aktuell

geehrte – ich mach hier mal ein bisschen aktuell. moechte es nicht. uebertreiben. geehrte. muss was tun – gruss – auf unserer erde. . brennen. die waelder. leute. . ertrinken. es ist die zeit. der verbrecher. der scharlatane. der schwachkoepfe. verfluchte. . faschisten. in lausanne – gab es den kongress –smile for future- welchen sinn. macht so-etwas. in der welt. der faschisten

selbstbetrug

das sein. . in wahnvorstellungen

die konsequenz – der konkurrenz

was ich hier anspreche. geehrte. das bezieht sich. . aufs ganze. das ganze. . auf unser. . ganzes leben. beziehen sie das bitte nicht. . in unser menschliches

wir verwenden. . unsere lebenszeit. . zu toeten. wir verwenden. . unsere lebenszeit. . zu toeten

das reich gottes – der kommunismus

zwanzigstes und einundzwanzigstes jahrhundert – meine – sind aufs ganze – gesehen. ganz unfaehig. wir haben. stroh. . im kopf. das ist. . zum leben. . zu-wenig. unter meinen. nicht nur. . uns. . westlichen. ist. . nix. ich habe da keine freude. geehrte. wir sollten. . das aendern – gruss

wie. stoffwechseln wir

ich muesste jetzt hier etwas . zum agressor sagen. zu unserem. . beistand. aber nein – geehrte. es scheint. unmoeglich. . ein loesung. . fuer unsere probleme. zu finden. wenn man nicht. . eine einigermassen loesung. . fuer sie sieht. es scheint. . unmoeglich

wir im westen. wir drehen uns. . ueber. . einhundert jahre. wie eine. . staehlerne spirale. tiefer und tiefer. . in den tot. sind unseren spielregeln. absolut. . hilflos. . ausgeliefert. wir haben. . keine ahnung. von ihnen. . sind wir sie. . sie wirken

da es letztlich. . in unseren. . graduierten laendern. unendlich. . bedauerlicher weise. im osten. . so ist. . wie-wohl er. . wie einige. . unserer. . graduierten laender. . in richtung. . unserer menschwerdung gehen. gehen. . moechten

waehrend wir uns. . im westen. tiefer und tiefer und tiefer. in den tot. drehen. in unseren oestlichen laendern. wie. . in unseren. . graduierten laendern. der entscheidende. . geistige durchbruch. in das reich gottes. . den kommunismus. fehlt. bestimmt. . letzten endes. . die todesspirale. . der westen. . den gang. . des leben. . unserer erde

wenn sie. . die geringste ahnung haben. was das heisst. wenn sie. . ahnen moegen. . vieleicht. . wissen sie. dass ich weiss. . wie die loeesung. ausieht. in etwa. . natuerlich. dass ich. leute kenne. . welche. . an ihr. . welche. . fuer sie. arbeiten. . leben

wenn sie ahnen. . geehrte. oder. . wissen. wie. . geehrte. kann ich uns. . geehrte. koennen wir uns. . beibringen. wie das geht. . das leben

fuer mich. . geehrte. ist die folgerung. . . die loesung. . im auge. fuer mich. . geehrte. . ist die folgerung. uns das. . basisverstaendnis. . fuer das leben. – bei-zu-biegen. schritt. fuer schritt. . dann. . weiter. wie gesagt. . wenn es noch notwendig ist. das zu sagen. die loesung. . im auge

seien sie gewiss. . geehrte. sie sind. . uendlich. . uendlich. . klueger. wissender. klueger. . geehrte. denn. . ich. denn. . wir. natuerlich. das ist nicht. . der punkt

der punkt ist. . geehrte. diesen weg. . zu sehen. zu wissen. gruss . wie geehrte. . ich. . wir muessen. . die moeglichkeit haben. es zu tun. ich sage sie uns. . geehrte. wir muessen sie uns. . schaffen

(19.10.2019) – es sind. . kinder. sie werden. . keine maenner. keine. frauen. nicht. . erwachsen

(bin heut froh. geehrte. dass ich all. . den quack. . zu 99%. + plus x. . eingekuerzt. habe. gruss) – guten morgen. . es ist noch. ganz. . finster. geehrte – geehrte. sieben bis acht. . milliarden. . schwachkoepfe. auf. erden. . geehrte. ich hoere. . . es gibt endlich. . einige leute. . unter uns. welche zumindest. . ahnen. geehrte. das uns. . bevorsteht. unser. . absolutes. . unvermoegen. geehrte. es wird. dazu fuehren. es muss. . dazu fuehren. dass wir uns. . einander. . abschlachten. . . nicht. in mehr oder minda. . willkuerlichen bewegungen. . nein

ich weiss. geehrte. sie. wir wissen. . es nicht. sehen wir nur. . was. . geschieht. unsere besitza. die ihnen. . nahen. das pack. unserer erde. . geehrte. wir. . betreiben das. lange schon. systematisch

wir tun lange schon. . geehrte. nicht mehr not. unsere. . technische seite. geehrte. sie machte uns lange schon. . ueberfluessig. es waren wenige. . doch es waren. . einige leute. welche uns das. . vor einhundert jahren. . sagten. kommunismus. das reich gottes. der kommunismus. oder. der tot

die ursache. geehrte. wo ist. . welches. . welche. geehrte. ist die. . ursache. . . die ursache. geehrte. ist. war. das ende. . des. . sogenannten. . kapitalismus. geehrte. seinerzeit. gruss

weil. das. . so ist. .  geehrte – geehrte – ich mein leben. . scheinbar. . damit zubringe. meine ich. . uns das. . diese. . angelegenheit. welche sich. . zwingend. welche sich. . zwingend. in. mit einer. . absolut. . unfaehigen. . welt-population. und. . sind es. . zwei arten. oder mehr. . geehrte. egal. ereignen. . muss

unser. . absolut. . perverser. stoffwechsel. geehrte. . er fuehrt. er muss. . dazu fuehren

jeden morgen. geehrte. stehe ich auf. . stuende. ich auf. geehrte. koennte ich. . schlafen. uns das. . zu sagen. geehrte. . jeden. . morgen. geehrte. ziehe ich. . gegen. unser. . tumbes

wieder. . geehrte. schlage ich uns vor. . uns. . alle. . alle leute. . unserer erde. . zusammen-zunehmen. montag. . morgen. . geehrte. . werde ich uns. . das wieder. . vorschlagen. direkt. . ich weiss schon. geehrte. was hilft es. . gruss. .

(18.10.2019) – mitternacht. geehrte. mitternacht. wir brauchen. eine loesung. fuer alle. unsere leute. . auf erden. seinen es wir. . die toeta. seinen es. . unsere. . vertieften. . entwickelten. . mutanten. egal. . geehrte. wir brauchen. eine loesung. geehrte. muessen. mensch. . werden. . gruss

(17.10.2019) – guten abend – geehrte – vieleicht – geehrte. bin ich. . geehrte. ein wenig. . mued. geehrte. ein wenig. . mued. geehrte. . ein wenig. . mued. vieleicht. geehrte. . von unserer. . tumbheit. geehrte. ich weiss nicht. . ein wenig. . mued. geehrte. . von unserer tumbheit. sie ist. . gewaltig. . geehrte. . milliarden jahre. . milliarden jahre. geehrte. sie ist. . so gross. unsere tumbheit. geehrte. unsere. . absolute. sie ist. . so gross

ich moechte sie. . zermalmen. geehrte. . unsere. . tumbheit. . unsere. . absolute. . tumbheit. nicht uns. . geehrte. die wir. . so. . tumb sind. nein. . geehrte. . nicht uns. . unsere. . tumbheit. . nur. geehrte. . unsere. . tumbheit. . gruss

  – guten tag – geehrte – entschuldigen sie bitte – spd – gruene – linke. geehrte. hallo. ich weiss nicht. . die sogenannten kraefte. . meines landes. von mitte. . bis sogenannt. . links. sie alle. . stehen vor. sie stehen. . in einer. . schwierigen stuation. dass mit der afd. . eine altfaschistische partei. . mit massivster. . neo-liberaler. . grundierung. aufgetaucht ist. ist ein. . zeichen. . fuer die situation. es ist nicht. . umgedreht

sie kennen. meine einschaetzung. . dass die sogenannten. . arbeitervertreter. wie sie seinerzeit. in der spd auftraten. in. . fuer mein land. die totpshaere. . zu verantworten haben. wenn man meint. . wenn man weiss. dass die. . fuehrenden kapitalisten. ganz selbstverstaendlich. nicht. . abtreten wollten. der kapitalismus war. . durch. . im. . gegenteil. sie moechten. . in. . ewigkeit sein

so sind wir. in unseren. . faschismus gelaufen. sind. . toeta. . pack. . dessen. besitza. . geworden

in den usa. . lief es. etwas. anders. die leute. . sind. . schlauer

sie wissen. die dinge. . ereigneten sich. . in unseren laendern. . 1913 – 1914. es geschah. . sozusagen. . in einem jahr. seither sind wir. . faschisten. dass ein teil. . meines landes. zeitweilig. im osten war. das haben. . viele leute. . aus dem sogenannten westlichen teil. meines landes. nicht. oder kaum. . mitbekommen

was heisst das. fuer die spd. was. . fuer die linken. fuer die. . gruenen

die letzten wahlen. brachten. . unterschiedliche ergebnisse. fuer die parteien. fuer diese kraefte. wenn gruen. . die basis. des leben. rot. . fuer die soziale situation steht. wir. . faschisten sind. geehrte. was. . heisst das. . fuer uns

ich werde weder. . fuer die spd. noch. fuer die gruenen. noch. fuer die linken. die kraft aufbringen koennen. sie. uns. . in die richtige spur. zu bekommen. die aufgabe. stellt sich. . fuer alle drei. . gleich

wenn ich mich frage. was das. . fuer das rote. in der linken. was. fuer die linke bedeutet. ergibt sich. . eine klare. . aufstellung. die spd. wie die. . gruenen. besitzen. keine. oder sie besitzen. . keine. . theoretische basis. mehr. sie haben sie. . wir haben sie. . aufgeben. bzw. . sie hatten. . haben keine

im fall der linken. ist das. . anders. sie hatte. in jedem fall. . eine basis. . eine sehr sehr umfangreiche. sehr sehr. . tiefgruendige. interessanter weise. gibt es. . in den letzten jahren. hinweise. dass sie sich. dessen. . wieder. ein wenig. . bewusst wird. in teilen von ihr. . existiert zudem. . eine andere. . historische erfahrung

nun sind parteien . umfangreiche gebilde. das geschehen. . in ihnen. . ist vielfaeltig. interessen. . stehen so. stehen so. oder. . so

aus meiner sicht. . muss. . die linke. . in unsere zeit. . aufschliessen. die kraft. wird sich. so leicht. . weder. . . in den gruenen. noch. . in der spd. finden

in der linken. . koennte noch. . eine schwache. . erinnerung. aus. in dieser anderen erfahrung sein. vieleicht. geehrte. ist noch. . ein hauch. er muesste nun auch. . auf unsere. . westlichen leute. . wehen

und natuerlich. gilt das. . fuer die fdp. fuer unsere. . sogenannten. . christlichen parteien. natuerlich. sie wissen. geehrte. . nirgend. sie wissen. ueberall. geehrte. ist. nix. gruss

wir sind. . milliarden jahre. geehrte. hinter. . unserer zeit. wie meinen sie. . geehrte. . koennen wir. . kann ich. . diese kraft. . finden. gruss

geehrte. hier koennen sie sich jetzt bitte. den kram. . einrichten. geehrte. welchen ich so. . plappere. natuerlich. . gruss

(15.10.2019) – ich muesste jetzt etwas . zum agressor. . zum. voelkermord sagen. . zu unserem. . beistand. soll. kann ich. koennen wir etwas. zu absprachen sagen. kennen wir sie. . geehrte. . gruss

(10.10.2019)  geehrte. bald geht es. . auf mitternacht. ich muss ja auch mal. . ueberlegen. geehrte. ich moechte mir nicht weiter. . verstand. wissen. gefuehl. verantwortung. imaginieren. wir haben. . diese eigenschaften nicht. wenn ich das. . doppeln darf. . geehrte. eigenschaften. die wir nicht haben. nicht. besitzen. geehrte. lange rede. . kurzer sinn. glauben sie mir. ich versuche. etliches mehr. . als vierzig jahre. mit uns. . zu sprechen. es ist. aussichtslos. nahezu. . aussichtslos. bis. . auf. die wenigen leute. geehrte. welche man. . treffen kann. natuerlich. denken sie. geehrte. es gibt sie

lange rede. geehrte. kurzer sinn. ich denke. geehrte. es ist besser. ein wenig. . inne-zu-halten. so

es muss. passen. sie koennen sich gern. . geehrte. wir koennen uns gern. . beraten. wenn sie mir. . wenn sie. . den leuten. von welchen ich weiss. sie sind. . anders. wenn sie uns. . geehrte. wenn sie uns. . unsere erde. . in verantwortung geben. geehrte. ist es schnell. . gemacht. sie wissen. ich weiss jetzt nicht. . ob ich solchen kram. . hier drin. hab . (hier etwas ausserhalb der deutung). es geht schnell. seien sie. bitte. versichert

ich denke. . geehrte. lassen wir es so. . es muss. . passen. gruss

 – sie wissen. . geehrte. ich bin nicht. . so doll. mit dem lesen. hab heut noch einmal. . kurz. in diese beilage gesehen. hier ist. . eine rede. . aus dem jahr 1960. welche herr ulbricht. . vor der volkskammer. . der ddr. gehalten hat. ich muss mal sehen. ob ich sie. hier. . reinbekomme. hier der link . (dann. wohl. . mit abo. . oder so. . gruss. muss mal sehen) – wenn sie noch wissen. . herr ulbricht. . geehrte. ist der herr. . . welcher. . in der times. . als der. moeglicher weise. . beste politiker. . des vergangenen jahrhunderts. aufgerufen wurde. wenn. . denn. wie auch immer. . geehrte. so stimmen. . in der zeit. . geehrte. sie sind. . schon. . toll. – ddr. . bedeutet friedensstaat – fuer voellige abruestung. in ost- und westdeutschland. eine programmatische erklaerung. aus dem jahr. 1960 – walter ulbricht – . …

ok. . geehrte. ok. . sehen wir. wie wir. . weiterkommen. ich bin nicht boese. geehrte. . wissen sie. nein. hab auch. keine lust dazu

wenn es ums ganze geht. geehrte. sind wir im westen. sowohl. . naturwissenschaftlich. als. sogenannt. . gesellschafts-wissenschaftlich. vieleicht. . geehrte. kann man sagen. sozial. . voellig. . wenn es. ums ganze geht. geehrte. . sind wir. absolut. . unfaehig. wir muessen. sie uns. . nehmen. geehrte. so. gruss

 – guten tag. geehrte. ich meine. . geehrte. es sollte moeglich sein. . uns. . zu bilden. wir sind voellig. . ungebildet. tatsaechlich. nicht. . weil wir nichts wissen. der grund liegt. in unserem. . faschistischen system. in den wirkungen. welche wir. . bei den anderen leuten. unserer erde erzielen

sie sind. . verheerend. wir machen uns nicht klar. dass unser faschistisches system. mit seinem wirkgrad. minus acht. . alle anderen. . in diesen todestunnel zwingt. ich darf das sagen geehrte. vor ueber 40 jahren. . versuchte ich im osten. . einen weg zu finden. diese sache umzudrehen. durch das erzeugen. eines menschlichen systems. zu zeigen. geehrte. dass wir. . leben koennen

das ist ein grund. geehrte. dass ich uns. . dieses gespraech empfehle. ich werde weitere. . grundlegende dinge. ins gespraech bringen. sie liegen. unter unseren. . einsichten. keine angst. . geehrte. ich bin da nicht. . allein. nein. . jeehrte. jott. . sei dank. nein nein. . das nicht. das vieleicht. anders ist. als ueblich. sicher. . geehrte. das ist. . moeglicher weise. der blick. . ins ganze. sozusagen. folgerungen. . welche sich ergeben. ich spreche dann nicht nur. von jetzt. nein. ich gehe. . jahrzehnt um jahrzehnt. zurueck. jahrhunderte. jahrtausende. jahrmillionen. milliarden jahre

mit unserer. . konsumenten-logik. unserem. . verbraucher-sein. . geehrte. ist nix. . zu machen. nix nix nix. wir. . geehrte. sind. . der tot. . natuerlich. . gruss . im kern. sind die dinge. einfach. sie sind auch leicht. . zu machen. leider koennen. nein. . leider. muessen wir unsere wirtschaft. unsere wissenschaft. unsere politik. wenn es. . um das leben geht. vergessen. geehrte. . das tut mir leid

  – geehrte guten tag. guten morgen. geehrte. so etwa. . heut zum zehnten. geehrte. moechte ich. . in ruhe kommen. wir sind. . so unfaehig. geehrte. wie es. . gestern und vorgestern war. tu mir leid. . geehrte. entschuldigen sie bitte. ich versuche uns. . geehrte. ein wenig. . ins korrekte. . zu stupsen. wissen sie. deshalb. freute ich mich. . ueber das gespraech. . zwischen herrn lieberam und herrn schoelzel. es kann uns. unseren faschistischen vorhang auf-rupfen. waer schoen. . geehrte. meinen sie nicht. geehrte. wir lassen alles. . so durch. geehrte. nein. wir muessen. sprechen. ich sagte ihnen gestern. es waren mehr. . als. . ein zwei leute. glaube ich. geehrte. ich denke. . wir waren. . im osten. in der ddr. viel viel viel weiter. geehrte. als wir es heut sind. wir haben. zu alles. nix ahnung. geehrte. nahezu

ich habe es im osten probiert. geehrte. probiere es. . im westen. sie wissen. geehrte. icke. . geehrte. . kann nich. alles. . wissen. ne. natuerlich nicht. wirklich. nicht. versuchte. versuche mein leben lang. geehrte. egal. ich muss uns wenigstens. . organisieren koennen. geehrte. . gruss

(09.10.2019) – es ist. abend-brot-zeit – die gleichen interessen. geehrte. weshalb. haben wir sie. nicht. es ist nach wie vor. . unser faschismus. welcher uns. . welcher das leben. unserer erde. . in den tot treibt. sie kennen. wir kennen. . die kraefteverhaeltnisse. . auf erden. geehrte. halbwegs. kennen wir. . zusammenhaenge. wir muessen. . keine faschisten sein. geehrte. wenn die tuerkei jetzt. syrien . . ueberfaellt. geehrte. wie ist das. . moeglich. wie entstehen. . unsere. . faschistischen. kaskaden. geehrte. hoeren wir bitte. . auf. damit. sie wissen. geehrte. ich kann uns sagen. geehrte. wie wir. . das schaffen. gruss – so. geehrte. in dieser weise. . leben wir – das ist – unser leben. im westen. muss das sein. geehrte. wie ist es. . moeglich. geehrte. dass die tuerkei. syrien . ueberfaellt

0 – unser . grosser krieg. . gegen das . leben

1 – unser . wirtschafts-krieg – unser faschismus. unsere totsphaere. . als solche

2 – unsere . heissen kriege

3 – unser . kalter krieg . (inclusiv. . virtuell)

4 – unser . staatsterror – meinungskrieg. deren natur. ist auch. virtuell

sie sehen. so. geehrte. in unserer lebensweise. . geehrte. ist. . keine. . keine. . keine. . chance. geehrte. . nein.

sie wissen. geehrte. unser wirkgrad. . ist. . minus acht.

wirkgrad8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1– 0 – 1

unsere intelligenz. geehrte. ergo. ist das. . unsere verantwortung. gruss

 – und wieder geehrte. muss ich schreiben. wie vor jahren. . die tuerkei. geehrte. . schreitet fort. . im. . voelkermord. das geht nicht. geehrte. nie. wer da. welche interessen hat. geehrte. wieso. weshalb. geehrte. haben wir nicht. die gleichen. das ist. . krank. gruss

vieleicht. . geehrte. koennen sie. . in sanfter weise sehen. . geehrte. wie es. . mit unserer entwicklung. ist. wie es. . . mit. in ihr. . war. ich muss sagen. geehrte. in den. sechziger. in den. . siebziger jahren. zumindest. eingangs. waren wir im osten. . zumindest. in dieser ddr. weiter. . geehrte. viel viel viel weiter. . geehrte. als wir es. heut sind. was ich sage. . geehrte. sicher. geehrte. . natuerlich. es ist auch. . auf dem. mist. . gewachsen. kla. natuerlich. es gab. viele kluge leute. sie gibt es noch. . geehrte. wenn sie leben. ich kann halt. . von glueck. sagen. geehrte. irgendwie. jeehrte. so ein. . bisschen. . im bild. . gewesen zu sein. weshalb. . geehrte. wie auch. immer. ich denke. . geehrte. ich ziehe mir. . den kram. . geehrte. . nicht. aus den fingern. . ne

ist schon was dran. dass ich dann letztlich. . im osten. . wie im westen. etwas. . an den baum. gelaufen bin. geehrte. das ist. . halt so. kein problem. ich habe den kram natuerlich weiter-entwickelt. logo. waer schon zufrieden. geehrte. uns die dinge. . zu bringen. wie sie. . waren. viel besser noch. geehrte. wie sie. . sind. wie wir sie. . brauchen. gruss. es gibt. . so kluge. . unter uns. . geehrte. wissen wir. . das nicht. wie. . meinen sie. . geehrte. kann das. reichen

– guten tag. geehrte . (jemand. jeehrte. sprach letzte woche. . zu mir. jeehrte. wir sind doch. . in teutschland. jeehrte. jetze. jesamt-teutsche. . oda). wenn wir im westen. geehrte. keine. spielregeln zum leben haben. unsere regeln. von haus aus. . toeten. geehrte. was. haben wir. zu tun. logo. geehrte. unsere regeln. dem leben anpassen. natuerlich

ich habe. keine gedanken. geehrte. mich unserer tumbheit. anzupassen. weil das so ist. geehrte. so war. natuerlich. faellt mir. . mein juengstes. erleben. geehrte. mit jemand ein. ich habe nie ueberlegt. geehrte. ob jemand. schon einmal. . so denken konnnte. keine ahnung. . geehrte. wissen sie. nein. . keine ahnung

ist doch mein leben. jenau. das. . . jejenteil. von aus aus. aba. jeehrte. ich hatte das schon erwaehnt. erwischte es mich wirklich einmal. jeehrte. dass ich irgendwie. verantwortung. tragen sollte. jeehrte. wie auch. . immer. hab ich sie. . getragen. natuerlich. unbesehen dessen. . brauchte ich maximal. acht bis zwoelf. . wochen. jemand. zu finden. welcher meinte. sie tragen zu muessen. natuerlich. das heisst nicht. . jeehrte. ich haette nicht. jetragen. nein. . versteht sich. jeehrte. nein. natuerlich. . logo

wenn dann. jemand. . jeehrte. in. meina eina. . . jemanden sieht. jeehrte. wow. ihn. . jeehrte. er sie es. . . zu verdraengen. ne. jeehrte. nich mal. ne. idee. ne. man muss doch. tun. . . jeehrte. das not tut. . oda

icke. jeehrte. meina eina. . ne

wie dem auch sei. zum neunten. . jeehrte. sind wir. vieleicht. durch. ich moechte uns dieses. . gespraech. geehrte aufrufen. uns. . zu verstaendigen. geehrte. dass wir sprechen. wissen sie. . geehrte. so. . natuerlich. kla . (und echt. jeehrte. wir sprechen dann. richtich. nehmen alles. . auseinander. jeehrte. seinerzeit. . jeehrte. heut. jeehrte. so. logo. nich. kneifen bitte. jeht dann zu. jeehrte. wie es. . sein muss. . gruss)

sie muessen. . keine angst haben. jeehrte. ich sag uns schon. jeehrte. wie wir. . die dinge. machen koennen. jeehrte. logo. muss ja. wir koennen. . leute fragen jeehrte. wissen sie. gruss

  – geehrte. guten morgen. vieleicht reicht es heut. . geehrte. am neunten. . unsere situation. zu hinterfragen. die tuerkei. . moechte im voelkermord. . weitergehen. ich weiss nicht. ob hauptsaechlich. . unsere kirchenleute. ueber den. . unrechtsstaat. sprechen moechten. der hass. . dem. . sogenannten. . arbeiter und bauernstaat. sitzt. zu tief. die gewoehnung. die sybiose. . mit den. . jeweiligen herrn. seien es. . fuersten. seien es. . kapitalisten. oder andere. . ist so tief. . in der genetik. man kann sich. eine freiheit. . nicht vorstellen . (lassen sie uns auch hier. . geehrte. in das gespraech. ins heute kommen)

in den. . sogenannten. . basisgemeinden. auf kirchentagen. ist das etwas. . anders. . natuerlich. nun gut. geehrte. sie ahnen. . was ich meine. ich meine es. . konfessions-uebergreifend

und nicht alle. sind gleich. natuerlich. wenn es. . um die macht geht. geehrte. sehen die dinge. . anders aus. an dieser stelle. geehrte. koennen wir uns alle. . ansprechen. natuerlich. uns. . alle

und leider. . sie wissen es jetzt vieleicht. leider. . haben wir im westen. . bezueglich. unserer spielregeln. . nix. . zu bieten. wenn es. . um das leben geht. wenn es um. . die macht geht. geehrte. das tut mir leid. . wirklich

die graeben. die technologischen unterschiede. . im laufe. . der sogenannten konkurrenz. . sind so gross. geehrte. so. . gross. zwischen. . dem westen. osten. . den. . graduierten laendern. dass es nicht. . zu sagen ist

es ist so voellig. . unfassbar. lassen sie uns. . geehrte. mit den kirchen. . ueber das reich gottes. den kommunismus sprechen. lassen sie uns alle. . ueber lebland. ueber. menschland sprechen. geehrte. wissen sie. so

wir muessen uns entwickeln. geehrte. es wird niemand. . fuer uns tun. . gruss . vieleicht. . geehrte. muessen sich. unsere kirchenleute. geehrte. wie alle. . anderen. ueberlegen. was das ist. geehrte. . freiheit. ist sie nur. . die freiheit. . zu toeten

(08.10.2019) – guten abend. geehrte. ist es zeit. . ich weiss nicht. geehrte. ist es zeit. . eine summe zu ziehen. verstehen zu koennen. geehrte. . wie wir. . unsere totsphaere. geschaffen haben. geehrte. geht das

unsere totsphaere. die. . antievolution. geehrte. der tot. . wir. . die toeta. . faschisten. unseres. zeichens. . geehrte. einfach. . moerder und senger. . geehrte. das sind. . wir. die bewohner. bildner dieser. totsphaere. . leider. wenn ich mich das. . am achten. . oktober frage. geehrte. . wieder hoere. . wie meine. . speichellecker. geehrte. meine. kriecher. . welche. . die natuerlich auch. . treter sind. sie wissen. . geehrte. . der opportunist. . der. . diederich. . geehrte. sie wissen. . teutscher. . der teutsche. . welcher irgendwie. . geehrte. . diesen furor. . geerbt hat. weiss nicht. . unsere dialekte. . geehrte. . ueberall

sind wir. . alle so. wir. teutsche. geehrte. wir westler. . weiss nicht. geehrte. . geehrte. gibt es unter uns. . faschisten. geehrte. auch. andere leute. kann es sie. . geben

die antievolution. die reaktion. . der tot. zum achten. was. . geehrte. faellt mir ein. sie wissen. . ich moechte gern. . dieses gespraech. . zur grundlage machen. unser herr papst. . macht politik in unseren. . graduierten laendern. einer. seiner vorgaenger. er hat nicht nur. . mit aller kraft. . gegen. . den. sogenannten kommunismus gekaempft. sein eigenes reich. nein. . nein. . gut. . so-weit. . geehrte. war das vieleicht. . nicht. auseinander. nein nein. er kaempfte massiv. . gegen die kriche. in lateinamerika. darueber hinaus. . die sogenannte. . befreiungs-kirche. nein die sogenannte. . befreiungs-theologie. so. geehrte. ist es wohl. richtig

ist kirche. . auch angesichts dessen. immer. reaktionaer. mehr oder minda. wo sie doch am reich gottes. den kommunimus arbeiten muss. geehrte. wie ist das. muss sie das sein. ich weiss nicht. es gibt ganz andere leute. . in ihr. in polen fragt man sich grad. . ob die usa wohl. im ernstfall. . treu sei. man fragt sich das. geehrte. wegen. syrien

politk. aussenpolitik. das ist nicht. die staerke. polnischer staaten. vieleicht weiss man nicht. . dass amerikanische offiziere. dieses. . sogenannte europa. das ganze. nicht etwa nur. . unser zipfeleuraisen. als einen kriegsplatz sehen. was herr johnson dann macht. geehrte. ich weiss es nicht. muss er seine sprachfamilie. in gewisser weise. geehrte. muss er sie. verlassen. geehrte. . ich weiss es nicht

mir faellt das so ein. geehrte. wissen sie. . meine sprechen wieder vom. unrechts.staat. etwas unlogisch die sache. geehrte. . gut

und leider. geehrte. zu den problemen. unserer zeit. loesung. . nein. aussa. icke. . gruss. oda

– guten tag. geehrte. wie die faust. . aufs auge. geehrte. passt. dieses gespraech. in unsere zeit. promt. . wird heut wieder. . ueber das. . sogenannte. unrechts-regime. der ddr gesprochen. den. . unrechtsstaat. sehen sie bitte. . in unsere geschichte. im gespraech. ist sie gut. . angerissen

wie schwachsinnig. das wort. . ein reiner. . kampfbegriff. . des westen. . in jeder. . beziehung ist. geehrte. . wissen sie. . wow. die leute. behaupten. . sie koennten. lesen und schreiben. nein. quatsch. geehrte. sie gehen davon aus. nicht zu unrecht. koennte man. jetzt sagen. . geehrte. wow. . kla. logo. . ok. . schlimmer. . geehrte. viel. . schlimmer. nein. das waer unlogisch. so. zu sprechen. tatsaechlich. . unrecht. wissen sie. . logo. kla

nein. nein. . geehrte. . viel. . schlimmmer. nein. . anders. . einfach. geehrte. . anders. . grundlegend. . anders. wie. . wenn man. sie wissen. . geehrte. wow. . verstehen. . geehrte. . sogar. . wissen. . wow

unsere. . opportunisten. unsere. . diederiche. geehrte. wissen sie. . wow. . wir koennen weder. . auf die linke. spd. die gruenen. hoffen. schon nicht. . die fdp. nicht. . unsere. . christlichen leute. geehrte. wissen sie. . wow. . solange wir. nicht. . das einfachste. . verstanden haben

das gilt wohl. . fuer uns. . alle. geehrte. im westen. in. . meinem. teuschland. eh. . mit seinem. . vorauseilenden. . diederich. wow. . jeehrte. . wow

die reaktion. geehrte. . die anti-evolution. geehrte. wir sind sie. . so-sehr. geehrte. wow. . gruss

– guten morgen. geehrte. ich danke. . so herrn wie herrn. lieberam . heuer . schoelzel . blessing. nehmen wir sie bitte – anregend – fuer uns. fuer unser leben. . gruss

 – guten morgen. . geehrte. meinen sie. . geehrte. . wir koennen unsere dummheit. . geehrte. unsere tumbheit. abwerfen. ich weiss nicht. wir sind so sehr. . grund-dumm. geehrte. das tut mir leid

das viele plappern. geehrte. wissen sie. das viele. . plappern. wenn ich unsere kraefteverhaeltnisse sehe. ansehe. vieleicht. unsere. . sogenannten. grossen. . ziemlich egal. . wie-wohl. . geehrte. sie scheinen. je nach aufstellung. unseren mafien. verpflichtet. unseren besitza. . unseren. . sogenannten. . spielregeln

was koennen wir. die wir. . zum leben stehen. setzen. nichts. oder. wir haben. den osten. . seinetwegen. . geehrte. . leben wir noch. wir haben. . unsere. sogenannten. . bewegungen. unsere parteien. wir haben. . unsere gewerkschaften. . geehrte

wir sind so. . grunddumm. geehrte. wir koennen. . nicht fragen. wir fragen nicht. weil wir. . grund-dumm. . sind. geehrte. . ich weiss nicht

es muss vieleicht so sein. sozusagen. geehrte. das. . so. . ist es wohl. das. . geehrte. . muss man sehen. vieleicht. geehrte. vieleicht. . geehrte. . reicht jetzt grad. . dieses. . gespraech. . unsere zeit. . bis heut. . davor. so. . schalt mich dann ein. . geehrte. . gruss

(07.10.2019) – guten abend. geehrte. guten abend. der feiertag heut. ok. . geehrte. es war mal einer. er geht. . zu-ende. meina eina. geehrte. meina eina. freut sich. dass eine solche. beilage. In der jungen welt war. ich denke. geehrte wir haben da. damit. . geehrte. . eine gute. . gespraechsgrundlage

passt mir schon gut. . geehrte. sehr sehr gut. wissen sie. die sache. wenn wir sie mit heut. abgleichen. ueberall. . abgleichen. geehrte. dann. haben wir es. kann ich uns. . erklaeren. . geehrte. was. . abgeht. gruss . kann ich dann jetzt. geehrte. ein bisschen. was anderes machen

  – geehrte. hallo. muss bisschen. . ueberlegen. ehe ich. genervt bin. geehrte. sie wissen. wovon. . all das. . nich-wahr. ja. all das

und jeehrte. sie duerfen nich. . jlauben. jeehrte. ich moechte meckern. jeehrte. nein. so eina. jeehrte. bin icke. nich. ne. vieleicht. jeehrte. hoert sich. . manches. so an. jeehrte. ne. is nich

ich agiere. jeehrte. aus. aus der. . aus. verantwortung. wissen sie. kann uns ja nich. jeehrte. ne

und tatsaechlich. die sache. . mit dem xx. bei mich. jeehrte. . tatsaechlich. sie ist jetzt. ein tag. . im neuen jahr. so. jeehrte. so. . is es

muesste eigentlich heissen. sollte auch. so sein. zwei tage. mit hand. geehrte. mehr. . is noch nich. ne. is nich. . viel. jeehrte. in der zeit. . ne

kuemmer mich immer um uns. . jeehrte. ums. leben. wissen sie. is nix. is. . dumm. muss mal. was. . richtiges machen. gruss . ist dann. . vieleicht. geehrte. lassen sie uns. auf den stand. . des osten. vor dreissig jahren. . kommen. dann. auf den stand. . wie er heut steht. geehrte. dann. gehen wir. . weiter. ist besser. geehrte. ich sehe mal. – gruss

  – geehrte. ein wenig genervt. sicher. es ist noch jahrestag. meine westlichen. welche. nix ahnung haben. meist. sozusagen. meine lauten. kriechenden. ossis. geehrte. das gewaesch. der wind. . geehrte. er. verweht es. wie gesagt. geehrte. . 56. . kirchliche wuerdentraeger. ihre kinder. sie wollten. 1989. . die ddr. . weghaben. die anderen. wollten. die ddr. . entwickeln. geehrte. es kam dann. . anders

sehen wir. geehrte. wer. wie. . welche rolle. spielte. wenn ich es recht sehe. geehrte. . lange wusste ich es nicht. ist es. . der gestrige tag. geehrte. an welchem ich. . sozusagen. . ausfiel. . gruss

– guten tag. geehrte. ein wenig. . geehrte. sehen sie mich. . genervt. geehrte. ich moechte uns alles geben. geehrte. alles. . geehrte. des leben

wie kann ich das. allein. geehrte. lassen sie uns den bund. . des leben schliessen. uns alle. . geehrte. bringen wir ein. geehrte. das. . was. . des leben ist. . gruss

– geehrte – ich hoffe ich habe den stoff jetzt so breit. so tief. angelegt. dass wir sprechen koennen. der heutige siebzigste. . der. ddr. er hat seins. wir finden hier ein einst. . westliches land. im osten. dann wieder. . im westen

dass unsere westliche entwicklung. absolut aussichtslos. . fuer uns ist. fuer uns alle. dass sie toetlich ist. sollte eigentlich. ein jeder. schwacher kopf. . von uns. . begriffen haben. keine chance. . null

dass die entwicklung im osten. . nicht besinnungslos . unbeeinflusst . sozusagen. von allem – erfolgen kann. das wissen wir

dass dem osten. noch immer . der im systemansatz . gegebene. . durchbruch fehlt. das meine ich. dass ich ihn uns. . vermitteln kann. gut. geehrte. auch das. . meine ich. natuerlich

ich muss nicht alles. allein machen. geehrte. wie meinen sie

sie finden hier unten die herrn – lieberam . heuer . schoelzel – hier unter – ist ein gespraech. zur ddr. . zur oestlichen entwicklung. lassen sie uns. an die aktuelle entwicklung im osten anschliessen. lassen sie uns. . mit den oestlichen. unseren graduierten leuten. lassen sie uns. . uns alle. auch uns. im westen. lassen sie uns. gemeinsam. mensch werden. geerhte. wissen sie. das ist es. was ich moechte. gruss . ist dann. . erst-mal. . gut hier. . gruss

– geehrte – hallo. es ist noch etwas. . mitternacht. ich moechte uns ernsthaft befragen. geehrte. heut ist. . ein besonderer tag. die meisten von uns. . geehrte. werden das. . nicht wissen. grad fiel mir. . die beilage. . einer zeitung auf. ich zeige sie uns hier an. ich schreibe. bis dahin. . jetzt etwas. . wirr. ich weiss nicht. . geehrte. vieleicht. in dieses gespraech. zu leiten. es waere schoen. . geehrte. wir koennen. . sprechen

wenn sie mich fragen. das bisschen. . geehrte. es ist. . alles leicht. wenn es auch leicht ist. . geehrte. sicher. . ist es das. was wir. getan haben. was wir tun. . das ist. . fakt. fakt. . einfach. haben sie. . geehrte. haben wir. . die geringste. . ahnung. . gruss . ich weiss nicht. geehrte. wie dumm. ich sprechen muss. sehen wir. . geehrte. was die drei. sagen. sprechen wir. . so. .

ich weiss nicht. . in unserem. . faschistischen land. . geehrte. wiederholt sich. . unser verrat. . des leben. bereits. . ueber. . einhundert jahre. geehrte. . wir lassen nicht nach. . im gegenteil. . geehrte. im gegenteil. im gegenteil. . im gegenteil

haben wir. . keine kraft. geehrte. wir. . im westen. . haben wir. . keine kraft. . zu leben. . ich habe so. meine problme damit

wir haben heut. . den siebzigsten tag. . der ddr. wir schaffen es nicht. . geehrte. wir schaffen es nicht. uns. . zu befreien. geehrte. wissen sie. . wir schaffen es nicht. die 40 jahre. . ddr. sie waren. . sie sind. nicht. . genug. . geehrte. nicht genug. es gibt. . den. osten. . noch. . eine welt. . unseres planeten. in welcher man. . mensch. . werden moechte. wir infizieren. . all. . unsere leute. . auf erden. . geehrte. . taeglich. . mit unserem faschismus. unserem wahn. . wie dumm. . geehrte. . wie. . unfaehig. . sind wir. . unsere wirtschaftsleute. . unsere wissenschaftler. . politiker. alle. . wir. . geehrte. . wie dumm. . wie. unfaehig. . wissen sie. es ist nicht. . zu sagen. . nein. . sie wissen. . geehrte. . ich meine wir. . im westen. . sind. . faschisten. sie wissen. . geehrte. . dass ich das. meine. wir muessen uns nur klar. . machen. muessen uns. . klar-werden. . geehrte. wir sind. . der tot. . ich weiss nicht. . wissen sie. . geehrte. ich weiss nicht. . moechten wir das

wenn ich sage. . ich weiss. . wie das geht. geehrte. das. . mit unserem. . mensch-werden. ich glaube. . ich weiss das. . ich habe. . keinerlei interesse. . geehrte. mit uns. . zu sprechen. wenn es. . keinen weg gibt. geehrte. wenn wir. . so. . tumb sind. so. unfassbar. tumb. es ist mir nicht moeglich. geehrte. in unserem wahn. . zu sein. es ist mir nicht moeglich. nein

ich kann nur. mit uns sein. geehrte. wenn wir wenigstens. . zweifeln. wir hatten das schon. im osten. . probiert. wissen sie. nicht ihn. . zu zerstoeren. nein. ihn. . zu entwicklen. uns alle natuerlich. geehrte. im osten. haelt man. das so. . geehrte. bitte. . geehrte. sagen sie. . geehrte. wenn sie zweifeln. wenn wir. . zweifeln koennen

hier unter. . geehrte. habe ich uns. . drei herren vermerkt . (herrn lieberam . herrn heuer. herrn schoelzel). mit zweien. hoffe ich. . geehrte. koennen wir uns. streiten. da ist noch. . der osten. sind unsere. . graduierten laender. geehrte. wir faschisten. sind nicht. allein. wir koennen. . fragen. koennen. sprechen. . gruss

– geehrte. hallo es ist. . mitternacht. der siebente. . oktober. . faktisch. . der. . siebzigste jahrestag. . der ddr. . . wie gesagt. . geehrte. . wir sagten. . tag. . der republik. in meinem. . faschistischen teutschland. wird nun wieder. . aus tatsaechlich. . allen rohren. . geschossen. der hass. . auf das. . sogenannte. . reich gottes. den kommunismus. . zu befrieden. im faschismus. . geehrte. geht es nicht. . anders. . gruss. . wir muessen. . da raus. . geehrte. . wissen sie. . gruss . es ist. . laecherlich. geehrte. wissen sie. . absolut. . absolut. . laecherlich. haben wir. . keine. . anderen sorgen. geehrte. nein. . haben wir nicht

wir klauen uns. geehrte. wir klauen uns. . geehrte. unser leben. . gruss . fragen sie mich nur. . geehrte. wie wir da. . rauskommen. geehrte. wir alle

(06.10.2019) – in dieser sekunde. . geehrte. . habe ich uns grad. . . ordentlich. . die. . taschen. voll-gehauen. wie man sagt. geehrte. nun. . geehrte. ich muss. . das tun. . geehrte. wissen sie. muss. . das tun. wissen sie. . geehrte. muss. . das tun. es muss. . werden mit uns. . . geehrte. es muss. . werden. . mit uns. . geehrte. es muss. . werden. mit uns. . geehrte. . mit dem. . leben. . gruss

 – guten abend. geehrte. ich weiss nicht. . geehrte. sie sollten mir. . vertrauen. ich weiss auch nicht. . wie es kommt. . geehrte. ich weiss nicht. nein. ich weiss nicht. . weiss halt. . wie es geht. . geehrte. egal. . spielt keine rolle. geehrte ist halt so. ich glaube nicht. . geehrte. ich glaube nicht. . dass wir. . eine vorstellung. . von der verkommenheit. . unser. . unserer. . faschistischen. . seelen haben. wie stark. . geehrte. wie. . bestialisch. . wir sind. stellen sie sich vor. . geehrte. all. . das leben. das wir. . morden. geehrte. dass wir. . gemordet haben. geehrte. ich weiss nicht. . geehrte. nein

vertrauen sie mir bitte. . geehrte. ich bitte sie. . vertrauen sie mir bitte. . was kann. . soll ich. sagen. ich habe hier fast alles. . rausgenommen. geehrte. . es nervt mich. . wissen sie. es nervt mich. . wir muessen tun. . geehrte. wissen sie. so. . gruss

 – guten abend. geehrte. egal. unsere faschistische lebensweise. . im westen. geehrte. sie hat. keine. wir haben. keine. . chance. zu leben. wenn ich es richtig sehe. geehrte. sie wissen. . geehrte. das. . mit dem lesen. wenn ich es richtig sehe. geehrte. haben wir stoff. uns nicht nur. . mit uns. . geehrte. den. . toten faschisten. . zu befassen. nein. . wir koennen etwas sehen. geehrte. wo. wie es. . im osten ging. wo. . . wie es. hing. geehrte. das alles. . logo . (beilage. der jungen welt) . nicht nur. geehrte. ueber den. . sogenannten alten osten. nein. wir wissen. es hat inzwischen. . entwicklungen gegeben. sprechen. wir. . geehrte. . sie wissen. . .

meina eina. icke. . geehrte. wissen sie. . icke. . kann die zeit. fuer. . und mit. . uns. . ueberbruecken. schwaetze. damals. . geehrte. den gleichen. schwachsinn. . wie heut. . geehrte. wissen sie. . so

ist doch. . kein problem. was ich gestern. . gesehen habe. geehrte. laesst platz. gibt raum und zeit. unsere dinge. . geehrte. gruendlich. ich hoffe. . erfolgreich. . zu besprechen. gruss

geehrte. na. ne. . ist. 18.00. . ich fuehle mich ganz gut. . geehrte. wenn ich hier. . so. . kluge leutchen. wie den herrn. . lieberam . herrn heuer. herrn schoelzel. . aufrufen kann. kla logo. geehrte. hab ich es leichter. wissen sie. so. wir muessen uns. einer tiefen. breiten diskussion stellen. herr lieberam und herr schoelzel. geehrte. ich denke. . sie werden es tun

so. . geehrte. koennen wir vieleicht. . ein bisschen. . streiten. gleich. wir alle. . geehrte. ost west nord sued. geehrte. . logo. muss ja. . koennen wir mal. . ueber alles. . uebers. . janze. . sprechen. kla. . gruss

– geehrte . guten tag. vieleicht. ist es. . eine gute idee. geehrte. sie sehen sich die beitraege. in dieser beilage. der jungen welt. gut an. ich glaube. wie es mir schon gestern abend kam. sozusagen. . das ganze. kann. eine gute gundlage sein. der etwas. . fiktive . ok. . geehrte. fiktiv . hin. . fiktiv . her. . na ne. . is ja eigentlich. geschichtlich. . gesehen. gruss . der siebzigste jahrestag. . der republik. . (siebenter oktober). geehrte. . wie wir ihn. . nannten. . der jahrestag. . der ddr. nehmen sie bitte. diese beilage wahr. geehrte. ich glaube. sie ist gut. wir sehen dann. weiter. geehrte. kann ich mich vieleicht. . konzentrieren. ein kleine pause machen. . gruss

  – guten tag. geehrte. es ist. . mittag. sie sehen hier. einen ausschnitt – aus der aktuellen wochenendbeilage – der tageszeitung – junge welt. sie ist dem sogenannten jahrestag – der ddr gewidmet – / Aus: DDR, Beilage der jW vom 05.10.2019 – 70 Jahre DDR \ – sie wissen. geehrte. ich habe probleme. . mit dem sogenannten lesen. gestern fiel mir diese wochenend-beilage . in die hand. da ich herrn lieberam schon sprechen hoerte. . las ich das gespraech mit ihm. ich habe es hier. . wie die ganze beilage. . verlinkt. ich denke geehrte. . angesichts. . unserer. . anti-evolution. geehrte. kann dieses gespraech. eine gute grundlage fuer uns sein. was ich so. . geehrte. sonst. . in unserem westen. sehe. weiss nicht. . gruss

– gestern. geehrte. stand ein artikel. . in der. . sogenannten – linken tageszeitung – jungen welt. ein gespraech. . mit herrn. . prof. lieberam. es ging um recht. um. . staatsrecht. um zivilrecht. den. . sogenannten. . unrechtsstaat. . ddr. . (Aus: DDR, Beilage der jW vom 05.10.2019 – 70 Jahre DDR – »Es ging um eine lebendigere sozialistische Demokratie« – Ein Gespraech mit Ekkehard Lieberam. ueber Diskussionen unter Staats- und Rechts-wissenschaftlern der DDR, das Demokratiekonzept Walter Ulbrichts und Erlebnisse in Leipzig 1989 – Von Arnold Schoelzel – Sie arbeiteten 1989 als Professor am Institut fuer Internationale Studien der Karl-Marx-Universitaet Leipzig. Wie haben Sie die Montagsdemonstrationen wahrgenommen? – Sie waren eindruckvoll. Sie veraenderten rasch das politische Kraefteverhaeltnis in der Stadt. Ich war sehr fuer den Versuch regionaler SED-Politiker, mit Vertretern der Montagsdemonstranten ins Gespraech zu kommen und zugleich gegen die Grossdemonstrationen etwas Linkes aufzubauen. Nach der Wahl von Roland Woetzel zum 1. Sekretaer der SED-Bezirksleitung am 5. November 1989 gab es am 11. November eine Kundgebung zur Verteidigung der DDR vor dem Dimitroff-Museum, dem Gebaeude des frueheren Reichsgerichts und heutigen Bundesverwaltungsgerichts. Es sprach Roland Woetzel. Er war einer der Leipziger Sechs, die sich vor der Montagsdemonstration am 9. Oktober 1989 mit einem Aufruf zur Gewaltlosigkeit, der vom Dirigenten des Gewandhausorchesters Kurt Masur im Stadtfunk verlesen wurde, an die oeffentlichkeit wandten. Die Schaetzungen zur Zahl der Kundgebungsteilnehmer vor dem Museum schwanken zwischen 6.000 und 25.000 Menschen. Diese Manifestation war nicht bedeutungslos, aber doch nur ein spaetes Rueckzugsgefecht. Es war klar: Die Massen stehen hinter dem Aufbruch der Montagsdemonstrationen fuer eine bessere DDR. Vieles in der DDR ging den Leuten auf den Wecker: das blosse Zettelfalten an den Wahltagen, die offenkundigen Faelschungen bei den Kommunalwahlen im Mai, die Sprachlosigkeit der SED-Fuehrung.

Die Montagsdemonstrationen waren zunaechst ein Aufbruch zu mehr Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Der spaetere Verlauf entsprach dann dem, was Karl Marx am 6. Dezember 1848 schrieb: Der »halben Revolution« folgte eine »ganze Kontrerevolution«. Der gravierende Unterschied war: 1848 haetten die Volksmassen durchaus siegen koennen, den politischen Kraefteverhaeltnissen nach. 1989/1990 war das grundlegend anders. Die politische Richtung gaben alsbald nicht mehr die Buergerrechtler an, sondern die Politiker, Banken und Konzerne der BRD. – Wie entwickelten sich die politischen Verhaeltnisse 1989 und 1990 weiter? – hier weiter – in der jungen welt . ) – es geht um vieles mehr – in diesem gespraech. z.b. – es steht geschrieben. – in einem halben jahr – in brandenburg. es ist ein. – sogenanntes – laendliches land. hier gibt es. – so-viele – verbrechen – wie es. . in der – ganzen ddr – in einem jahr gab. es geht um. – arbeitsproduktivitaet. arbeits-produktivitaet – als ein marker. – fuer entwicklung. um die frage. – eines – sogenannten. – absterbenden staates. zum absterbenden staat – finden sie auch dinge – bei herrn lenin. die existenz. – von geld. . den sogenannten. – wettbewerb – ost – west. kapitalismus – sozialismus. um die sogenannte. – wende. die damalige. – pds. den bundestag. – die verfassung. . das grundgesetz. . geehrte. . . so sachen

ich denke. . geehrte. . wir koennen uns da gut. . beziehen. . gruss

(05.10.2010) – guten morgen – geehrte – ich ueberlege grad. wie es kommt. . dass wir. . im westen. . so dumm sind. so unfaehig. vieleicht etwas. . konkreter. geehrte. wir haben. unsere stoffwechsel-taetigkeiten. in einem. . unfassbaren ausmass. – erweitert. bezueglich. . unserer. . individuellen situation – zur eigenen – versorgung – zum beispiel. . haben wir sie. – in unmittelbarer weise. – weitgehend – reduziert

mich interessiert. . geehrte. weshalb wir nicht. . in der lage sind. uns. . zu konzentrieren. ich bekomme es. . ein wenig. . von der. . sogenannten. . linken seite. . bis zur. . fdp. . dann noch. . ein wenig. . zu unseren. . christlichen leuten. etwas. . weiter noch. . mit. . geehrte. wir sind. . nicht. . in der lage. . uns. . zu konzentrieren. ueber. . die ganze bandbreite. von der. . sogenannten. . rechten seite. ist es. . kein problem. . noch. . zerstoererischen. . schwachsinn. . aufzubringen. . als. .  sie wissen. geehrte. das ist wohl. . keine kunst. nur. . extra-doof. . . fuer unsere greta. . so weiter. . nein. . wissen sie. . wir haben nichts. . zu bieten. uns. . dem pack. . natuerlich. . geehrte. . uns. . ist. . unsere brut. . geehrte. . wie alles. . andere. . egal. . is logo. . geehrte. pack. is. . pack. sie wissen

weshalb. . sollten unsere besitza. . weshalb. . geehrte. . sollten sie sich. . fuer die. . fuer unsere brut. . interessieren. geehrte. . logo. . im. . gegenteil. . logo

wir sind halt. . unendlich dumm. wir. . im westen. lassen sie sich uns. . konzentrieren. . ich fragte mich eben. . geehrte. . wie wir. . westen. mit unserer. . sogenannten. konzeptionellen arbeit. umgehen. da ist. . nix. sie wissen. wir wissen. . geehrte

summa. . summarum. geehrte. ich sage das. . weil eben. so fragen. . bei einzelnen leuten. auftauchten. muesen wir mal sehen. . geehrte. so. . gruss

  – guten morgen. – geehrte. . es ist noch nacht – ich weiss nicht. geehrte. . ob sie meinen. . ich zerplappere. . die dinge. . meckere. . unsere leute an. . so etwas. . nein nein. ich kann nicht. . anders. zu sagen. was ist. meinen sie bitte nicht. . eine sekunde. ich komme. . mit. . eso reli heiligen-schein. naturfrei. nein. . alles. . nicht. wir sind. . milliarden jahre. in der geschichte. . unserer erde. geehrte. so sachen. . nein. ich bin ein. . staubtrockner. realist. der staub. . bei mir. . ist etwas. . auf welchem. . leben gedeiht. leben. . ohne. . ende. . es bedurfte. . uns. . die pest. . der erde. . diesen prozess. aus sich. . zu brechen. ich mag auch. . unser. . hysterisches nicht. so kram. . nein

sachlich ruhig bewusst. . freundlich. so. . geehrte. einfach. . stimmig. an anderem zeug. . habe ich. . kein. . interesse

dass wir nicht. . in der lage sind. die. . dass wir nicht. . in der lage sind. unsere lebensprozesse zu fassen. geehrte. dem. . ist so

letztich geht es mir. . darum. ich nehme mir. nicht viel zeit. . mich. mit mir. mit anderen. dingen. . zu befassen. das ist. . nicht gut. wissen sie

geehrte. so waere es schoen. . wir kaemen. . zu verstand

in unseren. westlichen laendern. welche von haus aus. . vorn. sein sollten. sie. . wir. . sind. . im. . brennen. morden. . sengen vorn. . das tut mir. leid

all. . unsere theorien. nahezu. . all unsrere. theorien. sind. . schwachsinn

waeren es nur. unsere theorien. geehrte. nein nein. es ist. unser leben. unsere praxis. gruss

(04.10.2019) – guten tag. . geehrte. wissen sie. . ohren. augen. geehrte. . zu. unser sprechen. unser tun. . also auch. die nase. . zu

geehrte. . wissen sie. . humor. geehrte. haben wir. . im westen nicht. . wissen sie. geehrte. wie. koennen wir ihn. . bekommen. wir verstehen. ja nix. . nein

herr greffrath sagt zu uns. . dem sogenannten klima. . zugewandt – das. . sogenannte – demokratiemodell – im westen – funktioniert nicht – fuer solche dinge. verhaeltnisse. herr greffrath. . ich stimme ihnen zu. wir brauchen. . loesungen. ich habe sie. das ganze geht. gruss

geehrte. ich moechte das jetzt nicht weiter ausfuehren. wir sind fast. . absolut. . ueberfordert. tatsaechlich. was soll. kann ich sagen. geehrte. in echt. ist alles leicht. natuerlich. weshalb. . geehrte. . sprechen unsere

– guten morgen. geehrte. unsere kinder. . gehen. . stehen – gehen – gegen uns. elendes pack. . geehrte. uns faschisten. . gehen. . stehen. . auf der strasse. geehrte. wissen sie. . was. soll das. . koennen wir. . olle faschisten. die wir sind. . geehrte. . olle. . faschisten. geehrte. wir toeta. . nicht eine. . eine. . sekunde. . nachdenken. verfluchtes. . verfluchtes. . pack wir. geehrte. . geht das nicht. gruss . wissen sie. . geehrte. wie meinen wir. das leben. muss uns freude machen. . geehrte. . so

– guten morgen geehrte. . es ist. . genug. . guten morgen. verlassen wir. – unseren. . faschismus. geehrte. bitte. macht keine freude. geehrte. . unsere totspaehre. lassen wir sie. . geehrte. lassen wir uns. weg. werden mensch – ich mach hier vorn jetzt kurz – geehrte. . ist genug. kann uns dann – geehrte – 40 – 50 jahre – so. noch einkramen. geehrte. mal sehen. wichtiger. geehrte. . waere es wohl. . diese sogenannte. . denkmaschine. anzuwerfen. . gruss

hab noch was kram in – ausschnitte-bis-juni-2019 – stehen lassen

– guten morgen. . geehrte. 29 jahre. ueber hundert jahre. . faschismus. geehrte. ist das. . nicht genug – trennen wir. . die spreu. . vom weizen. das ist ein sinnbild. fuer. . funktion. menschliches. . geehrte. hat es. nicht. menschliches nicht. . nach vier. ist es. . am vierten

neunundzwanzig jahre. ueber. . hundert jahre. faschismus. unverantwortlicher schwachsinn. was solls. . wir leben noch. . sagen wir. . . einige von uns. wir leben noch

es muss. . vorbei sein. . geehrte. unser faschismus. . geehrte. . vorbei

wie koennen wir. wie koennen wir. . das geht nicht. bitte geehrte. . sprechen wir. es ist . vorbei. wollen. koennen wir. . wir. . im westen. . geehrte. laenger noch. . faschisten sein. geehrte. . nein. . gruss. . was bringt es. was ist es. . faschist. zu sein. . toeta

– mitternacht. geehrte. der vierte tag. . hebt an. – geehrte – guten morgen. nein. eigentlich nicht. geehrte. ist noch. . nacht. . unsere teutsche einheit. sie ist nun. . durch. geht ins dreissigste. als bestehende. . wie gewordene. . anti-evolution.

fast alles. . kompletter. . voelliger schwachsinn. geehrte. den wir. . erzaehlen. sie wissen. . geehrte. ich moechte mich damit nicht. . gegen uns. . dummkoepfe wenden. sie wissen. das liegt mir. voellig fern. im gegenteil. im gegenteil. . geehrte. sie wissen

mein respekt. vor den leuten von uns. geehrte. welche uns. . am leben halten. wissen sie. der ist voellig. . riesig. wissen sie. geehrte. gewaltig. ist mal so. . natuerlich

das heisst nicht. geehrte. sie wissen

weil das. . so ist. . geehrte. weil es. . einfach. . so ist. wissen sie. ich bitte uns. . geehrte. instaendig. wir sind. . unfaehig. wissen sie geehrte. absolut. . unfaehig. lassen wir es sein. es bleibt mir wohl. nix. geehrte. . als mich. . zusammenhaengend. . zu aeussern. das tut mir. . leid. tut mir. . leid. geehrte. . wirklich

ich bitte uns darum. wissen sie. ich mag nicht. . an uns ziehen. nicht an uns zotteln. geehrte. das ist mir. . zuwider. wissen sie. war es immer

sie kennen. . meinen vorschlag. nebenbei. . geehrte. das passt vieleicht grad. ich ging. unlaengst. . hin. geehrte. zu jemand. ich konnte. . kann es. nicht. . fassen. wissen sie. . zwei tage. . brauchte ich. oder mehr. . mich. . vom schreck. . zu erholen. jemand glaubte. . vieleicht. . geehrte. wissen sie. ich wollte. . seinen platz. geehrte. fassen. . nein. . fassen. . nein. . geehrte. fassen. kann ich es. . ich weiss nicht. . nein. fassen kann ich es nicht

wie dem auch sei. . ich moechte uns. . vorschlagen. lassen wir. . geehrte. unseren. . ollen kram. er bringt uns. bringt. dem leben. . den tot

lassen sie mich. . uns neu. . organisieren. ich moechte. niemandes job. geehrte. . nein. . sprechen sie. geehrte. lassen wir. . unseren schwachsinn. ich mach uns neu. . geehrte. es weiss. . geehrte. kann niemand. . gruss

(03.10.2019) – guten tag. . geehrte. wenn ich so. . das plappern. . unserer. . armen leutchen. . hoere. jee-hrte. so. . bis ins. . hoechste. oda so. . wow. sie wissen. oda. . jeehrte. . ne. . geehrte. . sie wissen. . diese. . pleite-ddr. . man. . leute. . ne. . . wie. . doof. . jee-herte. . hoch. . hoechst. . jeehrte. kann man. . sein. . gruss. . schuldigung. . jeehrte. is ja. . feiatach. is ja. . schwachsinn

ach. . jeehrte. ich weiss ja auch. . nich. ob das. alles. . so stimmt. wissen sie. . meine. . ollen ossis. . jedenfalls. . jeehrte. sie brauchten so. . vieleicht. . sieben jahre so. . dann. . jeehrte. man. . leute. was. . jlauben wir. . wussten sie. . bessa. . jeehrte. . wussten sie. . manches. . bessa. . jeehrte. . als ihre. . sie wissen. . vieleicht. . . jeehrte. . so

 – guten morgen. . geehrte. . heut ist. . feiertag. wenn meina eina seina. so. . die dinge. . unsere verhaeltnisse. . geehrte. . so halbwegs. . korrekt. sieht. . geehrte. . wenn. . dem. . so. . sein sollte. . geeehrte

wenn. . dem. . so sein. . sollte. wenn dem. . so. . sein sollte. . geehrte. . ueberlegen sie mal. bitte. . geehrte. . vieleicht. . fragen sie mich. . wie wir. . geehrte. . aus unserem kram. . . im westen. dem. . faschismus. kommen. . unsere totsphaere. . verlassen koennen. . wir alle

wenn es. . so. . in-etwa. . vieleicht. ich weiss nicht. . geehrte. . wenn es. . so. . sein sollte. . geehrte. . bitte. . geehrte. . fragen sie. . bitten mich. . vieleicht. . zu sagen. . geehrte. . wie wir. . rauskommen. und. . geehrte. es ist. . ja so. . unsere. . verhaeltnisse. . unsere. . westlichen. . geehrte. welchen. . einfluss. . haben wir. . in. . auf unsere. . graduierten leute. . unsere. . oestlichen. auf erden

feiertag. . wir feiern. . unsere. . anti-evolution. vieleicht. . geehrte. . vieleicht. . ist es. . geehrte. . wie ich. . meine. . wenn. . es. . so ist. . geehrte. muessen wir. . raus. wir. . alle. . geehrte

was. . ist das. . unser. . faschismus. . geehrte. . wie. . funktioniert. . unsere totsphaere. welchen einfluss. . haben wir. . geehrte. . es laeuft grad. . eine sendung. ueber den gang. . des alten faschismus. . im osten. im ende. der ddr. im anhunb. . der. . antievolution. . 1989/90. im osten. . teuschlands. . geehrte. die entwicklung. . ab. . 1990. . so. grad. geht es. . um der erleben. . leben. der seinerzeit. . jungen leute. im osten. meines landes. . gruss. mal hoeren

– guten morgen. . geehrte – ist – frueh. – heut – geehrte . gehen wir. . in meinem land. . in einem. . kleineren teil. . des landes. ins. . dreissigste jahr. der. . anti-evolution. das. . ganze land. geehrte. . der westen. . als. . solcher. er ist. . von nahezu. . vollkommenem. . unvermoegen. . gepraegt

so. . unfassbar es. . von aussen. . moeglicher weise. . scheint. . vieleicht. . scheinen. . kann. geehrte. ich weiss nicht. . eigentlich. . ich weiss nicht. . geehrte. . sollte man. . es. . nicht sehen. geehrte. ich weiss nicht. . eigentlich. . ist. . der widerschein. . so. . gross. geehrte. . weiss nicht. nein. . egal

es ist ein. . eigen ding. . geehrte. die sache. . geehrte. . diese. . schlichte. . tatsache. . betrifft. . den. . sogenannten. . westen. . meines landes. nur hoechst. . indirekt. sie wissen. . geehrte. . wie. . ich so. . meine. vieleicht. . ist. . egal. der westen. . als. . solcher. kla. . geehrte. . dem westen. . als solchem. . geehrte. . wen jukts. is. . logo. . kla. wie

ist egal. . geehrte. ich habe. . meine ddr. . nicht verraten. werd. . meine brd. . geehrte. . nicht. verraten. gehoert sich. . so

dass ich. . die ddr. . so wollte. . . geehrte. wie sie. . sein. sollte. wie es sich. . fuer den osten. . geehrte. . gehoert. . wenn wir. . mensch. . werden moechten. wissen sie. . geehrte. logo. . es fehlte etwas

wieviel mehr. . fehlt. . im alten. . westen. . geehrte. . logo

logo. . geehrte. kla

muss. . schluss sein. . geehrte. . mit der. . anti-evolution. sie war. . im westen schon. . gruss. . vergessen wir nicht. . geehrte. . die zeit. . zwischen. . dem ersten. und. . zweiten weltkrieg. konnte grad. . eine neue generation. . krieger. bringen. . oder so

(02.10.2019) – guten morgen geehrte – allein. geehrte. nein. allein geht nichts. was hilft es. . geehrte. was hilft es. . wir koennen nur. gemeinsam. zum feiertag. . moechte ich uns. im westen. nicht. . sie wissen. . geehrte. das gehoert sich nicht. allein. . jedenfalls. . geehrte. . nein. . gruss

geehrte guten morgen – in enem gewissen sinn. . ist heut. . ein tag. . zwischen. . feiertagen. china hatte gestern. seinen siebzigsten. meine leute. in meinem land. . wir gehen morgen. . ins sogenannte. dreizigste jahr. der. . sogenannten. . teutschen einheit. feiern. . die einen. . revolution. begehen wir. . unsere. . anti-evolution

es werden nun. . dreissig jahre. anti-evolution. wir sprechen natuerlich. vom gegenteil. natuerlich

entscheidungen finden. geduld ueben. dass wir alle. . mensch werden. wenn ich. . was soll. . kann ich sagen. geehrte. mensch. mensch. . werden wir nur. . gemeinsam. . gruss

(01.10.2019) – geehrte. . hallo. . guten abend. wenn china heut. . den siebzigsten hat. wir in meinem land. . dreissig jahre. . anti-evolution feiern. feiern die einen. . die revolution. mit ihren folgen. mensch. zu werden. werden wir. . . den tot. feiern. unser morden. sengen. brennen. geehrte. sie wissen

wie moechte ich. geehrte. wie kann. . unser leben. . deutlicher werden. lassen sie mich einfach. geehrte. auf das. . wesentliche konzentrieren. auf das. . geehrte. was ich. vieleicht. noch. leisten kann. wissen sie. lassen sie uns. . geehrte. unser gesicht wahren. lassen sie uns alle. geehrte. lassen sie uns alle. . mensch werden. . gruss

 – guten abend. geehrte – wie. koennen wir. . konstruktiv. mit unserer. situation umgehen. ohne. unser. . sogenanntes. gesicht. zu verlieren. geehrte. wie. koennen wir das

ich denke. . wir muessen. unser gesicht nicht. verlieren. wenn wir. . ehrlich. mit uns. . umgehen. geehrte. mehr. . muessen wir nicht tun. mehr nicht. ich moechte. im. . sogenannten. . digitalen beginnen. gern auch. . geehrte. die sache. . mit diesen. . sogenannten. quanten. geehrte. wissen sie. . gern

ich moechte unsere produktion. unsere infrastruktur. geehrte. ich moechte. unser ganzes leben. umgestalten. das leben. . von uns. . allen. geehrte. wissen sie. . so. . gruss . ich glaube. . geehrte. nicht nur. ich. . vieleicht

 – geehrte. guten tag. lassen sie uns. . sauber arbeiten. geehrte. seien wir. . bitte. . ehrlich. ist es nicht. . unfassbar. geehrte. dass china. . seine revolution. feiern kann. geehrte. . wissen sie. tut uns. . das. . leid. ich weiss nicht. . geehrte. was. . sind wir. . geehrte. . fuer. jaemmerliche. leute

geehrte. . china. feiert die revolution. in das reich. . gottes. den kommunimus. zu gelangen. geehrte. ist das. . so einfach. weiss denn. . weiss denn. . noch. eina. . geehrte. aussa. . meine eina. geehrte. ich weiss nicht. . wissen sie. . ich weiss nicht. . nachdem. . china. die meere. . freigab. setzten wir uns. . durch. zum. schluss. . sengten wir. . das grosse china. . mit. opium. geehrte. wissen sie. so

jetzt. geehrte. wird viel. . von honkong. gesprochen. wissen sie. so. so. sind wir. .

70 jahre. . kampf. . geehrte. 100 jahre. . kampf. geehrte. wissen sie. . ist das. . so leicht. geehrte. ist das. . so leicht. ich weiss nicht. . wissen sie. . nein. . ich weiss nicht. . nein

und die fehler. . geehrte. viele. . kennen wir. . viele. viele noch. . natuerlich. wie. . geehrte. machen wir es. . richtig. ich weiss das. geehrte. wissen sie. . tut mich. . nicht leid. geehrte. wissen sie. hilft ja. . so. . geehrte. hilft ja so. . geehrte. auch nicht. . nein

was mir wirklich. . leid tut. geehrte. es tut mir leid. dass wir. . diese woche noch. bei uns. . unsere. anti-evolution feiern. tut mir leid. immerhin. geehrte. wir. . leben noch. zumindest. etliche. machen wir was. . daraus. geehrte. . nehmen wir uns. . ein beispiel. geehrte. an china. am osten. werden wir. . mensch. meinen wir. . geehrte. es ist richtig. wenn wir. . . von unserem. . toten. scheiss-haufen. klug-scheissen. . geehrte. . die arbeit. . geehrte. die arbeit. auf erden. . geehrte. sie leisten nicht wir. nein. . geehrte. ist das so. . gruss

 – guten tag – geehrte – ich moechte sagen. gemeinsam. alle. . sag es gleich. wissen sie. china. . feiert heut. . seinen. siebzigsten. in meinem land. hat man am donnerstag. . den dreissigsten. waehrend wir. . die anti-evolution feiern. geehrte. . feiert man. . in china. . die revolution. wie die. . fogende zeit. . ist ein. unterschied. wissen sie. das leben. . ist ernst. . faschismus. toetet. solange wir. . . faschisten sind. toetet sich. das. leben auf erden. geehrte. wissen sie. ist das. spass. was soll ich sagen. soll ich immer. das. . gleiche sagen. geehrte. wenn niemand ist. . gruss – geehrte. muss sehen. . gemeinsam. allein. . kann das. . niemand. es kann niemand. so ist es. . geehrte

sie duerfen durchaus. . davon ausgehen. geehrte. dass ich kann. natuerlich. geehrte. logo. weshalb. . sollte ich. sonst. . mit uns. . sprechen. allein. . geehrte. allein. . kann ich nicht

meine raetzeln. deine. raetzeln. unsere. . raetzeln. geehrte. keiner weiss. wollen wir. . wir im westen. geehrte. ewich. . faschisten sein. gruss . ich kann nicht. . anders sagen. geehrte. muss sagen. . geehrte. es ist. . einfach

heut begeht. . china. . seinen. . siebzigsten geburtstag.

dieses land. . in diesem land. geehrte. wird nun. . ziemlich hundert jahre. um das reich gottes. . den kommunismus. . gekaempft. ich glaube. . viele von uns. . wissen nicht. . so recht. . dass faktisch. . solange schon. . viele. . viele kaempfe. . um die befreiung. den. . sozialismus. gefuehrt wurden. in china. . da war nicht nur. . der sogenannte. . lange marsch

ich muss mich. . mit meinen leuten. verstaendigen. ganz leicht. . ist das vieleicht. . nicht. ganz leicht. . vieleicht nicht. wie soll man. . verstehen. wie soll. . wie kann man. . verstehen. wenn man. . nicht weiss

in meinem land. geehrte. wie. . anderen orts. ist. niemand. die ausnahmen. geehrte. natuerlich

es geht nur. um die art und weise. die art. . die art. und weise. . unseres stoffwechsels. mehr. . ist das nicht. . geehrte. mehr nicht.

ich habe uns die rede. vom wenzel aufgerufen. sie ist. . gut. natuerlich. auch. der wenzel. hat nicht alles. . richtig gemacht. geehrte. . wie konnte er. wie wir. . alle. . er kaempft

wie konnte er. geehrte das ist es. nicht. . lassen sie uns. . die reihen schliessen. das leben. . ist kein. spass. es ist nicht. . laecherlich. wissen sie. . nicht. laecherlich. es ist schon echt. unsere. . koennen nicht. geehrte. was. . erwarten wir. . gruss

(29.09.2019) – (muss hier aufpassen – die seite aktuell nicht zu vergessen. hab sie lange nicht gemacht. gruss) – guten tag – der hans-eckardt sagt- demokratie und eigentum. demokratie und macht- diese dinge. diese verhaeltnisse. . ihre kontrolle – sind nicht. . das gleiche

sie sind nicht. . das gleiche. geehrte. nein. nicht. . das gleiche

sie wissen. . geehrte. wenn ich unseren begriff. . – demokratie – hinterfrage. geehrte. komme ich zu dem schluss. – dass sie im westen – die macht – des eigentums ist. mehr nicht. . geehrte. . nicht. . weniger

sie war und ist. die macht. . der sogenannten. . bewaffneten. . maenner. wie herr prof. fuelberth . (er haette gern. . die sogenannte- kapitalistik-) . sagt. .. die demokratie war und ist. . ein mittel – das volk. – zu beherrschen

es steht uns frei. geehrte. . es steht uns frei. . diesen begriff. . neu. zu deuten

ich weiss dann. . natuerlich schon. . geehrte. wie das. . aussehen kann. ist klar. . geehrte. wie. meinen sie. . weshalb. . geehrte. – sollte ich es sagen. sie wissen. . die sogenannte – diktatur-des-proletariats. hier ist die diktatur. als solche. . sie ist von haus aus. . nein nicht. . die diktatur. wie wir sie. . im westen besprechen. die diktatur-des-proletariats – sie ist – eine form – die sogenannte macht – und wohl – den bestimmenden teil. des eigentums – fuer die mehrheit – des volkes – zu verwalten. aus-zu-ueben. leider. zeigt uns. . unsere geschichte. dass wir das nicht immer. . so halten. . so. . gehalten haben. ist das. wegen uns. im westen. geehrte. gruss . nun. geehrte. alles das. . geehrte. ist. sollte. . geschichte. . sein

 – guten tag – geehrte – bin froh. geehrte – dass mich. der wenzel. geehrte. ueber den fuss. . gestolpert ist. so. is schoen. wissen sie. geehrte. is schoen. freu mich. . wissen sie. er kann leute. zum lachen bringen so. geehrte. das kann er auch

die frage. geehrte. die frage. . die fragen. geehrte. die er hat. wir koennen sie ihm. beantworten. geehrte. is. pipi. geehrte. oda – schoenen. . sonntag-nachmittag. gruss

 – geehrte – morgen – ich wurde heut wach. sah dann. – geehrte. sah dann. . ins – e-mail-fach. wow. . was. . geehrte. find ich dort. – einen sogenannten link – . (zur rede – die-misslungene-erziehung-des-menschengeschlechts) . zu herrn wenzel. kuenstler – seines wesens – seiner art. so. – geehrte. ist das. ich erlaube mir ihnen. diesen link. – anzuzeigen. so. tut mir leid. geehrte. der herr – hans-eckard wenzel. wenzel – seines namen. geehrte. er ist. . gut. – wirklich. gut. hoeren sie. bitte. danke – gruss – https://www.ardaudiothek.de/gespraeche/die-misslungene-erziehung-des-menschengeschlechts-kamenzer-rede-von-hans-eckardt-wenzel-am-10-09-2019/67208996 … – https://wenzel-im-netz.de/. – . https://de.wikipedia.org/wiki/hans-eckardt_wenzel… – geehrte. ich hoffe. ihnen gefaellt die sache. er macht – noch mehr

 – guten morgen. . geehrte. . es ist. . sonntag. unsere gruenen. . sind mit fragen. . zu verboten. . aufgefallen. wie stehen wir. . wie steht man. . wie kann man. . dazu stehen. ich wuerde. . das thema. . sehr sehr gern. . bezueglich. . unserer lebensweise. . in grundlegender art. . verstehen. gruss . lassen sie uns. . beginnen. zu denken. . zu verstehen. . zu handeln. stellen wir im westen. geehrte. unsere. . faschistische. . lebensweise. in frage. heben wir sie. heben wir uns. . auf. . gruss

(27.09.2019) – guten tag. . geehrte. ich mache jetzt wieder. eine seite. . aktuell. sonst verschiebt sich die entschudigung. wieder ins. . sogenannte. . nirvana. soll. . nicht sein. leider. . geehrte. ist uns. . unser absolutes. . unvermoegen. eigen. wozu. . wird es fuehren. dass noch mehr altfaschisten. . generiert werden. die gieren. . direkt. zu toeten. oder. . geehrte. dass wir. . neuen faschisten. auch. direkt. . toeten moechten. oder. . geehrte. dass wir beide. . direkt. . toeten moechten. immerhin. . nein. geehrte. das waere dann. logisch. sehen wir. . in unsere geschichte. . in welcher tiefe. in welch. . ungeheuerer tiefe. dieser. . umfang. . geehrte. wir. . das eine. . wie. . andere. tun. geehrte. . wie. . unfassbar. . tumb. . sind wir. hoeren sie. die spur. . unserer leute. . die spur. . naturwissenschaftlichen. . sogenannten. . gesellschaftlichen. . verstaendnisses. geehrte. nicht. die spur. lassen sie uns. . die sache. . aendern. gruss

– guten tag – geehrte – ich mache wieder – eine seite – aktuell auf. wenn ich all. den ollen kram . + . x – einsetze. sehe ich mal . um ihn. . zu verschmelzen. die kontinuitaet. des krams. . anzuzeigen. ich denke. das ist notwendig. um die entschuldigung – auf der eingangsseite – stehen. . zu lassen zu koennen. ansonsten. . geehrte. wir sind. . schlimm. lassen sie uns endlich. . machen. . gruss . hoeren sie nur. . unser. . x-plappern. in echt. . geehrte. sind wir – faschisten – wir – im westen