armen . besitza. sie .. zaehlen sich .. ja eigentlich . na . man braucht .. keine . hand. liebliche . ich kann uns das . jahrzehnt .. um . jahrzehnt . aufloesen. ins .. laufen .. bringen. doch . ohne . ganz .. ohne sie . liebliche . is es .. schlecht. ermessen sie uns einfach . an . in . unserem .. wirkgrad . dann muss man nich .. noch .. plappan. dann wuerde es nur noch .. heissen. ok. .. wie. gruss

ich muss .. den .. quack hier . jetzt .. etwas .. abbinden – versuche mal . schnell . eine kleine .. summe .. zu . machen . meine .. lieben. gruss – es – widerstrebt mir . innerlich . vom .. unglueck . von .. leuten . irgendwie . daher-zu-plappan. weiss ich doch noch . aus meinem .. oestlichen leben . dass es .. leute gibt . welche sich .. aus . sogenannten . politischen gruenden . auch aus . religioesen . gruenden .. nicht .. heimisch . fuehlen. weg .. moechten . oder .. muessen. und leuten . welche .. schlicht . aus anderen .. sogenannten . sozialen-gruenden . entwicklungs-wuenschen . aus . wirtschaftlichen .. gruenden . aus-wandern. ueber die leute .. die . kommen . aeussern wir .. es .. sie .. seien .. fluechtlinge. fluechtlinge . wovor. weshalb. ich meine .. es sind . unsere .. opfa. opfa . der aus . meiner sicht . bereits . einhundert . jahre . existierenden . f formation. ich habe dies . an dieser stelle .. hier . recht . umfassend .. besprochen. habe darauf geachtet . dass .. die .. richtigen leute . an-zusprechen. ich moechte . das nicht . mit mir . besprechen.

mit dem . heutigen tag . koennte .. dieser kreis .. geschlossen .. sein. die analyse . muesste jetzt . umfassend . gearbeitet .. werden. und sollte sie . sozusagen . in .. echt . sein . meine lieben . dann . muss auch . praktisch . daran .. gearbeitet werden. kla . praktisch . eben so . dass unsa . leben . ein .. anderes wird. ein menschliches. ich . pipi . mit . meinen . 20% .. kraft . kann dann .. da . nix mehr . sagen. unbesehen .. dessen . dass hier . eine .. jahrzehnte-lange . taegliche .. theoretische praktische hinterfragung .. und betriebener . und versuchter . umsetzung .. anliegt . in .. einheit . sozusagen . macht . das . alles . nur .. sinn . wenn es .. sozusagen . irgendwie . stattfindet. wenn ich .. sagen .. muss . dass in . den .. grossen linien . in unseren .. universitaeten . humbug .. gelehrt wird. dass die . sogenannte .. wissen-schaftliche . basis . der .. sogenannten . klimaxx – zum beispiel .. humbug . ist. dass das . wirtschafts-konzept .. des . westen. das .. soziale . biologische . technische . konzept . humbug .. ist. was . bleibt .. dann. doch . eigentlich . x

die summe .. unsere . nahezu .. absolute . in-kompetenz .. koennen wir gut . in dem wort – vebraucher – finden. hier legt sich .. tumber geist . tumbes . leben . nieder.

ich rufe hier gern .. unseren . wirkgrad .. auf. ich fuehre ihn . seit den . siebziger jahren . gegruendet . in .. auf .. eine . hervorragende .. vorlage .. aus der . einstigen . akademie .. der .. wissenschaften . der . ddr. sie .. sehen ihn hier . sozusagen .. mit minus . acht. wie er . im westen . gelebt .. wird. ich habe uns gleich . das mass .. unserer .. intelligenz . ein-gefuegt. ebenfalls . wie kann es . anders sein .. minus acht –

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

so-weit – so – schlecht .. unsere . wirklichkeit . meine ich. wir malen .. sie uns . nicht rot .. nein. wir sind ja . die .. verbraucher. wir malen sie uns . rosa. finden . unser leben . wun-da-ba. kla . wir halten uns .. interessanter weise . fuer .. menschen. nein meine lieben . das soll uns nicht beleidigen. nein. nur ein bisschen . auf-muntern. natuerlich. kla. ich habe halt . gefunden . dass unser leben .. eine .. ziemlich . absolute. absolute . katastrophe ist. es juckt .. uns .. nicht. wir . wissen es . nicht . liebe . wir . verbrauchen.

dass es . aus .. sachlichen gruenden . jetzt erst .. unbesehen . anderer . eroerterungen . in einer .. korrekten . sachlichen . erhebung .. uns .. bezueglich. so .. steht. so .. stuende .. dass . unsere eigentliche . mensch-werdung .. aussteht . liebe. vorfahren von uns .. wussten das. sie sprachen . von uns . als . der .. vorgeschichte .. der .. menschheit. ich denke . wir . koennen das . in unserem .. leben . gut . sehen.unser leben . unsere .. wichtung .. unserer .. wirklichkeit . wie wir . sie halt . empfinden . steht . in ziemlich .. absoluter .. unvereinbarkeit . mit der . wirklichen . wirklichkeit . sozusagen. sie . setze ich .. zu .. null. eben .. die wirkliche . wirklichkeit. (null) – der null-meridian . sozusagen –

0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


sie . ist mein . eina . oda wie .. bezugspunkt . sozusagen. der naechste . unser .. eintritt .. in die . biologische phase .. unserer .. erde. zur zeit .. wird er . bis . zu .. sieben millionen jahre .. von heut .. an-genommen. ich denke . es gibt uns .. in unserer . grund-ausfuehrung . sozusagen . viel viel . laenger. das ist . in diesem . zusammenhang . recht .. belanglos. unsere erde . sah . in dieser .. zeit . ohne .. uns . sozusagen . ganz . anders . aus. lange rede . kurzer .. sinn . unser .. wirken . hat . bald .. mit ein . ganz klein .. wenig . minus .. eins . an-gefangen. bis .. eben . minus . acht . heut. keine .. wirklich . schoene . schoene .. sache. dass diese . eine .. absolut . lebens-unfaehige . situation ist. unter . menschen . keine moeglichkeit . zu leben. ist . vielleicht . unbesehen. mag uns . irgendwie . einleuchten. ein mensch . kaeme eben .. genau .. wieder . an diesem punkt . ins . gespraech . im .. bemuehen. dem .. bewussten .. bemuehen . in den . wirkgrad . null . sprich .. neutral . in .. tendenz .. positiv . zu .. kommen. witziger weise . sprich . eintritt . fast .. gleich .. austritt .. nur .. in . entgegen-gesetzter . bewegungs-richtung . sozusagen . (na . wenn ich .. unse leutchen .. erschrecken moechte . was ich ja . nicht moechte . wuerde man ja sagen . ok. .. das is .. dia-xx. sie . wissen). aba .. liebliche . sie koennen sich . vorstellen . vielleicht .. erahnen . welcher .. weg. bua . wa. kla. nun .. zu heut –

wenn ich .. meinem .. gefuehl folge .. meine lieben . habe ich . keine . schoenen bilder .. vor augen. die opfa . der .. us voelkawanderung . welche hier . in . meinem land . in westeuropa . auf-tauchen .. .. tauchen nun . mit .. macht . faktisch .. als .. die .. boten .. unseres grossen .. krieges . gegen .. das .. leben . auf. er . ist .. sozusagen . ganz . und gar . ohne .. weiteres . in diesem . minus acht . messbar. versteh-bar. glaube ich . kla . wa . kla. is halt .. so. fuer uns .. im westen . wie . alle .. anderen leute . unserer .. erde . heisst das . die . bestialischen .. viehischen . us .. besitza . ihre . familie . ernten . unsere erde . ab.

der stamm .. der bestie . sitzt in . holz . eisen . kohle . oel .. und gas. in der . geld-wirtschaft . ueber .. religion .. und . staat. die . zellare phase . der lebendigen phase . unserer erde. haustiere . die .. zellare phase . unserer .. art. die lebens-bedingungen .. der erde. inzwischen . besitzen . die . besitza . vielleicht . 80% . unserer .. artgenossen. humorvoller .. weise . nennt man das . im .. westen . demokratie.

jetzt schauen .. die opfa . der . voelkawanderung . zur .. tuer . hinein. nehmen wir uns etwa . die letzten .. 150 jahre .. sehen wir etwa . wie sich .. der .. oel-verbrenna – gross und klein . ueber unsere erde .. ausgebreitet hat. stueckgut . zellare phase . transport . energie-gewinnung .. basiert .. inclusive . atom-energie . in diesem zyclus.

zwei dinge . geben .. etwas – hoffnung. sozusagen . gegen .. die . chemische industrie . welche letztlich . die buendelung .. all dieser . aktivitaeten .. bedeutet . haben .. die leute . mehr . oda .. minda . in meinem land . nun – vielleicht . 25% . sogenannte .. alternative . energie . in den . sogenannten markt .. ge-drueckt. gegen den . bis heut – waehrenden .. nahezu . absoluten .. abwehr-kampf .. dieser .. chemischen industrie. damit ist . der markt . fuer .. die alten fossile . im eimer.

ob es . die kraftwerks-betreiber . als . grosse .. verbrenner . oder die . sogenannte .. auto-wirtschaft . als .. kleine . verbrenna. die vergiftung . von wasser boden luft . durch . die .. sogenannte .. landwirtschaft . die . sogenannte . medizin . in welcher es . ganz . unfassbare .. gewinn-stufen .. gibt. so hat sich . die . chemische industrie . einen – geschlossenen . ernte-komplex . fuer die . lebendige phase . der erde . fuer . in .. ihre .. fuer .. lebens-voraus-setzungen .. ge-schaffen.

ich denke . die besitza .. haben schon .. seit langer zeit . fuer die . 80% . sind es wohl unter . hundert .. leute .. habe .. seit langer zeit . ihr .. interesse .. fuer die . zellare phase .. unserer art . verloren. was sollen sie noch . ausser .. dem .. was sie . haben .. gewinnen. sicher .. haben sie . lange . den .. front-verlauf .. des .. sogenannten .. zweiten weltkrieges .. im dritten .. na . im .. lange .. waehrenden .. grossen krieg .. unserer art. gegen .. das leben . wieder .. richtung moskau . verschoben. proben sie . in buechel – mitten – in deutschland .. mit der .. nato . den . atom-krieg. sicher .. ist das .. so. ich glaube . nicht . dass das . die besitza .. interessiert. ich denke . ihnen geht es nur noch .. um die . ent-sorgung .. der milliarden leute .. unserer art. sie beduerfen . der zellaren . phase unserer art . nicht .. mehr. wozu. wir sind . fuer sie .. die umweltbelastung .. an sich .. geworden. es ist . ab-zusehen . dass ihr .. eigentum . die leute .. fleissig . daran arbeiten . dass die .. industrie . 4 .. null . bzw. .. 5 .. null . die zellare phase . ganz .. ueber-fluessig .. macht. dann koennen sie endlich – die unein-geschraenke macht – ueber – die erde .. antreten.

uebalegen sie ma . bitte . liebliche . kla . die besitza . die ihre macht . in der .. va-brennung – gefunden haben. die imma .. wussten . dass sie . das .. leben . va-brennen. wer wollte .. bessa .. wissen . welche . chance . was . zu va-brennen .. er .. hat –

man muss schon schoen .. naiv .. sein . das nicht .. sehen .. zu koennen. neben . oder . zu . den . 25% . ist es . die reaktion . der .. sogenannten .. zivil-gesellschaft . auf die . us voelkawanderung . in westeuropa . die .. hoffen laesst.

dass die botschafter . der .. besitza . die verwalter . des westen . zu ihrer . faktisch . eigenen .. voelkawanderung .. kein konzept haben .. ausser das . welches .. die . besitza laufen .. lassen . scheint inzwischen . doch . offen-kundig.

der westen . scheint .. in den .. letzten 150 jahren . ungeachtet .. so-genannter .. aufklaerung . und so fort . im . verbrennungs-zeitalter . im jahre .. 1913/14 . dem schluesseljahr .. des todes . ihre .. eigene . ueber-fluessigkeit . vom jahr . 1910 . erfolgreich . gegen .. alles . menschliche . im groesseren teil . der erde . durch-gesetzt . zu haben. komisch . unse leute . kiecken . und .. va-stehen nich. oda . ne . die kiecken . ga . nich.

1910 . war das .. system . kapitalismus .. aus-entwickelt. seither .. sind . die besitza .. ueber-fluessig. das moechten sie natuerlich . nicht .. sein. sie moechten. sie .. muessen ja . besitzen.

da sie . diese .. verbrennungs-politik .. bewusst .. seit .. dieser zeit .. gegen .. alle vernunft . und . technische .. moeglichkeiten .. betreiben. man darf das . so-genannte .. digitale . als einen . weg . sehen. haben sie . 1913/14 . diese .. f formation . ausgebildet. sie konnten es natuerlich . nicht .. allein tun. die zu-taten .. sind . der .. sogenannte .. arbeita-varaeta . und der . kriechende .. der . arbeita .. des . westen. gemeinsam . bilden .. der . besitza . der .. arbeitavaraeta . der .. arbeita . das .. p. sie . als einheit . bilden .. die . f formation. sie ist .. innerlich . vom . besitza . dominiert. ok. .. bli . und . bla . meine lieben . ok. .. was soll ich plappan. ich weiss nicht .. so .. richtich . wie ich ihnen . uns . das alles zeigen kann. wir muessen es loesen . meine lieben. unsere . f formation .. aufloesen. gruss . herr dasidi . contact

(04.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. leute . gruss . guten abend – hallo . liebliche . es ist .. interessant . dass der .. groesste .. umwelt-va-schmutza . welt-weit .. jetzte .. der . umwelt-hueta . sein .. moechte. voll . cool wa . kla. wenn mich nicht . alles .. taeuscht .. hat das sogar . meine .. nationale presse . heut morgen .. an-gefragt. das is . oda waere dann aba . echt .. cool. dpa . sz . oda so . ok. .. is ja . cool.

muss ich mich nich . allein fragen . was die .. besitza .. der usa . zur zeit . so bewegt. sie haben nun .. ueba . 60 . millionen leute . wenn ich . so hoere . in bewegung . gebracht. alles ihre .. und . unse . opfa. wie es . aussieht . haben sie .. den plan . im gegenzug . mit den . diktatoren .. unsere erde .. die duerfen dann . ihre gegner . oda . die . die sie .. nich .. moegen .. killen. auch . den zipfel .. asiens . oda .. des . eurasischen kontinentes .. dieses . sagenhafte . westeuropa . zu .. durchqueren. ne .. die leute . sollen wohl .. hier .. bleiben. jetzt das . mit vw. an-zunehmen .. ist . dass sie jetzt . nach .. moskau .. durch-laufen moechten. nich .. die opfa .. ne. die .. besitza.

ramstein . als . alte . killa-zentrale . wird dann .. imma – wichtiga. ob unsere .. polnischen . nachbarn . es .. zeitig .. genug .. schaffen .. die . amerikanischen wuensche . bezugelich . moskau .. erfuellen .. zu koennen . weiss . ich nich. ich hoere . man spielt . in .. ramstein .. oda . war es .. buechel .. mit . atomrakten .. mit denen wir . in .. teutsch-land . ga nich . spielen .. duerfen. dann kommt nun . endlich .. die bundeswehr . in . arbeit . mit unseren .. opfa. die ganze .. nato . sollte .. das . machen . dann haben wir . kein . problem.

na . und . dann .. muss ich ma . bei die . chemischen .. anrufen . wie .. die es gerade . mit ihre .. oel-va-brenna . so . halten. vielleicht . wollen die auch . billich . vw . aktien .. kaufen. kann .. ja – sein. hatten .. die ollen .. chemischen . oda .. stahl .. oda .. geld-leute . oda . is .. das ein . in der . alten usa . wohl auch .. so . oda . etwas .. aehnlich .. je-macht. gruss

guten morgen . meine lieben . wenn ich . ins . radio hoere . glaube ich . dass es .. gut ist . wenn wir .. eine . solche .. lebens-konferenz .. machen . uns ganz . in frage .. zu stellen. also . keinen .. pipi-kram .. wo sich . die botschafter . des .. westen .. welche . inzwischen . nur noch . botschafter .. des .. sogenannten .. us imperialismus . sind. also .. immer noch .. die vertreter .. des .. westen. sie sind es .. wollen sie . wollen .. sie .. nicht. keine .. konferenz . wo die .. us besitza . ihre . berater .. allen anderen . dem . osten . dem sueden . den norden . sagen . wo es .. lang .. geht . und ende. ne. kla sie wissen nich. dem westen haben sie es dann . ne . den aufwand mache se nich ne. die wissen es dann.

unsere .. konzerne . in meinem .. land . und leida . nich . nur die .. in meinem land. sie wissen .. die . meisten .. sind . nahezu . absolute . fossile. sie sehen es .. in unseren .. auto-konzernen .. die diese . oel-geraete .. fuer die . chemische industrie . fertigen. na .. diese . autos eben. unsere .. sogenannten .. energie-konzerne. sie betreiben einfach nur . groessere .. teile. sonst . den . gleichen .. schrott. na . auch nich . alle . gott .. dem .. leben . sei dank .. oda . so.

liebliche . wie . gesagt .. so ist es wohl .. im . ganzen . westen. wenn nun .. unsere . us botschafter. sie wissen .. die leute . unse .. leute .. welche .. in den . laendern . des westen . fuer . die .. us besitza . arbeiten. also .. unse . leute . nich wa .. kla. wenn wir das . schon .. einmal .. klar-haben . koennen wir doch gut .. in so . eine .. weltweite . locale . regionale .. nationale .. internationale .. konferenz .. gehen . liebliche . is doch dann .. kein . problem. unsere .. menschwerdung . geht in einer . ganz . anderen .. biologischen . technischen . sozialen .. basis. da haben wir nur bedingt . ge-eignetes .. in . west ost nord sued. und .. so . kla. unsere . menschwerdung . verlangt . ein wenig .. mehr. gruss . herr dasidi . contact

(01.-03.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. leute . hallo . gruss . guten abend . meine lieben . hi .. ich gestehe .. gleich etwas. ich glaube . das hat dann . sein .. gutes . fuer mich. wenn ich hier .. so plappere . meine lieben .. ueba-lege ich vielleicht . ein bisschen. eigentlich . nicht. komme .. mein leben lang . bessa . ohne . aus. is dann . einfach . so. passt dann. nun rufe ich uns . allerdings . so .. auf . dass ich nicht . um-hin .. kann . auch . seiten von . in .. uns . zu .. sehen. kla . sehe sah ich . sie . sonst auch . so .. etwas. .. ein bisschen. kla. jetzt formuliere ich es. da wird mir . angst. komme ich mir wirklich . fremder . und fremder vor. sehe .. wie die leute . rennen. sie fragen sich . nich richtich .. doll .. glaube . ich. .. weshalb . wozu. sie .. wir .. tun es. sind. werden . es .. gewohnt.

vielleicht liebe . kann ich uns auch . ein . wenig .. trost . spenden. rufe ich . die letzten 20 .. jahre . auf. ist eigentlich .. klar . dass .. der osten . teutschelands . damals .. die .. rettung . fuer .. die .. olle .. brd . is .. war. wie . jetzt . unsere .. so-genannten . fluechtlinge. die natuerlich . unsere . opfa sind. so . oda .. so. wir koennen nur sagen . ja .. aba . zuerst .. der . olle ami . besitza. ja .. kla. koennen wir . sagen. hilft .. nich .. wirklich . viel. aussa .. bei uns .. koennte .. eina. kann . keina.

ok. .. kann . keina. in .. diesen 20 .. jahren . war . ist . klar. der . olle .. osten .. bricht . wech. is .. er. kla . gewisse . plappan .. an-das. muessen .. se. oda. ok. .. is . halt .. so. war . is .. kla. es musste . muss .. was . passieren. oda . vor .. 40 .. jahren . war . kla . is . kla. es muss . sollte . etwas .. passieren. die gesellschaft . im .. osten . musste sich . neu . aufstellen. sie tat . es .. nich. dito .. im .. westen. sehen sie . liebe. ich kann .. uns . da . ne menge . sagen. glaube ich . ein .. bisschen. lassen sie uns . allgemeine .. theorie .. als . konkrete projekte . machen. all das .. endlich .. zu leben. gruss

ich gestehe gern . dass ich .. angesichts . uns . liebliche . kla . spreche ich dann .. von hier . von . aus . teutscheland . wie wir so sind. da laeuft man . automatisch .. gefahr . so .. unschoene worte . auf-zufrufen. ne .. das is . i. das is aba auch . ne. liebliche . ich bin ja . sonst froh .. aus den boesen worten zu sein. wa ja auch nich wirklich . lange. ne. aba . je mehr ich uns . zuhoere . meine lieben. ne . komme ich mich . mehr und mehr .. fremd vor. plappan ja . unse leutchen .. wie sie es . va-stehen. das . tun wa aba nich. sehe se . liebliche . so einfach. ich . muss .. ueba-legen liebe . gruss –

guten tag . ich lese gerade auf . web.de – von – © AFP . -der chef des terrornetzwerks al-kaida . aiman al-sawahiri . hat muslime in aller welt zu anschlaegen auf westliche laender aufgerufen. so sollten die usa im eigenen land ebenso wie us-einrichtungen in aller welt angegriffen werden . forderte al-sawahiri nach angaben des auf die ueberwachung islamistischer internetseiten spezialisierten us-unternehmens site- . sie sehen .. meine lieben . . unser irrsinn . unser . terrorkrieg . bekommt immer mehr .. wahn-auslaeufer. sie wissen vielleicht . was der herr goethe . mit dem . meister . schreibt .. nich . wa. is .. keina .. unter .. uns . nur deppen. is ja . nich . wirklich .. schoen .. meine lieben. ernst-haft . sie sehen . der .. spass .. is . vorbei. nun sind . vielleicht sogar .. die armen irren . besitza . ansprechbar. versuchen wir es doch . meine lieben. vielleicht erst . ihre mitarbeiter. die sind ja . der lehrling . (besen . besen .. sie . wissen). kla meine lieben .. tut .. weh

im radio .. faellt jetzt . sozusagen . jede stunde . das wort  ueber-forderung. meine lieben. das ist . mild .. gesagt. kla. unsere . die .. botschafter . der us besitza . sie wissen .. meine . lieben. die naivitaet . oda bitte . wenn sie .. anderes .. meinen .. wissen sie . . unsere leute . sind .. derart .. naiv . dass man es .. nich .. fassen kann. wenn jetzt . die bewussten .. wie .. unbewussten . gefolgs-leute . unter den .. gotteskriega .. der .. us besitza . so .. sprueche . wie oben . ablassen. juckt das . die besitza .. nich. denke ich . ma . nich wa. kla.  denen is .. egal . wer . die waffen bezahlt . wer .. umgelegt wird . hoffentlich  .. alle .. denkt er .. vielleicht . unser . geliebta. nich .. wa . kla. dann is .. reina .. tisch. unsere . so umwelt-schuetzenden .. amis . sprechen jetzt . von .. vw . audi . porsche .. und so. wer . leibliche .. haette .. das gedacht . bei den . oel-auto-leuten. bua .. wa . kla. aba . unse. was . liebliche . kannst de . willst de .. sagen wa . kla.

unsere geschichte . im westen. sie . wissen vielleicht . ausschwitz . war eine einrichtung . der ig farben. die oel-autos . sind teil .. der .. chemi-industrie. stellen sie sich . vor . liebliche . diese . chemie-industrie . wird . jetzte . umwelt-schuetza . bua wa. kla. was . machen wir dann in paris. ich glaube . da haben wir schon . jede menge . humbug . organisiert. muss ja sein . moechten die .. besitza . so.

guten morgen . ich folge hier einfach . wieder . meinem gefuehl .. meine leute . unsere .. leute .. im westen. leute .. nich . eina . unter ihnen. unta .. uns. nich .. eina . der . welcher . zu .. hoeren ist. kann .. etwas .. sagen. etwas . sagen . das denn .. einiger-massen .. unserer . wirklichkeit . ent-sprechen koennte. ich passe .. jetzt . das . aeussere . dieser seite . sozusagen .. dieser .. situation an. nicht einer .. unserer .. leutchen . waere . ne . ist .. in der lage . die politik .. der . us besitza .. als ihrer . mitarbeiter .. zu analysieren. geschweige . zu erwidern . leute. echt . wir .. haben .. nix. sie wissen . wir haben . minus acht . drauf. nicht .. genug .. zu leben . meine lieben. nicht . genug. sie wissen. ich schlage uns . eine . umfassende .. lebens-konferenz vor. ich kann sie uns auch . vorbereiten . wenn ich das nicht . allein .. tun muss . meine lieben. analysieren wir einmal .. gemeinsam . was wir . machen. der russe der chinese der inder der brasilianer . und alle alle . anderen. sie wissen . wie wir . reden.

iche . moechte .. gar nicht . so sprechen . wissen sie .. ne. mir faellt jetzt ein .. meine lieben . ich warte . schon . so lange .. wenn wir das .. hin-bekommen . mit der .. lebens-konferenz .. bekommen wir das ja vielleicht auch . mit lebland . dem land .. zu leben . mensch . zu werden .. hin. liebliche. bedenken sie bitte . wenn sie etwas . zeit . haben. wir .. teutsche . sind schon ein .. paar mal . vom .. sogenannten .. russen .. gerettet worden. einmal . von der .. sowjetunion. bitte .. bedenken sie .. sie wissen. wenn der osten . nicht . geworden waere .. und . ist. jetzt mal . egal .. ob .. noch. echt . oda . nein. nich .. wa . kla. dann .. liebliche . ich bin da . nahezu . 100% .. sicher . haetten wir uns . im . westen . lange lange . mit-anander .. um-gelegt. kla. bitte . bedenken sie das. wir sind. wir .. waren. wir . sind .. so. muessen .. so . sein. so . steht es .. im kap . (erklaere ich uns doch alles . liebliche . keine panik . bitte. is kein . problem) .. wissen sie . meine lieben. kla. liebe . wenn wir das .. hin-bekommen . kann ich . in ruhe gehen . danke. . gruss

guten morgen – meine lieben – ein gewisses .. unwohlsein .. um nicht zu sagen .. ein  . gewisser .. ekel .. meine lieben .. beschleicht mich natuerlich. dass ich uns . liebe . uns . alle . kla . das steht .. ausser . frage.

so nehme ich hier alles . ein wenig . zurueck. in farbe .. format . und so. das war . bis gestern . glaube ich .. zu .. schoen. ich weiss nicht . sollte es ihnen . nicht gefallen . muss man .. sehen. ich bedanke mich . meine .. lieben . dass sie sich die zeit . die nerven .. nehmen . den kram .. etwas .. anzusehen. das . motiviert . natuerlich.

sie werden sich .. denken .. koennen . meine lieben . was . das ist. so widerspruechlich . liebe . ist .. unsere .. welt. unsere .. art. das . leben halt. ich bringe . ja echt . eine .. engels-geduld .. mit uns . auf . liebe. wirklich. das macht mir . natuerlich .. zu .. schaffen. eigentlich . denke ich . nicht .. darueber nach. manchmal . wundert es. macht ja . keinen sinn.

und natuerlich . fragt man sich . was .. unsere leutchen . machen .. was sie . was wir . nicht koennen. man .. wundert sich. was  soll .. was kann man sagen. ich muss . nachdenken . meine lieben. ok..   gruss . herr dasidi . contact

(01.-02.11.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. leute . hallo . gruss . guten abend – meine lieben – wenn sie – gesehen haben . habe ich mich gerade selbst . abgeschossen. ich habe uns . gesagt . habe ihnen gesagt . dass ich uns . dass ich . ihnen . uns .. vertraue. das . im wissen darum. oder auch . im wissen .. darum . dass wir . der tot .. des leben sind. die . f formation .. im westen leben. was . tun wir . anders-wo. im wissen .. darum. sicher auch .. im wissen .. darum . dass wir . das potential . besitzen. theoretisch . besitzen wir .. das potential . mensch . zu werden.

wenn ich mich also nicht . ganz .. weg-putschen moechte . muss ich jetzt . wohl .. oda uebel .. dies hier .. in der art . einstellen. ich wuerde jetzt auch nicht mehr .. darum .. herumkommen . die .. konkreten projekte .. mit ihnen . zu besprechen. wenn es . da was .. zu besprechen gibt. muesste .. die dinge jetzt . in der form bringen . die ihnen .. entspricht.

an dieser stelle . bin ich nicht .. inhaltlich. oder . persoenlich . oder .. im verhaeltnis .. zu ihnen .. eingeschraenkt. im .. gegen-teil. der inhalt . gebietet .. es. das . ist es . nicht. es ist .. einzig . meine . sozusagen . gesundheitliche .. fitness. die . so-genannte.

sie sehen .. ich vertraue uns. im wissen . um uns .. so und so. das ist es . nicht. oder doch . es ist wohl . das – vertrauen. diese .. seltsame seite hier . ist gut an-genommen. weiss .. der himmel. das . ist es . nich . oder doch.

jetzt . ist – waere es . notwendig . mit einem . gewissen .. druck . in . an die dinge .. zu gehen. in einer . gewissen vielfalt. wie gesagt . nicht sie . ist das problem.

ich denke .. es ist . verantwortung. ich habe mich nun selbst .. in die eigene falle. nein .. diese falle . ist einfach. vertrauen . im wissen . um. das gebietet einfach .. einen .. gewissen druck.

ich kann . unseren linken .. leutchen . nur raten . leute . lasst .. das linke sein . solange ihr . keinen zugang habt. nennt euch . sozial. das seid . so .. denkt ihr. links. na leute . wenn man . ehrlich is. das .. plappan .. machts ja nich. der osten ist. er braucht . den weg .. sich .. zu . entwicklen. wie .. der westen . der norden .. der .. sueden. links .. leute . links . is nich.

ich versuche ja zu sagen .. wo . das haeschen . im .. pfeffer liegt. na mal sehen.

das gleiche . gilt . fuer die .. sogenannte .. positive rechte. als . die mitte. is alles .. nich. nix . im stand .. unserer zeit. so . liebliche . koennen wir uns . vergessen. ganz.

es bleibt .. die . sogenannte . f formation . der westen .. in seiner . nahezu totalen . verweigerung . sich .. zu entwicklen. der osten . der nur .. existiert. der nur ist .. um unsere .. mensch-werdung. der . unbedingt. der .. absolut unsere . hilfe .. braucht. ihm fehlt . das .. theoretische . konzept . gelingend .. wie man heut sagt . bewusst . in unsere .. mensch-werdung .. kommen . zu koennen. und wie auch .. kann er das . ohne . uns. der sueden . der norden. sie wissen.

sie sehen . hier sind wir . wieder . bei der . lebens-konferenz. ich kann uns das alles machen . meine lieben. is . pipi. aus .. diesen und diesen .. gruenden . meine lieben . nicht . ohne sie.

muss sehen .. wie gesagt . jetzt .. muessten . einiger-massen .. alle darstellungs-weisen .. aufgerufen .. werden koennen. guten abend . meine lieben . gruss . herr dasidi . contact

guten tag – meine lieben . die eigentliche schwierigkeit .. die ich habe. diese schon . mein . leben lang. ist uns .. zu zeigen . verstaendlich zu machen . was wir . nicht . sehen. dies . scheint .. die groesste . zu sein. was ich hier darstelle .. ist . so hoffe ich . nicht . schwer.

dass unter allem . was wir .. so sehen . kla . schon mal . ein bisschen . in und ueber . dem .. was herr planck .. sichtbar . verstaendlich gemacht hat. kla . das schon. eben so .. das . resultiert. ich glaube . hier bin ich dann auch . kraefte-maessig . ein wenig . ueber-fordert. auch . deshalb . meine lieben . weil ich . mich . hier . so .  in der .. vorrede aufhalte. sehen sie . meine lieben. wenn sie . ein wenig . verstaendnis .. fuer eine . solche situation haben. sie wissen.

ich moechte auch nich .. luegen. is .. doof. es ist . schon so . dass klarheit . ganz .. ungeheuere . veraenderungen . mit sich . bringt. mit-bringen .. muss. natuerlich . das . ist so.

ich kann grad nicht . weiter .. plappan . und eigentlich .. moechte ich jetzt auch .. nur . den punkt setzen . dass wir es . gemeinsam schaffen koennen. wir . alle. mit .. besitza. und arbeita-va-raeta. und sie wissen . der .. gewisse .. kriechende. schade. is .. eben so. is eben .. unsere geschichte. wir .. sind .. so. was wollen wir uns . das . vorwerfen. das ist .. nicht . mein . problem. ich moechte . dass wir . weiterkommen. wir . alle. ich muss sie dazu .. direkt . ansprechen . meine lieben. sie sehen . meine lieben . unsere . wir . haben nix.

auch wenn .. unsere leute . meine . lieben. wenn .. sie . wir . nix .. haben. nix . das . unserer zeit . unseren .. heraus-forderungen .. ent-spricht. sie duerfen bitte . nicht denken . dass ich ihnen . nicht .. vertraue. nein. das . ist es nicht. ich . vertraue.

was ich nicht tun kann . uns .. in unserer .. ganzen .. unbedarftheit. unserem nehezu . sie wissen .. meine lieben . unserem . nahezu – absoluten .. un-vermoegen . fuer die dinge . zusammen-hanege .. auf .. welche es . an-kommt. sicher .. ist das so. ich kenne es . mein leben lang . nicht anders. die wenigen .. leute. sie .. glauben es nicht . welche freude. ihnen . kann man nicht . das wasser reichen. das ist . das eine. sie wissen. ich wollte es uns nur .. noch einmal . in erinnerung bringen. wir . muessen tat-saechlich . ernsthaft sein. is halt .. so. ok..

ich versuche . nachzu-vollziehen .. wie schwer . es ihnen .. uns .. fallen muss . die dinge . in ihren . eigentlichen .. zusammen-haengen .. zu sehen. vielleicht . ist es jetzt ein .. vorteil . dass ich . den ost . als . westblick habe. nord und sued . das ist . nicht . so .. einfach . ich kann da nur . versuchen . rein-zukommen.

fuer das leben . kann man nicht . eben mal .. so sprechen. nein. so spreche ich sie jetzt auch . einzeln . an .. meine lieben. sie moegen . von sich . eingenommen sein .. wie sie .. moechten. leider . hilft das . nicht . weiter. im gegenteil. ich weiss . es ist schwer .. meine lieben. es geht auch .. nur . im guten. sie . wir . muessen . offen. freundlich .. sein. sonst wird . kann es . nicht . werden . meine lieben. versuchen wir es . ok.. schitt .. auf unsere . besitza . meine lieben. sie sind . sie muessen .. nahzu .. absolute . schwachkoepfe sein. das gebietet . ihre .. position . als erster . sclave . des kap. sie sehen da schon .. der schwachopf . ist . das eine . das ist . das .. in der welt . sichtbar ist. sehen sie uns an . meine lieben. dass in diesen . in unseren koepfen .. die intelligenz . minus acht . im wirken ist. meine lieben. so . komplex . ist . unsere welt. widerspruechlich. in unserer . gesellschaft . von .. haus aus… .. gruss

guten morgen .. ich gruesse sie – gestern abend . ist es mir .. zu meinem .. eigenen .. erstaunen . gelungen . mich . fuer . den kram hier .. so zu entschuldigen .. wie es sich . gehoert. so hoffe ich. ich kann mir . den quack dann nich gleich . wirklich .. noch einmal . durchlesen. wie gesagt .. ich . hoffe so.

das ist wichtig .. glaube ich . sind .. die dinge .. die ich anspreche . doch ein wenig . hart.

ich kann sie kurz . in . anschlag bringen. nein . imma .. diese militaersprache . is . doof. die beweguns-weise. die existens. die wirkweise .. unserer gesellschaft . liegt . im .. ab-gelaufenen kapitalismus. ich spreche das hier an. er hat in sich . in .. richtung  kapitalismus . weil er . fertig ist . keinerlei . entwicklungs-moeglichkeit. seine . unsere .. chance .. besteht darin . ihn . gemeinsam .. bewusst . verlassen . zu wollen. gemeinsam . mensch . zu werden.

unsere technologische basis . in west wie ost in nord wie sued . ist eine katastrophe. das zeigt nicht nur .. unser .. negativer wirkgrad. unsere negative intelligenz. das ist mit . haenden . zu greifen.

so fuehren wir .. unseren grossen krieg . gegen . das leben. er ist . untersetzt .. in unseren .. wirtschaftskrieg. in unsere . heissen. unseren . kalten. unseren . terrorkrieg. das ist .. der . westen. die .. f formation.

da muessen wir raus. ganz. unsere .. plapperei . traeumerei. unsere .. nahezu absolute . inkompetenz. liebe .. ich kann das nur so . benennen. wir muessen es uns . muessen uns . gemeinsam .. ansehen. uns . wie .. gesagt  bewusst .. veraendern. und der besitza . in seiner . ganzen . un-kultur .. ist die summe .. westeuropas . in der .. usa. so . is es .. halt. wir . muessen uns . aendern. wir . alle. nicht nur .. der besitza. auch .. der arbeita-varaeta . der . kriechende .. arbeita. wie soll es . sonst . gehen. liebliche. gruss

ich wollte gestern . noch . einmal .. unseren wirkgrad . einfuegen. er ist . aus .. meiner sicht . die .. einfachste sache .. uns so .. zu setzen .. wie wir .. sind. dann kann unser .. geplappa . aussen .. vor . bleiben. die sache hier .. inhaltlich .. weiter zu bringen .. muesste ich . wie hier oft . angefuehrt . die dinge . wie .. das kap . und so weiter . tiefer .. erklaeren. in der seite . www.wirkgrad.de .. hatte ich seinerzeit . das ganze . wie . in einem lexikon . aufgemacht. ich werde jetzt fragen .. wie es . mit der anpassung .. der software .. fuer unsere zeit . ist. dann kann ich .. sie wieder . einspielen. dieses blog . hier . ist .. selbst-erklaerend . angelegt . (wie hier angefuehrt .. eher . einer konkreten situation . geschuldet . dass ich ihn ueberhaupt . aufgelegt habe). hier moechte ich eben nicht . in kuerze . hops. nein . ich moechte . meine lieben . dass sie . dass wir uns . in .. ueber .. die zuammenhaenge .. des ganzen . ein bild . des .. leben machen . koennen .. um . menschlich .. leben .. zu koennen. das tun wir . nicht. hier . unser wirkgrad .. zur positions-bestimmung. das ganze .. anzugehen .. muessen wir . in allen .. denkbaren .. ansaetzen . machen.

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

sollten sie .. einen zugang . zur wirklichkeit .. unseres leben haben . muss man da nicht mehr viel . sagen.

das heisst dann . dass wir .. unsere .. art . in wenigen strichen . zeichnen koennen. den kapitalismus . zu verlassen. da er . vor einhundert jahren . sozusagen . fertig war . ist die frage .. wie es nun . weitergeht. der westen .. weigert sich .. mit .. allen mitteln. den osten . gibt es nur .. deshalb. so ist . der osten .. auch . die ursache . geworden . dass wir . ueberhaupt .. noch .. leben. der westen . haette sich . haette . unsere erde . allein . schon . ganz . zerfleischt.

ich nenne .. das .. enstanden ist . im . westen . die .. f formation. im osten . den . neuen . kapitalismus . aus .. in welchem . er versucht . unsere .. menschwerdung . zu machen.

der sueden und norden .. sie sehen . da sind jeweils . anbindungen.

das ist die sicht . aus unserer art . heraus . sozusagen. .. von aussen gesehen .. ist es .. belanglos. da lernen wir .. zu leben. oder . nich.

im westen .. haben wir . in den hundert jahren .. den . besitza . den arbeita-varaeter und den .. kriechenden .. arbeita . herausgebildet. keine chance. kein rueckgrat . da is .. nix. da bleibt nur das . kleine und mittlere leben .. der leute. hier geht es darum . dass wir .. gemeinsam . die .. inneren potentiale . des .. systems .. der gesellschaften . der leute . natuerlich .. in richtung .. unserer .. menschwerdung . bewusst .. an-zu-zapfen.

im osten . existiert . noch immer .. die einheit .. von . kleinen . mittleren und grossen .. leben. leider .. hat sich sowohl .. der westen .. als der . osten . in den jahren . 1968 bis 1972 . aus der . geistigen entwicklung .. der .. gesellschaften . im wesentlichen .. verabschiedet. das hatte und hat . innere . ursachen.

ich denke . ich hatte und habe .. das just . zu dieser zeit . sagen wir so .. zu 1974 – 76 . abgleichen koennen. leider kann ich . die sache .. nicht .. einbringen. wir sind .. nahe .. absolut . vernagelt. eben .. deshalb . krakele ich hier. ich . kann da als .. pipi . nix machen. ich werde kurz noch die konkreten projekte . etwas staerker .. auf-rufen .. dann . is jut. wenn unsere . mensch-werdung . nicht ganz . opfa . unserer inkompetenz werden soll . muessten wir wach werden. so ziemlich alles . was wir da machen . meine lieben . is pipi. .  gruss . herr dasidi . contact

guten abend – gute .. nacht . grad . is .. mitta-nacht – ich wollte gestern abend . noch einmal .. die olle . ne . den .. ollen wirkgrad . von uns .. ein-zeichnen. ok. .. mach ich .. jetzt. ich mag uns auch nich . imma .. alles . wieda und wieda .. her-leiten. bringt ja . nix. ich habe mich . gestern abend noch . ausfuehrlich .. entschuldigt. fuer .. den kram. sehen sie bitte. dann fasse ich mich jetzt vielleicht .. ganz . kurz. sie wissen .. die .. lebens-konferenz . unsere .. menschwerdung . all .. das . kla.

eben schrieb ich noch . es is . ein .. test. kla . ich muss uns ja . mut machen. kla. is . aba .. ernst . nich .. wa. kla. is ja . das leben .. meine lieben. das . leben. sehen sie . meine .. lieben. frueher hiess es . stahl und kohle. oda . kohle und stahl. kla. das war nach . dem .. holz. daraus wurde . chemie und stahl .. dann .. chemie. jetzt . is noch .. ein bisschen . digitales. die . oel-autos. obwohl die .. elektro-autos . aelter .. sind. man . glaubt .. es nich. sie sind . ein arm .. der .. chemie-industrie. land-wirtschaft . die boeden .. das . wasser .. die luft . zu vergiften. ein .. weiterer. die medizin . natuerlich. all das .. muss auch . ausgewertet .. werden. kla . energie .. all .. der kram . gehoert .. dazu. was glauben sie . liebliche . wird nicht . von .. ihnen . im westen .. entschieden. zumal .. sie sehen . der . private dolla. damit .. die . private .. usa. und sie wissen .. ne menge. die . deutschen kriege. die .. arbeita-va-raeta. sonst . liebliche . waeren .. die besitza . nich die .. geworden. die sie . sind.

da sind wir . schon .. heute . leute . eben .. jetzt. is . mitta-nacht. ne .. eigentlich .. lange .. drueba .. nur . bei mir .. hier .. is . gerade . mitta-nacht. hier is gleich .. der . zweite. dann schlaegt es .. drei. ne . nach .. dem . zweiten . kommt .. der .. dritte. sie wissen. aba erst mal . der .. zweite. ich werde sie heut. es is gleich .. wie gesagt .. an-schreiben. ich schreibe sie an .. meine lieben. nur so . mit dem .. www .. wissen sie. mach sonst . imma nur .. im kleinen kreis. kla sag .. manch-ma .. ich geh .. drueba .. raus. ne .. mach ich nich . nich . ne. was . solls. das is jetzt .. hundert jahre .. westen. die .. f formation. kein wunda .. da geht . nix. kann nix . gehen. ga .. nix. die leute . merken . es nur .. nich.

ich zaehle jetzt .. schnell . ein paar .. projekte auf. da koennte .. an der .. oder (fluss).. ueber .. die . oder .. ein .. deutsch – polnischer – landkreis .. enstehen .. man . ueberlegt . oda .. ueberlegte . auf der .. deutschen seite . etwas .. zusammen . zu-legen. ach . is jetzt .. europa . (ne . in echt . nich . ganz). is quatsch. gehen wir .. ueber . die grenze. is eh . viel .. zu sehen . auch schon nach . 1990. ein . papst .. ein .. gorbatschow. jetzt moechte . der .. sogenannte ami. ne . sein .. besitza .. natuerlich. aus polen .. einen .. land-kreuzer machen. einen .. kreuzer .. gegen .. moskau. sie wissen .. wir .. hatten da . schon einmal .. unser .. haupt-quartier. ne .. will .. ich . nich.

dann kommt da .. russisches . gas . durch .. polen. die leute . in .. teutschland und .. polen .. glaube ich .. auch. koennen .. wegen .. der . besitza . der usa .. ihre .. aepfel .. und .. anderes . nich mehr .. in russland . verkaufen. ne . will .. ich nich. da . mit dem . gas . koennen wir vielleicht .. noch . was machen.

dann moechte ich schnell mal . die .. rauchgas-anlage .. im ber . ok. .. machen. wir muessen uns . um .. die folgen .. der .. us voelka-wanderung — kuemmern. ich glaube . 2013 – oda – 14 . sind .. 800000 .. teutsche .. aus .. teutsch-land aus-je-wandat. beim .. sogenannten .. alten .. friederich .. sind damals . in berlin  . 6000 .. hugenotten .. ein-gewandert. ein drittel .. von .. berlin. und wenn . die leute .. alle .. kommen . und wir .. fahren .. sie. ne . lassen .. alle .. opfa .. der .. us voelkawanderung . nich .. gen .. amerika .. fahren. dann .. muessten sie . bei uns  .. und .. ueba-all .. arbeit .. be-kommen. ich hatte da schon .. vor . ueber .. 20 jahren .. ein .. besseres .. konzept. da ging es .. darum . der . ab-wanderung . dem .. abriss . vor-zubeugen. der osten .. ist jetzt . zur haelfte .. ab-gerissen. unsere . komischen .. bau-minista .. ueba-legen . imma noch . ob sie .. weita .. abreissen .. sollen. ich hatte damals . auf das .. lernen. das .. leben . lernen . welt-weit .. gesetzt. unse .. leute .. waren . gut .. aus-gebildet. das waere . was .. geworden. die leute .. welt-weit .. haetten mit uns – gemeinsam – das .. leben .. gelernt. das . menschliche .. ich zeig uns . wie .. und was .. das . is . (das . is es naemlich . worum .. es . geht . liebliche. das). dann .. waeren . die meisten .. wieder .. nach .. haus .. ge-gangen .. und .. weita. das . geht .. schon. geht . ginge .. gut. und so. dann .. der .. stuttarter .. bahnhof. das . komische . schloss .. in .. berlin. in muenchen . die sache .. mit der .. konzert-halle. schlag ich .. alles .. gleich . mit .. vor. kla .. hatte ich schon . je-macht. und imma .. weita .. liebliche. muss . ma . sehen. dann is da . in dieser .. stadt .. an der . oder . ne menge .. zu machen. ehe . sie .. weg-ge-spuelt .. is. aba .. das is .. jetzt .. ein bisschen .. intern . oda . ich weiss nich nich. ma . sehen. gruss . herr dasidi . contact

(01.11.2015) – der westen – die moderne – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. leute . hallo . gruss . guten abend – meine .. lieben .. ein wenig . wenig . wird es . ernst. schade. muss ich doch . den .. test machen .. meine lieben. den . test. ich weiss ja nich. nich .. wa .. kla. liebliche. wie .. kann ich noch . lieba . noch . sanfta .. sein . liebliche . wie. ich mach . ja .. imma . schon ma . das datum .. so . aktuell. imma .. in . der angst . liebliche . im . wissen .. darum . wenn .. da . nich . heute . drauf-steht . is es .. von .. je-stan . wa . kla. bringt-s .. ja nich. nich. nee. bringt-s . nich. nich . in .. unse .. welt. nu . nu . is es . aba .. so . liebliche . ich muss uns hier . alles. na . fast .. alles. nich .. das . taegliche .. liebliche. ne .. wir .. waeren .. ja nich. aba . sonst . alles .. meine . lieben. alles. ok. .. dann .. ziemlich .. alles. nich wa . kla. muss sein. zumindest . im .. westen. wie . soll ich hier . mitten . hin-ein-greifen. mitten .. hinein . in .. unsere . f formation. ne . ne . ohne . mich . die . fin-gachen .. zu .. va-brechen. ne . kla . zu . va-brennen. nich wa . kla. und was . liebliche . was .. koennen . sollen .. sie . denken. sie .. lesen da . da is . nix . nix . nix .. worauf .. es . an-kommt. fast .. nix. und sie wuessten .. etwas. ne . gruss . herr dasidi . wie .. kann es . sonst .. sein . liebliche . wie .. wa . kla ..

guten tag .. ich freue mich . meine lieben . sie lebend . anzutreffen. ich moechte . meine .. lieblichen .. dass es . so . bleibt. es sollen nur . die .. gehen .. die .. gehen .. muessen. niemand .. sonst . liebe. nein. so . soll es .. sein. niemand. niemand .. von uns. unseren .. artgenossen. keines .. der .. wesen . unserer .. erde. liebliche . die nicht .. muessen. nein. die bedingungen . fuer .. die .. wesen .. unserer erde . fuer uns . liebliche . muessen . dem . entsprechen . das . notwendig ist. liebe.

na . wie . dem .. auch sei . meine .. lieben . ich muss .. heut . in den .. sauren aepfel. das .. aepfelchen .. beissen . uns .. zu sagen . wie es .. is. wie wir .. sind. was . zu .. tun is. wie . das . zu tun .. is. liebliche. ich weiss .. ich weiss . meine lieben. tut mir .. leid. wenn sie mir . folgen koennen. na . sie sehen .. es gleich. mehr . meine .. lieblichen . als .. das . be-plappan. was .. soll . was . kann ich . tun.

liebliche . liebliche . gruss .. ich bitte sie .. jetzt .. den kram .. zu pruefen. ok. .. das .. tat ich . schon. ich bitte sie .. meine .. lieblichen . wach .. zu werden. ok. … das . tat ich schon. liebliche . ich bitte sie .. ..

ok. .. liebliche . ich weiss .. es hat . keinen .. sinn. keinen .. zweck. sie .. verstehen . nicht. koennen . nicht . verstehen .. meine lieben. versuchen .. sie mal . bitte . raus-zu-bekommen . weshalb. ok. liebliche. ok. ..

ich hoffe . meine lieben .. sie unterstellen . unterschieben . glauben nicht . dass ich was . boeses .. moechte . (ich hoffe auch . ein bisschen . meine lieben . die sie . in .. unis .. in .. instituten . konzernen .. regierungen. weiss . der himmel .. wo .. sitzen. nicht . null . sondern .. minus .. acht. ahnung .. haben. liebe .. ich spreche hier nicht . von den . grund-rechen-arten. schreiben .. und . so. ne. selbst .. da .. geht es schon .. bei .. einem .. echten .. neo nich. kommt ja imma .. bei . 1 und 1 .. drei . raus. und in einem .. geschaeft .. 25% .. gewinn). was ich tue .. tue ich .. seit  . jahrzehnten. zug .. um zug. und es machte . macht . keinerlei .. sinn . natuerlich. natuerlich .. kann ich sagen . das muss . im .. osten . irgend-wie . weh .. getan .. haben. tut es .. im . westen. was heisst. was .. bringt .. das. nix. ich moechte .. niemand .. weh .. tun. mir ist das . zutiefst . zu-wider. inzwischen .. haette ich .. selbst .. wenn ich .. wollte .. keine . kraft .. fuer . so . kram. der zug .. der .. zeit . ist unserem .. wirkgrad . ent-sprechend. er .. ist .. es. ist . minus . acht. unsere . intelligenz . ist . minus .. acht. sie sehen . liebe . wir .. beherrschen .. keine . einzige . technologie. wir . beherrschen .. nichts. das sind . wir . ist .. unsere . wirklichkeit. glauben sie mir . das .. bitte. setzen wir uns. sehen wir .. uns an. sehen wir . unseren . gegenueber. uns . gemeinsam . in .. unserer welt. der erde. im universum. was .. soll-s. .. uns .. stehen .. ohne .. ende . technologien .. zur . verfuegung. sind .. existent . bzw. .. sind .. in . entwicklung . bzw. . koennen wir . entwickeln. bzw. .. werden .. sich . finden. das war . das ist – nicht . das .. problem. ich darf . von mir sagen . liebliche . ich kann uns .. eine .. umfassende . theorie . unserer . bewussten .. mensch-werdung geben. in ihr . fanden .. finden sich auch . ne menge .. grund-legende .. technologische .. ansaetze. minus acht . sagt . schon .. von .. haus aus . dass wir uns . technologisch . voellig . falsch . entwickelt . haben. das heisst nicht . dass .. einfach . alles .. im . technologischen . zu loesen ist. wir sind .. zell-maschinellen .. charakters. wir haben . von .. nix. nahe . absolut .. nix . eine . ahnung. nix . das zaehlt . liebliche. bitte . nehmen sie . das . bitte .. einmal an. nur . so. das ist .. das .. problem. es ist . komplex. es ist .. einfach. fast alle . unsere . konzerne . sind . fossile. liebliche . wie koennten wir sonst .. wirkgrad .. minus . acht haben. ich zeichne ihn hier . noch einmal .. ein. nenne dann .. unsere lebensart .. im westen . in ihren .. unseren .. grund-zuegen. ich tue das .. um sie . zu bitten . wahr-zunehmen . was . is. ich weiss .. meine .. lieben . dass sie es nicht . sehen koennen. sie haben .. keinerlei .. ahnung . von der . wirklichkeit .. liebe. diese ist hier . als der . null-meridian .. ausgefuehrt. in der . unter-seite ..  briefe . habe ich glaube ich . .. diese . grade .. auf-gemalt. es geht natuerlich .. darum . dass wir uns . sachlich. konkret . verstaendigen. ich denke mal so liebe . am einfachsten .. ist es in den projekten. ueber .. die .. leute. es sind imma . ziemlich . eben . diese leute .. ok. ich denke . das . ist .. vielleicht .. der .. einfachste zugang. dann das profane. das . er-hobene. na . all .. das eben. liebliche . muss .. sein. wie soll ich . sie . an-sprechen .. meine .. lieben. wie. wo gibt es . unter .. ihnen. unter .. uns. . sei es .. wo es . sei. welcher. ich weiss .. nicht . durch .. welchen . zufall. ir-gend-wie . keine . ahnung . aus .. unserem. unseren . kellern. ir-gend-wie . keine . ahnung. etwas .. sehen. liebliche. jetzt . wieder . in den tag –

was .. soll ich .. sagen .. meine lieben . sehen .. sehen sie .. herr .. mandela . war jahrzehnt .. um jahrzehnt .. gefangen. herr .. rabin . ist .. vom . soldaten . zum .. klugen .. politiker geworden. kein . soldat . muss . soll .. dumm .. sein. der eine . ist .. mit . seinem . volk .. in die .. moeglichkeit . des .. frieden .. gelaufen. dem .. anderen . war . ist das . nicht . vergoennt.

sein volk . das .. israelische. ich glaube . es ist nicht . das . juedische. sein volk . findet . keine .. ruhe. es gibt . leute .. in seinem .. volk . die sagen . sie haben keine .. chance . mehr.

ich glaube . wir sind . ein .. volk. nicht . das .. volk. es gibt . nicht . das . volk. alle . voelker . sind nur . voelker. wir sind .. ein . volk.

genau . gesehen . sind wir . vertiefte . entwickelte . mutanten. wesen . der .. ebene .. der phase . .. 1a3 .. der . lebendigen phase . unserer .. erde. sie finden uns . in der . datei-anfang . in der .. lebens-tabelle. wir sind . ein volk. artgenossen. glauben sie mir bitte. das land .. lebland . das land . zu leben . mensch . zu werden .. kann .. das land . sein . in welchem wir . endlich .. als . art-genossen . wie es . unsere zeit . seit . mindestens . 100 .. jahren .. gebietet .. leben. leben .. koennen. gemeinsam . leben. seit . 100 . jahren . ist .. der .. kapitalismus . zu-ende. zu-ende. er .. kann sich . nicht .. mehr . als . solcher ..  .. ent-wickeln. kann  nur . wenn wir ihn .. nicht . bewusst .. in unsere .. mensch-werdung . ueber-leiten . unser .. leben . das . leben .. unserer erde .. zer-stoeren. das . ist .. so. geschieht . jeden. jeden .. tag.

meine leute .. beraten heut . zu . den .. einfluessen . der us .. voelka-wanderung . in . meinem land. sie sind . wie .. alle .. leute. nahezu . alle .. leute .. im . westen. nicht .. qualifiziert. auch . die leute . im .. osten . sind nur . bedingt . qualifiziert . unser leben .. zu .. leben. so . zu . leben . dass wir . bewusst .. mensch .. werden. mensch . werden . koennen.

nehmen sie das bitte .. ernst . meine . lieben. ich kann das . einschaetzen. das gleiche .. problem .. wie heut . hatte ich . im .. osten. dort bin ich .. mit dem vorhaben . wie heut . unsere .. menschwerdung . zu befoerdern . einfach .. an dummen . umstaenden. einer .. ungluecklichen .. situation . gescheitert. einer situation . in welcher . mein land . im .. damaligen klassenkampf . eindeutig . ueber-reagiert hat.

nun .. das ist . wie es .. ist. das konzept . haette . das land . ganz . ver-aendert. ohne .. die grundausrichtung . in unsere .. menschwerdung . anzutasten. im gegenteil.

dito . jetzt. der unterschied .. ist . ist .. jetzt nur . dass .. der westen . eben nicht . bewusst. nicht einmal . unbewusst . in richtung . unserer mensch-werdung geht. im .. gegenteil. im osten .. sagen wir .. einmal. war . ist . das . so-so. ich moechte .. das nicht . profan . zerfallen .. lassen. wir . muessen das . ernsthaft . gemeinsam . besprechen. wie damals .. meine leute . im osten. diese allerdings .. erst . nach .. dem crash. bzw. .. waehrend .. ihm .. sind sie . meine lieben .. nicht .. in der lage . nicht . willens . nicht . faehig .. ein gespraech . eine . aus-ein-andersetzung . zu fuehren. lieber . gehen sie .. stiften. schoen . liebliche . is das .. ja . auch nich . nich. kla.

ich .. bitte sie .. darum . liebliche. mir geht es nicht . um die . aus-ein-ander-setzung. die .. ist .. war .. mir . wurst. mir .. geht es darum . dass wir . einen weg .. finden. die leute . zu wort .. kommen lassen .. die etwas . vom . leben . verstehen.

sehe ich mir . meine .. leute an. sehe ich mir an. hoere ich . was in .. israel geschieht. fast .. ueberall .. anders. liebliche. so .. geht es . nicht. meine leute . sind . in keinster. sie . wir sind . in .. keinster . keinster . weise . qualifiziert . unser leben .. zu .. fuehren. unser leben . bewusst . in richtung . mensch . zu leben.

sie wissen . meine .. lieben . ich denke .. sie .. wissen . ich meine das . nicht boes. sie wissen . an . dieser stelle . spreche ich nur .. bedingt .. von . unserem . kleinen . und .. mittlerem .. leben. unser .. grosses .. leben. unseren . grossen krieg . gegen .. das leben . gilt es .. ein-zu-stellen. sofort.

nun . meine lieben . ich denke .. sie wissen . was ich . meine. das geplappa .. der .. us besitza . und ihrer .. familie. von gold . von geld . von co² .. von wachstum . gar . von .. der .. moderne. liebliche . liebliche. wer .. daran . glaubt. darf nicht . glauben . dass er .. xx. nein . is .. nich . nein. is .. alles . dummes .. zeuch . meine lieben. alles .. dummes zeuch. ami-besitza-kram eben. sie .. liebliche . uns .. dumm .. lebens-unfaehig .. zu machen. zu halten.

so liebliche . ich denke . ich habe . jetzt . genug . ge-plappat. ruesten wir .. eine .. riesen-flotte. die .. opfa . der .. us voelkawanderung .. gen . amerika .. zu fahren. ach . wie .. sollen wir . das machen. den . besitza . is doch .. amerika . egal. sie sollen .. nur wissen . dass wir . wissen . dass .. wir .. lernen . dass sie erster . sclave . des .. kap .. sind. wir .. zweiter. imma-hin.

lange . rede . kurzer sinn. meine .. lieben .. lassen sie uns bitte .. diese . lebens-konferenz .. machen. ich bringe uns schon .. alles .. bei .. liebliche. sage uns . die leute . die uns .. helfen .. koennen. keine .. angst . das is . kein . problem . hoffe ich. liebliche. hoffent-lich .. wa .. kla. wir .. muessen .. sie nur .. schoen .. bitten. sie sind . ja . nich . so .. doof .. wie .. wir. gruss . herr dasidi . contact

guten morgen .. heut . am . 01.11. denke ich .. ist zeit . das jahr .. ist . bald rum . dass wir einen .. schritt . in richtung . lebland . machen. das .. land . zu leben . mensch . zu werden. sehen . sie .. meine lieben . am ersten juni . 2016 . waere es .. schoen . wir haetten uns . unsere .. erde . das leben . so weit . dass wir . bewusst .. beginnen . mensch . zu werden. ich spiele natuerlich . auf die .. lebens-konferenz an. der .. sogenannte .. syrien-konflikt . einer .. dieser .. us konflikte .. wird unsere . botschafter . der .. us besitza . nicht . befluegeln . diese . eine solche .. konferenz .. so . zu organisieren . durch-zufuehren . wie es . unsere zeit . erfordert.

biologisch . technologisch .. sozial. sprich . intellektuell . technologisch . in der .. lebens-art . sind wir .. im westen . inzwischen .. millionen . millonen .. milliarden jahre . gegen . die zeit. leben . gegen .. die zeit. .. das . leben. sind .. die verheerung . an . sich. an dieser stelle . kann ich nicht einfach .. sagen . der . bestialische . der viehische . us besitza. sicher .. ist er . das . in seinen .. hauptstaetten .. dem herz .. der hoelle. natuerlich .. ist das .. so. fuehrt er . mit seinem . p .. allein . koennte er . nichts. null. fuehrt er  . den .. fuehren wir ..  unseren .. grossen krieg . gegen .. das leben. den . wirtschaftskrieg. unsere .. heissen .. kriege. den .. kalten. unseren .. terrorkrieg. er .. wir . mit .. ihm . als .. sein . p. wir .. alle. der .. ganze . westen.

natuerlich . wir . sind . die . moderne. is das .. nich . schlimm.  wir haben .. leute . wie herrn .. mandela. es ist .. jetzt . 20 jahre her . dass herr rabin .. umgebracht wurde. jemand .. der lernte . dass .. leben . nur im frieden .. gedeihen kann. die besitza . lernen . das .. nicht. koennen. werden es . nicht .. lernen. wir .. ihr . sie .. wissen schon .. meine lieben. wir .. muessen es . lernen. um .. des leben. auch . uns . selbst .. willen. die besitza . werden .. uns nicht .  lassen. wenn sie unser . nicht .. mehr .. beduerfen. sie waeren . wahnsinnig . aus .. ihrer . sicht. es kann nur .. einen . geben.

das . lernen sie. das .. lesen sie . aus .. dem kap. es .. zwingt sie .. zingt uns .. unbewusst . wie wir sind. natuerlich . ich erklaere es . uns. keine . keine .. unserer .. lebens-formen . entspricht. .. sie .. entsprechen .. in fast .. keiner. .. ent-sprechen .. nicht .. den . mindesten .. anforderungen . an unser . leben. die .. grund-organisation . des .. osten. einige . teil-strukturen . im . westen. dem sueden . dem .. norden. entsprechen .. den . anforderungen . an uns. das .. mindeste . sehen sie . in der .. basis-seite.

da ich . aus dem . westen .. spreche . beziehe mich . an dieser stelle .. auf seine .. unsere . sozusagen .. meine .. sogenannte .. moderne. welche eben .. in . echt . unsere .. f formation .. ist. es ist .. nahezu .. belanglos . ob wir uns . gruen . gelb .. oder braun . anziehen. welches . mobil-telefon .. wir . haben. das hat . nichts . ueberhaupt .. nichts .. mit dem . zu tun . was wir .. zu tun . haben. sind nur . farben. instrumente . unseres .. leben. belanglos. unser .. wirkgrad . ist es . der.. zaehlt. wir .. im .. westen . sitzen .. im . keller .. acht. denken sie mal .. bitte . meine lieben. meine .. liebsten .. erst . die achte .. ebene .. ist die . wirklichkeit. ein . weiter .. weg.

ich meine .. meine .. uns . bleibt nur . alle .. keller .. in einem .. zu . durch-dringen. in . die sonne . ins .. licht .. zu . kommen. wir .. alle. wir alle . sind .. keller-kinder. je .. nach .. etage. gruss . herr dasidi . contact

guten .. fruehen morgen . ganz zeitig noch .. mitten .. in der nacht. in der schwere . dieser zeilen .. muss ich wohl . den vorletzten satz . von der . vorhut .. dem .. wappnen .. der . verantwortung . ganz vorn .. mit-einbinden. frueher .. tat ich das. ich wollte das . nicht wieder .. so .. vorder-gruendig . tun. immer . in der hoffnung .. meine lieben. wir muessen nicht ueber uns . sprechen .. wie wir sind. wohin .. soll . das fuehren. in der hoffnung . wir .. gehen daran . uns . zu aendern. unsere .. botschafter .. der .. besitza . die da meinen . uns .. zu fuehren. uns . den . tot . des .. leben. ich habe . das gefuehl . dass ich uns . lange . genug . strippe .. gegeben habe. das soll jetzt . ein ende haben. ein . ende. meine lieben. machen sie sich. machen wir uns . mit unserer .. wirklichkeit . mit uns . vertraut. was soll ich weiter . meine zeit . unsere zeit .. damit . vertun . uns . zu entschuldigen. nach dem inneren .. ende . des kapitalismus . im jahr . 1910 .. verbringt . generation um generation . im westen .. damit . sich . systematisch .. n. egal. glauben . sie mir . bitte. sie. wissen . koennen . kennen .. nix . (und . sollten sie doch . dis .. waere . aba . komisch . nich. kla). wir . sind .. nix . als der . tot. nzu .. verdummen. entschuldigung. zu . ver-bloeden .. entschuldigung .. bitte . so . profan. nach-dem – die wogen – der meere. nachdem .. das meer . des . leben . uns . die toten .. unseres .. leben . an . die straende . an die . kuesten spuelt .. ist es doch ganz und gar. ist es doch . absolut . sichtbar . wer . wie wir . sind. wir . die . bestien. geben wir . unsere .. kraft . in .. das leben . nicht . in den .. tot … so . bleibt mir . nix . liebliche . unserem . gewasch. unserem . gewaesch . im westen . ein . ende .. zu machen. liebe . botschafter . ich kann .. da nix . machee ne leutchen. um den . geht es . nich. es geht . um .. das leben. seien sie mir .. bitte .. nicht . boes . meine . lieben. wenn ich dem . jetzt .. ein .. ende .. mache. ok. .. machen . moechte. gruss . herr dasidi . contact

(31.10.2015) – der westen – die moderne – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. leute . hallo . gruss . guten spaeten abend – ich moechte . heut .. das kunststueck .. vollbringen .. die .. sogenannte .. quadratur . des .. kreises .. ok. . in meinem .. ok. .. unserem .. leben . wohl . des . leben . zu machen. ok. . liebliche.

heut is .. reformationstag .. der sogenannte. ein . feiertag . fuer .. in .. protestantischen .. laendern. ich moechte ihn nicht . in den .. kontext .. unserer . f formation .. stellen. alles . steht . in diesem .. kontext.

unsere .. f formation . hat ihre .. groesste ausdehnung .. seit ihrem . beginn . 1913/14 . erreicht. ihre .. gnadenlosigkeit . bestialitaet .. ist .. sprich-woertlich. selbst . unsere .. leutchen . in ihren .. unseren .. acht mal .. verfluchten .. kellern. .. sehen. muessen .. sehen . dass .. unsere .. us besitza. dass wir . unsere .. erde .. in einen . einzigen .. friedhof . verwandelt haben. in .. direkten . an-bund. in . direkter .. fortfuehrung .. des . ersten weltkrieg.

es ist wichtig . auf das . anfangs-jahr .. zu verweisen . dass wir uns . ins .. gedaechtnis . ins . bewusstsein . rufen. dass wir .. unser . leben . einzig . dem . russen . der sowjetunion . dem .. osten . nun auch . dem . chinesen .. und . genossen .. zu danken . haben.

das war . vor .. 1945 . so. es ist .. seither . so. wieder . ist es . ein jahr . welches .. in einer schon . spukhaften .. sagen wir . bedingten .. ei-nigkeit . amerikanischen und deutschen seins . das unglueck .. unseres . leben ist. beide male . die amerikanische . dalla-politik . und .. deutscher .. heisser . krieg.

das hat sich nun . weitgehend .. zu .. amerikanischem . krieg . gemausert. zur bedingungslosen . fuehrung .. der .. us besitza . ihrer .. famile . im . westen. seinem . gefolge.

eine .. bestialische. eine . viehische .. welt. mordend . und sengend . in jeder .. nano-sekunde . ihres .. bestehens. viele . protestanten .. haben da . mit-getan. tun .. da mit. nicht . alle. bei .. weitem . nicht . alle. aber . viele . sehr .. sehr . viele.

unseren .. religioesen . humbug . ende .. ich . ganz. nicht . den . glauben. im . gegenteil. der . glaube .. im .. glauben . an . im . leben. nur .. in . ihm . finden wir . hoffnung . gewissheit. wie .. im wissen .. um . es.

angesichts .. unseres . fried-hofes . den wir . die .. moderne .. nennen. angesichts . der groessten .. bestialischsten . ausdehnung .. der . f formation. gespannt .. zwischen . in .. der hand . des . besitza und der .. hand . des . arbeitavaraeta. die verbindung . zwischen .. ihnen .. ist . das . seil. geschlungen . zur .. schlinge . das leben .. zu wuergen. zu . erwuergen. das .. ist sie .. die .. f formation . der .. westen.

ich gebe .. diese .. schlinge . die haende .. alles alles . was . sonst . unsere welt .. aus-macht. in die .. null .. das .. leben. wenn sie . sie .. sich .. waagerecht .. vorstellen . meine . lieben . koennen sie jede .. aeus-serung .. des . leben . wie einen . tropfen .. fallen . auf-treffen . auf-heben .. und . verschwinden .. sehen. stellen sie sich .. die null .. gefuellt . mit dem . meer .. des . leben .. vor.

sehen sie . den tropfen . in das .. meer .. gefallen .. aufheben . und sich . im .. wasser .. des . leben .. verlieren. sehen sie . ihn. sehen sie . dass es .. schwarze .. wasser . dass es . schwere wasser .. dass es .. das . blut .. des .. leben . ist. das . welches .. nur .. noch . zaeh .. ganz . ganz . zaeh . auf-heben .. kann. so .. vertrocknet .. so . sproede .. ist . es.

es ist . das .. widerwaertige . westeuropa . welchem . das . ent-sprungen ist. in seinem .. auslaeufer . seine .. verheerung . fand . und . findet . in .. usa. das . unglueck. der . tot . des .. leben

millionen .. tote. milliarden .. tote . wesen .. produziert . diese . unsere .. f formation . in . jedem .. augenblick .. ihres . unseres . bestehens. der . westen.

das kunststueck – wenn ich dis . durch-habe . meine lieben . koennen . wir .. all .. unsere .. buecha . bei .. seite . legen. dann . hat das . sinnen .. ruhe. zu . leicht . zu pipi-maessig . is es . das .. mit dem . leben. leida .. weiss ich selbst . wenn sie .. die struktur . ein .. bisschen .. gefressen .. haben. liebliche . va-stehen . tun . wa .. nix.

alles . is klar . liebliche . ganz ganz . klar. ich moechte aber doch . meine . liebsten . dass wir das . nicht ganz . und .. allein . im .. profanen . tun. nun kommen .. so . viele leute .. zu uns. wir haben ihnen doch . eigentlich . nix . zu bieten. meine lieben. schade. mal sehen . liebliche. was es . sein kann. ich schliesse .. dann . an.

die .. us besitza . haben . unsere erde . lange . lange . lange schon .. zu einem friedhof . gemacht. es sind ja . wir. wir .. sind . in den . amerikanischen kontinent .. mit all .. unserer . mordlust . gier .. und tumb-heit . ein-gefallen. woher . liebliche . kommen sie. keine .. g-u-l-dur . nix. einen .. toten-platz . haben wir .. aus . amerika. von .. amerika .. aus. einen . totenplatz . aus unserer . erde .. gemacht. meine . leute . nennen es . die .. moderne. lieber . himmel .. so . einfaeltige. ungebildete . alberne . laecherliche . leute . wie . wir .. sind . erbaermlich.

ich hatte uns gerade . das bild .. des .. keller . gemacht. wie . liebliche . kommen .. wir da . raus. ich zeig ma .. gleich . wie .. der .. so is. i . is ja .. doof. wir .. muessen . raus. gruss . herr dasidi . contact

(30.10.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe .. guten abend . ich habe heut nicht viel .. von unseren .. nachrichten gehoert . das ist auch einmal .. schoen. und obwohl ich heut . muede .. bin . wie eine . oba unta unta . oba . pipi .. ja . bin ich . hatte ich doch . ein kurzes . anregendes .. gespraech. reina . zufall. na ja . ok. . kann ich . sagen .. schoen. da ich mir . eh vorgenommen habe . liebliche . sie .. wissen . unter .. umstaenden . wenn . das . wetter is . den .. kram hier . auch .. profan . zu machen. imma .. in der . hoffnung .. liebliche . ma . sehen. jedenfalls . was ich . so .. denke .. liebe . dass sie . meine . geliebten .. artgenossen . in tiefen .. kellern .. sitzen. eigentlich . liebliche . haben sie doch . zeit .. ihres .. leben . ga .. keine . sonne . gesehen. was . wunda. und wie . liebliche . wollen sie wohl .. durch .. die . vielen . keller-decken . sehen . wo sie .. nich einmal . wissen . dass es .. welche .. sind. halten sie .. sie . sie .. sehen nur .. eine . fuer den . himmel. das .. liebliche . haben ihnen .. uns .. die . us besitza . ein-geplappat .. ihre .. berater . na . sie wissen . schon . all .. diese worte . ne.

ok. .. meine .. lieben . schwaxxx . was . kann ich . sagen. kla . liebliche . ich trag uns . das .. licht ein. sie wissen . wie . damals. vielleicht . liebliche . kommt dann . die . daemmerung . gruss . herr dasidi . contact

guten morgen – ich finde . es sehr sehr sehr . erfreulich . dass heut . so . viele . regierungen . in wien . vertreten sind . um sich .. mit den .. problemen .. unserer zeit . zu befassen. das ist . genau .. das klima . das wir . brauchen. es hat wieder .. so unendlich . viele .. opfer . gekostet . dass dies nun . ueberhaupt . geschehen kann. verschiedene . nach-barlaender .. syriens. die leute . aus .. meinem land . aus .. oesterreich . schweden . finnland. nicht . alle . westeuropaeischen . und .. weitere laender . koennen .. in wien . auf .. geleistete arbeit . verweisen. das .. koennen die . us besitza . nicht. wenn . auf . welche .. sozusagen.

ich mache mir .. natuerlich . ueber . die interaktion .. meiner leute . und der.  besitza . keine . illusionen. meinen . leuten .. allen .. anderen leuten . moechte ich sagen . dass . der .. heutige . kraft-akt . in wien . eine .. katastrophale situation .. fuer die besitza ist. sieht man es .. vom . besitz . besitzen .. sie . vielleicht . 80%  .. unserer .. population. alle .. fuersten koenige . alle . untoten .. unserer .. welt . sozusagen .. durften . eine . solche macht . nicht einmal . traeumen. liebliche .. sehen sie . wie .. demokratisch . wir sind.

sehen sie . meine lieben . das . ist mir . krims .. eigentlich. mir geht es . um loesungen. es ist . wie es .. ist. so . ist .. der zusammenhang. unsere geschichte . hat uns . hier her . gefuehrt . in unser .. absolut . verfehltes .. leben. schwer . das . zu erkennen. zu lernen.

so . werd ich sehen . liebliche . wenn ich .. denken kann .. es ist . eine atmosphaere .. die dinge .. die .. zu sagen . zu tun sind . auch profan .. zu machen. ok..

( – bli . und . bla . und . hops .. – fuer . die besitza . ist diese .. aktuelle situation .. bitter. ich weiss .. dass es .. ihnen . meine .. lieben . westlichen .. und . an-gehaengten . unendlich .. schwer .. faellt . dass sie . dass wir uns .. dem bann .. der . besitza . ent-ziehen. genau . an dieser stelle . z.b. .. koennte ich . ansetzen. die . besitza .. sind .. erst . in zweiter linie . die verkoerperung .. dieser kraft. all .. dieser .. dinge . zusammen-haenge . wenigstens .. der meisten .. muessen wir uns – bewusst – werden .. sein. sonst wird . kann es . nix . mit .. unserem .. leben . werden. solange wir uns . der wirklichkeit .. nicht . bewusst werden .. und sie ins .. menschliche .. bringen . wirkt . diese . nun inzwichen . schon fast .. als .. mythische kraft .. zu sehende . verheerung. sind sie . wir . wollen wir . wollen wir .. nich . nich .. wa. egal . auch . wo und wer . wir .. alle .. alle-samt . ihre .. botschafter. so . traurig. so .. grausam . das .. ist.  ist es doch . der tot . der tot . des .. leben. bli)

ich bitte sie . diese chance .. zu nutzen.  wir sind . ein-ander . an-gewiesen. unsere .. geschichte . wird uns . unsere .. gemeinsame . geschichte . hat uns . gerichtet. meine lieben . ich komme mir .. da so . als mahner . oda .. ich weiss nich . was .. dumm . vor. meins . ist es .. in unsere .. offenen raeume .. zu gehen. dass ich mich . jahrzehnte . damit .. aufhalten muss . in unserem .. seienden . zu kramen . ist . wahrlich . nicht .. schoen. das offene . wird .. so . nicht nur .. deshalb . ein-geschraenkt . weil .. im .. falsch .. seienden . die kraft .. liegen bleibt. nein . das .. offene . bleibt . auch aus . weil sich natuerlich . das seiende . vor dem . offenen fuerchtet. so . is der . kram . eben eins.

das . treffen . jeden-falls . ist .. ein . schlechtes zeichen . fuer die . besitza . unserer .. erde . die ja . in .. aller . pest . die sie .. ueber uns . ueber das . leben bringen . noch immer .. nich . allein .. besitza . der erde . geworden sind. mein . beileid .. meine .. schrecklichen. sie .. meine lieben . haben . kein . vorbild . in ihrer .. viehischen .. bestialitaet . mit welcher . sie . unsere .. welt . heim-suchen. dass es . ihnen .. gelungen ist . ganze .. ringe . von . konkurrenten . gegen . den .. an-geblich .. unter . allen .. umstaenden .. gemeinsam . zu . eliminierenden .. feind. .. da er . den .. gemeinsamen . kapitalismus .. in gefahr . bringt .. und .. weiteren .. verbrechern . welche . eigentlich .. auch . konkurrenten .. sind . nun . alle .. unsere .. zeitgenossen sind . um sich .. zu versammeln.

sie herrschen . ueber .. milliarden .. von leuten. dass .. so viele .. meiner .. leute . derart . einfaeltig . naiv . dumm sind . liebliche . da haben sie .. ganze arbeit . geleistet. gruss herr dasidi . contact

(29.10.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebe . ich .. liebe uns . ich liebe uns . doch .. alle – sie sehen hier .. wie ich . versuche . mit uns .. unserer .. nahezu . absoluten . unfaehigkeit . umzugehen. unserer .. naivitat. unserem . unwissen. usw. .. was . soll-s . wir .. sind . so. sie wissen vielleicht . dass ich . an dieser stelle . uns . zum trost . unser . kleines . und mittleres . leben . aufrufe. was sie . vielleicht . nicht . wissen. vielleicht . auch .. nicht . wissen . koennen. liebliche. ok. .. das .. mag . so sein. meine lieben. was sie . sicher .. nicht . wissen. ich kann uns . ganz. kann sie . kann .. uns .. alle . uns . alle . welt-weit . ent-lasten. ich denke . meine lieben . das muss auch sein . wenn es denn geht. das ist .. ruck zuck .. gemacht . wenn wir es . besprechen koennen. jetzt. ich weiss .. wie wir . unsere . f formation . verlassen .. koennen. jetzt. ich weiss . wie . der osten . ansetzen .. kann. in seine .. eigentliche . berufung . zu kommen. leicht. mit .. uns . mit . uns .. allen . allen . art-genossen . gemeinsam. jetzt. sie .. wissen vielleicht . meine .. lieben . dass ich . an dieser stelle . gern . den . osten . an sich . erst-mal .. ein .. bisschen . aussen .. vor .. lasse. er ist . eine . andere .. welt. und hatte . vor . ziemlich . hundat . jahren . richtich .. an-gesetzt. liebliche . wir .. sind . da jetzt .. alle .. aufgerufen . ihn . an .. der stelle . wo er . steht . wie . uns .. uns . alle .. weita-zu-bringen. ich hab .. ja . keine .. ahnung . ok. .. oda . doch . woher .. wir . liebliche . die . chuzpe .. das .. rueck-grat . so kram . nehmen . fuer uns . fuer .. das .. leben . zu . sprechen. liebliche. das .. koennnen . sie .. wir .. ga nich. ob sie . in .. unis . in . konzernen .. in .. staaten .. (wo) .. ach .. weiss .. der .. himmel .. liebliche. ich hoere .. unter .. uns . im .. westen . nur .. dummes .. zeug. nur .. die besitza . die . bestialischen. die wissen .. was sie . wollen. sie wollen .. sie .. muessen .. alles . besitzen .. die .. armen. die .. elenden. is doch . egal . wer . wo .. weshalb .. ins . gras .. beissen muss. am . besten .. alle . aussa .. die .. besitza .. wa. liebliche . woher .. nehmen sie .. woher .. wir .. unseren .. aufruf. woher. gruss . contact

ok .. leute .. ich .. schlage uns . vor . uns .. zu leiten . liebliche .. is kein . problem ..  fuer mich. ne. nich. wie .. hier . steht . sie . wissen . das . is .. fuer mich . pipikram . cinda-cace. gruss . contact

hallo .. guten . morgen .. guten . tag .. liebliche . ich bitte sie heut . ganz aus-druecklich . meine lieben. wir . erbaermliche. wir .. elende . bitte . fassen sie . fassen . wir .. mut . meine lieben. ein bisschen. laden sie uns .. alle . zur .. lebens-konferenz . dass wir . mensch .. werden. mensch . werden . koennen. ich bitte sie . werden sie . werden wir .. wach. wir leben . unser . bestialisches leben. worueber . wovon .. sprechen wir. wer .. sind wir . wir . im .. westen. bitte . werden sie . werden wir . wach – ich moechte uns . bitte . raus-holen . aus unserem .. todes-lauf. glauben sie mir bitte . liebliche . sie .. wir .. sind . nahezu .. absolut .. unfaehig. liebliche . was soll . was – kann ich . sagen. unser . geplappa .. was . soll .. es. wenn sie noch . einen .. funken . verstand . gefuehl . haben . sollten .. liebliche. bitte .. noetigen .. sie heut . und morgen . die .. besitza .. der . usa . eines .. grossen .. teils . unserer .. erde . ihre . familie. ihren .. terror-krieg . in . syrien . im . irak. in .. lybien. in . afghanistan. in der . ukraine. wo . nich. noetigen .. sie . sie .. bitte .. diese . leute . ihre .. befehle . ein-zustellen. sie sollen .. ihre .. gottes-kriega . welche sie . in den . siebziger jahren .. ge-ne-riert haben .. zurueck-rufen. dass .. die .. schwachkoepfe . nicht .. wissen . fuer .. wen . sie . weshalb sie .. morden . und .. sengen. das .. steht . auf .. einem .. anderen . blatt. aba auch . hier. ich empfehle ihnen .. empfehle uns .. liebliche . fordern sie . die .. besitza. gewinnen sie .. endlich . ein bisschen . ein . ganz ganz . klein .. wenig . mut. wenn sie .. sehen koennen. probieren sie es . bitte. sie sind .. nicht . allein. legen sie bitte .. den . besitza. seiner .. familie .. nahe. dass sie . dass .. wir . eine . riesen-flotte .. aus-ruesten . die .. opfa . der .. besitza. die opfa . der . us  voelkawanderung . gen . amerika . die heimat . der .. besitza. in das herz .. der hoelle .. zu fahren. tun sie das . bitte. ma sehen . was sie .. tun . die .. besitza. wissen sie . bitte . den . besitza . sind .. die amis . an sich . genau . genau . so .. egal . wie . wir . wir .. alle. sie sind . nicht . ihre . familie .. die . amis. ne . sie sind .. wie wir .. alle. fuer die .. besitza . sind wir . einfach nur . zellare phase. . bitte .. liebliche . gewinnen sie . ein bisschen . ein . bisschen . mut. . (ent-schuldigen sie . bitte .. ein . wenig . meine .. lieben. sie . sehen es .. gleich . dis hier . ist .. ein wenig . aus .. der reihe. entschuldigung . bitte).

hallo .. guten .. morgen . ich . gruesse .. sie . ich muss heut . ein wenig . staerker . in unsere .. wirklichkeit . moeglichkeiten .. ein-steigen. wollte ich .. gar nich . so. das heut .. in wien . beginnende . treffen . zu .. syrien . ist mir . anlass. in der . schaerfe .. dessen .. das ich . aus-zu-druecken habe . -/- entschuldigen sie .. bitte . an dieser stelle . meine . lieblichen .. mag ich . ein wenig . meiner .. ent-taeuschung . raum .. geben. ein . bisschen. in echt . natuerlich .. nich. was .. liebliche .. wuerde ich . glauben. ne. aus . minus acht .. liebliche. es sind . millionen . millionen .. jahre . welche sie . weg . haben .. meine .. lieben. liebliche. hier .. und . heut. jetzt .. anzu-kommen. welche . illusion . wuerde ich mir . machen. ne. aba . schoen . waere es .. doch. es .. waere . an-das. sehen sie . liebliche . ich mache hier . zug .. um .. zug . profan. was . sich so . nich . je-hoert. ne .. liebliche . ne -/- meine lieben . hier .. liegt keinerlei . voelker-hass . oda .. so. ganz . im . gegenteil. im stand . unserer zeit . mag . kann ich . keine .. ruecksicht .. mehr . in unsere .. in-kompetenz . nehmen. mag sie . ruehren . liebliche . woher .. worin . auch .. imma. laecher-licher .. weise . sind . auf-geregte . leutchen . unta .. uns. zu-mal auch . in . meinem .. kleinen . teutsche-land. die . alte .. faschistische . manieren . hof-faehig .. machen . moechten. machen. dis . liebliche . is es . ja .. nich. stellen sie sich . vor . meine . ge-liebten. nein. sehen sie . spueren . fuehlen . sie .. uns bitte. uns . im .. westen. bitte .. in unserer . f formation. wir sind doch . den . leuten . laengst .. ent-laufen. worauf . worin. wen .. rufen . die .. dutze. wir sind doch . die . f formation. was . liebliche . solls. moegen . wir .. alle .. sein . wie wir . sind. das ist . das .. eine. das hat . seine .. ist auch . unsere .. geschichte. unsere . gemeinsame .. hat leider . nicht . viele .. optionen. ich moechte .. die eine . die positive. unsere . gemeinsame . bewusste mensch-werdung. ok. .. eigentlich . ist das . dreifach . gemoppelt. die andere .. version . die . die .. welche .. der westen . um .. derent-willen .. er . so ist .. wie er . ist. um .. derent-willen .. er .. die f formation .. ausge-bildet hat. ne .. die . die .. f formation. die moechte ich . nich. ne. bleibt . am .. ende . in ihr .. eh nur .. der besitza .. am leben. um seine . eine .. neue .. art. die .. bestie . zu .. begruenden. ne . leute . ne . dis . is . dis … kann es .. nich – sein. tut mich . leid . liebliche . so . profan .. zu .. sprechen. schuldigung. wenn sie . mit . anfassen . kann ich . koennen wir auch . die schoeneren . optionen .. waehlen. danke .. gruss .. contact

endlich . treffen sich . unsere . dutze .. in wien .. diese .. lebens-konferenz . zu machen .. oda . nein. ja . liebe leute . wenn .. das . so .. waere .. wund-da-ba. ich .. wuerde .. ja .. hopsen. koennte .. uns . zeigen . ich sag es .. gleich . dass wir . keine .. fuenf prozent .. ahnung . haben . von dem . was . das .. leben . fuer . unsere art .. haette .. waeren wir . wie . wir . sein . koennten. leute . bewusst . gemeinsam . auf . im weg . unserer .. mensch-werdung. ne. zumindest . zu unserem .. morden und sengen . stellung .. zu nehmen. ne .. nein .. auch . das . nich. schade. leida . nein. den . ruecken . den . verstand. das . gewissen .. das .. wissen .. haben . unsere .. leutchen . nich. lieba . plappat . man . irgend-was. bis hin . zu .. verschwoerungs-theorien. quack – die interessen-lagen – sind .. nahezu . eindeutig. auf der . einen seite . die .. us besitza . und familie . die .. golf-fuersten. die . ringe . des .. imperiums . gegen .. die .. leute . die da . wohnen. stellen sie sich . vor . liebliche .. in so . ecken .. fliesst . oel . und gas . das nich . alles .. im griff . der .. besitza .. is. mehr . is .. nich. und natuerlich . gegen . alle . die sonst .. noch . irgendwo . auf unserer .. erde .. die da . nich . im .. besitz . der . besitza .. sind. is ja . kla. kann . ja nich .. an-das .. sein. und natuerlich . die . armen .. gottes-kriega . wissen .. in der regel .. wohl . nich . fuer wen . sie .. kaempfen. es ist .. schon klar . liebliche . dass . fuer .. die meisten .. von uns . keinerlei . verstaendnis . fuer .. irgend-was .. is . das is . klar. wie koennte .. unsere welt . sonst .. unsere . sein. als .. botschafter . der . us besitza . . haben .. wir .. nicht. nein . nicht .. wir .. haben nicht . wissen . nicht . wir haben . keine . verantwortung. nein . fuer . wen . fuer .. was.

liebliche . ich breche jetzt . ein wenig . meine . vorsicht. sage uns . wie dumm. unqualifiziert . laecherlich . wir .. angesichts .. der wirklichkeit . des . leben. seinen . unseren . moeglichkeiten sind.

ich sage ihnen .. uns . das . weil ich hier unter .. gleich .. mit einem . bild .. komme . das ich lieba .. nich .. mache. lieber . spreche ich uns von unseren . von den potenzen des leben. nun . trifft es . sich . wie gesagt .. dass . sich . einige leutchen . von uns . in wien . treffen . zur .. us voelka-wanderung .. eine . position .. zu finden. nun . da sind . wohl .. ueber-wiegend . gefolgsleute .. der .. us besitza. ueberwiegend . ihre . botschafter. ein paar . andere .. noch. muessen wir . sehen . was sie .. was . wir .. tun koennen. vielleicht . meine lieben . koennen wir . helfen . klarheit .. zu schaffen

dass sie mir . meine lieben . meine . lieblichen . im folgenden bild . nicht . untergehen. ich tue das . kann nich .. schlafen. sicher . wie . is .. eh. ich moechte nicht . dass wir . in unserem . schmutz . ertrinken . meine . lieben. nein.

so muss ich . oda . darf ich uns .. sagen meine . lieben . wie . gesagt .. sie . wir .. haben . nich nur . null . sie . wir .. haben keine . gar keine . ahnung. fuenf .. % .. aus-geschrieben .. fuenf prozent . wissen sie .. wir .. vielleicht . von unseren moeglichkeiten. dem moeglichkeiten .. des leben. wie . gesagt .. so . unseren. keine . ahnung . meine .. lieben . keine . haben wir. wir koennen .. in einer . so vollkommen .. anderen welt . als der . der .. besitza leben. meine . lieben. sie .. haben . keine ahnung. ich moechte sie .. uns . zeigen. vielleicht geht es nicht . anders . liebliche . muessen wir wohl . den weg . des .. schmerzes gehen. werfen sie mir . das bitte . nicht vor. nicht . ein .. einziger . liebliche. nich . eina. is .. unta . uns . zu sprechen. leute .. echt . bitte . in die .. ecke. kla . dann .. sehen sie. ne .. wieda .. nix. bringt . ja auch . nix.

der westen . in seiner .. unwissenheit. fuehl-losigkeit. so .. gewissen-losigkeit. ganzen . bestialitatet. seinem . unserem .. viehischen sein. nein. er . versteht . er weiss .. es nicht. die schlinge .. in der . hand. schon .. fast . fertig . mit dem .. wuergen. nein . er weiss . es .. nich. seine . haende . sind . un-erbittlich . getrieben . von der . magie . des . kap. es .. macht . unsere .. geschichte. noch imma. gott . im himmel . dem .. leben . sei dank. nich . allein. es .. sollte . vor .. hundert jahren . versunken . sein. es .. ist es . nicht. .. der westen . der . das .. zombie . des . kap. .. die schlinge . wird . bald .. fallen .. das leben . der erde . erdrosselt.

das .. liebliche . das ist . nicht . mein . bild. es ist .. die . f formation. der . westen . der tot . des .. leben . wie . er .. leibt . und .. lebt. der .. tot. unser . tot. der tot . des leben.

mein bild . liebliche . ist .. das . leben . das . leben . des .. mensch. das . genaue . genaue .. gegenteil . unserer . f formation. die . geht .. nicht. ist . der .. tot.

ich mag nicht .. meine . energie . im . tot . er-schoepfen. moechte endlich . mit uns . ueber – das – leben .. sprechen . meine lieben. das leben. unsere .. menschwerdung. das . viehische . bestialische .. sein . des .. kapitalismus . liebliche. ihn .. endlich . mit ihnen . gemeinsam . aus .. unserem . leben. der . welt . nehmen. wir muessen sie . finden . die kraft. die kraft . zu . leben. der . besitza. der .. sein . arbeita-va-raeta . sie werden uns nicht . leiten .. sie .. sind . sie sind .. auch .. unser . tot.

dabei ist es . so . leicht . liebliche . so .. leicht. ich gebe . dieses bild . ihnen . meine lieben .. zur kenntnis. es bringt . mich .. um. ich bitte uns . deshalb . genau . deshalb .. um . die .. lebens-konferenz. unsere . bewusste. mensch-werdung. unseren . weg . unseren . gemeinsamen weg . ins .. leben. ueber . sieben . millionen jahre .. gehen wir ihn. nein . bis .. vor .. hundert jahren . sind wir ihn . gemeinsam .. gegangen. dann . kam er . wurde .. der westen .. und wurde . zur .. f formation . bildete sie . aus . ist es. nein .. leute. bitte . das .. nicht. da braucht es . keine . verschwoerung. der westen . die .. f formation. ist.


hi hi liebliche . bitte . seien sie . gewappnet. na . ich sage dann . gleich . weshalb. hi hi . liebliche .. wie . will .. moechte man . aufgeregt .. sprechen . wenn nicht .. so. wow . man . va-passt .. was. was.

na . ne . liebliche . bitte . seien sie . gewappnet . gleich . er-eilt sie . das .. grausigste . bild . das . sein . kann. leida . is es . unsa . leben. mindestens . das . im westen. aba . ne . der is .. nich .. wirklich . ueba-all. aba . fast. und . seine .. auswirkungen . die sind . ueba-all.

is doch .. gut . liebliche . man . hoert .. radio. hoere ich doch . dass .. frau hartmann . ein buch . vorgestellt hat . zur .. gates-stiftung. irgendwie . keine . ahnung . ob direkt . oder .. indirekt . oda . ga . nich . wurde .. irgendwie . zu . sogenannten .. verschwoerungs-theorien . geplappat.

da mache ich mir .. natuerlich . mein . bild. hab es . grad .. hier unten . ueba-legt. was entstanden ist . das . grummelt jetzt schon .. ein . paar tage . so. ist eine .. mehr . oda minda .. maennliche .. figur. eine . glatt .. bestialische. so . eine . bestialische . glatte. .. zumindest . hat sie . keine .. haare . auf dem .. kopf. er . ist . der . westen . die . f formation. der . typ . hat eine .. draht-schlinge . in seinen .. haenden. in der .. einen .. es . muss . die .. linke sein. die hand .. der . besitza. auch .. wenn sich das . komisch .. anhoert. liebliche .. sie kommt .. von . herzen. in der . anderen . der .. rechten . es ist .. die hand .. der . arbeita-va-raeta. sie .. ziehen . wie . von .. magischer hand. sie sind . die .. magischen haende. ziehn .. die .. schlinge zu. in . der schlinge .. das . leben . unserer erde. wer . weiss .. welche . bedeutung .. es zumindest . fuer den teil . unseres . universum . hat . in welchem . wir uns . rum-treiben.

die magie . geht .. vom . kap aus. es ist . eine .. geschichtlich . ueberholte .. kraft.

ich loese uns . das .. alles . auf. erklaere . es uns. es ist .. un-ertraeglich .. dieses bild. .. ganz ganz ganz .. unertraeglich. ungeachtet . dessen .. ist es. nebenbei . wie sollte . koennte .. es . kann .. es .. an-das – sein. in der schlinge .. natuerlich . auch . der . westen. nun – hofft wohl .. der .. arbeita-va-raeta .. dass er .. mit seinem .. besitza .. das .. ziehen . ueberleben kann. er . irrt.

so .. sieht er aus .. der .. teutsche . kadaver-gehorsam. galt . er .. frueha . dem .. eigenen .. besitza. gilt er nun . dem .. us besitza .. seiner . familie.


hi .. hi .. leute .. hallo.. guten . morgen . liebliche .. ok. .. wenn man . so hoert . liebliche . gibt . gaebe es .. so viele . verschwoerungs-theorien. dem mag man .. zustimmen . wenn man . die dinge . wie sie .. so sind . weiss. zusammen-haenge .. leute . welten .. kennt. ich versuche . mich . in der . gegenwart . geschichte . allgemeinen .. situation. wenn . bekannt . konkreten .. situation . zu halten.

natuerlich .. kann ich nicht . behaupten . ich weiss .. das . taegliche. woher . wie sollte ich .. das . koennen . kennen .. usw. .. is . nich. ne. kann nich . kann .. ich nich. kann . nich . sein. wie. is .. nich. ne. dis . kann . keina. keina . kann .. dis. schon .. ga nich . das .. alles .. wissen .. se. wissen. ne.

ich denke . was .. bleibt . uns. was .. bleibt uns . als . die .. wirklichkeit. da . haben wir . als .. individuen . so .. glaube ich .. zuerst . unsere . illusionen. in ihnen . mit ihnen . laesst sich . gut . leben. da bedarf es dann wohl erst .. in .. spaeteren . aufrufen . solcher .. schoenen . verschwoerungs-theorien. ich denke .. ma. was man . va-suchen . kann . liebliche . das – ist – der .. versuch . muster .. zu sehen. zu . finden. das . versucht . unsere .. art . wohl .. seit . sie . ist. ohne .. diese . ab-straktion . waere nich . viel .. mit uns. bienen . orientieren sich . aehnlich . waehrend .. ihrer .. nahrungs-suche.

so kam . so .. komme ich . zum . stoffwechsel. sicher . ist das auch . so ein . begriff. der hat .. aba . so .. eine .. schoene .. geschichte. und funktioniert . ja auch . imma . noch . schoen. sicher .. waere . ist .. es .. angebracht . im . heutigen wissen . die sache .. tiefer . zu . unter-setzen. ich habe da . das bild . des .. crash . gefunden. ganz hilfreich . so . fuer einen . dutz .. wie ich es . bin. den bedingten . den .. unbedingten crash.

fuer das .. taegliche . ist der . stoffwechsel. durchaus .. auch . im . heutigen wissen .. schoen. eine . schoene . sache . finde ich. und so .. schoen .. frei . von . politik. erstmal . zumindest.

da ich . gar .. keine . lust habe .. mich . in die welt . der .. sogenannten . verschwoerer. ne . in diesem .. zusammenhang . ginge es ja .. eher . um . die .. die . die .. meinen . es gaebe sie. ok. .. ne . dis is . mich .. zu . anstrengend. man leute . da muesste man . lofen . wie .. der . olle .. hase. ne . dis . is nich .. meins. sitze . iche lieba . wie der . schoene . olle . igel .. und . kiecke. kiecke . wa . kla. kiecken . is .. schoena. wo ich klein . wo ich .. jung . wa. kla . da . bin ich .. auch .. gelaufen. muss .. ja sein.

jetzte . is . das kiecken . schoena.

was . sehe ich . fuer den . zusammen-hang . den so . ein blog .. mit sich .. bringt. da is ja .. eher . das .. taegliche .. an-gesagt. reicht es . aus meiner sicht . so . im hinta-kopf . die letzten .. hundat jahre .. zu . haben. so . ein . bisschen.

in frankfurt . am main . gab es gerade . die . buchmesse. gast war . auch . indonesien. man sprach . ganz . teil .. dazu. so kam auch . ein . film .. ueber .. das land . von einem .. amerikanischen . regisseur .. zur . sprache. da gab es wohl .. das bild . eines .. tanzenden .. moerders . mit einer .. draht-schlinge. ich kenne .. diesen film . nicht. das bild .. ist so . grausig . dass es wohl . gut .. fuer .. die hundat jahre . stehen kann. man kann sich . vorstellen . dass .. die . eine seite . der .. schlinge . in hand . der .. besitza . ist. dann erledigt sich wohl . der amerikanische .. arbeita . irgend-wie . von .. allein. nehmen wir . auf der . einen seite . den . amerikanischen .. und . deutschen . besitza. seine .. familie. auf der . anderen . die .. haende . des .. arbeita-va-raeta- . am arm .. des . arbeita. dann . ziehen .. die . beiden . der .. besitza . und . der . arbeita-va-raeta. in . der schlinge . das . leben. dann . wissen sie . meine .. lieben. hundat jahre . is . das . her. die beiden . ziehen .. imma .. noch. ein .. bisschen. ein ganz .. klein .. wenig . lebt es .. noch . das . leben. ein . bisschen. heut .. hat ja . die chemie-industrie . das sagen. so etwas .. wie die . land-wirtschaft . ist ein . auslaeufer . von ihr .. boden wasser . luft zu .. vergiften. auch . die bienen .. natuerlich.

so ein . konzern . damals . die . ig farben . zeigt .. wie es . geht . wenn man .. sogenannte .. kz . bauen . laesst . mit der . zellaren phase . unserer art . experimen-tieren . zu koennen. was . das . heisst. und was dann . so . alles . ge-plappat .. wird. noch . jahrzehnte . danach. is ja . alles .. so . einfach . liebliche. und was macht dann . so eine .. stiftung. all .. die verschwoerungen.

nun ins leben . meine lieben.. ins leben. machen wir dem .. boesen .. beine. jagen es davon. das geht nur . in liebe. in klug-heit. verantwortung. in vorsicht . umsicht. in liebe.

leutchen . liebe . ich zeig uns .. jeden .. schritt. sind wir es . doch . selbst . das boese. das . kap. wir .. alle. leida. ich zeig . erklaere uns . wie . weshalb. wie wir . das . aendern . koennen. mensch werden. uns .. aendern muessen. wir .. alle. auch unsere .. viehischen. bestialischen . besitza. auch .. die. und .. die . arbeita-va-raeta. auch. dann gibt es noch .. den osten . den .. sueden .. den . norden. ok. .. leida . das . kap . sind wir . alle. es .. gilt .. es .. zu . ueberwinden. mensch . zu werden. bewusst. leute ich . zeig . wie. machen wir sie . machen wir .. die .. lebens-konferenz. nich . so . geplappa. wir .. koennen . wissen . was . is. gruss . herr dasidi . contakt

(28.10.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo.. guten tag . liebliche . hallo . ich wollte .. gerade . ein wenig . den absatz .. unten . unsere .. qualifiziert-heit . unter-setzen. seiner-zeit . nutzte ich . das . peter-prinzip. nein . liebliche . man glaubt .. es . nich .. da spricht .. das .. radio . von frau . von .. ebner-eschenbach. eine . liebe .. kluge. sie hat wohl . unter anderem . los-gelassen . dass . wenn .. der . kluge .. nach-gibt . die dummen .. zur .. welt-herr-schaft . kommen mussten. oda . so. tatsaechlich . liebe frau. ich wollte uns .. gerade . eine . konstante .. unserer art . bescheinigen . die da . ist . dass die . die .. am. ok. .. sagen wir . daemxx .. unserer .. art . sich wohl .. draengen . ganz . ganz . oben .. zu . sein. die armen. das muss .. ein . natuer-licher zug .. unserer . art .. sein. eben . eine . so-genannte .. konstante. vielleicht . war das .. frueher . ga nich .. so .. schlimm. es gab . ja .. zeiten. wo die . die .. an-gegeben haben . eben . das .. auch . tatsaechlich .. aus-fechten .. mussten. das dann .. noch .. fuer .. alle .. anderen. aus-fechten .. was .. sie .. behauptet . haben. ich kann mir . vorstellen . dass ihnen .. das . jemand . ein-geredet .. hat. oda . was noch . nahe-liegender .. is. die . leutchen .. haben eben .. das .. so . wichtich . .. je-macht . nich wa .. dass eben . unse . na . sagen wir . xx . schon . deshalb . das . formuliert haben. so .. kann es . sein . dass .. diese . konstante . druch-aus .. ihren .. sinn .. haben .. konnte. nun hat sich . die sache .. um-je-dreht. heut .. halten .. die .. besitza .. und . ihre .. arbeita . sich . jenau . da .. raus . wo es – je-macht . va-teidicht . oda .. auf .. was . ankommt.

ich weiss nicht . ob ich jetzt . ein wenig .. klarer .. mit uns .. sprechen kann. ohne uns .. zu beleidigen. wenn sie . wenn wir . verstehen . lernen . meine lieben . dass sie . dass wir . faktisch . keinerlei .. zu-gang . in die wirklichkeit . haben. nein . liebliche. es ist .. so. aus der . position . minus acht . hat man .. nur noch . hat man .. aus-schliesslich . ein .. leben . in wahn-vorstellungen. liebliche . ich . versuche uns das .. jahrzehnt . um jahrzehnt . klar . deutlich .. zu machen. so .. weita. deshalb . liebliche . duerfen . koennen sie .. koennen . wir .. un-moeglich . von unseren .. artgenossen . in so-genannten . verantwortlichen .. positionen . mehr .. erwarten. nein .. liebliche. nein .. is . nich. sie wissen . da . draengen .. dann ja .. durch-aus leute. usw. . kla .. sie wissen. sie sind . ja .. wir .. liebliche. kla.

ok. .. liebliche . so-weit. jetzt koennen sie .. erkennen. vielleicht auch . zug um zug . verstehen . dass wir .. nah .. absolut . un-faehig sind. das ist .. unsere . wirklichkeit. ok. .. schoen . is es . nich. is .. aba . eben .. so. sie sehen . liebliche . das . ist dann . kein . individueller .. vorwurf. .. nein . liebliche. nein. iche .. doch . nich. is doch . kla. waere . echt .. doof . liebliche.

wenn sie .. verstehen lernen . dass .. unsere . besitza . also .. die bestien . unserer art. die . besitza .. sind . weil sie sich . zu 100 + x . % .. zum sclave .. des kap . gemacht haben. es .. sind. ich . liebliche . ich erklaere es . uns. insofern . koennen sie .. einem . sollten sie uns .. leid tun. die armen . bestien .. die armen .. besitza . schade..

wie dem . auch sei . wir . tun ihnen .. nicht . leid. sie sehen .. der arme herr erdogan. welcher jetzt . ganz . ein-deutig .. in ihrem . befehl .. arbeitet. er hat sich . sein .. leben lang . wohl .. danach . gesehnt. danach .. ge-strebt .. so hoert man. er ist .. ein . grosser .. initiator .. wie . andere beauftragte .. der besitza . verbrecher .. wie die .. is . usw. .. zu entwickeln. imma . in richtung .. moskau . natuerlich. man hat jetzt . einige .. jahrzehnte .. den umweg . ueber jugoslawien . asien afrika . arabien. das .. tut dem .. keinen . abbruch. sie taten . tun es . in afghanistan . weiss .. der himmel . wo . noch.

bitte .. keine .. illusionen .. liebe. herr erdogan .. geht . als .. ehe-maliger . treuer .. buendnis-partner .. teut-schlands . genau .. in unseren . geschicht-lichen .. spuren. sie haben es heut wieder . mit dem verbot . von sendern . in der .. tuerkei .. erlebt. und wer mag glauben .. dass .. der is . seinem . grossen .. goenner .. einen . anschlag . im land .. macht . der nicht . befohlen waere. der . die-jenige .. sie .. wissen. da kann nur . ein .. arzt . helfen. na liebe . keine . illusionen .. bitte. denken sie .. die lager ..  in der .. tuerkei . entstanden .. vor dem krieg .. in syrien. den die .. besitza .. dort .. entfesselt haben . und .. fuehren. keine .. illusionen bitte . liebliche.

na . und .. tausend . tausend . sachen. liebe . was .. wollen . wollten wir . mit-einander .. beraten. denken .. sie nur. ich denke . das .. denke ich . schon .. lange. die .. besitza . wollen .. moechten .. uns . einfach . (schuldigung . sie denken . natuerlich . sie muessen) . als .. eine . ganz . widerliche .. belastung . eine . ganz ganz . widerliche .. umwelt-belastung . ihrer .. erde . entsxx. wozu . liebliche . haben sie sich damals . oda . waren es . unsere . das .. schoene . wort . fuer .. so sachen . aus-jedacht. . kla wa . kla. liebliche. was . wer . wollte sie . hindern.. gruss

meine lieben .. in dieser .. seltsamen seite hier . habe ich mich . aufgrund .. einer unfreundlichkeit .. mir ein wenig . ab-verlangt .. die sache .. fuer mich selbst . eher . zu .. hinter-fragen. da sie .. so lieb sind . meine lieben .. krakele ich nun . noch.

wenn man so krakelt . meine lieben . wird einem natuerlich . wieder selbst . staerker bewusst . dass man sich ja nicht wirklich . raus-reden .. kann. kla ich mache ..  jeden tag . dass wir . mensch werden. aba . da . draussen .. meine lieben . sind .. sie ja. kla.

sie .. meine lieben .. unta . uns . sind ja . tatsaechlich .. auch . liebe. ich weiss das. da haben wir . bei den gruenen .. auch wirklich . noch .. leute . keine ahnung . irgendwie .. haben sie . ueba-lebt . oder .. generieren sich grade. die tatsaechlich . gruenlich .. sein moechten. dito . bei den . sogenannt .. roten.

und dann . meine lieben . sind . ja .. ueba-all .-  noch .. liebe. wissen sie . das . is .. eben so. was soll . was kann man .. da imma . schlecht .. sprechen . is ja kaese.

sehen sie .. meine lieben . deshalb … deshalb .. differenziere ich . in unser .. kleines  und . mittleres . leben. das . grosse .. lassen wir . grad mal. na muss noch . was schreiben

sehen se liebste . ich mag ja nich so. sie wissen das nun . vielleicht .. meine lieben. sind doch .. so . schon . genug . schwachxx . unter uns . meine lieben. na-ja. schade. dass sie eine klarere .. vorstellung haben : meine lieben. ich halte das imma . ein kleines . bisschen . aus-einander. der hier .. erwaehnte . nullmeridian .. meine lieben .. der hat es natuerlich in sich. jewaltich .. soga. er steht fuer mindestens . sieben . millionen jahre . unserer entwicklung. sie ist . zellmaschineller .. natur. ich denke ja eher . viele viel . mehr jahre. kla. is jetzt .. egal. is schon .. ne weile. hier .. liebliche . die welt . welcher wir leben muessten. wenigstens. null. kein schaden . in unserer .. welt .. der erde. da is von unserem . politischen . ge-plappa  keine. is null rede.


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


so liebliche . was das .. heisst . wirkgrad . null. wie gesagt . unser .. ist .. minus . acht. das wuerde . uebersetzt . fuer unsere . intelligenz . heissen. ok. .. ok. .. wir .. haetten . welche. das waere . geil .. wa. wenn auch . null. dis .. liebliche. dis is .. unendlich .. viel. davon . wissen . unsere .. gruenlichen .. unsere . roetlichen . die an-dan .. eh .. nich. glatt .. nix. nix . liebliche . dis is . was .. is. wie..  kann ich uns . das . noch . lieba . sagen. keine . ahnung .. meine . kleinen. wie .. sag ich-s . m . sie .. wissen. nich .. wa . kla. wie. . meine lieben. vielleicht . verstehen .. sie mich . jetzt . ein wenig. wenn ihnen das . geschehen sollte . dann bin ich .. sie wissen . nich .. boese . sie koennen mit-machen. das liebliche . meine lieben . das . is es .. ja . eigentlich. . gruss .

hallo . liebliche . guten morgen – hallo  . ich weiss gar nicht . was mich gestern .. geritten hat . soviel .. zu krakeln. muss ich mir . am wochenende .. ansehen. hab grad eigentlich .. keine zeit. da nur noch . ein . schlechtes . wort .. ueber ist . und ich dieses . wohl . tatsaechlich . doch mit dem .. buchstaben . p . ersetzen kann. dann ist mir auch .. wohler. so kann ich . gut . heut . am . 28.10.2015 .. einen . strich .. ziehen. na ja . die . 8 . mit ihren .. baeuchen . sieht ganz . gut aus.


ok. .. ich hoffe . meine lieben . sie koennen .. diesen strich . akzeptieren. ich die worte . welche ich nun . teils .. seit etwa . mitte september . benutze . nicht mehr .. in dieser art .. aufrufen muss. dass sich . die . dahinter liegenden dinge .. noch nicht . geaendert haben. kla . das . liegt an . in den .. dingen. ich hoffe . wir .. aendern sie . meine lieben. dafuer . mache ich das hier.

liebe leute .. die sie .. dieser seite . ansichtig werden. ich arbeite hier . im kleinen kreis. ich denke . ich bin auch nicht . der richtige .. sie gross .. zu weiten. es waere . schoen . wenn sie . das tun. wir muessten .. etwas tun. das plappan . is ja nix. dann gebe ich . wie gesagt . eine kleine .. einschaetzung. wir haben . keinen . zugriff . faktisch . keine .. kenntnis . der . tieferen . stoffwechsel-ebenen .. unserer . erde. natuerlich . ist dieses wissen . theoretisch .. in unserer art . vorhanden. es ist . kein wissen . kein . verstaendnis .. um die dinge. noch immer .. gibt es auch leute . unter uns . die da einen .. geist .. va-muten. sie kennen .. meine einschaetzung . meine .. lieben .. dass der westen .. einen wirkgrad .. eine intelligenz . minus . acht . hat. abgestuft . unsere .. anderen . himmelsrichtungen. so hier –

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

greife ich also . den null-meridian heraus – das mindeste . verstaendnis .. von welt . von leben. koennen . sie sehen .. wie wir drauf sind. wir sind . schlicht und einfach . absolut .. un-zu-rechnungs-faehig. nur .. die potenz . dass wenn . kann .. stehen bleiben. sonst . sind wir alle. xx. hier in null. im null-meridian . sehen sie die . mindest-anforderung an uns. unsere art. das ist halt . die wirklichkeit.


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


wie .. sieht sie aus . unsere . wirklichkeit. heut – eben . jetzt – das . sind . wir. in indonesien . brennen .. wegen .. der . f formation . des . westen . die waelder. die us . voelka-wanderung. der wirtschafts-krieg. die . heissen kriege. der . kalte krieg. der .. terrorkrieg .. des .. westen. ein grosser teil . unseres grossen .. krieges .. unserer art . gegen .. das leben . ist unsere . wirklichkeit. der rest . bezueglich .. des . westen .. sind . schlicht und einfach . wahn-vorstellungen. im westen . sind .. faktisch . die leute . eben .. so. der .. aufgesattelte osten . muss . damit . leben . dass er . eine .. nix-welt .. ist. das . ist so . wenn man .. seinen . lauf . verlaesst. ohne . etwas .. finden .. zu koennen. da ist es . egal . ob .. der westen .. so leute . direkt .. ueberfallen hat . mehr . oda minda. wie es .. im fall .. der . jugoslawischen voelker .. war. egal. es is . nix. wahrscheinlich . muessen sie . auf .. situationen . wie jetzt . in . polen . warten. hier hat sich . faktisch . der oestliche . schwachsinns-kreis . ge-schlossen. wie . dem auch . sei. die .. gesattelten . muessen .. ihren weg .. suchen. denken sie nur . an die . bremer . stadt-musikanten. unten .. der . sogenannte . ami. oben .. der . sogenannte .. ami. letztlich . der . us besitza .. und seine . familie. da liegt ja .. der hase . im .. pfeffer . im . sogenannten. der us besitza .. und seine . familie . und der . tumbe .. arbeita . welcher sich selbst . va-raten hat. zu-erst .. natuerlich . wurde er . von seinem . arbeita-va-raeter . verraten. mit dem .. besitza .. seiner . familie . dem . arbeita . als besitza-arm . ist vor .. einhundert .. jahren . eben .. die . f formation . begruendet. 1913 . hat der . us .. besitza . mit der .. privatisierung .. des . dollar . sein .. land. dann .. die welt . in welcher . der .. dollar .. gilt. mehr . oda minda . zu seinem .. eigentum . gemacht. damit hat er . konsequent . die falsche .. lehre .. aus der geschichte . des .. kapitalismus . gezogen. genau .. wie die . damaligen .. deutschen. sie haben . mit dem .. ersten weltkrieg – .. – ausgeloest .. von den besitza .. und ihrem .. beistand .. – . – durch die . arbeita-va-raeta . – . – eine .. aehnliche .. entwicklung . vollzogen. die amis . waren .. mit ihrem .. dolla . schlaua. konnten sie doch .. auf die .. erfahrungen .. aller . besitza .. der erde . zurueck-greifen.

1917 .. ist .. der osten . in russland . entstanden. sie koennen .. die wesentlichen . dinge . in der seite . basis . sehen. mit der entstehung .. des osten .. sind . die lehren . aus der entwicklung .. des kapitalismus . gezogen worden.

damit sind wir . an .. in .. der zentralen frage .. des vorigen und jetzigen jahrhunderts. 1910 .. war der .. kapitalismus . aus-ent-wickelt. 1968-72 .. war .. in west .. wie ost . die geistige .. entwicklung .. zu-ende. guter . grund . liebliche . jetzt . gemeinsam . an-zu-setzen.

machen wir . gemeinsam . lebland . das land . zu leben . mensch .. zu werden –

somit koennen . muessen wir . konstatieren . dass von . 1913/14 .. her . der westen . voellig . verloren .. ist. seine geschichte . als . eigentliche .. geschichte .. ein . verbrechen ist. sagen wir . freundlich . ein absoluter . irr-weg. so ist sie .. unsere welt. in unserem .. grossen krieg . gegen .. das leben. leben . wir .. das .. es .. sie .. jeden tag. wir leben . sind .. im . westen . die . f formation. f leute. bilden . die .. f welt. etwas .. ganz ganz . besonders. die .. sogenannte . moderne.

im osten .. ist es halt .. wie es . ist. ich habe das hier . ein bisschen .. notiert. es ist nicht . so .. wirklich .. leicht . mensch .. zu werden. muss halt . bewusst . passieren.

so .. koennen all .. unsere .. sogenannten .. wissenschaftler. alle .. unsere  sogenannten .. glaubens-va-treta . locka .. ihren .. hut . nehmen. ob . sogenannter .. philosoph. oda .. oekonom. egal .. auch .. alle anderen. danke.

so ist sie .. eben .. unsere .. welt. dann haben wir .. unsere .. sogenannten verantwortlichen. wer .. von .. ihnen . waere .. nicht .. im .. loch. was . wollten wir gar . von unseren . parteien .. sagen. vergessen .. sie uns . meine lieben. komplett. wir beherrschen. wissen .. nichts. nahe .. nichts . von den .. eigentlichen . lebens-zusammen-haengen . des .. leben. zur erinnerung . meine lieben. dies hier . ist die .. mindeste anforderung . an uns.


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


nun .. meine lieben . sehen sie. wir muessen .. etwas .. tun. mensch . werden. ich kann uns .. sagen . wie wir .. das .. anfassen.

hier . dieser eingangs . erwaehnte strich . noch einmal. gruss . herr dasidi . contact


(27.10.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebliche . nabend – ach .. wissen-s . wenn ich heut . schon so .. plappere. das dachte ich . gar nich. hab . gar keine .. zeit. dann kann ich auch sagen . was .. meine mutti. meine mama . gesagt haette. wie . mutti .. ich weiss nich. man kann sie . vielleicht auch .. mit . zwei . m . schreiben. meine .. mutti .. haette gesagt . so geht es . nich. und wirklich . waere . es .. nach . mich .. ge-gangen. kla . dann waeren .. meine leute . jetzt . aus dem westen . zu mir . in den . osten . je-kommen. kla .. alle. so doof .. waren sie . ja nich. sie hatten .. ja keinen .. kla. unse dann .. auch nich . so .. richtich .. mehr. is ja komisch . beide . zur gleichen . zeit.

wie .. dem auch sei . sie waeren . je-kommen. waere – bessa – je-wesen. nu haben .. die ossis .. den . halben osten .. ab-jerissen. die . schwach-koeppe . kann . man .. locka .. sagen. hat man . nich . wirklich . was .. falsches . je-sacht. sacht .. man. nun . jamman .. se. ne . schlimma . manchma.

ich kann ihnen .. so zeigen . aus den . neunzigern. da waren nich . och . schon alle .. doof. manche . wollten nich .. dass alles .. ab-je-rissen wurde. und . wird. nun kommen ja . unsere .. opfa. nu is ja . an-das.

sehen sie .. liebliche . ich . ne . is doof . wia .. wollten . im laendlichen .. nich . ab-reissen. ne .. um-nutzen. an-passen. in der stadt .. auch . nich. ne . ab-reissen . is .. doof. um-nutzen. ne . in der stadt .. sollte es . einfacha .. sein. hier ging .. und geht es nich . um das . ab-reissen. hier geht es . um .. weiter-entwicklung. is . in der stadt .. ein bisschen .. leichta . nich .. wa . kla.

wir haben .. welt-weit . faktisch nur . schrott . nur .. muell. wenn man etwas zeit-jemaesses .. sucht. jibt . jab . es .. nich. darum .. geht es. so dachte ich . mit den . millionen leuten .. wie sie . jetzt kommen .. mit den . ossis . die waren damals .. nich . wirklich .. alle . doof. die waren . gut . ausgebildet. waren .. internationalisten. so war . die erziehung. das .. mit die .. faschisten . sie . wissen. das war .. wo. na . sie wissen . nich . wa . kla. meine .. lieben. is so. na-ja . kann ich . ihnen . zeigen. is .. e-gal. is .. imma noch . das .. problem. jibt . imma noch . nix . was . sinn macht .. liebliche. ueba-all nich . eine .. einzige .. ecke . hat so sachen .. aus den . neunzigern .. auf-jenommen. freue .. icke mich. is aba .. nich . jenuch. wissen se. die ossis .. waeren .. gute lehra .. und . lernende . jewesen. und alle . waeren . je-kommen . fast . alle . wieda . je-jangen. waren ja . zum .. lernen . zum . lehren .. hier. so . waer . es .. jut. muessen . wir ma .. ueba-legen . wa . kla. gruss –

hallo liebliche . gruss .. guten abend .. meine lieben. meine mutti .. hat gesagt. nein . dieser .. olle sprecher . war es. wenn wir jetzt .. tatsaechlich . ins . leben .. kommen wollen. moechten . meine lieben. wie es .. is. nich . wie .. die .. armen leute . im westen . und . an-das-wo. .. denken .. dass es . is. ne . liebiche. ne. dann bilden sie mir. dann bilden sie mir. nee .. sagen sie das . mal bitte .. im . wiene-rischen .. dialekt. dann bilden sie mir bitte .. eine . gasse. hab heut und morgen .. wenig zeit. und war heut . ein wenig .. unter . ihnen. im . hinterkopf . hatte ich vielleicht . die nachricht . von heut . dass unser .. katastrophales leben .. liebliche. das .. im westen. unser . katastrophales leben. allein . in . meinem land .. zwei millionen . psychisch .. kranke . in der . arbeit . wie man sagt. so sagen . meine . leute . im .. sueden. dass zwei . millionen leute . im jahr .. psychisch . krank . geschrieben wuerden. das . wissen .. die opfa . der . us voelka-wanderung .. die grad .. zu uns .. kommen . nich.

liebliche . ich war .. ein wenig . unter . uns. und habe . angst .. bekommen. angst . vor .. unserem . leben. kla .. das habe ich – lange schon. schon . imma .. kann man . sagen. ok. .. glaube ich . so.

is ja . nix. sie .. rennen .. hin und her . meine lieben. dass es .. ein . grauen is. jeder . dritte . heran-wachsende. bis .. 24 noch. .. is ziemlich . platt. im westlichen .. europa. hat eigentlich . keine . chance. sagt eine . stiftung. auch das .. wissen .. die opfa . sicher eher .. nich.

lange rede . kurza .. sinn . liebliche . bilden-s . mir. sie wissen. kla . eine gasse. aehh .. xx. na . so sagen . eben .. diese . wiena. kla. muss .. sein.

liebliche. ich bin .. noch . imma . im . kleinen kreis .. mit . ihnen. wenn sie . eine .. gosse. aeh . schuldigung. eine . gasse .. machen . leute . ok.. .. dann. na . kla .. ich brauch .. ihre . hilfe. machen-s .. ma. leute .. bitte. machen-s . aehh . oehh .. sie . wissen.

ich . muss uns wohl .. lehren. ne na ich. ich weiss . leute . die uns . lehren koennen. halt . das leben. arbeiten sie sich mal bitte .. rein. liebliche. is leicht . eigentlich. .

bitte liebliche . machen sie mir morgen .. eine .. gasse . (na . liebliche . wenn wir .. lachen wollen .. sagen sie-s .. mal bitte . in .. wiener . sie wissen. ach . hatten wir das nicht gerade). in china . ist heut und morgen .. und noch . zk . versammlung . denke ich. in russland .. wird man ueberlegen . was .. die kranken leute . im westen . machen. tatsaechlich .. macht wohl .. herr kupfer in .. frankfurt . am main. man . fasst es nicht . die oper .. glinka. man fasst .. es nich. das is . schoen. koennen doch .. unsere .. opfa. aeh . entschuldigung. die opfa . der .. us voelkawanderung. kla . sie sind auch .. unsere .. opfa. kla .. sie koennen .. ruhig .. wissen . dass sie. in .. welche geschichte .. sie kommen. es ist auch . ihre.

liebliche .. gruss . herr dasidi  – p.s. – bis . morgen . oda . ueber-morgen .. frueh . liebliche .. weiss . grad ga .. nich . was ich hier . heut . ge-plappat habe. dachte ich eigentlich . nich. hab ga . keine zeit. contact

hallo leute . hi – ich freue mich . dass sie . schoen . in die seite sehen. das freut mich. ich sehe . dass ich heut noch einmal . eine . ganz kurze zusammen-fassung . hin-bekomme. ein paar saetze. dann endlich . die datei .. etwas .. erweitern. das . meine lieben . sollte .. reichen. ich hoffe . meine lieben . dass sie . einen kleinen einblick .. in das leben . bekommen. ich wuerde mich . freuen .. meine lieblichen . wenn sie . den kram . so .. wie . einen antrag .. an sich . an unsere leute . einrichtungen .. institutionen . usw. .. sehen .. koennen. sie sehen . im kontakt . wie . es .. weitergehen .. kann. natuerlich .. meine lieben . mit plappan .. is . nix. wir muessen . abschied nehmen . von unserem .. wahn.

fakt . ist . dass .. unser .. kapitalismus . 1910 .. fertig war. seither .. weigert er sich .. zu gehen. so was .. anhaengliches . is ja .. eklich. der westen .. will .. den schitt .. nich .. va-lassen. der osten . versucht ihn .. weg-zu-be-kommen. der .. olle westen . is . die . f formation. und .. ende. das geht nich . leute . ne. minus . acht . kann nich .. gehen. ich kann leida nur .. xx . treffen .. schade. die zwei drei leute . die .. an-das sind. schade.

ich .. kann ja hier . nich imma .. plappan . ne . jeht ja nich. muss ja .. ueba-legen . wie wir . weita-kommen . gruss

hallo . leute .. guten .. morgen – ok. .. . iche ueba-lege . hin .. ueba-lege her .. wie .. weita. gehe ich . in die .. hoelle .. eis .. holen. ich suche nur .. einen . einstieg . uns . va-nuenftich .. theorie . projekte . ihre .. vermittlung . zu zeigen. unse . leutchen . alle . sind . so . so .. weit .. wech . von .. jut . und .. boese . leute. sind .. so . so .. xx. die .. besitza .. lachen. sind .. gluecklich . strahlen. wenn wir . in .. ihrem . unserem . schitt . untergehen. sie sind . glueck-lich .. sie strahlen. gibt .. ja welche . unta .. uns .. die .. sind . jluecklich. messen. na . ok. .. was soll man . sagen .. leute. kla .. unsa .. kleines . und .. mittleres .. leben . leute .. kla. muss .. sein. aba . leutchen . wenn wir nich .. bald .. die untere . mittlere . obere . lebland-ebene . in uns .. ziehen. in unsere . je-sellschaften .. alle. leute. denn .. wird es .. wohl . nix . mit .. uns. nix . mit dem . leben. der . besitza . lacht. so . leute ok. .. so .. is .. es . bringt .. ja nix. ich weiss .. wie-s .. jeht. lange lange schon. man . leute . wir muessen .. unseren .. cac . nich .. haben. koennen .. jetze . jetzte . jleich .. lebland .. ausbilden. das land .. zu leben . mensch .. zu werden. leute leute . leute. es is .. leicht. machen .. wir .. ma. wie .. iche halt . imma imma .. sage . leute. machen wie .. die olle . lebens-konferenz. man leute . vielleicht . wird es . dann. ich sag . schon .. wie. was . sonst . leute. was . sonst. kla. muss . sein. nich . wa .. kla. nu is . jenuch.

und wirklich .. leute . unse .. leutchen . sind . komplett .. ueba-fordert. mit alles .. sozusagen. ok. .. liebliche. an .. dieser stelle . moechte ich nich . kluch .. cacern. ne .. is alles . alles . nich .. leicht . ne. z.b. millionen leute .. unta-bringen. ne . sie wollen .. muessen .. als mensch . nich . pipi .. leben. ne . jeht .. nich. muss . menschlich . sein. wenn ich es . recht .. bedenke. leute . is doch . ne .. jute .. chance . fuer .. lebland. fehlt . bloss . was . va-stand. was . je-fuehl. aba ne . da . is . ja . diese . olle . ziviljesellschaft. ok. .. klasse. was . ich moechte . ist schlicht . auf der basis . einer klaren .. analyse. einer . in der . wirch-lichkeit . nich .. unserem . nahezu . absoluten .. wahn. ne . leute .. ne. 1 und 1 .. is nich . drei .. ne . dies is . dis .. neoliberale. 25% . bitte . was .. darf es . mehr .. sein .. liebliche. minus . acht . ne . ne . 8 . mal doof. doof . mit acht .. o. so .. doooooooof. punkt.

mein teuteschland . hat nu . den .. sueden .. westeuropas . platt . je-macht. und nu .. noch . die us . voelka-wanderung . man leute. man. der . besitza . lacht. jetzt . laesst sich .. alles .. prima .. machen. die griechen .. raus .. aus . griechenland. die .. syrer . die . iraker . die . afghanen. die .. lybier . wer .. nich. und .. die .. besitza .. lachen. tisa . ttip . epa . misa. heut .. sitzen .. die beauftragten .. der besitza . glaube ich . in .. bruessel . und machen .. das .. internet . in . zwei .. welten. und der .. besitza . lacht. was . liebliche . kann .. dem .. besitza . schoeneres .. passieren . als . seine . unsere .. us . voelka-wanderung. koennen .. die spanischen . die . portugiesischen . all .. die .. jungen leute . gleich .. mit-wandan.

vielleicht .. ist es ganz .. gut . mal .. so . durch-zu-gehen . macht nur .. muede. ok. .. vielleicht . macht es aus sinn. ich weiss .. noch nich. dann . muss ich . das vielleicht . nich . imma . imma . wieda . plappan. man leute . wir muessen . weita. muessen . mensch werden. wir . alle . wir . gemeinsam. was . soll sein. soll . so sein. ich hab uns so .. gefunden. versuche .. seither . dagegen . an-zugehen. nicht . in-dem ich.. dagegen . anschlage. nein. ziemlich . im gegenteil. in-dem ich . versuche . biologisch . technisch . sozial .. die loesung . zu .. finden. die leute . welche . die loesung . suchen. die loesung .. fuer die . angestrebte . fuer .. unsere .. menschwerdung. nicht .. die . sogenannte .. moderne .. des .. westen. unsere . f formation. ne .. die .. bitte nich. die . is .. ja. macht .. muede. man is .. allein. macht . keinen .. spass. vielleicht . liebliche . koennen sie . helfen. so .. oda .. so. oda . ueba .. contact. ich moechte uns nicht .. beleidigen .. meine lieben. nein. ich bin nur noch . auf das wort . pack .. geworfen. das . bin ich. wir .. sind es .. wir .. im westen. damit meine ich nicht . die leute .. die auf den . strassen .. groelen. nein. ich .. meine nicht . die . alten .. faschisten .. nein. meine . uns . die .. f leute. die f welt. die .. f formation. den .. westen. bitte sehen sie sich . das . an. ich moechte nicht . dass wir .. so . bleiben. moechte . dass wir . mensch .. werden. bewusst. natuerlich wende ich .. und kann ich .. dieses . wort . nur . in diesem . definierten .. zusammenhang . verwenden. es ist .. faktisch . das .. letzte. vielleicht . sollte ich . p . sagen. ich .. weiss . es nicht. hab .. noch kein .. gefuehl . dafuer. wir muessen doch . auf-brechen . aus .. unserer .. f formation. mensch .. zu werden. mensch . werden .. zu . koennen. da muss uns das . bewusst .. sein. bewusst .. werden. uns . allen.

wenn ich mir .. den westen . so wie hier . hinter-ein-ander .. ansehe. entsteht so . ein bild . wie die .. bremer .. stadt-musikanten. der .. besitza . (darunter . das kap) . ist .. der . dirigent. unten . steht .. die . usa. darauf . die . englisch-sprachigen. dann .. west-europa . und . genossen. dann die .. aufgesattelten .. aus . dem osten . dass der .. besitza . direkt . nach .. moskau . sehen .. und . kommen . kann. muss .. er ja. er . kann . nich . anders. nein.

so . ist das . dann . mit dem . wirtschafts-krieg. dem . heissen. dem . kalten. dem .. terrorkrieg . des westen. heiss .. und juristisch. sie wissen . zum beispiel die . drohnen . und dieses . tisattip . epa . misa. kla . leute . das ist unsere .. welt. die .. f formation. der . westen. mein .. land + aufgesattelte. die sind ja nu auch . der westen. er merkt es . gerade . in der . us voelkawanderung. so . liebliche . sieht .. er aus . unser . grosser .. krieg . gegen .. das . leben. sie wissen . bis .. alles . in . scherben .. faellt. alles .. tot . ist. das kap . will. ne . muss .. es . so .. machen. deshalb . muss es .. der .. arme . besitza .. so . machen. so .. wollen. er .. kann nich . anders. ist .. absoluter. ist . unbedingter .. sclave . des . kap. wollen wir da . mitmachen.  . pack .. sein. das .. sind wir . liebliche. das sind . wir. bitte .. sehen sie sich . uns an. wie ist .. unsere .. struktur. wie geht . unser .. stoffwechsel. er geht minus . acht. .. f .. maessig. so .. sind . wir .. sie . geworden. sie . die .. f formation. dass sie . nicht .. denken . ich moechte .. jemand . beleidigen. nein . das .. liegt mir .. ganz ganz . fern. der . besitza . und sein . arbeita .. sind .. 1913/14 . eins .. geworden. wirklich .. eins. wenn auch . durch den .. sogenannten .. arbeita-verraeter. seither . sind sie .. sind wir . eins . im westen .. der . f. so ist es .. meine .. lieben. so ist .. es. interessanter weise . fragen sie mal . wer sich . als .. erster . in europa .. so .. fuehlte. gruss

liebe leutchen . guten morgen . is noch .. dunkel .. ich .. ueberlege – ich folge hier nur . meinem . gefuehl. mache .. ein bisschen .. eine . bestands-aufnahme . (muss ich auch mal ansehen . eigentlich). an sich . geht mir . das .. eher . auf die . nerven. muss aber – wohl sein. denn vom .. wesentlichen  .. meine lieben . haben sie . haben wir .. leida .. null . nix .. ahnung. nich . vom .. wetter. schon nicht . was .. zu tun ist. ein .. heilloses . geplappa. nicht . von den .. strukturen. der . funktion . unserer .. gesellschaft. unserer .. gesellschaften. nix . von der .. infrastruktur. nix . bio. nix . technik. nix . sozial. eher .. acht .. mal . nich. acht . minus. –

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

kla . schon .. wieda . nervt mich .. auch. muss wohl sein . liebliche. minus acht. sie .. wissen vielleicht. so ist es . in .. echt. sie sitzen .. in den unis und plappan. in den . ministerien. ich weiss nicht. es ist . unfassbar. is .. eben so. was . koennen wir . tun . liebliche. wir muessen . die . systematische . amerikanisch . englische .. verdummung . aus-raeumen. mit ihr .. kommen wir . nicht .. weiter. auch nicht . die .. besitza. doch das . verstehen . sie .. nicht. wie sie . meine .. lieben. liegt . in der sache .. selbst. sehen sie . meine lieben. so halte ich mich . in der . bestands-aufnahme .. so ein . bisschen .. auf. dabei muessen wir uns . um .. die loesung . unserer . probleme . kuemmern. die .. us voelka-wanderung . ist . nur . eines . von ihnen. von den . besitza .. von uns . produziert. was .. bringt . uns . der .. quack. sehen sie . liebliche . in .. zwanzich jahren .. ist jetzt . der osten . (in .. teut-scheland. man leute. da kann . konnte man .. plappan . was man . wollte. wie . doof) . fast .. zur haelfte .. ab-gerissen. wozu. man kann .. das alles . wissen. so . tumb . wie wir . muss .. man . nicht sein. kein wissen . kein .. gefuehl. nix..  nix. mich .. nervt das . ehrlich . gesagt – ungeheuer. unsere leutchen .. machen .. den botschafter . der . amerikanischen . finsternis. sind  . muessen .. automatisch . botschafter . unserer . der .. f formation .. sein. wir .. im .. westen . sind . sie . ja . die . f leute. kla .. is halt . so. ich moechte . das .. nicht. wir plappan. manche .. von uns . machen . pegida. andere . gott .. im himmel . dem .. leben . sei .. dank .. mehr .. sind . dagegen. wer . in .  syrien .. ausser .. den . kaempfern .. der . besitza. sie .. wissen es . nur .. nich. und jetzt .. der .. osten. sie .. stehen sich .. gegen-ueber. leute .. bitte . werden wir .. wach. wir haben .. verantwortung . fuer .. das leben . nicht . den .. tot. unsere .. besitza . haben nur . interesse . die . oel und gasfelder. die diamanten. was .. weiss ich. sie moechten . unsere .. zellare phase . da . weg . haben. sie moechten . moskau .. haben. was . moechten sie . nicht. was . meine .. lieben . plappan .. wir denn .. da. deshalb . spreche ich . auch etwas . von der .. flotte . eine .. milliarde . opfa . gen . amerika .. fahren .. zu koennen. na . wenigstens . muessen .. die .. besitza .. wissen . was .. anliegt. nich . unsa . tumbes . geplappa .. hoeren. wozu nur . haben wir .. sogenannte . wissenschaft . is ja . das . syndicat. wozu . medien. ich weiss .. es . nich .. leute. echt .. aussa .. zur . verdummung. ne . gott . im .. himmel . liebes .. leben . is ja nich nur . so. oda . kla . hat . fast .. keina .. ne . ahnung. is . auch . nich . schoen. deshalb . is . es wohl . wie .. es .. is. kann es . so . sein. das muss .. wech . leute. das . tumbe. wir sehen doch . wie sich .. das . tumbe . aus .. dem . besitza . sich .. selbst .. auch . gegen . ihn . wendet. is doch . doof . leute . echt. . gruss

hallo .. guten morgen . ne .. is .. noch nich. .. is noch . dunkl. aba .. nu . hatte .. iche . je-sacht .. was soll denn .. das . ne. ich hatte . jesacht .. wa . kla . eben . jetzte – .  (ach .. na . ja . muss heut ma . was . dicke .. machen. schuldigung .. bitte) .. ach .. na . ja .. dis . dicke . was . soll .. denn . das. muss ich . ueba-legen. gruss

hallo . gruss . is noch .. voll dunkel. . (ach .. na . ja . muss heut ma . was . dicke .. machen) .. (und .. echt . leute .. echt. ich .. fuercht mich . so . vor .. die .. finsternis. die . amerikanische. echt. ich moecht .. se .. loshaben) .. aus aktuellem .. anlass . moechte ich wieda .. ein . bisschen . von der . so-jenannten .. lebens-konferenz . plappan. auch .. wenn es grad . jetzte . noch . voll . dunkel is .. . is aba . jezte .. die . natuerliche .. zeit. die . un-natuerliche .. zeit .. haben wir .. aktuell .. einer .. so-genannten .. kap-italistischen krise . im jahr .. 1973 . zu . danken. irgend-wie . werden .. unsere . leutchen . nich . wach. die oben .. an-geschriebene . amerikanische .. finsternis . kriecht ja schon . hundat jahre .. und auch .. laenger . in . alle . poren .. unseres .. leben. is nich . schoen. ist jetzt . seit .. hundat jahren .. die . sogenannte . f formation. ok. . ehrlich . jesacht . ich nenne . sie .. so. was .. soll. kann ich . tun. ich muss .. ordnung . im .. leben .. finden. eine . ordnung. die .. ordnung .. des . leben. die .. sagt mir .. das. ich . kann sie .. hoeren. kann . ein . bisschen . das .. leben .. hoeren. kla. muss .. sein. ehe . tot . nich . wahr . kla. wenn ich . rekapituliere . oda . wie das .. heisst. ist .. die . f formation . der .. westen. sie ist .. nur . und . nur . das .. leben . seine .. entwicklung .. zu verhindern. ist .. der .. tot. ist . der .. tot . zu .. sein.

vielleicht . wissen . oder .. ahnen . sie es . nur . dem . osten. er ist . der grund . weshalb .. sie .. existiert . die . f formation. nur .. weil . der .. osten . is . leben .. .. wir noch. der osten. nun hat . die f formation . diese . 60 . millionen opfa . in .. form der . us voelkawanderung .. produziert. weil . das .. alles .. so . nich . anders .. is . stelle ich .. die aus-ruestung .. einer . riesen-flotte .. zur . rede. 1 .. milliarde . momentane .. und gleich .. auf-laufende .. opfa . der .. f formation . ein-zu-schiffen. die .. us voelka-wanderung . is ja nur .. ein . ausfluss .. von ihr. dem . tot . des . leben . der .. erde . der . eigent-liche. liebliche . wollen . moechten .. wir . das.

ich moechte uns . die amerikanische . finsternis . aus . jeder pore . unseres .. leben . treiben. sie .. wissen . allein . kann ich . das .. nich. habe .. uns . dafuer .. die . theorie. projekte .. die .. vermittlung .. zu . geben. das . liebliche . das . ist .. zu-mindest .. fuer . mich . eine .. so-jenannte . kleinich-keit. is .. pipi. doch . allein . liebliche . allein . ne . allein . jeht .. es . nich. macht .. ja auch .. keinen .. sinn. oda. ne.

leutchen . leutchen. . bitte. iche . muss doch . wenigstens . ein .. gegen-ueber haben. welchem .. chem .. iche .. es . jeben .. kann. leute . werdet doch .. ma . bitte .. wach. lasst doch bitte . lassen wir doch .. bitte .. die . natuerliche zeit. ohne .. so . die kapitalistischen . krisen. die .. energie . das ist doch .. pipi-kram. da . konnten wir doch . lange . lange . drueba .. sein. kla . unse .. fossile. die . nich. aba .. wa . kla . leute .. leute .. so . jeht .. es . doch .. nich. wir  muessen . die.. amerikanische .. finsternis . die .. f formation . aus jeder .. unserer .. zellen . jagen. kla . jetze. es . laufen .. gerade . 60 millionen. worauf . warten .. wir . leutchen. worauf .. bitte .. auf .. den . tot. oda.

re-kapitulieren wir. die . f formation. der .. tot. die arbeita .. der .. formation. wir . das .. pack . (schuldi-jung . bitte . is nich . dis . pack . jemeint . dass sie . jetzt . bitte .. denken. ne . dis .. nich. na . was . liebliche . soll ich . kann . ich .. sagen. schuldigung). und .. muessen . wir . das . sein. wo .. wir doch . auch . unser .. kleines . und . mittleres .. leben .. haben. ich . meine . ma. wir .. im westen. nun . sollen auch . die japana . wieda .. schiessen. die . tuerken .. eh. die .. schiessen .. schon. fahren . erst mal fort . im . voelkamord .. oda .. so. wie . war das . mit den .. lagern .. fuer .. die .. syrer . in der .. tuerkei. waren die schon .. vor .. dem . krieg. und sollten .. etliche und andere .. nach . westeuropa .. und .. gesattelte. sind . die auch . eine .. konkurrenz .. fuer die .. besitza .. der .. usa .. und ihre . familie. dann .. fahren .. die .. botschafter der . f formation . durch die . staaten .. auch . die . brics . statten .. die . so-ge-nannten. und sollte .. polen .. wirklich .. zum . land-kreuzer .. gegen .. moskau .. weiter .. auf-geruestet werden. haut das . nicht .. ganz .. hin ..  mit den . f leuten . vom .. majdan . man dann . das .. mit . volkswagen. mit .. tisattip . epa . misa .. ach .. leute . soviel .. kram. diese . vier .. kriegsformen .. des .. westen. unser .. grosser krieg . gegen .. das .. leben. ach ach und . ach. was . soll denn .. das. und .. wollen .. die . besitza .. wirklich .. alles . alles . alles .. fuer . sich . wollen . sie uns . los-haben. man .. leute .. kla . vielleicht . kann sie helfen . die .. lebens-konferenz. gruss . herr dasidi . contact

(26.10.2015) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . guten abend . liebliche . haben sie noch .. das .. bild . vor .. augen. es muss . im jahr . 2003/4 . gewesen sein. sie sehen . schon .. wieder .. eine zeit. einer . dieser irak-kriege . der . usa . des .. westen. erinnern .. sie sich. da standen . leute .. meines .. landes . vor der . us botschaft. ich wollte dort . ein symbol .. des westen .. stellen . in der . kreuzung .. eine . tastatur. ein-zu-geben. ja .. oda .. nein . zum . krieg. weltweit. auf .. allen .. plaetzen .. strassen. in . allen .. theatern .. allen .. hallen. allen .. geistigen .. allen .. profanen .. orten . der erde. ab-zustimmen . gegen . oda .. fuer .. den .. krieg . den . tot. herrn .. bush . zu sagen. sagen .. zu .. koennen. herr . bush. so .. wollen .. wir.

heut . 2015 .. die gleiche . f formation . der .. westen. was .. heisst .. die .. formation. er (wir). ist .. es. stellen sie . sich vor. in der .. null .. das herz . des . leben. die .. formation .. davor. reisst es .. mit . beiden .. haenden .. armen .. aus-einander. frisst .. es. nicht . nur . das .. blut .. des . leben .. stroemt . spritzt .. noch .. immer .. wie es . seit .. hundert jahren .. seit . jahr-hunderten. jahrtausenden .. laeuft .. und .. spritzt. und .. rast. sehen sie . 60 .. millionen leute .. laufen . am . durch..  den .. fuss . des .. f . (t) . fallen . tropfen . von seinen .. armen . (t). gleiten .. rinnen . stroemen . rasen .. tropfen . von seinem .. stamm. das .. f .. in diesem .. moment . ein . t. wie .. tot. deshalb .. schreibe ich .. den .. tot . den wir .. machen .. mit .. zwei .. t.  ein .. t .. vor . dem . herz. eins .. hinter .. ihm. sie sind . schon .. eins. .. sind . verschmolzem .. au .. weia .. kunst. vorsicht.

na .. liebliche. ich habe uns das alles .. auf-geloest. koennen sie mir . bitte .. folgen. meine lieben. ins .. leben. raus .. aus dem .. tot. raus .. aus der . f formation. ins .. leben. ich kann .. alles .. das. kann . es .. allein . nicht. . gruss . herr dasidi . contact

meine lieben .. gruss – ich weiss nicht . wie-weit sie . sie .. im bereich .. zwischen .. bewusstem .. und unbewusstem . ein gefuehl .. fuer unsere .. gesellschaften haben. fuer unsere .. gesellschaft. ok. . sagen wir . fuer .. die gesellschaft . in welcher sie . gerade leben. ich . in .. meinem westen . der .. f formation . meine lieben . was .. kann ich . sagen. gruss

hallo – guten tag . ich muss mir . ueberlegen . meine lieben . wie weiter. ich denke .. ein wenig . von der naivitaet .. und . was .. soll man sagen . liebliche. ein . wenig . wird . uns .. jetzt . abgehen. fuer die wirklichkeit . liebliche . reicht das . lange nich. nich wahr. und alles . alleine liebe . das . is es . doch .. auch nich . nich .. wahr. und . eigentlich . soll es .. spass machen. gruss . herr dasidi . contact

hallo .. guten morgen . meine lieben . diese einschaetzung . gibt frau fleming – zur situation in westeuropa und gesatteltem . osteuropa – 

  • (uebernommen von web.de – 26.10.2015) – panik in europa – alltag – in syriens nachbarlaendern

melissa fleming . sprecherin des fluechtlingswerkes der vereinten nationen (unhcr) . relativiert die aktuellen fluechtlingszahlen in europa- -das sind zahlen . die wir von vielen nachbarlaendern von krisengebieten kennen.-

auch die nachbarlaender von syrien haben seit beginn des buergerkriegs 2011 vier millionen fluechtlinge aufgenommen . viele leben dort schon seit jahren. -jetzt . da viele fluechtlinge nach europa kommen . gibt es auf einmal panik- . bemerkt fleming.

finanzielle kuerzungen fuer die fluechtlingslager haetten den anstieg mitverursacht. der unhcr ist von freiwilligen sonderzahlungen der laender abhaengig. derzeit hat die organisation nur 50 cent pro tag fuer einen fluechtling zur verfuegung. zudem seien viele fluechtlinge von vielen jahren aufenthalt in zelten und im lager zermuerbt. auch die aufnahmelaender sind erschoepft.

-meiner meinung nach wollen die meisten lieber in den nachbarlaendern bleiben und warten . bis dieser furchtbare krieg zu ende ist- . sagt fleming. weil die bedingungen schlecht sind und sie dort auch nicht arbeiten duerfen . versuchen sie aber trotzdem nach europa zu gelangen. -/-

wenn wir uns .. ansehen . was . in meinem .. westeuropa . und gesatteltem . osteuropa geht . ist es .. schwierig. sehr sehr .. schwierig. das problem . unserer .. unfaehigkeit .. in .. minus .. acht . siehe – am ende – des satzes – greift jetzt . in jeder .. ebene.

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

das kann .. nur heissen . dass wir . klartext .. sprechen .. muessen. leicht . ist das . nicht. weil es . so einfach . so . klar ist. ich weiss nicht . meine lieben . ob wir . bereit sind .. unsere wirklichkeit .. zu ertragen. gruss . herr dasidi . contact

(25.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . meine lieben . guten tag .. hi – im – bewusstsein ..  dessen . dass meine leutchen . in bruessel sitzen .. und ganz . und gar . aussichtslos . plappan. was . soll .. kann . ich sagen – liebliche. man darf das . nicht .. denken. angesichts dessen . wuerde ich mich freuen .. liebliche . wenn ich . ein bisschen .. unterstuetzung .. von mal . im . digitalen haette. im letzten .. groesseren zug . konnte ich gut . in von mir . so . bewunderte leutchen . zusammenhaenge .. verlinken. das wuerde ich gern . wieder .. tun. faellt mir halt . was . schwer . so . das .. leichte. is . ja nich .. das ja auch . nich .. einfach .. is. wenn man sich . den . berg .. dahinter . vorstellt. liebliche . is . ja .. mit . allem .. so. kla. grad . ueberleg ich mir .. so . wie schwer . in unserer . absolut . bewusstlosen .. zeit . unsere .. juengere .. generation . auch .. nur .. die kleinste . indentifikation . finden kann. gruss . herr dasidi . contact

ich gruesse sie. meine lieben . an sich .. hatte ich ja vor . unseren leutchen . also .. wenn sie . aus westeuropa .. und gesatteltem . osten kommen . dann. ansonsten . hatte ich .. eben .. vor . an die .. ich weiss jetzt .. an die .. 11 .. teilnehmer .. des . treffen . in bruessel . welches .. herr juncker .. anberaumt hat . eine mail . zu senden. kla .. habe ich sie . auch . gemacht. senden . moechte ich sie jetzt . nicht .. mehr. die armen . haben .. zu tun. und eigentlich . habe ich . geplappat . was . so .. ein bisschen .. zu .. plappan is. die armen . sind .. eh .. verloren . va-stehen .. sie doch . so . oda . so . nix. was .. kann man . tun . meine lieben . was. . gruss . herr dasidi . contact

(24.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . meine lieben . guten abend .. gruss . morgen .. machen .. meine leute .. des . westen . na . meine leute .. aus .. west-europa. wie .. einige . aus dem .. auf-ge-sattelten .. osten . ein . treffen . zur .. us . voelka-wanderung. liebliche . meine .. lieblichen . gruss . ne . ich glaube .. unse .. koennen es . nich. glaube .. ich. fuer mich . is es … von .. haus aus .. ein .. grauen . mehr .. als .. ein .. paar zeilen . (eigentlich . worte. wort . zeichen) . eine .. seite .. oda .. so .. zu .. machen. ich glaube . dis ist dann .. humbug. is so . eine .. erfahrung. kannst-de .. lang .. kannst-de .. kurz. kurz .. is .. bessa. is ja auch . alles . so .. einfach .. liebliche. und .. ich moechte .. gar nicht .. wissen . wissen sie .. dass .. die palaestinenser .. und die leute . aus .. israel .. stress haben. ne. und alle anderen .. auch . nich. ne.

liebliche . ich moechte eigentlich . dass sie .. so . ein .. wort . ein paar .. kleine woertchen . dann muss schon . alles .. passen. liebliche . das viele . geplappa.

liebliche .. ich merke ja auch .. ueber .. die .. jahrzehnte .. in welchen .. ich mich . mit uns .. plage .. is ja .. keina. so .. gut .. als. bist .. de .. alleine .. wie .. eine . kleine .. pipi.

nun sitzen .. meine .. leutchen .. morgen .. und haben .. gar . keinen .. plan. wissen .. auch .. gar nich . wo- .-rueba . wenn man es .. genau .. an-sieht. is wie . na .. mit . fast . allem .. anderen. unsere . unis . haben wohl .. in .. echt . wenn man mal . na .. ich sage das .. manchmal .. schreiben . lesen rechnen .. und so .. weg-laesst. na . bis .. auf .. gewisse .. fachliche .. sachen . is da .. ei-jentlich . ei-jent-lich . weita .. nix. sach ich schon .. lange. hilft ja .. aba .. nich. liebliche. ich denke .. ich werde ihnen .. uns .. morgen frueh .. eine .. mail senden .. in welcher .. steht . dass sie .. vielleicht . bessa .. meine . wenichkeit bemuehen . koennen wir dann .. ein paa .. fragen .. so .. einen .. plan . machen. wenn sie . den .. dann .. umsetzen . liebliche. will ich . zufrieden sein. eina .. muss ja . wa . kla.

dann .. koennen wir auch . ueba .. alles .. andere . so .. fast . sprechen . meine . lieben . kla.

wie .. geht das. ein-fach. is halt . so .. ein bisschen .. ohne .. luegen. aba . das moechte ich . gar .. nicht . sagen. ich wuerde uns .. etwas .. unter-stellen .. sie wissen. denken .. se .. ma . wa . kla. ne. is .. nich.

na denn. ich . als .. teutscha . vielleicht ja . eh . fast .. der . oda .. eina .. der .. letzten .. oda .. alla-letzten. nich . wa . kla. na jetzt . ist .. gerade .. der . gedanke .. weg. is auch .. egal. ich darf .. eh nicht . ueber .. unseren .. kram . nach-denken. soviel .. kraft . habe ich nicht. muss . weg .. unsa .. schitt. ganz . meine .. lieblichen. kla. muss auch .. spass .. machen. sie . wissen. ich moechte da .. gar nix .. weita .. sagen.

doch jetzte .. weiss ich .. wieda. ok. .. deshalb .. der . olle .. teutsche. in meinem land .. moechte ich ja . dass .. die gruenen .. gruen . sind. ne . sind se .. nich. die linken . links. ne .. sind se . nich. die spd . sozial-demokratisch. ne . is .. se . nich. die christen .. sollen .. christlich. na .. ja . da .. ueba-lege .. iche .. jetzte .. ma. ne . ne . meine .. lieblichen. ich habe uns .. ja . die null . je-jeben. nich .. wa . kla. da . passen .. eh .. alle .. rein. auch .. die ganzen . christen . und .. muslime .. und .. hindu .. und .. wie .. sie .. alle .. heissen .. alle. dann is . auch . in .. israel .. und .. palaestina .. ruhe .. nich. wa . kla. wenn .. liebliche . bringe ich uns . alle .. frieden . nich .. wa . kla .. uns .. alle. und wird auch .. zeit . fuer die .. null .. wissen se. nu haben wir . nich . den .. so-je-nannten .. anti-christ .. auf dem . papst-stuhl .. glaube ich. und was .. denken se . liebliche. deshalb .. habe ich .. so . oft .. von ihm .. und seinem . vorgaenger gesprochen. wie uns . die golf-fuersten .. an .. zeiten .. oda .. so .. von uns .. a-innern. rennen . ja noch . so .. so .. so .. ville . im .. vatikan . und .. ueba-all .. die wollen .. nich .. teilen .. ne. sie .. .. nich. und .. unse .. protestanten. sie koennen es .. nich .. lassen. nich .. alle .. ne. aba .. ne .. menge. sie koennen es .. nich .. lassen . das . mit dem .. krieg. . gruss . herr dasidi . contact.

hallo .. guten morgen – noch . ist die sonne .. nicht . aufgegangen . vor kurzer zeit . hat herr juncker . 16 punkte .. fuer den sonntag .. verschickt. herr juncker . ich weiss nicht . was . unsere leutchen .. in bonn .. zum wetter .. beschlossen haben. wenn ich sehe .. mit welcher . sogenannten .. wissenschaftlichen .. vorlage .. sie . rein-ge-gangen sind. na ich hatte mich .. dazu . schon . geauessert. ich weiss . auch nicht . herr juncker . ob sie . sich .. bewusst .. sind . dass sie . eine .. us . besitza . linie .. bearbeiten. derer .. gibt es . sicher .. viele. eine . wurde . in .. bonn . besprochen. wenn .. die leute . dort nicht . zu vernunft .. gekommen sind. sie . nach .. der . amerikanischen . vorlage .. arbeiten. kann ich das .. von zuhaus .. aus .. dem bettchen . in ein .. paar saetzen . glaube ich .. herr juncker .. bessa .. machen. vielleicht . ist heut . zu .. sehen .. was sie . gemacht haben. wie . zum . sonntag .. herr juncker. das am sonntag . auch . balkan-laender .. am tisch sind. . eigentlich . ueba-haupt .. ost-europaer .. herr juncker . folgt eben .. einer solchen .. amerikanischen .. vorlage.

ich wuerde .. fuer beide faelle .. angesichts dessen . dass wir einmal wieder . unsinniger weise . an der zeit .. drehen. ich wuerde .. fuer bonn .. sprich . paris . zum beispiel .. wie .. fuer den sonntag . vorschlagen . dass wir . die .. natuerliche zeit .. das .. ganze jahr .. laufen .. lassen. haben es .. alle .. was leichter. vor allem .. das .. leben .. herr juncker. so aehnlich . fuer die . tagung . die sie .. angesetzt .. haben. wie . fuer paris .. in . schlichtheit .. weita. wir haben .. nur . eine .. welt .. herr juncker. die .. muessen wir .. be-leben. herr juncker .. sonst.  is sie . nich.

das gilt .. dann auch . fuer die .. griechen. herr .. juncker . dann .. koennen wir .. tatsaechlich . wie der . olle .. schneida .. damals . sieben .. auf .. einen .. streich. aeh . schuldigung .. herr juncker. einen . streich. waer doch .. cool.

also . fuer paris . wie .. den sonntag .. sehe ich . ganz .. wenige .. punkte .. die . not .. tun. die sind .. aba .. basis. dann is .. alles .. leichter .. herr juncker. so .. ist das dann .. in lebland .. mit . allem. da haben es .. alle .. leicht . nur .. die besitza .. nich .. mehr .. weil wir .  ihnen . ins .. haendchen fallen .. mit welchem sie . das leben .. unserer .. erde . er-wuergen. kla .. auch .  ihren .. arbeita. herr juncker. ueberlegen sie bitte . was .. kennen wir .. machen. gruss

hallo .. meine lieben . guten morgen .. gruss . in meinem . deutscheland .. herrscht . gewaltige . bewegung.

diese .. bewegung .. stammt .. von den .. us .. besitza .. ihre .. botschafter . in meinem land . plappan deren .. texte. sagen wir .. die texte .. ihrer . arbeita (arbeita . der besitza). ich hoffe . dass es uns .. gelingt . diese bewegung . in unser .. bewusstsein . zu bringen. herr juncker . wenn sie sich . am sonntag . mit unseren leuten .. treffen . bitte ich sie einmal .. gruendlich . die situation . zu sehen. die tatsache . dass .. in unserem land . in anderen .. laendern . die zivilgesellschaft . bezueglich .. der .. us voelka-wanderung . (der ursache . dieser bewegung) . ihr bestes .. gibt . darf nicht . missbraucht werden. der zivilisationsbruch . den die . us besitza . ueber uns .. alle .. bringen . wird . ist  .. unser .. untergang. der untergang . des .. leben. da ist .. die .. us voelkawanderung . nur ein .. ausschnitt. herr juncker . mein land .. westeuropa . das .. aufgesattelte .. osteuropa .. hat da . eine .. andere geschichte. westeuropa . hat .. keinerlei .. konzept . mit dieser situation .. umzugehen. die . lebens-konferenz. welche ich .. versuche .. anzuregen . muss .. alle .. solche probleme . einvernehmen. es sind . kulturelle . darin .. weltanschauliche . probleme. ich weiss nicht . ob .. die besitza . sich ueber .. alle .. konsequenzen .. ihrer politik .. klar .. waren .. klar .. sind. uns . hilft das .. nicht .. weiter .. herr juncker. ich werde versuchen . das .. im ganzen .. zu .. fassen. so .. zu fassen .. dass auch . alle .. weltanschaulichen . probleme . positiv . aufgeloest .. werden koennen. herr juncker .. der winter . steht .. vor der tuer . wir haben .. keinerlei .. konzept. herr juncker . wenn wir .. nachdenken . opfern wir .. unsere .. jahrhunderte..  entwicklung .. nicht nur einfach .. durch die .. letzten .. einhundert jahre .. der . f formation. wenn wir .. den .. besitza . weiter . mehr oder minda . freie hand .. lassen . opfern wir .. alles. herr juncker . ohne .. das . raus-zu-streichen .. habe ich . in den .. letzten .. beiden tagen . die basis .. mit unseren .. problemen .. umzugehen .. eingestellt .. angedeutet. die dinge .. sind einfach .. zu loesen. sie erfordern .. verstaendnis .. wissen . konsequenz. niemand . kann sie beneiden herr juncker. hatten wir eben noch . griechenland. haben wir jetzt .. diese . riesige .. einwanderung. deshalb . haben wir immer noch .. griechenland . wie ziemlich .. alle .. anderen . probleme. in der bevoelkerung . werden .. mehr und . fragen auftauchen. wer .. kann sie beantworten. herr juncker . ich denke . wir sind alle .. massiv .. aufgerufen . uns . ueber die zusammenhanege . der dinge. ihre loesung . gedanken .. zu machen. . wie gesagt . ich werde . versuchen . diesbezueglich . einen vorschlag . zu machen. diese .. lebens lebens-konferenz . kann ein .. weg sein.

p.s. – herr juncker .. ich hoere gerade . dass sie .. einen . 16 . punkteplan . fuer den . sonntag .. verschickt haben. sicher . ist es notwendig . die ganz .. selbstverstaendlichen .. staatlichen instrumentarien .. wenn sie denn . menschlich sind . einzusetzen. herr juncker . ich moechte sagen . dass es nicht . ausreichen kann . so .. zu .. arbeiten. es tut .. mir leid .. das . zu sagen. entschuldigung. wie gesagt . ich versuche es . zu begruenden.  wir muessen .. lernen . ursache wirkung und folgerung . zu beruecksichtigen. danke.  gruss . herr dasidi . contact

(22.-23.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – gruss . grad eben .. habe ich . diesen kleinen – brief – an den . petersburger dialog gesendet -/- gruss – hallo .. sehr .. geehrte .. damen und herrn . liebe alle – entschuldigen sie bitte – noch einmal – eine kleine .. anregung. ich moechte das . im moment . auch nicht .. so sehr .. raus-stellen. habe es .. geschrieben. wenn wir . teutsche .. und .. russen. wir .. russen .. und .. teutsche . sozusagen .. unsere .. geschichte .. ernst .. nehmen. meine .. lieben . dann muessen wir uns .. einmal . bitte nicht .. von den .. botschaftern .. und den .. besitza .. selbst . abwerfen .. lassen. sie muessen wir .. auf .. unsere .. eigene art .. gewinnen. wir haben .. verantwortung .. die uns .. eben . auf-grund .. unserer .. geschichte . wirklich .. niemand .. niemand . ab-nehmen .. kann . (vielleicht selbst .. die .. ein bisschen . fuer die .. besitza .. und ihre .. botschafter .. und .. arbeita . nich wa . kla) . (denken sie nur .. meine . lieben .. ohne .. den osten .. ohne .. die .. russen . nun sicher auch . die .. chinesen .. und .. alle .. nich .. wahr . kla . ueba-legen .. sie ma .. bitte. niemand .. von uns .. meine .. lieben. niemand .. von uns .. wuerde wohl .. noch .. leben). ich wuensche ihnen .. ganz .. persoenlich .. viel .. erfolg . (hab auch .. ne menge . ganz konkrete .. projekte .. fuer uns . gruss .. meine lieben. gerade hoere ich von der ukraine . na da wuerde ich vorschlagen . sie laden sie . zu sich .. zu uns . ein . gruss). danke – lebland .. gruss . herr dasidi . contact)

guten tag . meine lieben . ich hoffe . irgendwie . ist sie . gerade . ich hoffe . meine lieben . ich hoffe . wir . finden .. zusammen . wir alle. gruss

guten morgen .. zeit  .. bilanz .. zu ziehen . dies ist heut .. fuer mich . etwas .. ungewoehnlich. ich denke . es bleibt . der .. fuenfte september .. stehen. in ihm . wurde .. die kraft . der zivilgesellschaft .. deutlich. herz hirn seele . im . einklang.

ok. .. hier ist . vielleicht .. die stelle . die .. notwendig ist . unsere . bewusste menschwerdung .. deutlich .. zu .. be-nennen. wir koennen und muessen jetzt .. ein .. weltweites .. netz . unserer . menschwerdung. nein .. kein .. netz . ein .. wegemuster. wir .. muessen .. leben. wir muessen . ein .. wegemuster ..  bilden .. lebland . das .. land .. zu leben . mensch . zu werden .. menschland .. bilden .. zu koennen. leben .. zu koennen. bewusst . mensch .. werden. ich lass das jetzt einmal .. so stehen . meine lieben. ich habe hier .. versucht . das selbst-erklaerend .. anzuzeigen. wenn ich jetzt .. ein .. klein wenig .. nach .. aussen .. mit dem kram gehe . und eigentlich .. meine . das muss .. viel .. tiefer .. klarer . eben .. inhaltlich .. gearbeitet .. werden. ok. .. dann .. habe ich das .. wenigstens . gesagt.

ich sehe das natuerlich . bezueglich .. unserer .. menschwerdung. irgendwie .. alles .. sehe ich .. so. dann . ist .. (der . 05.09.2015) .. tatsaechlich .. echter .. kredit . in der .. f formation. er .. zeigt .. die energie . die kraft . die wir . trotz .. unseres .. grossen .. leben . in unserem . kleinen . und mittleren . aufbringen koennen. durch .. die medien . ist dieser tag . faktisch . stellvertretend . fuer .. alle leute .. die so agieren . zu einem .. fanal .. geworden. sie wissen . dass ich . die .. organisations-form .. unserer .. gesellschaften . genau . auf ihre .. zukunfts-faehigkeit . ansehe. auch unsere . menschwerdung. sagen wir . auch .. lebland. wenn .. lebland .. das .. land . sein .. kann . in welchem wir . unsere .. menschwerdung .. leben. wie das land .. heisst . ist dann .. egal. und wenn alle laender .. ihre .. namen . so .. selbst-staendig .. behalten. das ist .. voellig . egal. die kriterien. man sagt heut wohl .. werte .. sind es . die .. basis .. des leben .. sind. in . sprachgemeinschaften . regionen . localen .. verhaeltnissen .. gemeinschaftlichen .. individuellen . verhaeltnissen .. sie .. die .. sind es .. sind . unser .. leben. ok. .. ok. meine .. lieben. so . is . so kann .. es sein. auch . unser leben .. in lebland . muss .. organisiert .. sein. organisiert .. werden. im westen . sind noch .. einige . leute . aus den . kaempfen . der .. siebziger und . achtziger jahre .. im . wirken. in den . auf-gesattelten . ost-laendern . sind . opportunisten .. am .. werk . (das kann angesichts .. unserer geschichte .. wohl auch gar nicht . anders sein). in ihnen . ist es . natuerlich . angesichts .. der .. entwicklung . auch .. besonders .. schwierig . die . aus-gebliebene .. theoretische .. entwicklung .. von 1972 .. gesehen . ist ein ..  riesen-loch . im osten. so  etwas .. faellt .. im westen . natur-gemaess .. weniger — auf. na . wie dem .. auch sei . ein .. paar leute .. sind .. noch . oda . wachsen . ran. so .. meine lieben . da haben wir schon .. die leute . die uns .. hoffnung .. machen . koennen . meine lieben . kla . sie .. sind .. da . ueba-all . weltweit. wie . soll . kann es .. auch . anders sein. na sie wissen. pla bla. und so . kla. muss ja sein.

vom . fuenften september .. her .. glaube ich . duerfen wir .. einen .. augenblick . die botschafter .. der .. us besitza .. und ihrer . familie . bei uns . und .. ueberall .. vergessen. sie tun .. ihre .. arbeit .. fuer .. die .. besitza. und natuerlich . ist .. nicht .. nur . der .. erste .. verantwortliche .. sondern auch . der .. zweite und dritte . verantwortliche . verantwortlich. wir koennen uns da . im westen . nicht .. rausreden. sie sehen .. meine lieben . da ist schon . ein . absatz .. zu den . auf-gesattelten .. im .. osten. statistisch .. gesehen . das ist ja dann auch . das . leben .. sind schon noch .. die staaten .. die in . der .. us voelkawanderung helfen . die leute .. zu .. sehen. die sind noch nicht . wir . im westen. in westeuropa .. noch .. kleinere. dass wir . den .. und die .. verantwortlichen . gleich . an den tisch bekommen . das wuerde ich . bezweifeln.

zur bilanz . gehoert auch . dass . wenn wir .. unser leben . mehr . oda .. minda . dem osten .. zu danken haben . dann sollte sich . der osten .. dessen auch .. bewusst .. werden. bei .. allen problemen . die sind. die sind .. gewaltig. es ist .. eben .. so.

sehen sie . meine lieben .. einfach . ist das alles .. nicht. aber es ist . eine .. chance. ich denke . wir sind . gut beraten . die kraft . deutlich .. zu machen .. auf sie .. zu setzen. der berg . an problemen .. welcher unter .. der . us voelkawanderung .. sitzt . der ist .. so . gewaltich . liebliche . da brauchen wir . kraft. so .. schrecklich .. es ist . die . us .. voelkawanderung . ist da nur . ein ausdruck. wie gesagt .. dem berg . den ursachen . uns . muessn wir uns .. zu-wenden.

so-weit .. erst-einmal. das koennte uns .. am . 22/23/24 .. oktober .. reichen – eine . positive aussicht .. fuer den . ersten juni .. 2016 .. (na .. spass .. her .. und .. beiseite. sie sehen . in . wirkgrad.de . dass ich .. an diesem tag . hoffe . dass wir es . in .. lebland . unsere .. menschwerdung . geschafft .. haben) .. zu nehmen. uns . art-weit . einander . den hier .. unter .. genannten . kriterien . fuer unsere . mensch-werdung . eine chance .. zu geben.

da moechte ich jetzt auch nicht . so oll klar sein. denke ja eh . dass es jahrzehnte ueberfaellig ist . die breite . des leben . seine chance . darzustellen. seine tiefe. na . sie wissen. ok. .. nun werde ich wohl .. tatsaechlich . ein . klein wenig .. nach aussen .. gehen. kla .. es .. graut mich. versuchen sie es bitte . irgend-wie . weg-zu-druecken . meine .. lieben. ich weiss .. ja auch . nich. wenden wir uns . dem .. klaren. dem .. kristall-klaren. dem .. be-lebten. dem .. leben zu. verzeihen sie mir .. bitte .. den . krims. wenn es mir . irgendwie . wenn es uns . irgend-wie . gelingen .. koennte . uns eine aussicht . in unsere . menschwerdung . finden . zu lassen. zu geben . ist etwas .. gewonnen. ich hoffe meine lieben . dass wir es .. schaffen koennen . unsere herzen . unsere seelen . unsere hirne . gegen .. unser .. gegen .. kap .. zu wappnen. wenn wir .. das schaffen . dann . haben .. die besitza .. und ihre .. arbeita . als .. absolute . sclaven .. des . kap . keine . chance. man . leute . wa . das . waere was. gruss . herr dasidi . contact

hallo .. guten morgen . wieda . is . die sonne . noch nich .. auf-je-jangen .. meine .. lieben .. sie wissen . ein solche seite . schreibt sich . fort . (nu is . auch jut). dann lasse ich .. die .. 22 . und . 23 . im oktober . zusammen. mein gefuehl .. sagt mir . ich weiss nich . meine lieben . ob sie .. die stimme .. des . leben .. hoeren. ich versuche sie ihnen . uns .. zu . verlaut-baren. schoener . waere es .. sie . in . allen .. erscheinungen . verlaut-baren . zeigen . empfinden . zu .. koennen. das empfinden . waere mir . grad .. zu-viel. zu .. gross . is .. der . ab-bruch. oder .. gewinn . heut. mich deucht . die us voelkawanderung . sie ist – wie ich versuche — zu zeigen . ausfluss .. unserer .. verfehlten .. lebens-form. weltweit. zuerst . die . des .. westen. die . unsere .. f formation.

ich moechte hier nicht . na .. sie wissen. wenn ich . meine ..

mich deucht . das . leben .. konnte sich .. in . dieser. ok. .. ich habe es oft . gesagt .. in unserer .. welt. ich bin nun . ein .. westlicher .. in . der welt . im westen .. ein .. wenig .. bahn . brechen. am . fuenften september . war es .. offenbar. die seelen . die herzen . die hirne .. meiner .. mit-menschen . leben.

da kann .. pegida . viel .. sprechen. sie .. leben. das gibt . eine .. ahnung. was am .. 05.09.2015 .. geschah .. habe ich hier . verzeichnet. es ist .. ja . geschehen. was . am fuenften .. geschah . gibt .. eine .. ahnung . was .. lebland . ist . sein . kann.

das land . zu leben . mensch . zu .. werden.

ich glaube . ich mache mir dann jetzt . gar .. keine .. muehe mehr . es .. zu zeigen. setze den kram .. hier .. heut morgen . ein . und .. gut. hatte gestern .. kurz . kriterien. die .. kriterien . fuer . lebland .. benannt. die .. paar worte . es lohnt nich .. wissen sie. meine .. lieben. wir muessen es . nur .. machen. leben.

ich glaube . mir fallen dann heut . die .. ganzen . jahrzehnte  . ab. wie gesagt . die .. schlechten worte . sind . gesagt. ich musste sie nur . zwei drei wochen . offenbaren. das . reicht. mir. sie wissen. mir ist das .. nicht . recht. war. ist es .. nicht . recht. das .. leben . ist .. wohl .. so. wenn ich wirklich . seine .. stimme .. hoeren .. kann. es .. verlaut-baren . und .. so weiter .. kann. meine .. lieben. es ist . ganz . glas. es ist . kristall-klar. offenbar.

eine ziffer . ein wort. eine .. seite. wenige .. seiten . reichen . es .. zu . offen-baren. man muss .. den .. zugang .. haben. ich gebe ihn .. uns. es waere . schoen .. sie .. koennten .. helfen. sie wissen. es ist . jahrzehnte . offenbar. danke . gruss . herr dasidi . contact
p.s. – danke . ich werde  jetzt .. besser .. weinen .. gehn

hallo .. guten .. tag . gruss – gern – mache ich mir . heut .. noch einmal .. die arbeit . sie .. meine lieben . uns . in die . wirklichkeit .. zu bringen. ich konnte mich .. zu .. keiner zeit . in unseren .. wahn-vor-stellungen .. einrichten. hier noch einmal .. die . konkrete .. situation . in der .. f formation . dem .. westen. sicher . man meint .. in .. meiner .. welt . das gegenteil. nun . die realitaet . ist .. eben .. eine . ganz ganz . andere. aba . ja . kla . das .. is .. so. natuerlich .. meine .. lieben . nun darf ich .. aba . da folge ich . wieda . ganz . meinem .. gefuehl. sagen . meine .. lieblichen . was ich ja . eigentlich .. sagen .. moechte. endlich .. sind wir . bin . ich . an .. einem punkt . wo ich . zufrieden bin. nich . wegen .. meina . ne . quac . lohnt .. nich. endlich .. sind wir . bin ich .. da . wo wir .. hin-jehoeren . in die .. moeglichkeit . lebland . zu schaffen. das land .. zu leben . mensch . zu .. werden. da . wollen wir . keine .. ollen .. worte .. mehr .. nutzen . liebliche. das heisst . naemlich . wir nehmen .. verantwortung . fuer .. das .. leben. da is . ein . kleiner trick . ein-jebaut . wissen sie . meine lieben. kla. nich .. wie . bei .. die .. besitza . wissen sie. ne. dis . nich . meine lieben. ne. dis .. nich. die .. besitza .. haben sich . ein-jeredet . dass sie . wenn sie uns .. alle .. weghaben . ja . dann sind sie . die . umwelt-schuetza . die sie . sein .. moechten.

ne .. liebliche . dis .. nich .. nich. da wissen sie schon . was wir . zu . tun haben. aba ne . der .. trick . is .. ein bisschen .. fies. naemlich . liebliche . wer . verantwortung . fuer .. das leben . uebernimmt. wahrnimmt. ne . der nimmt .. automatisch . auch . die verantwortung . fuer den . artgenossen. der . is naemlich . auch . leben. nich . wie bei . die . besitza . meine .. lieblichen.

so traegt . es sich zu . meine lieben .

eine unserer . wahnvorstellungen .. meine lieben . im westen . misst man jetzt . das .. sogenannte glueck. ok. . bei . in .. minus acht. wie. aussa .. xx.

ne . dis kann es ja nich sein . meine lieben. ne.

das gegenteil. ich bitte sie . meine lieben . um ihr .. vertrauen. sie moegen mir bitte . glauben. in all .. unserem .. kram . versuche ich .. die .. zugrunde .. liegenden . natur-gesetze .. zu sehen . zu .. finden. was . weiss . ich. dabei musste ich . nein. muessen .. is . nich. man findet . und is . platt. ganz. man erwartet .. es . nich. schon nich . dass .. alles . so .. pipi-leicht is. is .. eben so. vertrauen sie mir bitte .. es . funktioniert . sonst .. nich. bitte .. sie koennen mich .. gern .. widerlegen. kein problem. im .. gegenteil.

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

dies .. wie hier .. immer wieder . gezeigt . sind . wir. ich mache uns . das bild . von .. lebland. hier haut mir . ein hier .. ebenfalls . sogenanntes .. ereignis . aus dem jahr .. 1990 . in den . fuss. das war . eine sache .. mit . alten faschisten. sie waren .. durch-aus . jung. sie sehen hier . wie ich . zu .. solchen . zu-ordnungen .. komme. sie haben mir . noch .. 20% – meiner kraft . gelassen. haendisch . kann ich . seither .. mehr . oda .. minda .. nix mehr . machen. alles .. andere . versuche ich . neu .. zu lernen. auch . das haendische .. natuerlich. noch .. klappt es . nich. ich hoffe .. das . aendert .. sich. ich sage das .. wieder . und .. wieder . weil sie .. natuerlich . nicht .. verstehen koennen . dass ich uns hier .. vollkommen .. in frage . stelle. absolut .. sozusagen .. nahezu. dann sage ich . der kram . is .. da. dann is eben . die situation .. dass ich .. im moment . noch . nich .. ohne . ihre .. hilfe .. aus-komme. das is . halt . so. ok. genug  von diesem .. kram. is . doof . ent-schuldigung. ich moechte nur . dass sie .. verstehen .. koennen . wo . anspruch . und .. umsetzung . haken. sie haken .. schlicht .. im . taeglichen. seit .. 25 jahren . kann ich . in dieser beziehung .. nix .. machen. is .. halt so. schade.

da ich nun .. ein wenig weiter . nach .. aussen gehe .. sie sehen .. das hier . gleich . (schreib halt den kram . fort).  in dieser seite hier . beschraenke ich . muss ich mich . auf einige .. der moeglichkeiten hier . beschraenken.

wie oben . gezeigt . moechte ich .. den ganzen kram . auf unseren stoffwechsel . in unserer welt .. setzen. wie gesagt . die . gedanken . welche wir uns da . so .. wundersamer .. weise . machen. die lass ich .. lieba. ich komme . aus . dem osten. . da hatten wir .. das . problem . mit dem . sozialismus. hier .. im westen . mit der .. moderne .. welche .. die .. tiefste . finsternis .. ist . die unsere . arme erde .. ausser . so . einschlaege .. von . aussen. oda .. ausbrueche . oda .. er-schuetterungen . oda .. temperatur-wechsel. magnet-feld-probleme . was .. weiss ich . liebliche. ne .. menge . is .. moeglich. is .. eben .. natur. man .. was . glauben sie . meine .. lieblichen .. was ich mich .. mit dem kram . so einfach .. so . ab-gegeben habe. ne .. menge. halt still. muss man .. ueba-legen. das reicht .. stelle ich . nun . fest. muss man ma .. sehen . meine .. lieben . kla. soll ja . spass .. machen.

spass .. machen. kla. was dann .. so .. trockne daten .. darstellungen . wie .. minus .. acht . in echt .. bedeuten. fuer ..  das leben. die . lebendige phase .. erde . ihre . voraussetzungen. bedingungen. na . ueba-legen .. sie ma . meine .. lieben. was . glauben sie . wie sich .. eine .. lebendige zelle .. in unseren . gift-meeren .. im . boden .. in .. der luft . im .. wasser .. fuehlt. wie sie . mit unserem . gen-scheiss . leben .. soll. das alles . und .. viel . viel viel viel . mehr .. meine .. lieben. sie . wir .. haben .. keine. sie . wir .. haben .. nahe . null .. ahnung .. vom .. klima. aeh . vom . wetter. glauben .. was uns . der .. olle . ami .. besitza .. seine . arbeita .. erzaehlen .. moechten. erzaehlt haben. so ein . humbug .. leute. so ein .. schwachsinn. das . mit dem . geld . dem gold . dem oel .. dem . gas .. dem .. handel .. dem . terror. alles .. luege .. leute. alles .. luege. dass sie . dass wir . nahe . absolut . nix . va-stehen. liebliche. wir haben .. soviel . leutchen. sie .. werden . von unseren .. artgenossen . bezahlt. bezahlt .. fuer . denn schitt. den .. bull-schitt . den sie . tag . fuer .. tag . verzapfen. ok. .. was . soll ich . noch . sagen . liebe .. is ja . cac.

wenn wir nun . von der .. us voelka-wanderung .. sprechen. und keine . riesen-flotte .. gen .. amerika .. aus-ruesten . wenigstens . eine .. milliarde .. opfa .. der .. us . voelkawanderung . ueba-setzen. wie .. wa . frueha .. sagten. nich .. wa . kla. leute. kla. muss .. sein. wenn wir das . nicht .. machen wollen . dem haupt-ver-ur-sacher. ok. .. kla . dann .. sind wir . schon . dran. in seine .. verantwortung .. bringen . ob er denn .. moechte . oda . nich .. wa. kla. sie sehen .. liebliche . wir .. brauchen .. frieden. das .. leben. unsere . leute. unsere artgenossen .. brauchen . frieden. jetzt. die .. us besitza . werden uns .. was .. xx. das .. taten . das . tun sie. seien sie .. nach . durch .. das .. kap . auch .. die .. eine . ursache. da muessen .. ja noch . welche .. sein . die ihnen .. kriechen. sind . je-nuch. wie .. hier .. die . entscheidungs-kette .. laufen kann . steht gleich .. hier .. unter.

natuerlich . ist . der krieg .. den . die besitza .. weltweit .. fuehren. der wirtschaftskrieg. die . heissen kriege .. der kalte . krieg. der .. terror-krieg . der besitza. sie bilden . unseren .. grossen .. krieg . gegen . das .. leben. dieser . ist die . ursache . fuer . die . us .. voelka-wanderung. sie wird sich . ausdehnen. dem .. muessen wir jetzt .. und hier . ent-gegen-wirken. weltweit.

kla . da faellt .. mir ein. zwei drei . saetze .. oben .. schreibe ich . von . frieden. frieden . in unserem .. grossen krieg . gegen .. das .. leben. sie sehen . lebland . muss .. sein. nich . der .. tot.

da – meine lieben . haben wir .. einen .. sehr sehr . sehr . schoenen .. ansatz . fuer .. lebland . das land .. zu leben . mensch .. zu werden. unsere .. un .. bringt . es .. nich. kann es .. nich .. bringen. sie ist .. zuerst . eine . einrichtung . des westen. dann . kommt alles .. andere.

mit . in lebland . koennen wir .. das . aufloesen. lebland . aendert . die .. beziehungen . zwischen . unseren .. artgenossen . zwar . ganz .. und gar . grundlegend. das schon. greift aber .. erst-mal – nur . qualitativ . in unser .. leben. der erste . schritt . wird . sein . sozusagen . kriterien .. fuer . unser .. leben . zu erarbeiten .. zu .. setzen. nach . in ihnen .. zu . leben. grundsatz .. ist .. das leben . zu . wahren .. zu .. mehren. unsere . sozialen beziehungen . welche . aus .. unseren . biologischen . und .. technischen beziehungen . bedingungen .. bestehen . werden wir . zug .. um zug . auf das . gemeinsame .. level . von . biologisch . und . technisch . gleich . sozial . gleich . geboren .. setzen. das . is es .. schon.

diese daten .. reichen .. aus . als . qualitative .. basis .. von .. lebland . zu dienen.

hallo .. guten tag – ich setze jetzt .. die .. vor-rede . sozusagen .. doppelt .. und .. dreifach .. ein. bisher .. habe ich immer .. im . kleinen kreis . gearbeitet. wenn ich jetzt . ein bisschen .. darueber . hinausgehe . ich weiss .. auch .. nich. entschuldigen .. sie bitte. natuerlich . ist das . ungehoerig. es ist .. halt .. etwas . sehr . klar . was ich da tue. wenn auch . in . seltsamer form.

hallo . sehr geehrte . damen und herrn – liebe alle . ich tue heut etwas . das ich faktisch . schon so .. ein bisschen .. 40 .. jahre .. schiebe. is . auch doof .. eigentlich. ich hoffte und hoffe immer .. meine lieben . sie braeuchten . nur . eine .. anregung. na natuerlich . dieser spruch .. sie . sehen . ist fuer .. unsere leutchen. egal . wo und wer sie .. sein moegen . welche .. bestimmte . verantwortung tragen. sie sehen hier . dass ich glaube . nein . ich weiss . dass dies . fuer die wichtigen dinge .. unserer art .. nicht . abgedeckt ist. deshalb .. meine lieben . spreche ich auch . sie an. uns . alle. dann .. laeuft es . wenn unsere .. verantwortlichen . erst hier . dann .. weltweit .. natuerlich . nicht tun. nicht .. koennen. nicht .. wissen. nein .. beim .. besten .. willen nicht. meine lieben . dann .. muessen wir . .. muessen .. sie . muessen .. wir . wir . alle . selbst .. tun . was . not .. tut . (ok. .. entschuldigung . was ich halt .. so denke .. was . not tut. ich denke . es geht . um unsere . gemeinsame. unsere . bewusste . menschwerdung . meine lieben). mal sehen. druecken sie .. den kram hier .. in den . skat . wenn er sie . nervt. hab den kram .. nur . aus der seite . www.lebland.de . kopiert.

allerdings .. brauchts .. eben .. eine loesung .. fuer unsere probleme. unsere probleme .. liegen in .. unserer .. gesellschaft . in unseren .. gesellschaften. die gegenwaertige .. us voelkawanderung . ist in ihren . dimensionen .. nicht abzusehen. illusion . meine ich . das .. zu glauben. da muessen wir . tat-saechlich . an die .. ursachen. das .. entbindet uns . natuerlich nicht . sofortiger hilfe. sofortigen .. handelns. ein land . nach .. dem anderen .. in westeuropa .. kippt . ab. das ist . klar. ueber .. die aufgesattelten .. osteuropaer .. muessen wir nicht wirklich .. reden. noch nicht. sie haben . ihre .. eigenen probleme . da . muessen wir .. ansetzen. muessen . so . gemeinsam .. sprechen. nicht . ueber-ein-ander.

sehen wir. was .. zu .. tun ist. ich habe uns . die ursachen .. in dieser seite .. benannt. ich tue das . so .. oder so .. seit .. jahrzehnten. widersprochen .. hat . bis .. dato . niemand. gefluchtet .. wohl. aba nur .. leute .. die .. im alten . stecken.

nun . meine lieben . nicht .. noch mehr .. zu plappern . ich denke . in der lebens-konferenz .. welche ich hier . versuche .. anzuregen .. muessen wir zuerst . fuer .. frieden sorgen. das ist . leicht. erst heisst es .. die bestehenden befehls-strukturen . abhaengig-keiten .. zu sehen. dann ist schon fast . auf einen schlag .. ruhe . wenn alle .. die da . in-volviert sind . handeln. eigentlich . kein problem. so wuerde ich das . angehen.

wir .. koennen wissen . dass die .. us besitza .. als .. der kern .. unseres .. ungluecks. der kern .. des .. ungluecks . unserer art. unserer .. erde. dann . das kap … natuerlich . na . da .. drunter . natuerlich .. kla. so .. einfach . is das. dann wird es. sie moechten nicht . dass mein .. teut-scheland und die .. russen . gemeinsame .. sache .. machen. machen wir .. sie mal. sehen sie . meine lieben . so . schnell . is .. ruhe. dann .. sehen wir .. weiter . meine .. lieben. ok.. gruss . herr dasidi . contact

guten morgen .. ich moechte sie ganz . im ernst .. ansprechen . (glaub ich ja . fast nich . dass ich es . noch tue. schuldigung). moeglicher weise . ist diese art hier .. nicht ganz .. passend. ich bin .. ein .. deutscher . in .. deutschland. mein land . ist teil .. des .. dritten ringes .. des .. us . imperiums. des .. gegenwaertigen .. formats . der . f formation. ich bin .. darueber .. nicht . gluecklich. nicht .. wegen .. dem . deutschen. manchmal .. denke ich . ich bin .. der letzte . oda so .. ne .. dis .. nich. dis .. wegen .. der . f formation. die macht . mich .. fertich. ich denke . es is .. ernst . meine … lieben. ich denke . ich habe .. die loesung . fuer . unseren .. kram. bitte .. sehen sie. ich denke .. es ist .. sehr sehr .. schwer . fuer sie .. meine lieben . in unsere . wirklichkeit .. zu kommen. ich denke . ich weiss .. das. ok. .. hilft ja nich . soll ja .. spass machen . meine .. lieben. wie anfangen . dass sie .. nicht . gleich . total . je-schockt sind . nich .. wa . kla. mir geht es . um die loesung . unserer . probleme .. meine lieben. nich . das jam-man. aba . kla . wir muessen sie erst .. sehen. wenn .. dann wuerde ich mich . freuen .. meine lieben . sie . wissen. lange .. rede .. kurza .. sinn. gruss

meine lieben .. in echt .. moechte .. ich . mit .. dem kram . welchen ich hier .. mache . dazu .. beitragen .. dass wir . die .. zwei .. linien .. unserer . entwicklung . in eine . fuegen koennen. ob sie dann .. eine .. dritte is .. meine lieben . das . kann ich .. gar nicht .. sagen. zu .. real ist . unser leben. zu .. klar. kla . das .. muss .. sein . liebliche. kla.

wir haben .. die alte . aus . dem westen. den .. tot. sie ist .. 1913/14 . vor .. einhundert .. jahren . in die . f formation. gelaufen. die zweite . das gegenstueck . die .. aus dem osten. das .. leben. sie ist .. 1917 .. in unsere welt . gekommen.

beide sind . 1968 bis .. 1972 . theoretisch ins . leere . gelaufen.

ich meine . hier .. muessen wir .. ansetzen. uns .. den weg . den wir .. nun .. endlich . endlich .. gemeinsam .. gehen muessen . zu .. finden. genau . in diesen .. tot-punkt . setzte ich . meine .. geschichte .. bis .. dahin . und danach ein. ins .. leben. das . war . schon .. imma .. so . meine . lieben. insofern . duerfen sie .. ein wenig . vertrauen .. haben. dass ich nun . wieda . ein . wenig . etwas .. mehr . nach .. aussen .. gehe .. ein wenig . meine lieben . das .. hat . einen . das hat .. mehrere .. gruende. ein . glueck . habe ich . anfang .. oktober . die boesen . worte .. hinter .. mir . lassen koennen. an-gesichts . pegida-lein. ein .. glueck .. wirklich. sie finden sie . wieder .. aus . bestimmten gruenden .. im september. ich wollte sie . nie . nie .. aus-sprechen. nun ist es .. geschehen. und . wirklich. es .. is .. so. das . tut mir . leid . meine lieben. wirklich.

die sache . ins leben .. zu bringen .. meine lieben . bitte ich sie . den weg . in unsere . menschwerdung .. zu nehmen. ich denke . er is .. der .. bessere. der weg .. der .. f formation . ist .. der .. tot. er wird . vom . kap .. bestimmt. dieses muessen wir .. seit . einhundert .. jahren . hinter uns . lassen. in unsere .. menschliche . freiheit .. zu kommen. das . leben .. zu wahren . zu .. mehren. eben .. mensch .. werden. wir . im westen . sind .. leider .. die hier –

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

 . alle anderen . folgen uns . muessen uns . folgen . leider. sie meinen das .. zumindest. gott .. im himmel . dem . leben .. sei . dank . wie gesagt . der osten . moechte . das .. eigentlich .. nicht. nun . meine .. lieben . sind wir . alle . wir .. alle . in dem weg .. zu . in . negativ acht. im namen .. des leben . moechte ich . dass wir .. eine . lebens-konferenz . machen .. meine lieben. sie .. koennte .. ein stuecken .. weg . sein . bewusst . bewusst . sonst .. geht es nicht. bewusst .. von . bis zu .. negativ acht . zu null .. in . positiv . zu kommen. meine lieben. stellen sie sich das .. vor . bitte. niemand .. von uns . hat .. diesen weg . je .. sehen .. koennen. gehen .. koennen. er ist . er muss . er .. soll .. unser .. sein. unsere .. menschwerdung. wie .. gesagt . das . leben .. wahren . und .. mehren . (kein .. spass . nich . wahr). das ist .. der grund . auch wie .. gesagt. sie .. sehen es hier . dass ich sie .. anspreche .. meine lieben. druecken sie . es .. weg . wenn es ihnen .. nicht .. recht . ist. wenn ich es .. schaffe .. meine lieben . zeige ich ihnen .. die sache .. auch einfach .. so . ohne .. schreiben. jeht .. auch. waere .. schoen . sie wissen . wenn sie ..  helfen .. koennen.  gruss . herr dasidi . contact

gruss .. noch .. ist .. die sonne .. nicht . auf-gegangen. ich hoffe .. sie . tut es. heut . moechte ich .. etwas .. neues .. machen. nach .. aussen gehen. na . wenn es dann .. soweit is. dann .. zoegere .. ich. es .. tut mir . leid . meine .. lieben . dass ich sie . mit .. so .. kram hier .. belege. es tut mir .. leid. wenn ich mir . vorstelle .. wie sie sich . da . reingeben .. sollen . wird mir .. angst. dann ist es wohl . am besten .. sie .. sehen erst .. in die . datei . datei-anfang. kla . die muss ich ausbauen. ich moechte ihnen .. diese .. sachen .. die ich sehe . gern . in .. anderer weise. ganz einfach .. zeigen. muss sehen. tut . mir leid . meine lieben. entschuldigung. es passiert . gerade . so-viel . meine lieben. da faellt es .. sicher schwer . eine . linie zu finden. keine .. angst die .. zeige ich uns . glaube ich. .. es ist .. die linie..  der .. besitza. gott .. im himmel .. dem . leben .. sei dank . es ist nicht . die .. einzige. ich stehe genau . fuer das .. gegenteil. die linie .. des leben. deshalb moechte ich sie besonders .. auf die . lebens-konferenz . hinweisen . welche ich meine . dass wir sie .. machen sollen. herr . juncker . koennte sie . am . sonntag .. sozusagen . schon .. laufen lassen. gruss

ehe ich .. ins . geplappa . verfalle .. meine lieben . moechte ich sie . auf den . sonntag .. hin-weisen. am sonntag .. moechte sich . herr juncker .. mit . einigen leuten . aus .. westeuropa . und dem . auf-gesattelten .. osten .. treffen. es geht .. um .. die .. us . voelka-wanderung. heut .. treffen sich wohl noch . die .. sogenannten .. evp .. leute .. aus diesem .. bereich. es wird wohl auch . um .. die us . voelka-wanderung .. gehen. ich moechte .. herrn .. juncker. ich moechte uns . anregen . diese .. gelegenheit . inclusive der .. nato . fuer .. einen teil . der .. aus . meiner .. sicht . notwendigen . lebens-konferenz .. zu machen. durch sie .. moechte ich .. meinen .. koennen wir . in unsere . bewusste .. menschwerdung . kommen. heut .. beginnt auch . der .. sogenannte . petersburger . dialog . ein treffen .. in diesem jahr. alles .. gute .. gelegenheit . bewusst .. unsere .. f formation .. im westen .. zu .. verlassen. ich weiss .. meine lieben . das is . alles .. ein bisschen .. viel .. kla. is . halt so. gemeinsam .. mit unseren .. artgenossen . welt-weit .. unsere .. menschwerdung .. an-zuheben. die nato .. kann da gut . vorangehen. gemeinsam .. mit den .. russen . den .. iranern . den . syrern .. den .. irakern . usw. .. da sind .. sicher .. herr .. netanjahu . und herr .. erdogan . willkommen . frieden .. zu machen. den .. gottes-kriega .. der us . besitza . das .. handwerk .. zu legen. das muss .. doch gehen .. leute. weshalb .. nich. dann geht es heut noch . um den . euro. im .. vatikan . beraet man noch . wegen .. der . familie . leute. ne menge . arbeit.

unser leben .. auf unserer .. erde . hat .. gegenwaertig . zwei .. bis drei .. entwicklungs-linien. ich deute . sie uns an. ich tue das . weil es sich heut .. so .. ergeben hat. ich folge da . wie ich es . ueblicher-weise .. tue. meinem . gefuehl . der entwicklung. leida . meine lieben .. komme .. ich so .. nicht . zur .. eigent-lichen .. arbeit . den bewussten .. weg .. unserer . mensch-werdung . zu .. gehen. heut gehe ich . das .. erste mal .. ein bisschen .. breiter . nach .. aussen. in der hoffnung .. meine lieben . dass sie .. das .. eigentlich .. tun. ich bin da nich .. so . gut . wissen sie. ich unterbaue . das .. gern. kein .. problem. ich bin . dummer weise . genau . vor .. 25 jahren . indem ich . dem ersten .. starken .. hier .. erwaehnten weg . dem . tot . mit jemanden . in den arm gefallen bin .. nicht . ohne .. ihre hilfe .. in der lage . die dinge hier .. zu machen. ins . laufen .. zu bringen. usw..

dieser .. maechtige weg . der .. tot. der .. weg . der .. besitza . dieser kann . dieser . darf . nicht .. unser .. weg sein. leider . ist er .. es . im westen. .. deshalb .. moechte ich niemand . in die . hoelle .. zum .. eis-holen .. schicken. waere . dumm . glaube ich. nun .. ist es . geschehen .. dass es .. vor .. 100 jahren .. den besitza . in ihrem .. schatten .. den .. arbeita-verraetern .. gelungen ist . die hoelle .. unmittelbar . von .. unter .. der .. erde . auf . unsere erde .. zu verlegen. der herd . steht .. in .. washington. dort . ist es .. ihnen .. nachdem es .. 1908 .. nicht .. gelungen ist .. 1913 .. gelungen .. den .. dolla .. zu .. privatisieren. damit .. haben sie gleich . ganze .. arbeit .. gemacht . und sich . in den besitz .. der .. usa .. gebracht. 1944 . dann so . in einen .. grossen teil . unserer .. erde. sie haben faktisch . die europaeischen .. erfahrungen .. zusammen-gefasst. dies war . ist ein . teil-schritt . in ihrer .. absicht .. all .. die irren .. aus .. europa . west-europa .. zumal .. darin . zu be-erben .. die .. sogenannte welt . zu . unterwerfen. dies schreibt ihnen . das .. kap vor .. ich moechte es .. ihnen . gern .. erlaeutern. wie es das .. den .. irren .. aus .. westeuropa . vor-geschrieben hat. das ist . ein .. natuerlicher . gesetz-maessiger .. vorgang. nix .. daemonisches . wie .. ein bisschen . das bild . aus der hoelle. die konkurrenz . wenn man .. ihr nicht . in den . arm .. faellt . laesst . keinen .. anderen .. schluss .. zu. es kann . nur .. einen .. geben . sagt sie.

so . wie es .. in meinem land .. kein .. spass ist . wenn .. systematisch . sogenannte . aus-laenderheime .. brennen. es soll .. 461 .. sachen . in letzter zeit . gegeben haben. das .. sollte . meinen .. diensten .. auf-fallen. heut kommt .. die nachricht . dass sie . die leute .. die fuer .. diese heime . stehen . in gefahr .. sehen. dass sie . den .. naechsten schritt . der .. systematischen .. blockade .. der wege .. sehen. da ist . kein .. spass.

wenn wir .. in die .. tuerkei .. sehen . da hat es . in 14 .. monaten .. ueber .. 260 majestaets-beleidigungen .. an herrn .. erdogan .. gegeben. er ist .. der . ist ein .. momentaner .. favorit .. der .. us besitza. die tuerkei . ist nun .. zu einem . wichtigen kampfplatz .. der .. besitza .. geworden. wenn sie sich . erinnern .. meine lieben. an die . atom-rakten .. in . kuba. da .. standen sie .. in der .. tuerkei .. schon. als . alter deutscher .. buendnis-partner . scheint .. herr . erdogan .. das . vorgehen .. der .. beauftragten . der .. deutschen . besitza . aus den . zwanziger und dreissiger jahren . peinlich . genau .. zu .. kopieren. wie wir . gestern .. gehoert .. haben .. meint ja . unser .. held .. aus .. israel .. der .. herr . netanjahu .. der uns .. gestern .. und heut .. besucht . dass der .. dass .. ein .. beauftragter der . besitza .. den zweiten weltkrieg .. gemacht .. haette. der arme .. herr .. hitla. stellen sie .. sich vor . meine lieben .. soviel .. liebes-dienste. er besuchte . unsere .. frau merkel. auch sie . inzwischen .. ein . favorit . der .. us besitza. unser .. herr natanjahu . ist vielleicht .. ein wenig . im .. irrtum .. gefasst . dass israel .. unersetzlich .. fuer die besitza .. der usa .. sei. ich glaube . das . ist es .. nicht. letztlich geht es nur . um den .. lande-platz .. fuer herrn .. jesus .. welchen .. einige . besitza .. der usa . frei .. halten . moechten. aussa .. natuerlich .. der durchsetzung . ihrer interessen .. wie es auch die .. golf-fuersten machen muessen .. die armen. deshalb . koennen sie sich auch nicht .. um ihre .. opfa . der .. us voelkawanderung . kuemmern .. was geht sie . das .. an. sie muessen .. palaeste bauen. panzer .. bei uns . kaufen. wie ach .. die armen . generale .. aus .. aegypten .. be-auftragte sind. sie ueben sich allerdings auch darin . besitza zu sein. deshalb sind wie so wert-voll. wenn dann .. in israel .. und .. angrenzende .. niemand .. mehr .. wohnen .. leben kann . wie es .. die besitza .. fuer die .. gegenden .. unserer .. erde . wo . oel und gas .. fliesst . vorgesehen haben. nur .. fuer . die ecken . auf .. der erde. da .. wo .. die fische . schwimmen . ist es .. einfacher. so sollten sie .. lieber .. herr .. netanjahu . vielleicht .. darueber nach-denken . ob es .. ihnen .. und ihren .. leuten ..  in .. israel .. nicht . so gehen kann .. wie . den .. leuten . in lybien . dem irak . syrien . in afghanistan . in griechenland .. geht. den .. besitza .. ist das . egal. im .. gegen-teil .. leida. ne . sie machen das . mit ihren .. arbeita. herr .. jesus . kann dann .. imma noch . landen. die amis .. haben .. dafuer . ja .. verschiedens-te .. truppen. wa . kla.

bringt uns .. ja .. nix. lange .. rede .. kurzer .. sinn . die .. us .. besitza . und ihre .. familie . kann nich .. anders. sie muessen . bei sonst .. klarer . erloesung .. ihrer .. existenz . das .. sogenannte . eine .. monopol .. erringen. den leuten .. waffen .. verkaufen . dann warten .. bis sie sich .. ab-geknallt haben. dann .. die naechsten. so .. lieben .. sie es . schon .. imma . kann man . sagen. so . verlangt es .. das kap. ihr .. gott. ne . dis .. mit .. herrn . jesus . is ein .. bisschen . je-logen. na ja . so sind se .. die .. gottes-kriega. wer is . wohl . ihr .. gott. kla . dann ist da .. wie . erwaehnt .. die zweite .. linie. meine .. lieben. das .. ist .. die . die gegen .. diese .. prinzipielle privatisierung .. der erde .. steht. die . aus .. dem .. osten . 1917. nur und nur . ihr und .. einigen .. klugen . leuten . aus .. dem westen . und . norden .. und .. sueden . ist es . zu .. danken . dass wir . noch .. leben. die besitza . haetten sich .. in .. potenz .. acht . gegenseitig . mit ihren .. arbeita .. und leuten . gegen-seitig .. aus-geloescht. mindestens .. acht . mal. keine .. chance . meine .. lieben. keine chance. diese linie .. aus dem osten . steht .. fuer das gegenteil . das .. der westen .. geworden ist. er .. ist .. inzwischen .. zur .. f formation .. geworden. das . tut mir weh. das .. duerfen sie mir . glauben . meine lieben. das . duerfen sie mir . glauben. haetten wir nicht .. unser . kleines . und .. leben . meine lieben . was . wollten wir tun. die dritte linie . die aus dem sueden und norden. na ja . ich sehe sie am besten als unser aller linie. nehmen wir die alte linie aus dem osten auf . und machen uns lebland. das land zu leben. mensch zu werden. is leicht. ich hoffe da machen . auch meine leute . aus dem westen mit. sehen sie meine lieben . so .. geplappa. da kommt man nicht . zur .. arbeit . eben .. diesen .. weg . zu .. gehen. gruss . herr dasidi . contact

hallo . meine .. lieben .. man leute .. hi . ei-jentlich . wollte ich jetzt .. schlafen. grade hat .. die uhr . 12 . je-schlagen . meine lieben. 12 .. ein .. neua .. tag. aba ne . da jeht doch .. der olle schwindel . von jestan .. weita. den will ich nich erst .. kalt .. werden lassen .. den schwindel. schon . wegen unse . lieblichen . pegida-leute .. nich .. wa . kla. ich weiss ja auch nich . die .. ollen .. besitza . ok. .. sagen wir . eher .. ihre . arbeita . muessen doch auch nich . schlafen . koennen. so ein . je-lueje wa . kla. da haut sich . doch .. die .. olle .. grossmutta hin .. man . leute . ne. ..  ich glaube . sie . wir .. sehen .. wie so . schoen .. je-logen wird. kaum .. kommt herr netanjahu .. zu uns .. nach .. teutscheland. ne .. da .. biejen sich . die .. ollen .. balken .. wissen se. dis is . wie .. mit herrn .. erdogan. man . jl-aubt es .. nich. behauptet .. herr .. netanjahu .. doch . wirklich . meine .. lieben . der herr .. hitla . haette .. den . zweiten . kriech . jemacht. ne .. herr .. netanjahu .. hat er . nich. haben och .. die .. besitza .. jemacht .. herr .. netanjahu . wie .. sie .. es .. heut machen .. herr .. netanjahu. muss ich ihnen .. dis mal . schicken. oda . vielleicht .. macht es .. eina. weiss .. ich . nich. wissen se . herr netanjahu .. und herr erdogan .. sein se .. sicha . ich . va-traue . auf die .. dienste. die machen .. ihres . schon. aba .. das . luegen . meine .. herrn . nein . das . soll . nich . sein. kla . meine herrn .. meine .. leute .. hier . kla .. die .. meisten .. fast .. alle .. wa . die . schwindeln .. jenau .. so. aba . ne . meine .. herrn . ich . jlaube . die lieben. die wissen .. es . nich .. bessa. is schon . eine . oda .. zwei . oda . manchma .. drei .. generationen her . wo wir .. das .. luegen .. machen. da wissen .. die jungen .. schon . nich .. mehr . wie .. das . war. sacht .. ja .. keina. leida. und wirklich .. herr .. netanjahu . herr .. erdogan . nein . die .. besitza .. sind es. ihre .. arbeita. kla . so .. is es .. e-wich .. schon. dann helfen ma . die kirchen .. und . so .. kla. so is .. unse . je-schichte .. meine .. lieben. kla. und jetzt . is es ja . auch .. wieda .. so .. meine .. herrn .. sie .. wissen. man .. ne .. leute . quac . iche .. wollte doch . mit herrn .. juncker . ueber die . olle . lebens-konferenz .. sprechen. ne . noch .. weiss er .. es .. vielleicht .. nich. er macht .. am .. sonn-tach .. eine .. konferenz. will ich ihm .. vorschlagen . wie .. damals .. der .. olle .. schneida . wissen se . noch . meine .. lieben .. meine . lieblichen . wow .. sieben .. sieben . sieben . ne nur . en-mal .. sieben. sieben .. auf .. auf einen .. streich. dann .. die . nato . man .. leute . das .. passt. ach ja .. herr netanjahu . vielleicht . wissen sie ja .. auch nur . was sie .. wissen .. sollen. so .. wie .. meine .. leutchen. kann sein. schuldigung. vielleicht is es auch .. mit .. herrn .. erdogan .. so . keine .. ahnung. schuldigung. gruss . herr dasidi . contact

(21.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo meine lieben . ich meine .. das hier .. mal .. ganz ernst .. meine .. lieben. tut mir . leid .. es wird . es muss .. ihnen . uns . mir .. ihnen . herz . hirn . die seele .. zer-reissen. wenn sie .. sehen .. wie wir .. im .. westen sind. oder . wie .. die leute .. im .. westen sind. die anderen . folgen. muessen .. folgen. meinten . meinen . dem .. westen . dem . tot . folgen . zu muessen. dem .. meine .. lieben . moechte ich .. einhalt .. gebieten. ich kann das. kann das . nicht . ohne sie . meine lieben.

ich denke . ich habe sie . ok. . meine lieben . sie muessen .. wissen .. ich bin .. mit dem .. kram hier .. sehr sehr .. eng . gegangen. ich hoffte .. ein wenig. ich habe es auch hier .. aufgeschrieben .. meine lieben. ich hoffte .. ein .. wenig . dass sie . meine .. lieblichen . um es .. klar .. zu sagen . dass sie .. meine lieben . mit welchen .. ich . eng . ge-gangen bin .. ein klein . wenig . aufmerksam .. sind. nun . ich weiss .. es .. nich .. meine . lieben. es lief so .. ganz .. gut. was es .. in den koepfen macht .. meine .. lieblichen. natuerlich . das .. weiss ich . nich.

in-so-fern .. meine . lieben . wenn ich jetzt .. den kram .. erweitere. einfach .. laufen .. lasse. sie . ahnen sicher . eigentlich . kommt es mir jetzt .. auf die . arbeit an. laufen liess ich es .. alle .. jahre. ne . das .. is es . nich. jetzt haetten wir . die chance . meine lieben. dass wir . eine .. lebens-konferenz .. machen. machen koennen. .. mit allem .. drum und dran. ich muss mal . die leute fragen .. die . helfen koennen. vielleicht .. sind .. sie das auch .. meine lieben. muss mal fragen . ob .. sie es .. tun koennen. das helfen . meine ich. kla.
mir .. ist das schon . ganz .. ernst .. wissen sie. wie wir . da-hin . kommen. in .. lebland. ok. .. wenn sie . den . kram hier . erstmalig . sozusagen .. sehen . meine .. lieben. mir geht es . um .. unsere . menschwerdung. die .. peile ich .. mein .. leben .. lang . an. meine . unsere .. so . kla.

is .. schwierich . je-nuch . (kla .. eigentlich leicht. aba .. wie). ich habe . gefunden . dass das .. in lebland . dem land .. zu leben . mensch .. zu werden . passieren .. koennte. bewusst . passieren .. koennte. liebliche . das . waers. kla . darum . geht es hier. ein mensch . lebt . leben .. wahrend .. und . mehrend. kla. das .. is es .. schon. den rest . finden sie .. hier. und .. an-das – wo. kla. liebliche . kla. muss .. so sein.

nun .. bietet uns .. die . us voelka-wanderung . die .. moeglichkeit. ok. .. liebliche . sagen wir . bietet uns .. in einem .. besonderen .. mass .. die moeglichkeit .. die lebens-konferenz . zu . machen. herr juncker .. hat .. den plan . am sonntag . eine konferenz . zu machen. liebliche . das .. passt doch .. kla.

kann ich was .. vorschlagen .. mache ich . gern. hab ich grad . an-je-fangen .. damit. hab ich. muss sein . liebliche . muss .. sein.

ansonsten . meine lieben . moechte ich uns . weniger .. in .. dieser seite .. als vielmehr .. in einer . breiten .. art und weise . unsere .. menschwerdung .. nahe-bringen. nun .. meine lieben . das . geht . kann .. ohne sie . nicht .. gehen. egal mal .. wie .. dumm . ich . bin. is .. eben so. kla . liebliche . kla.

herr juncker . gruss . das .. waere doch .. eine .. schoene sache .. fuer die .. sogenannte .. lebens-konferenz. faktisch . lieber .. herr .. juncker . wuerden wir hier . beginnen .. wie . es sich .. gehoert . wuerden . beginnen .. sozusagen .. eine .. obere .. leb-land-ebene . ueber .. die .. unseren .. unsere .. zu . fuegen. in uns . alle .. sozusagen. ich glaube .. die laender . in den meeren .. die befuerchten . dass sie . absaufen .. herr juncker . ich glaube . die wuerden .. nix . dagegen .. haben. lieber .. herr juncker . wenn .. frieden .. waere. sie wissen . vielleicht .. herr .. juncker . das . mit dem .. geld .. dem . gold . dem .. oel . dem . gas . dem .. co² .. lieber herr .. juncker . das .. is so .. wie . so . von den .. us .. besitza . zusammen-gelogen. muessen wir uns nich .. drum . scheren .. herr .. juncker.

sehen se .. ma bitte. da haben wir . den .. 05.09.20150 .. ein . beeindruckender sieg . der .. zivilgesellschaft. ich denke . lieber .. herr . juncker . der hat .. seines . bewirkt. hat . in guter .. alter . bismarck-manier . dazu .. beigetragen .. dass jetzt . der spruch . wir .. schaffen das . faktisch . staats-raeson . in meinem .. teut-scheland is . herr juncker. is doch .. cool . wa. herr .. juncker .. ich schlage vor . sie sehen .. . dass wir . die chance . die sie .. am sonntag . in bruessel .. auftun . nutzen .. koennen. lieber .. herr juncker . vielleicht . muessen wir dann . gar nich . die groesste .. flotte .. aller zeiten .. aus-ruesten . um .. die opfa .. der . us voelkawanderung .. ins . ur-sprungsland . die usa . an-zulanden. sie wissen .. herr .. juncker . wie damals .. bei uns .. in . europa. zum beispiel .. in . bremen. da sass .. der .. herr .. engels . und hat das .. gesehen. duemma . is er . davon .. nich . je-worden . herr juncker. ne . denn koennen .. alle schoen . schoen .. zuhaus .. zu-hause .. bleiben. is denn . in .. lebland .. eh .. so .. dass jeda . da . sein will . wo er .. will. is ja .. kla. herr .. juncker . sie wissen . zuhaus . is es .. am .. schoensten. ich glaube .. herr .. juncker . dann is .. alles .. cool. und so .. wa . kla. gruss . herr dasidi . contact

liebliche . gruss . wer .. wird in der hoelle .. nach eis .. fragen.  lieber .. herr juncker . wer .. schickt . die leute . in die .. hoelle .. eis .. zu holen. herr juncker. sind die .. so .. doof. meine – mutti . hat gesagt . das . geht . nich. in der hoelle . is .. kein eis. da is nur .. feua. herr . juncker . nur .. feua. sie machen .. einen treff . von .. west-europaeischen laendern .. und sicher auch .. auf-gesattelter ostler . in bruessel – bruessel (dpa) – in der fluechtlingskrise laedt eu-kommissionschef jean-claude juncker einige europaeische staats- und regierungschefs zu einem spitzentreffen am sonntag nach bruessel ein – von dpa – wir . wissen . dass .. europa .. ein zipfel . des .. sogenannten .. europaeischen kontinent . ist.

herr juncker . ich glaube . das ist .. eine .. super . idee. da koennten wir . einiges . grade .. ruecken. sie .. wissen .. in unserer .. schoenen stadt .. der sachsen . in . draesden . war .. am montag . wieda . pegida-lein. sie wissen .. ich spreche hier . von 100 .. jahren .. f formation .. im . westen . (nix .. herr juncker . ist mir . so schwer gefallen . wie das .. zu sagen). wenn sie hier schon einmal . gesehen haben sollten .. lieber .. herr juncker. nich nur . dass .. unsa .. docta . den rest .. deutschlands .. auf-gegeben hat. so habe ich ihn .. in griechenland . verstanden. nein . herr juncker. ich weiss .. sie haben es . nicht leicht. vielleicht . kann ich . und so leute .. helfen.

wenn wir .. klug sind . lieber . herr juncker . loesen wir . ok. .. beginnen wir . am sonntag .. is doch . bestimmt . ein .. schoena tag . unsere . olle .. f formation .. auf-zuloesen. das waere . echt .. supa .. herr .. juncker. der zufall . will es .. mehr .. oda . minda . dass heut . herr .. netanjahu .. zu uns .. in mein . teutscheland .. kommt. er besucht . frau .. merkel. dann hat er heut . so .. zeug .. gesagt. herr .. juncker. sie .. glauben es nich. in echt . herr .. juncker . war es ja . die . ig farben .. und .. besitza-familie . die das . gemanagt haben. sie wissen vielleicht .. herr juncker. sie wollten .. experimentieren. wie die .. sagen wir . zellare phase . des .. experimetes . entsorgt .. werden sollte . und wer . das sein .. sollte. sicher .. herr juncker . da gab es . verschiedene .. ansaetze. man entschied sich dann .. fuer .. das . gas. das war sicher .. nahe-liegend .. herr juncker. kla. das war schon noch . im .. ersten . weltkrieg so. nur .. dass da . die besitza-familie .. auch noch .. stark .. nach .. stahl und .. kohle roch. kla . herr juncker . wir wissen . da war das .. mit dem .. gas .. der . kohle .. und dem . benzin. wenn wir da .. die chemie-betriebe .. nicht .. gehabt .. haetten .. herr juncker . sie wissen vielleicht .. dann waere .. der .. erste weltkrieg . schon . eher . aus .. gewesen. und . ueberhaupt . das gas . (ig farben) . herr juncker. sie muessen sich . vorstellen . herr juncker . so kraefte .. stehen auch hinter . dem .. privaten dolla. dem .. groessen-wahn .. der .. us besitza. herr . juncker . so kraefte .. stehen auch hinter . dem .. privaten dolla. dem .. groessen-wahn .. der .. us besitza. herr . juncker ich versuche .. zu zeigen .. herr juncker .. die .. muessen .. so sein .. die armen . besitza. die koennen .. gar nich . andas. hier  .. eine dpa meldung . von heut dazu. – / dpa- ausgerechnet vor einem deutschland-besuch macht israels regierungschef netanjahu umstrittene aeusserungen zum holocaust. im eigenen land sorgt er fuer irritationen. ein historiker weist ihn zurecht.

Bild zu Hitler

der israelische regierungschef benjamin netanjahu hat widerspruch und kritik mit seiner behauptung ausgeloest . der fruehere palaestinensische grossmufti von jerusalem habe adolf hitler zur judenvernichtung angestiftet. der ns-diktator habe zunaechst nur eine vertreibung und keinen massenmord an den juden geplant . sagte netanjahu waehrend einer ansprache vor delegierten des internationalen zionistenkongresses in jerusalem. der palaestinensische grossmufti von jerusalem . amin al-husseini . habe hitler aber zur systematischen vernichtung der juden gedraengt.

netanjahu machte seine aeusserungen vor einem gespraech mit kanzlerin angela merkel sowie us-aussenminister john kerry. hintergrund ist die juengste gewaltwelle in nahost. israels regierungschef argumentiert . dass nicht die politik seiner rechtsgerichteten regierung mit daran schuld sei . sondern hetze und aufstachelung der palaestinenserfuehrung. – von .. dpa – /

na ja . herr juncker . sie sehen . so wird . jelojen . dass sich . die balken biegen wa . kla. muss sein. so arbeiten .. die besitza und ihre .. arbeita. auch herr erdogan .. herr juncker . scheint .. nach dem .. alten plan .. des . deutschen .. general-stabes .. zu arbeiten. man hat so .. das gefuehl .. herr juncker. dann wissen wir aba .. herr .. juncker . das kommt von . den .. us besitza. das wissen wir doch . herr juncker . oder nein. so .. wie sie . die lager . in der tuerkei .. vor ihrem krieg .. gegen .. syrien .. bauen liessen. herr juncker . die .. besitza .. kennen sich .. aus . mit . laga . wa. kla. das kennen .. sie gut. glauben sie .. herr juncker .. die .. us besitza . wollen uns .. mit den .. opfern .. ihrer .. und .. unserer .. us voelkawanderung . eins .. rein-geben .. herr jucker. glauben sie . das.

na ja .. lieber .. herr juncker . lassen sie uns .. ueberlegen. wenn .. die us voelkawanderung . vom .. us besitza und . uns .. kommt. herr juncker . was machen wir .. dann. wenn an-zunehmen ist .. herr juncker . dass uns .. die besitza . mit unseren opfern .. eins .. reingeben .. moechten . wie . 2008. mit griechenland zypern . und den ganzen .. banken-putschen . im zehner .. jahrzehnt . herr .. juncker. wenn .. das .. so .. is . herr juncker. ich hatte vorgeschlagen .. als die .. us voelka-wanderung . deutlicher . und deutlicher wurde. herr .. erdogan . sich .. die genehmigung .. von den .. besitza . der nato .. holte .. die kurden .. zu killen .. und syrien .. und den .. irak . zu .. ueberfallen. sie wissen .. herr .. juncker . das .. koennen nur . die .. besitza . erlauben. herr juncker. das is doch .. aba .. die gelegenheit . uns . von unten .. sozusagen . bemerkbar .. zu machen. kla wa .. herr .. juncker. das muesste .. jehen. ich hatte damals .. vorgeschlagen . die nato . fuer die . us . voelka-wanderung .. einzusetzen. nich so .. wie .. frueha .. bei . frontex . dass man sieht .. wie die leute . gluckern .. gehen .. ne. herr . juncker .. richtich. solln se .. mit .. die russen .. und .. die .. iraner und iraker .. und syrer .. und sie wissen .. die .. golf-fuersten. sollen .. se doch .. zusammen .. frieden .. machen .. herr . juncker. sie wissen sicher . dass all .. die .. gottes-kriega . kla . herr . juncker .. die sind .. doof. sonst .. waeren .. sie . keine. sie wissen .. nich . dass sie .. fuer .. die besitza .. kaempfen. herr . juncker .. sie verstehen. ich hoffe. dann . herr juncker . waeren wir doch .. einen .. schritt .. weita. dann .. kaemen .. noch .. die ganzen .. biologischen . technischen dinge .. die . sozialen . die wir . fuer lebland . das land .. zu leben . mensch .. zu werden .. brauchen . herr juncker . so is . das .. kla. so .. einfach. gruss . herr dasidi . contact

liebe .. vielleicht .. gibt ihnen . die situation . in meinem land .. in .. teutscheland . wenn sie sie . etwas kennen .. sollten. vielleicht gibt ihnen . die situation .. in westeuropa . und dem aufgesattelten .. osten. vielleicht .. gibt ihnen .. die situation . in afrika . arabien . in .. usa . was .. weiss ich .. liebliche. vielleicht .. gibt ihnen . die situation .. unserer .. art . weltweit . zu .. denken. wenn ich hier . von den .. besitza .. spreche . geht das . auf die . analyse .. des . kap zurueck. sie sind . eine .. hilflose . absolut . versclavte .. truppe. vergessen … wir . sie. sie .. koennen .. nicht anders .. als uns .. eleminieren .. zu muessen. das .. steht so . geschrieben . koennte man . sagen . liebliche. kla. wir muessen .. lernen . das . zu lesen. zu verstehen. in . kraft und liebe. nicht . schwaeche .. und angst. da geht es nicht .. um voelkerhass. im . gegenteil. wir sind .. artgenossen.

wenn sie . mich fragen . liebliche . ich muss sie . in ihrer .. nahezu .. absoluten unbedarftheit . bewundern. glauben sie mir . ich sehe . ich weiss .. das. moeglicher weise . sind sie . in der lage . bestimmte .. organisations-prozesse .. zu beherrschen. von dem . worum .. es geht . liebliche . meine lieben .. wissen sie .. nichts. nahezu .. absolut . nichts.

liebliche . sie sind schon . in der .. us voelkawanderung . hilflos. wo . soll das hinfuehren. sie verstehen nichts . biologisches. nichts . technisches. nichts . soziales. lassen sie mich .. das . bitte . so klar .. formulieren. liebliche. es ist . so.

dem .. muessen wir .. abhelfen . meine lieben. wirklich. sie haben . keine .. vorstellung .. wie sehr ich . eingeschrankt bin. is eben so. es tut auch nichts . gar nichts .. zur sache . wer ich bin. das ist . schnur-rrrtz – oda .. so. egal.

ich bringe ihnen gern . alles bei .. meine lieben. gern .. sie wissen. dann .. xx. usw. .. kla . was .. soll sein. liebe .. wir brauchen .. mut. hundert jahre . f formation . westen .. sind rum. wir kommen .. in keine . zweite runde. auch wenn .. all unsere .. krixx .. und .. speichel-xx . fliessenden .. xx . bereit-stehen. diesmal .. schitten .. die besitza . nicht nur .. auf sie . wenn sie . die . dreck-arbeit .. gemacht haben. nein . sie werden .. moeglicher weise . noch . schneller entsorgt .. als . wir . liebliche. bitte . kommen sie .. in die . wirklichkeit. ich zeige . erklaere . mache uns .. das schon alles . meine . kleinen .. keine angst. gruss . herr dasidi . contact

ich bitte sie . meine .. liebsten . sehen sie .. ein-ander . sehen .. wir uns . an. nehmen wir uns . als .. artgenossen wahr. weltweit. waere nicht . der .. osten .. meine .. lieben. die russen .. die . chinesen . was .. weiss ich. russland . ist ja schon etwas . schwieriger .. ein-zuordnen. egal . wenn es .. darauf .. ankommt . ist .. der osten .. der . einzige . welcher . dem wahn .. der besitza . widersteht. zum sueden und norden .. muessen wir . konkreter sprechen. einige . im westen noch .. in ihrem . unserem . kleinen und mittleren .. leben.

leider . meine lieben .. verstehen sie . verstehen wir . von den .. eigentlichen . dingen .. des leben .. nahe .. nichts. ich moechte sie deshalb nicht .. persoenlich angreifen. es ist .. die politik .. der besitza . ihrer .. arbeiter . die dies . bezwecken. sie waeren . sofort .. weg . vom fenster .. meine lieben . waeren wir nicht alle .. nahezu . ab-solute .. xx. sehen sie . minus acht . was .. heisst das wirklich .. meine .. lieben. sehen sie . meine . lieben. was . verstehen sie . verstehen wir. nichts. gruss

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


vor wenigen tagen .. meinte ich . rein . vom gefuehl her . wie ich es halt . versuche . jetzt .. wieder .. als . herr dasidi . in die welt . zu sehen. ich moechte nicht . dass sie .. traurig sind . meine lieben. und das alles .. natuerlich. kla. ich moechte . dass wir uns . voller zuversicht . den problemen .. unseres leben . zuwenden. eingedenk .. dessen . dass .. die .. besitza . lange . unseren .. abgang . bearbeiten. ich bin .. in der lage . die darstellung – eines .. komplett – neuen weltbildes .. in mehreren . dimensionen . zu zeigen. ich entwickle es . seit ueber .. 40 . na eigentlich .. fast .. 60 .. jahren. fast alles .. in ihm .. laesst sich . zum beispiel auch .. in dreidimensionaler art . darstellen. es muss .. in .. ton. in . farbe. in .. bild. in gestalt. schrift. ach .. quack .. in allem .. gehen. sonst . is es . nix.

so ist .. wie des .. oefteren . angedeutet .. ist es .. moeglich . mit .. in .. einer . 180° – drehung .. eines solchen .. elements .. -/- usw. .. – ich kann – faktisch . unser .. ganzes leben .. erklaeren. das funktioniert. ist .. erprobt.

das ist . in allen .. bildungseinrichtungen usw. .. verwendbar.

ziel ist es .. ein .. funktionierendes . verantwortliches leben . . sozusagen . hand-hab-bar .. verstehbar .. leb-bar .. zu machen .. gruss und danke

der montag .. dieser woche .. mit der – pegida-demo .. der .. gegen-demo .. und den entsprechenden .. reaktionen .. in meinem .. land . deutschland . bestaerkt mich .. darin . zu sehen .. dass ein punkt .. erreicht ist . an . in welchem sich . hundert jahre . der entwicklung .. des .. westen . schliessen.

wenn man .. rauskommt . wo man . rein-ge-gangen ist . stimmt .. etwas .. nicht. ich moechte . niemanden .. vorfuehren. niemanden . beleidigen. ich schlage .. ihnen vor – ihnen . uns .. allen . meine lieben .. dass wir uns . der wirklichkeit .. oeffnen. ich versuche sie . in www.lebland.de . anzudeuten. ich sehe .. unter ihnen .. meine . lieben. sehe .. unter uns . niemand . welcher ihr .. auch nur .. ansatzweise . gewachsen waere. was macht es .. fuer einen sinn . meine lieben .. sich . zu streiten.

wenn sie . ein kleines . verstaendnis . fuer den .. an-gedeuteten .. kreis . haben .. sehen sie . dass es .. keinerlei .. sinn .. macht . wenn sie sich . so . verstehen . dass sie . einfach nur .. verschiedene .. meinungen .. haben. wenn die wirklichkeit . nahezu .. ausgeschlossen ist. was .. kann es dann .. lohnen .. zu streiten. das tut . es .. nicht. das .. tut .. es .. nicht . wenn wir uns . auf .. die .. einfachsten . menschlichen . humanistischen .. grundsaetze .. verstaendigen .. koennen. das . reicht .. nicht. ich muss jetzt .. sehen . in die . eigentliche .. arbeit .. zu kommen. wenn sie . da . helfen koennen .. meine lieben . wuerde ich mich . freuen. gruss – herr dasidi . p.s. – bis . zum heutigen tag . habe ich immer nur . im . kleinen kreis . geschrieben. weiss . jetzt nicht . was . richtig ist. gruss . contact

liebe . hallo .. meine liebsten . ich weiss nicht . ob sie .. es .. fuehlen. ob sie .. es .. wahrnehmen koennen. keine ahnung. sie sind . vollkommen . ueberfordert. liebliche. is .. so. in ziemlich . jeder .. ebene .. des .. leben. ich kann .. dem .. abhelfen. meine lieben. nicht . ohne sie. wissen se . spass muss . auch sein. is .. aba so. gruss

guten morgen . wie gestern .. angedeutet . moechte ich heut .. andeuten . kla. viel .. weita .. kommst . de .. nich .. wa . kla. ich moechte uns . zeigen . dass wir . im westen .. rauskommen . wo wir . vor .. hundat jahren . rein-gegangen sind. wenn das . so is. wissen sie . was wir .. da .. machen. das . macht . keinen .. sinn. im . gegenteil. da . sie . meine . lieblichen . das eine . das . andere .. nicht .. wissen. nicht . verstehen. liebliche . glauben sie mir . is .. so. was . koennen wir . tun. wie sie hier . sehen . biete ich uns . meine .. hilfe an. liebliche. wirklich. ich schlage . uns vor . uns .. zu .. oeffnen. die wirklichkeit . das leben . ist .. rasant. was .. meinen sie .. koennen wir .. mit ihrem . nahe .. absoluten .. un-verstaendnis .. des leben . gewinnen.

in meinem land . schliesst sich . ein .. kreis .. von .. 100 . jahren. damit glaube ich . macht es fuer mich .. keinen sinn mehr .. diese seite hier .. so .. fort . zu fuehren. wenn ich ihnen .. andeuten darf .. meine lieben . wie ich . das meine. ich gehe nicht . davon aus .. meine lieben . dass sie . das .. verstehen. dass sie .. einen zugang . zu der . sache haben. sicher . eher .. nicht.

pegida-lein . da sind .. unse .. sachsen . nich . alle .. kla. die sind es .. nie . wie .. ueba-all. unse .. sachsen sind da .. wieda .. schnell. sie waren . 89 . schon mal .. hinten .. dran. sie zwingen .. den rest .. meines .. volkes . letztlich . wie ihre nachbarn . sich .. zu verhalten. das ist . gut.

es entsteht .. eine . na . wenn sie darueber .. nachdenken . sehen sie es . sicher selbst. es entsteht . eine .. seltsame . situation. ok. .. sagen wir . die sache .. wird . deutlich. wir .. im westen . in . unserer .. f formation. liebliche. wir. wir .. sollen uns jetzt . ueber .. faschistisches . gedanken-gut. sollen uns . ob . faschistischer reden. muessen uns . ob .. solcher .. dinge . verhalten. das ist . ein .. gutes . ein wunderbares .. verhalten. in meinem . nachbar-land . regt man sich .. ueber . eine .. schriftstellerin auf .. die ein wenig . den deckel . des .. schwindel . anhebt. meine leute da .. fuehlen sich gern .. als . unterdrueckte. dass sie zuerst .. dadurch . dass sie . in all .. den jahren . keine .. eigene . staatliche .. macht .. zuliessen. dass dies . imma .. wieder . in die . fuesse haut. das . is .. wohl . so. weshalb .. das .. so is .. is . dann .. sicher . noch einmal . eine .. frage.

liebe .. ich biete ihnen . in den parteien . konzernen . unis . na sie wissen . was . weiss ich. ich biete ihnen .. meine hilfe an. sagen wir . die linke . im westen .. is nich. is  so . glauben sie mal . bitte . meine lieben. sie hat sich . musste sich aufloesen . weil es .. nach . 1972 . in .. ost wie west . niemanden . gab . der sie geistig . erschaffen .. konnte.

wie gesagt . liebliche .. eine .. positive . konservative . gibt es . aus dem . gleichen .. grund nicht. bleibt . die mitte. die mitte .. in der .. f formation. kein spass.

wenn sie das . verstehen . koennen . meine . lieben . helfen sie bitte. ich kann uns . das alles .. anzeigen. verstaendlich . machen. aus . der welt .. bringen. allein . is . schlecht.

weil . das .. so ist . liebliche . gehen wir .. weiter . in unser . in das .. unglueck .. des . leben. entziehen uns .. unserer . der .. lebens-grund-lagen .. des . leben .. unserer erde.

die wirklichkeit . geht . weiter. die kanzlerin .. meines .. landes . scheint . zum direkten .. botschafter . der .. us besitza .. und ihrer .. familie . befoerdert worden . zu sein. meine lieben . orientieren . konzentrieren wir uns . auf die .. loesung .. unserer .. probleme. die . besitza . arbeiten . lassen .. jeden tag. jede .. sekunde . an der . ihren .. arbeiten. gruss . herr dasidi . contact

(20.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – liebe . hallo .. ich ueberlege .. gerade . ob ich . in dieser seite . noch .. aus-geschriebenes .. aufnehme .. oda . einfach .. so punkte .. setze . und vielleicht mehr . muendlich. ne . kla . ueberhaupt .. mal .. muendlich . plappere. lebland . braucht . natuerlich . auch . einen . leb-land-sender. kla.

ich weiss .. allerdings .. nicht . ob .. unsere . ob . meine .. leutchen . fuer die .. wirklichkeit . bereit .. sind. habe ich uns .. am 05.09. .. einen . sieg .. der .. zivil-gesellschaft . vermelden .. koennen. hatte ich uns vorher . darauf . vorbereiten wollen . dass uns .. unsere .. luegen-welt .. um .. die ohren fliegen .. wird. unser .. kartenhaus . zusammen-stuerzen wird. es fliegt .. es .. stuerzt. jetzt .. ist .. die frage . ob wir . weiter .. luegen . wollen. ok. .. hier . muss ich . einen .. cut . setzen . wie man sagt. das wort .. luegen . koennen . wir im .. westen . schwer . ver-orten. ist doch .. diese . unsere . ganze .. ganze . welt . zu .. 100% … in ihrem . unserem . grossen . leben . erlogen. ne .. nich . im leben . nur .. in der . darstellung. sie ist . wir . der westen. ist .. die .. hoelle .. auf .. erden. von uns . als . paradies . verkauft. von uns . von .. unter .. der erde . mitsamt . teufelchen . und feuer . auf .. die erde . gelegt. die arbeit . war . im jahr .. 1913/14 . voll-bracht. seither . geben wir .. unserer .. erde . mit dem .. westen . die . meiner .. meinung nach . als . f formation . aus-zu-sprechende . welt. angesichts . pegida-lein . bin ich . froh . zum . anfang .. oktober .. die worte . aus-gesprochen .. zu haben . die ich . aus-ge-sprochen . habe.

nun . meine lieben . ich bin .. ueberzeugt . dass wir . nun . ohne .. die wirklichkeit . nicht mehr . auskommen . koennen. die arbeiter .. der . besitza . werden . das .. ihre .. tun. sie . weitere .. hundat .. jahre . tief . begraben .. zu lassen. tief . tiefer . am .. tiefsten. kla. das .. is .. ihr . job. ob sie .. da . nsu . nsa . ttip . misa . oda .. ich .. weiss . es .. nich. wissen se . sie .. tun . alles.

und .. meine . in meinem land . tun . mit. die konzerne .. in meinem .. land . die meisten .. sind so . bruechige .. greise. man kann es .. nich .. sagen. ob sie .. autos .. oder . aus . kohle .. kohle .. machen. sie sind . fossile. die . landwirtschaft . hat es mehr .. oda .. minda .. aufgeben . bauern .. zu haben. sie hat . maschinen-fuehrer . wie .. in .. usa . boden .. wasser .. luft . zu .. vergiften. na maschinen-fuehrer . brauchts . dann bald auch .. nich . mehr. das laeuft . gut.

was . meine lieben . is . zu .. tun. die .. wirklichkeit. ich sehe .. sie .. als den jeweiligen .. null-meridian . aller .. zeit. eben die . die .. is. die . wahrheit . liebliche. ne . von der .. spreche ich .. da . nich. die .. wirklichkeit . is .. wirklich . je-nuch. so .. wie hier . unsere . im .. westen . mit . minus .. acht.

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

ich weiss nicht . liebliche . soll ich .. weiter . plappan . oda .. bessa . oder .. sollen wir nicht . besser . gemeinsam . sprechen. zum beispiel .. aus . mit .. unseren . parteien .. welche .. die .. gleichen . fossile .. wie . viele .. konzerne .. sind. egal . wie .. alt . sie .. sind. sie sind .. na . sie sind .. eben.

unsere .. unis . in ihnen .. wird .. all . der humbug . gelehrt. sie . wissen schon. na . kla. ich meine .. da nich . das . einfache . schreiben . rechnen .. und .. so . ne. dis .. nich.

egal . was wir .. ansehen . liebe .. leute . alles .. is .. fossil. bua .. wa . is .. doof.

so und jetzt . glaube ich . ich .. folge . da wieder . meinem .. gefuehl .. werde ich . die .. dateien . besser .. nicht .. mehr . einsetzen. mit . pegida-lein . is .. die wirklichkeit . nein . es is .. nur .. das .. echo . der .. us voelkawanderung .. gerade. sie bringt uns .. unsere . die .. wirk-lichkeit . nahe. bringt sie .. zu .. uns. zeigt .. uns . wer . wir .. sind. gruss . herr dasidi . contact

hallo – meine lieben .. grusswenn ich uns jetzt . tatsaechlich .. in unsere .. mensch-werdung . fuehren moechte .. meine lieben . ziehe ich wohl erst . einen . strich . einen .. sogenannten. er liegt dann . ueber .. gestern. ich ziehe ihn . jetzt.

liebe leute . soll ich uns . voll-ends . laecherlich machen. ich . moechte das nicht  . meine lieben. wir haben alle . unser .. kleines . und .. mittleres . leben. sie . koennen wir nur .. angehen . wenn wir unser . grosses .. aendern. da hilft . kein .. gezaenk . meine lieben. nur . klarheit. und ich mache . das . allein . wissen sie.

na .. gezogen . ist .. gezogen .. er sitzt . (der strich). eben .. hatte ich . ganz und gar .. un-erwarteten . ganz lieben . besuch. da freu ich mich . kla. sehr. besuch . welcher .. an die . kindheit . erinnert. wenn ich jetzt . weiter .. raus gehe .. meine lieben . bitte ich sie . in den . parteien. den . konzernen . unis . was .. weiss .. ich. sie .. alle .. meine lieben. wem .. wollen. moechten . koennen . sie .. vertrauen.

die vorschlaege . welche ich mache . werden darauf . rauslaufen . dass wir uns . eine .. gemeinsame . basis . schaffen. wir .. alle. liebe leute. wir . alle. wie wir .. das . tun  koennen .. wird sich . zeigen. ich weiss natuerlich . wie . wo . wann .. kla. sie .. wissen. gruss

(der . eben . gezogene strich) – schon .. geraet er .. aus dem . blick . da ich . fortschreibe. doch ueber gestern . liegt er . nun. ich folge .. meinem gefuehl. wenn ich es . befrage . sagt es mir wohl .. lass .. alle .. hoffnung fahren. ich liess sie wohl schon .. lange .. fahren. ich glaube . wirklich . hatte ich sie . wohl .. nie. ich lasse diesen einstieg heut .. hier vorn .. stehen. mir liegt . glaube ich . daran . meine lieben . dass sie .. ein gefuehl . fuer . meine position .. bekommen. ich wollte und habe .. den kram . den ich mache . nicht . wild .. gestreut. lass ihn .. einfach . fallen. sende ihn .. an leute . welche .. eigentlich .. sie . wissen. wenn ich jetzt breiter .. gehe .. meine lieben. sicher . arbeite ich .. seit .. jahrzehnten .. daran . dass es nicht . ueber-raschend .. kommt. doch . was heisst . das .. meine lieben. ich bin . loesungs-orientiert. das .. geplappere . das . ge-drech-sle . das . wich-tich-je-tue . juckt mich .. nich. wozu.

doch .. was heisst . das .. meine . lieben. ich sage es wohl nur . dass sie .. es wissen. das hilft . ja nich. wir .. muessen lernen. muessen .. handeln. sonst . wird es .. nix . mit uns. nix . mit . dem .. leben. wohl .. wohl .. meine .. lieben . kann ich wohl .. oft .. sagen. wir brauchen .. wohl .. kraft. lassen sie uns . bitte unsere sprache .. klarer .. finden. es ist .. notwendig. ich glaube . sie koennen mir . da vertrauen .. ich spuere . fuehle . weiss .. so etwas. es geht . schon .. um das . ganze leben . meine lieben. ums .. ganze. ich weiss das.

sie koennen .. fragen . meine lieben .. meine lieblichen . ich beisse nicht. plappere .. auch nich. keine . angst. is .. halt so. es weiss niemand . was ist. schon . nicht . was . zu tun ist. meine lieben .. kla.

zu leer . zu hohl . sind .. unsere .. koepfe . unsere . zellen .. bezueglich . des .. leben. dessen . worum . es geht. worauf . es . ankommt. ich hoere uns .. von .. ueben sprechen. hoere uns . von . heroisch und un-heroisch .. sprechen. liebe .. leute. nein. das . nicht. kann es . noch .. wirrer .. gehen. frueher . sprach man . von . manieriert. von . exaltiert. man .. winke ab. heut . spricht man . von .. wachstum.

nun . ist es .. standard. nein . nun . geht . gar .. nichts . mehr. 30000 – waren gestern . auf der .. strasse .. sagt man. die . haelfte dafuer . die andere . dagegen. so .. war es . in den .. dreissigern . bei uns .. auch . schon. und . 1989 . schon . viele . mehr .. von einer . truppe. dabei .. hatten wir schon . 1914 . die . f formation .. begruendet. so .. ist es. so . sind wir. wo . wie kann .. hoffnung sein. im . westen.

dabei .. meine lieben . ist alles . so . leicht. sicher .. sehe ich noch immer .. die moeglichkeit . alles . in einem .. rutsch . zu erledigen. weil es .. so .. einfach ist. anderseits . geht es wohl nur . ueber . durch . kleinst-arbeit. fuer den .. ersten weg . meine lieben . braeuchte . ich . ihre hilfe. den zweiten .. auch. wenn ich es schaffe . setze ich heut .. noch . was .. zwischen .. diesem hier .. und dem . strich. gruss . herr dasidi . contact


(19.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – meine liebesten . ich moechte uns jetzt . wie gesagt . in unsere menschwerdung fuehren. wie hier . vermerkt .. bewusst. bewusst .. natuerlich . in . na .. sie wissen schon. dafuer . brauchen wir . kraft energie . vertrauen. ich bitte sie .. meine .. lieblichen . diese . dieses .. auf-zubringen. ich . va-suche . es .. halt. hoeren sie nur . in unserer . geplappa .. meine lieben. (hab den anfang hier . so gemacht . dass sie ihn . versenden koennen. reicht .. aba .. null. wenn wir .. praktisch sehen. heut geht es um .. ttip. um .. co² ..  usw. .. in bonn. bei uns . um die . us voelkawanderung . und und und und. und .. wir . verstehen . von allem . nahe .. nix) – hallo . diesen – kram .. wie hier .. mache ich . mein .. leben lang. ich plappere . das jetzt mal . doppelt und dreifach .. es muss .. praktisch .. werden . das .. andeuten .. hilft nich. kann nich .. helfen. (sehen sie . meine lieben . genau . da .. brauche . ich . ihre hilfe). (unsere . menschwerdung) . / . ich sehe es .. als notwendig an . systematisch .. an . in .. unserer .. aufklaerung .. zu arbeiten. diese seite hier . habe ich .. aus einem .. aktuellen vorgang heraus . angesetzt. es bedarf .. eines .. ganz ganz .. umfassenden ansatzes .. fuer unsere . menschwerdung . welche ich . als . un-um-gaenglich .. ansehe. die .. sogenannte alternative . wie man heut sagt . sehe ich . im .. radikalen ansatz .. der .. besitza . spaetestens .. mit . industrie . 4.0 . und 5.0 . die konkurrenz .. im kapitalismus an . in .. ihr ende .. zu bringen. ich habe das hier . angedeutet. die hier von mir . angefrufene .   die . lebens-konferenz . soll . in unsere . menschwerdung .. fuehren. ich sehe sie .. als . sehe sie .. in .. einem .. prozess. individuell . local . wo halt . jemand .. von uns . is. ein .. artgenosse. regional .. national . international. ein .. bewusster .. lern-prozess . in unsere .. gemeinsame . bewusste .. menschwerdung. artweit. / . (unsere . menschwerdung) .

. seit .. ueber . 40 . jahren. habe ich ein .. entsprechendes .. konzept . welches ich .. staendig .. an-passe – weiter – ent-wickle. es passt .. inzwischen . sicher . fuer . alle .. systeme. – sie sehen etwas .. in .. www.lebland.de .. bzw. .. www.wirkgrad.de. – der ansatz . ist .. individuell . local . regional . national . international .. in den .. bedingungen .. jeden .. landes . ein . einheitliches . durch-greifendes .. konzept . fuer unsere .. bewusste . mensch-werdung . von unten und oben . und . in der mitte .. gleichzeitig .. zu .. entwickeln -/- siehe . lebland-ebenen .. unter .. http://www.hoje.lebland-ebenen/ / – umzusetzen. alles .. in dieser seite .. diesen .. seiten .. ist .. in richtung – selbsterklaerend .. angesetzt. in der .. wirkgrad-seite . ist . der .. eigentliche .. ansatz .. der .. darstellung .. gesetzt. .. sie .. ist .. im moment . von der software . nicht . angepasst – deshalb – habe ich sie . fast . voellig . raus-genommen – sie ist – wie ein – lexikon .. aufgebaut – umfasst . fast . alles. – sie lief .. bestens . im netz . ohne jede . werbung. sie .. sehen .. in der .. basis-seite . http://www.hoje.in/basis/ . den . ansatz .. von lebland . (das . land zu leben .. mensch . zu werden). natuerlich ist . die sprache . und schreibe .. in diesem .. kram .. nicht .. so ganz . einfach. .. sie basiert . einerseits .. in einem .. 1990 .. von faschos .. aus-geloesten . schlaganfall. andererseits . in einer . schreibweise . aus der . kindheit. von der nutzung . scheint sie sich .. im netz .. zu .. bewaehren . (die art und weise .. des .. ausdrucks .. hat durchaus . ihren .. sinn). an sich .. kann man . so .. kram . nicht einmal .. als .. muttersprachler .. lesen . (trotzdem . wird sie . international . gelesen. ich hab da inzwischen . recht viel .. erfahrung). die absicht . ist .. durchaus . das . ganze .. denksystem . unserer art . in der weise .. sozusagen .. deutsch .. bzw. . international . bewusst . menschlich . zu .. grundieren. am besten .. ist es .. in der datei .. ansatz . datei-anfang . zu sehen. davon .. habe ich . x . auch .. in normaler sprache und schrift . ueber . alle jahre. contact . sehen sie .. im – contact.

guten morgen . ich habe nicht das gefuehl . viel .. plappern .. zu sollen. im westen .. koennen wir sehen . wie . im untergrund .. der gesellschaft . bis . in ihre mitte. .. die spitzen .. der gesellschaft . scheinen . angesichts .. der inzwischen .. fast . voelligen .. abwesenheit .. systematischer .. bildung . im westen . gesondert . angesehen . werden zu muessen. wie in der gesellschaft . den gesellschaften . sich .. primitives sein . bahn .. bricht. unser .. grosses leben . schlaegt in unser . kleines .. und .. mittleres .. leben . wenn ich das hier . so .. sagen darf.
im westen . geht .. der . sogenannte .. fremden-hass . wiewohl doch . die fremden . ihre . laender . die basis .. des  westen . ausmachen . in eine  neue . runde. irre .. ist doch . dass er  eigentlich . in seiner .  vorgeschichtlichen .. form .. aus den . usa . ruehrt. einem . land . der fremden . sozusagen.
vielleicht koennen sie .. ersehen .. weshalb ich  so .. fuer diese .. lebens-konferenz .. eintrete.ich glaube . dass es . notwendig ist . uns .. theoretisch . praktisch . pragmatisch . ueber .. die ganze breite .. unserer .. geschichte. in das nicht . erarbeitete wissen . um menschliches leben . bewegen .. muessen.

sie wissen vielleicht . dass ich das . fuer uns .. getan habe. ein wenig . wenigstens. sie werden verstehen . dass ich das . nicht .. ohne sie .. meine lieben . irgendwie auch . nur . ansatzweise. sie wissen. im .. contact .. sehen sie . einen . ansatzpunkt. ich setze heut noch . ein klein wenig .. zugang . ein. dann .. sollten wir .. ansetzen.

die probleme .. die wir jetzt . haben .. treten .. in lebland .. nicht .. auf. da befassen wir uns . mit der loesung .. unserer .. porbleme. gruss . herr dasidi . contact

liebliche . guten morgen .. hallo .. liebe . guten . morgen. ich echt .. weiss ich .. imma .. ga  nich . so .. richtich . wie ich . das hier .. ernst . und .. dramtisch . und so .. machen moechte. hatte gerade .. so-etwas . zu . profan . und .. dramtisch . je-macht. muss ich dann .. imma ma .. ueba mich . so . lachen .. wissen .. se. is auch . doof. is nich . so .. richtich .. ernst . meine . lieblichen. jeht .. auch nich . wa . kla. wenn ich jetzt .. tatsaechlich . in unsere .. aufklaerung .. gehen moechte . werde ich das . vom localen .. punkt .. ausgehend .. flaechen-/-raum-deckend .. versuchen. ich habe das . immer wieder .. je-macht. mit ganz ganz . wenigen freunden . im hintergrund. dann immer .. die anmerkung von mir . ok. .. ich moechte das . an dieser stelle . nicht .. inhaltlich .. verbinden. das waere . wohl nich .. cool. dann .. soll es . spass .. machen. das .. setzt . etwas . kraft voraus. kla.

an dieser stelle .. stossen jetzt . die .. liegen-ge-bliebene aufklaerung . im westen . die weiter-gegangene .. im osten. welche dann auch . teils . zum .. erliegen gekommen ist . mit vielen verschiedenen .. lebens-formen .. anderer kulturen . durch die .. laufende us . voelkaweanderung .. zusammen. das sollte uns allen . anreiz geben .. die sache . mit .. verve anzugehen. man leute . unsere .. ganze geschichte .. steht . auf dem . spiel. da geht es nich nur .. darum .. dass wir . eine .. riesen-flotte . nach . amerika ent-senden. systematisch . mit der . us voelkawanderung . umzugehen. da kann es .. nicht . sein . dass die .. us besitza . unsere .. leutchen . als ihre . botschafter .. in der welt – um-her-senden.

ich denke . in dieser woche . ist es .. moeglich .. das ganze hier . mit dem ganzen leben . sage ich einmal . in eine .. exakte . stoffwechsel-basierte . ebene .. zu bringen. lange zeit . habe ich diesen seltsam .. aus-gedrueckten kram hier .. auch . in echt . probiert. vielleicht .. findet sich jetzt . jemand . das . so .. zu machen. waere .. schoen. ich sehe schon . dass .. die westliche .. aufklaerung . vor . hundat jahren . faktisch . floeten . gegangen is. halt . wegen .. der .. besitza . wie sie hier . sehen koennen .. und sagen wir .. uns . dem . xx. kla . das hoert sich .. doof . an. is . eben .. der . westen . wie er . leibt .. und lebt. eingebildet .. wie . huf . sagte .. man . einmal. dann .. der .. rest. wie  .. soll das . spass machen .. leute. wenn ich jetzt . die power .. aufbringe .. liebliche . sie werden . lachen. gruss . herr dasidi . contact
p.s. – leute . wir muessen doch mal . durch. durch . das .. doofe. und wenn es .. unseres .. is –

(17.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebliche . guten abend .. ich moechte sie .. meine lieben . zum wochenende nicht . erschrecken. nur ein wenig . darauf .. einstimmen . meine lieben . dass ich jetzt .. wenn es halt nicht . zu . umgehen ist . meine lieben . dass ich uns . anleite. dass ich .. in diesem zug . kriterium . um kriterium .. setzen werde. sie werden sehen . dass .. von . unserer .. jetzigen . population .. alle .. maennchen weibchen . alle alle  . unter .. der latte . voll . durchlaufen. es wird . wie wir sind .. nicht einmal jemand .. zum . sprung ansetzen koennen. kla . manchen . wird es . in den .. fuesschen .. jucken. gross .. oda . klein. grade . oda .. krumm. egal. is nich. wenn . waere es .. wun-da-ba. dabei lege ich .. die latte . erst .. gar nich . hoch. gruss . herr dasidi . contact

guten tag . meine lieben . gruss . ich hoffe . ich habe . einen .. korridor  gefunden .. in dem . gesagt werden kann . was .. gesagt . werden .. muss . ohne . uns . zu verletzen. nicht . im armen .. amerikanischen sinn – geist – sprache . das leben .. zu toeten .. nein. im .. gegenteil. sinn geist sprache . das leben . leben .. zu lassen. zu .. verstehen . bewusst . zu gestalten. menschlich.  politische_korrektheit. menschlich. natuerlich . menschlich. nicht . wie .. der westen ist .. die . f formation. wir . im westen . sind .. die . f leute. schade. der rest .. unserer erde . ab-gestuft . oder . anders. nun . ja.

liebe .. so sind . natuerlich . zuerst .. im westen . unserer .. erde. sind .. unserer erde ..  schwachkoepfe .. ge-wachsen. mehr .. oda .. minda. wa . kla. schade. hoffe ich doch . dass .. so-viel .. wie finger . an der hand .. anders .. sind. kla. das . hoffe .. ich. einen . lichtblick . in unserer . finsternis . zu haben. schade.

was . bleibt mir . liebliche. was ich .. wirklich . nicht wollte. hoffte ich . doch . sie . wissen.

was . kann ich tun . so . muss ich uns .. richtung . und .. ausfuehrung . geben. ok.. .. dann tue ich es . halt. schade. gruss . herr dasidi . contact.

(15.-16.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebliche . guten tag . meine lieben . gruss – was ich – hier tue .. ich denke . sie wissen . das . basiert auf . in .. vertrauen. das muss . ich .. denke . kann .. nicht . anders .. sein .. meine lieben.

da ich .. nicht .. sehen kann .. meine . lieblichen. natuerlich .. sehe ich es . in .. kleinen .. teilen .. der .. jungen generation. gott .. dem .. leben . sei .. dank. da ich nicht .. sehen kann . ich hoffe es . natuerlich . dass in teile .. unserer .. gesellschaft . unserer . gesellschaften . eine . produktive . bewegung .. kommt .. moechte ich .. diesen krims hier .. wiewohl mir  . natuerlich .. daran . gelegen waere. gelegen ist . meine .. lieblichen . den kram .. zu entwickeln. biete ich ihn .. fuer uns . universeller .. weise .. an. fuer .. alles .. faktisch. leider kann ich . so kaum noch . irgend-etwas .. bewegen . meine .. lieben. leider. das tut . mich .. leid. dann ist eben nur .. dieser . weg. gern .. wuerde ich es .. viel viel .. viel . umfassender machen. sehen . sie . meine . lieblichen . ok. .. ich braeuchte . ihre . hilfe. kla . wa .. ok.. ich glaube . sie . verstehen .. das . nich. koennen es – sicher – nich .. verstehen. das geht mir . im engsten . kreis .. schon so. is .. halt .. so. na . liebliche . und wenn es dann . das .. verlinken . das .. versenden .. ist . ok..

guten morgen . meine lieben .. heut .. am sechzehnten . werde ich mal noch . den gedanken .. vom fuenfzehnten .. fort-fuehren. so . aufzugreifen. nicht .. zu .. verdraengen . dass man damit . offen . offensiv . umgehen . kann. es . (na . was soll ich .. sagen. was .. alles) . endlich .. ab-zuschuetteln. es ist .. das . grauen. wir .. (im .. westen) .. sind .. das .. grauen. sie verstehen sicher . wer .. so spricht . sprechen .. muss . wenn er sich . nicht .. selbst . beluegen moechte. wie .. es . die basis .. des .. leben .. des . westen ist. teils .. des .. osten . war. .. sie .. verstehen sicher . dem . bleibt nicht . die .. rose. der hat . eher .. probleme. probleme . in der . basis. wer .. das leben .. unser .. schlicht . zu .. 100% . (+ x). in . frage stellt. sie koennen .. sich .. vorstellen. das gibt . muss .. probleme .. bringen. dazu . meine . einschraenkung . da bleibt . kann .. nix . weita .. bleiben.

da mir . unsere menschwerdung .. am .. herzen liegt. ich .. in sachlicher hinsicht . noch .. keine . widerlegung .. erfahren habe. in all .. den . jahren . nicht. muss ich sehen . wie es weitergeht.

ich werde

bleiben . koennen .. muessen .. die inhalte. kla.. ok. .. ok. .. so . is es . eben.

zur zeit .. bietet es sich . in meiner .. region an .. das .. weitgehend .. reaktionaere .. verhaeltnis . zwischen . den . nachbar-laendern . aufzubrechen. ich sage . das .. mal so .. das kann auch . eine . kleine .. wirkung . in die .. us voelkawanderung . haben . (ach .. na . ja). es gaebe . ein paar .. ansaetze. ein paar . biologische . technische .. architektonische .. z.b.. . soziale. so .. fort. ok. .. so .. weita. nun . zur .. us .. voelkawanderung . habe ich . gesprochen. zu den . anderen dingen .. gerade . muss ich . sehen. ich sage .. das hier . mal so. bezuege .. zu geben. wie . was . muss ich .. sehen. sie verstehen sicher . was . helfen .. probleme . nix . als dass .. wir sie . wech . machen. muss .. sein. so-weit-ge-rade . gruss – herr dasidi . contact.

guten . abend . meine lieben . liebliche . lassen sie uns das . das uns. lassen sie uns .. uns . ruhig . ansehen. ohne .. hetze. ohne .. das . erbaermliche .. kriechen. das . gehoert sich .. nich. ich muss .. die .. f formation . in den kopf .. auf-nehmen. mir macht .. sie . wir .. machen .. mir . wie sie .. hier sehen . die groessten . probleme .. meine lieben. ich habe es nun . im september .. aus-gesprochen .. wie ich es . nie .. wollte. dann . kann ich heut .. auch sagen . meine . jaemmerlichen. sie wissen .. ich .. spreche .. von meinen . erbaermlichen .. im . westen. die den schitt . der .. amis . von .. co² . diesen schitt . gold. diesen .. schitt . dalla. dieser schitt .. ami .. ok. .. schuldigung  . die .. sogenannte .. ami-kultur. nein . dass wir uns .. nicht . miss-verstehen. ich meine nich . die kleinen . amis. ich spreche . von den . us . besitza. ihrer . familie . und pack. natuerlich. is .. so. wir bilden .. die . f formation. na . wir .. glauben .. den schitt. unfassbar .. ist das. in potenz . acht. unfaehig . inkompetent . usw. .. kla. is so .. der .. westen. die . f formation. lassen sie uns einmal .. sehen .. meine lieben . ob es . so . is .. oda .. nich. wa . kla. wir muessen dann schon . klartext .. sprechen. das .. ge-krauche. das . speichel-gelecke. man leute. wie .. erbaermlich. aba .. ok. .. ich weiss . es reicht . nich . weita. is .. unse .. kultur .. im . westen. was . meine . lieblichen . meinen sie. lassen sie es uns .. aus-sprechen . wie es . is. es ist .. notwendig. sie sehen . was .. kommt .. raus . in der .. politik . des .. westen. seinen . vier .. kriegs-formen. seinen .. grossen krieg . gegen . das leben. nix .. als . hass. als .. voelker-hass. lassen sie uns .. das alles .. sagen .. wie es . is. das .. speichel-lecken .. hilft nich. kann nich . helfen. is .. der westen . seine .. besitza . die .. das morden und sengen .. unserer .. erde . des leben .. der erde .. treiben. wir muessen uns .. den . f leuten . selbst .. in den . arm . fallen. wer . soll es wohl . tun. das pack . wir . nennen uns nicht . umsonst . verbraucher. verbraucher . des .. leben. ein .. solches .. pack. wer .. unserer . armen . vor-fahren . konnte .. das . konnte .. uns . ahnen. kla . es . gab sie.

meine lieben .. herr .. goldmann sachs . streicht sich . gelassen . ueber .. das . haar. sicher bereitet er . seine .. naechste . ach . was .. sage ich . er spielt .. die . naechste .. karte . in seiner .. kriese. hat er zuletzt . gern . seine . schulden .. fuer seine .. kriege . in die . beschraenkten .. westeuropaer . verlagert. in das . jaem-mer-liche .. land. laesst er . die opfa . seiner .. voelka-wanderung . die opfa . natuerlich .. nicht . in .. sein .. land . sondern .. laedt sie wieder . bei den .. beschraenkten . ab. er .. freut sich. hat er .. zuletzt .. herrn .. erdogan .. ermaechtig . die kurden .. zu killen. syrien und den irak .. zu ueberfallen . laesst er sich jetzt . das halten .. eines teils . seiner . opfa .. in der . tuerkei. in den . lagern . die er .. errichten .. liess .. bevor er . syrien . von seinen .. gottes-kriegern .. ueber-fallen liess . erstmal .. gut . bezahlen. er . streicht sich . uebers .. haar. gruss . herr dasidi . contact

guten tag .. gruss . ich folge . jetzt wieder .. einfach . meinem .. gefuehl. geh jetzt einmal .. einen .. schritt weiter .. als . gewoehnlich. ich meine .. wie ich heut .. ganz ganz ganz . frueh . oda .. spaet . angemerkt habe . dass ich .. denke ich .. ich . muss .. nun endlich . einen .. sogenannt . wissenschaftlichen .. als . biologischen . technischen . sozialen .. nachweis .. ansatz .. bringen. projekte . ihre .. vermittlung . sozusagen .. zeigen. da ich .. so .. fleissich .. war .. und . bin .. liebliche. meine .. lieblichen. hab ja faktisch . mein .. leben .  lang . nix . weita .. je-macht. liebliche. ich kann uns das .. an .. jeder stelle .. unserer erde .. zeigen. null .. pr-ob-lemo. das .. is es .. nich. am besten .. natuerlich . local . regional. kein .. problem. aussa . meine .. lieblichen. ich bin halt . ein-jeschraenkt. fast . sehr. insofern . meine .. lieblichen. wenn sie .. an .. loesungen. an einer .. loesung . interessiert sind. fuer all .. unseren . karm. nix .. leichter .. als das .. liebliche. mein . problem .. ist .. der tag . nicht .. die loesung .. in . fast .. allen .. facetten. echt . null .. problem. aussa . natuerlich . mein . taegliches. vielleicht . koennen sie . helfen . meine .. lieben. sie sehen .. unse . all. nix . null .. bzw. . minus . acht .. punkte. is .. halt so. is noch . imma .. so. so .. soll . kann es .. eigentlich . nich .. bleiben. gruss . herr dasidi . contact

guten morgen. im radio .. hoere ich  . dass herr .. goldmann .. sachs . erwartet . dass . seine . industrie . wieder .. deutlich .. in die .. sogenannte kriese .. laufen kann. er sagt . er versucht . es .. zu .. verhindern. wir haben es . mit seiner .. und unserer .. us .. voelkawanderung .. zu . tun. unsere leutchen .. halten .. seit . 1990 . was kann ich mich .. gross . vorher . aeussern . treu .. seine .. politik ein. angesetzt . bei den . 30 milliarden .. welche .. herr kohl . bei nacht . fuer den . irakkrieg .. an die .. besitza .. ueberwiesen hat. unsere arbeit . im .. krieg . auf dem balkan. wo wir .. nun . unserer-seits . die opfa-staaten . als . sicher .. erklaeren. bis hin . zum . umgang .. mit den . opfa .. unserer . us voelkawanderung. da wir .. wie . eben .. erwaehnt .. ueber ein . nahezu .. absolut .. umfassendes .. unvermoegen . basierend . in einem .. unfassbaren .. unverstand .. verfuegen . duerfen wir uns . nicht .. wundan. wir sehen . weder . ursache . noch . wirkung. geschweige . wir .. haetten . irgend-einen .. ansatz . zu . handeln. die besitza . koennen . gluecklich . sein. da es .. weder . eine . linke . noch . eine .. im . positiven sinn . konservative gibt. beides .. waere auch . in unserer . f formation . zumindest .. theoretisch . moeglich. unsere . besitza . muessen .. gluecklich . sein. und was . liebliche . ist .. die mitte . in der .. f formation.  ich . in meiner .. stille . meine . ja . wir muessen .. die sachen . loesen. das ducken . hilft .. nich. gruss . herr dasidi . contact

guten . fruehst morgen .. gruss . wenn ich . ueberlege . wusste ich wohl . als . kindilein . wie weit . umfassend unvermoegend .. wir .. sind. dass ich .. so .. weitgehend . eingeschraenkt .. bin. das . war mir . bis .. auf die stille . vielleicht . bedingt . klar. natuerlich . ist . die stille . auch . klarheit. ich muss sehen . wie ich das .. hinbekomme. 

mit unserem .. mass .. an .. unverstand . ist es . eben . so . dass er .. mordet. was . hilft . die stille. ich weiss nicht . ob wir .. sieben .. oder . acht .. milliarden .. leute sind. unsere . zahl . scheint . es nicht .. zu machen.

ich denke . wir muessen .. unseren . jungen leuten . bei-bringen . was . bei-zu-bringen ist. ich weiss nicht .. meine .. lieblichen . ob sie . das .. verstehen. verstehen . koennen. gruss . herr dasidi

(14.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . liebliche . guten abend .. gruss . von haus aus . meine lieben . muss ich . den .. theoretischen ansatz. die projekte + keine .. ahnung .. hab ich grad .. vergessen. ach ja . die vermittlung . in .. angemessener weise . bringen. nun ja . das . ist . so .. ein .. bisschen .. das . problem .. meine . lieben. soll doch alles .. ein bisschen .. aussehen. ich waere .. nicht . traurig . meine lieben . wenn sie . der sache . etwas . behilflich . sein .. koennten. sicher . wird es .. imma . einfacha . und . einfacha . kla. aba doch .. wa. gruss . herr dasidi . contact

(13.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . meine lieben . guten tag .. gruss . meine .. lieblichen . wenn ich . es recht .. bedenke . meine .. lieben . kann man .. diesen kram hier . mal . unter .. des .. kaisers .. bart. mal .. was weiss ich . meine .. lieblichen. das .. publikum . leute leute . wird . imma . xx und xx. wa . kla.

is ja nich . schoen . is . ja . doof .. im prinzip . wa . kla . is doof .. so. ganz ganz ganz . doof. wir koennen uns doch .. nich . ewich .. damit .. aufhalten . meine lieben . dass dem weissen mann . im westen . imma .. nur . so .. xx . je-boren . werden. is . doch . doof .. das . leute . hundat . jahre . jeht .. es so. und die . aus-je-wandaten . die den .. doofen westen . schul-di-j-ung. tut mich .. leid. vor .. hundat . jahre . war der westen . na zumindest . in .. westeuropa . noch .. ga-nich . wirklich .. doof. war . alles . alles . noch .. offen. sie . wissen . wa … kla. muss .. ja sein. is nu . wie . es .. is. is .. halt so. nich .. ne .. is . nich .. ok..

meine .. lieblichen . bitte .. bitte . lassen sie uns . endlich mal .. da anfassen . wo es . lohnt. in unserem .. leben. ich kann nich . imma .. nur . mit . die . doofen . meine .. lieben. ne. jeht nich. macht .. einen .. kalt. gruss . herr .. dassidi

guten morgen – ich moechte heut .. direkt .. auf die graduation .. unseres .. wirkgrades . minus acht . wie er hier steht . im westen .. bis . wenig .. minus eins .. in . ur-voelkern .. eingehen. natuerlich . ist das . ein wenig .. abstrakt. hier .. ist eine .. unserer . leb-einheiten . zu den .. moeglichkeiten . unserer erde . in beziehung . gesetzt. schon .. in diesem satz .. koennen sie . die loesung . fuer unser .. negatives leben . finden. hier .. unser .. wirkgrad . minus acht –

– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8


0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


– 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8

was .. meine lieben . soll ich .. zu unserem .. geplappa sagen. der beauftragte .. herr obama . ist .. eine enge bindung .. mit herrn . erdogan .. eingegangen .. ob die zwei .. jetzt . den auftrag .. der us besitza . bekommen haben .. westeuropa .. mit den  . leuten . aus syrien .. zu . na . ich moechte dieses wort . nicht . benutzen. die dummis . einfaltspinsel . scharlatane . und .. verbrecher . in westeuopa . plappan . gerade . von .. transit-zonen. die sogenannte . linke . in teutscheland . geht heut einen wechsel in der fraktion an. was kann ich sagen . in der .. f formation .. des westen . bin ich doch selbst . hier. ich moechte nun endlich . von dieser .. negativen … graduierung . unserer art . den weg .. in unsere neutralitaet. die moeglichkeit .. in unsere gar . positive entwicklung .. zeigen.

auf der heut . eroeffneten .. buchmesse .. in frankfurt . am main. was wird es … zu lesen .. geben.

das militaer .. der amis . wirft .. waffen .. auf ihre .. gottes-krieger-armee .. in . syrien .. und sicher auch .. im . irak. die ausbildung .. und ausruestung . ihrer .. gotteskrieger . welche sie . gegen .. die syrische regierung. wie . gegen .. so .. viele .. andere .. fuehren. so .. sind se .. die besitza. der rest . ist .. fuer die .. graduierten. gruss .. herr . dasidi

p.s. – wie gesagt . eigentlich . moechte ich jetzt . ueber . die biologischen . technischen . sozialen .. loesungs-moeglichkeiten sprechen .. unsere .. tiefst-schwarze . bis .. hellere . negative .. graduierung .. auf-zuloesen. das .. geplappa .. unser leute . bringt ja nich .. wirklich . etwas. denken sie nur . haetten wir nicht .. den .. osten. der westen . haette .. uns alle .. das ganze leben .. der erde .. aus-geloescht. mit .. sicherheit. wir muessen .. raus .. aus .. unseren .. todes-spiralen. er . wir .. tun . ja nix anderes.

guten .. fruehesten . morgen – es ist .. zeit .. die dinge .. zu .. kuerzen. sie . nerven .. zu . arg. ich muesste . ja . zumindest .. theoretisch . die kraefte . meines . voelkchens . organisieren. ich lass jetzt . gerade mal . ordentlich . jamma . ab . wa . kla . muss .. ja . sein. man leute . wir . j-ott .. im . himmel . liebes . leben. aba .. denn .. wa . leute . fangen wir .. endlich .. an .. zu leben . menschlich .. zu leben. iche zeig ja .. wie. hoert ma .. zu . meine .. lieblichen.

wenn wir uns . als .. schlichte . stoffwechsler .. ansehen. ach . meine .. lieblichen . was .. soll .. kann .. ich .. sagen. .. ich muss mich . ein wenig . selbst . motivieren .. weiss ich doch . weshalb . wir . so .. derart . absolut . tumb .. sind. meine .. lieben. ok. .. bua .. wa . is . doof . dis .. wa . kla. schade. tut . mich .. leid. schuldigung . bitte. schade. irgend-wie. sind wir .. un-faehig. stoff-wechsler . wir . irgend-wie. sehen wir uns . gesellschaftlich .. sind wir .. un-faehig. sehen wir uns .. idividuell an. sind wir .. un-faehig. sehen wir uns .. politisch an. koennen wir . sehen . dass wir .. das .. tun. sind wir . un-faehig. eine .. un-faehige .. population . weltweit. differenziert .. im . wirkgrad. vom .. westen .. minus . acht . zu den . ur-voelkern . wenig . minus .. eins. alles .. nix. wir . alle. ueber .. sieben millionen .. jahre . geht es .. so. lange . schon .. glaube ich . meine .. hoffnung .. unter uns .. zu .. finden . mit . welchen man . direkt .. arbeiten kann. was . soll ich .. sagen. es .. werden .. eher . weniger .. denn .. mehr. ob es .. jemals . mehr . als .. eina . wa. keine . ahnung.

sehen wir .. unsere .. wirklichkeit . der .. letzten hundat . jahre .. leben wir . weil es .. den . sogenannten .. russen .. gibt. ok. .. lange .. zeit . war es . die .. sowjetunion. der . sogenannte . sowjet-mensch. der .. bestialische . viehische . westen . haette .. ein-ander . damit . uns .. alle . lange . lange . ausgerottet. die erde . pulverisiert.

der rest . meine . lieblichen . is . fuer die . schwach-koeppe. sie wissen .. fuer .. uns. die hoelle . auf .. erden. ich weiss . schon . weshalb .. ich sage . die erste .. milliarde .. opfa . der .. us voelkawanderung .. des . westen. unsere . die .. opfa .. des westen .. bitte .. in die . usa. machen . wir .. eine .. riesige . flotte. setzen wir .. eine . milliarde . leute. eine . milliarde . opfa . ueba. setzen sie. ue-ba. was .. soll ich .. sagen . meine lieben. soviel . inkompetenz. unvermoegen. was . meine .. lieblichen. kann ich .. sagen. ok. so . meine . lieblichen. so kann es . werden. wie wollen . koennen wir .. mensch .. werden. meinen sie . meine .. lieben .. als .. f leute. ich .. glaube .. nich. dabei . meine lieblichen . is es . so .. einfach. is . pipi-leicht. vielleicht . fracht . ma .. eina. is ja .. kei-na. sind .. alle .. wie .. se .. wie . wia .. wa . kla. sind. sind .. wia. vielleicht . nix . fuea .. mich . wa . kla. was . willst . de .. sagen. wie . kann ich . fuer . das leben . sprechen. und sei . es .. in . vertretung. wa .. kla. wir sind . ja . wie .. wir .. sind. is ja . keina. wa. oda. gruss . herr dasidi

(09.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo . guten tag . hallo .. na . ja .. ich kann heut mal .. was .. schoenes sagen . aba .. nich nur. erst moechte ich mal .. was schoenes .. vorlegen. angesichts .. der . us voelkawanderung . das ist .. schon . etwas . besprochen. angesichts .. dessen . sollten wir uns . so . verhalten . wie es . sein .. soll .. meine lieben. ok.. unsere . grenzen .. nicht einfach .. oeffnen. wir sollen sie auch . gemeinsam . ueberschreiten. meine lieben. die stadt .. vor .. meinen toren . ist .. in folge .. der wende .. so .. gewendet . dass sie sich .. halbiert hat. obwohl .. seitens .. des nachbar-landes .. immer .. druck war. sie haette .. sich .. nie . nich .. halbieren . muessen. seit .. ueber zwanzich jahren .. gehe ich .. gegen . das .. halbieren vor. auch .. anderen orts. macht einem . keine .. freunde. ne.

nun ist . zeit . das .. halbieren . is .. so .. schlimm . dass .. wir . wach .. werden sollten. nun .. die us voelkawanderung. es wird .. niemand . unserer . sie .. wissen . auch nur .. den mund .. oeffnen .. die flotte .. nach .. amerika . wird . niemand .. auf-bauen. nich .. unsere .. sie .. wissen. kla. oeffnen wir .. unsere .. grenzen. die stadt . vor . meinen toren .. ist .. 1945 . geteilt .. worden. nun soll .. sie teil . von .. kreisen . in einem .. neuen .. sein. meine . lieben . ich .. schlage vor . schliessen wir .. an .. unsere . brandenburgische . preussische .. deutsche .. geschichte .. an. bilden wir . einen .. politischen und wirtschaftlichen. einen . biologischen .. technischen . einen .. sozialen kreis . ueber .. die .. grenze. es ist .. die .. eu. sollte .. doch . kein . problem sein. wo .. in bruessel .. eh . keina .. fragt . was .. die .. leute .. wolln. die leute da .. muessen . fuer .. die . besitza .. arbeiten. kla.. is .. halt .. so. nich wa .. kla. is so.

nehmen wir .. unser leben . selbst . in die .. hand . meine .. lieben. werden wir . mensch. ich tue . was .. ich .. kann.

herr stoltenberg . hallo .. herr .. de maisiere . ich gruesse sie .. herr de maisiere . ich freue mich . darueber . dass sie .. das verhalten .. unserer leute . als einen .. zivilisations-bruch .. empfinden . wenn sie .. die heime ..  der opfer . unseres leben . angreifen. danke.

ich folge . heut wieder .. meinem . gefuehl. ich bitte sie . gruss – ich bitte sie . widerstehen sie . bitte. aba . nein . was .. sage ich . herr .. stoltenberg. im . ansinnen .. unserer alten . welt . herr . stoltenberg. was .. sage ich. im .. ansinnen .. unserer . alten welt . sprachen wir . von . links . mitte . rechts. links .. sollten .. die . sein . die . ueberlegen . wie es .. weitergeht. die anderen. die in . der mitte .. sollten .. die arbeit . machen. die rechts . aufpassen. herr .. stoltenberg . sie . wissen . das ist .. inzwischen . ganz . aus dem .. ruder .. gelaufen. links . herr stoltenberg . is .. keina. die in der mitte .. herr stoltenberg. die arbeiten . noch . imma. na . die sind .. ja doof .. herr .. stoltenberg. unendlich .. doof .. wa. kla. sie .. wissen . hundat .. jahre .. sollten wir . nun eigentlich . dran . arbeiten . nicht .. mehr .. zu arbeiten. herr stoltenberg . wir sind .. doof.

und rechts . herr .. stoltenberg . sie wissen. sie sind .. mutiert. sie gibt es .. im .. alten sinn .. auch .. nicht mehr. sind .. wech. so . wie .. auf der . linken seite .. nix . is. weil . nix . idee .. herr .. stoltenberg . wissen .. sie. nix . idee. is .. auf .. der rechten. nix mehr . weil . nix .. va-standen. da .. haben wir . inzwischen .. die f formation .. ausgebildet. herr .. stoltenberg. da . is .. ja .. nix. herr .. stoltenberg . das . die .. is .. ja – ganix. kla . sie wissen .. herr .. stoltenberg. das .. unwort . welches ich nicht .. sagen .. moechte. sie wissen herr stoltenberg . den krieg . in syrien . wie . ueba-all .. haben die . besitza . begonnen. die .. gottes-kriega .. da. sind .. die .. ihren .. kriega. sie . wissen .. herr .. stoltenberg. sie wissen. kla.

kla .. herr .. stoltenberg sie . wissen . da gibt . es doch .. jetzt . diese .. filme. den . namen . sie .. wissen schon. den man .. nicht .. sagen .. soll. herr .. stoltenberg. der .. name. nein . herr stoltenberg . das is . nich . das .. rumpel-stilzchen. nein .. herr .. stoltenberg. der . is auch .. schon .. alt. herr .. stoltenberg. es ist .. der .. besitza. herr .. stoltenberg. der . olle . der .. doofe .. mit . acht . o. die .. bestie . die .. viehische . herr .. stoltenberg. sie wissen. der .. besitza. herr .. stoltenberg . sie wissen . herr .. stoltenberg .. der muss . so . sein . der besitza .. herr .. stoltenberg. der muss . so .. sein. der . is .. so. herr stoltenberg. er is . kapslave . mehr .. nich . herr .. stoltenberg. is .. sclave. herr .. stoltenberg. einem . sclave . gehorchen. den . fuerchten sie. den. herr stoltenberg .. den . fuerchten wir. herr .. stoltenberg. einen .. sclave. den . sclave . des .. kap. herr .. stoltenberg . wir .. in . westeuropa . sollten das schon .. 100 jahre . nicht .. mehr . tun. es ist .. unser .. untergang. der .. untergang. der . erde. herr .. stoltenberg. der .. untergang . des .. leben.

dem ansinnen .. der . us besitza .. sie . als den .. vertreter . beauftragten .. des . militarischen arms . der .. f formation . .. druck .. aus-zuueben .. zu lassen. ich bitte sie . alle .. meine . lieben. auch . die .. sozialdemokraten .. als . den .. politischen arm . der .. besitza. ich .. bitte sie. sie .. sie .. wir .. alle . arme . glieder . beine . fuesse. so – fort. so-fort. dem .. ansinnen .. der besitza . das . eine .. monopol .. unter . allen umstaenden .. zu erreichen . zu .. widerstehen. die .. besitza . koennen ohne .. ihr . pack . wir .. bilden es . natuerlich . gemeinsam . mit uns . noch . nich .. wirklich .. etwas .. machen. noch . nich . herr .. stoltenberg. noch  .. nich. .. sie .. koennen .. es bald. noch . koennen sie . es . nich. ausser .. unsere welt . die erde . vollkommen .. zu .. zerstoeren. sie sind . bestien . arbeiten .. ganz .. viehisch. das . meine lieben . ist schon .. lange .. so. die jahre . nach dem .. sogenannten .. zweiten weltkrieg. eine . episode .. in unserem . grossen .. krieg . gegen . das .. leben . den wir . fuehren. die jahre .. reichen . nicht .. in . eines . von ihnen . die putsche . gegen . demokratische .. staaten. die heissen kriege .. die sie .. begonnen .. haben. imma . eine .. sache . unter-zu-bringen. sie . reichen nich. nein.

wir muessen .. frieden .. machen . herr . stoltenberg. frieden. sie sehen .. herr stoltenberg. jede . aeusserung .. der . besitza . sei es . der .. nobel-preis .. dient .. der .. eroberung . des . einen .. monopol. jede. sie .. koennen . nicht .. anders. sind . sclaven . des kap.

sie sehen . herr .. stoltenberg .. unser .. baya . spricht . wie imma .. mit der . stimme .. der .. besitza. keine . frage. er wird . sich nicht .. hinstellen und sagen . wie er .. und . andere . es . tun muessten. liebe .. besitza .. jetzt . kommen . die fruechte . unserer . jahrhunderte .. arbeit . zu uns . gelaufen . und . geschwommen. sie kommen. wir .. haben ihnen .. ihr .. leben . in ihrer . welt . genommen. durch . unseren .. wirtschafts-krieg. unsere .. heissen kriege. unseren . kalten. unseren . terrorkrieg. sie . kommen.

na .. ich kann .. ja .. sagen . die .. erste milliarde leute . zu den .. us .. besitza. ich koennte . das . sagen. sie .. treiben .. das. jeden .. tag. jede . sekunde. wo . an welcher .. stelle .. unserer .. erde . hetzen . treiben . sabotieren . untergraben . schiessen . morden . sengen .. sie .. nicht.

herr .. stoltenberg .. bitte . wir brauchen . frieden. machen sie sich .. bitte .. keine .. sorgen . herr .. stoltenberg. machen sie sich . keine . sorgen. es ist . der .. westen .. der .. mordet. alle . anderen . folgen. hier .. geht es . nicht .. zuerst . um .. die . kleinen .. im westen . herr .. stoltenberg. es geht .. zuerst .. um .. die .. besitza. dass wir .. ihnen .. einhalt .. gebieten .. koennen. herr .. stoltenberg .. einhalt. ich mache .. morgen . das . mensch-modul .. einsatz-faehig. ich . zuende .. keine . bombe .. herr .. stoltenberg. nein. ich fuege nur . die eine .. hirn-haelfte . zur .. anderen. dass sie . mit all . dem .. anderen .. kram . zum modul. zum . mensch-modul . ver-schmelzen. na .. ich spreche jetze .. nich . von .. ost .. und west. ne . von uns . allegruss .. herr .. dasidi

(07.10.) – sehr . geehrte . damen und herrn . liebe .. alle – hallo – guten abend . guten morgen – ich moechte uns . auf die .. wesentlichen . elemente .. unseres .. leben . hinweisen. es ist nicht . das . wachstum . nicht .. unser .. wahn. dies gehoert . dahin . wohin es .. gehoert. in die .. irren-anstalt.

ungeachtet .. all unserer . orientierungen . in . wirklichkeit . sind .. sie schlicht . laecherlich . wenn sie nicht .. der .. wirklichkeit . dem . leben .. entsprechen.

da mag . doch . plappan . was er . moechte. arme .. leutchen wir. das . schicksal . schlaegt zu. ganz .. un-gebremst. es hat . zu-ge-schlagen. ganz . ganz .. un-gebremst. voll-kommen. bums . wir haben es .. tot . gemacht . das leben. bums.

auch . das . ist .. das . leben. bums. wir haben es .. tot .. ge-macht.

was . meine .. lieblichen. was . zaehlt .. unser . geschwaetz.

an sich .. habe ich . jetzt .. wie . recht . oft . einen text . welcher .. an gestern .. anschliesst. ich habe ihn .. fortsetzt. ich komme nicht .. immer . dazu . ihn .. rein .. zu-schreiben. zumal .. mein .. armer .. praesident .. in .. usa . wie ein .. armer suender . im gewand . fuehlen .. wird. so ein . geplappa. so . ein .. ge-plappa. was . soll . kann ich . sagen. ach . so . ein .. kram.

fakt . ist . egal . was . wir . so . plappan. egal . meine . lieben. meine . lieblichen. egal. is . schnurz. alles .. egal. dummes . zeug.

in einer .. halben seite . kann ich uns .. erbaermliche . vom . leben . so . gestrafte .. leute. so .. gestraft . dass wir .. es .. tot . gemacht .. haben. das . leben. tot . gemacht. welche .. strafe . meine .. lieblichen. was . koennte . schlimma .. sein. meine lieben. was. gruss . h