zuletzt

das hier sind wir liebe. diese seite ist. dass das aufhoert. mensch …

wirkgrad-8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -10 – 1 

 – guten morgen liebe- von frieden. keine rede war. meister joda sagte- was soll liebe. kann ich nun folgern – (filmrodriguez). hol ich bisschen die musik- von zuletzt hoch – (die sarah1 ist aktuell – mey und freunde – nein- meine soehne geb ich nicht2 – liebe. renft3 (+) – holger biege4 – zoellnerrueckert – rue – (hoeren sie hier mal). solche musik. solche leute. liebe. noch reinhardsei-wachs-(96). wenn sie so sachen haben. liebe. senden sie sie mir. bitte zu. dass wir sie. hoeren – sehen koennen) – lass ick mal hier oben. liebeste. noch die lebenstabelle. … . wen wird. kann es ernst nehmen liebe. das leben. uns. wen interessierte es. und hier liebe. hoert mal. silly

(20. – 26.05.2024) – liebe. wir feiern hier 75 jahre grundgesetz. da wir bestien sind liebe. bestien. muessen wir das grundgesetz liebe vor uns schuetzen. meinen sie liebe. unsere alten roemer bauten den soenannten limes wegen uns. sich vor uns zu schuetzen liebe. … . sie mussten erfahrung haben. wie gelingt es liebe. aus uns tumben volk. … sie wissen liebe. das. diese. gruss

 –  – – meine schoenen taeubchen. liebste. ich weiss nicht liebe. ob sie denn wissen liebe. welche bestien wir sind. wir unausstehlichen. bestien liebe. bestien. ich weiss nicht liebe. ob sie wissen. unser einziges sinnen und trachten. liebe. ist zu toeten. was liebe. koennen sie sich. koennen wir uns. darauf reimen. gruss

 –  – – liebe. ich komme vom dorf. weiss also liebe. was eine stadt ist. mein zugang zu ihr liebe. war und ist nicht einfach. von 1990 her liebe. bin ich alle. wurde nicht besser. so muss ich mich konzentrieren liebe. der zug meiner welt in den tot. liebe. so unfassbar. ist unser systemansatz. wir muessen uns davon loesen liebe. haben keine chance. null liebe. so. sie wissen liebe. wie es weitergeht. gruss

 –  – – schoenchen. ich gruesse euch. wird heut nicht liebe. mit mit den utopiatagen bei mich. tut mich leid liebe. bin platt. platt liebe. wie ein dummling. der meine lieben. war eben im fernsehen. morgen ist im gruenen salon der volksbuehe wieder der juedische salon. liebe. kann es uns gelingen. unseren wahnwitz zu stoppen. mensch zu werden. ist ja wirklich nix mit uns liebe. wir sind wie … . geht doch nich liebe. gruss

 –  – – huebsche meine lieben. ich wollte heut zu den utopiatagen in berlin von der adw gehen. is nich liebe. bin flach. null stimme liebe. null verstand. lohnt so nicht. alle. schitt liebe. echt. morgen kommt die sache noch einmal. ist dann der abschluss liebe. glaube ich. ich wollt sehen liebe. ob wir sie uns nicht einverleiben koennen. liebe sozusagen. dass es mit uns mal wird. liebe. so. unsere sogenannte lebenskultur sich aendert. von … zu … . liebe. sie wissen. so. gruss

 –  – – wieder guten abend liebe. wir haben es heut in den freitag geschafft. ich habe noch einmal nachgedacht weshalb ich ueber diese sache … habe. einen antrag stellen liebe. war noch nicht mein ding. mit den leuten reden liebe. gemeinsam. etwas machen. kla. ich sehe liebe. sie sind zu meiner freude sozusagen. an bord. wie sie wissen. ich mache einfach. stelle nix nach. nix um liebe. mach einfach. in der hoffnung wir finden uns liebe. wir alle. zu leben. wenn sie helfen koennen. liebe. wir gemeinsam. etwas machen koennen. das ist liebe. das waere es. das ist es. tun wir etwas liebe. gemeinsam. gruss – es waren dann. liebe. war ja noch pfingsten. waren wohl sechs tage. die zeit vergeht liebe. ick staune

 –  – – guten abend liebe. donnerstag heut. das formulieren waehrte jetzt zwei tage. eigentlich bedenklich da der anlass eine moeglichkeit betraf welche nicht in meinem angehen lag und liegt. nun habe ich mich damit befasst. habe so ueberlegungen angestellt welche bis dato nicht meine sind. ich muesste mich wollte ich so handeln wichtichtun. hab ich noch nicht hinbekommen. gruss

 –  – – guten tag liebe. ich versuche mich zu formulieren. der zufall moechte es. dass ich mich wenn- etwas ausfuehrlicher zu einer sache aeussere. das muss nicht gleich schlecht sein. gruss

 –  – – guten tag liebe. dienstag. pfingsten ist nun bei uns hier liebe. durch. liebe. ich mag uns nun endlich. von unserem unvermoegen befreien. frei machen. liebe. sozusagen. und das liebe. ist ein zug. mehr nicht. er reicht. das uns hindert liebe. ist unser hangen hier liebe. wir sind nicht frei. drum liebe. dieser zug. wie nun liebe. machen wir ihn. er ist so leicht. so viele. elemente liebe. es gehen alle. natuerlich. wie liebe. kann es. anders sein. denn … . in unserer welt liebe. wenn sie denn … ist. liebe. sie wissen. muss mich rappeln liebe. ich … . gruss

 –  – – liebe. was kann ich tun. ich mache uns das angebot liebe. zu leben. menschlich leben zu koennen. ich hatte mit mit den utopiatagen der adw berlin befasst. konnte leider nur wenig wahrnehmen. hoere jetzt im radio liebe. zu utopien. ich mag jetzt nicht liebe. nein. wie weit liebe. ist unsere verdummung geraten. gediehen. unfassbar. alles liebe. dreht sich. im frueh. im faschismus. in der totsphaere. liebe. unfassbar. wirklich. ich kann nicht recht verstehen liebe. es gibt soviel liebe. wir sind so dumm. wie liebe. geht das. lassen wir uns geleiten liebe. ohne arg. gruss – was liebe macht man. in unseren universitaeten. instituten. konzernen liebe. wir sonst. wie meine lieben. geht das. welch ein wahn liebe. welch ein wahn- ich moechte gern an die utopiatage anschliessen

 –  – – so liebe noch pfingsten. der montag liebe. feiertag hier. weiss nicht liebe. muss lust haben. bin liebe. leider mued. ist alles so pipi liebe. meine liebe. sie wissen. lachen oder weinen liebe. soviel … . ich weiss nicht liebe. bin halt bisschen liebe. oder doll. mued. am besten liebe. sie springen bei. wie liebe. koennen wir. gruss

 –  – – tauebchen liebe. es deucht mich. ich muss nun sprechen liebe. es ist mitternacht. ist liebe. wie es ist. es sollen- sie wissen. die zungen sprechen. wind wird anheben liebe. lassen wir es geschehen. seh liebe. noch immer niemand liebe- … uns. was ist das liebe. kann das sein. gruss 

(11. – 15.05.2023) – schoene. dienstag heut. wenn ich langsam traeume. wie weit. wie lang liebe. ist es noch. sie sehen. was bleibt mir ueber

meine schoenen. ich hoffe. sie koennen mir verzeihen. sie sehen. bin schwach. hab jetzt wohl liebe. bereits. den fuenften oder sechsten tag in mich. liebe. in. meina eina. sie ahnen es liebe. ich komme mir vor. wie eine pipi. unglaublich. haette es wohl. haette haette. ja liebe. waer sicher besser gewesen. das schon mal zu machen. wie dem auch sei. liebe. schwach hin. schwach her. brauch so oder so. ihre hilfe meine lieben. ich hoere uns zu. mag nicht fassen. noch immer. meine liebsten. noch immer. sind wir nicht in der lage. uns. zu abstrahieren. war kurz davor liebe. leute. welche ich einfach so schaetze. weil sie. toll auftreten. anzurufen oder anzuschreiben liebe. wow. hab dann gestern einmal gesehen liebe. was ueber sie geschrieben steht. wird mir. schwindlig liebe. wenn ich sehe. was sie alles machen. wow. bin icke. platt. bin ick. platt

sie wissen. denke ich. oder hoffe liebe. dass ich niemand neide. was er sie es tut. echt nich liebe. sie wissen sicher auch. dass ich unsere. sich muehenden meine. ich unterscheide liebe. zu unseren gunsten. oder. uns-zu-liebe sozusagen. an dieser stelle. in dieser ebene nich. in … … . liebe. ne. nich das. wuerd icke. ja … werden liebe. ne. is nich menschlich. nich

zur abstaktion. solche pfeife. wie ich jetzt bin. was bleibt mir. als zu abstrahieren. wir meine schoenen. sollen doch etwas zu lachen haben. is sonst liebe. alles …

und noch einmal liebe. erlauben sie mir bitte wieder. nicht all. unser ungemach aufzurufen. das ist einerseits natuerlich. eine frage der kraft. mit zwei drei prozent liebe. ist nicht viel zu machen. anderseits. meine lieben. brauchen wir. freie fahrt. freie fahrt. fuer unsere gedanken. gruss liebe. wird ohne liebe … nich gehen

 –  – – liebe taeubchen. ich gruesse – wir naehern uns der wirklichkeit. ein schoener beitrag heut- im dlf – von-der-kunst-das-klima-zu-retten -. sehen sie bitte auch in die- utopia-tage der adk. gruss

 – so liebe. guten morgen. wenn es wirklich so ist. liebe. dass ich. zu nett bin liebe. angesichts. all des anderen krams. ich moechte im moment. nicht auf unser all-umfassendes morden eingehen liebe. lassen sie uns das gemeinsam beenden. mensch werden liebe. sie wissen. dass wir uns. in die augen sehen koennen. liebe. bekomme sonst fieber. ueberlegen sie bitte liebe. sie wissen. gruss

 –  – – liebe – guten tag. ich habe rausbekommen liebe. was. das mein problem ist. ich bin zu nett liebe. das ist nicht gut. nicht wirklich. gruss – muss ich mal sehen liebe. wie wir. weiterkommen. hilft ja nix. gruss

 –  – – guten morgen meine lieben. sie sehen liebe. ich muss mich konzentrieren. ich tue das. in einer weise meine lieben. wie ich es. als kind tat. das ist sicher nicht ausreichend. natuerlich. mehr. meine lieben. geht nicht. es half mir. das half mir. auch wenn es nicht. … . natuerlich. in vielerlei beziehung – hilft es mir. ganz grundlegend. in verschiedenen … funktionalitaeten. so. was solls liebe. meine erfahrung ist. liebe. je eingeschraenkter man ist. liebe. so … . gibt es leute liebe. welche … . man glaubt es nicht. ist. diese geschellschaft liebe. ihre form. glaube ich. gruss

 –  – – mitternacht ist gelaufen. meine lieben. ich weiss nicht. ich muss mich organisieren. sie sehen liebe. wie ich ansetze. ich versuche jetzt mit uns. meine lieben. ins praktische zu kommen. das vieles voraussetzt liebe. ich komme drauf. gruss

(09.05.2023) – schoene guten tag. gestern feiertag lieb heut. feiertag. hier natuerlich meine lieben. nicht. ueberall liebe. nein. nein nein. liebe nein. den gestrigen liebe. teilt nicht. jeder mit uns. ich sage mal liebe. ein freund wies mich ein. liebe. wir sind ueberfordert liebe. aendern wir das. gruss

(05. – 07.05.2023) – schoene. guten morgen. lassen sie sich uns fassen liebe. gegen alle widerstaende. meine schoensten. sie. er ist. unser system. es hat. macht keinen sinn liebe. ihn uebermaessig. zu personalisieren. es reicht eh nicht weiter liebe. dessen koennen wir liebe. ziemlich. gewiss sein. ja es gibt so ganz. bestialische leute liebe. denken wir. an die sogenannte. wasserstoffbombe. so sachen liebe. wie andere. sie ahnen es liebe. natuerlich. muss noch bisschen nachdenken liebe. dann. schreibe ich uns. das wort ein. gruss

 –  – – ok. geehrte. wie sie sehen liebe. lasse ich mich anregen. im rueckschlusss verstehe ich liebe. ich muss mich uns. meine lieben. besser anpassen. in die abstarktion. wie ich sie fuer unser gespraech nicht fuer notwendig hielt. bin dran liebe. das einzusetzen. wir brachen wie ich oft meinte liebe. dafuer. einen gewissen einstieg meine lieben. dass wir verfahren koennen. gruss

 –  – – taeubchen schoene. hallo sozusagen. sie sehen liebe. ist nicht viel los mit mich. ich hoffe meine lieben. es wird. besser. heut liebe. haben leute geburtstag. von manchen liebe. wissen wir es. ich lasse mich belehren liebe. mache den kram hier liebe. liebste. jetzt. noch einfacha. liebe. dass es laeuft liebe. sozusagen. gruss

(01. – 02.05.2023) – taeubchen meine lieben. der zweite heut. mitternacht. ist durch. wenn wir an unsere vorfahren denken. meine lieben leute. denken wir bitte. an herrn prof. wernadski. er ist auf der seite vier. unten. in der datei anfang liebe. eines anzuges der lebenstabelle zu sehen. sie sehen meine schoenen. doch liebe. sehen wir zuerst. das reich gottes schoene. sie wissen. wer ich bin. ich kann das sagen. es geht nicht darum liebe. mit leicht oder … blick nach oben zu sehen liebe. wen erwartet man. es geht um das paradies. auf erden liebe. ein anderes wort dafuer. schoene. ist- kommunismus. liebe. herr wernadski nun liebe. sie sehen. schoene. man kann es anfassen liebe. sozusagen. er sagt uns. in. aus der biosphaere liebe. sie ist von ihm liebe. wenn auch. kla. wuerde die noosphaere entstehen. meine schoenen. stellen sie sich vor. sehen sie bitte in wikipedia liebe. in. aus der biosphaere. entsteht liebe. bildet sich. die noosphaere. liebste. hat das etwas. mit verantwortung zu tun. liebe. in-etwa. gruss

 –  – – erster mai liebe. dieser der. er ist fuer mich liebe. fuer uns gleich vorbei. guten abend liebe. sie sehen liebe. gleich. mitternacht. ich war die letzten beiden tage liebe. ein ausfall. aus diesen und jenen gruenden liebe. sie sind. waren oder wie. liebe. besonders. meiner dummheit geschuldet. entschuldigen sie bitte. liebe. wollt ich doch liebe. mit dem kai. mit uns. liebe oder wie auch immer. meine lieben. arbeiten. wie dumm liebe. bin ich. ich staune immer wieder. hab ihn eben liebe. aus diesem grund. sie denken es sich natuerlich. ein wenig oder ganz. aus dem auge verloren liebe. eher ganz. entschuldigen sie bitte. liebe. das … am erste mai. schandhaft liebe. schandhaft. wollt so auch niemand liebe. eigentlich. unter die augen treten sozusagen. vieleicht meine lieben. ist es klug. eher mehr sozusagen. liebe. mit uns. so zu sprechen. sozusagen. wie gesagt. entschuldigen sie bitte liebe. denn meine schoenen. liebe. wenn ich das so sagen darf. wenn wir ins arbeiten kommen liebe. endlch. sozusagen liebe. nach … . liebe. so. wird es eher droege sozusagen. is bisschen liebe. oder bisschen doll. liebe. eher langweilig dann. liebe. glaube ich. so. arbeiten wir liebe. gruss

(26. – 29.04.2024) – sehr geehrte – sonntag heut. ich ueberlege jetzt. meine lieben. wie ich mir geehrte. wie wir uns. diesen kai liebe. in seiner kiste vorstellen koennen. ich denke. drei situationen. unendliche- konkretisierungen. wie liebe. das eine. das andere … . gruss – mach ich jetzt. konkret liebe

 –  – – liebe – vieleicht meine lieben. koennen sie ersehen. dass wir jetzt arbeiten moechten. wir koennen liebe. sollten es tun. gruss

 –  – – sehr geehrte- gruss . sozusagen – (filmsixto rodriguez). ich bin ein wenig abgeschlafft liebe. noch nicht so wirklich da. hab mich entschlossen meine lieben. nun das schon meine lieben. hab in der nacht noch schoen gemalt liebe. und doch. meine besten. ich weiss nicht. hab mich entschlossen. dem kai zuliebe. oder nein. meine schoenen. weiss nicht. hab mich entschlossen. das sagte. sage ich nun mehrmals. nicht immer weiter. lieb und lieb. und lieb. zu sein. nein liebe. nicht mehr. lieb sein. das. ist es nicht. nein. lieb liebe. schon. nur eben. wie ich es. jahrzehnte tue. liebe. immer so. lieblich. elegant vieleicht. ich weiss nicht. na. wie auch immer. es bringt wohl nichts mehr. uns einzuschleifen liebe. lieb und das alles. ich mache uns jetzt liebe. die sache mit kai. leicht. soll so wohl. kann wohl so sein. direkt liebe. klar. schlicht liebe. einfach. das alles. kla. is jetzt schon so liebe. oda. noch … liebe so. kann das so sein. machen wir ernst. ich habe gestern. zwei herzmenschen. herzensmenschen sehen koennen. kenn wohl liebe. noch. einen dritten. machen wir mal liebe. wohl noch. einen vierten liebe. gruss – was. meine lieben. moechte ich sagen. ist nicht so. liebe. dass ich hier nur so plappere. immer liebe. zu allen zeiten. ost wie west. ist da immer meine lieben. etwas. ein ganzes. welches ich unserem liebe. dem leben. entnehme. war heut abend wieder liebe. auf dem weg. dies so lieblich. anzuzeigen. liebe. so

hab mich entschlossen. anders aufzutreten liebe. uns dem leben. zu entsprechen. geb uns oben. meine liebsten. den (filmsixto rodriguez) ein. mit seiner. wunderbaren musik. ich weiss nicht. meine kleinen. diese stimmung. dieser grundton. diese haltung liebe. wow

(18. – 24.04.2024) – meine lieben. ich hoere liebe. dass es geheimdienstvorgaenge in meinem land gibt. wohl nicht nur hier. solche- zwischen ost und west. dieses konzept hier liebe. kennt dies nicht. weil liebe … . sie ahnen es. wir koennen uns das sparen liebe. all dies liebe. wissen sie

soviel liebe. dies und das. wozu. lassen sie uns zusammenkommen liebe. mir liegt schon nahe liebe. fragen wir unseren. kai. uns selbst wohl liebe. wie weshalb liebe. das alles. gruss – inzwischen liebe. moechte ich uns auch gern. fuer ungewoehnliche wegemoeglichkeiten anfragen. anregen liebe. ich weiss nicht

 –  – – taeubchen liebe. es ist. mitternacht. wenn ich der spannung liebe. wie sie hier herrscht. gerecht werden kann. oder soll. liebe. scheint es mir sinnvoll. den kai in drei situationen. positionen vieleicht vier. anzuzeigen. als wir wurden. liebe. sagen wir liebe. 32 millionen jahre. nicht 42 zu sagen liebe. sie wissen. dann liebe. heut. wie es uns jetzt. geht. als liebe. ich hoffe. liebe. ich hoffe wir sind da. dabei. eben jetzt. liebe. mit der aussicht. auf erfolg. nicht. unserer ausloeschung. liebe. unser aller ausloeschung liebe. ausser. sie wissen. mit der aussicht liebe. in unsere. gemeinsame. bewusste. menschwerdung. liebe. ist das was. unseren. gemeinsamen erfolg

fuer ihn liebe. ne wa. unsere. gemeinsame. bewusste menschwerdung liebe. unsere menschwerdung eben. lassen sie uns liebe. lassen sie uns sehen. gruss –

 –  – – taeubchen schoene. es ist mittag. nein quatsch liebe. es ist dienstag. nach 20.00. so liebe taeubchen. so spaet ist es. wie sie wissen liebe. sind wir live. ich war heut ganz ueberrascht. tagesplaene liebe. habe. mache ich schon lange nicht mehr. liebe liebliche. es kommt wie es kommt. eine schnecke liebe. sie rast. im vergleich zu mir. unverhofft liebe. lernte ich heut. einen jungen mann etwas kennen. ich war verbluefft liebe. ganz. muss da noch-mal fragen. wow. er sagte. sag ich mal liebe. ich war echt. ueberrascht. er vermittelte den eindruck. es gibt sogenannt. linke leute. keine natio… . waer. liebe. waer ja cool

wenn dem so ist liebe. kann ich uns ja mal. dieses menschkonzept vorstellen. bleibt nicht viel. von unserem geplapper liebe. so-gut. nun liebe. nicht viel. soll. muss liebe. muss freude machen. gruss

 –  – – liebe. es ist bald mittag. im moment liebe. faellt es mir etwas schwer. mich in unserem gesu… zu orientieren. liebe. is ja nix mit uns. versuch ich mal. laune zu finden liebe. gruss

 –  – – schoene. guten morgen- machen wir frieden liebe. ist wie gestern. mich deucht. es ist zeit fuer bekenntnis oder erkenntnis liebe. so genau. weiss ich das nicht. es gibt einen zusammenhang liebe. dass ich. so dumm bin. ich bin leider. ein liebes kerlchen. das tut mir leid. konnte noch in keiner weise irgendwie liebe. etwas. fuer … nein. tu ich nich liebe. nein. muss ich ueberlegen. wie es. gehen kann. im kontext bleibt. der kontext meine lieben. er ist natuerlich. das leben

ich fragte leute. was sie tun. sie so mich. ich kann nur antworten liebe. solang wir nicht praktisch werden. theoretisch. sind wir nicht. es waren die leute vor uns. welche theoretisch. praktisch waren. unsere liebe. unsere. vorgefahrenen. wir liebe. sind. nix. leider. niemand. sind nicht. nicht. nicht. im sinne. des leben. nicht. wollte man uns sehen liebe. verstehen. man erstarrt. erstarrte. als haette sich. das universum liebe. zurueck-gezogen. solange nicht. wir liebe. wir nicht. gemeinsam. bewusst. mensch werden

wie anders geehrte. als experiment kann ich mich verstehen. solang wir nicht liebe. solang. wie anders. nur so wohl. liebe. kann ich sprechen. so kommt es liebe. dass ich jetzt den kai. in der kiste. zu wort kommen lassen moechte. er ist ein lieber liebe. nein ich weiss nicht. ist wohl wir. der kai. liebe. frieden schaffen liebe. ist etwas. in. mit welchem etwas. zusammenlaeuft. sprechen wir. ueber mittel liebe. moeglichkeiten. gruss

 –  – – meine schoenen. sonnabend heut. bekomme liebe. nicht immer jeden tag mit. war gestern. zu einer schoenen sache. lerne ich wieder liebe. in welch. verschiedenen welten wir leben. sie. sie. uns. uns. zusammenfuehren liebe. so. ich lerne auch wieder liebe. wenn. macht es vieleicht liebe. tatsaechlich sinn. wenn wir erst. mit unseren. fuer unsere staaten sozusagen. sichtbaren leute. sprechen. viele sind inzwischen. angriffen von uns. ausgesezt. leute auch. welche einfach. helfen moechten liebe. das geht doch nicht. nicht alle staaten. lassen ihre leute jagen. weil sie anders religioes sind. das geht doch nicht. leute

machen wir frieden. ich mache mir gedanken. fuer ein schoenes projekt von leuten. das kann einen schoenen ansatz geben liebe. muss in jedem fall. meine lieben. einfach sein. koennten wir liebe. mit unseren erwaehnten leuten. wie allen. mal beginnen. liebe. gruss

 –  – – liebliche. liebste. es wird gleich. mitternacht werden. lassen sie uns frieden machen liebe. uns alle. logo. wir bringen das. liebste. echt. wir bringen das. ich hoffe liebliche. ich komme. wieder bisschen auf die beinchen. liebliche. echt. machen wir frieden. wir alle. liebe. das ist es. gruss

 –  – – liebste. mitternacht- ueb imma- treu und redlichkeit. so meine schoenen. lassen sie uns das heut deuten. so oder so- liebe. oder so. hab das was ganz tolles. liebe. tolle leute- empfohlen bekommen. ne- liebliche. einen tollen artikel. muss ick mich raussuchen. liebe. gruss – hier liebliche auf … – ema und kurt – tolle – tolle leute. kommt noch was muss ich transferieren liebe. faellt mich schwer liebe. weiss nich. werd dumm und duemmer. gruess. die beiden liebe. sind wirklich toll

(16.04.2023) – liebe ich muss mich entschuldigen. vor ostern hat sich jemand gefunden. welcher mich teilrepariert hat. das war ok.. im nachgang hat sich wieder etwas eingestellt liebe. das mir zu schaffen macht. hat keinen sinn liebe. wenn ich hier jetzt schreibe. muss irgend-wie liebe. drueberkommen. gruss. wir muessen jetzt eh praktisch werden liebe. schuldigung bitte –

(11.04.2023) – meine schoenen. ich gruesse sie. jetzt habe ich mich auf was eingelassen liebe. ick dummi. wie ich ihnen glaube ich. mitteilte meine lieben. bin ich. oda habe ick mich. oda ich weiss nich. ich bin genoetigt. nachzudenken liebe. ist mir glaube ich. bis dato. erspart geblieben. muss ich wohl liebe. tut mich jleich. die olle liebe … . man leute. ick weiss nich. dass wir ins laufen kommen. liebe. ins leben. gruss – aua liebe tut mich …

(05. – 09.04.2023) – meine lieben. guten morgen. wenn ich jetzt meine lieben. tatsaechlich. den fuenften tag. in meinem leben. sozusagen persoenlich. liebe. wenn liebe. so faellt mir auf. der fuenfte tag. ich glaube. da sind nicht mehr viele bis mein … . das. mit dieser erde hier so. sie wissen. zumal es sich. um seine vornamen streitet. es sind hier noch so viele liebe. tausende. millionen. die meisten liebe. sind wohl vergessen. wie dem auch sei. liebe. wie dem auch sei. ich frage mich jetzt. meine lieben. ob es wohl richtig sei liebe. dass ich mich immer entschuldige. uns nun liebe. jahrzehnt um. jahrzehnt. ueber jahrzehnt sozusagen. unter … stelle. die paar tage liebe. sie bekomme ich vieleicht noch hin. wissen sie. dann liebe. wird es vieleicht. mit uns. natuerlich werfe ich so hin und wieder. etwas zu uns ein. wir sind nur so … . wissen sie liebe. is … . bringt wohl nix

so liebe. rechnen sie bitte. mit. wollen wir es durchziehen liebe. sprechen. muss. muessen wir sehen. liebe. gruss

 –  – – mal zu heut liebe – so – sehr geehrte frau … – entschuldigen sie bitte noch einmal den vielen kram – die olle form. sie inspirieren mich wieder ein bisschen lust – bzw. freude zu bekommen. ringe mich eben durch – heut den fuenften tag – fuer mein persoenliches leben zu nutzen.

wenn- geht alles- mit oder auch ohne- holzleisten pappe drei d-drucker etwas farbe – unter umstaenden das neue drei-d- studio in babelsberg – ton musik monitore. alles kann – nix muss. ansonsten – alles wie besprochen

es kann ein solches orakel sein- kleine stellflaeche. es kann auch kay in der kiste sein- nicht so grosse stell-spiel-flaeche. nehmen wir fuer kai- vieleicht den gaengigen …

haun sie bitte den kram in der tonne. gruss …

 –  – – hallo liebe. lassen sie uns losmachen. liebe. frieden machen. dass meister joda liebe- sagen kann. frieden is. frieden. frieden is liebe. is friede

frieden liebe. frieden. es gibt in meinem land liebe. veranstaltungen bezueglich des frieden. oder liebe. koennen wir nur krieg. bis dato liebe. bis hier. bis hier her. ist es so. ohne zweifel. schalten wir um. ich weiss nicht. meine lieben. bekommen wir das. bekommen wir das hin. zufall liebe. oder nicht. waer schoen liebe. wir bekaemen. gruss

 –  – – komposition- guten tag liebe. hier bei mir. ist wochenende. wie liebe. ist es bei ihnen. koennen sie halbwegs leben. leben sie gut. oder nicht. so viele von uns liebe. leben nicht. wir ertragen das. oder liebe

ich weiss liebe. wir. der toeta. liebe. uns. geht es gut. was soll sein. sagen wir. so ist es. geht uns gut

moecht ja liebe. ich denke wir moechten. moechten wir nicht. liebe. dass es uns gut geht. menschlich natuerlich liebe. menschlich. das ist es. im moment liebe. spreche ich mit jemand freundlichen. mit einem klugen mensch. nein ich kenne ihn nicht persoenlich liebe. nein. das nicht. natuerlich liebe. geht es um unsere menschwerdung. diese gemeinsame bewusste liebe. so. ein solches gespraech liebe. das hilft mir. wir muessen immer aktuell sein liebe. live wie wir sagen. live. es muss passen. so ueberlege ich jetzt. wuerde das gern gemeinsam tun. das ganze sozusagen. als komposition aufzufassen. sind wir eben. im ersten viertel vieleicht. dann das zweite. es koennte sozusagen. die betriebliche. wirtschaftliche seite sein.  natuerlich gemeinsam. dann das dritte. dann das vierte viertel liebe. gruss

 –  – – liebe guten abend. gleich mitternacht. eigentlich wollte ich. ich moechte den faden nicht reissen lassen. wie gesagt. versuche ich auf die fuesschen zu kommen. die sogenannten. vieleicht liebe. koennen wir es jetzt gemeinsam versuchen. alle. haben sie. haben wir mut liebe. zusammen schaffen wir es. stehen sie uns bitte bei liebe. uns allen. dem leben. natuerlich. es wird werden. keine furcht liebe. gruss

(02. – 03.04.2023) – liebe. ich bin ein wenig in einer schlaufe gelandet. hatte irgendwie aehnliches. bereits gehabt liebe. tut mir leid. muss bisschen auf die fuesse liebe. gruss – sie sehen liebe. sie sehen sicher. unere position zum leben. da ist wohl nichts. alles luege was wir so haben oder liebe. wie laufen wir

 –  – – liebe. es ist in der nacht. so wirklich kann ich auf meine liebe. auf unsere leute nicht hoffen. moecht so wirklich liebe. geht der … spruch. wir muessen arbeiten liebe. so ist es eben. in irgendeiner weise liebe. kommt schon nix mehr rein. ist eh wenig liebe weil .. . so ist es

wir hoeren von unserem nationalen hindu… in indien. ich weiss nicht liebe. das noch fehlt. dass indien liebe wie … . herr modi und genossen. sie arbeiten unentwegt am fluch. gruss

 –  – – taeubchen liebe. ein weiteres problem wir haben. sagt meister joda oder nein. er macht uns darauf aufmerksam. da sind nicht nur die toeta unter uns liebe. unfassbar. wie sie bruellen liebe. schreien. krieg waffen. krieg. verluchte. verfluchte. verfluchte pest wir liebe. verfluchte. wenn wir unsere leute hoeren liebe welche. sie ahnen

was haette meister joda sagen sollen. liebe. lassen sie uns ueberlegen. uns finden. gruss

 –  – – sehr geehrte.. es ist mitternacht. ostern ist eben gelaufen. ich weiss nicht meine lieben. ob sie den mut hatten. zu einem der maersche zu gehen. ich denke. es koennen einige leute mehr. als sonst gewesen sein. hab schon gemacht liebe. was ich gesagt habe. ich weiss nicht liebe. ich komme mir albern vor. unserer herr papst liebe. wird immer klueger. immer klarer. meine faschisten rufen. machen den krieg. meine lieben. den krieg. gruss – lassen sie uns ueberlegen. liebe

(28. – 30.03.2023) – ja liebe. guten abend. der – ostermarsch. die ostermaersche. gehen wir hin liebe. nehmen teil. wir alle liebe. fuer den frieden. ich setze morgen frueh liebe. etwas fuer uns ein. das hat sich so ergeben liebe. gruss

 –  – – gruss liebe – ostermarsch – taeubchen meine schoenen. guten abend. es fuegt sich heut so. meine lieben. liebe. und taeubchen schoene. darf ich das heut liebe. wo doch das. mit ostern. ich weiss nicht. entschuldigen sie bitte. das soll nichts heissen liebe. nein. liebe – bitte sehen sie bei sich- zuhaus. oder wo immer sie sind. ob sie mit familie und freunden und kollegen liebe. und allen. zu einem der – ostermaersche – gehen koennen. es tut not liebe. ganz bitter. ich habe im moment soviel unsinn gemacht liebe. ganz ohne grund. da ist nur meine dummheit liebe. da schaffe ich es schon einmal. mir von tollen leuten helfen zu lassen. liebe. dann liebe. kommt etwas um die ecke und ich. dummfisch liebe. reagiere. nicht so ganz richtig.  liebe. unbesehen dessen. ist es erstmal da liebe. muss ich sehen. so liebe. auch das. soll nichts heissen. nein. dumm ist dumm. seien sie bitte liebe. nicht auch so. ein wenig angst liebe. bekommt man schon. wenn uns leute liebe. raketen in den osterkorb werfen moechten. liebe. ick weiss nich. was sind wir fuer leute. gruss liebe. frohe ostern – werden wir mensch liebe. brauchen wir unseren ganzen humbug nich

 –  – – (so richtig liebe. kann ich es nicht glauben. hab vergessen den ostermarsch einzutragen. man leute) – mensch leute. guten morgen. frohe ostern. noch einmal entschuldigung. durch die sachen liebe. welche ich so ein bisschen … . ist mir jetzt etwas passiert liebe. wow. sehen sie bitte selbst. tut mir leid liebe. wirklich. kommt nicht wieder vor denke ich liebe. wenn. hier koennen sie sich informieren liebe. diese tollen leute organisieren. – ostermarsch. – das aergert mich jetzt liebe. entschuldigen sie bitte. bin dumm. tut mir leid. gruss

 –  – – guten morgen liebe. frohe ostern. eben fragte ich. wie wir auf den dreh kommen – lassen sie uns die moeglichkeiten des westen. die inneren zuege des osten zu leben – ansprechen. nutzen. das erfordert liebe. klarheit. ganz. wenn dann einer liebe. den anderen. das geht nicht. das ist es eigentlich liebe. es ist ostern. so-weit erst liebe. wir brauchen freude – liebe. kraft – gruss – das dachte ich eben. denk ich noch immer. ich hoffe liebe. ich komme wieder besser auf die fuesschen. die moeglichkeiten des westen. die ausrichtung des osten. wenn wir unsere sozusagen graduierten leute in unsere mitte nehmen. kommen wir weiter. das geht. insofern liebe scheint es schwierig. es geht liebe. wenn wir uns verstaendigen. geht es nach mir liebe. dann wissen sie. geht es in richtung unserer gemeinsamen bewussten menschwerdung. ich kann da nur liebe. sozusagen … sein. es wird sonst nix mit uns. haengt unser leben. weitgehend. das gegenwaertige und weiter. unserer erde dran. wen interessiert das liebe. man kann sich nicht sicher sein. ich hoerte gestern meine lieben. unsere ukrainischen freunde kaempfen. bis zum … . fuer unsere … . so liebe. im ansatz. geht es im gazastreifen um nix anderes. ob sich dessen. unsere israelischen freunde bewusst sind liebe. kann ich nicht sagen. wenn es hier um gewisse interessen fuer jemand geht. liegt hinter der ukraine sozusagen. russland. man ahnt es liebe.

dem moechte zumindest ich. unsere graduierten leute sozusagen. in unserer mitte … liebe. dass wir uns alle … . koennen liebe. sie wissen. das in jeder ebene unseres lebens. wenn ich es bringe liebe. schreibe ich uns einige auf. wir koennen es packen liebe. es ist ostern. gruss – nicht theoretisch sozusagen. liebe

 –  – – wie kommen wir auf den dreh liebe- liebe. frohe ostern – (ostern liebe echt. ich haette mehr erwartet) – . ich muss mich tatsaechlich bei ihnen entschuldigen liebe. koennt mich selbst. in die sogenannte pfanne hauen. nun war ich endlich in der lage liebe. mich der ausgezeichneten fuersorge von klugen leuten auszusetzen. liebe. was passiert. alles gut und dann. liebe. holt mich oller kram. aus abgelaufener zeit ein. dass ich nix bringe. tu das so schon nich. tut mir leid. hatte mich eben. in-auf ostern eingelassen liebe. so zusagen. und gern

jetzt das liebe. und schon einen tag. hinten dran. ok. liebe. es hilft nicht. versuch ich das mit ostern liebe. sozusagen nachzuschieben. das – (brings hier auch nur auf woke und arbeit liebe so kram) – (dass sie nicht liebe … . es kurz zu sagen. ich moechte an. in einen punkt. sie wissen es liebe. oder ahnen es in welchem wir uns liebe … . wie kann man das ausdruecken liebe. das mit dem mensch. gaza ukraine … . unsere wirtschaft liebe. was nicht. das liebe. ist es doch nicht)

es tut mir leid liebe wirklich. so wie ich jetzt drauf bin. wird es nichts. wer vertritt wessen interessen liebe. wenn wir dann noch wissen. was diese interessen sozusagen sind. sind wir einen schritt weiter. ostern war oder waere eine moeglichkeit der sache etwas freundlich entgegen zu kommen. das habe ich jetzt nicht drauf. interessen des leben. die interessen des leben. gibt es als solche sozusagen. nicht. hier haben wir eine groessere klammer. es gibt seine verhaeltnisse. zusammenhaenge. das einzelne. das ganze. das dazwischen. alles. natuerlich. das gibt es. so meinen wir zumindest. das sogenannte eine liebe. mehr. gibt es nicht. auch nicht zu gott. so liebe. wir merken es schon

dass ich vieleicht etwas beitragen kann. den ansatz zu ostern wie er sich ergab. er muss erstmal bleiben. so bin ich jetzt in solch allgemeiner ebene. in dieser hier muessen wir uns nur zu den zusammenhaengen durcharbeiten. ihren … . sozusagen. egal wie ich es drehe liebe. es scheint immer darauf zu laufen. dass wir sprechen muessen. nehmen wir ein aktuelles beispiel aus meinem land. in unserer sogenannten wirtschaft. die firma mayer burga aus der schweiz hat in sachsen einen sogenannten solarbetrieb dicht gemacht. man konzentriert sich jetzt mehr oder minda. auf-in die usa und so weiter. kommentare sagen an. in deutschland. ist die solarproduktion tot. natuerlich liebe. tot gemacht. von unseren eigenen leuten. alles das ich mache liebe. geht fuer die eigenen leute. liebe. als fuer alle. das leben. hier haben wir es wieder liebe. das leben. und gut. geht eh nicht anders. kla wir koennen vieles denken. dummes … . das koennen wir. natuerlich liebe. das koennen wir. was bringt es. nix. nur unglueck liebe. das sind wir. davon liebe. habe … . die … voll liebe. natuerlich

machen wir mal ganz. ich glaube herr keynes. er hat zuletzt einen ziemlichn umgang mit geld so sachen. an den tag gelegt. bis heut sozusagen. da ostern ist liebe. wie machen wir es. soll ich es ausfuehren. oder fuehr ich nur. ein zwei punkte an. im machen sozusagen. letzteres wird besser sein denke ich. dass wir ins laufen kommen. die kompetenz meiner leute liebe. duerfen wir nicht. natuerlich. das ist es nicht liebe. da ist ja liebe. sie wissen. und solch ein unsinn liebe. wo wir. wie alle leute. so tolle leute unter uns haben

und nichts liebe. sagt das. sie wissen. das muessen wir nicht im kreis drehen. liebe. nein

ein zwei punkte im machen. meine leute vorausgesetzt. von den anderen liebe. sie wissen. dann liebe. kommt jetzt die stelle an. in. welcher ich jahrzehnte und jahrtehnte sozusagen. tue. jeden tag. ist halt nicht zu sehen. egal. wenn nun mayer burga. zumindest mit dieser sache in sachsen raus ist. was koennen wir tun. uns unseren leuten liebe. keine chance fuer so sachen geben. lassen sie uns die moeglichkeiten des westen. die inneren zuege des osten zu leben ansprechen. das erfordert liebe. klarheit. ganz

wenn dann einer liebe. den anderen. das geht nicht

das ist es eigentlich liebe. es ist ostern. so-weit erst liebe. wir brauchen freude – liebe. kraft – gruss

wir muessen unser leben schon im ganzen wie kleinen. und sonst anpacken. wie so in etwa gesagt. das sehen. das ist da nicht weit hin. ich gebe uns die untersetzung. wir duerfen uns auch keinerlei illusionen machen liebe. die praegung unserer westlichen leute. hier gehoeren nun so viele. aus den einstigen oestlichen laendern dazu. sie. wir haben keinerlei bewusstsein fuer ihre. fuer unsere lage. woke oder nicht liebe. einsicht. verstehen. sie sind nicht da – (das gibt es auf wikipedia- Woke [woʊk] (englisch fuer „aufgewacht, wach; aufmerksam, wachsam“- ist ein im afroamerikanischen Englisch in den 1930er Jahren entstandener Ausdruck, der ein „wachsames“ Bewusstsein für mangelnde soziale Gerechtigkeit und Rassismus beschreibt. Im Zuge der durch die Erschiessung des 18-jaehrigen Afroamerikaners Michael Brown 2014 in Ferguson im US-amerikanischen Bundesstaat Missouri ausgeloesten Proteste gelangte der Begriff zu weiter Verbreitung, unter anderem in den Reihen der Black-Lives-Matter-Bewegung. In diesem Kontext entwickelt sich auch der abgeleitete Ausdruck stay woke als Warnung vor Polizeiuebergriffen und ganz allgemein als Aufruf, sensibler und entschlossener auf systembedingte Benachteiligung zu reagieren). wenn ich hier wikipedia einbeziehen darf- woher sollen sie kommen. ich erwaehne das so deutlich. dass wir nicht meinen liebe. wie im westen ueblich. wir sehen mal. dann ist gut. so liebe. geht es nicht

 … nahe einhundert prozent der sogenannten posten im osten. wie man sagt. deutschlands. mit westlichen leuten besetzt sind. das hat auch hier seine ursache. sie stellen nichts. infrage. hinterfragen. so nichts. ist albern nich. im gegenteil. arbeiten sozusagen. mit zusatzwelle. aus ihrem system heraus. das bringt uns um liebe. uns alle. natuerlich

wenn ich nun nicht ganz irre liebe. nehmen wir uns immer diesen sogenannten wirkgrad vor augen. letztlich liebe. in gewisser hinsicht. koennen wir ohne ihn. von mehr oder minda nichts. von nichts. absolut nichts. sprechen. uns bleibt nichts liebe. wir muessen uns gemeinsam aendern. letztlich wir alle. sind wir wieder beim einstieg liebe. gruss

 –  – – froehe ostern liebe – / – liebe. ist mitternacht. ich muss eben etwas umstellen. mich anpassen sozusagen. seh gleich. moecht erst bisschen schlafen liebe. gruss

 –  – – liebe – ich muss ein wenig zuruecksetzen. ich muss ihnen liebe gestehen. liebe leute. haben sich um mich gekuemmert. ich merke liebe. wenn ich das nicht aufs spiel setzen moechte. muss ich mich tatsaechlich. etwas zuruecknehmen. liebe. tut mir leid. muss wohl erst sehen liebe. dass alles. in der reihe ist. ist sonst … liebe. ich hoffe liebe. so in-etwa. anzusetzen zu koennen. wie es mir eben kommt sozusagen liebe. tut mir leid. gruss

 –  – – karfreitag heut. meine lieben. ein sogenannter. christlicher feiertag. sag noch etwas dazu liebe. wollt aber heut. wo freitag ist liebe. sehen. ob wir weiterkommen. gruss – ist noch nicht alles so liebe. wir muessen es richten. kla

 –  – – so meine lieben. bin wieder da oder noch da. wenn ich es richtig sehe liebe. muessen wir uns. konzentrieren. wenn wir allein die schleuder-bewegungen unserer wahnsinnigen ansehen liebe. so egomam. so krank. das kann nicht so bleiben. liebe. sorgen wir. fuer klarheit. die schleuder-bewegungen. unserer. unser system im westen liebe. so kann nichts bleiben. gruss – muss mich erst einfinden liebe

(12. – 24.03.2023) – (meine schoenen. ich sehe grad. eben. hier fehlen einige daten. und politik mit trick verbunden liebe. war keine absicht. gruss) – (wenn wir doch sehen liebe. dass wir nicht verstehen) – es wird abend liebe. sonntag heut. ich habe heut morgen – essay und diskurs auf dlf gehoert. das kann ich nicht immer tun – / – Klimawandel – Wie wir von der Krise erzaehlen. ohne zu verstummen. Beim Sprechen ueber den Klimawandel geraten viele Menschen in eine Abwaerts-spirale. an deren Ende ihnen die Worte fehlen. Wir haben es bisher nicht geschafft. uns der CO2-Neutralitaet anzunaehern. Es gilt. ueber neue Narrative ins Handeln zu kommen- Von Birgit Schneider | 24.03.2024 – \ – hoeren sie sich bitte diesen beitrag an. mit den drei von gestern. gibt das ein ganz schoenes bild. unserer westlichen wahrnehmung. alles liebe leute. keine frage liebe. wenn wir uns entwickeln moechten. lassen sie uns sprechen. ich hoere uns. sozusagen. ununterbrochen- sprechen liebe. wie kommt das. gruss

 –  – – geliebte. ich bin mit dem. das wir. leben nennen. nicht kompatibel. liebe. war es im kern. liebe. dem wesentlichen. das hat erst nichts. mit unserer menschwerdung. sie ist kein gegensatz. ist das gegenteil. zu tun. natuerlich ist sie. sollte sie. der tenor unserer zeit sein. so natuerlich. ich glaube liebe- macht. es macht an dieser stelle. keinen sinn. sie dominat zu sehen. wie immer sie es ist. sei. natuerlich

das geht nich und nix. auf-in die erkennnis. dass ich. der papa bin. zurueck. sie kam spaeter. meine. in weiten teilen. teils ganze. inkompatibilitaet. sie geht in meine ersten jahre. diesen fuenf. liebe. mehr. aelter kann ich nicht werden. in sie. geht sie zurueck. unser umgang liebe. unser sein. die ausrichtung des osten. sie war und ist fuer mich. ok.. freiheit frieden. unsere gemeinsame menschwerdung. das beschraenkt einen nicht darin. unsere probleme zu sehen. moeglichst viele. man kann nicht alle kennen. die jahre liebe. welche ich sehen kann. welche probleme. im eigentlichen sinn. gehen nicht. auf uns. im westen zurueck. im osten gab und gibt es genuegend. ein negativer wirkgrad. keine chance, ist nicht geeignet. mensch. zu werden. nicht. es zu sein. nix. zu werden ja. na kla. wir sind drin. muessen raus. insofern

das ist unsere sache liebe. muss ich jetzt auf unsere probleme eingehen. liebe. welche kennen wir nicht. die loesung. ist. soll. muss es sein. gruss

 –  – – schoene huebsche. ist mittag. die eingangssituation. … ne liebe. kommt gleich. fang ich mal. mit dem ende von hier an. liebe. mal sehen. wo. wie wir rauskommen. frag mal nich weshalb – geht ga-nich. gruss – liebe so. muss das … . so liebe. wie deutlich. meine schoenen. geht es noch. meine lieben verantwortlichen. mal unbesehen wer. lassen sie uns bitte gemeinsam. in unsere welt sehen. wenn wir dann finden liebe. wie sie ist. wie wir sind. liebe. ziehen wir. gemeinsam. die konsequenz liebe. soll keina allein sein. liebe. nein. wir bomben schiessen liebe. toeten. kennen unsere probleme nun ein wenig. heizen unsere heissen. im. am ende. unseres grossen an. liebe 

 – so jetzt hier weiter liebe … mit. in welcher ich in den westen eingetreten bin. institut und betriebe und so-weiter. sie waren aus meiner sicht notwenig. den einstieg zu finden. in der richtigen spur zu sein. sozusagen. die eingangssituation war eine stiftung. ich brachte sie noch aus dem osten mit. als anpassung und ueberwindungsmodell. fuer die antievolution. sie ist es noch heut. ich konnte auf die frage wie. einen guten. sehr sehr guten rat weiterentwickeln. an das westliche anpassen. so war und ist es gleich eine einheit liebe. wie es sein soll

was steht oder stand dem entgegen. selbst. unter den uebelsten bedingungen liebe. konnte es zu meinem unfassbarem. wie kann ich sagen. konnt immer gehen. was steht oder stand dem entgegen. zuerst liebe ist es wohl meine elende konsequenz. diese olle gradlinigkeit. was nicht heisst. nein. ist wie 80 jahre einzelhaft liebe. hab ich erst spaet begriffen. und wie ein depp liebe. immer wieder so. habs nicht gedacht. dann liebe. diese elende freundlichkeit. gibt. es gibt ausnahmen liebe tolle leute. machst du etwas liebe. bist nett. was passiert liebe. wird unbesehen uebernommen. geht in den sand. drittens liebe sind. ist es dieser elende einschnitt. am sechsten oktober 1990. diese … . man sagt das nicht liebe nein. entschuldigen sie bitte. diese fa… zuerst liebe. aus den. sie wissen. das hat mich dann liebe. faktisch bis heut. es waren leute. mit phantastischen angeboten. hab mich nicht getraut liebe. wegen dessen. duemmer ging es nicht. in einer sache liebe. ging mir dann zwei jahre spaeter auf. man dummling. haettst. die tollen leute machen lassen. mit welchen man liebe und gut. haetts halten koennen wie jetzt liebe. mehr oder minda. war mehr als … . so liebe. und wieder faktisch. sozusagen

dass dann liebe leute. mit oder aus gruenden. es gab nix das vorlag liebe. … . das kostete meinem land. millionen und millionen. und x. schon nur im grund-level. mags nicht hochrechnen liebe. geht nicht. zu viele wege. noch den osten dazu liebe. … . geht ga-nich. gruss liebe so. muss das

 –  – – taeubchen meine allerliebsten alle. liebe erdenbuerge. sag ich jetzt buerger- oder buerga. liebe. ich hatte ihn eingefuehrt liebe. um ein bisschen. auf uns aufmerksam zu machen. vieleicht. ein guter tag heut liebe. einen schnitt. zu machen. haett ich nicht gedacht liebe. gibt sich so. wollt uns heut morgen liebe. einen gruss aufsetzen. in dem moment ihn einzusetzen. meldet sich herr herbst zu wort. sie sehen oder hoeren es gleich. und weiss der teufel liebe. spricht hier unter gleich noch. herr beckert. wollt doch eigentlich liebe noch ne stunde schlafen. und jetzt meine schoenen. aller-schoensten.- kommt eine sendung zu – Algen. Agroforst und Aminosaueeren – Die Ernaehrung der Zukunft. – Nehls. Anja | 23. März 2024, 09:10 Uhr. so liebe. diese sendung hoere ich eben nach. koennen sie liebliche. ja auch machen. hoer ich mal. herr herbst liebe. ein kluger erfahrener mensch. kommen wir noch ein wenig. zu unseren liebe. sie wissen. … . dann spricht herr beckert. ein ernsthafter mensch. wenn wir mit ihm. die sogenannte moderne hinterfragen liebe. jetzt die ernaehrung liebe. wenn wir uns unsere sogenannte infrastruktur aufrufen. unsere form. uns. zu organisieren. all der kram dazwischen liebe. sind wir. einen schritt weiter. ich hoffte uns liebe. mit uns. mit dem leben. nachdem ich im osten. an unseren … letztlich liebe. gescheitert bin. nun dachte ich im westen. leider liebe. hauten mir mit jemand noch. erst. so … faschisten. vorwiegend- aus den sogenannten. alten laendern. auf den kopf. dies sogenannte. nun. in der antievolution. nicht. unserer menschwerdung geeintem teutschland. es war grad. drei tage alt. unsere alten fa… . wollten diesen prozess mit. in ihrer eigenen art. begehen. ein ordentliches. spektakel veranstalten. ich sollte dann nicht mehr liebe. das wagte ich mich nicht. weiss bis heut nicht. ob das richtig war. eigentlich. wollte ich ein institut ins laufen bringen. mit praxisbetrieben. das. was ich im osten anstrebte liebe. nun. in der-die antievolution einzusetzen. sie zu wandeln. liebe. das ging erst gut. nicht ganz so. wie gedacht. zum beispiel gleich. mit strahlenmessung anzufangen. und allem liebe. trotzdem liebe. noch in der zeit als es im westen … . ohne liebe. dass diese … . uns auf den kopf schlugen liebe. es gab dann so-viele. ansatzpunkte liebe. haett immer. werden koennen. im jahr 2015. wurde das dann deutlich liebe. sozusagen. sense. das sind dann liebe. drei punkte etwa. 20 jahre jeweils- auseinander. schitt man liebe. haette werden koennen. das institut liebe. war mir im westen. sogar zugesagt liebe. schitt. oder. wie es im osten. erst gut ging. uns. in unsere menschwerdung liebe. sie wissen. und wie im osten. so merkte leider auch der westen bald. da stimmt was nich. der wickelt uns ab. evaluiert uns. natuerlich liebe. man muss das verstehen. das geht doch nich. nich. na liebe. soweit eben. haben wir nun dieses. silvester liebe. hier so diesen kram. muessen wir bisschen ausfuehren liebe. infrastruktur organisation liebe. alles auf. in einen punkt zu bringen liebe. kein problem. hatt glaube liebe. letzte woche erst. mit dem sender gesprochen liebe. von welchem hier die rede ist. gruss – der dlf

 –  – – guten morgen taeubchen. moegen wir gleich auf den beitrag von herrn beckert eingehen. gern liebe. oder sprechen wir erst mit ihm. liebe. sie sehen. das sprechen. das ist es wohl. tatsaechlich. schaffen wir uns die plattform liebe. es tun zu koennen. gruss

 –  – – guten morgen liebe. ich schloss eben mit- ins neue. nich zu fassen liebe. in diesem moment. spricht herr jens beckert – 07:15 Uhr   Interviews – Ist der Kampf gegen den Klimawandel verloren? – Interview mit Jens Beckert, Chef Max Planck Koeln. er hoert sich wie ein ernsthafter mensch an. haetten wir schon jemand liebe. denk wohl liebe. dass er dem westen entstammt. so wird ihm einiges fehlen liebe. wie uns allen. der anfang ist gemacht. die dinge welche gebraucht werden liebe. ich denke. ich hoffe. sie sind dabei. wird schon passen liebe – ins neue – gruss

 –  – – guten morgen meine taeubchen. von frieden. keine rede war. steht hier ueber liebe. sehe ich grad. haben wir den ersten schritt getan liebe. ich denke. das taten wir. der focus auf silvester liebe. er ist es. in leipzig ist buchmesse. wenn ich meinen nationalen sender hoere. den deutschlandfunk. was ja mit dem teutschen zu tun haette liebe. sie erinnern sich. ich musste es-sie liebe. nein nein liebe. hab es nur ausgesprochen. abwickeln. liebe. evaluieren. sieht dann so aus. wenn ich dann so beitraege hoere liebe. hoere ich schon fast. herrn diederich sprechen. in einem anderen zusammenhang liebe. kommt er mir. vor augen sozusagen. muesst ich in beiden faellen liebe. noch einmal sehen. ob das stimmt. was heut so seltsam. wundert. liebe. das. mit der afd. das ist es nicht. nein. das ossi liebe. es wurde … . sie wissen. was wunder. kommt eh aus dem westen die sache. die leute. liebe wie es nicht anders sein kann. das ist der widerstand sozusagen. gegen die us-burgherrschaft. wir sehen ihn in solcher gestalt liebe. weltweit. hab noch keine lust liebe. die nachrichten zu hoeren. wuerd am liebsten. erst eine umbenennung ansetzen

ich bin inzwischen liebe. vollkommen. verdummt. absolut. unterkomplex. wenn mir das auffaellt liebe. bekomme ich einen schreck. zumindest seinerzeit. fasste ich die erfolgten veraenderungen auf liebe. nun muessen wir ins sogenannte. neuland. wie unsere klugen sagen. ins liebe. sie wissen. so. gibt es fuer und mit uns allen. keine erfahrung liebe. nun. meine schoenen. der erste schritt. ist gemacht. gruss – ins neue liebe. mit uns allen

 –  – – taeubchen meine lieblichen. is fass es nich. bin grad dabei. eine passende bezeichnung fuer die sender. welche ich hoere zu finden. liebe wow. da spricht herr herbst. im dlf. wow liebe. ich fass es nich. endlich mal jemand. die damen springen ihm bei liebe. das is auch schoen finde ich. endlich mal jemand liebe. welcher sich. zu uns liebe. auessert. cool liebe echt. unsere egomanen. hier eher. unsere verletzten liebe. wie das wohl so. mit uns. weshalb. ist. dank herr herbst. koennen wir endlich. unsere reihen- durch-gehen. von zu. wow. herr herbst. ich danke. gruss – Perspektivwechsel– Warum Informationsformate mehr nach Motiven fragen sollten – Streit ist wichtig, aber bitte ohne Abwertung und Erniedrigung. DLF-Hoerer Florian Herbst wuenscht sich mehr Fokus auf psychologische Hintergruende. Mit Sineb El Masrar, Anne Leiser und Stephan Beuting. – Beuting, Stephan | 22. März 2024, 15:35 Uhr

 –  – – taeubchen. meine ganz ganz schoenen. mittag. wenn uns liebe. dieser letzte schritt gelingt. bin ich liebe. kann mich mehr oder minda. ich glaube liebe. es braucht mich dann nicht mehr. das. mit der sogenannten ki liebe. das passt dann schon. hatte mir das liebe. vor fuenfzig jahren so gedacht. nur eben vernuenftig. is alles noch nich liebe. tut mir leid. gruss. wenn ich im radio hoere liebe. heut. das mit dem kiffen. bekommt irgendwie. jedes. liebe einen … . man leute. was kann man sagen. das mit dem kiffen liebe. das haut so nicht hin. das mit unserer sogenannten landwirtschaft. null

 –  – – liebe. ist gleich mittag. ich moechte das vorhaben unserer gemeinsamen bewussten menschwerdung nicht aufgeben liebe. aber null. wie man sagt. muss wohl wieder. diese eine woche gehen lassen liebe. weil icke ne null. liebe. bin alle. ne flasche. ich weiss nicht liebe. so bringt es nichts. muss auf die beinchen. ich hatte mich dazu gebracht. die sache wieder in einem rutsch zu versuchen. einem rutsch liebe. in welchem alles ist. ich muesste sie anschreiben meine lieben. dass sie mir oder uns liebe. dem leben helfen koennen. uns alle zu erreichen. im silvesterbetrieb sozusagen. liebe. alles ist. liebe. sie wissen ich unterscheide nicht in theorie und paraxis. es muss funktionieren liebe. wir brauchen es sonst nicht. koennt mich an dieser stelle jetzt auch fragen liebe. ob das sozusagen umgedreht funktioniert. gruss

 –  – – liebe. wenn ich nicht irre in meiner annahme.  meinen annahmen. nein. ist schon die eine. mit der ausbildung unseres vollfaschismus sozusagen. der totsphaere. dem endstadium unserer antievolution liebe. welche. wie sie sich denken koennen. liebe. im besten fall … . so liebe. ist es liebe. im besten .. . nein. so kann man das nicht sagen. sein oder. nicht sein. so oder so. liebe wie

es traf sich liebe. wie. tatsaechlich. wie auf bestellung. im gegenteil. zur geschichtsauffassung liebe. sie koennen es ahnen. kaum war er in den usa installiert. schon brachen wir. 1914. mit dem sogenannten. ersten weltkrieg los. wenige tage nur sozusagen. zieht man 1908. in betracht. waere es. ein groesserer. dieser krieg. mit seinem nachvollziehbarem … . laeuft. lief. laeuft. als heisser weiter. noch. wir sehen hoeren ihn. von ihm. viel und oft. oft auch nix. sozusagen liebe. entschuldigen sie bitte. er ist sozusagen. der theaterdonner. das laute das … . in. zwischen und hinter. den kulissen. es geht auch davor. … in unserem grossen krieg. gegen das leben. liebe. ist es. ist er. die antwort. auf die aufgeworfene frage. … oder … . liebe. so. gruss

 –  – – meine schoenen. ruhe etwas. schau ein bisschen in den sogenannten. fernseher. mir wird faktisch jeden tag klarer. wie gering. sag ich besser liebe. geringer und … . so ist es liebe. leider. hier greift wieder nur meine erfahrung. analog zu dem einen punkt. dem. den unendlich vielen. traegt wenigstens der eine. etwas. laesst in der regel. auch ganz gut. einige der vielen ein. mehr liebe. bleibt mir nicht. bis auf widerruf sozusagen. das wird eher nicht liebe

wenn ich nun liebe. unter. in dieser ausgangsbedingung sage. haben sie vertrauen liebe. gruendet es natuerlich zuerst. in ihnen. vieleicht hilft ihnen diese einlassung einen etwas anderen zugang in die schlichtheit unserer situation zu gewinnen. ich denke mehr oder minda. staendig darueber nach. wie man das zeigen kann. indirekt zeigt das auch einen konflikt. des vielen sozusagen. im vielen liebe. … etwas irrt. kann man leicht. vom weg abkommen liebe. ein bisschen ist das logisch. die hoffnung ist liebe. es ist auch. … – rum so. gruss

 –  – – taeubchen. einschraenkend oder ausweitend meine lieben. meine erfahrung. irgendwie liebe. war sie. weiss nicht. immer da. es ist besser glaube ich. eine klare ausgangsbasis zu haben. den punkt zu haben. zu finden. liebe. besser. er kann sich entfalten. wenn er das nicht kann liebe … . kla. geht es in unendlich viel liebe. wird es eng. gruss

 –  – – taeubchen liebe. sie haben es auf dieser seite. mit einem freundlichen. man weiss es nicht zu tun. liebe. wenn es stimmt. bringe ich es uns liebe. eher durch. eigentlich nur. mit den leuten soweit liebe. dass es passt. bin oder waere in der regel. nicht zu sehen. soweit liebe. kla. eben. dass es passt. dann liebe. schaue ich. ob es so ist. passt. erst liebe. wenn ich vermeine. es passt. fuer uns. liebe. das leben. dann ok.. wieder in der regel liebe. meist meine schoenen. passt es mit uns. noch nicht so. greifen sich leute die sache. setzen sie in den sand liebe. wie anders

jetzt sind wir an einer stelle liebe. ich freue mich. dass sie da sind liebe wirklich. immer in der hoffnung liebe. sie wissen

nun meine lieben. ist es wohl so. wie es sein muss. liebe. haette sein sollen. wenn sie moechten meine schoenen. liebe. dass wir weiterkommen. sollten sie liebe. mit mir. mit heinz noch liebe. sprechen. dass es wird liebe. werden kann. bin eben noch liebe. sie sehen es. ziemlich alle. kla. liebe. geb ich zu. ueberlegen sie bitte liebe. wie soll. kann es werden. gruss

 –  – – liebe. ich weiss nicht. ob sie mich hoeren koennen. ich bin kein wahrsager liebe. nein. weiss eher null. das ist nicht die frage. dass ich der papa bin liebe. sie wissen. das weiss man nicht- von vor-herein. nein liebe. weiss man nicht. das ich uns anbieten kann liebe. ist eine sicht liebe. in einem gewissen zusammenhang. faktisch liebe. ich weiss nicht. sozusagen. in unserer wirklichkeit liebe. komm dann immer auf das leben. gruss – sie wissen vieleicht liebe. was uns treibt. gier. macht. neid. hass. so sachen liebe. sie wissen. gibt es mehr liebe. ist da noch was. noch etwas. bei uns im westen liebe. wie-weit- hat sich unser leben. auf die anderen leut unserer erde uebertragen. weiss nicht meine lieben. ob sie das hoeren 

 –  – – taeubchen. senil – debil. gibts nich liebe. ne. gibts nich. ist das teutsch liebe. ist es. westlich. so. in etwa glaube ich. senil-debil. gibts sozusagen- im wortgebrauch. gegen die eingetragene bedeutung. mehr oder minda. so liebe. eher nich. kommt stark. auf mich liebe. ick merke es schon. bedeutung liebe. welche. eingetragen ist. insofern. sind diese begriffe. nix. nich wirklich liebe. wie wir gewoehnlich in unserer … . sagen. liebe so. passt. debil liebe. bedeutet. allerdings im juristischen etwas. je nun liebe. so in etwa liebe. muessen sie sich. diese universalloesung vorstellen. sie kommt. wie ein schwaps wasser liebe. auf den tisch. und schwups. liebe. ist er sauber liebe. so. gruss

 –  – – taeubchen liebe. was meine machen liebe. fragen sie mich mal bitte nicht liebe. wie weit man sich aus. vom. im leben. verabschieden kann. liebe. keine ahnung. der tunnel. ist nach oben wie unten. in den seiten offen. unfassbar. is ja nix liebe. sparen wir uns das bitte. die loesung von welcher ich spreche meine lieben. kennt das nicht. ist das gegenteil. ich muss jetzt wieder auf sie zugehen. liebe. alle. wie liebe. mit wem. koennen. womit meine lieben. koennen wir beginnen. meine koennen … . is nix. wie liebe. bekommen wir das hin. gruss

 –  – – mitternacht liebe. es deucht mich liebe. ich bin dumm. liebe. bin es wohl gewesen. sie wissen. es bedarf ein zwei voraussetzungen liebe. die sache hier. durch… . eigentlich. keine schlimmen sachen. alle sachen liebe. sind schlimm fuer mich. weil liebe. sie wissen. drum. wenn ich zuruecksehe. scheint das jahr fuenf. fuer mich wichtig zu sein. laeuft manchmal noch. in die sechs und sieben. liebe. so. na liebe. ich muss nachdenken. bin nur liebe … . gruss

 –  – – liebe ich sehe eben. dass ueber den bericht. der wmo gesprochen wird. wovon liebe. sprechen wir. gruss – wenn sie die kraft haben liebe. sehen sie. wir hier im westen liebe. wir haben andere sorgen liebe. sie wissen

 –  – – liebe- ich mochte sie liebe. moechte uns nicht enttaeuschen. unsere probleme liebe. loesen sich nicht von allein. sind wir wieder bei der loesung. versuche mich zu raffen liebe. was ich sehe. betrifft. alle ebenen. gaenzlich. nicht kuenstlich liebe. kuenstlich sozusagen etwas … . liebe. ich weiss nicht. von innen. wenn wir ernst machen liebe. mit unserem leben. ist im gazastreifen ruhe liebe. menschliche. in der ukraine. nicht nur diese. unsere. unsere konflikte liebe. konflikte. welche. in aller munde sind. letzlich liebe. ist es unser grosser krieg gegen das leben. welchen wir fuehren. wenn wir ihn nicht knacken liebe. … . gruss

 –  – – liebe. weil wir … sind. weil wir … sind. liebe. ist das schoen. das ist es nicht. bin bisschen schwaechlich liebe. sie wissen. ob ich so in der rechten stimmung bin. diese loesung einzubringen. liebe ich weiss nicht. waer nicht boes liebe … . sie wissen. gruss

 –  – – taeubchen liebe. ich bin eine ziemliche flasche liebe. sie wissen. dies und das. geht so. seit jahrzehnten. liebe. war vieleicht einmal liebe. ein ganz. passables jungchen. ist lange her. nun moecht ich uns endlich liebe. die sache als universalloesung verkaufen. man leute. is pipi. echt. nur eben liebe. keine. energie. bin … . in solcher weise liebe. was wird das. entschuldigen sie bitte. muss doch mal. liebe. wieder anders werden. liebe. wie meinen sie. wuerd mich schon deshalb freuen. liebe sie … . sie wissen. die loesung liebe. solche pipi. unsere voelkermorde. das sengen und brennen. das toeten liebe. der geiz die gier der hass. der neid. das unersaettliche liebe. es kann nur. einen geben liebe. das tumbe. das absolut. tumbe. siehst jemand liebe. denkst- ok.. kein problem liebe. und dann. man leute. diese universalloesung. liebe kann. wird sie das richten. jede nanaosekunde liebe. zaehlt. sie wissen. gruss

 –  – – taeubchen liebe. schon dienstag heut. hat ich gestern wohl wieder. das datum nicht gesehen. ich moechte uns jetzt eine universalloesung fuer unsere probleme aufzeigen. waer ich auch froh liebe. dass ich es nicht allein tun muss. wir liebe mit … . sie wissen liebe. keine chance. gruss

 –  – – meine wunderschoenen. wollte ich einmal klaetext mit uns sprechen. meine gliebten. was bliebe von uns. nix wohl. das schon liebliche. ist zu-viel. natuerlich. mein entschluss liebe. mich auf neutralen boden zu stellen liebe. sozusagen. ich hoffe er ist gut. so koennen sie nachvollziehen liebe. was so ist. ich waere nicht boes liebe. sie unterstuetzten mich. so unterstuetzen sie uns liebe. unter anderem. es ist nicht zu sehen liebe. und das ist gut so. wie es heisst. liebe. jott sei dank. sei wie es. sei liebe. ich kann uns ueber die jahre so ziemlich aus. in jedem. blickwinkel sehen. sozusagen. nicht ganz natuerlich liebe. kla. ginge es mit rechten dingen zu. liebe. angesichts. der voelker-morde liebe. angesichts- unseres grossen krieges. der unter. wahrscheinlich liebe. weit unter zehn% verbliebenes leben auf erden. seine voellige ausloeschung liebe. mehr oder minda. unserer absoluten. unprofessionalitaet. liebe

bitte fragen sie. wir sollten sprechen liebe. viele von uns. haben nachfahren liebe. was nicht alles. gruss

 –  – – meine lieben. ich entschliesse mich eben. sozusagen. auf neutralen boden zu gehen. im ersten. registrieten anlauf. uns in unsere zeit zu bringen. nun nix weiter liebe. ist quatsch. das ist mir bis heut. nicht gelungen liebe. das ist sozusagen. tatsache. liebe. wie man sagt. tut mir leid liebe. wie hier unter steht liebe. ich war ein juengling. zwischen 15 und 17. seither liebe. wie die kraft reicht. bin ich taeglich dran. gruss

 –  – – meine schoenen. mitternacht. es deucht mich liebe. wo es nun ernst ist. liebe. wie immer. mich deucht. ich schlage uns vor. was ich als juengling meinte. anstrebte. immerhin liebe. dachte man seinerzeit. ohne es missbilligend zu … . bist ein gruener. es gab sie noch lange nicht. seinerzeit. musste ich nicht alles wieder und wieder und wieder. abwaegen. die sache war schluessig. in erfahrung gewonnen. und gut. musst mich. bei niemand entschuldigen. sicher liebe. in weiten teilen. war meine entwicklung nicht nur von meiner mutter bestimmt. ein wesentlicher gang. kam von meinem vater. ein kluger mann. hatte tolle- tollste lehrer. fand so. kluge leute liebe. is nich alles. auf meinem mist gewachsen sozusagen. hab es zusammengeruehrt liebe. so wie es sich einfand. das reichte hin. konnte mir. so manches sparen liebe. um so langanhaltender. dauert nun die umsetzung liebe. vieleicht. ist das der grund. in den ansatz zu gehen. liebe. ohne ein oder anpassung. oder etwas liebe. hoffentlich meine lieben. sind sie nicht ueberrascht. machen wir morgen liebe. glaube ich. gruss

 –  – – guten tag huebsche. sonntag heut. schoene liebe. wenn wir die kraft finden. uns zu oganisieren. haben doch kaum ein angebot liebe. tun wir es uns liebe. gruss

 –  – – liebe. ich muss versuchen. mich in unsere welt zu bringen. bezeichnete uns eben als irre liebe. das ist zu leicht. wirklich. herr muetzenich machte am donnerstag etwas den mund auf liebe. den krieg einfrieren. muessen meine leute natuerlich. hysterisch werden. danke herr muetzenich. herr mann gab uns 1914. den herrn diederich. diesen kriecher und grosstuer. er ist eine schoene basis liebe. fuer uns toeta. wie ihn meine leute in meinem land. in die welt brachten. kurz nach amerika. den usa. der wasserfall- war fuer die sozialdemokratischen parteien 1916. abgeschlossen. es war gelaufen. endlich koennen arbeiter. wieder auf arbeiter schiessen. das pack liebe. war geboren. lebt bis heut. von allein liebe. ist kein land ausgestiegen. wir sprechen vom westen. liebe. was macht uns westler. zur moerdergemeinschaft. es muss etwas sein. ich meine lieben. ich kenne die ursache. wir haben zu tun liebe. muesste mich jetzt mal drum kuemmern liebe. bin noch immer nicht im laufen. gruss

 –  – – liebe. wenn wir uns im kreis drehen liebe. gehen mir die worte aus. hab hier unter den jan liebe. ich kann nicht mehr umhin liebe. als in aller breite und tiefe mit uns zu sprechen liebe. wie bekommen wir das. gruss

 –  – – liebe sie wissen. dass ich der annahme bin. wir im westen sind irre. unser tumbes sein liebe. mit worten. ist es nicht auszudruecken. selbst in zahlen wird nicht deutlich wie. wenn wir sie nicht einordnen koennen. ich kann hier herrn boehmermann anfuehren – eine – “Nazi-Partei verbieten, nur weil sie eine Nazi-Partei ist?”. ja jan. gut gesagt lieber jan. gut gesagt. muss doch unser herr besitza lieber jan. so leute haben. sind halt keine sozialisten jan. das genaue gegenteil. so ist unsere sprache lieber jan. ist unsere sprache. wie loesen wir unsere probleme liebe jan. unsere probleme. ich mag das hier jetzt nicht zerfleddern. musste lange schon. in einem abstimmunsprozess mit uns sein lieber jan. wir brauchen alle. nix zu machen sonst. lieber jan. so brauchen. benoetigen wir eine atmosphaere. welche solches ermoeglicht. natuerlich lieber jan. tut ein toeta. lieber jan. tun wir toeta alles. alles. dagegen. das muss ausgeschlossen sein lieber jan. gruss

 –  – – liebliche- ich hatte hier unter- silly angesprochen. ein lied welches ich nicht kannte liebe. moecht ich in bezug setzen. sind da tolle lieder liebe. gruss

 –  – – liebe guten tag. unsere welt. zumindest die im westen. ist. sie ist derart wirr liebe. man kann es nicht ausdruecken. immerhin liebe. hat herr muetzenich gestern an zeiten von vor 1914 erinnert. muessen wir mal liebe mit der ganzen spd sprechen. die naechsten wahlen sind da nicht unwichtig. hier koennen sie sicher sein liebe. ich mag mich keinen deut von der wirklichkeit entfernen. nix liebe. wenn es geht. im ernstfall liebe wuerde das bedeuten. all unsere ungereimtheiten zu fassen. liebe das is mal. nich leicht

ich frage mich liebe. wie wir uns. der bestie in die hand fallen koennen. wie kann man das noch sehen liebe- verhungern verdursten. auseinander-gerissen-werden. ertrinken. wir sind solche bestien liebe. solche bestien

wenn sie beitragen koennen liebe. dass wir sprechen. vieleicht meine lieben. muss ich mir etwas einfallen lassen liebe. wo- wie wir das bekunden koennen. gruss

 –  – – hallo- wer will liebe. wer will. wer hat noch noch nicht. wie fallen wir uns liebe. der bestie. dem moerder liebe. dem toeta. sie finden auf wikipedia eine- Liste der andauernden Kriege und bewaffneten Konflikte – x

  • mit 10.000 und mehr Todesopfern pro Jahr
  • mit 1.000 bis 9.999 Todesopfern pro Jahr
  • mit 100 bis 999 Todesopfern pro Jahr
  • mit 10 bis 99 Todesopfern pro Jahr

In dieser Liste sind Kriege und bewaffnete Konflikte aufgefuehrt, die ununterbrochen seit ihrem Beginn bis heute andauern.

Ein Krieg ist ein organisierter und unter Einsatz erheblicher Mittel mit Waffen und Gewalt ausgetragener Konflikt, an dem planmäßig vorgehende Kollektive beteiligt sind. Ziel der beteiligten Parteien ist es, den Konflikt durch kaempferisches Erreichen einer Überlegenheit zu loesen. Die Liste basiert auf einer Definition der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (AKUF) an der Universitaet Hamburg in Anlehnung an den ungarischen Friedensforscher István Kende. Krieg ist demnach ein gewaltsamer Massenkonflikt, der alle folgenden Merkmale aufweist: …

sie sehen liebe. nicht nur in der ukraine. im gazastreifen … wo nicht. geht es ums ganze. wir teufel. liebe. auch sie gehoeren zu uns. liebe. aus einem schwachkopf. kannst nicht viel machen liebe. oda. das ist es nicht liebe. nein. wir liebe. uns. dem toeta. wie fallen wir uns in die hand. liebe ukrainer. ist der krieg bei euch- an den fressnapf zu kommen. das ossi. musste unterschreiben. oder nicht liebe. ich weiss nicht mehr. liebe. wer weiss. wer es schon getan hat. hatte. an den fressnapf zu kommen liebe. das … is nu tot. wie der halter. gruss – mein ich ernst liebe. wie fallen wir uns. in die hand. das sind schon nur wir westler liebe. wir schaffen es nicht liebe. nicht allein liebe. nicht unsere anderen leute. tun wir es gemeinsam liebe. muss ueberlegen –

 –  – – eins noch liebe. is ja spaet. spaet spaet. zu-spaet. liebe. zu-spaet. wirklich. zu spaet. zufall liebe. suchte jemand. fand silly. tolle tolle leute. tolle frau. bau ich uns ein. passt eben. muss ich sehen. liebe. bleiben wir ein bisschen. besinnlich liebe. tut not. hatte eben liebe. tot neid hass. gier so sachen. wohl eben stark liebe. in unserer ukraine liebe. kommt immer wieder liebe. oder ist da. wo liebe. wie. ist die ursache. bleiben wir besinnlich liebe. wenn wir schon liebe. mal jemand haben. liebe. welcher. zumindest. leute kennt liebe. welche. gruss

 –  – – spaet liebe. sehr spaet. sehr sehr spaet liebe. so. systemisches denken liebe. haets eh eben vergessen liebe. das liebe. dies mein ich glaub ich. grad. nein nicht der grad. nein. nicht das. so genau. das denken. ist noch das eine. meine unsere liebe wir. stelle ich mir vor. kann ich nicht so richtich. vieleicht liebe. nicht … . weiss nich. wird mir eben klar. frag mich das wohl. das erste mal. und ja eigentlich. ich. sag ich nicht gern liebe. ist gut liebe. wirds vieleicht. leichter. gruss – spaet liebe. spaet. spaet spaet liebe. ganz spaet

 –  – – spaet liebe – ueberbruecken wir ein bisschen. die verabschiedung der ddr liebe. ein eigen ding. 46. 47 leut. sogenannt. wuerdentraeger. ihre kinder. sie wollten die ddr. weg-haben. die anderen. wollten ihre ddr. veraendern. weiter-entwickeln liebe. nicht abwickeln. unfassbar liebe. unfassbar

sind heut pack. die leute liebe. wie wir. alle. im westen. ausser natuerlich. liebe. sie wissen. die kraft. kraft zu. zur veraenderung. alles tot nun liebe. eins liebe. tot. tot. wie es nein. liebe. wir sind der tot. es ist noch potential. liebe. wie koennen wir es nutzen. fruchtbar machen. fuer das leben. haeng. nicht aufhaengen liebe. nur deutlich machen liebe. das. den das ossi liebe. vieleicht das … . zumindest eines der … unserer welt. egal. vieleicht ein guter abhang liebe. verlorenes zu finden. so. so sind unendlich. viele sachen liebe. leute. ich weiss nicht liebe. ne

die zeiten. das leben liebe. vergeht. es ist nicht so. liebe. das alles irgendwie liebe. nein. so ist es nicht. kommt drauf an liebe. die moeglichkeiten zu nutzen. wird liebe. ohne einmal. klarheit zu haben. nicht gehen. lassen sie uns das besprechen liebe. gruss – ohne den hass liebe. den neid. die gier. welche uns liebe. wen. oder wen. diese leute liebe. muessen wir machen lassen. muessen wir das. liebe. wenn wir tun. was bleibt ihnen. mit-zu-machen . gruss

 –  – – liebe. ich bemuehe mich mal die sache fassbar zu machen. was kann ich sagen liebe. das ueberlege ich mir eigentlich nicht. ist alles pipi. zumindest fuer mich. ich kann natuerlich schief-liegen liebe. muesste mir einmal klar werden. aus verschiedensden gruenden. arbeite ich wenig an der entwicklung der sache. wuerde sie sich nicht jeden tag bestaetigen. anderere sachen irgendwie zusammenhaenge … machen. haetts laengst verworfen liebe. ich spreche von diesem durchgehenden faden. da ist nichts kuenstliches. es ist kein zweifel liebe. eigentlich. waere nix. gemessen an unserem ueblichen. das wenige welches ich auffassen kann liebe. wenn ich etwas auffassen kann. der faden reisst liebe. dann ist es so. mein problem liebe. ist die lange zeit. diese zeit liebe. welche wir immer und immer. wieder und wieder. fahren lassen

das ist tatsaechlich mein problem. der ansatz muss natuerlich aktuell sein. passen. ich habe mich gestern wieder zu einem solchen durchgearbeitet. es muss passen. versuchen wir es liebe. das ist zumindest mein vorschlag. friedlich. vieleicht liebe. ist das mein problem. es muss durch unsere koepfe. wir muessen auf augenhohe sein. das sagt nichts. gegen eine sogenannte kritische masse. sie brauchen wir schon liebe. natuerlich. inzwischen liebe. wie eben gesagt. scheint der faden irgendwie. interessant zu sein. fuer einige leute. keine ahnung liebe. wirklich. mir waere es sehr sehr sehr. recht liebe. wenn sie sich mit ihrem wissen. ihren erfahrungen. unseren klassikern liebe und allem. allen sozusagen. finden koennen. ich kann das unmoeglich leisten liebe. wuerd mich freuen. sollte jetzt eine situation enstehen liebe. sich herausbilden. sprechen zu koennen. liebe. ich wuerd mich freuen

ich war und bin ueberzeugt liebe. wir koennen es nur gemeinsam schaffen. uns alle tot zu machen. das ist fuer unseren besitza das leichteste. meinen wir liebe. er brauchte noch jemand. seine feinde. die anderen. liebe. uns. sein pack. nein liebe. nix. ist lang. lange lange vorbei liebe. alle

leider muss. ist das unser massstab. die anderen liebe. sie wissen. ich denke das ist so. sprechen wir liebe. gruss – glauben sie – unser gewaesch liebe. von uns. welche wir liebe

 –  – – liebe es ist mittag. was bleibt zu sagen liebe. eigentlich nix. mein westen geliebte. es ist. so durch liebe. wollte ich mich mit unseren marxisten darueber verstaendigen liebe. wie kann das gehen. gibt. so tolle leute liebe. tolle sachen. ist nur mit mich liebe. sie wissen. wir haben. ganz tolle. wirtschatswissenschaftler liebe. sogenannt. ist mir nicht ganz klar liebe. woher und so. wie. wow. ne liebe. mein ich ernst

ich kann mir nicht vorstellen liebe. dass sich jemand wagt. zu sprechen. liebe. wird nich sein. war immer so. das liebe. wo alles pipi ist. vieleicht deshalb. gruss

 –  – – liebe. ich moechte nich welle machen liebe. ne. is eh schon alles. pipi. wie wir liebe. die teufel. die bestien. der toeta eben. es scheint. unser besitza. hat die nase voll. moechte uns. die antievolution zu-ende bringen. nicht. nich ins gegenteil. etwas neues … . wir hoeren unsere frau … herrn … . so weiter liebe. wir hoeren unsere …mafia heulen. krieg liebe. krieg. krieg. kommen heut wieder zwei. zu uns

und wow liebe. was ist passiert. war sonst nur noch ein bisschen herr heil zu … . sonst liebe. nun spricht. herr muetzenich. ganz entspannt liebe. ganz toll. schitt. schitt. mit dem krieg. einhundert und xx jahre liebe. nach. wir wissen das. wollen wir. koennen wir es. wissen liebe. wenn das ernst ist liebe. wir muessen uns eh liebe. zusammenschalten. liebe. uns alle liebe. so. gruss – oda liebe – wie meinen sie. wollen wir die glocke. welche da einst liebe. wer weiss. soll sie liebe … . machen wir frieden liebe. den grossen. enden. unseren grossen krieg. gegen das leben liebe. jetzt. gruss

 –  – – liebe. der morgen ist durch. mir liegt daran liebe. uns-zusammen-zu-schalten. liebe. uns zu verstaendigen. meine lieben kriegsjaeger sammeln. ihre kraefte liebe. sozusagen weltweit. ich weiss nicht. ob unser besitza. zur letzten schlacht gelaeutet hat. liebe. keine ahnung. in berlin. steht dies glocke liebe. von ihm. verstaendigen wir uns besser liebe. natuerlich auch. mit unserem besitza. all unseren lieben leuten liebe. mit unseren wahnvorstellungen. so unfassbar sie sind liebe. sein moegen. die basis dieser seite. ist schlicht die. so auch unsere wirklichkeit. mir wird immer deutlicher liebe. kla liebe. kann nich mehr lesen liebe. mehr oder minda. schitt liebe. schitt. hatte fueher keine zeit. lange schon. geht es nicht mehr. mehr oder minda. was solls liebe. mir wird immer deutlicher. ich beziehe mich. auf all unsere tollen leute. wir brauchen unser bestes liebe. weiss ich es. weiss ich es nich. da ich nicht abliess liebe. vom leben. ergab. ergibt sich ein weg. eine auffassung. ansicht. erfahrung liebe. weiss nich. ich moechte das. natuerlich. veleicht liebe. ist es fuer sie interessant. all unser bestes. eingeschlossen. das in einem in gewisser weise. immer gepraegt. von in der welt. in welcher ich lebe. vieleicht liebe. ist es das. eine ganz klare. etwas unabhaengige sicht erfahrung. alles eingeschlossen liebe. gruss – dank

 –  – – liebe. es ist noch morgen. die bewegungen unter unseren leuten liebe. wie sie stattfinden. unfassbar liebe. unfassbar. es scheint. wir. die faschisten unserer erde. der toeta. wir muessen uns. da nicht in amerikanische und nationale … . unterscheiden liebe. das ergebnis. ist gleich. letztlich. die immer umfassendere allmacht. unseres besitza liebe. dank uns liebe. seinem pack. hier verkuenden wir eben. wir halten das klima. unsere industrie liebe. wandert ab. wir machen kluge. sogenannte politik

mich deucht liebe. es scheint. nein liebe. ist wohl so. wir sammeln eben. alle kraefte. in den dreissigern war es noch nicht. so-weit. hier half. hilft uns. die sowjetunion. die guten leute. unserer erde liebe. unsere lieben vertriebenen liebe. konnten auf kosten der vielen millonen. sind es dreissig im fall der sowjetunion. wenn die leute. mit den holzgewehren mit-gezaehlt werden. die us-burgherrschaft liebe. sie gruendet darin. eben liebe hoere ich jemand allwissend religioeses. auf welcher basis liebe

welche ist die unsere. wenn wir heut. unsere letzte phase einlaeuten. liebe. sicher. mit der friedensglocke. wuensche ich mir liebe. wir werden uns unserer basis bewusst. wir die leute im westen. alle unsere rechnungen. gehen. ohne die welt liebe. in welcher wir leben. sie stoert uns nicht. so passt es eben. vieleicht. liebe. wenn ich in abwaegung. mit meinen liebe. sozusagen unseren leuten. auf die zusammenschaltung. unsere zusammenschaltung komme. wenige minuten liebe. oder weniger. dann liebe. hoffe ich. wir sprechen. das handeln liebe. verantwortung liebe. versteht sich. menschlich. gruss

 –  – – liebe. guten morgen – (liebe. wenn sie heut in die nachrichten hoeren. liebe. komm nich nach. wow. die kraefte. welche seinerzeit die spd. die arbeitervertreter. zum anhub. des vollendeten faschismus liebe. … . sagen wir. der antievolution. ich weiss nicht liebe. welche freude. welchen triumph liebe. das damals. fuer sie brachte. es musste. gewaltig. gewaltig-st. gewesen sein. jetzt liebe. eben schlagen. schlaegt er. gewaltige. gewaltigste … . personifiziert sich liebe. unfassbar. so muss es gewesen sein. so liebe. ist es nun. liegen einhundert jahre dazwischen liebe. welche zeit. welches verderben liebe. unendlich. unendlich. so toben sie-wir liebe. es muss so sein. komm nicht hinterher liebe. heut hoere ich liebe. kommt herr macron zu uns liebe. mal sehen. nein ich hoere auch herr tusk kommt. wir sollen wohl diese raketen in den krieg bringen. wir hatten das alles schon liebe. nun sieht man deutlich wie es schon damals haette kommen koennen. liebe. herr churchill sagte nicht umsonst. man haette. hat. das falsche schwein geschlachtet. was liebe. treibt uns so. ist es nur neid und gier und hass liebe. nicht mehr. unsere amis liebe sie wissen wollten schon in den dreissigern liebe. mit uns gegen die sowjetunion. waeren damals schon alle liebe dabei. und unsere polnischen leute liebe. tun. taten sie sich gut. herr macron spricht wohl wieder darum liebe zu fuss und mit maschine liebe sie wissen. endlich liebe. endlich. im gazastreifen liebe. rast der …mord. was ist das liebe. was. in der ukraine der plan- des herrn brzeziński. ich glaube liebe. er war berater – vorbild – von vielen wichtigen leute – unserer sogenannt – vertriebenen. sein sohn ist nun botschafter in polen. hier ensteht. die groesste armee … . so). die sachen. sind seltsam. es gibt sachen. welche sich seltsam zutragen. wir muessen sprechen liebe. das reicht. dann weiter. in den siebzigern liebe. den sogenannten. so fast. ihrer ersten haelfte. es lief so unfassbar gut liebe. kann es bis heut. nicht fassen. dann liebe. kam misstrauen auf. nicht. wegen der leute meines landes. in welchem ich seinerzeit lebte. hab es inzwischen. systemisch verlassen. nicht weil ich wollte. das problem an-sich. waren die seinerzeit noch immer. mehr oder weniger. zerstoerten erstarrten. sowjetischen verhaeltnisse. sie haben sich nie geloest. sie haben sich aufgeloest. so fast. das sogenannte zuenglein an der waage. allerdings. weiss ich nicht. ob die sache. eine rolle spielte. waer wohl so. so gekommen. liebe. ein herr. mit einer wirkung. wie eine engelische premieministerin. oder ein. von haus aus. schauspieler gewesener praesident. unserer vertriebenen. ein herr papst. ueber dessen wirken. noch heut. jeden tag. gesprochen wird. nicht der heutige. ein letzter herrscher. des genannten reiches. ist man liebe. weil man … . wird man liebe. ist man. ein. …hasser. anti… . uebelster auspraegung. eins liebe. geht. haengt. im anderen. kann. so rauskommen liebe. wenn man … . das heut. sichtlich. regel gewordene … . in sogenannten. wichtigen positionen. unserer organisation liebe. war das schon immer so. ich glaube. in dieser breite und tiefe. nicht. nicht. fassbar liebe. wirklich. solcher treibstoff. tut mir leid. heut scheint das sogenannte … . die regel zu sein. wow. liebe. wow. wie schoen waere es liebe. herr jesus. ritt tatsaechlich. auf einem esel. davon. nach indien. wir muessen nur sprechen liebe. das reicht. wird dann denke ich liebe. dass wir …

so leute gibt es unter uns liebe. leider. wie dem auch sei liebe. es war vorbei

und nun im westen. die entwicklung lief ziemlich gleich. vieleicht gab es noch den bonus. ich sei. ein boeser gewesen. im ersten leben. auch im zweiten. wieder just. in dem moment. in welchem man eigentlich. sprechen konnte liebe. hier war es schlicht. die natur des systems. wer immer als person. oeffentlich machte es faktisch wie im osten. die hoechste stelle. des landes. es war vorbei. war es im ersten fall. die angst von leuten. das zerstoerte. erstarrrte. sowjetische system. waere dahin gewesen. ich denk nicht liebe. dass die leute verstanden. was sie taten. waere es doch. das liebe. das sie eigentlich wollten

war es im westen. die gewissheit von leuten. wenn gesprochen. gehandelt wird. ist die basis des systems. liebe. eine basis. das tumbe. zerstoert. wuerde es. menschlich werden. das gegenteilige system. natuerlich liebe. muss man handeln. man tut es … liebe. glaube ich. meine bitte zu sprechen. egal liebe. wie wo was. keine chance. auch hier. waren es tolle. intuitive leute. welche ueberhaut ermoeglichten. dass solche … . entstehen konnte

vieleicht liebe. koennen wir jetzt. sprechen. das eine system. gibt es so nicht mehr. es existiert sozusagen. sein rumpffortsatz. es konnte sich in dieser ausfuehrung. auch dank. des westen. das versteht sich nach kraeften. liebe. so. haette es ein inneres verstaendnis gegeben liebe. … . so kann. konnte. kann es sich bis heut sozusagen. nicht in seine eigentliche bahn bringen. da sind wir vor liebe. nach kraeften. welches. das den inneren kraeften liebe. wenn. nicht … . auch wir liebe. koennen helfen. mit-tun. natuerlich liebe. wer verbietet es uns liebe. unser system. … nichts menschliches erlaubt ist liebe. sie wissen nun. liebe. weshalb

koennen wir sprechen liebe. es geht um verantwortung. unsere menschwerdung liebe. gemeinsam. bewusst. sie wissen das schon liebe. alle. mit allen. ausschliesslich. einschliesslich liebe. wir alle. das handeln liebe. unser leben. weiss. wie es geht liebe. sie wissen. irgendwie liebe. so ziemlich. imma. kann ich wohl nix dafuer. wusste nicht liebe. dass ich der … bin liebe. welch wunder

so wie gestern und heut besprochen. muessen uns nur zusammenschalten. nach diesem. silvesterprinzip. es dauert minuten liebe. auch weniger. je nach anforderung. dann liebe. sprechen. handeln wir. kein problem das. liebe nein. nur liebe. die basis. dass wir sprechen koennen. unser system. das noch immer liebe … element des … . liebe … . bringen wir uns weiter liebe alle. ist doch eigenlich liebe. … . oda. gruss

 –  – – taeubchen liebe. keine angst. sie koennen noch schlafen. wenn liebe. ist noch in der nacht. das ist jetzt nicht die antwort fuer eben. so geht es wenn man fragt liebe. ist alles. kein ding. sie hat scheinbar ergeben liebe. fuer jetzt. ist es gut. wir schliessen uns zusammen liebe. ist wohl eh so. ganz praktisch liebe. indem wir uns. zusammenschalten liebe. so. das. diese silvestersache. liebe. das eben. was war das zweite liebe. na liebe. wird mir wieder einfallen. hoffe ich. haben wir einen einstieg. da ich keine ahnung habe liebe. wie wir uns alle. in solcher sache finden. abstimmen liebe. das alles. geb ich einfach eins vor liebe. sie machen das bitte rund. ich merk schon. das zweite ist vieleicht. die sache damit liebe. dass ich uns liebe. sie ahnen es. vertrauen wir liebe. beenden wir. das kriegsgeschaeft. noch das ganze. haben wir just. die frau courage gehabt. liebe. sie ist noch da. kommt immer irgendwie liebe. sie ahnen es. nun liebe. wuenschen wir ihr. der kinder wegen. auch der ihren. muss etwas breiter werden. tiefer liebe. sie ahnen es. da war dann noch dieses. erinnern sie sich liebe. drei herrn von uns. sind angesprochen. sprechen wir alle an. ne nicht nur die herrn. alle. wie der inder sagt liebe. so heisst es. hab wohl erst liebe. war dann noch eine frau. meine schoenen. ganz kurz. mit so jemand aus indien gesprochen liebe. eine ziemlich kluge. bescheidene frau. liebe. das ansprechen liebe. das bleibt. gruss

 –  – – huebsche- mitternacht ist gegangen. ich gruesse sie. sie werden sicher einwaende haben. was diese struktur betrifft. ich fuehrte es eben wieder an. da ich es jetzt so deutlich formuliere. sagen wir kurz. moechte ich sagen. ich vergehe mich hier nicht. gegen die klassenanalyse unserer vorfahren. ich schreibe die veraenderungen ein. bzw. mache den faden laenger. bzw. – schliesse ein. ich denke mir solchen kram nicht aus liebe. diese verhaeltnisse liebe. sie werden sichtbar. das ist es. jetzt stellen sich gleich zwei fragen liebe. werden sie sagen. natuerlich. und wieder liebe. ich bin an der loesung interessiert. komm schon drauf liebe. steht auch schon oft hier. ich denke liebe. es macht eben sinn. das so anzufuhren. gehen wir weiter. gruss liebe

 –  – – schoene. schoene. es ist jetzt. – dunkel. hab eben unseren westen liebe. die antievolution. ein bisschen. von aussen angesehen. zu unseren anderen liebe. sie wissen. halt ich mich zurueck. wenn ich unsere toetagemeinschaft liebe. von innen ansehe. sehe ich zwei gruppierungen. uns das pack liebe. ziemlich liebe. tatsaechlich. ziemlich wir alle. liebe. als unserere herrschaft liebe. unseren besitza. die arme bestie. wie wir liebe. nur er. hat es eben geschafft liebe. wir ueben noch. gruss

 –  – – meine huebschen. machen wir uns. die muehe liebe. schichten. ebenen zu finden. wir koennen uns. eine karte machen. liebe. eine karte. unseres lebens. da ich hier bin. liebe. im westen. bildet sich unsere aktuelle karte. faktisch liebe. von allein. wir im westen. die faschistischen staaten, liebe. sagen wir besser. die antievolution. die totsphaere unserer erde. wir sind hier. stellen sie sich bitte. unsere macht vor liebe. sie ist faktisch. unendlich. was. liebe. haetten wir nicht verloren. getoetet. wie gewaltig liebe. ist. unsere ausstrahlung. keine liebe. hat da jemand. eine chance

dann haben wir den antgonisten. liebe. den. sogenannten gegenspieler. den osten. die welt liebe. in welcher man. mensch werden moechte. stellen sie sich unsere macht. die. des westen vor. den einfluss des osten. in der mitte liebe. finden wir. unsere graduierten laender. hatte eben notiert liebe. ein solches. nicht ganz. kleines land. indien. welche entwicklung nimmt es. sie sehen liebe. welche widersprueche. welche kaempfe. wie sie sehen koennen. liebe. moechte ich mich darin. liebe nein. ich moechte mit uns liebe. lieber. in die loesung unserer probleme. so spreche ich heut herrn biden. herrn modi. unserern herrn papst an. liebe. wollten wir uns messen. was soll. liebe. kann ich sagen. oben liebe. sehen sie es schon. gruss

 –  – – so liebe. jetzt mal ernst. wirklich. herr biden. herr modi. lieber herr papst. ich bin auch im westen liebe. wie sie. mach mich alle damit liebe uns. unsere … . sie wissen. kann doch nich einfach liebe. zu unseren. oestlichen leuten gehen und sagen. fragen liebe. wie das. was soll. kann ich sagen. darum geht es mir nicht. tu ich eh nicht. liebe. nein. das geht doch nicht. liebe. wir muessen zusammen. liebe. zusammen. das geht nicht anders. nicht liebe. wenn wir. leben moechten. ganz ganz ernst liebe. ihnen. meine lieben. sollte eigentlich klar sein. wie. wo. unsere zwaenge liegen. wir muessen da raus. ich kann nicht mit unseren oestlichen liebe. nicht. unseren graduierten leuten sprechen. wenn wir liebe. nich. ga-nich. ne

hab alles vorbereitet liebe. so-lange schon. wir muessen. kein faschist liebe. kein. toeta sein. koennen. mensch werden. liebe. sie wissen wie. helfen sie uns bitte liebe. uns- zusammen-zu-schliessen. schalten. das ist es schon. liebe. dann. wird es. gruss

 –  – – ohne vastand liebe. jeht et nich. die ham ken. danke – oda wia liebe. ick wess nich – gruss – taeubchen. wir sind durch. am. im eingangspunkt gelandet liebe. passt schon. liebe. koennen. jeden anderen punkt nehmen liebe. bleibt sich gleich. ich weiss es nich. muessen halt liebe. die kurve bekommen. herr biden. lieber herr modi. sie sprach ich gestern an. hab uns alle schon. angesprochen liebe. kla. zuletzt liebe. auch wieder. unseren herrn papst. vieleicht liebe. unterschaetzen sie die sache. wie ein fach. nein schuldigung bitte liebe. einfach. wie sie. eigentlich doch liebe. so pipi. pipi-einfach is. wenn man weiss liebe. wie. geht doch

meine herrn. icke bin ursaechlich. einem sogenannten. teutschen stamm gehoerig liebe. ick weiss nich. is mich imma komisch. wo wir doch liebe. weltweit. janz. unbesehen farbe und so. uns so nah sind liebe. man. fasst es nich. sehe eher liebe. die klimatische. unsere sogenannte. kulturelle stammung liebe. abstammung. praegung liebe. wer … . und aussa-dem liebe. wie ich frueher sagte. liebe. das mit dem. sogenannten tintenfisch. der leiter liebe. wissen sie noch. unserem dicken po. am wasser. vieleicht erst. salz-wasser liebe. oda wie. sind wir. vom ast gefallen liebe. ick weiss nich. nur so doof liebe wie wir denken. das wuerde heissen liebe. herr jesus. hat gewartet. liebe. auch das. wissen wir nich. und wirklich. lieber herr modi. die geschichten in den sogenannten. oder die veden eben. so geschichten. ist bei uns. nich anders. muessten wir mal sehen liebe. welchen stamm sie haben. woran wir uns liebe. mit sicherheit. orientieren koennen. liebe. ist die null. wohl liebe auch schon. ein paar tausend jahre her. und icke liebe. sie wissen. icke denke ja. is alles. alles liebe. janz viel. is schon lange. lange her. soviel liebe. wissen wir nich. schon eha nix

auch das liebe sind gruende. weshalb ich das. sogenannte teutsche nicht mehr aufrecht-erhalten konnte liebe. quatsch liebe. ausjerechnet. icke. war. is eben alle. und nu is es so. herr biden. sie wissen. und irgendwie liebe. bin ich doch im stamm. meine lieben. waren die letzten. welche. ausgeschieden sind. lieber herr biden. sie wissen. is halt keina. werfen sie das mich. liebe. bitte nich vor. ja kla. wir liebe. sind alle dran. das schon

kla is so. drum liebe. koennen sie versichert sein. das ich fuer uns alle. sehe liebe. sie wissen. ich war. fuenf. wird nich bessa liebe. geht wohl nich. daran liebe. aendert sich sicha. nix. so sieht es aus. das mit dem papa liebe. kam spaeter. und nun liebe. das es. was gibt es. zu sagen. lieber herr biden. lieber. herr modi. lieber herr papst. als alle. anderen. liebe. sprechen sie bitte. unsere anderen an. liebe. die einen. die anderen. alle eben. liebe. in der summe. dass wir uns. zusammen. liebe. schalten koennen. wird dann schon. kein problem. liebe. kann eben. nich alles machen. liebe. allein und so. soll es etwa liebe. sie wissen. logo. gruss

 –  – – so liebe. ist noch morgen. dann ist das jetzt erledicht. muessen es tun. gruss

 –  – – das zusammenschalten liebe. ist es. das ist es schon. oder liebe. muessen wir noch sprechen. gruss

 –  – – guten morgen liebe. das bisschen kram hier liebe. is schnell jemacht. muessen uns zusammenschliessen. das ist es schon. koennen uns kurz. besprechen. liebe. oder laenger. ist das ein problem. wo. wie. ist es wer. vieleicht. es … . zu sagen. ist es ein problem. wenn jemand … . dass jemand. … . is uns schon klar. koennen wir es schaffen liebe. schon doppelt jemoppelt liebe. so. schnell. paar minuten liebe. so. geht das. gruss – hab das jetzt schnell umjeschrieben liebe. jeaendert hat. hatte sich. nix. wir muessen wohl liebe … . kla liebe. man kann auch sagen. schalten liebe. aendert sich etwas

muessen uns. zusammenschalten liebe. ist es das. gruss

 –  – – taeubchen liebe. der morgen. ist. noch nicht da. ist unterwegs. liebe. heisst es. mal so. hab manchmal. komische ideen liebe. weiss nich. es. liebe es. das leben. was liebe. frag ich mich gleich. liebe nix. bleiben wohl nur wir. liebe. scheint so. glaub ich. so

wenn ich mir in einer ruhigen minute liebe. ueberlege. wie es mit uns ist. was wir wissen liebe. verstehen. koennen. ueberlege liebe. wir. welche wir. koennten. tatsaechlich. nur das. … nicht koennen. wie gehen wir damit um

 – so. wenn wir liebe. das. glaubten wir liebe. es. es. wuerde sich fuer uns. liebe. nein. ne. is egal liebe. ihm. egal. es ist nur. woher liebe. wohin. und wie liebe. wen. interessiert es. ist da liebe. wir. wissen. nix. wird es ihn.- interessieren liebe. als sein papa liebe. kann ich sagen. ihn. wer. weiss es liebe. das faellt aus. schlicht. was wissen wir liebe. nix. und meinen. … sie wissen. wie … . geht es noch. gruss

 –  – – noch immer herrscht. mitternacht liebe. ist es eine idee liebe. wenn. dass wir gemeinsam. um unsere erde gehen. zu einer zeit. wie zu silvester. wie wir sagen. was zu transportieren ist liebe. es sind wenige minuten oder weniger. wie wir moechten. dann liebe. haben wir es. koennen liebe. uns. das leben. uns. erklaeren. uns allen. finden so die basis liebe. mensch. zu werden. ist das zuviel liebe. schaffen wir es. irgendwie. ist das. zuviel. liebe. gruss

 –  – – noch mitternacht liebe. wenn wir uns. die mutter courage und ihre kinder ansehen liebe. im dreissigjaehrigen krieg. in den sogenannten ersten kommen. liebe. kann man sagen liebe. der dreissigjaehrige. laeuft. immer noch. oder wie ich meine liebe. dieser erste. der. da ist. dieser unterschied. fruehfaschismus. vollfaschismus liebe. oder mehr. in jedem fall. ist es. unser grosser. unser grosser krieg. gegen. das leben. liebe. er. dieser liebe. waehrt … . so-lange schon. so. lange. er waehrt. noch immer. unsere vertriebenen sind wieder dabei. diesen machtkampf. wie er. 1914 losging. weiter-zu-fuehren. so. muss doch mal. ein ende sein. wenn es denn. liebe nicht anders geht. gehen wir jeweils. zu mitternacht um unsere erde. sie wissen. es kann gern. zwoelf uhr sein. oder achtzehn uhr. liebe wie es passt. so. natuerlich. liebe. muessen wir uns doch alle. erreichen. wie sonst. so liebe. haben wir einen plan. stellen wir uns hier. die mutter auf. da. das lob. in die mitte liebe. den rest. das alles liebe. ins ganze. so. oder einfach nur liebe. wie ich sonst meine. etwas. liebe. reicht auch. wie es eben. passt. liebe so. ist das ok. liebe. gruss

 –  – – nun schoene. ist genug. tatsaechlich donnerstag liebe. wenn wir uns veraendern moechten liebe. brauchen wir kraft. zuversicht. vieleicht meine schoenen. liebe. muss auch mal sein. glaube ich. nein. vieleicht liebe. ein trick. ein trick- aus dem unterbewussten. nein. unbewusstem liebe. so. unter-bewusstsein. dem. das sogenannte. schlaegt zwoelf liebe. echt. wie silvester liebe. wir wissen das. das liebe fernsehen liebe. das radio. das netz sicher liebe. gehen. um die ganze erde. zu pruefen. liebe. ob sich. die noosphaere von herrn wernadski. eingeschlichen hat. liebe. oda nein. so-weit- liebe. sind wir wohl nicht. gedenken wir seiner liebe. allen. unseren. liebe. dem ganzen leben. schaffen sie. ich erwaehnte uns gestern liebe. glaube ich- lob- des kommunismus. hier eine version von – frau antoni. nicht genug damit liebe. nicht genug. mutter courage und ihre kinder. suchen wir das beste. liebe. hier aktuell – letzter monat. hier eine aeltere version. gruss – tun wir es wieder liebe. so. und mehr

 –  – – ok. liebe. jetzt tatsaechlich. es schlaegt. zwoelf. was haben wir gelernt liebe. ueberwinden wir uns. vertrauen uns. wir hier liebe. sind doch niemand. was meine schoenen geliebten liebe. vergeben wir uns. gruss

 –  – – nein liebe. quatsch. echt. frueher war ich so genau. der neue tag ist da liebe. nein. erst jetzt liebe. schlaegt es zwoelf. gruss – in zwei minuten

 –  – – meine schoenen. der neue tag ist da. genau. mitternacht. liebe. punkt. zwoelf. eigentlich liebe. wir wissen das. vierundzwanzig uhr liebe. so. das. was hilft es liebe. der neue tag. ist nun da. und nun. entschuldigen sie bitte. ich hoere liebe. herr modi erliess eben. ein gesetz. zur einwanderung. faktisch- gegen muslime. ist das eine ausfuehrung des faschismus liebe. hindufaschismus. muessen wir dazu. nicht mehr sagen liebe. genauer sein. der neue tag ist da liebe. und nun. wir sind wohl- acht milliarden leute liebe. so. der neue tag ist da. und nun. was. liebe verstehen wir. gruss

 –  – – bevor der neue tag da ist liebe. wuerd ich mich freuen meine lieben. wir finden einsicht. wenigstens liebe. so-viel- einsicht. wir ahnen es doch liebe. mindestens. dass wir sprechen koennen. ich verspreche uns liebe. wir machen es. menschlich liebe. das- mit-uns sprechen. das muss so sein. unser leben. laesst nur den tot. gruss

 –  – – bald liebe. kommt der donnerstag. verwerfen sie bitte liebe. nicht einfach. dieses angebot. angesichts unserer situation. all der … . liebe. es tut not. dass wir sprechen. klar liebe. sorgsam. wenn jemandem klar sein sollte liebe. wie … das alles ist. dem heinz liebe. meina eina. wohl. wir sind liebe. moechten nicht leichtfertig sein. und was wir alles reden. tun liebe. unfassbar. was anders. anderes. denn selbsterkenntnis. liebe. verstehen sozusagen. entschuldigen sie bitte. liebe. kann helfen. uns. dem leben liebe. interessierte es das. dem ist nicht so. ist unser leben. das leben so vieler wesen. liebe. wir liebe. verstehen nicht. oeffenen wir unsere sinne liebe. wir wissen verstehen. nahe. nichts. oeffnen wir uns liebe. das. mit dem hin und her treten liebe. das alles. sie wissen. ist eh niemand unter uns. wie liebe … . gruss – so gut liebe. oder schlecht. lassen sie uns anheben liebe. was kann ich liebe. liebste. koennen wir sagen

 –  – – huebsche. welche groesse geehrte. gehoert. gehoerte dazu. zu erkennen. wer man ist. das gegenteil dessen liebe. das man glaubt. zu sein. wie wir liebe. welche wir faschisten sind. der toeta. meint liebe. mensch zu sein. eine bestie ist. welche groesse liebe. sie sehen es. sie sehen es liebe. wir sehen es. geliebte. koennten wir. wir koennen nicht. ich moechte uns hier. nichts aufschwaetzen liebe. welchen vorteil meinen sie. bringt. brachte es mir. zu sehen. wie. wer wir sind. es auszusprechen. lieben welche groesse liebe. bedeutet es. einsichtg zu sein. offen. offen. fuer erkenntnis

hier ist nichts flaches liebe. tumbes. wo man so plappert. das leben nur liebe. ich glaube sie. wir wissen das. ja es bleibt nichts. von uns. liebe. nahe nichts. leicht liebe. laesst sich. lassen sich. so sachen sagen. wenn es. sie nichts. bedeuten. liebe. sie bedeuten

letztlich. unser leben. im tumben liebe. ist kein weg

das liebe. mit uns. so zu besprechen. gesetzt. sie ahnen es. liebe. welchen abstand. welche … . bedeutet es liebe. das zu tun. tun zu koennen

so verwerfen sie bitte liebe. nicht einfach. dies angebot. es geht durch. um. geht. um das ganze liebe. das leben. welche chance liebe. haben wir. so. gruss

 –  – – unsere leute hier. liebe. mit keinen faehigkeiten. wir machen alles tot. liebe. aendern wir das. gruss

 –  – – taeubchen meine schoenen. mit herrn biden sprechen liebe ja. unsere vertriebenen liebe. sie muenden. in unserer tumbheit liebe. wie wir es tun. wir sind. eins. tumb. liebe. wie uns ins. zum leben bringen. meine schoenen. um mehr. geht es nicht. viel lastet auf uns. liebe. unendlich. viel. unser ganzes. tumbes. sein. einstmals liebe. waren wir eine zukunft des lebens. stellen wir uns. unserer verantwortung liebe. wozu meine schoenen. muehe ich mich mit uns. liebste. gruss – ne liebliche nich nur icke. icke liebe. tu es aba. weshalb. koennen sie mir vertrauen liebe. ist erkenntnis liebe. in den vorgesehenen. nein. sagen wir. gesehenen bahnen. liebe. wie

 –  – – huebsche. liebe. lasst uns morgen an herrn biden schreiben. liebe. unsere … . gruss

 –  – – meine schoenen. wow. meine lieben taeubchen. entschuldigen sie bitte. dacht eben – ueblicher weise. mit uns zu tun haben. liebe uns … . sie wissen liebe. ne. is nich. hab heut einen rueckruf ueberhoert ihr lieben. wow. vieleicht meine geliebten. vieleicht liebe. koennen wir arbeiten. liebe. waer cool. schuldigung bitte. gruss – vom …

 –  – – taeubchen meine gliebten. sie sehen. man kann mal so probieren. liebe. is natuerlich nix. weil liebe. das. oda dass. liebe. wir sind. systemlinge liebe. jott sei dank. nich. alle. von uns liebe. was kann man erwarten. der hier angespitzte ansatz. so liebe. mal kurz. er geht natuerlich. viel viel viel. tiefer. ins ganze natuerlich. will heissen liebe. wie koennen wir. die mutter chourage. der lob des kommunismus liebe. sehen sie mal bitte ins netz. probieren wir es. liebe. gruss

 –  – –  meine schoenen – (wie sie wissen liebe. wir sind live) – eben hoere ich die ankuendigung der heutigen sendung – agenda – Abnehmende Zufriedenheit. im deutschlandfunk – In welchem Zustand ist unsere Demokratie? – (mal schnell liebste – in dieser art) – ich wuerde gern einen beitrag – gegen – unseren trend. was heisst – trend – geehrte. beisteuern. wir sind absolut – unbefaehigt. nahezu. leider. ohne das im einzelnen zu kommentieren – moechte ich einen freien ansatz – fuer unsere gemeinsame bewusste menschwerdung vorstellen. bis hin zur frage von demokratie – an-sich. da ich meine – die sogenannte politik – ist seit einhundert jahren – alle. wuerde ich einfach – eine tiefer gehende – organisationsform ansprechen. in richtung – tatsaechlicher demokratie. was die frage tatsaechlicher – macht – sozusagen – einschliesst. entschuldigen sie bitte – wenn. ich bemuehe mich – etwa seit vielen jahren – eine gemeinsame gespraechsrunde mit ihnen zu organisieren. ich bin – x. insofern- ist das natuerlich schwierig. ich war einer ihrer gaeste zur ersten – oeffentlichen – rundfunksratssitzung in berlin. ich verhandle sozusagen – mit dem dlf – in beiden haeusern. natuerlich nicht in dramatischer form. nur-so. ich wuerde mich hueten – in diese sogenannte – politik – zu kommen. wenn ich es recht bedenke geehrte – koennte ich meinen beitrag – in richtung – einer anregung – fuer eine – dauerhafte – gespraechsrunde – sozusagen – aller-orten – in aller-form – geben. da ich aus vielerlei gruenden – meine ruhe haben moechte oder brauche. wechsle ich regelmaessig – meine anrede. bzw- – xx. zur zeit- nenne ich mich – c m c. wiewohl ich meine – auch das ist schon wieder vorbei. die gespraechsrunde in der form – wie sie mir vorschwebt – waere etwas neues. ich denke direkt habe ich sie im letzten jahr angesprochen.

– aktuell – diese seite hier – ist nun leider noch immer aktuell. ich bemuehe mich sozusagen seit jahrzehnten – mit unseren providern in eine zusammenarbeit zu kommen. dann waere diese olle seite weg. mal war interesse – dann wieder nicht. jetzt zur sogenannten – ki – gaebe es theoretisch – interesse – wie ich hoere. leider sind wir – hoffnungslos-x. im moment – koennte sie ein guter – sogenannter neutraler ansatz – fuer das ganze. sein. danke. gruss

 –  – – wir haben die nacht liebe. es kommt der mittwoch. nein liebe. ist schon der mittwoch. der mittwoch dieser woche. wir wollen tun liebe. ich braeuchte zwei schoene eingaenge. zur mutter chourage. zum lob des kommunismus liebe. gruss

 –  – – guten morgen liebe. ich moechte jetzt nicht ins detail gehen. sie wissen liebe. ich meine. unsere lebensbedingungen hier. sind von einer kraft gepraegt liebe. welche uns. das pack. als unseren besitza. hervorgebracht hat. ihr. kommen wir nicht bei liebe. wenn wir. toeta sind. er macht das aus. gruss – nun liebe. ich behaupte. dass ich weiss. wie wir hier rauskommen. ins menschliche kommen. liebe. in jeder ebene

 –  – – guten morgen liebe. meine. sind im absoluten kriegstaumel. unser amerikanischer banker sozusagen. schimpft und schimpft. fast alle. sind entsetzt liebe. dass unser herr papst. fuer den frieden steht. entsetzlich. sagen. fast alle. im radio. wird fast wieder. reiner rias gegeben. wieder und wieder und wieder und wieder. liebe. man hofft. auf blut. auf blut. und boden. wie es bei uns ueblich ist. als floesse. nicht schon genug

gehen wir in den frieden liebe. ich moechte nach wie vor liebe. dass wir uns die voraussetzungen fuer unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung schaffen. unterstuetzen sie mich bitte liebe. hab mich. mein leben lang liebe. um nix weiter. gekuemmert. gruss

(05. – 10.03.2024) – ploetzlich. gehen die augen auf. die ohren. alle sinne. liebe. wow. es ist so zeit. liebe. milliarden jahre. sind verloren. gehen wir bitte. liebe endlich. unsere gemeinsame. bewusste menschwerdung an. ich kann sie uns vermitteln liebe. so ziemlich meine schoenen. mit einem etwas. so ziemlich liebe. egal. kann sie uns vermitteln. uns allen. heben wir an. liebe. sogenannt. theoretisch. liebe. sogenannt. praktisch. liebe. es ist. pipi. lassen sie sie uns- umsetzen. liebe. gruss – mensch werden

 –  – – liebe ist sonntag. ich denke. wir koennen die sache mit unserer menschwerdung. zu ende bringen. heisst liebe. unsere menschwerdung. gemeinsam bewusst anzuheben. ist schon was. liebe

ich moechte mich auf die wunderbaren studien. des herrn hier unter beziehen. vieleicht liebe. moegen wir den tot liebe. auch den unseren. den natuerlichen tot. den sozialen tot. ansehen. es lassen sich. wollte man es tun liebe. viele weitere ansehen. ist halt das leben liebe. der tot. auch der tot

natuerlicher tot– der unsere liebe. ist. war vor jahrtausenden besiegelt. im wesentlichen ist er vollzogen. unser leben liebe. sieht man es ganz an. hat. besitzt nur noch. wenige prozent. nicht viel liebe. wirklich. fuers ganze. so oder so. so und so. 1913/14 – besiegelten wir ihn. 1917- wie in. ein wirklich unfassbares wunder liebe. wollte man uns sehen. gaben wir. bekamen wir eine chance. unser erstes datum- ist und bleibt der sichere tot. das zweite liebe- es haelt uns bis heut. am leben. ist bleibt liebe. ist unsere chance. nutzen wir sie

sozialer tot– hier hilft uns herr marmot liebe. ich glaube. gewaltig weiter. wollten wir uns den beruehmten satz – sein bestimmt das bewusstsein aufheben liebe. koennten wir uns an dieser stelle. ueber unser bewusstsein. unsere bewusstheit erstaunt sein. unsere soziale geschichte liebe. verzeichnet viel. in unserer totsphaere. im westen liebe. muessen wir sie verdraengen. um unser sein. sie wissen liebe. ich denke. wir koennten nicht sein liebe. wenn … . nun herr mormot. mitten. im westen liebe. unfassbar oder. wuerde der schweizer sagen. gruss – was kann ich sagen liebe. auf deutschlandfunk kultur. ausgleichender weise liebe. lief so bisschen. das gegenteil

 –  – – guten tag liebe – es ist sonntag – Langzeitstudie- von Michael Marmot. Soziale- Ungerechtigkeit toetet – in grossem Stil. – Je besser Job und Gehalt eines Menschen sind, desto hoeher ist seine Lebenserwartung. Das zeigen die Studien des Epidemiologen. Er widerlegt damit gaengige Klischees ueber Stress und Sterblichkeit – und stellt Forderungen an die Gesellschaft – aus essay und diskurs – xxx – heut / es reicht nicht dumm zu sein – denke ich \ – fuehr ich gleich weiter liebe. hoeren sie bitte. gruss

 –  – – liebe. ich moechte die aura des frauentages nicht zerstoeren. auf keinen fall. ich habe faktisch liebe. am achten. meine arbeit. beendet. ich weiss nicht liebe. ob sie es sehen koennen. schlag uns vor liebe. sie umzusetzen. gruss

 –  – – liebe frauen. ich wollte jetzt nach eurem ehrentag. die sache etwas anheben. mit euch konnte ich gestern faktisch den ansatz in gewisser weise. abschliessen. gilt ihn umzusetzen. was heut morgen in der post lag liebe. hier auf der seite- muesst ihr in gewisser weise links oben. neben der jungen welt schnipsen. dann liebe- habt ihr schon einen teil. ich schaffe es auf keinen link zu … . schitt. hier etwas. ehe wir weitergehen. liebe is alles so … . grusich. liebe. grusich – CIA-Ukraine–PutinUSA-Gaza-KriegEuropa-gegen-Fluechtendeder-ostraumein-scheinparlament – liebe frauen. muss ich erst luft holen ihr lieben. gruss

 –  – – frauentag geehrte- guten morgen. bald kindertag. liebe frauen. liebe kinder. liebe alle. frauen. ich gratuliere euch. zu eurem ehrentag. herzlichst liebe. herzlichst. ich glaube ihr lieben. liebe alle. wir sollten jetzt. einen konkreten schritt. gemeinsam bewusst. in unsere menschwerdung tun. ich schlage uns vor liebe. diesen avatar. welchen ich in verschiedenen ebenen sehe. sag mal. in mehreren ebenen. einen anfang zu finden. ihn in allen unseren nationen einzubuergern. bzw. anzuerkennen. uns von- ihm. vertreten zu lassen liebe. die un im blick. mit allen moeglichkeiten einer nation. so schon allen liebe. sie sehen. so liebe. schritt fuer schritt liebe. bis wir es. geschafft haben. da dieser avatar. solche eigenheiten hat. liebe. wird es passen. gruss

 –  – – frauentag geehrte- guten morgen. frauentag liebe und- bombe ueber unter. neben uns. uns allen. passt das liebe. am ersten juni liebe. ist. kindertag. kinder und frauen liebe. das. passt. natuerlich. die bombe liebe. unser leben. wohl nicht. koennen wir das. liebe. in einem zug. koennen wir uns liebe. in einem zug. veraendern. mensch werden liebe. wir koennen das. eine sache in. es muesste ein schritt sein. sehen wir uns das. genauer an liebe. ein schritt. ok.. es handelt sich um eine sache welche wir. wir alle liebe. um maximal 180° wenden. ein jeder von uns liebe. eine jede. ein jedes wesen von uns. jedes leut liebe. wird einen persoenlichen wendehalbkreis beschreiben. benoetigen. maximal. diese 180°. so haben wir unsere individuelle ausgangsposition bestimmt. es wird wohl eine einheit geben. welche hier ist. so haben wir ein element. eine aktion. mit ihm. sind zwei sachen. zusammen liebe. waeren es mit der aktion. drei. ist dem so. liebe ich weiss nicht. diese eine aktion liebe. wird reichen. uns. zum mensch zu machen. alle. ok.. schon wieder eine sache. oder sagen wir. um sie. liebe ich weiss nicht. machen wir es einfach. liebe frauen. liebe kinder. liebe alle. so muessten jetzt die etwa fuenf orte. als alle sozusagen. kommen. wir alle. dann liebe los. gruss

 –  – – bombe ueber unter. neben uns. uns allen. alle liebe. alle. leben wir so. bombe … . wozu. frauentag heut liebe. der kindertag liebe. hoffentlich. kommt er noch. kann kommen. – bombe ueber unter. neben uns. uns allen. alle liebe. alle. leben wir so. bombe … . wozu. frauentag kindertag …

 –  – – frauentag heut liebe. der schoenste tag im jahr in der ddr. vom kindertag abgesehen. man wurde verfolgt liebe. welch ein glueck. sehen wir unsere tollen weiber an. entschuldigen sie bitte. liebe. welche flaschen. sind wir. gruss

 –  – – liebe. teufel noch einmal. liebe. teufel noch einmal. in der ddr. wurden wir. zu einem bewussten mensch erzogen. liebe. was ist passiert. meine leute. sind im handumdrehen. vom volk. der ddr. zum gross-teutschen mutiert. – jemand. welcher das reich gottes auf erden moechte. wenn es denn. das paradies. auf erden werden soll. fuer den kommunismus. die noosphaere steht. eben. mensch werden moechte liebe. mensch. mensch. mensch leute. mensch – (gespraech-ukraine-10-12 tage her)

 – liebe. versuchen wir es. versuchen wir es. ich mache uns heut ein angebot liebe. wie wir in die breite. die tiefe kommen koennen. sprach von den fuenf orten vieleicht. allen. uns. allen leibe. dass wir uns. einander haben. wir brauchen uns liebe. alle. alle. ich habe es nicht. nie nich. sozusagen. liebe. weiter. als zum experiment gebracht. liebe. pack es nich. nun liebe. eh nich. kla. machte liebe. mach immer nur. das eine. sie wissen. ich sprach oefter. von unserem avatar liebe. jemand. in mehreren ebenen. ich bitte sie liebe- in allen laendern. hier sind in der regel- ueber 210 laender anwesend. man spricht von um so- 195 laendern. kann man nix machen. insofern liebe. koennte es klappen. wenn ich noch etwas machen kann liebe. muss nix weiter sein. koennen sie mich bitte. zu ihrem buerger machen liebe. wie es irgendwie. geht. friedensarbeiter fuer sie. uns alle. sein zu koennen. kann so stellvertretend. fuer uns alle. stehen. so die erwaehnte basis. unterhalb der un schaffen zu koennen. nich icke liebe. liebe. das koennen nur- wir. alle. die un im blick liebe. wie erwaehnt. dann weiter. besprechen wir uns liebe. gruss- hab jemand angefragt

 –  – – guten morgen liebe- von frieden. keine rede war. meister joda sagte- was soll liebe. kann ich nun folgern. hol ich bisschen die musik- von zuletzt hoch – (die sarah1 ist aktuell – mey und freunde – nein- meine soehne geb ich nicht2 – liebe. renft3 (+) – holger biege4 – zoellnerrueckert – rue – (hoeren sie hier mal). solche musik. solche leute. liebe. noch reinhardsei-wachs-(96). wenn sie so sachen haben. liebe. senden sie sie mir. bitte zu. dass wir sie. hoeren – sehen koennen) – lass ick mal hier oben. liebeste. noch die lebenstabelle. die sache liebe. von welcher ich zu mitternacht berichtete. liebe. tatsaechlich. ein desaster war. liebe. schad. lassen sie uns nachdenken liebe. es. besser zu machen. gruss – von frieden keine rede war. nun heut und morgen. liebe

 –  – – mitternacht liebe. wir verzeichnen. den siebenten maerz. ein wenig liebe. muss ich wohl an mich halten. mir faellt auch ein liebe. in einer fuer viele leute. sehr schwierigen situation. habe ich mich zumindest sichtbar auf die seite von jemand gestellt. welcher etwas ueberreagierte. ich konnte nicht viel abmildern liebe. wollte ich nicht. die zerstoerung der situation ansteuern. war dumm liebe. war fuer mich eh egal. eigentlich liebe. habs getan. nicht getan. nicht richtig. schitt liebe. schitt. ich denke liebe. es ist jemand verletzt worden. ja ich habe mich natuerlich entschuldigt liebe. das versteht sich. das macht es fuer mich. nicht besser. besser liebe. wir … . ich habe jetzt insgesamt. drei tage an mich selbst verwendet liebe. das kannte ich nicht. es war immer falsch. es so zu machen. liebe. nun verfuege ich noch ueber diese zwei drei prozent liebe. nicht viel. dann das liebe. es ging gestern in einer sache um den frieden. so war es verlautbart. ich trottel liebe. bin wirklich hin. konnt es nicht glauben liebe. denn so eigentlich liebe. zum frieden. kam nix. jetzt weiss ich wieder liebe. wieder besser. ueber meine. versuch schon so ewig liebe. nix. irgendwie liebe ich mag das nicht

 – liebe. ich moechte den eindruck von gestern. nicht abflachen lassen liebe. das bringts nicht. denke ich. da war nichts. es gab wortmeldungen. kritische. auffangen konnte man sie nicht. es ist nichts liebe. das sind wir. zur erinnerung. liebe. nach unseren. jahrtausenden fruehfachismus. er steht nicht. gegen unsere sogenannte klassengeschichte. natuerlich lief sie aus heutiger sicht etwas anders. sie war dann 1913/14 – in usa und teutschland durch. war vollendet. es entsteht etwas neues. ich lasse das gern etwas … . sehen sie bitte gestern. ich glaube. da ist etwas davon. wir wissen liebe. um 1917. nun sind wir heut liebe. in unserem wirkgrad. minus acht. tendenz. neun.  mir reicht es liebe. ich moechte. nix abflachen lassen. ich bitte jetzt die leute. in den zuletzt angedeuteten. fuenf orten. wie ueberall. uns alle. einen. den ersten gang zu machen liebe. muss ich nix vorbereiten. wozu. ist eh immer alles liebe. wie es ist. lassen sie uns das. gemeinsam machen. sie wissen liebe. ein ganz kleiner anstoss liebe. und alles. ist gesagt. lassen sie uns das bitte tun. wir koennen keinen feind haben liebe. niemand von uns. kann das sein. keina. sozusagen liebe. ne. lassen sie uns. zusammenfinden liebe. welt-weit. uns alle. liebe. kein problem eigentlich. lassen sie uns liebe. unsere menschlichen. moeglichkeiten oeffnen. gruss – wenn wirklich liebe. in dieser weise. – alles gesagt ist. liebe. bekommen wir dann. jetzt auch alles hin

 –  – – taeubchen liebe. der morgen kommt. wenn ich es recht bedenke liebe. bin ich ein solcher dummi liebe. wissen sie. man macht. ist nett. liebe. es draengt sich liebe. wenn man so ist liebe. schiebt es sich. raus liebe. so ziemlich. automatisch. ist so meine lebenserfahrung liebe. weil wegen liebe. is. eben so. bringt nix. und eh liebe. ich finde es ja gluecklich liebe. wissen sie. das liebe. mit den fuenf jahren. is dann. liebe aba auch so. kein wunder

lassen sie uns die sache einmal umdrehen. nicht liebe. nein. is quatsch.  mal so liebe. dass sie liebe. wir fragen. wie wir da. liebe. hier rauskommen. einem westlichen liebe. man kann da machen liebe. was man moechte. ist eigentlich. ausgeschlossen liebe. wissen sie. ist so. wird sich liebe. kann sich. ein weg finden. das ganze umzudrehen. das wir liebe … . so liebe. waer. ist besser. gruss

 –  – – taeubchen schoene. meine kleinen. liebe. mitternacht liebe. ein tag weg. sie wissen. wie kann ich sagen. kla liebe. das. mit den zwei drei prozent. liebe. is ernst gemeint. liebe. sozusagen. augenscheinlich liebe. so. das. ok. liebe. schitt halt. tut mir leid. ich kann wirklich nicht hoeren liebe. was meine sagen. hab mich gewundert liebe. letzte woche so. sprach ich mit jemand. einem freundlichen mensch. drehte mich dann noch einmal. aus der intuiton heraus liebe. zu sagen. so leute. dann seid so lieb. lasst mich vortragen. liebe – (man schoene. mir faellt ein. in den siebzigern liebe. war ich wohl wirklich einmal. so verrueckt. es ein wenig zu tun. liebe. war so ein bisschen liebe. eine eintagsfliege. liebe. so). dann ueberlegte ich mir liebe. das. mit unseren vertriebenen. sie spielen eh wieder. wahl liebe. wie auch wir. die wahl haben liebe. waehlen. waehlen koennen. das sind ganz. unterschiedliche ausgangssituationen. liebe. muss ich mal sehen- die wahl haben liebe. bitte liebe. verstehen sie mich nicht. miss. ich spreche so liebe. weil ich glaube liebe. ich weiss … . liebe. so liebe. oda. waehlen. waehlen koennen. das sind. ganz. unterschiedliche ausgangssituationen. tatsaechlich liebe. war mir eben. rausgerustscht. so. ist wohl. liebe. ist wohl tatsaechlich. so ein bisschen. dass ich kuerzer sein kann. liebe. nicht so … . sie wissen. halten wir uns vor augen. weiss ja nicht liebe. was ich sage. ist kein. gegenueber. war so. liebe. bis auf intuitive. tolle tolle tolle leute. ganz ganz wenige auch liebe. welche. … sie ahnen es. liebe. ist wohl so. liebe. so sind wir. nun sage ich liebe. ohne je. liebe. nehmen wir den heinz aus. wir sind. pack. liebe. gefaellt nicht liebe. oda. 1923 liebe. war es im grossen und ganzen. in meinem land. entschieden. der 1914 vollzogene. 1916. bestetigte schritt liebe. in unserem fall. – liebe. sie wissen. vollzogen. war er voll-zogen. es gab. den austritt eines teiles liebe. 1945. 1990. liebe. war das. beendet. offiziell. liebe. was wunder liebe. wenn ich uns. wenig danach. aufloeste. war halt niemand mehr. wann mir liebe. bewusst wurde. dass ich liebe. … . keine ahnung. muss. vorher. gewesen sein. … . sollten wir uns einmal ueberlegen liebe. welche traumata. liebe. … . sie ahnen es. liebe. glaube ich

so meine schoenen. nur liebe. dass ich nicht immer sagen muss. liebe. ne qutach. das ja. meine … . is doch nix. wir muessen von uns. ein wenig absehen. liebe. uns allen. unsere gedanken. liebe. frei zu bekommen. liebe. dann laeuft. es. pruefen sie mal bitte liebe. dass wir … . gruss

 –  – – taeubchen schoene. der tag. er geht. in seine mitte. meine mutti liebe. wuerde sagen. das geht doch nicht. nicht der tag an sich. liebe. logo. kla. das mit uns liebe. teufel. noch einmal liebe. wir teufel. wir bestien liebe. eben wir. sie sehen liebe. mit mir piepe. is nich viel los. vieleicht liebe. geht es noch. ein bisschen anders. schaff es eben nicht liebe. sie wissen. es koennte. ein weg sein liebe. kommt ja immer liebe. auf den gleichen raus. kla. liebe. den mensch. logo. wir koennen uns unterhalb der un. liebe. eine weltweite. struktur schaffen. sie wissen schon. welche uns. in allen. nationalen situationen glatt. erfassen kann. halt der situation. entsprechend. wir bilden uns wohl noch immer ein. liebe. politrik. aeh. politik. zu machen. wie wissenschaft liebe. all. den kram. is ja quatsch liebe. sehen sie bitte mal. immer mal. nach oben. sie sehen liebe. wie wir sind. absolut liebe. absolut. unzulaessig. unzulaessig. fuer alles. liebe. nun gut liebe. ein bisschen liebe. ganz ganz ganz. bisschen. koennen wir. weitertragen. weiter. entwickeln. unsere un liebe. sie wissen. wir liebe. sie wissen. hilft nix liebe. wir alle liebe. ohne uns. geht es nicht. bitten sie mich bitte liebe. das. mit uns. zu organisieren. uns allen. dann. wird es liebe. wozu liebe. hatte ich mama und papa liebe. sie wissen. wozu liebe. bin ich. wir. … . sie wissen

sie muessen keine bedenken haben liebe. in dieser struktur gibt es. keinerlei. – wahn-vorstellungen. was sollen sie uns liebe. hier liebe. in unserem leben. sind sie grundlage. basis. is wohl nur. unser besitza liebe. welcher weiss. was er tut. das liebe. ist nix. fuer uns. nix. fuer mich. untersetz uns. jeden deut. liebe. natuerlich. gruss

 –  – – meine schoenen. ist in der nacht. vieleicht. geht es so. muss uns dann vieleicht liebe. nur. die orte sagen. drei vier fuenf liebe. so. alle. reicht vieleicht liebe. so. gruss

 – taeubchen hi. is wohl in der nacht. ein stueck oder wie. ich weiss nicht. wie das leben laeuft liebe. oder lief. ich weiss nicht. es gehoeren die traumata hinein liebe. der handelnden personen. ob denn. unser besitza liebe. wohl. eher nicht. hier liebe. ist nur. das bestialische. so liebe. ist es wohl anzunehmen. es fuegt. oder entsteht liebe. so. andere liebe. moegen solche haben. traumata. erlebt liebe. da war der zar. 1989. dann liebe. so naivitaet. in etwas. in folgender zeit. so. liebe. welche traumata. liebe. meine. ich weiss es nicht. wohl eher liebe. so

 – wie dem auch sei. liebe. muss auch alles rein liebe. gesehen. gesehen. nein. liebe. wissend. oder nein. liebe. egal. so liebe. fuer taeubchen liebe. es ist. in der nacht. live. natuerlich. hab eben eine idee liebe. ob ueber ober. oder unter… . keine ahnung. hab auch noch nie liebe. echt. weiss nicht. darueber nachgedacht liebe. ob denn ueberhaupt liebe. oda nein. das is doof. wer wohl. nein. wenn sie doch liebe. ne. das ist. der zweite schritt. mir kommt die idee liebe. nein. nicht wie in einem lehrstueck liebe. ne. muesst ick ja liebe. ne is nich. so. wissen sie. als waer liebe. wuerden wir. im kreis sitzen. oder so. ich versuche uns die schritte in diesem stueck liebe. das ganze leben. so im zug. im zuge. so. im gespraech. gespraech. mit ihnen. oder beides. oder so. das ganze. zu entwickeln. so. gemeinsam oder wie. liebe. fast. egal. so liebe. dass es. jeder kann. liebe. das reicht dann. angesichts dessen liebe. ne. wen sie. sie selbst natuerlich auch liebe. wie … . sie wissen liebe. so. gruss. kein … . gruss

 –  – – taeubchen liebe. sage ich besser huebsche. meine schoenen. es ist mitternacht. ziemlich genau. vieleicht meine lieben. koennen sie mir verzeihen. ich muesste hier. so viel. einsetzen liebe. muss endlich sehen liebe. auf den damm. zu kommen. liebe. wie es heisst. hab inzwischen liebe. weniger. denn fuenf prozent. sie werden sagen. nein das geht nicht. geht doch liebe. lieder. auch wenn ich nicht aelter liebe. als fuenf. werden kann. das ist nun so. war nur viel besser liebe. damals. waer schoen liebe. sie koennten beispringen. ist so viel arbeit liebe. in solcher breite. solcher tiefe liebe. ick piepe liebe. wissen sie. jezt. ist das mit meiner bundeswehr hier liebe. wie es. der zufall moechte liebe. eben. konnte ich ein zwei leute. von ihr sprechen. wollte das eigentlich weiter liebe. ueberlege dann. meine schoenen. das. mit unseren vertriebenen. leute. wir haben gegeneinander. keine chance. null. zero

zu meiner traurigkeit liebe. muss ich fast. allein machen. sie koennen mir vertrauen liebe. glaube ich. und alles liebe. ist so einfach. grad eben liebe. haben wir. gute chancen. uns. die waffen aus der hand zu nehmen. liebe. wer soll. kann es tun. sprechen wir nicht. von meinen. liebe. gruss – (schaun sie mal bitte hier und eh. in die seite. z. b. – ist alles so pervers liebe. so primitiv. muss ich eigentlich. froh sein liebe. dass ich. am besten liebe. ich glaube. sie bitten … . dass wir. leben koennen – gruss – freidenker.org/?)

(29. – 02.03.2024) – guten tag. liebe. entschuldigen sie bitte liebe. wird jetzt hart. liebe. ein einstieg- gruss – hilft nich liebe. tut mich. – leid. meine westlichen. nichts. es ist. nichts. liebe. so sind wir. das ist liebe. vieleicht. wissen sie. wir. wir westlichen liebe. kaempfen. um jeden. jeden meter. kann mich kaum. als westlicher verstehen liebe. stamm. aus dem osten. keine intuition. empathie. emotion. gefuehl. verstand. intelligenz. nix. nix. nix. liebe. nix. haben wir nich liebe. tut mir. tut mich leid. leid liebe. nix. wir haben. nix. fuers leben. nix. – bestien liebe. bestien sind wir. der toeta. unter seiner glocke. unser glocke. unserer. unserer. geschaffenen glocke. sphaere. der tot. unsere totsphaere liebe. umfasst. unsere. ganze erde. haben sie durchdrungen. es hilft nix liebe. ist. unsere situation. so zoegere ich. nein liebe. das ist nicht richtig ausgedrueckt. ich verweigere mich. dem eintrag. liebe. wie er. mindestens. 100 jahre. in der lebenstabelle eingetragen sein musste. ich verweigere mich. diesem eintrag. verweigere mich. verweigere mich. dem toeta. der totsphaere. der. – anti-evolution. uns liebe. uns. mir ist uebel liebe. unser wahnsinn. er macht mich. kaputt. kanns wohl nicht ertragen liebe. die 2. mit diesen daten zu versehen. anstatt liebe. das reich gottes. wenn es denn. auf die schaffung des paradieses auf erden gerichtet. ausgerichtet ist. ist einfach. das wunderbare leben. so so. es ist. so so. unfassbar liebe. absolut. unfassbar. unsere erde kreist. sie kreist. den mond. an der seite. der kommunismus. die noosphaere. von herrn wernadski. eben. die monsphaere. es gibt. verschiedene moeglichkeiten. koennen uns. die beste ersinnen. finden. auffinden. liebe. wird sich finden. wird sich finden. die rechte einzutragen. eintragen. zu koennen. vieleicht war es ein fehler. der fehler ueberhaupt. dass ich uns. die westler. nicht eingetragen hab. hab uns angedeutet. als-in- f. in 1a3 etwa. in klammern liebe. beides ist … . muesste eigentlich liebe. sie ahnen es. als … . sie wissen vieleicht. eingetragen haben. liebe. was solls. war liebe. bin vieleicht noch immer liebe. ich weiss nicht. irgendwie. meinte liebe. gehen wir weiter. ohne vieleicht wirklich. zu verstehen. liebe. dass wir drueber. nein liebe. in echt. muessen wir. – springen. wohin. ja liebe. aufs. ins andere. nein. ufer liebe. ein ufer. ist da auch nicht. deshalb. ich meinte immer. vieleicht noch. liebe ich weiss nicht. sehen wir dann. liebe. irgendwann. zurueck. natuerlich liebe. wenn wir drueben sind. vieleicht liebe. sie ahnen es. wuerde heissen liebe. geschichte laeuft. sollte vieleicht. in eine richtig laufen. wenn nicht liebe. sind wir heut. dass wir in … . liebe. vieleicht. liebe. vieleicht. ahnen sie es. jetzt. gruss

 –  – – taeubchen meine lieben. sie wissen ick liebe sie. stellen sie sich vor liebe. wir finden ein ende. werden mensch. wir alle. gern meine lieben. moechte ich uns am montag. etwas eingeben. etwas eingeben. welches uns befreit. hab es ewig hier liebe. es ist einfach. brech es uns jetzt liebe. auf drei. schritte. schritte. uns zu organisieren. ganz umfaenglich. umfassend. tiefgehend. das liebe. ist dann das rezept. wird nicht lang sein. vieleicht liebe. mach ich dann tatsaechlich. einen kanal. wenn ich da bin liebe. koennen wir sprechen. wenn es. ums leben geht liebe. um uns. das leben. sicher. liebe. wie soll kann ich das machen. als dummkopp. muesste sozusagen. ins netz zu sagen. liebe … . was tun wir nun. ich denke liebe. wenn ich das recht bedenke. sie. wir muessten das machen. alle. darauf taeubchen. liebe. wollt ich wohl schon immer raus. gruss

 –  – – meine schoenen. lieb. dass sie da sind. ich suche eine moeglichkeit liebe. mich aus dem ueblen. welches wir sind. zu ziehen. besser mit dem produktiven. … umzugehen. ja positiv liebe. wahrend. wahrend und mehrend. liebe. so muss unser leben sein. so ist es nicht. vieleicht liebe. koennen sie dies noch einmal zur kenntnis nehmen. liebe. dass wir einen weg finden. uns menschlichem leben zu wenden. zuzuwenden. mach uns hier drei punkte auf liebe. fuer unsere menschwerdung. gemeinsam. bewusst. ist vieleicht liebe. ein weg. die seele zu retten. gruss

 –  – – liebe. unsere kleinen. pappen ihren popo. auf die wiesen. noch schiessen sie nicht. unsere wissenschaftler wissen einiges. verstehen liebe. ist noch etwas anderes. eigentlich liebe. ist von kunst und wissenschaft. liebe. von politik. keine rede. lange ist das vorbei. das ist- ist unser leben. wirkgrad minus acht. tendenz- neun. die biosphaere unserer erde. geht sowohl mit sogenannten naturzyklen. als naturereignissen um. sozusagen. eben sagen mir. die nachrichten. eine milliarde leute von uns. ist fettleibig. ich weiss nicht liebe. wie viele. hungern. wir liebe. sind teil der biosphaere. als weiterer. welche ineinander sind. unsere kleinen. pappen ihren popo. auf die wiesen. was tun wir. das vermoegen unserer biosphaere deren element wir sind. noch mit uns. umzugehen. natuerlich kann sie das. sicher ohne uns. es sieht so aus geehrte. dass die nossphaere. wie sie herr wernadski in. aus der biosphaere aufsteigen- unsere erde umschliessen sah. seine hoffnung aus dem jahr 1944/45 – unsere un. wuerde sie sein. hat sich nicht erfuellt. waehrend jahrtausenden. haben wir die biosphaere zerstoert. zerstoert in dem sinn. dass wir ihren bestand. wie er in etwa. zu unserer entstehungszeit war. sie ist nicht mehr existent. sie ist der bezug. unseres wirkgrades. wenn wir keine sauerstoffler mehr sind. mag es anders sein. nun sind wir solche. dass dieser noch auf der erde ist liebe. danken wir den ostlern. wie den guten leuten unserer erde. wir danken ihnen unser leben. den popo kleben. auf die wiesen. unser gewaesch. unser fa… . unsere totsphaere. wir haben keine zukunft. nicht wir. wie kann es anders anders sein geehrte. wenn wir die antievolution sind

wir haben die entwicklung des osten. seine entfaltung. verhindert. verhindern sie. wir fuehren unbeirrt. unseren grossen krieg. gegen das leben. unsere heissen. wie in der ukraine im gazastreifen. zur zeit sollen es. ich weiss es nicht liebe. es sind. immer viele. wir verhindern unsere geistige entwicklung geehrte. haetten wir eine. koennten wir nicht sein. nicht so

wir sind. unsere kleinen. pappen ihren popo. auf die wiesen. was tun wir. dies geehrte. ich denke. das ist. unsere aktuelle situation. es macht mir tiefstes unbehagen. sie immer wieder. benennen zu muessen. insofern moechte ich mich als person. aus der sache nehmen. fast immer liebe. der boese zu sein. macht keine kraft. soll das hier der avatar machen liebe. was soll sein. so bin ich raus. ich moechte liebe. dass wir uns. unserem leben zuwenden. dem leben unserer erde. ich zeige uns drei punkte. drei schritte. mit welchen wir uns. in die durchaus bestehende. menschliche entwicklungslinie unserer leute einbringen koennen. weltweit. ich denke geehrte. es ist besser fuer uns. teil der evolution. als solche zu sein. in ihr. antievolution zu sein liebe. was bringt das. gruss – nehmen wir uns so wahr. liebe. was bleibt von uns. die drei punkte liebe. ihnen. ist natuerlich das sogenannte praktische inne 

 –  – – mitternacht geehrte. sicher liebe. wir koennen hier so sprechen. schon gut liebe. wenn wir einmal uns. unser leben durchdenken koennen. mir ist nicht daran gelegen liebe. uns zu schaedigen. im gegenteil. nur als person liebe. ich glaube als person. gehe ich raus. wollt ich in so gespraechen. den lieben avatar machen liebe. ist. waer es eh so. natuerlich mache ich mir gedanken liebe. wie es ist. zu sagen. wie es ist. jemand dabei. in die augen sehen. das ist nicht leicht. passiert doch liebe. was. passieren wird. das ich mein leben lang versuche zu vermeiden. das ist wohl nicht mehr moeglich liebe. zumal. das ganze in unserer verantwortung aufgeht. liebe. vieleicht liebe. gehe ich deshalb raus. weil ich das nicht mehr ertragen kann. liebe. wollt gern. einen strich ziehen liebe. sie wissen. dass wir uns mit aller kraft. unserem leben widmen koennen. dem menschlichen. gut liebe. dann bin ich draussen liebe. sie drin. gruss – je eher liebe. wir uns sprechen lassen. im fa… liebe. wie soll. kann das gehen. so eher liebe. ist er vorbei liebe. unser fa… . vorbei. wenn sie irgend liebe. wenn sie irgend helfen koennen. dass unsere liebe alle. noch eine chance haben. ja kla. liebe. es ist etwas dumm. sie verstehen

 –  – – wenn wir unser fa… gewaesch ueberstimmen. aussetzen. liebe. das leben hoeren. ich habe uns drei punkte entwickelt. mensch. zu werden. der erste ist uns. dem leben entsprechend. zu organisieren. diese form in all unseren nationalen organisationsformen umzusetzen. der dritte punkt. handelt davon diesen ansatz. in all. unsere lebensformen einzubringen. den einen ansatz – in diese noetigen drei formen zu bringen. das bedarf nur zweier einbringungen liebe. das ist es schon. so gestalten wir. unser lebensverhaeltnis. wird das schwer sein liebe. da mir nichts. so gegenwaertig ist liebe. denn unsere tumbheit. auf unseren verstand. liebe sie wissen. es muss unsere emotion. unsere gefuehle. es muss. unsere intuition sein. liebe. unsere liebe. das ist es schon. gruss

 –  – – huebsche. wenn wir einmal unser fa… gewaesch einstellen koennen. werden wir das leben. hoeren koennen. unser gewaesch. fuer einhundert prozent. kriegsgeheul indentifizieren. wir hoeren dann unseren grossen krieg. gegen das leben. liebe. wir stellen unser gewaesch. nicht ein liebe. hoeren nix. verstehen. liebe. koennen nix. wir moechten. das aendern. liebe. gruss

 –  – – schoene. wenn es am schoensten ist liebe. soll man aufhoeren ihr lieben. tun wir das. wie gewoehnlich. folge ich meinem gefuehl. es sagt es mir glaube ich. moeglicher weise liebe. schlaegt auch die gesundheit. ein wenig kapriolen. was solls. ich habe nicht mehr. ich habe keine kraft mehr. mich direkt als. was weiss ich liebe. mich mit uns. unserem absoluten. unvermoegen auseinander-zusetzen. liebe. was solls. soll alles laufen. wie es kann. liebe. das ist es nicht. im gegenteil. wir muessen aus unserem. absolut. tumben liebe. wir muessen raus. mag mich auch einmal freuen liebe. wenn ich es hinbekomme. werde ich – opentalk – einstellen. von klugen leuten. ueber welchen man sprechen kann. liebe. das mit dem sehen liebe. vieleicht wenn sie es moechten. so bin ich raus. wollte man das gute sehen liebe. fuer sich. in unserem … . sie wissen. kann es wohl nicht besser sein. es gibt jetzt ganz viele anknuepfungspunkte liebe. nutzen wir sie / in noch keinem fall liebe. habe ich ihnen nachgestellt. ich freue mich. dass sie da sind. bis auf die eine moeglichkeit. gab es bisher keinerlei kontaktmoeglichkeit auf dieser oder aehnlichen seiten. ich denke. ich bin in noch keinem fall. gegen jemand. nix. soweit liebe. machen wir das beste aus allem – liebe. ich kann uns ein scheinbar in-sich stimmiges lebensverhaeltnis anzeigen. habe es zwischen 5 und 12 – als ansatz – wie technischer ausfuehrung. faktisch abgeschlossen. nach dem achtzehnten – konnte ich seine struktur ausdruecken. tolle leute stellten mir eine denkmaschine im jahr 1976. sie sollten wir unter unsere sogenannte ki schieben. mit solchen sachen. bin ich in meinen beiden systemen. jeweils. nach unfassbarem einstieg. zu einem sogenannten. klassenfeind mutiert. oder avanciert geehrte. wie sie moechten. eins und eins liebe. macht in diesem fall. die mitte. vieleicht stimmt das. es soll in jedem fall. all unser gutes inne sein. ich kann es mit einer einzigen sache ausdruecken. wenn sie das wuenschen. durch meine erfolgreiche mutation musste ich mit ansehen. wie leistungen von leuten. in ganz und gar unfassbarerer groessenordnung. ins nichts gingen. weil ich nicht der rechte bin. all das liebe. wie … . so. nun liebe. meine leute. wir sind … . da ist keine hoffnung. wir schaffen es nur gemeinsam liebe. ich erklaere uns unser leben liebe. das ist das eine. dann konnte ich liebe. zumindest hoffe ich das. trotz aller widerstaende sozusagen. wenn wir jetzt. liebe. in diesen zusammenhang investieren. haben wir gleich ein beispiel fuer uns alle. liebe so. gruss – werd den quatsch liebe. wenn ich die seiten unterteilt habe. nach unten nehmen. oben vieleicht nur den wirkgrad eintragen

Views: 1