basis

  • (hallo liebe. das hier. . ist noch aus. dem anfang der seite. muesste ich mir wohl mal. wieder ansehen . gruss) – hallo hier . setze ich . jetzt die basis . unseres .. sein ein . meine lieben . ok. . grad-erst ma . nur . ein bisschen. das meiste. wird dann .. nach .. und nach . im .. download .. landen. meine lieben . nich wa – kla. haben sie . keine angst . meine lieben. ich habe hier .. so mehr . null .. ahnung. merke nun .. langsam . wie hier .. tolle .. leute an . so etwas .. wie hier .. in . wordpress .. arbeiten. da . gibt es . noch andere . systeme. klasse leute .. das. bua. ich bin hier nur . eine .. pipi . freue mich . dass ihnen .. die seite . gefaellt. ok. vielleicht . Nich .. gefallen. is . gut . meine liebsten . wenn .. sie .. lesen. ok.. ich mache . nix . damit . keine angst. gruss mille –

basis .. die basis . des leben .. (fuer .. unsa .. eins)

ich habe uns alles . das wir .. im moment wissen . und verstehen muessen . in diesem gruendungsdokument zwei .. zusammengefasst. das gruendungsdokument .. eins. also das gruendungsdomument . stammt . pauschal . gesehen . aus dem jahr . 1917. wie gesagt . pauschalisiert kann man es . als das .. dekret .. ueber den boden. den frieden . die sowjetmacht . verstehen.

damit . wurde seinerzeit .. die basis .. unserer menschwerdung .. gelegt. da wir nun .. 100 jahre .. damit umgehen . ohne sie .. zu ende .. zu bekommen. schiebe ich .. das dokument .. zwei ein. das stiftungs-geschaeft . der stiftung . leben .. erde. die stiftung .. regelt .. automatisch .. all das .. was .. fuer unsere menschwerdung .. not .. tut..

sie bildet . in dem bild . lebland. das land .. zu leben . mensch .. zu werden . die .. untere ebene. wie gesagt. eben .. die basis. das .. muss .. so sein . wissen sie . meine lieben . ok. die drei .. lebland-ebenen . (hier . bildet sie . die untere) . akzeptieren .. nahezu .. identisch (halt .. so weit .. unser bisschen .. verstand reicht) .. im leben .. in null .. dem .. universum .. der erde .. unsere .. bewusste .. annaehrerung .. an die .. wirklichkeit. die wirkliche . wirklichkeit. das .. leben .. halt. ok. . meine lieben. kein .. problem . oda .. oda .. nein. im leben . im universum . dem kosmos . dem all. in .. allen eben . wohnt sie .. die . olle . wirklichkeit . die .. doofe. unse .. schreiben wir. mit .. acht .. o. und . meine lieben . das is . wirklich . doof.

mal – liebe . eine. kleine . aktualisierung . – 11.05.2015 – k. m . g-l – sehr . geehrte . damen . und . herrn . liebe . alle . liebe . wenn sie. sehen. liebe. wie. liebe. wie. kann ich uns. beibringen. liebe. wie. liebe. wie. sag ich es . liebe. meinem. kind. die aeuglein. liebe. das. naeslein. liebe. die. ohren. liebe. zu-zu-machen. das. liebe. das. is. es ja nich. ne. bitte. liebe. fragen sie. echt. liebe. wia. haben. nix. ahnung. liebe. von. liebe. von. alles. echt. und. liebe. das. wissen sie doch. wie. einfach. alles. is. es. liebe. es. is. einfach. pipi-leicht. kla. logo. muss. ja. kla. ohne . sie. liebe. liebliche. moechte ich. das nich. ne. liebe. waer. doof . logo . liebe. und. liebe. es soll. es muss. es. kann. spass. machen. ich sagte uns. liebe. wia. sehen. den. kampf. liebe. zwischen. leben. und tot. ost . und west. nord. und. sued. liebe. kommen. nich. trocken. raus. liebe. jeht. nich. ne. wia. liebe. muessen. uns. die. f formation. liebe. wia. muessen. sie. uns nehmen. muss. liebe. muss sein. dann. liebe. sie. wissen. dann. wird. es auch. mit. dem. nachbarn. machen. wir. liebe. machen. wia. wia. alle. liebe. die. > lebenskonferenz <. liebe. so. liebe. kann ich es. uns. koennen. wir. es uns. liebe. beibringen. liebe. is. leicht.  . gruss

wie. soll. liebe. wie. kann ich es. ausdruecken . es. ist mir doch nicht. liebe. ihnen. uns. weh. zu tun. muss. halt. liebe. muss halt. ein. bisschen. fuer. das. leben sprechen. liebe. dies-be-zueglich. liebe. sind wir. liebe. sind. wir. ganz. ganz. unfaehig. liebe. absolut. unfaehig.  wie-. liebe. soll. kann. ich sagen. liebe. schwachkoepfe. liebe. liebe. scharlantane. liebe. einfalts-pinsel. liebe. faschisten. liebe. graduierte. liebe. soll. liebe. kann. ich es. so. sagen. bitte. liebe. bitte. haben. sie. liebe. haben. sie. erbarmen. mit. dem.- leben. liebe. sie. liebe. wir. verstehen. nichts. liebe. absolut. nichts. moechte uns. liebe. moechte. uns. nichts. unterstellen. liebe. das. kap. . liebe. das. kap.. ist. so. so. stark. liebe. so. stark. lassen. sie es mich. liebe. lassen. sie. es . mich. erklaeren. is. leicht. liebe. is. leicht. wie. liebe. soll. kann. ich. es. liebe. ohne. sie. machen. is. schlecht. liebe. is. schlecht . contact . gruss

glauben. sie. liebe. koennen. koennten sie glauben. liebe. ich. wollte. koennte. uns. jemals. liebe. in. die. tiefe. unseres. abgrundes. liebe. blicken. lassen. liebe. nie. liebe. nie. nimmer-mehr. liebe. wollte. mochte. liebe. moechte. mochte. ich. das. liebe. das. tun. liebe. und. wenn. liebe. und. wenn. ich. uns. liebe. uns. heben. muss. logo . liebe. logo . gruss

ehe . liebe. liebliche . sie. icke. uns. in die. einsteinschen. sachen. liebe. ne. muss. nich sein. wer. liebe. liebliche. ne. reicht. ja. vieleicht. liebe. liebliche. die. soziale. sache. weil. sie. loest. ma. schon. alles . . reicht . ja. ma . schnell –

die. wirklichkeit. den. gesetzen. zusammenhaengen. des. leben. entsprechend. gefasst. liebe . cool nich. kla –hier – die – stiftung. leben. erde . das – gruendungsdokument zwei unserer – menschwerdung. die basis . fuer die herausbildung . von lebland. das land zu leben . mensch . zu werden der uebergang . in menschland. das land die sphaere – (monsphaere) – des mensch. – allgemeines . muster – die mutterstiftung – stiftung . leben erde – die organisationstechnische basis der . loesung – unserer probleme – das zentrale instrument – unser leben – gelingen zu lassen – / – die stiftung leben erde / – erde. d. xx.xx.1989-2xxx – stiftungsgeschaeft . unter . lebenden und satzung . einer unselbstaendigen . gemeinnuetzigen stiftung . buergerlichen rechts. /- hiermit errichten wir . die buerga der erde . in anerkennung . unseres stifters . dem leben . als . unselbstaendige stiftung . die – stiftung . leben erde – die lebstiftung zweck der stiftung – ist die wahrung und mehrung . des leben. unsere menschwerdung. die stiftung . hat ihren sitz . in erde xx. die stiftung . erhaelt . folgende vermoegensausstattung – wir . die buerga der erde – als da sind – xx – nachfolgend genannt – statten die stiftung – mit xx euro aus. wir geben hinein . xx. die summe . wie die einbringung . wird . zur erstausstattung . im rahmen . der projektarbeit . lebland . verwendet. wir errichten . als virtuelle buerga . das virtuelle . lebland . das reale . menschland . die monsphaere . schaffen zu koennen. die stiftung . wird . treuhaenderisch . von mille . dem sprecher . der stimme . des leben . in der not . selbst ernannt . gefuehrt. der treuhaender . erhaelt den auftrag . die satzung . zu erarbeiten. die satzung . wird bestandteil . des stiftungsgeschaefts. die erarbeiteten inhalte und projekte . sollen in die stiftung – eingebracht werden. /- buerga – als da sind – /-mille sprecher . stimme . des leben – in der not . selbst . ernannt – vertreten durch – stiftungsgruender treuhaender – stifter das leben /- aufgefasst – in unseren . verschiedenen . interpretationen – /- die uebertragung . ist . unwider-ruflich. der/die treuhaender . in reihe . verantwortlich . den richtigen weg . zu finden . zu nehmen. bis . in unser . menschsein. —- — so. mal schnell. wir koennten uns dann. etwas. genauer. den. werdungs-prozess. des. mensch. des. menschlein. widmen

vieleicht. liebe. sehen. sie. dis. hier. ist. so. eindeutig. es. muss. ein. jeder. eine. jede. alle. ihre. entscheidung. liebe. treffen . gruss – / – aktualisierung – ende

kla . meine lieben . ich muss . das noch .. ein bisschen ausfuehren. so-weit . gruss – mille –


 

hi – leute . setze heut zum 04.07.2015 . einen strich . dass wir mal . zu lebland kommen .



-(04.07.-07.30-12.00)-ich moechte . nachdem ich . radio gehoert habe. wiewohl ich lange . raus . sein wollte. ich . moechte .. sie bitten .. ob sie .. da ..xx.. nicht etwas . machen koennen . meine lieben. das . mit unserem griechenland .. geht . weder so . noch .. so. egal. es muss .. eine .. idee .. her. die .. haben sie nicht . meine lieben. all .. unsere konzepte .. taugen .. null . (wirkgrad . minus acht). nun lebe ich auch hier .. meine lieben. ok. . ich mach .. den kram . allein . mehr . oder minder. das war leider .. immer .. so. konnte lernen . was ich . gelernt habe. sehe sogar heut noch .. ein paar . leutchen . mit welchen wir . auf .. der sicheren .. seite sind. das geht. wir muessen es tun . meine lieben. lassen sie uns .. lebland machen. das land .. zu leben. mensch .. zu werden. ich sag schon . wie. meine lieben. jeht nich .. anders. tut mir .. leid.  .. .. (meine lieben . wenn ich . in das radio.. hoere . stell ich mich . die frage . nich wa. hilft das . doof sein . und sei es das . mit die .. acht .. o .. je- . -jen. die olle .. wirch-lich-keit . nich .. wa. icke . jl-aube .. ein bisschen .. nich . nich)-/-(bitte . meine lieben . haben sie bitte .. erbarmen. meine lieben. das . jeht .. doch nich .. nich. is da .. keiner . keine . keines . das auch nur . von .. erbarmen weiss. ok. .. doof mit .. acht . o .. das is dann .. schwer .. nich ..ok. .. das verstehe ich .. nich .. wa. is . keiner .. der .. helfen kann . mal .. sagen .. kann .. leute . seid .. doch . stille .. leute. seid doch .. stille. bitte. wir haben doch .. janz janz .. andere .. sor-jen. lassen sie sich uns . jemeinsam . um unser . um — das leben . kuemmern. liebe leute. au . weia) – .. leute . wir . muessen .. die . machtfrage stellen .. und klaeren. das ist .. ganz . einfach. alle ..