wirkgrad8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1– 0 – 1

hueter des leben. muessen wir sein. sagen. nein . (wirkgrad.de)

0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0

8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren – wirkgrad & intelligenz = 8

ohn leben. kein geist. ohn geist. kein tat. ohn tat. kein leben

tot ⇐ bes – toeta – westen ⇐ erde ⇒ osten – buerga – mensch ⇒ leben

sehr geehrte – hallo – mich deucht. geehrte. es ist zeit- mensch- zu werden. wir alle. alle leute. unserer erde. geehrte. ausnahmslos- / unsere- menschwerdung- lebland – alles- schreit- lebland– frieden- liebe- unsere menschwerdung– gemeinsam- bewusst- alle\ mich deucht. geehrte. unsere un– wird erstmals. wie wernadski– unsere anderen. es wollten. mit uns schwachkoepfen. . ist eine menschliche gesellschaft. . nicht zu machen.

– wow-vorsicht-ueberlebens-gefahr-lebland . im . entstehen schoenchen hallo wir muessen . sollten tun – unser. wirkgrad minus acht-unsere-intelligenz-minus acht. sind eine einheit – es hat keinen sinn. . illusionen zu haben. wer ist wer. oda- geehrte- / im zeichen. . der null \ – / \ startseite-dezember-maerz-2021 / \ startseite-juli-dezember-2020 / \ startseite-februar-juni-2020 / \ okt-feb-2020 \ / ausschnitte-bis-juni-2019wenn es. . ums. . ganze geht- welches ist das anliegen dieser seite


geehrte bitte. . selbst. . wenn jemand kein. . bewusstes glied. . des pack ist. geehrte. wie koennen wir. . verantwortung tragen. wo wir nichts. . nahezu. . nichts. vom leben. als solchem. . verstehen. vertrauen wir- einander- wir muessen lernen. . zu vertrauen- das erste gebot- du sollst nicht. . arschkriechen. vorerst. . geehrte. erheben wir es so. es wird. . muss. . hoffentlich. . geehrte. eruebrigt es sich. . das mit dem. . toeten geehrte. muessen wir das. . erwaehnen. das ist hier eh. du sollst. du darfst nicht. toeten. so. gruss . natuerlich ist. . das toeten. dem toeta. . immanent

ich/wir- muessen unser herz. unsere seele. . . befreien. wir koennen sonst. . nicht. . leben. lebendig sein. sind hier geboren. sind. . verantwortlich. meine leute sind. . versteinert. verdummt. in den koepfen. . ist. stroh. . faulig. in wirklichkeit geehrte. . muessen wir. . das herz des leben. das leben. hueten. es ist das. . geehrte. . das. welches hier bewegt. die analyse zeigt. . wir haben. . wenn es. . um das wesentliche geht. der osten. . er sollte. so hoffen wir. . kein problem sein. der westen. . hat. . keine klassen. nur noch. . den besitza. mit seinem pack. so gibt es. . den. . sogenannten klassenkampf. bedingt. . relativ. . vertun wir. . unsere kraft. nicht. . mit faschistischem unsinn. gehen wir ihn an. . bringen. . unsere kirchen. . glaeubige. . in unsere welt. . werden. . mensch. wir duerfen herz und seele. unserer leute. . nicht verletzen. stolz und ehre. . was. . bedeuten sie uns. dass das pack. . ein klein wenig. . in sich- differenziert ist. versteht sich. klassen- . jeder jede jedes ist. . kann. . so maechtig sein

schon ist der schein unserer welt. der schein. des westen. sozusagen. – hin. wen. . geehrte. wen. . herr biden. kann das. – gluecklich machen. was sagte herr tagore

(21.10.2021) – – – pack – mensch – leben- das daemliche geehrte. frisst sich. . machen wir was. geehrte. so so. oder. . so

  – – – wir schwachsinnige-

verantwortung – analyse – idee

  – – unterkomplex-absolut- / absolut-unterkomplex– (wir ?)

  – – dummheit tut weh. aber nein. das ist nicht richtig. wir wuerden. . sie wissen

 – – – die erde. ist sie unsere erde

greifen wir in den verstand geehrte. den. . jenen. . welchen wir nicht besitzen

 – – – guten morgen geehrte- wieder ist ne menge zeit- dass die sonne aufgeht. mir faellt ein geehrte- niemand- niemandem- ist im wissen – verantwortung- um das leben. die geistige impotenz- des westen erlaubt. keinem. – gruss – um unsere anderen welten zu sprechen geehrte. ist etwas eigenes

 (20.10.2021) – – – guten abend geehrte- so richtig fest- geehrte. bin ich nicht. bin pappeligpappelich– sozusagen. kla. vieleicht mag ich auch deshalb nicht- so irgend-wie- geehrte. weiss nicht. von den milliarden leuten in unserer totsphaere. von meinen hier. nun es sind inzwischen- so zwei drei leute- welche sich ueber die jahre- einiges angelegt haben. lassen wir die wenigen- klaren- richtigen- lassen wir die guten leute aussen vor. sie wissen geehrte- wie ich das meine geehrte. wenn ich so spreche. das geht gegen niemand. unser leben geehrte. sie wissen. die wenigen geehrte. sie zaehlen bei uns nicht. wir sind- zu- tot- geehrte. was wunder. so bleibt es noch immer dabei- geehrte- wenn es ums ganze geht. wir wissen. koennen- nix. tut mir leid. entschuldigen sie bitte. denken sie bitte nach geehrte. wenn tatsachlich- alles so einfach geehrte. – pipi ist. das theoretisch geehrte- wie wir sprechen- als- praktisch. konzeptionell– technisch- geehrte. irgend-wie. . worauf warten wir. ist laecherlich- unser leben. – geehrte. absolut.-  gruss

 – – – geehrte- ich versuche unsere umkehrung- nicht nur im sogenannten westen. . ich versuche sie von kindheit an. fuer den osten bedeutet das- ein richtiges einfaedeln. gruss – was kann ich sagen geehrte. jeden jeden tag- haben wir dazu gelegenheit. hab’s versucht geehrte. versuche es. das zumindest geehrte- moegen sie mir bitte glauben. wir haben so kluge leute wissen sie geehrte. was tun wir nur

 – – – guten tag geehrte- im moment- weiss ich nicht so recht- was ich hier wie- mit uns- besprechen kann. oder moechte. ich weiss nicht. gestern kam wieder eine schoene folge- mit herrn dr. who. diesmal war er- eine frau. agiert so und so als doktor. ich finde das sehr schoen. es ging recht konkret um die sogenannte- entropie. kla- habe ich das aufgegriffen und ins feld gelenkt- sozusagen. sie spielt hier eine ziemlich zentrale rolle. kla. nur geehrte. mir scheint das geht- ein wenig weit. im moment- scheint es mir- wir loesen unsere probleme- jetzt- sofort. das ist machbar. ohne weiteres. zu und in jenem- das ist. wie sonst geehrte. das bedingt. natuerlich- das setzt- das vertrauen von ihnen voraus. umfassend geehrte. die leute geehrte- sie sind hier. – gruss

(19.10.2021) – – – naja. nein- geehrte- guten morgen. tut mir leid. na-ja- das sagt man nicht. wie kann ich sagen ich weiss nicht. entschuldigen sie bitte. das hier unter- mit dem suchen geehrte. wissen’s. ich weiss nicht. ich kenne gott wissen sie. natuerlich. sie wissen. was wunder. zwar kann ich sie eigentlich nicht beisammen halten. wie- auseinanderhalten. die kleinen. ueber all die jahr-milliarden geehrte. wissen sie. wie kann das gehen. nein natuerlich. ich kann jetzt nicht sagen geehrte. sie kommen gehen. das alles. nein. das gehoert sich nicht. die wenigen jahrzehnte geehrte. wie unser-einer leben kann. in dieser zeit- ist-wirkt das- natuerlich anders. natuerlich. und kla. sie wissen- ich bin der vater. der papa- – aller goetter natuerlich. so ist das dann. muss. muessen nicht alle- wissen. nein. was wunder dann- geehrte. wenn icke- anonym arbeite. wie kann das anders gehen. liegt in der natur der sache- glaube ich. so

was wunder- wenn ich sie frage geehrte. was wunder- weiss ich doch ein bisschen geehrte. wie wir so sind. nun- und sollten sie jemand kennen geehrte. entschuldigen sie bitte geehrte. sie wissen- denke ich. muss schon. es sollte jemand sein geehrte. welcher welche-welches- all die guten dinge welche wir so treiben- sind. oder wie- ich weiss nicht. ich spreche nicht so sehr viel darueber geehrte. weiss ich doch ein bisschen- wie. sie ahnen es. das kann und darf nicht sein. soll- sollte nicht sein- entschuldigen sie bitte. unmoeglich. wir muessen unser leben- menschlich gruenden geehrte. sie wissen. drum. wie ich ihnen sagte- versuche ich mich selbst- klar-zu-bekommen. hab sowenig- wissen sie geehrte. is dumm nich. gruss – so weiss ich nicht- geehrte. weiss nicht. muesste hier soviel machen geehrte. und was fasst das schon. ueberlegen sie bitte- geehrte. wir muessen tun. und icke auch- wissen sie geehrte egal. wie bekommen wir das hin geehrte. sehen wir

 – – – genau mitternacht geehrte. wenn wir. oder wenn ich so spreche geehrte- was solls. es ist dumm. – unfassbar traurig geehrte. unfassbar. wenn sie jemand wissen- geehrte. der- welcher uns- fuehren kann. fuehren kann- fuers ganze geehrte. das wertet niemand. niemanden ab. geehrte. wissen sie. wirklich. wenn sie jemand wissen. geehrte- wissen sollten. bitte geehrte- sagen sie. ich weiss niemand. kenne keinen. nicht mehr. – gruss – was solls geehrte es ist muessig. muesste uns soviel aufschreiben oder reintun. muss was machen geehrte. was soll’s. denken wir nach geehrte. tun wir das richtige. ist kein spiel- wissen sie. nein. nur wir unbedarften. sie ahnen es. wir muessen sehen geehrte. tut mir leid geehrte. ist alles so laecherlich. entschuldigen sie bitte. schlafen’s gut. schlafen wir gut. das ist wichtig

 (18.10.2021) – – – geehrte- guten abend. wenn ich es recht bedenke geehrte. was kann ich sagen. folgen sie mir bitte. was kann ich sagen geehrte. folgen sie mir bitte. was kann ich sagen

leider bin ich ein dummer realist geehrte. das einmal zu sagen. es tut wohl not. realist zu sein geehrte. es- das verbot- verbietet mir nicht- ueber unsere situation- hinaus zu denken. so es geht- natuerlich. – im gegenteil geehrte. ich denke- ich habe das immer getan. dumm geehrte- dass leute meinten und meinen. einmal abgesehen von jenen- welche meinen geehrte- ich sei ein boeser. das ist dumm. glaube ich. dumm- so etwas zu denken. wirklich. entschuldigen sie bitte. sag im eigentlichen nicht viel. mach eher mal eine bemerkung. sag dann schon auch mal etwas geehrte. ein bisschen- natuerlich. die lieben unter uns- sagten wohl immer. ich glaube sie tun es noch. sie sagten und sagen- schoene traeume- hast du da. waer ich’s ja zufrieden geehrte. keine frage. waer schoen. nur leider geehrte. vieleicht wissen sie-

und hab mich tatsaechlich nicht- um mich gekuemmert geehrte. wie es hier unter steht. es geht und geht- es geht um das leben geehrte. es ging- geht darum. worum sonst. so sah und sehe ich das- noch immer. darf- moechte keinen gedanken denken- geehrte- was abschwimmt. ab-geschwommen ist. muss froh sein- geehrte. dass es eine zeit waehrte- biss ich- nach dem sechsten- eine umfassendere wahrnehmung entwickeln konnte. dann muss ich jetzt- das eine- wie das andere- tun geehrte. kla. das ist neu fuer mich. sei es drum. folgen sie mir bitte geehrte. wenn sie mir vertrauen koennen. geehrte. es vermoegen. einmal habe ich fuer drei vier minuten- oder so- gesprochen. oeffentlich. etwas hat es gebracht. 1977 oder 78- muss das gewesen sein. zwei drei mal- haett ich es noch tun muessen. im westen. wenn ich es recht sehe- ich habe auch in ihm- wenige minuten gesprochen. auch hier- brachte es etwas. es kann- 1996 gewesen sein. in den zweitausendern- haette ich sprechen muessen. zwei mal wenigstens geehrte. wirklich. das haette vieleicht- gereicht geehrte. haette es etwas werden koennen- mit uns. geehrte. tut mir leid. immer. haette es. – geehrte. wissen’s. so. im osten- im westen. ich denke geehrte. es haette etwas- gebracht. bringen koennen. steckte viel arbeit drin. tut mir leid- geehrte. muss mich aendern. nicht- dass ich viel- sprechen muss- nein. das tut nicht not- denke ich. ein bisschen vieleicht. geehrte. es wird reichen. wie gesagt geehrte- wenn sie mir vertrauen koennen. wie soll oder kann das gehen geehrte. keine ahnung. wirklich. wie gesagt. wenn ich uns ein bisschen fuehre. – fuehren kann. uns in das leben fuehren kann geehrte. – ins menschliche. politik geehrte. politik geehrte- ist nicht mehr. weiss wohl geehrte- dass wir das nicht wissen. natuerlich. – so so so- so vieles geehrte- ist nicht mehr. so unendlich- vieles- – nicht gemacht. nicht-ein-mal- geahnt. geehrte. nicht mal das. weshalb meinen dann- einige leute von uns- geehrte. sie muessen. muessten uns- fuehren. sie scheinen zu glauben- geehrte- sie koennten das. sind sie so eitel. egoman. einfaeltig. gar gewissenlos geehrte. nein geehrte- das- koennen wir. kann niemand wollen. niemand von uns- dem pack– – geehrte. kann das- wollen. nein. zumindest sollte das niemand wollen- geehrte. denke ich. oder etwas. sie wissen. meinen’s- geehrte. wir haetten. wir haben etwas- zu sagen. ich glaube nicht. ich moechte uns das boese- nicht unterstellen geehrte. sie wissen. zum ganzen- geehrte. koennen wir nichts. absolut nichts- sagen. wirklich. meinen- behaupten- annehmen- geehrte. was bringt uns das. wir muessen uns aendern geehrte. uns- verwandeln. dauert nicht lange mit uns geehrte. wirklich. dann hat sich das. ich hoerte- dass der letzte- chinesische ausflug zum mond. fuer mehr als nur fuer sie- unsere chinesischen freunde- etwas gebracht hat. es hat auch etwas- fuer uns gebracht heisst es. ich hoere geehrte- boese zungen meinen. herr zemann– wuerde sich- ins militaerkrankenhaus in prag- zurueckgezogen haben. weiss nicht- was unsere leute- so denken. wissen sie. boese zungen. bringt doch nix. ueberlegen sie sich bitte geehrte. wie wir das machen- so. – gruss – unser leben geehrte. alles ist so ganz anders geehrte. es ist soviel- zu tun geehrte. fast alles. fast nix- von dem- das- was wir so plappern geehrte. tun. – unsere menschwerdung geehrte. sie geht- anders. ist ganz leicht. ich weiss nicht geehrte. haben sie eine ahnung- wie wir leben. wer- faktisch- – was wir sind. ich weiss nicht. wenn ich das alles so sehe geehrte. ich weiss nicht. irgend-wie- geehrte. irgend-wie-  geehrte. irgend-wie- ist kein spass. das ganze. – glaube ich. geht alles ganz anders geehrte. ich weiss nicht- ob wir das so moechten geehrte nein. ich weiss nicht- was wir so meinen. – geehrte. so denken

 – – – geehrte guten tag- ich versuche mich zu konzentrieren. hab mein leben lang nicht gelernt. nicht gelernt- mich um mich zu kuemmern geehrte. das ist wohl nicht richtig. ich weiss nicht. nun muss ich sehen. geehrte. ich liege bereits etwas hinter der zeit. dem zeithorizont- welchen ich mir gesetzt habe- das westliche system- menschlich zu bekommen

von haus aus. ist das eigentlich- laecherlich wissen sie. wir leben hier in einer lange- zurueckliegenden zeit. unserer alten finsternis. in ihr ist es uns gelungen- unsere reale situation- vollstaendig zu toppen. das bisschen leben- ganz zu toeten. geehrte. es ist- tot. natuerlich. nun wir geehrte. mit unserem – xx. sie wissen. ich bat sie zum wochenende- heut beizustehen. wenn es drauf kommt- geehrte. habe ich diese zweifel. zweifel mit uns. das war zu ostzeiten so. sie zogen sich- in den westen. als ich aus dem feld- der ersten tollen leute- in meinem leben raus war. das ist normal. wir wachsen. dann kommt eine neue etappe. so-fort. natuerlich. die letzten jahre- waren es dann tatsaechlich noch- ein-zwei leute. im westen dann einer. es kamen andere hinzu- von welchen ich dinge lernte- die ich nicht so recht wusste. wohl auch nicht wissen konnte. und nun geehrte. es sind. wie kann ich sagen. reale leute- sind es- zwei drei leute- welche ich masslos bewundere. einfach ihr vermoegen. die leute sind- unfassbar. es gibt so schlaue. kluge. wunderbare menschen. unfassbar. unfassbar liebe. nun wir scharlatane. sie wissen. sag lieber nix. so kann ich sie nur bitten geehrte. ich weiss nicht. moechten sie vieleicht fragen liebe. ist alles so pipi. wissen sie. gruss – ist ja gut geehrte- dass es so ist logo. ist nich schlimm

(17.10.2021) – – – geehrte- heut ist der siebzehnte oktober. das jahr geehrte. es ist gleich durch. noch ist mitternacht. in arte– laeuft eben eine schoene sendung- zur pornoinustrie. ihre wirkung auf unsere kinder. sie wissen diese industrie- haelt unser sogenanntes internet am laufen. wenn die sogenannten schiessspiele– ueber die us-armee – in die welt geschossen wurden. der hintergrund- war die sogenannte scheisshemmung. sie wegzunehmen. und natuerlich sind es nahezu- unendliche- schachkoepfe- unser selbst vieleicht. ich weiss nicht. ich denke geehrte- viele viele viele leute. – sind unendlich- beleidigt- wollte man ihnen- das geballere nehmen. es ist so gesund- sagen sie. trainiert. wenn hier eindeutiges interesse- urspruenglich war. ist es in der pornoinustrie– weiter gestelltes interesse. wir haben nicht die kultur. wir haben- keine geehrte. tut mir leid. wir haben keine kultur. keine kultur- unser leben einzurichten geehrte. sie wissen. – vorher gab es- diese laeden geehrte. sie wissen. gruss

(16.10.2021) – – – guten tag geehrte- ich hoffe- sie stehen bei. sie sehen vieleicht wie vollkommen hilflos- meine leutchen- mit unserer politik stehen. wie kann es anders sein. geehrte. wenn es sie nicht mehr gibt. wenn sie- alle ist. wie sie sehen geehrte versuche ich erstmals- anschluss- vor dem sechsten oktober 1990 zu finden. es ist immer die hoffnung- wenn die dinge- seien es- monate. seien es jahre. seien es jahrzehnte. wenn dann so- fuer einen tag- etwas wieder kommt. das machte- macht mir hoffnung- geehrte. dass noch was geblieben ist. auf eine art laufen- kann ich wieder. danke dafuer diesen tollen leuten. in einer weise- weiss nicht -ob sich so sachen wieder herstellen koennen. wahrscheinlich nicht. ging irgendwie auch so. muss ich jetzt sehen- geehrte. ich denke geehrte. ich denke- ich werde sie am montag bitten- bei-zustehen. dass wir gemeinsam- bewusst- mensch- werden koennen. hab mich- oder musste mich oder nein. in einem gewissen sinn- habe ich mich immer etwas- weg halten muessen. sozusagen. zumindest- was grundsaetzliches betrifft. dass diese dann mehr mit sich brachten. zug um zug- sicher- geehrte. das ist halt so. wenn sie beistehen koennen. geehrte. ein wenig verstehen- was und xx wir machen koennen. geehrte. ich denke wir koennen es schaffen. sind so viele- kluge leute- unter uns- wissen sie. ich bin der lezte- wissen sie geehrte. welcher nicht verstehen moechte. gruss

– – sehr geehrte damen und herrn- liebe alle. sie sehen geehrte. ich hebe an. wozu- keine ahnung. vieleicht. egal. bin noch immer platt. . geehrte. platter sozusagen- als bisher. was dazu fuehrt oder auch schon gefuehrt hat. geehrte. dass ich meine sogenannten gewohnheiten ueber bord werfe. mehr oder weniger. mehr oder minda geehrte. klug ist das nicht. glaube ich. habe ich mich bis dato. nicht nur- eher nicht. eher- in ganzer ignoranz. ich glaube ich habe mich noch nie- oder nicht. geehrte wenn ich das so sagen darf- um mich als solchen. oder solchem- wie das heisst-vieleicht- . sozusagen- gekuemmert. das ist wohl dumm. dass ich keine zeit hatte. keine zeit habe fuer solchen- ich weiss nicht. es kam oder kommt. ist mich komisch- das. ich weiss nicht. wenn ich mich nun ueber bord werfe. das etwas tue oder tun sollte- geehrte. ich merke- geehrte- ich merke- dass ich dann unter umstaenden. ich kann- nein. es ist moeglich geehrte. es scheint- es gibt leute- welche sich um sich kuemmern. na das ist wohl ziemlich cool. in folge der erfolgten wahl- in meinem land – entschuldigen sie bitte. verhandeln jetzt drei parteien- um die sogenannte regierungsbildung. im moment- ist das so. sie gehen schon als sogenannte drei leute- in unsere geschichte ein. sind es- drei schwache. dass sie sozusagen- im dreier auftreten. nein- theoretisch- ist das nicht so. im ersten hergang– legt das wohl dieses waehlergebnis. dieses ergebnis- eingedenk seiner vorgeschichte- nahe. erst-ein-mal. kann auch noch eine sogenannte grosse koalition. kann auch eine andere werden. diese oder diese- sind dann allerdings von vorn-herein. schon fuer sich- schwaecher. gesehen oder gemessen- an unserer geschichte im westen. im osten war das ganz anders

na schnurps- (wie egal – quatsch – so)- oder egal. sie kennen meine bedenken geehrte. faktisch in allen faellen. die linke. unsere sogenannte linke ist so ziemlich aussen vor. na egal geehrte. es ist wie gehabt. mehr oder minda geehrte. sie wissen. kein angebot. wie koennen wir das aendern. sie wissen geehrte. ich bin ein bisschen dumm. sogar sehr. ich hoffe immer. bedingt- durch meine im moment wachsende schwaeche so ein bisschen. vieleicht auch geehrte- weil es vieleicht- unumgaenglich ist. das kann oder koennte sein. sie wissen- in unserem. zumindest- in meinem land. in meinem land gab es eine regel. wenn das kalb unter dem pferd lag. war es wohl ein pferd. wie es wahrscheinlich auch- umgedreht war. ich weiss nicht- ob die sache noch gilt. inhaltlich wohl mehr. nein. – inhaltlich- gilt dieser ansatz nun. sie wissen geehrte. mehr oder minda- fuer alles. und das ist doch nix. oder. ich weiss nicht. wie meinen geehrte. moechten oder wollen wir das aendern. zumindest habe ich heut- einer dame am telefon gesagt. madam- ich gedenke- bezueglich der firma. nun in dieser firma- einmal nachzufragen. sie haben es noch schlauer angestellt. da war weder ein kalb – noch – ein fohlen. nein. auch kein pferd oder eine kuhin – wie man vieleicht heut sagt. sagen wuerde geehrte. ich weiss nicht. gruss – schlafen sie gut. zumindest hier- schlaeft unsere sonne noch. und ist auch dieser faschismus geehrte. sie wissen. man soll wohl nix abbrechen. bevor man vieleicht. ich weiss nicht

(11.10.2021) – – – sehr geehrte guten abend. was bleibt uns ueber geehrte. wenn alle meine- sie wissen. was bleibt uns ueber. wir muessen arbeiten- natuerlich. das richtig. heut startet eine konferenz in kunming – in china – (dpa). sie laeuft eine woche – die weltnaturkonferenz gegen das aussterben von arten. knapp 200- vertragsstaaten der un-konvention fuer die biologische vielfalt (cbd) nehmen daran teil. mein land moechte bis 2045- klimaneutral werden. liebe leute. was bedeutet das fuer meine leute. fuer uns alle. so wie wir leben- koennen wir nicht leben. liebe. wir leben so. von unseren leuten geehrte. es kann niemand- wirklich etwas dazu sagen. geschweige geehrte. egal. oder. . gruss – fast niemand –

 – – – sehr geehrte- guten morgen- is mich etwas seltsam schreib ich. wirklich- liebe leute. geehrte. is mich etwas seltsam. hab jemandem von meinen leuten. jemand- noch mit energie. karriereplaenen so sachen- denke ich. in die augen gesehen. kein dummer mensch nein. ich kann irgendwie nichts mehr finden. unsere wahnvorstellungen geehrte. sie scheinen alles geehrte. den rest noch- erfasst. wie in solch grossen rotierenden raedern- im weltraum. wie wir sie so manchmal- in utopischen filmen sehen koennen. von ihnen lesen koennen. geehrte. so ist unser wahn- leider- keine utopie. tut mir leid. geehrte. wirklich. was bleibt geehrte. kann nur bleiben. wir muessen arbeiten geehrte- leben. gruss-

 – – – guten morgen geehrte. die sonne ist noch nicht. sicher bin ich platt und auch dumm. natuerlich. das bin ich. wenn ich meine hoere geehrte. wird mir nicht besser. wirklich nicht. mir ist ganz seltsam. ich hatte zuletzt hier – drei mal angesetzt. war dann weg der kram. ist nicht schlimm natuerlich. so oder so nicht. kann ich auch nachtragen. egal. wenn ich uns hoere geehrte. ist man soweit weg. wissen sie. ist schlimm. wirklich. gruss

(07.102021) – – geehrte – guten abend. hab den kram eben zwei mal geschrieben. ist gleich- drei mal weg. hab ich eben mal die nase. das naeschen voll. . gruss

  – – – geehrte – ich gruesse sie- wie kann ich sagen geehrte. tut mir leid. geehrte. eigentlich nicht. nein. es faellt mir schwer geehrte. immer wieder zu sagen- wie wir sind. insofern tut es mir leid. nein. es tut mir wirklich leid. sehen sie bitte in die seite aktuell. wir muessen arbeiten geehrte. wenn wir koennen. . sie wissen. gruss

(05.10.2021) – – – sehr geehrte – gruss – wenn ich es richtig sehe geehrte. geht in einiger zeit die sonne auf. ich war hier jetzt ein bisschen raus sehe ich geehrte. kla. bin nicht nur platt. alle vieleicht. egal. wenn ich meine erlebe. . geehrte. ich weiss nicht. vieleicht wissen sie. so. . zeit … . wissen sie geehrte. tut mir leid. wirklich. wir muessen arbeiten. meine geehrte. sie meinen wohl immer noch sie … . sie wissen vieleicht. gruss

(24.09.2010) – – – sehr geehrte. sehen sie oder hoeren sie geehrte. wie in minem land zur wahl – unsere opportunisten hopsen. wow. von rechts bis sogenannt links. sind es links. . die paar prinzlinge. weil man meinte- die gestanden leute. sie seien belastet. sind es bei allen anderen- ganz ganz ganz- viele. ist der idiot. der faschist. der toeta. ist das pack. – geehrte. eine ansammlung von opportunisten. wow. sehen wir uns das an. geehrte. ist das so scheinbar schlicht. ist es anders. geehrte. wie ist es. gruss – waehlen sie bitte geehrte. diese linke. sie muss es so wohl werden. was bleibt dann. . geehrte. all unseren kapitalparteien. geehrte. unseren. . besitzaleuten- leutchen. bestien wir. geehrte. sie wissen. ueber. sie/wir muessen uns aendern. mensch werden wollen. . geehrte. wie alle guten leute . unserer erde

(22.09.2021) – – – sehr geehrte damen und herrn. liebe alle- ich komme leider nicht so recht dazu- hier sachen einzusetzen. nicht nur. dass ich platt bin. ich muss auch etwas tun. vieleicht darf ich ihnen wieder herrn rezo empfehlen. er hat eine neues video eingestellt. dabei bin ich auf ein sehr sehr schoenes video gestossen- in welchem er mit herr rangar yogeshwar im austausch ist. dann kann ich vieleicht noch einige links einsetzen. geehrte. ansonsten- sollten wir jetzt bitte ernst machen. . gruss

(20.09.2021) – – – geehrte hallo. gelegenheit geehrte. uns ein wenig mut zu machen.  ich habe hier eine erklaerung sozusagen- des marxistischen forums meine landes- zur wahl. leider ist sie schon einge tage alt. so ist die juengste entwicklung zum beispiel zu u-booten- nicht eingebucht. mit ihr- ein sich wahrscheinlich- veraenderndes verhaeltnis- innerhalb des us-burgfriedens

an den hier aufgefuehrten argumenten verstehen sie vieleicht meine bitte geehrte. dass sie die linke– waehlen moegen. ich moechte uns kontinuierlich auf reale moeglichkeiten uns zu veraendern- hinweisen. wenn wir klug sind- geehrte. koennen wir uns klug verhalten. so klug geehrte. dass wir sofort- unseren faschismus verlassen. uns gaenzlich- neu- organisieren. geehrte. in allen ebenen unseres lebens. das ist kein problem geehrte. wissen sie. null. . zero. . kein ding. heben wir an geehrte. . gruss- (muss mal wegen der datei erst fragen. sie finden sie oben- auf der seite des forumsforum)

  – – geehrte. ich gruesse. ich habe kein interesse geehrte. uns. . zu schocken. oder irgend-etwas. . null

ich stelle nuechtern fest. wir. die wir faschisten sind. geehrte. . wir bringen es nicht. sie kennen. . die voraussetzung. geehrte. die voraussetzung. . faschist. zu sein. man muss. . idiot sein. mehr ist nicht notwendig. wie also geehrte. . koennen wir. . zurechtkommen. wir koennen nicht. zurechtkommen. unmoeglich. im gestriegen triell in meinem land. . geehrte. war nicht viel zu hoeren. woran liegt das. ist es das. . geehrte. dass wir geehrte. sie wissen. . gruss – stellen wir das bitte ab. geehrte 

 – – – schade geehrte. dass man nicht fliegen kann. nicht- sich- ueber uns zu erheben. weg zu sein. nein. welche trauer. welche verzweiflung geehrte. muss geherrscht haben. als das christentum entstand. welche trauer. oder war es ein trick

wie anders geehrte. kann man sich fuehlen. wenn man unsere leute hoert. ich hatte wieder einen kleinen durchlauf gemacht. wozu geehrte. da ist niemand. sie wissen. wozu. im osten. sind die leute bemueht- irgendwie alles zu retten. die guten leute unserer erde- tun das. nun wir- geehrte. sachlich ist es. sind wir nicht fassbar. sachlich- sind wir es. man kann sicher alles erklaeren- verstehen. aendern- . natuerlich. das kann man. das ist keine frage. unsere leute im osten- sie tun ihr bestes. ich weiss geehrte. weiss wie es war. auch damals wusste niemand. und fliegen geehrte. kann ich nicht. . greifen sie zu- geehrte. waehlen sie bitte. waehlen wir bitte- die linke. . nein- sie ist kein allheilmittel. beileibe nicht. nein. was haben wir- ausser niemand. hier meinen vieleicht noch einige von uns. sie stuende- fuer das reich gottes. den kommunismus geehrte. je weiter die zeit. unsere zerstoerung- voranschreitet. wenn man uns hoert geehrte. gestern war dieses dritte triell. ich habe es mir einmal angesehen. geehrte. man moechte fliegen koennen. wirklich. greifen sie zu geehrte. alles ist einfach- ist pipi. sie wissen. wenn sie die linke waehlen- muessen spd und gruene reagieren. was sollen- koennen sie tun. greifen sie zu- geehrte. greifen sie bitte zu. es ist alles da. ich kann eh. die leute hier- geehrte- wir koennen eh nicht fliegen. gruss

(local- gesehen- geehrte. wenn sie mir vertrauen geehrte. springen sie bitte bei. wir muessen mensch werden geehrte. wir alle. ich hoffe geehrte. dass sie die linke waehlen. einfach geehrte. dass unsere spd und unsere gruenen. geehrte

wir muessen dann noch die erfahrungen der ddr einbringen. das derzeitige leben im osten. ich kenne es so direkt nicht. wir brauchen leute. denke ich. denken wir. . welche es uns kulturell uebersetzen. wir muessen lernen geehrte. situationen zu verstehen. es wird sonst nix- mit uns. der strom. welcher von hier ausgehen kann geehrte. er wird mitnehmen. er ist ein durchdachter – organisatorisch wie technisch – machbarer ansatz- hoffe ich. hoffen wir. gruss)

verzeihen sie mir. geehrte. verzeihen sie uns bitte. wir glauben es ist besser- kurz abzubinden. gruss-

(18.09.2021) – – – geehrte. wir muessen gut nachdenken. wir muessen handeln natuerlich gruss – muss doch unser. . xx-kinder-ge-xx . mal durch sein. . geehrte. oder

 – – – guten tag geehrte. hoeren wir einmal in unsere nachrichten. in der demoktatischen republik kongo sollen riesige. . urwaldgebiete abgeholzt werden. die tatsache. dass meine leute 1945 den sogenannten zweiten weltkrieg verloren haben. was immer das heisst geehrte. was und wer. . wuerde noch leben geehrte. der machtkampf. . im westen. ging zugunsten der usa aus. es ist lange zu sehen geehrte. dass sich die sogenannten. . engelischsprachigen laender. momentan ist das. mit engeland. . australien usa sichtbar. unsere besitza. . geehrte. welche das rennen gemacht haben. sie grenzen sich ein und ab. wir sollten wissen koennen. . geehrte. was das heisst. wir haben das hier oft besprochen meine ich. was bleibt uns geehrte. . als die macht. zu uebernehmen. die sogenannte- sozusagen zugunsten des leben. nix. nix. . absolut nix. geehrte. wenn wir leben moechten. dafuer schlage ich uns. dieses lebland. die schwelle in das reich gottes geehrte. den kommunismus vor. sie wissen. wenn man so moechte. . geehrte. . unsere geschichte. respektiert. sie. unser leben geehrte. . es. sie ist auch die ursache. . dass wir leben. . sie wissen. auch das erwaehne ich immer wieder geehrte. wir leben. wegen der leute im osten. den guten leuten unserer erde. natuerlich. das ist so. . bitte pruefen sie es. wenn sie zweifen. wir die faschisten. geehrte. . wir kennen nur. den krieg. so oder so oder so. . geehrte. egal. mehr ist nicht. mehr. . nein. das. sind wir. geehrte. unsere besitza zu ehren. uns. . fuer sie. opfern zu duerfen. geehrte. erinnern sie sich. . ich weiss nicht. zumindest. . meine leute. sollten das koennen. . egal

ich moechte und mag und kann nicht. . unseren leuten im osten. den guten leuten unserer erde. zumuten. geehrte. zumuten. sich mit diesem lebland zu identifizieren. . natuerlich. umgedreht. . geehrte ist das nicht so. sollte nicht so sein. so hoffe ich. . natuerlich. die macht. . die sogenannte. exakt. . heisst es einfach geehrte. die verhaeltnisse des leben. . im sinne. einer moeglichst kontinuierlichen entwicklung- im sinn- geehrte- von l zu l’. leben zu mehr leben. geehrte. sie wissen

das zeug geehrte. so ziemlich in jeder ebene dafuer ist hier. wir alle. geehrte. . sind ja alle. logo. . wir haben unsere. . un. die sogenannte. diese grosse hoffnung geehrte. fuer herrn. . wernadski. wie steht sie geehrte. . zumindest. bietet sie uns. . entwickelte strukturen. wir haben viele verschiedene buendnisse auf erden. geehrte. sie wissen. wie wir. . die sogenannten regierungen. . unserer erde haben. geehrte. wo. wie. . liegt das problem. woran. . mangelt es uns. kann es uns. . mangeln. geehrte. . gruss

 – – – sehr geehrte damen und herrn. liebe alle. . ich hoere eben einen bericht ueber albanien. mafia. . drogen. sie haben die macht im land. was hat uns die grosse welle. . der antievolution im osten. des sogenannten europa. . gebracht. sie wissen geehrte. zipfeleurasien. die helden der revolution. ihre vaeter. . grosse teile sind schlicht. . zum puff geworden. heldenland. . . wohl nicht nur fuer westeuropa. billigarbeit. . geehrte ich weiss nicht. es geht immer weiter. . gegen den osten. hundert jahre schon. geehrte. . immer weiter. unser faschismus geehrte. . sie wissen. das bisschen leben unserer erde. geehrte. ist. tot. sie wissen. noch immer geehrte. ist es nicht. . genug. so

es ist nie genug. . geehrte. nie. . wir muessen. den faschismus. beenden. geehrte. . es geht nicht anders. sie wissen. . welche alternative geehrte. da ist. . gruss – ich habe tatsaechlich mein konzept. . aus kindheit jugend und spaeter. . nicht aendern muessen. anpassen. erweitern. . geehrte natuerlich. . das versteht sich. wir muessen nur machen geehrte. nix weiter. . australien. . kauft jetzt seine u-boote. . atomuboote- nicht in frankreich. sie kaufen sie in usa und engeland

 – – – geehrte. guten morgen. sie sehen. . ich bin nicht uebermaessig eifrig im einsetzen. kla bin alle irgendwie. so ganz. egal. . geehrte egal. ich gehe vom leben mit uns. drin. . drinnen sozusagen aus. nicht mehr geehrte. nicht weniger. was da noch so ist. natuerlich. mit uns allen drin. uns allen. . auf wen von uns. . geehrte. koennen. moegen wir verzichten. wie ich hier schreibe geehrte. haben wir alles. . wissen sie. wir sind doch eigentlich genug leute geehrte. wie meinen sie. ich gehe in dieser weise. . von uns aus. ich lande so wieder bei uns. will heissen geehrte. was ich uns hier aufzeige. es soll und muss fuer uns alle. das leben sein. so soll es sein. meine ich. ich habe immer alle szenarien mit-gefuehrt. ist schon traurig geehrte. dass wir nicht sprechen koennen. tut mir leid. wie immer geehrte. sie irgend-wie. . bei-springen koennen. geehrte. tun sie es bitte. . gruss

(14.09.2021) – – – wow geehrte- ein neuer tag – gruss – heut ist der sogenannte dienstag. frueher wohl ein tag. . als solcher. . seinerzeit. sind nun alle tage geworden. gruss – egal –

dummheit. . tut weh. aber nein. . das ist nicht richtig. wir wuerden. . sie wissen

geehrte. – fuerchtet euch nicht. ihr lieben. soll ich sagen. ihr kleinen. ich weiss nicht. noch. . bin ich. . bei euch. . ihr lieben. wir koennen es schaffen. ich hatte vergessen geehrte. die fdp zu erwaehnen. einst. . in westberlin. . geehrte. . soll es so etwas. . linkere leute gegeben haben. welche so-lange. . in die fdp. . eintreten wollten. geehrte. bis sie. . eine neue ist. wie gesagt geehrte. wir koennen es schaffen. in der energie. . wissen sie. wir machen das auch. . mit unserer ernaehrung. dem wohnen so. . natuerlich. dann. . mit uns allen. . in diesen gebieten. . wie gesagt. . autarkie. fuer alle. man kann auch sagen. . geehrte. wir organiseren uns so. . geehrte. liebe. . sie wissen

ich hatte eben etwas. . zur kirche gesagt. geehrte. mach ick ja. . oefta. kla. logo. . ich hoere. . der herr papst. ist in der naehe. . wuerde ihn gern. . in die nachbarschaft einladen geehrte. wie meinen sie. . kann das klappen. ich weiss nicht. nein. . muss dann erst. . mit den leuten sprechen geehrte. . wieder. . logo. kla. . wir haben fertig geehrte. . ich weiss nicht. . nein. . dummkopf. ich sein. geehrte. sie wissen

 – die spd als solche. . ist hundert jahre schon. nicht links. als. . solche. . sozusagen. entschuldigen sie bitte. . als solche. . im. . gegenteil geehrte. voellig. . tut mir leid geehrte. weiss ich doch. . geehrte weiss ich doch. dass. . es sind so. so . so viele leute. . welche anderes meinen. geehrte tut mir leid. sehen wir in unsere geschichte. machen es nun besser geehrte. sie wissen. . lebland. menschlich. das reich gottes geehrte. der kommunismus. . nun leute. wie war das- energie – ernaehrung – wohnen. dann richtig. gruss – kann nicht immer. sie wissen. . gruss

 – – – dummheit tut weh. aber nein. das ist nicht richtig. wir wuerden. . sie wissen

 – guten tag- montag – es kurz zu machen geehrte- dummheit. tut weh. es ist wahl im land. im ganzen teutschland. die ddr. . sie wurde von der kirche gefaellt. mit ihrer heimat dahinter. waren. sind nicht alle leute so. . die dummen ossis. . haben sich dann. . den gegner. . herrn kohl. . in gestalt. . der christlichen partei. oder um-gedreht geehrte. ich weiss nicht. . ins land geholt. schwachkoepfe. nun ist der osten. . abgerissen. uralte. . westliche schwachkoepfigkeit. sozusagen. . aus dem alten faschismus. konnte sich so richtig. bei den einfaltspinseln. . breit machen. teutsche einheit. geehrte. so kann ich uns. muss ich uns. . die empfehlung geben- leute- waehlt- die linke. is auch schwierig. mehr als schwierig. . das. . natuerlich. ich weiss das. kann es bezeugen. bin zeitzeuge sozusagen. alles doof. . echt. . jetzt acht-mal- von drei-mal – zu – acht mal. auch. . keine gute steigerung geehrte. oder

wenn ihr die linke waehlt. die partei die linke geehrte. dann bleibt. . der spd und den gruenen. nichts. als links zu werden. is ja keina. . tut mir dann nicht leid. geehrte. nein. . sind’s ja nicht. und die linke geehrte. na egal. . es gibt da. eine geschichte geehrte. . eine eigene. sie reicht. . bis zu unseren. . sogenannten. . klassikern. und. . noch. . viel. viel. viel. . weiter. logo. . muss doch mal was werden. geehrte. mit dem reich gottes geehrte. dem kommunismus- unserer menschwerdung. und ich muss natuerlich. . mit der kirche sprechen geehrte. das. . dieses reich gottes. . den kommunismus zu errichten. geehrte. wissen sie. zu verfestigen zu gestalten. geehrte. das alles. dazu gehoert etwas. mit sicherheit. mit absoluter sicherheit geehrte. gehoert da nicht. . das faellen der ddr rein. . nein

ist da was. etwas. . falsch gelaufen geehrte. oder. . geehrte. haut etwas. in der kirche. . nicht ganz hin. so. . ganz. ich weiss nicht. . unsere besitza. diese herrn- sie lassen gruessen. glaube ich. . gruss

dummheit tut weh. aber nein. das ist nicht richtig. wir wuerden. . sie wissen

(12.09.2021) – – moechte in niemand dringen

ich moechte in niemand dringen geehrte. wollte. moechte das nicht. ich moechte das nicht. genug. . waere. . genug ist mir. geehrte. wir draengten einmal. . zu/in verstand zu kommen. das haelt. . hielte dann

kann unter nieten. nicht sein

soll. muss ich deutlicher werden geehrte. ich hoffe nein. ich spreche uns aus meiner. der sicht. meiner kindheit. einer scheinbar anderen sicht. einer menschlichen sicht an. einer menschlichen. ist sie mit uns. . nicht zu machen. . nein. . zufinden. . geehrte. kann unter nieten. nicht sein

zeit-raum-rest-struktur- sie ist einfach geehrte. gern. . moegen sie mir widersprechen. wir stehen lange schon. . im ende unserer zeit. gleichzeitig. . dies ist ein merkmal dieser unserer zeit. ein merkmal ist unsere antievolution. sie ist sehr sehr sehr- fortgeschritten. unsere zeit. . abzuschliessen. SIE . fuer die erde. einzig. . werden. sein zu lassen. es liegen zwei welten. in einer. . in unserer erde. . der tot- die antievolution. bis. . wenn sie gesiegt hat. geehrte. . was ist dann. . das leben. . als das leben. . das leben. . welches noch ein wenig. . im osten. in einigen graduierten laendern pulsiert. . sie sehen geehrte. die antievolution. der tot. sind wir. . der westen.-

– antievolution – hoellenfeuer – fuer das leben. das leben. der erde. es ist der toeta. der idiot. . die bestie. bewohner. des westen. schoepfer erhalter – gestalter. . der totsphaere. die antievolution. welche wir sind-

antievolution – ihre aufloesung. natuerlich fragt man sich. . natuerlich. fragt man sich …

ich moechte in niemand. dringen geehrte. wollte. moechte das nicht. ich moechte das nicht. wie dem auch sei. . geehrte. wie gesagt. uns ist nichts. . geehrte. das lebt. . leben kann. . lebt. . wir sind. . die- antievolution. wir bestien. . der toeta. ich weiss nicht. . geehrte. ob sie. . das wissen. ich kann. unter nieten. . wenn ich hoeflich bin. . geehrte. kann unter nieten. nicht sein. . gruss

p.s. – was tun wir. in unserer welt geehrte. unserer welt. . der nieten

 – ich habe vieles. . nicht vermocht geehrte. vieles nicht. – schon eingangs. . im osten. gelang es mir nicht. ihn. . wie es not-tat. not-tut. . weiterzuentwickeln. sicher geehrte. . ich war. . fuer meine verhaeltnisse. geehrte. fuer meine verhaeltnisse. . war ich unfassbar weit. glaube ich. misstrauen. dummheit. ein unfassbar. . kriechender saenger. . . fuer das. sogenannte kapital

es kam dann dieser einschnitt. das sogenannte. . geeinte teutschland. zaehlte. . drei tage. alte faschisten. zumeist wohl. aus hamburg. wollten. gross. . aufspielen. zwei. . gerieten. hinein. . das schneidet. schnitt. schneidet mir bis heut. fast alles. . ab. so konnte ich nicht-einmal. im engstem umfeld. den noetigen einfluss ausueben. wie geehrte. . uns. . gegenueber. braucht- das leben geehrte. es braucht wohl. . unsere hilfe. geehrte

 – jahrmillionen geehrte. sind ins. . land gegangen. in und aus der erde. gegangen. . seit wir sind. . natuerlich fragt man sich. . geehrte. muss man sich fragen. wie eine zwangssprache sozusagen. unters volk. . kommt. oder unter das volk. kommen soll. viele viele viele millionen jahre. sind. vergangen geehrte. . dass das prinzip selbst. . wirkt. vieleicht wissen oder ahnen sie. was ich meine. . die sache mit unseren eiern. dass die einen. . sie innen. die anderen. . aussen tregen geehrte. im wesentlichen so. ist doch fast. . unendlich erfolgreich. das prinzip. dass nun. . unsere kommen und gendern. oder. gendern. . moechten. geehrte. das kann doch eigentlich nur auf. in diese. antievolution zurueckgehen. geehrte. wie meinen. wir haben dieses prinzip. recht erfolgreich wohl. nein. . die evolution selbst. die sogenannte. nein. . sie bleibt nicht. in ihm stehen. immerhin geehrte. wenn wir so. . geschaffen sind. geehrte. wie koennen. wir kommen wir. . auf die idee. geehrte. uns selbst. . anzuzweifeln. unfassbar. oder dumm. oder absicht- geehrte. ich weiss nicht. sie wissen. ich meine. nicht nur ich wohl. unser system. im westen. . ausdruck. . der laufenden antievolution. es kann nur mit dem idiot. hier auch toeta oder faschist genannt. . funktionieren. anderes. . ausgeschlossen. natuerlich fragt man sich … doch zuerst eine frage von geehrte. – weiss nicht – wer sie noch hat. einige leute sicher. . gruss- wo noch im osten alles notwenige war. ist es im westen nun so geehrte. dass entscheidendes. von leuten komm

(08.09.2021) – – huebsche. hallo – es ist nacht. . ist finster. oder nein. die sterne scheinen. ich weiss nicht. keine ahnung. ich darf ihnen sagen geehrte. . in dem ganzen kontext. mit den sternen und so. . passt dann. . passen wohl wieder videos. . von rezo. ich sah mir auch- die zerstoerung der cdu (wikipedia) an. vorgestern sah ich mir seine klimavideos- eins und zwei an. dann hat er z.b. . ein video. . zur zerstoerung der presse gemacht. unser rezo. bist ein klasse kerl- rezo. . mit deinen leuten. oder deinem freund. ich/wir- moechten ganz gern- an deine/eure arbeit anschliessen. dir/euch ein paar hintergruende liefern. loesungen zeigen. gruss

 – rezo und seine beiden freunde haben faktisch wieder eine wahlanalyse gemacht. wir freuen uns- dass sie das gemacht haben. das erspart uns eine menge arbeit. danke dir/euch- liebe leute. es ist keine frage. dass ihr lieb seid. gute herzen. . gute seelen habt. das gibt uns hoffnung. ueber das ende. . des zweiten teils. muessen wir sprechen. natuerlich

 – geehrte hallo- ich bin sehr erstaunt. . ob meiner. werd ich doch duemmer und duemmer. und. . geehrte es ist grausig. rezo du hast ueber die presse gesprochen. gott sei dank. les ja nix. und tatsaechlich. da dacht ich vorgestern abend. . schaust du mal fernsehen. trottel. tatsaechlich. die auswahl war vieleicht begrenzt. ich weiss nicht. ich entschied mich. . fuer eine sendung auf einem privaten sender- es war das thema. ich konnte es nicht glauben. die sendung war sehr sehr gut- © prosieben– staffel 2021 • episode 1 • 06.09.2021 • 20:15 – altersfreigabe: 12 jahre – deutschland radikal – wie hass unsere gesellschaft spaltet. es ging um sogenannte verschwoerungstheorien. was kam so – lies die zeitung die sogenannte mit den – xx. weiss nicht. kenne sie nicht. von den privaten weiss ich- . da gab es die auflage vor jahren- auch einmal eine vernuenftige sendung zu machen. ich entsinne mich- da gab es leute wie herrn kluge. ich entsinne mich an zwei- puppenspieler. muss noch mal genau ihre identitaet suchen. hatte sie hier schon drin. . wow. auch damals- war ich platt. hab seither keine sendungen gesehen. und gestern geehrte. wow

so rezo und freunde- noch einmal bitte. . wir hoffen, dass wir an eure arbeit. . anschliessen koennen. euch weitertragen koennen. ihr seid jung. das passt. wenn euch das recht ist. wie gesagt. ihr lieben. . wir koennen euch hintergruende fuer eure fragen liefern. wir denken- ihr wisst da so eine menge. was uns- eine besondere freude ist.

 – so-weit. geehrte. jetzt ein bisschen unsinn- wir denken. dass wir loesungen einbringen koennen. wenn wir klug sind. . rezo und freunde- koennen wir die dinge leise und schnell durchbringen. es gibt einen zentralen punkt. er betrifft die sogenannte rechliche seite. wenn es uns gelingt- sie/es- zu loesen, sollte alles kein problem sein. egal leute. mal ohne uebergang so- ein sogenannter- bussinesplan- sehr geehrte damen und herrn. ich bzw. – wir moechten ihnen einen ganz unkonventionellen bussinesplan anzeigen. nein nein- er ist kein plan- im traditionellem sinn. es braucht die ueberfuehrung der technologie- in die sogenannte praxis – wie gleichzeitig die notwendige rechtliche absicherung- im sinne des vorgehens. des vorhabens- wie es hier anzeigt ist. oder so aenlich- wir wissen noch nicht

wir moechten dazu beitragen- drei grundlegende entwicklungsschritte der leute unserer erde. wie einen umfassenden vierten schritt zu entwickeln- wie umzusetzen. schon die ersten drei schritte- stellen in vielerlei beziehung- qualitativ- neue lebensprozesse zu gestalten. der vierte ist dann ist ein- qualitativ neuer entwicklungsschritt. unserer entwicklung. er muendet direkt- in unserer gemeinsamen bewussten menschwerdung. wir wissen wohl- geehrte, dass es ungewoehnlich ist- so zu argumentieren. und so weiter. egal. . ein bisschen

wir koennen so sprechen- weil wir nicht nur kurzfristig denken. wir denken kurz mittel und langfristig. es gibt weltweit- kein solch umfassendes tiefgehendes. wie wir meinen- abgesichertes projekt. soll das stimmen geehrte. . ich weiss nicht. ist so eine idee. wenn und wie nun- rezo- und seine freunde- so schoene sachen machen. versuchen wir es. . gruss

(02.09.2021) – – – knapp auf der linie. . geehrte. mitternacht. ein neuer tag. der dritte in diesem monat. freundlich sein. . war eben das thema. dass so schaendliche leute sind. . geehrte. das ist unser system. dass nun auch aussen. . immer mehr und mehr und mehr. . schaendlich werden. geehrte. . schaendlich sind. das bewirken wir. . wir faschisten. herr modi. . angesichts der ereignisse in afghanistan. wie gesagt. schlecht waere es nicht. herr modi. . sie wuerden wach. entwickelten. ein paar gedanken. welche zum licht. . von herrn bolsonaro. . herr modi. ist nicht zu sprechen. er hatte aus meinem land besuch. freundlich. . nett sein. kla. allein damit. wird es nicht gemacht sein. geehrte. ist ein gutes stueck. . geehrte. gehoert sich so. natuerlich. nur wie bei unserem herrn modi. geehrte. wir muessen uns auch gedanken machen. wissen sie. . logo. nich. . freundlich. nett sein. kla. . waer ja nix und nix und nix. und. alles. . nich. jeehrte. null. zero. . wie wir sagen. nix. man muss sich wohl auch gedanken machen. der arzt geehrte. von welchem ich sprach. er war auch jener. welcher sagte- junge- du bist alle. geh in rente. in richtige. er. wie sein kollege. geehrte. sie sagten das. jedes jahr. sie wissen. . ist dreissig jahre her. wohl schon etwas mehr. auf der haelfte der strecke vieleicht. vor einiger zeit. wie vor ganz kurzem. hat’s noch drei niedergaenge gegeben. staune geehrte. dass ich noch bin. reichten wohl alle hin. glaub nicht mal. dass eines. . mir so selbst entsprang. egal. herr modi. wir muessen ueberlegen. leute. . herr prof. steinbach. herr altmaier. jungens. ueberlegt mal. sprech euch sicher. . montag an. kla. koennt heut schon. was machen. jungs. wenn ihr schlau seid. muessen noch ne menge leute ansprechen. . wisst ihr. schlicht. alle. letztlich. is schon was nich. freundlich nett sein. . geehrte. natuerlich. jungens. wachen wir auf. ist zu machen. was zu machen ist. was durch ist. . ist durch. wenn wir das jetzt lassen. . mit uns faschisten. wird es. ihr wisst es schon. eigentlich. eine weile. das geht. mit herrn modi. . geehrte ist es. . etwas anderes. er ist weit weg. mit herrn bolsonaro. geehrte. ist es wieder. etwas anderes. er ist mehr oder minda. direkt von uns faschisten gepraegt. lassen wir das. . huebsche. werden wir gemeinsam. . bewusst mensch. wir alle. . freundlich nett. kla. . ueberlegen. hubesche. muessen wir auch. is logo. oda. . wenn wir das gut getan haben. geehrte. wir uns. . beraten. beraten haben. geehrte. handeln wir. gemeinsam. . wie sonst. muessen wir auch. . die olle denkmaschine anschmeissen. mensch leute. ihr wisst doch schon. . ne menge. und freundlich und nett. . logo. gruss

(02.09.2021) – – – guten abend geehrte. wissen sie. sie werden es wissen. wenn man immer freundlich ist. hilft. . wenn es geht. es ist nicht so. geehrte. dass einem niemand hilft. nein. wenn man so ist. . wissen sie. sie wissen denke ich. steht man irgendwann. irgendwie da. . wie ein esel. man weiss das. irgendwie. . egal

muss das so bleiben geehrte. anders sein. . geehrte. ist das nicht eklich. ich weiss nicht. gruss . ist es nicht besser so. . geehrte. was solls

 – – – ist es das leben geehrte. . das unsere pastoralen leute. so viele glauebige. . geehrte. . hassen laesst. . gruss

 –  – – geehrte guten tag. was ist es. . mit unseren krichenleuten hier. glaeubigen. anderen orts. wenn sie sehen geehrte. . mit welcherm abgrundtiefem hass. unsere krichenleute. das reich gottes. . den kommunismus. tot wuenschen. muesste man meinen. . nicht nur. ein herr papst. kann der. . sogenannte. antichrist sein. nein. alle moeglichen. . pastoralen leute sozusagen. was ist es. ist es. . das sclavische sein. . dem herrn. bei uns nun hundert jahre. . jahrhunderte. . jahrtausende. den herrschenden. . geehrte. wenn man es nicht selbst war oder ist. dem kapital dann. . gehrte. nun. . unserem besitza. geehrte. ich weiss nicht. . soviel tot. . sclavisches. elendes sein. in herrlichkeit. . muss deshalb. der arme mann. . immer ans kreuz. die arme frau. . in dunkel gehuellt sein. geehrte. ist es das. so. so. so. . so. . elendes leben. . geehrte. . ich weiss nicht. hasst man. . um das slavische sein. geehrte. . die macht. hasst man deshalb. . freiheit. . geehrte. jegliche freiheit

die bestialischen taliban in afganistan. es sind nicht. die einzigen dort. wie anderen orts. man sagt. . an jeder laterne hing jemand. . zu ehren. . ihrer ersten machtergreifung. in afghanistan. setzen sie dort nur. . pakistanische interessen durch. . urspruenglich. . wurden all die leutchen. . von den usa. . in ihrem hass. . gegen diese kommunisten. . zur macht. gebracht. nun haben die usa. . nein nicht nur sie. . natuerlich. eine solch. . extremistische macht. . geschaffen. sie ist. . unter dem gefieder all der leute. . an die macht. gelangt. was ist es. . geehrte. das all diese leute. die freiheit. . das reich gottes. . den kommnunismus. . so. . hassen laesst. . gruss

 – – – guten tag geehrte. egal. . was ich hier sage geehrte. es wendet sich nie und nimmer. gegen jemand persoenlich. kla geehrte. ist schon doppelt. . entschuldigen sie bitte. tut mir leid. sicher ist sicher. sie wissen. . wissen ja eigentlich. geehrte … lebten wir in einer welt. . geehrte. einer welt. . in welcher es nicht bedingung ist. zu sein. . idiot zu sein. geehrte. sie wissen. eine. ein jeder. . jedes. alle leute. sind wir wunder. . eigentlich. wunder des leben. gruss . nix fuer ungut. . wie wir sagen. sie wissen. . geehrte. entschuldigen sie bitte. ich … sie wissen

 – – – guten morgen geehrte. die sache abzuschliessen. man macht sich nicht immer gedanken darum. so wie das mehr oder minda. zufaellig entstandene persoenliche. . ost west verhaeltnis. scheint es auch das sogenannte grosse zu sein. nehmen wir die beiden ostdeutschen durchgangssituationen. . in hoeheren positionen raus. sozusagen von der wandzeitung. ins kanzleramt. . zum abschied sagend- die linke nicht. wie die aussage des herrn- die ossis. . muessen haben. geschichtlich wenn auch erst. an zweiter oder dritter stelle angetreten. geschichtlich wird bleiben- die kirche- stuerzte die ddr. was solls geehrte. es sind ostdeutsche. spielt. . keine rolle. die tragende kirche. . mit staat sozusagen. war groesser. . egal. . das ist. was bleibt. mit dem kreuz. . auf dem forum. egal. . spielt keine rolle

ist ja nicht die kriche. ist. ihre rolle geehrte. fuer unsere besitza. egal

das mit den ostdeutschen. ist es nicht. auch wenn es sprichwoertlich wird. nein. sie nicht. es sind schon. unsere westlichen leute. mit ihrer praegung unserer besitza. das ist alles. . belanglos. spielt keine rolle geehrte. tot ist tot. das ist er. unser westen. . tot. hat schon alles. tot gemacht. was solls. . zumindest bis heut. habe ich ein leben lang. so alles vor mich hingeschoben. dass es. mit uns wird. ist halt niemand. geehrte. was tun. . gruss. das was geht. . ich weiss nicht

 – – – nacht geehrte. wenn meine. . so gaenzlich unfaehig sind. . geehrte. sie wohl noch immer meinen. geehrte. ich sei. ihr gegner. wie wohl andere auch dachten. geehrte. und alles verfaellt. geehrte. was soll. . das. . wozu. ich hab mir mal tatsaechlich eine mass-einheit ausgedacht. . fuer etwas. geehrte. war das persoenlich gemeint. geehrte. . ich weiss nicht. vieleicht lag es nahe. keine ahnung. egal. . was kann meinen. . geehrte. was kann uns. . in unserer dummheit helfen. . gruss

 – – – nacht geehrte – hallo – wenn sie sich entsinnen. als das. . mit unserem knochenhaus in berlin losging. so richtig. die entscheidung anstand. man kann auch beinhaus sagen. dieses. . unser humboldtforum. das ist. . solch ein meisterstueck. meiner unerreichbaren leute. in sogenannten friedenszeiten. geehrte. . stellen sie sich vor. diese blinde huette. . geehrte. ist nun mit einem kreuz bekraenzt. so spruechen noch. wie. . dass unsere kriche. . diese ddr. . gefaellt hat. sie wissen. nicht die erbaermlichen leute. . viele sind und waren einfach nur dumm. unendlich. nahezu. so hatte ich in meiner wogenwelt. jemand. jemanden. . jemandes. geehrte. ich weiss nicht. welcher. . mehr oder minda zufaellig. fuer den westen. als sogenannter westler stehen konnte. und wirklich. . wie die situation im ganzen ist. . genau so. . im kleinen. jemand sagte mir geehrte. es stuende etwas. . in der zeitung. irgendwann. . geehrte sah ich mir das an. zu fassen ist es nicht. ich denke so-jemand. . weiss noch nicht-einmal. von seinem. . nahezu voelligem. unvermoegen. wenn man jahr um jahr. die hand drueberhaelt. was hilft es. nix. . ueberschlaegt sich zum schluss noch. das dumme. . sozusagen geehrte. entschuldigen sie bitte. meine mutti. hatte recht. du kannst da nichts machen. im gegenteil. ganz ganz. im gegenteil. na so ist es dann. geehrte. sie wissen. das mit herrn einstein so. kla. . was tut man geehrte. mit. in einer solchen situation. wo wohl so ziemlich. jedes wort gelogen. das genaue gegenteil der fall ist. das dumme. die einfalt. das unvermoegen so gross. geehrte. . so scheint es. oder sind es. die seltsamen freunde geehrte. ich weiss es nicht. moechte man das wissen. nein. man moechte das nicht wissen. helfen kann man. eh nicht. das ist nun. . legende wie man sagt. wenn das. . mit dem ganzen westen so ist. geehrte. . es scheint so. was dann. ich denke geehrte. . man kann dann nur sagen. tritt in deine verantwortung. erleuchte dich. man muss doch nicht persoenlich werden geehrte. fehler. hat jeder. . sie wissen. ich erst. . wie glauben sie. . das ist es nicht. . nein. . geehrte. und geht das. hab eben vergessen was. . geehrte. . da muesste das kreuz. . runterfallen glaube ich. sie wissen. mein vorschlag war dann. . geehrte. dieses ganze forum. . zu ueberbauen. dass es. . eins. eines. . werden kann. dann geehrte. kann das kreuz. . strahlen. . zum ewigen. gedenken. ist es das. liebe gruene. welches ihr. den leuten von euch. . welche einst. gruen sein wollten. moeglicher weise. . gibt es noch immer welche. geehrte. wolltet ihr ihnen das antun. geehrte ich weiss nicht. . gruss . wie kann man da lust haben. geehrte. alles ehrlich war und ist. . so unfasssbar ideal. . geehrte. wie. . geht. . so-etwas. das muss. gruende haben. tief im system. . hilft da. . geehrte. das kraeuseln. . von wellen. ich weiss es nicht. . auf solche leute geehrte nein. sie moegen lernen. mit sich umzugehen. es sind die anderen geehrte. die da sind

 – – – es ist wieder mitternacht geehrte. der erste september. mit seinem erbe ist durch. vieleicht muss ich etwas deutlicher werden. das ist nicht meine art. deutlich werden geehrte. so deutlich. geehrte. dass zu sehen ist. wie was wer. weshalb. geehrte das alles. sie wissen. ich mag niemand verletzen. der erste september ist ein tag. in unserer westlichen kontinuitaet. ich schreib uns geehrte. dass wir. . idioten sind. wenn sie recht sehen. geehrte. ich meine damit nicht. . unsere besitza. sie haben vor langer zeit abgeschlossen. tun es jeden tag. ich spreche von uns. dem pack. . geehrte. . sie wissen. nach einhundert jahren faschismus. in unserem wirkgrad minus acht. wie koennen. koennten wir anders. anderes von uns denken. haben wir politiker geehrte. . welche sagen. . liebe schafe. wir fuehren euch. . ihr armen. . unwissend. arglos. ohne wissen und verstand. wie ihr seid. ihr armen. . ihr pack. haben wir. . sind wir solche leute. wie kann man nicht wissen. wenn man nicht weiss. . geehrte. wer ist man dann. zumindest wenn man volljaehrig ist. man ist ein solcher. . wie ich sagen muss. geehrte tut mir leid. wie meinen sie. geehrte. liege ich falsch

wie koennen. liebe wirtschaftler. oder wirtschafter geehrte. wie sie moegen. . liebe politker. soziale. ich weiss nicht . wer wir noch alle sind. wie. woher geehrte. nehmen sie die kraft. wir sind pack. mit wie wo was. wie weshalb. . koennen wollen. muessen sie meinen. uns zu fuehren. geehrte. so geehrte. meine ich das. mit dem idiot. welcher wir sind. entschuldigen sie bitte. gruss

dass ich freundlich bin. geehrte. zuvorkommend. das gehoert sich. sowohl von. . aus meinem wesen heraus. aus meiner einstellung. zum leben. wollte ich bis heut. keine woge kraeuseln. alles sollte sein. wie es sein moechte. . das ist. . wie mit dieser quatensache. siehst du rein. ist es etwas anderes. geehrte das wollte ich nicht. im osten. . musste ich so nicht denken. so nicht handeln. den westen kannte ich nicht direkt. was also tun. so brachte ich mich ein. wie ich gekommen bin. mit einem vollstaendigem konzept. . vollstaendig geehrte. in-so-fern. . mann muss es aktuell halten. das versteht sich. das tue ich. habe ich getan. es wird. . es muss sich zeigen. was wichtig und richtig ist. die kleinen wogen. . zu kraeuseln. oder gerade arbeiten. ich tue letzteres. es ist nahe nichts. . geblieben. von den ansaetzen. mit welchen ich 1990. . in den westen kam. das hat nichts. . mit dem einschnitt zu tun. es hat damit zu tun. . glaube ich. . dass menschlichkeit. geehrte. . komplexitaet. . verantwortung. nein. . geehrte. tatsaechlich. wir sind pack

(01.09.2021) – – – guten abend geehrte- antikriegstag – ich habe heut ausnahmsweise. . keine groessere untersetzung fuer diesen tag vorgenommen. sie sind. . schon gross. glaube ich. nein nein. . bestimmte seiten zum achten mai usw. – sind. sie sind irgendwie. . weg. keine ahnung. egal. ich denke nach. geehrte oder habe nachgedacht. . ich weiss nicht. . man soll sich nicht mit pack einlassen geehrte. das habe ich. von meiner mutti gelernt. so moeglichst. . kluge tolle leute. um-sich haben. so. ich weiss nicht. ich schrieb ihnen geehrte. von diesen betruegern. in vielen vielen ebenen. nein nein. . geehrte es ist nicht so. dass da alle leute. betruegen wollten. wollen moechten. betruegen. . nein. . ueberhaupt nicht. im gegenteil. gibt so viele. . kluge tolle leute. nein. nur jemand. . wie ich. wissen sie geehrte. freundlich nett. . zugewandt. da kann ich ihnen sagen geehrte. . wenn man so ist. mit pack. . zu tun hat. geehrte. dann. . dann sieht es schlecht aus. wirklich. wie gesagt geehrte. ich bin so drauf. was gesagt. was echt. . abgemacht ist. zaehlt. aendern geehrte. kann man immer alles. . das ist nicht. das problem

nun ist heut anti-kriegstag. geehrte. hab eh. die nase voll. ein maennchen namens hitler. so sagt man. er soll heut. polen ueberfallen haben. nein. . geehrte. der daeumling. nein. er war angestellter. . des sogenannten teutschen kapitals. der besitza. . sie wissen geehrte. von wegen. hitler. . nein. ich hab nicht umsonst. . geehrte. vor jahren. das mit diesen deutschen. den teutschen. . aufgloest. ich war der letzte geehrte. wenn sie noch wissen. ich schrieb ihnen das. dass das. keinen sinn macht. geehrte. . der letzte zu sein. und herr hitler eh. . meinte- haette er die slaven. . als seine leute gesehen. geehrte. er meinte. . er haette dann. . den krieg. . gewonnen. so

nein nein geehrte. dem. ein ende zu machen. machte ich schluss. mit diesem. sie wissen. ist. besser so. glaub ick. . geehrte. koennens mich glauben. wenn ich heut. . unsere gruenen sprechen hoere. geehrte. . koennte man meinen. der sogenannte teutsche kleinbuerger. er haette noch maechtig. an gestalt. gewonnen. geehrte ich weiss nicht. nein

wir muessen das alles nicht haben. nein. geehrte nein. ist alles da. alle leute sind da. geehrte. . alles. . know how.. . wie man sagt. geehrte. machen wir was draus. ich sehe mir nun. . das sechste jahrzehnt an. . geehrte. wie wir taeglich. . tumb und tumber werden. geehrte. meinen’s. geehrte. da freut man sich. nein. . im osten tuetschlands geehrte. wollte man ja. . 40 jahre. . wie es heisst. es sind wohl ein paar mehr. . mensch. . werden. im westen. . wollte man das nie. jedenfalls. . geehrte. nicht offiziell. drum sagte ich damals meinem arzt. . geehrte. sie wissen. wissen sie das. geehrte. ich weiss nicht. . nein. . egal. ich denke geehrte. ich muss jetzt mal. umschalten. von. . freundlich. . nein. . geehrte. . von freundlich nicht. nein. . muss jetzt so-etwas. . wie eine. . geehrte. . ich weiss nicht. . person ausbilden. welche. . geehrte. auch das. . weiss ich natuerlich nicht. welche irgendwie. . keine ahnung. . gruss

 – – – guten morgen geehrte – heut ist ein – antikriegstag – fuer das daemliche geehrte. moechte ich nicht. . verantwortlich sein. nein. . das geht zu weit. ist von haus aus. schon schwer bei mich. sie wissen. wenn geehrte. muesste ich. . meine mutti fragen. geht sonst nicht. gruss

– – so leute- guten abend. . gute nacht. guten morgen. nein. . ist genau. . mitternacht. der erste september. . ist gekommen geehrte – antikriegstag – wir leben noch. weshalb auch immer. und nicht alle. nein. entschuldigen sie bitte. . nein. . sie wissen. . gehen sie bitte bei sich. . auf die strasse geehrte. fuer das leben. den frieden. sie wissen. icke bin nur pelle. . wissen sie. geehrte. egal. . wir muessen selbst tun. wissen sie. . geehrte. ist niemand. keina nich. oda. . vertrauen wir uns. stehen. . fuer das leben ein. das hier so ziemlich. alles ist. geehrte. sie wissen. . kein ding. wir muessen tun. dann noch das. mit der fairness geehrte. natuerlich. . die muss sein. ist nicht immer nicht. . geehrte. muessen wir was machen. zu gestern noch. geehrte. berlin. . ist hier nicht weit. . wie man heut sagt. sie wissen. das war fueher anders. kla. . waren mal baeume da. wasser. jetzt geehrte. . stehen da haeuser. ist das besser. ich weiss nicht. oder lange ueberholt. keine ahnung. kla. . hat alles. . diese zwei oder mehr seiten. . geehrte. . ich weiss nicht. nein. . egal. kla. . ist schon zu loesen die sache. wenn man es. . sie. . zu ende denkt. geehrte. ist es einfach. kla. . sie sehen geehrte. so geht es hier. . alles. . pipi. kla. . muessen halt tun. . geehrte. vertrauen sie mir. . gruss – weiss nich. . vertrauen wir uns. . geehrte – weiss nich

(31.08.2021) – – – guten abend geehrte – (antikriegstag) – es geht wieder auf mitternacht. das mit dem betruegen geehrte natuerlich. man muss. . lernen. kla. ich habe weder das wesen. ich weiss nicht. bin im moment eh. weiss nicht. konnte noch immer niemand treffen. . geehrte. welcher welche welches. geehrte. dem ganzen. . wenigstens ansatzweise entsprechen koennte. geehrte. das ist das eine. . es gab so jemand. ich hoffe. . es wird wieder jemand. sieht man dann auf uns. . geehrte. . schuettelt es. . einen. natuerlich. muss man letztlich sagen geehrte. dreht man es so. . dreht man es so. . geehrte. egal. . idioten. kla. . geehrte letztlich. . ist es so. das mit dem betruegen. ist jetzt ein genaues spiegelbild geehrte. wie es. . ost west. . in meinem land ist. wow. . schitt. geehrte oder

muessen wir sehen. . geehrte muessen wir sehen. . ich hoffe geehrte. . sie vertrauen mir. sie koennen mir vertrauen. geehrte. . so hoffe ich. hat alles zwei seiten. kla. . manchmal noch mehr. . geehrte ich weiss nicht. wenn wir jetzt tatsaechlich. . arbeiten sollten. geehrte. ich denke. wir stimmen uns ab. unvoreingenommen. offen. . eigen-interessen. . welche diesem seltsamen ganzem. . widersprechen geehrte. sie sollen nicht. . sein. gehoert ne menge. . kraft dazu. geehrte. das zu halten. wie meinen sie. . gruss

(29.08.2021) – – – guten morgen geehrte. dass ich ihnen das mit dem betruegen erzaehlt habe. das haengt damit zusammen. geehrte. es hoert nicht auf. fuer mich ist eine absprache eine absprache. egal in welcher form. so wie eine seite gebunden ist. geehrte. ist es. . die andere. so sehe ich das. vieleicht hat mich das fuer den jetzt kommenden spruch inspiriert. ich weiss nicht. keine ahnung. waere. ist moeglich. er ist irgendwie. . ein abwandlung unserer alten vieleicht. gilt – sollte eigentlich – immer gelten- entschuldigen sie bitte. . egal. fuer mich war und ist unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung das thema. war es immer. wie gesagt. . letztlich drehen sich automatisch all diese betruegereien. . sozusagen genau. um das gegenteil. hab nie etwas anderes gemacht geehrte als das mit dem leben. gruss

– – guten morgen geehrte. ist noch nacht. seit mitte der neunziger jahre geehrte. . habe ich sozusagen. selbst. . unternehmerisch. weiss nicht wie man sagt. anerkennungs-seitig. . weiss nicht. zurordnungs-seitig. weiss nicht. mit kleinerem mittleren ziemlich. . grossem betrug zu tun. ist nicht schoen das. es. . er. . muss selbst sehen. . geehrte. wie ich mich verhalte. das versuche ich zumindest. . auf. . in. . mittlerer sicht. . ok. . zu halten. es sind jedenfalls. . das geschieht. in verschiedenen ebenen. meistens. . nicht immer ist es. . ein gegenueber. ich selbst geehrte. . bis dato. . einem gegenueber nein. hab eh. . solch spruch geschreiben. . geehrte. . ein bisschen ausgefuehrt. der geht vieleicht. das. . es. . geht vieleicht mit uns. . faellt dann wohl aus. . er. . das betruegen. . es. . gruss . wenn ich ehrlich bin geehrte. hatte ich mir das vor meiner westlichen zeit ausgedacht. . muss sehen

 – – – guten abend geehrte. es geht wieder auf mitternacht. es kommt der erste september geehrte. sehen sie bitte einmal. . was unsere guten leute der friedenskooperative – zum antikriegstag – weltfriedenstag-antikriegstag-wikipedia – am ersten september tun. tun sie bitte mit. sie wissen geehrte. . ich bin jemand. welcher mehr oder minda. nix liest und alles. heut bin ich irgendwie. . ueber den namen- ken jebsen gestolpert. ich hatte vor einiger zeit einen link zugesendet bekommen. ich setzte ihn hier ein und schreib ihnen- dass ich leider nix weiter weiss zu herrn jebsen. heut finde ich eine fertige produktion auf radio eins- zu herrn jepsen. hoeren sie sie sich bitte an. es geht um sogenannte verschwoerungstheorien. ich versuche ganz exakt zu arbeiten geehrte. wenn ich zu uns schreibe – wie – wir sind. beruht das auf einer schlichten analyse. sie sehen – ich setze zur zeit – kaum etwas ein. muesste jetzt wie ich es vor so etlichen jahren angefangen habe – wieder – die dinge im ganzen darstellen. dann- geehrte ich denke- dann hat es sich- mit diesen verschwoerungstheorien. die tatsache. dass wir von uns nix wissen. nix verstehen. diese sache hat natuerlich ursachen. um all solchem kram- aus dem weg zu gehen. geehrte. argumentiere ich letztlich sachlich. gehe und komme auf unseren sogenannten – wirkgrad. von haus aus- sollte er selbst-erklaernd sein koennen. muss man nix verschwoeren. nur ein bisschen ueberlegen. folgern. in dieser art. sich informieren. verstehen lernen. geehrte. all das. – ich freue mich. auf den tag geehrte. wir freuen uns. . auf den tag. geehrte. . wenn wir gemeinsam. arbeiten koennen. gruss – ist alles ganz pipi geehrte. sie wissen- wir koennen die dinge. unsere verhaeltnisse. viele unserer probleme- loesen

(28.08.2021) – – – mitternacht geehrte. der august. . geht an sein ende. ich schreib uns gern. wie weshalb. etwas ist. natuerlich. erklaere es uns gern. umfassend. gruendlich. geehrte. das versteht sich. . gelegenheit dazu geehrte. gibt und gab es. . an-sich. nicht. zuweit geehrte. sind wir. . weg. sind wir. . von allem weg. wie wollte ich uns verletzen geehrte. wozu. wir muessen uns entwickeln geehrte- menschlich werden. bin halt noch ein schatten irgendwie. geehrte und alles. . ist so einfach geehrte. pipi. . sie wissen. was hilft es geehrte. ich werde jetzt besser. tun. gruss

(23.08.2021) – – – ist noch in der nacht leute. mir geht durch den kopf. . wie wir aufgestellt sind. in meinem land. . haben weniger als 50 leute. . sogenannt- so-viel. . oder mehr. als die haelfte. . meiner leute. wenn es. . ums. . ganze geht geehrte. sag ich es einmal so. . meine leute. . welche meinen. . zu fuehren. sie erfuellen nicht. . das mindeste. gut. . einige von ihnen. . koennen. . organisieren. das. . was. . wars. . wars. . ist es das. . ist die frage- was. . wie. . weshalb. das. . gruss

(22.08.2021) – – – guten abend geehrte. gleich mitternacht. schau. bin voller scham. . ob uns geehrte. raeufelte eben. . was ich so sagen moechte. und lass es doch. geehrte. wie weiter. weiss nicht. . ob jemand hier. geehrte. irgend-etwas. . versteht. oder meint. . geehrte so und so und das. . nein

lassen sie uns praktisch arbeiten geehrte. das wird. besser sein. . gruss

(20.08.2021) – geehrte- guten morgen. . aber nein. ist noch. . nacht. ehe ich etwas sage geehrte. . wissen sie. . wir sind bestimmt. . nicht gleich. oder. . ich sage staendig vor mich hin. . geehrte. bin ein. . schwachkopf. wie irgendwie. . geehrte. ich weiss nicht. . zur selbst … oder so. . ich weiss nicht. je nach. dem. . vieleicht. so. . keine ahnung. als wir vor etwas. . ueber einhundert jahren im westen. so versagten. . geehrte. dass unsere vorgeschichte. . zum. . fruehfaschismus wurde. . weil wir. . den faschismus. . so-zusagen. . aus unserer fruehgeschichte. . gebaren. . geehrte. . sie so. . geehrte. … sie sehen. . welch unfassbares. . verbrechen war das. . welch unfassbares. . verbrechen. . ist unser leben. ist kein land von uns. . je. . aus sich. . heraus. nicht. . faschistisch geworden. oder. konnte es werden. wenn wir. . die sache geschichtlich. . etwas weiter fassen

es ist. . wir sind. . die antievolution. die sogenannte. . welche wir so. . nicht nur erzeugt. sind. . nein. geehrte. . wir haben. kla. geehrte. kla. . wir. . verstetigen sie. . bis zu dem tag. . an welchem sie. – (wir ?) – ihren. . entwicklungsweg. . abgeschlossen hat. welcher das ist. . geehrte. das. . sehen sie hier. was bringt es mir. uns. . das staendig zu sagen. sozusagen. . jahrzehnt. um jahrzehnt. geehrte. . das schicksal. oder. . ich weiss nicht. . geehrte. das leben. es hat gefuegt. dass ich leute. . kennenlernen konnte. welche uns. . die mittel in die hand geben. . uns. . unsere antievolution. . vom planet. . zu verdammen. ist das etwas geehrte. . ich weiss nicht. wie meinen. . gruss

p.s. – au. . geehrte. ich hoere uns sagen. geehrte.- p.s. – kla. . war nacht. ich war wohl zu faul. . es einzusetzen. kla. . geehrte. ich hoere uns sagen. . dann sind doch die leute des westen. . buerger. . staatenlose. . bewunderer. . geehrte. . ich weiss nicht. . was weiss ich. . idioten. . natuerlich. . kla. . wir koennen wissen. . geehrte. dieser status. . ist voraussetzung. . solch ein leut. . zu sein. natuerlich. . nur . geehrte. . ist das. . menschlich. . nein

seien sie sicher. . geehrte. wie gesagt. . sie sind nicht allein. bin auch. . solch …

(19.08.2021) – – – guten abend geehrte. ich muss lernen. . uns besser zu verstehen geehrte. . weiss nicht. keine ahnung. mir ist wahrscheinlich nicht wirklich klar. welchen stand unser lebensverstaendnis hat. mir ist nur klar geehrte. wir haben nahe keines. . nix. is nich. so muss ich sehen geehrte. wie wir. den anschluss finden. . uns die moeglichkeit zu geben. geehrte. dass wir lernen. leben lernen. das ist nicht irgendwie. . abgehoben gesagt geehrte. denke ich. nein. es sind etliche geehrte. welche ticken. . wie ich es tue. sicher. man sieht und hoert uns nicht. unser planet. . ist vom tumben dominiert. nicht. dass das tumbe. . die herrschaft hat. im gegenteil. es wird. . von unseren besitza. . ihren unmittelbaren kriechern-sehr sehr sehr klug. . erzeugt. wie machen wir uns das klar geehrte. lassen dieses tumbe. hinter uns. ich kann echt. . nicht fassen geehrte- wie einfach. . pipi. alles ist. wir geehrte. . wer. sind wir. . gruss

 – – – herr biden. wir muessen handeln. mensch werden. alles ist. . bereit. nicht in unseren koepfen. vieleicht wissen sie herr biden. wie es. in uns aussieht. wir muessen handeln. mensch. . werden. alles ist bereit. wir nicht. wenn wir einmal darueber sprechen koennen herr biden. wie es ist. . waer schoen. dass wir die blassen sind. herr biden. das. . wissen wir wohl. unsere wanderungsgeschichte. . muss eine solche. . gewesen sein. weiss der himmel. wir sind nicht. klug. wir sind nicht klug. herr biden. sind nicht klug. . wirklich nicht

hundert jahre faschisten. . faschismus. jahrhunderte jahrtausende. . waehrte unsere phase. des fruehfaschismus. das ist genug. herr biden. welches recht. . welche welt. erlaubte uns das. erlaubt es uns. . faschist zu sein. es ist genug. . das ist kein ausdruck herr biden

wir muessen unseren weg. durch die sogenannte mitte nehmen. ab. . durch die mitte heisst es hier herr biden. nicht. . durch die sogenannte politische mitte herr biden. natuerlich. sie ist. faschismus

durch die mitte des leben sozusagen. herr biden. wenn wir es schaffen. . herr biden. uns zu formulieren. werden wir. den sogenannten osten unserer erde. die guten leute unserer erde. . an unserer seite haben. wir werden. eins. ist das nichts. . herr biden

sie wissen herr biden. ich setze. . auf ihren glauben. unsere geschichte. die geschichte der leute unserer erde. herr biden. sie zeigt uns grenzen und moeglichkeiten – religioesen seins. vertrauen sie uns herr biden. es wird gehen. – ich moechte mich jetzt herr biden. wir moechten uns. . nun endlich. . mit der umsetzung dieses weges befassen. gruss . dafuer muessen wir nicht nur die sogenannte. . denkmaschine anwerfen. wollen wir sehen herr biden. ob sich leute finden – gruss – muessen wir sehen herr biden. . ob das so reicht. denkmaschine hin. – herr biden. denkmaschine her. hier ist jetzt zumindest teils aufgefuehrt. . herr biden. das not-tut 

  – – mitternacht ist durch- geehrte- es ist gemacht herr biden. wir muessen jetzt gehen. es ist nur noch umzusetzen herr biden. zu tun- wenn ein kind allein ist. herr biden. wenn kein leben. um es ist. . herr biden. das ist nichts fuer das kind. wir muessen gehen

herr biden. . es ist soweit. . wir muessen gehen. . mensch. . werden. . herr biden. gemeinsam. . bewusst. wie anders auch. wir muessen gehen-

alles faschisten herr biden. pack. wir. . was erwarten wir

herr biden. finden wir sofort. . frieden. so sprach ich gestern herr biden. wie. ich bin ein dummkopf. das weiss ich. ob schon immer. weiss ich nicht. es ist nun so. die zeit herr biden. bringe ich damit hin. uns unser absolutes unvermoegen zu erklaeren. anstatt wissen sie. in den dingen. . mit den dingen. mit uns leuten zu arbeiten. stattdessen. . wissen sie. herr biden wie dumm. das heisst. . hiesse nicht. . herr biden. ich lehne die verantwortung fuer uns ab. nein. herr biden. so dumm ich auch bin. wir absolut unfaehig – herr biden. . sie wissen. ob sie mir glauben. herr biden. . das weiss ich nicht. natuerlich ist nach 1945. der eindruck entstanden. und es war. . ist auch so. . vordergruendig gesehen herr biden. dass die usa. . ueber den westen der welt. wie ueber weitere weite teile unserer erde. ihre burgherrschaft errichtete. gegen den osten. herr biden. sie wissen. es ist natuerlich. noch so. vieleicht wissen sie auch. herr biden. dass wir nicht ansatzweise. . so-etwas wie eine intelligenz. – aenliches besitzen. ist nicht. wir sind. dumme leute. herr biden. so gesehen. bin ich nicht der einzige. natuerlich. . sicher wissen sie herr biden. ohne. . den buch-staeblichen idiot. kann unsere gesellschaft. unsere gesellschaftsform. . nicht sein. . unmoeglich. aus-geschlossen. . absolut. ich nenne uns. . die. den toeta. herr biden. sie wissen das vieleicht. faschisten. waeren wir. . keine idioten. ich denke. das wissen sie. unsere lebensweise. . herr biden. nicht erst morgen. sie waere heut. . durch. . da-hin

so koennen sie sehen herr biden. eine. . der voraussetzungen herr biden. dass wir sind. . wie wir sind. ist schlimm nicht. kla herr biden. schlimmer. . ungeachtet oder auch eingedenk dessen. . egal. herr biden. ich lehne die verantwortung fuer uns nicht ab. wir haben sie auch. . fuer die usa. ist sie doch uns. – entsprungen. in allem wahn. sind millionen. . herr biden sie wissen. aus unserem verlorenen kontinent- europa genannt. nach sogenannt. – amerika gezogen. die groesste sogenannte- – migrationsbewegung- (atlasdermigration2019_web_190614.pdf (3 MB) ) – unserer sogenannten neuzeit. so sieht es aus. herr engels- – hat das aufgeschrieben. viele noch mit einem dialekt meiner sprache. was solls. . herr biden. wir sind verantwortlich. wir sind es

nun bin ich niemand herr biden. wie die schacherer. hysteriker. unbedachten. unwissenden. xx. . leute unserer zeit. welche nun so schlimm und schlimm. und schlimmer. . wie gesagt. . von einer sogenannten. – wiedergut-machung – (wiedergutmachung) – sprechen. wie und was wofuer auch. immer. was soll. wie kann das gehen

wir muessen unser leben. . in die hand nehmen. herr biden. . wir alle. was wollte in lebland. herr biden. . einer. . dem anderen- gut-machen. organisieren sie bitte mit unseren. . wie den anderen leuten unserer erde. sind ja alles. alle. . unsere. fuer den anfang bitte etwa. . zwei billionen. bei ihnen sind es. . trillionen wohl. in diesen- diesem gestern wieder erwaehnten hort. wir muesen sehen herr biden. wie lange wir brauchen. . diesen prozess umzudrehen. es wird bald sein. unsere verhaeltnisse. herr biden. sie. . wir verschwinden umgehend. ist das schoen. ist das nicht schoen herr biden. . niemand herr biden. spricht dann mehr. . von ost und west und nord und sued. wie wir. . es sind dann wieder. – einfach-himmels-richtungen. steht schon fast alles hier. herr biden. wie das geht. . gruss – alles faschisten. – herr biden. pack. wir. was erwarten wir

wenn ein kind allein ist. herr biden. wenn kein leben. um es ist. . herr biden. das ist nichts fuer das kind. wir muessen gehen

herr biden. . es ist soweit. . wir muessen gehen. . mensch. . werden. . herr biden. gemeinsam. . bewusst. wie anders auch. wir muessen gehen-

alles faschisten herr biden. pack. wir. . was erwarten wir. gruss

(18.08.2021) – – unterkomplex-absolut- / absolut-unterkomplex– (wir ?)

(guten morgen geehrte. entschuldigen sie bitte. ich versuche eben- etwas taegliches sozusagen- hier einzubringen. gruss – entschuldigen sie bitte)

– sehr geehrte- guten morgen- hier der versuch das eine- mit dem anderen zu verbinden-

hallo – die sogenannten taliban. auch sie sind unsere. wie wir faschisten- teil des leben unserer erde sind. sie halten jetzt die ganze ausruestung und waffen und vieles mehr- einer ganzen armee- in haenden. herr modi. herr bolsonaro. das kann fuer sie ein grund sein- mit ihrer hasserfuellten politik zu enden

bitte nicht nur sie. nutzen wir diese gelegenheit. wenn wir klug sind- wir alle. alle leute auf erden. auch unsere afghanischen leute. wie die sogenannten taliban. finden wir sofort- frieden. eine weitere und weitere ausdehnung- unserer totsphaere. wir muessen sie nicht bekommen. es werden sich viele leute auf erden gedanken machen. gedanken machen- wie wir frieden gewinnen koennen. wir alle. wie gesagt

der zufall moechte es- oder eben nicht- ich weiss nicht. wir koennen uns just- ein angebot in dieser richtung machen. uns allen. allen leuten- auf erden. wir sind im gespraech mit leuten. zumindest versuchen wir es. wir versuchen wieder im gespraech mit leuten- bezueglich lebland zu sein. fuehren wir es- mit uns allen. im gespraech- einen systematischen ausgleich- in richtung unserer gemeinsamen bewussten menschwerdung zu finden. heben wir an den uebergaengen unserer regionen an. und gehen gleich- in alle. kla geehrte- wenn uns das gelingt. koennen wir endlich- mensch werden. weltweit. niemand verliert. alle gewinnen. das leben gewinnt. wenn es das koennte- natuerlich. wir denken das geht. lassen wir uns von den moeglichkeiten- welche das leben bietet. lassen wir uns von ihnen leiten

(geehrte- wer von uns glauben sie. kann sich einem solch umfassendem angebot entziehen. wenn es denn real ist. niemand. wie gesagt- seien es die eben wieder- an die sogenannte macht gelangten taliban. wer kann sich letztlich- gegen den willen- auch seiner eigenen leute- diesem angebot entziehen. niemand. niemand- denken wir. voraussetzung ist- geehrte. dass wir uns. wir alle. unserem menschlichen entwicklungsweg zuwenden. sie werden sehen geehrte. so glauben wir. allein das ganz praktische angebot. dass wir alle- in einem gebiet- so in allen gemeinsam- arbeiten entwickeln produzieren leben. weiss der himmel. wir nennen hier zuerst das thema energie. einschleifend sozusagen- die themen ernaehrung und wohnen. so auch ganz grundlegend- die frage unserer sogenannten infrastruktur. natuerlich sprechen wir zuerst- ueber unsere organisation. so weiter. so glauben wir. bleibt sozusagen- kein auge trocken. kann- kein auge- trocken bleiben. sozusagen. schon so. dass wir die sogenannten verhaeltnisse der konkurrenz. in ihren- bei uns geltender weise. ausgehend vom westen- schlicht- aufheben. hier schon einmal- durch die organisation- der erzeugung dieser energie. so weiter. automatisch zieht. muss dieser schritt- diese schritte- die weiteren- sozusagen in menschlicher hinsicht- nach-sich-ziehen. wir glauben das ist ein bisschen arbeit wert)

geehrte hallo. ich glaube zuletzt schrieb ich uns- von unserer unter-komplexitaet. wie dem auch sei. gestern gab mir jemand die idee. eine hierarchie weiter anzusprechen. anzusprechen- bezueglich der entwicklung- in einem begegnungsraum. einer region- zu einer anderen. vieleicht kann man verallgemeinernd sagen- sei es ost west. west west. ost ost. ost graduierte laender. oder west graduierte laender. graduierte graduierte laender. ich glaube das sind alle situationen. zumal wir eben- wie gesagt- den abgang unserer sogenannten westlichen laender- aus afghanistan- erleben

ich hatte also. oder habe- das problem- mit jemand aus der anderen region zu sprechen. um den gemeinsamen entwicklungsstand- fuer ein beabsichtigtes zusammenwachsen zu erfahren. da es hier um dieses lebland geht. wie sie wissen geehrte – (geht es immer irgendwie). gehen wir natuerlich von einem zusammenwachsen. nicht von einer konfrontation aus. das sogenannte fuehrungsland des westen- die usa. der westen wohl an-sich. wie gesagt- wir wissen. er hat eben den zugriff- auf das afghanische volk verloren. in einem gewissen sinn. sind die taliban- in ihrer jetzigen macht- ein kind des westen. ein kind des westen- in seinem kampf- gegen den osten. sollte die idee- sich regionen- begegnen zu lassen. natuerlich unterstellen wir diese begegnung- im sinne leblands sozusagen. das versteht sich. sollte die jetzige moeglichkeit- real sein. wird unser aller lebensituation- eine menschliche. sofort- ueberall

hier die ansprache. dann- was geboten wird. wenn wir von lebland sprechen- sollte es ein angebot- von uns allen- fuer uns alle sein. natuerlich. wenn es denn- ins menschliche fuehrt. das setzen wir voraus. die hier beschriebe situation- laesst uns ueberlegen. ueberlegen- was es denn unmittelbar gilt- gelten kann- anzubieten sozusagen. in verbindung- mit dieser anfrage-

die praktische situation. zufall oder nicht- – sehr geehrte hallo – vieleicht ein wort noch. alles hat zwei seiten. und manches ist jetzt einfach zufall. was nichts bedeuten muss. geehrte – den tipp – welchen ich bekommen habe – (eine hierarchie weiter nach oben) – er war brilliant. ich haette diese idee nicht gehabt. das ist die eine seite. dass ich die sache gleich so angefragt habe. geehrte das war dumm – dumm- von mir. wie dem auch sei. wie gesagt. entschuldigen sie bitte. wie ich ihnen schrieb – melde ich mich in der regel nirgend an. ich gehe aus dem haus – wenn ich sozusagen – im unbewussten meine – es ist gut. so waere ich heut fast gekommen. dann habe ich heut morgen nachgedacht. egal geehrte. mich kennt niemand. das sollte und soll auch so sein. dass sie mich ein wenig verstehen koennen. ich weiss natuerlich nicht – um ihren jahrgang. entschuldigen sie bitte. ich kenne sozusagen beide systeme. der osten- in teilen des osten – ist ausgelaufen weil – je laenger er waehrte – so weniger leute – wussten noch – um das ganze. sie wurden automatisch ausgeblendet. im westen ist es anders. wir gruenden ganz – in wahnvorstellungen. bis auf die unter uns- liegenden gesetzmaessigkeiten. um sie scheinen nur wenige – sozusagen maechtige – zu wissen (ich bin gar kein freund – von verschwoerunsgtheorien. im gegenteil). sie bilden- ihre eigenen verhaeltnisse. das ist ein weit besserer begriff- denn gesetzmaessigkeiten. ihre eigenen verhaeltnisse. die unseren im westen sozusagen. beeinflussen in unfassbarerer weise- alle. alle lebensverhaeltnisse- unserer erde. unsere erde- ihr leben. wenn man es etwas klarer mag. wenn man gegen das eine – wie das andere – angeht. man kann – keine groesseren widerstaende bekommen. meine erfahrung ist – geehrte. es gibt nichts- aussichtsloseres – als mit uns zu sprechen. so tue ich/tun wir- das eine – wie das andere. es scheint zu funktionieren. es hilft nur nicht. wenn sie sich jetzt einen reim machen koennen geehrte. nichts- fuer ungut. ich glaube- wir sind- keine boesen leute. sollten wir sozusagen morgen gemeinsam – in die hauptstadt- in unsere hauptstaedte fahren. geehrte- ich denke- wir denken- das wuerde funktionieren. wieder egal- ich wusste gar nicht. dass auf ihrer seite- so viele leute- an/in diesem thema arbeiten. wir konnen uns unsere probleme – wirklich – mit leichter hand- wegbringen. nur nicht allein. so – nun wissen sie – um meinen erfreuten anruf. entschuldigen sie bitte. ich springe natuerlich sofort geehrte – wenn sie rufen. mit wirklich freundlichen gruessen

angebot- – was ist es- was ich- bzw. was wir ihnen bzw. – uns – anbieten moechten. anbieten moechten- und koennen- dass wir in eine gedeihliche zusammenarbeit kommen. dieses angebot- ist in einem gesamtkontext verankert. er selbst- ist natuerlich- teil des angebotes. wir nennen ihn lebland. lebland- das land zu leben- mensch zu werden. wir leben im westen- einen wirkgrad minus acht. tendenz-neun. abgestuft- in den anderen laendern unserer erde. unsere lebensweise im westen- sie ist eine. unsere lebensweisen- sind absolut- toetlich. ergo- muessen wir sie- ueberwinden- bzw. weiterentwickeln. alle unsere ansaetze. dies ist es- was wir anbieten. entschuldigung bitte. das waere sozusagen- das andere. wenn meinen. wie gesagt- unter der fuer uns- selbstverstaendlichen voraussetzung- unser aller gutes- einzubringen. das setzt schon die ersten beiden punkte. wir brauchen eine sogenannte gemeinsame- juristische situation. weltweit. dass die dinge- gelingen koennen. dafuer ist dieses sogenannte stiftungskonzept gedacht. der erste punkt im ganzen- ist dann notwendiger weise- ein sogenannter hort- in welchem die dinge- konkret eingebracht werden koennen. das sind schon zwei punkte. einer- in einem anderen. alle situationen- beinhaltend

so sind- es unter anderem- die notwendigen organisatorischen dinge. sie unterscheiden sich im ansatz- von ganz vielen- der unseren. das muss so sein. natuerlich. dann sind es die konkreten dinge. dass sie ein beispiel sehen koennen. wie moechten unter anderem- eine sehr sehr weiterentwickelte form- der sogenannten energiegewinnung einbringen. sehen sie bitte in den folgenden kram- www.lebland.de– jetzt kommt ein spruch- schauen sie bitte- insbesondere – in die datei anfang. entschuldigen sie bitte. drucken sie die seite drei aus. es sind nur vier. . legen sie sie sich- unter ihr kopfkissen. am naechsten morgen. . geehrte. sie wissen. entschuldigen sie bitte – gruss

 –  – – unterkomplex-absolut- / absolut-unterkomplex

(14.08.2021) – (leider scheint das wort – unterkomplex – nicht in unserem sprachschatz angekommen-schuldigung bitte) – lassen sie uns erst wieder. . geehrte. vom westen sprechen. unserer totsphaere auf erden. das ist unser eigentliches problem geehrte. dass der osten. . noch immer nicht. in der fahrt ist. . wie es ihm geziemt. natuerlich. weshalb wohl. geehrte. sehen wir einmal nur. . von einer inneren entwicklung ab. wir wissen das. natuerlich. unsere graduierten laender geehrte. natuerlich. wir wissen das – alle

nun moechte es das schicksal. geehrte weiss der himmel. dass alles. . zu loesen ist. jetzt. sofort. hier – und – ueberall

natuerlich habe ich etwas zu diesem tag – im august – geschrieben. ich moechte es mit dem ganzen bringen. geehrte. dass unserere unterkomplexitaet. verschwindet. geehrte. jetzt- weg mit ihr. weg mit uns – als schwachkoepfe. gruss – das leben oder so. kla. hab auch schon so firmiert. geehrte. als sein sprecher. logo – gruss

(11.08.2021) – – – geehrte- guten morgen. meina eina geehrte. ick. bin ein bisschen. . mued. tut mich leid. entschuldigen sie bitte. muessen wir uns. . geerhrte. icke mich und so. . aufraffen. wie meinen. ist alles pipi. geehrte. zwei herren. . so hoert man. moechten. waffen scharf machen. einer. aus der cdu. einer. . von den gruenen. leute. . ich weiss nicht. die beiden wissen eher nicht. geehrte. was unsere herrn denken. glaube ich. wie meinen. ick weiss nich. . is alles. . doof. absolut. taub. . is alles so einfach wissen sie. geehrte. wir sind. . wir waren keine gegner. sind nur unfaehig. absolut. . gruss

(09.08.2021) – – – guten tag geehrte. was kann ich sagen. wir sind. wie wir sind. wollten wir. es sind ueber einhundert jahre verstrichen. geehrte. was wollten. koennen wir. vom faschist. . erwarten. geehrte. er kann. nein. . er kann nicht. seine absolute inkompetenz. seine. unsere. . bestialitaet. welche. welches. . geehrte. . ist die ursache. sie schliesst. . aus. . unbedingt. . selbst. wenn es grummelt geehrte. es. . zuendet nicht. wuerde der explosive sozusagen. . sagen. natuerlich. nun sind hier so ziemlich alle loesungen. fuer uns. . geehrte. wir alle. wir haben alle loesungen. was wissen. . geehrte. verstehen. . koennen wir. was hilft es. . wie. . geehrte- mit uns leben. . gruss

 – – – guten morgen geehrte- ich weiss nicht geehrte. ich muss arbeiten. woher. . soll ich die zeit nehmen geehrte. mit uns. . zu sprechen. muss arbeiten. geehrte. ich versuche hier mal in einer seite. etwas kurz- zu fassen. wir sind- wie wir sind. koennen wir so bleiben. geehrte. – gruss – nicht weiter schlimm. oder. . moecht nur sehen – ist hier jemand. geehrte. man weiss es nicht –

nacht‘s- am tag. bitte kuerzen

geehrte alle. guten morgen. zwischen tag – nacht. fernsehen- in der nacht. am tag – oder schon. man weiss es nicht. leben. man weiss es nicht. leben die teutschen. . ihren blutrausch aus. leben. man. . weiss es nicht. . gehen. nach. . verarbeitet. bereitet man. . man. . weiss es nicht. bereitet man. . bereitete man vor. . nach. noch verdunkelt. . von tief. . aus dem norden so. . kommenden. kommende. . taten. man. . weiss es nicht. . niemand mehr. . kann dort sein. im norden. alle. alles ist. . gemeuchelt. alles gemeuchelt. was wunder geehrte. was wunder. . geehrte – geehrte – geehrte. hab ich alle. . kla. . wollte man. . unsere gegenwaertige zwangssprache. auf einen nenner bringen. sagt man- innen. man sagt- aussen. fertig. sagt man innen. sagt man aussen. was soll das. . geehrte. hat man. uns alle. . unsere ausnahmen natuerlich. es gibt sie. gibt uns. . nicht zu vergleichen . geehrte. mit unseren. . normalen er-scheinungen. wie sie allen- zumindest- zwei-geschlechtlichen wesen. eigen sind. an den enden- ist unsere staendige veraenderung. mehr als – deutlich. das ist- das normale leben. koennte ich. koennte man sagen. geehrte. nein. koennte man sagen. innen aussen- gut. nein. alles – quack. hilft klarheit. gegen- zwangssprache. gegen dummheit geehrte. . unvermoegen. ich weiss nicht. weiss man es. . ich denke- die reduktion ist es. so ziemlich immer. . geehrte. die reduktion. was sag ich da. es geht. . kuerzer. natuerlich. . glaub ich. so ziemlich. . gruss – reduktion- innen aussen. reicht das. . alle – wie die inder sagen. geehrte. ich glaube. das ist gut

liebe alle- wollt ihr- willst- moechtest du- leblaender sein. es ist- deine entscheidung. niemand. keiner. . niemand. wirklich niemand. kann sie- fuer dich treffen. keina. keiner- kann sie- fuer dich treffen- niemand. – wenn du dich entscheidest. dich- entschieden hast. ist das eine entscheidung. in vielfacher. in jeder- wirklich jeder weise. du entscheidest dich- fuer dein leben. das leben- als solches. diese entscheidung. ist nicht. sie ist nicht- rueckgaengig zu machen. jederzeit. jederzeit- kannst du- das leben. dich- verraten. . natuerlich. kannst. . toeta werden. toeta. . sein- natuerlich. wie es die leute- des westen sind. toeta. kein problem. verraeter zu sein- zu werden. eben- dass du dich nicht entschieden. entschieden hast. – mensch – zu werden. mensch. zu sein. so

sieh- wie primitiv- pervers- der faschist- der toeta ist. kein bewusstsein. kein verstand. kein- gefuehl. keine intuition. kein wissen. wie primitiv- pervers. wie grausam. voraussetzung. voraussetzung. faschist- zu werden. faschist- zu sein. faschist. . sein- zu koennen. ueberhaupt . gruss – wie – geehrte kann es sein- dass es in den laendern der faschisten- wunderbares gibt. wow- der teutsche- ist er allein-

– geehrte alle- zwischen tag. nacht. in der nacht. jetzt. am tage noch. – schon. man weiss es nicht. leben. man weiss es nicht. gehen. . die teutschen- ihrem blutrausch nach. gehen. . leben. nach vor. . man. . weiss es nicht. verarbeitet. . bereitet man vor. man weiss es nicht. oft verdunkelt. von tief. . aus dem norden. kommenden. kommende taten. man weiss es nicht. niemand mehr. kann dort sein. im norden. alles ist. alle sind. . gemeuchelt. gruss – wie geht es weiter- so nicht – bitte kuerzen

(05.08.2021) – – – guten abend geehrte. entschuldigen sie bitte. ich habe nicht mitbekommen – wie lange – die seite hier im netz nicht erreichbar war. tut mir leid. entschuldigen sie bitte. ist jetzt schon wieder ein paar wochen – wacklig die sache. ich ueberlege mir eh das ganze – ein wenig deutlicher fuer sie zu machen. dass sie einen zugang zu den dingen finden koennen. gruss und danke

 – – – fehlerbericht – bzw. entwicklungsgang

mit uns schwachkoepfen. . ist eine menschliche gesellschaft. . nicht. zu machen

 – – – guten morgen geehrte. zu solchen betrieben. seit meinem gesundheitlichem einschnitt. . sehe ich mich ausserstande ohne faehige leute. in solche richtung nur zur denken. mit leuten welche die arbeit beherrschen. . ist das ok.. in der regel. die erfahrung zeigt. . geehrte. es bedarf eines anhubes. . ueber ihn geehrte. sprechen wir hier. . gruss

 – – – guten ich weiss nicht geehrte. ist mitternacht. es ist wie es. immer ist. geehrte. wenn’s. . sie wissen. wir sehen. . is niemand nix. oder doch. . ich weiss nicht. meine geehrte. sie wissen. . ich weiss nicht. haben mit. . weiss was ich zu tun. was weiss ich. . so. . komische sachen. abgelaufen. das. . verfallsdatum. geehrte. is hundat. . jahre durch. gruss – heisst es. . wie es immer ist. . geehrte. . machen. . muss ich mir wieder eine firma ueberhelfen. geehrte. irgend-wie. . ist doch grausich. . gruss

(04.08.2021) – – mitternacht- noch einmal bitte. . entschuldigen sie- fehlerbericht – bzw. entwicklungsgang

mit uns schwachkoepfen. . ist eine menschliche gesellschaft. nicht. . zu machen – (man leute. meine seite spinnt mal wieder ein bisschen. hab ich gar-kein bock. so nett zu schreiben. kuerz ich ab. . gruss) – kla geehrte. das hoert sich. . dumm an. ich weiss. . freies denken. . geehrte. ist. bei uns nicht. nirgend. ich kenne es nicht anders. . geehrte. selten. sehr sehr sehr selten. sind mir leute so begegnet. es gibt sie. . geehrte

geehrte. dass sie meinen. – wir verstuenden etwas vom ganzen. nein. schon. schon. . geehrte. . dass sie/wir meinen. das geht nicht. . wir muessen das lassen. wissen sie. . geehrte. is nix. nix. . alles. . wenn nun unsere jungen auf der strasse sind. . geehrte. sie haben. . keine ahnung. woher sollen. sollten sie. entschuldigen sie bitte. . sie/wir. . lassen bitte geehrte. . von ihnen. . unsere finger. wissen sie. is. eklig. entschuldigen sie bitte. tut mir leid. . nur. zum ganzen gesehen. . absolut. . unfaehig zu sein. geehrte. . was. . was. . kann das. . geehrte. unseren jungen. . uns. . ihnen. bringen. wenn sie sprechen. . sprechen wollen. . moechten. . geehrte. . wenn sie. wenn wir meinen. . geehrte. . wenn es so. . drueckt. . vieleicht geehrte. . bitte. . unterdruecken wir das. – entschuldigen sie bitte. ist garantiert besser. – gauben‘s. . geehrte. lassen wir es lieber. ist. besser. – geehrte. vertrauen sie mir bitte. ist besser

es hat mich noch niemand gefragt. . so richtig. . wo und wie ich mich denn. – politisch verorte. kla. jeder denkt. . irgendwas. wenn es das. . gegenteilige ist. . geehrte. wie es. . ueblich ist. so besser. ich kann da nix. . machen. kann uns nur sagen. . politik. . ist nich mehr. . wer‘s glaubt. ist. . verrueckt. oder. . meinen sie geehrte. . mir glaubt das jemand. . keina. . nein nein. niemand

gehoer. . nirgend. . nirgend-wo-hin. . wissen sie. . war fast schon immer so. . gab zwei mal leute. . wo ich meine. . wir haben. . eine meinung. so im. . grund-saetzlichexx. is mal so. . denke ich. . das. wars

ich stehe fuer das reich gottes. . geehrte. den. kommunismus. . sie wissen. muss sein. . fuer unsere. . gemeinsame. . bewusste menschwerdung. geehrte. so

denken sie bitte. . an diesen hort. die notwendigen infos. . finden sie hier. so klug. . geehrte. . werden sie sein. denke ich. – schreiben sie mit bitte. von starken teilnehmern. . erwarte ich. . einen einstieg. . von jeweils. . zwanzig millionen. im zweiten schritt dann bitte. . praritaetisch. von. . allen. ich denke. . einen dritten. geehrte. . einen dritten. . wird es nicht geben. wir sind dann locker. . in der lage. . geehrte. unser leben. . menschlich zu machen. was soll. . kann ich plappern. ich sag noch mal. . drei daten- ein. . zusammenhang. der zusammenhang. . geehrte. ich bin in der. . ddr. ddr. gross-geworden. hatte so gute lehrer. . geehrte. in jeder beziehung. ich musste. . nix. . machen. . wozu. mit fuenf. . . war ich fertig. seither werde ich. . jeden tag. . schlechter. mit zwoelf. . hatte ich so. . das ganze technische know how. . im ganzen. schuldigung bitte. . was natuerlich. . taeglich heisst. . geehrte. . wie geht es. . weiter. . logo. . zu- . 16 – 18 so. . hatte ich die dinge soweit. . systemisch aufgearbeitet. . dass ich es spaeter nur noch. . aufschreiben musste. immer. . mit dem klaren ansatz. . geehrte. . jeden. . jeden tag. neu. . natuerlich. so hat sich ueber die jahre. . ein faden gebildet. welchen sie hier. . ansatzweise sehen koennen. gruss. . ich bitte sie zu handeln. . geehrte. theoretisch. . habe ich noch von jemand. . eine zusage. fuer ein institut. . fuer so alles moegliche. energie auch. weiss nicht. . wenn sie sagen ok. . geehrte. . wird‘s. . klappen. wir muessen nur anschieben. geehrte. ist viel. . gemacht. gruss. . ansonsten. gilt der einsatz- wenn er. . der einsatz- die selbstkosten. . des einsatzes. zum einsatz. . geehrte. wenn sie verstehen. . uebersteigt. . geehrte. ist dumm sonst

na wie dem auch sei. . geehrte. sind so viele viele viele sachen. . mehr als eine

(02.04.2021) – – – geehrte. ich gruesse sie – in gewisser weise geehrte. schliesst sich hier ein kreis. vieleicht der kreis geehrte. wenn wir klug sind. koennen wir endlich- unseren verfluchten faschismus einstellen. jetzt. sofort. tatsaechlich. ich mache uns ein angebot. es stammt von klugen leuten. ist nicht auf meinem. . geehrte sie wissen. . von klugen leuten. es. es kann uns die ursache. des faschismus aufheben. und wir sollen. moechten. muessen das behutsam tun geehrte. ist schon soviel. tot. . geehrte. vergangen. verfallen. geehrte. verloren. bitter. toetlich. . gruss – ich weiss nicht geehrte. unsere koepfe. unsere faschistischen koepfe. die koepfe. . der toeta. geehrte. unsere eben. wir. kann man wohl sagen. . wir sind sedimentiert – versteinert geehrte. . ich mag mit uns sprechen wie ich moechte. is nix. . geehrte. nein. nichts. so viele jahre wissen sie. geehrte nichts. nichts

nun haben wir dieses angebot von den leuten. ich moechte es in den rahmen meiner erfahrung stellen. . wie ich sie gewonnen habe. so bin ich mir sicher. . will heissen. geehrte. wir werfen. . die denkmaschine wieder an. strukturieren unser leben. so kann die leistung unserer leute. unser aller leistung. . sich entfalten. weltweit. jetzt. . sofort. geehrte ich weiss nicht. geht das mit uns. . gruss

(29.07.2021)  – – – mitternacht geehrte. nein. . mitternacht. . ist durch. guten morgen. . nein. von sonne. . geehrte. ist nix zu sehen. ist wohl mit uns geehrte. wie oben. . geschrieben. tut mir leid. . geehrte. oder. . macht mich das wuetend. ich weiss nicht. ist nicht so. mein ding. geehrte. wuerde heissen. . ich erwarte etwas von uns. waer zeimlich dumm. nicht. . geehrte. wenn es ist. wie. sie wissen. . egal. . ich gruesse sie. geehrte. wer immer. wo immer. . sie sind. ich freue mich. . geehrte. dass sie. da sind. mehr. . weiss ich nicht. ist vieleicht. . besser so. sind inzwischen. . so-viele laender. . geehrte. ich weiss nicht. muessen noch. . alle anderen. . dabei sein. war wohl schon mal so. . dabei sie wissen. geehrte. hier geht es nur. . um eins. . egal-erstmal. wenn es so bleibt. wie oben. . . geschrieben. geehrte. . die leute des osten. die guten leute. . unserer erde. . geehrte. uns immer und immer und immer wieder. . den. . arsch-retten muessen. was heisst das. fuer uns. . ich weiss nicht. ich jedenfalss. geehrte. ich weiss-nicht

wie meinen geehrte. ich bin. . ausser-stande geehrte. mit so leuten. . wie wir es sind. zu arbeiten. wenn wenigstens. . charakter waere. waer schon etwas. wissen sie. ich weiss nicht. . ich muss wohl mal. . diese nummer einschreiben. sie wissen. . gruss. tut mir leid. .nschlafen sie gut

(26.07.2021)  – – – wenn ich hier schreibe. . geehrte. guten morgen. ich mache mir nicht. die illusion. dass wir etwas verstehen. nein. sicher geehrte. . natuerlich. es sehen leute hier. kla. . unbesehen dessen geehrte. glaube ich das. ich weiss es leider so fast- immer. sie wissen. die hoffnung. sie vergeht nicht. nun unsere jungen geehrte. einige. . moechten. dass wir uns veraendern. das kann es dann sein. im westen meines landes. gab es. . eine hochwassersituation. sie wird meine leute. . nicht. . zu verstand birngen. dafuer. . ist mehr notwendig. geehrte. nebenbei gesagt. das waere nicht. . nebenbei. geehrte. loesen wir natuerlich. auch dieses problem. es wird nicht leichter. geehrte. wenn wir. . duemmer und duemmer. und. . duemmer werden. sind. da ist niemand. wir muessen uns neu. . organisieren. was dann- und wie. geehrte. lesen sie bitte weiter. . wir muessen arbeiten. . gruss

(25.07.2021) – – wie kann ich sagen geehrte. . mein westen. er lebt so. . ganz ganz ganz. . ganz. in wahnvorstellungen. vollkommen. . (wie irre). das leben. . wurde. . zum scheiterhaufen aufgesetzt. es ist. . abgebrannt. nun. . mit dem bisschen noch. verbliebenem kram. geehrte. . geht doch nichts mehr. wer. . kann das denken. . ausser uns. . sie wissen. . niemand. . hatte ich grad. . unsere gruenen drauf. . geehrte. nun eben. . sprach herr lindner. . von der fdp. . man kann nichts. . sagen. . geehrte. mit uns. ist. . nix. nix. . geehrte. gar. . nix. nein. tut mir leid. wir koennen nicht davon ausgehen geehrte. dass unsere besitza. . zu verstand. . gekommen waeren. . wie ihnen frueher alles. . egal war. das. . koennen wir glauben. . zumindest. . annehmen geehrte. ich zumindest geehrte. . ich denke nicht. . dass sich etwas. . veraendert hat. nein

was heisst das fuer uns. . geehrte. wollen. . muessen wir weiter geehrte. sie wissen. oder ahnen es. . gruss alles kiki . . geehrte oder. ich weiss nicht. gruss

 – – – sehr geehrte. wir. moechten ihnen- faktisch uns natuerlich. geehrte. . wir moechten einen vorschlag machen. sollte die obere annahme stimmen. muessen wir uns zuerst. . unseren schwachkoepfen zuwenden. uns uns. . stellen.. . sozusagen. wir koennen theoretisch. immer annehmen. geehrte. wir seien. . keine. unser leben. unserer sein. . wir. beweisen das gegenteil. natuerlich. es ist sicher nicht einfach mit uns. dass wir uns. um unsere schwachkoepfe kuemmern. natuerlich. das muss sein. das koennen wir hier leisten. was. . . das- . . vieleicht die. . eine wirkliche leistung. . ist- oder waere. . eine leistung. . welche sein kann. nun. . was soll das geehrte. . es ist. . das ist. . tatsache geehrte. dass wir uns gleich. . ganz und gar. . umfassend. . ins praktische bringen koennen. dass wir faktisch. . zwei fliegen. nun das ist relativ. . sollte unser. . verheerendes leben. das ergebnis. . unserer schwachkopefe sein. gut. mit sicherheit. . geehrte. besteht eine wechselwirkung. geehrte. wie dem auch sei. . wir koennen uns sozusagen. . mit-in einem schlag. das waeren dann. . wenn. . diese beiden fliegen. nun kommen leute. . natuerlich. . sie sagen. wir sollen. keine. . fliegen totschlagen. natuerlich

wenn wir uns uns. zuwenden. man kann oder sollte mich nicht. . kennen geehrte. das gehoert sich. dass es. . etwas. werden kann. mit uns. . geehrte. moechte ich. moechten wir uns. . den sogenannten einstieg. . ganz. . praktisch machen. unser anliegen ist es. dass wir alle. . wir alle. . weltweit. menschliches leben. . gewinnen koennen. niemand. auf unserer erde. kann es leben. wir denken. dass wir einen teil. . beitragen koennen

ganz unpassend. . zu unserer lebenshaltung. neigen wir nicht dazu. . zu verdraengen. das ist nicht ganz leicht. wirklich. das kostet sozusagen. das leben. na egal. . letztlich ist es bildung. in richtung unseres moeglichen menschlichen seins. wie es zu leben. . das finden sie hier. . geehrte. zufall oder nicht. . geehrte. egal. . geehrte. ganz egal. . das wissen wir nicht. tut uns leid. gruss

 – – – dass ich uns. . so eklig finde. geehrte. ist es ein widerspruch geehrte. dass ich uns alle. . liebe. . theoretisch ist das so. kla. . natuerlich. praktisch wohl. null. . im gegenteil. sind ja doch nicht nur. . schwachkopefe in uns. . dem pack. ein wenig wundere ich mich. . ich weiss nicht. . ich dachte. . er ist. ein. . ausgeglichener. der herr. . van der bellen. ich denke. er hat viel geleistet. was heisst geleistet. nein. ich denke. . er leistet viel. in diesem oestereich. . nun eroeffnet er heut. . die salzburger festspiele. er outet sich. . als. . oekonom. genau gesehen. als volkswirtschaftler. und tatsaechlich geehrte. . jetzt kommt es. er ist vollstaendig. bekennender marktwirtschaftler. er meint. unsere sogenannte klimatische situation. sie waere ein. versagen. . ein. grundsaetliches. . das. . grundsaetzliche versagen. . . der sogenannten. . marktwirtschaft – (ich kenne noch keinen tag. . mit marktwirtschaft gab). wenn nun selbst ein gruener. aus einer etwas aelteren generation. . entschuldigung bitte herr van der bellen. so derartig. . phantasiert. geehrte. . ich weiss nicht . kein wunder. wenn nun so ziemlich alle. . unsere gruenen. . in phantasia-land leben. tut mir leid

so kommen wir nicht weiter. geehrte. nicht. . in oestereich. nirgend. theoretisch geehrte. sollte man. von unseren gruenen meinen. da ist ein ernst. . etwas. . geehrte. das. . welches. . weiter. . tiefer geht. diese meine teutsch-sprachigen. sie haben wie wir. . ein unfassbares. . problem. . mit unserer geschiche. nun nicht nur wir. . haben dieses problem. sie sehen geehrte. . nicht nur unsere geschichte. ist ein problem

lassen sie uns das alles vergessen geehrte. vergessen wir uns. . in einem gewissen mass. ganz. . natuerlich koennen wir unsere faschistische fruehzeit. wie unseren faschismus. nicht vergessen. wir muessen uns. . ueberwinden geehrte. mensch. . werden. mit allen allen. . leuten. . unserer erde. liebe ich uns deshalb. . geehrte. liebe ich das leben. . geehrte. ich weiss nicht. . gruss

(24.07.2021) – – – geehrte. entschuldigen sie bitte. ich muss etwas richtig-stellen. ich sagte eben- ich liebe uns alle. jetzt muss ich mich fragen geehrte. bezog ich mich. .. auf herrn mielke. er sagte- ich liebe euch . ich glaube. geehrte. dann hiess es- (wikipedia) – „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafuer ein. . so-vieleicht. alle. was ist besser geehrte. ich weiss nicht. nur. so-viel. gruss – wie gesagt geehrte. schoenes. . wochenende

aua geehrte. mir faellt ein. dass ich uns alle leibe. wer das weiss weiss. . geehrte. ist das ein irrtum. ich weiss nicht. . dieses wissen geehrte. es ist natuerlich etwas altersabhaengig. bin nicht der erste der so sagt. dass ich hier unter sage. geehrte. dass wir so eklich sind. geehrte. ich weiss nicht. ist das ein widerspruch. . alle. . gruss

 – – – unbesehen dessen. geehrte. sollte es so sein. wir sind gehalten. . mit uns allen zu sprechen. mit uns allen. . geehrte. unsere gemeinsame bewusste menschwerdung zu erreichen. geb uns gleich ein bisschen. . eine einschaetzung meiner leute. geehrte. ein bisschen. gruss – – hier aus der studie. – welche ich bereits anfuehrte. . ehe ich zu uns schreibe geehrte. ist schon. . schreibe ich etwas. . zu corinna. es gibt studien welche belegen. dass wir von haus aus. . sozusagen. gegen SARS-Erreger – so – SARS-CoV-2. eine natuerliche herdenimunitaet besitzen. – – hier wieder etwas. . von anderas kalcker – es wurde gezeigt, . dass chlordioxid. bei der behandlung von covid-19. vorteilhaft ist, indem es bei einhundert prozent. . der patienten, die es waehrend der klinischen studie einnahmen, nach 7 tagen eine negative rt-pcr durchfuehrte, ihre mit dieser krankheit verbundenen symptome schnell linderte und signifikant reduzierte die laborparameter normalisieren sich innerhalb von 14 bis 21 tagen. darueber hinaus beobachteten die forscher, dass patienten, die chlordioxid zur behandlung von covid-19 konsumierten, die symptome nach der krankheit im vergleich zu patienten, die nicht mit clo2 behandelt wurden, erheblich reduzierten. wir stehen vor einer loesung, die die jetzt wissenschaftlich belegte pandemie beenden kann: cds funktioniert und rettet leben! – usw. … -die therapeutische wirkung von chlordioxid gegen covid-19 wird durch seine selektivitaet fuer den ph-wert und die virusgroesse angegeben. dies bedeutet, dass der clo2 es dissoziiert und setzt sauerstoff frei, wenn es mit dem virus in kontakt kommt. wenn es dissoziiert, oxidiert es die vorhandenen spitzen des sauren ph-werts und wird zu natriumchlorid (kochsalz) und setzt gleichzeitig molekularen sauerstoff o frei2dies wiederum hilft bei der lokalen zellwiederherstellung. wenn chlordioxid dissoziiert, setzt es daher sauerstoff wie erythrozyten (rote blutkoerperchen) nach demselben prinzip frei, das fuer den saeuregehalt selektiv sein soll (bohr-effekt). chlordioxid setzt molekularen sauerstoff frei, wenn es auf ein saures medium trifft, entweder durch histamin oder durch den saeuregehalt des virus selbst. der clo2 ist ein antimikrobielles mittel, dessen wirkung nach groesse und damit selektiv ist es beeinflusst menschliche zellen aufgrund seiner groesse im vergleich zum virus nicht und es ist aeusserst wirksam bei allen arten von viren, einschliesslich covid-19 mit all seinen varianten und staemmen. mehrzelliges gewebe hat die faehigkeit, diese ladung abzuleiten und ist daher nicht betroffen. ein grosser vorteil der therapeutischen anwendung von clo2ist die unmoeglichkeit einer virusresistenz. die ursache fuer die antivirale wirkung von chlordioxid in sars-cov-2 kann durch seine wirkung auf die aminosaeuren des virus erklaert werden (cystein, tryptophan, tyrosin, prolin, hydroxyprolin). es ist die erste wissenschaftliche studie am menschen mit chlordioxid zur therapeutischen anwendung, die zeigt eine klare wirksamkeit an das muss unbedingt untersucht werden, mit groesseren studien, um viele tausend leben zu retten. diese aussergewoehnliche studie wurde am 7. april 2020 in clinicaltrials.gov registriert und akzeptiert (nct 04343742) und faellt in die studien, die vom ncbi (national center for biotechnology information) als ece (quasi-experimentelle pilotstudien) eingestuft wurden. wenn sie auf diese wegweisende studie zugreifen und ihr wissen darueber erweitern moechten, koennen sie sie ueber den folgenden link herunterladen. so geehrte gleich noch etwas zu uns – gruss

 – – – fehlerbericht – bzw. . entwicklungsgang

mit uns schwachkoepfen. . ist eine menschliche gesellschaft. . nicht. zu machen

mit uns schwachkopefen geehrte. ist nix. . zu machen. genau. nein. . genau. . genau. . wurde zu einem sogenannten modewort. ist- es ist- zu einem gewissen standard. geworden. . man schwaetzt so. in gewissen generationen. dass man. . nicht erwischt wird. . genau- ist. es ist ein. sogenanntes. es ist ein. uebergangswort. ein. . sogenanntes- fuellwort. es verschwindet glaube ich. . schon wieder. als solches. egal. . wie meinen sie geehrte. komme ich zurecht. . mit den meinen. . nix. . natuerlich. . nicht. ich muss. . moechten wir mensch werden. geehrte. wo nun. . unsere jungen. . geehrte. wissen sie. muss. . ich muss. . natuerlich. das versteht sich. . davon sind meine. nicht. . keine. . sie wissen. . wir sind es. . je weiter man nach. . sogenannt. . oben schaut. nicht nur dort. . nein. . bei. . weitem. . nicht. nein. . in vielen. . scheinbar. oberen. . irgendwie. . auch solch ein. . uebergangswort

es kommt mich an. . geehrte. es wuergt mich. . zumal ich nichts besserer weiss. kla. . unsere egomanen. uns. . ekliche leute. . leute. . i. kla. . sie stechen raus. . natuerlich. sie scheinen in unserer welt. . der wahnsinnigen. . regelrecht. . gebraucht zu werden. nicht etwa nur. . herr napoleon. herr stalin herr hitler. nein. herr. . bolsonaro. herr erdogan. . herr modi. so weiter. natuerlich. es sind. . so so. so. . viele. . weltweit. so. . viele. und wir. geehrte. . so tumb. . das ist nicht. . zum aushalten. nein. . so-viel. . kriechende. speichelnde. eklich. . geehrte. wir. . sind. . widerlich. . absolut. sind eben. . pack. geehrte das. . pack. natuerlich. . eklich. entschuldigen sie bitte. . geehrte. es ist halt so. . das muss man. . man muss. . es. – (uns) – aushalten. das tut mir leid. . geht das. . auf dauer geehrte. ich denke nicht. wir muessen uns aendern. . geehrte. entschuldigen sie bitte

wir muessen hier raus. unsere jungen ja. . endlich leute. . geehrte. fuer welche man. . arbeiten kann. kla. sie verkrauchen sich. bei unseren gruenen. . sie meinen. . sie sind hier gut. . aufgehoben. es gibt doch nix. . nix. . geehrte. gegen. . gruenes. zu sagen. . im gegenteil. . geehrte. . absolut. nix. . unsere gruenen halt. geehrte. sie sind fast. . frei. . von allem. das ist. . ist es etwas anderes. . geehrte. nein. ist unser leben. . so

wir muessen hier raus. . ich sagte uns. . bildung und praxis. . natuerlich. geehrte. . kein. problem. wie sollte. . kann. . koennte es. kann es. . anders werden. geehrte. ja. es kann. . anders werden. . wir hier allein. geehrte. wir haben hier ziemlich alles. . stehen sie uns bei. . geehrte. stehen sie uns bitte. . bei. . stehen wir. . dem leben bei. geehrte. uns. . gruss – schoenes wochenende

(23.07.2021) – – – hallo geehrte – guten tag. ich muss wohl zugeben geehrte. ich bin noch bisschen zach. so kann man hier sagen. zach. als zach. . bezeichnet man hier. eine situation in welcher man recht alle ist. alle wiederum. vieleicht wissen sie. deshalb setze ich allein. . den kram welchen ich mache nicht rein. mein gefuehl sagt mir. geehrte. . meine. plappern wieder nur schwachsinn. fast nur. . schwachsinn. geehrte. da passt das nicht. gruss

(22.07.2021) – – – geehrte. wenn unsere jungen leute tatsaechlich etwas machen moechten. helfen wir ihnen. mit uns ist nichts zu machen. wir- ich denke wir- wissen das. natuerlich. besser uns nicht sehen. geehrte. hoeren. bildung. . ist dann eine sache natuerlich. dass wir praktisch arbeiten. . geehrte. ne andere. ich denke so. geehrte. sollten wir. . mit unseren jungen leuten umgehen. wenn sie schon moechten. muss ich hier nicht. im kreis machen. geehrte. wir auch nicht. gruss

– – geehrte hallo – ich hoere unsere jungen leute. . sie moechten bewegung in uns bringen. fridays_for_future. dafuer ist bildung notwendig. sie wissen geehrte. da ist bei uns nichts. das ist eine aufgabe. ehe mich hier die lange-weile. . weiter umbringt geehrte. und ich muss eigentlich arbeiten. wissen sie. wie meinen sie geehrte. wenn die jungen leute. jetzt da-sind. koennen wir etwas schaffen. gruss

(21.0.2021) – – – mit schwachkoepfen. . ist eine menschliche gesellschaft nicht zu machen – geehrte. ich fuehl mich gar nicht wohl. wenn ich hier schreibe. . ohne dabei. nein nicht. . dabei. ohne. dass ich an den dingen arbeiten kann. auf welche es. . meiner meinung nach. . ankommt. hatte eh die tage. mit mir zu tun. egal. . fuehl mich nicht wohl. . wenn ich nicht. das gefuehl habe. man kann etwas. . auf einer linie machen. je praktischer es wuerde. . geehrte. . praktisch. . das heisst bei mich. nahe nix. sie wissen. so deutlicher. . reisst. . der. sogenannte. raum auf. gestern. . hat herr dr. who. wieder seine spaesse abgelassen. tolles team. die leute geehrte. sie wissen. klasse. ich bin traurig. geehrte dass ich ihn/sie. . nicht schon immer sehe

der riss im raum geehrte. er ist bei uns. so tief. weil wir im westen. nun ueber hundert jahre. . in reinen. . wahnvorstellungen leben. unseren wirkgrad. haben wir zu minus acht- abgeteuft. tendenz- neun. leben. . ausgeschlossen. noch meinen wir. . welt. . leben. . fressen zu koennen. weiss der himmel. so koennen wir nicht glauben. geehrte. dass wir. . wissenschaft. kunst. so sachen. haben. waer dumm. aber natuerlich. . historisch. . haben sie eh. . ab-gefruehstueckt. so ist wohl zu verstehen. geehrte. dass wir noch immer. von ihnen. . sprechen

das ist der riss. in raum und zeit. geehrte. in welchem unser. . in welchem das leben unserer erde. verschwunden ist. es ist. . weg. wie meinen wir. . geehrte. wie wir. . meinen. wir

wie kann es sein. geehrte. dass wir. gewonnene erkenntnis. nicht leben – gruss

(18.07.2021) – – – geehrte. guten morgen. ich hatte jetzt die tage schwierigkeiten in diese seite hier zu kommen. der fehler ist jetzt behoben. muss ich sehen. . geehrte. gruss

(07.07.2021) – – – der siebente siebente heut. cool. oda- guten morgen geehrte. ich sitze an dem plan fuer uns. zu corinna habe ich leider noch keine untersetzung gefunden. die erwaehnte linie gestern. sie ist eine vieleicht – kann man sie digital nennen. sie stammt aus der sowjetischen raumfahrt. alles dinge zu welchen man kraft und leute – ein sogenanntes gutes taem braucht. wir nannten das frueher kollektiv. jetzt kam die frage an mich – wen ich denn aus unserem sogenannten politischem spektum vertreten koennte. ist ja eigentlich keina. weil- sie wissen. nix ahnung. wenn es. ums leben geht so. is halt so. dass ich uns- die tolle junge dame erwaehnt habe. das hat seinen grund darin. geehrte. sie hat das herz- auf dem rechten fleck. das ist schon was. den rest geehrte. muessen wir wohl- gemeinsam machen. sie finden das alles morgen. ich versuche es ein bisschen zu buendeln. woher sollen unsere jungen leute- die dinge. nein. wie sollen sie sie einordnen koennen. geehrte. sie wissen. unser system- geht nur- weil wir nicht sprechen. keinen tag noch. geehrte. ginge es. so komme ich mir vor- geehrte. die junge dame da vor augen- wissend. nun das sehen sie morgen. die fragen der jungen leute. ich komme mir vor- wie in kinderzeiten. und spaeter. die erde. das leben. sie liegen einem zu fuessen. nein. ach nein. . geehrte. nein. das war und ist nie. das ding. im gegenteil. logo. sollte man je so gedacht haben geehrte . so hoffe ich. das leben kommt mit seinen erfahrungen und lehrt uns. gruss . bis morgen

(06.07.2021) – – – guten abend geehrte. wir sind hier leider recht. . eingeschraenkt. vieleicht passen wir nicht jedem. unser anliegen. alle unsere leute. weltweit. zu wort kommen zu lassen. das stammt aus den sogenannten ostzeiten. wir koennen das jetzt anders schaffen. wir schaffen es. indem wir die technischen dinge hier. die sogenannt biologischen sozialen. . unbesehen. ganz unbesehen aller unserer syteme. zum einsatz bringen. das bringt frieden. freiheit. weltweit. . fuer alle leute unserer erde. fuer unsere erde. ihre wesen. . die sogenannte natur. wir haben. wir machen uns. . keine illusionen. ueber nichts und niemand hoffen wir. es ist fuer uns im westen leicht. auf unserem scheiterhaufen des leben. zu sitzen. klug-zu-sch… – das ist nicht. unsere sache. nein. absolut nicht. wir stehen hier. fuer das ganze leben. wie wir vor und nachteile. all der unterschiedlichen situationen in welchen wir sind. geehrte. das wird nicht. das problem sein. wir kehren gemeinsam sozusagen. zu-unterst. . zu oben. gruss

 – – – geehrte hallo – bin noch nicht so ganz da. suche noch. nach den wissenschaftlichen neuen ergebnissen zu corinna. packe es nicht so recht. . die studie zu den kindern – 12 -. sahen sie schon. muessen sicher sein. . die dinge geehrte. natuerlich. im ersten fall. wird von einer sogenannten. . bestehenden herdenimunitaet gesprochen. das heisst. wir haben die dinge in uns. . andererseits. . muessen die ereignisse der letzten zeit. gut. . eingeordnet werden. ich zeigte ihnen auch herrn kalcker an. eine andere linie. es muessen sich doch leute bei uns finden. . die da sehen koennen. es gibt noch andere linien. darauf. . wies ich bereits hin. ich kann nicht verstehen. . wie leichtfertig. viele unserer leute agieren. unfassbar. wie in allen ebenen. das sind nicht alle unsere leute. wir waeren nicht mehr. . wie in allen ebenen. . in welchen wir leben. . ich gebe uns morgen. einen plan ein. . sozusagen. wie wir uns neu. . menschlich organisieren koennen. geehrte. sie wissen. . gruss

(03.07.2021) – – guten tag geehrte. ich muss ein bisschen sehen. wir muessen wohl ein bisschen sehen. sie wissen bis dato. wen. . haben wir. geehrte. aussa mich. . mich. meina eina. . oda. . ick weiss nich. nein

wie auch immer geehrte. egal. is halt so. geehrte. tut weh. ick weiss. . logo

na egal wirklich. . geehrte. ist. . pipi. geht doch eben drum. sie wissen. dass das aufhoert. das geht nicht. ich hoere. zu corinna geehrte. gibt es neue erkenntnisse. wissenschaftlich abgesichert. ich muss sehen. . eine gute zuleitung zu finden. es heisst – wir haben diese sache – wie allgemein – in unserer sogenannten – immunabwehr. fuer kinder. sind masken und impfung faktisch verboten. muessen wir sehen geehrte. . wie ueblich. . werde ich- wie gesagt- sehen. eine gute absicherung zu finden. die dinge. . sind in den einschlaegigen wissenschaftlichen zeitschriften aufgefuehrt

diese empfehlung. . welche ich uns zur wahl gab. ich meine sie ernst. ich weiss die junge dame. . hat das herz. auf dem rechten fleck. ist noch ein halber witz nich. egal. sie kann nicht alles wissen. ihr herkommen. . spricht fuer sich. wenn ich in diese richtung sehe. wie gesagt. die jungrevolutionaere. . sind wohl immer noch ein wenig geschichtlich geehrte. wie kann ich sagen. zum osten. . ist da einiges fest-gemacht. letztlich wir hatten das schon. . herr wehr. . hat da ein gute veroeffentlichung gemacht. auch hier geehrte. kann ich jetzt nicht leichtfertig sein. ist doch unsere westliche geschichte. voll von verschiedentlichem. wenn es. . um das reich gottes. geehrte. den kommunismus geht. ist es leider. eng. . .

ich sehe im zusammenhang mit corinna. . scheint es einige bewegung. . im sogenannten politischen bereich zu geben. ich denke. eine menge naive leute. einige leutchen. . welche gern. gesehen werden moechten. einige. . welche sicher interessen haben. ich kenne mich in dieser neuen szene nicht aus. kann nur. . aus den augenwinklen sehen. . dagegen. gegen. . was auch immer. . kann man sein. meine frage ist. . geehrte. wofuer man ist. und wenn da etwas fehlt geehrte. wie bei uns allen natuerlich. muessen wir das ausfuellen. mit spd linken gruenen. geehrte. es ist schlicht. . unfassbar. wenn es so waere. was da alles fehlt. so ziemlich alles. haben wir ne menge zu tun. gruss . alles in allem geehrte. wir brauchen loesungen. hier die kinderstudie – die pressemeldung – 12 – und noch einmal bitte. geehrte – dass sie ein bild haben. wir verstehen von allem geehrte- so- gar-nichts. so brauchen wir alles geehrte. alles was wir haben. uns alle. zu leben. ich hoffe geehrte. ein bisschen kann ich es uns zeigen

so huebsche. entschuldigen sie bitte. dann ein wort noch. sie wissen. fuer drei vier monate so. . geehrte. koennt ihr mich zu unserem boss machen. dann. liebe. ist aba genug

 – – – liebe faschisten. liebes pack. was heisst das. liebe besitza. hundert jahr. kommt aus dem westen ausser seinen guten leuten. der tot. keine chance. nun muessen wir das aendern geehrte. wir alle. . vertrauen sie. wir koennen es schaffen. jetzt. . gruss . geht gut. geht im guten nur gemeinsam. geehrte. wie meinen

 – – – guten morgen geehrte. dass unser unvermoegen nichts bringt. wir wissen das eigentlich oder. in so-genannt ganz-deutschland. im ganzen nun. hundert jahr. alles gewaesch geehrte. welches wir ablassen. schweigen wir von uns. dann. . geehrte ist da die geschichte der ddr. sie  hat sich ncht-mal. selbst abgebrochen. abgebrochen ist abgebrochen. 1989/90. . geehrte. das war dann spaeter. wer soll es den richten. geehrte. wen nicht wir. wir haben die ddr geschichte. der westen bringt es nicht. er brachte es nie. nun. muessen wir es bringen geehrte. . gruss

 – – – geehrte. gute morgen. vieleicht verstehen sie geehrte. dass ich von unserem uvermoegen. geehrte. was kann ich sagen. die ganze palette von uns. bis auf usere ausnahmen natuerlich. geehrte. wir koennen uns vergessen. wirklich. dass das nix bringt. das wissen wir alle. wie nun. . gruss

(02.06.2021) – – – sehr geehrte. guten abend. der neue monat ist aufgezogen. ich wage mich nicht. in die nachrichten zu hoeren. vieleicht wird wieder von frau baerbock gesprochen. ich weiss es nicht. keine. ahnung. ich habe nach recht langer zeit wieder in eine etwas linkere seite gesehen. ich sehe im kern. der letzten dreissig jahre. hat sich vieleicht nix geaendert. wie damals. die einschaetzung des osten falsch war. ist sie es heut

wie gesagt. ich denke china und russland. sie haben viel naivitaet verloren. was uns allen fehlt. geehrte. ist was hier ist. ich mag nicht immer einfach dumm kritisieren. sie wissen. das interessierrt mich nicht. wir muessen arbeiten. geehrte. . gruss

 – – – geehrte. . guten morgen. die letzte woche. die letzten tage. . brachten mich. sie brachten mich selbst. . fuer meine verhaeltnisse. . ganz schoen. . an den rand. kann eh sowohl als auch. . so maximal. . 10 bis 20 %. es muss dann laufen. . wie deibel. muss ich sehen. bringe so recht. . nix voran. ist es. . die verantwortung geehrte. weiss der himmel. herr buetikofer. spricht. . von einer rechten kampange. . gegen frau baerbock. . man staunt. sie sehen geehrte. . es macht. . keinen sinn. sich immer nur anzupassen. sich am zaun. . entlang-zudruecken. verdraengen. nicht wissen. nicht wissen wollen. . die spd kann das schon laenger und viel viel. . besser natuerlich. man muss auch etwas wissen verstehen. koennen. das ist nicht. . in der linken. der sogenannten. in ihr. agieren eben zwei wirkliche egomanen. schlagen um sich. wie etwas. die spd. . faellt aus. wie die gruenen. wenn es um etwas geht. merkt. herr buetikofer. dass alles wohl ganz anders ist. das problem der linken. . ist ihr. . theorertisches unvermoegen. es wirkt sich natuerlich auch praktisch aus

was glauben. . unsere eisernen kalten krieger. wenn sich. . in den offiziellen strukturen unsers staates. die alten faschisten. . neu organisieren. ist ihnen das recht. . passiert nicht ohne grund. ohne hintergrund. stellen sie sich vor. . so sachen. . gaebe es. auf der sogenannten linken seite. man haette den staat. . dicht gemacht. die haushalte. . durchsucht. was ist schwer die dinge in ihrer ursache zu erkennen. aus unserer welt zu bringen. manche wissen. . wir haetten. nur die eine

das alles eben- angesichts- unseres vollkommenen unvermoegens. sich den problemen unserer zeit. . zu stellen. das sind alles strudel. . in der zeit. der wirklichkeit. geehrte ich weiss nicht. was ich weiss. es sind. die strudel. es ist die bwegung. . in unserer totsphaere. stuerme. . im wasserglas sozusagen. nichts erreicht. . den wirklichkeits-horizont. wie es scheint geehrte. haben zumindest. . unsere chinesischen unsere russischen freunde. etwas. von ihrer naivitaet verloren. nun sind die tage weg. ich konnte nichts. . am laufen halten. und. . geehrte. es sind doch alle loesungen hier. ueberlegt es euch. . liebe. . kalte krieger. ihr habt nichts. null zero nada. das uns. weiterbringt. nichts. spd- leute. . bevor ihr euch nicht einen tag- mit sich selbst- befasst. sozusagen. entschuldigt bitte. . wie meint ihr. dito. . die gruenen. bringt nix. kann nix bringen. liebe linke. . wie meint ihr. meint ihr. . man kommt. . wir kommen weiter. ohne zu leben. das wird nichts. es ist. . im notwendigen. so gut als nichts. getan. nicht hier. . nun fuegt es sich halt. . geehrte. dass es hier ist. es kann nicht helfen. in unserer. . so dummen zeit. tut mir leid. . geehrte. ueberlegt mal bitte. wenn ich nicht so ganz. . unrecht habe. wie weiter. . hab uns schritte benannt. . gruss

 – – – zu glatt zu eingebildet. zu einfaeltig. mir begenete dieser tage. . das dumme. das empathielose. es war laut. . heiss. das war zuviel. . ich weiss nicht. . das ist wohl sicher. . wie geht das

dass meine leute. so ganz. . wissen sie. wie geht das. geht nicht. . nein. wir sind halt. . das pack. geehrte. ob bei meinen unmittelbaren. . besitza sind. . geehrte. . das weiss ich nicht. wir sind. . das pack. . natuerlich

und nichts ist bei uns. . nichts. . ist etwas geehrte. ich weiss nicht. wie koennte es sein. . wie es ist. . es ist. . geehrte. sie ahnen es

so bringt es nichts. geehrte. bringt es etwas. . sich in unser. . einzulassen. ist es klueger. uns etwas. . entgegenzusetzen. nun ich stehe. . auf die wirklichkeit. versuche in ihr. . zu sein

so heisst es tun. was . das geht. wenn es geht. was wundert es mich. . geehrte. wenn meine leute. . so sprechen. faschismus ist. er war. er wird nicht. . ungefaehrlich sein. ist toetlich. wir mit uns. . geehrte. . gruss . ich hoffe ich bin wieder ein bisschen auf den fuessen

(01.07.2021) – – sehr geehrte. meine sind leider. . geschichtslos. null zero nada. nix. . wer geschichtslos ist. ist belanglos. leider auch zeichen‘s. . meiner gruenen. meinen sie bitte nicht. geehrte. ich sei irgendwie. . oberflaechlich. im gegenteil geehrte. mich schimpfte man. . in den sechzigern. . gruen. meine polnischen freunde. sind wieder. . in den nachrichten. mit der gasleitung. . in der ostsee. sie sagen die russen. . stellen eine. . imperiale falle. wir haben hier wieder. . das internationale geschick. in echt. . moechte polen. . ein sogenannter. . gas-hub. . fuer das sogenannte. . europa sein. wie geht es. . mit dem gas. . weiter. wie mit unseren gruenen. wie ich ihnen sagte. . war/ist es. . wie ein offenes bilderbuch. wie sich. . die generationen veraendert zeigen. es stimmte halt. . im ansatz etwas nicht. so in polen. wir muessen das nicht haben. . meine ich. . wir koennen es anders. . besser. . gemeinsam. bewusst. . sie wissen. . gruss

 – – – sehr geehrte – bin alle. tatsaechlich geehrte. bin alle. zu dumm zu laut zu heiss. zuviel. welcher faktor ueberwiegt geehrte. keine ahnung. egal. frau baerbock . wird in einiger hinsicht eben. nicht nett behandelt. ich hatte hier unsere gruenen. . eh im mund. wie so ziemlich alle. unsere leute. fangen wir nicht wirkich etwas an. in china. . feiert die kommunistische partei. . ihren einhundersten geburtstag. fast alle arbeit unserer leute. im westen. geht. . vor die hunde. durch unsere vollkommene. inkonsequenz. was bringt uns das. es bleiben teils relikte. . vergangener jahre. angeboten ist. . wird nix. weil. . nix ist. wie. sie wissen. . unseren leuten allen. ist das nicht bewusst. was geehrte. bringt es. wenn wir plappern. nix verstehen. wir muessen uns. auseiandersetzen. nicht die zeit vertun. wir vertun. . unsere zeit. das leben. . ich muesste das ausfuehren. bin halt alle. in echt. muss ich arbeiten. was solls. . geehrte. ich hoffe. sie koennen. moegen sich etwas einfinden. gruss

(30.06.2021) – – – sehr geehrte. sie sehen sicher. ich bin ganz schoen. alle. ich hoffe es wird morgen wieder besser. waer schoen. keine power. das jungchen. tut mich leid. so habe ich noch immer nicht raus. liebe. wie es wohl. . mit meinen. mit unseren. . gruenen ist. blob. oder blub. keine ahnung. muss ich ueberlegen. in jedem fall. . man musste es erwarten. geehrte. . tut mir leid. . gruss . fehlt schon irgendwie was nich. so ziemlich. wichtiges. ist mit ihnen wie mit allen anderen nicht zu sprechen. zu tief. sind die selbstannahmen. sehen nicht. welche arbeit. der leute. sie zerhauen. wuerde dann etwas kommen muessen. welchem sie. . all-zeit. aus dem weg gingen und gehen. wie die meisten von uns. sind eben. . xx. . geehrte. wenn’s. . sie wissen. hab mich jetzt selbst. . auf isolierstation gesetzt

– – ne leute. guten morgen. . die sonne. . moechte hochkommen. es regnete. husch. . den quack. . welchen ich vorhin erzaehlte. er war am sonntag. kla. es verwischt geehrte. . ich werde. . duemmer und. . duemmer. . jeden tag. gott sei dank. . es geht. versuchte. versuchte mich da. . rauszutricksen. das beste ist. ist alles. . ok.. kla. . meditieren. sozusagen. is nix. und gut. . geht alles leute. wir koennen nicht. . so bleiben

anders ist es. . mit meinen leuten hier. . in zipfeleurasien. geehrte. . wirklich. . wir sind. so. . doof. sie wissen. . wir schreiben uns. . mit 10 . -o-. 8 . fuer uns. . zwei. sind eh. . sind. natur. sie muessen sein. . sie gehoeren. . zu den 360°. . sozusagen. normal. . wir in zipfeleurasien. . der fussball. . zeigt manch schwachkopf von uns. . europa. . ist groesser. na. . so sind wir

ich muss die seite hier vorn. . kleiner machen

seit es atomwaffen gibt. sind sie. . auf uns gerichtet. traditionell. . besonders auf meine leute. erwischt dann allerdings. . so-gut. als. . alle. unsere amis. . denken. einige. . konkurrenten. weniger. vor allem. . die ollen kommunisten. . dann. . die ollen deutschen. man moechte sie nicht. . zusammen-haben. eben ziehen wir aus. . afghanistan aus. was jetzt. . fuer unsere amis und uns. . an kosten ansteht. ist nicht. . wenig. all das weitere noch. muss man mal sehen. . was im ergebnis. . an menschen-leben. . an weiteren kosten bleibt. weil unser ami. . die sogenannten kommunisten. aus afghanistan. werfen wollte. unsere siegreiche nato

ich nenne uns nicht einfach so. . toeta. unsere welt. . die totsphaere. wollen. . moechten wir darauf warten. dass wir. . zu verstand kommen geehrte. ich weiss nicht

sie verstehen geehrte. man muss. . ick muss. . in ordnung kommen. wenn’s geht. ist alles. . so leicht. geehrte. . pipi. . wir. . mit unseren. . o . gruss . meine gruenen machen. . blob. . geehrte. wie kommt das. wie wollen wir. . weiterkommen. nicht so

wie machen wir das geehrte. mit unsrem leben. wir brauchen einen ansaz fuer uns. . geehrte. uns alle. natuerlich. vieleicht haben wir ihn hier. brauchen uns dann nicht. . einander niedermachen. im gegenteil

  – – geehrte guten abend. es ist mitternacht geworden. nun hallo- wenn ich mitternacht sagte. . ich bin. . bin ein. . stiller ruhiger. sachlich. natuerlich dem ist so. allerdings muss ich. . vor zeiten auch. eine gewisse kraft entwickelt haben. bin eigentlich nicht allein. in die kneipe gegangen. . weshalb war ich da. geehrte. ich wollte die leute kennenlernen. na-ja. doch. . still. kla. still. geehrte. . bin ich. . noch immer. am sonnabend ging es mir verhaeltnissmaessig gut. war heiss. . wie gesagt. war in die nacht zum sonntag. . nicht mehr so. es waren auch. laute leute. eigentlich wohl die hitze. einfach laut. . war es auch. das laute. das heisse. . es scheint mir nicht mehr. zu bekommen. so laute leute. laut. war. . ist wohl nicht mein ding. ich mach mir eben gedanken. um diese aufregung. . welche ich weiss nicht. sie ist schon lange. ein quatsch. . ist alles. . viel schlimmer geehrte. . das ist. . mein problem. . wie mit uns. . umgehen. nun sind so ziemlich alle. . loesungen da. verhaeltnissmaessig. . verhaeltnissmaessig. . war es. . immer so. ist das problem geehrte. wie regeln wir das. . gruss

(28.06.2021) – – guten abend geehrte. es geht auf mitternacht geehrte. wie es heisst. so hoffe ich sie schlafen. . wenn ich heut mit dem abstand der jahre sehe. welche aufregung ich verursacht habe. womit nur. . ich bin ein stiller. ein leiser mensch. . schrecklich sachlich. es. das sieht man mir vieleicht. nicht an. ich weiss es nicht. dass ich in zwei systemen. . meine leutchen. . aufgeschreckt habe. geehrte. womit nur. . aufgeschreckt. . ist nicht das rechte wort wissen sie. nein. . ich denke ich habe uns angeregt. vieleicht ein bisschen. . bewegt. ich weiss es nicht. . wirklich nicht. mit nix. . eigentlich. oder. ich weiss nicht. . keine ahnung. vieleicht. . dass leute. . ueber leute. . erschreckt waren. von welchen sie ahnten oder meinten. . dass ich sie. . oder wir uns. . angeregt haben koennten. vieleicht so. . geehrte. . . geehrte. . ich weiss nicht. dass sie dann. . aktiv wurden. . vorzubeugen sozusagen. keine ahnung. was solls. . jahre. . jahrzehnte. . sind vergangen. es kommt. . auf das wirken an

wenn sie moechten geehrte. dass sich etwas bewegt. dass wir uns. . bewegen. muessen. . gern geehrte. sehr sehr sehr gern. . natuerlich. ich habe fuer heut noch einen ganzen teil gemacht. zu zeigen. . wie unserere verhaeltnisee sind. wie sie. . verflochten sind. entschuldigen sie bitte. ein wirklich schlechter ausdruck. wie sie wirken. . geehrte. ich weiss nicht. ich habe. . bedenken. ich denke. . ich habe genug gepranzt. wenn sie aufmerksam sind. sehen sie das. . in jeder zeile. was immer sie. einbringen moechten geehrte. ich kann uns einbringen. was uns fehlt

mein gefuehl sagt mir. es ist nicht gut. wenn ich uns das jetzt so. untersetze. es ist. es war auch heiss. vieleicht. . zu heiss. ich kenne mich. das gibt dann so absaetze. ich weiss nicht. . ich glaube. ich muss jetzt wirklich. mit uns arbeiten. frueher sagte man. wissenschaftlich. wissen sie

was sie hier erwartet geehrte. . ist keine diktatur. so sachen nein. . keine dynastie. nix davon. zero. null. nada. nix. . hier erwartet sie geehrte. uns erwartet hier. menschlichkeit. wenn ich sage. geehrte dass ich uns. . in kurzer zeit. alles beigebracht habe. ist das nicht so gemeint. dass sie alles auswendig lernen muessen. dass ich dann sage. . hier ist jemand. . welcher uns kommandiert. nein. es sind die verhaeltnisse des leben. welche. . sie sind. selbsterklaerend. wissen sie geehrte. ab. . in einer gewissen tiefe. ich kann uns das aufzeichnen. vorsingen. weiss der himmel. egal. . wenn sie die muster haben sozusagen. sind sie. . besser als ich. automatisch. natuerlich. vertrauen sie mir bitte. . geehrte sie koennen. mir vertrauen. denke ich. entschuldigen sie bitte

es ist dann nicht so. . zum beispiel. dass das. . unternehmerische weg waere. im gegenteil. geehrte. ganz. . im gegenteil. natuerlich nicht. das. geehrte. . zum beispiel. . was sie/wir. als markt verstehen. meinen. . zu begreifen. begriffen zu haben. das ist alles. . ganz anders. wissen sie. ganz ganz. ganz. anders. wir muessen sprechen. ich bin jetzt. auf sie angewiesen. bin zu eingeschrankt. . als xx . sie wissen nein. . ich moechte das auch nicht. wie muessen sprechen.

unter anderem. unter anderem geehrte. . muessen wir uns. unsere moeglichkeiten bereitstellen. so sachen. . sogenannte weltliche mittel. . geistige seelische. was weiss ich. eben. geehrte. das ganze leben. . natuerlich. wollen. muessen wir uns doch. . eine neue welt erschaffen. geehrte. wollen wir. . wenn wir leben moechten. ich fuehrte an. . dass wir uns diesen gewissen pool. schaffen muessen. in welcher all. . der kram. hineinkommt

gruss – sag morgen vieleicht noch ein wort. . zu meinen leuten. schlafen sie gut

(27.06.2021) – – – mitternacht leute. genau. was glaubt ihr. wenn ich. der letzte teutsche war. ein einzelner. was glaubt ihr leute. weshalb ich das dann. . aufgegeben habe. ihr konntet es nachlesen. ob ich es. . aufgeschreiben habe. das weiss ich nicht mehr leute. welchen sinn macht es. ein einzelner. geht doch nicht. ich denke. . ich habe das. . aus verantwortung getan. leute. . uns. . zu schuetzen. denk heut noch. geehrte. es war. . richtig. so weiter. . das alles. . gruss

(27.06.2021) – – – geehrte. guten abend. ich denke ueber morgen nach. ich moechte an das jahr. . 1976 anknuepfen. direkt. dass sie sehen. wie klar und schlicht. wie sachlich. . man sein kann. vieleicht ist es das. . geehrte. welches. was mich auszeichnet. keine ahnung. wissen sie. wer. . denkt ueber sich nach. ich weiss nicht. kann wieder bisschen laufen. kann mich neu. . organisieren. zumindest. . ansatzweise. habs nie gemacht. mich um mich zu kuemmern. . wissen sie. so. . wozu. meinte ich. nun muss ich’s wohl ein bisschen machen. sehe es. . in einem gewissen mass. ein. sollte ich wirklich. kla kann. . weiss ich es. wer moechte so etwas. nich icke

sollte ich wirklich. . der einzige sein. keine ahnung geehrte. was mit den anderen leuten. ist. passiert sein wird. ich kenne sie nicht. sollte ich. . der einzige sein. mit klarem plan. verstaendnis. hab ich verantwortung geehrte. wow. . fuer uns. . fuer das leben. natuerlich. . wusste ich das immer. so kram. wissen sie. ist nicht schoen. . dann versuche ich morgen. . noch ein zwei vorkehrungen zu treffen. dass es. . laufen kann. ich kann tatsaechlich nahtlos. an dieses jahr anknuepfen. viel viel. . viel eher noch. wie koennte ich sonst. so plappern. . . lassen wir das. . mit unserer politik. unserer. . sogenannten wissenschaft wirtschaft. . geehrte. all. unserem kram. lassen wir das. wenn ich es richtig sehe. . geehrte. . gehen meine. . in den sogenannten. . sommerurlaub. werd ich nie. . mit klarkommen. wenn sie wiederkommen. . geehrte. . sollte unsere organisation. nein. . unsere art und weise zu leben. . menschlich zu leben. weltweit. . stehen. geehrte. . is pipi. wenn es weiter nicht’s ist. . gruss

(26.06.2021) – – – so geehrte hallo- guten tag. wenn. . doppelt gemoppelt. ist wochenende. schlaft aus leute. weiss noch nicht. ueberlege grad. ihr lieben. zum montag dann. liebe. geehrte hau ich uns. ein ding rein. liebe. dass die wand. . wackelt. sie sogenannte. mal sehen. . ob wir durchkommen. liebe. sie durchdringen koennen. wir alle. . ich frag uns alle an. wisst ihr. . gruss – schoenes wochenende. wenn ihr es haben koennt

 – – guten morgen geehrte. hochverehrte. . guten morgen. nein. ist noch nacht. kla. . natuerlich. ich stelle uns die frage. ich stelle sie mir natuerlich selbst. ist es moeglich. unseren faschismus. von innen her. . sozusagen aufzuloesen. die gedanken. geehrte. . wenn es wichtig ist. sie sollten ruhig laufen koennen. wenn es geht. es muss natuerlich auch manchmal schnell gehen. kla. ich moechte uns mitnehmen. in unsere aufloesung. in die aufloesung. . des faschismus. naiv zu sein. geehrte. . naivitaet. sie tut niemandem gut. keinem. . in unserem neuen faschismus. was heisst neu. . er hat bereits. jahrzehnte und jahrzehnte. . auf dem buckel. im gegensatz. . zu vergangener zeit. geehrte. bemueht sich der alte. in ihm. . er hat nichts. . von seiner direktheit. gnadenlosigkeit. erbaermlichkeit verloren. er entspricht uns wohl sehr. er ist nun. . um ein sogenanntes buergerliches erscheinungsbild bemueht. ist es egal. geehrte. . faschismus im faschismus. so ist es. . wenn ich nicht irre. nichts ist egal. denke ich

ich bringe uns hier. einen vorschlag. wie sie es von mir. . gewohnt sein koennen. aus. in einem guss . sozusagen. theorie und praxis. . sie wissen. . ich vermag sie nicht. zu trennen. bringe uns einen vorschlag. . wie wir unseren faschismus. unsere totsphaere. von innen her. . aufloesen. die leute im osten geehrte. sie haben schon genug mit uns. . den elenden faschisten. zu kaempfen. machen wir nur. . die nachrichten an. es kommt nix anderes. so lassen sie uns selbst tun. zusammenstehen. . mit unseren. . mit den leuten im osten. mit den leuten. . unserer. . graduierten laender. der praktische vorschlag. welchen ich fuer uns habe. er ist wie. . massgeschneidert. eben dafuer. so recht fassen. geehrte. kann man das nicht. ich nicht. . ich schlage uns. . drei wege vor. wenn ich es recht bedenke. geehrte. frueher machte ich vorschlaege. . wie wir den osten. . weiterbringen koennen. verdammt leute. sie scheinten. zu stimmen. vieleicht. . stimmen sie noch. nun kann ich uns zeigen geehrte. wie wir. . den westen. von innen her. veraendern. geehrte. . verdammmich. . bin ich dumm. ick staune wirklich. haett ich nich jedacht. . egal

hier im westen. nein nein. wie immer. . gelten die sachen. im ansatz. ueberall. so hier natuerlich. die energie. kla. . die organisation. drei wege. sehe ich- zu finanzieren. eigentlich geehrte. ist das quatsch. was ich sage. . die sache kostet uns letztlich. . kein geld. sie spart unendlich viel. produziert. . welches. gleich echtes. . sozusagen. das alles. viel viel viel. mehr noch. was solls. wenn ich jetzt so. . von 70 millionen euro spreche geehrte. . ist das ein witz. sie moegen sie uns vielfachst. eingeben. was solls. es bringt. kein ding. . sie wissen. es sollten sich wie gesagt. . fachkreise finden- die dinge. ins leben zu bringen. zweitens- wir nutzen unsere oeffentlichen wege. wie natuerlich. unsere fachlichen kreise. so natuerlich auch. im ersten fall. die dritte version. kann darin gruenden- dass wir – wir alle. einstehen. unsere oeffentlichen wege. unsere fachkreise. alle gemeinsam. weltweit. das passt. wuerde passen- gruss – (lebland). so leute. woran haengt’s. was. . sagen wir unseren aktionaeren. was wohl. . geehrte. unseren besitza. was sagt. kann unsere fdp sagen. sie spricht von freiheit geehrte. im faschismus. ich weiss nicht. unsere gruenen. kann es eine sogenannte. . umweltpartei geben. es scheint. wie ein blub. in der mitte. . dann. . fiesst es. flach. sozusagen. . verlaeuft sich so. meinen sie nicht geehrte. ich schaetzte nicht. . die arbeit. welche so viele gruene und freunde geleistet haben. natuerlich. unsere spd. . fuer. . mit ihr. . geehrte. . sprechen wir besser extra. unsere linke – cdu csu – wir muessen reden. ist alles kein problem. geehrte. muss ick. . ueberlegen. gruss . unsere. . geehrte. . wissen’s. fast alle. . sind ein bisschen stolz in der regel. sprechen so. geehrte. ist nicht immer einfach. mit der fdp. . kein problem. was kann man sagen. unsere gruenen. . wow. nicht leicht. . so-weiter

(25.06.2021) – – – geehrte- guten abend. ich moechte noch einmal. . an eben sozusagen- anknuepfen. wir haben diese geschichtliche sache. wiewohl es so ziemlich immer- auf das gleiche rauskommt. was soll es. das macht keine freude. nein das stimmt nicht geehrte. man lernt dazu. dann diese sache- fuer die investition. fuer unsere organisation. das wuerde schon passen. nun bin ich niemand. . welcher jemand- ein x fuer ein u. man sagt so bei uns. so muesste sich jeglicher. . mit der interpretation. wie ich sie fuer unsere geschichte. unsere gegenwart versuche. nicht nur fuer sie. befassen. diese nun. – ist das genaue gegenteil dessen. geehrte. welches im westen. angesagt ist. wie moechte oder kann ich da meinen. geehrte. . es ginge etwas. natuerlich geehrte. es wuerde sozusagn. . einem. . x-fachem wunder gleichen. ginge etwas. zumal noch. mehr oder minda. . staatliche betriebe einbezogen werden muessten. wenn es gehen soll. wie dem auch sei. . die energie. . welche in den dingen liegt. jetzt auch. im uebertragenn sinn. ich denke geehrte. nun sie sehen es. . was solls. mehr als arbeiten. . geehrte. geht nicht. soll man. . soll ich luegen. gauckeln. etwas. . vormachen. nein. geehrte. das bringt es nicht. das scheitert dann. . geehrte. scheitert an einer anderen stelle. ich fuehrte gestern einige wunschpartner an. es sollen letztlich. sie wissen geehrte. . letztlich. sollen wir es alle sein. dem leben- zu-liebe. ach quack. sozusagen. egal. . wollte ich das hier fortfuehren. ich muss mich- so-oft- widerholen. wie um die ereignisse. . mit dem sogenannten hitlerdeutschland. hat sich unsere spd- gewandelt. entwickelt. werden. sind die gruenen. . eine. . sogenannte revolutionaere partei. wer ueberhaupt. . hat eine idee. fuer den westen. fuer alle anderen noch. wenn es nottut. ich bin. . der letzte. wissen sie. jemand. jemandem. . etwas aufzuzwingen. ich sage. . wie ich denke. dass es ist. . und gut

und gut. . geehrte. . sie wissen. das soll es sein. was noch. . moechte ich mich nicht im kreis drehen. geehrte wieder und wieder. . muesste ich den alten kram. auflegen. viele verweise in uns machen. dass wir weiterkommen. entschuldigen sie bitte

sie sehen das angebot. sie kennen. . die segmentierung. wenn sie nuechtern denken koennen. geehrte. sehen sie. das. . risiko. was geht mehr. in der ebene der investition. unserer organisation. ich moechte nur. . geehrte ich moechte. dass sie mitdenken koennen. niemand verwehrt. . eine zusammenarbeit. es ist halt. . der rahmen geehrte. . gruss

 –  ach ja- geehrte. mir faellt ein. man sagt. der herr stalin. . haette nicht so falsch gelegen. der herr gefreite. nun. 1938 uebernahm er das oberkommando der deutschen wehrmacht. er soll gesagt haben. nein- gegen die sowjetunion. jetzt nicht. wir muessen 10 jahre erstarken. wenn wir das schaffen wollen. wiewohl sein hauptziel – ist es das ziel unserer besitza – wiewohl sein – hauptziel- die vernichtung des kommunismus war. nun man sagt dann. darauf-hin- haette das oberkommando der wehrmacht. 600000 soldaten- an die sogenannte ostfront verlegen lassen. wenn dem so war geehrte. was tun meine leute. gruss

 – – – gehrte. hallo leute. grusss – wenn wir schon dabei sind. es gibt polnische leute. die sagen – das mit katyn – hier haetten polnische leute – polnische leute. hier haette man sich gegenseitig ausgespielt. haette so die jeweils andere seite. man haette – leute benutzt. man sagt es gibt zeitzeugen. gruss soweit –

egal wie was – wir muessen lernen- mit unserer geschichte umzugehen. herr stalin hatte kurz vor dem krieg. er hatte die infos. er kannte den genauen angriffszeitpunkt. er dachte wohl- na egal. 1936 – 1937 hat er nicht nur die rote armee – voellig kopflos gemacht. das sowjetisch – russische verhaeltnis – wie all der vielen voelkerschaften. zu unseren polnischen leuten. gern vermittle ich – in diesem punkt. komme aus einer anderen zeit. die sache sollte – aufgearbeitet werden. wohin soll der viele hass fuehren. zu nichts

die sache mit barbarossa noch. unserem gefreiten aus oestereich. er arbeite noch als meldelaeufer – als der plan erstellt war. man war ja kurz vorher noch richtung ost- unterwegs. etwas spaeter- herr generaloberst- von seeckt – so leute. man sprach vom grossen plan. so stand. die sogenannte hitlerarmee – 1939 an der polnischen grenze. der sogenannte feldzug ost. er wurde noch unmittelbar- im sogenannten ersten weltkrieg. so sagt man. dann fragt man sich. geehrte. muss man sich fragen. was tun- unsere historiker. man sagt der gefreite. wow. – gruss

 –  – – sehr geehrte- ich hoere eben. meine frau merkel. . wie der herr macron. sie wollten sich. mit herrn putin treffen. unsere. . sogenannten europaerer. sie wuenschen das nicht. ist eben. . das gedenken. an unseren ueberfall durch. man spricht. . von 27 millionen sowjetleuten. ich denke so ganz. . wird diese zahl. nicht reichen. dann hoerte ich gestern wieder. meine leute. . zum sogenannten. . hitler-stalin-pakt sprechen. weiss man noch immer nicht. geehrte. der herr gefreite. seines zeichen’s- . beauftrager unserer damaligen besitza. nicht mehr. nicht weniger. dass unsere franzosen und engelaender. unsere amis. . werden kein. problem gehabt haben. zumal man selbst erwog. . gegen die sowjetunion vorzugehen. natuerlich freute man sich. . dass teutschland – gegen die sowjetunion vorgehen wollte. wen interessiert da- polen. hier matte man eben wieder einen- nationalistischen hoehenflug. haette man. haette haette haette man. . sich. mit der sowjetunion. . gegen. teutschland verbunden. dieser krieg. er waere wohl gaenzlich. . anders gelaufen. natuerlich. polen. . hat es bis heut. entschuldigen sie bitte. ich glaube man hat es nicht so. . mit der sogenannten. aussen-politik. entschuldigt bitte. . liebe polnischen leute. natuerlich haette. . die sowjetunion. haette haette haette. man war. . gegen polen gestimmt. wie polen gegen die sowjetunion. wie das im einzelnen ausah geehrte. das weiss ich nicht. ist nie so platt. natuerlich. es war eine ganz andere politik notwendig. haette haette haette. liebe russen. liebe polen. liebe franzosen. teutsche. engelaender. amis inder. chinesen. geehrte. ach egal. wir alle. . koennen es schaffen. mensch. . zu werden. was. wer. . als wir selbst. . geehrte. kann uns. . hindern. gruss

 – – – erde. d. 25.02.2021 – sehr geehrte damen und herrn, liebe alle- wenn ich das so sagen darf,

sehr geehrte- thxx, wintershall, simens, gazprom, bosch, sap, goethe-institut, usw. – wie gesagt – liebe alle – ich gruesse sie; nun geehrte, es stellt sich etwas schwierig her, mit uns allen, zu sprechen. ich uebe das faktisch, mein leben lang. tue es allerdings erst, in gewisser weise- seit jahrzehnten. ist eigentlich nicht so meins. ich weiss nicht. was zu sagen ist- ist zu sagen. und gut. natuerlich- kla. das geht hier- in die sogenannte quadratur des sogenannten, kreises. wie es hiess. geht nicht, sagt man so. moechte uns alle ansprechen. hier- wie weltweit. geht doch eigentlich nicht. wo wir doch, in sogenannten groesenordnungen- spinne-feind sind- wie man sagt. die existens des einen. das menschliche. das unmenschliche weglaesst. kla- ist schwierig. so verstehe ich geehrte. muss ich verstehen. dass das, nicht geht. nicht gehen kann. wie dem auch sei, geehrte. vielleicht finden sie. koennen sie einen zugang finden. ich weiss nicht. die dinge hier, sind real. sie tun nicht weh. werden in kuerze. geehrte. im- hand-um-drehen sozusagen. sie/wir- werden uns- menschlich machen. bin kein klassenfeind, wissen sie. muessen wir sehen. geehrte. ob es sie- noch gibt. gruss

  – geehrte, bitte erschrecken sie nicht. wie gesagt. wie sprechen. in formeln. lyrisch, sachlich. keine ahnung. wie es wohl passt. es ginge von haus aus, auch in bildern sozusagen. sogenannt, kuenstlerisch, geehrte. ich weiss nicht. ich spreche sie liebe, in dieser art an. wenn sie gestatten. unsere derzeit zwanghaft, werdende sprache. wie dem auch sei. ich bitte sie- um ihre mitwirkung. in/um unsere gemeinsame, bewusste menschwerdung. ich sehe drei wege. es sollen- die eigentums-verhaeltnisse, neu- aus ihnen heraus – die nutzung der technologie – bzw. der technologien – welche hier angesprochen sind. nicht nur sie- entsprechend- geregelt sein. der erste weg- es finden sich, fachkreise- die dinge, ins leben zu bringen. zweitens- wir nutzen unsere oeffentlichen wege. wie natuerlich, unsere fachlichen kreise. so natuerlich auch, im ersten fall. die dritte version, kann darin gruenden- dass wir – wir alle, einstehen. unsere oeffentlichen wege. unsere fachkreise, alle gemeinsam. weltweit. das passt. wuerde passen- gruss – (lebland)

unsere derzeit zwanghaft, werdende sprache. sie ist nicht, so meine. unsere leute, wissen nicht, was wir tun. wie wir leben. in keiner beziehung. wir tun es. leben eben, so- verstehen, wissen, koennen- nichts. wir leben so. wirkgrad minus acht. das sind, wir. wir glauben wir leben, die sogenannte- moderne. nein, es ist- die tote. wie dem auch sei, geehrte. unsere sprache, sie zeigt- wie wir sind. wir sehen uns- als verbraucher. dem ist schon so. wir haben es geschafft. es ist nichts mehr. setzen wir die zeit, als wir kamen. liessen wir eben noch- unter 10%. so sind wir. nun greifen wir- in den bereich- minus neun. alles unsinn, unsinn- welchen wir sprechen-leben. wir leben noch immer, im roemischen muster. hundert jahre, ist das nicht mehr erlaubt. und wirklich- die sogenannten roemischen- reichen seither, nicht mehr. wir sind weiter. stuerzen in echt. lang lang lange schon. gruss – so duerfen wir unter keinen, umstaenden leben. sein. wir leben so. interpretieren sie, dies hier bitte, nicht- politisch. politik, wissenschaft, kunst- so sachen. sie sind, hundert jahre aus. wir merken. wissen das nicht. wie dem auch sei. ich kann hier leider nur- fuer mich sprechen. wenn ich nicht moechte- dass jemand, diffamiert wird

ich – das ist natuerlich unsinn – (wir). dass es nicht unuebersichtlich wird. greife ich, zwei dinge heraus. eine neuartige- stiftungs-form. sie loest uns unsere, sogenannten- roemischen verhaeltnisse- auf. wie eine sehr sehr sehr- weiterentwickelte- energie-technologie. – eine technologie- im sogenannten waermepumpen-feld, thermo-elektrischer natur, nanotechnisch untersetzt. sie funktioniert in allen ebenen, mobil, stationaer, in luft- und raumfahrt, in der schifffahrt, 24 stunden, unabhaengig von wind und sonne. hierfuer wurden … geboten. wir moechten sie solide, in den sogenannten markt bringen. von haus aus, ist diese technologie, einhundert jahre alt. – sie wird uns das energieproblem nehmen. nicht nur dieses. aus meiner sicht- ist es fuer das hier angegebene vorhaben wichtig, dass diese technologie- gleich- menschlich gegriffen wird. sie greift- in diese zeit. von sich aus. diese beiden dinge. es sind viel viel viel mehr. sie werden uns friedlich – ohne alles blutvergiessen. ohne jemand, zu berauben. wir sind- die raublinge – menschlich – machen. mensch- werden lassen. dies ist das anliegen- dieser sache hier. unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung. in lebland. dem land, zu leben. mensch. . zu werden. das reich gottes. den kommunismus, zu erreichen. traditionell- sprechen wir- vom sogenannten- sozialismus

– sehr geehrte – bitte ergaenzen – ist nur ein einsatz – gruss – letztlich geht es hier – um luftdruck, erdanziehung, sonneneinstrahlung, neutrinos, photonen, molekuele, gase, elektronen, atome, schwache kernkraft… ich weiss es nicht. h 2 o – um wasser – wasserdruck – m² – m³ – um sauerstoff o², – stickstoff n – um farben, licht, osmose, diffusion, nanostrukturen, gewicht, raumbedarf, hitze, kaelte, waerme, kuehle, schatten, eintritt, austritt, verweilen. so sachen… fluss – um gefahrene kilometer, auch um co 2, alle moeglichen formen, von konkurrenz. nun eigentlich… entschuldigen sie bitte. ausgerechnet- um die daemliche – faschistische – nicht. nicht um eigentum, macht, ehre… duerfen. bei gott. all solch schwachsinn. es geht um menschliche freiheit, menschliche lebensverhaeltnisse, was sie aufhaelt, vernichtet, vernichtet hat, unmoeglich macht. nicht um karriere, arschkriechen, buckeln, um speicheln, treten, stossen, erbaermlich bestialisch, jaemmerlich sein. um staerke, bestaendigeit, offenheit, um liebe, zuverlaessigkeit, um klugheit, weisheit, so sachen. um verstehen, wissen, verantwortung, reagieren. so sachen. das alles. um das/des leben. was meinen geehrte. wenn wir faschisten. toeta sind. meinen – die sogenannte moderne – zu leben. wie meinen. geht es um artenvielfalt. um einigkeit. hier geht es um lebland. eine schwelle- in das reich gottes. den kommunismus. wir sprachen einst- vom sozialismus. der kapitalismus- ist aus. wissen sie. hundert jahre schon. wenn er aus ist, geehrte. was leben. sind wir. gruss – sollten wir besser so sprechen geehrte. kurz buendig. wie wir wirken. wie unser wirkgrad ist. Gruss

Lebensbombe zuenden. Ist Implosion, besser – Gruss (West. Ost. Graduierte)

Hier ein Versuch, sich mit uns, zu verstaendigen. Dieser Versuch ist etwas seltsam, gesendet oder nicht, wie er liegt oder lag, sich ueber das Ganze zu verstaendigen. Leider, ist da niemand. Es gibt so tolle Leute. Hoert jemand. Es ist leicht, unsere Probleme, zu loesen. Wir wissen vom Ganzen – nichts. Hier ist etwas. Es waere schoen, Sie koennen, koennten – vertrauen. Die Kontonummer ist anbei. Und schoen waere es, sich zu verstaendigen wie.

(Sicherheit-) (Entschuldigen Sie bitte. Wenn Sie mir erlauben, stellen Sie sich vor, ich liege nicht ganz falsch. Versuchte, versuche es uns . (Das Leben) . ueber die Jahre zu erklaeren. Hoch und runter. So lief wohl auch meine Einschaetzung. Egal. Ich gehe davon aus. Ich muss davon ausgehen. Egal was wir wo, was wer tut, wir stehen in Verantwortung. Sie- unmittelbar- den Ihnen Weisungsberechtigten. Dem versuchte ich, eher aus/in Erfahrung- in den etwas spaeteren Jahren meines Lebens, zu entgehen. So sehe ich mich letztlich, dem Leben verantwortlich. Dieses- sehe ich, wenn ich es recht bedenke, fuer uns alle. So mag ich die Hoffnung nicht aufgeben. Egal wer, wem, fuer was, verantwortlich ist. Zuerst kommt… Wie gesagt, ich spreche aus/in Erfahrung. Ich denke, Geehrte, zuerst- sollte das Leben kommen. Gruss – die Zeit laeuft. Mit ihr – ging das Leben. Wegen uns… Wie halten… Mehr.)

Guten Tag; ich habe das Gefuehl, ich muss etwas mehr sagen. Ich hatte hier eigentlich- im Wir geschrieben. Wenn ich das jetzt sehe, komme ich lieber ins Ich. Sie sehen, wen wollte man damit begegnen. Gruss – Wenn Sie mich kennen, Geehrte… Ich hoffe, Sie tun es nicht. Hoffte ich immer. Ich hoffte immer, entschuldigen Sie bitte. Ich hoffte, hoffe – es kaeme, kommt jemand. Niemand kommt. Geehrte. Das ist bitter… Die Jahrzehnte sind vergangen, Geehrte, fuer- nichts. Es gibt so tolle, tolle, tolle Leute unter uns, wissen Sie. Jener, mit welchem ich sprechen konnte. Er starb frueh. Es kommt niemand. Es gibt so- wunderbare Leute. Ich weiss das. Einige kenne ich. Es stimmt. Mehr, Geehrte, muss nicht sein. Nur, dass niemand kam. Wie gesagt, es kommt nicht einmal jemand. Vielleicht doch, Geehrte, die junge Frau. Wir muessen dann sprechen. Das ist nicht schoen. Wenn doch, Geehrte. Ja. – Gruss

 – Das sprichwoertlich Erste, Geehrte, welches mir, welches uns in der sogenannten Wende begegnete. Auf einem Bahnhof… Es kam uns jemand entgegen. Er war Rentner. Er war fuer den Waffen-ss-Verband unterwegs. Er sagte, eine so schoene, blonde Familie. Ich kannte das, aus meiner Familie. Dann, kamen schon die alten Faschisten. So alt, waren sie nicht. Sie wissen… Teutschland, das abgefressene, grosse. Es war – drei Tage alt. Die meisten kamen wohl aus Hamburg. Das war der Tag, mit dem Einschnitt fuer mich. Nicht nur fuer mich. Wenn ich wuesste, Geehrte, wie alle, ich bin. Ich weiss es besser nicht. Faschismus ist nicht, ungefaehrlich, wissen Sie. Ist unser leben. Hier

Und es kommt niemand. Meinen Sie bitte nicht, ich haette es nicht versucht. Die Leute, welche in dieser Zeit sichtbar wurden… Bis auf ein, zwei Ausnahmen… Unfassbar. Vielleicht auch nicht. Egoman bis – ich weiss nicht, Geehrte. Geht nicht. nein. Nun, die junge Dame, Geehrte, wir muessen sprechen. Dieses Teutschland… Es braucht ein Gesicht, Geehrte, endlich

 – Nun ich sehe mir, wie gesagt, ich sehe mir den Kram fuer Sie hier an. Habe, hatte ganz ganz viel, die Tage geschrieben. Ich lass es weg. Ich denke, ich spreche, sprach hier in drei Ansaetzen. Ich denke, ich spreche – drei Ebenen von/in uns an. Ich weiss nicht. Ist Zufall. Ich lasse es jetzt so stehen. Ist mal persoenlich, mal allgemein. Egal. Ich hoffe, Geehrte, Sie verstehen. Gruss – hallo, guten Abend. Es ist bzw. – waere ganz unfassbar fuer mich, wenn diese Finanzangelegenheit mit Dir- klappen wuerde. Wenn – kann ich sie uns absicher.

Geehrte, ich bzw. – wir, moechten unser Leben, mindestens das im Westen, ganz infrage stellen, in fast jeder Beziehung. Das ist nicht gegen uns gerichtet. Im Gegenteil. Diese Aussage ist in keiner Weise- eine politische. Wir sind, wir leben in unserer Welt, soweit jenseits- von Gut und Boese, dass es nicht, zu formulieren ist. Unsere Selbstwahrnehmung, ist genau – gegenteilig. Sachlich gesehen, spricht unser Wirkgrad minus acht- fuer sich. Will heissen, wir machen acht mal, mehr Schaden, als wir einbringen. Das Verhaeltnis ist absolut aussichtslos, fuer ein Leben. Wir verstehen nichts. Nahe nichts. Wir koennen nichts. Was immer wir meinen, ist fast immer – Unsinn. Das hat, seine Ursache. Sie liegt in unserem System. Unserem Lebenssystem. Ich moechte das hier ganz kurz, herleiten. Sie koennen jede Form, einer ausfuehrlichen Darstellung haben, wenn sie interessiert sind

Vielleicht interessiert es Sie. Wir haben hier, sicher sind es Jahrzehnte Arbeit . (Entschuldigen Sie bitte. Ich denke, ich muss ich sagen) . Wir haben hier Loesungen, fast an unserem Standard – oder eben – sich in der sogenannten Pipeline – befindlichen Dingen vorbei. Dinge, welche uns von den meisten unserer Probleme befreien koennen. Um eine kurzfristige Orientierung zeigen zu koennen. In wenigen Jahren, erreichen wir – unsere sogenannte Energieautarkie, unsere Nahrungsautarkie, unsere Wohnautarkie. Wir schaffen uns, eine neue Infrastruktur, in ihr entsprechender Organisationsweise. Wenn Sie das, wie wir erwarten, politisch interpretieren, irren Sie. Wir koennen das nur zeigen, wenn wir arbeiten. So z.B.- diese- Thermo-xx

– So moechte ich, moechten wir Sie, fuer ein Projekt gewinnen, welches die Moeglichkeit bietet, unser ganzes Leben, zu durchdringen. Unser aller Leben. Ich versuche seine offenen, wie begrenzenden Seiten aufzuzeigen. Der Konflikt, wird sich an der Stelle auftun, an welcher es, um das sogenannte Eigentum geht. Dieses moechte/muss es aufloesen bzw. – neu gruenden. Damit steht es automatisch, gegen die meisten, unserer Vorstellungen, zumindest im Westen. Der Vorteil des Projektes, scheint darin zu bestehen, dass es so umfassend, tiefgreifend, in unser Leben eingreifen kann, dass unserer Leben, menschlich werden kann. Weltweit.

Es ist- … Zufall hin, Zufall her… Es ist gleichzeitig, biologisch wie technisch gegruendet. Ich sehe dies als sozial gegruendet. Es hat, sollte so keine Schlagseite haben.

Sein grosser, wirklich grosser Vorteil, kann sein, dass wir uns friedlich, menschlich begegnen. Weshalb ist es, scheint es schwierig, uns menschlich zu begegnen, unsere Menschwerdung zu erreichen. Sie scheint mir, der zentrale Punkt. Der zentrale Widerspruch, unserer Zeit. Nun sie waehrt schon etwas. Sie scheint, wie gesagt, der Konflikt unserer Zeit zu sein. Wenn sie ein Konflikt ist. Natuerlich muss ich an dieser Stelle anfuehren, dass wir faelschlich annehmen, wir seien- Mensch. Irrtum, es gibt ihn nicht. Ich denke, wir koennen das leicht aufklaeren. Welches, was, wer- ist der Gegenspieler. Ich denke, wir finden ihn, in der sogenannten Totsphaere. Man kann im Moment, Faschismus sagen. Es gibt viele, denkbare Formulierungen. Es ist unsere Antievolution

Zu gross, sind unsere Interessen-Gegensaetze, sie uebergehen zu koennen. Sie sind schlicht, unvereinbar. An dieser Stelle, so hoffe ich, kann die Breite dieses Projektes greifen. Unter, in der biologischen Seite, bieten wir uns- unsere nahezu, vollstaendige Neuorganisation an. Hier haben wir in unserer Welt im Westen, in aller, vielfachster Weise- Probleme. Die politische Seite lassen wir, wie gesagt, recht gern- beiseite. Ist sie doch einer, unserer grossen Irrtuemer. Im Ganzen gesehen, ist sie natuerlich kein Irrtum. Sie ist ein Instrument, der sogenannt Herrschenden, uns zu beherrschen. Klar, logo. Sachlich gesehen, ist sie lange aus

An dieser Stelle sind wir in unserer, sogenannten Wissenschaft. Natuerlich ist auch sie, lange aus. Das versteht sich. Eben sachlich gesehen. Wenn wir, bei unserer sogenannten Wissenschaft sind. Es gibt einen alten Strang. Automatisch stellt sich die Frage, nach unseren Religionen, unseren Glaubensgemeinschaften

Dieser Prozess laeuft . (Natuerlich man kann Evolution, Antievolution. Etwas dazwischen sagen. Das ist egal. Er ist ganz einfach, wenn sie mir die Moeglichkeit geben- Ihn, zu erklaeren), sozusagen in seiner Grundsaetzlichkeit, seit einhundert Jahren. Natuerlich geschehen solche Dinge, nicht an einem Tag. Sie sollten, sie mussten, muessten sich, entwickeln. Wenn sie es nicht tun, zeigen sie uns einerseits, ganz klar, die herrschenden- Interessen-Gegensaetze. Andererseits- sehen wir unser grundlegendes Unverstaendnis, welches wir unserem Leben, entgegen-bringen

Welches sind diese Gegensaetze. Wir haben sie schnell erfasst. In unserer Wahrnehmung- steht zuerst- die sogenannte- menschliche Gesellschaft. So fuehre ich sie eingangs an. Ich fuehre sie an, weil sie in unserem Bewusstsein- vorrangig ist. Das Beschaemende ist, dass das Gegenteil der Fall ist. Die Arbeit des Herrn Morus, liegt 500 Jahre zurueck. Unsere Wirklichkeit gruendet, das ist jetzt keine punktgenaue Zeitbestimmung. Sie ist dann halbwegs, in sich- formuliernden Verhaltensregeln gefasst. Ich spiele damit, auf das sogenannte Roemische Recht an. Es hat als solches, eine Jahrtausende alte Geschichte. Irgendwann war es so formuliert, dass wir es als solches, betrachten, ansehen. Eine Aussage ist, dass es z.B. – das sogenannte Eigentum fasst. Dies ist sinnhaft, ist bildlich gesprochen, das Flimmern- auf der Wasseroberflaeche, wenn die Sonne- gut scheint. Das Wasser, als die Sonne. Es gehoert noch soviel mehr, dazu. Der sogenannte Luftdruck, die sogenannte Erdanziehung, der Einfluss- des sogenannten Universums. Es sind so viele… Es sind so unendlich- viele Faktoren… Zusammengefasst ist es schlicht… die Konkurrenz. Die Konkurrenz, welche so grundlegend- zu unserem Unglueck wurde

Laut Morus, laut unseren sogenannten Klassikern, sollten wir sie … hier gibt es einen Zeitpunkt sozusagen… Laut unseren Leuten, sollten wir sie etwa zum Jahr 1910, abgeschafft haben. Leider ist uns das so ganz, nicht gelungen. So gehen wir weiter unter. Nein nein natuerlich. Das ganze leben

Grob, ueber den sogenannten Leisten geschlagen, koennen wir vom alten Rom her- unseren Fruehfaschismus sehen. Ich sage das nicht leichtfertig. Nein. Gesetzt den Fall, wir haetten unsere Konkurrenz, ueberwinden koennen. Wir tun, wir taten es nicht. So mussten, muessen wir diese, unsere Entwicklungsphase- Fruehfaschismus nennen. Ich denke, wir muessen es tun, weil wir zum Jahr 1913/14- weltweit- in die Phase unseres Faschismus eingetreten sind. Leider ist das, keine Phase, wie wir sie- im sogenannten Marxismus angelegt sehen. Leider nicht. Sie ist viel viel viel mehr…

– Bis hier her – Natuerlich, koennen die entsprechenden Technologien, auch in traditioneller Weise gesetzt werden. Sie muessen nicht menschlich eingebunden sein. In diesem Fall, koennen sie einen gut- gegenteiligen Effekt erreichen. Von meiner – (Schuldigung bitte- Unserer) – Seite wuerden sie in ein, ihnen entsprechendes- Feld gekleidet. Ein Feld, welches diese – ihre innere Kraft, sich entfalten laesst. Dies bezeichnet eine Gesellschaftsform, welche der unseren- entgegengesetzt ist… Oder wie im Fall- des sogenannten Osten … weiterfuehrend

Das muss zu Konflikten fuehren. Zu vielen Konflikten. Es sind die gegensaetzlichen Interessen, welche sie bedingen. Im Eigentlichen, ist es nicht einfach Eigentum- als solches, welches die Konflikte- entstehen laesst. Es ist- die sogenannte- Konkurrenz. Wie gesagt

Entsprechend ist das Projekt, auf/in seiner sozusagen, inneren/wie ummantelnden Seite, aufgestellt. Es existiert- Eigentum. Wenn es auch neuartig ist. Das nicht mehr existieren wird, ist diese sogenannte Konkurrenz. Um welche Art- von Konkurrenz es sich handelt… Ich denke, das erklaert sich in den Zusammenhaengen. Das ist das- Entscheidende

Ich bitte Sie, um Ihre Mitarbeit, Ihr Mitwirken- in diesem Projekt. Ich bzw. xx garantieren Ihnen, dass es von unserer Seite, menschlich zugehen wird. Das ist die Sache, um welche es geht. Ich schicke das so voraus, dass kein falsches Bild entsteht. So ist es muessig, zwischen wenn und aber – unterscheiden zu wollen. Ich versuche- zu erklaeren

Es wuerden letztlich alle unsere Lebenszusammenhaenge, in einen unmittelbaren Wandel geraten. Arbeit, Geld, alles… Ich denke- das waere gut

 – Absatz- Da Du in einer Bank arbeitest, wir uns ein wenig ausgetauscht haben… Du weisst, dass ich fuer das Leben stehe. Wenn Du eine Moeglichkeit siehst, die angesprochenen 70 Millionen Dollar aufstellen zu koennen… Einzeln oder in Verbindung mit der Finanzangelegenheit. Einzeln hat den Vorteil, dass sie von nichts, als dem Projekt abhaengt. Du kannst das besser uebersehen. Das Projekt, wenn ich es halten kann, ist sicher. Alles Know-How – ist im Einzelnen – mehr oder minder – unbekannt. Das ist unsere Chance. Das ist auch finanztechnisch gut. Wir muessten, im Wesentlichen, eine noetige Summe vorhalten, ohne sie abrufen zu muessen. Erst werden 20.000 bis 4.000.000 Dollar gebraucht. Dann ist alles so gesichert, dass wir damit- arbeiten koennen. Das ganze passiert wenn- Schritt fuer Schritt. Ein Problem, werden die sogenannten Eigentumsverhaeltnisse sein. Ich moechte diese neue Form, der Stiftung- fuer die Finanzierung haben. Sie sichert einerseits- den Zugriff ins Ganze. Andererseits- kann der Zugriff- eines jeden- zugelassen werden. Das ist fuer mich, das erwaehnte Lebland. Ohne jemandem etwas, nehmen zu muessen, werden wir aufgrund, des fuer mich nicht ganz fassbaren Umfanges… …

Wir werden gemeinsam – bewusst Mensch. Das Leben. Wenn du religioes bist, – sprich bitte von Gott. Es gibt keinen Unterschied, wenn man gutwillig ist. Wenn man ehrlich ist. Wir schaffen Frieden, weltweit. Ganz umfassend… Menschlichen … Frieden eben. Wir sprechen dann, von tiefstem- humanistisch-ethischem Denken, Verhalten… Eben von Menschlichkeit. West – Ost – unsere – ich nenne sie – unsere graduierten Laender. Wir fuehren diese drei Welten, ganz praktisch, zusammen. Ich kann dafuer sozusagen, die biologische Seite – (man spricht irriger Weise, oft oder traditionell, von Sozialem) – einbringen. Ich habe das ansatzweise, in der Seite- www.lebland.de angefuehrt. Ich kann uns tausende und tausende Untersetzungen anzeigen. Das ist es nicht… Es laesst sich alles, in einer Ziffer, Wort, Formel darstellen. In der Art…

Das westliche Bildungssystem- ist ein einziger Albtraum. Es muss es sein. Wuerde Bildung vermittelt… Unser System- waere morgen, durch. Wenn ich sehe, wie stille unsere SPD, seit einhundert Jahren steht. Unsere Gruenen, seit den Neunzigern, den sogenannten Zweitausendern. Mit/in den neuen Generationen… Sie sind inzwischen nahezu- vollstaendig- geschichtslos. Damit letztlich … belanglos. So ist es- mit der SPD. Man eruebrigt sich. Vermischt sich faktisch, in den Farben- des sogenannten Kapitals. Ich nenne es: „unsere Besitza“. Sie vertreten ihre Interessen… letztlich, gegen Alle. Sie muessen das tun. Unser System der Konkurrenz – zwingt sie

 – Lieber, das alles lassen wir spielend hinter uns. Es wird vergessen sein. Wir werden „mensch“. Die Dinge, von welchen ich spreche, sind handfest, real. Ich hoffe, dass ich durch mein langes Warten, nicht Vieles verloren habe. Ich wollte moeglichst viele Vertreter, viele Interessen, unter einem Hut sehen, unter einen Hut- bekommen koennen. Lieber, dass es mit unserer Menschwerdung, sicher ist

Es sind viele Jahrzehnte Arbeit. Dadurch, dass ich sowohl im Osten, wie im Westen- mit/durch Sie- Probleme bekommen habe, das sollte fuer die Sache sprechen. Die konkreten technischen Dinge, welche eben anliegen, diese sind mir auf meinem Weg begegnet. Gruss

 – Wir koennen uns mit unseren taeglichen Problemen befassen. Kla, das muessen wir tun. Was sie hier finden, ist ein offenes System. So scheint es mir. Ein System, welches, das zeigt mir die Erfahrung- unsere Probleme- fassen kann. Es basiert auf, in einer Struktur, welche entsprechende Loesungen- wenn nicht finden, so doch erkennen kann, einordnen kann. Es ist, wie gesagt … offen. Es ist ausgerichtet … dem Leben als solchem, Strukturen, Verhaeltnisse, Zusammenhaenge … …

 – Absatz- Hallo, dass Du verstehen kannst. Es ist – es waere ein unfassbares Wunder – mehr als ein Wunder, wenn ausgerechnet ich – zu solchem Geld kommen wuerde. Es versteht sich fuer mich- ganz ganz ganz, selbstverstaendlich. Ich hoffe, ich kann von mir sagen, noch nie, jemand im Regen, stehen gelassen zu haben. Wie wir hier sagen. Wenn es Moeglichkeiten gibt, dafuer zu sorgen, dass die Dinge in Ordnung gehen… Wenn die Chance, die Investition, von welcher ich im Moment spreche… Die eine ganz und gar, eine Chance- Nummer Eins ist… Ich bin mir nicht sicher, ob ich sie halten konnte… Die Finanzsituation ueber Dich – wuerde mich weitgehend, unabhaengig machen… Die erwaehnten siebzig Millionen, waeren ein zweiter Schritt. Ich bin kein Spekulant. Wenn sie angenommen werden kann, ist sie eine voellig sichere Investition. Ich verstehe mich als jemand, welcher sich um die Sicherung unserer Lebensgrundlagen bemueht. Das hat mir letztlich in Ost wie West- wie gesagt, Schwierigkeiten bereitet. Dass ich an solchen Dingen bin, wie ich sie hier erwaehne, das haengt damit zusammen, dass ich mich um solche Sachen kuemmere. So kann ich Dich beruhigen, was Deine Frage nach dem Umgang mit einer solchen Menge Geldes angeht… – da kann ich dich beruhigen. Ich habe ueber Jahre, im Kontext- von Konzernen oder internationalen Betrieben- gesehen. Solche Sachen, sind bei mir nicht- zu erkennen

Egal, Du arbeitest in einer Bank, in einer ziemlich, verzweigten Situation. Unbesehen des Deals, wie du bezueglich … bezueglich der genannten Investition- meinerseits- hilft mir auch eine ganz normale Finanzierung. Angefangen mit 20.000 Dollar. Bis zu den siebzig Millionen. Es wuerde im zweiten Schritt, sicher eine Summe- von etwa 4 Millionen anliegen. Dann, wie sich die Sache realisiert, bis in die genannte Hoehe. Es sollten sich im Erfolgsfall, genuegend Seitenstraenge ergeben. Ich denke, statt Geld auszugeben, kann bald Geld- eingenommen werden. Wenn- wird alles anders. Gruss

(23.06.2021) – – geehrte. fuer mich. steht die arbeit hier. . in einem klaren kontext. . ich muss eine situation finden. in und aus der welt. in welcher ich lebe. . einen konstruktiven zugang. fuer eine erfolgreiche arbeit zu finden. sie wissen. ich moechte fuer unsere gemeinsame. . bewusste menschwerdung einstehen. das gilt in der welt. in welcher ich lebe. das gilt. . fuer unsere oestliche welt. fuer unsere. sogenannten graduierten laender. wie ich sie sehe. alle welten. alle welten. . haben ihre eigenen regeln. sie sind umglaublich. vielfaeltig. da ich unsere verstaendigung. unser aller verstaendigung. fuer eine vorraussetzung der arbeit sehe. zumindest. wenn sie gemacht ist. das werden sie verstehen koennen. ich suche zuerst. . unsere gemeinsamkeiten. um wohl- unvermeidlichen mutmassungen zu entgehen- kann ich sagen- keine der welten- wird im erfolgsfall. . unberuehrt bleiben. auf dem weg. in unsere menschwerdung. befindet sich der osten. sicher sucht man auch. in einigen. . hier- graduierte laender- genannten nationen diesen weg. im westen. . geht man genau- entgegengesetzt. das gefuehl unserer westler. . ist wohl gegenteilig. im osten. . fehlt ein entscheidendes element. es fehlt schon lange. man geht heut andere wege. als zu der zeit. in welcher ich. ein ostler war. und doch glaube ich. dieses element. fehlt nach wie vor. im westen. . fehlt in dieser logik. so ziemlich alles. nein natuerlich. nein. so kann man das. nicht sagen. wer so-viel leben frisst. gefressen hat. geehrte. da muss doch etwas sein. oder nein. ich weiss nicht. in unseren garuierten laendern. . geehrte. das ist sinn. dieser anrede. ich denke. geehrte. sie ahnen es

nun- so ist es vieleicht geehrte. und was ist hier nicht. das uns fehlt. . gruss

 – – – geehrte. . guten morgen. dass das hier nicht. . zu leicht- kla. soll. . muss es leicht kommen. dumm. . leichtfertig. nicht. und natuerlich. wer wollte es wissen. is da niemand. . geehrte. so-gut. oder schlecht. . niemand. . welcher. welche. . welches. nein. . geehrte ist nicht. war. ist selten. . selten so. . kla. tut mir leid. . unbesehen. . geehrte. . wie eingedenk dessen. das ist. . war so. . egal. . unbesehen. . wie eingedenk dessen. geehrte. ich hoffe. . die chance ist noch hier. und geehrte soll. . muss ich uns. . xx. . sterben lassen. . geehrte- gruss

 – – – geehrte. . guten morgen. nich. . nicht. . geehrte. nicht. dass sie meinen. ich waelze das hier jetzt. . auf frau wissler. die linke ab. . nein . (nach und in sachlage sozusagen. natuerlich muss die linke sehen. . wie spd und gruene stehen. logo) . geehrte. natuerlich nicht. . bin froh. . geehrte. dass sie da ist. macht hoffnung. hier liegt tatsaechlich. . eine unglaubliche sache an. wenn sie noch anliegt. geehrte. so. ich denke. . die groesste innovation. welche je. . aus. teutschland kam. kommt. so. . gruss. . ueberlegen sie geehrte. ueberlegen wir. . siebzig-millionen. ist das ok. . wie immer. . sie kommen. mir ist der weg. . die sicherung wichtig. . geehrte. wenn. . denn. . gruss – sie koennen hier her – ueberweisen

 – – – geehrte . guten morgen . ich fuehre uns oben das wort idee. an. . schreib bisschen weiter unten. . was ich da sehe. sie sehen geehrte. . entschuldigen sie bitte. . ich schlage uns. frau wissler vor. ich schlage sie uns. . als kanzlerkanditatin vor. kla. gefragt habe ich sie nicht. die linke. hat noch niemand bestimmt. es geht wohl noch. . keine ahnung. weshalb sage ich das. es gibt die chance. dass wir uns. . biologisch wie technisch. jetzt vorwiegend. durch technik moeglich. menschlich. . entwickeln koennen. es ist eine echte chance. ich bin nur solch. eine piepe. is ja nix. mich bewegte und bewegt unsere freiheit. unsere gemeinsame bewusste mensch-werdung. gestern gab es das gedenken. zu unserem ueberfall. auf die sowjetunion. die juengeren leute hier. glauben wohl. die russen. . wie all die nationalitaeten der sowjetunion. sie haetten uns. ueberfallen. so. sieht es aus in teutschland. hier haben wir noch immer. bzw. . wieder. . faschismus. noch faschismus im faschismus

meinen sie bitte nicht geehrte. ich sage das gern. es ist halt so. meine ich. wozu soll es fuehren. geehrte. uns. . in die tasche zu luegen

idee- die idee ist und bleibt. unsere menschwerdung. im osten. . konnte ich mich nicht durchsetzen. 1972 etwa. hat sich der osten durch die sowjetunion- genauer wohl durch herrn breschnew. er hat sich selbst. die entwicklung genommen.  dann kam etwa 1976 – ein unfassbar- duemmlicher antikommunist ins singen. unfassbar. die koepfe. . surren meinen ossis. . noch heut. davon. zwei drittel. . konnten sich nicht mehr erholen

die sache ist und bleibt. . unsere menschwerdung. wir koennen gern auch sagen. dass wir das. . sogenannte reich gotte��������s- den kommunismus anstreben. meine. waren 1976 der meinung. . ich bin nicht so ganz. ok.. war halt so. nach der sogenannten wende. . waren es mindestens zwei drei leute. welche ihre meinung aenderten. oder keine. solche hatten. oder ich weiss nicht. so. . dumm ist. war dann halt. dieser einschnitt. . am dritten tag. der sogenannten. teutschen einheit. der hat nix. . an meinem freiheitstreben geaendert. nein. jott sei dank. aber natuerlich. . sachlich gesehen. . haette ich. in rente gehen sollen. so war und ist es nicht einfach. dass nun obendrein. meine leute hier. . jetzt meinen. ich bin nicht ganz. ok. . na sind wieder leute. . welche. so denken. war. ist alles quack. ich denke. . sie werden hier auch keine. sogenannte verschwoerungstheorie finden. es gibt ein zwei faelle. in einem. . fehlt mir das fachwissen. im anderen- diesen fall. . werde ich mir genauer ansehen. nein nicht ich. man schaut ihn sich an. mal sehen. . wenn so etwas im schwange ist. geehrte. sage ich es. . denke ich. sicher. ich weiss nicht alles. das waer dumm. logo. . egal

dass die momentane situation. welche ich hier andeute. geehrte. ich weiss nicht. werden kann. ich weiss es nicht. ich habe. . die notwendigen schritte. . auch ein wenig- . corinnas wegen. noch nicht. bzw. . nur bedingt. . eingeleitet. und was heisst es. . geehrte. icke. leite ein. ist ja laecherlich

die grosse nato. . geht eben. . aus afghanistan. . sie geht raus. und was heisst das alles. . geehrte. verfluchter faschismus. was ich uns hier anbiete. . ist schlicht und einfach. . eine. . so hoffe ich. . halbwegs sachliche analyse. momentan. . durch eine so ziemlich unfassbare moeglichkeit gestuetzt. geehrte. . zufall hin. zufall her. ich denke. wenn ich es recht ueberlege. die linke wird. . wenn sie sich wagt. . jemand aufzustellen. sie wird eher nicht. . frau wissler aufstellen. man wird meinen. . sie ist zu jung. . zu wenig bekannt. natuerlich. . na. geehrte wie dem auch sei. egal. . wir muessen arbeiten. . geehrte. wie meinen sie. . gruss

 – – – geehrte . es ist wieder. . mitternacht. genau. sie sehen geehrte. ich ziehe mich raus. kla. . die frau wissler ist jetzt da. jott sei dank. und kla. wie kann sie alles wissen. geehrte wir muessen ihr. beistehen. ist nicht so leicht. das. . mit dem beistehen. wissen sie. ich mag morgen. meine leute fragen. oder heut. . ich weiss noch nicht. wie es wohl ist. waere. wenn ich nicht so ganz. falsch liege. wir. geehrte. wir alle hier im westen. bis auf die paar leutchen sie wissen. wenn wir. . das dumme. geehrte. das. daemliche. . pack sind. ist wohl. . muss wohl so sein. geehrte. wenn wir. doof. doof. . mit. so-vielen nullen sind. wie es. . in aktuell. angezeigt ist. ist doch nix. oder

sie muessen sich vorstellen. geehrte. so koennen wir das. koennen wir uns. wir koennen uns so auch. aufloesen. einfach so. wir faschisten wir. wir toeta. stellen sie sich vor. . geehrte. wir sind. waeren. . . leblander so. die leute. nie. . geehrte. ein faschist. wie. ist. . kann er. leblaender sein. gibt es totland. wie es fuer uns ist. unser leben. geehrte. stellen sie sich vor. was. von uns. . haelt sich dann noch. . unser gewaesch. unser. . gemorde. marktwirtschaft. demokratie. . geehrte. ist das so. heisst so. . unser morden. brennen. . sengen. . sind wir so. . gruss . meinen sie. . geehrte. . unser spielregeln taugen. unsere leute. . taugen. wir. . geehrte. wir taugen. . wozu … 23.06.2021 . jetzt. . werden 70 millionen. was. . gebraucht. so

lassen wir ab. geehrte. lassen wir ab. die. . welche nicht koennen. fragen wir. . schauen sie bitte. . geehrte. in die datei anfang. au. . entschuldigen sie bitte. drucken sie bitte. die seite drei aus. sind nur vier. . legen sie sie sich unter ihr kopfkissen. am naechsten morgen. . geehrte. sie wissen. entschudligen sie bitte

(22.06.2021) – – – guten tag. geehrte. ich denke ich kann jetzt hier tatsaechlich. . einschraenken. hab fuer meinen teil. ein gesicht gefunden. mitten in meinem land. die frau wissler. ich denke. . sie ist eine tolle frau. so schlage ich uns vor. . nein. ich habe nicht mit ihr gesprochen. ich wusste auch nicht. . ob sie sich der verantwortung. . welche ihr nun obliegt. gegenueberstellt. sie tut es. ich denke geehrte. . wir sind gut beraten. . wenn wir sie uns waehlen. entschuldigt bitte. . wenn ich das so sage. sicher ist es letztlich so. . wie es. . mit unseren leuten im osten ist. sie haben uns das land. . vorgeschossen. halten uns im leben. ausfuellen koennen sie es. . noch nicht. das kann ich. . das koennen wir. . nachtragen. das ist ein. . leichtes

damit sehe ich erstmals gestalt. in meinem land. verzeihen sie mir bitte. in diesem. . sogenannten. . grossen teutschland. so abgefressen. machen wir lebland. . geehrte. das. . es reicht. . wirklich

was liegt dann hier an aggehrte. . sie wissen. ich moechte. . nein. ich muss. . meine ruhe haben. natuerlich. was heisst das. ist kein ding. nach jetziger erkenntnis. . benoetigen wir eben. . 70 millionen euro zum arbeiten. wenn sie da etwas machen koennen. geehrte. . kla. tut mir leid. sie muessten. . in kauf nehmen. geehrte. . dass sie. . zu unser- aller nutzen. zum nutzen des leben. . eingesetzt werden. geehrte. . was solls. wir koennen. . arbeiten. wie meinen sie. . koennen wir. das machen. kann es uns gelingen. hab ich. . genug. . geplappat. geehrte. oder. . gruss – 22.06.2021 –

 – – – guten morgen geehrte. sehr geehrte frau wissler. verzeihen sie mir bitte. wenn ich hier schrieb – seht- die janine. kla. hoert sich dumm an. . entschuldigen sie bitte. ich glaube. ich muss uns ein wenig deutlich machen. wir koennen nicht. . dass wir nicht koennen. tut mir leid. soll das so bleiben. . wir bilden uns ein. . natuerlich. so ziemlich alle. unsere postionen. . haben wir mit leuten besetzt. welche nicht koennen. nicht koennen – wissen – verstehen – wenn es – um das – sogenannte – ganze geht. frau wissler. ich hoffe ich kann halbwegs sehen. wie sie stehen. kann vieleicht staerken und schwaechen – ahnen. entschuldigen sie bitte frau wissler. ich denke. . wir haben alle ein wenig solche. . da sie fest. im menschbezug stehen. fuer frieden. . solidaritaet. verantwortung. all das. . vertraue ich ihnen. was dann fuer dieses. . sogenannte ganze steht. es ist natuerlich. ne menge. wenn ich das sagen darf. . entschuldigen sie bitte

da sind wir schon in unserer problematik. sie sehen es hier. es fuegt sich. . dass eine menge probleme. . technisch. abgehandelt werden koennen. das geht. wenn das notwendige bewusstsein. . wenigstens dafuer. . besteht. besser gesagt. . entsteht. nicht geng. . das entbindet uns nicht. unserer notwendigen. sozialen organisation. es ist immer. . biologie und technik. da traue ich ihnen zu. . frau wissler. dass dieses. nicht bekannte land. . betreten werden kann. wenn wir diese wege. . nicht finden. frau wissler. wird es gut. . in die sogenannte. hose gehen. natuerlich. . entschuldigen sie bitte. . dieses land. . es ist im osten. . von haus aus. . vorgelegt. . dann tatsaechlich. . die notwenigen wege zu finden. ist. . eine eigene sache. hier wie da. und. . ueberall. . natuerlich. . so sehe ich das. . frau wissler. entschuldigen sie bitte. . gruss . stellen sie sich vor. . frau wissler. sie vertreten. . das sogenannte. . teutschland. uns alle

 – – – so. leute. fast.. wie gehabt. es ist genau. mitternacht. ist heut sicher nicht mehr ganz. . so heiss. wie die tage. wie wir sagen. vertrauen sie mir geehrte. ich hoffe. ist ja niemand sie wissen. zumal ich. der letzte teutsche war. sie wissen auch. . geehrte. ich habs dann gelassen. macht keinen sinn

und nun. . geehrte. die janine. . ist da. entschuldige bitte. janine. ist nicht boes gemeint. beileibe nicht. nein. ein gesicht geehrte. welches uns gut. . zu gesicht steht. entschuldigt bitte. denke ich. . wie gesagt. die spd.  . steht. stille. hundert jahre nun. unsere. . gruenen. geehrte. . wie grausam. sie wissen. sie wissen nicht. . wer sie sind. kann nix kommen. die linke nun. . geehrte. da ist jetzt. die janine. entschuldige bitte junge frau. mein ich wirklich. . nicht boes. ich denke. die junge frau. steht uns gut. zu gesicht. von frau merkel. . haette man meinen sollen. nein nein. war. ist so nicht

frau janine. . ich denke. sie weiss. . was sie moechte. natuerlich. unsre cdu csu. ich hoere. . der programmentwurf. . ist draussen. muss man sehen. ich weiss nicht. welches problem. . er loesen kann. leute. ihr habt es nie gekonnt. tut mir leid. . und ich weiss schon. ihr lieben. ihr denkt. . es geht. . pragmatisch. nein. tut es nicht

haett sein koennen. ihr lieben. . es entwickelt sich jemand. . und wie mit janine. . ihr lieben. ich meine. . es nicht boes. es ist nun. . wie es ist. . laeuft hundert jahre. . in teutschland so. war nur mal. . die ddr. sie wissen. . gibt uns da. . geehrte, die janine. gibt sie uns nicht. . ein gutes gesicht

und janine. . natuerlich. denk schon geehrte. wie kann sie. . alles wissen. . weiss ja keina. keine. . keines. . alles. . nein. . logo. is nich. nein. . na egal. . geehrte. wir sind auch noch da. erstmal. . geehrte. . passt es. ich weiss nicht. . wen von unseren. . geehrte. ueberlegen wir. . gruss . ich hoffe. . geehrte. sie koennen mir. . vertrauen

(21.06.2021) – – – guten tag. geehrte. ich weiss nicht im moment hoert man nicht viel glaube ich. gibt niemand mit einer ordentlichen orientierung.was es durchaus gibt. sind guten leute. so sehe ich in der linken. wie gesagt. ist grad bisschen schwierig mit spd und gruenen. cdu und csu sie auessern sich heut mit ihrem wahlprogramm. mal sehen. . die janine wissler. bei der linken. ich glaube. geehrte. sie ist. eine gute frau. nicht auf spaltung aus. gruss

 – – – guten morgen. . geehrte. . weiss nicht. . geehrte. meine spd. . steht stille. meine gruenen. . wow. . geehrte. wie grausam. so bekomme ich nicht mit. geehrte. was die linke. . grad sagt. na. geehrte. . ist was passiert. . ich hoffe. . sicher. is sicher. . wirklich. sagen wir. . 2025. am. . zum. . ersten juni. . geehrte. wie es hier heisst. . moechte. ich. . dass wir. . ruhe haben. grob. . sozusagen. . mit unserer energie. dem essen bald. . dem. . wohnen. so. . gruss . ich denke. . geehrte. das. . schaffen wir. ende. . mit unserem faschismus. nun. . . geehrte. tatsaechlich. ueberall. . ich verrate uns. wie das geht. kenn so leute. wissen sie. was heisst. geehrte. ich verrate uns. quatsch. geehrte. ich verrate uns. nein. es scheint. . geehrte. in der linken. . bewegt sich etwas. schaun wir hin. . gruss

(16.06.2021) – – verantwortung- wie ihr nachkommen. wie- von ihr wissen. man kann ihr nicht nachkommen. wenn man. . von nichts. . weiss. das ist. unsere situation. allerdings geehrte. entschuldigen sie bitte. aufgewacht bin ich etwas konkreter. gruss –

nur geehrte. aufgewacht bin ich eher. . mit meinem wissen. um die liebe. . welche das sogenannte ossi. . seiner. ddr. . entgegengebracht hat. diese frage. . steht fuer leute. welche die ddr. . das ossi. . nicht kannten oder kennen. in der regel. . (x) . weiss dieses ossi schon. ein wenig mindestens. . geehrte. logo. . weiss. . was lief. ein wenig. . was laeuft. sind halt teutsche. . geehrte. sie wissen. ich war nein. doch. ich war. . der letzte

ich leite das am besten. aus dem. . eigenen leben her. geehrte. wie kann es sonst halten. stimmen. kla. man kann sich sicher so. . eine position bilden. ich komme. . aus der ddr. die leute liebten. . lieben. ihre ddr. ist. . war sie doch. . sie ist schlicht. . zum grossen teil. ihr. . eigenes leben. wer wohl. . geehrte. hat sie. . geschaffen. erstmals. ein deutsches land. . ohne krieg. krieg. . im traditionellem sinn. gruss

– – geehrte. guten morgen. lassen sie uns heut. zum vertrauen kommen. fragen wir uns. . wissen wir etwas von ihr. geehrte. ich weiss nicht. oder- wenn es so waer. waere. . geehrte. wie gingen. gehen wir. . mit ihr. mit uns. . geehrte. dem leben um. . gruss

(14.06.2021) – – – sehr geehrte. ich kann uns nicht immer nur. . wunderbares berichten. nein. das kann ich nicht. ich muss mich einmal. . in die niederungen unseres lebens begeben. geehrte. . natuerlich. sehen sie. ich mag kein. . verschwoerer. geehrte. . kein solcher. . theoretiker. kein so. . praktiker sein. nein. . natuerlich nicht. so mag ich ihnen wieder. . geehrte. . von herrn kalcker berichten. er befasst sich. . mit unserer gesundheit. . offiziell ist er sehr sehr. . verrufen. verrufen. . als verkaeufer. es waere schoen. sehr geehrte leute. . vom fach. . sie sehen sich die sachen an. so pauschal gesehen. geehrte. scheints. . zu helfen. sehen sie sich das bitte an. stellen sie sich vor. . geehrte. es passt. . herr kalcker moechte. . dass irgendwie. . geehrte. . unter anderem. . ein wenig sauerstoff. . in uns kommt. wissen’s. . so. dieser. . geehrte. glaub nicht. dass er uns. . schadet. der sauerstoff. . nein. . eher nicht. nicht einfach so. . da kann ich an ein so. . geniales wesen. neben dem. . sogenannten. . hirsch erinnern. . herrn prof. manfred von ardenne. der tat so sachen auch. . allerdings. . in anderer weise. auch diese sache ist bis heut. . umstritten. muessen wir sehen. . geehrte. glaube ich

na wie dem auch sei. ich muss uns auch ein bisschen. von uns. . teutschen sagen. dass es sie/uns nicht mehr. . xx. . sie wissen. . natuerlich. wir sind wohl von haus aus. . ziemlich. . feige. . erbaermlich. nein. nicht alle. bei. . weitem nicht. nein. . ne. . ne. . ob wir deshalb . (unserer feigheit. . erbaermlichekeit. geehrte. .) . unseren. . sogenannten. . furor entwickeln. . ausueben koennen. geehrte. . sei es drum. war es denn nur. . der sogenannte. . dreissigjaehrige krieg. ne ne. . geehrte. der. . kann es nicht nur. . gewesen sein

wie dem auch sei. . feige. . erbaermlich. nicht nur. . natuerlich. nein. dem kapital. . wie es heisst. . in den xx. . . kriechen. . lecken. geehrte. . das alles. . na so sind wir heut wohl nur. . unseres. . sogenannten besitza. wegen. . geehrte. . seinerzeit. sie wissen. war es noch ein. . angestellter. . von ihnen. . wow. welchem. . wir teutschen. . wow

na egal. . ich sprach eben. . von einzelnen sogenannten. ksk leuten. sind noch mehr. . strukturen. faschismus. im faschismus. geehrte. . das muessen so. . unsere leute wissen. wissen sie. wie. . mutig. geehrte. sind wir. . wow

so spreche ich mal. . meine leute an. herr prof. – lieber dummkopf. ist nicht immer ein. . grosser. . unterscheid. . geehrte. zwischen uns. nein. . sie wissen. xx. . keine angst- ich moechte sie/euch. . nicht- nerven. . leider ist ihre kollogin oder frau. nicht. . am platz. danke. . fuer ihren vortrag. . das von ihnen angesprochene problem – das habe ich – vor knapp 50 jahren geloest. . 1976 – stand es als geraet – (leider meinte man damals. ich sei. ein. boeser. so blieb es. . fuer fast alle. . leider – glaubt das ein teil. . unserer leute – heut wieder von mir. . ist traurig) – das problem. ist aus meiner sicht – ein strukturelles – ein – juristisches. kann ich leicht. darstellen. die energiesache. viele andere noch – sind nicht – auf meinem mist – gewachsen. sind viele jahre arbeit – in welchen mit leuten – vertrauen – gewachsen ist. ich wollte euch schon seinerzeit – dazu – ansprechen. es gaebe die kunst – allen kram. . die hausfirma. diese energiesache. . wir koennen aus ihnen. – ihr lieben. wir koennen aus den sachen. . einen – dicken stamm – machen. entschuldigen sie bitte. werd versuchen. . geehrte. . ein bisschen. – auf dem laufenden zu sein. zu kommen. vieleicht. . danke. . geht es so. . geehrte. ich weiss nicht. . gruss . guten morgen

 – – – guten morgen geehrte- schuldigung. ich bin ein wenig ins hintertreffen geraten. ich hatte mich auf eine der sachen hier konzentriert. entschuldigen sie bitte. gruss

(10.06.2021) – – – hallo guten tag. geehrte – (ich hoere eben der herr papst- moechte herrn marx– behalten. prima herr papst) – stellen sie sich vor. . eine solche sache wie sie im beitrag rechte verschwoerer gezeigt wird. geehrte wow. . zur zeit. der raf – schuf man die sogenannte rasterfahndung – (hier meint man. der durchgang drei – sei – vom verfassungsschutz gestellt worden. weshalb herr grams. sterben musste. weiss nicht) – fuer solche sache muesse man so – sogenannte notstandgesetze haben. wir muessten nun wohl endlich geehrte. . unseren faschismus ueberwinden. weshalb koennen so leute. so sicher machen. faschismus in faschismus. es sind hier. die alten. sie schiessen gleich- gruss- wahn und und wahrheit – wer ist das volk rechte verschwoerer – deutschland radikalrechter terror in deutschland – rechtsrock in teutschlandangriffe von rechts – voelkische siedler –  die welt der reichsbuerger – usw. – gruss –

 – – – guten tag. . geehrte. die sonnenfinsternis. geehrte. sie ist hier durch. unsere sonne schien. . hell- sie ist eine. der wirklich. wichtigen dinge in unserem leben. wirklich. . ansonsten geehrte. wenn ich uns heut hoere. vieleicht erst noch. . geehrte. welche zeit. . haben wir. nicht zu sprechen. uns nicht. . zu aendern. heut gab es. . eine nachricht. eben. . es ist der junge. . nicht. . das maedchen. da ist nix. es wusste einst. . es sollte und konnte. anderes machen. das waer es wohl. . gewesen. sie haben wenigstens. . 140 tausend leute. . welche. tun. . wollten. . tot. . gemacht. . verbrannt. es deutlich zu sagen. seltene klarheit. geehrte. . von egomanie. und letztlich. nix. . dahinter. tut mir leid. wirklich. ich denke. . geehrte. sie war mal lieb. wollte uns heut eigentlich. . tolle beitraege. von zdf info und einem deutschlandsender. glaube ich. einstellen. nein. . geehrte. darauf verweisen. . gruss

(09.06.2021) – – – sehr geehrte. damen und herrn. worauf es hinauslaeuft. was ich uns. . anbieten kann. ist eine analyse. ich hoffe halbwegs sicher und tiefgruendig. ich weiss. dass sie wenigsten. . zu etwa 80%. keinen zugang finden koennen. zu sehr. . ist im westen. das sogenannte . unfassbare. der schwachsinn. er hat gestalt. . eine wirklich. . unfassbare. schon hier liegt das problem. geehrte. welches mir keine. . freunde machen kann. nirgend. das ist klar. hilft nichts. ich hoffe ein wenig. in ihr. . unterbewusstein zu kommen. vieleicht gibt es im laufe. . unseres lebens. anknuepfungspunkte. ich spreche viel. . vom faschismus. unserem alten. . dem neuen. wir sind nicht. . ungefaehrlich. wissen sie. . geehrte. gruss . beide. sind im hass. . im wahn gegruendet. dahinter. . die interessen. . unserer besitza. . dazwischen.. die vertreter unseres pack. geehrte das ist. . bitter. . unglaublich. ich weiss. wie leute sind. die alles geben. das beste. zu schaffen. geehrte. . keine. . kleinigkeit. nein. . da sind die 80%. . von welchen ich weiss. ich kann. . sie uns nicht vermitteln. so verzeihen sie mir bitte. geehrte. wenn ich meine. . wir muessen spechen. gruss. . geehrte. die analyse. welche ich uns biete. . ist sozusagen. . keine passive theorie oder so. . zum. . abhacken. ich hoffe. . ohne. .  dass ich sie. . gelesen haette. geehrte. ich hoffe. . sind alle. . dabei. . humanistich-ethisch. . orientiert. nein. wie ich hier andeute. . geehrte. . theorie. und praxis. sie sind. . sollten. nein. . eigentlich. muss ich . sagen. . muessen. nun muessen. das ist etwas. dumm. . natuerlich. was kann ich sagen. . sie sollen. eins sein

 – – – sehr geehrte. . damen und herrn. liebe alle. ich kann nicht ausdruecken. wie einfach alles ist. geehrte. es ist so. nur kann ich mit uns. . koennen wir mit uns. . noch immer nicht. . darueber sprechen. das tut mir leid. ich moechte niemand beleidigen geehrte. das ist kein. . ist null. . ausdruck. fuer diese. unsere situation. geehrte. nein. ich moechte. geehrte. dass es. . mit uns wird. nicht nur ich. . wissen sie. . die anderen leute. wie ich. . wir meinen es. . nicht schlecht mit uns. davon. . gehe ich aus. natuerlich. es wird. es gibt. . andere leute. . natuerlich. tut mir leid. . weshalb. sind wir so. . geehrte. und meinen sie nicht. . geehrte. zumindest ich. . meinen sie. . geehrte. ich schaetze uns. . in unserer taeglichen. kleinarbeit. nicht. muss alles gemacht werden. das ist etwas. . anders. . geehrte. als das ganze. . sicher. koennten wir wissen. . verstehen. . welche verbindung es hier gibt. wir lebten anders. wirklich. da ist keine frage. . gruss – ich weiss nicht. . oder. nein. . es haengt damit zusammen geehrte. dass wir. . schwachsinnig sind. dass wir so leben geehrte. wie meinen. . wirklich. . entschuldigen sie bitte. es tut mir leid

corinna. unser. . gegenwaertiges virus. was kann ich sagen. geehrte. . was bewirkt es. . wir muessten sprechen geehrte. ich weiss nicht. . vieleicht. . muessen wir das direkt tun. jahrzehnt um jahrzent. . fuehre ich das mit. . natuerlich

wenn es ein wenig. . helfen kann. geehrte. was ich hier fuer uns mache. wuerde mich das. . freuen. ich mache mir. . keine illusionen. geehrte. im gegenteil. dass sie so beharrlich. diesen kram ansehen. dafuer danke ich ihnen. sie werden verstehen. . geehrte. angesichts. . unserer. . gross-a-xx-k-denker. . dichter. . ich weiss nicht. vieleicht hagelt es. . nobelpreise. ich weiss nicht. . so elendes volk. geehrte. pack. wir. . sie wissen. . unsere besitza. geehrte. sie applaudieren. was erwarten wir. ich neige immer mehr dazu. hier. . einzuschraenken. geehrte. habs schon gemacht. ich moechte mit ihnen. mit uns. . arbeiten. wenn unsere. . plapperer. . plappern. . geehrte. was ist gewonnen. . gruss

– – geehrte. guten tag. . ich hoffe ich habe jetzt. . genug. mit uns geschimpt. wird langweilig. dass meine. . unfaehig sind. geehrte. dem ist so . (zwangssprache kann das nicht verdecken) . wir muessen das nicht. behalten. den letzten hieb. haben meine westlichen leute. durch uns. olle ossis bekommen. sie wollten sich eigentlich. von herrn kohl trennen. dann. kamen die voellig. . vertrottelten ossis. und schluss. . war. der westen ging gleich wieder. . jahrhunderte. . und. . jahrtausende. zurueck. geehrte. was lehrt uns das. wir muessen. vorsichtig sein. wirklich. echt. . niemand. . laeuft. ungestraft. . quer. es kommt dann. . ein zug. wie dem auch sei. wir sind so. oder so oder so. . absolut. . gescheitert. tut mir leid. muessen wir. . aendern. geehrte. deshalb. der ganze zirkus hier. . nix weiter. . gruss . wir sehen jetzt ein zwei jahre intensive versuche die sogenannte linke zu spalten. noch ist da niemand. welcher welche. . welches. ein angebot. . machen koennte. tut mir leid. unsere fdp. . unsere gruenen. . geehrte. . ich weiss nicht

(08.05.2021) – – – geehrte. guten abend. wir muessen unbedingt. geehrte. unserem faschismus. . uns. geehrte. den bann aussprechen. hoeren sie nur. geehrte. wie unsere repaesentanten. die repraesentanten.  von uns. . uns. . dem pack. sie berichten uns. . unsere welt. wie sorgsam wir. . mit unserer welt. geehrte. dem leben. . umgehen. unsere enkel. wow. . unsere besitza. geehrte. sie werden. jubeln. sprechen wir uns. den bann aus. wirklich. . uns. . den faschisten. . weshalb wohl. . geehrte. sage ich. dass ich uns. . fuehren muss. es muss. . von ihnen kommen. geehrte. muss muss. . so quatsch. wirklich. . wir muessen. unseren krieg. . gegen das leben beenden. . jetzt. sofort. . wir fuehren ihn. . alle. . geehrte. weil wir. . faschisten sind. . deshalb der bann. natuerlich. . gruss . dass ich uns von der sogenannten marxistischen bildung sprach. sie ist das mindeste. . wissen sie. das minimum. wirklich. . das minimum. absolut. . darwin. wenadski. so leute. . wissen sie. meine leute. verstehen nichts. erzaehlen. . uralt-sachchen. als das. . immer neue. wow. . kein zusammen-haengendes denken. kein verstehen. und leider hat auch das. . sogenannte. marxistische denken. in den koepfen jener. welche sich. . als marxisten verstehen. leider. . existieren hier noch immer. . viele grenzen. . und auch dies. . diese. . geehrte. muessen wir. ueberwinden. frei. . werden. . gruss

 – – – geehrte. hi. bin bisschen abgeschlagen. und eben jetzt. sie wissen. man leute. passt immer so. tut mir leid. eben jetzt. . nein unsinn. sie wissen das schon lange. ich habe nun ueberlegt und ueberlegt. und. . ueberlegt. geehrte. wirklich. echt. . wie es heisst. . wirklich. . muss uns. fuehren. geehrte. wenn ihnen. . das recht ist. natuerlich. tut mir leid. entschuldigen sie bitte. is schlimm. . kann es nur. . anbieten. geehrte. . glauben’s. . wirklich. ich weiss weshalb. tut mir leid. . gruss . wie machen wir das

 – – – geehrte. heut hat frau schulze . (umweltministerin) . einen entwurf. fuer unseren umgang mit wasser vorgestellt. es fehlt ganz vieles. wie ueberall. in vielen punkten. ist er gut. gruss – da waren wir in der ddr. in den fuenfzigern. in der sowjetunion. in den zwanziger-dreissigern. eigentlich. mal weiter. ist nix. geworden. weshalb. . ist das so. geehrte. obgleich der unterschied. zwischen ost und west. allem gewaesch. aller hetze. zum trotze. . trotzdem. . entschuldigen sie bitte. ganz. das gegenteil ausmacht. von dem. . das wir sprechen

 – – – geehrte. ich gruesse sie. . angeregt. . durch aeussere wie innere bewegung. . moechte ich ihnen sagen. was und wen ich. . suche. ich suche. . ernsthafte leute. wirklich. . ernsthafte leute. im moment geehrte. jene. . welche ernsthaft. fuer uns. . fuer das leben. . fuer das sogenannte. ganze. . etwas. . beitragen koennen und moegen. fuer es. stehen moegen. natuerlich. ist das. . eine ernsthafte frage. . das ist. . das eine. . / zur ernsthaftigkeit geehrte. zu ihr gehoert. . das man. . unter umstaenden. selbst. . weiss. was man. . ernsthaft. . leisten. vertreten kann. das alles gehoert. . zusammen. herr biden. . genau jetzt. . ist gemeinsam. . mit herrn stoltenberg. . herr biden. . stellt fest. dass unsere werte. . im westen. . nicht. mit denen. . des osten. . uebereinstimmen. das stimmt. . herr biden. wir. sind. . der tot. der osten. wenn er nur koennte. wie er eingestellt ist. wir leben. wegen ihm. . er stuende. . in allem. . fuer das leben. insgesamt. . tut er es. . . wir. . . zwingen ihn. . zu ruesten. zu konkurrieren herr biden. wir sind. . faschisten. wenn sie. . glaeubig sind. herr biden. wenn sie das. . wirklich sind. . sollten. wir koennen sprechen. wenn ihnen. . das wert ist

geehrte. ich suche. . ernsthafte leute. wenn ich das jetzt so sage. geehrte. wird es. . eintreten. es wird eintreten. dass sich. . viele sachen. aufloesen werden. das ist so. ein wenig. . die folge. natuerlich. wenn sie jemand. . ernsthaftes sind. melden sie sich. ich muss die einschraenkung aufrufen. geehrte. wenn es. . ums ganze geht. unsere ingeneure. aerzte. . weiss. . der himmel. millionen und millionen. . von leuten. . milliarden. sind in ihrer sache. ganz und gar. . ernsthaft. sie meine ich nicht. . gott. . das leben. . behuete. nicht dafuer. . wenn es. . ums. . ganze geht. geehrte. . haben wir bei uns fast. . niemand. das liegt nicht. . daran. wie gesagt. . ob sie. . wir. . ernsthaft sind. oder nicht. . nein. es ist. . wie gesagt. . ein frage. . des wissens. des verstaendnisses. das muss uns halt. . folgern lassen geehrte. was koennen wir tun. ich denke. . wir muessen folgern. wir muessen uns alle. . ums. . ganze muehen. gruss – hilft nix. . wirklich. . entschuldigen sie bitte. es muss. . zusammengehen. wir muessen leben. . gruss . ist alles. . pipikram. . geehrte. wenn wir leben

(07.06.2021) – – guten morgen geehrte. dass sie uns. . die faschisten. den faschismus vieleicht. etwas besser verstehen koennen. es gibt auch. eine etwas feinere art. . menschlich geehrte. . sie wissen. das mag ich nicht. verschraenken. es  ist nicht so. . dass man leuten gegenueber. . voreingenommen sein darf. wenn ich mir ueberlege. mit wem ich alles sprechen muss. . geehrte. wie wollte. . koennte ich. . so denken. wir sollten. es alle tun. geehrte. mit uns. sprechen. sie wissen

wollten wir unseren mongolen. geehrte. unseren hunnen. . ueber unsere sogenannten skythen. wissen wir nicht viel. was. . geehrte. machen wir. . mit unseren. . wikingern. geehrte. ich weiss nicht. was. . wissen wir. . gruss. mit uns erst. . wow. . da sind wir wieder – gruss – ich weiss nicht. so recht. . geehrte. wie es. . mit unseren inka lief. wie es. . in indien ging. das ist. . es sind. . lange geschichten. wollen. . moechten wir. . unseren leuten. es sind. . unsere. leute. . unserer erde. . wollten wir ihnen. . was sie uns. . was wir uns. . an leben. an was. . weiss ich. . geehrte. . gerissen haben. nein. man tut. . so sachen nicht. nicht. . in lebland. geehrte. wie wollte man. das geht nicht. allein wir. . raublinge. in amerika. –

und unsere. . so. . allerliebste. . zwangssprache geehrte. . wie aufgeregt. sind wir. . haben von nix. . ne ahnung. . geehrte. das geht nicht. all. . diese aufregung. das. . kuenstliche tun. . hast du grad. . ein schwein. liebster. . welches wir. . durch. das dorf. . jagen koennen. geehrte. es gibt soviel. . selbst. . unser herr. . der arme. . herr jesus. ist er. . jener. geehrte. . welchem wir. . unsere suenden. sie wissen. es gab. . kulturen. . da wurde. . ein wesen. mit ihnen. . in die wueste gejagt. . herr papst. . herr marx. wir koennen uns. . befreien. liebe konzerne. ihr grossen. ich weiss nicht was. . wir alle. . liebe. . wir koennen uns jetzt. . befreien. . geehrte. jetzt. . gruss

 – – – guten morgen geehrte. mit einem faschist. etwas gemeinsames zu schaffen. ist ausgeschlossen. er muss. toeten. das ist. sein wesen. glauben wir. gewisse laender. sie es das schlachthaus. . arabiens. meinen wir. gewisse laender. sie seien nicht. . faschistisch. es ist das wesen der konkurrenz. geehrte. so muessen wir uns. . mit allen zusammentun. eingedenk dessen. was die totpshaere bewirkt. es ist. ihr wesen. dass die konkurrenz. weltweit wirkt. . sie kennt nur. . den tot. ist. der tot. wir hier sehen sie. . sagen. . es ist. . wir sind. . die moderne. . geehrte. . sie wissen. . wir muessen uns. . zusammentun. im tun. im sein. . unsere. . lebensverhaeltnisse. . menschlich gestalten. das ist es. geehrte. das hier ist. . gruss

 – – – geehrte. guten morgen- dass ruhe is. . nein geehrte. sag ich gleich. . die ueberschrift hier. wir muessen ein wenig. geehrte. unser verstaendnis. . auch unser geschichts-verstaendnis. ausdehnen. . gruss – ich spare sie mir noch. die ueberschrift. . die sonne ist. . noch nicht. ich sehe mich genoetigt. . geehrte. die wahl. in sachsen anhalt. ist. . gelaufen. der teils befuerchtete zulauf. zu den altfaschisten in der afd. . ist ausgeblieben. die cdu. . hat das rennen. gemacht. schauen wir. geehrte. wo deutschland. steht. wenn wir. in die hauptstadt sehen. sehen wir. den palast. . der republik. abgerissen. wie den halben osten. auch. wir sehen das beinhaus stehen. oben auf. . ein kreuz. kreuz. nun traegt es sich zu. . geehrte. dass herr marx. bischof. seines zeichen‘s. seinen ruecktritt. beim papst eingereicht hat. das beinhaus. ist im zuge des letzten reaktionaeren welle. in deutschland. teil. der antievolution. entstanden. oben auf. . das kreuz. herr papst. der sie sich wirklich. bemuehen. die kirche zu veraendern. wir wissen das. alle. wir wissen auch. um die grenzen dieses vorhabens. sind doch viele von uns. zeuge. als jemand letztlich. . gemeinsam. mit herrn gorbatschow. sie wollten. die bessere. die westliche welt. unsere erde. . milliarden jahre. zurueckwarfen. wir ernten. . die fruechte. unter anderem. die afd. welche im osten. deutschlands. mit altfaschisten. aus dem westen. . aufgebaut wurde und wird. nicht nur. . sie. die leute im osten. haben ihre welt. verraten. wie es aussieht. knurrt es nun etwas. im magen. sie sind voellig. . abgewickelt. nun. so sind. . meine leute. deutsche. herr modi. . mein land. . es ist ist voller. . schwachkoepfe. entschuldigt bitte. liebe schwachkoepfe. bin. auch. eina. natuerlich. logo. . entschuldigt bitte. meine lieben. es soll. . es muss doch. auch freude machen. wie wollen wir uns entwickeln. geehrte. wir alle. wenn nicht so. . gruss – herr modi. entschuldigen sie bitte. es haengt so vieles. . welches. . zu bedenken ist. hab ich wieder. . eine woche verloren. herr modi. . sehen sie bitte. . nach china. man sagt. . sie moechten. den. . sogenannten. . hindufaschismus. in indien durchsetzen. wozu. . sehen sie bitte. in die seite. . aktuell. der faschismus fuehrt nur. er kann nur. . zu unser aller. tot fuehren. machen wir bitte hin. . herr modi. wenn wir. . alle sind. . herr modi. dann ist. dem so. unsere leben. sind. begrenzt. herr bolsonaro. sie sollten sehen. . herr biden. . herr stoltenberg. herr biden. man weiss. dass sie- tief-glaeubig sind. da schliesst sich. . der kreis. zu unserem papst und herrn marx. beide. . kaempfen sie. fuer die veraenderung der kirche. der herr papst. . fuer die veraenderung. von uns. . allen. so mit sicherheit. herr marx. herr biden. auch. . herr stoltenberg. sie sind natuerlich gefangen. . in ihrer welt. herr stoltenberg. sie haben. ihre truppen. wieder- vor leningrad zu stehen. wir besprachen das schon. man weiss . herr stoltenberg. dass deutschland und russland. der rest. dann wohl auch. dafuer bestimmt sind. . ausgeloescht. zu werden. ausgeloescht. . zu werden. wenn man. . von amerikanischer seite. der meinung ist. es ist. . notwendig. wieder. keimt hoffnung auf. dass. . wie zu zeiten. von herrn brandt. von herrn bahr. sich moeglichkeiten finden. das russische reich. nicht nur. . dieses. dieses reich. von innen her. . aufzuloesen. das nannte sich damals. . neue ostpolitik. und erst wendeten sich. die normalen faschisten. . dagegen. bis sie. . begriffen. das ist. . eine kluge politk. und tatsaechlich. war herr putin. . so naiv. in unserem bundestag zu stehen- und von. . gemeinsam zu sprechen. das geht nicht. . ueberlaufen und dann. mit allen. . abgeschlachtet zu werden. ja. . oder eben gleich. und. . gut. das ist. . die wahl

herr past. herr marx. . ich habe. . ihren haeusern. immer. . beigestanden. so koennen sie mir vertrauen. sie werden schwerlich. wie herr modi. . herr bolsonaro. er steht. fuer wenige. in seinem land. sie werden schwerlich. . einen weg. aus ihrer geschichte finden. . finden koennen. ja es gibt. . die bewegung – religioser sozialismus. religioeser sozialismus. natuerlich. sie wissen das. die geschichte. in indien. es war und ist nicht nur indien. sie ist. . eine lange. ehe wir nun. . aus den waeldern kamen. bei uns war es. . eine andere. sie wissen. . unsere kirchen und das roemische reich. als sie. . eine gewisse bedeutung hatten. standen sie sofort. . im sold. . des. sogenannten kapitals. oft genug. das ist bis heut. noch. so. moechte man. man moechte es selbst sein. natuerlich sitzt man. am. . besitza-tisch. wer hier sitzt. wir wissen das. oder. er ist. . es ist- der tot. . weiss nicht. ob es. . jeder weiss. welcher hier sitzt. wie dem auch sei. meine herrn. da ist. . kein weg. eine kirche. in meinem land. sie haelt sich. . zugute. die ddr. . gestuerzt zu haben. so ist es. . und unsere spd. . 1914. und immer immer wieder. bis heut. . und die prozente. in sachsen anhalt. so wird man nicht mehr. . die moeglichkeit haben. – sich nur – ansatzweise – der eigenen verantwortung zu stellen. darueber zu sprechen. es zu ueberwinden. . schluessel. zum faschismus. bis heut. zu sein. das ist natuerlich. . im sogenannten ganzen. . zu sehen. im kontext. die linke schneidet schwach ab. leute. man muss. ueberlegen. gruss

wie dem auch sei. unsere oestlichen laender. . leute. ihr solltet mir. . vertrauen. leute. in unseren westlichen. ihr solltet mir. . vertrauen. leute. in unseren graduierten laendern. ihr solltet mir. . vertrauen. ihr alle. ich weiss nicht. wie-weit ich noch. . fuer hier. versammelte leute. sprechen kann. muss sehen. wir muessen raus. . aus unserem. faschismus. wenn wir. . alle sind. ist. . ruhe

herr papst. herr marx. . herr. – stoltenberg. sie koeennen mir vertrauen. herr biden. . sie koennen diesen weg. mitgehen. schreib das jetzt hier. . in wenigen minuten. ich muss. . nachdenken. machen. machen. . bekomme ich nich hin. schade. . es ist. . so vieles. . zu sehen. . geehrte. gruss – und tatsaechlich geehrte. ich habe. zwei. . sogenannte. erotische angebote bekommen. wenn du dir eines. . mal ansiehst. . geehrte. ausgerechnet mir. . liegst du gleich. . platt. unter einer. lawine. ich konnte das schon. ein bisschen wissen. ein kumpel. bat mich einmal. . ihm diese welt. zu zeigen. sie macht wohl. . den grossen teil. des internets aus. weiss jetzt. . wo einige leute. ihr leben verbringen. und wahrscheinlich. wissen wir alle. was das. . fuer unsere kinder. bedeutet. auch das ist. – faschismus. nein. . es gibt da sicher auch. . serioese sachen. natuerlich. ich habe jedenfalls. geehrte. . wie eben gesagt. ne menge. . gelernt. so. ich moechte mir den kram. hier nicht. . noch einmal. . ansehen muessen. ab. . ins netz. dass. – ruhe ist. – geehrte. ich muss nachdenken. als kroenender abschluss vieleicht. sie wissen. das beinhaus traegt. . solch eine krone. mit kreuz. . frau merkel. sicher. . koennen wir meinen. . herr gabriel. . auch sie. . koennten sprechen. . oder. nein. . immerhin. . sie waren umweltminister. . frau merkel. sagt jetzt. . sie beide. . haben in zeiten. gemeinsam. jede entwicklung. . verhindert. frau merkel sagt jetzt. . das arme leben. da stirbt. . so. . vieles. wow. . herr gauck. . sagte damals. . so glaube ich. . die ossis. sie muessen. – haben. so hofft man nun auch. die chinesen. russen. die anderen – man hofft – dass sie – gelaufen kommen. letztlich ist es so. . geehrte. dass wir. die leute im westen. . immer luegen. nein. manche. vieleicht. nicht wenige von uns. . geehrte. ich weiss nicht. sind. . xx. entschuldigen sie bitte. wirklich

(06.06.2021) – – guten abend geehrte- (wer nicht wenigstens. den sogenannten marxismus verarbeitet hat. worueber mag er sprechen) – geehrte. dass sie etwas zum lachen haben. ist schon spaet- ich muss ein bisschen- ablassen geehrte. ich versuche ihnen zu zeigen. dass ich mich immer mehr- eingrenze. das hat die konsequenz- dass dinge. welche ich versuche zu vermitteln. konkrete dinge. ihnen- kann ich nicht soviel raum einraeumen. ich habe das gefuehl geehrte. dass ich mich etwas. einschraenken muss. das heisst- ich muss mich neu- organisieren. nicht- dass ich nichts mehr machen moechte. nein- ich muss mich meinem kraftfeld entsprechend- einlaufen

dann sage ich an dieser stelle. ich denke- ich gehe hier weitgehend raus. bzw. – ich versuche mich- zu konzentrieren. wie gesagt. ich mach dann lieber. konkrete sachen. hab das meiste- fast alles- in den letzten 30 jahren- nicht gemacht

dass sie etwas. zum lachen finden geehrte. laeuft die sache. darauf hinaus. dass ich uns anbiete. ich biete uns- uns allen an. uns. aus unserem kram zu fuehren. uns alle. sie kennen. meine bisherige einstellung bereits. das ganze- in drei vier monaten. dann soll es gut sein. tatsaechlich. nun sind wir- verwirrter- denn je- geehrte. so muessen wir sehen. na ist. ernst gemeint geehrte. da ich dazu- nichts sagen kann. geehrte. sie ahnen es- gruss

(05.06.2021) – – – guten tag – geehrte. hat ne stunde geschlafen. es oder das. . sah ich vor. . oder in. . meinem. . inneren auge. . bzw. – meinen. . inneren augen. weiss nicht. . ob’s sie’s gibt. . geben kann. ich weiss nich. . weiss’ . . s- wirklich nich. nein. ob’s- das. geben kann. gehen kann. keine ahnung. . egal

im linken wohl- sah ich alle. . meine leute. . nicht. . dass da. . eina. . was. . zu sagen hat. . haette. . nein. . in eine. . seifenblase schoen. durch das. . nichts. . gleiten. im rechten wohl. . dann alle. . die xx pest. uns. . ob ich. . davon wach wurde. geehrte. das. . weiss ich. . nich. gruss . und kla. . sie gestikulieren. wild. . ganz ganz. wild. manchmal. . in der blase. . schoen

 – – – guten tag geehrte. der halbe tag. ist noch nicht vorbei. immerhin hab ich ne stunde geschlafen. ist auch was. das mit unserer zwangssprache. unserem unvermoegen. es geht hier. gegen niemand. das wissen sie. das ist es nicht. in solch einem halben tag. merke ich. ich kuemmere mich um mein leben. . null. es geht nicht mehr. war frueher kein problem. ist nun so. und unsere dummheit geehrte. ist ein bisschen. . viel. wenn ich vom lernen spreche. . meine ich den bedarf. wie er. . anfang der siebziger in der ddr anstand. mein einstand. in dieser ebene. wenn ich das. . so sagen darf. . geehrte. entschuldigen sie bitte. er konnte erst. zwei drei vier jahre. . spaeter einsetzen. es kam eine andere dummheit in den weg. sind es jetzt tage. . geehrte. muss ich mich mal kuemmern. . gruss . glaubs immer selbst. . nicht geehrte. wenn’s. . was werden soll. kann. . geehrte. muessen sie wohl an meine stelle. dass ich. . das. ganze machen kann. entschuldigen sie bitte. einen tag. . muessen wir uns im westen fragen. was unsere offizielle decke. . nein geehrte. es heisst nicht decke. schuldigung bitte. . es heisst. . unsere leute natuerlich. nicht besser nicht. oda. . wow. . /\ in wissenschaft. . sogenannter politik. . der kunst. . kein grosser unterscheid. oder. . geehrte. unserer wirtschaft. . noch immer. . differenzieren wir. . in sozial. wenn sie uns. in einhundert jahren. in unsere situation gebracht haben. haben sie das getan. . geehrte. noch immer. sprechen. . wieder neu. sprechen moechten. leute. . wow

 – – – guten tag geehrte. sie sehen es sicher schon. ich habe nicht so. linie gehalten. nur ein halber tag. aber nun. geehrte. ich muss mich wohl etwas. rausziehen. unser mass an unvermoegen. es uebermannt mich. voellig. in sachsen anhalt. ist morgen wahl. man bedenkt sich. . wegen der afd. auch in meinem umfeld. man mag es. ich kann es eigeltich. nicht fassen. derartiges unvermoegen. geehrte. ich weiss nicht. sie kennen meine meinung. zu diesen dingen. . das kostet. zuviel kraft. geehrte. dann noch der etwas verzogene halbe tag. das ist ein bisschen viel. es bleibt dabei. . wir muessen uns bilden. wir sind nicht. . gebildet. ein. grauen. wirklich. gruss

 – – – guten morgen geehrte. welches ist es. was ich zu tun habe. ich kenne jetzt ansatzweise. das oestliche wie das westliche system. einige ihrer duchdringungen. mein startkapital. ist die unbechraenkte kindheit. das bild. eine vorstellung von leben. fast frei von umwelteinfluessen. das ist natuerlich unsinn. sind es doch eben diese einfluesse. welche so weitgehend gestaltend. praegend sind. das glueck – in diesem dem leben orientiertem umfeld. lehrer gefunden zu haben. kluge kluge leute. niemand hat einen erschlagen. alle liessen freiraum. dann fiel mir 1989. es war noch ein bisschen. die ddr glaube ich. es fiel mir. herr wernadski in die hand. wie es damals schon meine art war. zwei drei saetze lesen und gut. ich fragte mich. weshalb ich mir ein leben lang. die ueberlegung antat. das  tun. das leben zu wahren zu mehren. ein wenig muss man es verstehen. na kla. das ist eine tatsaechliche. drei-einigkeit. lesen sie bitte diese herrn. geehrte. sie werden es hinbekommen. und es ist ein glueck. . geehrte. auf so jemand verweisen zu koennen. wirklich. lesen sie bitte

was also habe ich zu tun. das leben. zu wahren zu mehren. in der hier aufgeworfenen skizze. von lebland. ist keines unserer probleme. alle gehen sie auf unser. unverstaendnis zurueck. ist es im westen ganz. fehlen im osten. so viele jahre. umfassender kontinuitaet. so lassen sie uns das absolute. unvermoegen des westen. das nicht ausgeschoepfte des osten. wir haben unsere graduierten laender. lassen sie uns das beste aller welten nehmen. das richtige zu tun

sollten wir das hinbekommen. geehrte. wir wuerden stehen. wie anfang der siebziger in der ddr. hier war es. . die sowjetunion. herr wernadski. war eine lange zeit. . seines lebens. . ihr buerger. hier hat sich der osten. selbst. . abgewuergt. nun geht er. . andere wege. im westen hat sich nichts. . geaendert. leider. an/in diesem punkt – kann. koennen wir einsetzen. gruss – biologisch – technisch – sozial. so geehrte. das ist es wohl

(04.06.2021) – – – geehrte. guten abend. war gestern abend wohl schon etwas mued. sehe erst jetzt wieder. wir muessen arbeiten. ich muss sehen geehrte. alles gut zu fassen. das heisst der erste juni. ist durch – lebland-kindertag. kindertag-leblandtag. es ist ein vorschlag. uns. . zu finden. uns alle. das heisst. ich muss wohl arbeiten. geehrte. auf dieser seite. muss die moeglichkeit sein. etwas darzustellen. unser unwesen. wie unser wesen. vorzustellen. zu kommentieren. das ist. . das war es. nie. immer geht es darum zu gestalten. ich kann nun jahrzehnte sehen. wie es. . nicht geht. der schluessel ist wohl. die gegebenen moeglichkeiten. zu nutzen. im alten osten. aus welchem ich komme. er hatte alles. ausser den weg. sich. . weiter-zu-entwickeln. er hat ihn. . in meinem land. anfang der siebziger verloren. es gibt andere laender. welchen diesen weg suchen und gehen. meine jetzige- die westliche gesellschaft. sie ist. sie ist fest-selbst-zestoerend organisiert. was hier wissenschaft politik. wirtschaft ist. lehre. ich weiss es nicht. es ist nahe. . nichts. ist negativ. . natuerlich. wem hilft das. was ist ist. . es geht. . in die. . angelegte richtung. es ist. . keinerlei. . verstaendnis. seiner selbst. welch. . ungeheuere wirkung. . unsere totsphaere ausuebt. wir koennen es. . jeden tag. sehen. wenn wir es sehen moechten. wenn wir es koennen. das geht nicht. gegen die leute hier. wie es nicht. . gegen die leute im osten geht. es geht. . gegen. . niemand. es ist das verstehen geehrte. das koennen. es ist niemand. . welchen wir fragen koennen. wenn. . nichts mehr. ist. so soll ich mich besser dem widmen. . geehrte das zu tun ist. hier muesste ich mindestens. . die breite. der alten seite finden. ich weiss nicht, ob ich dafuer die zeit finden kann. es waere/ist. . eigentlich nur. zu portieren. zu starten. mehr nicht. das. wuerde es vieleicht. nicht sein. mir ist das schon. weit weit weg. es muss dann richtig. mit allen. . gearbeitet werden koennen. alle. . muessen es. . mit allen. . tun koennen. dafuer ist dann mehr. . notwendig. wenn ich sie/uns. . anregen konnte. dass wir uns. . hinterfragen. geehrte. . das verstehen. . ist noch etwas. . anderes. unsere probleme. sind. sie sind derart einfach. sie sind so. . leicht. . loesbar. weil es so ist. . bekommen wir es nur. . gemeinsam hin. ich dachte jetzt. . zum ersten juni. dann wieder. . der feiertag am donnerstag. . freitag- heut- fuer viele sicher- brueckentag. das macht. . keinen sinn. meine schuld sozusagen. ok. . dann blende ich eben. . etwas. . aus. dass ein wenig. ruhe ist. ich hoffe. . sie sehen ein gewisses muster. wir sollten sprechen. geehrte. . gruss – danke

(03.06.2021) – – – wenn dem alles so ist. . geehrte. guten abend. dann muessen wir uns. . mit uns selbst. . beschaeftigen. die leute. welche uns damals verraten haben. . geehrte. sie tun es noch. im moment. . sieht es so ein wenig- danach aus- geeehrte- dass sie sich – (wir) – ins. . sogenannte. . wohlgefallen aufloesen. sind wir es selbst. wer. . nimmt die verantwortung. . fuer unser leben. . geehrte. sehen sie. wie lacherlich das ist. . guten abend. . gruss

 – guten abend geehrte- sehr geehrte damen und herrn. wollen wir sehen. ob wir uns durch das dickicht. unserer welt. schlagen koennen. die zeit. das leben. . fliesst uns weg. anstatt gezielt zu arbeiten. zieht einen. die welt. um uns. ins gras. ich weiss nicht. ob wir uns durch unser dickicht. . schlagen koennen

es sind milliarden jahre leben. die wir. welche wir vernichtet haben. alles tot. ist nicht mehr. wir koennen. stolz sein. ich schreib ihnen. geehrte. in welchen intervallen wir leben. es ist unfassbar. soviel. inkompetenz. fassen sie hier bitte zu. geehrte. niemand schafft es. allein. das faellt aus. wir haben den mut. finden sie. finden wir ihn. ich kann die leute welche hier sind. nicht ewig. geehrte sie wissen. . gruss

der faschismus war etwas schneller. als der kommunismus. kla. er hat jahrhundete.jahrtausende vorlauf. kein wunder. oder. haetten wir. den mut gehabt. wir hatten ihn nicht. finden wir ihn heut. gruss

der kommunismus geehrte. dieser konnte sicher nur seinen anfang nehmen. weil die faschisten. sich. schlachteten. nicht nur sich natuerlich nein. wenn eine chance besteht. nun das hatten wir schon / uns. durch das. . dickicht schlagen. unsere konkurrenz geehrte. sie macht ihn. . den faschismus. ich denke. wir haben alles gut vorbereitet. unser unvermoegen geehrte. es quillt. . ueber. machen wir was draus. fuer uns. . besteht das problem darin. uns. unter einen hut zu bekommen. dass niemand. dem anderen. . kann. dass es. . mit uns allen wird. das bedingt allerdings geehrte. wir. . die faschisten. wir muessen. . ablassen. das. geehrte. bedingt es. das. . angesichts dessen. dass wir. . faschisten. staendig bemueht sind. alles. . platt zu machen. wir muessen das tun. es ist. unser konzept. so verzeihen sie uns bitte. wenn wir nicht alles. an einem tag. bewegen. sozusagen. danke. . herr modi. sie muessten sich bitte. fuer den kommmunismus entscheiden. wenn das geht herr modi. wie alle leute. unserer erde. das reich gottes. den kommunismus. vieleicht wissen sie. ich kann das nicht einschaetzen. habt mut leute. hab ihr. . haben wir mut. wir fragen euch. gruss – das sind so. . die probleme geehrte. . wirklich . gruss

 – guten tag- leute haben wir mut. ick weiss nicht. nein. gruss – sehr geehrte. entschuldigen sie bitte. das kommt jetzt so auch nicht mehr vor. vieleicht kann dieses kurze schreiben. sie von vorn herein bewegen- ein wenig nachsicht mit uns zu ueben. wir arbeiten nur. sind keine- wer weiss nicht- wer oder was. nein. zumal ich jetzt sehe. wenn ich diese nachricht sende. macht es vieleicht schon sinn. wenn sie die sache- mit den namen lesen. zumindest fuer mich. ist das wichtig. wir moechten es gern so halten. ist und waere in der arbeit. egal. so kann vieleicht alles passen. die sache hier. ist ein wenig. kompliziert. zumal heut in unseren katholischen laendern. in deutschland feiertag ist. unser plan war. sie heut anzusprechen. wir mussten erst ueberlegen. ob wir auch- oder wer- feiertag hat. wir moechten uns alle- zugleich – ansprechen. dann scheint es schlimm. geehrte. was wir- zu sagen haben. von haus aus. ist es nicht so. es kommt manchmal so raus. so ist es wohl besser. geehrte. wir warten- bis morgen. entschuldigen sie bitte. meine dummheit. gruss – im moment- nennen wir uns- die leute hier. eigentlich durch die anregung. mit ihnen- kontakt- aufnehmen zu wollen. entschuldigen sie bitte – wir haben natuerlich auch namen. allerdings- da wir letztlich uns alle. alle leute- auf erden. ansprechen moechten. geehrte. ok. – so gesehen. macht es vieleicht sinn. wir senden das hier- heut ab. nun. es ist ernst gemeint. sollten wir in eine gemeinsame arbeit finden. hat sich das gleich eingespielt. das letzte was wir moechten. ist uns- im weg. zu stehen

 – geehrte. guten tag. wie kann ich sagen. meine leute. in unserer geistigen. unserer seelischen armut. das ist nun so. das kann. das darf doch so. nicht bleiben geehrte. wir muessen raus. aus unserem wahn. lassen sie uns daran arbeiten. geehrte. nicht. in zwangssprache bitte. gut. gruss – noch immer meinen. meine. man kann wissenschaftler. politiker. arbeiter. kuenstler geehrte. ich weiss es nicht. kann. hausfrau sein. wie das. nein- – und natuerlich. kann und moechte ich damit. nicht nerven. wir muessen arbeiten

(02.06.2021) – – – guten morgen geehrte. meine. unsere. sind unbefaehigt. wie. . geht es ihnen. mit den ihren. geehrte. so geht es uns. . mit uns. geehrte. wir sind. wohl so. und ausnahmen. sie wissen. wie es ihnen. . mit ihren geht. wenn wir ehrlich sind. so richtig. . wissen wir das nicht. 1989/90/91 – es brachen wohl. millionen. millionen. noch. aus dem osten auf. teilzuhaben. das leben. . zu konsumieren. ihr sollt haben. so meinte. meint man wohl. wie. war. . ist es. . wirklich geehrte. nein. es war. es ist schon alle. . das leben. geehrte. unbesehen. der person. . personen. der ihren. . der. unseren. wir muessen. . tun. . geehrte. leben. . gruss . infantilafd. sie sind nicht die einzigen. zeigen eine einheit. zeugen. eine einheit-ost west. mein volk. . unser volk. . die teutschen. wissen sie noch. . geehrte. welche voelker. grosse dichter denker. musiker. so leute. . hat. . erinnern sie sich bitte

 – – – genau. . mitternacht. geehrte. haben sie freude am leben. geehrte. ich weiss nicht. gestern war auch. . kindertag. wissen sie. ich weiss nicht. ob ihn jeder kennt. gruss

 (01.05.2021) – – geehrte. gruss – leblandtag. geehrte tatsaechlich. kanns nicht. wir koennen es nicht. . fassen. wirklich. nein. . kann. koennen hier im westen geehrte. . is nich. nein. is. . keina. aussa. geehrte. sie wissen. . muessen wir sehen. geehrte. . leblandtag. ueberall. gruss

 – sehr geehrte. heut ist. . leblandtag. ich hoffe geehrte. . wir koennen nun die ebene. . des. . nicht-seins. velassen. nein. . geehrte. nein. das ist. . erniedigend. es ist geehrte. . als spraeche. . ein faschist. nein. geehrte. nein. . lebland ist. wenn auch nicht. . . entwickelt. nicht entwickelt. . als. ganzes. es ist. es rettet uns. . jeden. . jeden tag. jede. . nanosekunde. das leben. ist das nichts. . es rettet. . unsere erde. das leben. ihr leben. . gruss. . nicht ihr. . leben. . rettet. retten. . das leben. . unserer erde. viele viele viele. . von ihnen. . geehrte. . gaben. . geben dafuer. . ihr leben. . was geehrte. . muessen wir. . nun tun. . leben. wissen sie. . geehrte. von wem. . ich spreche. . gruss – leblandtag. – sie sehen hier. . geehrte. gut geehrte. . wir muessen. . koennen. . darueber sprechen. natuerlich. . wir denken. . wir haben hier. . einen guten teil. . fuer unsere. . gemeinsame. bewusste. . menschwerdung. wir wissen nicht. . geehrte. ob sie. . das wissen

(31.05.2021) – – – – ist der spuck. soll der spuck. vorbei sein. gruss

morgen ist leblandtag. geehrte. . gruss

(30.05.2021) – – – – adaptionen- (adaptio… – adaptio…) – klick und weg. oder. . gruss geehrte. in meiner welt. kommen nahezu. . ausschliesslich. . besitza-vertreter zu wort. . gruss . man leute. unsere armen west-germanen. is nix. null. wirkgrad minus acht. und. die muender. . sie stehen nicht still. deshalb wohl. tut mir leid. was. . geehrte. . rollt raus- lohnt es. . geehrte damit. . lohnt es. . geehrte sich damit zu befassen. ich weiss nicht. es gibt. . zu tun. gruss

 – – – – weg mit unserem schitt. . geehrte. oda. . gruss . ist gleich- der leblandtag- gruss . geehrte. wenn wir ein bisschen mut haben. mut finden. loesen wir. . unser gedoens auf. wenn es. . zerflossen ist – zerfliessen – geehrte. . bleibt. . nix. . wirklich. . geehrte. wir sind halt. . schwachkopefe. . geehrte. . tut mir leid. geehrte. . mussen wir nicht sein. gruss. tun wir etwas. . ist alles kram. . geehrte. . pipi

(29.05.2021) – – – – adaptionen- (adaptio… – adaptio…)

(verdammt nochmal. leute lernt. – meint ihr liebe. wir moechten. – dass wir. doof sind. ne)

wie-

 – – – – nun geehrte- wie. . koennen wir es schaffen. mensch. . zu werden. mensch. . lassen sie sich bitte nicht. davon irritieren. geehrte. lassen sie sich bitte nicht davon irritieren. dass ich deutlich spreche. wenn wir. . jahrzehnte zurueckgehen geehrte. is so irgendwie. . so gelaufen. ich weiss nicht. hatte wohl nie so recht. . die angebrachte meinung sozusagen. nein. . nur ueber die jahre geehrte. scheint es. . so zu sein. dass es hinhaut. . geehrte. ich weiss nicht. . gruss – lassen sie sich bitte nicht. . irritieren. danke. . gruss – und wie. . geehrte nein. ganz ruhig und sicher. so. . einfach. leicht. geht das. wird das kapital. das sogenannte. kann es. . wird es mitspieilen. wir werden einfach mensch. so. na. eher nicht. . der erste juni kommt. geehrte. . leblandtag. wollen wir sehen. ich bin jetzt. einen schritt. gehe wieder einen schritt. auf uns zu. . nen halben. . vieleicht. . bringt er uns. ins ganze. . wuerd nix. sagen geehrte. wenn ick. . nich wuesste. ne. . haette besseres. zu tun. und ich muss nicht. . wissen sie. . geehrte hier sind leute. . verscheidene natuerlich. . sie. sie sind. . koennen. machen es. . geehrte so. nich. . nicht anders. . nein. und sie natuerlich. . geehrte. sie. wir alle. . wie sonst

wer-

 – – – – sie sehen geehrte. ich lenke. in einem gewissen mass ein. die realitaet. unsere sogenannte. – gebietet es eh. corinna zeigt uns. wie widersinnig, wir organisiert sind. fast. in jeder ebene. statt uns. – punkt-genau. zu verhalten. geehrte. haben wir. das grosse messer. wir sind nun einmal nachbarn. grenze hin. grenze her. . und natuerlich. kann sich nichts entwickeln. . wenn es sich nicht schuetzt. das war schon immer. so. das alte. . moechte nicht gehen. es tut es nicht. meinen sie geehrte. ich mache mir freunde. wenn ich so spreche. wie ich es tue. spricht man doch besser. vieleicht. wie ein. . oekonomie-professer. so oder so oder so. oder so. . und. – geehrte. unsere lieben. sie widersprechen sich. . zu glatt -100%. so oder so. . oder so. . zu sagen. hat niemand etwas. oder- man sagt gleich. – vieleicht. . was bringt uns das. sie verstehen. . wirklich nicht

wer- in unseren regierungen. unseren grossen. . einheiten. geehrte. wir sehen. man ist. hundert jahre. man ist. . milliarden jahre. hinter unserer zeit. was koennen. . moegen wir. mit ihnen besprechen. der konzern shell. ist jetzt aufgefordert. . darueber nachzudenken

und es gab und gibt immer leute. welche mitten. . im faschismus. bestes versuchen. im besten sinne. . demokratisch. . umweltgerecht. nicht nur. . kleine. geehrte nein. beileibe nicht. sie versuchen es. grad eben haben sie. . liebe. ich denke. unter ihnen. . geehrte. finden wir. aus dem vermeintlich. eigenem lager. wir glauben geehrte. sie haben einen odentlichen hieb – bekommen. und eh. . geehrte. wie soll jemand sozialisiert. wie unsere leute. . mitten. im faschismus. es sind. wurden. sich fuehlend. . in einer. sogenannten. in einer. – imaginaeren – moderne. wie kann. mag er sie. . es. . wie mag sich jemand fuehlen geehrte. das geht. alles nicht. . natuerlich nicht

vieleicht ist es ein weg. eine mitte – zu bilden. uebereinander. . dazu. unsere drei welten. zu vermitteln. in. aus der kraft. wir muessen dann nur. . kommunizieren. sprechen. uns. . verstaendigen. dass uns nicht. die lauten. uebertoenen. klare. . ganz klare. regeln schaffen. geehrte. das. finden sie. . finden wir hier alles. in kuerzester. aller aller. . kuerzester form. wir koennen es. entfalten

wer- so bitte ich. bitten wir. . alle leute. . fuer das. . zu bildende neue. in der mitte. . in den jeweilgen welten. – die besten. . zu suchen zu finden. wir sprechen. . gruss

dass sie ein beispiel haben. geehrte. gestern sprach. . jemand davon. er sprach. von unserer. . gewaltgeschichte. herkommend von unserem voelkermord. . an den nama und herero. aus unserer sogenannten. . kolonialzeit. das ist das sprechen. wie von unseren. . anderen wissenschaftlen. man spricht. . vom flimmern. . auf dem wasser. wenn. . sonne ist. es ist natuerlich. . unsere. . kapital-geschichte. unsere. . sogenannte. die geschichte. . unserer. – abeiterverraeter. welche. . diese geschichte. ermoeglichten. bis heut. . die stange halten. wie man sagt. durch alle. . brueche. und immer natuerlich. geehrte. . dem. . sogenannten. . grosskapital. wie sonst. . inzwischen geehrte. ist man fast alle. . zu reden. ist nicht. . so recht. . versuchen wir’s. . das ist die wirklichkeit. . in frankreich. . hat man bereits. . die buehne mehr oder minda. . verlassen. und es geht doch. . finden sich scheinbar. immer leute. . meinen sie. . geehrte. meinen sie nicht. . in einer. . einer. . menschlichen umgebung. . meinen sie. . meine leute. waeren. so. . sind so. . seelenlose. . killer-maschinen. einfach so. . ich denke noch immer. . geehrte. es gibt. . einen grund. wir haben ihn uns hier. . aufgeschrieben. will heissen. . geehrte. ich kann wieder von uns. . mit uns. – sprechen. wenn sie mir. . verzeihen koennen. geehrte. dass ich. . so. . deutlich. – spreche. wenn sie vermeinen. geehrte. was. . hilft es. nicht. . durchzublicken. – in echt. geehrte. sie wissen. gruss

 – – – – guten morgen geehrte. . niemand nich. geehrte. ich mag niemand. enttaeuschen. wozu geehrte. sind wir. ich hoffe so. geehrte. muessen wir sehen. wie wir hinkommen. gruss – ich ueberlege. weshalb ich schreibe. nix mehr einsetze. so. ich hoffe nicht. . geehrte. dass ich jetzt schreibe. mich. mit mir selbst. . zu verstaendigen. wow. . geehrte. das ist. . waer wohl nicht. . schoen. . keine ahnung

wie dem auch sei. . adaptionen- ich mache nur. zum leben. das mag auch falsch sein. dass ich hier schreibe. ich denke. das tue ich. weil ich ihnen. . den impuls. welchen ich als kind. . bekommen – gefunden habe. keine ahnung. . ich denke. meinte wirklich immer. wir alle. . mussten ihn. . bekommen. finden. keine ahnung. ich musste mir. . in der ddr. . ich muss mir. . in der brd. . keine sorgen. . um das taeglich brot machen. das geht vielen. . vielen leuten. . auf erden. . anders. . sie haben es ungleich. . schwerer. denke ich. ungleich.  schwerer. . bis hin. . dass es sicher unmoeglich. schier. . unmoeglich ist. so. . zu leben

ich erwaehnte gestern. eine zeit- tief. . in der ddr. was wir so machten. . ein kreis. . unglaublich. kluger. taetiger leute. keine schwaetzer. bin schon. unter so leuten. . gross geworden. der weg war schlicht. durch diesen impuls. . geebnet

was. welcher ist. . dieser impuls. dass ich gestern. das wort angehen. . benutzte. weshalb auch immer. . darueber bin ich heut. . recht froh. . muss ich mich. auseinandersetzen. ich sehe jetzt. ueber die jahre. wie dieser impuls. . wirkte. ich war ein kleines kind. da konnte ich sicher. . in einer idealen umgebung. . kontakt. zum leben finden. aufnehmen sozusagen. bin selbst. . leben. natuerlich. dieser impuls. . haelt. bis heut. . bestimmt. mein leben. . in jeder zeit. . empfing er. seine. . adaptionen. er schmolz. nicht ab. . irgendwie. . passt es bis heut. der kern ist. . unveraendert. in bestimmtem alter. . leute zu sehen. welche so drauf sind. das ist. . wunderbar geehrte. wir schlugen keinen schaum. leiseten. . in duemmlichem sinn. keinen. wir leisteten. . widerstand. wir wollten unsere welt. . mit dem leben. . in uebereinstimmung haben. mehr nicht. nun das. . auflehnen. . geehrte. was. . ist das. es. . es ist vieleicht. . eine negative adaption die anhaengt. . irgendwie. . hab mich selbst. so nie verstanden. . konnte immer nur sehen. . was geht. wie weit. koennen wir kommen. uns ging es wohl allen so. natuerlich. . niemand von uns. lebt. . in einer. einfaeltigen welt. niemand. . dieses auflehnen. . irgendwann. eigneten sich leute. . im kirchlichen kreis. vieleicht. . nicht alle. . beileibe nicht. sie eigneten sich. . dieses wort. . im sinne. . eines klassenkampfes an. man wollte. zurueck. man hat es geschafft. . in den schoss. . den schoss. des. . sogenannten. kapitals. in welchem man auch. . wurde. man. . sein. moechte. man hat es geschafft. hier ist. . fuer uns. . war das. . die sogenannte. . antievolution. wie ich das sehe. fuer uns. . ging es. . wie gesagt. . es ging nicht darum. die zeit. . abzuwicklen. in die dunkelheit. . zu gehen. nein. nicht. . auflehen. auflehnen. gegen. . wen. das. ist es nicht. sicher wir hatten auch besuch. von leuten von uns. sie kamen so ganz. . aus einem. schwierigem feld. ich entsinne mich. . ein bisschen. da hattest du. . jeden augenblick. die idee. . man ist. . klandestin. . das waren und wollten wir. . nicht sein. wir wollten. . mitgestalten. ist nicht alles gleich. . ueberall. . sozusagen. man gestaltete mit. . sicher. . nicht laut. nicht schrill. wir mussten das nicht sein. so viel vieleicht. . zum auflehnen

ziehen wir. . das auflehnen. ab. ist dann eher. . ein scheitern. die grundschwingung des impulses. das ist auch einer. . der wege. geehrte. . wenn ich davon spreche. egal. . woher man aus dem kreis. . des leben kommt. in ihm steht. . kommt man. . in seine mitte. ist man. . richtig. was meinen sie. . geehrte. ist da. . ein auflehnen. . in die vergangenheit. wenn nicht. . in sie. . in die dunkelheit. . zu kommen. wie sie. . unsere totsphaere ist. diese dunkelheit. das. . boese. das. . tumbe. das. . mordende. sehen sie nur. nein. . das ist nicht. . alles. natuerlich nicht. sehen sie dazu. in die seite. . aktuell. bitte. ich kann mich nicht. . so recht. . raffen. geehrte. . da mehr. . rein-zu-tun. aendert sich nix. wissen sie. . geehrte. . im. gegenteil. unsere welt. geehrte. ich denke. wir wissen. . wie wir wirken. wenn es. . unbewusst ist

das hilft ja nix. geehrte. wir muessen. . weiter. adaptionen. 1976. . lief ich. auf grund im osten. Etwas. . na ist so. eine sache. hatte. . haette noch. . viel-mehr. . konsequenzen haben koennen. das ist es nicht. und endlich nun. . geehrte. komme ich gestern. auf die idee. mit diesem schluessel. . ihn tiefer. zu differenzieren

was bedeutet das. in echt. es muss. . die innere einsicht sein. ist jetzt sicher. . ganz dumm. . ist vieleicht. . demotivierend. . was ich jetzt sage. tut mir leid. bekommen nicht. so-viele mit. habs gestern wohl aufgegeben. . zu meinen. . geehrte. wir schaffen es. . in einem schritt. weiss nicht genau. . welche ursache das hat. moeglicher weise. ein telefongespraech. dass ich vermeinen kann. ich hab eine gewisse staerkung. im ruecken. das fuer die leute hier. . geehrte. viel viel mehr. . bedeutet. sehen sie. . geehrte. ich erwaehne sie wohl. . natuerlich. . bin fuer sie. taetig. fuer uns. das heisst auch. . geehrte. sie. in ruhe. zu lassen. . einfach

so habe ich diesen einen. geehrte. kla. hab ihn noch im sinn. . logo. ich habe ihn. in drei. . geteilt. mit. in einer geschichte. in eine geschichte. . vereint. von wecher ich hoffe. . geehrte. sie wird. . unser aller. . gemeinsame basis. so haben wir den schritt. . die schritte uns. . zu finden. hab ihn. . an einem tag. . fuer uns gedacht. sind nun drei. . muss ich sehen. . geehrte. wie. . gruss

 – – – guten morgen. . eine summe ziehen. geehrte. lassen sie uns das tun. unter meinen leuten. im westen. nun kommt wieder. . das menschliche. das sogenannte. natuerlich. das ist dann nicht so. . effektiv allerdings. geehrte. es ist halt so. haben wir so unfassbar. . dumme leute. sie scheint sich selbst. . zu zeugen. diese. . kein wunder. . wenn so manchem. . ein helles laecheln. ins. gesicht kommt. egal. wir wollen moechten. . muessen. . frieden haben. geehrte. ist halt. . unsere geschichte. loesen wir das auf. lassen sie mich bitte. . auf diesen schluessel konzentrieren. endlich etwas. . geehrte. nach. . so vielen jahren. zum untersetzen. . fragen sie nur. geehrte. was wir tief. . im osten. . besprochen haben. nicht so. dummes zeug. hab‘s. . wieder wissenschaftler sprechen hoeren. geehrte. zu diesem. . zu. jenx. so. . gruss . schluessel schluessel geehrte. einen gewissen – mal sehen

(28.05.202021) – – – – guten abend. . ich komme jetzt wieder zum wort. . angegangen. es laesst mir. . keine ruh. erst. . geehrte. vieleicht passend. . zur eben gezogenen summe. erstmals. nach vielen jahren. es waren so immer sechs punkte. ich moechte jetzt. . eine neue struktur einbringen. gewonnen. . in. aus. . erfahrung. aus verantwortung. . heraus. die hier. . angeschriebene technologie. macht es. es sind viele sachen. . um sie. dass nichts. . schief-geht geehrte. mache ich uns jetzt. . einen generalschluessel. . einen schluessel. passend zu. . in unseren drei welten. . differenzierter. . geehrte. denn. sonst. . gruss

angegangen geehrte. dieses wort. . von heut. moechte ich weitertragen. lassen sie es uns. . untersuchen. dass die armen ossis. die dummen leute. ihren osten. . so aufgegeben haben. musste man in der ddr. . gegen etwas. . angehen. ich habe dieses wort wohl. . aus unserem geplappa. . nachgeplappat. nicht gut. . angegangen. ich kann es fuer mich nicht. . nehmen. ich war dann schon raus. . sozusagen. . in gewisser weise. kann so nicht. . aus meiner eigenen erfahrung sprechen. nicht nur. ich weiss. . geehrte. . wir haben. . gearbeitet. viel. es waren tatsaechlich. . tolle leute. . unter uns. . sie haben das getan. . sorgsam. bestaendig. . vollkommen. . zuverlassig. verantwortlich. eigenstaendig. wie kollektiv . so waren wir. geehrte. und es gab auch tatsaechlich. . so-etwas. . wie eine legimitation. eine legitmitation. . durch. . menschengruppen. . wenn. angegangen geehrte. sind wir. . gegen uns. . angegangen. lassen sie uns das. . als einen einstieg nehmen. die ddr. . ihr leben. unsee geschichte. . zu hinterfragen. gruss

 – – – – summe. angegangen. wie war es. . wirklich. geehrte. wir haben nicht. . geplappat. unser staat. . war nicht so. wir haben. . gearbeitet. wissen sie. . angegangen geehrte. ist. der falsche ausdruck. der staat. . war nicht. unser feind. wir. . waren es selbst. gern. . moegen wir mit uns. eroertern. geehrte. . wie es war. nicht. . wie. . pure dummheit spricht. nicht. . hass. nicht. . hetze. nein. . menschlich. menschlich eroertern. wir koennen die dinge. . vehaeltnisse. menschlich. zeichnen. lernen. geehrte. . wer. . wir sind. . muendig werden. menschlich. halt

lernen. . geehrte. wir alle. . lernen geehrte. wie wir. . alle leute. . unbesehen. der person. . wie wir alle. . mensch. . werden. alle leute unserer erde. . bei uns hier. geehrte. schlicht gesagt. . im westen. . hier geehrte. . ist es so. . argumente. nein. . geehrte. ne. . argumente. zaehlen nicht. es herrscht. . unsere sogenannte. . dummheit. unsere. . tumbheit. wir haben. . viele namen dafuer. fuer uns. . so. so. so weiter. viele. . diesen. . jenen. . marktwitschaft. viele. viele viele. . andere noch. geehrte. . sie wissen. es gibt so interessen. welche uns. . so formen. tut mich leid. schudigung bitte

dass es ein wenig. . ein bild. . von lebland. . geben kann. . geehrte. es gibt. . keine entschaedigungen . im land. . zu leben. geehrte. . mensch. . zu werden. nein. wie nur. . . geehrte. . keine. . rueckgabe. wir ordenen uns. . geehrte. . entprechend dem. . leben. . neu. . organisieren uns. . frei. . menschlich. . machen eben. werden. . geehrte. wie es sich. . gehoert. natuerlich. . einfach. so. . menschlich. ist dann alles. . geehrte. es zaehlt. . es gilt. . verantwortung. es zaehlt alles dann. . geehrte. wie. . bei sich. wenn wir nun handeln. . geehrte. wird. . kann es. . werden. ist eine. . entsprechende. . grundlage. . gegeben. wenn wir uns. . geehrte in. auf. . nun sie sehen. . geehrte. diese summe. . gruss

 – – – welche summe- ziehe ich. zur teutschen einheit. von ddr und brd- oh-weh. – ost + west- ohweh. ohweh – au-weia- geehrte. und nun die aufloesung. teils- gruss

 – – – geehrte. hier eine gewisse summe- zu dem hier aufgeworfenem thema- energie- meine huebschen. nein. . geehrte- entschuldigen sie bitte. jetzt. . was schoenes- dieses schoene. wirklich- . Das Urteil gegen den Konzern Shell. Es wirbelt das vollstaendige Versagen, unserer sogenannten Politik auf. Zeigt das Wirken sogenannter Lobbys. Nein, nein, in Wirklichkeit, ist es, ein deutliches Zeichen, fuer das, vollstaendige Versagen, – unseres Lebenssystems im Westen. Dass es auch den Osten, wie unsere graduierten Laender treffen wird. Das versteht sich. Aus solchem Grund, versuche ich soweit es geht, in angemessener Form, zu zeigen, wie unsere Lebensweise, wirkt. Was es heisst, sozusagen, unseren Wirkgrad minus acht, zu fahren. Zu leben. Er ist, unsere Wirklichkeit. Erachten Sie mich bitte nicht- vermessen. Im Gegenteil. Wir haben das alles so ziemlich, umfassend – tief – zu oestlichen Zeiten besprochen. Sind im Rahmen der Moeglichkeiten, – dagegen angegangen. Auch hier nicht immer erfolglos. war ja nicht so- geehrte, dass die DDR, nicht, unser Staat, gewesen waere. Spaeter dann- geehrte, wurden, Zug um Zug- auch andere Einfluesse deutlich. Grad auch, in dieser Ebene. Es war nicht so, geehrte dass es- all-zu-viele – Leute, interessierte. Koennen mal aufschreiben, geehrte, wie es in echt lief. im Osten.

Sie werden sehen, viele, sehr sehr, viele der jetzigen Eroerterungen, werden sich eruebrigen. Energie, wird produziert, – wo sie, gebraucht wird. Das wird es sein. Um so mehr. Ist Klarheit und Zuegigkeit geboten. Es sind, unendlich viele Akteure, jeder Art, betroffen. Das muessen wir jeweils beruecksichtigen, die Dinge analysieren, beachten. Wir muessen, handeln. – Gruss – ist. – waere das nicht schoen. – geehrte

 – – – und bitte. . geehrte. liebe leute. . liebe leutchen so. . entschuldigen sie bitte. . meinen‘s. . bitte nicht. ich wuerde mich nicht. . schaemen. fuer das. laecherliche gewaesch. meiner leute. nein. nicht nur. . geehrte. nicht nur. . dass es. mitten aus dem blut. . des leben. gewaschen ist. nein. . soviel un-vermoegen. ist zuerst. . das. westliche vermoegen. natuerlich. . meine tumben leute. . entschuldigen sie bitte. geehrte. . tut mir leid. . wirklich wirklich. wirklich. . wie kann ich sagen. wenn ich nicht nur. . luegen moechte. nein. . wirtschaftlich. waren wir. 1992. zu nahe. . 100%. abgewickelt. oder. uebernommen. geehrte. ick weiss nich. . selbstverstaendlich ist es. . inzwischen. personell. . faktisch. . liegt‘s. . auf-in. . dieser ebene wohl. . ist es so. bei glatt. 100%. was soll sein. . geehrte. . meine dummen. . laecherlichen leute im osten. entschuldigen sie bitte. . wir. . erst konnten wir nicht. genug kriechen und speicheln. viele. . waren wohl einfach. nur still. . wie auch immer. . geehrte. . dass jetzt meine leutchen. . die afd waehlen. spricht doch echt. . fuer unseren charakter. geehrte. wow. . wen. . interessiert‘s. ne. . fuer uebersicht. . wow. . gruss . kommt gleich. . was schoenes geehrte. g-eine. . angst. nein geehrte. nicht. dass jemand aus-jerechnet mia. . geehrte. auf. so. . posten. . hinterfragt hat. wow

  – – guten morgen geehrte. . mitternacht. . ist. . gelaufen. und das ganze. geehrte. es fuehrt uns. . weiter und weiter und. . weiter. wenn wir an das leben glauben. geehrte. sei es. . in der gestalt. . eines gottes. welches immer. wenn sie noch wissen. . geehrte. das. . mit dem vater. ist schon gut. wenn sie nur. . geehrte. in diesem. . tiefstem. . sinn- . humanistischethischem wollen’s. seinsein’s. mag es gott. . welcher gott. . immer sein. das leben. . geehrte. . fuehrt. . weiter und weiter. . und. . weiter. und. . weiter. wenn wir soweit sind. . was. . welches. . meinen sie geehrte. loesen wir. . nicht. . soviel kraft. soviel kraft. . energie. wie es heisst. . geist. . wie es heisst. . ist hier. . geehrte. denken sie nur. . ueberlegen sie bitte. . von welchen feldern. . sprechen wir. . wie. . geehrte. . koennen wir. . unsere probleme. . nicht. . loesen. vertrauen sie einfach. beginnen wir. . gruss- und diese felder. . feld. vieleicht. . stellen wir uns das vor. . geehrte. . leben. wenn sie ganz ganz ganz. still sind. geehrte. fuehlen. fuehlen sie sich ein. . bitte. danke

(27.05.2021) – – das. daemliche. . geehrte. . frisst sich. . tiefer und  tiefer. machen wir was. . dagegen. geehrte so so. oder. . so. gruss – im ganzen geehrte. . die wirklichkeit. . geehrte. sie wird uns. . gut-tun. . meine leute. geehrte. in unserer. . so. . unanstaendigen. tumbheit. . geehrte. was koennen wir tun. koennen wir. etwas tun. geehrte. . sie ist. . wohl alt. meine leute. . haben nun. da oben. . einen. . riesen. riesen. . riesigen. . riesen-gletscher. . gezeugt. durch. in. . mit. . tumben zeug. . navalny. . navalny. navalny. . navalny. hoeher und hoeher und. . hoeher und. . hoeher. . navalny. . navalny. in russland. . gibt es leute. sie sagen. . er sei. . faschist. ich weiss das nicht. bin. . zu-weit weg. . die zeichen. . sind wohl klar. . navalny. nun hat sich. . hier oben. . geehrte. . ganz ganz ganz. . weit oben. hat sich. . dieser gletscher gebildet. entschuldigen sie bitte. geehrte. tut mir leid. . und nun. . geehrte. . lukaschenka. . stuerzt er. . geehrte. er stuerzt. . herab. . herab. . mit einem. . riesen. . riesigem. . getoese. . und. . krach. . lukaschenka. . so. . bums

was solls. . geehrte. . bums. . und meine armen. . armen leute. und. . dumm. . geehrte. tumbes. . sein. . ungebildet. . so auch. . unwissend. . natuerlich. . geehrte. . natuerlich. und worin endet. . es. . geehrte. es hat. . wohl. ist. . natuerlich. . gibt es da. . interesse. und meine tumben leute. . ist eh schon. . unendliches. . morden. sengen. . brennen. . worin. . geehrte. endet. . das. im blut. . natuerlich. in welchem wir leben. solange. . geehrte. solange auch nur. . etwas. . ist

unser dummes. . digitales sein. . unsere dumme. . landwirtschaft. . noch immer. . quaelen wir. . tiere. . vergiften. . tag ein. . tag aus. . unsere welt. . geehrte. . unsere. . industrie. unsere. . sogenannte. . unsere bildung. . all. das. . geehrte. was. . bringt es. . bringen wir. . ausser. . tot. . unser wirkgrad. . minus acht. . tendenz. . neun

wenn wir jetzt. . diese. . felder auftun. bilden. . energie. . geist. . durchdringen sie sich. sind sie. . eins. . sie werden uns. . leben lassen. . geehrte. das leben. . unserer erde. so. . gruss

 – – – im ganzen geehrte. . geht es hier im moment. um ein. . energetisches. . ein. . geistiges feld. . muessen wir sicher. . ein wenig erklaeren. es kommt. . sie kommen. . fuehren. . sie fuehren. . ins. . ganze. . wohin auch sonst. . jetzt muesste. . eine technische. . eine geistige. nein. das. wissen. . koennen wir nicht. . entschuldigen sie bitte. tut uns leid. . jetzt muesste. . eine. . beschreibung kommen. . geehrte. sie steht schon ein bisschen. . hier- -. . wir moechten und koennen es nicht. . uebertreiben. ist zu oed. . sonst. . geehrte. nein. nur geehrte. . dass es. . unser ganzes. . es wird. . unser ganzes. leben. . unsere. . unser aller leben. . umbauen. . umwerfen. mensch. werden wir. . mensch. – gruss

 – oh’h- welch. . leeres . gewaesch. welch. . hohles. . stroh. ist es. . umgedreht. . geehrte. . wir wissen. . wissen nicht. wer. . welcher. . welches. . geehrte. diesen bausatz. den bausatz hier. . einbaut. er fuehrt. wird. . dazu fuehren. der einbau. . nein. dass-er- allein. nicht. nein. . natuerlich nicht. . muessen ihn. . schon. . zuenden. . geehrte. . egal. . geehrte. dass. das. . doooooooooofe. . im-plo-diert. in seinen. . ausgangs-zu-stand. es. . das. . doofe. das. wird wohl. . bleiben. geehrte. so. oder so so. . das. gruss – koennen sie sich vorstellen. geehrte. irgendwie. was das. dies. . so bedeutet. . gruss – wenn wir. . unsere welt. . im ganzen sehen. . geehrte. uns. . wen. . sehen. . wir. wir sehen. . wir koennen uns leider. . geehrte. nicht mehr. . im. . ganzen. . sehen. wir sehen hier. . den toeta. den. . faschist. bewohner. . gestalter. . seiender. . im. der westen. . den. westen. . unsere. . sogenannte. . totsphaere. uns. . die westler eben. mit unseren. . widerwaertigen. . wirklich. . geehrte. wirklich. . eklige. bua. . nein. . geehrte. nein. . man moechte es nicht. . sagen. aussprechen. . nein. wir. . die totsphaere halt. der tot. dann geehrte. . sehen wir. . unsere. . vertieften. . entwickelten. . mutanten. . geehrte. natuerlich. . die leute. . in den. . graduierten laendern. im osten. so. . gruss –

hoch und runter. . hop. . sa-sa. und schon wieder. . . tra-la-la. und. . instagram. wie. . twitter. . gar. . geehrte. . ick. . weiss nich. . nein. . kenn. . ick nich. . nein. . sagte mir eben. . eine junge dame. find‘st. . kein mehr. wen. . der verantwortung. tragen moechte. war im osten. . anders mal. . ganz ganz. . anders. und zack. . und. . stehen. und. . weitergehen. so. wie im westen. . weiss ick nich. . ich denke. . geehrte. . sie wissen. was wir. . denken. . ne. . nich icke. . ne. wie wir. . denken. . denken. . sollen. . so. . geehrte. is absicht so. sagen wir mal. . geehrte. fuer unsere leutchen. . von. . fridays_for_future. werd. . werdet. . auch mal gross. ihr lieben. . hoffen wir. ohne doofe. . sie wissen. ihr wisst. . nich. ohne. . doofe- doof + x – o. . wie. . kann. . koennte. . unsere welt. sein. nein. . gruss

 – wir stehen. . fuer den frieden. . die liebe. . weltweit. moechten ein kraftfeld erzeugen. energetischer. . geistiger. natur . (diese beiden begriffe. sie sind hier. sowohl in schlichter. . als. . weitergehender weise gemeint. gedacht. ins. ganze. . gehend. kommen auch daher. . logo). welches. welche. . unsere absolut. . dys-funktionale leben. . bannt.

wir koennen auch sagen. . wir stehen. . fuer das reich. . gottes. . den. . kommunismus. nicht im sinne. . ausgedachtem. . irgend-was. . im sinne. . tiefstem. . humanistischethischem wollen. sein. so. . stellen wir uns. . unsere welt. vor. wir koennen das leisten. . jetzt. . sofort. ohne. . umweg. . nichts als. . unser wille. . guter wille. . ist gefragt. nichts. . sonst

sehr geehrte. damen und herrn. liebe. . alle. so. . sprach ich uns. . jahre an. nun muss ich. . nicht mehr allein. sprechen. ich kann dinge vertreten. wie sie. . unsere welt. noch nicht sah . (vieleicht). so scheint eines. . zum. . anderen. . zu kommen. es passt. wie es. . aussieht

sie sehen. . wie sich. . unsere lage. . in der welt. . entwickelt. aus hanebuechex. . aus. . hanebuechenem. . unsinn. wie ihm. . herrn lukaschenka. . angefragt wird. . wo man sachlich und klar. . dinge. . benennen kann. folgerungen. . ziehen kann. natuerlich. nur weshalb man. . eine einzige. . nicht. . angezogene person. . bezieht. eine einzige. was ist das

wir moechten. wir stehen. fuer. . den frieden. fuer. . die liebe. . natuerlich. .  glauben wir. . mit hetze. . schaum. vorm mund. ist nichts. . zu machen. was bringt das. ganze. . heerscharen. . von leuten. . scheinen drauf. . geritzt. . zu sein. jeden schwachsinn. . anzufragen. welche verantwortung. ist das

ist es schwachsinn. geehrte. geistige. . armut. broterwerb. gewissenlosigkeit. absolute. . kulturlosigkeit. . geehrte. ist es. . sind wir. . die moderne

wenn man dann. . den osten sieht. sich vorstellen mag. welche welt. . herr gorbatschow sah. . als er. von der. . einen sprach. sollte sie. jene. sein. . welche ein zeitgenoessischer papst sah. unsere westliche. . absolut-dysfunktionale. . wirkgrad- minus acht. geehrte. wow. welch. . klugheit. . ist hier. . versammelt. man kann und muss etwas. . zum osten sagen. natuerlich. man kann und muss etwas. . zu unsereren. . graduierten laendern sagen. so sprechen wir. . von den laendern. . zwischen. . ost und west.

und bei alle-dem. . bedenken. wer es ist. . der. . welcher uns. . jahrzehnt. . um jahrzehnt. . uns selbst. . ueberleben lies. geehrte. wer. . ist. das. wer. . geehrte. sind die leute. . diese leute

dieses energetische feld. dieses. . geistige feld. lassen sie es uns. . gemeinsam. weltweit. . einrichten. dass. . friede ist. . liebe. . sofort. . umgehend. . weltweit. . das energetische. moechten wir jetzt endlich. . so lange zeit. . in. unsere welt bringen. dass. . frieden. liebe. . ist. weltweit. das geistige nun. an dem. . kramen wir jahrzehnte. es hat sich. . unmerklich. in zwei drei. . gestalten. weltweit. . ausgebreitet. in jedes land. unserer erde. wie wir sehen. wird jeden tag. . angefragt. ist schon etwas. . ein wenig. . wenn auch nicht viel. . wie nun. . geehrte. gelingt es uns. . geehrte. zu tun. . was. . zu tun ist. wir alle. . gemeinsam. so geistigen kram. . ein bisschen. . klein. . wenig zeug ist es. er. . sehen sie. das. . ganze zeug. . zu kramen. . geehrte. ich hoffe. . wir koennen das. . gemeinsam tun. in jeder. . jeder. . ebene. natuerlich. so frag ich jetzt. . dieses. . energiefeld an. sie werden ahnen. sich. . vorstellen koennen. geehrte. . es soll. . es muss. . fuer uns. . uns. . alle sein. alle. . weltweit. natuerlich. . alle leute. . unserer erde. uns. . frei. zu machen. wir koennen zeigen. . hoffen wir geehrte. wie was wo. . weshalb. so. . gruss

energiefeld- heisst hier. . geehrte. . sie sehen es hier. . schuldigung bitte. tut uns leid. . oefter. . aufblinken. wir hoffen geehrte. es ist. . eine tolle. . ueberraschung. . fuer uns. uns. alle. man leute. . maches laeuf’st. dich. an die. . fuesschen ab

(26.05.202021) – – – – nun geehrte. mitternacht. ich denke. ick hab. ganze saecke. von freunden. ist das genug. . geehrte. wenn wir arbeiten. . gruss

(25.05.2021) – – – guten morgen geehrte. pfingsten. ist gelaufen. wird nicht ueberall gefeiert. natuerlich. . ist niemand unter unseren regierenden. . im westen. welcher welche. . welches das handwerk. verstuenden. nicht so. . geehrte. dass da niemand waere. der. . welche. welches wollte. . nein. sind schon leute. . paar. sich als links. . verstehende. . muehen sich. gibt als liberal. sich. . empfindende. welche sich. muehen. auch. . sogenannte. . konservative. natuerlich geehrte. das ist es nicht. wirklich nicht. . nein. das hier. . geehrte. wir. sind. . moechten nicht. . persoenlich sein. werden. nein. . nix. . zumal ich glaube. . niemanden hier. ein etwas kranker ehrgeiz. treibt. ist wohl nicht-mal. . ordentlicher ehrgeiz da. . glaube ich. moechten nur gute. . verantwortliche arbeit machen. ich weiss situationen. . geehrte. in welchen man. . im ganzen. . vertrauen arbeiten musste. man wusste nicht. das moechte zumindest ich. so. . nicht mehr. nein. . es sind zumal. . verwaltungsleute. . chronisch- politgesteuert. so leute. . niemand kann. . beherrscht. . diese arbeit. sie wird nicht. gelehrt. nicht wirklich. wie man heut sagt. . geehrte. . sie wissen. wer verwaltet. . regiert. geehrte. man meinte. . man . (mann oder frau oder alle) . muesste. . sie muessten. . wissen. wie wo was. . weshalb. so. bin immer noch maximal. . bei. . 20%. wenn irgendwie. . alles. . gut ist. . kla. kann jetzt wieder. . laufen. jott. . sei. dank. die sache ruehrte wohl noch. . aus meiner. . proletarierzeit. natuerlich. und alle meine helden. in der ddr. . als es so. . sichtbar wurde. ich wieder ein bisschen. . ueber. . 10%. . kam. es fand sich dann. . eine person. . im westen. fuer solch ein institut. geehrte. . welches ich immer wieder. . erwaehne. dacht‘s so. . bei mich. werden sich schon so. . . fuenf. . sechs. . ossis finden. zwei drei. . wessis. . dann. dann. . alle. . kla. . und. gut. . nein. . nein. . leider uebersah ich. . dummling. . uebersahen wir. . dummlinge. den entsprechenden brief. dieser person. wir lernten uns. . durch echte. . vermittlung kennen. menschlich so. so. . liebt man es. meine ich. . wie dumm. . gruss

(17.05.2021) – – – sehr geehrte damen und herrn liebe alle – wir denken geehrte – dass wir diese woche gemeinsam mit ihnen – fuer eine zeitenwende sorgen. dafuer werden wir sie ansprechen. solche sachen. . wie sie eben in israel. in palaestina geschehen. geehrte das geht nicht. es ist laecherlich. geehrte ein guter ausdruck fuer unsere primitivitaet. unsere unfassbarkeit. als herr mandela mit den leuten in suedafrika. nachdem herr frederik willem de klerk. den sogenannten friedensprozess einleitete. sicher nicht so ganz freiwillg. sprach herr mandela dann z.b. im wohnungs-feld von einem notwendigen bauprozess. gern haetten wir beigesteuert. in palaestina wird flach gemacht. entschliessen wir uns geehrte. . zu handeln. gemeinsam. bewusst. werden. mensch. lassen sie uns. den notwendigen zeitenwandel gestalten. gruss – ist so ziemlich alles da. wir sprechen sie an

(12.- 16.05.2021) – – – guten morgen geehrte. es ist wochenende. das wetter hier wird schoen wie es ausssieht. ich moechte mich darauf konzentrieren. geehrte. uns ansprechen zu koennen. nein. geehrte. wir moechten uns ansprechen. . in gaenze. gruss

 – – – hallo geehrte. heut ist der 14 mai. ich setze uns heut noch etwas ein. ich habe mich in dieser woche etwas verschaut sozusagen. hab den feiertag- wie den brueckentag heut- nicht so recht. im blick gehabt. ich habe mich deshalb entschlossen. in dieser woche. keinen grossen wind zu machen. bringt nix in solch einer woche. denke ich. gruss

 – – – guten morgen geehrte. die sonne. sie ist. . hinter den wolken. sie ist da. liegt sie da. nein. . wir leben. . in einem meer. von dummheit. sind sie. wissen sie. . wer von uns. . . herr einstein. wusste das. er sagte. wir sind uns nicht sicher. ist das universum unendlich. fuer uns. . geehrte. war er nicht sicher. nein. quack. . er war sich sicher. sie ist. . unendlich. so etwa. . vieles geehrte. . ist da noch. viel. aus/in ihr. . natuerlich.

ich erlaubte mir. . geehrte. nein zuerst. es geht jetzt hier. . eine weile darum. natuerlich. es geht. um unsere menschwerdung. dafuer. ist diese sache hier. es geht jetzt eine weile. um unsere energie. . hier wird sie letztlich. in einer weise gewonnen. wie sie naeher. . dem leben. kaum. sein kann. 24 stunden. ohne. drehende teile. mobil- wie stationaer- luftfahrt-raumfahrt- schiffahrt. so. das heischt. . endlich geehrte. . endlich. diese form. . unserer energie-gewinnung. sie heischt. . nach einer. . sie heischt. . endlich. nach einer. . gemeinsamen. . bewussten. . menschwerdung. in unserem meer. . aus dummheit. . geehrte. .

herr einstein. suchte nach einer. sogenannten. . einheitlichen feldtheorie. so halbwegs. geehrte. hab ich sie uns. . aufgeschrieben. kann uns. . die sogenannte gestalt gottes zeigen. ist sie identisch. der. . des leben. ich musste uns ein wenig. . geehrte. ein element. in einer formel aendern. aus/in. . erfahrung. wie man sagt. hab diese stelle auch nie. . ausgeschrieben. hab nur gesagt. es. . gibt sie. es geht um. . einhundert prozent. interessant scheint. . geehrte. es sind zwei angaben. ihr verhaeltnis. . sozusagen. . beide sind. . unendlich. wie wohl. . die eine groesser. denn. . die andere. . ich weiss gar. . nicht. . geehrte. nein. hier gibt es nur einen. nun doch. . es gibt. einen bezug. . zur feststellung. . von herrn einstein. es loest sie auf. unsere dummheit. . geehrte. unsere unendliche. . gut. . natuerlich geehrte. sicher. . ist sicher. dieses verhaeltnis. befindet sich. . in einem grossen. ist so sicher. . . ich formuliere dies nun. . aus/in erfahrung. . wissen sie. die kraefte. . muessen laufen. sich entfalten koennen. nur die. . unserer dummheit. geehrte. sie sollten. . das. nicht tun koennen. sollte ihnen diese sache hier. etwas kryptisch vorkommen. ich weiss nicht. ob heut der tag ist. geehrte. die formel einzusetzen. . gruss

– – finster ist es noch. . geehrte. ja. aber nicht mehr. . so-sehr. die sonne. sie muss schon. . aufgegangen sein. guten morgen. . die erfahrung lehrt. geehrte. ich hab sie. . aufgeschrieben. soll ich sie heut. . geehrte. einsetzen. ist heut. . der richtige tag. gruss – sie ist. . gezogen. nun sie. . bitte. aber erst. . kla. gruss

 – – – finster ist es noch. geehrte. die sonne. . sie moechte noch immer nicht aufgehen. guten morgen. . niemand von uns. . oder wenige. oder nicht – so viele. moechten. . faschist sein. wenn wir uns befragen. nicht. unser wirkgrad minus acht. unsere. . sogenannte moderne. . geehrte. welche. . die tote ist. wow. . wir leute. wir. . die westler. unsere- an-gsteckten. geehrte. wir. . geehrte. . mit .. in unserer. . totsphaere. geehrte. nun kommen wir daher. geehrte und sagen. in kuerzester zeit. sofort. . steuern wir um. . mittelfristig geehrte. . sie wissen. . sehen sie. und hilft das. . in israel. in. . palaestina geehrte. natuerlich. in usa. . in teutschland. in japan. italien. spanien. portugal. brasilien. in indien. ja. . gruss. . wir moechten. . faschisten sein. ist das. so. . geehrte. . es ist. . . wie mit der grippe. diese grippe. wir wissen das. . sie kann auch. . eine. sogenannte. . influenza sein. . oder. sie ist es. . einfach. so. . diese grippe. . so ist es. . mit uns. . faschisten. . geehrte. wissen sie. . sie wissen. . nein. sicher nicht. . sind. . wir sind. . faschisten. so. diese. . nun es. . das verwirrt uns wohl. . ein wenig

wie dem auch sei. . geehrte. wissen wir im westen. dass wir. . faschisten sind. wir wissen. . geehrte. wenn wir uns sagen. . wie wir. . da rauskommen. . interessiert es jemand. wir wollen sehen. . geehrte. . gruss

(12.04,2021) – – – sehr geehrte- einen moment noch geehrte. dann ist es mitternacht- wie versprochen. kommen wir jetzt dazu. dem faschismus. die wurzel zu nehmen. das. geehrte. ist von haus aus. recht einfach. das problem. . geehrte. ist unsere. mangelnde. . intelligenz. unser. . fehlendes wissen. unsere leider nicht. . existente klugheit. weisheit- nix. geehrte. . kein. feeling. vieleicht sagen wir. geehrte. kein gefuehl. keine. intuition. geehrte. . nix

kla. geehrte. sie wissen. im allgemeinen. spreche ich. . vom westen. sie wissen

nehmen wir uns. die wurzel. stueck. . fuer stueck. beginnen wir. . nach sachlage. es ist wohl so. sollten wir. wenn wir koennen. . mit unserer sogenannten. . energie beginnen. ganz einfach. wir danken diese tatsache. klugen leuten. natuerlich. . geehrte. . letztlich gibt es sie. ueberall. natuerlich. wir danken ihnen. . geehrte. wir danken ihnen. . eine moeglichkeit. schon mittelfristig. . koennen alle leute. . unserer erde- energie-autark- werden. nicht im sinne dessen- dass wir zentral. gegen dezentral ausspielen moechten. das laeuft nicht

im zweiten schritt. . nun wir tun einiges. sofort. unser erster schritt. . geehrte. er steht nicht isoliert. im zweiten schritt. . schaffen wir uns. unsere. . ernaehrungs-autarkie. im dritten. . unsere. . wohn-autarkie. ich lasse bewusst. . unsere arbeit ein bisschen raus. unsere arbeit. sollten wir vorrangig. in unserer sogenannten. infrastruktur ansehen. unsere. geehrte. sie taugt. . nix. das ist nicht bezogen. nicht auschliesslich bezogen. auf irgendwelche. . baulichen sachen oder so. nein. unsere infrastruktur. ist einundert jahre veraltet. wieder ist es mein teutschland. welches. . entwicklung. verhindert hat. nicht nur mein teutschland. natuerlich. es fehlt eben auch. . geehrte. das oben angedeutete. . gruss

ueber viele jahre. habe ich uns kontinuierlich. sechs punkte genannt. geehrte. uns. . zu entwickeln. unsere zeit sozusagen. . geehrte. . sie bringt es. mit sich. sie in dieser weise wie hier benannt. zu untersetzen. sie zu untersetzen. geehrte. im sinne. . einen notwendigen einstand. zu finden

so schaffen wir uns gemeinsam. geehrte. bewusst. das reich gottes. geehrte. . den kommunismus. ist das nix. ueberlegen sie bitte. geehrte. wo wie. . bleiben unsere probleme. waere. ist das nicht schoen

wenn wir so vorgehen. in dieser weise leben. . geehrte. nehmen wir uns. . die wurzel. unserem faschismus. einige dinge. . finden sie hier auf/in dieser seite. ich habe leider fast alles. . rausnehmen muessen. lassen sie uns sprechen geehrte. es ist ganz ganz ganz- . einfach. . gruss

sicher geehrte. wir hoeren was in israel los ist. in palaestina. wir sehen unseren faschismus geehrte. seine wirkung. gruss

(08.05.2021) – – – guten abend. geehrte. man kann. man darf nicht. was moechte ich sagen. so umfangreicher. . geehrte. so tiefer. der anspruch. man darf nicht. . mit unbefaehigten leuten arbeiten. es war zufall. geehrte. dass ich. in eine solche situation gekommen bin. fuer gewoehnlich. arbeite ich allein. es kamen verschiedene dinge zusammen. letztlich. war dieser einschnitt. ich waere. ueber eine arbeitsteilung froh. theoretisch war es. . eine perfekte situation. praktisch. . entbloesste sich. die andere seite bald. . ich sagte einfach. wir tun das abgemachte und gut. und natuerlich. solche leute. . sie wissen nichts. es ist wie staub

wenn es nun ums ganze geht. geehrte. das tut es. dann ist es. . eine gute erfahrung. darauf zu bestehen. unter umstaenden oeffentlich. darauf zu bestehen. zu tun. . was abgemacht ist. so. . die leute zu finden. welche faehig sind. einfach. . den spiess. . umgedreht. das heisst dann. in neu-sprache sozusagen- anforderungsprofil. das ist nur die grundlage. geehrte. wie bekommen wir raus. wer. . faehig ist. . ich bin jetzt auch an zwei stellen sozusagen. . repariert. sie haben nix. . mit dem einschnitt zu tun. spielten schon eine betraechtliche rolle. schraenkten mich. ziemlich ein. war dumm. . war superdumm. . von mir. . deshalb sage ich geehrte. nicht zum arzt. zu gehen. ist keine loesung.

nicht alle voelker. sind so tumb. wie wir. . teutschen. als leute von uns sagten. wir wollen. den totalen krieg. bruellten wir- und rannten los. andere leute. . zu ueberfallen

wir. . die neuen faschisten. wir halten das in der regel anders. . wir sprechen von menschenrechten. einer seltsamen. . moderne. ich weiss nicht. so zeug. will heissen. fragt man uns. . nach dem abgemachten. antworten wir. . freiheit

in echt. sie wissen. wir. . die toeta. der faschist. wir fuehren. den grossen krieg. . gegen das leben. reissen. rissen. . die ganze welt. das leben. hinein. bis ins universum. geehrte. ist das nix

wenn es nun ums ganze geht. geehrte. um dieses. . geht es. . was tun. sie sehen. geehrte. wir brauchen. . faehige leute. . partner. . fuer die anforderungen. die stehen. geehrte. nein. es sieht nicht gut aus. geehrte. . nein. gruss . was heisst das fuer uns. . geehrte. das folgert sich sozusagen- entschuldigen sie bitte. . fast selbst

  – – – leute. es wird hell. wenn da draussen. . erbaermliche leute sind. geehrte. dann. ist das so. wenn sie im nahen feld sind. geehrte. ist das schitt. muessen wir sehen. . gruss

 – – – hallo geehrte- ist immer noch. . mitten in der nacht. tag der befreiung. ich weiss nicht. . bin jetzt. dreissig jahre. im westen. wenn auch als pfeife. . flasche. . sozusagen. geehrte. was hilfts. hat sich so. . entwickelt. seinerzeit. trag nun alles mit. . im westen. . dies das. natuerlich. wir haben herrn biermann. herrn. . dr. schaeuble. herrn. . fuecks. frau. . beck. was solls. geehrte. bin jetzt. . ganz-teutscher. wie alle hier. logo. . muss jetzt ueberlegen. geehrte. versuchte. . versuche. so dicht als moeglich. die oestlichen. die westlichen. teutschen. . beisammen zu haben. . in der hoffnung. sie wissen. . es waehrte. einen wimpernschlag. dann. . waren meine. . wie meine westlichen leute. ist so. . ist unsere geschichte. will man. will man nicht. . egal. wollten. . wollen nicht. . alle. ist halt so. ist und war. mir. . schnuppe. wer nicht wagt. . der nicht. . gewinnt. heisst es. so hab ich als flache. die ich bin. ist halt so. . geehrte. tut mir leid. . natuerlich habe ich es. . probiert. geehrte. probiere ich es. immer. . is. . logo. sind nun eins. . geehrte. muessen eins. . werden. mit allen leuten. . unserer erde. ich moechte halt. . sie wissen. wir hier. . geehrte. moechten. dass wir es. . zum mensch. . bringen. wir alle. muss ueberlegen. . geehrte. ich hoerte. . die woche. wusste nix. . etwas haben sie schon. . gesehen. machen sich leute. . einen reim. . wissen nix. .  koennen. vieleicht. auch nix. . weiss nich. . null ahnung. das alles. . geehrte. geht das. . ick weiss nich. . nich. . gruss

 – –  – was ist geschehen. geehrte. mitten. . ist mitten. . in der nacht. heut ist der achte. . tag der befreiung. wir zaehlen. . milliarden faschisten auf erden. geehrte. was ist geschehen. . gruss

 – – – hallo geehrte. . mitternacht. . ist gelaufen. achter mai heut. tag. . der befreiung. haben wir. . im osten gesagt. wir wurden von uns. . befreit. den faschisten. sind nun wieder. welche. jetzt. . neue geehrte. wie unsere brueder und schwestern. wie es heisst. und alle. . muss man wohl sagen. . geehrte. was heisst. in diesem fall. . alle. nicht alle. . werden. faschisten sein wollen. . nein. . in/mit einem wimpernschlag. . geehrte. kann man einer. werden. muss. . das sein. und. anders – rum. sie wissen. hat kein volk. noch nich. . jeschafft. von meinen. . achtzich millionen. . geehrte. sollen 60. . bei whatsup sein. . viele. . sprechen wohl zuhaus. . mit alexa und google home. will heissen. meine. . xx-leute. . sprechen taeglich. . mit unseren konzernen. . geehrte. wow. wie. . xx. . oder. . ick. wir. . wissen nich. nein. wie

und wie. . geehrte. mit unseren leuten. . arbeiten. das doofe. . von erden. . geehrte in einem. . gewissen sinn. . sie wissen. sicher. geehrte. sie sehen hier. von ueberall. . was ist und heisst das. . geehrte. zu unseren. . milliarden leuten. geehrte. sie wissen. nix. . ist der achte mai heut – – ein guter tag. . geehrte. zu uns. – uns – zu finden. . gruss . sind leute. fuer leute. . verantwortlich geehrte. . oder

(02. – 07.05.2021) – – – sie sehen geehrte. guten abend. . der dummheit. . geehrte. dem. . unvermoegen. sind. . tuer und tor. . geoeffnet. wenden wir uns. . ihnen zu. loeschen sie. . aus. so-gut. . es geht. geehrte. so gut. es. . geht. sie wissen. . wir alle. . wissen. . ganz. ganz. . gut. . geehrte. wir bekommen sie. nicht. . aus uns. raus. tut mir leid. ist. . keine sache. . geehrte. zur tumbheit. in. mit welcher wir. . leben. . gruss – der faschismus. . geehrte. welchen wir. . leben. . welcher wir. sind. .

  – – geehrte- hallo – wenn man sich auserwaehlt meint. geehrte weiss man es. . wie daemlich. muss man sein- entschuldigen sie bitte. wenn man glaubt. wenn man glaubt. wie kann das gehen. – ich weiss nicht so recht- geehrte. was ich einsetzen kann. wir muessen. . arbeiten. geehrte. das ganze plappern hier. was bringt es- gruss

geehrte. ich sehe mich ein wenig. genoetigt. und geehrte das tut mir leid. muss was tatsaechlich. . persoenliches sagen. tut mir leid. geehrte. entschuldigen sie bitte. ich mag mochte. moechte das nicht. entschuldigen sie bitte. in zukunft. werde ich jede frage. die ich habe. ueber die direkt. . betroffene. fachebene stellen. ich habe wohl den fehler gemacht. eine mehr oder minda. pauschale behoerde. deren infos. . in anderen laendern im internet stehen. oder im dorf-schaukasten haengen. oder auch. ich glaub das war einmal. im wohnzimerfenster. des besitza. wow. geehrte. tut mir leid. wir in teuschland – schuldigung. war echt ein versehen. auch nich schlecht nich. wir in teutschland natuerlich. geehrte so. wir sind wohl auch deshalb. eine. der zentralen. wenn nicht die. . zentrale mafia-drehscheibe. so quatsch. . geehrte. erbaermlichkeit. muessen wir. . geehrte. mal unsere. . gesetze aendern. wirklich

jedenfalls. eine solch. . pauschale anfrage. welche nur grundlage. zuerst fuer ein. muendliches gespraech sein sollte. gleich. . unnoetige dinge. . auszuschliessen. ein wenig kam dann. coinna ins laufen. so hackte es etwas. musste ein wenig hacken. das war und ist aber nicht. . das problem. die dinge. welche zu eroerten waren. sie sollten einfach. . einen bereits. . dreissig jahre. waehrenden kontext. . vertiefen. unfassbar geehrte. unfassbar. man ging dann. den weg. des papiers. . mindestens. . von drei seiten. niemand griff. zum telefon. so trug es sich zu. dass eine anfrage. . vom november. zu den fragen. welche ich gern beantwortet bekommen haette. und ich wollte nichts. . wissen. ausser. wer. ist der aktuelle. . ansprechpartner. die dinge unter. im. . eingeschlagenen kontext. je nach fall. weiter-bearbeiten zu koennen. dass die leute. welche. die sache. . bewegen muessen. mit wem sie. . sprechen muessen. geehrte. das. wars

was ist geschehen. ich fragte im november. . fuer die verhaeltnisse. muessen riesen-raeder. . in bewegung. geraten sein. bekam antworten auf fragen. welche ich nie. . haette stellen koennen. war ich doch teils selbst. . beteiligt. muss mich nun. . bei den. . es sind alles. . ausgesprochen liebe. teils. . liebliche leute. ich muss mich. . entschuldigen. die gestellten und nicht. beantworteten fragen. sie alle dienen. dienten. dem. eigeschlagenen weg. so muss ich wohl noch einmal diesen weg. . aufzeigen geehrte. tut mir leid. was sollen so. liebe leute. denken. wenn sie offiziell. . befragt werden. ich hab mein ganzes leben. so etwas. nie gemacht. klaere alles. . tatsaechlich alles. . mit den betreffenden personen. wozu geehrte. koennen wir sprechen. sicher bin ich. . eingeschraenkt. sie wissen. so weiss ich nicht. es koennen. tage wochen monate. jahre sein. sie wissen. dass ich es. packen kann. . zu sprechen. zu einer sache. bin eben. . die tage erstmals. unterwegs. mal wirklich. . meine eigene beschaffenheit. zu fragen. nicht zum arzt. . zu gehen. geehrte. ist auch. . keine loesung. wirklich. . ist erfahrung jetzt. . geehrte. wissen sie

in dieser ganzen projektarbeit. gab es beste. . wunder wunderbare. . sachen. auch. . grundlegenden betrug. ich war nicht faehig. . zu handeln. egal. wie deutlich ich es. . gesehen habe. hab den leuten gesagt. das ist nicht richtig. das war ihnen egal. . glaub ich. ich denke. . sie meinen. alles klar. . erledigt. wie kann es sein. . geehrte. muss das sein. wenn man. . sein ganzes leben. so gearbeitet hat. . dass. . ruhe ist

wollt. geehrte. dass sie ein. . gefuehl haben. das ganze ging soweit. dass erklaerungen kamen. . geehrte. . unfassbar. soviel. . dummheit. unvermoegen. ist es mehr. . ich komm gleich drauf. tut mir leid. . keine ahnung und plappern. tut mir leid. . wusst nix. von all. dem. quatsch. hat mich eben erst. die woche erreicht. . im direkten- ganz zufaellig. vieleicht. weiss nicht. . wozu geehrte. . versuche versuchte ich mich. . ganz ruhig. zu halten. wozu. . geehrte. . meinen‘s. dass ick. . so-viele- namen hab. wenn ich nicht irre. . geehrte. kommt hier unter. . ein. schoener

was heisst das. . geehrte. mir waere. ist es recht. wenn ich meine ruhe. wenn wir unsere. . ruhe. behalten koennen. sollten sich vielleicht erst. . aufgeregte leutchen ueberlegen. . was denn lief und laeuft. ob sie es nicht besser. in seine ordnung bringen. danke. . gruss

– Ich wollte es, haette uns. Geehrte, ich wollte, der liebe Gott, das Leben, sie haetten uns, – Verstand, Gefuehl, Wissen, Erfahrung, Liebe gegeben. Geehrte. Das ist wohl nicht, gelaufen. Muessen wir selbst, geehrte, wir wissen nicht. Meine Leute haben diese Woche … Der Druck wurde wohl zu gross, eine wichtige Entscheidung getroffen, dass wir praktisch sind, Geehrte. Lassen Sie uns das ins Gute, im Guten aufloesen. Ein bisschen zeigen wir es noch. Nun lassen Sie uns handeln. Der Druck vielleicht- hat 10%- oben auf-gelegt. Zeigen wir, Geehrte. Ohne die Dinge einfach nur- stofflich sehen zu wollen. Zeigen wir, Geehrte. Es geht viel mehr. Es geht das Ganze. Beispiele-

– es wurde gestern auch von einer neuen Eigentumsform gesprochen. Eine neue, Geehrte. Nun haben wir uns erlaubt geehrte. 1989-das- zu denken. Sie ist, waere- eigentlich, die alte. Oder die eigentliche. Sie liegt diesem hier zu-grunde. Hat sich 1989- noch richtig aufgedraengt.

– ueberfordert – unfaehig. Von Gier, Wahn – Angst – getrieben. Boeswillig – reingefallen – auf hoeheres- niedres Streben

Weiss man es, Geehrte, weiss man es nicht.

Im Kleinen sehe ich grad. Es reicht eine Frage ans Amt, setzen sich alle Raeder. in Bewegung. Bekommst du Antwort, auf nicht. gestellte Fragen. Die Fragen, die du hast, sie werden nicht. beantwortet. Liest man, was man glaubt und denkt, kann man nicht fragen. . Ist das Leben- Papier. Es ueberschlagen sich. die Gier, die Dummheit, Angst. Sie haben – keine Moeglichkeit, der vielleicht – zu-grunde liegenden Kraft. der Konkurrenz, zu entgehen, entstehen sie so. Tut mir leid. . Verhaeltnisse, Leute, werden offen. Ich weiss nicht, Geehrte, ob das gut ist. So wird man. Ich weiss nicht, es ist. schwierig. Offen oder nicht. Das sollte nicht sein. Nein.

So im Grossen. Meine gingen jetzt. einen ganzen Schritt weiter, als man wollte. Das Klima. Macht es die sogenannte Verantwortung, der Wahlkampf. Wieder- diese Konkurrenz, vielleicht, Geehrte. Wir wissen das nicht- ueberfordert – unfaehig. Von Gier, Wahn – Angst – getrieben. Boeswillig – reingefallen – auf hoehres- niedres Streben.

Wir wissen das nicht. Der BdI, der Bund der Industrie, mahnt an. Die aufgeschlagenen 10%, die schon die zugrunde liegenden 55%- waren zu viel, nicht zu schaffen. Es gaebe, gibt keine Idee. So- keinen Weg. Die Huehner fliegen hoch. Kann man sagen. Ist es Einsicht, Verantwortung. Ist es der Wahlkampf. Sind es, die schwarz- gewordenen Gruenen, welche drohen, Geehrte. Ich weiss es nicht. Wir wissen es nicht.

Egal, Geehrte, wir loesen das auf. Wir koennen das aufloesen. Fuer, mit uns allen. Natuerlich. Gruss

Wenn das unser Bund sagt, Geehrte. Was sagen- wir. Haben Sie Vertrauen. Wir sind schneller noch. Viel schneller und viel, viel breiter. Wir gehen breit. Wir gehen tief. Natuerlich auch, in die Ursache. Sehen nicht nur das Flimmern auf dem Wasser, Geehrte, wenn die Sonne scheint. Gruss

Wie Sie hier sehen- Geehrte. Man nimmt an. Wir nehmen an. Es waehrt. Kann einen Wimpernschlag waehren. Und schwups, geehrte. Schwups, ist aus einem entwickelten, vertieftem Mutant – (Datei Anfang-Seite drei), ein Toeta geworden. Man muss nicht, als Toeta, geboren sein. Geht das eigentlich. Aus einem Toeta. Wenn ein Toeta, jemand anderes, sein moechte, geehrte. Oder, werden muss. Wie praegt, die sogenannte Umwelt, wie praegen, unsere Verhaeltnisse- uns. – Gruss

Herr modi. – moechten sie jetzt. kommunist werden. das reich gottes. eben. – den kommunismus. – zu errichten

wir stehen- auf den schultern des osten-

    – den schultern- unserer vorfahren-

       – stehen im leben

          – bilden im westen- die anti-evolution

             – sind im osten- die evolution

– unser graduierten laender- muessen sich- x –

geehrte. wenn das so einfach ist – gruss

in – mit einem wimpernschlag kann man – toeta werden. man muss nicht –

wenn man toeta ist. es ist. eine interessante zeit. es laufen sogenannte klimagipfel. unsere jungen sind freitags auf der strasse. mein verfassungsgericht. hat entschieden. dass wir. was unsere altlasten betrifft. wir muessen taetig werden. wiederum. befluegelt die kommende wahl unsere sogenannte regierungskoalition. wiewohl unsere gruenen ganz schwarz sind. unsere schwarzen. wie unsere spd. sie fuerchten sich. so. . werden gut 10%. auf die sogenannten. . klimaziele gesetzt. die schwarzen. . gruenen. . abzuwehren. inner einer woche. . jetzt zwei wochen. . wow

wie. geehrte. erreichen wir. die dinge. sind sie korrekt. oder nicht. geehrte. das sei. – dahingestellt

wir bringen uns. das ein. . geehrte. fuerchten wir uns nicht. bringen uns. geehrte. wenn wir. den mut haben. sie wissen. inner eines. wimpernschlages. koennen wir. toeta sein. wie es. umgedreht. laufen kann. geehrte. ich weiss nicht. kann das gehen. 100 jahre. geehrte. etwas mehr. ging es nicht. nicht aus sich/uns- heraus. sozusagen. geehrte. tut uns leid

werden wir sehen. geehrte. ob herr modi weiter. in die sphaere. . des todes. die totsphaere. segeln moechte. als. . hinduxx. geehrte. sie wissen. in vielen laendern des westen. formieren sich. die alten faschisten. es ist. – zu erwarten. geehrte. dass sie sich. . mit den. sogenannten islamisten. . zusammentun. braucht es da noch. . hinduxx. geehrte. . wir wissen nicht

und. geehrte. wir haben uns. haben unsere. klugen leute. unserer erde. ueberall halt. geehrte. weltweit. wissen sie. so. – gruss

– friede liebe glueck. nehmen sie- in unsere mitte

nehmen wir sie. in unsere mitte geehrte. wir moechten teilhaben. an unserer menschwerdung. unserer- gemeinsamen. bewussten. es wird nicht anders werden. die uhren. laufen lange lange. lange. gegen- uns. unsere uhren. laufen gegen. das leben. laufen- alle unsere uhren. gegen das leben. die lebensweise des westen. sie basiert nahezu- vollstaendig. auf. in. wahnvorstellungen. nichts. geht mehr. heisst es. am spielertisch. was. kommt

wir haben und hatten nie vor. uns- gegen uns. zu wenden. wie. koennten wir. dass dann leutchen meinen. man haette. nun. – fragen wir. welche vorstellungen. welten. hinter solchen. sichten stecken. der osten. er ist. wird. . unbekanntes land sein. die zukunft ist offen. wie es heisst. schnell ist hier etwas ganz. . ueberholt. wiewohl es doch das. . ganze moechte

dieses problem. kennt der westen nicht. hier gibt es. keine zukunft. – denn den tot – er ist sein – lebenszweck. so sang mal jemand. er. meinte aber den. sogenannten. . schweinespeck. bei uns ist es. . der tot. alle anders. lautenden geruechte. sie stammen eben. aus ihm. hier gibt es. kein. . unbekanntes land. keine. . offene zukunft. und wehe. wehe. etwas. wuerde sich. . veraendern. wehe. er waere. . tot. der westen. geehrte. das geht. doch nicht. so heisst es. . bewegung bewegung. bewegung. dass sich nichts. . absolut nichts. . bewege. bitte. . bewegung

fuer unsere graduierten laender. geehrte. wir sehen hier auf erden. drei welten. . das ist nicht ganz. korrekt. entwicklungs-technisch gesehen. wenn wir das wort. . evolution. aufrufen geehrte. wird es ganz. dicke. dann heisst es. die einen. sind. in der evolution. sprich. sie sind. . evolution. die anderen. die antievolution. auch das ist nicht so ganz. . korrekt. diese antievolution ist eine. von haus aus. unzulaessige. . phase. nun setzt sie sich. durch. ist. . die ganze evolution. ueberschrieben. gaenzlich. steht das universum. das leben davor. . ver-westlicht. – zu werden. sie wissen jetzt. ein wenig. . haben nun vieleicht eine ganz ganz ganz. . kleine idee. einen schimmer. was es heisst. ein westler. zu sein

und wir geehrte. wir stehen nicht. . gegen uns. stehen. fuer das leben. wissen sie. so einfach. das leben. in seiner konfiguration. l zu l‘. leben. zu mehr leben

 – Das ist der Punkt, Geehrte. So geschieht es, dass im Osten, dass es Zeiten, Entwicklungen, Leute gibt, welche wohl das Ganze, das Reich Gottes, den Kommunismus moechten, dass es natuerlich in einer offenen Zukunft, einer sich entwickelnden Gesellschaft, Lebensweise … Natuerlich sind dann Bereiche, vielleicht ganze Welten nicht mehr, sind nicht offen, in diesem Fluss.

Der Friede, die Liebe, das Glueck. Nehmen wir Sie- in unsere Mitte, Geehrte, wie unsere gemeinsamen, Kinder. Nicht wie wir, im Westen, eben noch vermeinten, das Glueck, zuechten zu koennen. Wie, wir wissen, nicht. Wissen nicht, wie wir unsere vollkommen, nahezu, absoluten Wahnvorstellungen von Konkurrenz, markt-sozial-oekologisch … man weiss nicht. Ein sogenannter gruener Deal … Man weiss nicht. Die Konkurrenz, sie wirkt. Sie ist. Ist kein, Wahn. Es ist absolut wahnsinnig, sie zu leben. . Gruss

Sehr geehrte, … , geehrter …, Frau … , Ich hatte viel fuer Sie geschrieben. Ich konnte mich nicht entschliessen, es zu senden. Mein Aufenthalt in Ihrem Krankenhaus, war erfolgreich. Ich hatte ein wenig durch das Werk telefoniert, noch mit der Gewerkschaft gesprochen. Dann habe ich nachgedacht. Gestern habe ich wieder mit zwei Leuten aus Ihrem Werk gesprochen. Da ich ganz von aussen komme, vor etlichen Jahren das Thema aehnlich angehen wollte, sehe ich vielleicht die Situation Ihrer Leute. Sie alle sind im Konzern beschaeftigt. Das hat natuerlich, seine Bedingungen. Ich kann ja unbefangen sagen, im Falle eine Falles, geht unter Umstaenden noch ein Eigentuemerwechsel. Ich weiss das nicht. Das Angebot, energetisch- wie materialseitig zusammen-zuarbeiten, es steht natuerlich. Ich sende heut auch etwas an die Leute, mit welchen ich versuche, regelmaessig Kontakt zu halten. Das geht weit ueber Energie und Material hinaus. Ich bzw. – wir moechten nicht in unserer so fast absolut, unmenschlichen Welt kapitulieren. Wir sind keine Traumtaenzer. Fuer uns besteht das Problem darin, die Grundlage unserer, xxx, die sogenannte Konkurrenz, zu ueberwinden. Sie ist die Basis unseres todbringenden Lebens. Nun ist es natuerlich so, dass Sie, dass Ihre Firma weltweit, genau in diesem Kontext steht, stehen. Fuer uns waere es ein Weg, eigentlich so fast egal wie, dass wir diese Technologien frei fuer alle Leute unserer Erde halten, entwickeln, weiterentwickeln, nutzen koennen. So alles was die Leute unserer Erde erschaffen. Sie werden sagen, das ist ein Traum, natuerlich. Allerdings, so glauben wir, das glauben wir ganz ernsthaft, wenn wir zusammenstuenden, geht es. Im Jahr 1913/14 haben unsere Vorfahren das nicht getan. Das Unglueck fuer unsere Welt, es war lange bereitet, konnte frei seine Bahn nehmen. Wir koennen sie unterbrechen. Ideal ist ein Weg, einer oeffentlichen Finanzierung. Eine Finanzierung, durch alle Strukturen, welche wir auf Erden betreiben, die so etwas, leisten koennen. Nicht zuletzt, die Tatkraft, das Vermoegen aller Leute, unserer Erde. Das koennte es sein. Wir brauchen etwa 20 Millionen, um in der ganzen Breite, anlaufen zu koennen. Dann muss man sehen.

– Wir bringen, den Frieden, die Liebe, das Glueck. Sind- der Friede, die Liebe, das Glueck (Wirklich- hier als Frage)

Geehrte. Wir begruessen Sie. Wir leben faktisch auf, in einer kleinen Insel. Wir haben nicht vor, Geehrte, sie zu verlassen. Hier versuchen wir den Frieden, die Liebe, das Glueck- fuer uns, fuer das Leben sozusagen, zu bewahren, zu finden. Wir stehen, auf der oestlichen Welt. Sie beschuetzt uns, uns alle. Unsere Insel, liegt, in der westlichen. Wir sind hier her, geraten. Oder waren hier. Es ist, verschieden.

Ein kleiner Absatz- Geehrte. Konnt heut mit jemandem sprechen, Geehrte, ihr sagen, goettlich nun, wo ich Vater dieser bin. Natuerlich. Kaum. Und kaum wird man sich bewusst, ist man hin. So laeuft es wohl.

ausgelaugt. ausgelaugt- ist das ein Anfang, Geehrte, uns Kraft, Mut, Liebe zu geben, bekommen zu koennen. Geehrte. Wir wissen nicht. Erlauben Sie mir bitte, ein persoenliches Wort. Wiewohl. Was soll‘s. Es ist, als ginge man in einem endlos, tiefen Schacht mit, in Lichtgeschwindigkeit, aller rasenden Ruhe in diesem Schacht, hinieder. Und wieder und wieder und wieder. Und ist schon lange, durch. Und er nimmt, kein End. Nimmt kein End. Es nimmt kein End, dieses, geraeuschlose Sausen. Sausen, in Lichtgeschwindigkeit. Man kommt nicht, wieder und wieder und wieder in an, die gleiche Stelle. Man, faellt.

So, Geehrte, ist es, unserem Leben, dem Leben der Erde ergangen. Mit uns. Vernichtet haben wir es. Ganz. Nun kommen wir daher, – Geehrte, sagen, wir schaffen uns, ein Wurmloch durch Raum und Zeit und Rest, zu kommen. Geehrte. Wir sausen. Wir schaffen uns, ein Wurmloch. Dass wir, dass das Leben unserer Erde, Fuss fassen kann.

Was ist es, Geehrte, das, welches laugt, uns, auslaugt. Alle wohl. Es werden einige, fett und fetter. Bringt nix. Wenn alles – tot. Wir sausen. Es saust.

Es ist, die Konkurrenz, Geehrte, welche saust. Ohn, fast ohn, – Widerstand, Geehrte, kam sie, an die nahezu, absolute Macht. Zuerst, weltweit. Wir haben hier, dieses Wurmloch, Geehrte. Wie setzen wir es an, koennen es setzen, dass es wirken kann. Wenn da, die Konkurrenz ist und wir brauchen sie nicht. Geehrte. Wozu. So primitiv. Geehrte. . erbaermlich. – Verkommen.

Sehen Sie, Geehrte, wenn wir, mit jemandem sprechen, die Dinge umzusetzen. Was geschieht. Immer immer immer, – wieder. Kommt sie hoch. Wie weiter. Kommt sie hoch, die Konkurrenz. Wie weiter. Wo alles tot ist. Geehrte. Tot.

Jetzt sind Sie im Bild, Geehrte. Wie weiter. Deshalb sprechen wir, von oeffentlicher- Foerderung. Foerderung – durch alle unsere Einrichtungen, Betriebe, Strukturen, der individuellen Kraft. Der Tatkraft- der Leute, unserer Erde. Das Ganze, kehrt sich so, in kuerzester Zeit um, Geehrte. Zu uns, – allen.

– Sie sehen, Geehrte, wir wollten bewusst, diese aktuellen Klimatagungen abwarten, zu sehen, wo, wie wir, – anknuepfen koennen. Und wie gesagt, es entsteht langsam, ein breiteres Bewusstsein. Nicht, dass wir der geologischen biologischen, der technischen Verhaeltnisse, unserer Erde = der unseren, bewusst waeren. Wir sind es nicht. Sind es sicher, nicht. Wir koennten nicht so leben.

Und stellen Sie sich vor, Geehrte, weil wir dieses Wurmloch haben, durch welches wir alle, alle Leute, unserer Erde koennen. Niemand mehr, nichts muss in diesem Schacht, verbleiben. Nix.

Stellen sich vor, Geehrte. Wir schaffen gemeinsam, Energie-Autarkie, Ernaehrungs-Autarkie, Wohn-Autarkie, fuer alle, gemeinsam, zentral wie dezentral, gemeinsam. Stellen Sie sich vor, Geehrte. Welch Bild. Wir alle, werden – Mensch.

Und bitte, Geehrte, mag niemand sagen. Das geht nicht. So sprechen wir Sie heut an. Was sagen Sie, Geehrte. Werden Sie sagen.

– Sehr geehrte Damen und Herren. In diesem Anschreiben, Geehrte, moechten wir kein strengeres Wort gebrauchen, als friedliebend. Wenn Sie sich erinnern, gab es eine Bewegung fuer. Nun, es gibt sie immer noch. Eine Bewegung fuer die friedliche Nutzung der Atomenergie. Durch unsere Entwicklung, geht es nun eher in die Richtung, die sogenannte Atomenergie, so wie sie im Moment ist, ganz zu lassen. Wir, gehen hier einen voellig anderen Weg. Faktisch handelt es sich, um das genaue Gegenteil. Doch auch hier, wie in wohl so fast allen, technologischen Angelegenheiten. Es gibt auch die Moeglichkeit, Dinge, kriegerisch einzusetzen.

Das moechten wir ausschliessen. Wir moechten auch ausschliessen, dass durch die Nutzung dieser Sachen, Einzelne ueber Andere, erhaben werden. Wir moechten eine umfassende, friedliche Nutzung dieser Dinge, durch alle Leute unserer Erde. Dass wir nicht missverstanden werden. Wir sprechen hier zuerst von Energie. Der Zusammenhang duerfte klar sein. Es sind fast auch alle anderen Lebensaeusserungen, unserer Leute betroffen. Fuer den Frieden, fuer Glueck, die Liebe, so Sachen. Koennten wir die Kraft entwickeln, Geehrte. Die Sache so attraktiv darstellen, dass alle Leute, unserer Erde, unbesehen Herkunft und Stand, voellig, gleichberechtigt sagen, wenn das so ist, gehen wir gemeinsam in ein – menschliches Leben. Das, Geehrte, koennen wir uns vielleicht ganz gut- beschreiben.

Einen Einstieg fuer dieses Anliegen zu finden, muessten wir erst das Thema und dann die gewuenschten Ansprechpartner nennen. Nun ist das, in unserem Fall, ein wenig … Es ist wie angedeutet, ein bisschen schwierig. Schwierig oder sehr sehr – umfassend, da wir alle die Ansprechpartner sind. Und letztlich unser aller Leben, das Leben das Thema ist. Fuer gewoehnlich sage ich dann, sagen jetzt wir, wir haben, die gute Botschaft. Vielleicht kann man auch frohe Botschaft sagen. Des Anspruchs wegen, sagte ich so etwas, ein bissel im Spass. Grob gliedern wir, unsere Ansprechpartner. Vielleicht fangen wir so an. Wir gliedern uns faktisch, in drei Welten. Wir kneifen uns an dieser Stelle etwas Bestimmtes. Das ist vielleicht, genuegend ausgefuehrt. Wir sehen den Westen, den Osten, wie unsere graduierten Laender. Wenn das verstaendlich ist. Jede Welt, bildet ihre eigene Sphaere. Was wir hier anzubieten haben, bildet den Westen, ohne jemanden zu verletzen, zu toeten, aehnliches, von Innen wie Aussen – vollstaendig um. Fuer den Osten bringen wir die fehlenden zwei Prozent, fuer seine abschliessend, erfolgreiche Entwicklung mit. Nein, dem ist nicht so. Fuer den Westen, fuer den Osten, unsere graduierten Laender, Geehrte, setzen wir natuerlich, auf unser aller Kraft. Schaffen es so, gemeinsam, Geehrte, den halben Weg, endlich zu bewaeltigen. Unsere graduierten Laender, moegen sehen, zu welcher der beiden Welten, sie sich neigen. Sollte ein Land, mit einem eigenstaendigen Ansatz sein … Wir werden sehen.

So hoffen wir, alle unsere Leute, auf Erden zu erreichen. Bezueglich des Themas haben wir uns, Sie sehen es, entschieden, die sogenannte Energie, nach vorn zu stellen. Es laufen und liefen eben, wichtige Verhandlungen zum sogenannten Klima. Wir moechten noch vieles, vieles mehr, einbringen. Sei es drum. Die notwendigen Entwicklungen fuer ein sogenannt, emissionsfreies Leben, koennen wir, in ganz grundlegender Weise, abkuerzen.

Dass Sie ein Bild haben. In der sogenannten utopischen Literatur, Funk, Fernsehen, im Kino dann- vielleicht sogar, im Theater, kuerzt man sich unter Umstaenden, den Weg ab, indem man sich durch ein sogenanntes Wurmloch bewegt. So hier. Wie gesagt. Innerhalb weniger Jahre, wirklich weniger Jahre, haben wir unsere Leute, weltweit, – sozusagen, energie-autark. Nicht, weit gefehlt, bald auch sogenannt, – ernaehrungs-autark. Wenig, Geehrte, wenig fehlt dann, uns alle sozusagen, – wohn-autark zu machen, zu bekommen. Nein natuerlich nicht, Geehrte. Wir tun das alles gemeinsam. Vermeinen Sie bitte nicht, Geehrte, wir wollten so alles, durcheinanderwuerfeln. Jeder, jedes, alle, fuer sich, – Geehrte, nein. Natuerlich nicht. Nein nein. Wie in unserem Koerper Adern und Kapilare, keinen Widerspruch bilden. Geehrte, im Gegenteil. Nun ein Bild noch, Geehrte, dann haben wir es – gefressen – (ist das zu hoffen). Entschuldigen Sie bitte. Etwas wollen wir uns zum Sprechen lassen, Geehrte. Natuerlich.

Ansprache– Sehr geehrte Damen und Herren. Wir moechten vorausschicken, dass Sie eingangs, ein gewisses Vertrauen mitbringen muessen. Wir moechten Sie, auf ein Projekt verweisen. Wenn wir es nicht schon getan haben. Welches es uns ermoeglicht, individuell, lokal, regional, territorial, national, international, kontinental, letztlich weltweit- fast ungesehen, ganz unscheinbar, eine neue Lebensqualitaet zu gewinnen. Sie koennen den Ausfuehrungen in der Seite www.lebland.de entnehmen, dass wir nicht davon ausgehen, dass wir eine haetten. Wir haben das Leben unserer Erde schlicht- vernichtet. Wir moechten das an dieser Stelle nicht weiter betrachten. Unbesehen, unbenommen aller Zusammenhaenge, moechten wir an dieser Stelle nur auf die Loesung der Dinge hinweisen. Wir koennen es schaffen, wie es heisst. Wir moechten an dieser Stelle ebenfalls, keinerlei, sogenannte politische Betrachtung erheben bzw. erhoben wissen. Wir meinen, das mit unserer Politik ist an sich, lange lange vorbei. Dieses- solche Sachen, wie gesagt, sind Dinge, welche wir momentan, nicht betrachten moechten. Wir moechten um die Loesung unserer Probleme sprechen. Wie kann es offensichtlicher sein, dass meine, unsere Leute, nicht verstehen. Nicht koennen. Zumindest nicht jene von uns, geehrte welche meinten und meinen. Geehrte …

In der genannten Struktur- /\ jetzt kommen die Dinge. Unbesehen der Person. Gueltig fuer alle Leute unserer Erde, unbesehen ihrer nationalen Zugehoerigkeit, unbesehen der Teilhabe in Buendnissen. Als einigendes Element, waere die UNO vorstellbar. Juristisch moechten wir einen weitergehenden Vorschlag einbringen. Dies Projekt hier soll tatsaechlich allen Leuten unserer Erde, zu- Gute, kommen. Einzige Voraussetzung ist unser Leitmotiv. Das Leben zu wahren, zu mehren. Das in einem ganz und gar, humanistisch-ethischen Sinn, ganz rational, wissenschaftlich, wie erfahrungsseitig abgesichert. Dass wir hier nicht fehlgehen, waere dieses Thema eines der ersten, welches wir umfassend darstellen muessen. Religioese Vorstellungen, bis auf die von uns alle teilbaren humanistisch-ethischen Grundlagen, duerfen keine Interpretationskraft gewinnen. Wir denken, das wird, abgesehen von ganz fanatischen Kreisen, fuer alle Leute unserer Erde konsensfaehig sein. Wir sehen taeglich, wie fast alle Religionen, munter missbraucht werden. Das sagt nichts darueber, truebt jedoch leicht den Blick, dass die ueberwiegende Mehrheit der glaeubigen Leute unserer Erde, friedliche Menschen sind. Nun, hier muessen wir eine Einschraenkung machen. Wir alle, so ziemlich alle, wir fuehren den grossen Krieg- gegen das Leben. So meinen wir. Das sind eben die Dinge, welche wir in menschlicher, in humanistischer, ethischer Weise- besprechen muessen.

Es mag Ihnen seltsam erscheinen, wir moechten, wie gesagt, an dieser Stelle keine allumfassenden Ausfuehrungen machen. Das muss den Fachleuten vorbehalten sein. Und sicher sollte, ist dafuer eine gewisse Startoption notwendig.

Vielleicht reicht es im Moment auch, dass wir das Thema Energie nach vorn stellen. In diesem Fall handelt es sich unter anderem um ein thermo-elektrisches Waerme-Pumpen-System. Erweitert, um eine neue Technologie. Die thermoelektrische Sache ist einhundert Jahre alt. Die zusaetzliche Technologie ist neueren Datums. Diese Dinge werden uns, sie werden uns unseren ganzen Energiesektor, neu einrichten lassen. Komplett sozusagen. Alle Ziele, welche wir uns heut so stellen, Geehrte, wir werden sie sofort und locker unterlaufen.

Es sind viele, viele andere Sachen noch. Sie harren ganz unterschiedlich, 47 Jahre, 30 Jahre, 20 Jahre, ein Dutzend Jahre, so weiter, ihrer Umsetzung. Das tut uns leid. Seltsam scheint uns, dass sie noch immer, aktuell sind.

Wir wuerden Sie bitten, was ein, zwei, tragende Personen betrifft, so es irgend geht, die Sachen recht vertraulich zu behandeln – (Wusste zu diesem Zeitpunkt nicht. Wie real das auch anderweitig ansteht.). Es sind zu viele, ganz gegensaetzliche Interessen, auch ganz Grosser, unserer Erde sozusagen, wenn man das so sagen darf, tangiert – (Leider auch ganz ganz, ganz kleine Schmaehlichkeiten. Scheint dann so zu sein, im Leben. Wiewohl zumindest ich, fuer meinen Teil, ich denke, das wird auch fuer die Leute hier gelten. Zumindest habe ich in meinem Leben – noch nie etwas, gegen wen auch immer, unternommen. Tut mir leid. Waren es bisher, recht kontinuierlich, sogenannte politische Hypothesen. Wie wohl sie immer falsch waren und sind. Praktische Dinge, geht es nun ins – Direkte, sozusagen. Nun natuerlich, naehme man an, die Leute, wollten den Tot, erzeugen. Sicher, Geehrte, sicher, dann – gestehe ich. Gestehen wir, natuerlich. Den Tot wollten und moechten wir nicht erzeugen. Den durchaus wechselnden Umstaenden entsprechend – passte ich bereits mehrmals meinen Namen oder aehnliches an, keine unguten Schatten zu erzeugen. Ich wuerde fortan, vielleicht unter dem Namen Carl-Ludwig Famos agieren. Moeglicher Weise ist dieser Name den gegenwaertigen Bedingungen irgendwie – entsprechend). Das liegt schlicht an der Wirkkraft dieser Dinge. Wir merken das schon so. Gruss

(01.05.2021) – – – erster mai. geehrte. ich gruesse – wir naehern uns dem finale. geehrte. ruecken wir einige juengeren dinge. . grade. wie die sogenannte- anthroposphaere. sie ist gut gemeint geehrte. natuerlich. gehen wir. . in die sogenannten. vollen. geehrte. befragen wir unsere verantwortlichen. . es werden immer mehr. koennten wir mal. unsere. . gegenwaertig.  ausgezeichneten. . opportunisten aufrufen. gruss – zum ersten mai. nicht nur heut

(30.04.2021 – – – geehrte. guten tag. zum klimagipfel von herr biden findet man etwas. zum online-gipfel – fuehrender wissenschaftler – nobelpreistraeger – kuenstler – zur zukunft der erde in dieser woche – findet man bisher – nix weiter. vieleicht kommt noch etwas. ihre botschaft sollte lauten- das jahr 2021 ist entscheidend. nun geehrte – wir hier – werden herrn biden beistehen – wo es um menschliches geht. wo es um das – unmenschliche geht – diesen krieg- nicht

es ist substanziell – nichts zu erkennen – das weiterfuehrt. so werden wir geehrte. in der naechsten woche. . uebernehmen. gruss – wir freuen uns. wenn wir das. . gemeinsam. hinbekommen. geehrte. . das uebernehmen. bedenken wir bitte. . geehrte. . wir leben. weil es. den osten gibt. die guten leute. . unserer erde. gruss

(28.04.2021) so geehrte – hier etwas zu china. der deutsch-chinesische freundschaftsverein e.v. ludwigsfelde – hat im aktuellen blatt 69. eine beitrag von dr. behrens gebracht. dr. behrens – ist auf dem kanal – hacks und heute – wie herr christian y. schmidt – zum thema china befragt worden. zufaellig hatte herr peter hacks am – 21. maerz geburtstag. er wurde 1928 in breslau – (wroclaw) – provinz niederschlesien – hier der link- zur peter hacks-gesellschaft. ich denke geehrte – wir sollten erst sprechen – fragen. ehe wir – so zeugs sagen. wenn wir wissen. . bitte. auch die junge welt – bringt heut wieder einen beitrag zu china. gruss

 – – – sehr geehrte- kinder-kram. autos bauen. so zeugs. . heut geehrte. ist vieleicht. . ein guter tag. unter umstaenden. . hoeren wir. aus stockholm. frau gruetters. spricht heut. . wegen der sogenannten. . benin-plastiken. in beiden faellen. . kommen wir. . in unsere geschichte. jede generation. . waechst. . in den stand. welchen ihr. . ihre vorfahren. . liessen. frau merkel. . spricht heut. . mit chinas ministerpraesident li keqiang und ihren ministern. sehe ich mal. . ob ich etwas. . zu china. . einstellen kann. . gruss

(27.04.2021) – – – guten abend geehrte. gute nacht. . wie gestern. wir hatten jetzt den klimagipfel. von herrn biden. es gibt ein erstes- nobel-preis-traeger- ein wissenschaftler-treffen. mit leuten aus politik. wirtschaft und kultur. es ist wieder ein online-gipfel. zum thema. der gipfel waehrt. drei tage. ich moechte nicht vorgreifen. es waere schoen. wenn er etwas. substanzielles hat. gruss

(26.04.2021) – – – guten abend geehrte. gute nacht. . wie sagt man. wenn die sonne noch lange hin ist. was menschliches zu sagen geehrte. ehe wir nur noch. . so sachen. verhaeltnisse zahlen sprechen lassen. moecht auch nicht. den sogenannten rechten rand ausleuchten. nicht eben jetzt. nicht gendern. wie es die amis tun. im osten wussten wir noch. . von prozenten. . an den jeweilgen enden. das war fuer uns. . keine sache. wir mussten nicht anfangen. . zu huesteln. ist. . eben so. . geehrte. . natur. und irgenwie geehrte. . muss man auch mit herrn und frau. unentraeglich. . sozusagen. . leben lernen. es gibt sie wohl. . im doppelpack. ist auch das. . natur. . muessen wir uns das antun. gruss

 – – – geehrte hallo – es ist mitternacht. am nachthimmel. . streifen interessante wolken. sie wissen. geehrte. dass ich mich freue. wenn sie da sind. ich setze kaum noch etwas ein. geehrte. ich muss nachdenken. ich kann nur noch bedingt. . fuer mich sprechen geehrte. da ich hier diese klugen leute habe. was kann ich tun. wir muessen arbeiten. wissen sie. dass sie ein ende findet. ich muss sie nun bitten geehrte. wir sagten geehrte. sie wissen. wir kommen jetzt. auf sie zu. ich persoenlich erhoffe mir von ihnen. geehrte. dass wir uns. auf halbem weg. treffen koennen. ich weiss nicht. da wir so ziemlich. . alle loesungen fuer uns haben. geehrte. ich weiss nicht. geehrte. ist es zuviel verlangt. was heisst verlangt. . geehrte. nein. lassen sie uns arbeiten. wir muessen jetzt. unsere strukturen bilden. eine bank zum beispiel. alle. . zu inspirieren. wir brauchen das entsprechende. . geehrte. . sie wissen. wir moechten das sogenannte geld. . . verduften. auch unsere jetzt so. . interessanten. . sogenannten digitalen waehrungen. sie aendern nichts. . an unserem sein. das ist es nicht. geehrte. machen uns teuerer. . sozusagen. wir muessen anders ansetzen. geehrte. . gruss

(24.04.2021) – – – liebe alle- sehr geehrte. damen und herrn. liebe alle. sehr geehrter herr biden

(wenn man von nichts. eine ahnung hat. geehrte. wie es. wie sie. . meinen leuten. eigen ist. soll man schweigen. lernen. wenn man versteht. . dass das toeten. die eingangs-bedingung des faschismus. hier des westen ist. er. . den osten. toeten muss. zu leben. ehe er seine. . alle anderen leute. . toetet. . geehrte. . wie haengt das. . zusammen. wie. . geehrte. wir zeigen hier wie. . das zusammenhaengt. wir wir es – so uns – im westen – als solche – diese. . nicht den westen – auf-loesen. gruss) – guten morgen. sind noch wolken. ich denke. geehrte. die sonne geht jetzt auf- / – liebe alle- sehr geehrte. damen und herrn. liebe alle. sehr geehrter herr biden-  koennen wir so sagen. geehrte- gestern noch. fand das sogenannte virtuelle klimagespraech von herrn biden und genossen. nein. herr biden. lud leute. zu einem solchen ein. sie kamen. ich moechte wieder unsere leute. aus dem osten. ein wenig. aussen vor nehmen. wir leben. wegen ihnen – den guten leuten unserer erde. geehrte. das ist. . unbesehen

es verdichtet sich. . geehrte. es verdichtet sich. dass wir einen gemeinsamen weg finden. sie duerfen nicht glauben geehrte. noch haben sie uns. . dass wir uns- von unserem gewaesch. unserem geplappa. unserem gehetze. unserer boeswilligkeit. unserer dummheit. unserem unvermoegen. . geehrte ich weiss nicht. immerhin. . unsere oestlichen leute. . scheinen viel. . an naivitaet. verloren. sie kommen endlich. unserem faschismus. . auf die schliche

es verdichtet sich. dass wir das thema energie. . in unsere mitte stellen – (wir erlauben uns geehrte. bezug auf das oben genannte treffen zu nehmen) – zu leben. wie es wohl schon. . herr lenin. vor ihm. . ein amerikanischer ingeneur. des sozialismus willen- taten. tun auch. . wir es. wir alle. haben. dann die kraft. mit den anderen dingen. . weiterzukommen. aber bitte geehrte. nehmen sie unser ganzes angebot wahr. sie wissen. . theorie und praxis. geehrte. sie sind bei uns. . tatsaechlich. eins– wir bleiben sonst geehrte. . seien sie bitte sicher. verlaufen. sicher. . wir koennen sagen. verloren. moechten wir das. . geehrte. . corinna oder. . sie wissen

es stellt sich heraus. . erstens– nach wie vor. haben wir. . keine oder wenig ahnung. . von unseren lebensverhaeltnissen. das. . koennen wir ausraeumen. ergozweitens– bezueglich des themas. . energie- wissen und koennen wir. . nicht. . viel. das. koennen wir. . ausraeumen. drittens geehrte. . wenn wir. . die ersten beiden punkte. . zugunsten des leben ausraeumen. . finden wir. . koennen wir tatsaechlich. die kraft finden. zu leben. koennen- mensch . werden. finden verstand. . verantwortlichkeit. koennen. . vermoegen. . zu leben. gewinnen fuer uns alle – (eingedenk-vorausgesetzt- wie oben. – eins) – eine sogenannte. . energie-autarkie. in ihr geht es nicht darum. . uns einander. . negativ. . unabhaenigig zu machen. im. . gegenteil. so zu. . in allen. anderen themen. unserer. . sogenannten. . autarkie-wikipedia – autarkie-duden – ernaehrungs-autarkie. wohn-lebens-was-weiss-ich-autarkie. in allem. . sie/wir finden hier. das zeug. eine einizige einlauf-voraus-setzung- wuenschen wir. wir tun. . leben. . verantworten es – unser leben – gemeinsam. lassen unsere sogenannte. . konkurrenz. unseren faschismus. . (nun geehrte. das mit unserem faschismus. ist dann bedingt. . bedingt-duden. wirklich) . fallen. was heisst das geehrte. frieden. freiheit. unsere gemeinsame. bewusste. menschwerdung. geehrte. sie wissen. . das reich gottes. der kommunismus. mensch

wir moechten uns alle. . geehrte. liebe alle. . uns alle- zum montag. einbeziehen. . geehrte. weltweit. . gruss

(22.04.2021) – – – sehr geehrte damen und herrn. heut machen herr biden und gaeste die klimasache. wollen wir sehen geehrte. muessen wir jetzt nicht plappern. sehen wir. in die substanz. gruss

(21.04.2021) – – – geehrte. guten morgen. . herr biden. ich hoere. . sie moechten uns allen. ihr land. herr biden. sie moechten uns. . morgen. neue vorschlaege. zum sogenannten klima machen. wir sind gespannt. . herr biden. als naechstes. herr biden. . koennten wohl die oestlichen laender. unsere graduierten laender. eine solche tagung machen. wir haetten auch die moeglichkeit herr biden. dass wir hier den kram. sie wissen herr biden. wir bringen es. . glauben wir. die sache. fuer. mit uns allen. . machen. das waer. ist auch eine moeglichkeit. herr biden. klueger. kla herr biden. klueger ist es. . der osten macht dann eine konferenz. die graduierten laender. und wir hier. herr biden. machen. . mit. wie auch. bei ihnen. herr biden. das waer uns recht. vieleicht herr biden. finden wir. eine moeglichkeit. die sache bei ihnen. zu begleiten

meine hier. . hoeren eben ein bisschen auf. zu soedern. zu merkeln. sie. . navalny’n noch immer. immer noch. kla. herr biden. . so hoere ich. das. mit dem herrn navalny. herr biden. . soll auch bei ihnen. noch laufen. es gibt leute. herr biden. sie sagen. herr navalny. ist ein. faschist

nun herr biden. . solche sorgen. wir sprechen hier tatsaechlich. auch von autos. . herr biden. ich weiss nicht. von ruestung. . herr biden. ich weiss nicht. . den oestlichen laendern. herr biden. sie wissen. sie sind. . mit den guten leuten. unserer erde. unsere. lebensretter. ihnen fehlen noch. 2% fuer ihre entwicklung. der herr keynes. hat heut. . seinen todestag. er konnte zeigen. herr biden. . welche moeglichkeiten. wir haetten. . haetten wir. verstand. herr biden. ist das was. ist noch einfacher. die sache. . herr biden. wir koennen uns sagen. herr biden. das eine. das andere. herr biden. . wie ist es. haben sie lust. . meine laendlein. in unserem. . zipfeleuraisen. herr biden. . sie haben sich fuer morgen. etwas ueberlegt. gruss

 – – – mitternacht. und kla. . herr biden. . wir wissen nicht. sind sicher. . keine. . richtigen leut. kla. . wissen sie. abend’s. . in der nacht. wir machen. kein licht. keine lichter. wenn es. . nicht sein muss. haben das. . die richigen. . herr biden. fuer das leben. unserer erde. noch nicht. . gefunden. ich glaube. herr biden. wissen tu ich es nicht. . die leute hier. . enthaaren sich nicht. . oder wenig. keine. . ahnung. weiss nich. . wir fuehren. . herr biden. sprechen. . keine zwangssprache. wie in unserem. . nationalen sender. nein. nicht. . herr biden. dass wir nicht. . individuell. local. . regional. national. wir wissen nicht. . herr biden. vieleicht eher. . kulturell. wir wissen nicht. kontinental. global. . uniersell. universum. kosmos. so. all. . kla. . herr biden. . die sind wir. . wirklich. kla. . hautfarben. . geschlechter. ach herr biden. . ne. . ich glaube. das interessiert uns schon. . natuerlich. . jewaltich. eher. . wegen. der anregung. so. . wissen sie

faellt mir ein. herr biden. faellt uns ein. . wie wir. so. sprechen. wie ist es. . wenn wir hier. . herr biden. doch so ziemlich. . alle loesungen fuer uns haben. dass uns. niemand kennt. herr biden. sicher. . jott. . sei dank. kla. . herr biden. wenn sie so machen. wie gesagt. wir gehen nicht. . fuer. nationale interessen. ohne. . was wichtig und richtig ist. . herr biden. . vernachlaesigen zu wollen. ne. . gibt gar. . in der. . sogenannten linken hier. herr biden. so. geplappa. sollte man. . muesste man. . mehr erwarten. . wissen sie. . herr biden. die linke. hat ne geschichte. all hier. . herr biden. wie. . weg-gewaschen. . machen. wenige. . ganz ganz ganz. wenige. . herr biden. man hat. den eindruck. sie wollten sie. . spalten. is doch doof. herr biden. . oda

na. wie dem auch sei. . herr biden. wenn sie uns. . einladen. herr biden. haben sie faktisch. lebland. . am tisch. solch schwelle. . wissen sie. . herr biden. . gemeinsam. . bewusst. ins reich. . gottes. herr biden. den. . kommunismus. ist. . wie sagen sie. . herr biden. virtuell. die sache. . wir haben schon eine idee. . wenn wir richtig. . nachdaechten. herr biden. wo sie uns. sehen koennen. . gruss . . 41 oder. 42. muesste stimmen das. wir wissen nicht. . schuldigung. . bitte. gruss . kla herr biden. sie konferenz. herr biden. sicher sie ist. virtuell. kla. . die sachen hier bei uns. . herr biden. sie sind. . real. wenn auch herr biden. . dann. virtuell. digital. wir wissen nicht. . herr biden. ich verfolg uns. lange schon. ist ziemlich. . herr biden. was wir so auch. in dieser ebene machen. . herr biden. ist.  . oft. meist. . vieleicht. . wir wissen nicht. natuerlich. . sauf-doof. meist. . entschuldigen sie bitte. unsere schnittstellen. . herr biden. . die inhalte. oft. . die darstellung. entsprechen uns nicht. ist. . sind. . echt. . doof. unsere sachen. oft. . sehr sehr sehr oft. . leider. . fast immer. herr biden. ne. . so doof. . sind wa. auch nich. is nich nur. . der westen. . herr biden. ne. . selbst hier. . herr biden. . is is nich alles. sind nich. alle. . doof. . ne

(20.04.201) – – – guten abend. . wer hier geehrte. . verfuegt. . ueber einen ruhigen. . sachlichen verstand. herr biden. . unsere welt. herr biden. ich kann nicht wissen. ob sie das wissen. . herr biden. entschuldigen sie btte. schon wieder. . sie wissen. . ich setze. . auf. ihren glauben. herr biden. ich weiss nicht. . ob sie wissen. dass unser welt. der westen. . zu 100%. . gelogen ist. ich hoffe. ich denke. . herr biden. wir moechten. ernsthaft sein. wir tragen veranwortung. sie wissen herr biden. was sie hier finden. ist so ziemlich. es sind. . so ziemlich. die loesungen. fuer unsere probleme. . unsere besitza. . herr biden. deren welt er ist. . das ihnen. . nahe pack. ich mag uns nicht. . unterstellen geehrter herr biden. dass wir irgend etwas. . verstuenden. ich denke. herr biden. . dem. . ist nicht so. so koennen wir fuer uns herr biden. . absolute. . inkompetnz. voellges versagen. verrat noch. oder nein. . herr biden. begingen. begehen ihn. die nahen. . begingen begehen ihn. . jede. . nanosekunde herr biden. wir auch. ich weiss nicht. . wir koennen das. . fuer uns. in anspruch nehmen. ich weiss nicht. . in anspruch nehmen. . wen. . hilf das. herr biden. den millarden jahre. . getoetes leben. unserer erde. das. . wird nicht. reichen. ihm nicht. das sage ich. so viele viele jahre schon. herr biden. nicht nur ich. man hat es ueberall. lesen oder. hoeren koennen. das ist es nicht. . mich nervt das. wissen sie. unsaeglich. mag das bisschen kraft. herr biden. welche ich habe. nicht in diesen strudel. senken

sehen wir nach vorn. herr biden. dann versuchen sie wenigstens. fuer sich. herr biden. den ihnen nahen. in die verhandlungen. . am donnerstag und freitag. frei. einzutreten. ohne. . vorurteil. sie begegnen den leuten. die. . welche uns. . jenen leuten. . herr biden. . welche uns. . das leben gegeben haben. es geben. . jede. . nanosekunde. welche uns. . wie ein wunder herr biden. ueberlebt haben. wiewohl es nur ein wimpernschlag ist. herr biden. vom entwickelten. vertieften mutant. ein wimpernschlag. . herr biden. zum toeta. zum faschist. weshalb. den leuten des osten. ich wiess nicht. den guten leuten. . unseer erde. herr biden. die/sie sind. ueberall. vertrauen sie/uns bitte. . herr biden. wie ich ihnen sagte. herr biden. . haben wir hier alle loesungen fuer uns. mit all. der arbeit unserer leute. . auf erden. unserer vorfahren. herr biden. woran. . koennen wir. scheitern. sie muessen nicht gross. . plaene machen. . mit den leuten. herr biden. es ist anders. fagen sie bitte. wir werden. . sprechen. . ich weiss nicht. herrr biden. . ob es der herr luther war. welcher als letzter. . sprechen durfte. es schient. . oft so. das ist genau. . herr biden. . 500 jahre. her

wie dem auch sei. . wenn wir sprechen koennen. sind wir. durch. ganz schnell. . ich/wir versuchen natuerlich. herr biden. . werden versuchen. . zu sprechen. wir meinen. . es ist so. dass es gut ist. . wenn wir es tun. sprechen. sie werden. . verstehen. . gruss

– – guten tag. geehrte- sehen wir geehrte. dass wir gut. in den 22 und 23 april kommen. um zu leben. mal sehen. was wir alle schaffen koennen. . dann findet der sogenannte virtuelle klimagipfel statt. . gruss

(19.04.2021) – – – guten tag geehrte- leben wir auf geehrte. wir werfen uns jetzt ein. . gruss

(12. – 17.04.2021) – – geehrte. . wenn wir uns. . geehrte. den block. zum schwoeren stellen. . werden wir uns klar. . geehrte. wer wir sind. wie langfristig. unser faschismus agiert. es hilft nicht. zu sagen. geehrte. wasch mich. mach mir den pelz. nicht nass. unser amerikanischer. burgfrieden. . die us-voelkerwanderung. welchen grund. geehrte. hat die. . sogenannte seenotrettung. im mittelmeer. . unser netz. . geehrte. . unsere. sender. unsere. . sogenannten. privat. sogenannt. . geehrte. bis oben rauf. . mit. . hurem-hurem-bock-kram. . voll. . mit. . moerderkram. er wird nicht nur. . in hollywood. . produziert. . in lebland. . geehrte. raeumen wir. . unseren kram. unseren verfluchten. . sofort aus. wird sich. . geehrte. muss sich schon was. . bewegen. spreche gleich noch. . unsere chinesischen. franzoesichen. meine leute. unsere amis an. muss sehen. . geehrte. wie. . unsere bevoelkerungs-zahlen sind. . gruss

 – – – guten morgen- geehrte. . wenn dem. . geehrte. ein bisschen. . so ist. wie hier. .  geplappat wird. . wie meinen. wenn wir jetzt. . an dieser stelle- geehrte. . auf. in. . diesen block. . sozusagen. . geehrte. das. . unsere einbringen. geehrte. . wie meinen. ist dann. . schluss. mit uns. . den faschisten. ich denke. . ja. tun wir es. . geehrte. gruss. . vieleicht. eins noch. an dieser stelle. geehrte. haetten’s uns. . die faschisten am sechsten oktober 1990. nicht erwischt. geehrte. wissens. ich waere wohl. ich wollte ein sogenanntes. . strahlungsinstitut aufmachen. die auswirkungen unserer strahlung- zuerst auf das blattwerk. dann. . die ganze. lebendige phase unserer erde. ihre voraussetzungen. untersuchen. ich denke. ich war auch den ganzen sommer 89. . bis in das fruehjahr. 1990. ganz gut. am ball. was die entwicklung in der ddr betraf. ein bisschen. . geehrte. schon auch. . in der brd. . es gab genuegend. . moeglichkeiten. dinge zu gestalten. . ansatzweise. ueber umwege. mit freunden. oder einem freund. . geehrte. haben wir es versucht. wie ich gestern sagte. waere die arbeit. nicht bereits im osten.. als solche. . gemacht gewesen. geehrte. keine fuss. haette ich irgendwie. . hinbekommen. nix. . moeglicher weise sind es eh. die mentalen sachen. welche ich mir als kind. . angeeignet habe. die mich den ganzen kram. geehrte. . ueberstehen liessen. gruss . hab halt nicht. . reagiert. und gut. die tage nun. . geehrte. auch das schrieb ich ihnen gestern. lernte. . lerne ich. . geehrte. … zum doc. . will heissen. geehrte. . nicht. . zum doc. zu gehen. . geehrte. ist auch. . keine loesung

 – –  – guten morgen. . geehrte. ich denke sie sehen. es ist jetzt. . tat-saechlich ernst. wenn wir auf unsere alten rituale zu sprechen kommen. hab sie eben noch. rausgelassen. ist ernst leute. vieleicht. das waere nun die sogenannte ironie. der geschichte. vieleicht. geehrte. killt sich. unsere sogenannte konkurrenz. mehr oder minda. allein. herr biden moechte am 22 und 23 april. vieleicht zwei vorgeben. anschluss finden. wieder vorgeben. so. . denke ich. herr biden. ich denke. es soll. . so sein. unsere chinesischen. franzoesischen. . wie meine leute. moechten vieleicht. drei. . dagegen-halten. ich weiss nicht. . ein zwei drei. im faschismus geehrte. . ist es von haus aus. nicht moeglich. . sich auszuschliessen. da ist sie. . geehrte. die sogenannte konkurrenz. vor. sehen wir zum beispiel. . 5 g. die sogenannten. . drohnen. geehrte, so kram. so leute. . geehrte. jetzt kommen wir. . setzen. in unsere mitte geehrte. . diesen block. ist es ein blog. . ich weiss nicht. gruss . sind wir. . geehrte. wieder. . bei unseren alten. wenn ich bei unseren alten bin. geehrte. haben sie das gefuehl. dass in meinem land. zwei leutchen sind. geehrte. welche die linke. . unsere. . sogenannte. . spalten moechten

 – – – guten morgen geehrte. es ist sehr sehr sehr dramatisch . wenn wir schwoeren geehrte. wir fallen dann. besser gehen. in unser menschliches wir alle. wir hier geehrte. machen uns. . keine ilussionen. ueber unsere welt. so hoffen wir. . wissen geehrte. tun wir es auch nicht. da hier einige aus dem osten kommen. geehrte. wissen wir ein wenig. vieleicht nicht nur. ein wenig. ueber die grundlegenden probleme. welche die existenz. die dominanz. . der totsphaere. geehrte. mit sich bringt. sie ist. verherrend. da ihr herzschlag. die konkurrenz. das toeten. das sengen. das brennen. so auch. das interne produkt- saufen fressen. xx. sie wissen. all. . diese dinge. sie greifen auch. in die anderen welten. zerstoeren sie. das tumbe. die gleichgueltigkeit. die arroganz. dieses ganze. . absolut. . perverse leben. die lebensverhaeltnisse. . des westen. der tot. sie greifen durch. meinen sie bitte nicht. geehrte. es ist eine kleinigkeit. damit umzugehen. wie wir wissen. . geehrte. man kann sich nur bedingt. . abschirmen

es ist tatsaechlich geehrte. . ein. wimpernschlag. dass aus einem vertieften entwickelten mutant. (datei anfang-seite drei). geehrte. . ein toeta. . der toeta. ein faschist wird. sehen wir nur. . in unsere geschichte. meinte herr tagore . das dichter-xx. stellvetretend. fuer alle. . westler. nach dem enthaaren. ist das gendern. das ethnische. in der kolonial-geschichte. in meinem. . landessender. dem deutschlandfunk. laeuft nun. geehrte. wird. . unsere zwangssprache gesprochen. so dringt man. ins kleinste vor. ging es erst. . um sogenannte fake news. sie waren seinerzeit erst nur. die umdrehung der wirklichkeit. so sachen. auch hier. . geehrte. gibt es. . eine qualifizierung. . so hadern meine leute eben damit- einfuegung- es ist nicht ganz. . leicht.  sagen wir. von nationaler. . geschichte zu sprechen. das zurueckfordern. . von sogenannt. . geraubten kunstschaetzen. jetzt geht es noch. anders-teiliger. noch. . kleinteiliger. am besten sagt man. du bist nicht. . mein. . double. mein. . avatar. mein schatten. wie kannst du mich. oder diesen. . dann. . uebersetzen. selbst wenn du es bist. du double. du du. . doppelgaenger. du. . avatar. du. . mein schatten. . wenn du mir nicht ganz. . entsprichst. wehe dir. wir. . toeten dich. toeten euch. . alle. wir hatten das schon. . miesester uebeltaeter. am besten moechte man. . jeden. . gegen jeden. stellen. wie es faschisten. wie es. dem toeta. . tatsaechlich – letztlich – gebuehrt. es ist sein. . vorbestimmtes schicksal. wenn geschichte laeuft. . wie sie. von. . 1913/14. im westen lief und laeuft. was man dann findet. das tumbe. es erwaechst. . zwangslaeufig mehr und mehr. aus sich. . selbst. sehen wir nur. in uns. . geehrte. infantilitaet. infantil zu sein. ist eine. . der voraussetzungen. toeta. zu sein. toeta. sein zu koennen. saee zwietracht. teile und herrsche. auf dass. . unsere besitza. uneingeschraenkt. . herrschen. ach gott. ach jott. . und pipi. . pipi. huch. ist das schoen. wow. . welch. . paradies. so glatt. war. ist da schon noch mehr. gibt es. . kann es. mehr geben. herr biden. denn. . verdummung. nein. nicht bei uns- . einfuegung durch. was kann man sagen. . geehrte. . leute. in lebland. faellt der quack weg. ist. die nationale geschichte. die davor. unser aller geschichte. egal. . geehrte. ob unsere sogenannten voelker. . ihren platz. . wechselten oder nicht. diese ansprueche. geehrte. . nigeria. . fordert seit langem. . die sogenannten. . benin-bronzen zurueck. natuerlich. wer fordert die sclaven zurueck. wofuer ist man heut beruehmt. . stattdessen. geehrte. statt dessen- wir unsere fesseln. die konkurrenz brechen. geehrte. versummseln wir. . die zeit

das geht in lebland nicht. geehrte. stellen sie sich vor. wir haben ganz andere sorgen. moechten. . gemeinsam. . bewusst. mensch werden. gruss

 – – – mitternaacht. geehrte. wenn es zum schwur kommt. geehrte. auf welcher seite. stehen sie. der des todes. in der totsphaere. der. des leben. diese sphaere. geehrte. sie hat es. . schwer. sie konnte sich. . noch nicht. . das ist so. geehrte. weil es uns. . die faschisten. die leute. . des westen. unsere. . klone auf erden. sozusagen gibt. das pack. . scheinbar hat die totsphaere. die eigenschaft. weit weit weit. ueber ihr ursprungsgebiet. zu gehen. da ist. corinna. wohl nix. . geehrte. wenn es. . zum schwur kommt. geehrte

wenn es. . zum schwur kommt. wo. . geehrte. in der finsternis. im licht. ich hasse es. geehrte. . tatsaechlich. hilflos. . angesichts des todes. dieser mordmaschine. unserem leben. . zu sein. diese seite. . geehrte. ich hasse sie. von kindheit. . fruehester kindheit an. ist es. hass. geehrte. ich weiss nicht. tiefste. . tiefste abneigung. scham. schande ueber uns. geehrte. schande

kommt es zum schwur. geehrte. ich moechte das. moechte. . geehrte. dass wir auf das leben schwoeren. was ist dann falsch. geehrte. auf gott. . zu schwoeren. wenn er. und. geehrte sie wissen. es gibt so-viele. wenn sie das leben sind

schwoeren wir- leben. welches du uns. . erschaffen hast. sie moegen gott sagen. geehrte. sie wissen. leben. wenn du uns. . erschaffen hast. nutzen wir deine moeglichkeiten. leben. . unsere kraft. mensch. . zu werden. geehrte. . gemeinsam. bewusst. gruss .

wie. geehrte. . druecken wir den klon. , in unserer zwangssprache aus. die jeweilge. das. . jeweilige einsetzen von gott. geehrte. leben. das hat . es hat. . seine begruendung. geehrte. keine angst. wir klaeren das auf. . muessen wir auch diese begriffe. . gendern. . wie es heisst. . geehrte. in zwangssprache ausdruecken. geehrte. ich weiss nicht

 – – – ein hoher anspruch. geehrte. welchen ich hier eben. . formulierrt habe. kla. es ist. . das mindeste- auf ihn. . geehrte. . schwoeren wir. . das wir hier einbringen. wir alle. ist zum nutzen. . des leben. zu unser aller. . nutzen. unsere konkurrenz. . geehrte. . faellt. weg. wir werden. . gemeinsam. . bewusst. . mensch. . gruss –

 – – – geehrte. ich habe ihnen. hab uns gestanden. geehrte. dass ich von unserer dummheit. geehrte. ueberwaeltigt bin. ich kann uns nichts mehr entgegensetzen. uns. unseren leuten. . im westen. das. geht nicht mehr

was. geehrte kann ich tun. ich lass es. geehrte. oder ich spreche klartext. spreche ich klartext.  und. geehrte es gehoert sich. ich habe mir in der nacht. . geehrte. einen neuen namen fuer mich. ausgedacht. flasche. die flasche. weshalb sage ich das so. ich bin. . eine flasche. eine grosse. tut mir leid. es ist mir in den dreissig jahren meiner zeit im westen. geehrte. nach dem einschnitt. war drei tage nun im westen. nicht gelungen. nur ansatzweise. ansatzweise. geehrte. in meine urspruengliche bandbreite zu kommen. von einer tiefe. geehrte. . moecht ich nicht sprechen. leider. geehrte. bin ich kein. . guter. doc-gaenger. hab nix. gegen die leute. ganz ganz ganz. im gegenteil. in der regel. gehe ich. wenn ich mit der sache. durch bin. nun. . geehrte. ich lerne. es ist. . keine loesung.  geehrte. nicht. . zum doc. . zu gehen. geehrte. ich werde es jetzt so halten. muss ich mich. . zusammen-reissen. geehrte

soweit. so bleibt mir mehr oder minda ein feld. in welchem ich zumindest ansatzweise. taetig sein kann. das geht. weil die arbeit. vor vielen vielen jahren. . gemacht war. kanns nicht fassen. . geehrte. ist wohl so. nun. . geehrte. es gibt in aehnlicher weise. . leute hier

klartext- es entspricht mindestens. geehrte. eines fuenffachen rittberges. wollten meine leute. mit beiden beinen. in unserer wirklichkeit. zu stehen kommen. geht nicht. alles luege bei uns. geehrte. . fassade. was soll mir das machen. nix eigentlich. wenn man in der wirklichkeit steht. geehrte. fallen sie durch. nun sind meine leute in dieser welt. sind sie letztlich. was ist zu tun. wir haben hier. . das sogenannte praktische als theoretische. in einem

geehrte. herr biden. ich denke sie wissen jetzt. unsere chinesischen. franzoesichen. meine leute. stimmen sich zum sgenannten klima ab. das wird ein einstieg fuer den 22 und 23 april sein

so machen wir uns. einen vorschlag. er setzt voraus. . geehrte. dass wir uns ueberwinden. das ist gesetzt. lassen sie uns. . in unsere mitte. einen block setzen. das leben. sinnbildlich natuerlich. fuer einige von uns. gott. egal. . geehrte. wir wissen. er hat. . viele viele viele viele namen. das juckt uns nicht. auf ihn. . geehrte. . schwoeren wir. . das wir hier einbringen. wir alle. ist zum nutzen. . des leben. zu unser aller. . nutzen. unsere konkurrenz. . geehrte. . faellt. weg. wir werden. . gemeinsam. . bewusst. . mensch. . gruss

 – – – geehrte. was sagte herr tagore . es auszudruecken. er sagte. dieser dichter-xx. das ist. . worauf ich mich hier beziehen moechte. jede. . duemmliche gefuehlsduselei. natuerlich haben wir phasen. in unserem leben. in welchen sie. sein muss. das gehoert sich. als erwachsene leute. . geehrte. sollte das. nicht mehr so sein. klarheit sicherheit. das setzt von haus aus. geehrte. alle gefuehle. voraus. sie sind. . kein. . widerspruch. ich beziehe mich hier wohl noch etwas geehrte. auf. in diese sogenannte moderne. wie. . duemmlich. geehrte. wie duemmlich. wir im westen. wir hoeren uns nicht. sprechen. haben die welt. ausgeblendet. gruss . es. das betrifft nicht nur. unsere dichter

 – – – geehrte – ich gruesse sie. ich denke. . geehrte. herr biden. wir haben uns jetzt etwas umstaendlich erklaert. es ist. unser faschismus. geehrte. welcher uns. . bewegt. ohne. dass wir ihn gemeinsam. . bewusst verlassen. er umfasst nicht. . unsere ganze erde. ist allerdings. der. . ein. . wesentlicher einfluss fuer uns alle. die totspaehre. unserer erde eben. wir haben hier das zeug dazu. das zeug. . das leisten zu koennen. mit uns allen natuerlich. geehrte. wie. . sonst. . die schwierigkeit welche wir haben. . ist die sache. mit uns allen. eben. . gemeinsam. bewusst. . zu machen. das ist eine schwierigkeit. erfordert sie doch. unsere einsicht. in die wirklichkeit unserer welt. diese gibt es nicht. im westen. . ist die sache das genaue gegenteil. im osten. haben wir die schwierigkeit. dass der westen. so-lange das weltgeschehen dominiert hat. auch wenn es ihm. . dank des osten. der guten leute unserer erde. nicht. oder noch nicht. . gelungen ist. uns alle. . umzubringen. mit unseren. . graduierten laendern. wir wissen geehrte. . wie das geht. die welt die ist. sie ist jene. wie wir sie hinbekommen haben. wie kann ich sagen wir. es sind die leute im osten. die guten leute unserer erde. geehrte. welche um sie kaempfen. der osten geehrte. ist die welt. . die hundert jahre. in richtung unserer menschwerdung geht. so. . geehrte ist es. . keine frage. . wie wir handeln muessen. wir muessen. die guten leute unserer erde. weltweit. . mit unseren leuten im osten verbinden. es gibt. . keine andere moeglichkeit. viel arbeit. . geehrte. gruss

 – – – geehrte. gruss – ich hoere china. frankreich und mein land. moechten sich etwas zusammentun. des klimas wegen. passt fuer uns. geehrte. geehrte. herr biden. es wird. . werden. . gruss

 – – – geehrte. gruss. . sie moegen entschuldigen. . geehrte. hab heut geplappat. bin wider willen. . sozusagen noch bisschen. alle. . wieder eine woche. . geehrte. war. bin schon. . ganz ganz ganz. . sauer. mit mir. . ich sehe. . dass ich/wir zum montag. . auf den 22 und 23 april. ausgerichtet. etwas machen koennen. bin echt veraergert. mir mir. . dieser wirklich. so dummeliche infekt. . schleppt und schleppte sich. . entschuldigen sie bitte. . andererseits geehrte. macht es. . keinen sinn. nein eben deshalb. sie anzusprechen. ohne. . die noetige energie. ist das. . humbug. geehrte. herr biden. herr biden. . wir sprechen sie hier. uns alle. . natuerlich. . auf ihren glauben an. sie duerfen nicht meinen. . ich hoffe. . das ist auch so klar. . dass wir. . naiv an. in die dinge gehen. unsere verhaeltnisse sehen. . zumindest ich. komme aus der ddr. ich weiss. . dass unsere kirche. sie kann nicht anders. . nicht alle. . leute. . in ihr. . nix. . absolut nicht. die kirche als solche. . sie kann nicht. . anders. in unserem fall. herr biden. sie hat die ddr. .  gefaellt. ist teil. . . der umfassenden. . antievolution. welche der westen. . als solcher ist. dass die usa. die. . das boese sind. es fuehren. das steht. . ausser frage. so wissen sie. . herr biden. welche. . ihre aufgabe ist. muessen wir das eroertern. . herr biden. . eben das. . wissen wir nicht. fuer uns. . herr biden. zaehlt jede. . jede. jede jede. . person. jedes individuum. sozusagen mit. in seiner seele. ihrem. . gemuet. in ihrem sein. . ganz ganz ganz. . konsequent. . sie sehen. es sind die leute. . des osten. die guten leute. unserer erde. . welche uns. . das leben. gerettetet haben. retten. so ist das. . unser ausgangspunkt. geehrte. herr biden. . ausnahmslos. es muss. . es soll werden mit uns. ich/wir muessen uns. . noch einmal. die dinge. aufzaehlen. . etwas. . konzentrieren. uns die themen. . aufzeigen. unsere moeglichkeiten. . uns unsere welt. im westen. . unseren faschismus. die totsphaere. begreiflich machen. was sollen uns. . so leute. geehrte. wie die. unsere leute. . in der afd. . herr gauland. ich bitte sie. . ueberlegen sie

gehen wir gemeinsam. . geehrte. herr biden. . in unser. . moegliches leben. . ins. menschliche. . gruss 

  – – geehrte. wir gruessen sie- geehrte. . herr biden . (soll. geehrte. herr biden. darf ich. nein. geehrte. darf ich ein wenig. mit den tollen leuten hier glaenzen. ist das cool. ehrlich gesagt. . geehrte. ich/wir moechten sie/uns nicht. . in die ecke draengen. das. gehrte. . finden wir fies. was wir hier mit uns besprechen moechten. geehrte. ist pipileicht. nur leider. geehrte. leider leider. es geht um das leben. da. geehrte ist nahe nix mit uns. wenn wir es schaffen koennen. geehrte unser faschismusproblem verschwinden zu lassen. ist das in anfang). lassen sie uns ernsthaft sprechen. wie meinen sie. . geehrte. herr biden. werden wir unserer verantwortung gerecht. wir gehen davon aus. herr biden. . dass sie in ihrem glauben an gott. wir denken. sie haben von haus aus. eine gute basis. zu leben. was sie betrifft geehrte. sie sind nun. alle. ich kann uns ein bild von ihm. von ihnen. unseren. . sogenannten goettern machen. sie wissen geehrte. herr biden. . im islamischen bereich. soll man das nicht tun. herr modi in indien. er und seine leute. geehrte. herr biden. sie missbrauchen nach allen regeln. der kunst. die hindu-religion. so kommt. das indische volk. dem westen. in seiner generiertheit. naeher und naeher. das ist nicht gut. indien ist leider nicht. das einzige land. welches sich so entwickelt. ich habe mir inzwischen ueberlegt. geehrte. herr biden. es war nicht gut. . dass ich nicht wenigstens. . fuer einige jahre. dem wink. von herrn engels. . gefolgt bin. nach- amerika. das war damals. solch ein gefluegeltes wort. nach einwohnern gesehen. sind glaube ich. . herr biden. ihre leute. am meisten. auf dieser seite. schon der davor. ich habe einen fehler gemacht. natuerlich. allerdings. sind meine faehigkeiten. seit ich westler bin. sehr sehr. sehr. – eingeschraenkt. das tut mir leid. etwas. muss uns verbinden. gleichfalls sind hier viele leute. aus china. aus russland. ein zwei tage. waren es leute. aus pakistan. hier sind leute. aus allen herren laendern. . wie man sagt. . geehrte. herr biden. hier sind leute wie ich. aus dem osten kommend. im westen. seiend. hier sind leute. aus dem westen. hier sind leute. unserer. . graduierten laender. leute. aus dem osten. ich weiss nicht. ehrlich gesagt. weniger. wir hier. . sind. gemischt. eigentlich eher. mental. . verbunden. wir kommen darauf. . vielleicht. ist das gut. so gesehen. geehrte. sind hier auch ganz viele leute. aus dem osten. ganz ganz viele. unserer vorfahren

geehrte. herr biden. wir leben. . zumindest wir im westen. so vollkommen. in unseren. wahnvorstellungen. im moment. zerstoeren wir. die restlichen 10% leben. welche wir. unserer erde liessen. gruss – wir meinen. geehrte. wir sind die sogenannte. . moderne. wir sind. – die tote. uns. geehrte. es tut uns- unendlich leid. wir muessen uns. . wegschaffen. geehrte. uns bestien. wenn sie lust haben geehrte. . geehrte. . herr biden. wenn sie interesse haben. zu sprechen. . wir sprechen wie gesagt. aus dem westen. wir schlagen vor. dass wir uns. . in der mitte. . mit den leuten. . des osten. den leuten. unserer graduierten laender treffen. sie koennen sehen. dass wir davon ausgehen. dass wir unser leben. das leben. unserer erde. den leuten. . des osten. den guten leuten. unserer erde. verdanken. das soll und muss. gesagt werden. schon ist der schein unserer welt. der schein des westen sozusagen. hin

 – – – geehrte. wir gruessen sie- geehrte. . herr biden. wir freuen uns ungemein. geehrte. wir haben das gefuehl. es gibt eine moeglichkeit. zu sprechen. in unserer welt. . geehrte. gibt es eine solche. ueblicher weise nicht. . starb sie. mit der zeit von herrn luther aus. . ehrlich gesagt. ich glaube darueber haben wir noch nicht. . nachgedacht. es trifft sich geehrte. dies ereignis war eben grad. . vor 500 jahren. wir bieten uns einen eingang. in ein. . menschliches leben. wir nennen ihn. . lebland. es soll uns die schwelle sein. geehrte. dass wir gemeinsam. bewusst. in das reich gottes. geehrte. den kommunismus. treten koennen. kla. wir muessen sie uns schaffen. natuerlich. genau gesehen. geehrte. damit richten wir gleich unsere verhaeltnisse. in richtung wirklichkeit aus. wir arbeiten gleich weiter. an ihr. diese welt. diese schwelle. sie schufen leute von uns. im jahr 1917. in unglaublichen kaempfen. sie waehren bis heut geehrte. in so. gewaltigen kaempfen. wie sie. unsere arme erde. nie sah. unfassbar. unfassbar. wir die leute im westen. die wir unser ganzes leben darum geben. das leben. unserer erde. diese menschliche gesellschaft. unter allen. allen. allen umstaenden. zu verhindern. so sind wir. das ist unsere wirklichkeit. bis heut. wir nennen diese phase auf erden. den sogenannten grossen krieg. gegen das leben. lassen sie ihn uns. beenden. geehrte. herr biden. sofort. das zugrunde liegende konzept. es stammt wohl aus einer gewissen urzeit. des leben. es stammt aus den sechziger siebziger jahren des letzten jahrhunderts. in seiner basis bereits. aus den sogenannten fuenfzigern. aus heutiger sicht. geehrte war das. eine zeit. in welcher wir noch menschlich. denken konnten.

lassen sie uns ernsthaft sprechen. geehrte. wenn sie lust haben geehrte. . geehrte. . herr biden. wenn sie interesse haben. zu sprechen. . wie gesagt. wir sprechen aus dem westen. lassen sie uns das. geehrte. herr biden. auch an dieser stelle wiederholen. es ist wichtig- wir schlagen vor. dass wir uns. . in der mitte. . mit den leuten. . des osten. mit leuten. unserer graduierten laender treffen. sie koennen sehen. dass wir davon ausgehen. dass wir. . unser leben. das leben. . unserer erde. den leuten des osten. den guten leuten. unserer erde verdanken. das soll und muss. gesagt werden. schon ist der schein. unserer welt. der schein. des westen sozusagen. hin. uns tut es leid so. solche sachen zu sagen. wie gesagt. es muss sein. . wie wir hoeren. hat herr tagore. von einem gewissen. . dichter-xx. . gesprochen. glauben sie bitte. . ein kleiner. kleiner. kleinster. – ausschnitt. unseres leben. mit unserem ansatz. moechten wir das leben. aller leute. unserer erde erfassen. wir moechten. dass wir menschlich. dass wir. mensch werden. wir sprechen nicht von einer sogenannten. . anthroposphaere. nein nein. wir sind recht vorsichtig. mit. in grundlegenden dingen. wir sprechen im moment viel. von dieser sogenannten. anthroposphaere. diesen begriff. . haben gute leute ersonnen. er ist gut gemeint. trifft in einer gewissen. beziehung. was nicht trifft. ist die kategorie welche er bedeutet. die zeit. welche er bedeutet geehrte. bedeutet. im sinne von deuten. sie gehoert. . in eine andere. kategorie. das gibt uns gute gelegenheit geehrte. uns. zu verstaendigen. wenn wir das leben als prozess. verstehen koennen. werden wir einerseits. unsere moeglichkeiten erkennen. als. – die notwendigkeiten. welchen wir. . gegenueberstehen. dies ist ein gewisser kern. unserer arbeit. von haus aus. wurde sie im osten geleistet. hier gehoerte sie her. das ist auch geschehen. leider nicht so. wie es haette. sein koennen oder sollen. jetzt kommt die sache. in gewisser weise. aus dem westen. vieleicht ist das. . wie gesagt. eine gute situation. da beide. bzw. in gewisser weise. die ansaetze. . situationen unserer drei welten. als da sind. . west ost. wie unsere. – graduierten laender. vieleicht koennen wir uns so. alle finden. das ist. unser vorschlag. ihn moechten wir. einbringen. der prozess ist jetzt. an einer stelle. vorausgesetzt. wir koennen sprechen. es gibt verschiedene wege. ihn. . umzusetzen. zu bewaeltigen. wir setzen alle an. der mit uns allen. . geehrte. . herr biden. dieser ist uns. der liebste. es gibt einen finanziellen weg. sicher einen. sogenannten. politischen. natuerlich. irgendwie scheint der moment geeignet. wir stellen ihn uns vor. ein stueckchen weiter. ist er zum beispiel. mit der sogenannten mercedes-arena aufgerufen. ideal war der 22 bis 23 april diese jahrs. hier moechten sie herr biden. ein sogenanntes klimatreffen machen. geeignet ist pfingsten. geeignet. sehr sehr geeignet. ist der erste juni. jeder tag. ist geeignet. eine solche verstaendigungsebene. sie waere ideal. wir muessen gewisse kriterien setzen. geehrte. das liegt in der natur der sache

geehrte. . herr biden. sind wir froh. sicher kann ich sagen herr biden. wer ich bin. nein herr biden. ist lachhaft. die leute hier. herr biden. sie sind das nicht

wie gesagt. wir moechten mit ihnen geehrte. wir moechten herr biden. wir moechten. ueber das leben sprechen. die leute hier. wie die leute unserer erde. wir koennen es uns aufzeigen. das leben. das heisst nicht herr biden. wir verstuenden etwas davon. so ist es nicht. . wir verstehen irgendwie. einiges geehrte. herr biden. das eigentliche. . das leben. nicht. wir koennen es. nicht denken. nicht verstehen. wirklich nicht. in vielerlei beziehung. geehrte. herr biden. muessen wir abstand gewinnen. die dinge faktisch. . umdrehen. was wir anzubieten haben. ist die loesung. . unserer energieprobleme. unserer. . sogenannten netzprobleme. nun kurz geehrte. . die loesung unserer biologischen. unserer technischen probleme. wir sehen geehrte. sehr geehrter herr biden. . irgendwie. geehrte. ist hier alles. wenn wir es so sagen. was bringt es. nix. . es macht von haus aus. . keinen sinn. . geehrte. . herr biden. . wenn wir sprechen koennen. . herr biden. wenn wir alle. . sprechen koennen. ist das. . anders. wenn wir sagen. . herr biden. wir bringen. . wir koennen es nicht. . wahrscheinlich. geehrte. . herr biden. wissen sie das. . nun. geehrte. . herr biden. wir koennen das. . ausraeumen. dass wir koennen. . herr biden. wissen. . verstehen. handeln koennen. zugunsten. des leben. sie meinen sicher. herr biden. im sinne. . gottes. so koennen wir uns. geehrte. . herr biden. er macht das leben. so koennen wir uns. herr biden. . auf/in kurzem weg. treffen. mitten im leben. sehen sie herr biden. geehrte. . es ist nix. . gar-nix. herr biden. wir koennen uns alle. alle leute. . unserer erde. geehrte. koennen wir uns. im leben. treffen. mitten drin. deshalb herr biden. wenn wir das sagen duerfen. sprechen wir. . herr biden. vom reich gottes. dem kommunismus. macht vielleicht sinn. die sache. geehrte. . herr biden. geehrte. . herr biden. wenn wir ins. . sprechen kommen. geehrte. . herr biden. ich hoffe. geehrte. . herr biden. unsere oestlichen leute. geehrte. . herr biden. ich hoffe sie sind da. es ist ihr leben. geehrte. . herr biden. der grund ihrer existenz. der grund ihrer existenz. . geehrte. . herr biden. ist unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung. durch uns. . die faschisten. scheint diese. . so grundlegende sache. irgendwie. herr biden. . verloren zu gehen. verloren. . gegangen zu sein. sie wissen herr biden. wir haben. die wirklichkeit. . in ihr. gegenteil. gedreht. in unsere wahnvorstellungen. unseren. so so so. . grundlegenden luegen. herr biden. wenn es nur das waere herr biden. wir haben unsere wirklichkeit. das reale leben. als es moeglich war. dass wir gemeinsam. bewusst mensch werden. geehrte. wir die faschisten. wir muessen das wissen. wir. haben es. wir loeschten. geehrte. herr biden. wir loeschen es aus. gruss. schoenes wochenende. geehrte. . herr biden. keine ahnung. wir. wuenschen es

 – – geehrte. gruss – duerfen wir. . geehrte auf. augenhoehe – schweben. herr biden. . duerfen wir das. es waer schoen. . auf/in. . augenhoehe. zu kommen. schweben. . zu duerfen. im guten. im bereich. des guten. unseres lebens. herr biden. . entschuldigen sie bitte. sie fuehren. das boese. tut uns leid. . herr biden. wir hoeren. . herr biden. dass sie. . gegen den afghanistan-krieg waren. herr biden. wir setzen. . auf ihren glauben. wir machen uns. . keine illusionen. herr biden. ueber. die konsequenzen unseres lebens. herr biden. unserer. . lebens-verhaeltnisse. herr biden. . unseres systems

was heisst. kann es bedeuten. . herr biden. wenn wir. . mit uns. . allen. . allen leuten. . unserer erde. . herr biden. auf. in. . augenhoehe. schweben moechten. wie. . herr biden. geehrte. koennen wir so. . etwas sagen. nur denken. nein. . und kla. . geehrte. kein problem. wenn wir im guten. . geehrte. . in/auf. . augenhoehe. . kommen koennen. im guten. . dafuer. sind wir. . sagen wir nicht. . geruestet. geehrte. dieses wort. . geehrte. gab es auch. . im guten. es gibt es auch. . im guten sinn. im guten. . wir koennen genug einbringen. . geehrte. dass wir gemeinsam. . bewusst. . mensch werden. wir. . geehrte. herr biden. wir gehen eben davon aus. wir. . gemeinsam. . als bewusste leute. wir. . koennen es schaffen. . gruss – koennen sagen. geehrte. wer. wir. . sind

– – geehrte. . geehrter herr biden. ich hoere. herr biden. sie moechten mit herrn. . putin sprechen. das ist gut. . herr biden. herr melnyk ruehrt bei uns. wieder. . die ruestungstrommel. wie sie es. herr biden. fuer ihr land. . die usa. . herr biden. . fuer den ganzen westen tut. entschuldigen sie bitte. nicht nur. . fuer den westen. nein. . entschuldigen sie bitte. . ueberlegen sie. herr biden. polen fiel. . hinten runter. als es. auf frankreich und engeland vertraute. kla. . sie liessen die polen. fallen. nicht nur sie. . weil sie hofften. die teutschen. . machen die sowjetunion. platt. wir stehen wieder. herr biden. wie wir anfang der vierziger jahre stehen. wir machten. . ein riesen-manoever. in diesem raum. haben. . 10-tausende soldaten hier. waffen. was moechten wir wohl herr biden. die usa herr biden. . haben.  japan und indien. . gegen china. aktiviert. . herr biden. . wissen sie. wir muessen das nicht. haben. wenn sich das auch. komisch anhoert. . herr biden. wir reichen ihnen. . herr biden. wie gesagt. . geehrte. uns allen. . die hand. hoert sich. komisch an. herr biden. . nicht wahr. natuerlich. und natuerlich. . herr biden. wir muessen auch. mit jemandem sprechen. was wir hier haben. herr biden. was alle leute. unserer erde haben. es reicht. . herr biden. sofort. sofort. . herr biden. umgehend. . wie es hiess. unseren faschismus. . zu lassen. tun wir es. herr biden. jetzt. . wird. freude machen. das. herr biden. geehrte. eine. . unendliche. wir muessen das leben. herr biden. sie meinen sicher gott. . nicht. . in die knie. . zwingen. haben es. lange lange lange. getan. herr biden. nein. gruss

 – – guten tag. geehrte. guten tag herr biden. ich denke. sie stehen mit beiden beinen. herr biden. im sogenannten. . katholischen glauben. herr biden. gott – das leben – das leben – gott – herr biden- sie herr biden. es. das leben – schliesst uns – als faschisten – aus. ich kann mir schwer vorstellen herr biden. dass sie die letzte konsequenz- unser welt. die ausloeschung aller leute- unserer erde. ausser. sie wissen. das ist. . systembedingt. herr biden- wenn sie das nicht moechten. wenn sie moechten. dass wir leben. . wir muessen mit allen unseren leuten sprechen herr biden. ich ueberleg grad. . gruss . koennen wir uns. unser verantwortung stellen herr biden. ich weiss herr biden. wie alle- unsere leute. wir haben nix. herr biden. nichts fuer das leben. nichts. als potential. gruss – ich glaube herr biden – ich kann das tun. wie sieht es aus herr biden. schaffen wir es. mensch zu werden. gemeinsam. bewusst. wir im westen. unser weg ist weit. wir haben hier. eine grundlegende abkuerzung herr biden. wir sollten auf alle leute unserer erde zugehen. wir. sind. . die bestien

 – – – guten morgen. . geehrte. . guten morgen herr biden. wie ist es. . wir reichen ihnen. . uns. . die hand. . herr biden. . wie allen. unseren leuten. auf erden. . wenn sie. den afghanistan-krieg. . beenden moechten. . herr biden. . moechten wir gleich. unseren ganzen. . beenden. wie ist es. . herr biden. gruss – herr biden. ich hoere. . mein verfassungsgericht – erklaert – den sogenannten – berliner mietenstopp – mietendeckel – fuer. . hinfaellig. herr biden. . glauben’s. . herr  biden. wenn wir. . schlau sind . herr biden. . erledigen wir. . dieses thema- herr biden. in bester bester weise. . auch

 – – – geehrte. guten morgen. . ich hoere eben. herr biden. . sagte gestern. er moechte. . dass amerika. . seinen laengsten krieg. . beende. jenen. . . in. afghanistan. nein herr biden. . blenden wir ihre. . die geschichte. . der usa. unsere. . sie ist. unsere. . gemeinsame. . . vorgeschichte. herr biden. . blenden wir sie aus. wir fuehren. . unseren. . grossen krieg. . gegen das leben. herr biden. wir fuehren ihn. . bereits. . ueber einundert jahre. offiziell. . herr biden. . begannen wir ihn. in usa. . zu weihnachten 1913. . . unsere. . meine leute. . 1914. wir. . herr biden. mit uns. . der ganze westen. wir sind sie. . die sogenante- . katastrophe . (ur-katastrophe). des sogenannten. . 20-igsten jahrhunderts. nein. . herr biden. . des. . universum. . gruss. . guten morgen. . herr biden. weder sie. . noch ich. . herr biden. waren geboren. das ist. . unsere geschichte herr biden. wir brechen sie nicht. im. . gegenteil. hier ist so ziemlich alles. . herr biden. nein. . wir sind viele leute. auf erden. herr biden. . hier ist er. . der abbruch. der abbruch. . unseres. . faschismus. jetzt. . herr biden. sofort. . ich sehe. . herr biden. sie bemeuhen sich. . in einigen beziehungen. herr biden. . wie. sieht es aus. . mit unserem krieg. . geehrte. . geehrter. herr biden. . unserem grossen. . unseren. grossen herr biden. . gegen. . das leben. . wollen. moechten wir ihn jetzt. . beenden. sofort. . gruss – wenn ich nicht irre. herr biden. waehrt der krieg. . in afghanistan. von seiten der usa. seitens. . des westen. . laeger als- von. 2011 her

 –  – – geehrte. ist mitternacht jetzt- ich spreche sie nun direkt an. dass dieses ansprechen nicht ganz ohne hintergrund geschieht. muss ich sie. fuer mich eigentlich. bedauerlicher weise. auf eine gewisse. . plapperseite hinweisen. sie ist so ziemlich das gegenteil dessen. geworden. wie ich uns urspruenglich ansprach. genau gesehen. tue ich das. seit jahrzehnten. . in/aus. . ganz und gar. . konzentriertem ausdruck kommend. geehrte. . bin ich in den neunzigern. . faktisch. . in einer art lexikon gelandet. 100 begriffe und gut. . ein paar dateien. einige verlinkungen. das wars. es funktionierte. leider. . geehrte. die seinerzeit. . zugrunde liegende software. ist veraltet. . das kann man uns nicht mehr zumuten. ich bin leider. zu dumm. geehrte zu einfaeltig. das problem. . zu ueberwinden. denke immer geehrte. die leute ueberwinden das. ist nicht. . so versuche ich mich. zu konzentrieren. wie ich einerseits. . auf der plapperseite. . kapitulieren moechte. geehrte. . wuensche ich mir. . vieleicht eher. geehrte. ich wuensche mir. dass die leute hier. ernsthaft sachlich. . abgesichert. mit uns. . in kontakt kommen koennen. abgesichert. . in einem rahmen geehrte. welcher uns. den frieden. so die umfassende aufloesung der konkurrenz. das leben bringt. hoeren sie nur. . geehrte. womit wir uns. . im westen. befassen. das geht nicht

in der plapperseite. . geehrte. . kapituliere ich. vor unserer dummheit. ich fuehle mich ihr/uns. nicht. . gewachsen. wirklich geehrte. ich bin. platt

lassen sie sich uns. . geehrte. . auf/ins. . machbare konzentrieren. wie gesagt. ins leben. und an. . geehrte wissen‘s . an/in dieser stelle. ich glaube hier liegt sie. . hier liegt. . unsere kraft. wo sonst

wir treten- wie in der plapperseite jetzt recht oft. erwaehnt. geehrte. mit dem. im thema- energie ein. es umfasst. . ganz viele bereiche unseres lebens. ist so. . wir denken. geehrte. eine hervorragende basis. ueber sie. . in alle. . unsere lebensbereiche zu kommen. unsere leute hier. geehrte. schon sie allein. . geehrte. kommen fast in alle. wenn wir nun alle. . mitmachen. wie wir hoffen. . geehrte. woran. soll. . geehrte. kann es uns. . mangeln. null

wir gehen nicht nur. . geehrte. wir gehen. unsere unmittelbaren handgreiflichen sachen. geehrte. wie unsere. . sogenannten theoretischen. . geistigen dinge an. wie sie hier sehen. geehrte. wir glauben. fuer unsere zeit. sind sie. . lange lange lange eins. all das. geehrte bringen wir mit. haben wir leute. wir- alle leute unserer erde. wer. . haette

– hier ein rueckgriff – man kann es viel viel. viel- kuerzer- ausdruecken. natuerlich- geehrte. versuchen wir es- in vier seiten. entschuldigen sie bitte. ganz ohne. . anrede. die dinge liegen einfach und klar. sie beduerfen vieler vieler vieler einbindungen. dass sie nicht grausig. im wind stehen. wir haben die moeglichkeit. ein energieprojekt- ins zentrum unserer aufmerksamkeit zu stellen. welches den damm. unseres negativen wirkgrades. er liegt bei minus acht. durchbrechen kann. ein wenig unmerklich. koennen wir dieses projekt in ein weiteres kleiden. es durchzubringen. das ganze. es haengt. so ziemlich uendlich viel mehr kram. es koennen viele leute dran haengen. wenn wir es vermoegen. alle. es kann uns gemeinsam bewusst. auf die schwelle unserer menschwerdung bringen. ich gliedere es auf diesen seiten als dies erste und zweite projekt. als solches. sollte es z.b. . eine bank. speziell fuer seine umsetzung bekommen. ich fragte seinerzeit an. ob wir nicht die sache mit wirecard. in andere bahnen. lenken koennen. waer wohl unser schaden nicht gewesen. ich komme jetzt etwas dramatisch einher. die dinge sind allerdings. pipileicht. nur schaut man auf uns. ist es nicht angenehm-

– das leben hat es gefuegt. geehrte. jemand. und noch leute. sie haben loesungen. . fuer uns. . geehrte. loesungen. zu leben. fuer uns alle. ich zeige jetzt etwas davon- sie sehen geehrte. ich spreche lieber. in dieser. . einer solchen form. sie laesst mehr. . freiheiten. ich denke sie koennen wir brauchen. ich schlage uns vor. . geehrte. fuer so jemand. fuer leute ihres schlages. ein institut zu schaffen. . geehrte. institute. nicht. der ehre wegen. . vieleicht. geehrte. des leben. vieleicht. so. lassen sie sich uns bitte. geehrte. . lassen sie sich uns- zusammenreissen. ich kleide diesen ansatz jetzt in ein bild/anliegen- von zwei projekten. als erstes natuerlich dies. es ist das projekt 1. das zweite- das projekt 2. hier so genannt. es stellt den versuch dar. es erfolgreich. in unser leben. . entsprechend. . der intuition. des schoepfers. der schoepfer. . es kommen noch. . viele. und noch viel. . viel. viel mehr. leute. . hoffe ich. einzubringen

worum geht es. . geehrte. ein zweig der arbeit. gibt uns die moeglichkeit. ich fuehre das. mit klugen leuten etwas ein- Jetzt muessten so Worte wie, ‘wunderbar’ kommen. Ich weiss nicht, Geehrte, vielleicht. koennen Sie mein Erstaunen, Staunen nachvollziehen. Vielleicht ein Zitat aus einer Zeitschrift der Deutschen Physikalischen Gesellschaft aus dem Jahr 2018, der Nummer 49. Hier heisst es z.B. – / Waermepumpen koennen mehr als das Drei- bis Vierfache der eingesetzen Energie als nutzbare Waermeenergie liefern – Sie sind die effizientesten und klimaschonendste Methode, Waerme herzustellen – Bei Verwendung von erneuerbaren Energien. entstehen noch nicht einmal Treibhausgase (Herr Lutz Schroeter – Vorsitzender der Gesellschaft) \ / Projekt 1– Die Energiesache macht aus, in Bestehendem bis zu 80% mehr. Und noch mehr. Wir muessen uns das ansehen. Es wird keine Umwelt verbraucht, Sie wird ein wenig kuehler. Das war’s. Geehrte ist das was, natuerlich. Sonne, Mond, chemische Energie … Egal. Es braucht Sie nicht. Gruss – Und nun, Geehrte, eingedenk des eben Angefuehrten. Zum Beispiel eine Einsatzmoeglichkeit dieses Projektes, sozusagen. Wohlgemerkt, Geehrte, wir setzen – z.B. – jetzt – unter Umstaenden – eine solche Pumpe voraus. Es sind dann im Ganzen ohne erheblichen Aufwand, wie gesagt, so fast statisch – 20 – 40 – 60 – es sind bis zu 80% zusaetzlicher Ausbeute moeglich, Geehrte. Wow. Als sogenannter Strom z.B. – Geehrte. Ist unfassbar, nicht. Geehrte. Tatsaechlich. Wirklich. Unfassbar. In Nutzung unterschiedlichster Waermequellen, so zum Beispiel im Fahrzeugbau. Mobil also. Von ganz kleinen, zu ganz grossen Situationen. Auch in stationaeren Anlagen natuerlich. Ist das nicht unfassbar. Fuer mich, ist das so. Wie gesagt- zum Beispiel, werden im Einsatz von – es werden Leistungen von bis zu 15 W/cm² (= 150 kW/m²) erwartet

Projekt 2– Hier das Projekt zwei, es laeuft, auf eine neue- Lebensebene zu. Eine menschliche Gesellschaft. Die Noosphaere, wie Herr Wernadski Sie nannte – Nennen wir Sie, das Reich Gottes, den Kommunismus. Wie unsere Vorfahren meinten und noch Leute meinen, ich wuerde uns gern, ein Projekt Lebland, dazwischen-schieben sozusagen, dass wir gemeinsam, bewusst, auf die Schwelle, in unsere Menschwerdung kommen. Wie gesagt.

drei fragen bitte-

– wollen wir alles. unseren groesseren lassen

– unseren besitza. es ist ihnen dann. . eh

– oder geehrte. werden wir alle. . gemeinsam. . bewusst. mensch

der dritte punkt. die dritte frage. geehrte. wir koennten sie. . zufoerderst setzen. natuerlich. in den ersten beiden faellen. muessen wir nicht ueberlegen. fast alles. koennen die leute. sie koennen es lassen. sozusagen. wer. . geehrte. setzt. kann ihnen. grenzen setzen. der letzte fall. geehrte. gern sehe ich ihn. in drei schritten. zu gleicher zeit. natuerlich. es sind dann. wohl eher. . drei punkte. ich weiss nicht. sogenannt. . oeffentlich. da ist der. oeffentliche weg. all unsere. moeglichen wege. da sind. unsere nationen – wie alle. . individuen. ich schlage vor. wir gehen einen. . sogenannten. paritaetischen weg. pro kopf. sozusagen. nur wenn eine. entsprechende leistungsfaehigkeit dahinter steht. ansonsten. angemessen- und gut. wie dem auch sei. geehrte. ich ueberlege dann manchmal. wuerde ich ueben. koennte ich wieder richtig schreiben. geehrte. koennt ich lesen. so sachen alles. ich weiss nicht. bringen wir es lieber zu ende. zum anfang. unser aller anfang. geehrte. mensch. zu werden. wir alle. . gruss

und wenn etwas falsch. beginnt. geehrte. . wie man. . meinen kann. wird. es kann es. . richtig werden. ich weiss nicht. meine erfahrung. sagt. nein. als unsere verraeter. seinerzeit. das leben verrieten. geehrte. was stellten sie sich vor. ihrem herrn. . zu gefallen. geehrte. macht. zu haben. abgesichert zu sein. geehrte. ist es. nicht mehr. ich weiss nicht. historisch gesehen. je nachdem. . man. in welchem jahr einsetzt. hat es gleich. millionen und millionen von leuten. das leben. die gesundheit. alles. gekostet. oder gleich. . hunderten. dann. tausenden. die spanische grippe. die sogenannte. . trat hinzu. millionen. . dann hat es. . milliarden. leuten. das leben. die gesundheit gekostet. bis heut. wo wir. . in der wueste. unser schlachthaus haben. nach wie vor. . geehrte. die us-voelkerwanderung. laeuft. wenn man es im kleinen. in kleineren kreisen sieht. sozusagen. geehrte. wird es dann. . richtig. nein. auch hier glaube ich. ist es nicht so. zumeist vieleicht. ich weiss nicht. wohin. woher. . wer. kla. die welt. ist. . gross. ueberall. geehrte. kann man sich. . entfalten. heisst es. natuerlich. dann spricht man. in unserer wahnwelt. vom. . sogenannten. . freien spiel. . der kraefte. geehrte. ich weiss nicht. wie dem auch sei

geehrte. wenn wir nun alle. . geehrte. das ganze leben. unserer erde. . jenen. sie wissen. von haus aus. . . danken wir es. den guten leuten unserer erde. den. . oestlichen leuten. wenn es nun so ist. dass wir. durch die leistung. welche hier erwaehnt ist. geehrte. . jenen. . jene. . geehrte. in. mit einem rutsch. und vieleicht meinen sie. geehrte. hier waere. ist keine konsequenz. weil dies und das. jenes und solches. wohin. woher wer. kla. es scheint. kann so scheinen. vieleicht ist es so. geehrte. es gibt jott sei dank. geehrte. ne menge leute. auf erden. . natuerlich. vieleicht. ich weiss nicht. taeuscht es. keine ahnung. soll. muss. kann man. in das leben von leuten greifen. ist es besser. geehrte. die verhaeltnisse. sind gut. ist es dann besser. . gruss

geehrte. ich entlasse uns jetzt. entschuldigen sie bitte. ich moechte uns ins wochenende entlassen. ueberlegen sie bitte. welche der folgenden fragen- oben. sie ehrlichen herzens. beantworten koennen. sich. . positionieren koennen. ich weiss nicht. es geht halt. um das leben. geehrte. ich muss mir sicher ein wenig. weniger vorwerfen. geehrte. ich wuerde nicht genug. nicht hart genug. mit uns sprechen. uns unseren wahn. unseren unverstand. . zu nehmen. ob das richtig ist. geehrte. weiss der himmel

– noch einmal bitte- es ist. . getan. geehrte. . die rettung. ist da. was tun wir. es geht in einem schritt. um unsere. . sogenannte energie. wenn wir diese sache. privatisieren. ist sie. . verloren. oder groessere. . sozusagen. geehrte. werden. sie wissen. muss das sein. alles unter. . eine knute. wenn sie sich. mit unserer juengeren geschichte befassen. es gibt hundert jahre. alte. beispiele. auch jetzt. wenn etwas da ist. meint man vieleicht. . fuer alle. ja. dann setzt. . die ueberlegung ein. wie. . mehr. profitieren. es muss in der regel. ein vorlauf. an geld her. das ist in unserem fall. sehr sehr. relativ. das ist die eine sache. ich denke. ich denke mein leben. ueber solch kram. ich habe eine loesung fuer uns alle. wir lassen unsere groesseren nicht. . aus dem spiel. was jucken sie uns. uns jucken vieleicht nicht einmal. . unsere besitza. wir fragen sie an. geehrte. ob sie. mensch. werden moechten. wie wir. stellen sie sich vor. geehrte. sie sagen ja. sie haben keine vorstellung. geehrte. was hier alles in einer leicht. . gesetzten. flachen hand. sozusagen. liegt. fast alles. geehrte. den rest. haben sie. den anderen kram. geehrte. was soll sein. wir machen ihn. . gemeinsam. ich frage und fragte natuerlich. meine leute. wie was. in der regel. geehrte. wie kann ich sagen. das. mit dem verstehen. in usa. sind neue leute dran. nicht ganz neu. natuerlich. in china. laeuft der volkskongress. fragen wir beide laender an. geehrte. ob sie. beitragen moechten. ich denke. an einen paritaetischen betrag. pro kopf. geehrte. weltweit. wie es geht. natuerlich. ich denke. geehrte. die beiden. bringen es. frag. fragte. meine leute natuerlich. so haben. geehrte. bilden wir. in einem rutsch. einen topf. einen hort. . moechte ich sagen. geehrte. dass wir leben koennen. wir alle. das leben. . unserer erde. so diese bank. das macht. drei fragen. wie gesagt. wollen wir frei. mensch werden. wir alle. sie sehen. . es ist ein konzept. bilden wir. diesen topf/hort. geben rein. geehrte. nehmen raus. wie es geht. den verhaeltnissen. des leben entsprechend. geehrte. in unsere gemeinsame. . bewusste menschwerdung. lassen wir unsere. . groesseren. sie wissen. lassen wir alles. . unseren besitza. geehrte. wie ihnen. . beliebt. ich weiss nicht. gruss – und nein. . geehrte. wir lassen niemand aus. niemand. die groesseren nicht. alle anderen nicht. es geht gemeinsam. geehrte. sie werden sehen

geehrte – gruss – einer. eines. eine muss unsere erde befreien. es ist. . getan. wir muessen es nur noch umsetzen. das koennen. wir muessen es tun. geehrte. es geht jetzt nicht. um corinna. sie hilft uns. verquer. wie manches im leben geht. das zu schaffen. packen wir es an. geehrte. wie es heisst. ich sprach uns davon geehrte. uns zum leben. zu verdammen. da wusste ich davon. nun muessen wir handeln. wir brauchen dafuer. unser gemeinsames tun. wir alle. alle leute. unserer erde. muessen ran. es ist nicht die einzige sache. nein. wir koennen unsere ganze energie-erzeugung-/-nutzung. umkrempeln. menschlich. machen. jetzt schon. unsere sogenannte umwelt. wird ein wenig kuehler geehrte. das wars. wie meinen sie. gruss

geehrte. ich gruesse sie- was soll ich. . geehrte. muss ich. . rum reden. ich habe. nein quatsch. . geehrte. wir haben. die loesung. fuer unsere probleme. so ziemlich. . geehrte. fuer fast. . alles. ich sage das gleich noch einmal. es endet. in gesuelze. das bringt nichts. so moechte ich jetzt nur trittsteine. auf unserem moeglichen weg zeigen. ich plappere jetzt wieder ein wenig. dabei ist alles ganz leicht. auf basis. einer waerme. nutzenden technologie. egal jetzt wie. geehrte. wir besprechen das. natuerlich. auf ihrer basis gibt es jetzt die moeglichkeit. ohne drehende teile. nutzen zu muessen. unsere ganze energieerzeugung. ihre nutzung. die angelegenheit. ist abwaertskompatibel. als. aufwaertskompatibel. passend. in unsere anlagen. von klein bis gross. stationaer. mobil. in raum und luftfahrt. was soll uns fehlen geehrte. unsere umwelt. wird ein wenig kuehler. wir nutzen. temperaturunterschiede. wir koennen. . zug um zug. unsere gefaehrlichen technologien. abschalten. kohle atom. was weiss ich. geehrte. es geht jetzt. anders. was soll uns fehlen. je mehr geehrte. je weiter ich das jetzt ausfuehre- – geehrte. ich gruesse sie- was soll ich. . geehrte. muss ich. . rum reden. ich habe. nein quatsch. . geehrte. wir. . haben. die loesung. fuer unsere probleme. so ziemlich. . geehrte. fuer fast. . alle. . nun. . geehrte. soll. muss ich. . luegen. ich weiss nicht. unsere chinesischen freunde. arbeiten. ihren volkskongress. es werden. vieleicht ziele ausgegeben. es wird der stand. . analysiert werden. was. tun wir. geehrte. ich weiss nicht. nun. . wenn wir dicht halten. geehrte. . zusammenhalten. gemeinsam. . antreten. stand halten. uns nicht. wie vor einhundert jahren. . geehrte. als. . erbaermliche. . laecherliche. . opportunisten. diederiche. scharlatane. . erweisen. solche sind. . geehrte. bestien. . . welche wir. . unseren besitza. . erschufen. das ist. . ueber. . einhundert jahre. her. wir koennen diesen bann. . nun brechen. . brechen. geehrte. wenn wir. . zusammenhalten. . zusammenstehen. geehrte. dem wahn. . unserer besitza. widerstehen. geehrte. gruss . wenn sie …

so– endet der kram heut- projekt- lebland– mw- will heissen. wir nehmen endlich. gemeinsam bewusst. wir alle. leute unserer erde. wir lassen niemanden zurueck. keinen. werden gemeinsam. bewusst. . mensch – grusssoweit – ende- einschub

  – – guten tag. geehrte. . ich bin. und mag noch. . solch. . solch. . eine pfeife sein. geehrte. . natuerlich. . hab dies. . hab das. . gemacht . (wenn ich zuruecksehe. . geehrte. ich weiss nicht. . wollte mein vater. geehrte. dass ich mich. mit uns. . anlege. er hat mich gut. . ausgehoben geehrte. waer ich auf. . in meinem. . urspruenglichen weg. so hingekommen. geehrte. ich weiss nicht). ist nix. . gegen das. . geehrte. . was die leute hier. . geehrte. . was sie. . tun. . geehrte. das ist nun so. . natuerlich. was hilfts. . selbst das. . geehrte. laesst mir. . den kopf. . platzen. geehrte. wenn ich uns hoere. sehe. richtig. . verstehe

na. geehrte. . wenn ich. . ehrlich bin. ich bin wohl. . ueberfordert. wir haben tatsaechlich. . genug. . probleme. geehrte. so. . glaube ich. ich weiss nicht. . geehrte. nein. . ich. . fass es. . kann es wohl. . nicht. . wirklich. . fassen. ich warte mein leben lang. . geehrte. dass sich. ein fenster. eine tuer. . oeffnet. dass wir ins. . freie. geehrte. ins. . leben kommen. und nein. . es. . soedert. in meinem land. es. . merkelt. es. . hoeckelt. . herr gauland. . geehrte. herr gauland. . wollten. . moechten sie das. . denken sie nur. . an die bajonette. herr gauland. . die aufgepflanzten. ich weiss nicht. . herr gauland. wie

ich kann wohl. . ich kann vieleicht. . geehrte. ich finde wohl nicht mehr. . die kraft. . geehrte. mich mit uns. . mich mit. . diesen dingen. geehrte. . unseren. . diesen. . unseren lebens-verhaeltnissen. . aus-einander-zusetzen. macht mich tot. . geehrte. schlag mich eh. . mit so kram. wirklich

ich plappere jetzt noch ein bisschen. solch kram. bringt ja nix. . geehrte. null

guten tag. . geehrte soll ich sagen. es. . ekelt mich. . geehrte. . natuerlich. . geehrte. es. . ekelt mich. . entschuldigen sie bitte. mag es nicht. . geehrte. wenn leute. . in suechten sich. . verlieren. mag es nicht. . geehrte. wenn leute. . unverzeihlich. dumm sind. das wort. . unverzeihlich. . geehrte. . sagt es etwas. stimmt es. . geehrte. unverzeihlich. dem. . ist wohl so. . wenn man. . geehrte. . wenn wir. . leben moechten. geht es nicht. . so. . geehrte. stimmt es wohl. . nicht. es ist. . unverzeihlich. nun. . man ist dann. . geehrte. . im allgemeinen. lassen wir. . unsere schlichten dummheiten. . aussen vor. . dies kla. . geehrte. . geschieht. immer. man ist dann. . geehrte. wir sind dann wohl. . im freien fall. . worauf. . geehrte. kommt es. in ihm. an. gruss

  – – guten morgen geehrte. was kann ich folgern. geehrte. . es ist zeit. . geehrte. leute. es ist zeit. . dass ich verschwinde. die pfeife. . geehrte. welche ich. bin. sollte ich geehrte. muss ich. . kurze zeit. geehrte vor uns. . herhopsen. egal. ich muss. . verschwinden. wissen sie. . geehrte. wir sind. . wie wir sind. . wenn ich noch. . ein zwei sachen packe. geehrte. hab ich mein. . ganzes optimum. vieleicht. . vieleicht. . was drin ist. . geehrte. . erreicht. was soll‘s. . ick muss. . weg. . logo

oeffnen sie. geehrte. . oeffnen wir vorsichtig. . geehrte. ganz ganz ganz. . vorsichtig geehrte. unsere hand. was. . geehrte. geschieht. sehen sie bitte-

 – – – guten tag. . geehrte. ich weiss nicht. . ich glaube. unsere dummheit. unser unvermoegen. . geehrte. ich glaube. . sie haben mich. . gekillt. irgendwie. . war eh. . von weihnachten her. . so ganz. . eine richtige. . pfeife. liess mich. . von einem dummen infekt. . so ziemlich. . in die kniechen zwingen. . . geehrte. . wie dumm

wie dumm. . geehrte. ich mach uns gleich. . ein bild. . geehrte. was wir. . in der hand. . haben koennen. koennen. . schliessen wir sie. . geehrte. oeffnen wir sie. . wir sind. . so dumm. nun sollen wir uns. . vor viren. im haus. . verstecken. nicht. . an/in die luft gehen. leute. . nein. . das geht doch nicht. macht einen. . alle. und herr gauland. . wollten sie das. . ich weiss nicht. ich weiss nicht. sehen wir nach vorn. . ich plappere jetzt noch etwas. . zu mir. dass sie nicht meinen. . geehrte. die klugen leute hier. . nein. . geehrte. sie sind. . anders. sind. . richtig. . wie sie schon gesehen haben. geehrte. wir stellen. ein sehr sehr sehr. . umfangreiches. . energieprojekt. nach vorn. alles andere. . geehrte. . haengt. . mit. dran. wenn wir es. hinbekommen. mit ihnen gemeinsam. . geehrte. werden wir. . gemeinsam. bewusst. . mensch

ist ja dann doch geehrte. mit uns. . keine kleinigkeit

 – – – geehrte. ich weiss nicht. . geehrte. wie es. ihnen geht. in meinem land. . soedert und merkelt es. . eben. nicht. . zum aushalten. ich kapituliere geehrte. . wenn wir. . solche probleme haben. geehrte. von haus aus. . geehrte. es waeren nicht. . meine. . sind allerdings. unsere. . ein gewisser herr. . hoecke. . hat am wochenende. . die afd. . uebernommen. glaube ich. ein bild dazu. . gab es. im ersten weltkrieg. es standen sich leute. . mit gasmaske und aufgepflanztem bajonett. . gegenueber. als diese etappe. . durch war. gingen. . die sogenannten schwarzen. . durch wohnungen. . leute. . abzuschlachten. . teutschland

wenn sie ein bild moechten geehrte. was hier ansteht. ich habe wohl gestern erstmalig. . ziemlich. . gebummelt. ich weiss nicht. ich hoffe ich bin jetzt diesen dummen infekt los. und komme so langsam. auf deck. . egal

dieses bild. geehrte. wenn sie auf ihre rechte oder linke hand. sehen. sie ist nicht. . zur faust. . geballt. die finger liegen. . am ballen. sie/wir oeffen sie jetzt. . langsam. ganz ganz ganz. . vorsichtig. geehrte. unsere erde. kommt. . zu tage

wissens. . geehrte. so ist es. mit den leuten hier. wenn wir ihre kraft. geehrte. . wie die ihre. . . gemeinsam. . bewusst. wirken lassen koennen. geehrte. dann. . steigt. unsere erde. geehrte. ganz ganz langsam. . auf. steigt auf. in unsere. . augenhoehe. wissen sie geehrte. . wir beginnen. . ganz ganz. . langsam. dann. schnell. . schliesslich sofort. . geehrte. das leben. . zu verstehen. ich weiss nicht. geehrte. vieleicht. . spreche ich. . besser mit uns. das ist. . moeglicher weise. . leichter

ich fuehle mich ein wenig. . gebannt. geehrte. von unserer. . dummheit. geehrte. unserem. . unvermoegen. gruss

  – – guten morgen. . huebsche. sind sie. ein gutes publikum. fuer mich. . geehrte. ich weiss nicht. ich hab mich als kind. . geehrte. . gegen sie. . entschieden. die basis meiner entscheidung. geehrte. . sie waehrt ganz ganz ganz. . un-gebrochen. bis heut. sind sie. . ich habe mich. fuer uns. . geehrte. das leben. entschieden. wenn sie. das lesen. . geehrte. wissen sie. sicher sind sie. . eine irgendwie. . seltsame art. . von publikum. ich brauche es. . brauche sie. . geehrte. als irgendwie. . geartetes publikum. nie. . hatte mich. . gegen sie. . entschieden. geehrte. fuer sie. . das leben. . arbeiten. . leben. . zu koennen. huebsche. ich tu das. bis. . eben hier. . natuerlich. ach nein. . dass sie hier. meine so. . so so. geehrten. . . hoch-geehrten. . geehrte. als irgendwie. . geehrtes- publikum sind. geehrte. selbst. wenn sie. . unsere dienste sind. . geehrte. oder nicht ganz. . verrueckte. leut. . oder. geehrte. sind hier nur. . verrueckte. ich weiss es nicht. hoere ich ein bischen. geehrte. soedert es mal wieder. es merkelt. ich weiss nicht. geehrte. was ist. . das merkeln. das soedern. . geehrte. das ist eindeutig. ich weiss nicht. . lohnt. . lohnte es. mit uns. ich mein jetzt sie. . geehrte. . mein irgendwie. . geartetes. . publikum. ich weiss nicht. dass es sie gibt. . geehrte. was heisst das. fuer mich. . sie sehen

das hat nicht. nicht‘s. . mit den leuten hier zu tun. das sind. . gute leute. wissen sie. nicht irgendwie. . geehrte. ich weiss nicht. so. . nein. gruss

– – geehrte. ist noch echt. . finster. doch. . geehrte der morgen. wird kommen. ich hoffe. wir hoffen geehrte. . diese seite hier. ist auf. . interaktion. nicht. auf aktion. . so einfach. . ausgelegt. moecht uns nicht. . wir moechten uns nicht. . in die luft sprengen. . geehrte. . koeperlich nicht. . geehrte. . geistig nicht. liegt uns. . ganz ganz ganz. . fern. . natuerlich. drum sag ich. . geehrte. wenn schon. . passt auf uns. . auf. . wenigstens. . geehrte. so-lange. bis wir. . durch sind. . wen. . geehrte. haben wir. . bis auf. . unsere besitza . . geehrte. ist das ganze. . auf/fuer. . alle leute. . alle wesen. ihre. . unsere bedingungen. das leben. unserer erde. geehrte. . sie wissen. . ausgelegt. und auch. . unsere besitza. . geehrte. moechte ich nicht. . killen. so so. . und. so. . nicht. . natuerlich. wie fuer das pack. . meiner welt. . geehrte. den leuten. . des westen. moechten wir. . geehrte. gehen wir. . treffen uns. . in der mitte. . wie die leute. . des osten. . unserer graduierten laender. . auch fuer sie. . geehrte. wuenschen wir uns das. . natuerlich

sie sehen selbst. . geehrte. . hoechtens. . geehrte. . die sache. . die sache. . ist. . geehrte. . auf. . interaktion. . gelegt. ausgelegt. . nicht. auf dis. . geehrte. . wat wich. . ne. wat die leute. hier. ne ne ne ne. . geehrte. wir legen es. . letztlich. . auf uns. . alle. an. . interaktiv halt. . wie es heisst. . wenn das auch. . vermessen klingen kann. . geehrte. wir wissen nicht. keine. . ahnung. . mir. . quack. . . entschuldigen sie bitte. uns ist schon. bewusst. . geehrte. dass uns praktisch. . wie theoretisch. . . die koepfchen. . zerschellen muessen. natuerlich das ist uns. . klar. mit den notwendigen instrumentarien. . ist es. . wie mit allem. . geehrte. sie haengen ein wenig. . an uns. . unserem. . verstaendnis. . xxx

–  – – huebsche. ist finster. passt gut auf. uns. . uff. ihr wisst. . liebe. wen. . hatten wir. . kla. wir. . jeehrte. sind nicht. . aus bayern. jeehrte. zumindest. icke nich. nein. . sin och. . nua. leute einfach. . jeehrte. leute wie. . wia. . kla. . passt uff. . bitte. . ist. . finster. . geehrte. das dazu. . wenn wir alle ansprechen. wenn wir. . unsere grossen. . ansprechen. . geehrte. muessen wir nur sagen. liebe. . wir wissen nicht. ist nich doll. mit euch. . im. . jejenteil. tut. uff uns. . hoeren. jeehrte. . ham. . was. alle dann. . geehrte ein bisschen. . leichta. . kla.

  – – geehrte. ich gruesse sie. ist. mitternacht jetzt. . dienstag. so. wir durchdringen. . unsere welt. geistig. . wie koerperlich. nicht. . ich hoffe geehrte. ich komme nun endlich. . geehrte. ein bisschen. . auf die fuesschen. . so. . ich freue mich. . geehrte. wir freuen uns. . wenn wir sehen. . sie sind. . da. nur geehrte. ok. . wir muessen tun. . ich hab so. . genug. geplappat. hoffe ich. der neue kram. . staut sich. . der alte. . ist hier raus. wech. . ist. . pipikram. . soll muss wohl ein bisschen. . genug sein. geehrte. ich kann und moechte nicht. . ohne sie. . wir. . geehrte. moechten nicht. . koennen nicht. . ohne sie. . arbeiten. so. . geehrte. . so sprechen wir sie. . direkt an. gehen wir. . auf nummer sicher. . geehrte. denken sie. . geehrte. . unsere instrumentarien. . schaffen wir sie uns. . das. . geehrte. muss wohl sein. gruss

(11.04.2021) – – – guten abend geehrte. sie sehen. ob ich etwas schreibe oder nicht. ich weiss nicht. . geehrte. wir muessen. . verstehen lernen. . handeln. dafuer sicher. . geehrte. dafuer. . ist es ok. . wenn niemand ist. . geehrte. wie. . weiter. . so lassen sie uns. . starten geehrte. im. . vertrauen. wie sage ich in der regel. geehrte. ich gebe. . drei vor geehrte. und gut. so. . dann geehrte. . muessen wir uns. . lebland. . naeher vorstellen. dass sie. . dass wir. . ein bild. . geehrte. eine vorstellung. . haben. ich denke geehrte. sie wissen. . ahnen wir es. . geehrte. wir sind. . das. . letzte. geehrte. welches. . unsere erde. . quaelt

in vielerlei beziehung. geehrte. . vielerlei beziehung. leichter waere es geehrte. . ich koennte so. . mit uns sprechen. einfach. da ich in letzter zeit. . so-viel. . ueber mich. . nachgedacht habe. wenigstens. . dreissig jahre wollte. oder konnte ich. das nicht. das war. . ist klar. mein soziales. . mein land-schaftliches. . umfeld. feld. . sozusagen. geehrte. . ideal. . so ziemlich. . glaube ich. hat mir dies. . die moeglichkeit. . geehrte. die kraft gegeben. ich weiss nicht. . die person. . mit welcher ich. . etwas sprechen konnte. als es soweit war. geehrte. starb er weg. . spaeter dann. . geehrte. waren. . sind es. . erwachsene leute. das hat. . seine eigenart. moeglicher weise. . haengt sie auch. mit mir zusammen. so-sehr ich in allem. . eingebunden war. so allein war und bin ich. . mein leben lang. kla. . hab zu tun. geht immer. . irgendwie. . geehrte. um das leben. . so wie gesagt. . in eins. . sind die. . sogenannte theorie. die praxis. ab. . in einem gewissen punkt. . unserer entwicklung. . geehrte. ist das so. . glaube ich

sehe ich. . unseren stoffwechsel. . geehrte. . begebe ich mich. . in die zeit. . als ich ihn. . ich glaube. . schluessig. . fuer unsere menschliche entwicklung. . finden konnte. . geehrte. . haben sie. . eine vorstellung. wie. . laecherlich. . wir sind. . gruss

  – – guten. . . ich weiss nicht. . geehrte. . ist finster noch. . richtig. finster- unser psychotisches sein. unser wahn. . tumbes sein. wir. . im westen. hoeren sie. . geehrte. unsere zwangsprache. . pfui. . deibel. . geehrte. nicht nur hier. . kultur. geehrte. . unwesen. wer. . sind wir. diederiche. geehrte. . opportunisten. . scharlatane. nichts-koenner. oekonomie. was ist sie. . soziales. . haben sie. . davon gehoert. frieden. glueck. . liebe. wo. wie. . weshalb. wir. . im westen. . nicht nur hier. . konzentrieren wir uns. . geehrte. es muss doch noch. was sein. . geehrte. irgend-wie. . etwas. . gutes in uns. . dem. . pack. etwas doch. . irgendwie. . psychotisches sein. . psychotische leute. geehrte. ist das. . sind wir. . eins. nein. . geht auch anders. . wirklich. . wenn sie fragen. . geehrte. soviel. . halte ich. von so. – klammerbegriffen nicht. klammerbegriff. was moechte er sagen. zusammenfassen. so. . schaut man hinein. . geehrte. ist es oft. . ganz anders. was ist. . schizophrenie. psychotisch. . ne geehrte. . so richtig. klar. ist das. . in unserer wissenschaft. . nicht. . muessen wir genau schauen. sehen. . geehrte. wer wir sind. sind bilder. . wir hingegen. geehrte. wir sind genau. zu fassen. ganz genau. wir. . das pack. ich kanns. uns zeigen. geehrte. sind. . so bilder. so-weit. so-nah. . sie sich. sein moegen. ist alles so. . unsere geschichte. geehrte. wir wir. . haben. . keine vorstellung. . geehrte. von dem. . grauen. welches wir sind. . tut mich leid. . geehrte. wir sind hier. … na lass ich lieber. . das. . wir. . muesst ick mich. . schaemen. . geehrte. . so sachen. zu sagen. bin halt hier. . zu helfen. . geehrte. wie alle hier. sie reden. sprechen. . nicht so. solch. . blech. . wie ich. . gruss

– – ich. wir sind hier. . zu helfen. sind hier. zu helfen. geehrte. . ist ganz ganz finster. . geehrte. wie kann man sagen. mitten. . in der nacht. finster. ent-schuldigen sie bitte. tragen sie das. . nur mir an. wenn ich sage. geehrte. wir sind. schwachkoepfe. geehrte. . entschuldigen sie bitte. waer es nur das. heut. ich weiss nicht. ist er noch. die afd hatte. . hat parteitag. ich weiss nicht. . welch. . psychotische leute. sind nicht nur hier. so leute. . nein. unsere geschichte. geehrte. es geht ums. . ganze. das. leben. wir elenden. geehrte. wissen sie. so. . elende leute. vertrauen sie mir. geehrte. fegen wir uns. . weg. hinweg. . ach quatsch. wir muessen. . leben. weg. mit unserem wahn. unserem. . tumben. . geehrte. hoeren sie uns zu. ist hier. . geehrte. ein einziges wort. wir hatten. . das eben. mit unserer sprache. . gruss – glauben sie bitte nicht. meine. . wir merkten etwas. nein. kann nicht. . so bleiben. geehrte. . nein

  – – ich. wir sind hier. . zu helfen. das ich. . wissen sie. . geehrte. so-gern. . sage ich es nicht. nein. sind hier. . zu helfen. . natuerlich

guten abend. geehrte. . ich sage ich. . ich kann die leute hier. . geehrte. nicht. . damit verbinden. geehrte. mit diesem hier. . nein – es ist. . mitternacht. geehrte. . genau. . glauben‘s. . geehrte. glauben sie. . es macht freude. in einem land – system – zu sein. geehrte. . in welchem nur. . schwachkoepfe. geehrte. . entschuldigen sie bitte. geehrte. . kann es. . schlimmer. sein. . kla. . ein paar. geehrte. . wissen. . was sie moechten. natuerlich. glauben sie das. . jedes los. . eine. . niete. nein. . geehrte. das. . macht. . keine freude. nix. . wir sind hier. . zu helfen. wissen sie. ich kann nur so. . geehrte. nicht. . fuer. . wir sprechen. nein. . gruss

(09.04.2021) – – guten tag. . geehrte. mir faellt ein. . beitrag zu unseren boeden ein. gestern. . kam er. auf drei satboeden im bornout. danach. . bei herrn scobel. ein gespraech dazu. sehen sie es sich nur an. . geehrte. . die firma- ig_farben. . sie liess sich. . die sogenannten kz machen und bewachen. im ueberigen. werden posten. noch heut. . bestraft. unsere bayer ag. . sie kaufte. . die firma. . monsanto auf. die ig_farben. war einst. . der groesste. . chemiekonzern. der welt. zu dieser landwirtschaft. schon noch bevor. . dieses elende gift kam. ich komme dazu. geehrte. und natuerlich geht es anders. . gruss

  – – guten tag. geehrte. was haben wir. zu bieten. ist alles eins hier. . geehrte tatsaechlich. eine bombe sozusagen. ist das thema. . energie. in so ziemlich. . ganzer breite. fuer gewoehnlich. . formulieren wir theorie und praxis. wie gesagt. . fuer uns. . geehrte. . bei uns. wie koennen wir sagen. geehrte. es ist ein bischen. peinlich. sie sind. . eins. wenn wir das wort. . theorie benutzen moechten. geehrte. faellt hier. hier. . faellt. alles rein. sie eruebrigt sich. schlicht. . alles. sie ist faktisch. . ueberwunden. unsere. . theorie. was bleibt. . geehrte. . bzw. . entsteht. es bleibt. . unsere geschichte. wir koennen jetzt sehen geehrte. . welcher unserer ansaetze. . unserer wirklichkeit. nah. . gekommen ist. nah. kommt. was entsteht. . geehrte. sie. geehrte. wir sehen. riechen. fuehlen. koennen sie. erkennen. geehrte. . verstehen sogar. . geehrte. . wow. . sie. . geehrte. ist. sie ist. . sozusagen. . unsere wirklichkeit. sagen wir. . geehrte. wenn ich mir das. . erlauben darf. . wir lernen jetzt. . sagen wir. . geehrte. wir erlernen. . sie. . zu sehen. unsere wirklichkeit. es kann. . keine rede mehr. . geehrte. . von wahrheit. . . allwissenheit. von so sachen sein. das. sie sind. nicht. . sie wissen. . wir. . wissen das. uns weiter. . in phantasien. der duden. . geehrte. er. . empfiehlt. . fantasien. . einzurichten. so noetig sie. . zu gewissen zeiten. . gewesen sein moegen. geehrte. natuerlich. all unsere. . sogenannten auserwaehlten voelker. . fallen flach. natuerlich. oben unten. . hinten vorn. . geehrte. ist schlicht. . essig damit. . natuerlich. wir werden. . mensch. es ist dieses. . geehrte wie ich es immer wieder aufrufe. egal. . woher wir. wie. . weshalb kommen. gekommen sind. geehrte. egal. es ist. . dieses kreisbild. wenn wir. in sein zentrum kommen. das leben. . geehrte. ist es. gut. ist alles. gut. sind unsere wege. . geschichte. alle. wir wissen nicht. . geehrte. ob das schlimm ist

praktisch. . beginnen wir. . mit der. . sogenannten energie. wie hier beschrieben. geehrte. adaptieren wir. alle. unsere systeme. stationaer. mobil. luft und raumfahrt. lassen. . unsere negativen systeme. . schlicht. auslaufen. welt-weit. ist- ruhe dann. die ernaehrung. zeitlebens. geehrte. . kollidiere ich. mit der haltung. . zu boden luft und wasser. zum. . sogenannten. lebendigen. und geehrte. . ich mag sie nicht. . machen. mit unserer. . sogenannten. . politik. ich weiss. dass wir. keine mehr. verfuegen. alles nur. . dumme kruste geehrte. unser unvermoegen. so moechten wir. . geehrte. unsere haende. . im wasser. . des leben. waschen. so. gruss . wir wissen nicht. . geehrte. ob das. . schlimm ist. machen’s sich bitte. einen reim. . geehrte. was bleibt. . ich kann uns gleich noch etwas. . zur landwirtschaft. . so weiter. . so weiter. . sagen. dem netz. . was weiss ich. . geehrte. wir koennen vieleicht. zu vielem. . etwas sagen. anbieten. . geehrte. ist alles. . pipi – schoenes wochenende. geehrte

p.s. – kla. geehrte. wie. wo war. ist. . luft. konzerthallen. theater. kinos. . grosse hallen. stadien. und. geehrte. auf der. . strasse kla. auf unseren plaetzen. natuerlich. geehrte. hoefen. kla. sagte ick eben

– – guten tag. geehrte. ick. wenn ick sehe. geehrte. dass ich. . die leute hier. fuer uns. . fuer. das leben arbeiten. ich sehe. . dass wir das schwierigste zu leisten haben. das schwierigste geehrte. das je. vor uns stand. wir muessen uns einigen. wir alle. . fuer. . nicht. . gegen das leben. fuer den letzten fall. . geehrte. stehen wir nicht. . zur verfuegung. das system des westen. . schliesst eine verstaendigung. aus. unter allen umstaenden. es gaebe nur die ausnahme geehrte. dass wir im westen. zu verstand kommen. geehrte. das duerfen wir nicht erwarten. was tun

hier ist die kraft. geehrte. dass wir uns verstaendigen. geehrte. wir alle. wie. . koennen wir damit umgehen. das ist die frage. uns. . zu verstaendigen geehrte. wir. . uns alle. das erfordert. unserer meinung nach. aus dem. . was wir tun koennen. eine bruecke zu schlagen. zu bauen. . zwischen. . unseren welten. in unseren welten. . geehrte. uns. zu verbinden. sicher muss sie in unseren welten. . gruenden. natuerlich. . dann allerdings. . erhebt sie sich. . das. . geehrte. . sie. . gilt es. . zu schaffen. wir muessen sie gruenden. schaffen. notwendige. . moegliche schritte. . sind hier vermerkt. die gruendung erfolgt in. mit. in. . dieser stiftung. ueber die institute. . kommen wir aus der forschung entwicklung. in die produktion. . das alles. . muss sozusagen den kriterien. leblands entsprechen. hier-hinter geehrte. sie wissen. . diese. . schwellen-funktion. hier-hinter. . sehen wir. die konturen. des reich. . gottes. geehrte. den kommunismus. und ein wort. . zu corinna. das sagt wohl auch. der normale verstand. fachleute sagen. leute geht. . an die luft. in ihr. . geehrte. . infiziert sich. . niemand. draussen. geehrte. . ist platz. sonne. sauerstoff. . bewegung. verantwortung. wie. . geehrte. und nicht nur das. . geehrte. sie muessen verzeihen. geehrte. bin noch ein bisschen. . wackelig. ich muss da noch einmal. sehen. ich moechte uns angesichts. . unserer situation. . zwei wege aufzeigen. oder wieder aufzeigen. geehrte. . wie wir. . aus dem sogenannten. . schneider kommen koennen. . gruss

(05. – 07.04.2021) – – – geehrte – mittag. ich gruesse sie. . ich denke geehrte. es ist genug geplappat. sie sehen. im westen. . ist. nicht ein ansatz. dass wir leben koennen. nix. gestern. ist herr prof. . kueng gestorben. zuletzt versuchte er einen. . sogenannten. . religionsfrieden und welt-ethos. . zu formulieren. einzubringen. viele jahre. seines leben. . ist er. gegen verkrustungen vorgegangen. er hatte einen sehr sehr. . sehr. weiten. schwierigen weg. . zum- religionsfrieden – welt-ethos. zu gelangen. wir. . im osten. wir werden faktisch. . damit geboren. noch in ganz ganz. . schlichter weise. vieleicht. ist es mir gelungen. geehrte. sie sache. . ganz ganz. . ganz. . schlicht. . zu fassen. die dinge. . sachen geehrte. . verhaeltnisse. . geehrte. . irgendwie. . haengen sie. . zusammen. vieleicht kommt deshalb. aus dem westen. . nahe nix. genug. . geplappat. . geehrte. ich hab in der nacht. . noch einmal. . . so etwas. gemacht. . geplappat. dass sie. . die situation. . verstehen koennen. . das ist nicht. . die situation. . der klugen. weisen leute hier. nein. . wir muessen sehen. . geehrte. wie wir das alles. . fassen. schaffen koennen. . geehrte. gruss . in echt. jetzt. . ziehen wir. . einen. . strich


  – – geehrte. eine seltsame nacht heut. geehrte. es ist. . finster. der morgen. . braucht noch ne weile. ich erklaere mich heut. noch etwas mehr. ist ne seltsame nacht heut. wirklich. . schlafen. na is nich. wie es normal. ist. . dumm. ich frag mich eben. weshalb. . ich jetzt. . so. lebe. mache. wie es jetzt ist. zu ostzeiten. . zu ostzeiten. geehrte. . richtig zeit. hatte ich wohl nicht. fuer das meiste. es war. . zu tun. den moeglichen faschist. in uns. . ich wusste von ihm. . natuerlich gab es noch. . so leute. . aber doch. . das milieu. es war halt. . ganz anders. man wusste ihn. . aussen. irgendwann. . wusste ich auch. er hatte. einen raum. im land. man wusste. es gab. . es gibt ihn. der schwerpunkt allerdings. er lag natuerlich. . im osten. hier war ich. . aber sicher geehrte. ich hab ihn. . mitgedacht. den westen. den faschist. . logo. . soweit es mir. . moeglich war. . irgendwie. . geehrte. ich konnte es damals noch. . das. . mit dem lesen. . wie gesagt. . keine ahnung. es war. . war keine zeit. . irgendwie. muss ich mich fragen. . geehrte. was das ist. . natuerlich. ich weiss nicht. . sie wissen. . wie dem auch sei. . geehrte. . ich weiss nicht. . wie. . kann ich dann sagen. wie kann ich so etwas. . behaupten. . geehrte. . das weiss ich auch nicht. . unsere klassiker. . unsere. . sogenannten. . wie es scheint. . geehrte. gilt es. . es gilt irgendwie. . ich weiss nicht. . geehrte. es scheint so. . es scheint. . auch unsere jetzigen. . passen. . hinein. . keine ahnung. . ich moechte nur sagen. . geehrte. sind hier scheinbar. . alle dabei. . unsere leutchen. . ich weiss nicht. . irgendwie. . wie gesagt. . geehrte. . keine. . ahnung. das teutschland. es war eben. . drei tage. das. . sogenannte. . grosse. . schon hatte es jemand und mich. . erwischt. alte faschisten. seither. . manches. . kam etwas wieder. das meiste. nicht. . seither. . sie wissen. geehrte. sagte der doc- geht nix mehr. meld dich ab. und. . geehrte. er hatte. haette. . recht. nach einigen jahren. . kam der naechste schub. ein medikament. . klaute mir. . den schlaf. . bis heut. so leute. . so steh ich jetzt da. das ist halt so. so wie ich es jetzt. . mache. nun. . geehrte. das begann vieleicht. . mitte. . 1989. . denke ich. sie wissen. . der einstieg. in diese. . sogenannte wende. schlicht. . die antievolution. gut. . ich hielt es dann so. das bis jetzt. . mit sicherheit geehrte. . ohne. diese alten faschisten. . 1990. es waer. . anders gelaufen. natuerlich. nun ist es so. dass sie wissen. geehrte. ne ne. . schuldigung bitte. . vieleicht. . geehrte. bekomme ich es. . noch einmal. anders hin. vieleicht. . verstehe ich es einmal. . ihnen geehrte. . erzaehle ich das. ich bekomme es jetzt wohl auch bald hin. es einmal. einem doc. . zu sagen. bin halt. . dumm. geehrte. ist so. . inklusive wie man sagt. man weiss es. hilft erst nix. kann wohl dreissig jahre. . so laufen. na geehrte. nun wissen es zumindest. sie. . schon. ist mir schon recht. . geehrte. dass sie wissen. . wie. dass wir. . arbeiten koennen. das muessen wir nun. . geehrte. und auch das. . geehrte ist halt so. . raffen wir uns auf. . geehrte. leben wir. ich muss mir da wenig. . sorgen machen. wissen sie. hier sind die tollen leute. was moechte ich eigentlich sagen. geehrte. ich hatte eben noch einmal. . die sache. . mit der bank gedacht. dem hort. ein wenig. . mit der stiftung. das ist irgendwie. ich weiss nicht. . wenn ich es so denke. fliesst das. . wie es sich. mit der. . sogenannten. . theorie und praxis verhaelt. fliesst irgendwie alles. . in eins. . letztlich natuerlich. wenn. . dem so ist. . sein. . sollte. geehrte. kla. . dann stimmt das. eben. . gesagte. so. . irgendwie. . wir koennen es. . lebland nennen. geehrte. wenn sie moegen. und wenn nicht anders. . geehrte. beginnen wir so. wenn nix. . hilft. dann. . geehrte. ist es. eben so. . muessen wir sehen. . gruss

  – mitternacht laeuft. geehrte. ich stelle mir grad. die frage. ob. . wann. ich traurig. beleidigt war. traurig ja. . geehrte. leute sachen. dinge verhaeltnisse. eben. . geehrte. wenn sie. nah sind. natuerlich. je nah. . je mehr. schuldigung bitte. ich weiss nicht. . beleidigt. geehrte. einmal. vieleicht habe ich es auch noch nicht. verarbeitet. es begegnete mir jemand. . geehrte. ich schnitt es schon an. ich war. fuer meine verhaeltnisse. bzw. . die umstaende. mit leuten. . nah. wir vertrauten. vertrauen uns. und. . geehrte. da gibt es diese. . sogenannte loyalitaet. und es begenete mir jemand. welcher wohl. . in dieser art. vieleicht eine gewisse naehe. zu leuten haben kann. . wohl aber nur und nur und nur. . geehrte. zum eigenen. vorteil. gut. geehrte. dann ist das. vorerst. . ausgeschlossen. natuerlich. da ist keine. . letztlich. ist wohl auch keine. loyalitaet. zumindest. vorerst. so jemand musste wohl meinen. dieses muss. . gespielt. gwesen sein. wie bei sich. musste es. . dem eigenen vorteil gedient haben. die person glaubte wohl. man wolle. . solch stelle. und muss so denken und handeln. natuerlich. . und sprach es auch. ich wolle. ich muss darueber noch ein wenig. nachdenken geehrte. beleidigt zu sein. wenn es so sein. . sollte. . geehrte. wo ich immer. . immer gehe. . wenn ich sehe. . es sind zwei. man wartet nicht. . auf den dritten. man geht. tut die sachen. geehrte. die niemand tut und gut. . beleidigt sein. geehrte. nein. das kann es vieleicht. . nicht sein. gruss

(dienstag) – – guten abend. . gleich mitternacht. geehrte. genug. . der vorrede. ostern . ist. durch. ich halte uns. die vorrede. . geehrte. seit. . jahrzehnten. immer in der hoffnung. geehrte. wir moegen uns. . besinnen. geehrte. arbeiten. leben. nicht mehr. . arbeiten wollen. geehrte. . zu muessen. das muss. unser leben sein. . geehrte. nicht. . der tot. wie wir ihn. . leben. sind. . weshalb. . geehrte. sind diese jahrzehnte. . gegangen. ohne. . geehrte. ohne. dass ich wirklich. . einbringen konnte. was so. . einfach ist. das leben. . sicher. in mancher beziehung. in manchem fall. . geehrte. scheint es. . gelungen. zu dem. . geehrte. . was es zu tun gibt. . is’es. nix. leider. so. . geehrte. moegen. koennen sie vieleicht. . verstehen. geehrte. . weshalb. hier so kluge. kluge. . weise leute sind. ich sprach. wir sprachen zuletzt. davon. . geehrte. diesen hort. . zu bilden. eine bank. . diese stiftung. . so-weiter. nun geehrte. . diese bank. . vieleicht geehrte. tut sie. . als solche. nicht not. wenn wir mut haben. . transformieren wir. . ich habe. so ein wenig mitleid. geehrte. mit diesem. . geschundenen wort. die transformation. . welch ein. . irr-glaube. geehrte. nun im fall. . unserer banken. schattenbanken. . geehrte ich weiss nicht. . vermoegens-sammelstellen. . keine ahnung. . saugstelle. produzent. . egal. . geehrte. spielt. . keine rolle. uns ganz so. wir. . nur so. gibt es. . veraenderungen. . geehrte. nur. . durch uns. . so lassen sie uns. sprechen. . geehrte. . leben. . arbeiten. . gruss . sehen wir geehrte. . wie-weit. . unser verstand. . unser gefuehl. . reicht. sehen wir. . ob wir. . ohne diese bank – auskommen. wenn nicht. . geehrte. muessen wir. in dieser beziehung. wir muessen. . in jeder beziehung. . handeln

  – geehrte – mitternacht geht. wir bitten sie jetzt. . geehrte. ostern. . ist durch. der 22 bis 23 april kommt. pfingsten. der erste juni. genug gelegenheit. geehrte. genug. gelegenheit. . umzusteuern. wir bitten sie. lassen sie uns nun. . gemeinsam. . bewusst. . mensch. werden. die kraft. die energie. . das zu schaffen. geehrte. ist hier versammelt. mit der ihren. . mehr. . geehrte. haben wir nicht. uns. . wir bitten sie. . kommen jetzt. . auf sie zu. . geehrte. . gruss

(ostermontag) – – – es geht zu mitternacht geehrte. wir haben hier zwei probleme geehrte. einmal die angst. ihre/unsere herzen. unsere seelen. . zu verletzen. geehrte. weniger die angst. um unseren sogenannten stolz. unsere ehre. . die angst. die angst. wenn wir auch mit aller kraft versuchen. aller kraft. geehrte. . die uns. . zur verfuegung steht. wir wissen nicht. geehrte. ob sie sich. in ein solches leben sehnen. vieleicht eher nicht geehrte. vieleicht. . eher nicht. die angst. dass trotz aller anstrengung. aller bemuehungen unsererseits. sie waehren lange schon. einmal. . dass nichts oder nur wenig. gelingt. dinge missbraeuchlich. eingesetzt werden. missbraeuchlich. . in einer welt geehrte. so. . voller wahn und unvermoegen. unsere leute hier. geehrte. sie/wir sind nahezu. . vollstaendig. . verknoechert. versteinert geehrte. fast vollstaendig. . das ist. . in unserem land. leider eine lange lange tradition. hoerig und elend. geehrte. ein. . grauen. wenn wir nun. in die tiefen auch die breite. unseres wesen. . eintauchen. sie wissen geehrte. lieber. . bauen wir uns. . eine bruecke. . ueber. wie dem auch sei. . geehrte. bauen wir uns. . eine bruecke. gehen hinueber. wenn wir festen grund haben. geehrte. sehen. koennen wir. . zuruecksehen

angst geehrte. dass die kraft. welche hier liegt. nicht. . in guter weise. eingesetzt wird. das setzt uns einige notwendige. . voraussetzungen. gruss

die nahezu vollstaendige vernichtung. des leben. unserer erde. ist weitestgehend. . abgeschlossen. mit ein wenig glueck. geehrte. koennen wir sagen. wenn wir hier auch. . derart. . erstarrt sind. geehrte. das ist nicht. in allen gebieten. unserer welt. so. gott. . dem leben. . sei dank. anderes. . geehrte. anderes. . es findent sicher. . in ueberschaubaren. . groessenordnungen statt. geehrte. es findet statt. das zaehlt. lassen sie uns alles. das wir haben. finden. sind. . weltweit. geehrte. . zusammennehmen. uns. . zu entwickeln. vieleicht. . geehrte. . schaffen wir es. . gruss . selbst das. geehrte. das neuere. ihm fehlt noch. die eigentliche grundlage 

  – – sehr geehrte. guten abend. entgegen. dem truebsinn. . um corinna. die angst vor ihr. finden sie in uns. die leute geehrte. . ihn ihnen. kraft. welche sie. welche uns. . von aller finsternis. . befreien. lassen wir ostern. in ruhe. gehen. dann geehrte. . heben wir. den hammer. nein. nicht gross. geehrte. wozu. wir stellen ein wenig. . thors hammer geehrte. auf/in. . entladung. senden. . blitze. uns alle. das pack. . vor allem. seinen besitza. . nein wie nun. das pack. . sicher geehrte. hundert jahre. dann kann man nur sagen. . geehrte. es moecht. . pack sein. nicht alle sicher. nein. . nicht alle. blitze senden. . blitze. . die/unsere ketten. . aufbrechen. das pack. uns. . wenn wir es sind. sind. . so viele leute. auf erden. beeinflusst. brechen wir. . geehrte. die ketten. . welche das pack. . zu pack. zu sclaven. machen. auf. . springen wir uns. geehrte. nicht nur. dem herrn papst. . uns allen. bei. werden mensch. springen. . dem leben bei. uns auch halt. natuerlich. frohe ostern. . geehrte. gruss

(02. – 03.04.2021) – – guten tag. geehrte. momentan – ein paar saetze – setze ich – unter die ostermarschaufrufe. wie ueblich. momentan- ich moechte uns dazu bewegen. uns nicht ins. – sogenannte. . bajonett. . stuerzen zu muessen. lassen sie es mich ein wenig – umgedreht – formulieren. dieses projekt hier. vereinnahmt. die seite des besitza. seinem. . sclavenpack . (pack. wir die leute im westen). geehrte. . wenn man das. . so sagen darf. dass das. . bajonett. . unsere besitza. . wir. . das pack. ok. . geehrte. . lassen sie sie uns. . ins. . leben vereinnahmen. alle. aus dem tot. . nehmen. . leben- sie wissen. . gemeinsam. bewusst. . mensch. . werden. die kraft dafuer. die leute- sind. . hier- gruss

 – – – – guten morgen ihr lieben. frohe ostern. ich muss. . ich gestehe zu meiner schande. ist wohl

erstmals dieses jahr. es ist mir wohl erstmals geschehen. . geehrte. dass ich uns. . den ostermarsch. – die – ostermaersche – wie es sich gehoert. .  nicht angekuendigt habe. entschuldigt bitte. tut mir leid. corinna her. geehrte . corinna hin. muss sein. sind. machen. tun. tolle tolle leute. gruss – schuldigung bitte – http://www.friedenskooperative.de/Ostermarsch / – \ ostermarsch-2021-in-frankfurtoder-4156 ostermarsch-2021-in-frankfurtoder-4156 Ostermarsch 2021 in Frankfurt/Oder- Weltkriegsgefahren entgegentreten- Werde aktiv fuer Frieden und Entspannung-

    • In einer Zeit, in der der neue US-Praesident Joe Biden als eine seiner ersten Amtshandlungen befiehlt, Kampfflugzeuge ueber Syrien Bomben abzuwerfen und die Einkreisungspolitik der NATO gegenueber Russland und China intensiviert
    • in einer Zeit, in der die NATO die Aufruestung beschleunigt vorantreibt und inzwischen so gut wie unwidersprochen von allen Nato-Staaten das „2%-Ziel“, also eine Steigerung der Ruestungsausgaben um 50 und mehr Prozent fordert
    • in einer Zeit der Corona-Pandemie, in der die Zahl der Arbeitslosen um 500.000 gestiegen und Hunderttausende in ihrer Existenz bedroht sind, die Gelder fuer die Bundeswehr jedoch gesteigert werden (2020 und 2021 um je mehr als 16 Mrd. €).
    • in einer Zeit, in der aufgedeckt wird, wie die Bundeswehr-Sondereinheit KSK von Rechtsextremisten durchsetzt ist, grosse Waffenlager auf Privatgrundstuecken angelegt wurden und darauf jedoch seitens der KSK-Fuehrung im Einvernehmen mit der Verteidigungsministerin mit einer Art Spezial-Amnestie reagiert wird, wenn nur ein Teil der Waffen zurueck in Bundeswehr-Depots transferiert wird
    • in einer Zeit des Bundeswahlkampfes, in der die CDU/CSU, SPD, FDP und Buendnis 90/Die Gruenen hinsichtlich der Bundeswehr-Auslandseinsaetze und der Steigerung der Ruestungsausgaben im Geiste der Abschreckung agieren und nur die Partei DIE LINKE Abruestung fordert und Auslandseinsaetze ablehnt (dabei aber immer wieder aufs Neue an diese Verpflichtung zur Friedenspolitik gemahnt werden muss-)
    • in einer Zeit, 80 Jahre nach dem deutschen ueberfall auf die Sowjetunion mit 27 Millionen Toten allein aus den Sowjetrepubliken, in der deutsche Soldaten wieder vor den Grenzen Russlands stehen und im Chor der NATO-Staaten von Mai bis Juni 2021 ein zweites „Defender Europe“-Kriegsmanoever mit 31.000 Soldaten im Sueden am Schwarzen Meer vorbereiten, „ um bereit zu sein, zu kaempfen und zu gewinnen“, so der zustaendige US-General Cavoli

ist es an der Zeit, steigenden Weltkriegsgefahren entgegenzutreten & uns aktiv fuer Frieden und Entspannung einzusetzen-

Wir fordern:

    • Reduzierung der Ruestungsausgaben & Umverteilung dieser Gelder in Bereiche wie Gesundheit, Klimaschutz, Rente, Bildung & Armutsbekaempfung
    • Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbot
    • Abzug der Atomwaffen aus Buechel
    • Keine Bewaffnung von Bundeswehrdrohnen
    • aechtung automatisierter autonomer Kriegsfuehrung
    • Stopp aller Ruestungsexporte sowie eine Konversion der Ruestungsindustrie
    • Wir fordern eine Politik der gemeinsamen Sicherheit, die auf Abruestung, gewaltfreien Mitteln & Diplomatie beruht & eine neue Entspannungspolitik in Europa foerdert-

Kontakt: Friedensnetz Frankfurt/Oder, Reinhard Schuelzke, Tel.: 0335/526971, eMail: r.c.schuelzke@t-online.de – Auftakt/Start- 14 Uhr, Friedensstele (naehe Sowjetisches Ehrenmal), anschl. Demo durch die Innenstadt zur Abschlußkundgebung: 15.30 Uhr, Friedensglocke am Holzmarkt, Redner: Gerd Hoffmann (BdA-VVN), Frank Huehner (DGB), Michael Kurzwelli (Slubfurt e.V.) Reinhard Schuelzke (Friedensnetz Ffo.), [Flyer siehe hier], VA: Friedensnetz Frankfurt/Oder, u.a.- Ort: Friedensstele am Anger, Frankfurt/Oder, 15230 Frankfurt/Oder

/ – von oben weiter- wegen der ostermaersche. hier drueber. so. . geehrte. sie/wir finden in diesem projekt – lebland – die kraft uns. nicht uns als. niemand. ins sogenannte. . bajonett. stuerzen zu sehen. niemand. die leute welche in der regel. unserer freiheit. dem leben. entgegenstehen. unsere besitza. geehrte wir. das pack. sie/wir werden. wiederum von uns. . dem leben. . vereinahmt. die kraft. die leute. sind hier. geehrte. der rest bei ihnen. natuerlich. nutzen wir die klugheit unserer leute. unsere kraft. ich ueberlege. ob ich jetzt mein bisschen kraft. nutze. . geehrte. uns weiter. dinge zu erklaeren. verhaeltnisse. oder besser sehe. dass wir ostern. . in die breite kommen. der zweite weg. . geehrte. ist vieleicht. . der bessere. gruss

 – – – guten morgen geehrte. frohe ostern. ich muss an meiner allmacht zweifeln. geehrte. wenn ich sehe. . was hier laueft. das ist nicht schoen. geehrte. es ist recht. . ernuechternd. sie wissen geehrte. ich liege. in. . zweierlei. versionen vor. ein bisschen. oder ist es eine. das entfaellt mir manchmal. in meiner basisexistenz. ich weiss nicht. ob sie sich. . erinnern. gestern muss eines meiner kinder. es hat eine. vielfaeltige gestalt. am kreuz gewesen sein. vor einer zeit. geehrte. na egal. . die gruene jugend. in meinem land. sie regen sich darueber auf. dass ihr. auto-ministerpraesident mit der cdu. .koalieren moechte. ich sag das jetzt so da-her. entschuldigt ihr lieben. ist sicher ein bisschen doof. und platt. macht man nicht. frueher sagte man. . es gibt. . sogenannte kapital-parteien. die gruenen sind es wohl schon lange. ganz ganz. im gegensatz. . zu den leuten. welche sie machen. ist nun so. . das passiert eben auch. . der bewegung. . fridays_for_future. wir muessen was tun leute. alles wovon ihr je. getraeumt habt. liebe gruene. . keine angst. ihr lieben. man hat mich. gruen geschimpft. da war von den gruenen. . noch ein paar jahre keine rede. is nich schlimm. und auch ihr lieben. . von fridays_for_future. genau alles. . ihr lieben. wovon ihr traeumt. ist hier. ich war ein bisschen platt. ihr lieben. so moechte ich euch signalisieren. wenn ostern durch ist. ihr lieben. zu ostern. . liebe. hab ich es nicht geschafft. ist so ziemlich fertig. ihr lieben. ist tausender kram da. das ist es nicht. hier liegen. . die technologien. die uns. . weiterhelfen. sind die leute. so. machen wir los ihr lieben. gruss – frohe ostern

 – – – es ist ostern. . geehrte. mitternacht. . ist eben. angebrochen. ich habe mich. mein leben lang. . mit der kirche. dem. . sogenannten glaube. auseinandergesetzt. von kind an. einmal musste sie. fuer einen beruflichen abbruch. herhalten. das war halt so. zu ostzeiten. . ueberlegte ich. wie wir ihre tradition. . baulich wie geistig. . bewahren koennen. . wenn sie keine anhaenger mehr findet. ich dachte. es haette der kulturbund sein koennen. das zu tun. das bauliche erbe. ist ein. . riesiges. mit dem geistigen. muss man sich. . auseindersetzen. es gab mehr. leute. . als die 46 wuerdentraeger und ihre kinder. . welche die. . ddr – 1989. wegwuenschten. sie konnten. . die ddr – faellen. sie hatten den ganzen. . westen. . hinter sich. die ddr. der osten. findet letztlich bis heut nicht den weg. hier haben wir ihn. . geehrte. tatsaechlich. er ist eine kleinigkeit. nimmt den westen. wie unsere. . graduierten laender. . mit. geehrte. die leute sind hier. es sind keine leute geehrte. welche. . dem tot. . dienen moechten. wie wir. . der antievolution. die letzte lief hier. eben. . 1989. quatsch. . leute. entschuldigen sie bitte. sie laeuft. . volle pulle- jetzt. . . ist das. . die aufgabe. der kirche geehrte. . denken sie nur. . an einen papst. die leute hier. . wuenschten. eine andere. eine. . weiterentwickelte ddr. nun sind wir. . pack. wie unsere leute. im westen. . besitza. . kenne ich hier. keinen. es gab und gibt. eine kriche. fuer den sozialismus. die missbrachsvorwuerfe. . welche jetzt allenhalben. . auftauchen. mussten sie sein. weshalb. . entwicklet sich. unsere katholische kirche nicht. . zumindest nicht. in allen ebenen. und wenn es um den glauben geht. . geehrte. gott. was anderes. . geehrte. ist er. . als das. . leben. ist das leben. . gott. was. . kettet uns. an. . alte dinge. dinge geehrte. . von welchen wir alle wissen. . was ist. gibt es nicht mehr. . im glauben. geehrte. als geschichten. . was ist. . gott. geehrte. das leben. . sehen wir geehrte. jetzt ist jemand. . anderes papst. nutzen wir die chance. geehrte. leben wir. . gemeinsam. wozu geehrte. weshalb spreche ich. . vom reich gottes. geehrte. dem. . kommunismus. ist da jemand geehrte. ich weiss nicht. . gruss

 – – – sehr geehrte. da es aussichtslos ist. dass wir verstehen. . wir im westen. das wird auch zu ostern. diesen jahres. . nicht sein. so sollten wir uns auf. . meina eina. . stuetzen. nicht auf mich. . natuerlich geehrte. auf die leute. . welche die arbeit. nicht das krakeln. sie wuerden verzweifeln. nein geehrte. das geht nicht. sie machen die arbeit geehrte . ueber welche ich hier sprechen darf. alle einige jahre geehrte. so. wenn man das so sagen darf. ich weiss nicht. es sieht. . rueckblickend so aus geehrte. es scheint mir zu gelingen. ich kenne zwar niemand. spreche kaum mit jemand. und doch geehrte. es sieht so aus. . geehrte. als gelingt es mir. . uns so. . zusammen-zubringen. . geehrte. dass wir. . unsere probleme. loesen koennen. jetzt bitte. vertrauen sie mir einfach. . geehrte. es wird jetzt. ostern. denken sie mal. in ganz praktischer weise. . geehrte. stand es noch nie. . so gut. glaube ich. vertrauen sie mir. . vertrauen sie uns. . gruss

(freitag) – – – guten abend geehrte. ich denke ich komme langsam wieder. auf den sogenannten damm. ich habe uns etwa 10 seiten gemacht. hab sie einfach durchgeschrieben. ich hoffe es ist so halbwegs. alles drin. ich ueberlegte sie zu ostern einzusetzen. bin ich wohl noch zu. . pappelig. geehrte. ich denke. ich arbeite sie etwas durch. ich mische sie vieleicht mit aelteren sachen. vieleicht bekomme ich so etwas. wie ein kleines. buechelchen hin. ich denke. . wir brauchen so etwas. wie eine anleitung. fuer unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung. es ist ostern. geehrte wirklich. ich kann nicht so boese sprechen. sie muessen nur wissen. meine leute im westen. wir sind. das genaue gegenteil. . von dem. das wir denken. denk ich. . an unsere wissenschaft. sachliche. . konkrete dinge. ausgenommen. an unsere. . sogenannte kunst. den ganzen rest. an unsere produktion. . geehrte. denke ich lieber nicht. bereiten sie sich bitte. . darauf vor geehrte. . dass ich uns. fuehren muss. es tut mir leid. ich draenge mich nach solchen sachen nicht. wie haette ich. . das leben. . sinnvoll. . verbringen koennen. ich weiss nicht. haett es wohl lange lange lange. . tun sollen. geehrte. nun ist es so. bessere leute. . geehrte. als jetzt. hier sind. wie kann ich sie. . finden. ich komponiere faktisch. mein leben lang. ich arbeite mein leben lang. mit uns. schliessen wir das jetzt ab. ich moechte. . geehrte. dass wir die etappe. . gemeinsam. unsere gemeinsame bewusste menschwerdung. gemeinsam. . beginnen. schuldigung. bitte. . wir alle. . unsere besitza . das pack . wir. . enden wir. . gruss . frohe ostern

das – enthaaren. das gendern. das ethnische. in der kolonial-geschichte. in meinem. . landessender. dem deutschlandfunk. herrscht nun eine. . sogenannte. . zwangssprache . (es scheint dafuer. keine rechte entsprechung zu geben. sie ist einfach. . sclavensprache) . aus usa natuerlich. man meint. . geehrte den rias zu hoeren. innen. . sagt man. . innen. . geehrte. sie wissen. . wenn es nicht sofort. deutlich ist. . geehrte. das ist. unsere geschichte. . wie gegenwart. ist nicht viel passiert. in deutschland. die letzten. . jahrzehnte.

 – – – guten tag. geehrte. ich hoffe sie koennen sich einen sogenannten schoenen reim. machen. es wird jetzt ostern kommen. unsere chance. wir haben sie schlicht – durch die klugen leute – die hier sind. geehrte. nutzen wir sie. ich denke langsam – kann ich die operation – welche sich von einem dummen infekt begleiten liess. oder ich weiss nicht – sie kann einfach wiedergekommen sein. die olle infektion. ich passe jetzt besser auf – geehrte. dass es etwas mit uns – wird. frohe ostern 

 – guten tag – – – geehrte – ich spuere. . geehrte. nein. ich weiss. dass ich nicht gut. . dastehe. wenn ich von uns. spreche. spreche. . wie wir sind. . wir muessen eine. . unfassbare. . energie. aufbringen. uns. . zu ueberwinden. da ich das weiss. such ich. mein leben lang. diesen aufwand. . gering. . gering. . gering. . gering. . wie moeglich. . zu halten. . was heisst. . ich suche. . fuer und mit uns. . diesen aufwand. . gering. . zu halten. der weg. . uns. zu finden. . mensch. . zu werden. geehrte. er ist schier. . unmoeglich. es ist. ein. . nahezu. . unendlich. . lager weg. diesen. . geehrte. . gering. gering. gering. gering. . zu halten. unser wahn. . geehrte. unser. . vernichtendes. . leben. geehrte. geht. . weiter. jede. jede. – nanosunde. was heisst es. . jahrzehnte. . diesen weg. . zu suchen. egal. . geehrte. . wie es. . steht. jetzt. . ist ein. . moment. . vieleicht. . geehrte. ein moment. wie es ihn. . noch nicht. . gab. . unsere wandlung. . geehrte. . gelingen zu lassen. . gruss

das waer. . schon was. . es macht. . wenig. . sinn. geehrte. es macht. . wenig sinn. sich vorzustellen. wie weit. dieser weg. . eigentlich. . ist. lassen wir das. . gehen wir. den. . kurzen. irgendwie. . geehrte. muessen wir. . in die luft..  ganz ganz ganz. . hoch. . dass unsere gedanken. unsere sinne. . frei werden

wenn wir. . oben sind. . geehrte. ganz. ganz. oben. . kann ich mit uns. sprechen. sehen sie. bitte. . hernieder. wenn sie alle. . oben sind. sie finden. . keinen dummkopf. geehrte. keinen. scharlatan. tu-nicht-gut. . auf erden. sind alle. alle. alle. . oben. . bei ihnen. geehrte. bei uns

und wenn wir. nun. . runterkrachen geehrte. tut das. . weh. oder sollen wir sanft. . landen. ich weiss nicht. . besser wohl. sanft. . das. . geehrte. ist es dann. worum. . es. . hier geht. . gruss – unsere. . gemeinsame. . bewusste menschwerdung. ist. ostern jetzt. . zumindest. karfreitag. der weg. er ist. da. . wir koennen. leben. mensch. . werden. wenn wir es. vermoegen. . kluge. kluge menschen. haben ihn uns. . geebnet. gruss – hier der anfang dieser seite. der einstieg. diesen weg zu finden. wir muessen. unsere klugen leute. nach vorn. . bringen. gruss

welches ist das anliegen dieser seite – leute. wenn unvermoegen. fuer. . coolnes gilt. leute. . dann. stimmt was nicht- gruss – wir legen hier nicht nur eine ursache fuer krieg. lahm. machen sie weg. kla. geehrte. unsere dicken. unsere grossen. unsere. . boesen. ihre sclaven. . kla. sie koennen uns. . a oder w oder b oder c bomben. . auf die koeppe werfen. natuerlich. das koennen sie. denken sie nur. . herr eward teller. hat gedrueckt. er konnte nicht anders. so gross. . war sein hass. . auf die ollen kommunisten. aber wir schaffen das. . geehrte. leicht. . wenn wir uns. . zusammentun. . gruss . wir haben hier so ziemlich alles. . bitte weitersagen

 – – ueberleg grad. geehrte. ein briefchen zu schreiben. geehrte. den sie. . wir . versenden koennen. geehrte. an unsere leute. geehrte. all unsere. leutchen. um unsere. . sie wissen geehrte. um unsere. . gemeinsame. bewusste. menschwerdung. so. . gruss . muss mal raus

geehrte. sie duerfen nicht meinen. wenn ich so sachen von uns. aufschreibe. ich meine es schlecht. mit uns. . fachlich – sachlich – erfahrungsseitig. abgesichert geehrte. das ist es. wirklich – gruss – (hab mich jetzt halbwegs durchgearbeitet. ist schon dunkel. kla das saeen. noch. die zwietracht)

geehrte. wir sind hier ganz. . normale leute. ich bin eher. stark. . unterdurch-schnittlich. nun es gibt hier. . kluge leute natuerlich. wenn sie sich. von dem vorhaben. angesprochen fuehlen. mensch. zu werden. . gemeinsam. bewusst. tun sie mit. sie finden eine contact-moeglichkeit. egal welche moeglichkeiten sie haben. sie koennen. . mittun. versuchen sie bitte zu verstehen. wir alle. . koennen es schaffen. mit und gegen. . unsere grossen. sollten leute. . auf unserem leben. bestehen. wir koennen es schaffen. uns alle. alle leute unserer erde. zu ueberzeugen. gruss – dh

da wir jetzt die hoffnung haben koennen. es zu schaffen. sie finden in der datei anfang– die sache angesprochen. weil die hoffung ist. koennen wir sie veraendern. auf der seite drei. finden sie einen ueberblick. legen sie sie bitte unter ihr kopfkissen. am naechsten morgen. ist alles gut

es ergeben sich drei. . eingangsebenen- energie. ernaehrung. wohnen. sie muenden. . in freiem. . menschlichen. einem. gemeinsamen. . leben. das ist es. geehrte. was. bringen wir mit

sie sehen geehrte. . je naeher. wir dem menschlichen leben kommen. so umfaenglicher. umfassender..  wird die aufgabe. was solls. im grunde ist das fuer uns heut. alles pipi. was heisst arbeiten. energie- ernaehrung- wohnen = menschlich leben. das schon fuer unsere leute. sie wissen- l zu l’. stellen sie sich vor. geehrte. fuer alle wesen. das ganze. leben. herr biden. das ganze. vorige jahrhundert. fragen sie ihre leute. in den konzernen. den banken. unsere. . schwerstverbrecher. das geht bis heut. ins. . sogenannte – fracken –  fracking. was alles haben sie verhindert. elektro. sonne. weiss der himmel. frieden. liebe. glueck. unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung. herr biden. wir faschisten. . gehoeren. in die tonne. wirklich. es ist. . system. herr biden. system. denken sie nur. an. nord straem zwei. es ist laecherlich herr biden. absolut. laecherlich zu sagen. wir haetten nicht die mittel. es ist. unser morden brennen segnen. das toeten. fressen saufen xx. sie wissen. laecherlich. . absolut. . laecherlich. geehrte. herr biden. alles gewaesch. herr biden. alles luege. alles laecherlich. es geht um macht. geld. unseren wahn. um kaltes. . eiskaltes toeten. faschismus eben. herr biden. wir haben. keine mittel. ruestung. spionage. sabotage. unsere. . drecks-produktion. vedummung. sclaverei. faschismus eben. herr biden. wir koennen. . herr biden. wir wollen. wir. duerfen nicht. ist vorbei dann. mit unserem morden. . gruss

 – – herr biden. ich gruesse sie. frieden schaffen. ohne. . waffen. sehen wir einmal herr biden. ich erlaube mir heut. sie anzusprechen herr biden. frieden schaffen. ohne waffen. wir werden nicht einer meinung sein. herr biden. zu 100% muss das so sein. herr biden. vieleicht nicht ganz. ich weiss nicht. frieden schaffen. . ohne waffen. ruestung herr biden. ist ein grossverbrechen. herr biden. nein. ein. . groesstverbrechen. sie werden sagen herr biden. die feinde. wir haben keine. herr biden. wir sind. der feind. aller feind. der feind des leben. wenn wir verfahren. herr biden. wie ich/wir hier vorschlagen. finden wir ruhe. ich spreche natuerlich herr biden. ich spreche natuerlich auch. uns alle an. herr biden. das versteht sich. kla. uns alle. . weltweit. herr biden. . vieleicht wird es etwas. sie ergreifen. die sogenannte. initiative. danke. laden unsere freunde ein. . herr biden. danke. wir werden versuchen. zu helfen. ich glaube. herr biden. wir haben das zeug dazu. gruss . und danke. sehr geehrter. . herr biden. liebe alle- anbei gesagt. herr biden. liebe alle. die so oft. . angefuehrte. sogenannte. . system-konkurrenz herr biden. . liebe alle. es gibt sie nicht. sie ist ein. . toetlicher. aus-schliessungs-prozess. wir brauchen. wir duerfen das nicht. . so leben. wir liefern uns hier. . das zeug. . geehrte. dass wir finden. uns. . finden. uns alle. . weltweit. . egal. woher wir kommen. wer wir. . sind. welche farbe. . schwul oder nicht. schwul. geehrte. egal. wir alle. . wir koennen. . mit dem kram. welcher uns eigen ist. geehrte. wie dem kram. . welchen wir hier. . aufrufen moechten. . geehrte. herr biden. liebe alle. wir koennen es. . schaffen. wie es heisst. . gruss

herr biden. liebe alle. freiden schaffen. ohne waffen. es gab in der ddr. solch eine bewegung. sicher waren ganz viele. ehrliche leute dabei. viele der traeger. wohl nicht. als sie die waffen hatten. die ddr. . gefaellt. brachten sie sie schnell. zum schlachten von kurden. in die tuerkei. heut bauen wir panzer dort. dass nichts. . geschehen kann. ist so. gruss

 – herrschaften. ich tu sie. gruessen. entschuldigen sie bitte. ist aber wichtig. geehrte. ostern kommt. geehrte. dann macht herr biden. eine sogenannte. virtuelle-klimakonferenz. . geehrte. dann. geehrte. kommt. der erste juni. wenn wir ganz. taff sind. geehrte. reissen wir es. bis dahin. sind gemeinsam. bewusst. auf. im weg. . unserer. . sogenannten mensch-werdung- ist das nix. geehrte. nach so-vielen- millionen. milliarden jahren. ist das nix

 – bin sicher. nein. wir. . haben uns. . fuer den frieden. das leben. entschieden. wissen wohl. geehrte. welche implikationen … endlich muss die schoepfer-kraft. der leute unserer erde. dem leben. nicht dem tot sein. der tot. wie er das wesen. des westen ist. stehen sie mit ein. geehrte. stehen wir alle ein … hier ist nicht nur die loesung. fuer ziemlich all. unsere probleme. ist eine vision. fuer menschliches leben. machen. leben wir gemeinsam. liebe kirchen. wir haben drei optionen. eigentum. macht. verantwortung. zu unserer intelligenz. unseren kuenstlern. . schweigen wir. stellen sie sich vor geehrte. sie seien. . ingenieur. bauer. wissenschaftler. lehrer. kuenstler. so jemand. vom alten schlag. . sozusagen. geehrte. stellen sie sich vor. wie das. alter schlag. ist es. . vorstellbar geehrte. ist es vorstellbar. so jemand. . koennte unseren wirkgrad. minus acht. . leben. und ich weiss nicht. . irgend-etwas

 das – enthaaren. das gendern. das ethnische. in der kolonial-geschichte. ist es. es ist nicht ganz. . leicht. von nationaler. . geschichte zu sprechen. das zurueckfordern. . von sogenannt. . geraubten kunstschaetzen. jetzt geht es noch. anders-teiliger. noch. . kleinteiliger. am besten sagt man. du bist nicht. mein. . doubel. mein. . avatar. mein schatten. wie kannst du mich. oder diesen. . dann. . uebersetzen. selbst wenn du es bist. du doubel. du du. . doppelgaenger. du. . avatar. du. . mein schatten. . wenn du mir nicht ganz. . entsprichst. wehe dir. wir. . toeten dich. toeten euch. . alle. wir hatten das schon. . miesester uebeltaeter. am besten moechte man. . jeden. . gegen jeden. stellen. wie es faschisten. wie es. dem toeta. . tatsaechlich – letztlich – gebuehrt. es ist sein. . vorbestimmtes schicksal. wenn geschichte laeuft. . wie sie. von. . 1913/14. im westen lief und laeuft. was man dann findet. das tumbe. es erwaechst. . zwangslaeufig mehr und mehr. aus sich. . selbst. sehen wir nur. in uns. . geehrte. infantilitaet. infantil zu sein. ist eine. der voraussetzungen. toeta. zu sein. toeta. sein zu koennen. saee zwietracht. teile und herrsche. auf dass. . unsere besitza. uneingeschraenkt. . herrschen. ach gott. ach jott. . und pipi. . pipi. huch. ist das schoen. wow. . welch. paradies. so glatt. war. ist da schon noch mehr. gibt es. . kann es. mehr geben. herr biden. denn. . verdummung. nein. nicht bei uns. . gruss

(28. – 30.03.2021) – – mitternacht geehrte. genau mitternacht.- geehrter herr biden. liebe alle. ich habe. habe ich ein wenig nachgedacht. ich weiss nicht. ich hab gestern. ne menge kram reingedrueckt. hatte ihn erst am abend durchsehen koennen. egal. ich moechte geehrte. dass sie. . einen einblick bekommen. wie wir leben koennen. welches potential. in uns ruht. wirklich. in uns allen. natuerlich. sie wissen geehrte. in dem projekt lebland wie wir den kram hier nennen. machen wir. . keinen unterschied, zwischen hinz und kunz. geehrte. sie sind uns. beide lieb. natuerlich. alle hinze. alle kunze. unserer ganzen erde. . natuerlich. um sie. geht es uns. um die beiden … sie wissen. natuerlich. kla. natuerlich geehrte. das leben noch. . wenn es darum geht. eine basis. zu haben. die finden wir in der hier. angeschriebenen stiftung. sie zeichnet sich. durch eine neue. . eigentumsform aus … schreib dann am tag hier weiter geehrte. . gruss

(montag) – geehrte. guten tag. haben sie. . wir muessen fragen geehrte. haben wir. . ein problem damit. geehrte. wenn wir. . unsere probleme. verschwinden lassen. geehrte. im handumdrehen. wir wissen es nicht. wir geehrte. . haben. kein problem. ginge es nach uns. in der art. . geehrte. wie wir es sehen. . muessten wir alle. diese frage stellen. den wunsch verspueren. . geehrte. sie. verschwinden zu lassen. zumindest ein wenig. geneigt sein. . ein wenig. wollen. geehrte. es zu wollen. zumindest geehrte. wenn wir wenigstens. . darueber sprechen koennen. geehrte. vieleicht. meinen dann. . irgendwie. . geehrte. vieleicht meinen wir dann. meinen wir alle. es ist gut oder besser. wir raeumen sie aus. wie dem auch sei. . geehrte. . gern koennen wir auch etwas. medlodramatisch. wie wir sagen. an die sache gehen. natuerlich. das muss nicht sein. nein. alle unsere energieprobleme. verschinden. indem. alle individuen. alle leute. unserer erde. energie-autrark werden. bitte nicht. . missverstehen geehrte. in der art. wie man westlich. zu denken pflegt. die sachen zu denken. nein. nix zentral. alles alles. alles. dezentral. hier liegen zwei ursachen vor. zuerst wohl die machtlosigkeit. der sogenannten. . kleinen. gegen. . die sogenannt. . grossen. grad in der solar – in der – windbranche – ist das deutlich. anderseits. geehrte. spielen hier sicher das eigentum. die kosten. mit ein. natuerlich. dezentral zentral – sie gehoeren – zusammen. wie die ader und die sogenannten. kapillaren. . es muesste sein. nein natuerlich nicht geehrte. sowohl als auch. und. . gut. sie wissen. wir schalten ziemlich gleich. unsere kohle. atom. was. weiss ich. wir schalten ihre derzeitige betriebs-art. ab. ruesten unsere kraftwerke. natuerlich. im laufenden betrieb. um. . drosseln. . unsere windraeder. auf ihr mass. in welchem sie. . keinen. schaden machen. keinen. . die sache ist. stationaer. wie mobil. in luft wie raumfahrt. zu machen. unser unwissen. unser unverstand. geht. . floeten. wow. . wir lernen das leben. uns. . zu verstehen. menschlich. . zu gestalten. grundlegende materialfragen. werden geklaert. das. . mit den sogenannten. akkus. sie werden ganz klein. . was wissen wir. . ernaehrung. gesundheit. forschung. produktion. sogenannt. die ollen plastesachen. . koennen wir klaeren. . das sogenannte. . soziale leben. egal. alles eben. das ist nur. der erste schritt. der zweite folgt. . als-gleich . (muss und kann hier gleich mitlaufen). sie sehen hier. welcher das ist. wie wir das. machen geehrte. . all. das. gruss

geehrte. wir gruessen sie. wenn sie die idee haben. oder die notwendigkeit sehen. geehrte. dass wir. unsere probleme. . angehen muessen. sofort. wenn sie interessiert sind geehrte. dass wir sie. loesen. jetzt. sofort. . geehrte. bitte. . dann. versuchen sie hier. . einzusteigen. mitzugehen. wir moechten das tun. wir bringen das. notwendige ein. geehrte. den rest. . so wir wissen. geehrte. den ziehen wir. gemeinsam. . durch.

im ersten schritt. geehrte ziehen wir. das durch. das. mit unseren problemen. jetzt. sofort. . natuerlich. im zweiten schritt. . geehrte. fuehren wir uns in die vision. nein wir wissen nicht. . geehrte. es gibt hier leute. die meinen tatsaechlich. wir haben. die letzten einhundert jahre. . unserer entwicklung. nicht gesehen. verschlafen. nein. . verschlafen geehrte. das. es ist wohl zu leicht. so zu sprechen. ist schon etwas mehr. natuerlich. wir alle. das hat. . gruende geehrte. das muss. . gruende haben. wir raeumen sie sofort. aus. dann geehrte. gehen wir. . in diese zeit. welche wir nicht. gelebt haben. wir zeigen sie uns. dann. . gehen wir aus ihr. geehrte. in unsere. jetzigen moeglichkeiten. weltweit. wir gehen die sachen. geehrte wie hier angedeutet. . gleichzeitig an. wir sehen. was sich inzwischen aufgetan hat. das alles ist. ganz ganz. ganz einfach geehrte. sie finden hier. jeden schritt. so ziemlich. wir muessen sprechen. gruss

geehrte. es ist ernst. geehrte. richtig. ernst. wie meinen. wir praesentieren uns hier einen vorschlag. geehrte. einen vorschlag. das bisschen leben. . geehrte. das. . welches noch ist. geehrte. einen vorschlag. wie wir es. . gemeinsam. bewusst. . retten koennen. wir alle. geehrte. wir alle. sie werden sich wundern. geehrte. wer. . welche leute sprechen. . so sachen. seien sie bitte gewiss. . geehrte. wenn wir leben. leben. . moechten. seien sie sicher. geehrte. es ist. . sicher

sehr geehrte. hoch-verehrte. wie meinen sie. dieser vorschlag hier. geehrte. er steht. er ist. ist. . abgesichert. geehrte. er ist. . sicher. selbst geehrte. gesetzt. . den fall. . sie stimmen. koennen nicht. mit. in jedem detail. der sache. stimmen. mitstimmen. zu-stimmen. selbst. . geehrte. gesetzt. den fall. sie koennen es gar-nicht. . egal. geehrte. sehen wir ein wenig. ein klein klein. . wenig. ueber – ausser – wie richtig – in uns. . geehrte. sie/wir werden sehen. geehrte. vieleicht ist. das hier. . eine. unserer letzten chancen. geehrte. . zu leben. zu ueber-leben. eine. . der letzten. fuer uns. – alle. geehrte. fuer uns. alle. geehrte. das sagt man so. daher. ich meine. wir glauben vieleicht. geehrte. es kann. auch anders laufen. wenn geehrte. . sicher nicht. fuer uns. uns alle. die sache erschoepft sich dann einfach. geehrte wissen sie. . schnitt. . so. . gesetzt den fall – ich moechte uns. auf eine. . aus unserer sicht. sehr sehr gute gelegenheit. aufmerksam machen. wenn wir klug sind. . geehrte. koennen wir sie nutzen. herr biden. laedt. . zur klimakonferenz. wenn wir klug sind. koennen wir die ihr. . als solche. . innewohnenden widersprueche. . aufloesen. wir denken. wir koennen. . die kraft finden. dies zu leisten. das waer wohl ganz ganz. ganz. . ungeheurer. hier begegnet der westen. dem osten. . unseren. . graduierten laendern. das bedeutet. es treffen sich absolut. . toetliche. . gegensaetze. unsere entwicklung. geehrte. sie bringt es. . mit-sich. dass diese drei welten. nahezu. sie sind. . trotz. . ihrer absoluten. . wirklich. . absoluten. . gegensaetzlichkeit. sie sind. . unloesbar. . verbunden. nicht nur. . nahezu. herr biden. nun die usa. . sie moechten sicher. ihre noch immer. . gesehene. . weltherrschaft. neu. . grundieren. jetzt unter den. mehr oder minda. mainstraeam-maessigen. . einstellungen. unserer zeit. das heisst geehrte. man moechte. auf. in der hoehe der zeit. diese vormachtstellung. . wie gesagt. . neu. . gruenden. vieleicht geschieht das jetzt nach. . 1945. das. erste mal. das deutet. in keiner weise darauf hin. dass man. . gewogen ist. dass eigene system. . zu hinterfragen. wie ueblich. moechte man es. . sogenannt – modernisieren.

lassen sie uns. an diesen. . modernisierungs-willen. anknuepfen. geben wir wasser geehrte. dass er. rutscht. rutschen. kann. hier ist genug kraft. geehrte. das zu leisten. ganz einfach. was immer unsere leute. unter klima verstehen. meinen. zu wissen. praktisch. tun koennen. in der regel ist es. . schwachsinn. natuerlich. wenn wir klug sind. geehrte. koennen wir die sache in einem rutsch. . loesen. wir koennen davon ausgehen geehrte. dass wir in diesem ansinnen. . in gewisser weise. die oestlichen laender. einige unserer graduierten laender. . zu natuerlichen. verbuendete haben. doch was sagt das. die konstante unserer welt. in ihren grossen zuegen. sie ist die konkurrenz. das ihm. . entspringende. . eigentum. geehrte. diese dinge. moechten wir eben. . ausschliessen. fuer das eigentum. eine neue. . form finden. da aendert sich fuer uns alle. . erst. wenig. wir muessen zu-erst. verstehen. geehrte. verstehen lernen. geehrte. . vermoegen. ehe wir. . frei. sein koennen. sie sehen in der folge. wie ich uns. . die bewohner des westen. einschaetze. in unser freiheit. klugheit. . weisheit. letztlich unserem wirkgrad. was. . geehrte. wie kann es – schlimmer sein.

wenn diese chance. . real ist. geehrte. ergreifen wir sie. natuerlich. muessen wir uns. bewusst sein. geehrte. welche kraefte. wir dann. aufrufen. sehen sie bitte. . in unsere geschichte. wie dem auch sei. . geehrte. wie meinen sie. wie koennen wir. dazu kommen. . geehrte. uns einen vorschlag. in dieser dimension. einzubringen. wie sie hier sehen. ist es. . eine technologie. zur energiegewinnung. bzw. . nutzung. es ist auch unser. . sogenanntes. . netz (jetzt das internet. natuerlich geehrte. das stromnetz. das sogenannte. auch) dabei. . geehrte. nun. alles. sie sehen es gleich. was werden. meine leute sagen. geehrte. mit den schultern zucken. mit den. . augenbrauen geehrte. sich. . weg-drehen. ich weiss nicht. . wie koennen sie. reagieren geehrte. dass wir. . leben. . mensch. . werden koennen. mehr. ist das nicht. es ist die moeglichkeit. . geehrte. nachdem wir das leben. unserer erde. unwiderruflich. zerstoert haben. geehrte. es ist unsere. geehrte es ist. eine chance. . zu leben

 – wenn ich ehrlich bin. . geehrte- ich bin von unserer lebensweise. . geehrte. zutiefst. . . angeekelt. wir leben. . grausame zutiefst. – grausame leben. das ist eher. . ich sehe uns wohl. . geehrte. weil ich das leben liebe. seh uns wohl deshalb. . so deutlich. verrottet. tumb und grausam. wir sind nicht. zu ertragen. meine ich. geehrte. unser leben. ein einziger. . blutstrom. kaum geehrte. kaum. . haben wir. . finden wir noch welches. . zu vergiessen.

 – geehrte. ich gruesse sie. lassen sie uns. . ernsthaft sprechen. geehrte. . ernsthaft. es ist. . zeit. und geehrte. es ist wohl. . die richtige zeit. machen wir sie. . geehrte. diese zeit. . geehrte. . zu unserer. . mensch-zeit. gruss – wenn ich mich jetzt. was heisst ich. . geehrte. nein. nicht ich. wenn wir uns jetzt gleich. . zum. . 22. – 23 april. auessern. sehen sie bitte dahinter. eine allumfassende. vision. etwas. . das aus meiner/unserer sicht. sich. . in den vergangenen einhundert jahren. . entwickeln musste. nix davon. fast nix. . ist. . umgesetzt. weder. . infrastrukturell. noch. . biologisch. keine bildung. kein. . wissen. kein verstaendnis. . geehrte. nix. . gruss . keine bildung. geehrte. was kann das heissen. unsere unis. . geehrte. unsere. . so albernen. . haeuser. sie ersaufen. schuldigung bitte geehrte. tut mir leid. wirklich. in unuebersehbaren bergen. von. . schwachsinn. zum grossen teil. . geehrte. selbst. . erzeugt. wie kann anderes. . gewonnen werden. in allen institutionen. einrichtungen. . all unseren. . gliederungen. all unseren. . koepfen. soll die wirklichkeit. unser erbaermliches. . widerwaertiges leben. . all unserer opportunisten. diederiche. . speichellecker. . kriecher. treter. all das/sie. unser leben als f … t … . es soll nicht. . gewusst. verstanden. bewaeltigt werden. nur ein funken. . verstand. koennte die hoelle. auf erden. . zusammenfallen. geehrte. . wow. . in sich. . zusammen-fallen-lassen. geehrte. ein funke

 – herr biden. ich hoere. sie machen zum 22 – 23 april. eine recht grosse. . sogenannte klimakonferenz. dass keine. . missverstaendnisse entstehen. herr biden. ich schrieb schon. ihrem vorgaenger. ich meine. ich bin. . loyal. so denke ich. loyalitaet. . herr biden. . loyalitaet. entbindet mich nicht. im gegenteil. loyalitaet. . verpflichtet mich zuerst. meinen eigenen. standpunkt. . deutlich . (hier herr biden ist es. der unsere). sehr sehr. deutlich. . zu machen. wie kann sonst. . vertrauen entstehen. fuer meine begriffe. ist das. . ausgeschlossen. wie das. . gegenueber. in diesem fall herr biden. wie sie. mit diesem angebot umgehen. herr biden. das. weiss ich nicht. ich kenne sie natuerlich nicht. die wenigen informationen. welche ich ueber sie habe. herr biden. sie stammen zumeist. aus dem vergangenen. wahlkampf. mir ist bewusst. dass sie ein schweres. persoenliches schicksal haben. meinen respekt dafuer. herr biden. wie sie damit umgehen. ansonsten meine ich. dass sie ein. . ausgesprochen. loyaler vertreter. in der vertretung. . unserer besitza sind. das bin ich nicht. herr biden. ich moechte. herr biden. ich moechte. dass wir unsere laenger. als einhundert jahre. . waehrende antievolution. schlicht. . abbrechen. wie sie eine. unglaubliche macht. verwalten sollen. herr biden. bin ich. ein ohnmaechtiges. . etwas vielseits noch. geschlagenes wesen. ich bin nichts. . nahe nix. herr biden. ohne die leute. fuer welche ich hier. . einstehe. nein herr biden. das sagt man nicht. . zu sich. entschuldigen sie bitte. so wie sie im moment. so ziemlich. alle schrauben anziehen. in wohl fast jeder. . beziehung. herr biden. nicht nur. des erdgases wegen. herr biden. militaer. macht. ich weiss nicht. herr biden. es sieht aus. als betraefe es alle . unsere. . lebensgebiete. ich/wir. . herr biden. versuchen. das genaue gegenteil. . wir versuchen. . uns alle. alle leute. unserer erde- in einer vision hinter. . eine vision. der menschlich-keit. zu befaehigen. herr biden. wir versuchen uns. zu befaehigen. mensch. . zu werden. hierbei sind fuer uns. fuer uns. . herr biden. sind die sogenannte. . theorie und praxis. eine einheit. die arbeit jetzt. . die anstehende vision. geehrter. . herr biden. sie koennen tausende und tausende und. . tausende jahre. ins leben gehen. wir versuchen uns aller. . wahnvorstellungen zu enthalten. sogenannte. wissenschaft. unser erfahrungswissen. . halbwegs. klares denken. herr biden. es/das kann reichen. herr biden. uns weiter zu bringen. die konferenz herr biden. sie waer. . sie koennte dafuer. ein guter. . auftakt sein. er muesste so. wie ich das sehe. dann gleich. in die un. . schwappen. wir koennen ihnen. herr biden. wir koennen uns sofort. . anbei-springen. wenn sie hier sehen. herr biden. der momentane ansatz lautet- wir koennten. . in meinem land. eine feste position setzen. zum beispiel. die angelegenheit. in der mercedes-arena durchfuehren. sie sollte gross. . genug sein. hier kann man sprechen. viele dinge. direkt. . zeigen – wenn wir das hinbekommen geehrte. sorge ich dafuer. dass wir ein wirkliches. . feuerwerk. an/mit. . allem. . abbrennen. geehrte. wow. geehrte. wenn wir das. . packen. wir muessen vieleicht. so-acht milliarden leute. inspirieren. . geehrte. wow. . ist das. . nix. . gruss – mercedes-arena. das gaebe einen einstieg. in die konferenz. . herr biden. . welche das thema energie. nicht nur dieses. . natuerlich. fast. . unter den tisch. . fallen laesst. das problem sofort. . weltweit. geklaert werden kann. das waere. eine situation. aus unserer sicht. eine ganz ganz ganz. . ideale situation. fuer uns alle. . wir zeigen. unsere dinge vor. und arbeiten umgehend. alle. . an diesen dingen. ist das nicht. . wunderbar. geehrte. ich weiss nicht. die rechtliche absicherung. finden wir. . in dieser stiftung. nun. geehrte. das ist. . ungeheuer. tatsaechlich. . geehrte. . ungeheuer. es ist. . gewaltig. wirklich. dieses potential. ruht hier. wir versuchen. es. . zu bewahren. freizusetzen. . freisetzen. . koennen wir es nur. mit ihnen. . wir muessen. das notwendige umfeld schaffen. da ist. . der oeffentliche weg. dieser ist. . ideal. uns eine grundlegende. unabhaengigkeit zu sichern. all unsere. . weiteren moeglichen wege. da sind. unsere nationen – wie alle – individuen. wir schlagen vor. wir gehen einen. . sogenannten. . paritaetischen weg. . pro. kopf. . sozusagen. wenn eine entsprechende leistungsfaehigkeit. dahinter steht. ansonsten. angemessen. . und. . gut. wir muessen. einen topf/hort/pool bilden. unsere bank schaffen. die stiftung. in welcher sich alles abspielt. dieses institut. die erwaehnten. . institute. ich hoffe. das ganze ist recht einfach. in der angefuehrten denkmaschine zu zeigen. verstaendlich. . zu machen. zu arbeiten. was geschieht dann. . mit unserem geld. ist es noch. welches. das. . sogenannte eigentum. was ist. mit unserem leben

sie koennen hier sehen herr biden. wir moechten mit uns allen. . das unsere system. . ueberwinden. sofort. wir schaffen das. herr biden. wenn wir verstehen. dass wir nicht. . verstehen. herr biden. das ist. . sicher. absolut. . sicher. allein. . wie wir das thema. welches sie. . auf den tisch heben. sehen. es zeigt. unser unvermoegen. in schoensten. . farben. ein regenbogen. herr biden. ist da. . fast. . nix. wir muessen uns. mit den wirklichen problemen befassen. stellen sie sich vor. . herr biden. wir koennen die ursachen zeigen. chemisch physikalisch. biologisch-technisch – sozial. dann. . die loesungen. loesungen. . die. welche jetzt. jetzt. . nicht. irgendwann. . moeglich sind. wir koennen sofort. herr biden. alle unsere. . lebensbereiche. angreifen. das heisst. die moeglichen. . technischen wege. die biologischen. . gegruendet halt. in. . physik und chemie. wir kommen locker. . herr biden. bis in die. . sogenannte. . unschaerfe-relation. natuerlich. . herr biden. alles. . kein problem. pipi. . ich versuche das. mein leben lang. unter allen. . umstaenden. das koennte jetzt tatsaechlich. zum. vorteil gereichen. vieleicht herr biden. . haben wir uns hier. mit diesen wunderbaren leuten sozusagen. nicht aus spass. . getroffen. kla. wir sitzen hier nicht. auf einem fleck. . logo. die leute. . herr biden. wuerden rennen. wenn sie mich. . sehen koennten. wirklich. jott. . sei dank. ist das nich so. muss auch nicht sein. . herr biden. wirklich. wir bekommen das. so. . hin. ich denke herr biden. das ist. . keine frage . auf. in ein gutes. . gelingen. . herr biden.

lassen sie mich noch sagen. herr biden. entschuldigen sie bitte. dann weiter. alles. alles. . geehrte. . was wir sprechen. ist. . fassade. dahinter. . der tot. wir. kla. . herr biden. wir. . im westen. nur. herr biden. es ist. . lange mit uns. es ist lange schon. mit uns. . nicht mehr. . getan. leider. wir haben all unsere leute. auf erden infiziert. was herr biden. . kann. koennte. . grausamer sein.

 – geehrte. wir haben jetzt einen termin. den. . 22. – 23.04. . wenn ich es richtig sehe. geehrte. der tag. an welchem. leute von uns. sich virtuell- zum sogenannten. klima. . treffen moechten. wir haben einen termin. vieleicht. . finden wir. den naechsten geehrte. am. . ersten. . juni.

gewoehnlich. sehe ich diesen ersten juni geehrte. ich sehe ihn. aus vielerlei gruenden. nun. . geehrte. lassen wir es kommen. . das leben.

 geraubtes leben. so muesste es. . unsere erde sehen. nun sind wir im westen. das pack. unserer erde. . geworden. geehrte. was zaehlen. unsere besitza. wie kann es sein. . geehrte. dass wir elenden. so sind. wie wir. … wie wir. . unsere schmutzigen. . nasen tragen. . pfui teufel. so elendes pack. . widerwaertige besitza. wir sind. . die moderne. rumort es. . geehrte. pfui teufel. . letztlich sind wir. . faschisten. toeta. eine neue art. eigentlich. eine. neue. wesenheit. das. . unwesen

wie wir uns fuehlen. wir bestien. so erhaben. die leute. in unseren. . graduierten laendern. im osten. sie sind noch immer. . vertiefte. entwickelte. mutanten. oft xx – leute. dem unwesen. des westen. . ausgeliefert. wir sehen viele. graduierte laender. wie sie. . in den faschismus driften. bleiben die voelker. des osten. die guten leute. unserer erde. die welt. diese welten. . in territorien. in den koepfen. der leute. welche noch immer. . am traum. unserer menschwerdung. festhalten. und das ist schwer. schwer schwer schwer. . angesichts. der so tief. wurzelnden. . herrschenden. . tot-sphaere. der herrschaft. . des westen. wie weiterem volk. unfassbar. . wie widerlich. und wie fuehlen wir uns. im westen. . geehrte. wow

 – wenn wir das enden. lassen moechten geehrte. doch zuerst geehrte. herr biden. . verkuendet heut. laesst heut. . verkuenden. dass er. 40. regierende zu einem klimatreffen. in usa einlaedt. sehen wir den. . us-burgfrieden. die laufende. . us-voelkerwanderung. sie bestimmen. unser leben. wird sich etwas aendern. die ruestungskosten. . steigen. sie sollen. . steigen und steigen. die konkurrenz. dieser. . besitz. all. unser wahn. . dieser verfluchte. . faschismus geehrte. welcher. . unsere erde. . gerichtet hat. meinen sie geehrte. . ausgerechnet. . das kernland. . des faschismus. in ihm. bewegt sich etwas. . geehrte. ich weiss nicht. keine. ahnung. wollen wir sehen. wir koennen hier einen beitrag leisten. geehrte. sie wissen. dies. mit dieser. . kla. und. es sind. das sind. . keine. . leeren worte. keine. . hohlen worte. wir haben diese. . sogenannte. . energiesache. energie. geehrte. wird. . auf dem treffen. eine grosse. rolle spielen. es wird wohl auch. . um die trasse. . nord straem zwei gehen. auch das. . geehrte. weiss ich nicht. . natuerlich. gehen wir es an. geehrte. wir koennen. . die sache loesen. gehen wir sie an. wir koennen die situation. vollstaendig. . umdrehen. dann muss unsere konkurrenz. negatives eigentum. . geehrte. all. unser morden. . sengen. brennen. geehrte. es muss bleiben. . weg-bleiben geehrte. es deutlich zu sagen. fassen wir die chance. . geehrte. fassen wir sie. es sind. . gewaltige kraefte geehrte. gewaltige. . maechte. welche einer positiven loesung. unserer probleme. entgegenstehen. wir duerfen nicht meinen. . bitte. geehrte. dem ist. . geehrte. waer nicht so. bitte nicht. . naiv. . sein. geehrte. das ist. . dumm. denken sie nur. wie wir uns. wie uns. . unsere vorfahren. in all. unser unglueck. . ritten. es sind. . hundert jahre. nein. viel viel mehr. . geehrte. die gleichen kraefte. nur dass sich. . unsere vorfahren. mit ihnen. . eines tages. . geehrte. zu einem. in eins. . zum toeta. . vereinten. nur natuerlich. geehrte er ist. . natuerlich. innen. etwas. . geehrte. er ist. innen. . ein wenig. . differenziert. in pack und besitza halt. geehrte. mehr. . is nich. die bestimmung geehrte. sie ist. . bestimmt. schuldigung bitte. ist halt. der tot

in 3-sat. laeuft grad der sogenannte. . untertan. der diederich hessling. spielt hier. die hauptrolle. ich erwahne ihn recht oft. glaube ich. . herr heinrich mannuntertan – hat sich ihn. . ausgedacht. nun er traf ihn wohl ueberall. der wunderbare regisseur. wolfgang staute hat ihn verfilmt. geehrte. wenn ich. ehrlich bin. ich sehe ihn heut wohl erstmals. muss ick mich. auch schaemen. geehrte. echt

er spielt eben in der zeit geehrte. als unser toeta. . geboren wuerde. bei uns war es das jahr. 1914. in usa. machte er sich ende. des jahres. 1913 auf den weg. nun hat er weltweit geehrte. unsere totsphaere. ausgebreitet. verankert. alles lebende. geehrte. alles. . lebende. unter sich. in sich. . begraben. und immer. . fahren. immer. . rasen wir. . in den tot. wie gesagt. wir sind er. . hoechts-persoenlich

nutzen wir die chance. geehrte. loesen uns auf. geehrte. lassen unsere totsphaere. . totsphaere sein. werden gemeinsam. . bewusst mensch. sie haben jetzt. eine kleine ahnung geehrte. wie wir. vorgehen koennen. geehrte. . mensch. zu werden. gemeinsam. . bewusst. . jetzt. wir alle. welt-weit

wir haben wohl. die einmalige gelegenheit. geehrte. die einmalige. gelegenheit. in der hier angedeuteten weise. frieden liebe glueck. unsere menschlichkeit. zu gewinnen. einmalig wohl. als herr lenin sagte. geehrte. . elektrifizierung und sowjetmacht. wir sprechen hier besser. die uebersetzung. die macht der raete. die raetemacht. gleich- kommunismus. wir moechten das reich gottes. den kommunismus. in unserer zeit. finden. das in lebland. wie immer. wir. unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung. in welchem land. . welchen namen. wir sie finden. sozialismus. . geehrte. egal. das spielt doch keine. es spielt keinerlei rolle. geehrte. unsere menschwerdung. geehrte. das. sie ist es. und gut

wir haben jetzt einen termin. der 22. – 23.04. wenn ich es richtig sehe geehrte. der tag an welchem die leute. sozusagen sich. virtuell. zum. sogenannten. klima treffen moechte. wir haben einen termin.

gewoehnlich sehe ich. den ersten juni geehrte. aus vielerlei gruenden. sehe ich ihn. nun. . geehrte. lassen wir es kommen. das leben.

es ist dann durch. geehrte. unser sogenanntes. kapital. wir nehmen gemeinsam. die fuehrung. die macht. fuer das leben geehrte so. und gut.

ende mit faschismus geehrte. all unserem. schitt. machen wir uns keine illusionen. meine leute. laeuteten. das finale. das leben. . zu toeten. 1914 ein. sie wissen. wir machten krieg. wie kamen wir dazu. schufen uns. in diesem moment. unsere besitza. wurden. . pack. in usa. ging man klueger vor. man privatisierte schlicht. den dollar. und gut. den widerspruch brach man. auch dadurch. dass leute. leute. . verrieten. das ist immer ein gutes konzept. wir wandten es auch bei uns an. und wir verzeichnen geehrte. es ist. kein kein einziges land. aus der phalanx. der faschisten. ausgebrochen. es wurden welche rausgetan. natuerlich. es gab krieg. sie sind zurueck. die front. steht. wie. . 1943/43. es wurde damals nichts. nicht. . weltweit.

nun ist heut- geehrte auch ein. . amerikanischer ingenieur er sah die sache bereits 1915. er sagte .. elektrizitaet– = sozialismus. muss doch dann. geehrte mal was werden. wir haben das leben. unserer erde. tot. gemacht. der dollar der krieg. der dollar. . ist krieg. natuerlich. 1910. konnten wir. wenn wir gewollt. gekonnt. haetten. . geehrte. damals mussten in der sogenannten industrie. nur noch 20 leute. fuer das produkt sozusagen. von 100. . fuer einhundert leute. . arbeiten. statt systematisch. aus der arbeit zu gehen. rechnen sie bitte einmal geehrte. machten. machen wir krieg. letztlich geehrte. sie sehen es hier. fuehren wir. geehrte. so-lange schon. unseren grossen krieg. geehrte. gegen. . das leben. als solches. . punkt. . die sogenannten maechtigen. . geehrte. sie koennen ohne ihn. . nicht sein. wir sind er. . geehrte. natuerlich. tut mir leid. mehr als das. . geehrte. wirklich. . schitt. . schuldigung bitte. . wir. koennen das natuerlich. das ist. . die voraussetzung geehrte. dass wir. . mensch werden. wir. alle. nehmen wir unsere. . absoluten bestien mit. in unsere menschwerdung. . geehrte. lassen wir es am. . 22. – 23.04. – krachen. wir alle. treten wir auf. . geehrte treten wir an. wie wir koennen. wir haben alles. . geehrte. alles. dass wir. . leben koennen. geehrte. wir. . alle. sie wissen. mensch werden. . gemeinsam. . bewusst. kein problem. geehrte

wenn wir in unsere geschichte sehen. geehrte. all unser. gnadenloses. brennen. morden sengen. unser fressen. . saufen. xx. sie wissen. wissen wir doch geehrte. entschuldigen sie bitte. wir wissen. wenn wir in uns. . in unsere welt. hoeren. . hoeren geehrte. wissen wir. welche kraefte. welche gewaltigen. welche urkraefte. . gegen uns. stehen. wir zeigen. erlaeutern sie uns. so

 – wie ist unser gegenwaertiges anliegen. geehrte. sie sehen es oben natuerlich. unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung. wir werden versuchen. uns kurz. . auszudruecken sozusagen. leider koennen wir nicht das original aufrufen. seis drum. wir muessen. arbeiten. wir koennen uns hier bis in eine vision fuehren. keine. von herrn. . schmidt. bis in sie. hinein. geehrte. das wird nicht werden. es ist ein. mindestmass. an verstaendis an einfuehlungs-vermoegen notwendig. das wird nicht. werden. bis hier hin. koennen wir kommen. wir stossen sofort. auf dieses unser nahezu. . absolutes. . unvermoegen. in unserer wirklich. . vollkommenen. vollkommenen. . verblendung. meinen wir geehrte. mensch. . zu sein. das ist unfassbar. wirklich. wir plappern von einer. sogenannten. . anthroposphaere. . unglaublich. wer geehrte. meinen wir. . zu sein. und schon geehrte. stecken wir. mitten-drin

  – guten morgen geehrte. ich hoffe ich/wir geehrte. schaffe es heut etwas. vernuenftiges einzusetzen. ich weiss noch nicht in welcher version. muss sehen geehrte. was wir schaffen. ich wuerde mich freuen geehrte. wenn sich jetzt ein weg ergibt. das ganze. unser leben. . zu reissen. ins leben zu bringen. gruss – bis gleich- moecht auch wieder die seite. . einkuerzen. gruss

(26.03.2021) guten abend geehrte – bin mir nicht sicher geehrte. der kram hier ist. zuviel. ich muss gleich wieder eine unterseite anlegen. geehrte. eigentlich das orginal. wieder einfuehren. muss jetzt hier irgendwie- stueckeln. ist soviel kram. gruss – kann uns gar-nicht ausdruecken. geehrte. wie einfach alles ist. nein. lass hier mal die tage weg. ich mische den kram ein wenig – wie echt und anders. soll kein. pranzen sein. ist doof. nur. dass sie sehen. vertrauen koennen – geehrte. meinen leuten. geehrte ich weiss nicht. ihnen muessen. graue haare wachsen. das ging schon meinem. papa so. der hatte mich lieb. ich denke. weiss. wirklich. wenn man dann so. solch einen. . xx-kopf hat. geehrte. . wie dann. und meine leute. ihnen muessen wohl nicht. zum ersten mal. graue haaere. wie wir sagen. wegen. meina eina. wachsen. wissens. geehrte. nein. eher immer wieder. diesen. . geschah es wohl. wie jenen. geehrte. . was solls. und nun erst. wo ich unter. . meinen. ein-geforenen leb. geehrte. wir. diese sache haben. wirklich. geehrte. wow. . das knallt. . wie wir sagen. sollen geehrte. muessen sie wieder sagen. der schwachkopf. ach nein. . bin nur der bote. wissens. war frueher schon so. wenn man sagt. wie. das reichte. nun ist diese sache geehrte. welche alle aber auch alle. zumindest ganz ganz ganz. viele widersprueche. in uns leuten. konzernen. natuerlich. unseren. . sogenannten. reichen. unseren maechtigen. geehrte. wow wow wow wow. . freisetzt. frei-setzen. . wie das. sprichst du. mit dem einen. kracht es. . mit dem anderen. den anderen. koennen. wollen wir das. . geehrte. nein. geht doch. um uns. alle. das leben. so. . geehrte. bitte. helfen sie. unsere. . eingangs-xx. sie heisst – ich bringe das gleich wieder- kein auge bleibt. bliebe. trocken. aus vorangegangener arbeit. koennte es moeglich sein. ein institut. fuer alle diese sachen. zu bekommen. das ist. es waere. ein idealer einstieg. in die dinge. . oeffentliche finanzierung. entbindet von vielem. sicher zu gehen. das geht natuerlich. ueber diese technologie hinaus. sicheren boden. bietet eine neue form. einer stiftung. sie garantiert. die notwendige nutzung. fuer uns alle. natuerlich brauchen wir. eine. . bank. bewegen wir uns doch. mit und zwischen allem. uns allen. . natuerlich. wir bauen mit dieser startoption. unseren gesamten. . stoffwechsel um. weltweit. wahren und mehren. das leben. das ist gelegenheit. uns unsere. . sogenannten. welt-anschaulichen dinge. anzusehen. wir setzen hier etwas neues. wir hoffen. all-umfassendes. entsprechend. abstraktes. wie konkretes. anbieten zu koennen. dass wir das leben. dass wir uns. . verstehen koennen. es kann niemand. niemanden. . gluecklich machen. geehrte. wenn wir sehen. dass unsere leute. absolut. . hilflos sind. absolut. es ist beeindruckend. geehrte. zutiefst. beeindruckend. wie sich leute von uns … xx

dies hier. geehrte. muss meinen leuten. einigen zumindest. graue haare machen. natuerlich. ich verstehe das. zieht sie uns doch. wenn sie klappt. zieht sie uns doch leise leise. leise. . geehrte ganz still. den boden unter unseren fuesschen. den boden. unter unserem po. geehrte. . weg. fallen wir hier ins grundgesetz. sie wissen. in jenem schreiben. in welchem steht. eigentum. . verpflichtet. und das. geehrte. tut leutchen. weh. welchen es ums erstere geht. ist das schlimm. ich weiss nicht. dann ist da. die nato. unsere. us-burgherrschaft. sind unsere. engelischen leute. welche atomar aufruesten muessen. so so so. weiter. . geehrte. das. alles. . was solls. geehrte. egal. wir koennen es schaffen. wirklich. sie wissen. meine sind. eingefroren. tut mir leid. geehrte was wenn- wenn sich unser. . baron geehrte. seinerzeit. am eigenen schopf. aus dem sumpf zog. geehrte. so sprach er wohl. tun wir es nun. . anders-rum. geehrte. . so. das. wir. . schaffen das. muss das sein. . geehrte. nein. das muss nicht sein. nein. zumal mein land. . eingefroren ist. so ist all. das. geehrte. wohl eine geste

noch einmal bitte geehrte. ist es das- wenn sich. unser baron. . geehrte. seinerzeit. am eigenen schopf. aus dem sumpf zog. geehrte. so sprach er wohl. tun wir es nun. . anders-rum. geehrte. . so. das. wir. . schaffen das. muss das sein. geehrte

 – muss das sein. nein. das eine. . geehrte. das andere nicht. nein. kommen wir ein wenig. in die sogenannte. . praxis. ich moechte heut. nun es wird wohl der montag werden geehrte. jemand bitten. mit einzustehen. wenn ich local spreche. . sehen sie bitte geehrte. ich habe unseren stoffwechsel. . weltweit. im auge. dazu. . dafuer. taugt. mein eingefrorenes land. sicher nicht. tauen wir uns auf. . geehrte. tauen wir uns auf. wer nicht aufgetaut. . werden muss. geehrte. mag einfach. . mit uns. . leben. mensch. werden – hier ein praxisversuch- hallo – ich gruesse sie. wuensche ihnen ein gutes. wochenende – wie ein gutes – osterfest. wir haben uns zur gelegenheit – einer vorstellung – im landeshaus – kennengelernt. wir sprachen einiges zum thema energie. ich habe sie als ausgeprochen – klar und offen in erinnerung. ich sagte ihnen damals – dass es andere ansaetze gibt – energie zu gewinnen. ich haette damals mit ihnen – in contact bleiben muessen. hab mich irgendwie – nicht getraut. das war – superdumm – von mir. jetzt tun sich wieder guten gelegenheiten auf. die dinge ins leben zu bekommen. es sind in summe– ne menge. . arcelor. in eisenhuettenstadt. tesla. in gruenheide. ich komme darauf. unsere braunkohle. unsere gegenwaertigen atomkraftwerke. die sachen. sind inzwischen. weiterentwickelt. ich versuchte das ganze damals schon mit odersun – ins laufen – zu bekommen. es war alles geregelt. lief im sand. aus. heut laeuft. eine etwas etwas seltsame sache – in gruenheide mit tesla. auch hier koennen wir helfen – egal – wie die sache steht. ich moechte in eisenhuettenstadt – gern das thema energie und oberflaechen-behandlung von materialien – einbringen. was heisst ich. ne. geehrte ne. bin der bote. da dort niemand wissen kann – wie der konzern entscheidet – es stehen im moment einige sachen in rede oder frage. muessen wir jemand – in eisenhuettenstadt finden – der genug charakter hat – die sache so oder so – durchzuziehen. bis hin – zum eigentum. das ist hier – das problem. wir moechten die nutzung der technologien – letztlich fuer alle leute – unserer erde haben. in deutschland finden wir konzerne – mit denen so etwas gehen wird. hoffen wir. wir muessen – wir moechten – denken gehen wir letztlich – in die welt. ist eh. die nummer. nein eigntlich nicht. das sogenannte individuum. zaehlt wie wir alle. so. so ist das. gemeint. wir gingen soweit – die sache – ganz – durchzuziehen. glauben sie bitte – die sache gibt es her. mit freundlichen gruessen – die hier – p.s. – etliche leute geehrte. bzw. . geehrte. . mussten schon etlichen. solch kram – aushalten. das tut uns leid. ich habe noch theoretisch – eine zusage – vom wissenschaftminsterium fuer ein institut – fuer so sachen. das angebot. kam vom ministerium. die letzte aussage dazu lautete – dass ich mich mit dem wirtschaftsminsiterium in verbindung setzen soll. das habe ich in leichter weise getan. arcelor bittet in potsdam sicher auch in berlim – um foerderung – fuer ein neues energie-konzept. wir brauchen dieses nur – im ansatz. haben eine voellig andere loesung. werden eher noch gas – produzieren. nebenbei. auf tesla komme ich noch – ich denke diese firma hat schon ne menge bekommen – / ist hier so ein tages-versuch sozusagen – schuldigung bitte

das eingefrorene land. die eingefrorene. welt. gibt es sie. – natuerlich

geehrte. ich melde mich zurueck. weiss der himmel. die operation. war gut. ein oller infekt. er haengt mir. vom letzten jahr an. ist grad wieder. ich weiss nicht geehrte. ich bin doch. . dumm. entschuldigen sie bitte. egal geehrte. bin zurueck. was die grundlegenden einschraenkungen betrifft. geehrte. muss ich einsehen. mein doc. – hatte wohl. viel. recht. schuldigung bitte- schitt. .. jetzt kommt. die osterwoche. ich muss die arbeit. in der seite hier eh. aendern. eine gute gelegenheit geehrte. dass wir. . zusammenarbeiten. es sind so-viele leut. zuhaus. viele haben. . nix. . zu tun. ich wusst nie. geehrte. was ich. zuerst. tun kann. ich glaube. geehrte. all die leute hier nicht. is schlimm. verdammt leute. is nix. wir haben. . soviel. zu tun. mit meinen. eingefrorenen geehrte. wie

in den letzten. einhundert jahren. zerfielen wir in drei. bzw. zwei welten. und ausgrechnet. . in der eingefrorenen. liegt. die groesste. macht. ist das nicht unfassbar. geehrte. ich weiss nicht. sprengen. oder auftauen. . geehrte. rufen sie jetzt bitte nicht. den verfassungsschutz. das sprengen. bezieht sich tatsaechlich. auf unser. . eingefroren-sein. man ist dann futsch. das ist uebel

geehrte. wir bitten. unsere. drei welten. es sind eigentlich zwei. dem leben. zu stehen. dem leben. . zusammen-zustehen. wir alle. alle leute. unserer erde. muessen das tun. konnten wir das tun. geehrte. lange lange lange. konnten wir das tun. gemeinsam. bewusst. mensch. werden. so. ich komm aus dem osten. dieser anderen welt. meinen sie bitte nicht. . geehrte. meinen sie bitte nicht. ich waere. . naiv. es ist. der westen. welcher hundert jahr und etwas. eine. neue ist. welcher. eingefroren ist. wie die eine. . eingefroren ist. geehrte. kann die andere. des frostes. . wegen. wie der eigenen. unzulaenglichkeit. den status. um welchen sie ist. nicht. . erreichen. und das ist uebel. geehrte. sehr sehr sehr. uebel. meinen sie bitte nicht. . geehrte. ich meinte. nur eine welt. macht alles richtig. nein. natuerlich. . nicht. nur leider. ist meiner welt. dem westen. uns. ist der tot. . eigen. von haus aus. . wir sind er. . qua. geburt. sozusagen. das will. muss etwas heissen. unfassbar. unser engeland. hat. die sogenannte eu. unser zipfeleurasien. . verlassen. weshalb. wir sehen es jetzt. unser wahrhaftiger. herr johnson. . moechte. muss. . nuklear. gewaltig. aufruesten. so sagt er. man nennt so sachen. arbeitsteilung. systematisch. gehen unsere engelisch-sprachigen laender. diesen weg. die us-burgherrschaft. entwickelt. . neue zuege. man meint. man muss oder soll. einen inneren. . kern bilden. wer weiss. was kommt. geehrte. sagt man sich vieleicht. was kommt. . geehrte. gewinnen unsere kinder. . einfluss. – fridays_for_future. werden sie uns. vor sich. . hertreiben. wir kaemen etwa. zu verstand. geehrte. wuerden unsere. faschistische welt. . aufgeben. geehrte. . sicher ist sicher. so sagt. denkt. so handelt man – gruss

 – geehrte. . milliarden leute. unserer erde. geehrte. folgen. unserem. bekannten rattenfaenger. genannt. . konkurrenz. sie hat unser. . sogenanntes eigentum. in der tasche. ich lebe in einem. . erstarrtem land. wie gesagt. es ist einhundert jahre eingefroren. erstarrt. geehrte. es. . klirrt. meine leute. wissen das nicht. sie meinen. . sie leben. geehrte. so

wenn sie meinen. geehrte. das hier ist. kinderkram. geehrte. ne. is ja ernst. . den frieden. . zu sichern. das leben. fuer uns. alle. alle leute. auf erden. das leben. geehrte. nein. ist kein. pipi. das reich gottes. . geehrte. den kommunismus. zu finden. zu schaffen. ist kein. . kram. geehrte. nein. kein kram. is nich

ich. meine leute. . wir koennen uns. nicht. mit den meisten leuten. unserer erde vergleichen. ich hoffe geehrte. dass ich jetzt. wieder da bin. moechte nix weiter krakliges. hier. rein setzen. das ist es nicht. wir muessen arbeiten. ich schrieb ihnen geehrte. dass ich eine. operation hatte. sie war wie immer. gut. leider folgt mir vom letzten jahr her. wie gesagt. ein dummer. infekt. denkst du bist ihn los. ist er. . wieder da. dumm. ich hoffe. geehrte. ich schaffe ihn jetzt. . verdammt. geehrte. wir muessen. arbeiten leben. meine sind. . eingefroren. was tun. geehrte. wir muessen. leben

stellen sie sich vor. geehrte. ich komme meinen leuten. mit einer vision. das taegliche. . funktioniert schon nicht. klirr. . machte es. geehrte. klirr. und. sense. . nein. geehrte. das. moechte ich nicht. meine leutchen. langsam. . auftauen. geehrte. ich weiss nicht

angesichts. unseres. eingefrorenen lebens. geehrte- wuerden. koennen sie das taegliche- aushalten geehrte. gar. . eine vision

na ich weiss nicht geehrte. man tau- ist solch oller. . spruch- (man los-so)

so darf ich sagen geehrte- wir sind jene. welche auf uns. alle. warten-

geehrte. guten tag. es gibt sie. diese leute. geehrte. sein sie sicher. bitte. als kind geehrte. wissen sie. gab es fuer mich. keine. . fremden leute. alles jedes jedes. hatte. seinen platz. und gut. je aelter ich wurde geehrte. wissen sie. so mehr. fremde leute. . gab es. die welt. sie wurde. . groesser und groesser. mit ihr. geehrte. wurden es immer mehr. . fremde leute. je groesser. . sie wurde. geehrte. diese welt. so mehr. . fremde leute. gab es. wenn ich nun sehe. geehrte. wenn ich mich sehe. mal. . abstrahiere. geehrte. wow. soviel. . fremde. ich kenne kaum leute. geehrte. tut mir leid. wirklich. tut mir leid. ich kenne wirklich. kaum jemand

geehrte. guten tag. es gibt sie. diese leute. geehrte. sein sie. . sicher. es gibt leute. welche auf uns. warten. geehrte. es gibt sie. ich bin mir sicher. es gibt sie. ich denke geehrte. es sind. es koennen nicht nur. . geehrte. nein. geehrte. sicher es sind. . in der regel. wohl. . fremde leute. leute. geehrte. welche wir nicht. kennen. ich denke. . sie sind. es sind wohl einfach mehr. . gruss

sie wissen. natuerlich. es ist uns. eine ungeheuere ehre. wie man sagt. uns sagen zu duerfen. geehrte. dass wir lange schon. geehrte. die voraussetzungen haben. mensch – zu werden. und endlich. nachdem wir es. einhundert jahre. nicht vermochten geehrte. das ist leider nicht nur bitter. es bedeutete. bedeutet. den endgueltigen. untergang. des leben. unserer erde. enthalten wir uns bitte. unserem. wunschdenken. legen unsere. wahnvorstellungen ab. lernen wir. gemeinsam geehrte. . bewusst. mensch. zu werden. wir alle. das ist real. realitaet. wirklichkeit. unsinn. wie er. im westen. gelernt. gelebt wird. geehrte. wem. hilft er. kann er helfen. ich weiss das nicht. wie ist es. geehrte. wollen wir das. unseren jungen. zum beispiel. unseren kindern. von fridays_for_future. . so sagen. ungebluehmt. ungeschminkt. da sind nun. einige junge leute. im wahrnehmen. wachwerden. es soll das. . 1968. bereits gegeben haben. man wollte den muff. unter den talaren. ablassen. nun. geehrte. sie wissen. ist nix. geworden so. bisschen dies. . bisschen das. geaendert hat sich. nix. unterm strich geehrte. unterm strich. ist unsere bilanz. geehrte. . weiter. richtung neagitv gelaufen. gruss. . ich weiss nicht. geehrte. wie koennen. sollen sie/wir. damit umgehen. ist schlecht. geehrte. schlecht. natuerlich sind auch. unsere. . generationen. wir stehen. in der folge unseres versagens. geehrte. in einer bitteren reihe. es ist die reihe unsere faschismus. viel. ist in ihr nicht geschehen. sicher. geehrte. natuerlich. wir haben uns von alten. zu neuen faschisten gewandelt geehrte. das ist uns gelungen. nicht mehr. ist das viel. wir sehen in unseren laendern. keine ansatz. . unsere lebenswelt. zu verlassen. es ist ein absoluter albtraum. wie es unseren herrn. gelungen ist. geehrte. uns. zu verdummen. unfassbar. da unserer verdummung. den boden. des absoluten erreicht hat. geehrte. wie meinen. tun. taten wir hier mit. geehrte. ich weiss nicht. keine. ahnung. wirklich. ich. weiss nicht. es ist. nicht fassbar.

einhundert jahre geehrte. besitzen wir sie. diese voraussetzungen. gott sei dank. mag man sagen. nur dumm. dass wir so voellig. versagt haben. im westen. der ironie. . die haare auszureissen. geehrte. wir leben nur. weil. die leute des osten. die guten leute. unserer erde. geehrte. sie wissen. gruss

– guten tag geehrte. ich/wir bieten uns hier ¾ – der voraussetzungen. unserer menschwerdung. dann kennen wir leute. welche das vierte viertel haben. das ist nur. die grundstruktur. wir alle muessen sie fuellen geehrte.

– geehrte. ich habe diese sendung von frontal 21. zum teslaprojekt in gruenheide gesehen. ich fuehre das an. um eine position zu dieser sachen finden zu koennen. ich sehe von anfang an. ich denke unvoreingenommen auf dieses projekt. im beitrag wurde etliche fragen aufgeworfen. ich hatte mir natuerlich gedanken zu dem vorhaben gemacht so hoffte ich. wie zu den anderen dingen mit ihnen ins gespraech zu kommen. ach quatsch geehrte. die leute hier. haben das lange getan. natuerlich

 – guten tag. geehrte. ehe ich unsinn spreche. ich denke. wir haben zu tun. ich weiss nicht geehrte. wie ich ihnen. vermitteln kann. dass wir in diesem kram hier. so ziemlich alles. finden geehrte. das wir brauchen. tatsaechlich

wie gesagt geehrte. was wir alle nicht mehr brauchen. was wir nun koennen. koennen koennen. geehrte. wow. es wird. handeln wir. kohle. atom alt . windkraft schnell – brauchen wir das alles

(plappert hier wieder unsinn daher) – gibt es dinge. da denkt man gleich. an die sogenannten. dinge. zwischen himmel und erde. geehrte. vieleicht. nein. diese geehrte. mein ich jetzt. nicht. gibt es. hat es dinge geehrte. welche uns. gleich. machen. ich weiss nicht. sie wissen nicht. geehrte. was sie. was wir. tun koennen. mit corinna zum beispiel. geehrte. egal. corinna her. . corinna. hin. moecht nicht. dass wir sie haben. nein. egal. ich weiss eh nicht. was zuerst. wenn sie. geehrte wenn wir. in den spiegel schauen. geehrte. erfuellt uns vieleicht. ehrfurcht. ich weiss nicht. wenn ich das tue. denke ich. gott im himmel. und bin doch. noch immer. echt alle. geehrte. hab glatt wieder. eine stunde geschlafen. wenn es gut geht. geehrte. sind es. drei. das ist es. in der regel geehrte. wenn ich mich entschuldigen muss. wie heut. die sache hier. wollt ich drei tage schon. im netz wissen. nun weiss ich immer noch nicht. ich muesste sie mir mal ansehen. kla. schitt. geehrte. tut mir leid. ist es das. . geehrte. welches. das uns. . unterscheidet sozusagen. ich weiss nicht. es mag nicht nur mir. so gehen. geehrte. sicher. es waer. ist sicher besser. geehrte. wir schafften. von dem. was zu tun ist. geehrte. wie ich meine. wir schaffen das. weg. wie meinen geehrte. wird. kann es dann. besser. . werden. geehrte. ich weiss nicht. wir muessen sehen. wie es heisst.

wie kann es sein. geehrte. dass sie. das wir. nicht wissen. was. das geht nicht. wirklich. nie. ist schon hundert jahre so. geehrte. wissen sie. so. schitt nich. wirklich. tut mir leid. schaffen wir das weg. es ist leicht. geehrte. wissen sie. wenn ich heut noch. ne stunde schlafe. geehrte. hau ich es rein. natuerlich. muss doch mal. was werden mit uns. . geehrte. wirklich. muss.

 – es geht so. dummer pillen wegen. vieleicht. 15 jahre so. ich weiss nicht. zum rest sind es. dreissig geehrte. dieser ganz dumme einschnitt. sie wissen. geehrte. ich hab die nase voll. krieg nix. um mich. . geschoben. angefasst. das geht doch nicht. wirklich. sie sehen geehrte. wenn wir. arbeit teilen. kann es besser werden. ist doch alles. . pipikram. ich sags. geehrte. dass sie wissen. mich verstehen koennen. wenn ich sage. so so so. das. geehrte. gruss

wenn es das ist. geehrte wenn das. die wirklichkeit ist. geehrte sie ist es. schaffen wir ihn doch weg. den kram. gemeinsam. ich. wir verteilen. den kram unter uns. geehrte. sie wissen. was zu tun ist. was kann oder soll da noch sein. wir muessen noch herrn biden. . ueberzeugen geehrte. ich weiss nicht. ich moechte ja so. mit uns arbeiten. geehrte. zumal jetzt. diese sachen so. dazugekomen sind. ich moechte so mit uns arbeiten. geehrte. dass wir die dinge. zug um zug. umsetzen. dann. geehrte koennen wir uns vieleicht. viele umstaende sparen. ich weiss nicht. ob wir jemand. so ueberzeugen koennen geehrte. sind doch sicher bestimmte leute in usa. welche. . bestimmen. ich nehme das an. wenns drauf kommt geehrte. so

wieder so an jemand- – guten tag. sehr geehrte. ich beziehe mich. auf meine vorhergehenden schreiben. wie das leben spielt. koennen wir gleich. in medias res gehen. geehrte. wie es heisst. wir haben unsere corinna. in ihren. verschiedenen ausdruecken. wer von der impfung wusste. weiss ich nicht. ich sah mich. durch einen bericht von frontal 21 veranlasst. zu ueberlegen. sie anzuschreiben. zwei dinge. die erste sache. kann dem ganzen. was uns hier am herzen liegt. die noetige. gestalt geben. die zweite sache ist vieleicht einfach nur. zu loesen. sie kann uns echten. sogenannten. mehrwert bringen. wenn wir. klug sind. so habe ich. oder haben wir. die bitte geehrte. dass wir dieses institut. ich versuche halbwegs. regelmaessig. daran zu erinnern. zu installieren. von haus aus. geehrte. ist es so. waere ich. haette waere. natuerlich. es ist. meine gesundheitliche situation. welche mich. so sprechen laesst. ich kann von mir aus. ueber eine solche bruecke. nicht mehr springen. die bitte ist. geehrte. dass wir dieses institut. installieren. wenn wir erfolgreich sind. geehrte. kann es sozusagen. junge gebaeren. im moment wuerde ich. mit dem energieprojekt. wie dem netzansatz. beginnen. das energieprojekt. braucht. wie das netzteil. die entsprechende. juristische gestaltung. das energieprojekt. werden wir frei. entwickeln. das netzteil. wuerde ich gern mit unserer denic. aufbauen. wenn die finanzierung. gesichert ist. wuerde ich. mit der struktur. mitglied. bei der denic werden. die betreuung des projektes. als auftrag. einbringen. so ist die sache rechtlich. wie menschlich. abgesichert. fuer 20 millionen. ist das dann rechtlich. alles. in guten tueten. es gehoert noch jede menge. anderes dazu. wie dem auch sei. ich weiss schon. nein eigentlich. weiss ich es nicht. ich kann mir nur vorstellen. wie ratlos sie. der sache gegenueberstehen. ich habe auf der seite xx. der anliegenden datei. noch einmal ueberlegt. was so anlag. wohl noch. anliegt. zumindest zum grossen teil. noch anliegt. das was sozusagen. laufend dazukommt. nicht mitgerechnet. dass ich das vor schreck. ganz fruehmorgens. aufgeschrieben habe. geehrte. haengt mit dieser sendung von frontal 21. zu unserem bundesland zusammen. die firma tesla. in gruenheide. herr elon mask. waren das thema. ich sprach sie in der vergangenheit. verschiedentlich. darauf an. egal wie die sache jetzt steht und letztlich. ausgeht. nein. egal. ist das natuerlich nicht. ich kenne die dinge. nicht im einzelnen. wie es aussieht. wird es so oder so. juristische auseindersetzungen. zum status des schutzgebietes. wie der behandlung. der dinge geben. diese sache muesste. so es nur geht. vorausgedacht werden. was heisst. vorrausdenken. um moeglichkeiten des handelns. entwickeln zu koennen. man muss sicher abwaegen. glaube ich. es sieht so aus. als ginge es. diese umstaende. koennen auch zumindest. ein teil-krachen. nach sich ziehen. wie auch immer. es braucht. eine loesung. wenn wir nicht aufpassen. machen gewisse leute – die naechste – runde. wir haben hier sowohl. technische dinge. fuer die geplante autoproduktion. das allein sollte. ist es wert. ansonsten. weiss ich jetzt nicht. wer sie braucht. diese autos. das ist eine andere frage. unter umstaenden. kommen auch andere nutzungen. fuer das dort entstehende projekt in frage. ich weiss soviel. dass das ganze. sogenannte risiko. bei herrn mask. liegen soll. ich denke letztlich. wird es so nicht sein. auch die infrastrukturellen fragen. werden sich. loesen lassen. ich denke wir habe das fingerspitzengefuehl. die sache. so es geht. mit herrn mask. gemeinsam anzugehen. schon dafuer wuerde ich sie bitten. geehrte. die sache mit dem institut. zu ueberlegen. ich moechte nicht immer den gleichen kram sagen. entschuldigen sie bitte. das tut mir leid. ich meine. sie sollten mir vertrauen koennen. auch wenn sie die dinge. nicht verstehen. entschuldigen sie bitte. sehen sie. wie es lief und laeuft. in einem anderen gesundheitlichen stand. geehrte. sie koennen davon ausgehen. dass ich keine. linie. abgebrochen haette. ich glaub. ich habs auch nicht getan. ich haette manchmal schon. im eigenen kontext. nur etwas sagen muessen. das war damals noch viel schwieriger. als heut. es ist heut noch nicht viel. anders. allerdings ist das ein bisschen. ein dummes gemenge. mit meinem naturell. wie dem auch sei. ich bitte sie. dass wir darueber sprechen. ich kann dann leute sehen. die das noetige einbringen werden. ich denke. wenn ich frech sein darf. diese bitte. kann vieleicht erlaubt sein. . gruss

e. 23.03.2021

ueberlegung. (mit vielen. kommas-nicht hier) – (es ist. wie-wenn eine maus. eine kleine. die erde. tragen muss. die arme. mir. uns. ist so)

guten tag. geehrte. es ist. schwierig. geehrte. die loesung. aller. so ziemlich. aller probleme. stellen sie sich vor. geehrte. stellen sie sich vor. sie finden hier. geehrte. in diesem. laschen blatt. geehrte. mangels. einer sogenannten intelligenz. im westen. wir leben im wirkgrad. minus acht. so ist es keine frage geehrte. ausser man meint. auserwaehlt zu sein. auch so leute. soll es noch geben. geehrte. ich weiss nicht. das ist keine. beleidigung wissen sie. nein. es ist aussichtslos. mit uns. geehrte an-sich. natuerlich. ich versuche seit. jahrzehnten mit uns. zu sprechen. geehrte. wozu. nun gibt es. die moeglichkeit geehrte. das alles. hinter uns. zu lassen. jetzt. man kann so etwas plappern. natuerlich. was bringts. nehmen wir. unser gegenwaertiges problem. mit corinna. wer wusste. dass heut. geimpft werden kann. es musste auch so gehen. geehrte. natuerlich. wenn ich das als beispiel anfuehren darf. geehrte. ich mag nicht nerven. so kram. geehrte. nervt mich selbst. in echt. muessen wir uns ganz anders. angehen. geehrte. die chance haben wir. wir sollten es tun. danke. gruss . glauben sie mir bitte. ich weiss niemand. welcher sich an ihre stelle. setzen moechte. nicht wirklich. wie es heut heisst.

ich habe das auf der seite www.lebland.de. so erbaermlich sie ist. geehrte. tut mir leid. gehen sie bitte. auf die grad abgelegte seite- www.lebland.dez-maerz. ein paar tage zurueck. sie finden es. sie/wir moegen uns. vollkommen waehnen. geehrte. ich weiss das. man schaut herab. welche position. ist das. man schaut. aus der hoelle. wissen sie. natuerlich geehrte. wir der westen. wir brachten sie. feuern. befeuern sie. jeden tag. mit dem bisschen leben. unserer erde. nun brennt sie. geehrte. jahrtausende. jahrhunderte. unsere. arme erde. das finale feuer. geehrte. brennt. rast. hundert jahre schon. wir brachten. sie auf erden. deshalb geehrte. schaun wir. runter. in das loch. geehrte. welches wir rissen. reissen.

die pest sind wir. geehrte. die pest. ich bin grad noch bisschen. alle. kann mich nicht-mal selbst. so organisieren geehrte. dass ich. wissen sie. gruss

 – geehrte. es ist. schwierig. geehrte. wenn man sich fuehlt. sich weiss nicht. geehrte. wie. ich weiss nicht. so ganz. so wunderbar. phantastisch. und das ist schwer. geehrte. wirklich. wirklich. schwer. ganz ganz ganz. schwer. ich/wir wissen das. natuerlich. wollen wir. die leute. geehrte. soll ich. der. das. boese sein. nein. nich ick. moecht ich nicht. geehrte. nein. ick. nich. bin ich eh. geehrte. ich weiss. uebrigens. geehrte. es reicht wohl. aus der reihe. sozusagen. zu tanzen. bist dann schon. der. das. boese. so. unter umstaenden. natuerlich. wem. moechte man. die chuspe. die kraft nehmen. zu leben. ick nich. im gegenteil. geehrte. nein. wenn. dem so ist. geehrte. sein sollte. lassen sie uns. die kraft nutzen. geehrte. welche hier. liegt.

tag- jetzt jetzt. geehrte. jetzt. jetzt. wie soll. kann ich sagen geehrte. so-viel. verantwortung. geehrte. wow. jetzt jetzt. jetzt. geehrte. wirklich. so-viel. ich weiss nicht. geehrte. sie sehen. ich zoegere doch noch einen tag. mit uns zu sprechen. zu gross. ist die sache. welche ich uns vorstellen moechte. sie bedeutet. verantwortung. viel verantwortung. in unserer so gaenzlich. widerspruechlichen welt. das anliegen. geht. richtet sich. an uns alle. wir koennen uns. uns alle. gemeinsam zum mensch entwickeln. mir liegt nichts ferner. als uns. zu beleidigen. das ist es nicht. unter keinen. umstaenden. jemanden. verletzen. was bringt das. konsequent sein. ja. das liegt in der sache. in die mitte. moechte ich. moechten wir ein energieprojekt setzen. es soll uns allen. dienen. wie gesagt. dem leben. uns letztlich. als individuen – energie-autark – machen. geehrte. wie man so schoen sagt. das is ‘ne. menge. wirklich. das wird und muss – scheitern. wenn es uns nicht gelingt. einen weg. mitten in. mitten durch. unsere widersprueche. zu finden. das ist. zwingend. es ist tatsaechlich. unbedingt notwendig. alle wege. dazwischen. werden letztlich. unsere widersprueche staerken. statt abbauen. nun haben unsere leute. mit corinna zu tun. eigentlich. eine perfekte zeit. uns neu. zu organisieren. viele unserer wahnvorstellungen. lassen sich nicht mehr leben. es ist. keine kleinigkeit. dass wir unsere erde. ihr leben. tot. gemacht haben. schon lange. jahrtausende. jahrhunderte. arbeiten wir daran. die letzten einhundert jahre. im westen. sie haben. das letzte. etwas. neues freigesetzt. auf dieser ersten seite. moechte ich es nicht benennen. zu grausam … ich kann an nahezu keiner unserer organisationsformen – dieser. unserer lebensweise – etwas lassen. indirekt. wie direkt. alle unsere lebenswelten – sind vom westen – beeinflusst. das in einem ganz. ganz ganz. ungheueren mass. in solchem mass- ist der osten. wie unsere. graduierten laender von dieser lebensweise mit geformt. sie sind zutiefst. beeinflusst. sehr. sehr sehr viele dinge. gleichen sich. es sind nicht alle. die grundausrichtung des osten. eine menschliche gesellschaft. zu erreichen. die steht. sie steht unterschiedlich. natuerlich. wie es in unseren graduierten laendern steht. geehrte. das koennen wir uns. vorstellen. glaube ich. hier nun. geehrte. das ist nicht gelogen. ist die loesung. fuer unsere probleme. wenn wir. mensch. werden moechten. das nehme ich. fuer uns alle. fuer fast alle leute. unserer erde an. das ist gesetzt. von hier nehme ich mein vertrauen. ich deute hier an. geehrte. wie ich mit dem problem ueber die jahre. umgegangen bin. das ist keine selbstschau. nein. es dient nur der einstimmung. dass ich sie/uns auf die leute vorbereiten kann. welche diese arbeit tragen. gemacht haben. machen. das hat etwas. mit konsequenz zu tun. selbstverstaendlich. sie sehen. es kann nichts bleiben. wie wir es haben. so legen wir auch den/einen. moeglichen weg anbei. die dinge zu meistern. der energetische ansatz. es sind viele weitere. eigentlich. umfassen sie alle. unsere lebensbereiche. der energetische ansatz. fuegt sich in unsere bestehenden technologien. nahtlos ein. er ist. zukunftsoffen. er enthebt. uns der kohle. gewisser. atom-technologie. loest unsere. speicherprobleme. bis in die. sogenannten akkus. ist stationaer. als mobil einsetzbar. in allen. unseren skalierungen. er funktioniert unabhaengig. von sonne. mond und sternen. entbindet uns. unsere welt. mit energiegeraeten. vollzustellen. wir koennen unsere windraeder auf. in jeder hinsicht. unbedenkliche geschwindigkeiten regeln. er ist einsetzbar. in luft- und raumfahrt. ist das nix.

kein auge bleibt. bliebe. trocken. aus vorangegangener arbeit. koennte es moeglich sein. ein institut. fuer alle diese sachen. zu bekommen. das ist. es waere. ein idealer einstieg. in die dinge. oeffentliche finanzierung. entbindet von vielem. sicher zu gehen. das geht natuerlich. ueber diese technologie hinaus. sicheren boden. bietet eine neue form. einer stiftung. sie garantiert die notwendige nutzung. fuer uns alle. natuerlich brauchen wir. eine bank. bewegen wir uns doch. mit und zwischen allem. uns allen. natuerlich. wir bauen mit dieser startoption. unseren gesamten stoffwechsel um. weltweit. wahren und mehren. das leben. das ist gelegenheit. uns unsere. sogenannten. weltanschaulichen dinge. anzusehen. wir setzen hier etwas neues. wir hoffen allumfassendes. entsprechend abstraktes. wie konkretes. anbieten zu koennen. dass wir das leben. dass wir uns. verstehen koennen. es kann niemand. gluecklich machen. geehrte. wenn wir sehen. dass unsere leute. absolut. hilflos sind. absolut. es ist beeindruckend. geehrte. zutiefst. beeindruckend. wie sich leute von uns … es sind gewisse leute. mit absolut. nix. zu. ich weiss nicht. zu allem. stilisieren. das kann nur in unserer. so schwachsinnigen welt. moeglich sein. unsere erfahrung. reicht jetzt vom enthaaren. ueber das sogenannte gendern. zu vollstaendigem. vollstaendigen rassismus. und. ist das gut. gemeint. unsere leutchen. geehrte. meinen es wohl. so-wohl als auch. gut. unfassbar. einer der juengeren straenge-entwicklungen – will heissen – das in entsprechender. tiefster erregung – natuerlich. ist schon ein zwei drei jahrhunderte her. drei – mehr. natuerlich. laeuft ja taeglich. soll nur niemand wissen. es gibt jetzt viel viel erregung. aufregung. von vielen seiten. oft gibt es nicht wirklich – eine. was macht es. nix. die aufregung. die aufregung. die erregung. . natuerlich. es geht auch. um sogenannte. koloniale raubkunst. wenn da krieg war. laeuft es bis heut so. ich glaube im irak. hatten die amis ganze kommandos. . (ḱommando- hier relativ zu militaer) . ihn. auszuraeumen. zum beispiel. geehrte. anstatt wir uns. in ruhe. verstaendigen geehrte. wieder so eine sache. fuer lebland wissen sie. lebland ist. wenn dann. ueberall. natuerlich. was bedeutet es dann. was bringt uns. die nano-technologie. aehnliche dinge neues. geehrte. ich weiss nicht. aber. plappern plappern. plappern. er-regt sein. natuerlich. unsere wirklichen probleme. sie jucken nich. waer noch schoener geehrte. ne. wir merken nicht. wie wir nach. amerikanischem vorbild – vollstaendige. freiwillig. absolute. sclaven werden. sind. es ist. unfassbar. es sollen jetzt wohl nur noch. alle radfahrer. ueber alle radfahrer. sprechen duerfen. man staunt. wirklich. alles. alles. alles- uniform. glatt. widerspruchlos. widerspruch-frei – (geht das). deshalb. sclavisch. eben. der stand unserer. sogenannten moderne. geehrte. west. unsere werte. vieleicht. wissen sie. einige. wir wissen es nicht. fressen. saufen … / nun. geehrte. so. sind wir so. kommt das amerikanische. von hier.

na egal. sie sehen vieleicht. wir muessten. sprechen. wir schlagen auch ein bisschen vor. wie wir das. tun koennen. natuerlich. wir sind nicht. fuers. verzagen. wissen sie. kla. ist halt nicht einfach. mit uns. anstatt uns neu. menschlich. zu organisieren. geehrte. haun wir uns. die koepfchen ein. das ist doch dumm. oder. sie sehen schon. geehrte. nichts lieber. als das. wir muessen weiter. ausholen. das bekommen wir. an dieser stelle sicher nicht hin. was solls. geehrte. wir koennen es. immer tun. wenn wir das gesagte umsetzen. wird unsere welt. ein bisschen kuehler. auch das wird kein problem sein. nein. die ganze sache gruendet. in einer sogenannten- technologie eines thermoelektrischen generators. von haus aus. ist sie. einhundert jahre alt. seinerzeit. mit fuenf prozent drauf. es werden keine. drehenden teile eingesetzt. das oben drauf. ist heut viel und vielfach. wenn sie das hoeren. geehrte. wenn sie hoeren. dass wir uns. ohne umstaende sofort. weltweit. menschlich. organisieren koennen. egal. was wir so plappern. geehrte. was ausser. unserem. elenden sclaventum. unserem opportunismus. unserem diederich-sein. unserem. buckeln. kriechen. kratzen. geehrte. was kann uns. halten. wie meinen. geehrte. ich weiss nicht. fragen wir unsere kinder von fridays_for_future – lassen uns alle raum. zu leben. wir muessen sprechen. glaube ich.

diese maus die arme. geehrte. ick. ick. armer. die ganze. erde tragen. charlie chaplin. machte diesen film- der grosse diktator. es war wohl herr adolf. der sogenannte gefreite gemeint. 1922- war er bei herrn krupp. dieser brachte ihn. 1924. zum teutschen generalstab. glaube ich. noch jener. vom herrn kaiser sozusagen. im laufenden ersten weltkrieg noch. geehrte. plante er. das sogenannte. wikipedia– unternehmen barbarossaadolf hitler hatte die vernichtung des bolschewismus 1925 zu einem ideologisch-politischen hauptziel des nationalsozialismus erklärt – \ – wir bestrafen nun. die ss-wachleute. der kz. sie waren faktisch. einrichtungen. der ig-farben. so sind wir.

ueberlegung fuer – uns – allgemein-

sehr geehrte damen und herren. ist vieleicht dumm. geehrte. wenn ich hier so anfange. muesste vieleicht zahlen. verhaeltnisse. wichtigkeit bringen. so. ich weiss nicht … fragen wir sie. unsere leute. werden. gemeinsam. bewusst mensch. gruss – und natuerlich geehrte. vieleicht sprechen sie nicht mehr mit mir. wenn sie diesen kram sehen. ueberlesen sie bitte – den f … die t … wenn sie mit ihnen. nix. anfangen koennen. vieleicht schliechen sie sich. ueber das unterbewusstsein ein. vieleicht. sehen sie-sie. oder. geehrte- lassen wir es bitte. geehrte. wir koennen nicht … je mehr wir meinen. wir koennen. wissen sie … das ist der beweis. geehrte. so einfach. ich kenne leute. wissen sie. geehrte. wie konnte es sein. werden. dass unsere absolute tumbheit. unsere tumbheit. autoritaet wurde. wir wissen. wissen wir nicht. geehrte. wohin sie uns. 1913/14 fuehrte. in das leben. welches wir. im westen sind. das absolut. tumbe. das boese. wollen. moechten. koennen wir das sein … autoritaet. geehrte. was ist sie. – wem. und locker. geehrte. kann. mag ich uns aufklaeren. geehrte. wie- ursache. wirkung. so. ich habe heut gelegenheit. geehrte. sie ein wenig. deutlicher anzusprechen. bin operiert. hab die hoffnung. wieder besser zu laufen. egal. und nicht egal. natuerlich. besser. sie setzen. sich hin. geehrte. versuche ich doch ziemlich. so alt. in-etwa- wie. als ich bin. uns weiterzubringen. ein einziges mal. waren es. sogenannte. persoenliche umstaende. ich habe mich. von meinem umfeld halten lassen. anstatt. es zu bewegen. dumm. ansonsten habe ich mich immer und immer und immer. dem gerichtet. das notwendig schien. ich weiss nicht. bin wohl. ein dummkopf. und dreissig jahre. wagte ich mich nicht. die allertollsten dinge. anzutreten. dumm. ich hatte damals diesen einschnitt. ich meinte. es waere. es ist unverantwortlich. mehr als mich selbst. durchs leben zu schleppen. geehrte. wie dem auch sei. wie dem auch sei. egal. ich muss heut mal ein bisschen. angeben. geehrte. um. ihretwillen. diesen ausdruck haben sie dem gestrigen tag. zu danken. wollte den kram gestern senden. hab dann gesehen. es ist. angabe. was ich schreibe. doof oder gelogen. ich weiss nicht. dass es nicht so schlimm wird. geehrte. ich merke. ich mach das jetzt laufend. versuche ich eine verbindung. zwischen den hier zugrunde liegenden leuten. ihrer arbeit. dem ganzen zeug. herzustellen. dass es nicht so sehr. gelogen ist. lasse ich das an den jahren ablaufen. welche ich. oh wunder. lebe. verzeihen sie mir bitte. ich moechte diese tabelle. seite drei. die sogenannte lebenstabelle. in die mitte. der betrachtung stellen. ich moechte sie als ausgangspunkt waehlen. ich wuerde das lieber in dieser sogenannten denkmaschine. mit ihnen arbeiten. geehrte. ich setze an dieser stelle dinge. wie diese sogenannte. denkmaschine. ein institut. solche sachen … ein wenig. als bekannt voraus. heut ist der. 23.03.2021. dass ich nicht immer so graesslich pranzen muss. geehrte. sage ich dann einfach – 22. und gut . (auch das. was weh tut. merkt so keiner.). aber nein. geehrte. keine angst. ich denke. geehrte. wenn wir endlich. arbeiten. geehrte. muessen wir nicht. plappern. ich spreche. wie es sich gehoert. zuerst. meine leute an. das tat. das tue ich. angesichts der fundamentalen kraft. welche allein. in einer sache hier liegt. moechte. muss ich uns alle. ansprechen. uns alle. uns alle. alle leute. unserer erde. geehrte. natuerlich. egomanie. egoismus. gepflegte. wahnvorstellungen aller art. geehrte. sie lassen wir bitte. aussen vor. auserwaehlte. ich weiss nicht. geehrte. fallen schon ‘ne menge leute von uns. aus. geehrte. wie meinen sie. ich hoffe. es sind noch genug ueber von uns. zu arbeiten. das hoffe ich. wir haben uns. zu gewissem. verhalten verstaendigt. das wird wieder etwas sein. geehrte. welche viele. vieleicht fast alle von uns. rausbringt. es gibt auch recht neutrale zugaenge. wenn die eingaenge. neues eigentum. privates oder so – nicht – ausschliessen. im gegenteil. es soll eben. allen. wie gesagt. allen leuten. zu genuss kommen. so-weiter. anders. na. das hoert sich komisch an. geehrte. ich weiss. ein sogenannter. paritaetischer einsatz. von uns allen. oeffentlich- alle. unsere wege. nation. alle nationen. alle individuen … so in der art. geehrte. kommt hier. wieder natuerlich. die sache hier. die dollen dinge. geehrte. sie haben die kraft. wenn wir sie heben. alle unsere probleme. menschlich. zu loesen. ist. waere ungeheuer das. wissen sie. geehrte.

heben wir an. gehen in diese tabelle. sie finden uns. in der ebene 1a3. sie gehoert. in die mutantenebene. die mutantenwelt. sie ist ein teil. von ihr. vieleicht. geehrte. schwindle ich hier ein bisschen. kann sein. einfach-unseret-wegen. wir sind nun in der ebene. der vertieften. entwickelten mutanten. eben- der ebene. 1a3. moeglich wurden wir. weil unsere erde existiert. sie ihre lebendige phase. geboren hat. ok. – geehrte. sie konnte sich schlicht entwickeln. sie reicht von 1. eins. steht hier fuer unsere erde. sie reicht von 1a – bis eben – in unsere ebene. 1a3. hier baut sich. die eine ebene auf. in der anderen auf. das alles. geehrte. in. auf unserer erde. muss dazu etwas sagen.

da wir von diesen dingen. geehrte. nichts aber auch nichts und nichts verstehen. geehrte. klar. muesste ich jetzt wohl. von diesem und jenem. dem was geld. macht bringt. sprechen. natuerlich. muesste ich das. ist nur unsinn. geehrte. sie moegen biologie. musik. mathematik … sie moegen philosophie studiert haben. praktisch arbeiten. geehrte. ich weiss nicht … wir verstehen nix. absolut nix. gar-nix. vom leben. nix. das ist. was wir koennen. nichts … ich spreche uns ein leben lang. geehrte. von diesem kram. was hilft es. nix. es sehen einige unserer leute hier. sicher. was bringt es. ich weiss nicht. lassen sie uns endlich. in ganzer breite und tiefe. arbeiten. nehmen sie bitte an dieser stelle mit: unsere sogenannte zivilisation. geehrte … wir sind absolut verdummt. wir muessen das sein. das ist. was wir zivilisation nennen. unsere ganz wahnsinnigen. geehrte. sie sprechen von unserer moderne. wow. sie ist nix wert. ist unser aller untergang. es waehrt bereits. jahrtausende. jahrhunderte. gewaesch. geehrte. gewaesch. dummes zeug. das sind wir. gruss – meinen sie bitte nicht. geehrte. da ist einer. eine. eines von uns. niemand. welcher anspruch also. geehrte. worauf.

nein. geehrte. sie muessen sich mir nicht geich unterwerfen. nein. geehrte. quack. wir muessen sprechen.

liebe maechtige unserer erde. regierende. liebe alle. sie werden sich wundern. geehrte. vieleicht. ich weiss nicht. es geht zum idividuum. wissen sie. wissen wir. geehrte. ihn. uns. geehrte. uns. ermaechtigen wir. wissens. ist der erste schritt hier. steht schon hier. gruss – i. is eklig. nich. keine herrschaft. gewalt. pfui. geehrte. wir doch nich. gab nie. tumbere leut. denn uns. auf erden. geehrte. wie-gesagt. wow. wir. und denken. verantwortung. pfui.

ich sah vieleicht. am wochenende. eine sendung die sendung frontal 21 zu tesla. zu meinem bundesland. ein bisschen. zu berlin. so habe ich mich sonntagnacht. eigentlich. montag-morgen. finster hiess. nein. schien der mond … na egal. egal. denk ich in der nacht an deutschland. geehrte. heisst es so. ich weiss nicht. ich notierte mir vor lauter angst. was ich versucht. gemacht habe. mein bundesland (berlin ist bekanntlich eine stadt in ihm.) … was ich versucht. gemacht habe. mache. dass wir nicht weg-rutschen.

in diesen dreissig jahren. von diesen spreche ich hier im wesentlichen. sollte ich ein sogenannter vollrentner sein. mein doc. geehrte. er hatte. hat recht. natuerlich. was soll‘s. ich hab nicht notiert das bau. sozial. natur. denkmal. jugend. kinder. sogenannte politische arbeit. theorie. schreiben betrifft. is dann doch ‘ne menge. alles in allem. ist notiert. geehrte. ich leg es morgen auf. schlaf lieber. nochmal drueber. weiss nicht. bin mit der seite hier. eh an dem punkt. dass ich die blogstruktur. systematisch bearbeiten muesste. inhaltlich. sie laeuft einfach. in der zeit. ich denke. das ist der falsche weg. so komme ich wieder. zur denkmaschine. wuerde ich wieder zur denkmaschine kommen. geehrte. sie wird. ohne sie. geht. kann. ohne sie. geehrte. wird sie nicht gehen. ich moecht uns mut machen. geehrte. keine angst. natuerlich – gruss – wir koennen es schaffen – geehrte. wie es heisst. ich weiss nicht.

wenn sie ganz wenig zuruecksehen. geehrte. sehen sie. unser energieproblem angesprochen. unter anderem. allein dieses. kann uns. unsere verkalkung. unser nahezu. absolutes. unvermoegen soweit aufbrechen. geehrte. dass wir nicht nur hier. dass wir ueberall. auf unsere ganzen erde. beginnend. alle unsere probleme. ausraeumen koennen. wie gesagt. weltweit.

nun. geehrte. das ist. ungeheuer. tatsaechlich. geehrte. ungeheuer. es ist gewaltig. wirklich. dieses potential. ruht hier. wir versuchen. es zu bewahren. freizusetzen. freisetzen. koennen wir es nur. mit ihnen. wir muessen das notwendige umfeld schaffen. da ist der oeffentliche weg. dieser ist ideal. uns eine grundlegende unabhaengigkeit zu sichern. all unsere weiteren moeglichen wege. da sind unsere nationen – wie alle – individuen. wir schlagen vor. wir gehen einen. sogenannten. paritaetischen weg. pro kopf. sozusagen. wenn eine entsprechende leistungsfaehigkeit. dahinter steht. ansonsten angemessen und gut. wir muessen. einen topf/hort/pool bilden. unsere bank schaffen. die stiftung. in welcher sich alles abspielt. dieses institut. die erwaehnten. institute. ich hoffe. das ganze ist recht einfach. in der angefuehrten denkmaschine zu zeigen. verstaendlich zu machen. zu arbeiten. was geschieht dann mit unserem geld. ist es noch welches. das sogenannte eigentum. mit unserem leben

ich versuche jetzt einen ton. fuer meine leute zu finden. sehr geehrte damen und herren. lassen sie mich das bitte verlauten. sozusagen. ich habe die olle seite lebland. vorn. eingekuerzt. es ist lange schon fast alles. raus. ich sah letzte woche einen bericht. von frontal 21 zu unserem bundesland. wieder scheinen wir uns. in den boden zu rammen. ich bot mehrfach an. geehrte. mit dem herrn zu sprechen. was koennen sie/wir mit ihm eroertern. technische dinge haben wir in jedem fall. wir koennen das ganze ansehen. wir muessen sehen. wenn wir einen weg finden. das institut zu starten. geehrte. wird es gehen. ein wenig augenhoehe. muss sein. denke ich. was wir hier anbieten koennen. schliesst nicht nur alle amis ein. sozusagen. alle leute. weltweit. sie moegen mir bitte glauben. ueber unsere rennstrecke. ehrlich gesagt. damals nahm ich sie eher war. es ging alles grad eben so. irgendwie. weiss garnicht. auch zu ihr koennen wir ueberlegen. unsere landesentwicklungs-gesellschaft. die lasa. die luftschiffsache. odersun. die chipfabrik in frankfurt. conergy. first solar. der ber. jetzt tesla. tragende entwicklungskonzepte. energiekonzepte mit partnerkonzernen. viele technologien- von plaste bis medizin. material. ganz viele sachen. alles war geregelt. geehrte. ob sie das glauben oder nicht. es war – es ist so – wenn wir uns kuemmern. gemeinsam. manchmal kam auch der zufall zu hilfe. natuerlich. ich bin halt still. geehrte. wir sollten sprechen denke ich. entschuldigen sie bitte. wir muessen uns nicht verstecken. alles was wir als teutsche. angerichtet haben. geehrte. wir koennen es jetzt ausraeumen. angesichts unserer geschichte. nicht sie. verdraengend. natuerlich. hier ist das projekt ‚lebland‘ angegeben. wir denken. es ist ein recht idealer rahmen. uns alle. alle leute unserer erde. fast unmerklich. menschlich. zu organisieren. ohne jemandem seine geschichte. seine identitaet. zu nehmen. es gibt dann halt keine auserwaehlten leute mehr. keine besseren. ist das schlimm. wir wissen das nicht. wenn dem so ist. geehrte. koennen und sollten wir das dann auch im grossen. bekannt machen. tun. ohne. gross zu tun. im gegenteil. grad in verbindung mit ‚corinna‘. wie ich gern sage. koennen wir das in einer weise tun. wie ich sie oft. anfuehrte. diesmal koennte es unsere sogenannte mercedes-arena sein. da ist platz. das publikum. wir stellen uns auf. wie wir sozial. organisiert sind. so soll es mal. gewesen sein. so alle plaetze. strassen. geeigeneten objekte. was soll sein. ist. sollte leicht sein. ist platz. und natuerlich zuhaus. ueber ueber. ueberall. logo. ich habe staendig versucht. das. nein eher so projekte. zu kommunizieren. vertrauen sie mir wenigstens jetzt. ich habe uns so kluge leute. zusammengeholt. es ist ein solches wirtschaftliches potential da. nicht nur wirtschaftliches … wie ich oft sagte. geehrte. wir setzen das netz neu. wir setzen es – sicher. humanistisch. unsere bildung. forschung. produktion. unser sogenanntes. soziales leben – und so weiter. sie wissen … nehmen sie das bitte ernst. geehrte. ich bin nicht der wichtigblaser. die sache mit dem herrn. ist sicher diffizil. wenn. muessen wir sie loesen. die sache mit den autos. vieleicht hat sie auch das potential. dass wir jahrzehnte. schaffen koennen. wir muessen sehen. sprechen. die kraft ist hier. geehrte. nehmen sie das bitte ernst. wir brauchen ein gutes team. uns alle dann. natuerlich. hier noch einmal. den gegenwaertigen bedarf. die kosten werden wir weltweit – paritaetisch – auslegen. sie werden sich – (die kosten) – sie werden sich zu leben wandeln. eine neue gesellschaft. eine neue lebensform gebaeren. auch das sogenannte geld. ist dann etwas anderes. natuerlich. seien sie bitte sicher. wir muessen niemand morden. niemandem. etwas nehmen. es wird gehen. gemeinsam bewusst. wie ich immer plappere. ein wenig humor. geehrte. gehoert auch dazu. lassen sie uns sprechen. das sollte es wert sein. zumal wir so ziemlich alle sachen. auch jene. welche bei uns gescheitert sind. wieder anlaufen lassen koennen. diesmal machbar – entschuldigung bitte- jetzt wieder- wir muessen- diesen topf/hort/pool bilden. unsere bank schaffen. die stiftung. in welcher sich alles abspielt. diese institute. ich hoffe. das ganze ist recht einfach. in der angefuehrten denkmaschine zu zeigen. verstaendlich zu machen. zu arbeiten. so-weit. nebenbei gesagt. geehrte. ich verstehe mich. wie es nur geht. als verbindender – zwischen allen. vieleicht laesst das. mein komisches leben zu. seien sie bitte sicher. geehrte. der aufwand fuer das institut. der ist mehr als abgesichert. wir muessen ins. laufen kommen. sie duerfen auch meinen. geehrte. ein bisschen hat mich/uns das. energie gekostet. ist echt. nicht. pipi. der kram. gruss – von seiten der usa. wird wieder das projekt nordstraem 2 in-frage gestellt. in afghanistan. muessen sie jetzt eine entscheidung treffen. wie sie mit der erbschaft. ihrer ehemaligen. us-partinsanentruppe. den mudschahedin umgehen. jetzt sind es die sogenannten taliban. alles nicht. so leicht. wenn wir es. woertlich nehmen. wie kommen wir raus. aus unserem wahn. wenn nicht. durch schlichte arbeit.

 – geehrte. guten tag. eben habe ich die seite hier vorn. eingekuerzt. ich muss die dinge trennen. bzw. zusammenbringen. bin eben operiert. es ist ausgeschlossen. geehrte. dass ich unsere komplexe situation allein. in diesem blog. bearbeiten kann. sie haben mich. geehrte. sie haben mich schon lange. ich habe uns so kluge leute … wissen sie. wen haben wir. was verstehen wir. wir stehen wie drei – finger-hohe leute – vor einem unfassbaren hoellentor. es oeffnet sich (ist schon jahrtausende offen. hundert jahre kommt der tot nicht einfach nur – zum tor – heraus. er rast. heraus (wir).) alles unglueck des leben – stuerzt heraus. welche chance. geehrte. haben die drei – finger-hohen. ich. wir muessen wieder. die denkmaschine anwerfen. diesen blog hier – gibt es. weil jahrtausende wirkende leute. meinen. das sogenannte volkseigentum verhindern zu muessen. unter anderem gab es vorher diese sogenannte denkmaschine. als versuch. eher ein. sogenanntes lexikon. ich kann uns zeigen. was wir richtig machen. wen haben wir. meine sind nahe absolut unfaehig. unseren leuten im osten. fehlen zwei prozent. in unseren graduierten laendern kommen immer mehr faschisten an die macht. wir sind verloren. geehrte. lange schon. unsere jugend geht wieder auf die strassen. das ist gut. muss es der freitag sein. nein. und natuerlich wissen sie. haben keinen rat. es braucht die geistige spannkraft. das ganze zu fassen. theoretisch wie praktisch in einem. ich tat das immer so. hab leute finden koennen. geehrte. die es vermoegen. wir haben die loesung. wir haben loesungen. die struktur des blog gibt es nicht her. das zu zeigen. sehen sie bitte. ich bitte. wir bitten um unser vertrauen. lassen sie uns einerseits in alle unseren strukturen. mit all unseren leuten auf erden. mit allen. die sache angehen. lassen sie uns dazu. unsere neuen. notwendigen strukturen- als da sind – werden muessen- einen- topf/hort/pool bilden. unsere bank schaffen. die stiftung. in welcher sich alles abspielt. diese institute. ich hoffe. das ganze ist recht einfach. in der angefuehrten denkmaschine zu zeigen. verstaendlich zu machen. zu arbeiten. einige jahre betrieb ich eine homepage als versuch in diese richtung. der rest ergibt sich mehr oder minder im. aus dem sich herausbildenden ‚lebland‘. wie wir es nennen. uns finden zu koennen. unser grundsatz ist. das leben zu wahren. zu mehren. wir koennen mit unserem grundgesetz in meinem land beginnen. ich denke. geehrte. wir denken. es ist an alles gedacht. frieden. liebe. gedeiendes. gedeiliches leben. geehrte. es ist leicht. lassen sie unsere gedanken fahren. sie sind der tot. wir koennen leben. das heisst. wir bilden uns bruchlos. in unserem leben – weltweit – wir bilden uns bruchlos neu. werden gemeinsam. bewusst mensch. ich habe uns ansatzweise unsere geschichte erklaert. geehrte. heben wir an. wir alle. das ganze allein. oder mit wenigen leuten aufzunehmen. das geht nicht mehr. nicht nur. dass ich seit dreissig jahren. von faschisten stark eingeschraenkt bin. wir muessen alle ran. geehrte. vertrauen sie uns bitte. wir schaffen das. gemeinsam. bewusst. gruss – werden mensch.

die stiftung ist kein problem. wir brauchen eine weltweit- agierende bank. diese institute. wir koennen. wie hier angedeutet. unsere energie. ernaehrung. gesundheit. bildung. forschung. produktion. unser sogenanntes soziales leben schaffen. wir koennen uns eindeutig an den kriterien. das leben zu wahren. zu mehren. ausrichten. lassen sie sich. uns nicht mit schmutz. mit dreck bewerfen. aussichtslos. frau clinton – als praesidentin – ihre erste handlung sollte der dritte weltkrieg werden. die flugverbotszone in syrien – gegen die russen. herr biden sagt. herr putin. ist ein killer. was sagen beide und die republikaner – zu den – chinesen – (wie weit kommen wir. wenn wir naiv sind). wir koennen das alles aufloesen. geehrte. wenn wir gemeinsam tun. allein schon hier ist die kraft. welche kraft erst. geehrte. heben wir gemeinsam an… sie wissen. sind wir nicht. verantwortlich. geehrte. herr engels sagte. nach amerika … im migrationsatlas – sehen sie. die meisten auswanderer gingen aus dem westen in die welt. viele eben. nach amerika. meinen sie. geehrte. wir. auch ich. wir sind nicht verantwortlich. nein. wir sind. ja. gruss – hier noch eine klima-gerechtigkeitssache. erste version –  karte  version zweiWe will rise! Or we will burn (du entscheidest) – hier wieder – quak- spaetestens am dritten oktober 1990. wenn schon. geehrte. haetten sie mir das land. das ganze nun. welches unsere kriege. ueberliess. uebergeben muessen. spaetestens. am. dritten. anstatt dessen. geehrte. hauten sie mir. am sechsten. auf den kopf. geehrte. wie dumm. nun endlich. im osten. man musste es. in den siebzigern. den sogenannten tun. geehrte. man tat es. . nicht. nun. wie konnte man. jetzt schreiben wir. 2020 geehrte. man leute. herrschaften. wirklich. nein. 2021. wow. wirklich. geehrte. wann. . verstehen. handeln sie. gruss . wenn wir leben moechten. das leben. sie wissen

da sie nix. bild haben. wissen verstehen. koennen. erfahrung besitzen. geehrte. zero. null. . brauche ich. ein gutes team. uns alle. natuerlich. mach dann. eine gewisse zeit. in den instrumentarien welche wir zum arbeiten. zum leben brauchen. wie – diese stiftung xx. ist die sache welche wir machen enthalten. das faellt nicht auf wissen sie. keine angst. muss nur. funktionieren. gruss. ..

gruss- geehrte. ich setze heut die startseite neu. ich hatte einst etwas andere prinzipien. mit und ohne. kram. mir bringt das setzen. nicht nur. das setzen. auch dies haengt vieleicht damit zusammen. es steht an. geehrte. dass wir uns. . lebensfaehig organisieren. dieses organisieren. das hoert sich fuer sie. sicher seltsam an. uns lebensfaehig. zu organisieren. ist wohl ein anliegen von mir. ich mache mir das nicht unablaessig bewusst. es scheint mein leben zu sein. fuer mich. fuer mein gefuehl. habe ich. zwischen fuenfzig und vierzig jahre verloren. diese jahre. ich setze sie einmal. als theoretische ueberlegung an. das leben lief. laeuft nicht. so

ich kleide das einmal. in ein recht neutrales bild. zeig gleich auch dessen ausgangspunkt. diesen. neutral zu sehen. wird uns nicht gleich. gelingen. wir kennen ihn nicht. ich tu das hin und wieder. ich denke das bild. einer infrastruktur. kann die sache recht deutlich. werden lassen. es menschelt dann sicher auch. natuerlich. vieleicht nicht ganz. so doll. oder. wenn man abstand. gewinnen kann. ein solches bild kann es bringen. wenn man ihn findet. werden dinge. verhaeltnisse. unter umstaenden. . deutlicher. koennen einschaetzungen. leichter fallen

in der regel fuehre ich uns die letzten einhundert jahre an. diese einhundert jahre. es sind einige mehr. geschichlich. muessen wir sie natuerlich in unsere entwicklung einbinden. das sind dann jahrhunderte. jahrhunderte. jahr-tausende. natuerlich. wenn wir jetzt. unsere infrastruktur in dieser zeit sehen. koennen wir ein. hin und her. bis in unseren weltweiten. . relativen entwicklungs-stand sehen. wir koennen ihn. an/in. unserer eingebildeten spitze sehen. in ziemlich. identischen. weltweiten. . clonstaedten. wir koennen ihn in geclonten infrastrukturen ersehen. wie ich immer wieder anfuehre geehrte. ist in diesen 100 jahren. faktisch nix passiert. in der sogenannten industriealisierungsphase. in meinem land war sie aus verschiedenen gruenden. recht schwer verzoegert. wir sehen es in berlin. z.b. an den bauten von herrn schinkel. recht zoegerlich. zoegerlich. durch den. waltenden geist. der zeit. und wieder sieht man ihn in berlin. noch immer. sagen wir. wir sehen ihn speziell in diesem teil berlins. wieder. wir sehen das knochenhaus. auch genannt. . humboldtforum. es hat wie damals. musste wie damals. die armen schinkel-bauten. die schnoerkel. dieser geisteshaltung tragen. und wirklich. der gleiche. kram. inclusive eines sogenannten. kreuzes. es kroent sozusagen. das. totenhaeuschen. wie es sich gehoert. geehrte. machen wir ein. humboldforum draus. ueberbauen wir es. wenn sie sich entsinnen geehrte. da ist in berlin. in muenchen. weiss der himmel. geehrte. es ist ueberall zu tun. natuerlich

was ich sagen moechte. insgesamt drei entwicklungsstufen. fehlen seither voellig. nicht gesehen. nicht gemacht. nicht gelebt. die dritte. erfordert alle erfahrung. der vorhergehenden zwei. is nix

ich habe zu ostzeiten sozusagen versucht. auch diese harte seite. unseres lebens sozusagen. zu organisieren. ich versuchte es. versuche es. zu westzeiten. waren es zu ostzeiten dumme dinge. welche die notwendige arbeit verhinderten. auch waren es. . sogenannte persoenliche umstaende. welche einen anderen einstieg. verhinderten. war es im westen. erst gut. wie im osten. hier sind es zuerst. die 1990. eingehandelten gesundheitlichen belange. welche weitere arbeit einschraenkten. bzw. verhinderten. wie einen. . landesweiten verbindlichen. planer sozusagen. fuers ganze land. dann. darueber hinaus. zu schaffen. es sind dann wohl wieder. dumme gruende. welche arbeit verhindern. fakt ist. geehrte. wir kommen nicht. ums. ganze. unmoeglich. sie wissen. landes-entwicklungs-gesellschaft – oder … . . . der landesplaner – lasa. es muss etwas neues werden

was meinte ich – was hat. haette sich aus dieser. sogenannten. denkmaschine heraus. entwickelt. schuldigung. wenn ich heut sehe. dass so viele kleine. auch grosse. sogenannte. . geschaefte. platt-werden. wozu. das bild seinerzeit. fuer unser leben. geehrte. es war ein vollstaendig. anderes

zum ausgangspunkt dieses bildes. infrastruktur. ist in ihm. natuerlich ein element. wie alle. anderen. hier sehen sie vieleicht. einen guten moment . wenn ich sage. geehrte. . theorie und praxis. sie sind. in einer menschlichen welt. tatsaechlich. . eins

dadurch. dass ich im westen lebe. aus dem osten komme. kann oder muss ich sagen. ich lebte. lebte in zwei gegensaetzlichen systemen. ist das eine des todes. des todes. in fast zweifacher hinsicht. ist das andere des lebens. wir koennen das nicht sehen. kleiden diese tastache. maenteln sie uns in verschiedensde. tatsaechlich. gegensaetzlichste bilder. sie sind tatsaechlich. zweckgebunden. wollte ich das so sagen. sage ich es so. geehrte. bin ich raus. natuerlich. was ich zu bedenken geben moechte geehrte. das sind genau gesehen zwei bilder. mit dem angefuehrten abstand. ist es eins. so kann man das sehen hoffe ich. sollte es einerseits ein bild. andererseits ein bild sein. wir kennen die einen. das eine nicht. das ist dann schwierig. ich denke. ich hoffe sie koennen das sehen

wenn sie hier zumindest ein wenig theoretisch mitgehen koennen. geehrte. wuerde das bedeuten. vorausgesetzt ich liege richtig. habe ich bilder. habe ich in bild. sie wissen von diesen bildern nichts. natuerlich kennen sie sozusagen fetzen. wie sie in unserer. in unseren welten geistern. natuerlich. sie sehen. kennen sie. fetzen ergeben nix. wenig. oder auch. sie koennen voellig verwirren. lebensunfaehig machen. wir hatten und haben vieleicht noch ein wenig. solche ein. biermannsyndrom. es leistet genau solches. wiewohl es ein zweckgebundenes etwas ist. das andere. zu vernichten. in einem aehnlichen zusammenhang. entwickelte ich einst das sogenannte goc. ein masseinheit fuer dummheit. wie dem auch sei. . geehrte. wollte ich ihnen geehrte. ein wenig. unterstellen duerfen. sie haben jetzt den abstand. dass ihnen dies. nicht. weh-tun muss. geehrte. wenn sie sich irgendwie vorstellen koennen geehrte.

 – natuerlich weiss ich um ihre. vieleicht. unsere abhaengigkeiten. ein wenig. ich glaube nicht wirklich. an den sogenannten weihnachts-mann. wohl auch nicht an den markt. diesen sogenannten. wohl ein wesentlich mysterisches wesen. denn unser weihnachtsmann. unter umstaenden glauben unsere kinder. zumindest glauben sie wohl an den weihnachtsmann. den sogenannten. ich weiss um unseren opportunismus. natuerlich. unsere erbaermlichkeit. unsere. so grundlegende verkommenheit. entschuldigen sie bitte. wir wissen. wir koennen nicht… tut mir leid.

wir muessen unsere jungen leute dabei haben. die kleinen. ganz kleinen ein bisschen. nein. kein-bisschen. geehrte. humor bitte. verstand. wird eng fuer die ollen. die kleinen viel enger. wissen. gefuehl. verantwortung is nich. irgendwie. geehrte. wir finden hier ein stueckchen kelch. ist das zufall. gruss

ich hoffe. ich treffe den ton. ausdruck. jetzt. geehrte. uns alle zu erreichen. wenn ich was zu sagen habe. geehrte. icke. geehrte. meina eina. ach nein. was leute zu sagen haben. geehrte. geleistet haben. leisten. so. gruss – da hier fuer alle was ist. geehrte. das ganze leben. ich denke es ist gut. alle …

wir werden einen gewaltigen erfolg haben. geehrte. einen gewaltigen.

ich kann mit unserem humbug nix anfangen. viel von ihm nennen wir wissenschaft. ist das seltsam. hat das mit wissenschaft zu tun. weiss nich

erst rasiert man sich. oder wird man rasiert. dann gendert man …

der schluessel des leben. ein. schluessel. des leben –

 – und hier geht es richtig. zur sache geehrte. richtig. koennens glauben. ist ostern. nicht nicht. weihnachten. nein. wir muessen. ein team werden. wissens. wir alle. man sagt. unter umstaenden. geehrte. kollektiv. so. – gruss

ueberlegen sie bitte. geehrte. welche bestien. wir geworden sind. wollen moechten. muessen wir. so bleiben geehrte. moechten wir das. ich weiss nicht ich hoffe nicht. im letzten jahr geehrte. sind unsere jungen leute. auf der strasse gewesen. in vielen laendern. unsere kinder. im westen. geehrte. wissen sie. dass sie. kinder. von faschisten sind. geehrte. wissen wir. geehrte. wir sind kinder. von faschisten. wie-viele generationen. geehrte. hat es in einhundert jahren bei uns. im westen gemacht. geehrte. ich weiss nicht. so-viele. jedenfalls. gruss- nebenbei. geehrte. vieleicht notwendig- (die grausame schrift. geehrte. welche sie hier heimsucht. ist eher ein vermittlungsversuch. des orginals. wie der ueblen seite- www.lebland.de. der schoenen. ihr schlichtes gegenteil- so- www.wirkgrad.de – bzw. www.ins… ich musste sie leider – mangels – zeitgemaesser software – (nein meiner dummheit wegen) – aufgeben. so sehen sie hier. das arme. komma. wie so sachen. als kruecke. irgendwie – entschuldigen sie bitte. tut mich leid) wissen. gewissen geehrte. gibt es. einen zusammenhang. wie laeuft es mit uns. geehrte- das leben toeten. schlachten. ausweiden. fressen saufen. scheissen. entschuldigen sie bitte. ist leider so. wir sagen. nicht-einmal- danke. das leben- es schlachten. sind wir. . geehrte. tut mir leid. was wir heut plappern. tun. ich glaube. vor fuenfzig jahren. mehr noch. ich wusste vieleicht. ein bisschen. wissen sie. so. was bringts. geehrte. plappern. – verstehen wir. nicht. nix. – plappern. unfassbar. geehrte. unfassbar. so.

geehrte- hallo. ich weiss nicht. geehrte. jetzt gross. klein schreiben. ich schrieb und schrieb jetzt. geehrte. gross. klein schreiben. so so so so. geehrte. egal. spielt das eine rolle. geehrte. probieren wir bitte. egal. wozu. krakeln. geehrte. – wir muessen. sollen. das leben. soll leben. geehrte. egal. wir haben ihn. den kelch. des leben. geehrte. wenn ich so. sagen darf. und ich hab ne freude. geehrte. ne freude. zu fuer. mit. jeder. – jeder. – jeder – seele. geehrte. welche wir. – retten. jedes. – leben. wissen sie. ehrlich. glaubens. – geehrte. – glaubens. halt. – fuer alle wesen. des leben. – geehrte. wissens. ihre unsere. – lebensbedingungen

wir brauchen ein team. geehrte. ein team. zu leben. solange ich kann. moechte ich nicht. dass der. dieser kelch. des leben. es ist tatsachlich. einer. geehrte. in die falschen haende kommt. so lassen sie uns richtig. auf den tisch hauen. geehrte. gewaltig

lassen wir das universum erzittern. geehrte. gewaltig. werden. mensch. genug geehrte. genug. vertrauen sie mir bitte. wir muessen leben. geehrte. alle. alle wesen unserer erde. gruss

wir verstehen von unseren moeglichkeiten. nichts. gar-nix. von unserer geschichte. geehrte. nix. null. wie kommt das. wir bekommen das raus. geehrte. kein problem. unsere moeglichkeiten geehrte. sie liegen. offen. wie kann es sein. geehrte. dass wir sie nicht. sehen. nutzen. es sind unsere moeglichkeiten. geehrte. unsere moeglichkeiten. alle. fuer uns alle. geehrte.

 – wir werden jetzt handeln. wir brauchen ein team. fuer energie. ein team. fuer alle. unsere lebensverhaeltnisse. alle. verhaeltnisse. aller leute. unserer erde. das weitere noch – es folgt hier. wir werden jetzt handeln. geehrte. wir alle. alle leute. unserer erde. geehrte. wir alle. werden gemeinsam. bewusst. mensch. wir. muessen das tun. leben oder tot. sozialismus oder barbarei. geehrte. leben. oder tot. alle. alle leute. unserer erde. geehrte. werden wir. gemeinsam. bewusst mensch. wir sind es nicht. muessen es. koennen es werden. geehrte. wir. alle. so schlage ich. schlagen wir. geehrte. uns lebland. das land. zu leben. mensch. zu werden. vor. vieleicht koennen wir in/mit ihm. unsere. so tiefgreifenden widersprueche. unser nahezu. absolutes unvermoegen. wie es uns. im westen. wie unterworfenen. sagen wir angepassten welten. eigen ist. ueberwinden. unseren osten. endlich sich entsprechend. ausbilden sehen. wir bekommen das nur gemeinsam. bewusst hin. geehrte. nicht. gegeneinander. unmoeglich. unmoeglich. geehrte. unmoeglich. bilden so. geehrte. halt gemeinsam. unsere schwelle in das sgenannte reich gottes. den kommunismus. wir haben so … namen.

unser leben im westen – fassade. unser wirken – tot. unser wert – tot. bitte. geehrte. unterstellen sie mir/uns – nix boeses. geehrte. is nich. fassade. unsere parteien. geehrte. was wollte man uns unterstellen. wie arm. fassade. man glaubt. muss an sich glauben. was hat man. was ist wirklich. das alles. geehrte. hat keine. keinerlei bedeutung. wenn wir handeln. was wollen wir uns. vorwerfen. handeln. handeln. das ist es.

dass wir jetzt handeln koennen. endlich. endlich. endlich. handeln muessen. geehrte. dafuer. geehrte. liegt hier zumindest. ein. schluessel des leben. ich werde uns vorn-weg. von energie sprechen. zug um zug dann. geehrte. zug um zug. geehrte. zug um zug. vom ganzen leben.

 – unsere stoffwechsel-prozesse. unser leben. das leben. geehrte. vertrauen sie mir bitte. vertrauen sie mir bitte. geehrte. wie kann ich das. so etwas sagen. vertrauen sie mir. wie kann ich das sagen. was ich hier sage. geehrte. sagen werde. der schluessel. einen schluessel. des leben. haben wir. geehrte. wir haben ihn. diesen schluessel. einen schluessel. ich darf darueber sprechen. wie kann ich. geehrte. ausgerechnet ich. so etwas sagen. von. ueber einen schluessel. des leben. sprechen.

das beruht auf diesem vertrauen. geehrte. und es mag sein. geehrte. es mag sein. dass dieses vertrauen. ein wenig. auf vertrauen beruht. entschuldigen sie bitte. vieleicht. ich darf ueber diesen. einen solchen schluessel. sprechen. is so einfach nicht. geehrte. ich weiss nicht. oder.

ich dachte. ich denke darueber nach. nicht das erste mal. versuch es immer wieder. nun haben sich die dinge noch einmal. verdichtet. geehrte. tatsaechlich. sie liegen. – dicht. wirklich. wirklich. wirklich. dicht.

also- also sagt man nicht- entschuldigen sie bitte- wie soll. geehrte. ḱann ich sagen. dass wir ihn haben. wir besitzen ihn. geehrte. er ist. sitzt. wird in unseren koepfen. unseren haenden. in unserer welt. unserem leben. gesehen. verstanden. und endlich. geehrte. leben wir ihn. wir besitzen ihn. geehrte. leute. haben ihn. ersonnen. nutzen wir ihn. geehrte. das leben zu … – was. wie. weshalb. geehrte. haben wir eine aufgabe. unsere. geehrte. das leben des universum. so auch unser. das unserer erde. zu schuetzen. wie geht das. geehrte. ich/wir geben uns handlungsbasis. anleitung. geht das. wir – was. wie. weshalb. geehrte. hier steht. bedigungslos …

was. wie. weshalb. geehrte. hier steht. bedigungslos. die wahrung und mehrung. des lebens. in allem wollem. streben. tun. bedingungslos. ich hatte eben. so hoffe ich. eine erfolgreiche operation. nehmen wir das bild des arztes. geehrte. mit/in seinem. hypokratischen eid.

unsere meinen. geehrte. unsere im westen. meinen. politik. machen zu koennen. zu muessen. welches unvermoegen. geehrte. absolutes. unvermoegen. das geht nicht. sie muss. vergessen sein. sie gibt es. seit einhundert jahren. nicht mehr. wir muessen sie schlicht. vergessen. geehrte. verstehen lernen. geehrte. was. wie. weshalb sie war. einst. die wahrung und mehrung des leben. geehrte. sie sollte. muss das zentrum. unseres leben sein. werden. absolut. gruss – unser schluessel zum leben. geehrte

an dieser stelle geehrte. lassen sie mich ein wort. zu meiner herkunft sagen. ich bin von haus aus. ossi. sie wissen. geehrte. ich sage. das- ossi natuerlich. meinen sie bitte nicht. geehrte. nur weil ich. ein. olla. ein olles- ossi bin. geehrte. ich weiss nicht. meinen sie nicht. geehrte. ich wuerde nun. ueber meine wessis. schimpfen. wie wir sagen. ne. geehrte. i-wo. wie kann ich. nein. musste ich mich doch schon zu sogenannten. ostzeiten. geehrte. ueber meine ossis. geehrte. sie wissen. wie kann ich dann. nein. wir sind nun. teutsche. sie wissen vieleicht. ich war der letzte. sogenannte. deutsche. ich habe das dann aufgeben. recht lange schon. diese teutschen. alle nun. westler. und meine ossis. mir moegen. die augen zufallen. haben meine wessis. teutsche. die einen. wie die. anderen. heut wieder. den ganzen vormittag. geehrte. ueber. die ollen ossis. gehetzt. die damals. und finden wirklich. wirklich immer und immer und immer die notwendigen kriecher und speichellecker. leute so. opportunisten. diederiche. wie meine leute eben meist sind. geehrte. sie wissen. wir sind das sogenannte pack. ich weiss nicht. ob sie wissen. entschuldigen sie bitte. so sind sie. wir. diese so. so. so. so. erbaermlichen. teutschen. gruss. is eklig nich. entschuldigen sie bitte. tut mir leid.

– geehrte. ich denke. es ist gut. wir beschraenken uns eingangs. auf sachliche argumente. aus welchen wir vieleicht. den notwendigen schwung entwickeln koennen. gemeinsam. unsere bewusste. gemeinsame menschwerdung anzugehen. ich bin nicht der durchreisser. geehrte. solcher art. dass ich weiss nicht. der bin ich nicht. so so so. nicht. das interessiert mich nicht. ich wuerde es auch nicht mehr hinbekommen. bei solchem durchreissen. geehrte. manche leute gerieren sich. in erwartung. ich weiss nicht worauf. schnell ist etwas durch. weggerissen. das ist es dann. geehrte.

sie werden es nicht fassen koennen. geehrte. wie kann ich es ausdruecken. wir haben unser ganzes leben. geehrte. in der hand. wissen sie. das ganze. wie kann ich es ausdruecken – sachlich-

 – um handeln zu koennen. geehrte. muessen wir uns verstaendigen. uns reinen wein einschenken. das muss sein. wenn wir mit mus handeln. geehrte. nix gegen mus. wird es. kann es nix mit uns werden. unmoeglich.

das grundprinzip dieser lebensform. sie ist nicht durch irgendwelche. moralischen. ethischen. mit sogenannten wertvorstellungen menschlich zu machen. unmoeglich. wenn es darauf ankommt. geehrte. fallen. muessen alle masken fallen. sie ist einzig auf toeten. die absolute macht. ausgerichtet. unbedingt. geehrte. unbedingt absolut sozusagen.

wenn wir von gier. von raffgier. irgendwelchen schlichten machtgeluesten. der unterordnung der frau. der absoluten bedeutungslosigkeit von natur. der irrelevanz von leuten sprechen. dann sind diese dinge nur ausdruck dieser absolut toetlichen lebensform. sie richtet sich ganz nach ihren beduerfnissen. mit allen mitteln. die dinge. welche ich eben genannt habe. sie sind ein guter bock. das pferd leicht zu besteigen. so ist das. geehrte. kein spass. sie bedeuten letztlich. nichts.

wir muessen das wissen. lernen. verstehen lernen. es existiert kein mittelweg. kein sogenannter dritter weg. geehrte. alles. alles. alles humbug. absolut. weil die westliche lebensform so absolut. aufgestellt ist. kommen wir nur weiter. wenn wir an die ursache dieser absolutheit gehen. sie ist die sogenannte konkurrenz. eine lebensform. weder verstanden. noch irgend-etwas. nix. auf ihr basiert das eigentum. mit ihm scheitert. muessen alle menschlichen ansaetze scheitern. sie tun. dass muessen das wie gesagt absolut tun. so ist das. geehrte. wie gesagt kein spass. das will heissen. geehrte. ohne jemanden zu verletzten. zu nahezutreten. geehrte. ich weiss nicht. egal. wir muessen handeln. unseren. den sicheren tot des leben unserer erde wegbringen. jetzt. wie sie sehen. geehrte. die instrumentarien sind da. kein problem – nix.

muessen es halt tun. entschuldigen sie bitte. geehrte. sie wissen. ich mag niemanden so … geehrte. sie wissen das

 – geehrte. wir muessen mit mit etwas schwung leben. wenn wir uns aus unserer faschistischen wie ungenuegenden zeit begeben moechten. ich weiss. geehrte. das hoert sich boes an. es ist boes. natuerlich. wir sind so. letztlich. wir alle. wir genuegen den mindesten anforderungen fuer ein. unser zeitgemaesses leben nicht. wenn denn. menschlichkeit unser massstab ist. die bandbreite und tiefe. in welcher wir weltweit aufgestellt sind. alle leute unserer erde aufgestellt sind. geehrte. wir sind fast unendlich breit. unendlich tief. aufgestellt. unsre tiefe und breite. sie erstreckt sich ueber zwei arten. den toeta. er gehoert einer neuen dimension an. wie den vertieften. entwickelten mutant. wir entstammen alle der famile der mutanten. der toeta wiederrum. dem vertieften. entwickelten mutant. unsere geschichte. sie zaehlt nach. milliarden jahren. sehen sie dazu bitte. in die sogenannte lebenstabelle auf der seite vier. sie muesste aktualisiert werden. sehen sie in gute wissenschaftliche arbeit. lassen wir einmal unsere hypothesen aus aelterer oder neuer zeit beiseite. welche wir … wie auch immer. sie bringen uns nicht weiter. wir haben keine. auserwaehlten leute. keine erwaehlten geschlechter. wir sind in der regel schlicht zweigeschlechtlich aufgestellt. das hat mit sicherheit mit anpassung zu tun. diese zeit. geehrte. ist eine lange. mit sich natuerlich. sich veraendernden bedingungen. so traegt das eine. ihre eier innen. das ist wieder eine frage der sicherheit. der kurzen wege. wie wir sagen. das andere sogenannte geschlecht traegt sie aussen. wegen der kuehlung. wie in der natur ueblich. gibt es leute mit beiden merkmalen. ich weiss nicht. die natur. sie probiert staendig. wir nennen diesen prozess mutation. hautnah. erleben wir es grad mit corinna. wenn wir auf eine sogenannte unterteilung in diese geschlechter verzichten. uns ein wenig anders benennen. zum beispiel innen. aussen. anderes. alle. muessen wir nicht unablaessig ueberlegen. wer wir. vieleicht noch weshalb. sind. sein moechten. wir sind eben gut. innen aussen. alle. maximal. ein wenig anders. wen interessiert es. ist natur. wie interessant ist es. natur sozial zu machen. wie wir meinen. ein wenig kuenstlich vieleicht. sozial. ist natuerlich natur. wie sonst. selbst der duden in meinem land … ich habe kein genaues bild. vieleicht machen es die leute gut. ich hoerte nur stimmen. geehrte. welche ein wenig angst haben. dass die leute auch hier abdriften. der duden. die leute. welche dort arbeiten. verstehen sich in einer gewissen weise. geehrte. verstehen sie sich als hueter meiner sprache. sozusagen. zur menschlichkeit. fuer eine menschliche natur zaehlen tatsaechlich andere faktoren. dieses ist vorausgesetzt. wir sind. bedingt. das laesst mich auf ein bild kommen. den sogenannten bedingten und unbedingten crash. sie sind umseitig. auf der seite drei. verzeichnet. das ist ein bild. wieder ein bild. uns alle. alle leute unserer erde. das ganze. ganze leben. als solches. als leben zu sehen. zu verstehen. begreifen. gut. wie dem auch sei. ich weiss. dass hier einige formulierungen weh tun. sehr sehr sehr. weh. ein wenig hoffung laesst uns vieleicht die tatsache. dass diese olle tabelle aktualisiert werden muss. wir muessen nicht jede fehlentwicklung unsererseits zwanghaft in ihr vermerken. hoffe ich. natuerlich muss ich. muessen wir uns etwas. tiefgruendiger mit der sache befassen. glaube ich. angesichts unserer situation mit corinna. den schwierigkeiten. uns zu sehen. der bedeutung von menschlichkeit. unserer gemeinsamen. bewussten menschwerdung. schlage ich uns eine veranstaltung in der sogenannten mercedes-arena vor. ich hatte mir aehnliches einmal fuer eine wahl. des sogenannten bundespraesidenten gedacht. wie nennen wir ihn. nein. wie nennen wir diese position. diese aufgabe soll es gerecht zugehen. bundespraesiden-all. geehrte. das geht nicht. oder. bundespraesidentin. bundespraesident. nein. bundespraesidentin. bundespraesidentau. ich weiss nicht. geehrte. angesichts unserer gemeinsamen – nein. geehrte. entschuldigen sie bitte. in anbetracht solch hoher position. praesident kann natuerlich ein koch sein. egal. praesidentin. koechin. egal. die sogenannte emanzipaion der frau hub vor einhundert jahren an. nein. musste sie- durchgebrochen sein. das wir im westen als feminismus bezeichnen. nun das. sogenannte gendern ist – hilflosigkeit. unwissenheit. unvermoegen. feigheit. vollstaendige geschichtslosigkeit. geehrte. was. weiss ich. keine ahnung – angesichts unserer gemeinsamen. bewussten menschwerdung. unserer so rasend vergehenden. sich aufloesenden. in nichts aufloesenden chancen. kann das ein weg sein. uns weltweit zu verstaendigen. die halle ist. gross. alle leute unserer erde koennen irgendwie. vertreten sein. es sind sozusagen. gleichlaufende veranstaltungen. weltweit. denkbar. die sache natuerlich im sogenannten netz. radio. fernsehen. geehrte. natuerlich in einem gewissen sinn. interaktiv. die sache soll uns nur starten. ueberall mit uns allen. wir machen ein wenig choreographie. wir benoetigen tatsaechlich. geehrte. alle. alle. alle. unsere kommunikationsformen. wie gesagt. die halle ist gross. ich briefe uns einmal. geehrte. haette ich laengst. machen muessen. die guten leute. welche wir haben. geehrte. natuerlich. sie muessen uns briefen. wie wir sagen. was soll ich. dummkopf.

solange wir nur kritik ueben. geehrte. ist das nix. fast. nix. es hat niemand. niemand unter uns. hat eine vorstellung. wie es denn gehen kann. unsere klugen leute ausgenommen. im westen gibt es inzwischen so wahnwitzige vorstellungen. von allem. diametral stehen hier auffassungen … soll ich sagen. sie stehen sich hier (das waer des lobes wohl zuviel. geehrte.) … es stehen sich auffassungen. letztlich auffassungen von gleichen leuten gegenueber. was soll uns das. geehrte. alles schauspiel. stellt es sich nach. in einer gewissen weise. in einer statischen welt selbst her. ich weiss nicht. die meisten merken. wissen es nicht. aendern. geehrte. aendern moechte wohl so-gut als niemand. etwas. man bespricht sich irgendwie. es sind letztlich wenige leute. man tauscht sich so ein wenig aus. sozusagen. entschuldigen sie bitte. sie. wir leben von. in diesem wahn. geehrte. wie koennten wir … das geht nicht. das wiederum versteht sich. natuerlich. seit jahrzehnten. geehrte. eigentlich laenger. wie es passt. bekanntlich kommt oder wird jede woche eine neue … das ist nix. reiner wahn. ist es nur dummheit. geehrte.

ich weiss nicht geehrte. muss mal sehen. geehrte. muss sehen geehrte. was ich noch gekrakelt habe. musss sehen. wenn ich es finde setz ich es ein. is nicht schlimm. gruss

  – geehrte. es ist soweit. ich werd jetzt mal versuchen. dass sie nicht immer meinen muessen. geehrte. ich bin ganz dumm. das stimmt natuerlich. schlimmer noch. ja. anderserseits. geehrte. denke ich. ich kann zeigen. wenn es drauf kommt. geehrte. dass ich recht. systematisch arbeite. hoch und runter wie das leben ist. geehrte. mit gesehen. natuerlich. ich bin jetzt genoetigt. geehrte. halbwegs klartext mit uns. zu sprechen. wir haben diese sache. dass wir sofort. geehrte. gemeinsam bewusst. mensch. . werden koennen. jetzt. lassen sie uns das angehen. wir muessen die eigentumsform fuer dieses ansinnern. so und so und so. absichern. in seiner neuen form. einer nun menschlichen. sie exitiert nicht. ich habe sie nachdem ich mich. um die sogenannten west-verhaeltnisse im sommer 1989 kundig gemacht habe. aus dem ansatz – welchen ich gelernt habe. geehrte. . aus diesem ansatz habe ich. diese sache entwickelt. fuer uns alle. ich denke wir koennen sie jetzt einsetzen. bilden unsere gemeinsame bewusste menschwerdung aus. das erfordert. den hier beschriebenen ansatz – die finanzierung dreigliedrig zu gestalten. ich stelle uns das jetzt ein bisschen umfassender vor geehrte. . gruss

  – sehr geehrte damen und herrn – ich lebe noch – jott sei dank. bin ein bisschen im nachholen. ich hatte die operation – ok.. leider habe ich mir im alten jahr – noch einen wirklich dummen infekt zugezogen. der luemmel – hat sich wieder gemeldet. will heissen geehrte. ich laufe nicht – wie geplant. so muss ich sie noch-einmal – um nachsicht bitten. richten wir es – zu ostern geehrte. gruss – schones wochenende wuensche ich ihnen – geehrte

(22.03.2021) – – so. geehrte lassen wir es. krachen kla. geehrte. . die sogenannte. quadratur. . des kreises. ist die sache geloest. geehrte. ich weiss nicht. passiert ja manches. kla. lassen wir es. . krachen geehrte. ich weiss nicht. vieleicht ja. ohne sie. . geehrte. kracht es. . natuerlich. nicht.

sind ja bisschen. . dicke. balken. . vieleicht. . geehrte. bin wieder. operiert. geehrte. geht mir schon besser. mal sehen. haun wir. . rein. wie es geht. mit meinen. geehrte. ich spreche immer. . mit ihnen. mit uns- logo. gut. geehrte. vieleicht einer. eine. eines- . so. ich. . glaube schon. soweit. . ist wohl. geehrte. einer. . eines. eine- hoeren wohl zu. ist schoen geehrte. mit meinen. mit unserem. . faschismus geehrte. (entschuldigen sie bitte. geehrte. ueberlesen sie das bitte. geehrte bis wir- sie ahnen es. danke) is nich einfach. . logo. kla. . weiss ja keina. ist halt so. kla. mit unseren leuten. im. . osten. geehrte. kla. sie. retten uns. mit den. guten leuten. unserer erde. geehrte sie wissen. jede. . nanosekunde. das leben. der erde. ihr leben. . sozusagen. schuldigung bitte. ich habe den eindruck. geehrte. sie verlieren eben. . ihre naivitaet. waer schoen. geehrte. cool. waer schoen. . natuerlich geehrte. kann das dann. ins- gegenteil schlagen. logo. dass sie nun so. . misstrauisch werden. sind- geehrte. endlich. . nix geht. nein- nix geht. ick weiss nicht. geehrte. ist. doof. ist. deffizil. . die sache. geehrte. deffizil. – logo. und unsere. graduierten laender. geehrte. ich nenne sie halt. . so. hier kommen immer mehr. ausgewiesene. faschisten. an die macht. ist dann. wie im. . xx . eh. sie wissen. . bringt uns das. . was. geehrte. . nein

lassen wir es. . krachen. geehrte. lassen wir es. . krachen. setz es uns wohl. morgen ein. geehrte. lassen wir es. . krachen. wir alle. werden. mensch. gemeinsam. bewusst. sie wissen

die kraft ist hier. . geehrte vieleicht. wissen sie es schon. ich weiss nicht. nein. dafuer. . dafuer. dass wir. . mensch. werden geehrte. darum. geht es- bilden wir bitte. . einen. topf/hort/pool. eine stiftung. . ein institut. institute. . was. weiss ich. geehrte. organisieren. unser leben. . menschlich. . und. . gut. hier ist alles. geehrte. den rest. . geehrte. haben sie. sie wissen. wir sprechen jetzt. . darueber. ihres dazu. . und gut. . fertig

wir zahlen bitte. gewisse. . summen ein. ich sage. gewisse. summen. wir tun das bitte – paritaetisch. beginnen. . zu arbeiten. sofort. klima nahrung. arbeit. gewissen. wissen. koennen. biologische vielfalt. wasser boden luft. geehrte. wir haben keine. . keine ahnung. allein. das. sogenannte klima. es daemmert wohl endlich. einigen leutchen. ist alles hier. geehrte. den rest. . haben sie. treten sie bitte. . beiseite. geehrte. an meine. nein. . quack. geehrte. . an. unsere seite. natuerlich. lassen sie uns. arbeiten. leben. mensch. werden. geehrte. wie gesagt. . gruss . helfen wir. . unseren kindern. geehrte – fridays_for_future – so helfen wir uns. . geehrte. nicht nur. . uns

(19.03.2021) –  – geehrte. guten tag. ich gruesse. machen wir voran. . geehrte. wenn ich uns kritisiere. geehrte. uns. . aufzeige-wie. wer. wir sind. sie wissen. ich hasse das eigentlich. dumm. . verlorene zeit. jahrzehnte. . alles. geht rueckwaerts. geehrte. fast. alles. wie. tumb wir sind. geehrte. wie tumb. . unfassbar. machen wir voran. liebe. . grosssprecher. unvermoegende. versuchen sie bitte. . zu schweigen. fragen sie bitte. unertraeglich. wirklich. tut mir leid. vergeuden wir nicht noch mehr. zeit. leben. . milliarden jahre. haben wir. . warfen. . werfen wir weg. wie nix

 – ist alles einfach. geehrte. pipi. koststet auch nicht. so-viel. geehrte. . gruss

 – irgendwie. geehrte ich hab noch nicht alles durch. . geehrte. grummelt es mir. ob unseres absoluten. . unvermoegens. geehrte. ich vergleiche grad ein wenig. unseren stand. mit dem bild vom leben. wie ich es. vor vierzig fuenfzig jahren hatte. unfassbar. . geehrte. wie. unprofessionell. . wie unfaehig. . wir sind. es ist wohl angebracht. dass wir. eine inventur machen. vor dieser inventur geehrte. . stelle ich uns. die loesung. fuer unsere probleme vor. unsere. . energetischen ansaetze. geehrte. wir koennen sie vergessen. unser. . sogenanntes netz. . geehrte. vergessen wir es. vergessen wir uns. . unsere ganze. organisation. unsere infrastruktur. . geehrte. welche angabe. . welches. unvermoegen. sehen sie sich. sehen wir uns bitte. . die loesung an. geehrte. machen wir. . voran. vergessen sie bitte. unseren schwachsinn. . unser leben. . gruss

  – geehrte- hallo – ich grenze diese startseite jetzt ein. wenn ich ueber das. . eingrenzen nachdenke. geehrte. in rechnung stelle. ich moechte. . dass wir. ins. . laufen kommen. wir koennen. . koennten es. schaffen. geehrte. sicher. . leider besitzen wir. . weder. . intuition. . noch. . willen. sie wissen. wir sind so. . sind nicht. . lebensfaehig. geehrte. . ich spreche zuerst. . vom westen. mangels willen. . mangels. . intuition. wir sind nicht. . lebensfaehig- eben. . erklaert. . die usa. . den. russen. . auf persoenlicher ebene. den. . krieg. vertragsmaessig nicht. immer und immer wieder. . taten. tun sie es. so und so und so. . traditionell. . geht es. . gegen deutschland und russland. dass sie nicht. . zusammenkommen. dann ist die weltmacht. . usa. . asche. das wissen wir. nun gibt es. china. es muss. . ein neues. . kalkuel sein. wir sind nicht. . lebensfaehig

solcher kram. geehrte. welche. . zeitverschwendung. sie wissen. . geehrte. ich habe die loesung. nicht ich. als solcher. natuerlich. . leute. . haben sie entwickelt. gruss

ich moechte nicht. . verrueckt werden. verrueckt. . ob unseres. absoluten. . unvermoegens geehrte. wir haben. alle chancen. ich setze ihnen/uns. . die moegliche ausgangsposition. welche ich fuer uns sehe. welche ich fuer uns. . alle sehe. . ein. geehrte. . gruss

so geehrte. hier kommt sie rein. sollen. wollen wir. . lachen. weinen. geehrte ich weiss nicht. unsere dummheit. . unser. . absolutes unvermoegen geehrte. glauben sie mir bitte. sie machen wir ein wenig. . zu schaffen. nun hatte ich diese operation. kla. und kla. dann laeuft. . die zeit. . logo. man weiss nicht. hat man. die power. . trifft man den ton. geehrte. so. ich setz dieses. . so andere bild ein. . gruss

bild- ich ueberlege- / so geehrte. ich denke. . darueber nach. . hab es. . aufgeschrieben. weshalb mein bild. von unserem leben. . so-gar-nicht. zu dem. . unseren passt. sollte ich richtig liegen. . geehrte. was. . dann. . vieleicht. geehrte. koennen. moegen sie. . aus/in dieser annahme. . wenn sie. . indizien finden. vieleicht. finden. koennen sie so. . zumindest ein. . gewisses. . eingangs-vertrauen. so eine art – xx – finden. gruss


 – ich uebernehme hier vorn aus der seite aktuell. geehrte. einen ueberblick. ueber unsere situation. mir kommt es. . auf die loesung. . die aufloesung der sache an

unsere ausgangsbedingung im westen- aus. in. . unserem wirkgrad8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1– 0 – 1. sind unsere vier kriegsformen. entstanden

0 – unser . grosser krieg. . gegen das . leben

1 – unser . wirtschafts-krieg – unser faschismus. unsere totsphaere. . als solche

2 – unsere . heissen kriege

3 – unser . kalter krieg . (inclusiv. . virtuell)

4 – unser . staatsterror – meinungskrieg. deren natur. ist auch. virtuell

sie sehen – geehrte. in unserer lebensweise. ist keine. chance. sie wissen. geehrte. unser wirkgrad. . ist. . minus acht

dies hier ist unser gang- wirkgrad8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1– 0 – 1

  • doof + o = 1 – o – zuviel
  • doof + o + o = 2 – o – zuviel
  • doof + o + o + o = 3 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o = 4 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o + o = 5 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o + o + o = 6 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o + o + o + o = 7 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o + o + o + o + o = 8 – o – zuviel

(8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = 8

0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit annehmen – den null-meridian = 0

 – 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = – 8)

wie dem auch sei. . unsere entwicklung hier her. sozusagen. . finden sie. findet ihr. . in der. . lebens-tabelle. in der datei anfang – auf der seite drei. lasst uns sprechen. geehrte. die loesungen. sind leicht. in lebland. geehrte. ist die sache. vorbei. so wie wir. kann man. nicht leben. wie loesen wir uns auf

ich mach hier mal. . ein bisschen aktuell. moechte es nicht. . uebertreiben. geehrte. . muss was tun – gruss – auf unserer erde. . brennen. die waelder. leute. . ertrinken. es ist die zeit. der verbrecher. der scharlatane. der schwachkoepfe. verfluchte. . faschisten. in lausanne – gab es den kongress –smile for future- welchen sinn. macht so-etwas. in der welt. der faschisten

selbstbetrug

das sein. . in wahnvorstellungen

die konsequenz – der konkurrenz

was ich hier anspreche. geehrte. das bezieht sich. . aufs ganze. das ganze. . auf unser. . ganzes leben. beziehen sie das bitte nicht. . in unser. menschliches

wir verwenden. . unsere lebenszeit. . zu toeten. wir verwenden. . unsere lebenszeit. . zu toeten

das reich gottes – der kommunismus

zwanzigstes und einundzwanzigstes jahrhundert – meine – sind aufs ganze – gesehen. ganz unfaehig. wir haben. stroh. . im kopf. das ist. . zum leben. . zu-wenig. unter meinen. nicht nur. . uns. . westlichen. ist. . nix. ich habe da keine freude. geehrte. wir sollten. . das aendern – gruss

wie. . stoffwechseln wir – (bin heut froh. geehrte. dass ich all. . den quack. . zu 99%. + plus x. . eingekuerzt. habe. gruss) aus gewissen gruenden. geehrte. ist einiges. ein bisschen. von redundanzen. durchzogen

geehrte. ich muss heut. . die groesste schande. . meines leben. gestehen. wirklich. ich muss. . unsere kinder. geehrte. ich muss. . unsere jugendlichen ansprechen. kann man. . tiefer fallen. geehrte. ich weiss nicht. was. . hilft es. geehrte. . was. hilft es. dass ich sage. wenn ich sage. . geehrte. wir sind. . absolut. . unfaehig. was. . geehrte. was. . hilft es. nix doch. nix. . doch. nix

ein schande. . geehrte. eine. . unfassbare. . schande. . tut mir leid. . geehrte. tut mir. leid. ums. . verrecken. sozusagen. geehrte. wie man. . sagt

sie wissen. . geehrte. wie oft ich sie. . angesprochen habe. wie bestaendig. sie wissen das. wollen wir noch. . tiefer sinken. geehrte. wir. . das. . verfluchte pack. . das. . bestialische. mit unserer. . bestie. geehrte. die. welche wir. hegen und pflegen. geehrte. wollen wir das. . wir elenden. . faschisten wir. . geehrte. wir. . toeta

lassen sie mich sprechen. geehrte. lassen wir leute sprechen. geehrte die. welche etwas. vom leben. verstehen. tun wir das. woher. wie. geehrte. wollen unseren jungen. hoffnung. . schoepfen. mit. aus unserem. . absolutem. unvermoegen. unserem. . gewaesch. in unseren unis. geehrte. in der wirtschaft. . ich weiss nicht. geehrte. ich weiss nicht

ich moechte. . auf die bewegung. . fridaysforfuture. . hinweisen. natuerlich. denkt man dann. . ein bisschen nach. ich komme. . zu dem schluss. . wenn unsere jungen leute. . merken. . wer sie. . auf die strasse geschickt hat. unser system eben. . wenn sie etwas. . erreichen moechten. . friedlich. grundlegend. die verhaeltnisse des leben sehend. . beruecksichtigend. wird es. . das sein. . werden. wir werden. unser leben. wahrend. und mehrend. gestalten. dann wird es. . darum gehen. unsere arbeitszeit. grundlegend. zu kuerzen. den freitag. zu lassen. in den sonnabend. oder sonntag. zu gehen. wie es passt. ich nenne uns. . unsere geschichte. . gegenwart. ich hoffe. ich kann zeigen. geehrte. wie es. mit uns. weitergehen kann. gruss. wenn wir geistig. inkompetent sind. haben wir. summa sumarum- weder. eine natur noch. gesellschaftliche stimme. da sie. . eins sind. geehrte. haben wir. . keine stimme. fuer diesen fall. habe ich vorgesorgt. dass wir lernen. und doch gleich. . das heisst. sofort. . unverzueglich. unser leben. menschlich. werden lassen. unverzueglich

wie. . stoffwechseln wir – (bin heut froh. geehrte. dass ich all. . den quack. . zu 99%. + plus x. . eingekuerzt. habe. gruss)

so ihr lieben –  karte version zweiWe will rise! Or we will burn (du entscheidest) – hier vorn- ein schreiben. . an die leute – welche die bewegung – fridaysfor-future – sind. . oder unterstuetzen moechten. ist dann. vieleicht schon eins. . unter diesem anschreiben versuche ich. die dinge etwas. . zu konzentrieren. gruss. . unter umstaenden. ist es gut. die dinge. . ein bisschen. . auf die schwerpunke einzugrenzen. gruss. . muessen mal schauen. – /\ – es ist schoen. dass ihr euch fuer den schutz. unserer umwelt einsetzt – was das angeht. wurde schon oefter etwas. unternommen. leider sind die ergebnisse bis dato. eher bescheiden. die derzeitigen und darueber hinaus bereits seit langen bestehenden prognosen. weiterhin katastrophal. da es keine wesentlichen veraenderungen zum umgang mit unseren mitmenschen und der natur insgesamt gab

wir wuerden euch deshalb gern darin unterstuetzen. dass unsere kultur eine kultur. gegenseitiger unterstuetzung und wertschaetzung. gegenueber allen lebendigen wird. hierzu ist es noetig. grundlegende prozesse der natur. wie unserer heutigen gesellschaften zu verstehen. zu hinterfragen. die sogenannten naturverhaeltnisse – unser einfluss – auf sie. ist fuer den bezug – viel umfassender und auch anderer art – als im allgemeinen gesprochen wird. wenn im ergebnis. der bewegung. co2-steuern fuer die leute rauskommen. ist das das gegenteil dessen. das ihr. das wir moechten. fuer die initiatoren im hintergrund. geht es unter anderem darum. dass wir – wir alle – den umbau unserer – wie soll man sagen – unserer gesellschaften – bezahlen. wenn ihr die ursachen. der veranderungen verstehen werdet. ergibt sich die loesung aus – in einer – menschlichen lebensweise. um die geht es. dieses lebland. soll ein trittstein – in diese richtung sein. eine grobe orientierung findet ihr in der datei anfang. auf den seiten drei und vier.

das betrifft unter anderem. das verstehen – eurer-unserer. . eigenen sozialisation. aber auch – das verstehen – der aufrechterhaltung – von machtverhaeltnissen – weltweit. hierzu koenntet ihr euch etwas – ueber www.lebland.de – belesen. aber achtung. nehmt mich bitte beim wort – die webseite ist nur etwas – fuer hartgesottene. die unten erwaehnte karte – wuerden wir gern mit uns allen – um drei weitere ergaenzen. altzeit neuzeit – jetzt – diese karte. und halt die loesung. auf die kommt es an. sie ist sehr sehr einfach. beendet unsere fressende gesellschaft – im handumdrehen. wenn die sache verstanden ist. regeln wir die sache. . binnen. weniger tage. die theoretischen wie praktischen loesungen. die loesung. . ist da. wie gesagt. kein problem. alle veraenderungen fangen bei uns selbst – als einzelne akteure an. unser aller engagement. soll fruechte tragen. dabei geht es darum die macht- und wettbewerbszentrierung unserer gesellschaft zu einer menschlicheren und naturfreundlichen kultur weiterzuentwickeln. dazu sind visionen noetig. wie eine derart ausgestaltete gesellschaft aufgebaut und stabilisiert werden kann

wir sind wenige leute

wir wuerden uns freuen. wenn ihr unseren kontakt. an moeglichst viele akteure weiterleitet – gruss

als am mittwoch in der taz berlin. die karte. zur klimagerechtigkeit vorgestellt wurde (/publikation/) ist in diesem zusammenhang gesagt worden. dass es sinnvoll ist. die leute. die ab montag streiken und den aktionstag praktisch und theoretisch vorbereiten. zu kontaktieren. um an der arbeit. teilhaben zu koennen. wir koennten dafuer. einen umfassenden – sozial – politisch – philosophisch – technischen ansatz liefern. dazu muessen wir uns mit ganz viel entsprechenden partner verbinden. es waere schoen. wenn ihr. meinen kontakt hierzu an die gruppen mit denen ihr. in verbindung steht. weiterleitet. gruss /\

hier ein weiterer versuch. uns. . anzuschreiben

  1. im westen– es muss. schrecklich sein. liebe kinder. liebe jugendliche. . zu sehen. meine eltern. unsere leute. sind. . faschisten. was kann. schrecklicher sein. wach zu werden. zu erkennen. meine leute. . morden. wehrwoelfe. zombis. xx. sind nichts. nichts. . gegen uns. die toeta. geehrte. . muss. sollte. muss ich das. . sagen. geehrte. es tut mir leid. geehrte. . wirklich. es tut mir leid. entschuldigen sie bitte. . entschuldigt bitte. liebe kinder. liebe jugendliche. es tut mir. leid

jetzt aus. . meiner perspektive. . geehrte. ich bin wohl. . der ollste hier- so ziemlich. jede sekunde. . meines leben. geehrte. habe ich mich. . mit unserem. . schwachsinn. befasst. ich bin nun. im westen geehrte. wir leiden. sozusagen. an absoluter. . geistiger impotenz. nein. das ist. . absoluter quatsch. theoretisch. sind wir. . potent. sinds halt. . praktisch nicht. tut mir leid. ich habe. . keine lust. uns schlecht. . zu reden. wissen sie. ist mir. . zu doof. ich moechte uns. . versoehnen. uns. . alle. unsere cdu. . hat einen. . rechtsausleger gebildet. die afd. die spd. . ist vor dreissig jahren. . mit der wirklichkeit. . konfrontiert worden. es gibt jetzt. . eine linke. eine linke. . nein. . zwar geehrte. . natuerlich. hat sie. alles. sie weiss es. . zum groessten teil. nicht mehr. . vielen. geehrte. sind unsere. . sogenannten. . klassiker. auf welche sich. . die linke bezog. und wenn sie nicht. . in den po. . gekrochen ist. ist dann wohl. . na. . wie auch. . immer. . geehrte. einige. . geehrte. beziehen sich noch. . auf sie. . geehrte. eigentlich. . auf. alle. guten leute. unserer erde. so. . kla

wenn einer mal. . nicht. . egoman ist. keinen. . dachschaden hat. geehrte ist dann. auch. . nicht einfach. in. . unserer welt

vieleicht geehrte. wird uns. . durch. . unsere jungen klar. in welch. . verheerender situation. . wir sind. wir. . im westen. mit uns. . mit alle leuten. unserer erde. das leben. unserer erde. wir sind. . der tot. . geehrte. . sprichwoertlich. das. . sogenannte klima. es ist ein. . ausdruck. von uns. meine leute. . geehrte. sind. . speichellecker. sind. . kriecher. . teutsch halt. tut mir leid. geehrte. ist. . geschichte. nicht alle. sind so. ne. ist der westen. so

meine. gerieren sich. . gerieren sich. . geehrte. ich weiss nicht. . wie. wenn sie den mut haben. . geehrte. erheben wir uns. geehrte. . aus unserem. . faschismus. verlassen. . die totsphaere. . loesen uns. in dieser. . mit ihr. . auf. werden. . mensch. . geehrte. haben wir. . mut. wir. . teutsche. wir. . alle. . anderen. . wollen wir. . weiter. . speichellecken. sollten. . unsere jungen merken. wessen. . . interessen sie. . auf unsere. strassen bringen. . geehrte. was. . dann

stellen wir uns. . in den strom. unserer zeit. geehrte. zu sehen. wer wir sind

toeta

faschist

die. . totsphaere. der westen

ich weiss. . geehrte. . liebe. . dass ich euch. . uns. . unzumutbares. . zumute. natuerlich. tu das. . mein. . leben lang. das tut mir leid. is nichts. . geehrte. . liebe. . das ich. . tun. . moechte. . da ich hier. . zu unseren jungen spreche. zu uns. uns. . allen. natuerlich. es sollte. dieser freitag. der letzte sein. wenn die sache. . gross ist hier. sonst. . geehrte. . schliessen wir uns aus. uns alle. alle. andern. schliessen uns aus. waere. wird dann. ist dann. . kindisch. wenn wir. . auf die wirklichen. dinge. zusammenhaenge. verhaeltnisse. . kommen. geehrte. wird es. . natuerlich

ihr muesst. in die schule. gern koennt ihr. . auf der strasse sein. natuerlich. . sonnabend. sonntag. wie es passt. mit uns. . allen

der freitag geht. . liebe. wenn ihr ihn. . fuer. arbeitsfrei. erkaempft. dann. geehrte. . tritt. . die frage auf. soll da. . keine. schule sein. nein. es ist wohl besser. die arbeitszeit. . zu kuerzen. schnell. . werdet ihr sehen. liebe. . geehrte. ob die leute. die euch. . gebrauchen. missbrauchen. sie euch. wir hatten das grad. ein bisschen. . in meinem land

so-weit / es geht nicht. . anders. ich muss mir vorwerfen. geehrte. dass ich nicht. . in der lage bin. . uns. . unsere situation. tatsaechlich. . nahe-zubringen. wir. geehrte. . sind wohl nicht. . in der lage. vieleicht. geehrte. geht es nicht. . unsere koepfe. . zumindest. . im westen. . wir sind. . zementiert. der rahmen. . fressen saufen scheissen. toeten. ist. . in unserer totsphaere. . vorgegeben. dies ist. . der bereich. . in welchem wir. . denken. . uns verhalten. . duerfen

ich moechte uns. . einerseits. . traditionell. sozusagen. in unsere zeit bringen. andererseits. . aus der situation. aus welcher ich komme. . nahtlos. . geehrte. nahtlos. . fuegen sie sich. . nahtlos

sicher. bin. . war ich. . in einem konkreten umfeld. natuerlich. . andererseits. scheint es mir. . geehrte. es ist im leben so. . geehrte. liebe. . wenn man in die mitte. . des leben kommt. liegt man. richtig. ist dann. . ziemlich. . schnuppe. geehrte. woher. . man kommt. wir muessen. . in die mitte

das absolute unverstaendnis. . unserer situation. wir koennen es uns. . sparen. geehrte. liebe. in unsere. . universitaeten zu sehen. nahezu. . geehrte. . koennen wir uns das. . sparen. was ich hier sage. geehrte. das will. . kann nicht. einseitig sein. nein. . ich weise. moechte. auf das. wichtige hinweisen. es zeigen. deutlich machen. handhabbar. machen. . natuerlich. handhabbar. werden lassen. geehrte. . so. geehrte. mehr nicht. egal. . geehrte. macht. keinen sinn. . uns. . in unserer erkenntnis. . zu hinterfragen. macht. . keinen sinn

wir werden verstehen. wenn wir sorgsam. . unser. herkommen ansehen. unsere klugen leute. . hinterfragen. . welche weit. . ueber. . unsere zeit. . gewiesen haben. weit. weit

es ist also nicht so. . wie es heisst. . es waere. es ist. . nichts. . nein. . im gegenteil. was das. . unsere ist. . geehrte. was das. . unsere ist. muessen wir leisten. unlaengst. . geehrte. . konnte ich schreiben. dass es. . in der linken. die erkenntnis gibt. dass sie. . nichts. . hat. und natuerlich. sie hat sozusagen. alles. sie weiss es. . zum guten teil. . nicht mehr

bruecken bauen- wir muessen dem. . abhelfen. in der spd. sie hat. . eine ganz eigene geschichte. ich hoffe. mit diesem kram hier. ist der situation. dass es schier unmoeglich scheint. sie. . aus ihrer guten zeit her. . anzusehen. neu zu setzen. das ist unumgaenglich. . wer vermeint. man kann das. . wegspielen. der irrt. sehen wir. . nach frankreich. und weiter. kann man dem abhelfen

unsere gruenen. haben. . nahe. . nichts. was theorie und konzept betrifft. dieser green new deal. wie es heisst. . geehrte. nein. . er ist. . das gegenteil. dessen. das die leute moechten. die gruen sind

letztlich geht es. unseren leuten. in der fdp auch so. nichts. . geehrte ist mehr. nahe. nichts. unsere christlichen parteien. geehrte. wissen sie. wie koennte es anders sein. sie sind. . unsere besitza. zu stuetzen. das geht nicht. mit dem christlichen. ist das. . gegenteil

was bleibt ueber. geehrte. die npd. die afd. sie sind. . die vertreter. des alten faschismus. in meinem land. das problem. . geehrte. das problem ist dann. dass wir. . die neuen. . faschisten sind. . toeta. . die einen. wie die. anderen

hier kommt. unser problem. im westen. . richtig hoch. le pen. in frankreich. die leute. bei uns. . in italien. an alten faschisten geehrte. kein mangel. nein

im moment. geehrte. wir muessen. . muessten. . jetzt. . stark sein. uns erkennen. verstehen. verstehen. . zu koennen. geehrte

ehe es. in einen unloesbaren konflikt geht. kann ich sagen. wie es. . unsere alten sahen. wenn es uns. . gelingt. geehrte. wenn es uns. gelingt. unsere menschliche lebensweise. zu gewinnen. geehrte. hat das leben. . gewonnen. es ist nicht. . aussichtslos. geehrte. unsere menschwerdung. geehrte. sie ist nicht. aussichtslos. .

ich schrieb- ich glaube. es macht. jetzt sinn. . unseren schwachsinn. . ganz. . in frage. zu stellen. unseren jungen leuten. . deutlich. zu machen. wo. wie. . unsere probleme liegen. dazu bedarf es. . eines. . deutlichen bildes. . natuerlich. wir sollten sehen. geehrte. wir sollten. sehen. dass uns. . unsere jungen leute. noetigen. uns. . auf dauer. . zusammen-zu-setzen. hier schlage ich uns. . die lebenskonferenz vor. einen schnellen einstieg. . zu bekommen schlage ich uns. . diese karte. . als eine gewisse basis vor

(geehrte. ich spreche nicht. uns weiter. in den wahn. zu treiben. im gegenteil- es ist das. . faschistische modell. . des leben. . welches uns. . welches. . das leben unserer erde. . toetet. es ist angesichts. . dieses modells. . wahnwitzig. verstand. . zu erwarten. voelliger. . schwachsinn. absolut. . es ist kein kapitalismus mehr. geehrte. liebe kinder. liebe. jugendliche. es ist. . so. erbaermlich. . ich schaeme mich. . zutiefst geehrte. . zutiefst.

geehrte. es ist absolut. . verheerend. geehrte. ich kann so-gut. . als niemand treffen. mit welchem man. . besprechen kann. was ist. es gibt. . geehrte. so-gut. als niemand. geehrte. mit welchem man sprechen kann. hab den alten kram. mit welchem ich. jahr fuer jahr versucht habe. uns. uns. . anzunaehern. ich habe ihn. . weggenommen. muss ich nun. . heut. muss ich. muessen wir. unseren jungen sagen. geehrte. dass wir. . wir. . im westen. dass wir. der westen. dass wir. faschisten sind. toeta. die totsphaere unserer erde. ausgebildet haben. ausbilden. . ist das. unvermeidlich. geehrte. ist das so

wenn ich noch. . so sorgsam. . geehrte. so. noch. so vorsichtig agiere. all. ueberall. . sozusagen. den einschnitt. meinerseits habe. geehrte. ich kann ihn nicht. wegdruecken. nicht so. mit ihnen. . geehrte. . sicher

geben sie mir. geehrte. geben sie uns. . gelegenheit. diese staendige lebenskonferenz aufzunehmen. ins lebland zu kommen)

ist sicher sinnvoll. hier unter- – weiter. schwerpunkte zu setzen. den kram dann raus. gruss – wie dem auch sei. geehrte. es geht kuerzer. gruss einblendung – wiederholung ende –

naechste –

oben – – naechste ⇒

 

Aufrufe: 58