Suchergebnisse für: buerga

buerga

wirkgrad – hi – leute . was ich .. sagen moechte . laesst nix . von uns. tut mir .. leid. wir sind . dumm . haben . nix drauf. das leben ist . geht . zu schanden.-/meine lieben . glauben sie . an . die liebe. glauben sie . an .. das .. leben. ich . glaube. dran .. ihr lieben. an die liebe. das leben. werde euch alles .. erklaeren . meine lieben. das ein . das andere .. ok. . rock n rol – rock – n – rol ich muss jetzt in theorie . projekte . ihre . vermittlung kommen. wollte sie erst nur . anregen – gruss mille

sehr . geehrte . damen und herrn . liebe . alle .

hier . versuche ich jetzt . den buerga . zu . formulieren

der buerga . is hier . ein ziemlich . zentrale figur. in . dieser seite hier . macht es .. glaube ich . wenig sinn . das mehr auszubauen .. als es .. ist. ich versuche den kram hier moeglichst .. selbst-erklaerend .. zu machen. na . dis . is die hoffnung . meine lieben. ok. ..

ich .. meine lieben . ich versuche jetzt  – ins – gute .. zu kommen . macht . sonst .. auch keinen sinn . die sache hier. das ganz .. moeglichst .. kurz und buendig hin-zu-bekommen. muss ich sehen.

sie wissen lebland . das land- zu leben .. mensch . zu werden . gruss


hi – ich setze mal hier etwas . zur .. allgemeinen . erkennung unter gruss

(16.06.2015)-ich tue hier jetzt mal . einen . allgemeinen .. einschub. gilt . sozusagen .. immer-egal-welche . seite . hier jetzt . auch . entstehen soll. –//-liebe artgenossen – wenn sie koennen – stehen sie mir . stehen sie uns . in der arbeit . um lebland. unsere menschwerdung bei. wissen sie . das . waere .. schoen. da ich . teutscher bin . kuemmere ich mich natuerlich . zuerst. um . mein . teutscheland. das ist . klar. lebland. unsere menschwerdung . geht allerdings . und tatsaechlich nur . mit uns . allen. so muss . so kann mich herzlich .. wenig . das gezeter .. unserer gierigen. die nicht . lebland. sondern .. –ihr-ich-land. das land . die laender . unseres wahns . leben moechten / leben. unser wirkgrad . liegt . bei minus . acht. als mensch . wuerde er .. einen grad . null . tendenz .. positiv haben. haben muessen. die benennung. dieser schlichten . tatsaechlich . alternativ-losen .. tatsache. ist ursache . wie problem . meines leben. mein leben lang. liebe leute. bua . wa. ok.. machen wir uns klar . meine lieben. wir sind . die hoelle. das . sogenannte .. fegefeuer . auf erden. nicht mehr . nicht . weniger. sehen sie uns . als .. solche . als .. solches. beurteilen . verstehen sie uns . bitte . so. so . wie es .. wir . sind. werden . wir mensch . meine lieben . bitte. mille – p.s. – alternativ-los . heisst hier – die hoehere .. wahrscheinlichkeit . liegt . in der .. vereinnahmung . unserer geier . in . gaenze. sie sind ihm. sind uns .. letztlich . hilflos .. ausgeliefert. sind nur … die-jenigenunter uns. die unser .. 800 prozentiges . unvermoegen .. unser . unvermoegen . hoch .. acht. unsere . negative . intelligenz . hoch .. acht. unserer .. geier .. sein .. koennen. sein . muessen . solange wir . uns . so aufstellen . wie . wir das tun. wir sind . schlichte . bestien. der . tot. – so ist es . einmal. schoen . ist es . nicht. deshalb .. bitte ich sie .. um ihre . hilfe. bitte sie . um unsere .. menschwerdung.

mille – sprecher – stimme .. des leben . in der not . des .. leben . selbst . ernannt – gruss

© – verlag lebenstiftend

  .

Aufrufe: 377

Veröffentlicht in von lebland.de.

startseite-april-oktober-2022

wirkgrad-8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -10 – 1

hueter des leben. muessen wir sein. sagen. nein . (wirkgrad.de)

0hier – moechten wir bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0

8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren – wirkgrad & intelligenz = 8

ohn leben. kein geist. ohn geist. kein tat. ohn tat. kein leben

totbes – toeta – westen ⇐ erde osten – buergamensch ⇒ leben


(16.10.2022) – – – alle strassen alle huetten

freundlichkeit zuvorkommenheit-freundlichkeit. wir wissen die 0. wissen so. welche bedeutung- die 1 hat. – teutscher wahn

– – um das leben

wir kommen- in frieden. so kommen wir

guten morgen liebe. sie sehen- ganz ist das hier noch nicht- ok. – ein halbes jahr – gibt es wieder einmal in allen moeglichen ebenen. nun wie kann ich sagen. nicht alle leute- lieben- unsere wirklichkeit. wenn sie getroffen ist. keine ahnung. egal. muss jezt mal schlafen. dann wird es vieleicht. gruss – aber nein liebe. ich bin ganz begeistert. dass sie- da sind. danke. wir sind jetz so-weit. liebe. werden wir mensch. in china- tagt die kommunistische partei. was tun wir. liebe

(12. – 14.09.2022) – – alle strassen alle huetten

freundlichkeit zuvorkommenheit-freundlichkeit. wir wissen die 0. wissen so. welche bedeutung- die 1 hat. – teutscher wahn

– – um das leben

wir kommen- in frieden. so kommen wir

– – liebe vertriebene. es ist noch nacht. dass wir euch- das angetan haben liebe. das lag- an unserem lebenswandel. leider habt ihr ihn nicht ueberwunden liebe. im gegenteil. nachdem ihr alle welt. alles leben- niedegerungen habt. seid ihr wieder hier. so unfassbar- unfaehig. eben wie wir. nur schlimmer. sind es rachegefuehle liebe. perversitaet. bestialitaet. alles. was wir euch- mitgegeben haben. hoert zu liebe. wir koennen es- schaffen. ihr wir. und- die anderen. wir koennen mensch werden. ihr koennt- beitragen. bei aller finsternis liebe. sollte auch- ein wenig hoffnung sein. ein wenig licht. gruss

(12.09.2022) – – – guten morgen liebe. ich schreibe zur zeit sachen. welche- wenn ich es mir recht ueberlege. einer dikussion. wollte man das so nennen. benennen- bedarf. das macht dann hier- wohl keinen sinn. bis dato- fand sich niemand. dass wir es- gemeinsam. tun koennen. wass unsere leute hier so sagen und tun. entbehrt- jeglichen sinnes. verstand. sie wissen. verantwortung. auch hier- wissen sie bescheid. unsere leute- fuehren aus. was unsere- vertriebenen. das unser- besitza. verlangt. man koennte- treffliche worte finden. liebe. besser nicht. man bekommt. bekaeme es- im kopf. liebe. hab ich- eh schon. liebe- allwissende. welche ihr- von nichts- alles versteht. die probleme. sind leicht zu loesen. unterstuetzen sie uns bitte darin- alle seiten. im wirtschatlichen prozess- zu vereinen. immerhin- man wuerde es nicht glauben koennen. eigentlich- ein bisschen- unfassbar. unsere sogenannte linke. fordert- eine enteignung- unserer energiemacher. wow. wenn sie uns- in unserem versuch- unterstuetzen. liebe- uns zu vereinen. ergibt sich- witziger weise. keine enteignung. es kommt- zu einem realem zug. zu wirtschaften. zu leben. alles erledigt sich faktisch- von allein. wenn- ross und reiter stimmen. unsere hier. liebe. sind- das ross. gruss – wohin. weshalb- reiten sie denn. spricht so. das ross

(09.09.2022) – – – huebsche. guten morgen. dies- huebsche hier. es hebt und soll- das geehrte. nicht aufheben. im gegenteil wohl. liebe. es ist halt so. wagen wir. den- ganzen blick- so finden wir uns. finden uns- alle leut. das- leben. eben. sie finden dies- in der seite drei. liebe. in der datei- anfang. in der seite- www.leband.de. hier halt. was solls. liebe. ist halt so. nicht schlimm. nein. wir leut- gliedern uns wahrscheinlich- in vier- segmente. unsere- juengste art- der toeta. er ist etwa- 100 jahre alt. er erstand- aus dem vertieften- entwickeltem mutant. dieser- ist noch .. . na egal- liebe. spielt- jetzt- keine rolle. ein junger mann. liebe. von nicht- so-weit. er hat mich- – klug gemacht. sagte ich doch immer. drucken sie- sich diese seite- bitte aus. legen sie sie sich- unter das kopfkissen. dann. ist- am naechsten morgen- alles gut. nun nun- liebe. was sagt- der junge mann. unsinn- sagt er. quatsch. ich schlafe nicht allein. sie haut mir- die rueber runter. weisst du. ok. – haben wir- ueberlegt. legen sie diese seite also besser- in ein flanell-tuch. dies- unter die- matratze. und- – gut. ok. – wieder etwas. gelernt liebe. bekomme ich- eigentlich. nicht mehr hin- sie wissen. danke du .. . ok.

liebe. wir muessen- nun klartext sprechen. uns- in unserer situation verhalten. wie es- angebracht. wie es- richtig ist. praktisch eben. so. dies. in der weise. wie hier eh. auch theoretisch. wie wir noch immer glauben liebe. ist alles vorbei. ueber einhundert jahre. wenn ich uns hier unter. von unserer- fruehfaschistischen phase. unserem- vollfaschismus spreche liebe. dann ist das- unser ausgangspunkt im westen. inklusive dessen. liebe. inklusive- dessen. dass unsere- totsphaere. welche wir hier bilden und entwickeln. staendig- weiter-entwickeln. die natuerlich- unsere ganze- erde erfasst hat. mit ihr. liebe. das universum. das leben. waere dies nicht ausgerechnet … . sehen sie nur- auf die zeit. liebe. sehen wir- auf die zeit. die raeume. den rest. welchen sie erfasst hat. so koennen wir vieleicht- erkennen. liebe. verstehen. dass das- genetisch ist. gepraegt ist. liebe. zutiefst. urspruenglich. liebe. stand dem nur. der- sogenannte- rote- oktober gegenueber. werden wir uns- dessen. bewusst. liebe. sie wissen. wir haben hier mit ihnen. liebe. die. eine loesung fuer uns. gruss – greifen wir. liebe. – zu gunsten- des leben. allen wesen- unserer erde. eben dem leben. den voraussetzungen- der lebendigen phase erde. liebe. greifen wir- ein …

– – es ist finster liebe – 02.00 – fuercht mich bisschen. oder doll. trau mich nicht- ins fenster zu sehen. geschweige- davor. hab angst vor uns- liebe. sie wissen- herr einstein. was ist- seine sogenannte- relativitaetstheorie. da ist noch seine frau. was ist sie. die relativitaetstheorie. gegen sein wissen um uns. so fuercht ich mich. liebe. wir achten- unsere vorfahren. wir achten- das leben nicht. gestern- kam eine sendung. in welcher- viele fragen offen blieben. das soll so sein. natuerlich. nur zu uns liebe. koennen wir klarer sprechen. wer sind- unsere vertriebenen. weshalb- mussten sie gehen. so ist- unsere- fruehfaschistische phase alt. unser vollfaschismus. er ist schon- ueber- einhundert jahre. verfluchte. unendlich- verfluchte- leute wir. alles ist- einfach. pipi. sie wissen. liebe. ich bin ein wenig- angeschlagen. versuche. besser zu werden. liebe. fassen wir es an. wie es hiess. wie es- sein kann. liebe. wenn man. liebe. sie verstehen. gruss

(06.09.2022) – – – guten tag geehrte. in einem. nein- geehrte. wie kann ich sagen. ich bin nicht so ganz- auf dem laufenden. wie auch. mich deucht. woher ich das nehme- liebe. das fragen wir besser- den himmel. es deucht mich. sinngemaess- sozusagen. unser besitza. vieleicht- aus unerfindlichen gruenden. oder mag er. unsere angst. liebe. unsere angst- in unseren- aeuglein sehen. ich weiss nicht. er wird sie- nicht sehen koennen. liebe. sie wissen. wir sind zu … . natuerlich. wie dem auch sei. ich weiss es- wirklich nicht. die woche laeuft. geehrte. was nun. ich moechte uns- einen leichten hinweis geben- wie wir es schaffen koennen. zu meinem erstaunen. ziehe ich- noch luft. ein wunder schon. geehrte. egal. wir muessen uns- organisieren. in den feldern in welchen wir handeln koennen. handeln. in den anderen. geehrte. muessen wir uns. handlungsfaehig machen. das setzt- unser verstaendnis. unser wissen. um unsere situation voraus. wir bieten ihnen hier sozusagen das ganze- programm. wenn sie denn. liebe sie wissen das. wenn sie- das ihre- dazu tun. kein problem. die sache dann. – liebe. dann- hat unser besitza. der liebe. keine- rechte chance mehr. vieleicht. kann er uns so- nicht- abschlachten. gruss. muss- auf unsere seite kommen. liebe. ist das- schlimm. ich ueberlege grad. liebe. was ich hier schreibe. ist doch unsinn. aus tatsaechlich- unerfindlichen gruenden geehrte. mich deucht. keine ahnung. wir haben wohl- noch eine woche. – gruss

– – guten morgen geehrte. es scheint. es scheint- dass ich- eine weile nicht da war. es ist zu tun. eine zeit- ging es nicht. heut geht es. ich habe sogar verpasst- den ersten september. den tag- des friedens sozusagen. zu bewerben. soll nicht wieder sein. es scheint geehrte. es scheint. unser schicksal. unser besitza- er laesst uns noch eine woche. liebe. man weiss es nicht. das ist wohl- ein gewaltiger bonus welchen er uns gewaehrt. weshalb. genau- weiss ich es nicht. vieleicht ist er noch nicht richtig vorbereitet. die engelischsprachige welt. unsere. seine paladine. alles scheint- perfekt. da kommen wir wieder. liebe. und stoeren. ich fuer meinen teil. ich muss mich nun tatsaechlich- mit dem befassen. das mir seit … sie wissen. anhaengt. das gesellschaftliche liebe. das- sogenannte. ich versuche es- loszuwerden. dass das- im ganzen. nicht gelingt. gelingen kann. liebe- das versteht sich. zumindest- dass nun endlich. nach- so vielen jahren. eine sogenante- arbeitsfaehigkeit entsteht. leider- muss ich nun kluge leute fragen. welche moeglichkeiten es gibt. diesen einschnitt. er hat sich. was eigentlich nicht ganz- einfach ist. schon so etwas geehrte. leider. nun muss ich sehen. wir muessen weiter. lieber- herr besitza. wir hier. wir moechten jetzt- ernst machen. ernst machen. uns- so organisieren. dass wir. dass sie- die moeglichkeit bekommen. geehrter- herr besitza. von sich. wie wir von uns. zu lassen. wo es not-tut

nun- lieber herr besitza. ganz leicht. ganz- leicht. wird das. fuer niemand von uns. wirklich. uns neu- organisieren. dass wir. dass das leben unserer erde. leben kann. ich. wir- versuchen es nun. mit uns. wie mit ihnen. lieber herr- besitza. gruss. liebe- . c-e famaos

(29.07.2022) – – – herr biden danke. sie haben – mit herrn xi jinping gesprochen. das wird viele. sehr sehr- sehr viele- leute auf unserer erde freuen. uns freut das natuerlich – besonders. wir hoffen fuer unsere friedliche welt – beitragen zu koennen. natuerlich – muessen da alle huehner lachen. wenn sie das hoeren. egal. wir moechten das – mit unseren moeglichkeiten tun. wie wir alle es koennen. uns- gibt das hoffnung. gruss und danke – an sie beide – – –

(28.07.2022) – – – so leute hallo. bei uns- entwickelt sich jetzt alles gut. dann koennen wir arbeiten. liebe. gemeinsam. bewusst. mensch werden. gruss

(25.07.2022) – – – guten tag- geehrte – hier eben – eine mail – an unseren sender – www.deutschlandfunk.de – hier laeuft jetzt – ein gespraech mit hoeren. das waere unser beitrag. danke – / – schuldigung bitte – es musste jetzt schnell gehen. die hier angefuehrte technologie – stoesst auf grosses interesse sogenannter – maechtiger kreise. wir moechten wie sie sehen – diese technologie – diese technologien – fuer uns alle. wir haben eine ganzen teil – guter technologien. mit genuegend erfahrung von unserer seite. wenn wir gemeinsam antreten – wird es gelingen. wir brauchen – eine unabhaengigen start. diesen- koennen wir sofort vollziehen. wir muessen keinen krieg fuehren. energie – essen – trinken – schlafen – wohnen – infrastruktur. alles- kein problem. wir haben lange alles – das lebte – auf erden- vernichtet. wenn wir noch wege fuer uns finden koennen. dann- friedliche – gemeinsam. das kunststueck wird darin bestehen – die widerstreitenden seiten – zusammen-zu-bringen. ich hoffe – ich habe fuer uns – ueber viele jahre – mit buchstaeblich – allen seiten – eine halbwegs – vernuenftige vorarbeit geleistet. daher- kommen diese sogenannten – klassenfragen. vollkommner unsinn. gruss – danke – c-e famos

guten tag. sehr geehrte damen und herrn- ich moechte uns in ganz kurzer form – einen vorschlag fuer die loesung unserer probleme aufzeigen. in technologischer wie organisatorischer hinsicht. ich bin sozusagen ein stammhoerer. auch in einem einstmaligen – spaeten gesprachsformat – des deutschlandfunk kultur. mit dieser loesung – benoetigen wir nur noch das tempolimit. mobil stationaer. luft raum und schiffahrt. in allen ebenen – loesen wir – unsere energieprobleme – in verbindung – zu – mit – unseren bestehenden – akzeptablen loesungen. es wird von haus aus – weder fossile noch atomare – noch die – sogenannte – alternative energie gebraucht. natuerlich werden wir – wie gesagt – die sinnvollen kombinationen nutzen. national – ist das kein problem. international – muessen wir wege finden – die konzerne und laender – welche von fossiler und atomarer energie leben – technologisch – in die nun moeglichen – veraenderungen – so einzubeziehen – dass sie nicht weiter – gegen – jede veraenderung angehen. das werden wir technologisch und organisatorisch schaffen – wenn wir klug sind. das ganze ist exrem preiswert und einfach. unter anderem – baisert die sache – auf einer thermoelektrischen waermepumpen-technologie. damit werden auch unsere kriege und vieles weitere enden. ueberall- entsteht – faktisch autarkie – in gemeinsamkeit. letztlich- geht es um unsere gemeinsamkeit. entscheidend- wird das sogenannte – eigentumsproblem sein. hierfuer haben wir eine neue loesung – welche allen leuten – unserer erde – gleichen zugriff ermoeglicht. so- ist autarkie – in gemeinsamkeit – moeglich. haben sie nur vertrauen. ich war bereits – zu solcher gelegenheit – in ihrem funkhaus in berlin. ich bin- kein klassenfeind – im traditionellen sinn. wie wohl- immer alle seiten meinen. wir moechten frieden. ein gelingendes- sogenanntes- menschliches leben. wir leben absolut – primitiv. in finsterster- zeit. unsere selbstwahrnehmung. sie hat nix- mit unserer wirklichkeit zu tun. unsere scheinbaren- gegensaetze sind nichts – als – unvermoegen. gesteuert – von interessierten kreisen. und das eben- ist von haus aus – unsinn. die ursachen – liegen tiefer. wenn man unsere stoffwechselprozesse versteht. so halbwegs. entscheidend ist – unsere lebensbasis. diese- muessen wir bearbeiten. wir lassen eben – diese technologie – unternehmerisch pruefen. wenn es jemand gibt – welcher uns unterstuetzen moechte – wir wuerden wir uns sehr sehr freuen. danke gruss – c-e famos – brandenburg

diese bitte – geht an uns alle – danke

mail. lie@mailbox.org

(11.07.2022) – (liebe. vieleicht- koennen wir einen satz- voraus-schicken. vieleicht- schuldigung bitte. vieleicht- koennen sie einmal kurz davon absehen. dass- west wie ost. wohl meinen. wir sind- die boesen. wir wissen nicht. liebe. immer das. wir machen uns hier- einen ganz praktischen vorschlag. dass- wenn sie ihn annehmen. wir koennen ihn hier. wie ueberall. je nach- den konkreten bedingungen umsetzen. wir meinen. wir wuerden dann. weltweit- aus unseren problemen kommen. ist das was- geehrte) – liebe- guten morgen. ich setze uns heut mal- nur zwei kurze absaetze ein. wir sind aufgefordert. uns- zu formulieren. dies wiederum. liebe. gibt uns die idee- sie alle- in diese sache einzubeziehen. wenn es denn- irgend gehen kann. sind die sachen hier doch- zu aller nutzen. zumindest- denken wir das. und eben bekommen wir mit. dass wir wieder- fuer alle- seiten. die boesen sind. nun das liebe. wie koennen wir sagen

(es waere schoen geehrte. wir koennen zum einzelnen. wie zum- sogenannten- ganzen. sprechen. wie dann auch- handeln) – und liebe. wie kann es sein. eben- hoere ich⁻ in den nachrichten. gazprom- stellt fuer 10 tage. alle- gaslieferungen. zu- tuetschland ein. oder so. das ist nun wohl so. muss das sein. geehrte. machen wir einfach. wieder live. das ist hier. eigentlich. eh- so. wir haben wieder- die sicherheit liebe. wie schon- angedeutet. uns deucht. wir sind- wieder- richtich- durch. in- west. wie ost. so- scheint es. weshalb. gibt es tatsaechlich- gruende. ist es- eitelkeit. kann es- anderes sein. wir. wissen es nicht. koennen immer nur- indirekt. sozusagen folgern. nun das. mit dem- gas. wir haben hier- vor unserer haustuer. eine weitere gasleitung aus russland liegen. ich glaube. liebe. wir haben das schon. erwaehnt. wir baten- die leute- die sachen- bestens- zu halten. dass wenn. wir nicht nur das gas. nach polen pumpen. nein. es gleich wieder- selbst- nutzen zu koennen. zu dieser gelegenheit liebe. vertrauen- zu schaffen. moechten wir gern. unsere- chinesischen amerikanischen. teutschen. polnischen. russischen. schwedischen. indischen leute. zu gelegenheiten. liebe. wie wir sie hier. real haben. in ihren- gelegenheiten … . lassen sie uns gleich. jetzt- sofort. diese hier- immer wieder- angesprochene- energiegeschichte. gemeinsam- umsetzen. kommt so alles. liebe. vieleicht gleich- ins laufen. da wir meinen. wir sind wieder- in ost wie west. schon wieder leute. man- gleich – schlecht. angesehen. koennen wir uns- ueberwinden. liebe. das waer. schoen. gruss – wir bitten drum. liebe- fassen wir uns- ein herz. was. liebe. koennen wir verlieren. ausser- krieg. oder so

(10.07.2022) – – – guten abend geehrte- manchmal. liebe. wendet sich etwas. wir sind gespannt. seltsamer weise. liebe. sind wir. in einem oder zwei systemen ungeliebt. man weiss es nicht. liebe. man weiss es nicht. in einem. das versteht man vieleicht. in zwei. das ist-

– – so leute. hallo. wir sind- im- siebenten- monat. wenn man so spricht. springt automatisch- die schwangerschaft unserer frauen auf. ganz- ohne gendern. ist ne sache das. muessten wir. liebe. bald- fertig sein. etwas in unserer welt. sein. liebe. etwas- geboren sein. welches- noch nicht- ist. liebe. – wenn wir sehen – wie gegensaetzlich- unsere weltwahrnehmung ist. in den niederlanden- stehen autos- auf den strassen. man sagt- der herr- lawrow. er sei getuermt. andere sagen. er haette- mit vielen- gesprochen. wie gesagt. uns scheint es- geehrte- seiten- haben sich- tief- eingegraben. einer. eine- muss den anfang machen. liebe. wir- sollten das sein. wirklich. wir haben die hoffnung. liebe. die hoffnung- dass unsere leute- sich- hinter uns- stellen. wenn es also niemand tut. liebe. dann hoffentlich. sind wir es. wenn wir es sind. liebe. sind wir es- letztlich- alle. dass wir endlich. gemeinsam- bewusst- mensch werden. wir arbeiten dran. dass- frieden wird. ueberal. alle leute- frei sind. nicht mehr- arbeiten. eben- mensch. werden. gemeinsam- bewusst. liebe. sie wissen. entschuldigen sie bitte. liebe. sie wissen. ist einfach. auch- in unseren sachen. in der einen zum beispiel. liebe. auch hier- bedarf es sozusagen. eines grund-um … na kla. liebe- wie- ueberall- und immer. es bedarf- eines- stoffwechsels. doch diesen. liebe. schaffen wir. wir alle. alle leute- auf erden. dann- ist die sache- mit der energie- alle. dann- kommt- das essen. das trinken. das schlafen. das wohnen. liebe. die liebe. immer. natuerlich. liebe. das- versteht sich. dann- liebe- geht es los. ist hier dann schon- dabei. liebe. kla. geht sie los. ist sie- los-gegangen. unsere- gemeinsame- bewusste. menschwerdung. man liebe. wir- alle. keina mehr. aussen- vor. auch- unser besitza nicht. liebe- das wird. vertrauen wir uns. uns allen. schoenes wochenende – gruss

(09.07.2022) – – – leute. genau- mitternacht. der sonnabend- hebt an. g 20. der kampf- schwarz- gegen rot. die schwarzen. sie haben laengst begriffen. wie schwer es ist- mensch. zu werden. frei- zu sein. nicht mehr- zu arbeiten. das alles. vefluchte bestien. g 20. ob denn- die sogenannten- voelker unserer erde. liebe. die leute halt. ob sie denn begreifen. das es- unsere vertriebenen sind. welche uns- bestien fuehren. in den tot. natuerlich. unser- aller tot. ihnen ist es laengst egal. das- mit den roten. es interessiert sie- schon lange nicht mehr. sie wissen inzwischen. wie schwer- es ist. mit unserer menschwerdung. wie gesagt. so spielen sie- ihren sogenannten- kommunisten-hass. es muessen eh. alle dran glauben. macht sich gut- zu sagen. die russen kommen. is cool. liebe- oda. und unsere- ukrainischen helden. in gruen. wie- unsere hier. wow. liebe. und hoffentlich. liebe. realisieren unsere voelker. liebe. unsere leute- auf erden. nicht nur wir. wir- besteien. haben in unserer- furehfaschistischen zeit- unsere leute- vertrieben. viele- haben das getan. nun steht noch immer. wie auch immer. egal. schwarz- gegen rot. rot- rettet uns- das leben. schwarz- nimmt es. ganz einfach. dumm ist nur- liebe. rot- hat nur weng entwicklung durchgemacht. immer krieg. liebe. wie soll das gehen

so nehmen sie uns bitte liebe. uns- die nicht- existenten sozusagen. welche wir- plaene abliefern sollen. nehmen sie uns bitte. in unserem- ganzen ansatz wahr. er basiert natuerlich- auf diesem roten. unsere menschwerdung. sie ist auch- gruen- natuerlich. nur nicht- das faschistische. so stehen wir faktisch- zwischen schwarz und rot. dass uns- unsere- schwarzen hassen. liebe. das versteht sich. das kann nicht- anders sein. sind eh alle. liebe. sie wissen. dass unsere roten stolz sind. auf das erreichte. liebe. wir- sind die letzten. welche. sie nicht- verstehen wuerden. sind es- einzelene. eitle leute. liebe. sind es- mehr. sind sie uns boes. liebe. weil. keine ahnung. ab montag. liebe- ab- montag- wissen wir es. machen wir uns- sozusagen- oeffentlich. sehen wir. ob jemand- seine- genzlinie. es sind nun wieder- rechte fronten. ueberspingen kann. leichtfuessig. liebe. als waere- nix, geschehen. sehen wir. ist- g 20. liebe. ueberlegt mal. meine armen hier. von ihnen- koennt ihr. koennen wir nix erwarten. hier sagen. usw. – liebe. sie wissen. – gruss

(08.07.2022) – – – guten tag geehrte- wie sie vieleicht ahnen. moechten wir uns- einen ueber. besser- sozusagen. einen- untergreifenden- vorschlag. einen vorschlag- fuer unser aller leben machen. da es aussieht geehrte. als haetten sich- unsere- grossen kraefte positioniert. uns bewusst ist. dass wir. liebe. die faschisten- das problem unserer welt sind. das nicht heisst. liebe. unsere erde- kennt die zeit- des herrn stalin nicht- nicht nur- seine. so einfach- ist alles nicht. geehrte nein. das moechten wir alles- beruecksichtigen. ganz selbstverstaendlich. unsere vorstellung- kennen sie liebe. die freiheit. unsere- menschwerdung. gemeinsam. bewusst. der mensch. erst er- kann- frei sein. in einem- wirklichem sinn. er arbeitet nicht mehr. er lebt- einfach. wir haben fast alles- beisammen hier. liebe. dass uns das. gelingen kann. wir moechten- diesen topf- koerperlich werden zu lassen. liebe. wir moechten- uns- einen- projektansatz- hier vor ort vorstellen. ein ganz- praktischer. ein ansatz. in welchen- alle- kommen muessen. wollen. wollen- sie nicht. liebe. es kommt ein wenig- auf unsere klugheit an. sollten wir solche besitzen- sozusagen- liebe. wir moechten uns- ein muster anzeigen. wie wir uns- aller-orten. organisieren koennen. gemeinsam halt. und gut

wir machen das oeffentlich. liebe. dass wir alle- in diesen ansatz kommen koennen. das wird vieleicht- nicht ganz leicht. mal sehen. unser gewaesch jedenfalls. liebe. das ist dann- durch. bei meinen- weiss ich. liebe. woran ich bin. sehen wir einmal. leben wir. wir haben hier- wesentliche kraefte- unserer erde- beisammen. ob unsere polnischen freunde. in all- ihrem hass. zumindest- haben ihn wohl. ihre- fuehrenden leute. ob sie sich- gesellen werden. liebe. gesellen werden. wenn sie sehen- unsere- russischen freunde- sind dabei. das wissen wir nicht. in den vergangenen jahren. haben wir zumindest- alles probiert- dass wir- fruchtbar. gerecht- uns- gesellen koennen. ohne- oben und unten. liebe. wir werden sehen. indien- schweden russland usa china. unsere leute hier. liebe. wie gesagt. unsere- polnischen freunde. unsere leute hier- vom sueden- ueber- unser ganzes land. oben- ins sogenannte- drei laendereck. tschechien. alle nord- und ostseeanlieger. die alpenlaender. usw. – liebe – sind- ne menge- nachbarn. frankreich. niederlande. daenemark. belgien. luxemburg. schweiz. oestereich. alle- dahinter und weiter. bis- in den- sogenannten- letzten winkel unserer erde. welcher wieder- der erste ist. liebe. so ist es halt. wir alle. wir moechten. vieleicht ist es ganz gut- dass damals- das projekt – hier – in unserer- dummheit. zumindest- im ganzen- sozusagen- krepiert ist. wir haetten hier jetzt- eine zeitgemaesse stadt – (zu ostzeiten- haette sich eine voellig neue- infrastruktur. erst- ostweit. dann- weltweit- ausbreiten koennen. es gibt sie- noch immer nicht. liebe). wenn. waere sie- weltweit- die erste geworden. hier kommt die leitung- jamal. sie wird zu jagal. hier konnten wir- eine technische entwicklung anregen. wir haben ganz- in der naehe- eine- leerstehende chinesische fabrik. eine- mit recht- geringer leistung- agierende- amerikanische. etwas wieter- die- oder- hoch. ein- indisches unternehmen. oder- ab. ein russiches. wir haben oel- eisen- gas- die sogenannten- alternativen energien. hier befindet sich- ein guter forschungsstandort. eine- sogenannte- europauni. eine kleinere- japanische fabrik. man leute- wir haben hier- fast alles. wir moechten- die luftschiffsache- neu auflegen. den werften- eíne neue tuer oeffnen. konkret- jene- welche- oder- abwaerts liegen. wenn moeglich- wieder- sogenannte- elektronik fertigen. in verbindung- mit den hoch – fachschulen – den unis. es sind einige- im umfeld. faktisch- unseren- ganzen- lebensprozess fassen. nicht zuletzt. diese- denkaschine anlaufen lassen. unsere neue- infrastruktur. nun endlich- mit den fehlenden entwicklungsschritten- angehen. all das- liebe. ist hier bereits- jahrzehnte- im ansatz. schon- zu den- sogenannten- ostzeiten. wie gesagt. dass wir- mensch werden. wir- alle. muss sein liebe. wirklich

so liebe. wenn sie sehen. wie das- laufen kann. was- werden wir erreichen. werden wir weiter- unsere koepfe sozusagen im … haben. hoffentlich nicht- liebe. das- geht doch nicht. oder. gruss – schonenes- wochenende – ein wort vieleicht noch- liebe. wir fahren hier- unseren wirkgrad- minus acht. tendenz-neun. wir- die fahrenden liebe. wie koennen wir- eine welt sehen. welche- ins- genaue- gegenteil laeuft

– – guten tag geehrte. wir sprechen hier nicht einfach- von wollen. vom- wollen. natuerlich- auch von ihm- sprechen wir. wir sprechen angesichts- unserer lage. von koennen. selbst das wollen- setzt vieles voraus. wissen. verstehen wollen. alles- so sachen. die dinge- mit welchen wir heut konfrontiert sind. wir sehen. wir sehen wie sich unsere seiten eingegraben haben. wir sprechen- vom leben. noch einmal. von uns- den faschisten. von uns- ist nichts zu erwarten. nichts. fressen saufen scheissen toeten. das ist- unser leben. es macht unsere. so unfassbare- attraktivitet. aus. deshalb- moechte man zu uns. im osten- ist noch immer das streben- in unsere menschwerdung massgeblich. mass-gebend. mass-setzend. das ist angesichts uns faschisten- nicht leicht. ich wollte vor fuenfzig jahren. dass unser system. meins- war damals- das oestliche. fuer alle- attraktiv wird. weil es klug. weil es schoen. weil es- wunderbar ist. mensch- zu werden. gemeinsam. bewusst. ich moechte das immer noch. nun im westen. mitten- im faschismus. und leider ist es- dem osten nicht gelungen. seine dinge entsprechend zu gestalten. bisher. liebe. ist das so. nun sind wir hier. wir im westen. faschisten. wie kann es uns gelingen. liebe. das wir menschlich. liebe. wir alle. sie wissen. vor fuenfzig. sechzig. leute hier- haben vor siebzig jahren und mehr gesehen. was- heut ist. trockenheit. naesse-wind. der rest- des leben tot. alles das. ist- nun so. geehrte. und wir kaempften- wie man- so gross-spurig sagt. um- das leben. suchten und versuchten- loesungen. wir haben nun- neue technische. am montag liebe- setzen wir uns alle- an diese aufgabe. es ist sehr sehr sehr- aufregend wissen sie. schlichte- realitaet. wir haben es hier nicht- mit windmachern zu tun. nein. wir hoffen auf sie. liebe. machen wir diesen topf. unter unser- aller systeme. das wird- funktionieren liebe. wir haben eine menge kraft- da-rein-gesetzt. wirklich. liebe. es wird- funktionieren. mit dem- ihren liebe. mit ihm. haben wir alles. den rest. finden wir gemeinsam. nutzen ihn. vertrauen sie uns bitte. dieses- unser streben. letztlich- wendete es sich immer- gegen uns. das ist- bis jetzt- so liebe. nehmen wir abstand. wir alle. werden. gemeinsam. bewusst. mensch. gruss – ins wochenende

– – sehr geehrte – um das leben – der ruecklauf- welchen ich jetzt habe. er deckt sicher- die groesseren maechte unserer welt- ab. dann muessen wir jetzt sagen geehrte. es ist- ernst. die seiten unserer welt. sie haben sich- so tief- eingegraben- dass es unrealistisch ist- eine annaeherung unserer seiten. ohne- einen entsprechenden hintergrund zu erwarten. erwarten koennen. zu glauben. liebe- eine solche waere moeglich. das ist- ausgeschlossen. einen solchen hintergrund. liebe. wir moechten ihn liefern

dass unsere faschistische welt- alles daran setzt. alle unannehmlichkeiten fuer unseren besitza- zu eleminieren. geehrte. das sollte sich- herumgesprochen haben. es sollte sich- herumgesprochen haben- dass alle leute auf erden. sind sie es doch- welche den boden. das wasser. die luft. schmutzig machen. das leben- gewisse vorraete- sozusagen. verbrauchen. das muss und kann- unserem besitza- nicht recht sein. unmoeglich. die russen- haben es in ihrer unendlichen naivitaet zuglassen- dass wir uns- in die position begeben konnten- wie sie in etwa- das sogenannte- faschistische deutschand eingenommen hatte. nur unser besitza- ist ein anderer. das ist nur bedingt- relevant. die leute im osten- muessen lernen. wir faschisten. wir lassen- niemand- auf erden. alles. ist- fuer unseren besitza. wie sollte er sich- sonst- weiterentwickeln. keine chance. geehrte. das soll doch uns- nicht jucken. liebe. wirklich. wir muessen es nur endlich- begreifen. dass wir- den armen teufel- mit grossmutter und allen. aus der hoelle vertrieben haben. wir haben sie sozusagen in rente geschickt. wie man hier sagt. geehrte- das weiss man. dass wir- die hoelle- nun auf erden betreiben. liebe. auch das- sollte man wissen duerfen sozusagen. entschuldigen sie bitte. das alles- liegt noch unter dem ein- mal- eins. dem sogena … . meine leute argumentieren. mit ach ach – schiess schiess – aeh aeh. – das ist nicht genug liebe wir sind- von haus aus- in einem gewissem sinn- ein armes land. in bestimmter hinsicht. unsere ach ach schiess schiess aeh aeh. sie- juckt das nicht. sie muessen tun. liebe. tun- was unser besitza moechte. tut uns leid liebe. uenendlich. so sind wir

hier eine loesung. wir sind von einer seite aufgefordert. wir baten um kontakt. etwas- zu liefern. wir werden das tun. wir moechten dafuer- auch alle- unsere leute auf erden einbeziehen. moechte und muss sie. muss uns doch unser besitza. er muss uns alle- eleminieren. er hat. wenn er sich- entwicklen moechte. keinen- anderen weg. das koennen wir aufloesen. liebe. noch- haben wir eine chance

wir zeigen uns einen weg auf wie wir ihn hier. gern gehen moechten. der zufall. ich weiss nicht. wir haben hier- in einem sehr kleinem umkreis- wirtschaftliche einheiten- maechtiger kraefte auf erden. in allen. bzw. – wir haben zumindest- mit allen gesprochen. wenn nicht- mit ihnen gearbeitet. darauf- moechten wir aufsetzen. wenn wir klug sind. fliesst das gas wieder. diese sache- werden wir weiterentwicklen. die arbeit- ist bereits gemacht. das thema energie zum beispiel. ist so fuer alle leute auf erden- vom tisch. so bald das essen- trinken. das schlafen das wohnen. wir erarbeiten uns gemeinsam- eine menschliche infrastruktur. teil unsere vorschlaege ist es- alle- unsere verhaeltnisse auf erden. fuer alle- leute auf erden. menschlich zu bekommen. nun hoffen wir liebe. dass wir nicht- an unserer dummheit. unserem- unermoegen. vieleicht persoenlicher eitelkeit. verletztheit- scheitern. wir kennen unsere welt. lange so. es gibt auch- unsere andere. auf sie- hoffen wir liebe. auf unser- aller kraft. sie wissen liebe. wir stehen- fuer das leben. das reich gottes wie wir sagen. den- kommunismus. der schluessel. liebe- sind hier- zwei worte. gott und leben. lassen sie sich uns auch- darueber austauschen. bis- auf das chinesische volk sind wohl alle anderen- mit beiden dingen. sichten gesegnet. deshalb. liebe. um das leben. gruss

(07.07.2022) – – – guten tag. geehrte. hab mich jetzt ein paar tage- nicht gemeldet. nicht- dass ihr denkt liebe. icke- habe nix gemacht. ne- leute- man hoert- unsere nase. sie moechte- schrittweise zuruecktreten. nein. liebe. glauben. kann man das nicht. nicht unsere ni… . noch- laeuft das spiel sagt … . man weiss das. er ist- ein wunderbares bild. fuer unsere leute. liebe. ich habe jetzt- den ruecklauf- von wichtigen seiten unserer erde. glaube ich. so leute. da muessen wir jetzt ran. im ernstfall. liebe. die leute- im osten- sie retten uns das leben. retteten es uns. retten es. russland. krieg. hin und her. liebe. das- liegt tiefer. wir muessen das alles aufloesen. wenn wir das reich gottes. liebe. den kommunismus. nun endlich- ereichen moechten. liebe. dann- ran. wir schaffen- wir schaffen es. gemeinsam. schaffen es- bewusst. mensch zu werden. liebe. los. gruss

(27.06.2022) – – – ach- geehrte. was- kann ich. liebe. was- koennen wir tun. ob das hier unter- der letzte stand ist. liebe. ich weiss es nicht. zugunsten- meiner leute. setz ich schon lange. nichts mehr ein. so wirklich- nicht. liebe. immer doch in der hoffnung. da ist mal. einer eine. eins. ich weiss es nicht. ich warte liebe. wir- warten. und alles ist- doch perfekt. dann. liebe. soll. muss es- so sein. was koennen wir tun. muessen wir selbst- ran. liebe. wollte will. und kann doch nicht. liebe. wir koennen doch- – die unseren- nicht lassen. nicht- aussen-vor. liebe- nein. lassen sie uns tun. mit unseren- sie sind- in allen laendern liebe. dann- los. liebe. handeln wir. weiss ich doch. eigentlich- wissen wir liebe. unsere- sie- duerfen nicht. weil. liebe- sie wissen. die hoffnung- stirbt- zuletzt. dann- nehmen wir- unsere- einfach mit. liebe. was- soll sein. es ist nun so. handeln wir liebe. wir- schaffen das. weil wir- das leben lieben. liebe. – so ist das. vertrauen wir uns. wem- wollten koennen. koennten wir- vertrauen. liebe. wie gesagt. ist alles- pipi. wenn wir- nix hoeren. liebe. geht es los. gruss

(20.06.2022) – – – sehr geehrte- es ist- in der nacht. ich bin etwas langsam. wir moechten. liebe. dass wir uns jetzt- auf das machbare konzentrieren. es macht keinen sinn- uns- zu interpretieren liebe. da ist nichts. nichts- eigenes. unsere lieben- vertriebenen sagen hier. wie. sie wissen. wir machen- was wir gesagt bekommen. wie es- sein muss. wir hier. liebe. wir moechten- unsere probleme aufloesen. mit uns- allen. wenn wir- so viele leute sind. liebe. diese- acht milliarden leute. dann- sind wir viele. wir wissen das nicht. wir koennen das sicher- noch einmal untersetzen

ich versuche jetzt irgend-wie- an-zuzeigen. liebe. dass wir tatsaechlich- den weg suchen. einen- weg suchen. die dinge- welche sich nun- viele jahrzehnte aufgestaut haben. der-weil. liebe. das leben- unserer erde. noch- toter. toter. denn- zuvor- geworden ist. liebe- wenn man das- so sagen darf. irgendwie- kommen wir ins- laufen. jetzt liebe. kommt noch- ne menge- irgend-wie-

werden wir besser- pragmatisch. liebe. wir koennen wie sie- nicht alles wissen. alles- ueberblicken. wir sind hier- keine- irgendwie. wie kann man sagen. keine- interaktivste- – gruppe. wir sind eigentlich- nur- ueber- unser gemeinsames interesse am leben verbunden. innerlich. uns hier- ist bewusst. dass wir nicht- alles koennen. niemand von uns- ist irgendwie- wichtig. ich kann uns nur sagen liebe. was die leute hier bringen. das ist- wichtig. das ist wichtig- fuer uns alle. das ganze leben. so sehen wir wohl eher danach. wo. welche die dinge sind. die die dinge- wir nicht koennen. darueber muessen wir nicht sprechen. so wuerden wir uns das gern- fuer uns alle- vorstellen. wir moechten sie- um ein wenig- verstaendnis bitten. wenn wir leute von uns ansprechen. sie hoeren- jahre nichts von uns. dann moechten wir sie nicht- fuer unsinn ansprechen. wollten wir- nach seelen gehen. liebe. so haben wir hier- die lebenden. und liebe. . natuerlich. es sind nicht mehr alle- auf unserer welt. gemeinsam- koennen oder koennten wir- achtzig jahre- zuruecksehen. zuruecksehen. in- individuellem blick. immerhin. ehrlich gesagt. funktioniert. wenn wir nicht luegen moechten. es kann nur etwas- annaeherndes sein. es ist- ein gewisses ideal. unser ideal. ein ideal- dass wir- alle tun. tun- das wir koennen. tun- das not-tut. auf-in der hoehe. unserer zeit- zu sein. unserer verantwortung- nachzukommen. nachkommen- zu koennen. davon- wissen wir- in unserer welt. nichts. zumindest- die meisten von uns. die leute- von welchen wir gesagt bekommen. sie interessieren sich- fuer ihre interessen. das wars

so denken wir liebe. wir ziehen hier jetzt- einen strich. es ist jetzt wieder moeglich- mit der alten software zu arbeiten. dann koennen wir zumindest- annaehrend. etwas- in zusammen-haengen anzeigen. wie gesagt- habe ich ein gespraech begonnen. vieleicht. liebe. koennen wir uns- in dieser form verstaendigen. muessen wir sehen. liebe. werden wir pragmatisch. gruss – lassen wir das- was hier unter steht- stehen. sprechen wir


(19.06.2022) – – – ihr lieben. ist alles gut. ich hoffe. ist ja nie- immer so. kla. wenn wir hier etwas tun liebe. loesen wir- unsere probleme. wie es nur geht. unsere- angelegenheit- mit- unserer- primaeren energie. ich sage das- von unserem strom- oder so. nicht- weg-zu-kommen. nein. einfach- auf-zu-zeigen- das alles- einfach ist. pipi. liebe. einfach. so einfach. einfach. es nur- geht. wenn wir uns- zusammen-tun. liebe. wir zeigen wie. acht milliarden leute sind wir. acht- leuten- gehoert- die haelfte unserer welt. wer weiss. das sollten wir- hinbekommen. liebe. oder. koennen wir es schaffen. sehen wir. schmeissen wir uns- zusammen. liebe. haun wir- unser leben. in diesen topf. er ist- lange bereitet. das- mit unserem essen liebe. dem- schlafen. wohnen. trinken. all- die dinge- liebe. welche- mit unserem leben- zusammenhaengen. all- unsere verhaeltnisse. liebe. welche wir leben

wir hier liebe. uns- geht es darum- dass wir- unseren wirkgrad- minus acht. tendenz- neun. umkehren. mal- in echt- eine wende- hin-zu-bekommen. nur liebe. weil wir- ein bisschen- wissen- wie das geht. teilhaben koennen. deshalb- sind wir nicht- boes. glauben wir zumindest. ich zeichne uns eben. ein gespraech dazu auf. liebe. gruss

(16.06.2022) – – – huebsche. heut- koennen wir es ruhig angehen. drei jungs- sind zu gespraechen unterwegs. liebe. mal sehen- was sie mitbringen. gruss

(15.06.2022) – – – dass sich das tumbe- selbst besiegt. liebe. es ist werder- fuer siege. noch fuer niederlagen auf unserer erde platz. nicht so. das tumbe liebe. es ist uns- faschisten- wie gesagt. sozusagen- genetisch. wir sind nicht mehr tumb. wenn wir uns- abschaffen. liebe. abgeschafft haben. so meinen wir. nun ja. ja. so. und nein. liebe. tumb. wir sind hier leute. welche- auf das wort wert legen. das gegebene. unser herr selenskyj. er wird wohl- als schlaechter der ukraine. seiner leute. in die geschichte eingehen. wenn wir noch eine- haben sollten. liebe. er hat jetzt schon- probleme- mit herrn stalin. nun liebe. das mag niemand hoeren. weil wir eben. liebe. sie wissen. ich spreche jetzt- vom westen. lassen wir- die anderen. liebe. lassen wir sie- aussen vor. wie wir sagen. wir glauben noch immer. liebe. wir haben- das zeug hier. fuer uns. mit dem ihren. wie mit den anderen leuten unserer erde. wir muessen uns bewaeltigen liebe. sagen wir nicht- siegen. dann wird es. gruss – uns geht es- null darum. liebe. jemand- zu beleidigen. wie wollten wir. wer sind wir. liebe. das- geht nicht

– – huebsche. die hoffnung- dass sich das tumbe. selbst besiegt. ich denke. sie ist nicht unrealistisch. wo das wort gebrochen ist. liebe. fuehlt man sich nicht. wenn wir sehen. liebe. wie unsere leute agieren. hofft man. man hofft- nicht nur. das tumbe- sehen zu muessen. nein. nun die hoffnung liebe. sie stirbt- wohl nicht. im moment. liebe. agiert es- wie eh und je. nur eben- tumber noch. ist das- unsere chance liebe. ich weiss es nicht. ich hoffe. was kann man sagen liebe. is schlimm. wo heisser krieg ist- liebe. ist es schlimmer. herr selenskyj. wissen sie das. wo tumbe leute sind. ist er- nicht nur- in der ukraine natuerlich. und eh. liebe- sie wissen. gruss

– – liebe. wie lange- wird es dauern. bis das tumbe- sich selbst. besiegt. wir haben jetzt eine chance. ohne. ohne- dass unsere- es richtig merken. liebe. laufen wir jetzt- unter umstaenden- hier hinein. waer schoen. liebe. wirklich. schoen. bestens. wenn auch. liebe. wenn auch- in jedem. egal wie. liebe. in jedem fall- liebe. ist. wird das- ein phyrrussieg. hat es- doch alles. tot gemacht. nun- es wird eingesetzt. liebe. natuerlich. herr biden. er faehrt- in unser schlachthaus. er faehrt- nach saudi arabien. herr putin. liebe. wie schaetzen wir das ein. wenn herr putin und genossen. ein inneres- umkrempeln vollziehen. vollzogen haben. sind sie allein. fuer einen mutant. fuer einen- mutanten. liebe. ist das normal. liebe. unter umstaenden- weiss er es nicht besser. wenn nun sogar- meine leute. aus lauter angst- verantwortung entwickeln. liebe. unsere- sozial-demokratie. mit ihr- die anderen. es war eh schon- nicht mehr weit her- wie es aussieht. wir sehen das heut wieder- mit unseren gruenen. sie hat sich- vor ueber hundert jahren. umgestuelpt. eine krempe. tiefer- als die russen es tun. bzw. getan haben. wenn man einmal- ein toeta ist. liebe. dann- weiss man. was man tut. oder. liebe. man bekommt es- eben- gesagt. herr selenskyj. haben sie eben noch- fuer ihren oligarchen gestritten. wenn sie es nun- fuer seinen herrn tun. lieber herr selenskyj. wenn das tumbe- sich jetzt selbst- in frage stellt. herr selenskyj. koennen sie mittun. lassen sie- ihr leute- bitte leben. vertreiben sie sie- nicht weiter. unsere vertriebenen- herr selenskyj. sie sagen sonst- ihr habt- zipfeleuurasien. russifiziert. sie muessen handeln. bums. das ist- kein spass- herr selenskyj. der plan- ist alt. wir sind fast- unberechenbar

wenn nun sogar- meine- herr selenskyj. man muss immer damit rechnen. dass wir wieder- fuer die grenzen von 1939. oder wann auch immer. streiten. meine- fuehlen sich fast auch- als auserwaehltes volk. zumindest- mal- immer wieder. wenn unser herr spieler- in engeland. endlich- wieder- alle kolonien wiederhaben moechte. wie- unsere franzosen. herr selenskyj. unsere spanier. dann geht es auch- unseren vertriebenen. an den kragen. was soll das. herr selenskyj. wenn- das tumbe. beginnt. sich jetzt selbst- zu fressen. ich werde ausfuehren herr selenskyj. wie das laeuft. es ist nur eben- kein spass wissen sie. teile ihres landes- sind platt. wir schlagen uns- diesen topf vor. herr selenskyj. es hat bereits- einen anfang gegeben. stimmen sie bitte ein. irgendwie- herr selenskyj. hat das etwas- mit verantwortung zu tun. so scheint es. gruss – denken sie bitte darueber nach herr selenskyj. mit ihren leuten- dem topf. beizutreten. gruss

(14.06.2022) – – – geehrte. guten abend. bringen wie es- zu ende liebe. liebe faschisten. wir muessen- weiter toeten. liebe. wenn wir- unsere spielregeln nicht aendern. sie sind- alt. wir haben sie uns selbst. auferlegt. deshalb. liebe. muessen wir- toeten. so ist es ganz einfach. liebe. wenn wir nicht mehr- toeten moechten. wenn wir nicht mehr toeten moechten liebe. dann muessen wir- unsere spielregeln aendern. liebe. das ist- ganz einfach. wir muessen es- nur tun. wir haben sie uns- aufgeschrieben. vieles andere noch. liebe russen. wir hier im osten liebe. wir lieben euch. da ihr- wie wir nun wissen. ihr lieben. so imperial denkt. zumindest- einige von euch. ich bin letztlich liebe. einer- von jenen. welche- an herrn breschnew gescheitert sind. fast der ganze osten. fast- der ganze osten- ist gescheitert. wenn wir euch. liebe. wenn wir uns nun sagen koennen. wie wir es- besser machen. machen wir diesen topf. liebe. gruss wie ist es jetzt

– – sehr geehrte – sehr geehrte- ich spreche heut vieleicht einmal leute- direkt an. deshalb- doppelt. nein liebe. eben- ueberlege ich mir- das lieber zu lassen. ich spreche heut wieder- so halbwegs- klartext. dann. liebe. lass ich es lieber. wir muessen- weiter-kommen liebe. friedlich. das sind wir. liebe. so- sind wir- leider nicht. dann. liebe. ist es- diese zeit. sie ist- so gross – sie ahnen. liebe. was ich sagen moechte. so laesst man es. deutet an. liebe. was geht. wie gesagt liebe. egal. ist ausgeplappert. liebe. was solls. waer schon schoen. liebe. is nur nich – gruss – ist mir heut auch zuviel hier. der olle kram – sehr geehrte- entschuldigen sie bitte. wir moechten- einen ganz- sachlichen und handfesten. vorschlag machen. wir moechten- einen gruss- an ein forum senden. wir haben diesen vorschlag- oft gemacht. manchmal- jede woche. wir glauben- dass in ihm- eine chance ist. uns-wir. liebe. wie auch immer. wieder- egal.- ganz. ob wir wollen oder nicht. vieleicht- haben wir- so eine chance- mensch- zu werden zu koennen. moeglicher weise- lohnt das. oder wuerde- lohnen. heut morgen- dachte ich mir so- einen satz- zu einem wirtschaftsforum zu schreiben. vieleicht etwas- zu unserem gelingen- beizutragen. wenn das nicht alles unsinn ist. koennte es- bis russland- usa. china indien. eigentlich- ueberall hin- ausstrahlen. wie wir sagen- ist es- unser anliegen- dass wir in einem moeglichst- kurzen weg. gemeinsam- mensch werden. nun- jetzt kommen noch- ein zwei sprueche. vieleicht- den sack- nicht gleich- zufallen zu lasssen. lange rede- kurzer sinn. es geht heut wieder etwas quer liebe. ist eher fuer leute welche hier schon waren. wenn ich das bedenke liebe. kann ich eigentlich niemand direkt ansprechen. tut mir leid. liebe. entschuldigen sie bitte. das hoert sich komisch an. an dieser stelle. nein nicht an dem humbug hier liebe. die sache an sich. so oeffnet sich schon- der rubikon. sehen wir- den jordan. oder- armageddon. entschuldigen sie bitte. wie dem auch sei. an einer gewissen stelle. an dieser- zum beispiel. an dieser stelle- werden. nein. sind- welten- unvereinbar. das ist unsinn leute. unsinn was wir so haben. . alles ist- ganz ganz ganz. einfach. auch wir- haben eine chance. wenn wir sie nutzen. es bestuende- mehr oder minda- keines- unserer probleme. wuerden. koennten wir- systematisch arbeiten. in unserem system- ist das faktisch- ausgeschlossen. wir haetten heut andere. solche systematik- ist- eine- unserer grundbedingungen. es geht es nicht- um markt oder planwirtschaft. diese begriffe- sind in sich. humbug. wir muessen arbeiten. das richtig. dann ist gut. entschuldigen sie bitte. wie gesagt. das ist etwas- weitschweifig gesagt. egal liebe. unsere situation ist so. man kann faktisch nichts mehr einsetzen. unser wirres liebe. es schlaegt derat um sich. unfassbar. nicht nur unsere gruenen. herr roettgen sagt wohl. wir sollen jetzt- panzer liefern. panzer- welche fuenf monate- erst hergerichtet werden muessen. fuer so- niemand-leute- wie uns- liebe. wie koennen. wie sollten wir- verstehen koennen. liebe. dass wir so unfaehig sind. kaum faengt man an zu ueberlegen. liebe. steht man am rubicon. wie. liebe. friedlich- zusammen-kommen. sollte jemand- lesen. muss man sehen. passend- zum den wirtschaftstagen- moechten wir gern- mit ihnen. moechte wir- auf eine loesung- unserer probleme hinarbeiten. das bedingt offenheit. un-vor-ein-genommenheit. wenn es etwas werden kann. entschuldigen sie bitte

ich bin so unhoeflich- wieder einmal. in klein- zu schreiben. das ist im uebrigen- auch ernst gemeint. nur ob- so oder so. ich weiss nicht. ich weiss auch nicht- ob ich immer schuld habe. es kann sein. ich weiss nur. ueber die jahre- die jahrzehnte. wir werden- immer duemmer. das sollte. wenn irgend moeglich. gleich- ein ende haben. heut geht- das treffen zu ende. noch kann ich nicht sehen. dass sozusagen- gesamtdeutsche- strategie besprochen wird. ich kann mich taeuschen. fuer die oder und neisse. fuer uns gilt vieleicht. wir sollten- einen weg finden. wir alle. einen weg- mit-in unserer situation. umzugehen. so auch mit dem krieg- in der ukraine. um einmal deutlich- aus meiner sicht- die situation zu beschreiben. nur dahingehend. dass wir faktisch- null- organisiert sind. im gegenteil. es hat sich vor jahren ergeben. dass ich ein angebot hatte. an einer uni. ein institut- fuer sogenannte- alternative energie zu machen. es kam- vom wissenschafts-ministerium. die umstaende. sie waren so- dass man darauf verwies. dass es vieleicht gut ist- es an die uni zu haengen. die situation in der stadt. sie war- wie sie war. ich brauchte- zwei jahre. den chef- vom charakter des hauses sozusagen- zu ueberzeugen. ich wollte uns verleiten- an der uni- ein ganzes- angebot zu machen. thoretisch als praktisch- wie man sagt. bis hin- zu haendischer taetigkeit. weit weit- darueber hinaus. bis ins- praktische gestalten. leben. zusammenleben. das sollte- vorbild- fuer alle- unsere einrichtungen werden. als der chef- sich damit anfreundete. sich damit anfreundete- zum bespiel- auch technik- am haus zu haben. bat er mich- dass ich mich- mit allen einrichtungen des landes- dazu verstaendige. darueber- dass wir keine konkurrenz sind. das tat ich- erfolgreich. das konzept war. nicht. keine- konkurrenz zu machen. im gegenteil. es sollten- ideen entwickelt werden. dies im wechselspiel- mit allen. dann- geht der focus darauf. die dinge- ins leben zu bringen. ich habe schwierigkeiten- mit dem begriff markt. ist er doch- eine- unserer etwas wirren- vorstellungen. glaube ich. will heissen. wenn der baecker- kein mehl bestellt. ist die stube- morgen zu. entschuldigen sie bitte. unsere konzerne- koennen wohl das planen. ganz gut. sind wohl- ganz gut- im planen. was sie planen. planen- und tun. das steht- auf einem anderem blatt. und das gilt natuerlich nicht- fuer alle. ich komme gleich- auf eine kleine vorstellung. es waere schoen- wenn auf der buehne sozusagen. eine weltkarte- eingeblendet werden kann. eine karte- mit unseren hauptstaedten. wir koennen uns- die grenzen wegdenken. das war der stand- von 1976. dann eine tafel- an welche jemand- ein zwei skizzen- machen kann. vieleicht- kommen fragen.
nun egal- dieses angebot. es war fuer mich- eine gute sache. das ganze umfeld dafuer- habe ich glaube ich. hatte ich ganz gut- bereitet. es ist noch immer- moeglich. wenn denn. wenn ich mir erlaube. ueber die jahre zu sehen. das gleiche- wollte ich schon zu ostzeiten- in der ddr anregen

fuer unsere entwicklung. waren und sind das- ganz- viele schritte. wie sie wissen. meinen wir- eine loesung- fuer uns- zu haben. energetisch. organisatorisch- usw. – in ziemlich- jeder lage. das eingedenk- unserer- realen bedingungen. nicht. man weiss nicht- was uns- im kopf ist. vieleicht- ist es moeglich- dass wir sozusagen- virtuell. ein wort- zu diesem treffen einbringen koennen. vieleicht. reicht das hier schon. ich hab mich diesmal- lieber nicht angemeldet. nur eben virtuell. sozusagen. ich hoffe- wir koennen uns vertrauen. was mache leute von uns- mir antragen. liebe. ich weiss es nicht. wenn es ihre arbeit ist. dann verstehe ich das. ich versuche- mit ihnen zu sprechen. ansonsten- was kann man sagen. dann sind es wohl auch- umstaende. das ist halt arbeit. wenn wir das ganze- reissen moechten. ohne- unsere etwas seltsamen vorstellungen. sollten wir das tun. gruss – entschuldigen sie bitte

vieleicht ist es an der zeit- das ganze einmal darzustellen. nur eigentlich- ist das eben- zeitverschwendung. die zeit. sie ist nicht auf unserer seite

– – liederlich. verkommen. einfaeltig. liebe. unfaehig. so sind wir. der toeta. im sold- unseres herrn. liebe. unter toetern- wissen sie. liebe. der toeta. wir sind- unser besitza. als sein pack. mehr- ist nicht. der rest. liebe- ist plappern. wenn man sich- im wort steht. liebe. sieht- was- verheerendes- geschieht. moechte man. da-nicht mehr sein. es ist letztlich- das blatt. so bedenken sie liebe. auch- wenn sie vieleicht- nichts verstehen. sicher liebe. nicht- verstehen koennen. wir liebe. haben hier- mit ihnen. die loesung. die loesung. liebe. dass wir uns- ueberleben koennen. liebe. mensch- werden. wie gesagt. mensch werden koennen. gruss – wissen sie- liebste. wir sprechen- staendig mit uns. imma. hilft nicht. wenn jemand- etwas auffaest. liebe. gutes macht. sind wohl. wieder andere. liebe. welche- das nicht moegen. das hat nichts- damit zu tun. liebe. dass ich- zu dumm war. angebote- anzunehmen. wenn es mit uns. etwas- werden soll. liebe. werden kann. . wie gesagt. mehr- ist da nicht. wenn wir uns- ueberleben koennen. liebe. bitte- folgen sie uns. wie sich. wenn sie- menschliches- haben moechten. gruss. das in russland. der- ukraine. helfen wir. liebe. wir- alle. es- zu beenden. sie wissen. liebe. herr robin. wie genossen. einst- standen sie wohl. im auftrag. ihres oligarchen. nun so ziemlich direkt- in jenem- unseres besitza. dieser liebe. er ist uebergreifend. er ist- gueltig. liebe. koennen wir uns- ueberleben. wie. liebe. meinen sie

sehr geehrte. es ist ein wenig ruhe. nicht ueberall natuerlich. meine- haspeln- unseren kram. noch immer- sprechen wir von nationen. von voelkern. welch ein wahn. liebe. das ist- einhundert jahre. vorbei. in der alten sowjetunion. gab es eine moeglicheit hinzu-zutreten. auch- auszutreten. austreten. liebe. das ist- eine illusion. meine hier. liebe. uns haelt. unser unvermoegen. unser wahn- am leben. wunder. was wunder meinen wir. liebe. wer- wir sind. wie andere- auch. nix da. tumb. meine leute- haspeln- unseren kram. sozusagen- herab. entsprechend. liebe- welch. wahnwitzige- wissenschaft. politik. wirtschaft. so im ganzen. das geht hier nie- gegen leute liebe. ist nur- unsere situation. soziales- gleitet- in unsere technik. reiner- wahn. liebe. reiner wahn

in echt- sind wir- irgend-welche- hilfsamis. wie viele- andere auch. der letzte- husten sozusagen. schon herr stalin- wollte sich- mit einem ring. von staaten umgeben. zum schutz. sozusagen. unser ami. unsere- vertrieben. sie- folgen- einer anderen strategie. fuer sie ist es wichtig. ihre- burgherrschaft auszuueben. zu staerken. alles- reiner wahn. nun- nicht ganz. unser- bsitza. liebe. er weiss was er tut. sein behuf- ist es. das zwangslaeufig. uns aus-zuloeschen. alle. auch- die eigenen. das eigene. natuerlich. wenn nicht er. liebe. wird sich- ein anderer finden. das ist- kein problem

ich konnte im jahr 1976- zeigen. das sind dann schon- 50 bis 60 jahre. nach ultimo. wie es- richtig- sein kann. das hat mir dann auch nichts gebracht. und wirklich. letztlich- waren es- unsere lieben sowjetleute. welche seinerzeit- bereits- keine vorstellung eines eigenen wegs. in das reich gottes. den kommunismus- entwickeln konnten. was- aufgeschrieben war. liebe. das haben sie wohl nicht gelesen. so kam es mehr oder minda- zwangslaeufig- zu herrn gorbatschow. herr- gorbatschow- welcher- seine sogenannte politik. an die komsomolzen- des ostblocks. weiter-reichte. sagen wir. liebe. des- sowjetischen reiches. herr- ho chi minh- musste damals schon lachen

so scheint es- kompliziert leute. was es- nicht ist. wir muessen uns einfach entwickeln. liebe. unserem- besitza. ist so- kein widerstand zu leisten. geschweige. dass wir uns- erfolgreich- ueberleben koennen. liebe. keine chance. was bedeutet uns der krieg- in der ukraine. liebe- er zeigt- unser unvermoegen

nun kommen wir liebe. wir hier. wie die leute- unserer erde. welche frieden. liebe. menschlichkeit. liebe. den mensch- moechten. es geht- so nicht

menschland- wir haben uns diesen topf- beschrieben. seine- rechtliche gestalt. wir brauchen ihn. liebe. wir- brauchen ihn. brauchen ihn. liebe. uns- zu finden. es macht- keinerlei sinn. liebe. mit uns- darueber zu sprechen. da ist- der teutsche. wie anderer- wahn- vor. wenn es da heisst liebe. sie wissen nicht- was sie tun. nun. liebe. dann ist das so. bis- eben. liebe- auf den. einen

so liebe. kann oder muss man- noch immer liebe. nein. liebe. man kann nicht sagen. wir- entwickeln uns- zurueck. wir im westen. liebe. wir sind. liebe- wie gesagt. wir sind- eine neue art. eine ganze welt. mieser. letztlich- liebe. wir sind- vollkommen verkommene. verkommene- leute. liebe. das tut uns leid. entschuldigen sie bitte. nehmen sie das bitte nicht- persoenlich liebe. wirklich nicht. nein. es ist so- nicht gemeint. einfach nur. liebe. eine sachliche vorstellung. das muss nicht- so bleiben. wir sehen liebe. wie sich- unsere russen- entwickelt haben. sie gehoeren- grundsaetzlich- in unsere ausgangsart. sie gehoeren- zum- vertieftem. entwickelten mutant. sie sehen das in der seite- drei. wie gesagt liebe. vieleicht- taeusche ich mich. sie haben sich- zum ganzen. zumal- zu ihrem. wohl- liebe. wohl- sage und schreibe- liebe. wie man hier sagt. sie haben sich scheinbar- zum ganzen- 80 jahre- nicht entwickelt. wie gesagt. liebe. wie ich meine- waren sie- vor 80 jahren weiter. wichtige dinge- sind verschwunden. das nicht-entwickeln. das nicht-sich-entwickelt haben. tut mir leid liebe. weiss ich in echt- liebe. soviel- wie zu china. nix. in den wichtigen knoten. liebe. das bezieht sich- auf den ausgangspunkt- von 1917. herr putin und genossen. sie gehen- ins- alte zarenreich. das moechten sie- wieder-her-stellen. das ist- reiner- nationalismus. viele voelker. betreffend. der alte- internationalismus- ist damit- hin. er hat sich sozusagen. in sich- gewendet. ins- gegenteil. das im bestand. liebe. eigentlich- unfassbar. nur leider. liebe. wir haben uns. liebe. uns- das vorbild. den- verbraucher. man hat- die hoffnung liebe. dass nicht- der ganze osten. auch nicht- alle russen. wie-viele voelker. sie immer- sein moegen. nicht alle- so laufen. hier liegt- einer- unser hebel. auch der toeta- geht. er geht- nach dem alten prinzip vor. teile- und herrsche. so- die voelker. die juengste- geschichtliche wurzel. ein wesentliches- element. liebe. ein element. liebe. dass dieser toeta. bestand. haben konnte. das leistete- unsere sozialdemokratie. indem sie- 1914. den sogenannten- internationalismus- ueber. bord warf. und schluss – so wurden wir- liebe. das macht dann die situation. vorbild. vorbild- bis heut

wir hoffen liebe. wir sind nicht alle- so drauf

lassen sie uns bitte. liebe. sozusagen- einen schritt- nach aussen machen. dann haben wir im westen. eben- diesen toeta. im osten- noch- den mutant. in dieser konstellation. egal- ob putin und genossen. zar- werden moechten. ob sie wieder- kommunisten werden. selbst. liebe. wie gesagt. selbst- wenn sie zu uns. dem- toeta schwenken. diese konfrontation. jegliche- konfrontation. liebe. sie ist- als solche- aussichtslos. absolut. aussichtslos. das liegt. liebe. wie sie hier erfahren koennen. das liegt- in unserem wesen. glauben wir. das liegt- unserem wesen- als toeta. toeta. ich hoffe liebe. egal- wie sie sich- in dieser situation positionieren. wie sich fuehlen. ich hoffe. liebe. sie sind. sie koennen- sachlichen argumenten. offen sein. so liebe. unsere ausgangssituation- sie ist. weltweit- aussichtslos. absolut. aussichtslos. im hier- angefuehrten menschland liebe. haben diese dinge. diese verhaeltnisse. keine basis. sie ist ihnen- entzogen. wir denken. liebe. so. haben wir- eine chance

liederlich. verkommen. einfaeltig. liebe. unfaehig. so sind wir. der toeta. im sold- unseres herrn. liebe. unter toetern- wissen sie. liebe. der toeta. wir sind- unser besitza. als sein pack. mehr- ist nicht. der rest. liebe- ist plappern. wenn man sich- im wort steht. liebe. sieht- was- verheerendes- geschieht. moechte man. da-nicht mehr sein. es ist letztlich- das blatt. so bedenken sie liebe. auch- wenn sie vieleicht- nichts verstehen. sicher liebe. nicht- verstehen koennen. wir liebe. haben hier- mit ihnen. die loesung. die loesung. liebe. dass wir uns- ueberleben koennen. liebe. mensch- werden. wie gesagt. mensch werden koennen. gruss – wissen sie- liebste. wir sprechen- staendig mit uns. imma. hilft nicht. wenn jemand- etwas auffaest. liebe. gutes macht. sind wohl. wieder andere. liebe. welche- das nicht moegen. das hat nichts- damit zu tun. liebe. dass ich- zu dumm war. angebote- anzunehmen. wenn es mit uns. etwas- werden soll. liebe. werden kann. . wie gesagt. mehr- ist da nicht. wenn wir uns- ueberleben koennen. liebe. bitte- folgen sie uns. wie sich. wenn sie- menschliches- haben moechten. gruss. das in russland. der- ukraine. helfen wir. liebe. wir- alle. es- zu beenden. sie wissen. liebe. herr robin. wie genossen. einst- standen sie wohl. im auftrag. ihres oligarchen. nun so ziemlich direkt- in jenem- unseres besitza. dieser liebe. er ist uebergreifend. er ist- gueltig. liebe. koennen wir uns- ueberleben. wie. liebe. meinen sie

(10.06.2022) – – huebsche- um klarzukommen. moechte ich- drei worte. welche ich hin und wieder benutze. anfuehren. ueber- den rubikon gehen. den- jordan sehen. armageddon. was- ist das. liebe. sind wir das. wie- dem auch sei. liebe. unsere polnischen genossen. sie machen sich- sicher hoffnung auf die ukraine. hoffen sie doch liebe. dass unser besitza- sie belohne. ihre geschichte liebe. haben sie vergessen. passt das nun. liebe. mit dem- christentum. wer weiss liebe. gruss

– – hallo huebsche. ist bisschen- ruhig heut. liebe. wohl- weil ich alle bin. zu all- dem kram. liebe. ist nun ein jahr- impfung rum. ich fuehlte mich- wie zur hinrichtung. und wirklich liebe. is nix. is alle. was hilfts liebe. wenn ich nun immer liebe. fast- immer. diesem wie diesem. aus- dem weg. gegangen bin. liebe. weil. nun egal. liebe. bin alle. liebe. kla. was- hilft es. es geht ums ganze. meine- sind faktisch- unfassbar- senil. ist- unfassbar. liebe. kla. was- hilfts. so muessen wir. uns bilden. liebe. uns- mit dem stand der technik unserer zeit befassen. noch einmal liebe. unser tumbes- gewaesch. entschuldigen sie bitte. ich bin- unter leuten gross geworden. liebe. welche versucht haben. uns- vor siebzig. sechzig. fuenfzig jahren. so weiter- liebe. sie haben versucht. uns- das leben zu erklaeren. ist schief- gegangen liebe. die sache. wir. liebe. sind. tumber. denn zuvor. tut uns leid

unser faschistisches gewaesch. liebe. wem- hilft es. ausser- unserem besitza. jener. liebe. welcher- uns alle- weg- haben moechte. wegmachen- muss. liebe. das ist- unser gesetz. unser faschismus. wer interessiert sich noch. fuer kommunisten liebe. niemand. keina. er macht uns weg. liebe. muss uns- weg-machen. uns alle. liebe. auch uns- das pack. seine … liebe. sie wissen …

was wollen. koennen wir machen liebe. tun. wir wissen weder- uns- zu helfen liebe. noch. liebe. ich weiss nicht

dann machen wir mal los. liebe. ist alles- pipi. pip-kram. liebe. gruss

– – huebsche. hallo. im radio liebe. habe ich eben- herrn ich gehoert. nicht schlecht liebe. gibt es auch noch. wenn ich mir- unseren humbug vor augen stelle. liebe. dann- muss ich jetzt sagen. es war immer falsch von mir. vieleicht- fast immer. die angebote- nicht anzunehmen. welche sich ergeben haben. sie wissen. liebe. aus diesen und diesen gruenden. habe ich mir- die dinge- nicht zugetraut. ich muss heut sagen. liebe. da es- ums ganze geht. war das falsch. gruss – schoenes wochenende liebe. lassen sie sich bitte. von unserer goebbelsmaschin. nicht ganz- dumm machen. weiss nicht liebe. haben unsere gewerkschaften. unsere parteien. noch bildung. frueher liebe. das ist- bis zu 150 jahren und mehr her. gab es sie. liebe. sie muessen wir nun- fuer uns – mit- uns – allen machen. noch mehr. liebe. noch- mehr. viel viel- mehr. liebe. was solls. da hilft nur- kante. liebe. kante- eigentlich nicht. klarheit

– – huebsche. da wir uns- ein wenig. konzentrieren- in die breite- kommen moechten. liebe. lassen sie uns- einen stand machen. wir faschisten. liebe. sagen wir- unser besitza. wie seine. liebe. sie wissen. wir nehmen jetzt- den ukrainekrieg. fuer vieles. so den jordan- als grenzfluss. zwischen ost und west. die anderen. liebe. sind- vergessen. herr biden- kaempft- im moment- mit den anhaengern des zweiten faschismus. im land. dem unseren. dem tumben- teutschen. unser robin- muss- seine aufgabe erfuellen. er ist- von seinem oligarchen. auf unseren besitza gekommen. mehr oder minda. direkt

liebe- nutzen wir. unsere chance. lassen wir uns. ein windrad bitte nicht- vor die tuer setzen. keine tanker- ueber die meere rauschen. hoeren wir- mit unserem faschismus- auf. liebe. wischen wir uns. mit einem wisch- vom tisch. entschuldigen sie bitte- liebe. wie-weit. reicht es- bei uns. wir muessen das. mit unserem geist. machen liebe. was oder wen- haben wir sonst. technisch. nein. liebe. biologisch technisch. unsere- goebbelsmaschin- liebe. unsere- zwangssprache. weiss- der himmel liebe. unser verbraucher. tumbes- liebe. was druecken sie-wir. nicht aus. wischen wir uns- vom tisch. liebe. ist besser. mir faellt- ein buchtitel ein liebe. essen- brennt. ich habe es leider. nicht gelesen. hamburg- brennt. teutschland- brennt- sagt ein general. f. fuer den frieden liebe. oder- f- fuer den frieden. liebe. was moechten wir. und gut. wir haben. keinerlei. liebe. wirklich- keinerlei vorstellung. wir haben- keine idee. wie primitiv. liebe. wie- pervers- wir sind. wow wow- liebe. wie- tumb. gruss

– – liebe. ich denke- gleich- kommt- in unserer goebbelsmaschin. die nachricht. dass die russen- faschisten sind. das ist noch etwas anderes liebe. wenn ein faschist. liebe. so- bei uns. zum anderen sagt. wenn der erste- zum zweiten sagt. du bist- faschist. natuerlich. dann- stimmt das. dass der erste- nicht weiss. nicht versteht. zumindest- in unserer welt. liebe. in der ebene- des pack. liebe. das- versteht sich. wie gesagt. es kann nicht. anders sein. wenn nun- wir faschisten- zu den leuten im osten sagen. liebe. sie sind. wie wir. da stimmt etwas nicht. liebe. so. meinen wir. gruss

– – liebe. sie sehen. wir glauben noch immer- an das leben. wir moechten jetzt handeln. liebe – menschlich gesehen- die voraussetzung fuer unsere westliche gesellschaft. fuer den faschismus. sind unsere geistige. wie seelische. impotenz. sie sind- systembedingt. als so- seiend. dieses- in unsere hoehe. tiefe- als breite zu bringen. geehrte. bedurfte es- schon einiger zeit

das deutet darauf hin liebe. dieses wort- menschlich. es scheint- eine ziemliche- bandbreite und tiefe zu haben. ob es- eine hoehe hat. ich glaube nicht. nicht- wenn man. die menschliche seite abfragt. sozusagen. meine hier- merken am ehesten am verhalten alter. sagen wir- zweiter faschisten. was dieses- lebensverhaeltnis betrifft. dem eigenem sein. unterstellen wir. das gegenteil. so leben wir- unser unfassbares … . wie kann man sagen liebe. es ist- tiefste. aller aller- tiefste- finternis. durch ihre kraft- bestimmt. bzw. – ueberlagert. geehrte. nimmt sie auch- weite teile. des restes unserer erde ein. soll heissen. liebe. unsere totsphaere. man mag es sich nicht- vorstellen. liebe

wir muessen ihr. muessen uns- unsere kraft entziehen. wie wir das machen koennen. liebe. das haben sie hier. so sehen sie liebe. wir muessen aufeinander. zugehen. es geht nicht anders. liebe welche sie hier vermeinen. zu herrschen. ziehen sie sich bitte. in positionen zurueck. in welchen. das leben. eine chance hat. nun dann. es gaehnt- ein riesiges. liebe. absolut- riesiges loch. liebe. wie gehen wir damit um. sie wissen. gruss

egal huebsche. egal- was wir tun. wir muessen- diese menschliche komponente. immer- mitdenken. sonst- sind wir schnell. im tot versinken. welcher wir- so sind. wir haben die struktur. unserer erde. grosse teile- ihrer oberflaeche. direkt. indirekt. wir haben sie- ganz veraendert. dies meint wohl- die sogenannte- anthroposphaere. zuerst haben wir sie fast. vollstaendig. eingeschraenkt. haetten wir nun etwas menschliches an uns. liebe. das wir nicht haben. wie wuerden wir handeln. gruss – und wieder liebe. alles ist einfach. ist pipi

– – guten tag. geehrte. ein wort noch- zur selbstverstaendigung. in der kindheit- gab es das verhaeltnis- familie natur. immer mehr gesellschaft. das war- praegend. da waren und es traten- kluge leute ein. man musste lernen. was anderes liebe. haette man tun koennen. ich kann mich- an kein boeses wort- meiner mutter. zu mir erinnern. die schule stand immer ein bisschen- im widerspruch- zu natur und familie. spaeter. liebe. bezog sie sozusagen. eine eigene position. das war nicht- der konlikt- in einem klassenkampf. eine position zur kirche. es war- die gleiche ursache- wie jene- welche- zum ukrainekrieg fuehrte. von seiten des osten. gab und gibt es- die erwaehnte interne. und natuerlich- muss man das interne problem des osten- mitnehmen. es musste nicht sein. die letztliche ursache- sind wir. der westen. die interessen- unseres besitza. wir hier im osten- liebe westler. wir versuchen- euch- zu verstehen. es ist nicht leicht. nun- hier sind natuerlich auch leute. aus dem westen. liebe. wie kann es anders sein. kla. das verstehen liebe- es ist trotzdem- schwer. ihr seid so absolut. liebe. so absolut- unbedarft. im faschismus aufgewachsen. wir liebe. haben das weder- zu verurteilen. noch- zu beurteilen. liebe. das ist das leben. was wir euch sagen koennen. an dieser stelle- nehmen wir natuerlich. die leute- mit- absolutem- xx -zum besitza. wie ihn selbst- aus. liebe. das versteht sich. also ihr anderen liebe. ihr koennt es nicht. wenn es- ums- ganze geht. wie koenntet ihr. das ist faktisch- ausgeschlossen. natuerlich liebe. hoffen wir noch immer. auf. sie wissen. so lassen sie uns- das gemeinsam tun. liebe. nicht- im klassenkampf. liebe. unser problem. liegt- anders. wir wissen liebe. wie wir es- aufloesen. die tatsache liebe. dass sie sehen. danke dafuer. nicht verstehen. diese tatsache- veranlasst uns- unsere darstellung- zu verbreitern. man leute- das braucht zeit. welche wir. liebe. sie ahnen es. dann. liebe. das dumme. in uns. jeden tag. liebe. jeden tag- welchen wir uns nicht veraendern. er kostet uns. dem leben- unserer erde. in westlicher- rechnung. unendlich- viel geld. so ziemlich alles- liebe. was wir hier sprechen. ist unfug. fragen sie bitte. gruss – und liebe dienste. ihr koennt uns glauben. wir meinen es nicht boes. wuerdet ihr- unsere leute fragen liebe. was sie verstehen. was sie verstehen koennen

– – guten tag – huebsche- wir muessen sprechen. hier im umfeld. liebe. hier sprach jemand vom klassenkampf. dem sogenannten. diesen liebe. diesen haben wir allerdings nicht. der faellt aus. wir muessen das besprechen. wir stehen in lauterer weise. fuer das menschliche. so- fuer das leben. das moechten wir an dieser stelle. ganz deutlich sagen. vieleicht liebe. vieleicht- haben sie festgestellt. dass wir- katastrophal- aufgestellt sind. von rechts bis links. liebe. wenn wir das so wollen. keine chance. ich mag das nicht immer so ausmahlen liebe. sie muessen nur wissen. wir. mit uns- ist nichts. sie moechten darueber bitte- nicht boese sein liebe. wir muessen das nur aendern. wir hier. liebe. wir koennen das wohl. so ziemlich- in jeder beziehung. lassen sie uns das tun liebe. gemeinsam. klassenkampf- wissen sie- liebe. ist nicht. gruss – was wir hier haben. liebe. das ist- etwas anderes. darueber- muessen wir sprechen

– – mitternacht liebe. ich hoere uns zu und kann es nicht fassen liebe. entschuldigen sie bitte. es ist besser glaube ich. liebe. ich kuemmere mich. mit uns zu sprechen liebe. unsere vertriebenen meinen nun. alles. so ziemlich alles- erreicht zu haben. der jordan meinen sie wohl. er fliesst nun- zwischen ost und west. die anderen. liebe. erwaehnt man schon nicht mehr. der krieg in der ukraine. er ist der katalysator. ich glaube liebe. sie wissen schon. lassen wir es mitternacht sein. liebe. ist besser. gruss – so kann ich jetzt nur fuer mich sprechen liebe. ich weiss nicht. wie es- duemmer. impotenter sein kann. sie sind halt von uns

(09.06.2022) – – – huebsche hallo- ist dann doch genug. was sich meine leute alles denken. liebe. man- glaubt es nicht. den unsinn. liebe. muessen wir nicht haben. liebe- wozu. machen wir menschland. liebe. es kommt- aus dem topf. oder liebe. ist es. wer weiss. gruss

– – guten morgen huebsche. in unseren koepfen ist finstere nacht. bei uns. wir die faschistische bestie. wir sitzen im sessel und grunzen. grunzen- zufrieden. endlich wieder krieg. in diesem- daemlichen- europa. kann doch keiner sagen. wir haetten- jugoslawien- auf dem kerbholz. nein. das war und ist- ein buergerkrieg. wir sitzen. wie wir sassen. wie unser- osama- dran- glauben musste. wissen sie noch. wissen sie noch. liebe. was unser- franzoesicher legionaer fragte. wir sagten. nein. brauchten- unseren mann. wohl noch. so heisst es. nun liebe. es ist noch nicht. sechs. frueh. schon grunzen wir. in der gewissheit. mit unserem- tumben volk. unserem pack. es geht wieder hundert jahr und mehr. unsere- goebbelsmaschin laueft. jetzt. machen die russen krieg. ein glueck. die dummen ukrainer. machen mit. welch- glueck. wir grunzen. wisst ihr noch- liebe. die dummen ossis damals. es ist- zu schoen. wenn all- die schwachkoepfe nur wuessten. dass wir- jahrzehnte und jahrzehnte. an allem arbeiten. das uns- einfaellt. die anderen. wie unser tumbes pack. endlich- los- zu werden. man erfand extra- das wort. entsorgen. spaeter- fiel uns noch- das wort. verbraucher ein. liebe. das passt. hinfort- mit all- dem. widerlichen zeug. welches uns. unseren boden unsere wasser. unsere erde- schmutzich machen. welche- unsere erde- verbrauchen. pfui. ich wag-s mich gar-nicht. liebe. wissen sie. uns das- zu zeigen. gibt leute. welche sich- so kuemmern. krieg-s jetzt vieleicht hin. liebe. die seite endlich. bisschen besser zu machen. gruss – wir grunzen

und denken sie liebe. mit diesem topf. nehmen wir- unserem faschismus. uns. mitten in ihm. auch dumm-e-m. um uns- rum. das leben. liebe. ist das- nix. nix. nix. liebe. dass wir gemeinsam. bewusst. mensch werden

– – liebe faschisten. liebe dienste. es ist nacht. tatsaechlich liebe. ich spreche uns heut- direkt an. liebe. euch liebe. alle anderen- auch. fuer uns faschisten liebe. ist es etwas schwierig. wir lieben es- auf unsere alten. welche sachlich- die zweiten sind. mit den fingern zu zeigen. es ist dann- wie es ist liebe. die anderen- zeigen- auf uns zurueck. wir sind- die ersten. die neuen sozusagen. wir haben intern- das spiel gewonnen. das ist bitter liebe. es gibt so-viele- liebe leute unter uns. deshalb- spreche ich heut wieder- unsere dienste an. sie sind- in einer seltsamen situation. das muessen wir extra sehen. ich gehe davon aus liebe. dass wir ueberall- ganz liebe leute haben. auch- in unseren diensten. so muessen wir ueberlegen wie. unsere ganze gesellschaft. unsere gesellschaften. liebe. wie kann man sagen. die gruenen- in meinem land. hat es als leute- welche in diesem sinn kaempften. sie hat es- 10 jahre gegeben. und schon- ist sie- kriegspartei. wie die anderen. unsere linke- geht den weg wie ihn- die alte sowjetunion ging. von heut gesehen- gab es in diesem reich- wahrscheinlich- 80 jahre- keine entwicklung. die gruende- sind uns bekannt. so ist in der ukraine krieg. gestern- meinen meine leute- die windraeder. mehr oder weniger direkt- vor die haustuer setzen zu koennen. die autos- sollen- keine emissionen mehr haben. brauchen wir wirklich- viele autos. wir sprechen uns hier- von menschlichen technologien. wir wissen liebe. uns interessiert das nicht

wenn wir nur ansatzweise sehen. ahnen koennten liebe. was wir alles- falsch machen. meine faschisten- haben jetzt festgelegt. unsere gobbelsmaschin- laeuft entsprechend. es soll jetzt- zwei- globalisierungen geben. ost und west. an die graduierten laender- denken wir wohl nicht. dem- moechten wir uns entgegenstellen. liebe. wir moechten liebe. wir moechten- dass wir uns- im menschlichen zusammentun. sie wissen liebe. dieser topf. mit seinen- eigenschaften. lassen sie uns sprechen liebe. tumbe loesungen- brauchen wir nicht. das sind keine. gruss

(08.06.2022) – – – geehrte. guten abend. wie sie sehen liebe. ich bin. ich konnte mich pfingsten nicht entschliessen. etwas einzusetzen. solche infos zu uns. in unserer impfindustrie. sie sind- so grausam liebe. ich habe sowenig ahnung von diesen dingen. liebe. es verschlaegt einem- die sprache. das mir liebe. welcher ich uns lebenslang sage. dass wir uns. dass wir- das leben unserer erde- ausloeschen. ausgeloescht haben. zumal. liebe. wer das wie. weshalb- tut. tun muss. was bleibt mir ueber liebe. als unsere dienste- anszusprechen. meine sind alle. liebe. wissen sie. wir haben auch- unsere ausnahmen. kla. gott sei dank. liebe. die haben wir. auf phoenix zeigen sie grad- wie in den wuesten unserer erde. skihallen gebaut und gruen- gefoerdert werden. so sieht er aus. liebe. unser faschismus. wir impfen nicht nur

na egal. liebe. wir toeten alles. liebe. sie wissen. dass wir hier die loesung haben. liebe. interessiert niemand. unser burattino in london. er ist doch- ein ganzes ende. an der 42- vorbeigerutscht. tut uns leid. liebe. wirklich. na egal. liebe. so sind wir. vieleicht setze ich uns- die pfingstsachen noch ein. wir muessen arbeiten. liebe. heut vieleicht- nur einmal. eine aussage. liebe. wir bekommen mit der einfuehrung- einer einzigen einheit. in ihrer bedingtheit. alle unsere probleme geloest. liebe. alle. so es nur geht. gruss

(01. – 04.06.2022) – – – dass meine. dass wir. so derartig- unfaehig sind liebe. unfassbar. alles das- welches. eine substanz haette- gewinnen koennen. liebe. es ist hin. das sind meine- liebe. sind- wir. dass sich unsere lieben freunde in russland. derart- aus ihrer spur bewegen koennen. oder sich eben nicht bewegt haben. liebe. wer- konnte das wirklich glauben. so trifft- ein gaenzlich- unfassbares unvermoegen. von west und ost. der osten- richtung europa. in der ukraine. im heissen krieg aufeinander. meine unbeschreiblichen. welche sich faktisch- im maschinengewehr-feuer. durch- unserere erde schiessen. man muss meinen. sie fallen bald- in den raum. unfassbar. von den start-bloecken weg. sogar- herr peymann sagt- wow. herr putin und genossen. sie muessen nicht mehr wissen. wer- sie waren. wer- ihre vorfahren waren. was sie- geleistet haben. leisten mussten. weshalb nur liebe. natuerlich verstehen wir liebe. dass- wenn wir faschisten- so brechen. sich die russen. man muss das nicht aussprechen. dass wir faschisten. so draengen. so- unsere erde. heimsuchen. heimgesucht haben. dass das leben- laengst- getoetet ist. wir bestien. dass die russen. 80 jahre- eingefroren sein muessen. liebe. lassen wir das

wenden wir uns- dem machbaren zu. mit dem heutigen tag. scheint sich- bei meinen- absoluten versagern. etwas- regen zu wollen. kein schwaenzchen sicher. nein. das nicht. nicht- bei ihnen natuerlich. liebe. da ist- nichts. nichts- bei uns allen. liebe. sie haben uns gehoert. hoeren uns noch. liebe. kann- schande- groesser sein. wir denken- leute aus der wirtschaft. welche vieleicht nicht- zu 100%- wahnsinnig sind. werden etwas sagen

liebe russen. liebe- schwachkoepfe. absolute- schwachkopefe- meine. sie kennen- die pauschale ansprache. wollen wir nicht- uebertreiben liebe. niemand- beleidigen. es ist halt so. loesen wir das auf. liebe westler. liebe ostler. tun wir alles- in diesen topf. und alle anderen. tun wir alles- in diesen topf. in diesen topf. zu leben. wir sind nicht- in der lage liebe. unsere situation- zu erfassen. der rest- liebe. es ist gleich- richtig. pfingsten. sie ahnen es liebe. tun wir es. gruss – tief- und- umfassend

– – frohe pfingsten- liebe leute. lieber herr putin. liebe alle. koennen sie jetzt sehen liebe. wo. wie unser problem ist. wenn wir nun nicht- unsere- chinesischen freunde. die leute- der oestlichen ausrichtung. die guten leute- unserer erde haetten. liebe. was- dann. so lassen sie uns- offen sprechen. unsere fehler- erkennen. dass wir sie machen. liebe. das ist logisch. muss- so sein. dann. liebe. bitte nicht- wieder. herr putin. sie sind- mit ihren leuten. auf einem- falschen pfad. das ist sicher. herr putin. liebe genossen. er ist- hilflos. es fehlen. so-viele- jahrzehnte- entwicklung. dass wir- die faschisten herr putin. sie wissen das. wir zaehlen nun- ueber hundert jahre. als der tot. nehmen wir- unsere fruehe phase. unsere- frueh-faschistische phase hinzu herr putin. was- dann. das sollte ihnen. die kraft geben herr putin. den weg- zu aendern. lassen sie uns- herr putin. mit uns allen. diesen topf aufsetzen. er ist das- in praxis. was 1917- in ihrem land begann. sie muessen sich nicht schaemen herr putin. niemand von uns. lieber herr putin. waere auf erden. keina. echt. – die sonne hier- braucht noch lange. mitternacht- ist durch. nicht- in unseren koepfen. dass es- sinn und zweck. wie man sagt. liebe- sinn und zweck. des leben- unserer vertriebenen ist. wie- des unseren. uns- auszuloeschen. uns alle. liebe. wie es- eben ist. liebe. nur liebe. dass sie- im moment. unseren besitza stellen. was- unsere diederiche betrifft. liebe. da koennen wir wohl schon- mit-halten. sehen sie. herr teller. unser- schau-spielender- herr praesident in usa. herr obama. es sind- so viele. unsere frau thatcher. nun- unsere- frau baerbock und frau von der leyen. es nimmt- kein ende. liebe. die ganze- herren-riege. herr dr. – war. wohl- viele jahre- ein direktor. ist es- vieleicht noch. liebe. man weiss es nicht. unseren- herrn papst- von nicht weit- liebe. ihn- erwaehnten wir schon. herr- gorbatschow. herr gysi. herr hoehn. herr hoff. es sind- so- viele. man hat den eindruck liebe. sie wollen- unseren stammvater- herrn- diederich haessling. uebertreffen. man- fasst es nicht

so liebe. werden wir pfingsten- in unserem sogenannten- europa. keinen- heissen krieg haben. liebe dienste. wie meinen sie. sprechen sie bitte- mit ihren kollegen- in russland. liebe. wir brauchen diesen krieg nicht. wir muessen vertrauen- einander haben. liebe. wie sonst. es sind doch- die einen. keine ahnung haben sie. von allem. viele andere. auch. liebe. das bringt uns. bringt doch. dem leben. nichts. lassen sie uns. liebe. die ukraine. wie auch immer. liebe- zu menschland machen. dann- alle laender. kann doch so schwer- nicht sein. liebe. oder

wir sind wohl leider- keine leute. welche sich. um sich- kuemmern. liebe. entschuldigt bitte. wir sind- dumm. wir wissen das. dazu kommt liebe. dass ich vor 14 tagen vieleicht. liebe. noch einen- stillschweigenden fehler gemacht habe. ich habe mir so angewoehnt. liebe. das ist dumm. gesagtes- zu hoeren. selbst- wenn es nicht so- gemeint. oder etwas irgendwie- anders ist. liebe. frueher habe ich das dann nicht gehoert. dies verhalten. unbedingt. den leuten- in ihrem sein. zu entsprechen. ist- wenn es nicht- ihre eigentliche basis ist. dumm. liebe. entschuldigt bitte. soll nicht- wieder vorkommen

liebe dienste. die einen- wie die anderen. ihr wisst. wir sind- lauter. uns geht es- um das leben. um uns. liebe- um- alles. vieleicht habt ihr gelernt. liebe. dass es- wenig sinn macht. unserem wahn- zu folgen. ich muss mal- kluge leute bitten. ihr zeug- ein wenig- auseinander-zu-nehmen. dass es- leichter- verfolgbar wird. dass wir- sehen koennen. liebe. wie- wer wir sind

wenn wir nun. liebe- milliarden sauger sind. auf- an erden. dann muessen doch auch sie- liebe. beginnen- zu zweifeln. der grad- ist minus acht- tendenz- neun. liebe. sie wissen. ist- ne menge- sog – sog. liebe. druck. irgendwie. keine ahnung. sog druck. liebe. irgendwie. keine ahnung. leider- in die falsche richtung. wer weiss. schitt

nun haben wir hier alles. liebe. euren kram- dazu. woran. soll. und kann es- mangeln. fuer die leute hier. liebe. wird- pfingsten. gehen wir in uns. – gruss

– – guten abend geehrte- es wird- pfingsten. da unsere liebe. beim besten wille. nicht faehig sind. das einfachste- zu begreifen. liebe. weil- faschismus. ist- genetisch. keine chance liebe keine. keine chance. moecht ja nicht- zu sachen. liebe. welche komisch sind. so leute. liebe. nein. muss ich sagen. na sag ich lieber allein. ueberlegen wir einmal. liebe. wie-viele leute. jenseits- unserer 50%- sauger sind. liebe. entschuldigen sie bitte. tut mir leid. wirklich. gruss – haben wir. sind wir. nicht besser. koennen wir. liebe- wie

– – wir wuenschen uns- frohe pfingsten liebe. – guten tag. da wir wissen liebe. dass wir- von der null. soviel verstehen. liebe. wie- von der eins. sie sehen liebe. es ist- aussichtslos. schrecklich. liebe. wirklich- schrecklich ist doch. schrecklich liebe. schrecklich ist- milliarden muetter. milliarden muetter- muessen nun sehen- unser nachwuchs- – (wir sind) – ist- schwachsinnig. liebe. wir- das- ganze- pack. wir. wow. meinen sie liebe. wir koennen helfen. je hoeher. liebe. so x. keine ahnung. nein. wir wissen nicht. lassen wir das. wir halten- unseren vorschlag liebe. nun wissen wir. liebe. es ist- nicht moeglich- dass sie uns- verstehen. herr putin. was- koennen wir- zu ihnen sagen. unsere- herr putin. unsere leute hier. das ist- halt so. hundert jahre- ist das schon so. entschuldigen sie bitte herr putin. herr putin. wir wissen nicht. seit anfang- der siebziger jahre. wir- welche wir den osten- weiter-ent-wickeln wollten. herr putin. wir wissen nun herr putin. wir standen damit- gegen- gegen- die urspruengliche. sowjetunion. das war nie- unser anliegen herr putin. nicht unseres. hier war. hier ist noch immer- ruhe. nichts- bewegt sich- herr putin. im gegenteil. wir sind- russenfreunde- wissen sie. von haus aus. wie koennen wir helfen. es wuerde helfen- herr putin. sie wissen- herr putin. dieser topf- gruss – das ist sicher. was nicht praktisch ist. nicht wirklich wird. ist nicht

– – guten morgen liebe- unsere leute- feiern gleich das pfingstfest. irgendwie- in der hoffnung. dass der geist- ueber uns komme. man erzaehlt. so etwas- haette es gegeben. wenn das. so war. liebe. muss es- lange her sein. vergessen sein. zumindest- der geist. meine- erfuellen- den willen- unserer vertriebenen. sie stellen momentan- unseren besitza. er wuenscht- dass wir- die russen ausloeschen. er selbst- hat jetzt- mit den chinesen zu tun. wir hatten das hier oft. die russen- sie meinen sich- dem kontinuierlichen- heranruecken. des besitza. an ihre grenzen. erwehren zu muessen. unser besitza. er laesst nichts- unversucht. uns alle- auszuloeschen. sie hoeren hier- einige zeugen. unsere faschistischen parteien. sie-wir stehen seit hundert jahren. hinter- unserem besitza. nicht eine- haette auch nur die idee. selbst- etwas zu machen. das ist absolut undenkbar. waere das gegenteil- ihres auftrages. sei es- dieser oder jener besitza. das ist egal. die neu- hinzugekommenen gruenen. sie sind nun- gaenzlich. ihrer vorgehaltenen mission- entkommen. eigentlich sollten sie. in eine- fiktive linke. die umwelt- einbringen. nun schreien sie wohl. aus fast- allen kehlen- um den krieg. wetteifern- mit den alten- faschistischen strukturen. sie sprechen oft. vom- sogenannten strom. machen mit ihm- alle- propaganda. dass sie. in ihrer existenz-zeit. diese- ist- nicht so-lange. tatsaechlich- in unsere- stoff-wechselvorgaenge eingedrungen waeren liebe. dem- ist- nicht so. unsere natur. unsere- sogenannten- primaeren bedarfe. die sogenannten. sie sind- ihnen fremd geblieben. dass sie- das thema leben aufgesetzt haben. liebe. das ist natuerlich- richtig. es ist nichts- geblieben. im gegenteil. nun fast- absolut. die letzten gruenen- waren wohl schon- zu sogenannten wende- gegangen. heisst es

nun egal- liebe. so ist. das ist- faschismus. das pack. so sind wir. unser sclaven-verhaeltnis- zu unserem besitza. es ist sozusagen- absolut. absolut. entschuldigen sie bitte. liebe

wir wissen liebe. dass sie das nicht verstehen. dass wir- keinen zugang- zur wirklichkeit haben. da ist nicht nur- unsere goebbelsmaschin vor. egal. liebe. wie wir nun- gendern. so liest sich- absolutes- unvermoegen. liebe. vollkommene- tumbheit. noch immer. liebe. laufen hier leute. welche- vor sich hin- xx. ich bin dies. bin das. es hat- keinen sinn. liebe. so sind wir

wir sprechen uns. liebe. von diesem topf. seiner- voraussetzung. wir hatten uns hier bereits- mit allem. befasst. auch- wo die ursachen- fuer unser versagen liegen. liebe. sie liegen- tief. da ist nicht nur- die konkurrenz. sie lassen uns- keine moeglichkeit liebe. dass wir uns. weder wir. noch wir alle. liebe. das ist faschismus. nicht nur er. dass wir uns- mit der loesung unserer probleme befassen. frohe pfingsten liebe. gruss – wir koennen nicht sehen. was ist. liebe. wie verstehen

– – noch guten morgen geehrte. wenn das geschafft ist. liebe. dass wir- bewusster teil unserer erde sind. ihres lebens. sind wir in verantwortung. wir muessen dann sicher nicht mehr- ueber unseren faschismus liebe. so die vernichtung- des leben unserer erde. es ist nur der rest- sprechen. unsere konkurrenz. liebe. die ist dann. erledigt. mit den dingen- welche wir hier anbieten. wie dieser topf ersteht. entsteht. wir in ihn- geben. aus ihm- nehmen. wie alles. alles. liebe- bewusst- des leben wird. wird es- mit uns. kann es werden. so stellen sich die dinge. fast- allein her. zeigt sich. liebe. eine generation kann so- im aktiven wandel sein. die naechste schon. mit ihr- ist es passiert. fast automatisch. geben wir- unsere gewaesser frei. das land. den boden die luft. das- ganze- leben. die lebendige phase unserer erde. stellen wir- unsere erde- in die situation- unseres erscheinens. nun vielfach staerker. mit-in- bewusstem. leben. liebe- wow. wir zeigen uns- wie das geht. wirklich liebe. unter anderem. die hier- angefuehrte- energietechnologie. sie deckt nun- unseren- primaeren energiebedarf. wir wissen nicht- liebe. ob sie wissen- was das- bedeutet. zum beispiel. es ist so vieles. wissen sie. das- ganze leben. eh- mit ihrem. unser- allem. kein ding. liebe. ist einfach. wirklich. gruss – so geht es. liebe. mit dem- mensch werden. von uns- allen

– – geehrte- guten morgen. gestern- war menschlandtag. wie es gehoert. liebe. haben wir entschieden. wir haben uns. fuer unser- miteinander entschieden. fuer unsere- gemeinsame- bewusste menschwerdung. ein grosses wunder liebe. ist das- fuer uns- sicher nicht. es hat konsequenzen. leider ist unter uns- niemand. welcher- wie unsere wichtigen leute auf erden. wichtig tun. im allgemeinen- tun sie es- vorn

unser vorschlag- fuer unser miteinander. wir begreifen. erklaeren uns- zu wesen- unserer erde. wesen- der lebendigen phase- unserer erde. der logik- des leben folgend. begreifen wir uns- nun. als teil- des leben. das leben- als das uns- bestimmende. machende. sozusagen. entschuldigen sie bitte. liebe. wir ordnen uns ein. werden- bewusster teil- des leben. liebe. wie es- fuer den kommunimus. das reich gottes. sagen wir es- umgedreht. liebe. was heisst das. wie es gehoert. wie es gehoert liebe. sehen wir jetzt. gruss

– – guten abend liebe- das kostet aber kraft. liebe. natuerlich. kla. das. aber- sagt man nicht. allerdings. wenn man unsere verbrechen. so direkt. konkret. persoenlich- besprochen hoert geehrte. besser- wird einem. kann einem nicht werden. es gibt viele aufrechte leute unter unter uns liebe. eine kleine hoffnung. unsere entwicklung- ist so-weit verkommen. liebe. ich fuehl mich wie in kindertagen. als ich sehen konnte. liebe. was unsere welt- ist. was wir mit unserer welt. unserem leben- machen. und wunderbare- leute waren es. liebe. wissen sie. sie. sie haben- gekaempft. gekaempft. gegen das boese. gekaempft- gegen das boese. wuerden die dummen sagen. die hetzer. es ist- in jedem fall. tumb. boese liebe. das versteht sich

fuehl mich- wie in kindertagen. als die welt. ich- da-rinnen. wunderbar. so phantastisch- vor mir lag. mir zu fuessen. in mir. allein- ein kleines fleckchen- von ihr zu erhaschen. liebe. das macht mich- froh. nun entstamme ich- dem osten. deshalb. diese wunderbaren leute. waere ich- im westen- gross geworden. liebe. keine ahnung. so weiss ich. liebe. unsere ostler- sind bei uns. auch wenn sie sich. nun so- verlaufen haben. unsere russen sozusagen. einen endkampf fuehren. zu recht- meinen. es sei- wie damals. liebe. natuerlich ist es so. es ist- wie damals. hundert jahre schon. wir faschisten- sind so. sind der tot. wie nun raus leute. dass unsere russischen freunde. aus meiner sicht. die gruende kennen wir. in ihrer- geistigen entwicklung. sozusagen- im voelligem unvermoegen- von herrn gorbatschow gestrandet sind. welcher faktisch- den westen- wohl- in seiner art. kopieren wollte. wie es viele- komsomolzen sozusagen. im sogenannten- sowjetischen reich. ihm- zu 1990- gleich taten. bei uns- waren und sind es- herr gysi und genossen. das hat nicht wirklich viel- mit der linken zu tun. hat sie lebens-unfaehig gemacht. das ist schitt liebe. unsere gruenen- moechten- wie gesagt. sie meinen. unsere traditionellen- faschistischen parteien. uebertrumpfen zu muessen. geehrte. wir haben- china und die anderen oestlichen laender. viele leute- in vielen laendern. welche sehen. dass wir- bestien sind. liebe

dessen eingedenk. eingedenk dessen liebe. dass sie alle. mit dem- taeglichen zu kaempfen haben. als ostler- weiss man wie schwer das ist liebe. das leben selbst- zu erarbeiten. noch leuten- zu helfen. das geht. das ist nicht so- wie im westen. liebe. wie im faschismus. nein. all dessen- eingedenk. liebe. es ist noch- menschlandtag. auch eingedenk dessen. liebe. dass es uns gelingen muss. all- die scheinbar- so unterschiedlichen interessen der leute unserer erde. als das- zu zeigen. was sie sind. verstaendlich machen. es ist- ein einziges. ich staune selbst. dessen eingedenk. liebe. dessen- eingedenk. liebe. nein. ich wieder ein gefuehl. wie in kindertagen habe. wir haben nicht- die geistige tiefe liebe. das leben zu durchdringen. weiss der himmel. wie- liebe. ist letztlich auch ein bisschen egal. wir haben hier- unsere tollen leute. wenn sie anfassen. sind unsere probleme- durch. da sind ja sie. liebe. sie. uns- moechten wir nicht- vergessen. das waer. ist ein bisschen. dumm. liebe. oder. menschland. liebe. menschland. menschland- ist fuer- das ganze leben. so trauen sie uns. liebe. in diesem fall. liebe. erlaube ich mir- dazu-zu-gehoeren. trauen sie uns- die geistige kraft zu. liebe. dieses- unserer leben. so ein wenig- zu durchdringen

zumindest ich- liebe. ich kann da in der konsequenz. an dieser stelle- nicht anders sprechen. zumindest ich- meine nun. es sind unsere bedingungen liebe. unsere- verhaeltnisse. ich denke- wir koennen jetzt- einen stabilen zugang. in unsere gemeinsame bewusste menschwerdung schaffen liebe. eben-so. das wird gehen. dazu. – dafuer- muessen wir. frueher sagten wir. wir muessen rechtlich- etwas schaffen. liebe. wenn wir anfassen. wird alles- ein bisschen anders sein. liebe. wir muessen etwas schaffen. sofort- dann- oder wie- das heisst liebe. organisieren wir uns- weltweit. ein jeder- von uns. besser natuerlich- auch ohne zwangssprache. als mensch. liebe. wir alle. gruss – ok. – liebe kla. mensch- werdend …

– – menschlandtag liebe. organisieren wir uns. ich bin nahe dran auf jemand zu verlinken. er fuehrt dolle beispiele fuer uns faschisten an. das kostet aber kraft liebe. dann muss man schauen. im moment waere ich froh liebe. wir koennen das einfachste verstehen. uns finden. gruss – wie wollen wir auch zu unseren leuten stehen liebe. das ist nicht einfach. das mit dem faschismus- ist nicht einfach. das mit menschland. ja

– – geehrte. heut ist- menschlandtag. es ist eh- kindertag. das-er- ist etwas schoenes. wozu liebe. sie wissen. fuer uns ist es. der erste- menschlandtag. bisher- strebten wir den leblandtag an. uns nicht zu verletzen. das geplappere unser leute. sie plappern im sinn- unseres besitza. sie muessen das tun. sie sagen. es sei- eine zeitenwende. sie haben wir geehrte. diese- eine- zeitenwende haben wir. wir haben sie wenn wir unseren faschismus einstellen. die russen- vermeinen. sie glauben- in der ukraine- gegen den faschismus zu kaempfen. das tun sie. um dieser- sogenannten zeitenwende zu entsprechen. moechten wir- wie hier angezeigt. in unsere basis zurueckgehen. so wir aus dem osten kommen. liebe. ist es eh- der weg- in unsere menschwerdung. so aus dem westen. liebe. das ist natuerlich schwieriger. viel schwieriger. welch- ein weiter weg

wie dem auch sei. geehrte. wir moechten diesen weg des osten. nun- mit uns allen gehen. allen leuten unserer erde. sie wissen es schon. liebe. unsere- gemeinsame bewusste menschwerdung. wir suchten diesen weg im osten. dafuer war er. liebe. ist er. natuerlich. und natuerlich. liebe. gibt es probleme. loesen wir sie. suchen wir ihn gemeinsam. wir muessen uns- unserer entwicklung anpassen. zu vermeinen. im weg des westen. gaebe es ein fenster. ein fenster- mensch zu werden geehrte. dem- ist nicht so. hier gibt es nicht-einmal mehr- eine linke. die gruenen- welche ihren platz eigentlich- in ihr haetten. versuchen nun zu hopsen- wie die irren. unsere traditionellen faschistischen parteien. zu uebertrumpfen. in der sogenannten linken selbst. hat sich die abwicklungspolitik von herrn gorbatschow. durchgesetzt. hier lag und liegt- herr gysi- ganz vorn. so ist die situation in russland und in der sogenannten linken. sie sind ganz aehnlich. es gibt- keine geistige entwicklung. das ist die ursache- unserer probleme. es ist kein kleines. liebe. nein

nun haben sie uns- liebe. welche wir unerschuetterlich liebe. an unserer gemeinsamen. bewussten menschwerdung festhalten. wir bemuehen uns liebe. auch wir- machen unsere fehler. liebe. wie es gehoert

wie gesagt. liebe. ein sache muessen wir uns schaffen. so legen wir uns alles offen. dass wir auf-in unserer ganzen erde- leben koennen. ihr leben leben kann. wir sprachen schon von diesem topf liebe. seinen- rahmenbedingungen. liebe. geben wir hinein. nehmen heraus. wir alle. wir verusuchen uns zu zeigen. liebe. wie wir. das- hinbekommen. gruss – wir alle. wir moechten nicht diffamieren. herrn gorbatschow nicht. herrn- gysi nicht. unseren polnischen herrn papst nicht. wir muessen uns- verstehen lernen. ich habe bedenken. uns- mit von vielen nicht anerkannten sachen zu konfrontieren. ich selbst- finde sie kaum noch. es gibt leute- welche sich kuemmern. wenn wir es schaffen. hier unseren weg mit ihnen zu gehen. liebe. schaffen wir auch. das wieder

– – so leute. mitternacht- ist ne stunde her. mir faellt ein. liebe. ich weiss nicht. ob es schon drin ist. es macht- ein wenig- wenig sinn. sie wissen liebe. der erste juni. liebe. eigentlich doch- ein schoener tag. er ist da. liebe. wo sind wir. da hier irgendwie leute. von- zeitenwenden sprechen. schon wieder. wir glauben liebe. unsere realitaet- ist so. wir gehen besser wieder auf die basisversion. in der denkmaschine. vor diesem internet. ist nix- geworden mit ihm. liebe. ist eben- faschismus. mal sehen. liebe. ob wir die kraft aufbringen. gemeinsam. nehmen wir jetzt- variante drei. eins und zwei. kla. liebe. irgendwie- bedingen sie sich. kla. die drei nun. diese basisversion. sie nicht. sie braucht- nur uns. liebe. uns- alle. ueberall. wir richten das jetzt so ein. liebe. einen sicherheitszug. moechten wir gern. sie ahnen es. geehrte. gruss

– – geehrte. genau- mitternacht. zum wochenende- bin ich in die sogenannte- kultur geraten. das war schoen. und gleich- hatte es ein bisschen- einen hacken. der hacken- unsere arbeitsteilung. er ist- der hacken. ueberhaupt. ordnen wir uns geehrte. als der groesste irrtum- unserer zeit. wird- die missachtung- des kommunismus gesehen. der kommunismus- ist ausdruck- der aufgehobenen arbeitsteilung. das ist- sein sinn. mehr- ist da nicht liebe. liebe. freiheit. der mensch. wenn wir uns jetzt- die reihe- unserer antikommunisten ansehen geehrte. scheint sie- endlos. wollten wir uns- das pack. in dieses feld einbeziehen. liebe. sie wissen liebe. wir zaehlen- zu milliarden

weshalb- sagen wir das so deutlich. im westen. im westen- laeuft unsere goebbelsmaschin. das gegenteil- des richtigen. es wird- zum richtigen erklaert. fuer milliarden leute- ist das- wunderbar. wie wollten. wie koennen wir uns- sehen. liebe. wenn es so ist. gehen wir bitte. einen schritt- zurueck. unserem antikommunismus- aus dem weg- zu gehen

wir haben im osten viele. viele fehler gemacht. wir machen sie noch. versuchen sie bitte zu folgen liebe. gehen sie bitte mit. ordnen wir uns. wir im westen. wir sind- vollfaschisten. toeta. wir befinden uns- in unserem- ersten entwicklungsstadium. im zweiten- wird es nur noch- die weiterentwicklung- unseres besitza geben. unsere unmittelbare vorgeschichte. sie ist so- der fruehfaschismus. ist es gut. liebe. so deutlich- zu argumentieren. in gewisser weise- traegt es das risiko in sich. dass wir- welche wir uns. als- was weiss ich empfinden. wenn wir- die wirklichkeit einlassen. wird es uns gefallen. liebe. wird es uns- gefallen. dass wir- faschisten sind

unsere welt- schliesst die freiheit. schliesst- den mensch- aus. das danken wir- unserer lebensweise. sie basiert- auf-in- der konkurrenz. sie fuehrt dazu- dass sich- unser besitza. er wird sich weiterentwickeln. wird uns. wie alle leute unserer erde- ausloeschen muessen

wir koennen uns viel erzaehlen liebe. es wird nicht besser. nicht- im faschismus. alles ist- abgefressen liebe. es ist lange vorbei. im westen- sprechen wir vom club of rome. wir im osten. gut. liebe. vieleicht- waren wir nicht viele. wir hatten bereits- die ursache unserer probleme gesehen. das ist uns schon geschichtlich ueberkommen. als die loesung- entwickelt. nein. wir haben- weiter-entwickelt. dass die loesung. sich auf- technischem gebiet entwickelt. das versteht sich. im sogenannten- sozialem. sagen wir- im biologischen. ist das- nicht anders. im einzelnen. im ganzen. ist es- die aufhebung- der konkurrenz. sie- ist das- tragende element. wie gehen wir in dieser linie. mit der situation- in der ukraine um

das heraufdaemmern- der sogenannten wende. machte es notwendig. diese loesung- nun auch fuer den westen zu konkretisieren. zu entwickeln. die grundzuege der loesung. sie sind- allgemein-gueltig. fuer den osten ist es entscheidend. unterhalb- des staates- etwas zu installieren. fuer den westen. muss es- ein solches- fuer alle gelegenheiten sein. das ist etwas- umfassender. das muss so sein. das muss so sein- da ein jedes wesen- des pack. wir muessen hier nicht- unseren besitza aufrufen. unsere konkurrenz- stellt uns- gegeneinander. so muss die loesung. unterhalb- unserer konkurrenz liegen. wir haben das hier alles liebe. dann das technische. lassen sie uns- offen und klar sprechen. der ausflug- in die kultur. ich war sehr ueberrascht. in welcher klarheit- sich hier- unsere probleme aufzeigen. unsere bettina- zeigt uns das. sie ist- lauter. unsere technischen moeglichkeiten. liebe. wir haben begonnen sie aufzuzeigen. es ist alles so einfach liebe. jetzt beginnt- der erste juni. es mag wirklich- eine neue zeit anheben. eine menschliche. unsere faschistische. enden. gruss

(27. – 28.05.2022) – – – alle strassen alle huetten

freundlichkeit zuvorkomenheit. zu-vorkommenheit-freundlichkeit

wladimir. wolodymyr. so leute. jetzt- ein bisschen raus- aus- you tube. – bettina – buschfunk – sie einfach- es haette. hatte. einfach- gehabt. sagt- meister joda. nein. sie nicht hatte. nein. sie ist nicht. wie der- sogenannte wolf. sie ist trotz- aller probleme. sie sehen liebe. nie. wie- der wolf. nie- kapitalsaengerin. muss nicht sein. sagt sie. am 19 mai- kam ueber sie- ein film- in die welt. sie sagt von sich- sie haette- keine ahnung von oekonomie. so auch nicht- der ddr. is halt so. is- so. mit unse- kuenstla. is- anders. liebe. andas. is. irgendwie. liebe. auch- blase. wie man heut sagt. kunst. is eben- hundert jahre- hin. is aba. cool. liebe. wenn’s leute sind. die koennen. bettinabettinabettina – bettina- film-startwolodymyr. bist du dir bewusst. wer- du bist. waldimir. bist du es dir. wisst ihr liebe. wer wir- . sind. fuer uns hier. liebe. steht es- ausser frage. wir sind- im westen. im westen. liebe. wow. . wir sind. faschisten. toeta. du- wlodyomyr- moechtest. unbedingt unbedingt. – zu uns. wir- uns – sein. wer wir sind. wolodymyr. weisst du – gruss

– – guten morgen liebe. wenn wir in uns sehen. liebe. moechten wir uns- auf unsere leute beziehen. unser leute liebe- welche nicht mehr hier sind. wir moechten ihnen- stimme sein. vieleicht. liebe. kann uns- die bettina- ueberleiten. kinder– sind so kleine haende songtext – sind so kleine haende
winz’ge finger dran
darf man nie drauf schlagen
die zerbrechen dann

sind so kleine fuesse
mit so kleinen zehen
darf man nie drauf treten
koenn’ sie sonst nicht geh’n

sind so kleine ohren
scharf und ihr erlaubt
darf man nie zerbruellen
werden davon taub

sind so schoene muender
sprechen alles aus
darf man nie verbieten
kommt sonst nichts mehr raus

sind so klare augen
die noch alles seh’n
darf man nie verbinden
koenn’ sie nichts versteh’n

sind so kleine seelen
offen und ganz frei
darf man niemals quaelen
geh’n kaputt dabei

ist so ‘n kleines rueckgrat
sieht man fast noch nicht
darf man niemals beugen
weil es sonst zerbricht

grade. klare menschen
waer’n ein schoenes ziel
leute ohne rueckgrat
hab’n wir schon zu viel – writer(s): david garza lyrics powered by
www.musixmatch.combettina wegner- stille– it‘s

liebe bettina. leite- ueber – (hoert ihr bitte etwas laenger zu. sie spricht auch ein bisschen- ueber ihr leben) -. wir. viele liebe. wir waren nicht immer- faschisten. zu uns- sind auch leute gestossen. welche- faschisten- sein mussten liebe. vieleicht. wir wissen es nicht genau. vieleicht. liebe. sind bei uns- auch leute. welche- keine faschisten sind. wir wissen es nicht. liebe. koennen nur hoffen. machen wir schluss- mit uns- faschisten. liebe. eine geistige auseinandersetzung mit uns- ist nicht moeglich. leider. faschismus- ist- genetisch. wissen sie. genetisch. so koennen wir uns nur darauf stuetzen. liebe. koennen hoffen. dass es tatsaechlich- auch so ist. dass theorie. und praxis- eins sind. nehmen wir so. den faschismus- aus uns. liebe. praktisch. wir wissen. theorie. ist- dabei. liebe russen. wir sprachen schon davon. dass ihr. liebe. alles. alles- ausser- euren grenzen. in diesen topf tut. in unsere- gemeinsame. bewusste- mensch-werdung. wenn es nun ist- wie es ist. liebe. machen wir doch nicht nur. in der ukraine. menschland. liebe. wenn sie moechten. unsere. ukrainer. vieleicht. liebe. merken sie einmal. wessen- schlachtvieh. sie sind. machen wir doch in europa. gleich im ganzen- kontinent. ist ja eh. eigentlich. eurasien. liebe. wir wissen. und asien. liebe. ein ganzer teil. liebe wir wissen. so koennen wir. wenn wir- der bettina zuhoeren – (bettina wegner – live in concert 2007 – 35.367 aufrufe 22.10.2019 bei ihrer abschieds-tournee 2007 machte bettina. unterstuetzt von karsten troyke und jens-peter kruse. station bei der brf-liedernacht in eupen. setlist: 1. stille ist`s 0:00:02 2. so alt bin ich geworden 0:02:32 3. soldaten (universal soldier) 0:05:14 4. was ich zu sagen hatte 0:08:20 5. ikarus 0:11:50 6. vincent 0:15:54 7. prolog zu „sind so kleine haende (kinder) 0:19:42 8. sind so kleine haende 0:22:00 9. prolog zu „no woman. no cry“ 0:24:04 10. no woman. no cry 0:25:26 11. prolog zu “free mumia (wuensche)“ 0:29:30 12. free mumia (wuensche) 0:31:27 13. (karsten troyke) prolog zu „propheten“ 0:34:35 14. propheten 0:35:44 15. alles. was ich wuensche 0:39:38 16. prolog zu „in einem kuehlen grunde“ 0:42:35 17. in einem kuehlen grunde 0:44:01 18. die traurigkeiten 0:46:39 19. wenn alle menschen 0:48:31 20. prolog zu „man sagt (the rose) 0:51:20 21. man sagt (the rose) 0:53:05 this video is for entertainment purposes only. please support artists by buying their music. bitte unterstuetzen sie die kuenstler durch den kauf ihrer musik)-. liebe. unsere vorderen verbinden. verbinden- mit uns. in der denkmaschine waren die hauptstaedte. keine grenzen- verzeichnet. in menschland. liebe. welche hauptstaedte. brauchen wir. wenn wir- verstanden haben. liebe. wie unsere menschliche infrastruktur- sein kann. wenn die russen ihren kram. in diesen topf geben. herr russwurm. ok. – herr russwurm. wir springen ihnen bei. wir. welche wir nun. welche wir. dieser topf sein koennen. es ist eine stiftung liebe. nun. allerdings. wie es- sein soll. sie ist. wird- persoenlich sein. juristische person. sozusagen. mensch. wird ein- unterschied sein. liebe. anders sein. so koennen wir die leitung jamal– offen lassen. hier ist bereits- seit jahren- eine solche vorstufe fuer energie. von uns- angeregt worden. daran. liebe- moechten wir anschliessen. gleich in der naehe- sind so sachen. auch hier. liebe. hatten wir. die fingerchen drin. liebe chinesischen. liebe- amerikanischen freunde. so haben wir schon- uns teutsche. russen. chinesen. amerikaner- beisammen. uns- dabei- unsere polnischen. bela-russischen. unsere- ukrainischen freunde. so- die ganze- oder. die ganze- neisse rauf. und- ueberall. liebe- ueberall. wird so. liebe. nicht nur- dies- europa. welches auch- eurasien ist. oder. wer weiss- liebe. wie es- auf unserer erde. weitergeht. wird ja so. liebe. ganz. die ganze erde. menschland. liebe. wie es- sein. soll. gruss – der erste juni kommt. liebe. lasst uns handeln

– – mitternacht- liebe. – vieleicht. ist es gut- zu lernen. vieleicht ist es gut. ich weiss nicht. wir haben kein- minimum. minimum. eines- promille. unserer moeglichkeiten. zu leben- ausgeschritten. liebe. kein. promille. und unser tumbes sein. liebe. lernen wir. unsere. die moeglichkeiten- des leben. sind- unendlich. aufgrund- unserer. unserer- absoluten. tumbheit. wir sparen uns hier jetzt. alle worte liebe. wollten wir uns- ueber uns- faschisten auslassen. liebe. wozu. hinfort- mit uns. zumindest iche liebe. iche. liebe. iche- hab wohl. kein rechten bock. ich weiss nicht. liebe. hatte ich ihn- nie. mit uns. zu sprechen. nein. liebe. die leute hier. liebe. natuerlich. einigen- blieb nichts ueber. ich meinte. meine es- schon ernst. es ist alles nur- solange– her. all unsere- moeglichkeiten. verloren. im- tumben. sein. liebe. im faschismus. was wollen wir- mit herrn putin richten. es sind dann doch wohl- wir faschisten. dass es heut- unsere vertriebenen sind. liebe. diese bestien. bestien. welche wir sind. nun gut oder schlecht. der knochenberg. mineralisiert- wie er ist. dem bisschen. wenigem. das. welches noch. an-in ihm- zu nagen ist. nix. liebe. nix. wir- verfluchten. verfluchten. faschisten. es ist- unser verbrechen. verfluchte. unendlich. verfluchte wir. dass wir sind. wir sind. wegen- der konkurrenz. nichts. liebe. nichts- regt sich. in unseren koepfen. unseren seelen. nichts. liebe. da ist- nichts. nichts. der erste- juni kommt. liebe. mit ihm. lassen sie uns alles- menschlich. dem reich gottes. dem- kommunismus. entsprechend. machen. leben. menschlich eben. mensch- werdend. liebe sie wissen. es sind nur zwei dinge zu machen. wir muessen uns zeigen- wer wir sind. wie geworden. wie wir- werden koennen. kla. ist eigentlich- nur eins. eben. liebe. sie ahnen es. wie. mit dieser theorie. liebe. der praxis. dem leben. am ersten. zeigen wir es- uns auf. liebe. leben es. sicher. ist dann. liebe. halt- zu machen. leben eben. natuerlich. liebe. kla. gruss – heut abend liebe. lief auf arte. es sangen- die herrn simon paul und art garfunkel. sie sangen auch- ihr lied- bridge over troubled water. nehmen wir es vorn liebe. hinten- die renft-leute. mit- nach der schlacht – bridge over troubled water lyrics uebersetzung

wenn du erschoepft bist und dich klein fuehlst.
wenn deine augen voller traenen sind.
werde ich sie alle trocknen

ich bin an deiner seite.
wenn die zeiten rau werden
und freunde einfach nicht zu finden sind

wie eine bruecke ueber unruhiges wasser.
werde ich mich niederlegen
wie eine bruecke ueber unruhiges wasser.
werde ich mich niederlegen

wenn du voellig erledigt bist.
wenn du auf der strasse bist.
wenn der abend dir total schwer vorkommt.

werde ich dich troesten
– –
ich werde deinen teil uebernehmen
ohh. wenn die dunkelheit kommt
und ueberall schmerz ist

wie eine bruecke ueber unruhiges wasser.
werde ich mich niederlegen
wie eine bruecke ueber unruhiges wasser.
werde ich mich niederlegen

segel weiter. silbermaedchen. segel daran vorbei
deine zeit zu strahlen ist gekommen
all deine traeume sind auf dem weg
sieh wie sie scheinen

ohh. wenn du einen neuen freund brauchst
ich segel direkt hinter dir

wie eine bruecke ueber unruhiges wasser.
werde ich deiner gedanken erleichtern
wie eine bruecke ueber unruhiges wasser.
werde ich deiner gedanken erleichtern – writer(s): simon paul lyrics powered by www.musixmatch.com

renft – nach der schlacht songtext

nach der schlacht war’n die gruenen wiesen rot
nach der schlacht war’n viel kameraden tot
und man stellt sich auf das verblieb’ne bein
und man meint. das muesse der sieg schon sein
ja man meint

feiern den sieg der revolution
die amputierten auf der station
billig der wein doch sie giessen sich ein
kamerad ist nicht schad’
um das bein musste sein kamerad

vergossen viel blut doch gewonnen die macht
und die schlacht um die macht war die letzte schlacht
nun wird der mensch fein menschlich sein
kamerad ist nicht schad’
um das bein musste sein kamerad
– –
aber auf einmal bricht ab der gesang
einer zeigt aus dem fenster. da spazieren sie lang
die neuen menschen. der neue mensch
der sieht aus wie war
aussen und unter’m haar
wie er war

kein paradies. kamerad wird es sein
der mensch waechst sehr muehsam und nicht von allein
in diesen grossen mantel der macht
um das bein waer’ es schad’
schluegst du nicht kamerad
noch die schlacht

nach dem sieg war’n die gruenen wiesen rot
nach den sieg war’n viel kameraden tot
und man stellt sich auf das verblieb’ne bein
doch die schlacht wird viel viel laenger sein – writer(s): thomas schoppe. kurt demmler lyrics powered by www.musixmatch.com

– – freundlichkeit zuvorkomenheit. zu-vorkommenheit-freundlichkeit. was nicht. liebe

leute. ich habe diese woche- ne menge. lernt. gelernt. zuerst- auf persoenlicher ebene. ich hatte von jemand. dessen position- fuer mich uebernommen. ohne dies- in seinem geist. gleich- umzusetzen. entschuldigung bitte. ich bin ganz fern. ganz fern- in das sein- von leuten zu gehen. das ist nicht immer richtig. dann. liebe. hoerte ich heut- unseren bdi chef. herrn russwurm sprechen. das bringt uns wohl. zu dem schluss- unser herangehen- zu aendern. es sind- so viele jahre vergangen. wir sprechen hier davon- theorie und praxis- nicht zu unterscheiden. sie sind fuer uns- eins. so sparen wir uns jetzt- die worte liebe. leben wir. es sind- so viele jahre vergangen. vergangen- fuer nichts. den tot- den faschismus. wir schlagen uns vor- dass wir- die moeglichen loesungen. im vertrauen- aufeinanderlegen. entwickeln. probieren. umsetzen. was wir anbieten liebe- wissen sie. voraussetzung ist- die sogenannte- rechtliche seite. diese haben wir dabei. machen wir ernst. bilden wir- in allen laendern- regionen. so weiter. unseren moeglichkeiten- entsprechend. bilden wir die form aus. die dinge- umzusetzen. im bedarfsfall- muessen sie- geschuetzt werden. nicht jemand- in den- sogenannten- vorteil zu bringen. im gegenteil. so schuetzen wir alles- fuer- alle. fuer das leben. es wird alles folgen. das bekommen wir nur- gemeinsam hin. liebe. es ist jetzt- der erste juni. es sind- fuenf tage. machen wir nun- den menschlandtag. es ist jetzt so. liebe. gemeinsam. bewusst- mensch- zu werden. liebe. es ist- der krieg. unser leben. wir muessen uns- ihn. ganz- ueberwinden. wir alle – gruss – mensch mensch- jetzt. ja. kla- egal

(21.05.2022) – – – auf allen strassen …

geehrte. wie es aussieht- kann ich die alte software- wieder nutzen. so wird uebersicht. muss es keine- redundanzen geben. faellt mir- ein stein. wissen sie. liebe. mal sehen. is schicht- im schacht- liebe. wie es heisst. sind eh- an dem punkt- liebe. an welchem wir- handeln muessen. der wahn- unserer leute. er kann sich nicht- mehr- einbekommen. das faschistische. der- diederich. der- toeta. er ist so- in uns- ausgepraegt. ausgepraegt- dass nichts- mehr zaehlt. selbst- herr schroeder- beginnt sich wieder- in ihm- einzuschiffen. seine entwicklung liebe. is eh- erstaunlich. nun tut er es. vieleicht- nicht freiwillig. liebe russen. gebt bitte- alles- bis- an die grenze. gebt bitte alles- liebe. nein. ihr habt- genug- gegeben. das zeugs eben. es ist dann- nicht weg. liebe. im- gegenteil. in diesem topf. liebe. landet es- mitten- in menschland. verantwortet. liebe. von uns- allen. alle. alle- welche leben moechten. das leben- haben moechten. nicht- den tot. er. der tot- ist. er ist- unser leben. das- des faschisten. des- toeta eben. wir liebe. sind- die totsphaere. unsere lebens-weise- ist es. selbst- ueber die grenzen- einzelner laender. logisch. uns faschisten. wird das- nicht gefallen liebe. nein. nie nich. ihr wisst. liebe. das oel- das gas. die waffen. der krieg. der grosse. gegen- das leben. da sind noch- die chinesen. die vietnamesen. unsere- lateinamerikanischen freunde. liebe. fuer uns- faschisten. den toeta. wisst ihr. gibt es. viel- zu toeten. alle. lasst uns- einen anfang machen. fuer uns- mit- allen. fuer das leben. mit diesem topf. in seinem recht. welches- das recht- ablaesst. liebe. gruss – zur ukraine- muessen wir- sprechen. zuerst natuerlich- muessen wir- unseren- ukrainischen freunden- etwas vorschlagen. es kann passen liebe. fuer- alle seiten. fuer- den toeta. uns toeta. wie gesagt. passt es. es kann- nie- passen. er-wir. wir muessen. muessen- erst alle- tot haben. vorher. vorher- ist- keine ruhe. liebe. eigentlich- wissen wir das. oder. egal. liebe. wir muessen- handeln. es sind- so-viele- laender noch. werden wir uns einig liebe. bilden- diesen topf. so- liebe russen- haut es- rein. wir werden sehen. in diesen topf. liebe. und alle ihr- auf- erden. leute. es ist- fuer das leben. punkt. liebe- sie wissen. das unsere- das ihre. liebe. unser- eben. unser- von welchem- wir meinen. liebe. sie wissen. und alles. liebe. das toeten. das tumb- sein. es hoert auf. gruss – schoenes wochenende –

geehrte- gestern- kam eine sendung- zum bild. in unseren koepfen- sozusagen. seine wirkung. wie es oft- ueblich ist. in- u und a. kla. was solls. liebe. immer- etwas- neues. das- versteht sich. neu- ist es nicht. wir- funktionieren so. wenn vorstellungen- bildhaft werden. sind sie sozusagen- rund. das mag es- gewesen sein. liebe. gewesen sein. wenn ich zwei mal- eine guter. zwei mal- ein- boeser war. der boese- bin ich noch. dass leute- sachen umgesetzt haben. welche als solche- nur bedingt- angesprochen waren. es hat- funktioniert. halten wir einmal- den toeta. den mensch- aneinander. der toeta. er ist- wir. sind wir- im westen. wie unsere anhaenger. man wird sehen. wir sehen liebe. wie viele es- in mariupol sind. frau christa luft– sagte- im- rgw– waere- in den gespraechen- ein elefant- im sogenannten- raum gewesen. so moegen- meine leute funktionieren. funktionieren. wenn sie sich- den ami vorstellen. undeutlich- einen- besitza sehen. wie die herrn- r und s und h. und k nun. frau b und l. so- viele. wuerde das alphabet reichen. liebe. waer es- schoen. vieleicht- haben- unsere chinesischen freunde. vieleicht liebe. haben sie deshalb- so viele zeichen. man weiss es nicht. im kopf- des toeta liebe. heisst es- gas und oel und waffen. den naechsten. alle dann- killen. das sind- wir. liebe. wir- der faschismus. toeta eben. den mensch. liebe. ihn- gibt es nicht. leider. noch- nicht. hier sind leute- liebe. welche- ganz still. bescheiden sind. sie haben es vollbracht- in ihren koepfen. mit ihren haenden. dinge zu generieren. welche uns- umgehend- zum mensch- machen koennen. meine leute- interessiert das nicht. von sich aus- kam ein angebot. so gehen wir jetzt- sozusagen- offiziell. liebe. auf- alle leute zu. die unseren- alle

der mensch- ist nicht. wenn wir die ukraine. vieleicht ist es ihnen- nicht bewusst liebe. wir haben- einen ganzen teil- bilder. eigentlich- ist es ein bild. eben das- des mensch. mit allem- drum und dran. wenn wir es- schaffen koennen liebe. unsere ukrainischen freunde- es moechten. lasssen sie uns gemeinsam. lassen sie uns- in der ukraine- menschland schaffen. wir koennen das- im jemen – irak. in- libyen. wo noch- ueberall. liebe. ueberall. ueberall. ueberall- liebe. koennen wir es machen. wo wir- faschisten- taetig sind. taetig sind. und waren. wir koennen uns gemeinsam. bewusst- menschland schaffen. in solchen regionen- sollte dies- einfach sein. vorausgesetzt. liebe. wir haben- ein bild. das haben wir. menschliches- kann rein. menschliches- raus. das ist es. wir sehen dann. liebe. eine menschliche gesellschaft. sie ist anders- als- die unseren. die ukraine- war teil russlands – sie hat eine – komplizierte geschichte – (ukraine) – teil – der sowjetunion. hier gibt es- so. tradition. die tradition- mensch- werden zu wollen. weshalb- ist die ukraine- heut- zu grossen teilen- ein so- faschistisch- sich- entwicklendes land. teil-zuhaben- an unserem- knochenberg- zu nagen. wir wissen liebe. wo- das zentrum ist. so vieles bereits- mineralisiert ist. verfluchte. unendlich- verfluchte- faschisten wir. – gruss

mitternacht – – – auf allen strassen …

sehr geehrte- wir muessen uns kuemmern. wenn ich die alte software- wieder anwerfen kann geehrte. wird es- einfacher. ich weiss nicht. mein leben im faschismus. meine sagen jetzt- gas und oel und waffen. alles- uns- zu killen. geehrte. ich weiss nicht. das tumbe- ist- genetisch. liebe. das ist klar. wir haben die loesung- fuer gas oel und waffen. gas und oel- brauchen wir dann bald nur noch- als rohstoff. die waffen. liebe. waffen- brauchen wir nicht. meine. unsere liebe. sie haben dafuer keinen zugang. der krieg- ist wichtg. wichtiger- als das leben natuerlich. so ist es liebe. wenn der eine- des anderen- teufel ist. sein soll. wie tumb liebe

so klaeren sich. klaeren wir- unsere dinge- allein. man muss nichts tun. das tumbe leben. liebe. es laeuft- so. im sinne- unseres besitza. liebe. in seinem sinn- werden wir mehr und mehr- wie wir waren. wenn-gleich- unser besitza- gewechselt hat. lassen wir das. liebe dienste. ich habe euch wieder angesprochen. in der hoffnung. ihr habt ein wenig- uebersicht. nur. liebe. wem- sollt oder koennt ihr das sagen. unseren- oel und gas und waffenleuten. man weiss es nicht. natuerlich- habe ich uns das mit der loesung- wieder angepasst. schaff es nur nicht- einzusetzen. wenn man unseren ganzen wahn- mit-gehen moechte. muss. liebe. wie- kann man das ertragen. verfluchte. verfluchte- verfluchte faschisten wir. gruss – nun muessen wir es machen liebe- wie es geht

(20.05.2022) – – – auf allen strassen …

lassen sie uns finden geehrte. finden. finden- wer wir sind. vor einiger zeit- haben wir unsere koordinaten. unsere koordinaten- in unserem- von uns- angenommenem- universum angefuehrt. wir landen letztlich- auf unserer erde. egal- wie wir- geworden sind. so gaben wir uns- die eins. die eins- in der null. dem leben. so mag es- ein jeder halten. so finden wir uns. finden uns- alle leut. sie finden dies- in der seite drei. liebe. in der datei anfang. in der seite- www.leband.de. wir leut- gliedern uns wahrscheinlich- in vier segmente. unsere- juengste art- der toeta. er ist etwa- 100 jahre alt. er erstand- aus dem vertieftem- entwickelten mutant. dieser- ist noch- in den leuten des osten. wie unseren- so-genannten- graduierten laendern praesent. wenn ich sogenannt- sage- sehen sie bitte- in diese dinge hier. dann haben wir- unsere- vielen vielen- formen – arten. wie wir sie- im stamm- des mutant finden. es ist dann die frage. was wir uns- leuten. bedingen. leute. so moechten wir uns nennen . uns alle- ohne bruch- erfassen zu koennen. unsere wunschvorstellung liebe. sie- ist der mensch. er begann 1917- seinen weg. in russland- seinem ausgangspunkt. in diesem russland. liegt er- wie all die zeit- vor seiner vollen ausbildung-im moment- in schweren konflikten. in konflikten- wie es sie- in seiner 100 jaehrigen geschichte. noch nicht gab. er ist in konflikten- weil unsere gemeinsame- bewusste menschwerdung. sie ist noch immer nicht- gelungen. so ist er weiter- entwickelter vertiefter mutant. statt mensch. mensch- welcher er im osten. wie in den guten leuten- unserer erde werden moechte. dieser. er steht ganz- im gegensatz- zum toeta. ist. er waere- sein genaues gegenteil. der faschist. dieser toeta. er ist- faschist- in seiner ersten- entwicklungs-stufe. welche in zwei formen- im jahr 1913 und 1914. sozusagen das licht- der welt- erblickte. nach seiner- jahrtausenden jahre- vorgeschichte. sozusagen- in einem sich- immer- staerker- auspraegenden fruehfaschist. uns alle verbindet- das wort- leut – (ok. kla- so sehen. oder moechten wir das sehen) -. wir sind leute. entstammen alle. wir alle- entstammen- sozusagen. dem stamm- des mutant. die geschichte- mit dem toeta. natuerlich auch- mit dem mensch. sollte es je- einen geben koennen. sie liegt letztlich- etwas anders. das moechten wir jetzt nicht auswalzen. da wir immer noch- die hoffnung hegen. liebe. wir hegen die hoffnung wir werden- mensch.

wir im westen liebe. sind. leben. haben- eine vollkommen- verkommene. liederliche. perverse- lebensweise. minus acht. liebe. er ist- unsere realitaet. man kann es nicht ausdruecken liebe. unmoeglich. unsere persoenliche lebensweise. unsere- gesellschaftliche. wir- die faschisten liebe. was gibt es- verkommeneres- auf erden. liebe- nix. uns eben. gruss. liebe. oda – dass gewaesch- von uns faschisten liebe. laecherlich. faschismus eben. es ist- uns egal. unser system. wir gehen ausschliesslich- in den tot. sind so- programmiert. wir- das pack. zugunsten- unseres besitza. liebe. das ist sie- unsere ganze- kunst. liebe. laecherlich. sind da unsere kuenstler politiker. wissenschaftler. macher. nein. ist niemand. wollte man- meinen muessen. einzelene. liebe. sie wissen. sie immer. gruss – hier noch ein video – zur ukraine. ich kann kein- russisch mehr. ist irgendwie auch in deutsch. ist mir im moment. liebe zuviel. mir raucht- der schaedel. ich kann seit heut- wieder auf meine alte software zurueckgreifen. muss ich wieder lernen- damit umzugehen. da sind- so viele seiten liebe. das auch noch. grusel grusel. echt. muessen wir sehen liebe. man leute verdammt. ich wollte heut- fertig sein. etwas setze ich uns- zum wochenende noch ein. ist alles- ein bisschen viel liebe. die zeit. das leben- rennt uns weg

(19.05.2022) – – – auf allen strassen …
– – – liebe. sie sehen- dass wir uns- einen vorschlag machen. sie kennen ihn schon. wir bieten- das unsere. bitten- um das- ihre. dass wir dem leben- gerecht werden koennen. wir koennen. wir- tun das nicht. haben- fassen wir mut. liebe. wie meinen sie liebe. ist die form. ich moechte uns noch- die juengste erfindung- eines kleinen jungen anfuehren. dass uns. liebe. ein licht- aufgehen moege. hier wieder- herr- von dohnanyi. er kann uns da auch helfen liebe. unsere- frau maischberger. liebe. sie sehen es. eher- schwierig. egal. egal. liebe. unsere- maschine. dass hier bei uns. nicht nur bei uns- unsere vertriebenen. das sagen haben. liebe. so sagte es eben- herr von dohnanyi. so ist es halt. viele- haben wir vertrieben. liebe. viele- als unsere muetter- unsere kleinsten noch- mit dem mund fuetterten – (atlas-der-migration-seite-11- ) – liebe. ist alles- nicht lange her. uns faschisten- ist das luegen- inne. sozial. genetisch inzwischen. so. unsere vertriebenen. sie haben das so perfektioniert. sie beluegen sich- unentwegt- selbst. fuer das leben liebe. ist das- keine- basis. ist unser. der tot- des leben. unseren vertrieben- ist das egal. sie muessen sich zuletzt- selbst- meucheln. natuerlich. wissen wir das. liebe. ich denke. sie ahnen es. sei es- wie es sei. geehrte. sei es- wie es sei. lassen sie uns- unser dummes zeug- plappern. wenn die bomben fallen. sind unsere hohlen koepfe- aus. liebe. das- bringt uns nichts. wir toeten. alles- schon so. lassen sie uns. liebe. gemeinsam- fuer das leben stehen. machen wir nun- diesen topf. gruss

– – unser vorschlag – (es ist genug. genug liebe. meinen wir. wir haben von nichts- eine ahnung. unser wirkgrad- ist minus acht. dies unvermoegen liebe. ist unbeschreiblich. wir hier liebe. wir haben durchgehalten. jahrzehnte nun. es gab nicht immer nur- dumme unter uns. lassen sie uns daran anschliessen liebe. wir schlagen uns- einen gemeinsamen topf vor. liebe. dass wir zusammen- bewusst- mensch werden. schon- von unserer seite. liebe. ist er- so gefuellt. dass die kraft reichen sollte- uns diesen prozess- gelingen zu lassen. bitte liebe. werden wir- mensch. was hilft es uns. uns- hinter-her. vorwuerfe zu machen)

– wir bitten uns geehrte. gemeinsam bewusst. mensch- zu werden. dies kann ein kurzer weg sein. das problem unserer zeit. welches dies vorschaben schier unmoeglich erscheinen laesst. unser faschismus. er ist- allgegenwaertig. scheint- allmaechtig. unsere faschistische welt. sie komplettiert sich im moment- rechtlich. finnland und schweden- werden teil- der tateinheit nato. wir- fuer unseren teil- haben uns wieder erfolgreich- in den blick unserer dienste gebracht. mir ist das absicht. sind sie doch- unsere letzte chance. im osten hatte ich das nicht richtig gemacht. hier ga es nach gewissen umstaenden. eine klaren. auesserst anstaendigen kontakt aus einer etwas- anderen linie. wir denken liebe. er war- fruchtbar. hat unserer natur- etwas gebracht.fuer mehr- haette ich mit dem dienst sprechen muessen. es war ein fehler. liebe. es nicht getan zu haben. weshalb ist das heut so mit uns geehrte. moeglicher weise liebe. glaubens. glaubens nicht. waere ich- ins arbeiten gekommen. im osten. wir hatten- viele kluge leute wissen sie. wir denken- die sache mit uns faschisten. sie war erledigt. liebe. tun wir es jetzt. erledigen wir uns. in liebe. liebe. helfen uns. wie allen wesen- unserer erde. unseren lebensbedingungen. liebe. der erde. dem leben so. fuer mich hier. liebe. geht es- um einige millionen jahre in unsere geschichte. wie undenkliche zeit- weiter. sehen sie dazu bitte- in diese seite drei. danke. gruss – faschismus- ist erblich. dadurch- genetisch. er liegt uns faktisch- in jeder zelle. ist so. – sozusagen uns. wir. ich. so kenne ich- wunderbare leute auch in meinem jetzigem land. sie besitzen- einen gewissen einfluss. fuer die aufloesung- unseres faschismus- reicht er nicht hin

meine leute- welche vorgeben- uns zu fuehren. sie kanzeln eben- einen kanzler ab. sie haben zu tun- so scheint es. ihre arbeit. welche teil- unseres system-scheines … ist. sie fuellen nicht einmal mehr- den schein. wir wissen noch- aus unserer vergangenheit. wir laufen eben- wieder hier her. man kann die sache auch gleich- richtig machen. denken wir- an herrn goebbels. ihm- zu ehren. eine aehnliche vorgeschichte hat hollywood. ihm- zu ehren- bildete man 1945- die sogenannte goebbelsmaschin aus. ganz- direkt. wie bekannt- laeuft sie im moment- in richtung ukraine. jetzt wird davon gesprochen- es soll doch jeder- seins waehlen. das gilt- wenn es wir. die faschisten sind. es stehen noch- millionen. milliarden leute- in der schlange- am-vorm knochenberg so er noch nicht- mineralisiert ist- zu nagen. hoeren sie bitte- eine kluge frau – aus afrika – (ich muss ihren namen noch nachtragen. entschuldigen sie bitte) – ein guter beitrag. wir sollten das besprechen. es gibt da noch etwas zu sagen. sehen sie bitte wieder- in den – sklavenatlas – – in den – atlas-der-migration-seite-11- – . wir moechten nun der worte- genug gewechselt haben. liebe dienste. ihr wisst. wir arbeiten- redlich. so moechten wir wieder- auf den von uns- angeregten topf verweisen. natuerlich moechten wir liebe. dass unser land- dabei ist. wollen wir warten- bis wir wieder unsere tiefe genetik- offenbaren. liebe. das muss nicht sein. wir hoeren schon genug liebe. wenn wir- unsere leute. m s h b n r. man- weiss es nicht. sie sind wohl- unser ganzes- aplhabet. dem ist wohl so. liebe. meint ihr. liebe. wir haetten- den herrn- mengele ueberwunden. nein

so lassen sie uns jetzt arbeiten. individuell local regional national international. mit uns- allen. sprechen wir uns an. liebe. sprechen wir- miteinander. vieleicht- sollten wir noch ein wenig realitaet untersetzen liebe. dass sie sehen koennen. wem man- vertrauen kann. gruss

(18.05.2022) – – – liebe leute. wir sehen- in unserem land. wir sehen nur noch- in unseren leuten- des verfassungsschutzes. sicher. wir haben weitere dienste. leute. in euch- sehen wir die letzte chance. Die letzte chance. unsere leute in unserem land. liebe. ihr wisst. wie wir da denken. nehmt bitte auf- welches. was wir so plappern. es ist echt- liebe. alles- ist echt. wir unsere leute liebe. wir sehen es zuletzt- in diesen- gas-sachen. natuerlich. unser faschismus liebe. er ist inzwischen- genetisch. amerikanisch natuerlich. liebe. wir jagen nicht nur das leben unserer erde- in den tot. auch uns natuerlich. klaeren wir. unsere dinge. sagt auch unseren russen und ukrainern. liebe. was geht. sie moechten bitte alles- in diesen topf uebertragen. auch die polen und die anderen. leute. wenn ihr. wenn wir nicht- verstehen. vertraut uns einfach. gruss. ich versuche mal liebe- unsere sachen- aufzuzeigen
Leute, guten Morgen. Verzeiht uns bitte, ist etwas viel. Wir koennen jetzt in einen machbaren Weg einschwenken. Wir alle. Erst unsere Ukrainer und Russen. Dann wir. Sind schon dabei, Liebe, wenn wir klug sind. Gruss

Gelegenheiten kommen, gehen. Gehen, wenn sie nicht genutzt werden. Sind sie weg. Sie wissen, Liebe, wir- wissen das. Erfahrung. Dies hier, diese hier sind oder waren solche, Liebe. Jetzt ist, jetzt gibt es- eine neue, Liebe. Sie stellt sich- durch den Krieg in der Ukraine her. Sie ist, Liebe, sie ist, dass wir- menschland machen. Das heisst, Liebe, eben verschwinden Finnland und Schweden, wie man sagt, aus dieser sogenannten- Neutralitaet. Sie ist natuerlich- keine. Finnland und Schweden, sind- faschistische Laender. Fehlt die Schweiz, Liebe. Sie wissen. Da ist- dieser Zugang. Lassen Sie uns menschland machen, Liebe. Wir koennen das nur vorschlagen. Es ist eine Gelegenheit. Lassen Sie sie uns nutzen, Liebe. Alles Menschliche- kommt rein- in dieses menschland. Menschliches- kommt raus. Fertig. Das ist diese Lebensform. Diese- Menschliche. Sie ist keine neutrale, im Gegenteil. Sie ist- menschland. Sie koennen es sich vorstellen, Liebe. Liebe Ukrainer, liebe Russen, liebe Faschisten, liebe- Alle. Was meint Ihr. Ist das was. Ukrainer, ihr muesst das wissen. Russen, koennt Ihr- damit leben. Es ist das, Liebe, Welches ihr- 1917 begonnen habt. Gruss
In gewisser Weise, Liebe, solche Sachen, Gelegenheiten- sozusagen, sie haben auch. Sollen- dieser Kairos sein. Zumindest, Liebe- haben sie mit ihm zu tun. Hier- dass die sogenannte, grosse Masse- vorbeifaehrt. Dann. Dann- ist sie weg, die Gelegenheit. Fuer die Sache- weg. Fuer menschland, Liebe, sind es, wie sie hier sehen. Es sind bis dato- nicht alle. Nein. Wenn man sie nicht aufnimmt. Insofern. Insofern- sind leider nicht alle- dieser Kairos. Das zu menschland. Liebe

Sie wissen, dieser Kairos. Mit dem Schopf… Hinten- die Glatze. Sie scheint. Vielleicht, Liebe, steht sie- fuer mehr. Wenn er- alle sein kann. wow. Liebe. Entschuldigt bitte. Solche Gelegenheiten… Gehen wir- ins Direkte, dass Sie nicht meinen, Liebe, wir sprechen hier- von- Nix. Jetzt ist eine solche Gelegenheit. Wie gesagt, erst sind nicht einmal- alle- noetig. Nicht- alle von uns. Nein. Fuer diesen Topf dann hier, Liebe, ja. Es ist besser, wenn es- so ist, sein kann. Natuerlich. Dies menschland. Wenn wir uns ansehen, Liebe, uns- acht Milliarden Leute. Liebe- solche Glatze. Man weiss es nicht. Weiss man es doch. Man- weiss es nicht. Egal. Wenn wir jetzt- die Gelegenheit nutzen, Liebe, Mensch- zu werden, sparen wir uns- fuer den Westen. Wie fuer einige oder eine Menge- graduierter Laender, natuerlich auch Leuten- im Osten. Eine ganze- sogenannte- historische Entwicklungsstufe. Im Falle des Westen- wuerde Unfassbares geschehen. Hier wurde infolge jahrtausender Jahre- spezieller Entwicklung. Vor ueber- einhundert Jahren- die Herausbildung einer neuen Art abgeschlossen. Es wurde- der sogenannte Toeta. Der Toeta. Seine Totsphaere. Nun ist er hier, in seiner ersten Entwicklungsstufe, dem Faschismus

Stellen Sie sich vor, Liebe, es ist- die Gelegenheit, dass wir infolge des Krieges in der Ukraine- dies menschland ausbilden. Menschland, das Land- fuer uns alle, das Land, Mensch- zu werden. Sie wissen… Oder nein, Liebe. Sie wissen es- jetzt. Bis hier her, Liebe. Meinten wir. Wir meinten uns- den Verhaeltnissen des Leben- zu verhalten. Wenn wir dieses, dieses- sogenannte- lebland anstreben. Es ist schon. Ein fuer alle- akzeptables Lebensverhaeltnis. Gemeinsam, bewusst- Mensch- zu werden. Sie wissen… Nun ist- in einer Heimat des Faschismus. Der Grund fuer den Krieg. Er ist- in diesem Land- geworden. Einem Land- unserer Vertriebenen. Sie haben- in den USA diesen Faschismus- noch- etwas flinker. Denn wir. Sie haben ihn- in ihrer wieder- eigenen Art ausgebildet. Vollendet. Keine Kleinigkeit. Wir fuehren- das hier aus. Diese Dinge kommen so zusammen. Unsere Vertriebenen- haben unsere Unart, unseren Fruehfaschismus- mit- in unsere Erde genommen – (faktisch liebe- ist er so entstanden). Sie- in unserer. Nein natuerlich. Sie haben ihn in ihrer Weise- weiterentwickelt, unsere ganze- Erde zerstoert. Sie sind 1945- in ihre Ursprungslaender zurueckgekehrt. Nicht in alle. In die faschistischen. In die- faschistischen- sind Sie gekommen – (wie sie es gelernt haben. von uns und besser). Wie koennte- konnte es- anders sein. Nun eben- in ihrer Art Tuecke, Heimtuecke, Betrug, Mord, Totschlag, Unterminierung… All das- haessliche, Liebe. Das haesslich. Das der Faschismus ist. Sie haben sofort auch- unser spezielles- Faschistische aufgegriffen, weiterentwickelt. So haben sie diese- sogenannte goebbelsmaschin- gebildet. Sie laeuft grad eben. Sie laeuft- in hoechsten Touren. Deckt alle Wirklichkeit.- zu. Laesst den Faschismus. Den Faschismus- Faschismus- als das Gute gelten. Pfui, Leute, pfui, so- sind wir. Wir- das pack fuer seinen- besitza

Diese Gelegenheit- menschland zu machen, Geehrte, jetzt. Wie ist sie. Wir fuehren uns diesen Topf an. Es- zu generieren. Es sind die sogenannten- rechtlichen Bedingungen. Wir rufen sie hier auf, Liebe. Dies Recht- als solches. Recht- ueberfluessig zu machen. So die Gelegenheit zu nutzen, wie sie uns unsere Entwicklung- sozusagen- alternativ- zum Faschismus- vor ueber- einhundert Jahren gab. In Russland- ist sie- 1917 umgesetzt worden. Wir sehen, Liebe, was eben- geworden ist. Ist

Wir bitten unsere Russen, Liebe, wir bitten uns alle. Bitten uns- in diesen Topf- zu geben. Wir tun es. Sagen wir, Liebe- wer- in diesen Topf gibt. Kann- aus ihm- nehmen. Machen wir es. Machen wir es- wie das Wasser, Liebe. So wie es sich verhaelt. Wenn es- in sogenannte- kommunizierende Roehren gelangt. Oder. Solche Roehren werden. Sie werden- zu kommunizierenden Roehren. Liebe- wenn es- in sie- gelangt. In dieser Art, Liebe. In dieser Art- wird alles geschehen. Es wird- aus dem Toeta- ein mensch. un. Unfassbar. Aus den Leuten- seiner Ausgangsart, dem vertieften, entwickelten Mutant. Sie finden uns- in der Lebenstabelle. (Auf der Seite drei. In der Datei Anfang. Im Download- der Seite- www. lebland. de. So- finden Sie sie.)

Fuer hier, Liebe. 1976- war eine solche Gelegenheit. Meine Leute- bauten uns- eine sogenannte- Denkmaschine. Anfang- der Neunziger, Liebe, wieder eine solche Gelegenheit. Im Westen konnte ein komplexes- Projekt entstehen. Ein Projekt- welches Vieles- in sich trug. Um das Jahr 2000- bot sich die Gelegenheit- ueber den Bau- von Luftschiffen. In den Zweitausendern- das Bauhaus. Ueber sogenannte alternative Energien- dann- der sogenannte ber… Immer wieder- gab es Gelegenheit, Liebe, Gelegenheit, dass wir uns- lebland- fuer alle schaffen. Nun, Liebe, koennen wir uns alle- menschland machen, Mensch- zu werden. Ist das nichts

Liebe Russen. Wenn Ihr alles, was wir Faschisten- jetzt von euch- frueher oder spaeter- stilllegen moechten. Schon still-gelegt haben. Wir holen nun- den Rest von uns, die Laender Finnland und Schweden- in unsere Tateinheit, die Tateinheit- NATO, Euch- zu killen. Keine Angst. Liebe. Keine Angst. Haben wir Euch- und die Chinesen, die Leute- in Lateinamerika, dann den Rest- tot, Liebe, killen wir- uns- zu Ehren- unseres Besitza. Fertig. Unser Besitza. Liebe. Liebe, dass er, er, etwas Neues- werden kann. Etwas- Wunderbares. Seine Barone, unsere Muenchhausen. Sie bauen eben- an seiner Faehre. Wow. Liebe- wow. Nun- muesst Ihr weg, Ihr Russen. Kla. Ihr wolltet einmal- Kommunist werden, mensch. Das wissen wir. Doch wir- Vertriebene. Da wir- von- allen- kommen, wissen wir- von uns- allen. Euch Russen und Teutsche, seit 1871- koennen wir nicht- verantworten. Wir koennen nicht verantworten. Wir vertriebene. Liebe. Dass Ihr- zusammenkommt. Das ist- waere. Ist- unser Ende- als Sieger. Ende. Das geht nicht. Nein. nimmer. Nimmer mehr

Wenn wir unser- hin-nein-geben in diesen Topf… Raus. Raus. Es geht aus ihm- in diesem Roehren-Prinzip. Man, Leute, da haben wir es wieder. Sie finden es auch- in etwas weiter-ent-wickelter Form. Oder nein. Keine Ahnung, in dieser Seite- drei. Stellen Sie sich vor, Liebe. Mehr- bedarf es nicht. Dann ist- Frieden, werden wir alle, Liebe, weltweit- Mensch. Wow. Dieser Topf, Liebe, und alles- ist- gut. Sie sehen, weshalb wir das sagen. Was- von uns kommt, kommen kann… Es bedarf der Gelegenheit. Sie ist jetzt. Wenn wir sie nutzen, Liebe, ist es. Gruss

(16.05.2022) – – – geehrte. das bundesland nrw hat am sonntag gewaehlt. die wahnvorstellungen meiner leute sind so ziemlich- in gaenze- bestaetigt. liebe leute vom verfassungsschutz. wenn ihr noch nicht ganz- abgesteckt habt liebe. ihr muesst euch bald fuehlen- wie einstige kollegen. steht uns bitte bei. ich bat euch bereits manchmal. ein auge zu haben. ich bitte euch wieder liebe. unsere leute liebe. sie koennen so nichts. fuer einen neustart- haben wir jetzt so ziemlich- dinge aufgesetzt. lasst uns luft holen. liebe. einen- augenblick. wir koennen so- nicht- wirtschaften. dass bei uns- unsere vertriebenen das sagen haben- liebe. das wissen wir. muessen wir nun- alle. liebe. alle. absolut- unfaehig sein. wir schlagen uns jetzt- ohne weitere umstaende- schlicht- eine praktische loesung vor. wir werden uns bitten. dafuer etwas aufzusetzen. zu-zu-lassen. fuer uns alle- mit uns- allen. weltweit. wie anders liebe. koennen wir noch- agieren. unter unseren hier. liebe. ist- niemand. glaubens. gruss. geht dann gleich los. tut uns leid. wer liebe. mag- mit so-viel. wahn rechen

(12. – 14.05.2022) – – – guten morgen- leutchen. ist es heut heut oder gestern.genau wissen wir es nicht. liebe. es ist krieg. krieg- bei uns in der naehe. es ist ueberall krieg. normal- interessiert das hier- fast niemand. nun wid geplappert. auf- teufel komm raus. liebe. wir hier- sind faschisten. machen ueberrall- krieg. interessiert uns nicht. was wunder. gruss – leute. wir leben jetzt. wollen- muessen leben. wenn das leben. leben soll

gegen dummheit

gegen- unsere dummheit
liebe- wir schlagen zur aufloesung unserer probleme. unter anderem- auch diese loesung hier vor. es gibt mehr- wissen sie. von uns. nein. liebliche egentlich doch- von uns allen. wie meinen. kla. liebe. von uns auch. gruss – dass wir einen anfang finden. wir haetten ihn- vor tausenden von jahren. suchen muessen.
sie stroemen- in den knochenberg
errichten wir- die bannmeile des leben. na is ernst gemeint liebe. macht nix. gruss – wir muessen machen leute. wird sonst nicht

(08.05.2022) – – – geehrte. heut- ist der achte mai- ein feiertag. sie wissen. da wir unsere aufgabe nicht darin sehen- uns angst-voll oder dumm zu machen. liebe. nein. geben wir uns nun die loesung- fuer unsere probleme ein. wir gratulieren unseren leuten- aus der sowjetunion. wie den guten leuten unserer erde. auch damals schon- waren viele- von ihnen faschisten. geehrte. das war nun so. ist noch immer so. so ist es- eben. ohne diesen achten mai. geehrte. waeren wir alle- wohl schon nicht mehr. egal- liebe. egal- wer dann- unser besitza geworden waere. das moechten wir nicht. geehrte. hier- gleich die loesung. muss erst mal raus. gruss – schoenen feiertag

(06.05.2022) – – – man leute hallo- licht- am ende des tunnels. wir koennen hier jetzt- breiter auftreten. wenigstens so- wie wir es einmal hatten. muessen dann. ueberlegen leute. wie noch. jott- sei danlk. liebe. wie sie sehen- muessen wir den umschwung. von krieg- auf frieden finden. und schaffen. sie wissen liebe. hier ist er. wenigstens einer. wow. nicht schlecht nich. mit meinen- ist nichts anzufangen. sie lieben- den kireg. ich weiss nicht. wir wissen nicht- ob alle. einige vieleicht. nicht wirklich. wir muessen sprechen liebe. sprechen. uns- verstaendigen. liebe. und handeln. ist pipi. jetzt. war- ein haufen kram zu machen liebe. lassen sie uns tun. gruss
(03.05.2022) – – – wir rufen- dich- liebes leben. wir im westen- wie unsere anhaenger. wir zaehlen- zu milliarden. liebes leben- nun endlich- moechten wir- mensch werden. nun schon- in menschland liebes leben. dass wir ihn-uns in lebland- vorbereiten muessen. liebes leben. ist- eine sache. was- verstehen wir. liebes leben. nichts. werden wir mensch. wir alle- liebes leben. alle leute- auf erden. gruss an dich. liebes leben dich. liebes leben- was koennen wir sagen. wir muessen deinen moerdern. liebes leben. in die haendchen- die blutigen fallen. sie triefen. letzte woche- trafen sie sich im terrorcenter nummer eins. in ramstein. unser ami. er wird nicht- gesagt haben. dass er ueberlegt. nun endlich- die in buechel bereitliegenden atombomben zu zuenden. niemand- moechte frieden. alle- krieg. faschisten eben. liebes leben. toeta. wir. was tun wir. wir- liebes leben. haben hier. mit unseren allen. allen leuten- unserer erde. die loesung. musst heut – hier fummeln. weisst du. liebes leben. geht gleich weiter. muss- herrn kluge sprechen. gruss – is schon

(02.05.2022) – – – geehrte- genau- mitternacht- so geehrte. wir befinden uns nun- seit gestern. in menschland. sagen wir. liebe. kurs- menschland. eben noch- meinen wir liebe. wir machen jetzt- alle. diese friedensfahrt-neu. logo. muss sein. glauben wir. machen das geld- neu. hier ist- mit dem ihren- alles. liebe. dass wir- das schaffen koennen. muss sein. unseren grossen krieg- gegen das leben- zu enden. wir schlagen vor. wir koennen- unsere ukrainischen freunde fragen. liebe- wollen wir- in eurem land. seid ihr- wikinger. ukrainer. russen. tataren. wer- auch immer. liebe. werden wir- gemeinsam- mensch. er ist- etwas neues. das gegenstueck- zum toeta. wir sind er. wir- im westen. sind. bilden- die totsphaere. mit all- unseren- anhaengern liebe. sie wissen. wir- bilden sie. sind- die totsphaere. liebe. ich kann uns. ich moechte. liebe. wir- moechten uns- die seite drei. liebe. in der datei anfang. erst- neu schrieben. wenn wir- keine- toeta mehr sind. wir moechten uns- niemand zumuten. keinem. gruss – moechten mit uns- allen. liebe. allen leuten- welt-weit. mensch- werden. das reich gottes. den- kommunismus erschaffen. liebe. er- lebt da. dieser mensch. logo –

(25. – 01.05.2022) – – – geehrte- gleich- mitternacht. machen wir- eine friedensfahrt geehrte. fuer den frieden- gruss – heisst ja schon so. die rechte gibt es noch. machen wir sie neu. weltweit. in einem neuen konzept. menschland. zu gewinnen. jetzt – gruss – wenn wir fix sind liebe. machen wir es so. dass uns- das sogenannte geld. einkommt. ist alles hier-dafuer. uns. liebe. welche wir- fuer das leben stehen. wir loesen es- so auf. machen- etwas- neues. wir enden. liebe. unseren- grossen krieg- gegen- das leben. machen wir gleich schluss. mit einem- unserer heissen. seltsamer weise- schmieden unsere amis dafuer. wie so sie ihn- inszeniert haben. liebe. vor langer zeit schon- inszeniert haben. nun moechten sie ihn. wo er nun ist. zu unser- aller ende. nutzen. es kann nur- einen geben. ist ernst gemeint. ist unser system doch die konkurrenz. namen sind hier- nicht wichtig. nicht wirklich. liebe. wie es heut heisst. den sieg- moechte unser- elender- besitza. gruss – geehrte. wie gehen wir- mit unserer situation- im sogenanten europa um. hier herrscht- heisser krieg. in vielen teilen- unserer welt- herrscht krieg. es interessiert uns. schon- unsere- lieben amis eher. null. sind sie es doch liebe. welche sie- in der regel veranstalten. der krieg- in der ukraine. er erweitert nun- den seit 1945 herrschenden- us-burgfrieden um eine naechste runde. die ganze welt- auch china noch. sollen sich- gegen die russen stellen. sorgen wir- fuer freiden. sorgen wir dafuer liebe. dass dieser heisse krieg. mit unserem grossen krieg- gegen das leben endet. jetzt sofort liebe. wir hier- wir dummen liebe. wir arbeiten- unser leben daran. wir arbeiten- fuer das leben. wer das tut- liebe. arbeitet automatisch- gegen- unseren grossen krieg. welche wir- gegen- es fuehren. so haben wir- eine gewisse linie- fuer uns liebe. diese woche- ist im terror-center nummer eins. in ramstein. eine- entscheidung getroffen worden. uns. uns alle. letztlich auch- unsere amis natuerlich. zu toeten. der eintritt- von uns- in den ukrainekrieg. durch das liefern- schwerer waffen. ist ein- anzeiger. das macht- sinn. da unsere besitza. vieleicht hatten auch- ihre berater- die idee. unsere spd- hat bereits- 1914- fuer ihren damaligen gegenspieler gestimmt. er konnte- so erst erstehen. unser alter besitza. entschuldigen sie liebe. so-herum. nun ist es- der ami. egal. es ist- unendliches vertrauen gewachsen. so sind wir aus-erkoren. liebe. die neue runde- des us-urgfriedens. nun weltweit zu zimmern. wow. liebe. man muss es erst nur- verstehen. verstehen- wer wir sind. wow. der achte mai kommt. dann- der neute. die galgen-frist fuer uns. dass nicht- das interesse unserer besitza- uns alle zu toeten. sie- laeuft dann ab. ist ruhe dann. spaetestens liebe. spaetestens. man kann das annehmen. ist das- 1871 beschlossen worden. muss man wohl meinen. liebe. wie gesagt. vor dem- sogenanntem. kommunismus natuerlich. das hat- gruende. es gibt- solch einen titel. denken wir nach. liebe. es gab- in meinem alten land. eine- sogenannte- friedensfahrt. sie war- bei meinen teutschen im westen. welche schon lange amis waren. liebe. wenn auch- hilfsamis. egal- sie war bei vielen- nicht beliebt. verdammter frieden. liebe. wir doch nicht. nein. nein nein. nimmer mehr- wer. sind wir denn. wir. nein. logo. gruss

– – geehrte- es ist der erste mai. er war einmal- kamf und feiertag- der werktaetigen. nun mutiert- unsere spd- das vierte mal. jetzt moechte man. alle- zum gegner des osten. der guten leute- unserer erde machen. den rest- des leben- unserer erde. zugunsten unseres besitza. toeten. es kann nur- einen geben. liebe. wow. gehen wir jetzt. in menschland. liebe. ist- besser vieleicht. machen wir uns- den ersten juni dieses jahres liebe. zum- menschlandtag. zu menschland. nehmen wir uns- faschisten- mit liebe. weg – ist besser. zumindest. liebe. glauben wir das. es kann nur- einen geben. wir faschisten- scheinen uns entscheiden zu haben. erst liessen wir- hamburg brennen. nun- die ganze welt. die entscheidung meiner regierung. grosse waffen zu liefern. der ukraine- in ihrem kampf- um den faschismus zu liefern. unser kirchenmann sagte schon- hungern- fuer den frieden. es ist- soweit. der westen- scheint- entschieden. meine spd. meine regierung. sie scheinen- von unserem besitza- auserkoren. die schwankenden laender unserer erde. ins heim. ins reich. des faschismus zu fuehren. endgueltig- unserer- totsphaere. einzuverleiben. die erfahrung von 1914- mit unserer spd- liebe. sei scheint- ihnen- anregung. sie wissen. schon eine zeit- senden unsere besitza- ihre barone aus. die rueckseite- des mondes. den mars. oder den erdmittelpunkt- zu erreichen. sie gehen davon aus. liebe- dass hier- ihre vorfahren sitzen. wo noch. wow- gruss- lassen wir es genug sein. ich versuche dann. liebe. wir versuchen jetzt- in menschland zu kommen. gruss

– – schitt- geehrte- man leute. feiertag. dann- das. schitt. schon wieder- was passiert. faschisten- unter. faschisten- bei sich. nun brennt nicht nur hamburg- man leute. schon wieder- eine zeitenwende. is ja eklich. sind alle da. liebe. in den tot. dabei liebe. ist heut. sie wissen. liebe. heut ist- der erste mai. einst doch- liebe. der – … -. wow. unsere- goebbels-maschin- laeuft. sie kennt- keinen stillstand. ihre programmierung- dient- dem tot. sie geht- in den tot. ihre programmierung ist- dass sie- mit uns allen- in den tot geht. fuer- unseren besitza. heut morgen- wird auch wieder- gepredigt. waren es frueher- die kriegs und brotherrn. man war es auch selbst. die kapitalleute. welchen man diente. so dient man sich- auch selbst. sozusagen. entschuldigen sie bitte. das ist wohl- die ursache- wenn unsere diederiche- immer sagen. liebe- sie-wir- dienen wem. am besten- dem volk. wow. man lernt- nie aus. wow. wirklich. jetzt- liebe. wird unserem besitza- gedient natuerlich. das- versteht sich. man richtet sich- grundsaetzlich- nach oben aus. insofern- sind sie teil- unserer- goebbelsmaschin. natuerlich. was soll- unser besitza- mit gott. ist er es. man- weiss es nicht. nein ich- muesste es wissen. natuerlich. muss er es- doch- selbst- werden. wenn er es- noch nicht ist. wie gefragt. so ist- ihre programmierung. die einen- schliesst sie ein. die anderen- aus. wow. man lernt- nie aus. zur zeit- entsendet er- seine barone. liebe. sie wissen. was macht- unsere spd. heut- ist- der erste mai. wie gesagt. bei uns- liebe. war es- der kampf- und feiertag- der werktaetigen. wie es bei uns hiess. herr muetzenich. ich entschuldige mich bei ihnen. ich merkte natuerlich- wie die wogen- gegen- herrn schroeder. sicher nicht- als- hartz-vierer. wohl als- manager- so weiter. steigen. der scheitelpunkt liebe. ist wohl erreicht. man hoerte und sieht es- buchstaeblich. er fuhr- oder faehrt noch. in der letzten grossstrategie- der partei- spd. wandel- durch annaehrung hiess es. hiess es nun. jetzt- heisst es- allianz- gegen- das reich gottes. den kommunismus- aus- dpa-reinische post- spd-fraktionschef fordert- diplomatische initiativen gegen russland- 02:03 uhr: spd-fraktionschef rolf muetzenich hat die bundesregierung aufgefordert. mit diplomatischen initiativen auf laender zuzugehen. die russland bislang etwa aus oekonomischen gruenden unterstuetzen. -ganz entscheidend ist. dass strategische partner russlands sich von putin abwenden. 45 staaten haben den russischen angriff auf die ukraine nicht verurteilt. darunter fuenf atommaechte-. erklaerte muetzenich in der duesseldorfer -rheinischen post- (samstag). -putins regierung muss isoliert werden. und das muessen wir durch gespraeche in den laendern erreichen.- … – der spd-fraktionschef sagte weiter. er sehe deutschland auch nach dem beschluss fuer eine lieferung schwerer waffen in die ukraine nicht als kriegspartei. -deutschland hat schon laenger dazu beigetragen. dass sogenannte schwere waffen an die ukraine geliefert werden koennen-. sagte muetzenich. -die bundesregierung hat nach reiflicher ueberlegung zugestimmt. dass solche systeme im ringtausch aus partnerlaendern kommen und jetzt eben auch aus deutschland.- dennoch muesse man darauf achten. dass die nato nicht– zur kriegspartei werde. -da sind wir uns alle einig. und das werden wir auch nicht durch unsere beitraege.-

muetzenich wies kritik zurueck. der beschluss koennte zur eskalation beitragen. -im einklang mit dem voelkerrecht unterstuetzen wir die ukraine bei der selbstverteidigung. deswegen liefern wir – international abgestimmt -. was moeglich ist-. sagte er. -die eskalationsdominanz liegt in moskau. nicht bei uns. herr muetenich. ich entschuldige mich bei ihnen. sie sagen nicht und meinen ja. was wird nun mit herrn schroeder. herr schroeder. ich weiss nicht ob sie wissen. ich versuchte sie in einfachem weg sie zu erreichen. es ging nicht. vielleicht sehen sie. die spd- hat ihre strategie gewechselt. nun soll es dem reich gottes dem kommunismus in kurzem weg. an den hals gehen. der weg von herrn brandt und herrn bahr. es- auf langem weg zu killen. ist nun durch. ich weiss nicht- herr schroeder. ob sie- aus unserer geschichte gelernt haben. die spd- ist nun- in ihre vierte- mutations-phase eingetreten. dieses reich- auszuloeschen. zulassen- konnte man es- wohl nie. man braucht- seinen herrn. herr schroeder. wie unsere kriche. in beiden faellen- ist es nun- unser besitza. herr schroeder. was tun. ich denke- der achte mai kommt. waegen wir unsere interessen ab. hier- unsere diederiche. zu milliarden. unverdrossen- in den tot. dahinter unser besitza. hier- die oestlichen leute- mit den guten leuten unserer erde. ins leben. herr muetzenich. herr schroeder. wissen sie etwas- von den leuten- in welcher tradition die spd. vermeintlich- stehen soll. wow – wie gesagt- reiflich. wow

leute- gehen wir- in das leben. sprechen wir- mit unseren diederichen. strategie neu- hin – her. egal. unsere cdu- unsere csu- unsere fdp. unsere gruenen natuerlich. auch sie- schuettelten sich bereits kurz- nach ihrem eingang. sie haben ihr kurzes schwanken- nach 1945. lange ueberwunden. sie brauchen das spiegel-fechten- wie es in der spd laeuft. nicht. hier ist- klarheit. klarer- kurs. er war. er ist. gesetzt. das kurze schwanken- ist vergessen. natuerlich. in den tot. wie es herr engels schon- in bremen sah. nach- amerika. sie sind. zurueck. zurueck. uns alle. dann sich- auszuloeschen. fuer wen- tun sie es. diese milliaraden leute. sie wissen. liebe. nicht- fuer das leben. schoenen feiertag. gruss. ich wuensche uns- einen schoenen- ersten mai. liebe. bereiten wir den achten vor- gehen wir jetzt- lieber- in menschland. muessen wir hier nicht mehr viel machen. is eh- zu lang. sie wissen

– – geehrte- es ist genau mitternacht. ich muss mich entschuldigen. ich glaubte- herr muetzenich haette sich- zu einem ueberlegten mann entwickelt. entschuldigen sie bitte. es ist leider- wie es- mit der spd seit ueber einhundert jahren ist. sie hat- die seiten gewechselt. sie erfuellt nun treu. wie es- ein diederich ist. seine aufgabe. entschuldigen sie. die nachricht gestern-ist eindeutig. herrn muetzenich ich denke- wir muessen sie nun nicht mehr fragen. nicht fragen- ob sie jemand wissen. gern- sprechen wir mit ihnen darueber- ob sie einen weg sehen. herr muetzenich. dass sich die genossen. unseres faschismus- entledigen koennen. wie wird man auch zweiter. tut mir leid. liebe. wirklich. keine- erfreulich sache. entschuldigen sie bitte. gruss

– – geehrte- wir verbringen unser leben damit. von ihm zu retten- was zu retten ist. fuer einige von uns. sind jetzt die dreissig jahre faschismus. in welchen wir gelangt sind. verlorenes leben. wie wir hier aufzeigen. liebe. verbrennen sie- unser ganzes leben. statt zu erforschen. zu gestalten wenn es etwas- sinnvolles gibt leute. verbrennt das leben. unsere leute liebe. wir sind vollstaendig. tumb. wir haben verantwortung geehrte. unser tumbes sein. liebe. es hilft nicht. wir muessen uns jetzt verbinden. wir alle. wir alle. verbinden wir uns. legen wir faschisten- uns- das handwerk. jetzt. wir zeigen wie. schaffen wir frieden liebe. beenden alle. alle- unsere. unsere kriege. unseren grossen krieg- gegen das leben. gruss

– wir muessen diese seite- jetzt eingrenzen liebe. sie ist zu lang. nach dem auftrieb- der letzten beiden tage. reicht es vieleicht sozusagen- morseseitig vorzugehen. wir hier sind leute- welche verhaeltnissen der evolution entsprechen moechten. wie sicherheit in vielfalt und umgedreht. im westen. unseren faschistischen gesellschaften- leben wir ein gewisses- gegenteil. auch hier geht es- um sicherheit. weshalb sonst- der aufwand. nur ist es die einfalt- welche ihr helfen soll. ein recht- dummes konzept. so sind wir. faschisten liebe. das macht- unsere basis. die konkurrenz. und bitte- nehmen sie uns. wenn sie nicht uns- ernst-nehmen moechten oder koennen. liebe. dann bitte- unsere konkurrenz. hier heisst es- es kann nur- einen geben. das gilt sozusagen- woertlich. wir haben keine chance

wir sind die antievolution. darueber- moechten wir mit ihnen sprechen. nicht- dass wir uns selbst hinsetzen. liebe. nein. ich habe uns dafuer einst- die denkmaschine grfunden. das ist ihre aufgabe. jetzt- liebe. kommt der achte mai. schoepfen wir kraft liebe. wir brauchen sie. richten wir uns- so ein. liebe. dass der krieg, dann vorbei ist. gefolgt von unserem grossen. liebe. denken wir nach. gruss – wenn wir das getan haben. liebe. handeln wir. sie wissen- gemeinsam-usw. –

– – liebe leute. welche sie meinen. glauben- uns zu fuehren. uns ist- ihre wichtigtuerei unfassbar liebe. sie wissen nun. welche voraussetzung- unser system. hat. zu existieren. es ist anders. liebe. wenn wir das pack- unseren job gemacht haben. dann gibt es natuerlich auch niemand mehr von uns. wir moechten jetzt mit uns sprechen. liebe. teilhaben- diesen krieg bei uns. erst- den heissen. dann- den grossen. liebe. ueber dieses sprechen. liebe. denken wir jetzt nach. sie wissen. liebe. wir sind wohl- das gute gegenteil von ihnen. wir moechten unsere arbeit- in ruhe machen. gern arbeiten wir- mit uns allen- in dieser weise. nur muss sich etwas durchsetzen. das tumbe. welches- das unsere ist. liebe. oder- das gegenteil. wir suchen also leute. leut. mit welchen wir das unternehmen konnen. nicht darsteller- in einem seltsamen sinn. die leute- muessen echt sein. fuer- das leben brennen. dann. liebe. ist es gut. danke- gruss – wir muessen sprechen

– – geehrte – nehmen wir etwas abstand. wie gesagt. wir haben- keine absicht. jemand- niemand- wir moechten niemand. niedermachen. in unserer welt- dem westen. unsere welt- des faschismus. der faschismus- unser faschismus liebe. er ginge. ginge nicht. er geht nicht einfach so. dummheit- unvermoegen. geehrte. sie sind voraussetzung. fuer unser leben

wollen- moechten wir das. liebe. wir moechten das an dieser stelle nicht weiter ausfuehren. unser wirkgrad. liebe. er ist- von haus aus. selbstredend. ohne. ohne- dass ein buendiges konzept da ist liebe. macht- alles keinen sinn. wir haben das hier. wir haben grundlegende- technologische innovationen. liebe. unser leben. unser aller leben- zu bewaeltigen. ist ja ihres liebe. unseres noch. gruss

– – geehrte. sie moegen bitte- entschuldigen. wie kann man hier schlafen. lassen sie uns gestern und heut. liebe. zusammen-ziehen. es ist noch zeit. zeit- bis die sonne kommt. liebe. brauchts noch ein bisschen. wir haben unter uns. liebe. nicht- eine einzige person. welche fuehren kann. zero. nun- man muesste mit herrn muetzenich sprechen. kla. vieleicht- weiss er jemand. wir moechten- kein boeses blut liebe. nur- wenn es so ist. was wunder. wir koennen auch nicht- ueber unsere wissenschafter. kuenstler. wir wissen nicht. wen. sprechen. viele karat- hat unsere wirtschaft. liebe. mit unserem wirkgrad- minus acht. nicht. dabei ist alles pipi. liebe. kram. stellen sie sich vor liebe. wie schnell alles- aus der welt ist. wenn wir sprechen koennen. senden sie den kram hier bitte. noch- an ihre. wie weitere leute. liebe. sollen sie lachen. das- schadet erst- nicht. vieleicht- hilft es. wir sind uns sicher liebe. es wird. gruss – versuchen sie bitte. liebe. dies hier- mit diesem topf. wie all dem- kram aufzunehmen. dann- is gleich- frieden. liebe. wenn wir hier- unseren grossen krieg. gegen das leben. so verstehen koennen

– – mitternacht liebe. lassen sie uns bitte erst- die loesung. einen kleinen. ganz. ganz- kleinen teil- zeigen. immerhin. liebe. dann sagen wir zu mitternacht- guten morgen liebe. sehen sie. vieleicht. macht es sinn – gruss – ihres- wie anders- liebe. welches hier nicht- aufgefuehrt werden kann. zuletzt schrieben oder wollten wir schreiben. zusammen eben. zusammen- nehmen wir uns zusammen. liebe. orientieren wir uns. handeln wir- gemeinsam. menschlich. erloesen uns aus unserem tumben sein. dann. liebe. haben wir uns einander. weltweit mensch zu werden. das ist es – / – unter anderem- moechten wir ein energieprojekt einbringen. welches zumindest- von dieser seite. alle probleme- ueberwinden kann. eine neue. 24 stunden. funktionierende – (ohne sonne. wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne sogenannte- fossile brennstoffe. ohne- dieses atom… geehrte. sie wissen) – auf- in- thermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt. wenn es recht ist. geehrte. dass wir- dieser mensch werden. gemeinsam. bewusst. eine hierarchie alter art- ist nicht notwendig. in einer organisationsform. in welcher- menschlicher geist einziehen kann. uns das leben gelingen kann. alles ist erprobt und funktional- wie es aussieht – \ – wie gesagt liebe- tun wir- gemeinsam. tun uns- zusammen. geehrte- wir fuehren sie weiter unten- etwas- weiter aus. schuldigung bitte. wir hoeren eben.. liebe. in den nachrichten von schwedt. dies erdoel- aus russalnd. liebe. liebe russen. liebe- teutsche- industrie. nein nein. liebe- liebe leute der- … – lassen sie uns das positiv- aufloesen. zuerst. liebe. zuerst-wird die ukraine profitieren. dann haben wir menschland. im angang. liebe. mit uns- allen. versuchen sie bitte. liebe. versuchen sie bitte- zu verstehen. gruss –

– – da hier niemand- mit verstand ist. liebe. wir haben keinen. null- zero. nix. mit gefangen. liebe. mit- gehangen. so heisst es. wirklich. wir hier. liebe. wir sind- faschisten. natuerlich. liebe. sein- moechten wir- keine. logo. gruss. nicht wir. liebe. der morgen- graut. guten morgen. mitternacht- ist eben- gelaufen. vieleicht liebe. liebliche. wir hoffen- liebe. machen wir uns auf. wir wollten uns noch- verschonen liebe. gruss. machen wir uns auf. liebste. sehen sie. tatsaechllich. uns befaellt- das gefuehl. liebe- es kann- etwas werden. es muss- unser tumbes sein. liebe. kein- zufall. es muss es sein. liebe. dass kein- mueckeloch ist. kein- mueckeloch- liebe. keins. wirklich. zero. null. vieleicht liebe. hat auch sie- doppelten boden. stellen sie sich bitte vor- geehrte. wie-tumb- wir hier sind. die jahre. die jahrzehnte- sind gegangen. ohne. liebe. ohne. dass man gross- das machen konnte oder kann. worum es- geht. liebe. grauen. grauen-haft. wow. mit uns- zu sprechen. wir stellen uns- drei vier- orte vor. wie ueberall- natuerlich. liebe. alles- vor jahren- fuer konkretere sachen bedacht. es soll- kein- problem sein. geehrte. wenn wir- klug sind. in dem zug. wenn wir sprechen liebe. koennen sie sich- in ruhe. ihren- unseren platz- suchen. kein- problem liebe. sie haben- keine vorstellung liebe. in welcher dimension- wir. vor arbeit stehen. neuer. ziemlich- einhundert prozent liebe. so. grad eben liebe. hoere ich- in den nachrichten. meine- plappern- ueber- schwedt. das erdoel. geht ja auch- um- das gas. atom. weiss- der himmel. liebe. eine menge. genau- dafuer. nein- natuerlich nicht. liebe. nein. doch natuerlich. es bietet sich an. muss alles- hinein. liebe. offen. denken sie liebe. wir koennen- in der ukraine- alle. liebe. mit- menschland beginnen. wenn sie moechten- unsere lieben. ukrainer. gruss

– – wir hier geehrte. wir stehen fuer das reich- gottes. den kommunismus. sie koennen in einem gewissen mass. geehrte. vertrauen haben. bin ich doch- der papa. all dieser- veranstaltungen im univerum. liebe. wenn es denn- sein muss. auch- anderswo. kla liebe. wie konnte. koennte es- anders- gewesen sein. natuerlich. schuldigung bitte. is nich boes gemeint. nein. wirklich. geht ja nich. nun liebe. so koennen sie vieleicht- ein wenig- vertrauen zu uns haben. liebe. vieleicht. barone- sind wir keine. nein. ich muss ihnen sagen liebe. wenn man sich- materialisiert- wie ich es eben getan habe. es braucht- ein bisschen. sich dessen- bewusst zu werden. bei mir- waren es- fuenf jahre. dass wir nun derart- tumb sind. liebe. geehrte. wow. ich wusste- wie und was. und wo- natuerlich. weshalb. das versteht sich. wie koente es- anders sein. liebe. sie wissen. wusste- was ich- zu tun hab. dass wir derart- tumb sind. liebe. wow. wusste wohl- wie es laeuft- liebe. wer kommt. alles- ok. – nun- das- tumbe liebe. das ist selbst- mir zuviel. egal. liebe. egal. wir hier. wir sind hier- liebe. liebste. wirklich. sie konenn uns trauen liebe. glauben wir. wir meinen es- ehrlich. echt. das reich gottes. liebe. den- komminsmus zu erschaffen. es scheint. ich hatte auch- das gegenteil- als moeglichkeit ersehen. tut mir leid. liebe. bitte- aufwachen. wir machen deshalb jetzt- eine veranstaltung. immer. liebliche. wollten wir das- mit ihnen. mit uns- machen. keine chance- liebe. unsere tumben. liebe. wir sind derart- laut. es hoert- keina. selbst wenn. liebe. es eina- hoeren sollte. sellbst wenn- liebste. verstehen. nein. liebliche. is nich. ist- sicher so. sind wir hier- auf unsere- wenigen- leutchen- angewiesen. liebe. moegen sie- dabei sein. war schoen. liebe. wuerd uns freuen. sie wissen. die sogenannte- kritische masse. vieleicht liebe. machen jetzt gar- grosse mit. liebliche. wirklich. danke. ort und zeit- liebe. geben wir jetzt- bekannt. ja ueberall- eh- logo. was sollen wir machen. entschuldigen sie bitte

– geehrte. gestern- war der erste tag. in meinem leben- seit langer zeit. sicher fuehlen leute- von hier. aus oder in- verschiedener hinsicht- aehnlich. von einigen liebe. weiss ich es. genau. die jahrzehnte. sind- gegangen. es gab damals noch. kluge leute. es sind nicht viele. ueber. verantwortung liebe. es hatte- den klang- eines solchen wortes. den inhalt. unsere tumben- um uns herum. wenn sie nicht- absolute- selbst-darsteller sind. wie all- unsere barone und scharlatane. unfassbare. unfassbare- einfaltspinsel. ich bin- im schutz- des osten. gross geworden. wie herr adenauer meinte. in- ostsibirien. wie genau es- bei meinen faschisten- hinter- der gemeinten elbe. als grenzfluss aussah. das- wusste ich nur bedingt. ein ahnung- hatte ich. schon- als kleiner- frischling. der herr adenauer meint. meinte- dies- ostsibirien. sie ahnen es. es sollte- hinter- eben- dieser elbe beginnen. ganz unrecht- hatte er nicht. so wie sich- unsere spd- in hannover verkroch. nicht einmal- wirklich- in verantwortung- zu muessen liebe. bis- zum heutigen tag. liebe. ist es gelungen. muessen wir mal sehen. gruss – nein liebe- i-bewahre. nein. hier hatten sich- die spd- mit der kpd- vereinigt. nicht ausschlisslich. liebe. wie unsere- faschisten meinten. in einer- sogenannten- zwangs-vereinigung. natuerlich- war es nicht einfach. wie konnte es. sie geht- auf einen schwur- in buchenwald zurueck geehrte. wenn ihnen- das bewusst ist. und wirklich. liebe. ohne- die sowjetischen leute. wie konnten wir. man sagt. liebe- herr stalin waere nicht ganz- unbeteiligt. an der ermordung- von herrn taehlmann. stellen sie sich vor- liebe. er waere uns- faschisten- entgangen. geehrte. stellen sie sich vor. wow. nun waren wir- allein. der ernst- liebe. war. ist tot. sehen wir- unsere ausgangssituation. hier war kein maechtiger- faschistischer staat- mit seinen- verbuendeten. welche uns- zu faschisten machten. nei. liebe. entschuldigen sie liebe. wir waren schon welche. allerdings. liebe. sie wissen. die zweiten. das war- meinen leuten- im westen. vorbehalten. vorbehalten. sie wurden nun. auch- zu ersten. wow. den rest- liebe. koennen sie sich vieleicht- denken. wie meinen wir liebe. wie wir- leben. mit unsrem- geheule. unserem- tumben sein. wie meinen sie. liebe. ist uns- zumute. wenn wir- den mund. aufmachen. vertrauen sie uns- liebe. es wird dann. dann- wird es- liebe … sie wissen. gruss

– – guten abend geehrte. man mag-keine- nachrichten hoeren. wir moechten sie. mit einigen leuten. die kommenden tage- liebe. wir sind- keine oeffentlichen. das graut uns. die zeit- ist ran. liebe. wir muessen- sprechen. wir moechten einen ort waehlen liebe. einen ort. welcher unserer situation entspricht. hier findet- eine schoene sache statt. seien sie so lieb. liebe- sprechen wir. werden wir- gemeinsam- bewusst- mensch. gruss – wir hoffen- das beste liebe. wirklich. endlich- melden sich. ein paar leutchen zu wort- gegen-den-krieg- in der urkraine. nicht nur- dass wir faschisten ihn gegruendet haben. nein. nach dem grad- unserer beteiligung liebe. sind wir- im dritten. liebe- angeblich- verantwortliche- des westen. bitte. lasst es. es heisst. liebe. hier- heisst es- schuster- bleib- bei deinen leisten. wohl zu recht liebe. es scheint etwas- an der sache zu sein. als junger mensch- wollte ich gern- unseren neandertalern- aehnlich sein. sie lebten- lange hier. wir haben bereits. liebe. nach wenigen- jahrtausenden. nach wenigen jahrtausenden. liebe. haben wir ausgegesorgt. vollkommen. unsere wet. mit der unseren alle. wozu liebe. haetten wir mit so-viel. morden. unsere totsphaere- errichtet. wenn schon- denn schon. sie wissen liebe. sie wissen. unser welt- ist- tot. lange schon. der westler. liebe. entschuldigen sie bitte. sie wissen- wir meinen es nicht so. er ist- zu tumb. im geflirre und gegeier- unserer totsphaere gefangen. lassen sie bitte ab- geehrte. liebe. da niemand unter uns ist. es handelt sich- um eine absolute sache. wir koennen nur- ueber bildung. wie die hilfe- des osten. wie- der guten leute unserer erde. weiterkommen. wir haben sonst liebe. wir haben- keine. chance. der zufall. oder wir wissen nicht- wer oder was. oder weshalb- oder wie. egal. sowohl- in sogenannter praxis- als theorie. sie sind fuer uns eins. wir liessen uns- von allem anregen. den weg- welchen wir. die wege- welche wir jeweils. unabhaengig- von-einander- fanden. liebe. es stellt sich heraus- dass sie- in vielfacher hinsicht. eigenstaendig sind. das hat- fuer uns alle. den vorteil. liebe. niemand von uns- muss sich- gedraengt. parteisch. parteien liebe. sind eh- aus. niemand- muss sich gedraengt fuehlen. diese wege hier- sind auch so zu gehen. das gibt uns- allen kraft. liebe. wirklich. wirkliche. wirkliche- unabhaengigkeit. vollkommen- nahezu. in so ziemlich- jeder beziehung. wir wuerden- nix sagen. liebe. waere es- nicht so. so- dumm. liebe. wissen sie. wir sind- dumm. natuerlich. so dumm. sind wir- nicht. liebe. wir denken. liebe. sie koennen uns- vertrauen. gruss

– – gruss- geehrte. ist ernst gemeint. der kram hier. seh mich ausserstande- liebe. ihn wirklich durchzuarbeiten. dieser krieg wissen wie. entschuldigen sie bitte – so muessen wir- die anti-evolution sein. oder ertragen. liebe. muessen wir das- gruss – sie- liebe- welche sie sich einbilden- verantwortung zu tragen. diesen krieg- heizen und heizen. wir moechten das nicht. lassen sie das bitte. gehen sie bitte- an einen platz … – lassen sie uns gemeinsam lernen liebe seien sie sicher. liebste. sie koennen es nicht. tut uns leid. entschuldigen sie bitte. nicht nur- in der ukraine sterben leute. entschuldigen sie. wir- moechten- wirklich niemand beleidigen- schoenes – wochenende

Antievolution

Wir hausen

Sie sehen hier zwei Annahmen von uns, Geehrte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand aus unserem Kreis- bereits einmal – gegen jemand- etwas unternommen hat. Vielleicht- eher nicht. Sollten unsere Annahmen rechtens sein, Geehrte … Unter Umstaenden, liebe, kommen Ihnen Gedanken- in den Kopf. Wie, was, wo, weshalb. Liebe, unternehmen wir dann etwas, tun wir etwas- gegen uns. Liebe- stellen Sie sich vor- bald ist der erste Juni. Nun, sicher kein Leblandtag. Oder doch. Sicher ja. Ist eigentlich angesagt. Nun ist er … Er ist tatsaechlich- Liebe. Durch diesen Menschlandtag vielleicht- so ein wenig- ueberschattet. Oder nein. Eher- im Gegenteil. Liebe- ueberlegen wir bitte. Unternehmen wir etwas. Wollen wir unser Leben so lassen. Wir- im Westen- mit unseren Anhaengern weltweit. Liebe- moechten wir- zu milliarden Leuten, moechten wir- Faschisten bleiben. Wir haben hier, mit dem Ihren- die Aufloesung- fuer dieses Problem. Deshalb – menschlandtag. Wissen Sie. Gleich- zeigen wir sie- schrittweise an. Loesungen – Geehrte. Wir brauchen dann- so ziemlich- keine wind-, wasser-, atom-, fossil betriebenen Werke. Nix- Liebe. Nur dort, wo es kluge Kombinationen gibt. Diese- gibt es- fast immer. Wir gewinnen Energie- in neuer Weise. Kein- Problem. Kann alles bleiben. Unseres, das veraltet ist- ist- deshalb nicht schlecht. Viele. Viele. – Kaempfen und kaempften- viele dafuer. Wirklich. Machen wir was draus. Liebe. Das gilt fuer das Essen, das Trinken, das Wohnen, das Schlafen, unsere. Infrastruktur. Bildung – … – ach was. Liebe- fuer- unser- ganzes Leben. Ist- unsere- Menschwerdung. Sie war- lange erhofft. Gruß

– Geehrte, wir muessen ein wenig quetschen. Entschuldigen sie. Frueher, wie man sagt, eigentlich fast immer, machten wir erst eine halbe oder ganze Seite, Entschuldigung. Ehe- wissen sie, das ist jetzt noch notwendiger. Wir beginnen Klartext zu sprechen. Entschuldigen sie bitte, in Kuerze sehen sie bitte erst- zurueck. den zusammenhang zu haben. Wir stellen den alten Kram wieder ein. Es soll nicht so viel werden. So versuchen wir die Loesung unserer Probleme in die erste Seite zu bekommen. Wir haben ziemliche Probleme glauben wir, gab es doch fuer unsere Kalkulation- nie- duemmere, unbefaehigtere. so un-ver-antwortlichere Leute, denn uns. Gut, entschuldigen sie bitte, rational ist eine solche Folgerung fuer uns nicht korrekt. Wir im Westen- sind eine neue Art der Toeta. Unsere Aufgabe ist es, alle, ausser unseren besitza, zu toeten. Zuletzt auch uns. Wir sind Pack. Diese Ansaetze nach-voll-ziehen zu koennen, Geehrte, schauen sie hier bitte zurueck. Es tut uns leid, das ist unsere Arbeit. Usere Aufgabe- zu – … -. Das Leben auf Erden ist hin. Den Rest- haben wir platt-gemacht. So sehen wir- eine gewisse Schwierigkeit. Alles ist nieder. Wir schreien- Krieg, Krieg, Weshalb- schreien wir. Krieg, Krieg, Krieg. Krieg, Liebe. Alles- ist nieder. Dass wir nicht faehig sind. Das- zu sehen. Wir koennen es nicht. In unseren Koepfen- herrschen nahezu- ausschliesslich Wahn-vorstellungen. Marktwirtschaft, die- moderne, Oekologie, man weiss es nicht. Purer- Wahn. Unseren Herrschenden- ist das recht. Wie wir hier feststellen, Liebe. Ein kleiner Funke. Ein- Fuenkchen Verstand – liebe – in unseren Koepfen. Der Faschismus. Wir- waeren aus. Was dann? Auch dann- sind wir ratlos. Wir sind ratlos- Liebe. Absolut, nehmen sie das bitte einmal an, Liebe. Weshalb ist das so, moechten wir wieder fragen. Weshalb? Wir kommen nicht umhin, Liebe, wenn wir leben wollen. Mochten. Uns- mit uns, unserem Faschismus zu befassen, lernen- uns zu verstehen. An dieser Stelle Geehrte. Vielleicht einen Moment frueher. Moechten wir unseren Vorschlag einbringen. Unsere Vertriebenen. Sie haben die Konkurrenz. Noch den Hass- auf uns, uns Vertreiber. Diesen- Hass- in sich. Keine glueckliche- Mischung, keine, ueber Jahrhunderte. Wieder und wieder- haben wir sie- vertrieben. Bis Herr Engels sagte. Nach- Amerika. Nach Amerika. Sie sind zurueck. Haben das Sagen. Wir, die Vertreiber, wenigstens im Westen, Liebe, wir sind abgemeldet. Sie haben uns besiegt! Fragen sie bitte, Liebe, mit wessen Hilfe. Man wird schwermuetig, Liebe, wirklich. Es sind genuegend- Zeitzeugen unter uns, welche es uns sagen koennen. Sagen- dass sie uns alle, alle Leute- unserer Erde- ausloeschen moechten. Wir duerfen hinzufuegen- ausloeschen- muessen. Ausloeschen muessen. Ehe sie Hand- an sich legen. Wie gehabt. Legen muessen. Erfahren sie- Liebe- weshalb man nun- schwermuetig wird, Liebe, weil es ist, wie es ist. Befreien wir uns. Wir Faschisten werden- Mensch, Mensch- mit allen Leuten unserer Erde. Niemand schafft. Niemand- kann es allein schaffen, keiner sozusagen. Wir geben uns hier- einen Loesungsweg, aufbauend, Liebe, auf dem ihren. Mit unseren Kram, Liebe, schaffen wir es. Sehen sie bitte, wir fuehren ihn weiter- unten fort. gruss

Teil der Loesung– + x -. x- … – welches hier nicht- aufgefuehrt werden kann. schon ihres nicht. liebe. zuletzt schrieben oder wollten wir schreiben. zusammen eben. zusammen nehmen wir uns zusammen. liebe. orientieren wir uns. handeln wir- gemeinsam. menschlich. erloesen uns aus unserem tumben sein. dann. liebe. haben wir uns einander. weltweit mensch zu werden. das ist es – / – unter anderem- moechten wir ein energieprojekt einbringen. welches zumindest- von dieser seite. alle probleme- ueberwinden kann. eine neue. 24 stunden. funktionierende – (ohne sonne. wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne sogenannte- fossile brennstoffe. ohne- dieses atom… geehrte. sie wissen) – auf- in- thermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt. wenn es recht ist. geehrte. dass wir- dieser mensch werden. gemeinsam. bewusst. eine hierarchie alter art- ist nicht notwendig. in einer organisationsform. in welcher- menschlicher geist einziehen kann. uns das leben gelingen kann. alles ist erprobt und funktional- wie es aussieht – \ – wie gesagt liebe- tun wir- gemeinsam. tun uns- zusammen. geehrte- wir fuehren sie weiter unten- etwas- weiter aus

– die antievolution– ja gott leute- wir- sind- die antievolution- sicher. wer sonst. wir nehmen das an. geehrte. wir haben es geprueft. weil dem so ist. wie gesagt wir muessen das annehmen. tut uns leid. vieleicht koennen wir wenigstens- die loesung fuer unsere probleme einbringen. liebe. waer das- nicht schoen. und bitte- sein sie nicht boes. nicht boes- wenn wir uns im zuge- unserer sogenannten- modernisierung. auch wenn wir uns eben. an sogenannte- neuerungen. wie die- sogenannten alternativen energien. sicher nur- in unserer not- anfreundeten. noch immer liebe- unsere- fascho-landwirtschaft- so vielen. fast allen- faschokram betreiben. liebe. wir muessen uns- den kram nehmen. weg-nehmen. jetzt. fast alles- ist bereits-oder-endlich- schrott. es tut uns nur leid- um die leute. welche sich bemuehen – bemuehen- kaempfen. in unserem- bestialischen widerstand. er kam und kommt auch uns- zugute. wir sind- keine barone. wie unsere- muenchhausen. das tut uns nicht leid. liebe. stricken wir um. neu. wird schon. gruss

– die antievolution- ist teil- der evolution. wir sprechen- von der sogenannten anthroposphaere. es sind liebe leute. welche das dachten. selbst sie- gibt es noch in ihr. die antievolution. ist die wirkung- der konkurrenz. sie hat einen grad- minus acht erreicht. von den weniger- denn 10% – verbliebenen lebens unserer erde. nehmen wir- . acht mal- mehr. pro einheit. sozusagen. liebe. entschuldigen sie bitte. unsere tendenz- ist so- minus neun. mehr- als wir. liebe. sie ahnen es. einbringen. tun. nein. oder ja- natuerlich. geben- tun wir dem leben. nichts. uns wohnt- eine theoretische potenz inne. immerhin. hier sind leute versammelt liebe. welche ihr leben- damit zubrachten oder zubringen. die antievolution- abzulassen. sie alle- haben einen goldenen. besser- einen lebendigen griff- ins leben. ein jeder hat. oder hatte es- am schopf. das moechten wir einbringen. liebe. das ist- kein- bla. kein bla bla. ich konnte sie versammeln. und wenn es das ist- was ich- seit dem dritten tag- der sogenannten- teutschen einheit- bringen konnte. da erwischten- jemand- welchen ich nicht kannte. wie mich halt- faschisten. meist leute- aus hamburg. was wurde- ich weiss es nicht. meine aertze- verordneten mir jedes jahr wieder- die rente. sie waren und sind- voellig im recht. nur eben- war ich nun- drei- tage faschist. ich wagte mich nicht- in rente zu gehen. ich konnte es mir nicht vorstellen. auch hier- weiss ich nicht. ob es- recht war. ein arzt fragte mich- jungchen. weshalb- gehst du nicht. ich sagte- den osten konnte ich nicht weiterbringen. ich gehe- wenn ich den westen- aus dieser antievolution habe. wir hier liebe. wir haben uns eigentlich nur- fuer das leben gefunden. wissen sie. das reicht. wie kann ich sagen. zu ihnen- diesen menschen sagen- wir sind faschisten. liebe. nein- ich kann mir das nicht vorstellen. zumal wir. wie sie hier sehen koennen. sie moegen es bitte glauben liebe. zumal wir- mit dem ihren. die loesung- fuer unsere probleme haben. wie gesagt. egal wo- gruss

– so gestatten sie uns bitte ein wort. gut geehrte. hier- unsere vorstellungen. damit nehmen wir technisch- das problem energie. die themen- essen trinken wohnen schlafen. infrastruktur. weiss der himmel- von unserer agenda. frieden- unsere menschwerdung. setzen wir drauf. wir wissen nicht- liebe. ob uns das gefaellt. uns faschisten- wohl nicht. liebe- das sind unsere vorstellungen. alles echt- geprueft. gruss – bitte- lachen oder weinen sie nicht. zumindest nicht gleich bitte. lesen sie erst. wenn sie den kram- aushalten koennen. vieleicht. liebe. sollten wir auch sprechen. mit dem ihren liebe. haben wir die loesung- fuer unser leben. wir wissen nicht. liebe. wie-viele leute- bezahlt werden fuer diese arbeit. nicht- wie-viele. sie zu verhindern. lassen sie uns aufhoeren geehrte. faschist. toeta- zu sein. werden wir- mit den anderen leuten unserer erde- mensch. wir gruessen – bevor wir- die loesung angeben. natuerlich. sie ist hier schon. wir hier- sind- ost – west. sie finden bei uns vielleicht. zumindest ansatzweise- auch eine wirkliche einschaetzung- fuer die biologische und soziale situation des osten. wir bitten sie. welche sie- zeitzeugen sind. schreiben sie auf. dass die faschistischen luegen. nicht noch- fetter werden. bedenken sie bitte. wir- faschisten. wir haben- eine einzige aufgabe. wir muessen uns und uns. wir muessen uns- alle- toeten. fuer unsere besitza. lesen sie bitte – wir gruessen – niemand von uns- geehrte. konnte seine intuition fuer unser. fuer das leben unserer erde. bis dato- umsetzen. die besten von uns- sind nicht mehr. wir moechten und koennen sie nicht vergessen. dass sie nicht meinen liebe. wir haetten im osten- nur parolen gedroschen. das konzept- der heut- eingerichteten biosphaerenreservate im osten. es stammt aus dem jahr. 1956. zeit unseres seins. kaempften und kaempfen wir- dass unsere welt- nicht vertrocknet. im elend. untergeht. unbesehen dessen. liebe. dass sie es ist. die lebendige phase unserer erde. ihre- voraus-setzungen- nicht. verschwinden. unsere konzerne im westen- taten- tun- das- gegenteil. sie muessen das tun. weil wir- faschisten sind. wenn das leute- im osten tun liebe. weil sie. sie sind. oder waren nicht- so ungebildet wie wir. zum leben- reicht es auch nicht. wir brauchen- uns alle. liebe. alle. koennen und moechten- auf niemand verzichten. liebe. wie koennten wir

– denken sie sich hier bitte. den teil der loesung– + x- von oben. wie gesagt liebe. hier unter- fuehren wir sie weiter. wir fuehren sie etwas- weiter aus

weisheit– tauchen unsere erde- in weisheit. das universum. jetzt- lassen sie uns- das tun geehrte. liebe. gemeinsam. geben wir- das unsere. wir haben uns- einen topf entworfen liebe. in welchen wir- sie geben koennen. aus ihm- nehmen koennen. im moment- liebe. es bietet sich an. ihn- in die ukraine zu stellen. wir geben hinein. nehmen- aus ihm. wir alle. es wuerde- der sogenannte. menschtopf. werden. natuerlich. das- muss sein. gern- haetten wir es vor fuenfzig jahren. im osten getan. letztlich- ueberall natuerlich. nein kla. liebe. eben schon zu ostzeiten. diesen sogenannten. da war- noch etwas- verstand. nun. liebe. gereicht- hat er auch nicht. wie gesagt. wir haben es nicht schaffen koennen. liebe. entschuldigen sie bitte. jetzt so. wir geben uns hier das mindest-mass. dass wir uns- einen mensch- nennen koennen. alle liebe. reissen wir- die strippe. so- liebe. bieten wir uns hier- ganz- unglaubliche loesungen. mit den ihren. kommen wir weiter. so koennen wir alle- unsere energietechnologien- ersetzen. bzw. – mit den verbleibenden sinnvollen. kombinieren. ganz viele- oberflaechen. material-sachen. die- vieldimensionale roehre. das ersetzen- von land und forstwirtschaft. die nahezu- vollstaendige- revolutionierung- unserer- infrastruktur. bildung forschung lehre. das lernen. liebe. weiss- der himmel. diese- denkmaschine natuerlich. liebe. was nicht. wasser boden luft. die lebendige phase- unserer erde. liebe. es gab im osten- die chance- dies- systematisch- fuer uns alle. mit uns allen- zu erarbeiten. ich nannte es damals- die denkmaschine. es gab- die gleiche chance- im westen. beide- landeten direkt- in unserer tumbheit. im angeblichen- klassenkampf. wurden schlicht- platt gemacht. liebe. nicht nur- das. wir sind- so tumb. liebe. wissen sie. wir muessen- so- nicht sein. nein liebe. werden wir- gemeinsam. bewusst- mensch-

die konkurrenz- muss weg. mit ihr- geht- das eigentum. mit ihm- der faschismus

falltuer– einer vieleicht noch- unbekannten. bereits- installierten falltuer- vorzubuegen. so es geht. aufklaeren. liebe. machen wir erst- das gute. nur fragen wir uns. liebe. hat sie bereits jemand eingebaut. die falltuer. baut sie jemand. oder ueberlegt jemand. eine- zu bauen. wie weit sind wir- liebe

boese– das boese- findet- adaequate leute. das gute- selten. diese situation- ist- die unsere. mit unseren leuten- haben wir- keine chance- gegen die konkurrenz. durch sie- haben wir das leben unserer erde- lange zerstoert. seit jahrtausenden. lebt- im westen- eine nahezu- absolut- tumbe population. das muss eine ursache haben. liebe. das pack- mit seinem besitza. er koennte sonst. faschistisch- nicht sein. das tumbe. nun- das absolut- tumbe. ist bedingung. der besitza. seine- ihm nahen. sie- sind. nicht tumb. sie sind das- bewusste- boese. da das gute- selten- gute leute findet. das ist jetzt eher so fuer ganzes gemeint. liebe. es scheint zumindest- eine gewisse egalisierende wirkung zu haben. diese ist eigentlich- hervorragend. leistet sie doch der konkurrenz- von natur- widerstand. so bedarf- das gute. einer guten. einer- hervorragenden basis. in jeder beziehung. in der sowjetunion. in russland. ist dies wohl- mit dem ableben von herrn wernadski. aus vielerlei gruenden- nicht gelungen. unter anderem- sind es die vielen- augezwungenen kriege. das nahezu- un-beschraenkte angreifen- des faschismus. mit dem krieg- in der ukraine- bricht russland- die linie- unserer menschwerdung. die ursache- ist das fehlen- der guten basis

wenn wir uns- faschisten liebe. wenn wir- den russen. so den leuten des osten. wie allen leuten unserer erde. diese basis- zur verfuegung stellen. weil wir selbst- mensch. werden moechten. geehrte. haben wir- eine chance. das untergegangene leben. unserer erde. vieleicht- noch- na. an den letzten fasern seines schopfes- fassen zu koennen. nicht- wie unsere barone. welche ihr vorbild- konter-karieren. anstatt- sich aus ihrem sumpf- zu ziehen. ziehen sie- acht milliarden leute- hinein. sind halt- faschisten. alle- fast- tun es ihnen gleich. nicht umsonst- sind sie- ihre-unser- vorbild. wow. wollen wir- anderes tun. liebe

liebe. wir moechten ihnen. moechten uns nicht gleich- mit der sogenannten wahrheit- ins gesicht springen. wie immer wir das hinbekommen koennen. liebe. wir ueben. wir hausen. lernen wir- damit umzugehen liebe liebe. lernen wir uns- aufzuheben. wenn wir unsere konkurrenz- lassen. gelingt es uns. wir moechten- mit-tun. zuerst- unser angebot. dann. liebe- sei der satz erlaubt. denken sie bitte- darueber nach geehrte. unter uns. liebe. ist- niemand- unsere probleme- zu verstehen. schon nicht. zu beherrschen. deshalb liebe. bitte. koennen sie hoeren. koennen wir sprechen. das schliesst- logisch- oben an

loesung- eine loesung- dass wir gemeinsam- bewusst- mensch. werden koennen. jeden tag- ueberlegen wir. sie ist wohl schon hier drin. lange. es ist vieleicht. wie- mit hase und igel. geehrte. die beiden liefen- oder nicht. es ist ernst- geehrte. ernst. ich hatte bereits- 2003- einmal angeregt- dass wir- unsere staende- aufschreiben. jetzt schlagen wir vor- dass wir- den 24.02.2022. festschreiben. wir koennen diesen krieg- nicht- zuruecknehmen. er tobt. doch liebe. wir koennen- seine ursache weg-machen. das steht an. wir haben die wahl- liebe. unserem besitza. das universum- zu geben. wollen wir das. liebe. in meinem land. haben- die vertreter- der arbeiterschaft. unseren maechtigen erlaubt. besitza. zu werden. das war- 1914. 1933- liebe. ist das wieder geschehen. 1945- fluechtete man- nach- hannover. es ein- drittes mal- zu tun. diesmal- hatte der unsere. zumindest vorerst- liebe. ausgedient. so liessen wir- den neuen ein. den ami. unsere vertriebenen. er hatte es- mehr oder minda. da er- schlicht- klueger- weltgewandter ist. er hat es- 1913- geschafft- sich unter- seinesgleichen sozusagen. durch-zusetzen. er ist- noch immer- hier. sein vorfahr- hatte spaetestens. etwa- 1871- festgelegt. der teutschen. der russen wegen. uns- wie sie- auszuloeschen. nun- liebe. ist- der sogenannte chinese- dazugekommen. der nun auch noch. und letztlich alle. liebe. alle

– teil der loesung– + x- welches hier nicht- aufgefuehrt werden kann. schon ihres nicht- liebe. zuletzt schrieben oder wollten wir schreiben- zusammen eben. zusammen. nehmen wir uns- zusammen liebe. orientieren wir uns. handeln wir gemeinsam. menschlich. erloesen uns- aus unserem- tumben sein. dann. liebe. haben wir uns- einander. weltweit- mensch- zu werden. das ist es – / – unter anderem- moechten wir ein energieprojekt einbringen. welches zumindest- von dieser seite. alle probleme- ueberwinden kann. eine neue. 24 stunden. funktionierende – (ohne sonne. wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne sogenannte- fossile brennstoffe. ohne- dieses atom… geehrte. sie wissen) – auf- in- thermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt. wenn es recht ist. geehrte. dass wir- dieser mensch werden. gemeinsam. bewusst. eine hierarchie alter art- ist nicht notwendig. in einer organisationsform. in welcher- menschlicher geist einziehen kann. uns das leben gelingen kann. alles ist erprobt und funktional- wie es aussieht – \ – wie gesagt liebe- tun wir- gemeinsam. tun uns- zusammen. geehrte- wir fuehren die loesung- weiter unten- etwas- aus. tun wir gemeinsam. tun uns- zusammen. geehrte- lassen sie uns- unser leben. unsere arbeit. unser streben- den bedingungen anpassen. faktisch- muessen wir uns- entschieden haben. fuer- mit- dem leben zu sein. dagegen. es ist nicht wirklich- etwas dazwischen. und nun liebe. natuerlich- das zieht sich. das- mit dem strom- besprachen bereits- herr lenin- wie ein amerikanischer ingenieur mit uns. wir haben uns wohl. theoretisch nicht mehr- ueber herrn wernadski- hinaus entwickelt. nein- besser vieleicht liebe. umfassender. tiefgruendiger. gut liebe. das waere- nicht einfach. ich gebe zu. gelesen- hab ich niemand. in der regel- zwei saetze. sie sollten reichen. liebe. is spass. oder. ich liebe- und verehre- die leute. vieleicht eben. deshalb. weil wir uns nicht- entwickelt haben. wir denken- das ist auch der grund- fuer den ukraine-krieg. auch er- zieht sich. wie beschrieben- moechten wir einen topf- mit uns bilden. in ihn- alles geben. alle- aus ihm nehmen. die verstaendigung ist. dies- paritaetisch zu tun. uns- steht der mensch- vor augen. der mensch- als konkretes- wesen. das genaue gegenteil. von uns. dem toeta. so haben wir gleich auch- einen ganz guten richtwert. einen richtwert- fuer unsere leute- im osten. wie unsere leute- in unseren graduierten laendern. pauschal gesehen. ist es natuerlich unser wirkgrad. allerdings nicht- ohne- seine menschliche basis. ethik – humanitaet. eben menschlich. das. muss sein. wir haben naheliegende beispiele zu handeln. so ist unser bundesland mecklenburg vorpommern- stark- von den folgen des krieges betroffen. schon von corinna. nun auch brandenburg. faktisch- der ganze- osten teutschlands. lassen sie uns alles das. das- von diesen ereignissen sozusagen. in diesen topf- einbringen. gasleitungen- so weiter. sind dann schon etliche leute betroffen. welche- handeln koennten. wir haben- unsere stahlwerke. unsere chemie-industrie. baustoffindustrie. unsere energiewirtschaft. …

schaff ich nich leute- hier muss- noch viel- rein

es geht natuerlich- auch anders. diesen weg- moechte- unser besitza gehen. ihre elenden barone. sie sind deshalb- so fleissig. das ganze pack. muss ihn. fuer sie- gehen. die bahn- freimachen. liebe- wie es heisst. die bahn- freimachen. alles toeten. einstweilen. duerfen wir noch- fressen saufen scheissen. toeten- zu koennen. leben. alle. alles. – es kann nur bleiben. liebe. das unserem besitza. dient. alles. muss- weg. so heisst es wohl nicht umsonst. wie- dass es nur- einen- geben kann. das versteht sich. liebe. das ist- unsere konkurrenz. unser gott. unsere goettin. welche- hinter- unserem besitza steht. sie verdraengen liebe. wer eigentlich. egal. liebe. wir muessen uns- verstaendigen. uns- alle. wir koennen oder koennten uns an. in unserer sprache- erkennen. zielgenau. verbraucher. er konsumiert. er sie es- wir ihr sie. wer weiss. faschisten halt

wir hausen hier

wir im westen. sind- faschisten. wir hausen hier. wie ueberall. sind- der tot. ohne. zweifel. unsere chance ist- kein- faschist zu sein. es ist ernst- wissen sie. wir hier. wir warten- jahrzehnt- um jahrzehnt- mit uns- zu sprechen. in ost- wie west. keine- chance. dabei liebe. ist es ernst. tot-ernst. wir sagen das nicht gern. so dinge- liegen uns fern. ferner- geht nicht. wir moechten mit uns- unsere probleme loesen. wenn wir uns sachlich ansehen liebe. ist wohl- unsere einzige chance. unsere gemeinsame- bewusste- menschwerdung. die aufgabe des faschismus. seine aufgabe ist es- uns alle- zu toeten. ausnahmslos. auch uns selbst. unseren besitza. in eine andere welt- zu erheben. in seine. das geht. es kann nur gehen liebe. weil wir- absolut- taub sind. tumb. liebe. hier unser vorschlag- fuer einen solchen weg. ein weg- dass wir uns gemeinsam. dieses bewusste- menschliche- leben schaffen. erschaffen. mensch werden. es handelt sich nicht- um ein sogenanntes- traditionelles konzept- fuer eine politische partei. eine bewegung. aehnliches. politik- ist durch. das ist bereits- ueber einhundert jahre so. solange bereits geehrte. ist unsere arbeitsteilung- als solche- durch. dass wir nicht wissen. verstehen. das- spricht- nicht- fuer uns. das ist ein grosser unterschied- zu jahren- wie 1917 oder 18. unserer welt. unserer angeblichen welt- des mensch. in wirklichkeit- ist sie bezueglich uns. der leute des westen. wie unserer anhaenger. die welt- des toeta. eine neue art. die anderen leute- sind noch- vertiefte- entwickelte mutanten. das ist unsere welt- wirklich. sie hat sich inzwischen- einmal- ganz- umgewaelzt. buchstaeblich alles. das lebt. seine- sogenannten voraussetzungen- wieder und wieder und wieder- unter seine- unsere raeder bekommen. genommen. so ist auch- der rest. welcher uns- als fruehfaschisten- ueberleben konnte. hin. beispielhaft- mag uns einer- unserer barone stehen. eben hat er wieder- solche raederfabriken. autofabriken- erbauen lassen. eben bemueht er sich- mit den anderen baronen- auf augenhoehe zu kommen. auf augenhoehe- indem auch er- einen grossen schnueffeldienst – sicher hetz- mit selbst-werbefunktion haben. gestalten moechte. noch eben- laesst er- fuer unsere besitza- fluchtfahrzeuge probieren. alles einer. was tun- die anderen. was wir

wir hausen

– das pack. also wir. so bemuehen wir uns. wir bemuehen uns- unentwegt. unserem besitza- zu gefallen. gern- waeren wir er. so laufen weltweit. staendig. bestaendig. allerorten- versuche- alles seiende. zu eleminieren. wir sind fast immer erfolgreich. alles. schlicht alles. so jeden. welcher welches- unserem besitza. wir wissen wohl. liebe- es kann nur- einen geben. das ihn gefaehrden kann. es sind noch- acht milliarden. leute. zu eleminieren. liebe. viel- arbeit fuer uns. das ist schoen. eine herausforderung. in der ukraine- arbeiten wir eben daran

so ist dies konzept- nicht geeignet. fuer eine partei- wie die gruenen. welche in der friedensbewegung- entstanden ist. jetzt- kriegspartei. in einem- vielfachen sinn ist. es kann es sein. wenn ein- weg ist. welcher gangbar ist. es ist leider nicht so- dass wir wuessten- wer wir sind. welche wege. uns- offen stehen. vor jahren- hatten wir einmal. der zeitung- neues deutschland. etwas vorgeschlagen. man geht heut- den weg- einer genossenschaft. wie es die tatz die junge welt tun. sich sozusagen- dreifaltig- aufzustellen. in der mitte- wie ein starker einband- ein laufendes- sogenanntes- theoretisches konzept- des leben. dann- die sogenannte- traditionelle seite. gegenueber- eine. wir nennen sie heut- digital. eine- virtuelle seite. natuerlich- offen- fuer alle- technischen moeglichkeiten. fuer- das ganze. zwangslaeufig- musste sich das projekt- mit dieser sogenannten theorie befassen. 1989- wurde dies projekt- linke- faktisch weitgehend- ausser kraft gesetzt. von personen natuerlich. nicht. oder nicht nur- der zeit. jetzt werden- sogenannte- sexismus-vorwuerfe erhoben. man muss sehen- weshalb. weshalb- erwaehnen wir- diese idee. wir- als die arten- welche sich als mensch sehen. die ausgangsart. dann- wir- der in der benannten zeit. entstandene toeta. xxx – eigentlich geehrte. wissen wir- was- mit uns ist. uns wird-ist- von haus aus – … – wir haben. wir haben es bereits vollbracht. wir haben uns- ueber die zeit- unserer existenz. all- der raeume- in welchen wir waren und sind. wir haben uns- ausgeloescht. seit- jahrtausenden

– geehrte. wie versprochen- die loesung. ich hoffe- wir konnten so halbwegs- deutlich machen. in welcher unschoenen situation- wir sind. seit diesen tausenden jahren. sind wir faktisch. aus den annalen des leben- gestrichen. was wir jetzt durchleben- ist schlicht- unser. vor allem. nein. geehrte. es ist- der abgesang- des toeta. dieser- vor einhundert jahren. neu- entstandenen art. wie seiner ausgangsart. der vertiefte- entwickelte mutant. ich setze ihr alter gern- mit- 32 millionen jahren an. das macht spass. steht sie doch geehrte. auch wenn sie keine- seiten hat. nein. liebe. lassen sie mich an dieser stelle etwas einwerfen. wenn sie tiefer gehen moechten liebe. mit uns leuten hier. vieleicht koennen sie das verstehen. liebe. liebste. wer. wo immer sie sind. egal. mit uns hier. kla. liebe. das verstehen sie. wenn sie tiefer gehen moechten. umfassender denken. liebe. haben wir hier einen schoenen ansatz. als die zahl sich trennte. vom objekt. vieleicht vergleichbar liebe. ich sage immer. das mit dem tintenfisch. er ist wieder hier. braeuchte er- eine leiter liebe. wer waeren wir. nicht genug- damit liebe. nein. ich lernte. auch das steht natuerlich hier. bezueglich- unseres amerikanischen ingenieurs und herrn lenin. das mit dieser elektrizitaet. kla. liebste. mit ihr- moechten wir hier einsteigen. koennen wir fast alles andere- ablassen. wissen sie. wo es sinn macht. machen wir alles zusammen. denken sie bitte. diese- vieldimensionale roehre. als die zahl- in unseren koepfchen. sich- vom objekt trennen konnte. es fand sich dann- die null. liebe. ein weiterer. sehr sehr. sehr- wichtiger schritt. sie wissen. herr marx- suchte die letzten jahre seines lebens. nach etwas- wie herr einstein. herr marx- fand. herr einstein- noch nicht- alles. was er-sie fanden liebe- ist hier. es ist beileibe- nicht unwichtig. nein. sie finden es hier liebe. wie konnten wir sonst. von der loesung sprechen. sie ist ganz einfach. liebe. wissen sie. steht hier. nicht nur. die 42. und das mit dem tintenfisch. als die herrn die elektrizitaet fanden. herr marx- sass- mit herrn engels- bei kerzenschein. teils sehr sehr. gesund. spaetestens herr lenin musste feststellen. eigentlich schon herr engels liebe. das mit dem kapitalismus liebe. sagen wir besser fruehfaschismus. das waere. in vielerlei hinsicht- ausgefallen. weder diese dampfmaschine. schon nicht- die elektrizietaet. zumindest- haette unser lieber tintenfisch. sehr sehr sehr sehr. schlau sein muessen. liebe. wahrscheinlich haette er- diese leiter gebraucht. liebe. so scheint es. scheint so. was. liebe. waere- mit uns. wie gesagt. dem leben- geworden. irgendwie liebe. ich weiss nicht mehr wie. kam ich- auf den gedanken. war es nur- uns zu aergern. wie ich glaubte. unser dicker po. er stammt. stammt er von den muscheln am meer. oder so. man- weiss es nicht. egal. irgendwie- entstand sie. diese 32. . so scheint es. liebe. gibt es- zu der 42- eine verbindung. gut- man weiss es nicht. wir sind nun- bei 9 millionen jahren fuer uns gelandet. schon- ne menge. wie wir hier schrieben. haben wir- moeglicher weise. etwas- andere kriterien fuer so sachen. nicht nur liebe. weil wir- den tintenfisch haben. natuerlich

es ist- fuer diesen vertieften- entwickelten mutant. schwierig. nicht- fuer alle. fuer jene- welche- aus dem osten stammen. wie den- guten leuten unserer erde. hier zaehlen auch- unsere guten leute. unter den toeta. natuerlich heisst es- mit gefangen- mit- gehangen. nun ja- so ist es. fuer unseren toeta. es ist. ist es ganz leicht- zu leben. er muss nur- wie es sein name sagt- toeten. alles- alle toeten. alles. zumindest- alle leute- unserer erde. fuer unseren besitza. nun. diese- so finsterste gestalt- aller zeiten. unser herr teufel- wie seine gesellen. als auch- die grossmutter geehrte. stellen sie sich vor. sie mussten- unseret-wegen. ihren dienst- quitieren. sie erholen sich jetzt wohl- auf irgend-einer- brache. man- weiss es nicht. wie man nicht weiss- ob es- eine solche- wo- noch gibt. nun egal. nun sind wir hier- der toeta. nun- hat niemand mehr- eine chance. zero- wie wir sagen. sollte es uns gelingen. liebe. sie wissen. unsere barone. die scharlatane. unsere- muench-hausen. sie ueben bereits. ueben- den absprung zu schaffen. wie gesagt. niemand glaubt. liebe. niemand glaubt. dass unsere besitza- sie mitnehmen. zero. wie sagten wir liebe. frueher- fuehrer- befiehl. wir- folgen dir. am liebsten- in den- tot. er war damals schon- unser besitza. nicht unser herr fuehrer natuerlich. nur liebe. er hat- unsere zeiten- vorerst nicht. ueberstanden. der erste- hat es- mit hilfe- der sowjetischen leute. und eben- der guten leute unserer erde. er- hat. das rennen. gemacht. sie sehen. unsere kriegsjaeger. gruen fdp cdu. liebe. was macht es- fuer einen unterschied. zero. so sind wir. der diederich. herr heinrich mann. liebe. er muss es- gewusst haben. wie eben- die hypothese- von herrn einstein. liebe. sie sehen hier- mit minus acht. vorerst- ist sie- bewiesen. weil das. so schwierig ist- mensch- zu werden. wie es- die ostler. wie die guten leute- unserer erde versuchen. es so- absolut- pervers. es einfach ist. toeta- zu werden. noch leichter- zu sein. liebe. was solls. wir. das leben- unserer erde. seine. unsere chancen. zero. wie gehabt

nun spricht auch- herr einstein- von der relativitaet- des leben. nein- wir wissen nicht. ob er das leben meinte. egal. wenn irgend-etwas- relativ ist. liebe. haben wir. hat das leben- eine chance. mit dem toeta- nicht. das ist sicher. teile des osten- verhacken sich eben. in der ukraine. alles ist- gebrochen. sie verhaken sich. die russen. was heisst- verhaken. entschuldigen sie bitte. nun die russen. sind- viele voelker. wie- entschuldigen sie bitte. weshalb- verhaken sie sich. verhaken sich. weil sie- wie wir im westen. zum beispiel- in der partei. die linke. keine- bildung machen. haben. wenn wir sie nicht- in anderer. in anderer weise schaffen. liebe. wir muessen. das tun. wissens. sein- oder nicht sein. so. wir muessen das tun. liebe. leisten. mangels bildung- in unseren gesellschaften. sie ist faktisch- von unserem verfassungsschutz- zum beispiel. – direkt- verboten. kla- ist logisch. wie koennten wir- den faschismus. liebe. in unseren. sie verstehen. wir warten noch- auf die bestaetigung- von unserem verfassungs-gericht. wir sind- faschisten liebe. wie kann es also. logo. im kongress- der jungen welt. blieb- das- irgendwie offen liebe. muessen wir einmal sehen. bildung. ist natuerlich- verboten. weil es- den toeta. nicht nur nicht. es muss- es kann uns nur- als- bestie- geben. toeta eben. wir- sind- er. nein. vor allem- muessen wir tumb. absolute- idioten sein. unsere erste- buergerpflicht ist- fuer unseren besitza- zu sterben liebe. das versteht sich. ergibt sich. ich stand schon zweimal- als etwas- juengerer mensch- vor solchen entscheidungen. nun muss ich die frage stellen liebe. zumal wir hier wieder- herrn- dohnanyi aufgerufen haben. wie all- die anderen. welche wissen. was unser besitza- im schilde hat. von rechts wegen- geehrte. sie behaupten- sie fuehren verantwortung- fuer unser volk. sie sind- nicht allein. es gibt mehr toeta. auf erden. sie wissen- mit unseren anhaengern. zaehlen wir- zu milliarden. wenn es denn- regierungs-verantworung- bei uns- gaebe. nicht nur das herrschen- unserer besitza. liebe. von rechts-wegen liebe. was muessten wir tun. z.b. – wie muessten wir- mit dem heissen krieg. in der ukraine umgehen. wie- mit unserem grossen- gegen das leben

– geehrte-seit jahrzehnten- messe ich- unser vermoegen. leider- bestaetigt sich jahr um jahr. eigentlich- so ziemlich- in exponentieller weise. dies ist- ein innerer wert. der aeussere eindruck. liegt. er liegt- bei minus acht. ich hatte die vage hoffnung. in dem sinn- wenn wir taetig sind. werden wir uns- veraendern. leider ist es nicht so. so sind wir- bei minus acht. tendenz- neun. angekommen. sie sehen hier oben- unser problem. kurz formuliert. wie sie hier immer wieder finden werden. wir muessen- unseren wirkgrad- minus acht. tendenz- neun. sofort. umkehren. den tod- des leben. den unseren- geehrte. lange. lange haben wir ihn- vollbracht. wie gesagt. unseren faschisten- in usa- ist das- egal. logo. wie immer- schreien sie- krieg. unser erbaermlicher robin. jaemmerliche. elende figur- unseres jahrhunderts. solch- ein sclave liebe. unfassbar. ein wirklicher. wirklicher- diederich. doch natuerlich. was ist- der erbaermliche. sind wir- erbaermliche. zu unserem- besitza. liebe. nix. elend nur. bestien wir. wow. ist so liebe. nich. is eklich

wow- eklich. jetzt moechten wir- die loesung einstellen. sie ist heut umfassender- als es- bisher war. gott. dem leben- sei dank. wenn es hilft liebe. ist sonst- nix. bis hier her- war es nicht moeglich. nicht moeglich- mit uns- zu sprechen. in ost in west. die oben- genannte- technische entwicklung. sie ist schon einschneidend. wenn es uns gelingt- geehrte. sie- in den notwendigen rechtlichen rahmen zu bekommen. wir liefern ihn mit. dann sind ganz ganz- viele probleme- weg. den rest. liebe. schaffen wir- dann auch.

– huebsche. damals. nein- frueher oder umgedreht. jedenfalls- jetzt- geehrte. in der westlichen welt- mit ihren- anhaengen. herrscht- die vollstaendige- geistige impotenz. wie gesagt- sie ist- voraussetzung. faktisch bedingung. dass sich- der eingeschlagene weg. in gaenze- wurde er zu beginn- des letzten jahrhunderts. in zweierlei weise- eingeschlagen. der erste- begab sich- in den usa. der zweite- in teutschland. beide- sind ausgerichtet. in den abschluss- der entwicklung- des toeta. des todes- der evolution. den tod der evolution- in offener vielfalt. es ist dann- der sieg. der sieg- der antievolution. wie sie. sie realisiert sich-z.b. – in gestalt- unserer- tumben barone. nach aussen sozusagen. sie tun- ihr werk. fuer unseren besitza. innen- kann sie- einen naechsten schritt- durch ihren heissen krieg- in der ukraine meistern. das tumbe volk- auf erden. es bekennt sich- zu milliarden und milliarden leuten- zu sich. dieser- antievolution. ein fuenkchen- verstand liebe. es ist- vorbei. so wenden wir uns liebe. wir wenden uns- vom tot- weg- ins leben. nehmen- einen menschlichen stoffwechsel auf. hinfort- mit unserem tumben- faschistischen sein. unserem sein- als toeta. er ist nicht- irgend-wer. nein. er- wir sind- eine neue art. wir loesen- unsere- totsphaere auf. wir loesen sie auf- indem wir- ein goc- um ein ver- aufgeben. wir laden uns- um ein ver. auf. das acht- dann- ein neuntes mal. so sollten sich- unsere goc- immer um eins. – verringern. das waere schoen. zu null kommen. aufhoeren- zu existieren. unser leben- ins- positive- gleiten lassen. dauerhaft. liebe. gelebte- verantwortung sein. liebe. wirklich schoen. wenn sie erlauben liebe … nehmen wir. das ihrige. mit dem- unseren. wie- umgedreht. zusammen eben. nehmen wir uns- zusammen liebe. erloesen uns aus unserem tuben sein. dann. liebe. haben wir uns einander. weltweit- mensch- zu werden. das ist es – / – unter anderem- moechten wir ein energieprojekt einbringen . – hier die loesung – . faktisch- muessen wir uns entschieden haben. fuer- mit dem leben zu sein. dagegen. es ist nicht wirklich- etwas dazwischen. fuer- mit- dem leben zu sein … leider ist es praktisch- kaum messbar. unser wirkgrad- in unseren- sogenannten- entwickelten laendern- ist minus acht. er geht- zu minus neun. finsterster- faschismus. oberflaechlich gesehen. moegen wir- in der evolution- unsere tendenz. unsere antievolution- nicht wahrnehmen. wir sind sie. wir glauben- wie selbstverstaendlich. wir sind- evolution. sie ist- unser tonus. ein irrtum- ab einem gewissen stand- unserer entwicklung. man kann ihn festmachen. ich muss- eingestehen liebe- dass ich mit fuenf. unser unvermoegen zu leben. im damaligen kontext- erkennen konnte. unser vermoegen. ist unser- einziges gut. wir haben nichts- anderes. nichts anderes- zu leben. diese erkenntnis hat sich vertieft und verbreitert. immer weiter konkretisiert. einige lebensbereiche- scheinen sich frueher oder spaeter. mehr oder minda- beruhigt zu haben. ausgefuellt. so das erleben- in der sogenannten- freien natur. die sogenannte- kunst. so sachen. sie scheinen angereichert. unter umstaenden. entspricht dies- unserer auslaufenden arbeitsteilung. so scheint unsere entwicklung- vielgestaltig. vielgestaltig- im zuge- fast voelliger- einfalt. die scheinbare vielfalt- ist sozusagen- ein realtiver rest der einstigen- vielfalt. die heutige- scheint- ueberwiegend- virtuell zu sein. egal. so sind wir- in unserer geistigen kraft. hinter den stand- des jahres 1900 angekommen. wiewohl unsere vorderen versucht haben. zu erklaeren. dass unser lebens-prozess- arbeitsteilung. arbeitsteilig- vorbei ist. wir so- frei werden. das ist es. was wir glaubten. noch immer glauben. wir leben. sind im westen- das genaue gegenteil. wirkgrad- minus acht. er ist der spiegel- unseres tumben seins. das ist- kein zufall. mit dem einzug- der sogenannten konkurrenz in unser leben. nicht alle kulturen- machten sie- zu ihrem sein. mit ihrer festschreibung- im sogenannten- roemischem recht. sie-es- besiegelte- besiegelt. unseren untergang. den untergang- des leben- unserer erde. er hat sich- vollzogen. ueber 90%- haben wir- ausgeloescht. von alters her- verdeutlichte ich mir diesen prozess- ueber den zunehmenden quadratmeter. den zu- und abnehmenden raum. wir erkennen die zeit. den rest. wir haben ihn- in seine- ausgangsbasis gefuehrt. so eruebrigt sich- all- unser gefasel. von man weiss nicht- was. treten die leistungen- unserer alten kulturen- klar hervor. die null. das rad. wie es foerderte und zerstoert. so finden sich- die wahrer- mehrer. zehrer. finden wir uns- die zehrer leben-zehrer. uns- faschisten. den toeta. den- westen. finden sich. finden wir unsere anhaenger. zu milliarden. eben- hausen wir laut- in der ukraine. wir haben- die russen faktisch- durch ihre situation. sich geistig nicht- in der notwendigen weise- weiter-entwickelt zu haben. hereingelegt. so sind wir

an dieser stelle- koennen wir vieleicht- den sogenanten wert. wie ihn- uns herr prof. engelstaedter beim alten marx- sozusagen- aufgefunden hat. anfuehren. …

natuerlich geht das real gesehen. nicht- im handumdrehen. mit etwas abstand natuerlich. mit ihr- fallen- unsere politik wissenschaft soziales wirtschaft- weiss der himmel- entsprechend- flach. flach- fuer unsere sozusagen- etwas exaltierten disziplinen. wenn sie- in dieser art betrieben werden. zumindest- sie haben sich- lange erledigt. sie sind- von haus aus. kein gegenstand mehr. mit sicherheit- sind das- unsere politik unsere sogenannte kunst. nun gut liebe. was nicht. ist jemand- welcher still- klug agiert. gute leute. in diesem fall- koennen wir vieleicht- eine ausnahme machen. gruss . aus. in aktuellem befund. liebe. moegen wir uns- fragen. was leute motiviert. unser herr gorbatschow. herr gysi. wie wollen wir denken liebe. sie wissen eigentlich nicht- wovon sie sprechen. was bewegt sie. was. liebe. bewegt uns- diederiche. wirklich liebe. wirklich

so liebe. spreche ich. sprechen wir zu uns. liebe. dass wir- frieden. menschlichkeit- finden. mensch- werden. liebe. sie wissen. haben sie bitte vertrauen. nicht nicht liebe. dass wir- kein nobody sein koennen. nein liebe. nicht einmal dazu- reicht es bei uns. man koennte sagen- wir sind- no. nun das gibt wieder so assoziationen liebe. man- weiss es nicht. doch bedenken sie. liebe. ich bin doch- der papa. hab vor jahren bereits- liebe. diese armen teutschen- aufgeloest. ich war der letzte- liebe. sie wissen. was solls. stellen sie sich vor- liebe. was erst- die anderen hier. liebe. was das- fuer typen sind. wow. wir geben uns das goc liebe. das ver. – weiss der himmel liebe. liebe – gruss

– – – – leute- soll- heut kommen was will. hier noch etwas- zu unserer goebbelsmaschin – Mariupol -. hier noch ein beitrag- aus unserem schlacht-haus. nein. entschuldigen sie bitte. dem jemen. das schlachthaus- liegt- daneben. im terror-center nummer eins- geehrte. war eben -solche beratung. wegen der ukraine. wissens. wir machen heut ernst. man wird nur schwermuetig wissen sie. angesichts. das soll. das darf. liebe. das- muss nicht sein. lassen wir uns faschisten- ab. liebe. meine- haben sich heut wieder- schwer- – zum krieg bekannt. liebe. sie wissen schon. gruss

– – ok. leute gruss- lassen wir- unseren leuten. noch einen tag- zu verstand zu kommen. gruss. morgen ziehen wir uns- einen scheitel. oder. gruss – liebe

– – geehrte- tricksen wir heut ein bisschen. liebe. muss noch einsetzen. gruss – machen wir sonst ja nich

– – hallo liebe. hier ein hinweis- von jemand erfahrenem. er ist- denke ich kein kind- von traurigkeit. er hat unseren- vor-vor-letzten- krieg in europa erlebt. den vorletzten- gesehen. nun- der aktuelle heisse- in der ukraine – (au hier scheint etwas nicht zu stimmen. waren dadavor-dazwischen-danach- noch weitere. sie wissen. er zeigt uns- einen realistischen blick. nicht den- von unseren- sich immer staerker und staerker- draengenden diederichen. unfassbar liebe- das- teutsche eben. gott. dem leben sei dank. liebe. ich habe es uns- abgelassen. sie wissen. der herr dohnanyi – hat auf dem ndr– eine gespraech gehabt. hoeren sie sich ihn bitte. an. er ist eh jemand- welcher auch- im sogenanntem- kalten krieg. seinen sogenannten- mann- gestanden hat. sehen und hoeren sie bitte. welche- realistische haltung er sich erarbeitet hat. gruss

– – guten morgen geehrte. wir muessen ein bisschen ueberlegen. wir stellen heut die loesung ein. liebe sie ist einfach. wirklich. wir koennen es schaffen. wenn wir geehrte- sie wissen. gemeinsam. gruss – bin bisschen mued- heut noch. liebe. wir moechten auch kein zeug- fuer so leute von uns. liefern. welche sehr sehr sehr. seltsam agieren. so fordert heut unsere angebliche- christenpartei. wieder waffen- fuer den krieg. wir sind- wie wir sind. tut uns leid. muss nicht sein. nein. ist so schon-schlimm genug. liebe. wirklich

(22. – 23.04.2022) – – – wir laden uns mit ihm. mit dem ihren- allen leuten. weltweit. wir laden uns jetzt mit diesem vorschlag- verantwortung auf. vor-ausgesetzt- wir bekommen es hin – / – unter anderem- moechten wir uns ein energieprojekt vorschlagen. ein projekt. welches zumindest- von dieser seite. alle probleme ueberwinden kann. eine neue. 24 stunden. funktionierende – (ohne sonne. wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne- sogenannte fossile brennstoffe. ohne- dieses atom… geehrte. sie wissen) – auf- in- thermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt ein-bringen. wenn es recht ist. geehrte. dass wir- mensch werden. gemeinsam. bewusst. eine hierarchie alter art- ist nicht notwendig. in einer organisationsform. in welcher- menschlicher geist einziehen kann. uns das leben gelingen kann. alles ist erprobt und funktional- wie es aussieht – \ – herr biden. wir muesen- frieden machen. fragen sie bitte herrn engels. er hat gesehen- wie wir sie- vertrieben haben. zu millionen. wir hatten hier nichts mehr zu fressen. wissen sie. drum gehen wir- anderen leuten- ihr essen wegfessen herr biden. das ist- bis heut so. es ist- nie genug. ich kann sie nicht beneiden- fuer die- millionen xxx. die unsere voelker ausmachen herr biden. nimmer. nein. wir sind- eine last. sind im planten- durchgebrochen herr biden. so gross- sind unsere xxx. es heisst immer- herr biden. wir waeren- nicht alle so. wo sind- die leute herr biden. ich weiss heut herr biden. ich haette- ueber den sogenannten teich kommen muessen. helfen. tut mir leid. lassen sie es uns jetzt machen. helfen wir einander. hier sind- kluge leute. wissen sie herr biden. es ist leicht. lassen sie uns- frieden machen. es ist besser so herr biden. wir konnten- nie leben. sind einfach zu dumm. heut- ist unser wirkgrad minus acht. nicht sehr cool herr biden. nicht sehr cool. machen wir frieden. dann. lieber herr biden- ist auch in der ukraine ruhe. wie es hier heisst herr biden. wird es auch mit der. nun schweigen wir lieber herr biden. ist besser. wir wissen einen weg. dann muss niemand mehr von uns. jemand anderen- etwas- nehmen. niemand. nein. wir geben. nur mit uns- tumben leuten. herr biden- wie. liebe. leute. wenn ihr. wenn wir- eine ahnung haetten. welche kraft- in uns verborgen liegt. wir haben- keinen schimmer liebe. wieder- zero. wenigstens nun. liebe. es ist schon spaet wissen sie. der naechste tag. geben wir ruhe. gehen wir- schlafen. es ist alles so einfach liebe. pipi. wir wissen- dass auch in unseren zweiten dritten und … ist niemand. gruss – machen wir heut- weiter liebe. in ruhe. ist nur dieser krieg herr biden. liebe alle. haben wir da ruhe. anderswo geehrte. war und ist auch krieg. macht uns das unruhig herr biden. ich glaube nicht. is …

– – nein leute. mensch. wir schaffen es erst heut. nun- es ist freitag. was solls. entschuldigen sie bitte – gruss – weil heut- freitag ist liebe. nein. das schon. frueher schrieben wir wohl so ziemlich- an jedem. weil heut freitag ist. nein- weil dieser krieg in der ukraine. wie unser grosser krieg ist. deshalb- schreiben wir heut- einige leute von uns an. heut erst- um wieder einmal- in unser herkommen zu sehen. sehen- zu koennen. damit nicht genug. auch- die loesung fuer unseren kram. liebe- eine loesung. mit dem ihren. waere das genau- alles. das wuerde passen – danke – fuehren wir jetzt aus. ist einfach- viel kram. liebe- entschuldigen sie bitte. schoenes wochenende – Geehrte, – wir haben uns lange nicht- in diesem Kanal gemeldet. Oder- noch-Nie. Es waren jetzt Jahre. Nur bei den naechsten Leuten. Nein, nicht- dass es etwas … Sie ahnen es. Ein ein Tag, ein Tag- sind gegangen. Der letzte, heut, er ist noch. Es ist ein Freitag. Wir wollten schon am Zwanzigsten abliefern. Es stellt sich heraus, Geehrte, die Herleitung, sie braucht doch Seiten. Es sollte eigentlich- eine Seite, von beiden Seiten beschrieben, werden. Nun sind es fuenf. Macht zehn. Grob viel. Wir haben jetzt auch nur das, worum es geht. Nur ist es halt das Herkommen, in-nein-aus- welchem es ist. Das erste- haben wir jetzt nur tatsaechlich- grob angesprochen. Immerhin. Die Loesung ist drin. Wir freuten uns unglaublich, Geehrte, Sie koennten es ein bisschen wahrnehmen, ihren Leuten zusenden, mit ihnen- sprechen. Geehrte, wir, wir packen das nicht. Ist ausgeschlossen. Grosse Kerzen, wissen Sie … sind wir nicht. Das ist- das Eine. In einem kristallenen Rondell, Geehrte, sind wir nicht. Tut uns leid. Entschuldigen Sie. Unsere Welt, sie ist so gross wie klein. Sie sehen sie- auf-in dieser Seite- drei. Wir freuen uns, freuten uns auf jegliche Zusammenarbeit mit Ihnen. Wir wechseln jetzt, wie geschrieben, bedingt- von lebland- zu menschland. Der erste Juni kommt. Geehrte. Es waere schoen, wir schaffen, schafften es. Liebe Gruesse von uns. Wir wuenschen Ihnen, wenn Sie es haben koennen, wir wuenschen Ihnen- ein schoenes Wochenende. Schaffen wir Friede. Gemeinsam – (sehen sie bitte noch in – lebland.de)

(hier sind fragen wie- dessen name … . jedi – erster zweiter faschismus. die loesung- fuer unsere probleme. wenn es sie gibt. ist sie etwas. schaffen es heut nicht- durch-zusehen)

die bedingtheit des mensch april- erde- 2022

wir wissen wohl geehrte. welche kraft. strahlkraft- eine kleine kerze hat. haben kann. zumal- in einem- kristallenen. rondell. natuerlich. solche sind wir nicht. wir bringen uns ein. so ist es nicht. wie. nicht alles- ist gern gesehen. so sagt man- in unserem land. ist das verfolgen- von faschismus unerwuenscht. von marxismus nicht. so ist es wohl. lange- nach unserem untergang moechten wir endlich- unser tumbes- von unserer erde bringen. lassen sie uns einen loesungsvorschlag ansehen. dieser hier- ist ganz einfach. wir laden uns mit ihm. mit dem ihren- allen leuten. weltweit- verantwortung auf. vor-ausgesetzt- wir bekommen es hin – / – unter anderem- moechten wir uns ein energieprojekt vorschlagen. ein projekt. welches zumindest- von dieser seite. alle probleme ueberwinden kann. eine neue. 24 stunden. funktionierende – (ohne sonne. wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne- sogenannte fossile brennstoffe. ohne- dieses atom… geehrte. sie wissen) – auf- in- thermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt ein-bringen. wenn es recht ist. geehrte. dass wir- mensch werden. gemeinsam. bewusst. eine hierarchie alter art- ist nicht notwendig. in einer organisationsform. in welcher- menschlicher geist einziehen kann. uns das leben gelingen kann. alles ist erprobt und funktional- wie es aussieht – \ – unser leben. das leben auf erden- haben wir laengst erledigt. es ist zerstoert. wir sind voellig wahnsinnig geehrte. unser unvermoegen- ist nicht zu bezeichnen. lassen sie uns bitte einen weg finden. uns neu. menschlich- zu organisieren. uns alle. wir moechten diese dinge. es sind viele. die verhaeltnisse- wie wir sie fuer moeglich erachten. wie wir hier schreiben- uns allen. dem leben- zu-gute kommen – sie erstehen. wirken lassen. ueber- unsere gegensaetze hinweg. die sogenannte- rechtliche basis. ist eine neue. eine weiterentwickelte stiftungsform. sie beruht schon auf unser aller vertrauen. unsere- einsicht. uns ist klar- dass wir weder. das eine noch das andere voraussetzen koennen. sie muessen entstehen koennen. sich bilden koennen. dafuer bedarf es eines prozesses. wir moechten uns auf die guten leute unserer erde stuetzen. auf den osten. wenn wir real sind . sind wir nur. weil sie sind. es sie gibt. ukrainekrieg hin. ukrainekrieg her. lassen sie uns- einen cut machen. wir werden. mit sicherheit- werden wir dazu erst bereit sein. wenn wir sehen- dass wir alle- gewinnen koennen. cut heisst hier. wir gehen- vor den 24 februar. organisieren uns- von hier her neu. die ukraine- so schlagen wir uns vor. soll. kann uns. wenn wir denn- – moechten. sie kann uns ein erstes menschland sein. eine neue form- der sogenannten- neutralitaet. ein von uns allen- gefoerdertes- neues lebens-verhaeltnis. es kann in ihr- gestalt gewinnen. dafuer bedarf es viel. das versteht sich. hier unter jetzt- nur einige gedanken- wie es zu unserer jetzigen situation gekommen ist. gekommen sein kann – … –

– unser leben. das leben auf erden- haben wir laengst erledigt. es ist zerstoert. es sind nur noch unsere wahn-vorstellungen. wir haben es im zuge unseres fruehfaschismus. dann unseres ersten und zweiten faschismus. tot. gemacht. da wir eine jahrtausende alte. tradition haben. dies- unsere lebensverhaeltnisse sind. wie meinen wir geehrte. dass wir- durch eine revolution in einem land. unseren faschismus- von der erde bekommen. es ist uns nicht gelungen. nur diese- wie die folgenden- auf unserer erde. nur sie- konnten einen rest- des leben unserer erde. retten. wir faschisten unter uns. keine- chance. so der erste und zweite faschismus ihn jeweils. vollendet hatten. kaempfen sie- gegeneinander. 1945- gewann ihn der erste. dadurch- dass durch uns- buchstaeblich alles leben. alle kulturen. es gab nicht nur tumbes sein auf erden. unter das- sogenannte rad gekommen sind. ist unsere faschistische praegung- weltweit- derart stark.wir muessen uns nicht wundern- dass es auch in oestlichen laendern. diktaturen gab. nicht einfach- eine sogenannte- diktatur des proletariats. diese- ist fuer die entsprechende geschichtliche phase bedingt. wie stehen wir heut. die sogenannte- russische revolution. ueber die gescheiterte sowjetuinon. sie steht jetzt- in einer wohl fuer uns alle. nicht- vorstellbaren situation. dass gewisse faschisten von uns. anderes sagen. sagen muessen. das versteht sich. das ist natuerlich. nun ist die katatstrophe da. aus unserer sicht- resultiert sie- aus der ausgefallenen geistigen entwicklung. der fehlenden- geistigen entwicklung fuer ein neues lebenssystem. es ist nicht- in statik zu machen. das ist ausgeschlossen. dieser krieg. beweist es. vieleicht sind es- 80 jahre. das ist eine solch- ungeheuere zeit. eine solch- unfassbare- distanz. das kann nicht reichen. nicht- fuer ein neues. menschliches- lebenssystem. ohne die arbeit der leute in asien und lateinamerika. fuer den- sogenannten menschlichen fortschritt. geehrte. wo waeren. wo sind wir. vieleicht ist das ein etwas differenzierteres bild. auch fuer den krieg- in der ukraine. wie loesen wir das auf. herr xi jinping sagt fuer china- dass man hier- die grundlagen- fuer eine menschliche gesellschaft schafft. wir moegen hinzufuegen herr xi jinping. das in unserer- so viele jahrhunderte. so tief- faschistisch- gepraegten welt. ihnen muessen wir das nicht sagen. so lassen sie uns gemeinsam- aus unserer vollkommenen sackgasse finden. unser vorschlag soll uns allen. dem leben dienen. was wir- an menschlichem nicht zuliessen. werden. sein lassen. wir moechten uns- auf unser aller- gutes stuetzen. nichts auslassen. nichts- das uns helfen kann. egal wo-her. in gewisser weise- koennen wir den ersten faschismus den amerikanischen. als den faschismus- unserer vertriebenen sehen. wir sagen im allgemeinen. unsere ausgewanderten leute. unser- sogenannter kapitalismus. unser kapitalismus. welcher sich nun- als frueh-faschismus darstellt. er braucht durch sein- immanentes unvermoegen. zwingend- neue welt. neue welten. in sich- ist er. unser faschismus zeigt uns- das jede sekunde. wir sind absolut. lebensunfaehig. wir feiern solche impotenz. als exportnation. wie tumb leute. absolut. so danken unsere vertriebenen. ihre existenz- einerseits- diesem ausraffen. gegruendet- auf-in- unseren system. unserem system- absoluten- zerstoerungs-seins. wir zehrten. wir zehren- das leben. so mussten und muessen wir- unsere- wie andere leute. faktisch- wie es heut so oft heisst. im sinne- eines- immanenten kollateralschadens. so ist es halt. so ist. unser system. sind wir. wir waren. wir bleiben- der tot. muessen weg. jetzt. sie wissen. das lesen wir schon- im von uns immer noch verfolgten marxismus. da springen bei uns- liebe leute auf. sie sprechen- von gemeinwohl. von- cradl zu cradl. wir koennen nicht sehen. wie- laecherlich wir sind. mehr- geehrte haben. sind wir wohl nicht. unsere gruenen- stehen fuer den krieg. unsere spd- geehrte. wofuer

ausgangsbasis– (sehen sie uns das geehrte- hier ein bisschen nach. unsere lage. sie ist so unfassbar. wie koennen wir damit umgehen. ganz kurz) – es steht ein erster juni an. fuer uns- das wunschdatum- fuer ein unsere ganze erde- umspannendes. noch- ausgreifendes lebland. der weiter-gefuehrte krieg in der ukraine. er laesst uns jetzt besser- menschland anstreben. gehen wir- in unseren werdegang. wir haben versucht- ihn in der seite drei – der datei anfang anzuzeigen. gehen wir einstweilen- diese 13.x milliarden jahre- zurueck. die vier.x dann. in eins- unsere erde- zu kommen. afrika- wie es noch verzeichnet ist. es steht wieder- in zweifel. egal. diese datei ist nicht schlicht- auf eine gestalt. irgendeine- aufgebaut. nein. wir wissen. dieser tintenfisch- er war- um das vielfachste. ist es noch immer. er ist uns- ueberlegen. nur braucht er- keine leiter. unser problem. sie wissen. egal. nach faehigkeiten angesehen geehrte. sie wissen- ein wenig spass- muss sein. kla. ach wissen sie. ich bin doch- der papa faellt mir ein. sie wissen. kann ich vieleicht mal machen. ein bisschen spass. ihr glaubt immer noch- liebe. es waere- dieses wurmloch. i-bewahre. ich muss es wieder anfuehren. nein. das fuellhorn- ist es. das fuellhorn. das. dieses fuellhorn- welches ich einst- ersinnen musste. nun weiss ich weshalb. liebe. unsere dummheit- ablassen zu koennen. auch wenn es ein wenig. schmerzen sollte geehrte. wohl etwas. ein klein wenig. schmerzt. all. das tumbe- aus uns- zu lassen. wir sollten es eigentlich nicht merken muessen. nun- ist der robin da. marvel- hat eine neue figur. einen neuen helden. moeglicher weise- geehrte. man weiss es nicht. vom besitza. sie wissen. persoenlich ersonnen. es ist- denkbar. vierfach geboren wohl. nicht- dreifach. nein. ein so strahlender held. in gruenem wams. der robin. ganz- lautet sein titel. robin candy-pennymann. so. so lautet er. tat-saechlich. er zwingt uns- in menschland. liebe. der schlingel. toeta. faschist- welcher er ist. was hilfts. nix. muessen wir. so machen sie sich bitte. nix draus liebe. wenn ich fuer uns. diese- 32 millionen jahre ansetzte. vieleicht musste. weil doch wer. dies 42- aufgebracht hatte. liebe. so- geht es nicht. egal

– oh. oh huebsche. und doch muessen wir- in unsere urspruenge. huebsche. uns- zu befreien. fast scheint es geehrte. fast scheints. dass unsere vertriebenen. in ihrem- so ueberbordenden hass. auf alles lebendige. ihre vertreiber. wie erst recht. nun allerdings. in ganz- sachlichem. nicht ihrer vertreibung- entsprungenen hass. in sachlicher abwaegung. muessen sie den. es scheint. unfasslich. in unfasslicher weise. aus allen- loechern sozusagen. gekrochenen- menschwerdern. es ist eklich natuerlich. wirklich. dieses. dieseganz- ausserordentlich- dummen leute. stellen sie sich vor. nach- jahr-tausenden. jahrtausenden- von jahren. fruehfaschismus. nun endlich- der volle. wollten doch- diese unglaublichen toelpel. ihm. ihm. stellen sie sich vor. liebe. uns- ein ende setzen. uns- den faschisten. dem toeta. stellen sie sich vor. sie wussten damals- noch nicht einmal. wie wir heissen. nicht- einmal das. wie wir auch bis heut- dies- nicht wissen. wir- die toeta. eine neue art. man hielt uns. haelt uns wohl immer noch- fuer kapitalisten. welch dummheit. liebe. welch- ein unsinn. nein. wie gut fuer uns. spricht man von uns- in den weltenkreisen. man- weiss es nicht. sagt man. da dieser juengst- erschienene toeta. in ihnen- kennt man uns. weiss- von uns. weiss- von der- fuer alle. wirklich alle alle alle- formen. chancenlosen. wie kann man sagen. liebe. es ist wie hier. nichts und niemand- hat eine chance. nicht mit uns. was wunder. was wunder. wir. dass wir- als bedrohung. fuer alles- seiende gelten. der- toeta. wir sind- wunderbar. wir sind- geboren. nein- wohl- geworden. dies- zu sein. wie konnte das- geschehen. geehrte. dass alle- weltenkreise- starr sind. starr- vor furcht. egal- und wie und wo- in welchem raum. welcher zeit. in welchem- universum. wen- interessierts. ist doch alles- erreich – verstehbar. was solls. und wieder erst- die loesung. sie sehen geehrte. dies- wurmloch. nein. nicht- fuer sich. in wirklichkeit ist es- wie gesagt. eine gewisse- auffassung des- dies- sogenannten- fuellhorns. in dessen gestalt- dereinst. wohl fuer uns- liebe. ich weiss nicht. vieleicht hab ich es auch schon. vergessen. mir die sache ersonnen. vor zeiten. sie lautet- l zu l‘. leben- zu mehr leben. lautet sie. sie wissen. ist es. pipi

man spricht- in diesen weltenkreisen. wie gesagt. ganz unabhaengig- von all diesem. diesen. sie wissen. den leuten nein. wenn wir das problem. dessen loesung- sie eben sahen. loesen moechten. schuldigung bitte. wenn es denn- eines ist. man findet uns- in verschiedenen parsec– in der galaxiemilchstrasse. ihrem quadrant– alpha. dann- im sonnensystem– des planet erde. wir nehmen sicherheitshalber- unsere erde- mit der- eins an. sie wissen. wie gesagt – (seite drei). die aufgabe ist. relativ natuerlich- in raum und zeit. aus der lache- des herrn diederich. in welchem er. nein wohl- unsere weltgeschichte. sogenannt. unter- die raeder kam. es war erst. das- des kaiser. dann- der bahn. just nun- das auto – wow – aus dieser lache heraus. sie war. bildete sich- in berlin. auf der wollen wir es nicht uebertreiben geehrte. sonst passiert ihm noch etwas. das koennen wir nicht moechten. nein. ist doch. unser alla. papa. kla. 1914. auf oder- in dieser. dem- planet erde. der eins. wie kann man sagen. dieser erde ja. . muessen wir- ein- wurmloch schaffen. zu- verstand. zu kommen. geehrte. hier- die loesung. sie ist- tat-saechlich liebe. wir koennen sie- anfassen. mit ihr- arbeiten. sie ist. die- von uns- so geruehmte- sogenannte. vieldimensionale roehre. wie gesagt- geehrte. hin und wieder- in mancherlei hinsicht. mancherlei gestalt. auch- das- wurmloch genannt. wir gehen mindestens- zurueck. in die sogenannten- veden. wenigstens- ueber- die null. die sogenannte. sie koennte- aelter sein. die leute leben heut- auf dem wasser. so sind wir. wo. wo sollten sie hin. ueber das morgen- das abend- die alte – neue welt. die moderne. die sogenannte. irgendwo- soll es- die aufklaerung gegeben haben. vieleicht. man weiss es nicht. wirklich. nein. es scheint so. moeglicher weise. steht sie jetzt an- fuenf– blatt- nun- oder nein. geehrte. wir wissen es nicht. wir haben- die loesung. buerden uns- so. verantwortung auf. oder ist es- um-ge-kehrt. wir buerden uns- verantwortung auf geehrte. weil wir die … . geehrte wir wissen es nicht. oder so. oder- anders-rum. wer weiss. kla. wir koennten jetzt einfach sagen. fuer die von uns. mit dem- sogenannten- klaren verstand. so so so so so und gut. nein. liebe. unsere erfahrung. sie lehrt uns. nein so. so- ist es nicht. mit sicherheit nicht. so so so. nein. die leute. diese leute unter uns. gibt es nicht. nema. nein. wie nun. gleich- sagen wir uns. warten sie bitte- einen augenblick. ja. ein zwei. nein. es sind- x- kurze saetze. dann kommt sie. was hilft sie uns. nein sie stand. schon oben. hab ich natuerlich schon- vergessen. sie wissen. der papa. entschuldigen sie. nix. weil es- diese leute. wirklich- nicht gibt. waer- ist- zu einfach. schade. wird vieleicht noch. wer weiss. in welcher gestalt dann

– seien wir ehrlich liebe. luegen wir lieber nicht. das ist gar nicht- faschistisch. nein. entschuldigen sie bitte. kommt nicht wieder vor. unsere- goebbels-maschine. draeut geehrte. sie wissen. dieser name. welchen wir nicht… . sie wissen- so laden wir uns allen. geehrte. weltweit. lassen wir das. bis hier her. ende und gut. alles gut oder. was haengt- dran. wenn wir uns uns. unsere. die wirklichkeit ansehen. ansehen moechten. vieleicht sogar- verstehen lernen. liebe. stellen sie sich vor. verstehen koennen. geehrte. in dieser art. ist es. es ist nicht leicht. wirklich nicht. wir koennten jetzt sagen. hier- ist die loesung. wir wir alle. wir haben sie. gemeinsam. welche ist- unsere situation. ein tag. ein tag. noch ein tag vergeht. wir werden wach. wow- tausende jahre. faschismus. nein. frueh-faschismus. sind rum. nun ist- der richtige. hundert jahr. wow. wir nicht. wow- leider. ist es so. bei uns- im westen. mit unseren- anhaengern. sie kennen unser konzept. wir nennen es- freiheit. sie- hat viele namen. fressen saufen scheissen. morden sengen brennen. toeten. so sind wir. toeta. die moderne. werden wir nicht wach geehrte. in der ukraine. ist- krieg. wir machen ihn. nun sagen wir- die russen. weshalb die russen ihn machen. weil wir. weil sie sich- so-lange. nicht- im eigenen. entwickelt haben. andere. sie haben es getan. was tun leute. die lache- des herrn diederich. unser vorfahr. stolzer vater. unserer- diederich-nationen. wow. wir- das pack. mit unserem besitza geehrte. welch ein- stolz. welch ein stolz. welch- ein stolz. ein stolz. wie meinen liebe. viele viele. viele- gruende gab es. gibt es. uns abzulassen. wir wurden amis. ja. nach 1989. der rest. natuerlich. doch das allein. unser- furor. die hysterie. absolutes unvermoegen. liebe. es ist- so-viel. und nebenbei. will. moechte jetzt nicht sagen. was ich- mit den anderen tat. mit meinen. hab ich unseren auswanderen. unseren von uns- vertriebenen. geehrte. natuerlich ein ei. ins nest. nicht in netz. nein. gelegt. ein kuckuksei. ein kuckucksei. ein feines. ein sogenanntes- geehrte. was sonst … . natuerlich. nun haben sich doch unsere vertrieben entschlossen. sich zu raechen. uns- zu toeten. uns alle. logo. und nun. wo ich uns ein wenig illegal. der amerrikanischen flagge hinzugefuegt habe. wie gesagt- ein wenig illegal. und ehe unsere amis. keine roemer sind. was schwierig ist. in gewisser weise. sind wir ihnen ent-sprungen. wird der stern- auf ihrer flagge. nicht sichtbar werden. er kann es nicht. sind halt- keine roemer wir. zumindest- keine voll-kommenen. nein. sie werden. in ihren laendern liebe. auch so- vorbilder haben. eine- sie spricht- eisige worte. das wasser- der lache- gefriert. eine- durchmisst sie. wieder und wieder und wieder. und wirklich. waffen- ruft sie. einer. ermisst- die tiefe. wieder und wieder. kommt er- nach oben und ruft. waffen. einen- haben wir. nicht mehr jung. ein- sogenannter- alter kalter krieger. zwei. sie lauten- mit g. einer so. einer so. die zeit- brachte sie nach oben. wo wir- diederiche meinen. oben ist. es fuehrt ins- gleiche. zu waffen. eklich. so- wie der adam. in der einstigen religion hier. wie- anderswo. der vater war. natuerlich. so ist- der unsere. der herr diederich. wir sind. eine- neue welt. neue art. geehrte. wie kann es. anders sein. natuerlich. hat man dann. einen- anderen vater. wie kann es. anders sein. das versteht sich. zumindest das. logo. man denkt nicht. dass unser robin. seine stelle einnehmen kann. er ist ein kind von ihm. sozusagen. ein- ueber-getretenes. solches. wie einst- jemand in polen. sie lernen es nie. nun genau- weiss man es heut- noch nicht. wer weiss

– nun was solls- geehrte. es gibt- diese unverbesserlichen. is eklich. ja. wirklich. diese ollen- menschwerder. ein grauen. wirklich. was solls. bestien wir. liebe- vertriebene. nein- gut- ja. der zeichen unserer zeit- sind mehr. die unsere. geehrte. sie waehrt nun- ueber- einhundert jahr. die der mensch-werder. 105. wir sind nicht alle- vertrieben. einige von uns- sind noch- in unseren ursprungs-laendern. es gibt uns- bis auf- weiteres. andere- hat es weit- weit weit. weit- in unsere sogenannte- welt- verschlagen. vertrieben. sogenannt. es ist nun- die unsere. denken wir. so sprechen- so. handeln wir. herr trump herr biden. herr- bolsonaro. es seien. kla- herr trudeau. es seien nur- die vier genannt. sie-wir- treten auf- als sei. als sei- amerika. ihnen-uns. australien. kanada. so- weiter. nein natuerlich geehrte. ist- amerika. australien. sind kanada. nicht. sind nicht. unsere laender. wir haben sie nur- sozusagen. wir waren. vertrieben. der sogenannten- alten welt. hoeren sie bitte. geehrte. wie. so bekommen wir- eine vorstellung. schon zu zeiten- der kreuzzuege. war es so. wir waren. vertrieben. wie war es gleich. wir suchten. weil wir hier schon. sie wissen. wir fanden- die neuen welten. wo leute schon waren. das- geht nicht. schlussendlich liebe. wurden wir vertrieben. weil hier. liebe- sie wissen … . entschuldigen sie bitte. da unsere. unmittelbaren vorfahren. eben- in der genannten zeit. diese entwicklung. in ihre-unsere. vollendung. ihr-unser gelingen fuehrten. ihren abschluss- sie fand. muss nun- unser herr- joda sagen. seines zeichens- jedimeister. ein ganz ganz- weiser. dumm- uns fand. und findet er. tumb uns- findet. ist- ent-taeuscht. was wunder. wirklich. . wir sind- derart primitiv. abstossend. wirklich wirklich- wirklich- abstossend. widerlich. dass sie- wenn denn. die bedingungen. sie waren heran. ran-gereift. sie sind. sie waren. wie man etwas platt. sagen mag. bedarf es- der andeutung. es bedarf- einer kleinen. kleinsten- handwendung. ein wenig. die letzten. wir hatten sie so- in den jahren- 1989-90. so- weiter. wir nannten sie folgerichtig. auch- die zeit. die zeit der wende. es ist alles. in allem liebe. immer so. unsere- antievolution. wir. wir sind halt ihr koerper. verkoerperung. sie. muss ja keina wissen. entschuldigen sie bitte. tut uns leid. einen laengeren abschnitt nennen wir- die moderne. diese aufklaerung geehrte. ihr- enthalten wir uns- einen augenblick. uns deucht geehrte. wir muessen sie jetzt leisten. manche. manche- unserer annahmen. scheinen verfrueht. wo unser tiefer. etwas- all-zu tief- sitzender glaube. unsere annahme geehrte. wir- seien mensch. mit-nichten. das ganze. wir nennen unsere- so gewordene welt. unbesehen. eingedenk. der wasser- welche zwischen teilen. unserer welt stehen. eingedenk- der wasser. wir nennen uns- den westen. es ist- unsere. aus dem. sogenannten abendland. sehen sie geehrte. es scheint- eine gewisse kontinuitaet. eben. aus- der alten welt. ueber. die sogenannte neue. in unserer faschistischen zu stehen. zu bestehen. diese- unansehnlichen. armen. erbaermlichen menschwerder geehrte. stellen sie sich vor. welch- ein ekel. welch ekel- muss einen erfassen. sie sich nur. auch. vorzustellen. diese- tumben. gutmenschen. grausig. kommunisten. gutmenschen. sicher. so wie wir. keine- menschen sind. ein sogenannter christ. nicht- gott. nein. auch- sein sohn nicht. nein. so aehnlich schwierig. ist es auch. mit dem kommunist. da fehlt wohl immer. ein- bisschen. so ganz- ist er. dieser gruslige. so- unansehnliche gutmensch erst. wenn er- dieser mensch ist. bzw.- liebe liebliche. so. man- weiss es nicht. nein. wie wir hier vermeinen. wenn wir denn. geliebte. gemeinsam- bewusst- mensch werden. welche illusion. welche- illusion. wie stark- ist er. unser faschismus. sind wir. wie ungeheuer- sind wir. der untergang- des leben. der erde. unsere antievolution. wow- wir

nein kurz zurueck. vor- diese frage. wir im westen. liebe. wir laufen. in diese gefahr- nicht. sind- faschisten. toeta- unseres zeichen. unserer art. als denn- das oligopol. dies- sogenannte. vor der. nun kla. es erscheint immer ein wenig schwierig. sogenannten- juristischen personen. nein das ist ein- oligopol. nicht-einmal. nur solch. irgend-etwas. eine- kategorie. gestalt. ein- irgend-etwas. wer weiss. man- weiss es nicht. zumindest ist es nicht unwichtig. das- mit sicherheit nicht. dieses. oder diese- geehrte. wie immer es. gewesen sein mag. die sogenannte- juristische person. eine- regelrechte verkoerperung. gestalt. unseres ungluecks- auf erden. welches sich- aus unserer- sogenannten juengeren- vorgeschichte. nolens volens geehrte. wohl oder uebel. muessen wir sie wohl. unseren- fruehfaschismus nennen. nun- uns ist das bewusst. er ist uns- bewusst. dieser faschismus. nur- dass nicht wir. das sie- … es sind. natuerlich. schon nicht- zu beginn- 1900. das nicht. waer ja- eklich. schon wieder. diese- menschwerder jedenfalls. in jedem fall. sie sind uns. einem herrn teller. einem herrn- churchill. so. so so. so- widerlich. dass sie-wir- auf einen knopf. druecken moechten. druecken muessen. komme- was da wolle. und springe- die erde- in tausend stuecke. wie es hiess. nun noch- heisst. wo doch herr gauck sagt. frieren- fuer den frieden. wie doch- dass dies ossi. haben- muss. so ist es wohl. diese. so jaemmerlichen. erbaermlichen. armen gestalten. wie sie es uns. an dieser stelle- vermerken lassen. diese menschwerder. pfui. egal. wir- faschisten. mit unseren anhaengern. wir sind mehr. nun kla. das ist- ein kurzer abriss. doch dieses oligopol. man fragt sich etwas verzweifelnd. henne- oder ei. angeblich. angeblich- sei das problem geklaert. es ist wohl. ein- sogenannter- werdens-prozess. is ja eklich. das- er hilft uns hier- nicht weiter. muss doch jemand. das- sogenannte oligopol. oliogopol. herr- wie sich das. schon anhoert. hoechst- verdaechtig. oli-go-pol. was- soll es. soll das. egal. sind es- die verhaeltnisse. welche uns formen. so dies- oligopol. sind es wir. welche jene. man weiss es wohl nicht. es scheint ein- ausdruck. eines solchen. oder sind da- konkrete. lebende. zumindest- zu der zeit- lebende personen. eben- keine- juristischen. juristischen personen. welche- die entscheidungen trafen. nun- wer weiss. wir wissen nicht. in usa jedenfalls. dem ersten- voll-faschistischen land jedenfalls. das wissen wir. gab es dann- diesen besitza. wie aus- einem scheinbaren. nichts. in meinem land. in unserem land wissen wir jedenfalls. wir wissen- wie- es war. da war- dieser herr kaiser. als ein gewisser- vertreter geehrte. letztlich- gewisser leute. wohl weniger- sich selbst. gewisser- verhaeltnisse. wie sie sich bei uns halt. herausgebildet hatten. wo- ist da- ein vorwurf. jeden fall. jedenfalls- geehrte. 1914. welche- wende oder nein. welch- rasante entwicklung. weiter-entwicklung. faktisch. diesmal wohl- mit einem handzeichen. fuer die sogenannten- kriegs-kredite. durch unsere- sogenannten- arbeiter-ver-traeter. jene- von welchen man meinte. sie. sie vertraeten- die sogenannten- werktaetigen. irgend-wie. das volk. wo doch unser herr kaiser. wie zur rache. sie gelang. dem- teutschen volk – (liebe. so haben wir. an unseren sogenannten reichstag geschrieben. wie zum angedenken an … . wie zur rache). so- die finger- gingen hoch. sie gingen- hoch. die haende. fuer die- kriegskredite. natuerlich. als sich jemand. bei der zweiten abstimmung. erlaubte. gegen- die sache zu stimmen. brach wohl- ein regelrechter tumult aus. aehnlich- wie zu dem vorhaben von herr robin. sein volk- die sogenannten ukrainer. wir hier wissen immer nicht. ukrainer. russen wikinger. wer- jemand noch. wer weiss. jedenfalls. hat doch- der robin. oder wohl- sein besitza. wie es wieder hiess. oder vieleicht- sein soll. man- weiss es nicht. wohl- jener typ. wieder grauenvoll. diese- unsicherheit. liebe. es wird jetzt- buchstaeblich gefaehrlich. jener- dessen name … . sie wissen. egal. er soll. oder will oder moechte. oder eben- muss. man- weiss es nicht. sein volk. hinmachen. bei der gelegenheit. es bietet sich. wir hier- ueberrascht. regel-recht. wir haben festgestellt. kla- es bietet sich an. ist wohl auch fast- immer so. ausser- man sagt gleich. machen wir sie- alle hin. nun verstreut er der …sinnige. so coole- robin. seine leute mindestens- ins- sogenannte zipfeleurasien. dass unser besitza nun sagen kann. hilfe- der kommunismus. die russen kommen. loeschen wir sie aus. sie- alle. unsere ursprungslaender. die gelegenheit fuer unsere vertriebenen. besser liebe. weit besser. denn- als der plan. es ergibt sich so. ein abwasch. das wir wissen geehrte. millionen- sind auch aus china vertrieben worden. damals schon. viele- bauten- im sogenannten. gelobten land. zum beispiel. diese eisenbahn. welche nachdem sie ihren zweck erfuellte. sie kam dann endlich- unter das rad. wie unsere weltgeschichte- an sich. nicht- unter jenes des herrn kaiser. gab es doch noch das. von der bahn- in fuelle. nein. unter jenes. des sogenannten automobil. waere es. sogenannt- elektrisch. wie es es- erst war. sei es- stinkend. wie es es- noch ist. egal. unser. unserer- geschichte. diese. unsere- sogenannte- weltgeschichte. muss- unter die raeder- die sogenannten. gekommen sein. unsere. welt-geschichte. wie auch immer. liebe- bestien. liebe- vertriebene- wir haben uns. aus all- diesen gruenden. liebe. wir haben uns nun- fuer dieses menschland entschieden. entscheiden muessen. wegen- dem robin. oder unserem- besitza. man weiss es nicht. soll man es nicht wissen. liebe. man weiss es nicht. sie wissen- das- mit dem namen. schweigen wir lieber. wer weiss. schon- unser besitza. zu sagen. ist strafbar. wie es- in meinem land. wohl strafbewaehrt sein soll. man hoert so. diesen- gruseligen marxismus. sogenannt- zu verbreiten. zu pflegen. was auch immer. dies handbuch geehrte. unseres … sie wissen schon. weil sie-wir. alle. alles- angreifen. danke. so kam unsere erde. ganz- unter das rad- der geschichte. sie war es grad schon. nun- end-gueltig. ausser- wir wuerden mensch. geehrte. es- praessiert. spaetestens- mit den kreuzzuegen. vertrieben wir euch. wieder und wieder. wir geben uns- in dieser seite. aufklaerung. aufklaerung- ueber unser leben. wie- dass wir uns- eine moeglichkeit aufzeigen. in unser aller potenz- mensch zu werden kommen. umgehend. um-gehend. wie es hiess. damals- als in der ddr. die antievolution- die macht uebernahm. der faschismus. wir waren zurueck. dass nun- alle leute- auf erden. umgehend- mensch. werden. wir. wir alle- muessen raus. jetzt- umgehend. wie wir meinen. gruss – – die bedingheit des mensch. wir muessen unbedingt lernen. entschuldigen sie bitte geehrte. es ist. kein. mensch auf erden. keiner. jene im westen. jene. welche wir an-himmeln. wir alle. sind faschisten. noch- haben wir- in den urprungslaendern. unserer auswanderer. nicht begriffen. dass wir sie- vertrieben haben. sie sich- aus ihrer sicht. notwendiger weise. sie sind uns- eine runde faschismus voraus. sie haben all- unser wissen. unsere erfahrung. das leben- der fremden kontinente- in sich. wenn auch alles- tot. gemacht. sie sind uns- ueber. sie folgem- unserem lebens-verhaeltnis. der konkurrenz sie haben sich nicht- befreit. im gegenteil. so muessen sie uns- toeten. wie unser besitza. letztlich- alle- getoetet- haben muss. unser verhaeltnis bedeutet. es kann nur- einen geben. unserem verhaeltniss. uns- ist immanent. dass wir- das pack. fast alle. wir- das pack. tumb sind. sein muessen. absolut- tumb. unser tumbsein- ist voraussetzung. dass wir faschismus. faschisten- sein koennen. entschuldigen sie. stellen sie sich vor. wir- die vertreiber- (migrationsatlas-s-11). vertreiber sind- waren wir. wir haben nie gelernt. nie gelernt- zu leben. geschweige- mensch. zu werden. unsere vertriebenen. haben das nicht- ueberwinden koennen. im gegenteil. das ist- unsere- grund-bewegung. unser faschismus. was ist da- die sogenannte- grund-torheit. des vergangenen jahrhunderts. die sogenannte. wir- die faschisten waren. sind- schneller. zweifach. die kommunisten- sind nicht einmal- einfach. mensch. wie herr xi-jinpeng sagt. stellen sie sich vor. liebe. wie hier angedeutet. wir verteiber. werden uns. unserer- vertriebenen- bewusst. schon- werden wir es sein. welche sie. sie sehen es hier. was also tun. sehr geehrte- uns- liegt das leben am herzen. das ist noch immer so. wir uns- alle. das ganze- leben. wir- in all- unserer bestialitaet. tumbheit. wir- unser faschismus. der westen. der westen. welcher nicht weiss. dass er sich ausreissen muss. seiner weiterentwicklung. nicht- das leben zu geben. er-wir. werden es tun. werden- es tun. kein- zweifel. es wird- eine nahezu- allmaechtige- bestie werden. das neue- leben. moechten wir- das-es- so haben. geehrte. mit uns- faschisten ist nicht zu rechnen. in keiner weise. unsere chance- fuer eine kritische masse. sie liegt wie gehabt. im osten unserer welt. in den guten leuten- unserer erde. mehr ist. mehr- sind sie. sind wir- im moment. nicht. sie-wir- sind jene. welche bewusst. eine menschliche gesellschaft anstreben. in jeder- nanaosekunde. tatsaechlich- das leben. dem leben- unserer erde. das leben retten. haetten wir faschisten. eine solche nanosekunde die moeglichkeit. alles und alle. dann einschiesslich uns. zugunsten- unserer besitza– um-zubringen. natuerlich … keine sekunde zoegerten wir. keine. so sind wir. elendes pack. werden jeden moment. schlimmer. das ist schlicht unsere situation. unsere realitaet. sie hoerten. geehrte- wie vollkommen hoffnungslos … auf wen- kann er hoffen. unser herr papst. sie hoerten. wie er- den segen- in den erdkreis sprach. da sind fast nur wir. wir bestien welche ihn hoeren. hoerten. das weiss er. unser herr- dalai lama. schweigt. lange schon. ich glaube. er weiss weshalb. meine xx. herr modi- wenn sie sich besinnen koennen. ihre leute- nicht noch tiefer. tiefer. in den faschismus zu jagen … es ist voellig egal. ob sie meinen. sie tun- ihrem glauben damit etwas gutes. er ist dann nur eine- entsprechende farbe. eine farbe- wie sie im faschismus ueblich ist. herr bolsonaro. ihre herrn gutsbesitzer. sie werden es nicht richten. so ist es auf den philippinen. wo nicht. geehrte. ueberall- wo dem faschismus- tuer und tor. tuer und tot. aeh- tuer und tor. offen stehen. wie wir hier sagen. hat das leben … hat leben. keine- chance. keine. sie sind ganz- ungebildet. liebe. ganz- unbefaehigt. entschuldigen sie bitte. wie so ziemlich- alle. im westen. wie … sie ahnen es. geehrte. gruss. so. liebe. tatsaechlich. wie wir faschisten es moegen. keine minute. liebe. koennte es uns- noch geben. keine. wenn denn … sie ahnen es. entschuldigung bitte. wie meinen. geehrte. weshalb- unsere goebbelsmaschin. so brummt. ueberall. wo wir- die geringste- chance haben. auch- wo nicht. natuerlich. da rast sie. rasen wir. sind wir …. wir koennen nicht anders. wir faschisten. wir sind- der untergang. sie wissen … herr selenskyj. laesst sie. nachdem sie- in jugoslawien heiss lief. er laesst- sie nun auch- in seinem land laufen. die leute- auszuloeschen. dann ist schon etwas getan. sagen- unsere vertriebenen. dass sie uns- in zipfel-eurasien. dabei noch. russifizieren. ein guter. sehr sehr. sehr guter- kollateral-schaden. so-genannt. wer haette das gedacht. sie wissen … so leichter- koennen unsere vertriebenen sagen. hinfort- mit ihnen. hinfort. kommunisten. hinfort. dass es sich so- entwickeln koennte … wow. wer. wow- leute. wer- haette das gedacht. herr bundes-kanzler. setzen sie bitte- ihre leute ein. geehrte. danke. keiner. niemand wohl. der alte plan. er hat- eine neue einfaerbung bekommen. gut- fuer die eigenen. tumben leute. wunder-bar. danke- herr selenskyj. danke. danke. dass sie- den volkssturm. den- sogenannten. entschuldigt bitte. liebe tote und verletzte. frei-gegeben haben. danke. sagt. danke- sagt unser. danke. sagt unser- aller-liebster- besitza. da ist- von einem- unserer barone. noch nichts- zu hoeren. nein- (wir geben hier. ueber die arbeit von herrn jacques. einen realen blick- in die situation in der ukraine. wir versuchen auch. eine sicht- in das versagen- des alten osten zu oeffnen. welches letztlich – … – fuehrte) – ostern- ist durch. es mussten- die ostermaersche sein. ihre anhaenger. hatten in diesem jahr. groesste. aller aller-groesste probleme. ist doch unsere welt. sie auf dem kopf. sind die leute- aus der russischen welt. welche uns. wie gesagt- mit den guten leuten unserer erde. den leuten- des osten. hundert jahre- das leben retten. jeden tag… sie tun es immer- noch. wie koennen wir- den krieg. in der ukraine einordnen. wir hoffen. hier anregungen. geben zu koennen. anregungen. zumal wir gleich- die- eine loesung- fuer uns alle. mitliefern. menschland. wegen diesem krieg. schauen sie bitte- ein bisschen- weiter runter. sie ist gleich. oder- nein- hier ist sie. ostern- ist durch. sie wissen es vieleicht. wenn sie nicht. der- sogenannten christenheit entstammen. bzw. – keinen kontakt haben. haben sie- mit sicherheit- faktisch. die gleiche feier. solche feiern- in ihrer kultur. wir feiern einfach. das leben. der schnee. das eis- sind gegangen. das gras. alles moegliche zeug. waechst. nein. ueberall. ist das auch- nicht so. egal. geehrte. feier- ist- feier. muss sein. egal. so moechten wir ihnen. geehrte. eine idee vermitteln. alle unsere probleme- zu loesen. machen wir sofort- frieden. frieden- in der ukraine machen. wir schlagen uns vor- wie. er kann nur halten. wenn wir auch- unseren grossen krieg- unseren grossen krieg- gegen das leben beenden. jetzt. wir haben hier das zeug dazu. + das ihre natuerlich. ist- sonst nicht. logo. geehrte. das- moegen sie bitte glauben. wir moechten sozusagen- einen topf schaffen. diesen- setzen wir auf. in ein neues recht. eigentlich laesst dies. welches wir aufrufen moechten. letztlich- das sogenannte recht. auslaufen. wie uns dieser topf. die moeglichkeit gibt. sofort- damit zu beginnen. apropos– recht. der ukraine-krieg. hier unter- begruendet uns das- prof. engelstaedter. in allem unglueck. gibt er uns- die moeglichkeit. er gibt uns- die moeglichkeit. die ueber- einhundert jahre. anstehende veraenderung. unseres- sogenannten rechts. nun endlich- um-zusetzen. steht alles hier drin. liebe. so. unsere arbeit. auslaufen zu lassen. das geld natuerlich. wir rufen hier- technologien auf. so eine technologie. geehrte. speziell. unsere- energie-gewinnung. sie ist praktisch- eine- vor. sollte uns- die sogenannte- kernfusion gelingen. geehrte. faktisch- eine. davor. sie wird bleiben. alles- moegliche. andere noch. mit ihnen. geehrte. alles. welches wir brauchen. mensch- zu werden. wir alle. jetzt. sehr geehrte- dass sie- eine vorstellung- eines solchen topfes haben koennen … unser kram. das versteht sich. so ihnen- der ihre. das leben. wert ist geehrte. z.b.- ich hatte versucht. mit unseren mecklenburgern zu sprechen. es gab oder gibt so- probleme eben. mit unseren russen natuerlich. geehrte. sind probleme. sie wissen. sie ahnen es. geehrte. sprechen wir uns- alle an. sehen wir. geehrte. wir alle. geehrte. wir muessen- milliarden jahre leben. welches wir vernichtet haben. immer schneller- vernichten. alles luegen. luegen. welche wir auftischen. wir sind so. wir faschisten. koennen nicht anders. muessen anders werden. heisst- friede friede friede friede. friede- ueberall auf erden. leben. gruss – unsere goebbelsmaschin. tut ihr werk. heulen sengen brennen toeten- von uns- … –

mit freundlichen gruessen – wir hier – danke – schaffen wir friede liebe – alle

(hier waren fragen wie- dessen name … . jedi – erster zweiter faschismus. die loesung- fuer unsere probleme. wenn es sie gibt. ist sie etwas. wir schaffen es heut nicht- die sachen- durch-zusehen. schuldigung bitte)

(19.04.2022) – – – mensch tut not geehrte. morgen geehrte. machen wir uns auf. gemeinsam. bewusst- mensch zu werden. wir alle. auch in der ukraine. wir beenden- unser faschistisches sein. uns- die antievolution. gruss

(12. – 15.04.2022) – – – geehrte- heut ist- karfreitag. es muessen die ostermaersche sein. ihre anhaenger- haben in diesem jahr groesste. aller aller-groesste- probleme. ist doch unsere welt- auf dem kopf. sind die leute- aus der russischen welt. welche uns- mit den guten leuten unserer erde. den leuten- des osten. hundert jahre- das leben retten. jeden tag. sie tun es- immer noch. wie koennen wir- den krieg- in der ukraine einordnen. wir hoffen hier anregungen geben zu koennen. zumal wir gleich- die- eine loesung- fuer uns alle mitliefern. menschland. wegen diesem krieg. schauen sie bitte- ein bisschen- weiter runter. sie ist gleich. oder – nein- hier ist sie– uns- liegt- das leben am herzen. gestern- war der sogenannte- gruendonnerstag. heut ist karfreitag. ostern. sie wissen es vieleicht. wenn sie nicht- der sogenannten christenheit entstammen bzw. keinen kontakt haben. haben sie mit sicherheit -faktisch- die gleichen feiern in ihrer kultur. wir feiern einfach- das leben. der schnee. das eis- sind gegangen. das gras. alles moegliche zeug- waechst. nein ueberall- ist das auch nicht so. egal. geehrte. feier- ist feier. muss sein. egal – so moechten wir ihnen. geehrte. eine idee vermitteln. alle unsere probleme zu loesen. machen wir sofort- frieden in der ukraine. wir schlagen uns vor- wie. er kann nur halten. wenn wir auch unseren grossen krieg- gegen das leben beenden. jetzt. wir haben hier das zeug dazu + das ihre natuerlich. is sonst nich. logo. geehrte. das moegen sie bitte glauben. wir moechten sozusagen- einen topf schaffen. diesen- setzen wir auf-in- in neues recht. eigentlich- laesst dies. welches wir- aufrufen moechten. letztlich- das sogenannte recht. auslaufen. wie uns dieser topf- die moeglichkeit gibt. sofort- damit zu beginnen. apropos– recht- der ukraine krieg. hier unter- begruendet uns das prof. engelstaedter. in allem unglueck gibt er uns die moeglichkeit. er gibt uns- die moeglichkeit- die ueber- einhundert jahre- anstehende veraenderung- unseres sogenannten rechts. nun endlich- um-zusetzen. steht alles hier drin. liebe. so- unsere arbeit- auslaufen zu lassen. das geld natuerlich. wir rufen hier- technologien auf. so eine technologie geehrte. speziell. unsere energiegewinnung. sie ist praktisch- eine- vor. sollte uns- die sogenannte kernfusion gelingen. geehrte. faktisch. eine davor. sie wird bleiben. alles- moegliche. andere noch. mit ihnen. geehrte. alles. welches wir brauchen- mensch- zu werden. wir alle. jetzt- – sehr geehrte. – (muss noch verlinken) – dass sie eine vorstellung eines solchen topfes haben koennen. unser kram- das versteht sich. so ihnen der ihre- das leben wert ist. sozusagen geehrte. ich hatte versucht- mit unseren- mecklenburgern zu sprechen. es gab oder- gibt- so probleme eben. unseren russen natuerlich geehrte. sind so probleme eben. natuerlich. sie ahnen es geehrte. sprechen wir uns alle an. sehen wir- geehrte

wir alle. geehrte. wir muessen- milliarden jahre leben. welches wir vernichtet haben. immer schneller- vernichten. alles luegen. luegen- welche wir auftischen. wir sind so. wir- faschisten. koennen- nicht anders. wir muessen- anders werden. so laden wir uns alle. geehrte. weltweit. allen leuten auf erden- verantwortung auf

unter anderem- moechten wir uns ein energieprojekt vorschlagen. ein projekt. welches zumindest von dieser seite. alle probleme- ueberwinden kann- eine neue- 24 stunden- funktionierende- (ohne sonne. wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne sogenannte fossile brennstoffe. ohne dieses atom… geehrte. sie wissen) – aufinthermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt einbringen. wenn es recht ist. geehrte. dass wir- mensch werden. gemeinsam. bewusst. in einer organisationsform– hierarchie- der alten art. sie- ist nicht mehr notwendig. wenn geist einzieht. einziehen kann. menschlicher. geehrte. in- mit welchem uns das sicher gelingen kann. alles erprobt und funktional- wie es aussieht. das heisst- friede. friede. friede friede friede. ueberall- auf erden – leben – gruss

goebbelsmaschin– sie tut– ihr werk

das heulen- das sengen brennen toeten- von uns- … –

– was kann ich sonst sagen liebe. sie verdraengen. oder ich weiss nicht. wenn man das leben versteht. etwas- versteht geehrte. muss man tun. nun bin ich- der papa- huebsche- vor vielen jahren- habe ich uns- die mutante enthuellt. was hat es gebracht. gott im himmel. dem leben- sei dank. in diesem leben. bin ich solch teutscher. weil wir so tumb sind. liebe. ich sah keinen weg. denn uns- abzulassen. hab uns abgelassen. herr scholz. wir machen uns hier- einen vorschlag- von unserem faschimus. er ist nun- die eins. abzulassen. wir haben die moeglichkeit herr scholz. unseren verrat. nicht nur unseren. den verrat- der sozialdemokratie in europa. aufzuheben. er ist geschehen. wird jeden tag- groesser. mit zeitlicher verzoegerung- versuchen die sogenannten- gruenen. den verrat zu toppen. ueber die anderen- muessen wir nicht sprechen. die sogenannten linken- in zipfeleurasien. sie sind- mit dem schoepferischen unvermoegen- der sowjetischen welt. untergegangen. der ukrainekrieg- zeigt uns das. wenn es sein konnte. sein konnte- herr scholz. dass aus- sozialdemokraten. nun den gruenen. geburtshelfer- des faschismus werden konnten. sie nun fast- die treusten- knappen sind. herr scholz. was geht noch. lassen sie uns zeitzeugen unserer zeit hoeren. ganz unverdaechtige leute. wenn wir unsere hoeren herr scholz. hoeren wir- unsere goebbelsmaschin. 24- stunden. unfassbar. sie jagen uns- in den tot. wie unsere auswanderer- herr scholz. unsere besitza– es wuenschen. uns alle. wir wissen das herr scholz. tun wir- das gegenteil herr scholz. und gut. nicht toeten. menschland. zuerst- putins-redejacques baudkuczynskivideovictor grossmannganserganserganserluedersluederslueders. – luedersalina lippherr- – behrensbehrensbehrensaugusto zamora rodriguez. ehemaliger nicaraguanischer botschafter in spanien. ehemaliger professor fuer voelkerrecht und internationale beziehungen an der autonomen universitaet madrid – quelle: oeffentlich ich moechte mich hierauf die stelle beziehen- an welcher er davon spricht- dass der ukraine-krieg sein muss. er muss. er musste -nicht. denken wir – ein buch von elena und joshuaandreaswas die boesen angeht. sie sind fast- unendlich erweiterbar. logo. ach liebe. was denkt ihr. wie- dumm- wir sind. wir raeumen damit heut auf. seid sicher. gruss

geehrte- entschuldigen sie. hab- durch diesen ollen krieg- die ostermaersche vergessen. sie sind notwendig. und bitte- freuen sie sich nich- zu frueh. liebe faschisten. ihr wisst- dass ihr letztlich. wie alle anderen. dran glauben muesst. das hatte ich schon lange- entschieden. eine chance- habt ihr. sollen uns- unsere auswanderer killen. oder- wir sie. es sind auch unsere- chinesischen freunde ausgewandert. nicht nur- wir- tumbe. ueberlegt mal. ihr koennt auch- menschland machen. xx- liebe. wenn ihr lust habt. muesst dann nur wissen huebsche. wollt. muessen wir- verfluchtes pack. liebe. noch immer- vor unserem besitza– kriechen. ihr wisst- wer ich bin. einen name- habe ich nich. seid nicht- drauf gekommen. esel. sprecht ihn- nicht aus bitte. gruss. bis gleich. man- toepel- schuldigt bitte. wass kann ich sagen- kennt- meinen namen nicht. wow. hab. gar keinen. wow. wisst ihr- liebe christen. es- brauchte uns- christen nicht geehrte. brauchte uns nicht. unsere welt- untergehen zu lassen. nein. es brauchte uns nicht. wir gaben und geben- den rest. liebe. mit uns- anderen faschisten. verfluchte. verfluchte- faschisten wir. liebe. verfluchtes- pack. wow. pack- mit unserem. besitza. wow

herr scholz. wir machen uns diesen vorschlag- fuer menschland. der robin- wird bald alle hin. haben. seien sie tot. tot- oder vertrieben. herr scholz. unser besitza- mag es so. – – uns- – liegt- das leben am herzen. wem- herr scholz. meinen sie- noch. denken sie bitte herr scholz. hier ist eine loesung herr scholz. glauben sie bitte nicht herr scholz. faschismus ist spass. das koennen nur unsere- scharlatane meinen. unsere- sessel-krieger wie man meinte. herr scholz. faschismus. wir sind- faschisten – – ich fuehr sie weiter unten an- – sklavenatlashier- atlas-der-migration-seite-11- – hier noch eine klima-gerechtigkeitssache – erste version – karte version zweiWe will rise! Or we will burn (du entscheidest) – geehrte – leute- dass wir faschisten sind. wir im westen. mit unseren anhaengern- zaehlen wir zu milliarden. geben- billionen- fuer ruestung aus. faschismus – faschisten – fegen wir uns – von erden. sehen sie bitte- in die seite drei. zuletzt- sprachen wir- von einer lebenskonferenz. einer plattform. wir moechten einen aufsatz- von herrn prof. engelstaedter anfuehren- uns zu verstaendigen. hier– in ganzer laenge. lassen sie uns dazu arbeiten – grad eben- lassen wir das konzept- brzeziński– in der ukraine ablaufen. was solls. es ist nicht- das einzige. gruss-

– was heisst- frei- mensch- zu sein. bzw. – zu werden. wir alle. alle leut- auf erden. das setzt- augenhoehe- augenhoehe- voraus – nicht – haben – haben haben haben. toeten toeten- toeten. es kann nur- einen geben. so pocht es- in unseren schlaefen. ist unser gesetz. wir sind- faschisten. ist die konkurrenz. das roemische recht- das sogenannte- gibt ihr- gestalt. lang haben sie unsere besitza. zu ihren gunsten- ueberwunden. spielen sie- mit uns. dass wir- fuer sie. alle. alles- toeten. wir sind- faschisten toeta. so- pocht es- in unseren schlaefen. sind pack. pack. unseres- besitza. fuehrer- fuehrer. ach was- besitzabefiehl

– lange rede kurzer sinn. geehrte. ich muss mich fragen geehrte. wirklich wirklich. wie- dumm. zum schluss liebe. bin ich noch- selbst dran. kein wunder. sie wissen geehrte. meine kinder. unsere goetter. ich muss sie- zusamennehmen. mit ihnen sprechen. weiss nicht mehr genau geehrte. hatte ich- fuer die erde einen oder mehrere goetter vorgesehen. egal. zum schluss bin ich- ja da. geehrte. der papa. bitte. liebe. sagen sie das leben. dass mit gott geehrte. unseren goettern- wissen sie. nun genau. sie ahnen geehrte. worauf ich … . egal. vor jahren liebe. habe ich uns auch- die tumben teutschen aufgeloest. war schon immer schwierig mit ihnen geehrt. sie wissen. am besten- sind sie- bei sich. so- wenn sie ruhe haben. sind nun alle amis. die ollen amis. krum wie sie sind. haben sie- die schwachkoepfe. nicht auf ihrer fahne. ich weiss auch nicht mehr genau geehrte. sollten nun- die auswanderer. ihre ursprungslaender alle- ausloeschen. oder- sollten sich diese- raechen. nein leute. ist mir entfallen. weiss- gar nicht gehrte. welche trottel mir hier einfach. ins zeug pfuschen. es ist dieser schoene krieg- in der ukraine. nun moechten- die toepel- frieden machen. stellen sie sich vor geehrte. einfach- frieden. is eklich nich. kla. eklich. sie moechten nun. geehrte. allen ernstes- gehrte. sie schlagen uns vor- menschland zu machen. wie gesagt. einfach so. is eklich nich. macht- kein spass. egal. sehen wir mal. soviel- zu heut. liebe. nun ab- ins bett. was mir noch- auf-fiel. kla. wer- gruen wahlt – waehlt- krieg. logo. sie wissen. is eh- der grosse. dass- spass is- logo. nun- herr hofreiter geehrte. stellen sie sich vor. ich bin nun wirklich- weniger- irgendwo. bin- . nirgendwo. eigentlich. die erfahrung- von 1989-90. hab ich nicht vergessen geehrte. weiss noch nicht. ob es lohnt. muss sehen. in muenchen. jedenfalls- geehrte. sie wissen. hab ich ihn- verteidigt. verteidigt- vor leuten. wie es gehoert. meinte- er sei- vieleicht- ein gewinn. liebe. nun- das. is er genau. geehrte. wo- unser herr- xx. vor unserem kaiser lag. schade. herr scholz- wird gedraengt. herr scholz. ich bin- ueberrascht. wo hamburg- brannte. lassen sie uns gemeinsam. in der ukraine- frieden schaffen. ohne- waffen. nicht- wie unsere kriche meint. herr scholz. danke. so leute – gute nacht nun. ist halt. dieser- daemliche krieg

– – guten tag. dass sie nicht denken geehrte. wir drehen- daunen. verlinken muss ich dann doch noch. hier wieder- prof. engelstaedter von eben – gruss – nach der kiewer absage- an den praesidenten der bundesrepublik deutschland steht die regierung vor keiner einfachen entscheidung. hilfreich ist nur noch sofortiger waffenstillstand. und es gibt eine chance ihn zu erreichen. sie ist zwar noch ganz gering. doch gerade die deutsche regierung sollte nicht darauf verzichten. moskau und kiew koennten endlich begreifen. dass sie mit dem krieg um die ukraine zugleich der us-globalstrategie aufsitzen und einen stellvertreterkrieg gegen china austragen. die usa sehen in china ihren hauptgegner. aber der ist nicht so leicht anzugreifen. zwei landkriege der usa gingen an china schon verloren. direkt 1953 in nordkorea und indirekt in vietnam. jetzt wird befuerchtet. china koennte sich fest an russland binden. ein machtzetrum wuerde entstehen. das westliche demokratie kaum noch beeinflussen koennten. deswegen soll russland so weit wie moeglich geschwaecht und von china getrennt werden. der ukrainekrieg erfuellt genau diese funktion. auf den schultern und zum schaden der ukrainer. russen und aller anderen. die diesen krieg verlaengern. dieser sachverhalt kann moskau wie kiew zu sofortiger waffenruhe veranlassen. berlin sollte sich dafuer einsetzen. von stund an- kaemen leben. gueter und wirtschaften aus der schusslinie. alle beteiligten und betoffenen koennten sich danach auf wirkliche friedensverhaeltnisse in der ukraine und osteuropa einigen. russland will wegen der kurzen vorwarnzeiten atomraketen der nato von seinen grenzen fernhalten. die ukraine hat bereits weitgehende territoriale selbstaendigkeit und den beitritt zur eu vor augen- zu denken waere eine neue sache. eine neue organisations-form zu leben. bewusst-gemeinsam- in eine neue lebenform. ein neues- lebensverhaeltnis- fuehrend – nfu – (wir haben uns darauf geeinigt geehrte- hoeren sie bitte. entschuldigen sie. dauert jetzt- ne weile. eine neue form- sogenannter- staatlichkeit. will heissen geehrte. eine form- wie sie synchron. wie unsere- alten wussten. wie sich- die arbeit. unsere dummheit gar. unsere nun- absolut- wirkende- tumbheit geehrte. entschuldigen sie bitte. geehrte. ist halt so. wir sind nun- faschisten geehrte. toeta. wir- im westen. hinfort geehrte. hinfort- mit uns. tumbes- elendes volk- pack. pack. liebe- pack. pack- pack- mit unserem. besitza. der toeta. toeta. i. i. leute. wie- eklich. wir sagen auch- liebe schwachkoepfe. entschuldigen sie bitte. wir sagen auch geehrte. wir sind- die moderne. i- leute. eklich. ihr wisst- westler. liebe. wir toeta. wir- faschisten. wir haben so viele viele viele- anhaenger. geehrte. welt-weit. man- stroemt uns- zu- geehrte. von- ueberall- ueberall- her. i. schitt leute. schitt. eklich. alle- moechten- vom scheiterhaufen- des leben fressen. zehren so wie wir leben geehrte. liebe. liebste. i. dazu zaehlen leider auch- unsere- besseren kulturen. geehrte. sie sind weg. wie eben mehr als- 90% des leben unserer erde. es setzt sich wohl leicht- geehrte. das- xx durch. wie sie an uns- sehen geehrte. wow. schitt. wir zaehlen- zu milliarden geehrte. pfui. i- wie eklich. manche von uns geehrte. manche- behauten noch immer. wissenschaftler politiker wirtschafter zu sein leute- eklich. wie- doof. eklich. wow. wow. wow. herr papst. wir wissen. herr papst. sie- moechten das nicht. sind halt- gebunden. an. in so vielem. wir koennen sprechen herr papst. herr- dalai lama. wollten sie- unsere welt so). ein neutraler freistaat ukraine- (will heissen geehrte. will heisen- wir sind wieder hier. in- lebland. bzw. – wie wir jetzt meinen. zumindest. wir weisen uns jetzt- auf menschland hin. sie wissen geehrte. wegen- diesem- xx. schitt) der neuartig- unter schutzmacht der uno und aller ihrer organisationen steht. speziell. der wirtschaftlichen. auf diese weise- wuerde der ukrainekrieg einvernehmlich- auf menschenwuerdig humane weise beendet. gruss

– das heulen- das sengen brennen toeten- von uns- faschisten. hilft nicht weiter. im gegenteil. lasst uns- anders sein. anders. anders- als uns hier. lasst uns gemeinsam. bewusst- mensch werden. es gibt ihn nicht. wir hier- sind- wie- die sagenhaften- lemminge. es gibt sie- so- nicht. uns ja. wir sind- geistig. seelisch. intuitiv. haendisch. wir sind- mit unserem. in unserem- lebenssystem- absolut- ueberfordert. es ist- fuer unseren zellmaschinellen entwicklungsstand- einzig fuer unsere besitza moeglich. fuer uns- ist es- unmoeglich. wir sind derart- versklavt. derart- vedummt. das sind- unsere verhaeltnisse. unsere- lebensverhaeltnisse. in der funktionalitaet- unserer gobbelsmaschin. gut sichtbar. gut- zu verstehen. zur zeit- werden erkenntnisse- aus den fuenfziger sechziger jahren. der arbeit- des geheimienstes in der brd bekannt. den leuten- welche darueber sprechen. ist nicht bewusst. dass die arbeit- welcher dieser vollkommen- kontinuierlich- faschistisch arbeitende dienst. in richtung- anti-kommunismus leistet. ihre- wie unser aller- seins-basis im westen. ist sozusagen. die allgemeine basis- ziemlich- aller leute. das scheint interessant. es ist nur- grausig

– uns liegt das reich gottes. geehrte. der kommunismus. am herzen. unsere gemeinsame. bewusste- menschwerdung. der frieden. wir gehen jetzt- in menschland. nicht. weil wir das. von uns aus muessen oder wollten. nein. wir fuehlen uns genoetigt. geehrte. uns zumindest- virtuell- aus lebland zu begeben. nein- sicher nicht. geehrte. vieleicht. geehrte. gelingt es uns gemeinsam. ein sogenanntes fenster zu oeffnen. wir gehen hier- auf zwei relativ aktuelle beitraege fuer uns alle ein. herr marx- laeuft hier eh stellvertretend fuer viele leute. speziell- haben wir ihn hier ueber herrn prof. engelstaedter. sozusagen in seinem gereiften alter. angefuehrt. jetzt- bietet es sich vieleicht an. geehrte. wir wuerden lieber- von unseren sogenannten alten kulturen ausgehen. unsere kulturen welche wir vernichtet haben. in welchen es vieleicht- moeglich gewesen waere… vieleicht. geehrte. waere es wirklich- moeglich gewesen. moeglich. dass wir- gemeinsam. bewusst- mensch werden. nun. das wissen wir nicht. wir koennten aufgrund des ansatzes hier- ueberlegungen anstellen. mehr nicht. diese. unsere geschichte- ist vernichtet. wie wir ueber 90% – des leben unserer erde vernichtet haben. so kann uns vieleicht- unser lieber herr kant aus koenigsberg weiterhelfen. wenn wir uns fragen. geehrte. weshalb- sein begriff von verantwortung nicht gegriffen hat. im westen null. wir hier glauben. geehrte. wir koennen. gemeinsam- koennen wir das ausgleichen. sehen wir uns an. gruss

herr biden- entschuldigen sie bitte. sie scheinen. sie wirken zufrieden. gluecklich- dass der krieg- unserer auswanderer- in der ukraine- gegen die russen. so erfolgreich ist. sie geben heut- wieder 800 millionen hinein. wir wissen herr biden. wir wissen- dass sie- den den auftrag haben. uns alle zu vernichten. herr selenskyj- ist- fleissig. bald- sind alle- seine leute ausgeloescht oder vertrieben. herr biden. ein gluecklicher umstand- fuer sie. koennen sie doch jetzt- unserem besitza sagen. unsere- ursprungslaender- sind alle- russifiziert. wie grausig. ein neues- gutes argument- unseren- vernichtungsfeldzug fortzusetzen. was koennen uns da- die chinesen- noch ein problem sein. meine lieben besitza. die- schaffen wir auch

wenn sie meinen geehrte. wir fuehren gleich- jemand ganz- unverdaechtigen klugen mensch an. zwei weitere- welche wiederum zumindest- andeuten koennen. man muss es dann nur- zu-ende denken. weshalb- russland- die ukraine ueberfallen hat. wir hier wissen. nicht weil sie es- wollten. sie muessen. weil es im land- so viele- jahrzehnte- keine- eigene- geistige entwicklung gab und gibt. hier gibt es- eine mindestens- so grosse- notwendigkeit- diese zu haben. da dies system- neu ist. es keine erfahrung- fuer menschliches leben gibt. diese tatsache. nichts- anderes- ist die ursache- fuer den krieg. diesen krieg- seitens der russen. unsere goebbelsmaschin- schliesst im westen- geistige entwicklung aus. das ist ihre aufgabe

geehrte. wir sind etwa- zu acht- milliarden leuten auf erden. viele sind wir. im moment- es trifft sich geehrte. gleich- ist ostern- in der sogenannten christenheit. darueber hinaus- vieleicht auch etwas. da hier die meisten- maechtigen- bestien sind geehrte. es trifft sich. wir haben zeit. mit dem geehrte. welches wir uns- zu dieser gelegenheit vorschlagen. tragen wir eine gaenzlich- untragbare verantwortung. wir hadern- damit schon- so-lange. stellen sie sich vor geehrte. zu unserem ewigen- zaudern- einfach tumb- leben zu wollen. kommt die tatsache. dass uns- zauderern technologien. organisationsprinzipien. verhaeltnisse- . zugewachsen sind. welche uns- unsere last- unsere verantwortung. eigentlich ist das- unsere kraft. wir zoegern zum beispiel- 50 jahre. wie oben angefuehrt geehrte. sind wir- im westen- zumindest. in keiner weise- lebensfaehig. es ist bis heut- kein fenster. kein fenster- auch nur mit einem von uns. in der mindest- notwendigen weise- unvoreingenommen zu sprechen. es ist- ausgeschlossen. all die jahre. leider war das auch in den in westen. wieder eingegangenen teilen- des osten so

egal geehrte- wem wir- die sache anvertrauen. sie ist und sie muss. wenn wir das so ungehoerig sagen duerfen. sie muss. entschuldigen sie bitte- das muss. es muss- fuer uns alle sein. unbedingt. es bezieht sich auch- auf eine spezielle sache. wir machen uns- vorschlaege geehrte. vorschlaege- faktisch- zu allem. versuchen sie sie bitte- wahrzunehmen. leider- sind wir nicht- zum spass aufgelegt. das tut uns leid. die umstaende- sind es. und eigentlich- ist es schwer zu sagen. von haus aus- geehrte. wie sollen wir mit uns- umgehen. es ist nicht leicht- wie es aussieht. einige von uns- kommen aus- deutschland. wir wissen. so meinen wir. vieleicht- wissen wir wie wir sind. und doch geehrte. irgendwie- hofft man. vieleicht ist es besser- heut- anders einzusteigen. wir muessen- handeln

sprechen wir- ueber- groessenverhaeltnisse. in der ukraine- ist- heisser krieg. er ist teil- unseres grossen krieges- gegen das leben. wir moechten uns zwei aufsaetze aufrufen. einiges- liegt in dieser richtung schon hier. einmal- den herrn jacques baud. dann- frau dr. elena louisa lange und joshua- pickett-depaolis. genau gesehen- handelt es sich- um ein interview und eine einleitung. das interview- wird von herrn thomas kaiser- quer- zum verhaeltnis usa deutschland russland gefuehrt. auch bezueglich- der ukraine. die einleitung ist aus dem buch- –the conformist rebellion. marxist critiques of the contemporary left. wir denken- es ist nicht gut. nicht gut. wenn wir allein- sprechen. alle drei- sind bedingt- von hier. ein solcher blick- tut uns gut. vieleicht geehrte. waechst ihnen- die loesung welche wir uns faktisch anbieten. vieleicht- waechst sie ihnen etwas ans herz. – unter anderem moechten wir uns ein energieprojekt vorschlagen. ein projekt- welches zumindest- von dieser seite- alle probleme- ueberwinden kann- eine neue- 24 stunden- funktionierende- (ohne sonne- wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne sogenannte- fossile brennstoffe. ohne dieses atom… geehrte. sie wissen) – aufinthermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt- einbringen- wenn es recht ist geehrte. dass wir- mensch werden. gemeinsam. bewusst. in einer organisationsformhierarchie- der alten art. sie- ist nicht mehr notwendig- wenn geisteinzieht. einziehen kann. menschlicher. geehrte. in- mit welchem uns- das sicher gelingen kann. alles erprobt und funktional- wie es aussieht. das heisst- friede. friede. friede friede friede. ueberall- auf erden – / –

1 – aus – zeitgeschehen-im-fokus.ch – nr. 4/5 vom 15. maerz 2022 – interview mit jacques baud* – 45-54 minuten. die politik der usa war es immer. zu verhindern. dass deutschland und russland enger zusammenarbeiten. historische. politische und wirtschaftliche hintergruende- des ukraine-kriegs. er ist ein international taetiger mann- / – wie nehmen sie das geschehen wahr? es ist verrueckt. man kann sagen. es herrscht- eine regelrechte hysterie. was mir auffaellt und was mich sehr stoert. ist. dass niemand- die frage stellt. warum die russen einmarschiert sind. niemand wird einen krieg befuerworten. ich sicher auch nicht. aber als ehemaliger chef der -friedenspolitik und doktrin- des uno-departements fuer friedenserhaltende operationen in new york waehrend zwei jahren stelle ich mir immer die frage: wie ist man zu diesem punkt gekommen. krieg zu fuehren? was war ihre aufgabe dort? es ging darum zu erforschen. wie es zu kriegen kommt. welche … – wie beurteilen sie den angriff der russen? wenn ein staat einen anderen angreift. dann ist das gegen das voelkerrecht. aber man sollte auch die hintergruende dafuer ins auge fassen. zunaechst muss klargestellt werden. dass putin weder verrueckt ist noch die realitaet verloren hat. er ist ein mensch. der sehr methodisch. systematisch. also sehr russisch ist. ich bin der meinung. dass er sich der konsequenzen- seines handelns in der ukraine bewusst ist. er hat – offensichtlich zu recht – beurteilt. dass egal. ob er eine -kleine- operation zum schutz der donbas-bevoelkerung oder eine -massive- operation zugunsten der nationalen interessen russlands und der donbas-bevoelkerung durchfuehrte. die konsequenzen gleich sein. wuerden. er ist dann auf die maximalloesung gegangen. worin sehen sie das ziel? es ist sicher nicht gegen die ukrainische bevoelkerung gerichtet. … lesen sie sich die sache bitte durch geehrte. dass wir gemeinsam- ein reales bild unserer siituation gewinnen koennen.- wird genaehrt von der idee. dass es. wenn man die infrastruktur zerstoert. von der bevoelkerung einen aufstand gegen den missliebigen diktator geben wird und man ihn so los wird. das war auch die strategie waehrend des zweiten weltkriegs. als man die deutschen staedte bombardiert hat wie koeln. berlin. hamburg. dresden etc. man hat direkt auf die zivilbevoelkerung gezielt. damit es zu einem aufstand kommt. die regierung verliert- durch einen aufstand ihre macht. und man hat den krieg gewonnen. ohne- eigene – … – die hysterie und die manipulation sowie das unreflektierte verhalten der westlichen politiker erinnert mich. dann schaeme ich mich. es braucht einen klaren kopf und die fakten. die hinter der ganzen entwicklung stehen. nur so kann die schweiz eine vernuenftige friedenspolitik betreiben. herr baud. ich danke ihnen fuer das gespraech – interview thomas kaiser -14.03.22. 19:41

2 – wir glauben- der letztliche focus- der arbeit- von elena louisa lange und joshua pickett-depaolis-the conformist rebellion. marxist critiques of the contemporary left – welcher vieleicht- auf der ausbeutung. die ausbeutung- sozusagen- als die person– des problems liegt. dies muss letztlich- fehlgehen. so gut- die sache – diese buch. diese arbeit ist. steht auch sie- fuer die nicht-erfassung- des standes- unserer zeit. den stand- der sogenannten- evolution. sie schliesst heut- eine bewusste- unfassbar- gewaltige. toetliche- antie-volution ein. wir kommen- der sache- leicht- auf die spur. wenn wir- der intuition- der vorliegenden buches folgen – (gilt eigentlich immer). finden wir die loesung- in unserer gestalt. sie vermittelt uns- auf einen blick- unsere situation. ueber- alle zeit. natuerlich muessen wir uns gedanken machen. was kann oder soll das heissen. wir koennen uns zeigen- geehrte. wir koennen uns zeigen. wenn wir- ein mindestmass- an bereitschaft entwickeln. spechen wir- mit uns. koennen wir- mit uns sprechen. wenn wir uns- ein wenig oeffnen. unsere sogenannt- maechtigen. waren bis dato- dazu nicht bereit.

wie sie sich- nun zeigt. unsere gestalt. wie sie- aussehen kann. das ist es. ist sie dann schon- danke. gern- koennen wir auch worte- wie demokratie- ansehen. hier werden die dinge- gut deutlich. sie sind hier am schluss- auch gut aufgerufen. ohne sie ganz- in frage zu stellen- (prof. xx. herrschaft des bewaffneten mannes). sie sind sehr sehr- in unserem bewusstsein. insofern ist das sicher gut. teils- gut

so scheint es uns- nun unverzichtbar. wollen wir auch nur irgend-etwas- weiterbringen. wenn unsere sogenannten- linken kraefte- sich selbst- so einschaetzen geehrte. was ist dann noch. dann- muessen wir wohl- alle ran. wie wir hier versuchen aufzuzeigen geehrte. mindestens- unsere kritische masse-

formistische rebellion– statt die unpersoenliche herrschaft des kapitalismus zu kritisieren. setzt die heutige linke auf betroffenheit. mit der wende von marx- zur identitaetspolitik kann sie den kapitalismus nicht mehr verstehen – und auch nicht zu seiner ueberwindung beitragen. von elena louisa lange und joshua pickett-depaolis. – was bedeutet gesellschaftskritik- als kritik der totalitaet heute? wie laesst sich die selbsterhaltung- des kapitalismus und der ihm- dienenden- komplexen- politischen herrschaftsapparate erklaeren? und was genau- sollte der gegenstand der kritik. in einer zeit der -postpolitik- oder gar -antipolitik- sein. wenn die etablierte neoliberale ordnung. in eine neue periode- der verwalteten stagnation ueber-geht? ist die gesellschaftskritik mit dem aufkommen eines mittlerweile allgegenwaertigen -fortschrittlichen- sozialen bewusstseins. das sich kritisch mit nationalismus. rassismus. sexismus. homophobie. transphobie. armut im globalen sueden. klimawandel und dem laschen umgang mit der covid-19-pandemie auseinandersetzt. tatsaechlich erschoepft? dass der kapitalismus nicht gesund. vorteilhaft oder gut ist. scheint in einem breiten spektrum der gebildeten mittelschicht zum konsens geworden zu sein. waehrend diese einsicht zuvor beschraenkt war auf die -gelebte erfahrung- von einzelhandelsarbeitern. tageloehnern in der landwirtschaft. amazon mechanical turk human intelligence taskern und allen anderen. die kaum von den -fruechten- ihrer arbeit leben koennen – \ – aus nd-die-konformistische-rebellion

– geehrte. unsere auswanderer sind zurueck. zurueck- zu toeten. wir hier geehrte. hatten- alles getoetet. im konflikt- mit unserem maschinellem anteil geehrte. unserer unkultur. mussten sie uns. haben sie uns- verlassen. mit- in dieser unkultur- geehrte. zogen sie los und wirkten ueberall- in gleicher weise. nachdem sie sich- neu fanden. zum beispiel- in der sogenannten usa. diesem grossen land. kamen- alle einfluesse der ursprungsvoelker zusammen. der kontinent. nicht nur dieser- wurde erfolgreich ausgesaugt. was mit den leuten geschah und geschieht. wissen wir. schon stellten sie sich- global auf. verhinderten alle- auch nur denkbaren verbesserungen. das toeten- das rauben morden sengen brennen. lief im kreis. nun sind sie wieder hier- zu toeten. den plan- fassten sie in usa. engeland- bitte nicht vergessen. wie unser plan barbarossa- noch vom kaiserlichem generalstab stammte. nun sind sie hier und toeten. wie sie es- gelernt hatten. natuerlich geehrte haben sie es weiterentwickelt. hier nur die heissen kriege und so weiter- bis 2000. wir fuehren mit ihnen- unseren grossen krieg- gegen das leben. mit hilfe- der sowjetmenschen. der guten leute- unserer erde. unterwarfen sie uns. nun sind sie hier- zu toeten. sie lassen- toeten. ueberall. weltweit. ihr neuester beauftrager- herr- robin candy pennymann. ist erfolgreich taetig. sein volk auszuloeschen. wie in zipfeleurasien- zu verteilen. alles- im alten zug der us-burgherrschaft. der- us-voelkerwanderung. so sind wir- im hand-umdrehen russifiziert. koennen- unsere auswanderer sagen- wow- cool. loeschen wir sie alle. auf- in einem schlag- aus. das wollten wir eh- geehrte. wir koennen das nachlesen. so schoen. so schoen- geehrte. dass wir alle- auf einem schlag haben. wunderbar. ein- traum. und- legitim. was bleibt uns ueber. nun geehrte. sollten wir faschisten hier. uns dessen- bewusst werden. werden wir unsererseits- den krieg erklaeren. oder auch nicht. egal. will heissen- geehrte. im faschismus- kommen wir vom stoecken- aufs kloetzchen geehrte. wie es heisst. geehrte- sie sehen. tumber- als wir. wie kann das. gehen. wir muessen weg leute. wir alle. elendes pack- wir geehrte. bestien. toeta. als unsere- besitza natuerlich. machen wir- unsere augen ohren. machen wir- unsere sinne- auf. geehrte. wir muessen weg wir toeta. natuerlich

– lassen sie uns- unseren abgang- serioes angehen. hier sind zwei- seltsame sachen enthalten. unser abgang. in diesem fall- handelt es sich darum- dass wir uns- verlassen muessen. wir muessen uns- als- antievolution- aufgeben. hier sind bezugelich- des von uns- vermuteten- ursprungs- wie ausgangs- dieser sache. mindestens- zwei sachen. so sind es- vier oder fuenf. niemand- unserer leute- mochte vermuten- dass unsere geschichte- im faschismus. der antie-volution. in der totsphaere- muendet. wie konnte man so sachen denken. handelte es sich urspruenglich- um die- wunderbarste sache- welche je ein planet. das wissen wir nicht. sicher nicht. die wunderbarste sache- auf erden handelt. nachdem- ihre lebendige phase- geboren ist. um unsere mensch-werdung. sicher geehrte. das vermuteten wir nicht. wir nahmen nicht an- dass mit dem mensch- eine neue art. entstehen wuerde. wie wir uns nicht- vorstellen konnten. wie wir nun wissen. ist- der unmittelbare. unfassbar- genaue- antagonistische- toeta entstanden. wer haette- das gedacht geehrte. wie gesagt. man kann nicht- annehmen- dass auch nur- ein einziger von uns. so denken. es- ahnen konnte

das ungeheuerliche- ist geschehen. der toeta- ist. um- des mensch. des leben willen geehrte- schreiben wir hier. wir befassen uns lange- mit diesem thema. teils- ein sogenanntes- menschenleben. wir deuten das heut auch einmal an. nichts- von dem. nichts- von dem- welches wir eben einsetzen wollten. wir denken- es macht keinen sinn. wir muessen raus aus unserer lage. was sonst

sie sehen es sicher geehrte- wir kommen nicht- ansatzweise- mit der arbeit hier- hinterher. uns- graust das. das passt- ein ganz ganz ganz wenig- zu den gefuehlen. unserem bewussten- unbewussten. zu den verlusten- welche wir- unserer- wunderbaren erde. ihrem leben- zugefuegt haben. was wissen wir. nichts. wir wissen darum- seit unserer kindheit. haben uns- in diesem kontext gehalten. immer immer- im bestreben der sache- mit uns- ein ende zu machen. fanden im laufe unseres leben. auf in den grund- des leben sozusagen. seine mitte. nicht- indem wir glocken erschallen lassen. das kann man auch machen. nein. eher in und durch- erfahrung welche wir- gewinnen konnten. das war letztlich als kind- nicht anders

schauen wir uns um- geehrte. wir sind- so vollkommen geehrte. so absolut- gescheitert. das passt auch nicht ansatzweise- zum unfassbaren. un-fassbarem – welche unsere menschwerdung ist. besser wohl waere. ueber einhundert jahre- steht sie an. .

wie gesagt- geehrte. schalten wir jetzt- auf loesung. wir machen hier noch einmal- hoch und runter. entschuldigen sie bitte geehrte. was hilft es. bringt es uns. nahe- nichts. eine loesung mensch zu werden geehrte. ist es. welche uns- weiterbringt. nur sie. wir finden nach wie vor. geehrte. sei es- was und wie es sei. in der lage unserer welt. koennen wir sie nur- ueber einsicht wirken-erstehen lassen. ansonsten- dreht unsere welt. unser faschismus. wir drehen sie- ins- gegenteil. deshalb sind wir faktisch geehrte. wir muessen uns- finden leute. mindestens wie hier angefuehrt. als diese. wir nennen sie- im allgemeinen- unsere- kritische masse. es geht nicht anders- wenn wir leben moechten. wir muessen einen weg finden geehrte. loesungen- welche uns aus unserem finsteren sein- erloesen. befreien. wir muessen sie schuetzen geehrte. unbedingt. wir wenden sie sonst- wie alles. gegen- uns

(11.04.2022) – – – geehrte- guten abend. wir danken ihnen geehrte. dass sie- da sind. dass sie- bestaendig sind. mit einem brennen- schon in den augen. wir muessen ueberlegen geehrte. wie wir das- am besten machen. es wird. ich denke- nichts- von dem kram wird gebraucht. wir brauchen eine loesung- fuer unsere probleme. und gut. so moechten wir wieder- auf unsere alte- herangehensweise verfallen. die dinge. die verhaeltnisse- sollten moeglichst- so dargestellt sein geehrte. dass es irgend-wie- sozusagen. sogenannt- selbsterklaerend ist. aua. das ganze. wie sie wissen geehrte. haben wir- mit dem ganzen- probleme. vieleicht geehrte. bekommen wir das hin. gruss

(09.04.2022) – – – guten tag- geehrte. huebsche. mittag- ist durch. schreib uns schnell hier noch- was auf. zu ehren. sozusagen. gleich- wissen sie. ansonsten- geehrte. muessen wir arbeiten geehrte. wir haben- eine chance. eine ganz ganz- ganz- ganz- riesige. wow. wissen sie. wir schon. gruss- ich habe. wir haben- wieder etwas hoffnung. wir haben wieder hoffnung. drei tage- leute. dann sind wir- durch. vieleicht- kennen sie noch- den spruch- geehrte- drei tage- war er krank. jetzt- saeuft er wieder. jott- sei- dank. das macht doch gleich- ein bild geehrte. oder. um die jahrhundertwende- des verganenen- jahrhunderts. geehrte. wo es noch- die schlafburschen gab. das alles. schlote- dicken- rauch machten. die sogenannten- arbeiter-staedte. um die fabriken- rum- ent-standen. so zum beispiel- wurde berlin. eine- grosse stadt. wurde modern- elektrisch- was nicht- alles. dahinter- der antrieb geehrte. welcher ist. oder war er oder- es. die sogenannten- hinterhoefe- ent-standen. eben kommt- in den nachrichten geehrte. wie herr- adenauer. herr globke noch. herr adenauer. herr adenauer- ist jener herr- geehrte. welcher uns ossis- zu ostsibiriern machte. wie es nun- herr robin. unser held- im- gruenen wams. nun- mit ganz- zipfeleurasien macht. kann ich nun wohl nicht mehr- meine leute von- hinter- der elbe. als- hinter-elbige ansprechen. geht wohl bald. nicht mehr. ist ganz- zipfeleurasien- russifiziert. sie wissen geehrte. unser fuehrer. also nicht- dass er- aller- fuehrer war. das. nicht. man glaubt- er fuehrte uns- teutsche. was wohl nicht- so war. 22- war er- bei herrn- krupp. 24- stellte dieser ihn wohl- dem- generalstab vor. so wie- der dienst- des herrn gehlen. deutlicher. – kann man- den faschismus. wohl nicht- ungebrochen- weiterfuehren. nur- geehrte. der besitza– war ein. neuer. was solls. einem- … -. diederich– nein- geehrte. ihm- reicht- ein- herr. ein- besitza. welchem er- dienen kann. dienen muss. wie sonst geehrte. wie es- sein muss. geehrte. was solls. hautsache- wie oben angefuehrt- geehrte. hauptsache- h-h-h-t-t-t – hauptsache- das. haben toeten. das- muss ein- ordentlicher- faschist. machen. so- leben. der- toeta. wie sonst. ist- sein wesen. bis sich- der letzte- von uns- geehrte. endlich endlich endlich. wenn sich- unser letzter. endlich- endlich- endlich- – unserem herrn besitza. – geopfert hat. ist er- eine frau. das wissen wir nicht. geehrte. tut uns- leid. entschuldigen sie bitte. an diesem tag- geehrte. sind wir- nicht mehr. ist- der arbeiter. der faschismus- weg. der toeta. wieder- ist ein neues- wesen- – entstanden. ein- unwesen. ein unwesen. un-geahnter– macht. wow-mehr- geehrte. denn ein- super-faschist. gestern eben. uebten- unsere barone wieder. geehrte- unsere besitza. wissen sie- – … -. so. is- eklich- wa. kla. drei tage. geehrte. sie wissen. drei- tage

nun wir geehrte. nun wir. drei tage. sind wir- alle. geehrte. wir- olle faschisten. drei tage- ist er durch- geehrte. sind wir- alle. ab wann- geehrte. zaehlen wir. – drei tage geehrte- cool. sind wir alle- wir faschisten. stellen sie sich vor. geehrte. wir- das pack. letztlich egal. pack– des ersten- des- zweiten faschismus. geehrte. egal. stellen sie sich vor- geehrte. wenn wir- alle sind. was- – dann

was tun- geehrte. was- koennen unsere. was kann- unser besitza. tun. wenn selbst- seine- armen- barone. wir wissen wohl geehrte. wie sie- installiert wurden. installiert wurden. uns- zu belauschen. zu- organisieren. das alles. geehrte. sehen wir- in der geschichte. die geschichte- von aol- zum beispiel geehrte. so- laeufts. was nun- lieber besitza. wenn kein- baron. allein- macht er es ja auch nich. wenn unsere- barone euch- nicht- zur rueckseite- des mondes fliegen. in den mittelpunkt- unserer erde. zu eueren vorfahren- bringt. wenn ihr nicht- zum mars kommt. liebe. zur- rechten zeit. wenn wir- das pack. liebe. wenn wir- mensch- werden. moechten. gar- mensch- werden. liebe. wow- was- dann. liebe- besitza. is- alles nich. oda. es gibt- diesen punkt. wisst ihr. an welchem ihr. den letzten streich- spielen muesst. ihr kennt ihn sicher liebe. ihr koennt auch fragen. logo. – egal

unsere- goebbelsmaschin. – geehrte. jeden tag- rennt sie- etwas- schneller. jeden tag. schon langsam- geehrte. beginnt sie- zu rasen. endlich- koennen auch leute- des herrn- adenauer. ich fuehre uns- unseren- alten an geehrte. es hat wohl jemand- aufgespuert. wie der wohl wirklich- etwas- … – herr. stellen sie sich vor. geehrte. er sah- die spd- als feind. wie- dumm. natuerlich. sie war und ist- konkurrenz. eben ist sie wieder- solches. scheint es. scheint- etwas. im vorteil zu sein. mehr doch nicht. oder. sehen wir- in die geschichte. wenn ich mit ihnen so spreche. geehrte- sie wissen. herr schroeder. wir geben nicht auf. leute- – nein

nun- so war es- damals- geehrte. ist es heut. nur unser besitza– ist jetzt. ein anderer. oder eine andere. sie wissen. wer weiss. so- denken wir. wer- weiss. egal. bringt unter- dem strich nur- geehrte – – dass nun- unsere auswanderer. uns alle- umlegen- muessen. ihr wisst- leute. wie wir. logo- geehrte. oder. sonst- eben. ihr wisst. haetten wir halt. liebe- logo. ausnahme- fuer- alle lager. scheint immer- die city- von london. .. zu sein. wirklich. ob es- an dem stollen- zum erd-mittelpunkt liegt- geehrte. ich. wir- wissen nicht. dabei liegt doch- unsere schweiz. das haus- der- tempel-ritter vieleicht. geehrte. es liegt doch eigentlich- viel besser- in den- bergen. viel hoeher- den- ansteigenden- wassern

lange rede- kurzer sinn. kommt- im faschismus. unserer- totsphaere. geehrte. sie wissen es nun. sie. nein geehrte. es laeuft so oder- so- in den- gleichen punkt. geehrte. egal wer. spielt- keine rolle. faschismus- ist- so

nun wir- geehrte. drei tage- is er. alle- der faschismus. sind alle- wir. das pack. liebe- fallen wir ab- geehrte. dass unser- besitza– nicht mehr- sein kann. wir alle- geehrte. gemeinsam- bewusst. mensch- werden koennen. geehrte. sie wissen. die technische- situation- geehrte. wir haben- sie hier. den rest- bei ihnen natuerlich. geehrte. sind ja uns. oda. kla- geehrte. logo. das konzept- ist hier. der robin- liebe. denken wir- an herrn- brzeziński. er laesst weiter- seine leute schlachten. vertreibt sie nun- in alle welt geehrte wow. sollen mehr schon geehrte. denn- vier- millionen sein. un-fassbar. verfluchter. ver-fluchter. faschismus. so. stellen sie sich vor- geehrte. wie gerissen- unsere auswanderer sind. geehrte. wer. lehrte sie

herr adenauer- liess die spd- bespitzeln. einfach- den konkurrenten. herr adenauer. nun- wissen sie es. etwas spaet- herr adenauer. immerhin

herr adenauer. endlich nun- koennen ihr leute. wieder offen waffen- fuer die kriege- unserer welt- fordern. so nun. fuer die ukraine. das schlachten- zu befoerdern. sind sie wirklich- so unfaehig- herr kanzler. entschuldigen sie bitte. das wort- ist- unpassend. entschudigen sie bitte. als ordentlicher … mussten sie natuerlich- herr adenauer. von einem- faschist. einem besitza. zum anderen- welchseln. das- versteht sich. wie die spd- sich lieber- aus berlin. nach- hannover- verkruemelte. herr adenauer. erst-mal- – abzuwarten. so. nicht etwa- eigene verantwortung. welche- waere sie- mit ihrer. unserer- geschichte- geehrte. lassen sie uns bitte- darueber sprechen. liebe genossen. ihr wisst. herr lafontaine. ueberlegt er wieder. herr schroeder- scheint- raus- zu sein. ist es- eine- spaete- – rache

na liebe. wir haben- die loesung hier. befreien uns- von unseren- alten fesseln. der- energie-sache. essen- trinken schlafen wohnen. menschliche- infrastruktur geehrte. uns- menschlich- zu organisieren. nein- ist- keine- theorie. geehrte. wer- braucht- sie noch. gruss. wie eigentlich- geehrte- die arbeit- alle ist- weil geehrte – … – sie wissen. so ist es eigentlich. so- geehrte ist unser leben- heut

drei tage leute. und alle. cool. geehrte. oda. setzen wir uns nun endlich- an einen tisch. entsinnen sie sich- geehrte. erinnern wir uns bitte. waer nicht- schlecht. entschuldigen sie bitte. diese- lebens-konferenz. uns alle. lassen sie uns- ueber die leute- in der ukraine sprechen. sind auch unse. liebe. logo. oda. – uns- alle. sind. wir- sind- alle- leute. geehrte. so. amis- inder- chinesen. leute- alle. setzen wir. setzen uns. sprechen wir. wie wir zuletzt- uns die sache- zum sogenannten gipfel- in paris. versuchten- anzuregen. heut ist es fast- normal- die sachen sogenannt- virtuell- zu machen. noch immer- laeuft das- primitiv. wie eben- wir- so sind. leute. geehrte. grosses- … sie wissen. so sind wir. wirklich. haben haben haben. verkaufen verkaufen verkaufen. was. dann – … -. alles- muell- leute. schitt. schitt. machen wir endlich- diese- lebenskonferenz. wozu- leute. dachten wir uns- diese- plattform aus. muss mal die alten- sechs punkte- rausklauben. geehrte. letztlich also. also- geehrte. sagt man nicht. also. logo. wir wir- alle geehrte. haben alles. muessen- pack. – nicht sein. nein- gruss – duerfen wir uns- ein frohes- oster-fest wuenschen geehrte. ist- zeitig noch. natuerlich. wir wissen auch nicht wirklich- geehrte. wie alle unsere. glaubensrichtungen. organisiert sind. denken wir nur- geehrte. der- erste- juni. das ist- der erste- nach dem- ersten mai. er kommt. dieser- lebland-tag. muessen wir ihn- nun. geehrte. dank- besser- viel viel- besser – trauer – trauer – trauer – der ukraine wegen. zum- mensch-tag. machen. gruss – vorher noch- geehrte- kommt dieser- achte mai. auch- der- neunte– natuerlich. geehrte. wenn wir das alles noch- erleben duerfen. wir moegen eigentlich- dieses- so unendlich- ueberhebliche wort. nicht- so recht- verfluchte- diederich. wissens- geehrte- so- brauchen wir nicht. nein. diese- bekloppte- – zwangssprache auch. was anderes- als uns- tumb- zu machen. ist ihr zweck. sie tuts- erfolgreich- geehrte. sehr sehr sehr- erfolg-reich. ist eine- sprache- unserer- goebbels-maschin. wissen wir doch eigentlich- geehrte. dass- die einen- ihre- … innen- tragen. die anderen- – draussen. liebe. mehr. is doch nich. das war-s- is- mit allem so. gruss

– – guten morgen. geehrte. wir haben uns entschlossen- zu handeln. sie ahnen es- geehrte. weshalb wir uns- fuer dieses- entschieden haben. wir muessen eine kritische masse- an leuten gewinnen. heben wir so an. ist alles gut geehrte. in unserem elend. weshalb- koennen wir- so etwas sagen. der loesungsansatz hier etwas- etwas in rot. wir moechten eben angesichts dessen- geehrte. das hier ist. unsere auswanderer- sie lassen eines ihrer unendlichen- szenarien laufen. heut in der ukraine. nehmen wir ihnen- die initiative. machen wir. nein. wir alle geehrte- bemuehen uns- mensch zu werden. ist alles gut- wissen sie. wir koennen. in all- unserem elend. sehen sie bitte- in rot. ist noch mehr- natuerlich. erarbeiten wir uns- die ukraine- als land- uns zu verstaendigen. was heisst- die ukraine. sie ist- es ist eine- geograhische vorstellung- ein land. manchmal noch ein wenig kulturell. was solls- leute. was unterscheidet uns. ein land. es interessiert uns- in lebland insofern- geehrte. dass wir in etwa- wissen. wo wir sind. nicht mehr. ist doch pipi- geehrte. laecherlich. vielfachst. vielfachst- geehrte. vielfachst- jenseit dessen- das- was wir koennen. dessen wir- verantwortlich sind. leute. wie pervers- sind wir. unsere goebbelsmaschin. sie laeuft- perfekt- im sinne- unserer auswanderer geehrte. was moechten sie. weshalb sind sie- zurueck. wie tumb- geehrte. wie unendlich- tumb- sind wir- faschisten. was laeuft. was koennen wir tun geehrte. kuemmern wir uns- um menschland. sprich geehrte. es sind- die leute. wir sind es- welche was. was heisst- territorium geehrte. das ist- vergangen. lange. entsinnen wir uns. wir sprechen im falle der ukraine von der sogenannten rus. entsinnen wir uns- des- grossen oktober. an das beste- in uns- anzuknuepfen. es- auszubauen. nehmen wir uns- faschisten- vom tisch – … – wiederum- als einstieg- in unseren loesungsvorschlag. moechten wir- unter anderem- ein energieprojekt vorschlagen. ein projekt- welches zumindest- von dieser seite- alle probleme- ueberwinden kann- eine neue- 24 stunden- funktionierende- (ohne sonne- wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne sogenannte- fossile brennstoffe. ohne dieses atom… geehrte. sie wissen) – aufinthermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt- einbringen- wenn es recht ist geehrte. dass wir- mensch werden. gemeinsam. bewusst. in einer organisationsformhierarchie- der alten art. sie- ist nicht mehr notwendig- wenn geisteinzieht. einziehen kann. menschlicher. geehrte. in- mit welchem uns- das sicher gelingen kann. alles erprobt und funktional- wie es aussieht. – gruss –

– – liebe auswanderer. ja. liebe. wir geben es zu. hier drueber- fast oben. haben wir uns- angesprochen. euch uns. sind wir. so sollten wir uns bewusst sein. auch andere leute- werden uns so sehen. auch- wegen unserer kultur. dieser sogenannten. unserem faschismus. vor generationen seid ihr gegangen. nun duemmer noch- geehrte – sehr. bitte- wie wir – – atlas-der-migration-seite-11- – ihr wir- wir kennen den text. duemmer noch- geehrte. als je … . na kla. so- sind wir. ihr seid- 1945 zurueckgekehrt- uns- zu toeten. allen leuten- unserer erde. dies anzutun. gern seht ihr liebe. wie jetzt- in der ukraine. ihr wisst. wer auch haette gedacht. der robin und seine genossen. sie schlachten ihr volk. wer haette gedacht. dass so- folgsam sind- die diederiche. und mehr. und mehr. – wir hier. wir werden- russifiziert. wow. konnten wir je duemmeres … . haben. entschuldigen sie bitte. sie wissen geehrte. sei es- wie es- sei. geehrte. es ist. wie es ist. wie klug- so-etwas zu sagen. nich. so lassen sie uns gemeinsam- die loesungen einbringen geehrte. dass wir. das leben. dass- wir alle- alles- leben kann. wir leiten uns jetzt an. wenn ich es richtig sehe. geehrte. direkt. gruss. ist jetzt. noch volle. nacht. mitternacht ist eben- vorbei. gruss

(08.04.2022) – – – guten abend geehrte- so leute- wir muessen jetzt etwas- welches unten stehen sollte. hier oben hinsetzen. wir loesen uns- unsere probleme- in der sogenannten- einfachen- reproduktion. die in der erweiterten. ebenfalls. nun gehen wir davon aus- geehrte. dass wir- millionen jahre- alt sind. eben lief auf- tele 5– ein film. ein film- wo sich- unser waechter in einem berg erhob. erhob- uns- weg-zuwischen. hier stimmt etwas nicht. wirklich. das tun lange schon geehrte. das tut- unser besitza. sie sind- den typ- los-geworden geehrte. koennen wir- unseren- um-erziehen. geehrte. so hiess es einmal. z.b. – wurde so- aus einen faschist- ein kommunist. wir sehen gut. geehrte- welche anstregungen- unsere auswanderer. unternehmen. uns- auszuloeschen. letztlich uns- alle. wie sich selbst. als guter- diederich– soll. darf nur- ihr herr bleiben. einzig. – wer noch. geehrte. das haben wir hier schon oft. besprochen. geehrte. unser besitza. der robin- strengt sich an. nein- der robin- geehrte. nein albern. er ist wie uns- … sie wissen. beauftragter. erfuellt- seine pflicht. wir erleben- es taeglich. vieleicht hofft man schon jetzt- die ukrainer. wie man sagt. nicht nur- geehrte. dass sie uns- zipfeleurasien besiedeln. nein. wir erinnern uns geehrte. die- us-voelkerwanderng geehrte. alles- innerhalb der ns-burgherrschaft. so moechte- die eu-kommission. oder aehnliche leute. vieleicht- weiss man es. sie moechten jetzt schnell- die ukraine- in der eu haben. es ist- unser besitza natuerlich. meine- muessen das wissen geehrte. was letztlich auch- dem pack– in usa. blueht. das ist ganz natuerlich. so schlachtet man sich hin. schlachtet man sich hier. wie es- diederich-like ist. schon mal gleich. quatsch leute. natuerlich. – natuerlich- im- sogenannt- vorauseilenden- gehorsam. schlachtet- sich ab. wie es gehoert leute. und- schnitt- geehrte. man weiss es nicht. das wars. niemand weiss- geehrte. wie- dumm. wie unfaehig- wir sind. sein- koennen. sie wissen. geehrte. wie meinen. kla. diederich. – die goebbelsmaschin– rennt. – geehrte. unglaublich. wer … geehrte. selbst- das wissen wir nun. fuer uns- ist das. nicht lustig. bald werden- die sich usa- in aehnlicher weise- wie der ukraine- taiwan zuenden. sie muessen das tun. es heisst wohl- in gewissen kreisen. die usa- haetten kurz vor dem unkrainekonflikt. zwei kleine- republiken ueberfallen wollen. was wunder geehrte. wenn ihre- geheimdienste- so gut- orakeln konnten. wie auch. sie wissen. eigentlich- sind die usa- schwach. nicht umsonst- senden sie- herrn wallenstein. umher. herr musk- oder ich weiss nicht. einer- der barone- hat wieder unserem- besitza nahe. ins- all- geschossen geehrte sie wissen. diese absatzbewegung. armageddon– natuerlich. na wurst- geehrte. es eilt. da wird das wohl etwas- zu spaet kommen. geehrte. wie meinen. egal. spielt- keine rolle. niemand von uns- geehrte. haette je gedacht. kla- icke schon. aber doch freundlich- friedlich. ungesehen. geehrte so. nicht- im armageddon. das ist doch dumm- geehrte. was laeuft hier. niemand von uns- wissen sie. geehrte. wollte. wenn nun gar-nichts geht- geehrte. muessen wir. was jetzt hier unten stehen muesste geehrte. setzen wir es- nach oben. gruss

– – geehrte- und wieder geehrte. is schon langweilich- oda. is ja alles- so leicht leute. so einfach- sozusagen- in1.umdenken fuer sicheren frieden (ganzer wortlaut in aktuell) – ausgangspunkt- ist die mahnung albert einsteins. nach der wir unsere probleme nicht mit dem denken loesen koennen. das sie hervorgebracht hat. seit jahrzehnten- wird das nicht zur kenntnis genommen … beim problem sicheren friedens weltweit umzudenken. der prof. folgert – diese ideensind geeignet. weltweit- gemeinsames- energetisches potential – (an dieser stelle. tatsaechlich- in einem vielfachen sinn) – sicheren friedens- zu foerdern. auf friedliche weise- uebergreifen sie- das persoenliche. soziale und kulturelle- werden. jeder gemeinschaft – (geehrte. wie meinen wir- sind wir es- zufrieden). wiederum- als einstieg- in unseren loesungsvorschlag. moechten wir- unter anderem- ein energieprojekt vorschlagen. ein projekt- welches zumindest- von dieser seite- alle probleme- ueberwinden kann- eine neue- 24 stunden- funktionierende- (ohne sonne- wind und wasser. sie sind schon teils eins. ohne sogenannte- fossile brennstoffe. ohne dieses atom… geehrte. sie wissen) – aufinthermo-elektrischem weg. nano-technisch weiterentwickelt- einbringen- wenn es recht ist geehrte. dass wir- mensch werden. gemeinsam. bewusst. in einer organisationsformhierarchie- der alten art. sie- ist nicht mehr notwendig- wenn geisteinzieht. einziehen kann. menschlicher. geehrte. in- mit welchem uns- das sicher gelingen kann. alles erprobt und funktional- wie es aussieht. fuer unsere aufgaben- wenn es- ums- menschliche geht. entsprechend. wie gesagt. zu diesem behuf- geehrte. bilden wir bitte- einen komplex. einen topf. die ideen- fuer diese dinge- sind aelter- als die jetzt- naheliegenden entwicklungen- juengster zeit. sie moegen uns zeigen- bestaetigen. dass selbst- wenn alles- bestreben- in unserem grossen krieg. naturgemaess- gegen das leben geht. wenn so sachen- moeglich sind. wie z.b. – sogenannte- freie software. die wikipedia. weiss- der himmel. sogenanntes- gemeinwohl. alles dinge- welche- unseren besitza. dem- ihnen- nahen pack. uns- dem pack. das leben entzieht. entziehen kann. wenn wir sie- als das deuten- ansehen- entwickeln- das sie sind. sie sind- ein aufbaeumen- der menschlichkeit. mitten- im- – tot. wow. selbst- unser. heut ein wenig- anachronistisch- scheinender feminismus. vergleichen wir- was in der kommunistischen welt- sozusagen- stand- der dinge war- und wohl ist – \ – – – wir haben wieder einen strich gezogen. bedenken sie bitte wir. nich- eina. was waer das. nix doch. eina. nein- geehrte. nich- eina. wir moechten nicht wirklich- darueber nachdenken geehrte. wie vollkommen. wie absolut unfaehig- wir sind. es meinen manche von uns- politiker zu sein. andere- glauben- wirtschafter. wieder andere- sogar- geehrte. stellen sie sich vor. manche glauben- kuenstler zu sein. geehrte. wow. welch- unvermoegen. ist uns eigen. unfassbar. es sind sogar leute dabei. geehrte. welche- mit so kram- geld verdienen. wow

erinnern wir uns bitte. sagen wir- zu 1900 – zu 1900- ist ein- rundes datum. bedenken sie bitte. 1871- das teutsche- reich. so kam es- zu made in germany. 1888- war die usa- die nummer. – eins. wow- weltweit. so gab es- die einigung der oligopole– in- uebersee- wie hier – die sogenannte- konkurrenz– abzuschaffen. beide seiten- wollten nun endlich- den bereits- tausende jahre laufenden faschismus. zu ende. will- muss- heissen- fertig- bekommen. er war reif. seither- lassen sie uns- weltweit- konkurrenz spielen. kon-ku-rriren. oder so. egal. kapitalismus. der allerdings- geehrte. er war damals- alle. was nun. fuer diese leute. der unsere- besitza. er ist nun- seit 1945. besiegt. meine leute- logisch. oda- amis-hilfs-amis. weil- die amis- keine- roemer sind. ganz- einfach. so musste ich. geehrte. was sollte ich wohl tun. wo ich- der letzte war. hab meine leute- abgelassen. geehrte. dass- ordnung ist. ist hier nun- die amerikanische. die- unserer- auswanderer. dass sie- einzig- einzig- interessiert sind geehrte. uns- auszuloeschen. stellen sie sich vor- geehrte. es gab damals keinen- sogenannten- kommunismus. wie es ihn- als- lebens-verhaeltnis geehrte. bis heut- nicht gibt. denken sie nur. unter- anderem- haben wir buechelramstein– eh. wie meinen sie. braucht es mehr. als einen- tastendruck- uns- auszuloeschen. zumal wir nun endlich- wie unser fuehrer- es wollte. endlich- kommen- die russen- alle. endlich. noch- in gestalt- der ukrainer. ich weiss nicht. ob herr- brzeziński. so-weit- denken konnte. vieleicht nun. sein sohn. sind ja noch- millionen weitere- geehrte. welche- ihr geld. welche ihr geld. mit so sachen- verdienen. er brachte dann die dinge wohl- in den sogenannten neunzigern- zu papier- hier in teutsch. man leute- sind wir tumb. gruss

– – geehrte. hallo – ich musste mich jetzt- einen tag konzentrieren. oder mal schlafen. weiss nicht. ich denke- wir gehen die dinge jetzt nach ihren moeglichkeiten an. dass wir hier nicht- faehig sind geehrte. ahnen wir das. weiss nicht geehrte. keine ahnung. tun wirs. werden wir mensch. wir hier glauben nicht- geehrte. dass wir weiter- mit unseren unvermoegen-den geehrte- nein. moegen sie noch- so reich sein. wissens. so. gruss – ach leute nein. hier ist- kein teutscher mehr geehrte. sie wissen. amis-hilfs-amis so. kla. wissens nicht. meine leute. nein. hab se- abgelassen. egal. nein nicht egal. nimmer. ich waer der letzte- wenn da noch eina- wa. is keina. wa- keina. entschuldigen sie bitte geehrte. tut mich leid. wissen-s- geehrte. tut mich- leid. hab ich verantwortung. wie wir- alle. logo. muss doch leute. wir muessen doch- fuer unsere leute alle- egal. liebe. toeta. mutant. vertiefter- entwickelter. egal. fuer alle- unsere leute. wirklich. so- fuer meine. wir muessen halt. darauf geehrte. haben wir uns. verstaendigt. kuemmern wir uns nun darum geehrte. die dinge hier. unsere verhaeltnisse. alle- unsere- verhaeltnisse. unsere verhaeltnisse- unsere- lebensverhaeltnisse. geehrte- in- ordnung- zu bringen. die- des leben. nicht- die- unserer auswanderer. verfluchte. faschisten wir. toeta liebe. so- ist es. kann es nicht- weiter-gehen. gruss – dass meine hier. weiter. die voraussetzungen schaffen. uns alle- fuer unsere besitza. zu toeten. so sind wir. denken sie- an diederich. wie er- zu fuessen. oder zu raedern- oder- zu pferde. zu fuessen- im- wasser lag. wow – wow – so sind wir. tut mir leid. geehrte. nein- tut uns. leid. wirklich. wir hier alle. wir schaemen uns geehrte. wissen sie- wie. erbaermlich. . erbaermlich. weswegen wohl- haette ich. wie meinen sie. weshalb wohl. bitten wir uns- alle jetzt. ziehen wir- einen strich geehrte. werden wir mensch. wir alle. und-gut. – gruss


(05.04.2022) – – – hallo leute- entschuldigt bitte. bin. wir sind schon ganz dumm. man verliert den ueberblick geehrte. das hier unter- in rot gesetzt ist. leute. es kann uns helfen. gruss- soviel- geschieht. die seiten hier geehrte. sie machen uns zu zeiten- dieses krieges bisschen aerger. ist jetzt. wunderbarer weise- ruhe. jott sei dank. mal hier bisschen- was so war. sich auf den seiten hier verteilte. z.b. – … – unmoeglich ist es im moment geehrte – den kram hier – rein-zu-bekommen. sei es drum. machen wir- kurzen prozess- gruss – so leute – hab die seite- heut erst angefangen. muss sehen. geehrte- ich hatte uns hier die sache- von herrn grossman eingesetzt. schon diese- konnte ich noch nicht ganz lesen. soviel ist drin. nun setze ich uns- die letzte rede- von herrn putin ein. bilden sie sich bitte- ihr eigenes urteil. ich weiss nicht- ob ich es schaffe- sie zu lesen. gruss und danke – / \ – putins-rede – bitte – sehen sie sie sich an – gruss – / \ – putin-rede – bitte – sehen sie sie sich an – gruss – / \ – einmal hierartikelkuczynskivideo – unten ein artikel von victor grossmann-in-artikel. hier noch- andreas – hier find ich grad noch – vieleicht geehrte. ein bisschen konzentriert. die listen sind. zumindest geehrte. was die boesen angeht. fast unendlich- erweiterbar. logo. kla- herr- victor grossmann. – rodriguezganserganserganseraus der schweiz. den herrn- luedersluederslueders. – luedersalina lippherr- – behrensbehrensbehrensfuer unsere- chinesischen freunde. er kann uns – … – ach liebe. was denkt ihr. wie dumm wir sind. wir raeumen damit heut auf. seid sicher. gruss – xx – – … – xx – – … – augusto zamora r. – ehemaliger nicaraguanischer botschafter in spanien. ehemaliger professor fuer voelkerrecht und internationale beziehungen an der autonomen universitaet madrid – quelle: oeffentlichgruss – sehr geehrte – mir ist heut- dieser artikel- von herrn – rodriguez – zugeflogen. ich moechte mich dort auf die stelle beziehen- an welcher er davon spricht- dass der ukraine-krieg sein muss. das muss. er musste -nicht. denken wir. lassen sie sich uns- mit diesen. mit solchen dingen. ihrer ursachen- befassen. wie sonst- geehrte- koennen wir hier davon sprechen. dass wir uns- die loesung- fuer unsere probleme anbieten – gruss

es scheint- so ziemlich- vor achtzig jahren- ist mit herrn wernadski– etwas- ausgelaufen

– unseres besitza wegen geehrte. dieser widerlichen. bestialischen- gestalt. – ihretwegen- wow

hier oben- ganz sachlich- wie es gehoert. leute seht uns bitte nach. ist von einem tag hier. ist noch soviel mehr- wisst ihr. wir muessen handeln

sehr geehrte. eigentlich bin ich. sind wir wohl das eine. wie das- andere. waer. wuerde hier sonst- nicht gehen. sie sehen hier- das konzept lebland. es ist nichts weiter. denn unsere- humanistischen ethischen vorstellungen. unsere menschlichen ideen. in der geschichte- unserer leute. endlich- auf dauer zu manifestieren. politik wissenschaft kunst- weiss der himmel- was fuer kram. unsere arbeitsteilung- ist hundert jahre. drueber weg. was solls. unsinn. wer nichts kann nichts vermag. macht- das. alles unser- unvermoegen geehrte. was solls. heut muessen wir schon- das ganze- im auge haben. unsere welt- ist lange lange schon- unter-gegangen. untergegangen- im sogenannten- roemischem recht. dem setzen wir hier- dies entgegen. sie finden es- in der datei- anfang. nichts nichts bleibt- von unserem- tumben sein. wir schlagen vor geehrte. angesichts- des krieges- muessen wir wohl in menschland gehen. zu zeigen- wie gross- unser wahn. wie klein- unser vermoegen ist. die ukraine hat alles- was wir brauchen. ist eigentlich- von guten nachbarn umgeben. geehrte. machen wir- in der ukraine. wir alle. menschland. heben wir- hier an. die rus ist- die heimat– des- sogenannten- grossen oktober. wir schaffen das. wir- alle. gemeinsam. gemeinsam- schaffen wir das. machen wir jetzt- diese stiftung. geben alles rein. liebe russen. ihr muesst das- mit gazprom nicht machen. gebt bitte alles- was von gazprom ausserhalb russlands ist- hinein. wir gehen damit- sei es auch rosneft. alles. hinein. wir bauen- alles- systematisch- offenen auges um. ich hatte damit bereits- vor vielen jahren begonnen. eigentlich- im osten schon. im westen wieder. unter anderem. etwas- erfolgreich angeregt. es- funktioniert. bin nicht- so fit. geehrte. so- steht uns bei. wir bauen um- in diesem schema hier. stueck fuer stueck. bis zurueck. in die quellen- der derzeitgen netze. zum beispiel. alles. entwickeln alles- weiter. sie koennnen davon- keine vorstellung haben. natuerlich. uns ist klar- in solch- einschneidenden verhaeltnissen. geben sich- die leutchen- wenn nicht schon jetzt. die klinke- in die hand

dass sie- eine idee haben- geehrte. wir beziehen uns- auf die stelle- in einem aufsatz- zu weihnachten- letzten jahres. von herrn prof. engelstaedter. – huebsche- hallo- wir machen hier jetzt einfach ab. es wird zuviel. es geht- auf der seite- startseite-nov-21-april-2022/weiter. egal liebe. hauptsache es passt- ueberschneidet sich nur solange etwas. bis wir hier- fuss fassen. liebe – gruss

naechste – obennaechste ⇒

Aufrufe: 0

Veröffentlicht in von lebland.de.

wirkgrad-8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -10 – 1

hueter des leben. muessen wir sein. sagen. nein . (wirkgrad.de)

0hier – moechten wir bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0

8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren – wirkgrad & intelligenz = 8

ohn leben. kein geist. ohn geist. kein tat. ohn tat. kein leben

totbes – toeta – westen ⇐ erde osten – buergamensch ⇒ leben


– hier geht es weiter – startseite-april-oktober-2022 – es war jetzt ein halbes jahr fast wie frueher. spiel jetzt hier ein bisschen den anschluss september ein . gruss

(25.11.2022) – – – alle strassen alle huetten

freundlichkeit zuvorkommenheit-freundlichkeit. wir wissen die 0. wissen so. welche bedeutung- die 1 hat. – teutscher wahn

 –  – – um das leben

wir kommen- in frieden. so kommen wir

 –  – – huebsche- ich verpetzte. in der nacht. liebe. dass ich- schwach bin. tatsaechlich. weshalb auch immer. nun hilft das nicht. es hilft nicht. zumindest. nicht gleich. dass wir faschisten. uns loswerden liebe. heut wurde bekannt- dass herr magnus enzensberger gestorben ist. ein kluger mann. ich weiss- zuwenig ueber ihn. unser herr papst- auessert heut massiv. sein mitgefuehl. fuer unserer ukranischen freude. entschuldigen sie bitte geehrte. so ist es halt. seltsamer weise liebe. ganz- zu seinem ueblichen verhalten. sagt er nichts darueber- dass unsere ukrainischen feunde. hier nur als schlachtvieh. fuer unsere vertriebenen. ihre aufgabe erfuellen. wie sie wissen haben sie- das lange geplant. unsere vertrieben. unser besitza. auch wenn ich schwach bin liebe. ich muss auch mal sehen. was sich veraendert hat. sie wissen liebe. dass ich uns. einen vorschlag mache. wie wir uns. loswerden. uns faschisten. dann. liebe. in diesem moment. legen wir unseren. grossen krieg. gegen das leben bei. liebe. ist das etwas. ich moechte mich jetzt. darauf konzentrieren. gruss

  –  – – liebe faschisten.  liebe bestien. wieder ist es mitternacht. und ich. schwach. liebe. wie kann es anders sein. ich bekomme hier nix mehr rein. das wird seinen grund haben. die schwaeche. natuerlich. das versteht sich. es bildet sich in der summe etwas ab. das ich schon immer machen wollte. da ich mich hinter uns stelle. liebe. koennte das die ursache sein- dass ich nicht dazu komme. mit uns zu sprechen. weil ich von haus aus. so dumm bin. den kram zu machen. welchen niemand gern macht. auch das noch. ist es. die duemmliche konsequenz. mit welcher ich an unserer menschwerdung arbeite. dass ich. wenn das einmal geschehen ist. zwischen den stuehlen lande. ich deshalb. mit uns. nicht spreche. sprechen kann. sie sehen. es laeuft schon laenger darauf hinaus. liebe. ich muss mit uns arbeiten. als sei. nichts geschehen. wie ich es eigentlich tue. nur eben liebe. ich muss den abstraktionsgrad finden. ab welchen wir uns verstaendigen koennen. das ergebnis zu nennen liebe. es hilft nicht. dann muss ich darauf bestehen. dass wir alle gleich sind. weltweit. unbesehen der person. sowohl. als auch. in jeder beziehung. fragen wir an dieser stelle nach verantwortung. setzt es etwas voraus. liebe. vieleicht kommen wir. so- weiter. jetzt fragen sie bitte. liebe. gruss

(19.-23.2022) –  – – geehrte- wieder ist ein neuer tag. grad eben. ich weiss nicht liebe. ob sie sich die frage stellen. was an dieser menschlichen gesellschaft sei. dem mensch. liebe. von welchem ich- unentwegt spreche. ich kann das mit wenigen zeichen leisten. ob ihnen diese dann helfen. liebe. das weiss ich nicht. zumal- das wesen des westen. der toeta. in konkurrenz zur sache steht. liebe. sie wissen. so zum beispiel- 1b. gern auch- 12. sie finden das offen gehalten in dieser lebenstabelle. auf der seite drei. es ist der stoffwechsel des wesen mensch. welcher im wesentlichen anders laeuft. anders. anders denn der unsere. nun gibt es ihn nicht liebe. diesen mensch. ich kann uns das erklaeren liebe. alles. liebe. alles- das ich hier angebe. liebe. ist diesem prozess gewidmet. so koennte ich meinen. liebe. ich habe einen augenblick nachgedacht. wir haben keinen grund zu streiten. es ist alles einfach. pipikram. dass sie mich verstehen liebe. ich unterscheide nicht- in praxis und theorie. dieser prozess. dieses ganze leben. ist fuer mich eins. er beinhaltet. wie gesagt- so sehe ich das. traditioell gesehen. diese beiden seiten. so koennen sie sich vorstellen. wie gesagt liebe. ich kann nicht anders. vieleicht ahnen sie es. liebe. gruss

 –  – – geehrte- ich habe uns jetzt- zwei drei faktoren fuer unser absolutes versagen benannt. ich denke- es gibt keine andere moeglichkeit liebe. uns gemeinsam. bewusst- menschlich- zu organisieren. uns zu ueberleben. liebe. sozusagen. wenn wir nur die kleinste chance haben moechten. es ist die unwahrheit unseres todessystems die uns toetet. wir koennen die wirklichkeit nicht vertragen. ueberleben. sie ist unser ende. es kann nicht offensichtlicher sein. egal. liebe. welchen zipfel wir heben. man muss nur sehen liebe. kennen. erkennen. das koennen wir nicht. wir sind wirklich. liebe. absolut- tumb. dieses problems- muessen wir uns gemeinsam annehmen. ich kann uns strukturen dafuer liefern. worauf ich jetzt aufmerksam machen moechte. liebe. ich erwaehnte das sogenannte eigentumskonzept. welches genau genommen. dieses eigentum. aufhebt. um den lange geplanen krieg des faschismus in der ukraine. gegen russland. letztlich- den ganzen osten. die guten leute unserer erde. zu beenden. liebe. dafuer moechte ich uns vorschlagen- dass wir uns- von der ostsee- bis ins sogenanne- dreilaendereck. hier gibt es faktisch in geschichtlich gewachsener weise. beste moeglichkeiten das problem- ost west. graduierte laender. beizulegen. fuer immer. eine neue welt. zu schaffen. eben gemeinsam bewusst. liebe wie sonst. wie sonst- koennen wir leben. eigentlich liebe. erstmal- ueberleben. sie koennen eben- wenn sie moegen liebe. auf artearte – eine sendung zum thema – dick – dicker – dickes geld. wie- die grosse zuckerluege sehen.gruss

 –  – – guten morgen liebe. wie sieht es aus. hoert es sich an. liebe. wenn es nichts ausmacht – dies hier- wird von leuten- futuristischer wunschtraum genannt. liegt auf- onedrive– ist von phoenixphoenix. ich kann uns erklaeren liebe. wie das zusammenhaengt. wie wir das loswerden. kla liebe. dann muessten wir sprechen. aber nun liebe. es ist. wie es ist. es sprechen. unsere opportunisten liebe. wir wissen. wie also. liebe. machen wir das. wollten wir mensch werden. gruss – hoeren. liebe. bzw. uebersetzen sie sich bitte. jedes wort. so sind wir. liebe. wie gesagt. oder gefragt. ich weiss nicht. weshalb. von wegen nato liebe. nein. toeten. muessen wir sprechen. liebe dienste. ihr wisst. ich geb mir so muehe. vieleicht habe ich es einmal verpasst liebe. als jemand sprechen wollte. entschuldigt bitte. fragt mal bitte noch einmal. ich war frueher ein bisschen fixer. wisst ihr. ich ueberlege heut zu lange. mag auch niemand verletzten. ihr wisst

 –  – – guten morgen liebe. was ist. wenn es nichts ausmacht das leben zu toeten. nichts. dann ist faschismus. welche einheit. ist die nato. sie ist zu toeten. wer bedroht. den faschist. so muessen wir schon selbst sehen. liebe. faschisten. liebe. opportunisten. liebes pack. wie wir uns loswerden. wer kann oder moechte. uns helfen. und unser besitza liebe. toeta. natuerlich. er gehoert nicht unbedingt zu uns. oder doch. wir gehoeren ihm. zwischen den stuehlen. alles. veraendert sich. einzig. das wirre tumbe. scheint stabil. liebe. wir faschisten. weshalb ist das so. meinenn sie liebe. das leben. ist ein spiel. was erwarten wir von schwachkoepfen. scharlatanen. einfaltspinseln. von bestien liebe. wer ist es. liebe. der das leben toetet. weshalb. fragen wir uns das. liebe. wer sind wir der westen. die totsphaere. gruss

 –  – – liebe. wieder ist ein tag gegangen. der neue eben einige minuten alt. und alles scheint- so anders liebe. ist es so. wieder hat ein glaenzender diederich. man sprach die tage. auch vom klima. vom artensterben gar. sie wissen- so leute. vor dem spiegel. er hat die initiative ergriffen. die sogenannte. wie man so sagt. uns ein stueck weiter- im freien fall- in- zu unser aller. untergang zu bringen. unfassbar leute. unfassbar. so elendes sein. echt- teutscher bauart. sie wissen liebe. da wueten- in der ukraine. so leute. manche wohl- mit einer sogenannten. koksnase. sie wueten- so vor sich hin. unserem besitza. zu gefallen. so- unser ahnherr. welcher uns- zu unserem verholfen hat. welch. eine tat. geehrte. welch. eine tat. kurz vorher- in usa. mussten es. die anwaerter noch allein bewerkstelligen. welch. eine tat. und nun. er tat es. indem er- vor unserem kaiser. in die pfuetze stuerzte. nun. sein kind. es moechte unbedingt- wie er. waffen. waffen- in das land schicken. wie unsere spd. damals. heut natuerlich wieder. und ein genosse. einst- von ihr. nun- in der sogenannten linken. endlich. kann er- unserem ahnherrn gleichen. hats sicher- vor dem spiegel schon besprochen. sie wissen liebe. spieglein speiglein. an der wand- … . – ich hoffe- sie vertrauen mir liebe. ich denke sie koennen das. selbst- wenn ich nicht. der papa. aller goetter sein sollte. liebe. sie wissen. komm gleich nochmal- auf meine diederiche. selbst dann. liebe. sollten sie mir vertrauen koennen. liebe. glaube ich. dass ich so-wenig hier. wie da mache liebe. das hat- ausschliesslich. gesundheitliche gruende. was nicht wirklich viel. bedeuten muss liebe. weiss ich doch. aus meiner fruehen zeit. das bisschen. das ich damals schrieb. dafuer- kann ich den kram hier werfen. oder in der zweiten haelfte. 89. bis februar. 1990. da konnt ich das tumbe. das hier waberte. nicht mehr ertragen. liebe. es war. zuviel. ich hatte mich ihm ganz ausgesetzt. dass es im. am sechsten oktober. dann so kam. kla. das war wohl. sinn dieses tages. wie es heut. der krieg. in der ukraine ist. und wie sie hier sehen liebe. wie in. mit einer grossen regie. fanden sich- dieriche. im dezember 1989. die sogenannte linke. damals noch. die sed. fuer unsere zeit. zu richten. es gelang ihnen natuerlich liebe. wir sind. in teutschland. nun gestern. der auftritt. unseres liebe. sie wissen. so koennen wir heut sagen liebe- hallo – wieder. hat unser ahnherr. der diederich. grosses bewirkt. eines. seiner kinder. hat wie er. welcher wohl im jahr 1914 gezeugt wurde. so sagt man. man meint- liebe. manche wuessten den tag. eines seiner kinder. vermeintlich. das schoenste. wie sie eh- in unseren regierungen so scheint es. versammelt sind. sie sehen liebe. was es gestern- getan hat. dann. liebe. ist es nun genug. fuer diese partei- sie wissen. schon im dezember 90. einige. seiner kinder. die weichen neu stellten. ins- erbaermliche. wie unser ahnherr es mag

wenn ich es richtig sehe- liebe. habe ich mit unserer verkommenen welt. nichts zu tun. nicht wirklich. wie es- in dummdeutsch heisst. nicht- umsonst liebe. musst ich es. aufloesen. weil wohl unser ahnherr schon meinte. am- xx-wesen. liebe. sie wissen. es ist zeit. die- war es- damals schon. liebe. was kann unser schoenster nun tun. wie die nase. in der ukraine. was nur. am besten. liebe … nicht wirklich- wie es- in dummdeutsch heisst. ich stehe und stand. fuer das leben. werd tun liebe. wenn ich noch kann. wie wir es vieleicht- alle machen. tun sollten. fuer das leben. liebe. mehr nicht. da es mir nie gelungen ist. liebe. mit uns zu sprechen. liebe. liebe- ich lasse das jetzt sein. hats letzte woche. angeregt- durch eine serie. noch ueberlegt. eingesetzt liebe. habe ich es nicht. was solls. dann versuche ich jetzt- die dinge. einzufangen. wie sie sein sollen oder koennen. sein muessten. vieleicht. wie wir stehen. was geschah. es ist so ziemlich alles. anders. liebe. als wir- meinen. sehr sehr klug liebe. sind wir nicht. wirklich. nicht- dass sie. meinen liebe. ich. nein. ich weiss nicht. ich denke- es ist so ziemlich. alles weg. wie- weg-geblasen. is nix mehr. das bischen noch. hier. liebe. dieser mehr oder minda- gleiche kram. so kann ich versuchen liebe. uns- in die loesung zu fuehren. wenn das recht ist. wie es aussieht- muss ich es nicht mehr allein tun. das waere schoen

–  – – guten abend- liebe. jetzt ist sie da- die zeitenwende. dass spd und gruene krieg machen. das ist- gewoehlich. nun gibt unser. ganz ganz- selbstwichtige. in der sogenannten- linken. ein vorzeichen- wie es die spd. 1914 gab. wollen wir sehen liebe. ob- die sogennannte linke. dieses zeichen aufnimmt. finsterniss umhuellt unseren planeten. wir sind das. gruss

  –  – – mensch huebsche- ist schon wieder ein tag rum. es deucht mich. da ist jemand in der linken. welcher- zu ende bringen moechte. was im dezember 1990. einige genossen. begonnen haben. das linke- wie auch bei anderen parteien. zu demontieren. wenn man in dieser tradition sprechen moechte. erfolgreich nun. heut- kommt die nachricht. dass ein ganz ganz ganz- wendiger. moechte man sagen. waffen- – an die ausfuehrenden. des willen. unseres besitza. in der ukriene. senden moechte. so ist es nun wohl an der zeit liebe. dem wahn. ein ende zu machen. – gruss – ich weiss nicht liebe- ansonsten- ich brauch wohl noch einen tag. die sachen fuer uns zusammenzufassen. z.b. – themen wie – eine neue energiesache. elektronik. infrastruktur. luftfahrt – wie alle anderen- fahrten. eine neue menschlich – humanistisch – ethische – netzgestaltung weltweit. hab dafuer alles da. sind ja die leute liebe. so. entschuldigen sie bitte. ein gemeinsamer ansatz – in eine menschliche. wir sagen das reich gottes- in eine kommunistische welt – weltweit zu kommen. ich habe hier noch andere bezeichnungen. gruss – liebe- ich sehe die wirtschaft als bruecke. ein passendes konkretes – neues – eigentumskonzept. ich versuche meine konkrete situation – zwischen den stuehlen. mit ihren moeglichkeiten aufzuzeigen. was koennen wir tun liebe. wenn wir es koennen. tun wir es. gruss

 –  – – mitternacht liebe. ich schreibe hier jetzt. ohne punkt und komma. tatsaechlich. ohne komma. vor mich hin. mags gar-nicht ein zweites mal lesen. einfach- weil es nervt. und langweilig ist. liebe. so kram. huebsche- wider erwarten. ziehe ich noch luft. bevor es ganz- in die kiste geht. liebe. haette ich gern erledigt. gern gesehen liebe. dass es. erledigt ist. das- mit unserer- gemeinsamen. bewussten menschwerdung. ihrem durchbruch. zu- mit uns. allen. liebe. irgendwie. so. hab mich mein leben lang. im wesentlichen liebe. sie ahnen es. natuerlich. wenn sie das- mit uns faschisten. verstanden haben sollten. liebe. unserer verantwortung. unser aller. wie gesagt. dann lassen sie uns bitte. an dieser stelle. sich den speer- gegen. uns wenden. so wie wir alle. ein jeder. verantwortung. und zwar zuerst einmal. alle gleich. tragen. so sieht es auch. am anderen ende des spiesses aus. liebe. sozusagen. wir alle- sind einander. verantwortlich. wieder alle. wie eben gemeint. einem- jeden. das kann ein faschist liebe. ein toeta. nicht denken. ich hoere- dass sowohl- unsere chinesischen freunde. als unsere- russischen. keine- sogenannte hegemonie moechten. sie sehen sicher liebe. wir muessen hier noch sprechen. das hoere ich mit freude. weiss ich doch. liebe. wie- schwierig es ist. leute- bei der stange zu halten. wie es heisst. nun liebe. sie sehen es sicher schon. das ist schon ein fehler. ein fehler liebe. entschuldigen sie bitte. so zu denken. leute- bei der stange halten. womoeglich. alle. es wird nix- mit unserer menschwerdung liebe. wenn nicht. sie ahnen es. und nun muss ich uns auch noch alle. so ziemlich. alle. anderen erwartungen. wie sie. welche uns- so eigen sind. ein bisschen- klein-kruemeln. is alles. ein bisschen durch. liebe. ueblicher weise. verknuepfen. verbinden wir gern- gute leistungen von uns. mit ihrem schoepfer. geben ihnen. so namen. sind es mal so ziemlich. richtich. richtiche. liebe. wie- die zwei oder drei. das rad. so sachen. dann verliert sich das. mit dem namen. der schoepfer. dann is es einfach so. so ist es auch. mit unserem sogenannten. sie ahnen es schon liebe. was sie glauben. das ich ahne. zum beispiel das. mit unserem. sogenannten. marxismus leninismus. wir hatten da auch schon- die herrn- stalin und mao in der reihe. nicht zu vergessen liebe. der herr engels. wie sie wissen. wie ich meine. der herr- wernadski. da ist die frau- luxemburg liebe. sie wissen. da waere- der herr hoh chi minh. unsere zeit liebe. unsere entwicklung zeigt. was. wer wie. bleibt. was eingeht- in den kontext unseres lebens. wie es selbt. wird. nicht mehr. kenntlich. wir haben inzwischen. ganz andere verhaeltnisse liebe. womit nix- falsch wird. das richtich is. liebe. sie ahnen es. nur muessen wir uns. den kopf. wir meinen. wir haben einen. wir muessen ihn uns. frei machen. das geschieht jetzt hier hoffentlich. wenn liebe. hoffentlich nicht nur hier. liebe. so-weiter. gruss

 –  – – geehrte- sie sehen es sicher schon. ich habe es aufgegeben  mit uns sprechen zu wollen. sprechen zu wollen liebe. in einer- vorbeugenden. freundlichen. art und weise. wie man es. uebertrieben sagen kann. fuer mich. ist die letzte hoffnung durch liebe. die letzte hoffnung. nicht immer nur- geisteskranke situationen wie 1989 – 90. erleben zu muessen. bei uns hier liebe. im westen. mit so ueberlaeufern. wie wir sie heut- bei einem grossen teil- unserer ukrainischen freunden finden. so tumbes. unser so tumbes sein. liebe. woher. wie- wollen wir hoffnung finden

deshalb stelle ich uns jetzt einfach die dinge ins netz. wie sie wohl selbstverstaendlich. sein sollten. fuer welche wir nicht- in jeder kleinen sekunde. das gleiche- mit anderen buchstaben sagen. ich ueberlege deshalb schon lange liebe. sehr sehr lange. ob wir nicht- in zahlen sprechen koennen. was soll die muehe. liebe. wenn wir eh nicht. verstehen. so ist es doch selbstverstaendlich liebe. dass wir uns als leute einer erde. mit einer. verantwortung sehen. verstehen. ukrainer. russen. liebe. wie laecherlich. inder chinesen amis aegypter. welch ein unsinn. liebe. wer. wenn wir nun. auch zwei arten sind. sicher- ist der toeta ergebnis unserer geschichte. erbarmungslos. gnadenlos. wie wir sind. resultat. ergebnis. eben- der vergangenen zeit. unserer- der sogenannten. konkurrenz. wie alles andere liebe. haben wir nicht- mitbekommen. dass sie lange. alle ist. sie ist nur noch- machtinstrument unseres besitza. wollten wir das verhaeltnis- ost zu west- als konkurrenz auffassen liebe. liegen wir falsch. dieses verhaeltnis- ist der kampf- zwischen leben und tot. kein inneres. das hat sich alles- zu beginn. des letzten jahrhunderts so hergestellt. entschieden. denken sie bitte. gedenken wir bitte. einen augenblick. wieviel blut- unsere menschwerdung schon gekostet hat. was und wen. wir faschisten- alles gemodert haben. sprueche ablassen liebe. abgelassen haben. wie sie heut. von marionetten. wie herrn robin hood. den herrn- im gruenen wams. abgelassen werden. leute- wie tumb sind wir. das ist- unfassbar. schluss- mit unserer ruestung liebe. unserer gespielten. konkurrenz. legen wir den finger. in die wunde liebe. lassen wir es- schmerzen. ich mag. keine ruecksicht mehr nehmen. nicht auf uns. liebe. meinen sie. jemand von uns. hat weniger verantwortung denn. der andere. nein. gruss

 –  – – geehrte- ich muss meinem gefuehl folgen. das sagt mir. wie eben gesagt. entschuldigen sie bitte. es ist bei uns hier. wie immer. topp-tumb. tut mir leid liebe. wir sind so. wenn wir also- keinen kapitalismus haben. wenn wir faschismus haben. faschisten sind. wenn doch unser wirkgrad. entscheidend ist. letztlich. die natur. das leben. liebe. sie ist dann. eindeutig. stellen sie sich vor. liebe. nicht- wir faschisten.  fruehfaschisten. stellen sie sich vor liebe. wir haetten- keine chance gehabt. die meere unserer welt zu befahren. uns das unglueck. in die welt zu bringen. der mingkaiser yongle. sein admiral zheng he. schauen wir bitte- in diese zeit liebe – (1402 – 1424). dann bitte nach- venedig. stellen sie sich bitte vor. die ganz andere kultur chinas. wie waere unsere welt heut. gruss

 –  – – ach liebe. laesst mir keine ruhe wir. kann man das sagen. so geht die sonne- noch lange nicht auf. und ich setze schon wieder etwas ein. is kaese liebe. so- geehrte- guten morgen. ich glaube- sie sehen es gleich. ich bin wohl so jemand. dummes. welcher. welches sich selbst. mut. zum leben macht. wohl dann- wenn ich sehe- liebe. wie liebe und liebste menschen. um es ringen. so waere es. fuer die sogenannte. liebe seele. besser. besser. man blieb. zuhaus. was in meinem fall. so ziemlich lange schon so ist. und sieht man dann. liebe. wie menschen ringen. faellt einem der graus. der sogenannte. an. tut weh. und ich schaeme mich. meiner liebe. hege ich doch. fuenfzig jahre. die illusion. ich kann. mit uns sprechen. nix da. immer liebe. kommt es. auf das naturell meine leute raus. plump und tumb und gut. die. welche wir einst. teutsche waren. wir muessen nur nach uebersee sehen. wo so viele von uns. viele- vertriebene sind. von dort- muss es uns. in den ohren droehen. viel plumper. oft noch. viel tumber noch. ist. scheint es da- zuzugehen. wie sie wissen. kenne ich nicht. die einen. noch. die anderen. so natuerlich auch. die von uns- vertriebenen nicht

mir fiel heut auf liebe. dann muessen wir nicht lange sprechen. wenn es um den krieg in der ukraine geht. wird von russland. als ein sogenannter. imperialer staat gesprochen. man nennt dann gleich noch. china. diese volksrepublik. schon sagt man. diese- kapitalistischen staaten. das dort. kapitalismus sei. liebe. so ist es. nicht. gern hohle ich nach. was sich fuenfzig jahre. fuer unmoeglich. herausstellt. mit uns. zu sprechen. heut nur soviel liebe. nix da. mit imperium und kapitalistisch. nix da. es ist ganz anders. liebe. wissen sie. ganz ganz ganz. kurz. sie wissen liebe. ich setze unsere leute. auf zwei stuehle. den osten den westen. unsere graduierten laender. in diese welt. stelle ich sie. schreib eben an einer datei. jemand- zu ehren. von welchem ich annehme. er ist intuitiv. zwischen diesen stuehlen. scheine ich. ein leben lang zu sein. sehen wir einmal. liebe. so. wie ich meine. der kapitalismus- hat im jahr 1913/14. aufgehoert. wir koennen uns noch ueberlegen liebe. wie wir die vorgeschichte zu dem. was jetzt ist. letzlich- nennen moegen. in dieser hinsicht hier. ist es- der fruehfaschismus. mal so grob. weil in diesem jahr. sozusagen- der voll-faschismus. der ganze. faschismus erschien. auf. in zweierlei art. im ergebnis- nicht so verschieden. in usa. dem land unserer vertrieben. hintertrieben- wie wir so sind hier. der voll-faschismus sozusagen. er wurde durch die kalte tuer eingefuehrt. man privatisierte. den dollar. zog so- alle- hinter sich. in meinem land. tumb- wie immer. stimmte man- den kriegskrediten zu. hier stellte man sich. teutschem- tumben sein. entsprechend. hinter diese leute. so war. liebe. ist- der sogenannte- klassen-gegensatz. nicht mehr. der toeta- war geboren. nur noch- natuerlich. fuer eine begrenzte zeit. unterschieden- in unseren besitza. als uns- das pack. soweit. wie ein wunder. wirklich liebe. denn sie sehen. der volle faschismus. er war schon da. wie. tatsaechlich ist es. ein wunder. dass der- sogenannte- rote oktober. dass in russland. die sowjetunion entstehen konnte. nebenbei gesagt liebe. wir haetten besser. die unseren worte. fuer dieses land. gesprochen geschrieben gedacht. waere vieleicht manches. anders geworden. nun ist es so. vom besagtem jahr her. kaempften unsere vertriebenen und wir. um die sogenannte- vorherrschaft. die- weltherrschaft halt. wir hatten- 1945 verloren. unsere vertrieben. sie errungen. er-rungen. sozusagen. mit dem blut. der sowjetmenschen. als- der guten leute unserer erde. wozu seinerzeit. auch viele- vertriebene zaehlten. diese macht. das ist die ursache. fuer den ukrainekrieg. unbesehen. des kommunismuss. mussten unsere vertiebenen. schon immer- teutschland und russland. auseinanderhalten. nun erst- dieser kommunismus. nix da. das wir- keinen kapitalismus mehr haben. den faschismus schon. liebe. was- ist dann. der osten. lassen sie uns sprechen. gruss – ich moechte das jetzt- loshaben liebe. vieleicht koennen wir doch noch sprechen

 –  – – mitternacht liebe. draussen ist es kalt. es faellt mir ja nicht ein. liebe. das ganze hier- ohne sie zu machen. wie auch. nich. geehrte- alle oder keiner. nein liebe. in unsererem fall. steht die sache anders. alle oder einer. einer mehr. als- keiner. unser besitza. wie viele- sie eben sein moegen. einer fuer alle. nein. das war im orginal. anders gemeint. kommt allerdings- in unserem fall. wenn wir nichts machen. so raus. liebe. ja kla. liebe- sie sehen. ich bin ein bisschen. still. sind es doch laender. wie china indien iran palaestina israel. die demokratische republik kongo. weiss der himmel. liebe. ich kenne- fast- kein land. sagen wir besser. leute. und die welche ich. oder welches ich kennen muesste. ich kenne es. kenne sie nicht

und sprech dann tatsaechlich- fuer alle. fuer das leben gar. wenn ich das so hinschreibe. muss ich wohl auch fuer unseren besitza sprechen. muss mal sehen. liebe. haett ich jetzt nicht. gedacht.so muss ich sorgsam sein. ich frag jetzt ein zwei leute. ob sie helfen koennen. sie wissen liebe. ich bin recht- dumm. wenn ich uns jetzt die loesung fuer unsere probleme bringe. vor allem. die leute. nun. liebe. haett ich wohl schon lange lange. tun koennen. liebe. was kann ich sagen. das ist nicht schlimm. das sagen wie. – is nich schlimm. liebe. anfang der woche. kam solch eine serie. war ne gute idee drin. hab ich gleich. aufgeschrieben. eingesetzt habe ich sie noch nicht. tut mir leid. verdammt leute. ich moechte. nicht nur ich. dass wir- unsere probleme loesen. so leutchen. dann los. ist nur wieder so liebe. wie es- irgendwie immer ist. ich komme wahrscheinlich wieder. als antichrist raus. sozusagen. fuer- alle irgendwie. tut mir leid. ich weiss schon. woran es liegt liebe. wissen. tu ick nix. sagen kann ich. wie. da stimmt eindeutig. etwas nicht. so scheint mir. oder. ich wusste es schon. irgendwie. so. liebe. im klartext heisst das. liebe. im ernstfall- moegen wir so hinter unserer zeit sein. dass wieder alle sagen ich bin- boese. tut mir leid. drum heisse ich jetzt schon. famos. wissen sie. dass es freunde macht. gruss – muss ja

(15.11.2022) –  – – guten morgen huebsche. machen wir heut einmal naegel mit koepfchen wie es heisst. ich muss nur mal schlafen. ich hoffe- sie haben gut geschlafen liebe. gruss – wo sie schon wach sind liebe. hoffe ich. sie hatten- gut geschlafen

(08.-11.2022) –  – – liebe hallo. meine empfehlung haben sie. ich habe sie des oefteren ausgesprochen liebe. sie wissen. ein paar tage. das wird reichen. in unseren faschistischen laendern hier. demonstrieren nun leute. gegen die folgen einer von uns. verotteten welt. nun soweit liebe. muessen wir eben nicht gehen. das ist mal das eine. dass sie so. gegen- luegenpfeiler des faschismus handeln. noch muessen sie etwas halten. die pfeiler. dass da eine sogenannte- marktwirschaft waere. es hat. es kann sie nicht geben. nun aendern sich die preise. wer weiss- noch alles. anstatt zu feiern. zu sagen. endlich- wirkt sie wirklich. alles- wird teurer. der rest. er wird dann schon. geht man jetzt demonstrieren. das kann doch nicht richtig sein. liebe. egal oder nicht egal. liebe. wenn das unternehmer tun. wenn es- handwerker sind. das spielt keine rolle. sie wissen liebe. ich bewundere jeden. welcher von sich aus- unternimmt. lassen sie uns das regeln liebe. im grunde, muss ich uns nur die richtigen verhaeltnisse des leben aufzeigen. dass wir sie umsetzen koennen. leben. dann. liebe. ist schon gut. gruss

wenn sie fragen liebe. woher das vertrauen. sie wissen. ich bin der pappa der goetter. von haus aus geht man dann nicht mehr rein. wenn die pipis erwachsen sind. nun liebe in unserem fall- scheint es angeraten. gruss

– liebe hallo. meine empfehlung haben sie. ich habe sie des oefteren ausgesprochen liebe. sie wissen. ein paar tage. das wird reichen. in unseren faschistischen laendern hier. demonstrieren nun leute. gegen die folgen einer von uns. verotteten welt. nun sowe liebe. muessen wir eben nicht gehen. das ist mal das eine. dass sie so. gegen luegenpfeiler des faschismus handeln. noch muessen sie etwas halten.die pfeiler. dass da eine sogenannte- marktwirschaft waere. es hat. es kann sie nicht geben. nun aendern sich die preise. wer weiss- noch alles. anstatt zu feiern zu sagen. endlich- wirkt sie wirklich. alles- wird teurer. der rest. er wird dann schon. geht man jetzt demonstrieren. das kann doch nicht richtig sein. liebe. egal oder nicht egal. liebe. wenn das unternehmer tun. wenn es- handwerker sind. das spielt keine rolle. sie wissen liebe. ich bewundere jeden. welcher von sich aus- unternimmt. lassen sie uns das regeln liebe. im grunde, muss ich uns nur die richtigen verhaeltnisse des leben aufzeigen. dass wir sie umsetzen koennen. leben. dann. liebe. ist schon gut. gruss

wenn sie fragen lie

 –  – – huebsche- wenn ich mag. kann ich mir meine grenzen ansehen. ich mag- gar-nicht. ich kenne sie. und von haus aus. liebe. geht- nix mehr. zero. und so ist es wirklich liebe. tatsaechlich. war es nun corinna welche mir- den letzten stoss gegeben hat liebe. oder solch ein einschlag. wie er so vorkommt. liebe. ich weiss es nicht. es war schon nix mehr. und nun liebe. oh wunder. ich kann etwas schlafen. es gab etwas- gegen das taumeln. jetzt tauml ich. kla. werds wieder wegbekommen so. liebe. ich. kann jetzt ein bisschen schlafen. liebe. sie wissen. so ist es manchmal. oder scheint so zu sein. wie es aussieht. ihnen zuliebe liebe. tatsaechlich. ich freue mich und bewundere sie. liebe. dass sie- da sind. sie erwarten die loesung. zurecht. machen wir los. liebe. ich weiss heut- dass mir viele fehler unterlaufen sind. kla. ich kann es so sehen. ich kann oder koennte mir auch ueberlegen. ich hab halt versucht was- irgend geht. dann gab es so wege. was ich in jedem fall. falsch gemacht habe. liebe. ich haette immer alles allein machen sollen. nicht allein. in diesem sinn. dann geht weniger- als zero. allein. in dem sinn. die aufgabenbereiche. vor anfang teilen. das geht nicht. ich weiss es heut. wie gesagt. ich mag es auch gewusst haben. und es gab gruende. welche nicht gleich von der hand zu weisen sind. vieleicht. diese gesellschaft. sie war neu fuer mich. ich wollte unter keinen umstaenden- dass der eindruck entstehen kann. hier werden eoffentliche mittel. es koennen. oder es haetten. oeffentliche mittel. missbraucht werden koennen. das war zumindest ueberlegens-seitig. ein grund. ein wirklicher grund. war es auch nicht. so weiss ich heut liebe. wenn es etwas werden soll mit uns. wie. mit der nachbarin wie es hiess. liebe. sie wissen. dann muss ich das machen und gut. es gab einen sozusagen- frueh. verstorbenen symbiotischen partner. nun. er haette es werden koennen. alles ging. blind. nun ist es. wie es ist. liebe. ich konnte und kann. tolle leute treffen liebe. es gibt sie. nun ist es. wie es ist. wir muessen frieden machen. ich weiss- wie das geht liebe. was ist da dabei. nix. bitten sie mich. dann bauen wir uns sofort. um. liebe. so. dass es geht. mitternacht. ist jetzt durch. eigentlich wollte ich gestern. das hier unter noch einsetzen

inwiefern wir liebe. das- tumbe pack sind. die drei neunten november. in meinem. lebensbereich. liebe. sie zeigen es uns. bitter. liebe. so- bitter. es ist. bitter. eigentlich doch. unnoetig. zumindest konnte es das sein. liebe. sich tumb … . zu erwehren liebe. ich weiss. wie das ist. wie schwierig. das ist. schwierig. ich habe dazu jetzt so- bei dem. direkt- mit meinen haendchen bei mir. ich hoffe- diese woche bekomme ich das. ich glaube- das teil. gibt es seit etlichen jahren. ich hoffe. ich bekomme ich es endlich hin. manches- ist eine praktische sache. sie muss so eben gehen. das teil. heisst inzwischen etwas anders. sie sehen. ich kann uns verstehen. das ist das eine. liebe. so. gelaehmt zu sein. wollen wir leben liebe. lassen. koennen wir es so- nicht … . gruss

 –  – – geehrte. danke. danke- dass sie da sind. liebe. ich bin ueberrascht. es ist- dreiundzwanzig uhr. noch- der neunte november 2022. da ich in etwa. wie eine amoebe lebe. bin ich ueberrascht. denn eben- ueberlegte ich mir. ihre intuitive kraft zu wecken. das geht immer nur konkret. ich bin hier. in dem land. welches einst- teutschland war. heut- hilfsamerika. der zerstoerung bestimmt. wie alle laender. zugunsten unseres besitza. so knapp ein und ein halbes jahr. kann ich mich fast- gar-nicht mehr bewegen. dass sie das wahrnehmen. liebe. das moechte ich nicht. moechte ich doch- ihre intuitive kraft wecken. mein leben. es geht jetzt- ueber zwei systeme. ich habe nie etwas. gegen jemand unternommen. ist doch jeder einzelne von uns. die einzige chance. welche das leben hat. sein blut- ist lange. ueber unseren- scheitel. zusammen-geschlagen. wir fuehren uns nicht vor augen. welche konsequenzen es fuer jemand hat. wenn er etwas gegen jemand. unternimmt. wenn sie hier in hilfsamerika sind. und einmal die augen schliesse. liebe. koennen sie sicher- drei vier fuenf- bekannte faschisten unter uns sehen. welche vor hass und niedertracht. gluehen. was ich einst konnte. konsequent sein. das moechte ich wieder sein koennen. ich konnte gut sein. liebe. ich konnte gut sein. wenn sie- intuitiv waren. so wurde das erstmals richtig deutlich. als ich- 23 jahre alt war. damals war es. das sich nicht mehr. entwickelnde sowjetische system. welches das aus. fuer mich brachte. 2015- wurde es im. nun-mehrigem teutschland. also hilfsamerika deutlich. dass die sache nun auch hier. eingetreten war. nun- unter- hoheit des besitza. nun liebe. – der neunte november. bekanntlich hatten wir bei uns. in guten einhundert jahren. drei- besondere. 1918. 1938 und 1989. im gegensatz- zu dem. liebe. das unsere leute heut sprechen. es waren- drei- eindeutige faschistische neunte november. oeffnen sie bitte. lassen sie bitte- ihrer intuition. freien lauf. sie wissen. dann kann ich gut sein. nun kann ich. seit einigen wochen. etwas schlafen. ich habe schon wieder bedenken. ob sich das fortpflanzen kann. der einfluss wie er mich 1990. erwischte liebe. ich konnte seither. vieleicht- drei vier fuenf mal. meine haende gebrauchen. immerhin. das laesst mir. hoffnung. so mehr hoffe ich. auf das schlafen. wenn wir also- drei. voellig faschistische neunte november haben. in meinem land. der heutige. er ist- gleich durch. was moechte ich sagen. wie ich sie bitte. liebe. ihre intuition. zu oeffnen. wie gesagt. wenn ich. in eine situation kam. in welcher die ihre. offen war. liebe. dann- konnte ich gut sein. ein zwei mal- in der oestlichen zeit. drei vier fuenf mal- in der westlichen. habe ich mich nicht gewagt- die chancen die mit ihrer bereitschaft verbunden waren. fuer uns alle. das leben. wenn ich das so- gross-kotzig sagen darf. liebe. zu nutzen. ich wagte es einfach nicht. aus angst. und natuerlich. ich war nun. im westen. in keiner weise mehr in der lage. ihren erwartungen zu entsprechen. und doch liebe. ich weiss heut. das war- unisnn. es haetten sich- wege gefunden. wie ich hier schon einmal schrieb. egal- wie schwach oder dumm. ich nun bin. liebe. wenn es irgend geht- werde ich der veantwortung nachkommen. fuer mich ist das ja eigentlich. pipi. erreiche ich doch gar-nicht mehr. den abstraktions-grad. welchen ich als kind hatte. gefunden hatte. einnehmen konnte. das wird nicht das problem sein. es wird sich- finden. sollte ich ihre intuition getroffen haben. liebe. lassen sie ihr. lauf. vieleicht- kann ich das auch noch einmal formulieren. gruss

 –  – – so leute- gestern schrieb ich uns- dass wir faktisch- jahrtausende hinter unserer zeit sind. stimmt leider auch nicht. es sind. jahr-milliarden. schitt. liebe. ich muesste nun. so schwach- wie ich inzwischen mit einer hirnzelle- welche ich vieleicht noch habe. auch bin. liebe. sie wissen. liebe. ich hoffte und hoffe immer- dass sie das tun. ich verrate ihnen. uns doch alles. liebe. spricht nur keina. liebe. weiss nicht. immerhin. liebe. weshalb- auch immer. vieleicht kann ich jetzt ein bisschen schlafen. ich versuche es. egal liebe. wie. ich muss wohl nun doch- nach vorn. das zu-aller-letzt. liebe. is das nicht verreuckt. ueberlegen sie bitte mal noch schnell. auf wen. auf wen- liebe- soll oder kann ich mich verlassen. auf unsere dienste. das habe ich natuerlich immer getan. liebe. das gehoert sich. ob es was. sie wissen. liebe. keine ahnung. gruss

 –  – – liebe. irrtum. ich bin uns nicht- jahrtausende voraus. nein unsinn. ich versuche nur- in unserer zeit zu sein. liebe. mehr nicht. gruss

 –  – – liebe. lassen sie mich mal bitte schnell- einen stand machen. eigentlich wollte ich heut zu jemand. den stand meiner dummheit anzufragen. entschuldigen sie bitte. was passiert liebe. ich haette mal einen test machen koennen. das material das man zu solcher gelegenheit vorher einbringt. kla. bin extra hin und dann. so ist es liebe. wenn man dumm ist. zero. dann in teutchland. liebe. willst du dich entschuldigen. geht die technik- nur in ein richtung. weiss man nicht gleich. entschuldigung bitte. bist- wie eingemauert. liebe. is dumm. schon so. nun hab ich hoffnung liebe. weil sich eine sache etwas herstellt. noch auf kosten- einer anderen. liebe. ich hoffe- das aendert sich. bin uns immer noch- jahrtausende voraus liebe. will. moechte ich gar-nicht. wollt ich nie. is nur nicht liebe. man kann mit niemand sprechen. im osten- haette es das zentrale komitee sein muessen. von rechts wegen. hinterher- konnte man etwas sprechen. doch nur. liebe. die waende. sie waren dicht. das ist das. weshalb heut russland in der ukraine ist. hier- haette es- fuer das eigentliche vorhaben sein sollen. es war wohl vergessen. im westen ist es anders. da muss schon alles- geaendert werden. was heisst geaendert liebe. nein. das ist zu einfach. es muss unserer zeit entsprechen. liebe. was da ist. liebe. was solls. irgendwann. liebe. kam ich auf das goc. es muss wohl- aus diesem legendaeren gaucken kommen. in etwa. das fuehrt nicht weiter liebe. zero. halt- in den tot. den weg. welcher unser ist. wir muessen sprechen liebe. bin nur voraus. weil ich als kind- nicht aufgegeben habe. gruss

 (02.-05.11.20022) –  – – huebsche- sie wissen- dasss ich uns nicht beleidigen moechte. werden wir uns klar darueber wer wir sind. faschisten in uebersee. faschisten hier. unsere ukrainischen freunde. sie lassen wir fuer uns metzeln. uns muss nur klar sein. liebe. unsere maechtigen. seien es- unsere eingebildetetn muenchhausen. wenn sie unseren wahn. wenn sie uns sozusagen- zu-ende-denken. gibt es nur den weg- unserer ausloeschung fuer sie. sie haben das eher gedacht als wir. liebe. sie lassen es tun. gruss – da taugen unsere leosungen nicht. liebe. unterstuetzen sie uns hier bitte. ich moechte es jetzt ansetzen

 –  – – guten tag liebe. es ist bald mittag. unsere faschisten hier. unsere faschisten aus und in uebersee. haben die russen nur gesoffen. nein- natuelich nicht liebe. schaun wir in unsere statistiken. es gibt- viele- saufende voelker. wir wissen das. bei unseren russischen freunden. haben wir noch extra die geschichte des zarenreiches. die soldaten. 100 gramm waesserchen. liebe. wenn sie verstehen. die russen. die sowjetunion. sie haben uns- mit so vielen wunderbaren menschen beglueckt. dass unsere faschisten. aus uebersee. ihr burgherrschaft im jahr 1945 errichten konnten. das danken sie zuerst- den leuten der sowjetunion. wie- den guten leuten unserer erde. sie haben ihr blut gegeben. ja natuerlich.  da waren auch amis bei. ihre herrschenden- hatten grosse anteile- dass teutschland ueberhaupt liebe. und viele- wollten gleich- mit uns- gegen die elenden kommunisten ziehen. nun ist herr scholz- in china liebe. mit leuten- der industrie. wenn ich jetzt- die eine seite aufmache. liebe. oder wieder aufmache. liebe. in ihr- sind oder werden natuerlich auch sachen fuer diese dinge notiert. auch unsere chinesischen freunde. werden das sehen. liebe. wir alle. wie wollen koennen wir mensch werden. liebe. gemeinsam. bewusst. is nich anders. gruss

 –  – – huebsche-mitternacht. ich weiss liebe. das hoert sich wieder so grauenhaft an wie frueher. und doch liebe. ihr wisst. ein doc. er gab mir das eine. fuer jenes. es scheint- gegen dieses zu helfen. liebe. ihr wisst wie gesagt. oder vermutet. ich kann jetzt ein bisschen schlafen. dass ich dann noch extra alle bin. von diesem von jenem. liebe. das ist so. wenn wir nun faschisten sind. liebe. wir hier. die leute- des westen. wir haben noch so viele anhaenger liebe. und sagen. da- die boesen faschisten liebe. wie sagt man. was sagt man dazu. wenn wir nun die letzte generation. in unserem … ganzen unvermoegen. liebe. was erwarten wir. so hilflos sind. kram- gegen bilder werfen liebe. wir nun. als allerletzte. gar- aller aller letzte generation. welche wir eh. liebe. auf wunsch. unseres besitza sind. noch eine kleine. eine winzige chance ist. mensch- zu werden. liebe. wenn dann. nur eh. liebe. gemeinsam bewusst. wir alle. liebe. ist es da nicht klug. wir- ich- mache jetzt diese eine seite. liebste. wo wir nur noch ein bisschen tun muessen. was ich da reinschreibe. liebe. ist es nicht so. ich weiss nicht liebe. wenn es so ist. dann machen wir das doch so. ich mach- diese eine. mit ihnen. das heisst. liebliche. wir machen sie. machen das dann. liebe. dann- liebliche. muessen wir ollen faschisten. nicht mehr sagen. da- die faschisten. und unsere armen russen. haben sie so- gesoffen. weshalb liebe. gab es- 80 jahre. keine entwicklung. das ist nicht. liebe. wenn man. mensch werden moechte. sie hatten. liebe. den- wladimir invanowitsch. nicht jetzt diesen. liebe. den moerder. im gruenen wams. fuer wen. liebe. laesst er morden. fuer seinen. oligarchen wie man sagt. fuer unseren- besitza. liebe. herr biden. ist es so. ueberlegen wir uns das. liebe. lassen wir das. werden. mensch. gruss – na liebe. muss ich mich bequemen. uns aufzuzeigen. was ich uns vorschlage. zug um zug. liebe. schritt. fuer schritt

 –  – – sehr huebsche. sollte unser herr scholz. als welcher er einst doch hamburg entzuendete. sollten sich wirklich- die einst teutschen. zu etwas neuem entwickeln wollen. leute. dann lasst uns- den weg zeigen. wie wir- mensch werden. eine menschliche welt. ist weder eine uni- noch- eine- multipolare welt. nix da leute. is nich. fuer unseren besitza liebe. ist das natuerlich. das ende. so oder so. wie auch fuer uns alle. wir koennen nun. liebe. gemeinsam beginnen. bewusst- mensch zu werden. endlich liebe. endlich- entlasten wir unsere leute des osten. als alle- guten leute unserer erde. es wuerde so scheinen. liebe. wir alle. gruss

 –  – – huebsche. ich hoere- mein herr kanzler der herr scholz ist zu besuch bei herrn xi jinping. er hat wohl leute aus der inustrie dabei. wenn unser besitza sie nicht entsendet hat. liebe. dann lassen sie uns mal machen. sie wissen liebe. ich moechte hier- die ganze ostflanke. dann unsere ganze erde natuerlich. ins menschliche bringen. ich denke liebe. wir muessen das tun. besprochen ist alles liebe. sehen wir zu. gruss

 –  – – huebsche- uns zum trost. ich moechte uns nicht haengen lassen. es ist alles so einfach sie wissen. ich habe mir inzwischen weite teile unserer dummheit angeeigent. ich denke- das bleibt nicht aus. es kann nicht ausbleiben. nach der begegnung mit den faschisten deutschen schlages am sechsten oktober 1990. sind mir nur- sehr sehr wenige wege sogenannter information offen. es gibt leute mit ungleich weniger. natuerlich. nur fehlt mir so nicht nur die kraft fuer diese dinge. es fehlt eben auch die energie. sie umzusetzen. dafuer habe ich mehr als viel gemacht. nur es hilf nicht. noch immer glauben meine kriechenden landsleute. ich bin ein. ihr klassenfeind. wie wahnsinnig liebe. dass russland in die jetzige stiuation gekommen ist. dass china- nun solch breiten ruecken zeigen muss. wie koennen wir das zulassen. liebe. koennen wir nichts. einerseits- freue ich mich darauf nun wieder. oder in gewisser weise. erstmals- alles in einem fenster zeigen zu koennen. nur wenn das erfolg haben soll. ist auch hierfuer einiges notwendig. ich sehe nicht mehr- dass ich da viel machen muss. es ist alles so pipikram. nur eben liebe. uns- sind so viele schichten- wahn eigen. das braucht kraft. gruss – steigen sie bitte ein liebe. lassen sie uns tun

 –  – – hallo leute- liebe banker- bis zur seite. ansonsten mache ich mir sorgen um das leben. ihr seht es. nichts ist einfacher- als die probleme zu loesen. das erfordert wissen und koensequenz. unsere leute sind absolut dumm. das schliesst nicht aus- dass wir sie fuer unsere menschwerdung gewinnen koennen. ich denke- eure branche wird inzwischen von leuten wie black rock dominiert. mit denen werden oder wuerden wir probleme bekommen. mein ansatz schliesst das eigentlich aus. ich bringe uns ein ganz anderes system des lebens. die technologien. die klugen leute- welche ich kennengelernt habe leute. ich habe sie- durch diese arbeit kennengelernt. gruesse

  –  – – guten morgen liebe. kaum etwas- das wir im faschismus geschaffen haben haelt der wirklichkeit stand. plaste gummi. unsere- autoindustrie. ueber welche unsere vertriebenen. sehen sie liebe. solch einen ausdruck muss ich wohl konkretisieren. schaue sie bitte einmal- was uns zum beispiel herr ruegemer zu unserem geldsystem gefunden hat. kaufen sie sich bitte. oder lesen sie vieleicht erst seine letzten buecher. der tot des leben unserer erde. sind nicht einfach nur wir. wir bestialische wesen. es ist zuerst- unsere lebensgrundlage. die sogenannte- konkurrenz. wir sind. wir druecken sie aus. dann muss ich mich sputen liebe. diese eine sogenannte seite- ins netz zu bringen. unseren loesungsansatz- fuer menschliches sein. mit uns. unserem wirken. abgleichen zu koennen. dass wir beurteilen koennen. was wir wie- weshalb. tun. wer wir sind. russland china usa brasilien indien. die leute. weiss der himmel. wen. liebe. uns alle- verstehen zu koennen. lug und trug. erkennen zu koennen. es sind eben leute unter uns. deren einziges interesse darin besteht- uns alle- auszuloeschen. wir koennen sehen. wie einfach es ist. uns zu aendern. nur eben. sagen wir. welche konsequenz- das erfordert. dann koennen wir darueber reden. welche ansprueche wir wie- weshalb stellen koennen. ohne unseren stoffwechsel zu verstehen. liebe. ist das nicht. kann es nicht sein. unseren ausloeschern. liebe. ist das egal. und- dass es freude macht. freude macht. mensch zu werden. das werden wir finden. wir im westen. sind es nicht. liebe. sind es nicht. die mensch werden. sie wissen. werden wir es. wir alle. gruss – es waere mir sehr sehr recht. was heisst es waere mir recht liebe. wir faenden uns. in unserer menschwerdung. ich moechte nicht liebe. dass sie entsetzt sind. wenn sie sehen wie leicht es ist. mensch zu werden. ich moechte- dass wir uns freuen. er werden