menu/ wirkgrad8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1– 0 – 1

t-s-menue/ 0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0

8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = 8– wow-vorsicht-ueberlebens-gefahr-lebland . im . entstehen schoenchen hallo wir muessen . sollten tun – unser. wirkgrad- minus acht. . intelligenz. . minus acht- /verbunden . es ist. aussichtslos. oda / – im zeichen. der null

tabletund-smartphone-menue . (k. m . g-l) . (hier noch die startseite-ju-juli-2017)

– das. . fehlende glied. . unserer. . entwicklung –

(10. – 20.10.2017) – – das. . fehlende glied. . unserer. . entwicklung – schliessen. . wenden. . wir. den schirm – (lassen sie mich bitte. . einen vortrag halten. ich wuerde das nicht. . allein tun) – guten morgen – liebe. ich denke. es ist. . zeit. wieder. . eine. . kleine summe zu ziehen. und. wissen sie. . liebe. . meine schoenen. schoenchen. . liebe. . aller-liebste. liebe. wenn ich uns wieder. . liebe. die sache. . mit unserer. . raum-zeit-gestalt. antue. liebe. lassen sie mich. . ueberlegen. bitte. . liebe. wissen sie. . dann . liebe. sollten wir uns. . die. . machtfrage stellen. liebe. wissen sie. liebe. . die. . frage. . fuer die. . arbeiterklasse. sie wissen. . liebe. wen ich da alles. . sehe. . bzw. . liebe. sie. . wissen. liebe. und. . sei es. . liebe. . sei. es. . liebe. . liebste. schoene. . liebliche. . sie. . wissen. . liebe. gruss . meine. . wissen sie. . unsere. . alle. . liebe. sie wissen. . wen. . ich da meine. . sehe. und. . so. . weiter. wir sind. . wie wir. . sind. liebe. sie. . wissen. . ausser. . unserem. . besitza. nix. ich hoffe. auf unsere leute. . im osten. im sueden. im norden. wissen sie. im. westen. . bin ich selbst. von uns . liebe. hoffe ich nicht. . soll . ich sagen. ich . verlange. . nein. . liebe. ich. . bitte uns. . um. . verstand. lassen sie mich ihn. . uns. . lassen sie ihn. uns. . beibringen. ich weiss nicht. . ob. sie. . ein. gefuehl. haben. . liebe. wie. . zerfasert. liebe. . wie. . zerfasert. unser. leben. ist. . liebe. . ich weiss nicht. nach. . in allen. regeln. der kunst. liebe. hat er. . ausgespielt. liebe. unser. . kapitalismus. liebe. . im. westen. osten. norden. sueden. ueberall. . liebe. . ueberall. . wirklich. liebe. . tatsaechlich. . er. ist. . liebe. hundert. . jahre. . durch. vieleicht. koennen sie. verstehen. liebe. vieleicht. fuehlen sie. sie machen mir. hoffnung. liebe. wenn ich sehe. dass. sie. . da. sind. liebe. sie. . liebe. machen mir. hoffnung. liebe. . wissen sie. lassen sie uns. . anfassen. meine. sie wissen. sie. . wir. . ueberlegen. zwecks. einer. . sogenannten. . kreisgebietsreform. es. gibt. es gibt. . schwerwiegende bedenken. liebe. ich hoffe. liebe. meine. . kapitulieren nicht. lassen sie uns. gemeinsam. nachdenken. liebe. hier. ist es. . ganz einfach. sie wissen. wir muessen hier. . bei uns. nur die. . potentiale. von. . berlin. brandenburg. den. . angrenzenden. polnischen. gebieten, ausgleichen. sind wir doch. . ein. land. liebe. . ein. bund. eine. . sogenannte. . eu. zipfel-eurasien. liebe. sie. . wissen. wie. . wo. . liebe. waere. ist. . das. . problem. gestern habe ich uns auch. unsere. . sogenannte. . raum-zeit-gestalt. . angesprochen. durchaus auch. mit dem. . hintergrund. fuer. diese. . kreisgebietsreform. lassen sie uns. unsere. . zerfasendern. gesellschaften. liebe. lassen sie uns. anfassen. . gemeinsam . bewusst . werden. etwas hier vor. . sprach ich. die sachen. . mit unseren. leuten. in der. . sogenannten. freien szene an. unsere. freeware-leute. tolle. . leute sie. sie wissen. . liebe. . dann. komme ich gleich wieder. auf diese. . sogenannte. . denkmaschine. zu sprechen. wie ich mir. seinerzeit. ueberlegt hatte. . liebe. . es. gab. so etwas. . wie eine software . in unserem heutigen begriff. . noch nicht. wollte ich ihr. . das. . ein. . sogenanntes. sechs-schritt. system. zugrunde legen. im. siebenten. treffen. . zu koennen. alles. . alle sachen. welche nur. irgendwie. was weiss ich. . liebe. was. liebe. weiss ich. . rein. . damit. . so. weiter. liebe. das. individuum. liebe. im. . zentrum. natuerlich. . ihm. uns. liebe. gerecht. werden zu koennen. ihn. uns. . liebe. uns allen. . korrekt. . liebe. . in. raum-zeit-rest. liebe. so. gehe ich. an die sache ran. meine. lieben. . abbilden zu koennen. so moechte ich jetzt endlich. liebe. dieses. internet. liebe. entsprechend. strukturieren. mit. fuer uns. fuer. das leben. uns. allen. liebe. ich denke. hier ist. die. . sogenannte. freie szene. der richtige ansatz. liebe. wissen sie. alle. software. in. . eine. . fassen. in welcher. . alle. kostenfrei. . erreichbar sind. natuerlich. die. toetungs. gefaehrdungs-sachen nicht. natuerlich nicht. nein. was. liebe. heisst das. ne.mege. liebe. es reicht. liebe. uns. . . neu. . zu. organisieren. vieleicht. liebe. sprechen wir. . meine schoenen. mensch zu werden . liebe. gruss

gestern . sprach ich davon. . dass wir . mit acht. in die. . vergangenheit rasen. wir wandeln. . mit unserer. . raum-zeit-gestalt. die gestalt. . unserer erde. ausser . unserem. . besitza. weiss niemand. was hier. geschieht. unsere. geschwindigkeit acht. entspricht eben auch. unserer. . intelligenz. unser . gefuehl. unser. . verstand. . wissen sie. . so. kram. jahrhunderte. jahrtausende. . haben wir uns . aus der. . geschwindigkeit. . der evolution . unserer erde. ihrer . entwicklung. . wie man auch. sagen kann. geloest. wir laufen ihr. zuwider. . sie wissen. ich moechte. rueckwirkend. . ausgenommen. das jahr. 1910. mir nicht. anmassen . zu meinen. das waere. anders gelaufen. wenn . natuerlich. das leben. ist. . das. . leben. das. liebe. . laeuft so. wer. . liebe. soll es. wissen. wenn nicht. . wir

eine art. ihren. besitza. ausgenommen. jenseits . irgendeiner . neutralen . positiven . lebenshaltung. lebensweise. . sie wissen. liebe. schwachkopf. . an. schwachkopf. scharlatan. . an. scharlatan. liebe. so . meine. schoenen. so . liebe. . ist das. leben. gruss . einfaltspinsel . an. . einfaltspinsel . auch. das. liebe. . natuerlich

/ guten morgen liebe . wenn sie mir. . wenn sie uns. . erlauben moechten. . gemeinsam. bewusst. . mensch. . zu werden. ich moechte. . an dieser stelle. . etwas. . vorbeugen. meine. . wissen sie. . haben. . bedenken. vieleicht. gelingt es uns. gemeinsam. . diese. . aufzuloesen. sie wissen. ich spreche. . mit uns. . allen. das deckt es jetzt. . an dieser stelle nicht. . nein. das. ist an sich. . ein etwas. . anderer bezug. an dieser stelle. . muessten wir. . so. glaube ich. mit berlin. . und unseren. polnischen nachbarn. . sprechen. liebe. . wissen sie. . ich denke. . das. . muss so sein. niemand soll. . kommen. . kommen koennen. . und sagen. nein. das. . nicht. . eben. sprachen wir hier. . vom. . abnehmenden licht. wenn sie sich. . erinnern. . konsequenzen. so weiter. dann. liebe. . lassen sie uns kurz. . zur. . sogenannten. . raum-zeit . kommen. grad. . unsere meinen. . . erschuetterungen. . gemessen zu haben. sogenannte. . gravitationswellen. ich moechte einmal. tue . das. . halt. immer wieder. von unserer. . relativen. . raum-zeit-gestalt. . sprechen. ueblicher weise. . druecke ich sie. . in unserem. . wirkgrad aus. wissen sie. . minus. . acht. . ist er. . . will. heissen. . wir. . rasen. . mit acht. . in die. . vergangenheit . (soll. ich sagen. mach. liebe. vieleicht. liebe. wissen sie). nun ist. diese. . auch nicht nur. . wie. . in einer. zeitmaschine. . zu sehen. in. gewisser weise. . schon. natuerlich. ja. die leute sind. . die gleichen. halt nur. wenn. . jemand stirbt. . ist er. weg. wird nicht. . juenger. sie wissen. . ein problem. rund. . um es. rund. um. . uns. . sozusagen. liebe. wir. . sind ein. . un-ding. wie man. . sagt. rund. . um. . es. . rund. um . . uns. . wir. liebe. sind. . der. . vertiefte. entwickelte. mutant. liebe. sie sehen uns. liebe. . in der. . ebene. . 1a3. der lebendigen phase. . unserer erde . (sie wissen. . in der. . datei anfang. . seite 3). gestern. liebe. kam. die nachricht. dass wir. . juengst. . unseren . insektenbestand. auf ein. drittel. . biomasse. geschrumft haben. ein. . sicheres. . zeichen. fuer. . unsere. . intelligenz. fuer. unser. . gefuehl. wissen. verstand. das. . alles. liebe. uns. . halt. minus acht. . liebe. is.. . so. ich wuerde uns gern. liebe. . aus. diesem. . raum-zeit ansatz. . unserem. . relativen leben. eine. solche sache. wie. . unserer. . kreisgebietsreform. in unsere. . gemeinsame. . bewusste. . menschwerung. . entwickeln. wie. eingangs. . geschrieben. liebe. . gruss . hab uns das eben. . auch alles. her und. . hingeleitet. kla. . schaff . es nich. . einzusetzen. liebe. gruss. liebe. . sie wissen. ich hab. . ein wenig. . bedenken. . dass meine. . grad. liebe. . nicht genug. . mut haben. . die. .angefangene. kreisgebietsreform. in. meinem laendle. . durchzuziehen. es gibt. . gegenlaeufige. . bestrebungen. so. wie sie. jetzt ist. soll sie nicht bleiben. das denke ich auch. kein grund liebe. . sie. sozusagen. auf grund . laufen zu lassen. wissen sie. . nein. so. wie ich. die sachen sehe. liebe. das ist. . der. . grund. . fuer meine. . zurueckhaltung. sie. . wissen . gruss – glauben liebe. nee. liebe. . glauben. . moechte man. es nich. grad. zeigen sich. . meine leute. . aus der. . auto-mafia. sie sind ja. die leute. welche. . mit der. . energie-mafia. medizin-mafia. sie. wissen liebe. wir. . wissen. . liebe. . is. alles. . ein. liebe. . oda. . so. chemie. eisen. kohle. . so. . liebe. mafia. . eben. . sie. liebe. zeigen sich. grad. . selbst. . an. gegeneinander. is. . cool. liebe. oda. . liebe. laecherlich. . liebe. weiss. nich. . is halt. . liebe. ne. . die machtfrage. liebe. wozu. waehlen wir. liebe. was. . tun wir. liebe. . wie. . leben wir. . liebe. sie wissen . . sie. liebe. . liebe. wir. . letztlich. liebe. . verhindern. jahrzehnt. . um. jahrzehnt. . unsere. entwicklung. . liebe. sie wissen. und auch. . die nachricht. tatsaechlich. . liebe. wissen wir. . das. nicht. . an. umweltverschutzung. liebe. . stuerben. millionen. . leute. wow. liebe. . zwei. tage. . unser. . unser. . faschismus. . liebe. . ist. . offenbar. liebe. wissen sie. . lassen sie. uns. bitte. . so. . solche. . reformen. machen. liebe. ich kann. uns. . liebe. kann uns. das. alles. . erklaeren. und so. . wissen. sie. . liebe. is. . alles. . liebe. . alles. . liebe. . pipi-leicht . gruss . wollten wir noch. liebe. . von. . unserer. . politik. sprechen. liebe. . weiss nich. liebe. . gruss . passender weise. liebe. . hatten wir grad. . unsere. . pkpv . unsere. . pw. . unsere. . lebens-bedingungen . unsere. . lebensweise. . wir. . liebe. . haben da. niemand. . liebe. . wissen sie . gruss . erklaer ich uns . alles. liebe. loes. . unseren. . ollen. kram. . liebe. . auf. . konstruktiv. . gruss

/ guten tag. liebe. sie sehen hier. . dass ich mich. entschuldigen muss. tut mir leid. sie sehen hier gleich. . weshalb. ich habe einfach ein datei. welche ich weniger. . als wenig. . fuer diese seite hier. . bearbeitet habe. . eingesetzt. schuldigung. bitte. koennen sie locker ueberlesen . gruss . von haus aus. . wollte ich etwas. . zu unserer verstaendnistiefe sagen. wir haben keine. tut mir leid. gestern war ich. auf einer schoenen veranstaltung. herr prof. kuczynski sprach . (in der . sogenannten. . hellen panke) . zur sogenannten. . oktoberrevolution. sie wissen. . der. sogenannte. . umsturz. so sagten die leute. . 1917. . in russland. wir wissen auch. dass er. ohne. . einen schuss. im weinkeller. . des herrn zaren endete. er war dann. vieleicht. . alle. ich. . weiss es nicht. das wars. alles andere. . kam spaeter. die. . russichen revolutionaere. es waren. . viele richtungen taetig. wir sprechen. . im allgemeinen. von den. sogenannten. . bolschewiki. einer partei. . neuen typus wie jemand sagte. sie lief. . nach dem. . spd muster. teutschlands. das wurde auch. . nach dem. . sogenannten zweiten weltkrieg . in die . sogenannte. . sed . uebernommen. die geschichte der kpd dazwischen. ich glaube. sie. . muessen wir uns. naeher ansehen. wie natuerlich. . die. der. . spd. sie wissen. ich bin da staendig. . dran. die kpd . gab es noch. . eine weile. im westen. . ohne. unsere geschichte. kommen wir. . nicht weiter. wiewohl ich meine. ich muesste. . eher. hier und vorn. . arbeiten. liebe. wie. . immer. . gruss

ich stimme weitgehend. . mit der einschaetzung. . des. professors. . in den dingen ueberein. ohne jetzt viel. . weiter. zu wissen. er sprach. zum beispiel. die sache mit dem. . boden an. das sogenannte. . dekret. . ueber. den boden. sie sehen das auch. . in der basis-seite. ich denke. ich habe das problem. auch. . an gleicher stelle aufgeloest. fuer uns. . alle natuerlich. logo. das eine. machen. das andere. . nicht lassen. will heissen. wer wohl. . verantwortung. in dem sinn. wie in der. . basis-seite. oder auch in der seite. . tag-kurz . tragen. uebernehmen moechte. bitte. sie wissen. das kann auch. . fuer hundert raeume sein. wenn er wohl. bock hat. natuerlich. das ist. die. . sache. das eine machen. liebe. liebliche. liebe. das. andere. nich. lassen. logo. gruss . im sinne. des leben. ist. jut. . dann. liebe. uebalegen sie mal. bitte. liebe. wow. . ich moechte speziell. . auf die sache. eingehen. die. . mit der . angelegenheit. dass man sagen kann. was. . kapitalismus. das. . davor. das reich. . gottes. . sozialismus. kommunismus. . ist. wie man. . die sachen. . meistert. natuerlich liebe. das alles. tue ich. ueber. . 40. jahre. mache haben es wohl auch. glauben koennen. dann. liebe. . kamen. . so. diederiche. manche. liebe. . singen. gruss – wie dem. . auch. . sei. liebe. egal. es ist. . leicht. pipileicht. liebe. wirklich. sie wissen. eine. . ziffer. ein. . wort. eine formel. ein kleiner satz. so weiter. liebe. sie finden das hier ueberall. liebe. zum beispiel. liebe. in der datei anfang. in die . seite 3. bitte. sie. wissen. liebe. einfach ausdrucken. unter kopfkissen. liebe. und. los. sie wissen. liebe. is. leicht. und. tatsaechlich. liebe. gestern. liebe. liebliche. fragte erstmals. jemand. liebe. soll er es wohl auch. lesen. liebe. ja. gruss

na liebe. egal jetzt. ich muss – sehen welchen bock. liebe. ich gestern. geschossen habe. liebe. gruss

guten morgen- – liebe – grad noch. ist . geisterstunde. . man. . leute. . liebe. . schuldigung. ich habe. gestern. liebe. . schitt gemacht . (ich versuche das jetzt. laufend umzuarbeiten gruss) . hab es. . nich-mal. . gemerkt. bereite mal. die kleinschreibung vor. oder in grosse. sozusagen ein. mal sehen. ob ich dann. umdichte. weiss noch nich. mach. icke. liebe. sonst. nich. so. liebe. wissen sie. icke. bin dumm. jestan. liebe. hab ich es. wieder. jemerkt. wow. liebe gruss . wow. erst grad. . in der nacht. . wow. liebe. wie. dumm. . schuldigung bitte. liebe. . wirklich. tut. . mich. . leid. eigentlich. . wollte. ich heut morgen. . liebe. von. . unserer. . verstaendnistiefe sprechen. is. ja. liebe. . dann. das. liebe. tut. mich. leid. weiss nicht. . liebe. was. . meine. mutti. sagt. aua. leute. . weiss nich. liebe. wie ich das. grad-buegeln. kann. liebe. wow. muss ich. . sehen. liebe. das beste. draus. . zu machen. wenn es. wieder. praktisch wird. liebe. is es. . eh. anders. liebe. gruss – sie is ja. liebe. sie. wissen. is. . nich. so. liebe. sie wissen. nun habe ich. . diesen. . bock. . geschossen. tut mir. leid. ich lass ihn. liebe. nun ist er. . tot. liebe. ein bisschen. . drin. schuldigung. liebe. is nich. . meine art. liebe. . . nee. ejal. nu. liebe. is. . passiert. da ich jetzt. liebe. mit uns. von. . unserer. verstaendnistiefe. . sprechen moechte. . hatte ich doch gestern. . geaeussert. liebe. . das – mit. . dem. . kommunismus. das. liebe. . mit dem reich. gottes. . haett ich noch. . sagen muessen. liebe. . liebe. . dis. liebe. is. . so einfach. nee. liebe. denkt ja. keina. auch. jestan. . nich. liebe. wissen sie. . nee. ick. . weiss. . dis. . leute. . liebe. . denken. . icke. liebe. . mach. . spass. denken. . natuerlich. liebe. . sie wissen. . wissen. . liebe. wie. . es. . so. . is. gruss . da es. . ein. . tolla. . mann. ist. . liebe. welchen ich. . sehen. durfte . (nee. schuldigung. nich. . icke. allein. liebe. waer. . doof. . liebe. . wow) . liebe. . moechte ich. . nich . . schon-wieda. . einen. . . bock. . schiessen. liebe. nee. . muss. . erst-mal. . in dieser seite. hier. . sehen. . liebe. . ob er. . . liebe. der. . bock . liebe. . wenigstens. ein. . bisschen. liebe. . vom. feld. . is. . liebe. gruss

ich habe gestern liebe. ich habe gestern. . einen. . bock. geschossen . wie man. in teutschland sagt. wenn dann. . nicht mehr. geschossen wird. geht das. . nicht. . mehr. ich. liebe. schoss. wow. liebe. fuer mich. eine premiere. ich hab ihn. . liebe. . so ein bisschen. . vom feld getragen. wow. entschuldigen sie bitte. es meinte. vor. . etlichen jahren. . einmal jemand. es ging. . um das wort. . wahn. ich haette da. . einen. geschossen. nein. damals war das. nicht. . so. es war nur. . vieleicht. war es. . ein. . dummer spass. ich bin halt. ein ossi. liebe. . wissen sie. . hatte ich doch eben . das. . groesste lob . welches ich. . im westen. . bekommen hatte. bekommen. nein. damals. . nicht. gestern. . ja. wow. ich moechte mich. . bei allen leuten. . welche das betrifft. es sind. . zwei. . bis. mehrere. . entschuldigen. wirklich. . und. tatsaechlich. ich weiss nicht. ich hatte. die tage. . soviel. gekrakelt. konnte hier nix. . weiter. . reinsetzen. die linien. . ueberlagerten sich. da ist es wohl. . passiert. ich war grad dabei. das welches. . manchmal. . es ist. mehr. als . selten sozusagen. . in echt. . rausgeht. in diese. . grausame weise. hier. . zu uebersetzen. das. . welches. . reingekommen ist . in diese seite hier. . sollte. . gar-nicht rein. nee. . und schwups. . liebe. . ist es. . passiert. entschuldigung bitte. es tut. mir. . sehr sehr. leid. entschuldigung. bitte. . gruss

/ (sehr geehrte gruss ich versuche hier. ein stueck offiziell – und die grausame seite hier – zu verbinden) – sehr geehrte damen und herren. sehr geehrte – bitte . erschrecken sie nicht – wieder . so ein zeug – vertrauen sie mir bitte. er . funktioniert – gruss – hallo guten tag – ich versuche hier – einen uebergang – in die seltsame seite – gruss – sehr geehrte damen und herren – sehr geehrte . – ich gruesse sie. wie ich ihnen sagte . sende ich ihnen die datei . noch einmal zu. ich moechte sie . an dieser stelle . dazu anregen . die sache . mit unserer kreisgebietsreform . etwas . mit abstand . zu sehen. so sehr ich mich beteiligt fuehle . kann ich doch nicht einfach . so . die sachen einbringen. sie sehen . dass sie zumindest . unverstaendlich . wenn nicht . anmassend. wenn nicht . wahnsinnig wirken muessen. natuerlich . mir sagt man . lange nach . dass ich . zu unrealistisch bin. die erfahrung zeigt genau . das gegenteil. in-so-fern weiss ich . dass das . einfache – weder zu sehen. noch . zu verstehen ist. ich kann sie da nur . wie sie hier sehen . um ihr. . vertrauen bitten. und ein wenig. . freude . soll doch auch sein. natuerlich. ich biete uns. . ein durchgehendes system – abgesetzt. abgesichert . schlicht . in der natur – aus unserem faschistischen . graduierten . bzw. . oestlichen . kapitalismus. gemeinsam. in das reich gottes. den . . kommunismus . zu kommen. ich nenne . diesen uebergang – lebland– sie wissen. . sie wissen auch. meine lieben. wenn ich mir das. . raus-nehmen darf. liebe . ich meine. . es nicht . boes. wenn ich uns sage . dass wir . keinerlei . zugang . in unsere . wirklichkeit haben. unser wirkgrad . ist. . eindeutig. was hilft uns . sozusagen . ein fussabdruck. alles sind . sachliche fakten. keinerlei . phantasie . im sinne. . von . verrueckt. natuerlich. sie duerfen . das. . glauben. ich kann uns . den uebergang . aus unserer infrastruktur null . wie ich sie . nenne. in die. . infrastruktur eins . locker vermitteln. sie ist sozusagen . in struktureller – infrastruktureller hinsicht – genau . dieses . lebland. wenn das . so ist – gilt es. . sozusagen . zu ermitteln . wie es . . mit unserer . sogenannten . biologischen phase ist. schon haben wir sie . die . kreisgebietsreform. aus diesen erwaegungen heraus. zumal ich noch . der situation der stadt frankfurt an der oder . gerecht werden . so ich . glaube. ich moechte – liebe. wenn ich mir. das. erlauben darf. . ich moechte. . dass wir . mit unserem . polnischen nachbar sprechen . und lubuski. mit den. . landkreisen. . mol. los. dem stadtkreis. . frankfurt. . schoen. waere es. ihn. . zu einer politischen. na sagen wir . sozialen einheit . zu verschmelzen. genau-so . . die stadt . in brandenburg – berlin. in diese struktur . in. . . beiden weisen . zu denken . zu. . integrieren. mit. . unseren. . partnern . ist es dann . ein leichtes . den bogen . . rund . . um die erde zu spannen. zu schlagen . natuerlich liebe. kein. . problem. weshalb. denken sie nur. liebe. wenn wir. . unseren. schirm. liebe. schliessen. wow- liebe. wow. nach . aussen. kehren. wow. liebe. wow. liebe. eine. . naono-sekunde. eine. . nano-nano-sekunde. frieden. liebe. . wow. . liebe. . wow. . . wenn sie mir . gelegenheit geben . die seite . www.wirkgrad.de . wieder . ins . netz. . zu bringen. die. . denkmaschine. . an-zu-schmeissen. all. . die technologien – alternativ – plaste – ok. . zu machen. nein. natuerlich nich. liebe.nich. icke. liebe. nee. die. leute. liebe. die. leute. liebe. cool. liebe. oda. gruss – nano-technologie. das. . interent . sozialisiseren. unsere architektur . unsere. . infrastruktur . umzukrempeln. uns . umzukrempeln – unsere – organisation – auf – vorn mitte basis – umstellen. die stiftung leben erde . anwerfen. all . . so sachen . liebe. die lebens-konferenz . machen. all so sachen. liebe. . so weiter. so . . weiter . so weiter . alles da. liebe. was. . glauben sie. . wie . viele . kluge leute . unsere . art hat. . liebe. was. . meinen sie. . wow. alles. . kein problem. . liebe. null-problemo . wie jemand. . sagte. machen wir. . die. . jedi-schule. . liebe. all . . das. . kein problem. geben sie mir. . geben sie uns. . liebe. . bitte . die. . moeglichkeit. . sie wissen . drei monate . oder. . so . sie wissen. . liebe. – gruss – offziell – nur zum – andeuten – gruss

Sehr geehrte Damen und Herren.

sehr geehrte . ich gruesse Sie.

Sie sehen. dass ich auf die Situation bezueglich unserer Kreisgebietsreform reagiere. (Ich werde heut versuchen. einen Stand fuer einige Projekte einzuholen) Ich spreche Sie an. weil ich eine Loesung fuer diese Sache sehe. Ich moechte versuchen. Ihnen zu zeigen. uns zu zeigen. dass es keine Schande ist. keine Schande sein muss. wenn wir gemeinsam neu ansetzen. Wir koennen begruenden. dass wir schlicht einen lebensfaehigen Weg suchen. zu leben. Angesicht der Tiefe und Breite der Aufgabe – mit uns – allen – allen Artgenossen – gemeinsam. Es gibt Gruende. ich versuche sie zu zeigen.

Das mag uns sozusagen Bruecken bauen. dass wir es schaffen koennen. Dass das dann ein Entwurf fuer eine menschliche Gesellschaft sein kann. ich denke auch das ist keine Schande. Wenn wir einen Weg finden. moechte ich diese Sache. diese Reform. in allen Ebenen – moeglicher Darstellung zeigen. Durchaus feierlich erhaben pragmatisch profan. in allen Ebenen. Wenn wir es richtig angehen. kann diese Reform ein Vorbild fuer alle sein. Ich moechte sowohl unsere gebaute als unsere lebendige Struktur sozusagen in uebereinstimmung bringen. Das geht nur – denke ich. wenn wir dafuer ein entsprechendes Bild haben. Ich habe uns eine neue. grundlegend neue Gesellschaft entworfen.

Ich kann sie uns – Schritt fuer Schritt – aus unserem Bestand erlaeutern. In der Rueckschau war ich damit 1976 und 1996 sehr sehr weit – als im Abbruch. Im Abbruch – aus verschiedenen Gruenden. So gesehen. den Systemen entsprechend. Vielleicht ginge es jetzt gut. Sollte es mir gelingen. deutlich zu machen was geht. was Not tut. Ganz folgenlos waren die Sachen . auch bisher nicht. Vielleicht kann die Saat. welche viele saeen und umsetzen. aufgehen.

Ich denke wir haben gute Chancen. weiter zu kommen. Tatsaechlich. ich staune dann selbst. es kommt wie es immer kommt. es kommt. ein Gesellschaftsentwurf heraus. Ich kenne das von mir nicht anders. Immer wieder kommt es so. Das ist vielleicht nicht immer willkommen. Bei den Leuten eigentlich ja. Ich weiss nicht. es hat noch niemand gewagt zu sprechen.

Das kann nicht Sinn der Sache sein. Insofern koennen Sie davon ausgehen. dass ich Ihnen. dass ich uns. einen Vorschlag mache wie gesagt. Er ist. Jahrzehnte alt. Er ist in jedem Punkt untersetzt. umfasst nahezu unsere ganze Stoffwechselbreite und – tiefe.

Vielleicht ist es ganz gut. Ihnen zu schreiben. dann denke ich selbst ueber die Sache nach. Wie ich hier schreibe. muss aus meiner Sicht. in allen Ebenen gesprochen gearbeitet werden. Das mag sich fuer eine Reform viel. zu-viel. anhoeren. Nein. ich denke. das entspricht der Sache. Wenn meine Annahme richtig ist. dass wir acht-fach negativ wirken –

8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = 8

nach Adam Ries und jedem nicht irren Artgenossen sollten wir den Grad null. Besser positiv haben. Sie sehen wie wir sind

0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0

In der DDR bewegten wir uns Mitte der siebziger Jahre um minus drei. Dann ist es doch richtig. dass wir uns. eine neue Gesellschaft machen.

Ein Leblandsender zum Austausch. Eine intensive Entwicklungsarbeit auf. in allen Ebenen. mit. . allen unseren Leuten. am besten. weltweit… Musik. Tanz. Architektur. Spiel. Planung … all das. Ich fuehre die Dinge in der Seite www.lebland.de an.

Kulminieren wuerde das Ganze. in einem Vorschlag. welcher. in seiner Ausfuehrung. einen Schritt kompakter ausfaellt. als ich ihn gedacht habe.

Ich wuerde ihn gern vorstellen. Er befreit mit Sicherheit unsere Gedanken.

Es waere schoen. koennte das in einer entsprechenden Art geschehen.

Was wir jetzt schaffen koennen. ist. einen gemeinsamen Entwurf – fuer den Abschluss der sogenannten Infrastruktur Null zu besprechen und umsetzen. Sie sehen vielleicht. in/an dieser Stelle. dass es keine Schande ist. wenn wir noch einmal ueberlegen. Nach meiner Erkenntnis. Ich dachte schon. unsere Vorfahren meinten. das ist unsere Menschwerdung. Aus meiner Sicht – ein Quantensprung – sozusagen im Universum. Keine Kleinigkeit. Es lohnt wohl. allemal. . darueber nachzudenken und zu sprechen. Was brechen wir uns ab. wenn ich. . richtig liege.

Es ist anzunehmen. dass sich. gegen den Entwurf. weiter Widerstand aufbauen wird. Aus meiner Sicht wird – ist es – muss es – ganz unverstaendlich sein. wenn ich. einzelne Dinge aufgreife und daraus versuche. eine ganze Sache zu zeigen. Deshalb diese Einfuehrung. Deshalb auch. habe ich jetzt einfach auf die Situation reagiert.

Dass ich unsere gesamte Lebensweise in Frage stelle. kann nicht verborgen bleiben. Aus diesem Grund. aeussere ich das. so deutlich. Sicher. verlangt es mehr. als Humor. die Sachen zu sehen. Das ist keine Frage – natuerlich. Wie gesagt – so schrecklich die Sache ist – Leute sehen sie sich an. Leider verliere ich. unentwegt Zeit damit. zu versuchen. uns in den Stand. der Zeit zu bringen. Dadurch ist faktisch. keine bzw. . kaum Zeit. dass ich mich. mit den Dingen befassen kann. welche an sich. zu machen sind. Das tut mir leid. Es ist in unserem Stand. schlecht anders anzugehen. Sie sehen. dass ich. dieses Problem. schon von Ostzeiten her habe. Im Grunde war es damals. wie heut. ganz einfach. die Dinge. zu meistern. haetten wir auch nur ansatzweise. ein Verstaendnis fuer das Leben. Das ist keine. unverschaemte Feststellung.

Verzeihen Sie bitte. Ich glaube ich habe uns. eine juristische. eine bildungsseitige. biologisch als technisch begruendete. neue. eine menschliche Lebensweise entworfen. Das laeuft entsprechend – in einem sozialen Ansatz zusammen. Die verschiedenen Aktivitaeten ueber die Jahre drehen sich alle darum. Schlicht gesagt handelt es sich um unseren Stoffwechsel. Egal wie – in – aus – welcher Sicht wir auch sehen. Alle Dramatik. all unserer Wahn – loest sich darin auf. Wir fahren sozusagen einen negativen – Grad acht. Es ist. Er ist. Wir sind schlicht – eine Katastrophe. dass ich dieses. unsere Sein mit Worten in unserer Welt belege. wie ich sie finde. verwende. ist systematischer Erwaegung geschuldet. Die Dinge finden sich. obliegen keiner moralischen oder anderweitigen Bewertung. Die Dinge sind schlicht und einfach wie ich hier sage. dass an sich SPD. Linke. Gruene reagieren muessten. Nun eigentlich sollte das. koennte das so sein. Selbst die FDP und andere sollten das tun. Nun – es ist wie es ist. Zumindest kann ich mit allen sprechen. Unsere Vorstellungen entstammen faktisch unserer Phantasie. Seit einhundert Jahren sind wir in exponentieller Weise nicht mehr in der Lage. unsere Wirklichkeit zu erfassen. Ich moechte das an dieser Stelle nicht weiter ausfuehren. Mir liegt. wie Sie sehen. die Loesung unserer Probleme am Herzen. nicht das Streiten um Girlanden. Im Osten gab es durchaus im tiefstem Ernst das Bemuehen die Dinge. unser Leben wissenschaftlich zu durchdringen um entsprechend folgern zu koennen. Wir finden im Stoffwechsel in bestimmter Ebene auch unseren sogenannten Klassenkampf. Es kann uns Wichtiges zeigen. wenn wir verstehen. dass der Einbruch 1989/90 zuerst die Folge eines theoretischen Versagens ist. Uns kann das lehren. dass wir nur eine Chance haben. wenn wir uns. wenn wir das Leben durchdringen. Ich moechte mir. wie gesagt an dieser Stelle ersparen. eine Einschaetzung unseres Lebens zu geben. Veraendern muessen wir es. ich werde immer Wege suchen. dass wir mit – beziehungsweise – in – unserem Leben – mit den Gesetzen des Leben- in uebereinstimmung kommen. Egal was wir da sprechen. In bestimmter Weise sind wir genoetigt Basiswissen. grundlegende Dinge zu nutzen. Wir kommen nicht umhin. Insofern bin ich. versuche in in keiner Weise voreingenommen zu sein.

Das Bild unseres Lebens. der Abgleich in der Wirklichkeit. Anpassung. Entwicklung. Wir sind unseren Leuten. den Leuten – unserer Erde. dem Leben verpflichtet. Insofern ist jede Voreingenommenheit. Verhaertung fehl am Platz. Ich versuche zu zeigen. dass ich die Dinge aus einem sogenannten gewissen Kern des Lebens entwickelt habe. entwickeln konnte. Das war. ist schlicht Glueck. Es haette auch anders sein koennen. Die Augen vor Machtverhaeltnissen. Bedingungen. Gegebenheiten zu verschliessen ist falsch – so meine ich.

Wir muessen lernen damit umzugehen. sie zu veraendern.- schlicht leben lernen. Wir koennen es nicht.

Vielleicht ist diese Gelegenheit die Richtige mit den Dingen weiter zu kommen. Ich ueberlege jeden Tag wie und was. um nicht – in unsinniger Weise Schaden zu machen. Das bringt nichts. Unsere Reform wuerde ich aus diesem Kern – sozusagen dem Leben selbst – (nun annaehernd natuerlich) – entwickeln wollen. Wie es ist und gut. Pragmatisch ohne die Gesetze zu verletzen. Das geht. wird gehen. zeigt uns dann – eine bewusste – gemeinsame uebergangszeit.

Die Rationalisierung. die Systematisierung des Internets ist da nur ein Schritt. + finden wir – gemeinsam die Kraft. uns zu veraendern. Ich wuerde das in einem auch in einem gewissen Sinn – erhebenden Ansatz organisieren. Wenn uns das Ganze gelingen sollte. koennten wir zeigen. dass es geht. Wo man im Allgemeinen. Sie wissen.

Bitte verzeihen Sie mir. Auch wenn ich tatsaechlich – wenn ich – unsere politische Einlassung – ganz in Frage stelle. Das heisst nicht. dass ich mich ausserhalb unserer Strukturen begeben moechte. Das natuerlich nicht.

Zuerst heisst das. dass ich eine Loesung fuer diese Angelegenheit sehe. Andererseits werden Sie verstehen. dass ich mit einer solchen Einstellung fuer alle in Frage kommenden Partner – eher ein Problem. denn eine Hilfe bin. Ganz sachlich und nuechtern – moechte ich darauf bestehen. dass wir unsere Erfahrungen Ost West gemeinsam ansehen und verarbeiten. Gegen jeden Sinn und Verstand ist es aussichtslos. zum Beispiel – gegen unseren Abrisswahn vorzugehen. Das ist nur ein Beispiel – fuer unsere Situation. Landwirtschaft. Industrie. Bildung. Lehre. Forschung. Gesellschaftliches Leben – wo haben wir keine Probleme- Das ist nicht das Problem. Probleme werden immer sein. Das ist nicht das Ding. Natuerlich.- sie zu erkennen. verstehen und angehen das ist mein Problem. Zu meinen Gunsten kann ich einzig – meine gesundheitliche Situation anfuehren. Sie setzt mir Grenzen. Seit letztem Jahr ueberlege ich. alle Projekte wieder systematisch an Sie. an. in unser Land zu tragen. Es ist immer diese Sache. welche mich zur Vorsicht gemahnt. Zuletzt hatte ich mit unseren Ministerien einen Ansatz – z.b. – inklusive bestimmter Objekte bzw. bezueglich eines Projektes gesprochen. Dabei natuerlich immer unsere Uni in Frankfurt im Auge. Hier gab es oder gibt es noch – einen Ansatz fuer alternative Energie. welchen ich im Moment mit dem Thema Internet ansetzen wuerde. Davor hatte ich Kontakt zu unseren Einrichtungen. Das Ganze hier moechte ich bezueglich – unserer Infrastruktur. einschliesslich der Stadt Berlin – in unserem Land – als unseren polnischen Nachbar sehen. Das waere mein Ansatz – fuer unsere Kreisgebietsreform. Heut und Morgen steht zum Beispiel die Grenzbebauung in Frankfurt Oder an der Bruecke zur Sprache. Es werden sich immer Ansatzpunkte finden. Sie muessen positiv mit Loesungen. moeglichst mit Arbeitsplaetzen verbunden sein. Sie duerfen mir bitte zutrauen. dass ich die aufgeworfenen Dinge – so es irgend geht – versuchen werde. dass ich versuchen kann – sie in in Gaenze anzugehen. Ich brauche beziehungsweise benoetige dafuer Ihr Vertrauen. Ich kann das nur vorschlagen. Ich kenne natuerlich nicht Ihre Position zu den Dingen. Der Internetansatz. bzw. – auch – solch eine Sache – wie als Treuhaender taetig zu sein. koennte aus meiner Sicht – ein Ansatz sein. die Dinge anzugehen. Wie gesagt. wuerde ich das vorsichtig und ohne. dass an jemanden etwas bleibt. angehen. Wenn Sie andere Wege sehen und ich die Sache leisten kann – gern. Wie gesagt. meine ich. dass man den jetzigen Stand so formulieren kann. dass unsere Leute akzeptieren. dass wenn solche Bedenken auftreten – die Sache noch einmal tiefer und breiter angegangen wird. Verstaendlich und nachvollziehbar – muss das sein. Natuerlich. Ich denke wir koennen das schaffen.

– gestern diese woche – sehr geehrte – ich gruesse sie – entschuldigen sie bitte die form. heut moechte ich nur den ansatz vom freitag etwas breiter machen (nur eine skizze). ich werde morgen versuchen die sache kurz auch auf die koalition bezogen. in vernuenftiger form. einzubringen. die e-mail. welche ich ihnen gesendet habe. war und ist eine reaktion auf die sitzung der fraktion fuer die reform im land. ich denke. ich kann diesen ansatz . (so es moeglich ist ihn weiter zu denken) . so nutzen. dass saemtliche andere fragen. darin aufgehen koennen. theoretisch. existiert ein ansatz. aus welchem ich das sofort. aus welchem wir das sofort angehen koennen. ich kann das darstellen. auch insofern bitte ich um die moeglichkeit. die sache zusammenhaengend zeigen zu koennen. ich befasse mich mit solchen fragen ueber 40 jahre. so wurde dieses thema explizit nach der wende – zuerst unternehmerisch. dann gemeinnuetzig – zum thema. ich bin sozusagen mit einem – dem vorschuss – einer sogenannten klassenkaempferischen sicht – in/an – die arbeit gegangen. das war und ist aus meiner sicht- seltsam. da ich nicht mit klassen als solchen kaempfen moechte.- wenn dann mit und fuer die arbeiterklasse. ich sage das so deutlich um missverstaendnissen vorzubeugen. mein bestreben ist die abschaffung. die aufloesung der klassen. aller klassen. unbesehen dessen wie ich unsere klassensituation einschaetze. das war und ist meine basis meine ausgangsposition. ich halte unsere ausgangsposition fuer 100 jahre veraltet. im osten konnten wir neue erfahrungen machen. leider spielen sie in unserem leben keinerlei rolle. meine – ich hoffe unsere absicht – nach der wende bestand darin das gute aus ost und west zusammenzubringen. das andere zu lassen. ich denke eine tiefer. breiter angesetzte kreisgebietsreform kann das leisten. sie gibt uns. gaebe uns die moeglichkeit unsere probleme in aller offenheit zu besprechen. sicher werde ich einige andere dinge setzen als sie heut gesetzt sind. ich glaube wir koennten formulieren. dass die jetzt gemachten erfahrungen in der vorbereitung der reform einer entsprechenden sichtung bedarf – die weihnachtpause eingerechnet – koennten wir mitte oder ende januar eine angepasste variante ins gespraech bringen. unter umstaenden ginge es auch sofort. wenn zentrale partner umgehend ins gespraech kommen. wir koennten diese reform wie eine zelle. welche sich nach dem – mandelbrotmengen-prinzip ausweiten-teilen – kann ansetzen. das gibt uns vieleicht gute startbedingungen in unserem land. in unserem bund als in der . eu. das waere beziehungsweise ist der rahmen in welchem der ansatz sozusagen angesetzt ist. sich bewegt. ich wuerde jetzt sehen die faeden aufzunehmen und zu buendeln.

ich kann nur praktisch und theoretisch und theoretisch und praktisch denken und handeln. ich habe mir ueber die jahre einen theoretischen ansatz erarbeitet welcher scheinbar nicht standard ist. er brachte mich sowohl als auch in schwierigkeiten als in eine gute position. vieleicht laesst das eine sachliche einschaetzung zu. sicher kann ich jetzt verschiedene ansaetze benennen in welchen ich durchaus letztlich der einzige war. welcher aktiv war oder ist – auch in unserem land. das haengt sowohl mit taktischen als strategischen erwaegungen zusammen basierend auf und in praktischen als theoretischen erkenntnissen. vieleicht koennen sie sehen. dass keiner der ansaetze veraltet ist oder sich ueberholt haette- im gegenteil – vieleicht kann ihnen das vertrauen in die dinge geben. ich wuerde umgehend die notwendigen schritte zur uni. den universitaeten. institutionen setzen. konzernen. verwaltungen. parteien. leuten – zu allen sozusagen so es geht aufnehmen. ich kann das aus der situation heraus. dass es mir scheinbar. gelungen ist eine verbindung in irgendeiner weise zu in den verschiedenen schichten zu halten. sie muessen sich da keine sorgen machen. dass es einen aufhub gibt. ich tue das in ganz pragmatischer weise. wuerde probieren das machbare. zu machen. ich moechte an dieser stelle nicht unsinniges zeug . plappern. vor ort am tisch sind die dinge schnell besprochen. nach lage der dinge wuerde ich zum beispiel die fabriken – die teile. . noch nutzbar sind. . wieder ihrer urspruenglichen bestimmung zufuehren wollen. ich hatte das seinerzeit auch ueber die polnische grenze gedacht und weiter in richtung west und nordeuropa und weiter. ich wollte das mit entsprechenden partnern arbeiten. da sind noch viele andere dinge aus meiner situation heraus. sicher waere das auch in keinem fall anders wuerde ich die dinge in ruhe und stille angehen. sodass niemand in ein seltsames licht geraet. ich denke das ist hinzubekommen.

mit freundlichen gruessen

– vom freitag – (ich setze das hinterher um einen zusammenhang zu schaffen) – bitte einen kurzen satz anschliessend – gehen sie bitte davon aus. dass ich. wenn. dann im ganzen vertrauen arbeite. ich kann das nicht anders. eine treuhaendische arbeit ist nicht anders moeglich. es gibt personen welche durch ihr handeln durchaus vertrauen in den ansatz aufbrachten. nicht. dass wir uns persoenlich kannten – nein. ich denke. sie hatten vertrauen in mein. in unser konzept. schon im jahr 1994 hatte mir eine bank. sozusagen privat ein darlehen in hoehe etlicher . millionen dm fuer die gemeinde oeffentlich zugesagt. nun. nicht nur. fuer eine. ich denke. solche sachen beruhen auf vertrauen. nichts weiter. ich habe zu spaet begriffen. dass sie den ansatz . rein kaufmaennisch . fuer ihr haus im allgemeinen erkoren hatten. ich wagte damals keine umsetzung. weil ich niemanden hatte. der mit dem geld umgehen konnte. natuerlich war das ein fehler.

der grund ist immer der gleiche – mein gesundheitlicher stand.

ich mache alles oder vieles. wenn ich kann. ich muss jemanden haben. welcher mir die hand reichen kann. dann geht es. ich hole uns tausende von arbeitsplaetzen ins land. reaktiviere die luftschiffsache (natuerlich alternative energie). immerhin habe ich es geschafft. eine firma im alternativen energiebreich – sozusagen – zu uebergeben. eine andere . (habe ich nicht nur einmal gemacht) . moechte ich noch immer machen. wenn jemand von ihnen – im entscheidenden augenblick – das notwendige vertrauen aufgebracht haette. . wir hatten uns gemeinsam – fuer das projekt dieser firma – viel zeit erkaempft. liefe die sache. ich hatte von den patenten zur weiterentwicklung der technologie finanzielle wege. so ich konnte. vorbereitet. immer wieder habe ich den ber angefuehrt und mit fachleuten besprochen. ich mache uns – mit ihnen natuerlich – eine zeitgemaesse struktur. inklusive polen und berlin und weiter. ich habe noch ziemlich alle projekte am start. ausschliesslich die angesprochene situation hindert mich. ohne das ereignis am 06.10.1990 wuerde ich die dinge schlicht so machen. jetzt wuerde ich sofort mit der friedlichen uebernahme des sogenannten netzes fuer die allgemeinheit in der beschriebenen weise beginnen. wieder verbindung zu vattenfall aufnehmen. ich kann das nicht ohne sie tun. es gibt noch kontakte zu konzernen. zu staaten und so weiter. das ist nicht das problem. ich brauche nur eine kleine startposition fuer die dinge . gruss

(aus der seite) . / das. . fehlende glied. . unserer. . entwicklung- liebe. hier liebe – den juengsten ansatz grad etwas – konzentriert – gruss – sehr geehrte – ich gruesse sie – so ich kann – versuche ich . die entwicklung . unseres landes . zu verfolgen. ich moechte ihnen . einen etwas . weiteren . umfassenderen . ansatz . fuer unsere . kreisgebietsreform . vorschlagen. die sache . mit berlin und polen . und darueber hinaus . zu verbinden. ich denke . es ist . notwendig. aus meiner sicht . koennen wir . unsere infrastruktur . und eine . verwaltungsreform . nicht trennen. unsere infrastruktur . ist 100 jahre veraltet. alles andere . versteht sich dann . vieleicht . von selbst. ich denke . ich habe die sachen . einigermassen im kopf. praktisch wuerde ich . in frankfurt an der oder . anfangen. . so wie es fuer mich . moeglich ist. habe ich . denke ich . ausreichend . kontakte in berlin und polen . die sache . sozusagen . laender-ueber-greifend anzufassen. da ich . in einem gewissen mass . niemand verpflichtet bin . kann ich . frei arbeiten. ich wuerde . in einem groesseren rahmen . die sache . gern . treuhaendisch . in unserem namen . (wenn ich weiss . irgendwie . geht die sache. kann ich das gern . sozusagen im namen . des leben tun. das faellt dann auf niemand. sicher aber nicht . zum unsinn. waere peinlich) . anfassen. will heissen . ich versuche – was schief geht . faellt . auf . niemand. sicher . sie wissen. liebe. es gibt . dieses . es gibt . dieses . ziemliche problem . die dinge . unseren . vorstellungen entsprechend . auszudruecken. ich kann darauf . nicht immer . ruecksicht nehmen. das . tut mir leid. sie sehen es . in dieser seite. hier versuche ich . eine . umfassende loesung . all . unserer probleme . anzubieten. die seite laeuft . einigermassen . in . allen . laendern . unserer erde. so seltsam . sie immer. . ist. gern. wuerde ich . die eigentliche seite – www.wirkgrad.de – wieder aufnehmen. sie ist . das . direkte . gegenteil. faktisch . ein lexikon. sie lief vieleicht . noch besser. ich hatte uns – den start . in frankfurt an der oder – wie auch . immer . vorgeschlagen. dann weiter . zu installieren. ich denke . ich kann . mit . wenig aufwand . dafuer sorgen . dass wir . das internet . wissenschaftlich erfahrungsseitig . sicher . aufstellen. ohne und mit . den jetzt . weltweit . wirkenden konzernen. sie werden sich . der sache . anschliessen. und so weiter. sie wissen . ich habe immer wieder . verschiedene projekte angesprochen. ich denke . ich kann sie . aufrufen. ansonsten . bemuehe ich mich . so ich kann . die verbindung . zu all . unseren leuten . und darueber hinaus . zu halten. halt. liebe. wie es. nicht. . anders. sein kann. anonym. . logo. liebe gruss – / – aus. in praktischer sicht. mache ich uns. . einen. vorschlag. sie wissen. . so. liebe. . einfach. . gruss – ich bitte sie . liebe. geben sie mir. . den auftrag. . die hier. . angesprochene sache. anzugehen. ich moechte . die sache gern. in treuhaendischer weise angehen. das ist. etwas. . liebe. welches. allein. vertrauen. . zur grundlage hat – gruss – das. daemliche. liebe. aus uns. . zu ziehen. ok. . liebe. lassen sie uns. . anheben. liebe. wenn ich hier. jetzt. . nicht. . locker lasse. liebe. gehen sie davon aus. der kram. verteilt sich. . weltweit. . meine . sitzen. . glaube ich. . im moment. . ein bisschen. . ratlos. ob. . einer. . kreisgebietsreform. in brandenburg. . einem. . flugplatz. . in. . brandenburg . (was. liebliche. . is. . liebe. passiert). man hoert. . in russland. haette man. . in der zeit. in weit. weniger zeit. . 14. so teile. gemacht. dann. . sie wissen. ich. komme. . immer wieder. darauf. hat es. . dieses. . beinhaus. . in berlin. das. kulturforum. die schinkelsche sache. man ueberlegt. . das haus. am. . festungsgraben eins. sie wissen. . ich fuehre immer wieder. . projekte. in frankfurt an der oder an. weiter. nach polen. die entwicklungsprobleme von berlin. allgemein. die entwicklungsprobleme. brandenburgs. komme. . auf. muenchen zu sprechen. stuttgart. so weiter. unsere. . ganze erde. versuche uns. . zu erklaeren. wie. . unsere. probleme. . bezueglich. . unserer. . pkpv . unserer. . pw. . unserer. . lebens-bedingungen . unserer. . lebensweise. liegen. sicher. liegt hier. . der. . schluessel. unserer. . daemlichkeit. sozusagen. entschuldigung bitte. das. . liebe. ist. . genau. . achtfach. liebe. . . lieb. gesagt. . spreche. . unser. . bildungssystem. als. . ganzes an. unsere. . infrastruktur null. frage. . nach der. eins. das sind genau. etwas. . ueber. . einhundert jahre. einhundert jahre. nicht. . gedachtes. . leben . (mehr. oder minda. natuerlich. haben wir. anschlusstellen. . sozusagen. haben leute. . welche das. . gedacht haben). ich moechte uns. . einen weg. vorschlagen. wie wir. das. . internet. sicher. . machen koennen. zumindest. . jenes. . welches wir. . zum arbeiten. zum. . leben brauchen. in. berlin. . sitzen leute. welche. das. . sogenannte. klima. . sie sprechen. vom. wetter. . technisch. . regeln moechten. sie haben. . keinerlei ahnung. sozusagen. . von. . alles. damit. liegen sie. auf. . augenhoehe. mit uns. . allen. es reicht nicht. . etwas. . ueber. . einen. . schraubenschluessel zu wissen. oder auch. ueber. . etwas. anderes. einzelnes. natuerlich nicht. es geht. wenn es. . um. . unser. leben geht. immer. . um. unseren. . stoffwechsel. im. janzen liebe. sie wissen- (aus der seite)

/ sehr geehrte damen und herren – sehr geehrte – ich gruesse sie – so ich kann – versuche ich . die entwicklung unseres landes zu verfolgen. ich moechte ihnen einen etwas weiteren . umfassenderen . ansatz . fuer unsere kreisgebietsreform vorschlagen. sie sehen . in cc . wen ich . in letzter zeit . etwas definierter . zu dieser und anderen sachen angeschrieben habe. durchaus auch . unter einer anderen email. das umfasst – mein anliegen vieleicht am besten. ich habe heut morgen versucht . den termin gestern. aus meiner sicht . zu interpretieren. ich habe das vorn . in der seite . www.lebland.de getan. eine din a4 seite sozusagen. dann weiter natuerlich. ich wuerde versuchen zum montag . die sache in einem amtlicheren deutsch zu zeigen. – ich kann versuchen . uns die sache . mit berlin und polen . und darueber hinaus . zu verbinden. ich denke . es ist notwendig. aus meiner sicht . koennen wir . unsere infrastruktur . und eine . verwaltungsreform . nicht trennen. unsere infrastruktur . ist 100 jahre veraltet. alles andere . versteht sich dann . vieleicht . von selbst. ich denke . ich habe die sachen . einigermassen im kopf. praktisch wuerde ich . in frankfurt an der oder . anfangen. dazu kann ihnen sicher. . ihre kollegen am. . meisten sagen. so wie es fuer mich . moeglich ist. habe ich . denke ich . ausreichend . kontakte in berlin und polen . die sache . sozusagen . laender-ueber-greifend anzufassen. da ich . in einem gewissen mass . niemand verpflichtet bin . kann ich . frei arbeiten. ich wuerde . in einem groesseren rahmen . die sache . gern treuhaendisch . in ihrem namen . (wenn ich weiss . irgendwie . geht die sache. kann ich das gern . sozusagen im namen . des leben tun. das faellt dann auf niemand. sicher aber nicht zum unsinn. waere peinlich) . anfassen. will heissen . ich versuche – was schief geht . faellt . auf niemand. dann kann ich . aus dem verein heraus. arbeiten. wir waren . eu musterprojekt fuer brandenburg. als es . um die erweiterung . in richtung ostdeutschland ging. welcher bereits lief. konnte ich sozusagen . das ist . im allgemeinen . der hintergrund . aus gesundheitlichen gruenden . die sache . nicht entsprechend verfolgen. ungeachtet dessen . habe ich die sache . haben wir . die sache . weitergefuehrt. es gibt hier . ein ziemliches problem . die dinge . unseren vorstellungen entsprechend . auszudruecken. ich kann dann darauf . nicht immer . ruecksicht nehmen. das tut mir leid. sie sehen es . in der seite – www.lebland.de. hier versuche ich . eine umfassende loesung . all unserer probleme . anzubieten. die seite laeuft . einigermassen . in allen laendern . unserer erde. so seltsam . sie immer ist. gern wuerde ich . die eigentliche seite – www.wirkgrad.de – wieder aufnehmen. sie ist das . direkte . gegenteil. faktisch . ein lexikon. sie lief vieleicht . noch besser. ich hatte ihnen . uns – in frankfurt an der oder – wie auch . immer . vorgeschlagen . eine zentrale internetsache . welche sich . perfekt . mit dem ansatz . der uni viadrina decken wuerde. das digitale . in geschichte und gegenwart . aufzuarbeiten . zu arbeiten. dann weiter . zu installieren. ich denke . ich kann . mit wenig aufwand . dafuer sorgen . dass wir . das internet . wissenschaftlich erfahrungsseitig . sicher aufstellen. ohne und mit . den jetzt . weltweit . wirkenden konzernen. sie werden sich . der sache . anschliessen. und so weiter. sie wissen . ich habe immer wieder . verschiedene projekte angesprochen. ich denke ich kann sie alle noch . aufrufen. ansonsten bemuehe ich mich . so ich kann . die verbindung . zu all . unseren leuten . und darueber hinaus . zu halten. gruss / im allgemeinen arbeite ich – die dinge – aus – besagten gruenden – mehr oder minda – anonym – gruss

aus der seite – ich lasse sie dann ganz unter/ gruss – hier dann – der uebergang in die eigentliche seite gruss

menu/ wirkgrad8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1– 0 – 1

t-s-menue/ 0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0

8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = 8– wow-vorsicht-ueberlebens-gefahr-lebland . im . entstehen schoenchen hallo wir muessen . sollten tun – unser. wirkgrad- minus acht. . intelligenz. . minus acht- /verbunden . es ist. aussichtslos. oda / – im zeichen. der null

tabletund-smartphone-menue . (k. m . g-l) . (hier noch die startseite-ju-juli-2017)

– das. . fehlende glied. . unserer. . entwicklung –

(10. – 17.10.2017) – das. . fehlende glied. . unserer. . entwicklung- guten tag . ich versuche jetzt liebe tatsaechlich ins praktische zu kommen. es waere schon schoen – koennten wir unseren schirm . nach aussen kehren gruss –

guten abend liebe. ich versuche jetzt . mit meinen leuten. liebe. mit uns. einen schritt weiter zu kommen. was. meinen sie. koennen wir es. schaffen. egal. wie oft. unsere leute sagen. es geht nicht. natuerlich. . geht es. fragen sie. unsere wissenschaftler. was. sollen. was. koennen sie sagen. liebe. fragen sie. . unsere praktiker. praktiker. sind. praktiker. wir haben. unsere kirchen. unser. . erfahrungswissen. wir haben eine menge. liebe. ne. menge. . leute. liebe. fassen sie. mut. liebe. is alles. leicht. wenden wir den. schirm. schuetzen. . unser erde. . liebe. dass. . frieden sei. wer. liebe. mag. . dann noch. jemand. den. . anderen. erschlagen. . liebe. bitte. sagen sie. liebe

guten tag. liebe. ich kann und moechte. . die sache hier nicht. . ueberlasten. ich weiss wohl. liebe. was geht. was . nicht. . geht. was wir. . verstehen. was. liebe. sie wissen. . bitte. liebe. gehen sie. gehen wir. . aufeinander zu. liebe. lassen wir es. einfach. nicht nur die. . spd. liebe. muss sich. . neu. erfinden. wir. . alle. liebe. wenn sie. diesen. zaunpfahl. liebe. verstehen koennen. dann. liebe. . ich weiss nich. . koennte es. . werden. versuchen sie bitte. zu. sehen. liebe. was da. ist. . ist etwas. liebe. wenn es darauf ankommt. liebe. . nichts. liebe. nichts. . ist. . in unseren. koepfen. sie wissen. liebe. dieses. sogenannte. potential. liebe. lassen wir das. lassen sie mich. bitte. . machen. liebe. dann. wird es. schon. bitte. liebe. . gehen sie. gehen wir. . aufeinander zu. liebe. schliessen. . die. schirme. liebe. den. schirm. wenden ihn. . nach. aussen. liebe. verstehen sie. bitte. . liebe. . versuchen sie es. bitte. liebe. . bitte. . bedenken sie. sie. . verwalten. liebe. was. meinen sie. . liebe. . verstehen wir. tun sie das bitte. liebe. . schliessen. . wenden wir. . den schirm. so. in dieser art. liebe. liebe. . geben wir uns. . frieden. liebe. eine. . chance liebe. bitte. . lassen sie uns. . das tun . gruss

guten morgen liebe. ich hoffe. liebe. sie wir. werden jetzt. . wach . (ich weiss nicht. liebe. die dinge. . sind. . so klar. so einfach. hab ne . menge gekrakelt. so-viele linien. liebe. schneiden sich jetzt. vieleicht bin ich. . einfach still. sie koennen. verwirren liebe. gruss) . wiewohl ich weiss. liebe. in. meinem. . zipfeleurasien. liebe. . ist. niemand. ich moechte das. positiv sehen. . ich moechte das heut. . angesichts. dessen. dass wir. die. . groesste chance. . seit. ich weiss es nicht. . in wirklichkeit. . umgerechnet. tausende. millionen. milliarden. . jahren . haben. das ganze. positiv sehen. natuerlich. . das. liebe. ist nicht. . zu verfehlen. in usa. unter. . herrn trump. ist es. sie. . wissen. . wie ich das sehe. unbesehen. als. . eingedenk. dessen. so. . dass herr trump. und genossen. . hilflos sind. der. burgfrieden. all. die. . agression. . kosten. wir wissen. das sich. . der. engelisch-sprachige raum. einschraenkt. wir. . alle. . brauchen hilfe. wir koennen sie uns. jetzt. . sofort. umgehend. . geben. bitte. liebe. . sprechen sie. . mit ihren. . unseren. . leuten. bitte. tun sie das. in all. . unseren laendern. wenn wir jetzt. . die schilde schliessen. liebe. werden wir. zu dem schluss. kommen. dass wir. . unsere kraft. . nach. aussen. . wenden muessen. unsere erde. . zu schuetzen. eine wirkliche. . chance. . fuer uns. schliessen wir. . die schilde. wenden wir es. natuerlich. ist dann. . die. . geistige leere. sie wissen. einzig. unsere. . besitza. . wissen. liebe. bitte. . liebe. . schliessen wir. . den schild. unsere. . geistige leere. liebe. ich schliesse sie uns. . schon. liebe. . ich kenne. leute. wir. . koennen uns. fragen. uns alle. liebe . gruss

heut. guten morgen. . liebe. sind sie. . wach. hier. liebe. ist noch. . geisterstunde. meine lieben. sie wissen. is nich. . so doll. wenn auch nur. . ein. . politisches. talent. . unter uns. . ist. liebe. . ein. . klarer kopf. sehen sie. dazu. bitte. . in die seite. . tag-kurz . glaub ich. wir. brauchen. . das. alles nicht. . wissen sie. liebe. . alles ist. . einfach. im moment. ich glaube. . dass ich grad. nicht. soviel. . herleiten. . moechte. . kann. oder. . so. . bringt. . vieleicht. . eben . nix. ich moechte jetzt. . an dieser stelle. vieleicht auch. . nicht. . sagen. wie. . hin und her. ist vieleicht. . grad. . nicht. . so wichtig. liebe. wenn wir. . einen. . politischen. . nein. wenn wir. . liebe. . einen. . klaren kopf haben. schliessen wir. . die schilde. liebe. . dann . haben wir. . frieden. liebe. . weltweit. sicher. liebe. . ohne. . konzept. liebe. . kann er. nicht halten. nein. is ja auch nich. liebe. wir fuehren. . den. . grossen krieg. gegen. . das leben. vieleicht. liebe. wenn sie. verstehen. eine. . nano-nano-sekunde. frieden. . liebe. . sie kann. . reichen. haben sie. . bitte. . vertrauen liebe. wenn wir jetzt. . liebe. das. . lebland-konzept. . nehmen. liebe. die. . lebens-konferenz. machen. liebe. . koennen wir es. . schaffen. liebe. . die chance. jetzt. ist. . einmalig. liebe. greifen. . wir sie. dann. koennen wir. . unseren. . grossen. krieg. . gegen. das leben. unsere. . heissen. unseren. . kalten. . unseren. . staatsterror. liebe. . vergessen. liebe. . wissen sie. wir. liebe. . sind. . faschisten. liebe. . graduierte. liebe. . ostler. . nehmen wir. . die. chance. liebe. . ergreifen. . wir sie. machen eine. . nano-nano-sekunde. . frieden. greifen wir zu. . liebe . bitte . gruss usw. … …

/ hallo ich weiss nicht. . liebe. ob wir. . ein sogenannt. . politisches talent. unter uns haben. halt jemand. mit. . klarem kopf. ich weiss es nicht. ich muss aus. . praktischen erwaegungen . mehr. . praxis machen . liebe. zumal sich jetzt. . tatsaechlich. . dinge ueberlagern. ich habe heut. . ne. menge. gekrakelt. ich weiss nicht. . mir waere jetzt. wichtiger. zu sehen. ob. jemand. unter. . uns ist. die chance zu sehen. ich weiss nicht. . ob das hier. der. richtige platz ist. . zu argumentieren. das ist vieleicht. . zu . umstaendlich. fragen sie mich bitte. das ist. . etwas. . liebe. welches uns. als. . ganze art betrifft . gruss und guten abend. vieleicht. liebe. koennen wir. . einen weg. finden. liebe. die dinge. gemeinsam zu machen gruss

/ machtgier. dummheit. unvermoegen. . das ist. welches. das. . einige meiner leute. . im westen. ausmacht. umsonst das. nein. . toetlich. toetlich. toetlich. ist das. toetlich. ist das. wissen sie. . toetlich. raeumen wir. . damit auf. liebe. wissen sie. vieleicht. ist jetzt. . die zeit. dass ich. an die dinge. . anschliessen kann. welche mir. . einen. . tieferen einstieg. nein. nicht. . tiefer. einen. . definierten-teren einstieg. in das. verstaendnis. . des leben. . ermoeglichten. wissen sie. . liebe

machtgier. dummheit. unvermoegen. sie sind. . ausdruck. unserer. . vergangenheit. liebe. . nicht. einfach. . vergangenheit. . so. oder so. nein. nein. . unser. leben. . liebe. ist. . vergangen. nein. . unsere. . lebensweise. liebe. sie. ist. . vergangenheit. wissen sie. meine. lieben.. tiefe. . tiefste. . vergangenheit. jahrtausende. millionen. milliarden. . jahre. vergangen. . deshalb. . sind. . so leute. . von uns. . ego hin. . ego her. deshalb. liebe. koennen. leute von uns. machtgierig. dumm. unvermoegend. . sein. ganz. klar. wissen sie. . liebe. ganz. . klar. liebe. klar. ich komme jetzt. . auf. . in den. . code. des leben zu sprechen. wir muessen mit uns. . nuechtern. sachlich. . klar. . verstaendnisvoll . umgehen. gefuehlvoll. liebe. gefuehlvoll. ich sehe grad. . die moeglichkeit. dass wir. . unsere. . atomschilde. ausweiten. einander. . oder. gleich. . nach. . aussen kehren. dann. . liebe. . kann. . lebland. sich. . weiter. . ausbilden. im. ganzen. . erstehen. im. . ganzen. wir. . muessen. koennen. unsere. . duemmsten. eifrigsten. . machtgierigsten. . duemmsten. . unvermoegend-s-den leute. in unsere. . schranken verweisen. liebe. . wissen sie. . unsere. . schranken. wir. . haben. sie nicht. . liebe. dumm. einfaeltig. wie wir. sind

der code. . seine weise. . sich. . zu entwickeln. . ist mir. . inzwischen. . fast. . entfallen. liebe. wissen sie. ich muss mich. . erinnern. liebe. . gruss – weiten wir. . den schild – des osten. der. . brics-staaten . ueber. . nordkorea und den iran. und. . weitere. sowohl. als. . auch. . was. bleibt. den. . usa. als. . israel. man. scheidet. . den. . englisch-sprachigen. . raum. . ab. was. liebe. . bleibt dann. als. . den. schild. unseren. . schild dann. liebe. nach. . aussen. . zu kehren. liebe. . nichts. ich hab uns das. schon. . geschrieben liebe. wissen sie. gruss . frieden. liebe. . ist dann . frieden. lebland. . liebe. kann sich. . entfalten. liebe. . ganz. . gruss. muss es noch . reinsetzen liebe. gruss

/ liebe. hier liebe – den juengsten ansatz grad etwas – konzentriert – gruss – sehr geehrte – ich gruesse sie – so ich kann – versuche ich . die entwicklung . unseres landes . zu verfolgen. ich moechte ihnen . einen etwas . weiteren . umfassenderen . ansatz . fuer unsere . kreisgebietsreform . vorschlagen. die sache . mit berlin und polen . und darueber hinaus . zu verbinden. ich denke . es ist . notwendig. aus meiner sicht . koennen wir . unsere infrastruktur . und eine . verwaltungsreform . nicht trennen. unsere infrastruktur . ist 100 jahre veraltet. alles andere . versteht sich dann . vieleicht . von selbst. ich denke . ich habe die sachen . einigermassen im kopf. praktisch wuerde ich . in frankfurt an der oder . anfangen. . so wie es fuer mich . moeglich ist. habe ich . denke ich . ausreichend . kontakte in berlin und polen . die sache . sozusagen . laender-ueber-greifend anzufassen. da ich . in einem gewissen mass . niemand verpflichtet bin . kann ich . frei arbeiten. ich wuerde . in einem groesseren rahmen . die sache . gern . treuhaendisch . in unserem namen . (wenn ich weiss . irgendwie . geht die sache. kann ich das gern . sozusagen im namen . des leben tun. das faellt dann auf niemand. sicher aber nicht . zum unsinn. waere peinlich) . anfassen. will heissen . ich versuche – was schief geht . faellt . auf . niemand. sicher . sie wissen. liebe. es gibt . dieses . es gibt . dieses . ziemliche problem . die dinge . unseren . vorstellungen entsprechend . auszudruecken. ich kann darauf . nicht immer . ruecksicht nehmen. das . tut mir leid. sie sehen es . in dieser seite. hier versuche ich . eine . umfassende loesung . all . unserer probleme . anzubieten. die seite laeuft . einigermassen . in . allen . laendern . unserer erde. so seltsam . sie immer. . ist. gern. wuerde ich . die eigentliche seite – www.wirkgrad.de – wieder aufnehmen. sie ist . das . direkte . gegenteil. faktisch . ein lexikon. sie lief vieleicht . noch besser. ich hatte uns – den start . in frankfurt an der oder – wie auch . immer . vorgeschlagen. dann weiter . zu installieren. ich denke . ich kann . mit . wenig aufwand . dafuer sorgen . dass wir . das internet . wissenschaftlich erfahrungsseitig . sicher . aufstellen. ohne und mit . den jetzt . weltweit . wirkenden konzernen. sie werden sich . der sache . anschliessen. und so weiter. sie wissen . ich habe immer wieder . verschiedene projekte angesprochen. ich denke . ich kann sie . aufrufen. ansonsten . bemuehe ich mich . so ich kann . die verbindung . zu all . unseren leuten . und darueber hinaus . zu halten. halt. liebe. wie es. nicht. . anders. sein kann. anonym. . logo. liebe gruss – / – aus. in praktischer sicht. mache ich uns. . einen. vorschlag. sie wissen. . so. liebe. . einfach. . gruss – ich bitte sie . liebe. geben sie mir. . den auftrag. . die hier. . angesprochene sache. anzugehen. ich moechte . die sache gern. in treuhaendischer weise angehen. das ist. etwas. . liebe. welches. allein. vertrauen. . zur grundlage hat – gruss – das. daemliche. liebe. aus uns. . zu ziehen. ok. . liebe. lassen sie uns. . anheben. liebe. wenn ich hier. jetzt. . nicht. . locker lasse. liebe. gehen sie davon aus. der kram. verteilt sich. . weltweit. . meine . sitzen. . glaube ich. . im moment. . ein bisschen. . ratlos. ob. . einer. . kreisgebietsreform. in brandenburg. . einem. . flugplatz. . in brandenburg. man hoert. . in russland. haette man. . in der zeit. in weit. weniger zeit. . 14. so teile. gemacht. dann. . sie wissen. ich. komme. . immer wieder. darauf. hat es. . dieses. . beinhaus. . in berlin. das. kulturforum. die schinkelsche sache. man ueberlegt. . das haus. am. . festungsgraben eins. sie wissen. . ich fuehre immer wieder. . projekte. in frankfurt an der oder an. weiter. nach polen. die entwicklungsprobleme von berlin. allgemein. die entwicklungsprobleme. brandenburgs. komme. . auf. muenchen zu sprechen. stuttgart. so weiter. unsere. . ganze erde. versuche uns. . zu erklaeren. wie. . unsere. probleme. . bezueglich. . unserer. . pkpv . unserer. . pw. . unserer. . lebens-bedingungen . unserer. . lebensweise. liegen. sicher. liegt hier. . der. . schluessel. unserer. . daemlichkeit. sozusagen. entschuldigung bitte. das. . liebe. ist. . genau. . achtfach. liebe. . . lieb. gesagt. . spreche. . unser. . bildungssystem. als. . ganzes an. unsere. . infrastruktur null. frage. . nach der. eins. das sind genau. etwas. . ueber. . einhundert jahre. einhundert jahre. nicht. . gedachtes. . leben . (mehr. oder minda. natuerlich. haben wir. anschlusstellen. . sozusagen. haben leute. . welche das. . gedacht haben). ich moechte uns. . einen weg. vorschlagen. wie wir. das. . internet. sicher. . machen koennen. zumindest. . jenes. . welches wir. . zum arbeiten. zum. . leben brauchen. in. berlin. . sitzen leute. welche. das. . sogenannte. klima. . sie sprechen. vom. wetter. . technisch. . regeln moechten. sie haben. . keinerlei ahnung. sozusagen. . von. . alles. damit. liegen sie. auf. . augenhoehe. mit uns. . allen. es reicht nicht. . etwas. . ueber. . einen. . schraubenschluessel zu wissen. oder auch. ueber. . etwas. anderes. einzelnes. natuerlich nicht. es geht. wenn es. . um. . unser. leben geht. immer. . um. unseren. . stoffwechsel. im. janzen liebe. sie wissen

lassen sie mich. alles das. lassen sie uns. . alles. das. nein. lassen sie uns. . die. probleme. . unserer art. zusammen-nehmen. in diesem. kleinen ausschnitt. so ansetzen. . liebe. dass wir sie. . loesen koennen. wissen sie. . liebe. ich tu. das. gern. ich werde es. nach dem muster. . vorn. mitte. basis. besprechen. liebe. . versuchen. liebe. so. einen. . friedlichen. sofortigen. . uebergang. in. . lebland. fuer. mit uns. allen. zu schaffen. . liebe. bitte. bedenken sie. dass ich. . so-gut. als. . allein. den. kram. . mache. tue. ich wuerde sie nun. . bitten. liebe. . wuerde uns. . alle. ansprechen. im bewusstsein. dass wir. . altlebland. neulebland. und uns. . haben. uns. . alle. liebe. uns. . alle. in lebland fuehren. das reich. . gottes. den. . kommunismus. liebe. . is leicht. wenn wir. das. liebe. . gemeinsam tun. wissen sie. liebe. gruss

ich bitte sie. liebe. geben sie mir. . den auftrag. . die sache. . anzugehen. ich bin nun. wie ich. . bin. es ist. wie es. . ist. ich moechte. die sache gern. in treuhaendischer weise angehen. das ist. . etwas liebe. welches allein. vertrauen. . zur grundlage hat . gruss – lassen sie uns. bitte. gemeinsam. alle. die sache – sagen wir. von. . mitte oktober. bis. mitte . ende januar angehen. dann. kommen wir. . vieleicht. hin . gruss

/ das. . daemliche. liebe. . aus. . uns. . zu ziehen. schoene. das. . muss doch. gehen. liebe. . oda. . gruss – guten abend. wenn ich. daemlich sage. liebe. meine ich. eher. . meina. eina. . selbst. liebe. wissen sie. ich schaeme mich. einfach. dass wir. noch. . immer. nein natuerlich. nicht. . noch imma. . schlimma. . schlimma. schlimma sind. als. . je. ich. schaeme mich. wissen sie. daemlich. sein. so. direkt. muss ich schon. sprechen. ich. schaeme mich. und kann ich denn. . die ansagen. fragen. ansaetze. umsetzen. als die usa. . nach dem. vietnamkrieg aus. . einigen militaerstuetzpunkten. nein. militaerstuetzpunkte verloren. war. ist. . ihre antwort. die. sogenannten gottesarmeen. aufzustellen. heut sind sie. . aus der. . unesco ausgetreten. nehmen wir. die moeglichkeit an. . die un. . zu unserer. . organisation. welche. den gesetzen. des. leben entspricht. zu machen. schon sind. . unsere. . militaerischen. zivilen. . sind. . unsere. . sogenannten. umwelt-probleme. . weg. ich muss. ein wenig. nachdenken. wie ich uns. . erklaeren kann. wie. . das eine. das andere. bedingt. . liebe. gruss . liebe. ich ueberlege. . ob ich. . den. kram. . etwas kram. jetzt. einsetze. vieleicht ist es. . besser. liebe. ich mache uns wieder. . eher. einen so. . ein bisschen. . zusammen-haengenden – ansatz – deutlich. . gruende. . gibt es. . glaube ich. . genug. . zum beispiel. . solch. . eine . kreisgebietsreform. brandenburger. berliner sachen. so. . alles. liebe. polnische dinge. dinge. zusammenhaenge. liebe. . ueberall. der hunger. . unserer art. was. . weiss ich. liebe. is. . ne. menge. dabei. liebe. ist. . alles. liebe. alles. . alles. . so. einfach. liebe. . pipi-pipi-leicht . gruss. tut mir leid. liebe. . oda – .

/ guten morgen liebe. ich gruesse sie. . bitte. . meine lieben. . ich hab sie hier. . liebe. . nochmal. . ordentlich. . lieb. . wissen sie. ich fahre noch immer. den. . feldversuch. mit uns. sie. . wissen vieleicht. muss. mal. sehen. liebe. ob. eina. oda. eine. oda. eines. liebe. is. . muss ma. . sehen. liebe. wissen sie. liebe. gruss. wir. liebe. muessten dann. liebe. . mal. arbeiten . gruss . (ach. liebe. muesste hier. kieken. hab. aba. . kein bock. . liebe. bin. . mued) . juten morgen. . taeubchen. liebe. juten. . morgen. wenn ich so. . liebe. . mal. einen . buchstaben vergesse. . liebe. verzeihen sie mir. wenn ich ihn. sehe. . liebe. den. . fehlenden. wissen sie. . oder. . jemand. meine schoenen. liebe. setz. ich. . ihn. . rein. liebe. stellen sie sich. . das auch. nur. schoenchen. liebe. so. . meine. . besten. . liebe. . mit unserer. . arbeit. liebe. so. . vor. . liebe. natuerlich. . meine schoenen. liebe. is. leicht. liebe. . wissen sie. . meine schoenen. ja. . setzen. wir. liebe. . setzen wir. sie. . ein. liebe. . die buchstaben. nun. liebe. . unsere. . meine schoenen. . beste. liebe. haben. liebe. das. . ganze. . alphabet. liebe. is nich. . liebe. wissen. sie. liebe. so. . liebe. so. . plappern. . sie. liebe. vor sich. . liebe. plappern. wir. . vor uns. . hin. liebe. wissen sie. . liebe. . kla. . plappern. . vor uns. . hin. liebe. . kla. . unsere. . besitza. liebe. sie. . liebe. . sie. . wissen. . liebe. wissen sie. . ok. . liebe. . ok. . geisterstunde. liebe. . ist. grad. . vorbei. . liebe. . wissen sie. liebe. . vorbei. . schoen. . oda. liebe. nein. . oda. nein. . liebe. . weiss nich. in uns. liebe. ist sie. hundert. jahre. . liebe. sie. . wissen. . zombies. liebe. . zombies. sie ziehen. . liebe. . umher. auf. in unseren. . in unserem. . planeten. liebe. wow. liebe. wow. liebe. . wow. liebe. ziehen. . umher. ruhe. liebe. ruhe. . liebe. . haben wir. . keine liebe. fuer uns. liebe. gilt noch. . immer. liebe. . bauer. handwerker. arbeiter. konzern. monopol. oligopol. besitza. liebe. . wow. das. liebe. gilt. noch. . immer. ich haette. gern liebe . historiker. theoretiker. liebe. . praktiker. liebe. aller. . art. moegen. sie. . liebe. koennen sie. liebe. koennen wir. . herausfinden. liebe. wer. sie. . sind. sie. . wissen. liebe. . wem. liebe. . gehoert. . der. . konzern. liebe. . wem. . die bank. usw. . liebe. usw. . wer. liebe. . versucht. . anschluss. . zu finden. liebe. waer schoen. dass wir sie. . liebe. dass wir sie. . liebe. . ansprechen koennen. liebe. . wissen sie. . liebe. waer. . schoen. denken. . sie nur. liebe. . wir. . im. westen. liebe. . sind. . faschisten. . . suessliche. . schoene. liebe. . wow. und. eigentlich. liebe. hallo. liebe. . hallo. liebe. sind sie. . liebe. . sind wir. . nicht. . neugierig. liebe. . nein. liebe. ist das so. denken. sie. liebe. die. . fehlenden. . buchstaben. liebe. . sind sie. sind wir. liebe. sind wir. nicht. . neugierig. liebe. nein. . wollen. liebe. . moechten wir. . nicht. . entdecken. liebe. nein. . sind wir. liebe. . so. . dumm. liebe. . tumb. ist der. . liebe. das. . zombi. liebe. . so. liebe. so. . so. so. stark. in uns. . meine schoenen. liebe. . wissen sie. liebe. . wollen. . sie uns. nicht. . befreien. liebe. befreien. liebe. von der. . arbeit. liebe. wollen. liebe. moechten wir. liebe. . das. nicht. . tun. liebe. . nein. moechten wir das. nicht. liebe. uns. befreien.. zombies. liebe. . das. . schoenchen. suessliche. ich spreche. liebe. jetzt auch. den. . osten an. liebe. . wissen sie. . wollen wir nicht. . liebe. dies. liebe. sie. ist ein. . schluessel. liebe. in. . unsere. . menschwerdung. liebe. moechten sie. liebe. moechten wir. nicht. . liebe. nein. . ein. schluessel. liebe. ein. . schluessel. liebe. moechten wir. nicht. . liebe. . nein. . denken. fuehlen. sie nur. liebe. . die. . fehlenden. buchstaben. liebe. denken liebe. fuehlen sie nur. . liebe. die. fehlenden. liebe. ich weiss. . liebe. sie. liebe. wir. . schoenchen. liebe. haben keine. liebe. nein. liebe. schad. liebe. oda. liebe. gruss. liebe. gruss

was. liebe. . ein. paar. buchstaben. natuerlich. liebe. ein. paar. . liebe. haben wir. leider. liebe. sie ahnen es. wir. . liebe. wissen nicht. meine schoenen. was. sie. heissen. liebe. . nee. liebe. was. sie. . bedeuten. liebe. wissen sie. . schoenchen. liebe. icke. setze . eijentlich. liebe. zahlen. liebe. wissen. sie. zahlen. liebe. und. jut

sind sie. liebe. sind wir. . nicht. neugierig. liebe. moechten nicht. . liebe. . wollen. liebe. koennen. nicht. . entdecken. liebe. . wie. liebe. sieht es aus. liebe. wie. wow. liebe. . wow. liebe. . lassen sie uns. liebe. . lassen sie. uns. . liebe. lassen sie. uns. . tun. liebe. jetzt

is. ja liebe. is. ja. . messe. liebe. wissen sie. . liebe. wow. . messe. . liebe. buchmesse liebe. . in. frankfurt. liebe. . frankfurt. . am. main. und. eigentlich. liebe. . haben wir ja. politische. stiftungen. in meinem land. liebe. wissen sie. liebe. moechten sie. . liebe. verlage. oeffentlichen funk. liebe. . konzerne. liebe. . alles. alles. . moegliche. liebe. . wollen. liebe. moechten sie. . meine. schoenen. . bitte. – liebe. . sagen sie. . meine. . schoenen. liebe. haben wir. . liebe. haben wir. . nicht. nix . liebe. was. . schoenchen. liebe. . sagen sie. sagen wir. und. unsere. welt. liebe. was. liebe. wen. hat sie. liebe. wen. . gruss

na. liebe. machen wir. was. . liebe. . auf der. . messe. liebe. sind. liebe. . ne. menge leute. liebe. sind. . ne menge leute. liebe. sind. . ne. menge. leute. liebe. . da. liebe. . wissen sie. liebe. . . ne. . menge. liebe. . bitte. . liebe. fragen sie. liebe. . bitte. . liebe. fragen sie. . lassen sie uns. . machen. liebe. fragen sie. . liebe. bitte. . liebe. gruss

gruss. guten tag. dem. . kapitalismus. liebe. schrieb ich. . wohl grad. nee. . liebe. icke. . meinte. . aber. den. . kapitalismus. . nun. . egal. . liebe. weg. . muss er. . liebe. . so. oder. . so. . wissen sie. liebe. . kla. und vieleicht. . habe ich mich. . jetzt. . genug. entschuldigt. liebe. . wir muessen. verstehen lernen. liebe. wissen. handeln zu koennen. sie werden sehen. liebe. wie ich immer. wieder sage. es ist. leicht. wenn wir unsere. probleme. . richtig ansehen koennen. liebe. sind. sie. welche. schwups. . vieleicht. . koennen wir. . ins. . leben kommen. fuer. mich. . liebe. wirklich. . meine. . schoenen. fuer. mich. . liebe. . ist das. . alles. liebe. . eigentlich. . zeitverschwendung. liebe. . jenau. . jesehen. liebe. . 40 jahre. . liebe. . wissen sie. schitt. liebe. . schitt. ist. . das. liebe. is. . is. alles. so. leicht. liebe. wissen sie. . gruss . wissen sie. . liebe. tut. . mich. . leid. liebe. . wissen sie. . liebe. gruss . . wissen sie. . liebe. . grad. . heraus. bitte. liebe. . holen sie sich. . entschuldigungen. liebe. aus. den. . seiten. . davor. wissen sie. . liebe. ich. schmeisse. . den. kram. . so. hin. liebe. . wissen sie. . grausich. lesen. liebe. . lesen. liebe. is. nich. liebe. nee. is. ja. eh. nich. . bei. mir. . drin. . liebe. liebe. . wissen sie. . liebe. gruss. nee. und. den. . kram. hier. . liebe. nee. . da. . schoene. muss. . liebe. muesste ich. . liebe. . schon je. . oda. . so. liebe. . dass. wir. . arbeiten koennen. sicher. liebe. . werde ich. . es auch. . wieder tun. . vergessen sie. bitte. liebe. .was. . unsere. . heut. . sagen. sie. wir. . koennen. nichts. . sagen. . wissen. . nichts. . nichts. von. . unserer welt. wissen sie. . liebe. . nichts. . nahe. . nichts. ich. beschaeftige mich. . dann heut. . mit den. . dingen. liebe. auf. welche es. . ankommt. liebe. . wissen sie. . sie. . wissen. . dass ich. . niemanden. . verletzen moechte. . dass ich. . jemand. bin. . liebe. . welcher uns. liebe. . viel. . die. hoechste. . bewunderung. . entgegen bringt. natuerlich. andererseits. auch das. . liebe. ist. . natuerlich. andererseits. sind wir. minus acht. ich kann. mich jetzt. . aufbauen. wissen sie. liebe. sagen. wie. . doof. wir sind. wir sind es. natuerlich. nur. liebe. hilft das niemand. wen. liebe. sollte. koennte es. . helfen. liebe. niemand. . doch. natuerlich. niemand. ich suche den ansatz. . uns leicht. . ernsthaft. . ehrlich. . anzufassen. liebe. wissen sie. . ehrlich. . ernsthaft. vieleicht ist es. . eine. . moeglichkeit. zu sagen. wenn sie. wenn wir. es. . ehrlich meinen. . was. . liebe. was. . dann. . bin ich. . ich mochte auch. liebe. auf. . ihre. hilfe. . angewiesen sein. wissen sie. . natuerlich. . ich gehe. . seit. . 28. jahren. wege. wege. welche. mir. blieben. . die ersten jahre. . waren mehr. . als. . schwierig. und soviel. . ist es. . leider. . nicht. . besser. . geworden. etwas. liebe schon. . das einfachste. liebe. daran. fehlt es. . es fehlt. . liebe. . seit. . dieser zeit. ich setze. seither. . . ausschliesslich. . auf unser. . zusammen-tun. liebe. nicht. dass ich es. . vorher. nicht auch. . gemacht haette. natuerlich. vorher. . habe ich. das auch. getan. es fehlt. nur. . eine. . winzigkeit. wissen sie. . jene. welche. . die. verantwortung haben. ok. . sagen wir. welche. . meinen. . sie. zu haben. reagieren. bis auf. . dankschreiben. . nicht. . ok. . liebe. meinen. . liebe. . glauben. . sie bitte. . nicht. ich. . entaeussere mich. . nicht. . nein. . nicht. . so. so. so. egal. manchmal. drei. . mal. in der woche. oder so. . kommt. drauf an. eher nicht. egal. ich kann uns. . die dinge. liebe. in einem zug. . zeigen. ist. leicht. . natuerlich. ich weiss. dass. niemand. . unter uns. . ist. liebe. . es. ist. . so. . liebe. wissen sie. . also. liebe. bitte. fragen sie. ohne. einen. . gewissen auftrieb. liebe. ohne. . lust. liebe. ohne. . laune. nein. liebe. . was. soll. . was. liebe. . kann. da. . werden. liebe. wissen sie. . nichts. das. liebe. muss schon. sein. irgendwie. liebe. . ein. bisschen. erhebend. wenn. . sie sich. . entschliessen. . hat. keiner. bock. liebe. wissen sie. liebe. morgen ist. . messe. . in frankfurt. bitte. liebe. machen sie. ich. liebe. . sag schon. . wie. . egal. liebe. . das leben. . geht. . weiter. liebe. ein. tag. liebe. . wie. der. . andere. wissen sie . gruss
(04. – 09.10.2017) . (man. liebe. wissen sie. liebe. icke. liebe. tue. doktan. doktan. liebe. und. doktan. liebe. wissen sie. . liebliche. wie. . schoene. huebsche. schoene. . huebsche. wie. . liebliche. wie. . liebe. . wie. . sagen. gruss. liebe. taeubchen. liebe. wenn sie. . liebe. wenn wir. uns. . hoeren. koennten. liebliche. ich. glaube. liebe. wir. . wuerden. . in. die. . elbe. gehen. liebe. . wow. liebe. . wow) . (liebe. icke. . meine schoenen. liebe. icke. weiss nich. liebe. wissen sie. . irgendwie. liebe. ist es. . die. . sogenannte. quadratur. . des. kreises. liebe. wissen sie – eben. . kommt. . im radio. . die. welternaehrung. . ginge doch. wenn. . die. regionalen. . bauern. liebe. und. . so. liebe. wow. . liebe. . wow . gruss. . man. liebe. wie. liebe. wie. wie. . doof. liebe. . koennen wir. . sein. liebe. machen wir. uns. liebe. den. kapitalismus. liebe. machen wir uns. alle. liebe. uns. . alle. liebe. bitte. gruss) . (wollen wir. . liebe. . frei. . werden. liebe. . mensch. . werden. liebe. . bitte. . liebe. dann. helfen sie. ein. . bisschen. liebe. muessen wir noch. . arbeiten. liebe. dann. liebe. . nich. mehr. liebe. wissen sie. . gruss) . guten morgen. liebe. . es ist noch. . zeitig. . oder. eben. . liebe. war es. zeitig. in. einer stunde. liebe. wird es. . mittag sein. ich. . ueberlege liebe. wie ich. . umgehen. kann. umgehen. . liebe. mit uns. liebe. . wir ich. . umgehen kann. liebe. wow. liebe. wa. . liebe. wow. welch- ein. spruch. liebe. ich muss vor mir selbst. . bestehen. . koennen. liebe. wenn sie jetzt. aktiv. . werden. liebe. ich. . weiss nicht. wie sie es. bisher. liebe. . gehalten haben. schuldigung bitte. liebe. wenn sie jetzt. . aktiv werden. liebe. sind. . ja. . leute. . liebe. aus allen. . laendern hier. liebe. wird es. leichter. . liebe. . wirklich. ich. liebe. . komme. im. . einfachsten. liebe. . nicht. . zurecht. tut mir. leid. liebe. . die ursache. liegt jetzt. . drei. zwei tage. . zurueck. dann. . 28 jahre. liebe. . (hab ich mal- noch aufgeschrieben. liebe. dass sie. vieleicht. liebe. . verstehen koennen. davor liebe. danach. muss sehen. liebe) . dann. liebe. helfen. . sie mir. liebe. uns. vieleicht. . liebe. vieleicht. . dem. leben. liebe. . wirklich. liebe. . wow . gruss . ich versuche heut mal. liebe. mich. . sachte. . sachte. liebe. in. . unsere. . grundproblematik. . im westen. liebe. . hinein-zu-arbeiten. sie wissen. . liebe. ich moechte. niemand. . verletzen. liebe. ich glaube. liebe. . ich muss. . das. . auch nicht. liebe. wissen sie. . liebe. is. vieleicht. . so. . liebe. . wahrscheinlich. liebe. ist es. . das. . kluegste. . liebe. . wir. . erklaeren. uns. . alle. . zum. . treuhaender. . des. . leben. im. . tiefstem. sinn. . tief. . liebe. . tief. breit. . breit. liebe. breit. . tief. und. . breit. . dass wir. . lernen koennen. . liebe. ihn. . liebe. . den. . treuhaender. . des. . leben. . liebe. . lernen koennen. geb ich. . drei. vor. liebe. . sie wissen. . drei. . monate. so. liebe. mach ich. . ihn. . uns. liebe. was. . welche. liebe. . sind. . diese. . drei dinge. im moment. . hab ich das. . hab ich sie. . vergessen. vieleicht. weil ich . meinem. . gefuehl .. folge. ich hab uns. . eine. . regieanweisung. gemacht. . sie wissen. liebe. . fuer. . unser. leben. . unsere. . gemeinsame. . bewusste. . menschwerdung. wenn ich. meinem. gefuehl. . folge. . liebe. . und. weiss. . liebe. soll. ich. . sterben. liebe. lange. weile. liebe. finsternis. dummheit. liebe. das. . alles. liebe. . was. liebe. . sagt mir. mein. . gefuehl. es sagt mir. . liebe. wir sind. . hoffnungslos. . ueberfordert. liebe. soll. . ich. sagen. meine. liebe. . ihre. liebe. sind. . ja . auch. . meine. liebe. wissen sie. . liebe. . dumm. einfaeltig. was. . liebe. soll. ich. . boese. . liebe. . schlechte. . worte. sagen. liebe. soll. ich. . das. meine. liebe. ihre. liebe. . sind. wir. liebe. sind. . leute. nicht. . mehr. liebe. nicht. . weniger. wir haben hier. immer. . wieder. unsere. . traditionen. . ansaetze. angefragt. .
pkpv . unsere. . pw. . so. sachen. liebe. . sicher. . liebe. sicher . unsere. neos. nein. sie. . moechten. von ihnen. . nichts. wissen. nein. dumm. . duemmer. . am. . liebe. sie. . wissen. es ist. . keine rede. liebe. . von. . pv.. und. so.. nee. . schwachsinn. liebe. unsere. . unis. baden. . . im. see. nein. liebe. im. . . meer. . des wahns. selbst. . produziert. wow. . jemacht. wow. . soll. ich. . namen. sagen. liebe. nee. . wozu. meinen sie. . liebe. . mir. . gefaellt das. liebe. nein. im westen. . dem. . continent. des. . neuen. . faschismus sozusagen. . geht. . eine. . gehuetete. . saat. . staerker. . als. in den. . vergangenen jahrzehnten auf. der. . alte faschismus. . der vorfahr. sie. . wir. . wissen. 1945. wandelten wir uns. . im zuge. . der schaffung. des. . us-burgfriedens. in den. . neuen. . faschismus. nachdem wir ihn. . im jahr . 1913/14. . sozusagen. . liebe. . so. meine ich. . offiziell. . begonnen haben. traurig. ist das. . liebe. . jammervoll. . toetlich. . absolut. . toetlich. . liebe. wow. . erbaermlich. . liebe. . wissen sie. . liebe. . wirklich. . fuer mich. ist das. . ein. . zeichen. . der. . inneren. . erschoepfung. . . des. . kapitalismus. . an sich. im. . alten. . kapitalismus. sprich nun. . neuer. . (kein. . widerspruch) . in. . uns. . dem. . neuen. . faschismus. . stehen. alle. . weichen. . auf unsere. . ausloeschung. sie wissen. . unser. . maschinelles. . element. . ist. . so-weit. . entwickelt. dass es. uns. . dass. es. . unser. . nicht mehr. . bedarf. uns. . leute. . leuten . . so-zusagen. . liebe. . wissen sie. . wissen wir. . lieb. . zielte. . der burgfrieden. . zuerst. darauf. . moskau. . auszuloeschen. wir. koennen. das. . so meine ich. . als. . geschichte. . ansehen. heut geht es. gleich. . um die. . ausloeschung. uns. . aller. unser. . alle. . sozusagen. . unsere. . besitza. . haben uns. . satt. . beduerfen. . unser. . nicht. . mehr. wissen sie. liebe. . wissen wir. . liebe. wow. . wir. liebe. . sind. . erledigt. da wir. . 1913/14. . unsere. klasse. . die. . arbeiterklasse. verraten haben. . pack. . geworden sind. wissen sie. . somit erst. . unseren. . besitza. . geschaffen haben. stehen wir heut. . vor der. . frage. tot. oder. . leben. nicht nur. liebe. . dass wir. . nicht mehr. . gebraucht werden. niemand. . mehr. . von uns. . ausser. . xx. sie. wir. . wissen. oda. . wir sind. . unserem. . besitza. . da er. . in einem. . gewissen sinn. . nicht. . dumm. ist. . er. weiss. liebe. . in welch. . toten. zustand. wir. . unsere. . erde. . torpediert haben. was. . wunder. liebe. . schwachkopf. . an. schwachkopf. scharlatan. an. . scharlatan. liebe. sie. . wissen. . einfaltspinsel. liebe. . sie wissen. alles. . alles. . kose-namen. fuer uns. . bestien. liebe. . wow. . schitt . . ueber

so. . muessen wir. . in den. . augen. . unserer. . besitza. auch aus. . sogenannten. . umweltgruenden. entsorgt. . werden. natuerlich. seine. . diensteifrigen. diederiche. sie. gaben. geben. ihm. . ihnen. . alles. . liebe. wow. . was. . wunder. . liebe. was. . wunder. wenn. in. unserem. . geistigen tot. . die. bewahrten. . gepflegten. . gefoerderten. ihren. . . machtanspruch. in unserem. . faschismus. . einfordern. nicht. . nein. . nicht. . dass sie. . etwas. . verstuenden. nein. . liebe. nein. liebe. nein. . das. . ist es. . nicht. nein. sie. . bewegt. ihre. . einstige. . direktheit. der. . neue. faschist. . war. ist. . gerissenen. . teutsche. . amerikanische. engelische. . franzoesiche. . italienische. . spanische. . portugische. . japanische. erfahrung. so. . weiter. sie. . sind. wurden. . im. . us-burgfrieden. zusammengefuehrt. das hat. . nicht nur. . in. . lateinamerika. . zu. direktem. . faschismus gefuehrt . (herr . che guevara . zum beispiel. . wurde. heut. . genau. . in. diesem. kontext. . vor. . 50 jahren. . ermordet) . wir hatten. . das hier. bereits. . weitgehend. . besprochen. wie. . anderen. . orts. gruss . so. . ueberlege ich. ich. . bitte sie. . bitte. . denken sie. . etwas. . nach. wie. liebe. . loesen wir das. . grad. war ja. die wahl. in meinem land. hier. wie. im. . ganzen. . westen nahezu. koennen wir heut. . sehen. wie. die. umkehrung. des. vorzeichens. innen. wie. . aussen. seine folgen hat. brach. der alte. . faschismus. . im. sozusagen. zweiten aufbruch. im. ersten. liebe. . musste er. das nicht. er wurde. . durch den. verrat. liebe. sie wissen. . er. wir. brachen noch. . mit dem versprechen auf. ihr. meine. . lasst uns. . erst. die. . totmachen. welche uns. . . in uns. stoeren. das waren zuerst. . kommunisten. sozialdemokraten. demokraten . (sie. wissen. liebe. wir muessen. dieses bild. hinterfragen. den. begriff) . . aufrechte. . kirchenleute. . so. weiter. . auch noch. . sogenannte. . juden. wie wohl. viele. von ihnen. . (sind. ja auch. wir. . liebe. wenn wir uns. als. . artgenossen. als. . art. sehen. liebe. wissen sie. um das mal. . zu sagen. liebe. wenn es. . ernst wurde. werden wir uns. wohl. . alle. mal. . eingeredet haben. . wir. . liebe. sind. . die. . groessten. . in polen. war das grad. gestern. . wieder. da wird. . so eine. . sache. aber. nicht nur. welche sich. . eigentlich. im. . zuge. liebe. des. . sogenannten. . alkohols. ereignet hat. . liebe. nicht nur. . nein. . natuerlich nicht. . liebe. . unsinn) . im. . sogenannten. . ersten weltkrieg. unseren. . aufbruch in den. . faschismus. . sozusagen. ihr. leben. fuer. den. . faschismus. was. . damals. . kein. . allgemeinwissen war. . wie heut. . wieder. . nicht. oder. immer. . noch. . nicht. . in. desem. sogenannten. . aufbruch. . gaben sie. . ihr . leben. fuer. . ihre. heimat. . so. sind. wir. . teutschen. liebe. wenn es. bei. den. . einen. um. den. . eigentlichen feind. die. bewusste. . sich. . bewusst. . seiende. . werdende. . arbeiterklasse handelte. so. . machte man. sie. . nieder. wo. wie man. . sie. . traf. wie man. . sagte. . sozusagen. war. ist. . die sache. sozusagen. mit den. juden. nicht nur. natuerlich. eine. . system-interne. . auseinandersetzung. unbesehen. . aller. . anderen. . faktoren. natuerlich. . es . handelt sich. bei. den. . sogenannten. . juden. . um. einen. . angenommenen. feind. innerhalb. . des. . kapitalismus. in diesem. . ansatz. . man. sprach. vom. . sogenannten. . welt-judentum. hatte hier. das. . sogenannte. geld. . im auge. faktisch also. hatte man sonst. . sozusagen. . einzelne. laender. . verbuendete. . zum feind. war. das. . sogenannte. welt-judentum. . sozusagen. . die. summe. . des. . systems. des. kapitalismus. hier. liebe. . sie. sehen. deutet sich. . ein. . paradox. . an. handelt es sich. . im fall. . der. . arbeiterklasse. faktisch. um das. . gegenteil. die. leute. damals. . wollten ihn. ueberwinden. . wenn nicht. . das. . wollten sie. ihn. . menschlich. . das. liebe. . sollten wir sehen. das geht. in. einem. . system. . welches. . tot. ist. . nicht. . . es. liebe. nein. . liebe es. . geht. . nicht. . geht nicht mehr. nein. . das. . liebe. . ist. . schwer. liebe. . schwer. schwer. . liebe. . zu. verstehen. liebe. hoeren sie. nur. . was. wir. . sagen. . denken. . liebe. sehen wir . liebe. was. wir. . tun. liebe. . wow. . liebe. . wow. . wie. wir. . leben. liebe. wer. . wir. . sind. liebe. . wow. . liebe. . wow. . gruss . hatte. . der. . alte faschismus. erst. . die. . innen. . dann. die . . da. . draussen. . zum feind. alle. . wenn. . sie. . alle. . tot. sind. . geht es uns. . gut. der . neue. faschismus. ist da. anders. natuerlich. . es waren. . schon viele. . tot. als er. . antrat. er. hatte er. . nur. . einen . . gegner. nein. . das. . stimmt nicht. . die erste. . etappe. . des. . neuen. . faschismus. . hub. . damit an. sie wissen. . dass die. . usa. . diesen. . sogenannten. . burgfrieden. . gen. . moskau. . ueber. . die bestien. . verhaengten. . engeland. natuerlich. . nicht. . weit. wie. es sich. . fuer einen. . burgfrieden. . gehoeert. liebe. . ist man sich. . einig. liebe. wenn man. . einen. feind hat. die arbeiterklasse. is ja. . ejal. wer da. . anfaengt. tot. . muss sie. so. oda so. . sein. werden. . natuerlich. ein. . feind. ein. . begehr. natuerlich. wie es. . fuer. in. . einem. burgfrieden. ueblich. ist. schlaegt man sich. danach. . wieder. . tot. oda eben. wie ich. . meine. der. das. . sogenannte. . ami. dachte. . also. liebe. nee. liebe. nee. natuerlich. liebe. . der. . sein. . besitza. . . der. besitza. . des. . ami. liebe. sie. . wissen. das. . liebe. mit. . dem. . pack. . sie. . wissen. . liebe. . liebe. . natuerlich. sie. . wissen. liebe. frueher. liebe. schlug man dann. einfach. . die. . maenner. . tot . (kurz. ganz. kurz. . vor. dem. . frieden. vieleicht. noch. in ihm) . nahm sich. . die frauen. des. stammes. oda so. . liebe. weiss nich. . liebe. der. das. . sein. besitza. machte. macht das. . sozusagen. kulturell. solln. sie ami. werden. . sein. sagte er. . nu. liebe. nich. wie im. . alten. rom. liebe. nein. ham. ja. liebe. . viele. . teutsche. wurzeln. liebe. aber. nein. liebe. das. ist. vergangenheit. glaube ich. ist. eher ueberholt. von. strategie. zu taktik. liebe. sozusagen. . wissen sie. is. grad. nich mehr. was. liebe. is. geschehen. . der neue. faschismus. hatte schon. . viele tot. gefunden. liebe. wissen sie. . der osten. meinte er. damals. kein. problem. is. dann. schnell. erledigt. wie. herr churchill meine. man dachte. denkt. also. wow. . liebe. die welt. . is. . meine. ick. ihr. besitza. der. neue. sich. bewusste. . jesamt-gabidalist. sozusagen. liebe. hier. halt. faschist. liebe. . muss ja. liebe. muss ja. liebe. wissen sie. . oda so. liebe. kla. da. uebalegen. dann . mache leute. im. . vom. pack liebe. wow. liebe. was. is. . jeschehen. erst. damals. liebe. als wir. noch. die alten waren. sollte. musste. die. janze welt. liebe. in. scherben fallen. liebe. dass sie. . unse. unse. . allein ist. . liebe. wow. . wenn wir das. . ausfuehren. liebe. . wissen wir. . ick. . liebe. hab. jrad. kein. bock. liebe. weiss nich. liebe. is ja. alles. liebe. imma. oda. . so. . fertich. liebe. fast. . koennen wir. liebe. weiss nich . liebe. tut mich. . leid. . gruss. liebe . na. liebe. was. sollen. die leute. im westen sagen. wenn sie. merken. . ihr. . unser. . besitza. . liebe. alles. . sie. liebe. . wir. liebe. die. . ddr-leute. . liebe. . waren. . 1992. . an. in. diesem. punkt. liebe. . wissen sie. .

dann. . liebe. . sind wir. . wieder. . in der. . regieanweisung. liebe. . sie. liebe. . wie. gesagt. liebe. . sie ist. . nicht. . das. . problem. wie. steigen. . wir . ein. liebe. . die messe. . ist. . gleich. . wie. gesagt. . sie. . gilt. . dann. . bis wir. . liebe. sie. . wissen. . liebe. . gruss . ich. . wir koennen uns. liebe. . nicht. . ohne uns. liebe. . sie wissen. . ich weiss nicht. . liebe. . kann ich uns. . ansprechen. liebe. . ohne uns. . . zu. ueberfordern. . so-lange. . wir uns. . in die. tasche. luegen. liebe. was. . oder. nein. ich muss fragen. wissen wir. . das. . liebe. luegen wir. wollen wir. . luegen. liebe. oda. . so. . liebe. oda. . andas. liebe. weiss nich. . bringt es das. liebe. . . noch. immer. . ist. . niemand. . unter. uns. was. liebe. . hilft. . mir das. hilft es. dem. . leben. . liebe. . wow. liebe. wow. eben. . kommt. . im radio. die. welternaehrung. ginge doch. wenn. . die. regionalen. bauern. liebe. und. . so. liebe. wow. liebe. . wow . gruss

/ guten morgen. . liebe . geisterstunde. oder nicht. liebe. weiss nich. bin grad. . mued. liebe. mued. . gewesen. weiss nich. liebe. eine. regieanweisung. . liebe. ok. . liebe. . machen wir uns. liebe. . dem. schwachsinn. liebe. . ein ende. das muss. . sein. liebe. wirklich. eine. regieanweisung. liebe. ok. . bedarf es. ihr. bedarf es. ihrer. . liebe. weiss nich. es. scheint so. zuletzt. . konnten wir. finden liebe. dass wir. . praktiker haben. theoretiker. keine. wow. liebe. . gruss. friedlich. liebe. liebevoll. . voller. kraft. liebe. eine. . regieanweisung. liebe. ok. . wenn wir nur. praktiker haben. sie wissen. viele. bilden sich ein. vor. allem. unter. unseren. politikern. sie seien. . liebe. sie. wissen. wow. friedlich. . liebevoll. voller kraft. muesste sie sein. liebe. . wissen sie. liebe. . kla. so. liebe. . muesste sie. . sein. liebe. soll ich. liebe. . tatsaechlich. liebe. den. janzen kram. liebe. allein. liebe. . weiss nich. liebe. ne. ok. . liebe. ok. liebe. dann. eben. . so. gruss . . nein. weiss nich. Liebe. . wollte. ich das sagen. liebe. kommt es. . darauf an. liebe. es kommt doch. liebe. es. kommt doch. auf das. . leben an. liebe. wissen sie. und. wieder. . liebe. wieder. stellen wir. . liebe. das. . stellen wir. . ein. teil. . in die. mitte. . unsere. mitte. . egal. daneben. liebe. wenn es. . wohl geht. eine. orgel. das geht auch. im. . wohnzimmer. liebe. . vor. dem. . fernseher. liebe. . gehen dann. liebe. . schritt. fuer . schritt. liebe. . schrittchen . fuer. . schrittchen. liebe. . alles. durch. zeigen uns. liebe. unser. . universum. liebe. . das. leben. es. liebe. verstehen zu koennen. liebe. kla. so. weita. liebe. jeht doch . gruss

guten abend. . liebe. ich kann uns. . so etwas. . wie eine. . regie-anweisung. fuer die. . messe. in frankfurt geben. feierlich. profan. dazwischen. egal. gilt dann faktisch. immer. . und ueberall. auch. in jedem. . wohnzimmer. soll . cool sein. machen. liebe. muessen. sie schon. liebe. . kla. das. liebe. geht dann. ganz. . einfach. liebe. so. teile. ein. teil. oder. . so. . egal. wir. liebe. drehen es. . ein bisschen. und. . jut. dazu koennen wir. . bilder . und ton. laufen. . lassen. sprechen. singen. tanzen. spielen. . so. alles. liebe. das. . alles. liebe. is. . leicht. schoen. . waere es. liebe. da. stuende. . eine orgel. und so. liebe. . machen. . welche. musik. und so. . das. alles. liebe. und. alles. . liebe. viel. viel. viel. mehr. . liebe. logo . gruss . ich kann noch. . eine. . sogenannte. . isbn nummer. . ziehen ja. muss ja. alles. liebe. kla. . machen. . glaube ich . muessen sie dann. wenn wir das. ueberall. machen. . lieb. ist dann. liebe. der. . or-dinaere. der. faschistsche. kapitalismus. . in diesem. moment. liebe. durch. muessen wir. liebe. . vieleicht. doch. . besprechen. liebe. oda. gruss

guten morgen . liebe. . ich begruesse sie. ehe ich. zum. . bewusstsein komme. frage ich sie. moechte ich sie. fragen. . ob sie. . lust haben. dass wir etwas. gemeinsam. oder sie. zu . frankfurter. buchmesse. machen. ich weiss nicht. . haben sie lust. waere. ist ja. . eine gute gelegenheit. oder. ich meld mich da am montag nochmal . gruss . na so schlecht . ist die idee – vieleicht nicht. . hier – ein – / – (hier ein einschub – entstanden – durch die frage . nach sicherheit . dieser . seltsamen . sogenannten . denkmaschine) – wenn ich hier . von der frankfurter. buchmesse spreche. ich hatte leider . nicht die idee. so zur rechten zeit. wissen sie. vieleicht . ein kleines bild . eine sache . welche hier . passen koennte . etwas . zu wiederholen. zu . untersetzen. in der art. die erwaehnte . denkmaschine . welche ich hier immer wieder anfuehre – ist wie gesagt – eine alte idee. wenn sie sich . das teil . auf der messe vorstellen . wuerde sie . sozusagen . in der . mitte . (hier agora) . stehen. wie ein orakel . funktionieren. gleichzeitig . wisssenschaftlich . als . erfahrungsseitig. vieleicht ist es . das. allerdings. liebe. kann sie nur . funktionieren . wenn es gelingt . die daten . permanent . sicher zu halten. das ist natuerlich . nur . eine seite . dieses ansatzes. auf der seite . www.wirkgrad.de . deute ich zumindest an . welches . der ansatz ist. die sache selbst . habe ich ganz . aus dem netz genommen. die software . welche ich hier verwende – mit ihr – konnte ich in ganz leichter weise . die sache zumindest . andeuten. die software . kann sich noch nicht . automatisch . an bildschirme anpassen. deshalb habe ich sie . vom netz genommen. ich weiss nicht . wann die firma . es schaffen kann . ein update zu machen. sie macht noch . anderes. ich hab da . hunderte. . unterseiten. eher . wie ein lexikon . mit dateien. ich habe leider keine ahnung. das beste waere . wahrscheinlich . sie in . wordpress . oder eine . spezielle freie software zu uebertragen. die wordpress-leute sagen . das ist nicht . schwer. ich bin mit der firma . in kontakt. bin eher . eine . treue seele. ich denke . in dem ansatz . auch wenn sich das . seltsam anhoert . liegt das potential . unsere . kapitalistische gesellschaft . in friedlicher . weltweiter weise . abzuloesen. ich muss das erklaeren . ich glaube . wie gesagt . das kann . richtig . spass . machen. weil das . alles . frei sein muss. andererseits . die leute . welche . die arbeit machen . davon . leben sollten. davon . leben . koennen . sollten . oder so. spreche ich . die . sogenannte . freie szene an. ich/wir . haben . einen . ziemlichen hintergrund geschaffen. leider. bin ich . sie wissen. liebe. ich bin nicht so fit. sie wissen liebe . gruss \
gruss – ich moechte. . unser. . fehlendes. . nicht. . existente. . bewusstsein. fuer unser leben. in die. ordnung. . des leben oeffnen. herstellen. oder so. gruss . unser. bewusstein. in die. . uns. . im. . moment. . bekannten. . ebenen. als noch. . darunter. so es. . irgend geht. in der. regel. muss ich da. . bilder. . aufrufen. immerhin. . sind juengst. ich glaube. . juengere leute. der meinen. auf die. . russischen. sogenannten. kosmisten. . gestossen. natuerlich. es geht. . um. das. . ganze leben. nicht nur. . die atome. hier. . ein bisschen. muessen wir sie . schon . ueberall. . bedenken. wenn wir. dann meinen. unsere. erde. . sei. . ueberbevoelkert. wow. . liebe. wenn. . wir es. . geschafft haben . liebe. unsterblich. . zu sein. welches mass. . an. . freiheit. . liebe. . bietet uns. . das. . universum. das. leben . liebe. es sind. . liebe. so. . viele. sachen. denkbar. immerhin. leben. . wir noch. haben uns. . unsere. . wahnvorstellungen. . eben noch. . ueberlebt. zu. welchem. preis. . liebe. welchen. preis. ich kann nicht. ueberall. . hingehen. leider. . kann oft. ganz oft. . nicht. . zu den leuten. . wo ich gern. sein. wuerde. das geht nicht
kann eh. nur. noch. . eins. sie wissen. ich muss uns. . die koepfe. ausraeumen. liebe. von. . all. unserem. . wahn . befreien. letztlich. . so meine ich. . glaube ich. . geht das nur. auf. in der. ebene. . des. stoffwechsels. sie wissen. . dass ich politik. . fuer. lange. . vergangen halte. wir muessen. . unser leben. menschlich. organisieren. das. ist es. die. begriffe. . zusammenhaenge. begruendungen. herleitungen. welche sie hier. . wahrnehmen koennen. gehen in der regel. in diesen. stoffwechsel . – was. liebe. . ist er. . nicht – zurueck. vieleicht . ist das . der grund. dass es. . moeglich scheint. ziemlich. . anschlusssicher. in unsere . theorien. unsere. praxis . zu gehen. orientierung. . finden zu koennen
nun ich hoffe. . das. . ist so
so ein wenig. . hat sich. . das wort. . schwingung. . eingebuergert. das ist. . ok. . glaube ich. das wort. . information. . welches so. . vor. . 20 jahren. . um sich. . gegriffen hat. ist das. . weniger. es liegt. . in etwa. nicht ganz. . aber doch. in solcher. bandbreite. wie das wort. . geist. stellt man. . das wort geist. . gegen. . das wort. materie. kann man. . das gespraech. gut. einstellen. in der regel . ersetze ich. . so sachen. mit dem wort. . leben. ich denke. . das ist. . leichter
man kann das dann. untersetzen. wie. . mit dem. unbedingten und. bedingten crash. man kommt dann. glaube ich. nicht. . in. . versuchung. zu meinen. man weiss. . man weiss. . dann. eher. das. . gegenteil
so. weiter. . natuerlich. sie finden das. in der seite. . drei. der datei. . anfang . gruss . ich moechte das heut. . nicht weiter. dramatisieren. ich werde sie am montag wieder fragen. . ob sie lust haben. so sachen. . auf der . frankfurter. buchmesse. zu machen. ach. liebe. . ja. . das hatten wir. . grad. macht nischt. liebe. glaub ich. liebe. oda so. . egal. gruss
/ konter-evolutionaere – (liebe. liebe. . konter-evolutionaere. liebe. machen. wir was. . liebe. . zur. . frankfurter buchmesse. . liebe. schreiben sie mich. bitte an. liebe. . liebliche. ick. . mach dann. liebe. wenn . . jruss) – guten tag. liebe. meine . schoenen. . irre. . liebe. leute. wissen sie. liebe. nichts. wissen. nichts. verstehen. liebe. koennen. liebe. leben. . liebe. sind wir. das. . liebe. oda. ich. liebe. finde kein wort. liebe. fuer das. mass. liebe. unserer. dummheit. unseres. . unvermoegens. liebe. stock. liebe. stock. sind wir. liebe. und. plappern. liebe. plappern. liebe. plappern. liebe. wow. wie. doof. liebe. einzig. liebe. ok. . liebe. . ok. . natuerlich. . unsere. besitza. liebe. wie. liebe. sind. . sie. . ich kann nur. . den. begriff. . liebe. . die. groesse. . liebe. groessen-ordnung. minus. acht. liebe. ist es. liebe. ist es. der. . sinn. liebe. der. . sinn. unseres lebens . liebe. . zu. . toeten. die. . wir. . wissen. liebe. wofuer. frankfurt. am. . main. liebe. so. steht. koennen wir. liebe. das. bankenviertel. liebe. verorten. koennen. wir . liebe. aus . negativ. . liebe. positiv. machen. gruss
was . – meinen sie. . liebe. wollen wir. . etwas. . machen. liebe. . wir. . gemeinsam. . liebe. . gern. . liebe. gern. ich wuerde. liebe. . ein. . wenig. . die. . datei. . erweitern . liebe. . wissen sie. . die. 10 . minuten – schau. . ueberlegen. vieleicht. liebe. . koennen wir. . etwas liebe. die. . denkmaschine. liebe. vieleicht. . liebe. . koennen wir sie etwas. . anwerfen. . liebe. . liebe. ich muss. . da. . nicht sein. liebe. . wissen sie. . liebe. . kein. ding. . liebe. . kein. . problem . liebe. wir. . schoenchen. . liebe. . koennen das. liebliche. . ueber. . das . netz. . liebe. . das. – sogenannte. – machen. liebe. . vor. . ort. . liebe. . das. . drucken liebe. . praesentieren . liebe. den. aufbau. . liebe. so. . liebe. . bitte. . liebe. . tun. . sie. . das. . liebe. . vieleicht . liebe. . koennen wir. . etwas. . gewinnen. . liebe. . wenn wir es. . liebe. . gemeinsam. . tun. liebe. . wissen sie. – liebe. – gruss . nun. schon. . liebe. . eine orgel. . liebe. waer. . nich. . schlecht
guten morgen. . liebe. guten morgen. liebe. . jruss . muss hier. liebe. jetzt noch. . liebe. liebliche. . bisschen. . liebe. . drin. . arbeiten. oda. . (oda. . nee. liebe. eigentlich. . nich. . jruss) . so. liebe. weiss nich. . liebe. . lohnt es. . jruss . / . (liebe. liebe. liebe. . wollen wir. . liebe. im. westen. . liebe. . nicht einfach. kapitulieren. liebe. . laecherlich. . dumm. . liebe. ungebildet. . liebe. wie. . wir. . sind. . liebe. . kapitulieren . liebe. vor. . im. . leben. liebe. gemeinsam. . liebe. bewusst. . liebe. . mit. . all. . unseren. . artgenossen . liebe. . mensch. . werden. . liebe. . lohnt. es. . liebe. . faschist. . zu sein. . liebe. . diederich. . liebe. . lohnt es. . liebe. . pack. . zu sein. liebe. lohnt das. liebe. weiss nich. liebe. nein. jruss. liebe. . jruss. . weiter unten. liebe. . komme ich. liebe. in unsere. . ein-dimensio-nalitaet. liebe. habe dazu. liebe. . natuerlich. . mehr. . gemacht. liebe. . all. der kram. . liebe. hier. . schoenchen. liebe. . dreht sich. . drum. liebe. . wissen sie. . die. kraft liebe. . einzusetzen. liebe. weiss nich. liebe. wir. . liebe. sind so. . liebe. . sie. . wissen. . liebe) . – im westen. liebe. . ist. . nichts. . liebe. wissen sie. . liebe. jetzt. nehmen gar. liebe. . praktiker. das heft. liebe. in die. . hand. man merkt. . liebe. . der. . sogenannte. . laendliche raum. . liebe. haengt sich. . ab. nun. wenn . die. politik. landwirtschaft. liebe. nein. . zwei. . prozent. liebe. . laecherlich. . liebe. . wozu. . liebe. . dann. . dieses. . liebe. . unser. . industrielles. killen. . liebe. . nix. . liebe. . gegen. . industrie. liebe. nein. . quatsch. liebe. . die. frage ist. . wie. . sie wissen. . liebe. . lange schon. liebe. . lange. . mussten wir. . liebe. in der. . aufloesung. unserer. . landwirtschaft sein. liebe. . gemeinsam. liebe. . bewusst. das. dieser. . er. . liebe. . dieser. . prozess. . liebe. ist. . teil. . liebe. . unserer. . menschwerdung. . im. osten. liebe. . ist etwas. . liebe. . die. . basis liebe. . fuer eine. . liebe. . fuer. . unsere. . menschliche . gesellschaft. liebe. ist. . gelegt. . liebe. wissen sie. . liebe. niemand. . von. uns. . liebe. niemand. . liebe. niemand. mehr. liebe. . lebte noch. liebe. . niemand. . mehr . liebe. von. uns. . liebe. . . theoretiker liebe. . praktiker. . liebe. wissen sie. und es. soll. . doch. . spass machen. . liebe. . das. leben. . liebe. . unser. leben. liebe. . nicht. liebe. . kein. . dummes. zeug. liebe. kein. . dummes. leben. . sein. liebe. . schwachsinn. . liebe. . hohlsinn. . liebe. . nein. . liebe . leben. . liebe. leben. . liebe. das. . liebe. . welches. . liebe. . welches. . liebe. welches. . liebe. . welches. . spass macht. . liebe. . wissen sie. . liebe. ich bin. nicht. . gebunden. liebe. wissen sie. . liebe. . ausser. . dem. leben. liebe. dem. . leben. liebe. dem. . leben. liebe. . natuerlich. liebe. . kla. spreche. . mit den. leuten. liebe. welche sich. . nicht. liebe. fuer ihr. leben. schaemen. liebe. . wissen sie. . nein. liebe. . sie. . gibt es. liebe. . jott. liebe. . jott. . sei. dank. . liebe. oda. . jruss. liebe . jruss. und. . liebe. . ich spreche. jenau. liebe. . jenau. . liebe. mit uns. . allen. . liebe. wissen sie. . liebe. muss. . sein. liebe. wer. . liebe. waere ich. liebe. . wissen sie. . liebe. bitte. liebe. . fragen sie. liebe . kla . jruss . und ich mag. nicht. . verzweifeln. liebe. . wissen sie. . liebe. nein. liebe. . ich. mag nicht. . verzweifeln. liebe. . nein . liebe . nein. . wozu. haette ich. liebe. . als kind schon . gekonnt. liebe . nein. ich sage das. liebe . dass sie . liebe . zuversicht. liebe. . zuversicht . sicherheit . schoepfen. finden. . moegen. liebe. . fuers. . leben. liebe. wissen sie. . liebe. lassen sie mich. liebe. . an dieser stelle. liebe. ganz. . eindringlich sagen. der. praktiker. liebe. er. . kann es nicht sein. vorausgesetzt. liebe. . er gelangt nicht. zu. bewusstsein. liebe. zu. . verstand. liebe. nein. liebe. . er. liebe. . kann es. nicht sein. liebe. nein. sicher. . liebe. . sicher. es. . verbietet ihm. . niemand. . niemand. liebe. verbietet uns. liebe. . zu verstand. liebe. . zu. bewusstsein. . zu gelangen. . liebe. gelangen. . zu koennen. liebe. . nein. liebe. . nein . niemand. liebe. verbietet. . uns das. liebe. . wissen sie. . liebe . nein. und natuerlich. liebe. sollte ihm. sollte uns. . der. . theoretiker. an der seite. . stehen. liebe. . wissen sie. nun. . liebe. sie. . wissen. . vieleicht. liebe. . es. . gibt. . sie nicht. es. gibt. . uns nicht. liebe . (bitte. liebe. . dass sie nicht. meinen. liebe. icke. liebe. meine mich. liebe. . nee) . liebe. . wissen sie. . natuerlich. liebe. . ich rufe gleich. die. . regel auf. liebe. die. . ausnahme. liebe. . natuerlich. fuer mich. liebe. . wissen sie. . liebe. ist. . das . bitter
und wenn . niemand ist. . zu arbeiten. liebe. . niemand. . versteht. liebe. was. . dann. und so. . liebe. so. . ist. . es. . wissen sie. . liebe. so. und wir. liebe. haben. den. praktiker. liebe . den . theoretiker. liebe. wissen sie. liebe. . so. liebe. . so. . liebe. so. . liebe. . so. . so. . ist es. liebe. . wirklich. . tatsaechlich. und die ausnahme. liebe. . diese. regel. . liebe. ist . eine. regel. liebe. welche stimmt. natuerlich. . liebe. sie . liebe. unsere. ausnahmen
woher. . liebe. . wie. . wie. . schoene. liebe. . kommt. diese. . liebe. diese. . ausnahme. liebe. . wie. und. liebe. und . . wie. . kommt es. dass. . niemand. ist. . liebe. niemand. . versteht. wir. sind. . die. konterevolution. liebe. . wir. . alle. wissen sie. . liebe. kann man. liebe. . so. . leute. liebe. . als jemand. . sehen . liebe. welcher. . welche. . das. bewusst. . tun. liebe. kann man das. liebe. kann. man. . das tun. liebe. . bitte. meine lieben. sprechen wir. . liebe. wissen sie. . liebe. . sprechen wir. wir. . liebe. die. konter-evolutionaere. liebe. . zu beginn. . des. . sogenannten . inter-netzes. liebe. wissen sie. . habe ich uns. liebe. . als man . meinen konnte. liebe. es wird. . zentrale. begriffe liebe. gesichert. liebe. . sie. wissen. . liebe. was. . mit uns ist. . nun. liebe. plappern meine. daher . liebe. schwachsinn
gehen wir. . liebe. . bewusst. aus unserer. infrastruktur. . null. wir. . liebe. . sind noch immer. in. . ihr. liebe. sind sie. gehen wir. . liebe. aus ihr. liebe. menschlich. . hervor. liebe. . menschlich. bilden. schaffen. . schoepfen. . liebe. . schoepfen. unsere. infrastruktur. eins. liebe. welch. welch. . welch. ein. . schwachsinn . liebe. . welch. . ein. . schwachsinn. . liebe. unser leben.
die einzigen. liebe. . welche ihr. . handwerk. verstehen . liebe. sind. . die. besitza. liebe. . wissen sie. . gruss
wie. nur. . liebe kann man. mit uns . umgehen. liebe. wo. liebe. ausser. . unserem. besitza. liebe. niemand ist. meine. liebe. sprechen wieder. . liebe. wow
die us-voelkerwanderung. . laeuft. . jeden. . tag. liebe. jeden. . tag. liebe. fordert. ihre. unsere. . opfer. liebe. . faschisten. liebe. faschisten. . liebe. faschisten. . sind wir. liebe. praktiker. liebe. wenn sie. . liebe. wenn sie. . keinen. . theoretiker haben. liebe. welcher ihnen. liebe . uns. den . einen weg . weisen. vorschlagen. . kann. liebe. weil. sie nicht. liebe. nichts. . verstehen. annaehernd. liebe. wissen sie. liebe. . nichts. . liebe. . wissen sie. liebe. . bitte. liebe. . fragen sie. . liebe. theoretiker. liebe. . wenn sie. nichts. liebe. nahe. . nichts. der. prozesse. liebe. des. . leben. verstehen. liebe. das. liebe. . welches. wir. . leben. liebe. bitte. liebe. fragen sie. sicher. liebe. auch. im osten. liebe. . haben wir. 50. . jahre. liebe. in. etwa. nicht so. . liebe. nein. nicht. . so. der. osten. . liebe. hat seine. . grundlegende. . orientierung . liebe. wissen sie. nun. reichen. . in unserer. . schnellen. liebe. . so. so. so. . schnellen welt. liebe. . unserem. rasenden. leben. . liebe. reichen. liebe. . reichen. liebe. . nein. liebe. nein. jruss
/ guten abend. liebe. gruss . ich. habe. . leichtsinnig. in. . dem kram hier. geschrieben. . wissen sie. . reinsetzen. liebe. nein. liebe. . reinsetzen. liebe. . nein. den. . kram. reinsetzen. liebe. nein. liebe. . das. . werde ich. . jetzt . nicht. irgendwie. . liebe. . leichtsinnig. bildete ich mir. . liebe . tatsaechlich. . ein. ich kann. . mit uns. liebe . ueber . unsere . ein-dimensionalitaet. sprechen. wissen sie. . liebe. . nee. . liebe. nee. . liebe. nee. . liebe. haut. . nich. . hin. wissen sie. liebe. . is. . nich. hab ich doch. grad. . liebe. . wieder. . meine leute. . sprechen hoeren. liebe. . wissen sie. liebe. . wie ich. . dachte. . die wahl. . liebe. ist. . durch. wie auch. . immer. liebe. . die unsicherheit. so. ein. . bisschen. liebe . wissen sie. . wech. und. . schwups. . liebe. . plappern sie. . liebe. . plappern wir. . liebe. den. . gleichen. . jenau liebe. jenau. . den. . jleichen. liebe. wow. liebe. . jleichen. . schwachsinn. . liebe. . vollkommen . liebe. . vollkom-me-ner. . schwachsinn . liebe. wow. . dabei . liebe. . ist. . alles. . so. . leicht. liebe. . wissen sie. . leicht. liebe. . is. . pipi. liebe. . is. . pipi. . alles . liebe. . wissen sie. . liebe. . pipi. natuerlich. . werden. . grad so. . die leute. befragt. von welchen. man meint. . liebe. sie. . wuerden. . koennten uns. . so. liebe. die. . neue. . regierung. bilden. liebe . wissen sie. . liebe. tut. mir. . leid . gruss . was. liebe. . kann ich. . sagen. . wissen sie. meine. . wir. sind. . eindimensional. . schon. . in der . zweiten. liebe. absolut. . voll-kommen. . ueberfordert . liebe. wissen sie. . icke. liebe. habs. . im. . osten versucht. fahre. . den ansatz weiter. versuchte. versuche es. . im. . westen. . liebe. moechte. . den . osten. liebe. den. . westen. liebe. . sueden. norden. liebe. . in. . lebland. liebe. sie. . wissen. . wissen sie. . liebe. . gruss. die. . einen. . liebe. . die. . anderen. liebe. . moechte. sie. liebe. . nee. liebe. uns . . moechte uns. liebe. . sie. wissen. liebe. . moechte uns. . nee. liebe . nicht. . verraten. liebe. . nein. . versuchen wir es. liebe. . in. . lebland. . zu kommen. ist. hier . liebe. allein. . nicht mehr. . liebe. . der. . rechte weg. glaube ich. liebe . wissen sie. . liebe. gruss .
(30.09. – 03.10.2017) . guten abend . leblaender. . liebe . erdlinge. wow. . leute. . heut. zum. . tag. der. . sogenannten. . teutschen. . einheit. lieb. . unter. . negativem. . vorzeichen. liebe. . wow-s. heut. . liebe. moechte ich. liebe. . unseren. . kapitalismus. liebe. . all. . ueberall. . ausblasen. aufloesen. liebe. . so. so. . einfach. einfach. . so. . im. westen. im. . osten. norden sueden. natuerlich. . liebe. . ueberall. . meine. lieben. ueberall. jetzt. . liebe. . fuer. . immer. . liebe. . fuer. . immer. . liebe. dass wir ihn. liebchen. . liebe . ueberwinden. . ueberwinden. . koennen. . liebe. . sie. . wissen. liebe. . ich. gebe uns. . die. . notwendigen. mittel. liebe. in die. . hand. die. notwendigen. . mittel. liebe. kehren. wir. liebe. das. vorzeichen. um. liebe. weltweit. liebe. . artweit. liebe. . es. ist . einfach. liebe. wissen sie . einfach. einfach. . liebe. einfach . gruss
und. liebe. . zum. feiertag. liebe. . was. liebe. . kann. man. . sagen. liebe. . das leben. ist. . das. . leben. liebe. wissen sie. . liebe. wirklich. liebe. . das . leben. liebe. . ist. das. . leben. liebe. sicher. liebe. ich habe. . die. loesung. liebe. faktisch. liebe. . mein. . leben lang. . liebe. wissen sie. liebe. . mein. . leben . lang. liebe. . wirklich. liebe. . wirklich. . wirklich. wirklich. . liebe. . sie. . liebe. ist . die . liebe. liebe. . das leben. . liebe. wirklich. . sie. liebe. . betrifft. das. . ganze. . leben. liebe. uns. . alle. liebe. . wissen sie. . liebe. . wirklich. . das leben. liebe. liebe. . keinen. . hass. bitte. . keinen. . hass. . bitte. liebe. . keinen. . hass. . liebe. keinen . hass. bitte. liebe. . keinen. hass. . liebe. . unsere. gesellschaften . sind. . durch. liebe. . hundert. liebe. oder auch. ziemlich. . 50. . jahre. liebe. . es ist. uns. . liebe. es ist. . uns. . nicht. . gelungen. . liebe. . nein. liebe. . nein. liebe. es. . liebe. es. . ist uns. . liebe. . nicht. . gelungen. liebe. . nein. nicht. . gelungen. liebe. nein. liebe. nein. . . in. . liebe. . menschlicher . weise . liebe. . kluger. . art. meine. lieben. . zu. . leben . liebe. hoffen wir. . liebe. es. wird. . liebe. . es kann . anders. werden. . liebe. menschlich. . liebe. . voller. . liebe. liebe. . voller. . leben. . liebe. wie . liebe. wie. es. . liebe. . sein . . soll. liebe. sein. . soll. lassen sie mich. . liebe. . die. loesung . liebe. . fuer uns. . geben. liebe. . sie. . liebe. . es . liebe. . es ist. . leicht. . liebe. leicht. . liebe. . wissen sie. liebe . wirklich. wirklich. wirklich. . leicht. liebe. . vertrauen sie. nur. . liebe. . vertrauen sie nur. liebe. wirklich . gruss. ich denke . liebe. sie. . koennen das. wir. . liebe. . koennen. das . tun. liebe. . wirklich. vertrauen sie. nur. liebe. . vertrauen sie nur. . liebe. vertrauen sie. bitte. . liebe. . vertrauen sie. bitte. . gruss . liebe. . wirklich. . gruss . und es. kommt. . immer. . darauf an. . liebe. was wir. . daraus. . machen. . liebe. . wirklich. . immer. . liebe. kommt es. . darauf an. liebe. . was wir. tun. . liebe. wie wir. leben. . liebe. ich wuensche . meinen. leuten. liebe. uns . einen. . schoenen. . liebe. . ausklingenden. . feiertag. liebe. . uns. . allen. liebe. leben. weisheit. liebe. . klugheit. gemeinsamkeit. liebe. . bewusstsein. . gemeinsames. grosses. tiefes. kleines. . kleinstes. . kleinstes. liebe. . aller. aller. . kleinstes. groesstes. . bewusstsein. liebe. fuer. . das. leben. . liebe. . ueberlegen sie nur. liebe. . ob es. . sinn. macht. liebe. . dass sie. mich. liebe. zum . treuhaender. liebe . des . leben . machen. . liebe. wissen sie. . liebe. kla. liebe. kla. . wirklich. . nun. . natuerlich. . liebe. uns. . alle. liebe. uns. . alle. . liebe. sie . wissen . gruss . es gilt. liebe. es. . gilt. abschied. zu. . nehmen. liebe. . abschied. . zu. nehmen. liebe. . von. unverstand. liebe. von. . dummheit. liebe. . abstand. . zu. nehmen. liebe. . abstand
/ guten abend . liebe. . am. 11.10.2017. . liebe. ist. . die. frankfurter buchmesse. . wissen sie. . geht sie. . los. vieleicht. liebe. ist es. . eine. . idee. liebe. . ich. formuliere. sie jetzt gleich. . dass. unsere. . politischen stiftungen. . wie. weitere. . auf der. . buchmesse. vieleicht. . eine. solch. . kleine datei hier. praesentieren. die. dinge. . in die. . diskussion. . zu bringen. vieleicht. . kann auch. . eine. . kleine. . dauerschau. . a . 10 . minuten. . laufen. . schoen. . waere. . eine. . orgel. . und. . so. . ma. . sehen. . liebe. . sind ja. . leute. . welche. . auf. der. . messe. arbeiten. . und. so. liebe. . . icke. . liebe. . ueberlege mal. wissen sie. ich. wuerde. mich. . freuen. . wissen sie. . liebe. . und. vieleicht. liebe. . koennen. auch. . mehr. leute. . solch. . eine. . broschuere. . hinlegen. . die. schau. . zeigen. gruss
liebe . guten morgen. liebe. ein. . neuer tag. . (wir. liebe. muessen. . einander. nicht. . daemonisieren. liebe. . nein) . guten morgen. . liebe. es ist. . noch. . geisterstunde. wissen. sie. . liebe. frueh. . spaet. liebe. . wer. . weiss. viele leute. liebe. . lesen hier. mich. . freut das. . natuerlich. liebe. . sehr. . natuerlich. so. richtig. . glauben. . wissen sie. . so. richtig. . da hab ich. . meine. . probleme. wer. liebe. . kann. . mit. . so. kram. . umgehen. . leben. . ich. weiss nicht . nein. . unbesehen. . dessen. . freut es mich. dass. es. . liebe. viele. leute. . tun. viele. sie. werden. . verstehen. dass ich. mich. . nirgend-hin. . gesellen. kann. so. – mit.. allem. . drum. . und. . dran. natuerlich. . gehe ich. . zu leuten. . spreche. mit ihnen. versuche. . mit ihnen . zu arbeiten. natuerlich. in. der. . breite. und tiefe. nun. sie. . wissen. . da. . ist. . niemand. die ausnahme . die regel. da ist. . niemand. sie. kennen. . diese. regel. tut. . mir. . leid. wie. gehen wir. . damit. . um. das . ist. . unser. . konflikt. . wissen sie. . unser. . konflikt. man muss. . nichts. . boeses. unterstellen. die. tatsache. . dass es. . so ist. . reicht. und wir. . erleben nun. . zum. . dritten. vierten mal. in. . meinem land. . land. . das geht. das. . wissen. . auch. . wenn es. . da ist. es. zaehlt. oder. . es wirkt. . nicht. oder. . der-gleichen. wie. . ist es. liebe. . wie. . tief. . wie. . umfasssend. . muessen. . wir . sehen . koennen. . tiefer. umfassender. liebe. als. es. . ist. . weiss nicht. liebe. was. . meinen. . sie . gruss . . meine. . unsere. . liebe. . sprechen. . sie. . liebe. . wir. . sprechen. und . sprechen. liebe. . wenns. . drum geht. . liebe. . wissen sie. liebe. . eigentlich. liebe. in. . wirrer weise. in. . wirrer. . weise. liebe. . angemessen. . unserer. probleme. wir. . liebe. . entwickeln. uns. . rueckwaerts. . liebe. . wissen. sie. . liebe. . rueckwaerts. . der. westen. . wir. . im. . westen. sind. . so. . unfassbar. liebe. . ich. mag. . niemand. . weh. . tun. wissen sie. . liebe. . sie. . wissen. . nein. . liebe. . ich. moechte. . das. . nicht. . tun. nein. . bitte. . fragen sie. . liebe. sie. liebe. . wirklich. . wenns. . drum. . geht. liebe. . wir. . verstehen. . nichts. . egal. . liebe. wissenschaft. wirtschaft. politik. liebe. . egal. egal. liebe. . egal. . wirklich. . nichts. . liebe. . wenns. . drum. . geht. liebe. . wissen sie. . gruss . bitte. . liebe. . fragen sie. . ich. kann. und. moechte. . diese seite. . so. . liebe. . nicht. . weiterfuehren. ich moechte mich. wieder. . in. die. . urspruenglichen. ansaetze. . begeben. . liebe. . ein. . lexikon. liebe. . dann. . mehr. . liebe. . wissen sie. . ein. lexikon. liebe. dann. . mehr. . inzwischen. liebe. . muss es. . liebe. . alles. . das. lexikon . muss. . alles. . umfassen. liebe. nein. das. . ist es. . nicht. wir. liebe. muessen. . unser. leben. . ganz. . umfassen. . umfassen. wie. . liebe. soll. . kann es. . gehen. liebe. . wie. . geht. es. . es. . geht. nicht. . anders. liebe. als. . alles. . liebe. . mit uns. . allen. liebe. . natuerlich. . liebe. . alles. . mit. . uns. . allen. . uns. . allen. ich versuche liebe. . mit. uns . . allen. . liebe. . zu. . sprechen. liebe. . bitte. . fragen sie. . gruss – liebe. . ich. denke. liebe. . sie. werden. . mich. . verstehen. gruss
/ liebe. ich gehe heut. . liebe. . in. . kurzer weise. . durch. unsere. . geschichte. . die. geschichte. . der. . erde. wenn. das. funktioniert. liebe. weiss noch. nich. hab erst. . etwas. . geschrieben. liebe. wissen sie. . wenn. ich. liebe. . so. halbwegs. . richtig. liege. wissen sie. . liebe. ich. glaube. . liebe. . dann. . koennen wir. liebe. . vieleicht. . ahnen sie es. gruss – / die. . a formation. oder . . f formation. leben. . oder. . tot. leben. . oder. . tot. bitte. bedenken sie. leben. oder . . tot. a formation. oder. . f formation. leben. . oder. . tot. bitte. lassen wir. alle. . illusionen fahren. egal. welche. . theorie. wen wie. in den. vordergrund bringt. es ist. wie es. . ist. unsere. .
pkpv . unsere. . pw. . unsere. . lebens-bedingungen . unsere. . lebensweise. . sie sind letztlich. . ursache wirkung. zeigen uns. das. . geschehen. in. . unserer art. . so gesehen. . 1910. . waren. . die. . moeglichkeiten. . des kapitalismus. . ausgeschritten. fabrik. monopol. oligopol. besitza. das ist. . die. . natuerliche. . entwicklung. . wenn der. . kapitalismus. ungebrochen. durchlaufen kann. in. seinen. liebe. unseren. . selbstmord. laeuft. die. . arbeiterklasse. . ihre machtoption. . nicht. . einnimmt. im osten. . hat sie sie. dadurch. . dass die. bestien. . untereinander. . im kampf lagen. im. osten. liebe. hat. sie. sie. . einnehmen. koennen. liebe. . wissen sie.

lassen sie mich heut. mit. . einem. . problem. einsetzen. in welchem wir uns. vieleicht. . erkennen. koennen. anstatt. . politik. . kann man. irgendwie. auch. . verwalter. . verwalten. . sagen. natuerlich. man. . kann das. . tun. etwas. kann man. . das. . tun. kla.. unlaengst. sprach ich. von. . verwalten. und. liebe. . ich. meine es. . ernst. nach. . meinen. erhebungen. ist. . einhundert jahre. . ist. . nach. . aus. . durch. . den. – aus-entwickelten. . kapitalismus. – politik. von. . haus aus. . durch. . schnitt

natuerlich. brauchte. . braeuchte. es. . im. . uebergang. in eine. . neue. . die. menschliche. gesellschaft. denn. . von haus. aus. liebe. . so. schlecht. an sich. . liebe. . die. . aufgabe. des. kapitalismus. . ist. es. so. meinen wir. ich. meine. . das auch. . eine. . die. . menschliche. den. . mensch. . zu. gebaeren. wozu. liebe. . sonst. . sollte. muss. macht. er. . so-viel. . schaden. liebe. . wozu. . so. . weiter. . liebe. . natuerlich. man. . braucht. politik. . im. . uebergang. . natuerlich. dann. ist. . genug. . liebe. ist. . politik. . alle. dann. liebe. sie. . ahnen es. liebe. . verwalten. sehen sie. liebe. sie. liebe. sehen dann. . deutlich. . politik. is. . alle. verwalten. nich. vorn. mitte. basis. hier. sehen sie. . einen. . solchen. bezug. sozusagen. im. . ansatz. . diese. struktur. . natuerlich. grob. mittel. fein. . feinst. strukturiert natuerlich. . selbstverstaendlich. dazu. quer. und. was. . weiss. ich. . alles. verbunden. . durchgehend. . und. so. . liebe. . so. . weiter. im. . werden. liebe. . staendig. natuerlich. liebe. . um. um. um. liebe. und. so. . kla

zeit. gestohlen. zeit. . gestohlen. wissen sie. . zeit. geklaut. zeit. . geklaut. . liebe. leben. . getoetet. liebe. fast. . alles. . wenn. . eine . zeitenwende. ansteht. liebe. steht sie. . an. wenn wir sie. nicht. . begehen. bleiben wir. . stehn. nein. wir. . gehen. . rueckwaerts. zeit. . gestohlen. . 100. jahre. liebe. . hundert. . jahre. liebe. gruss. 100. . jahre. . leben. . gestohlen. liebe. . 100. jahre. . leben. . 100. jahre. . leben. . der. erde. . tot. tot. und. . wieder. . tot. . der. . westen. ist. . tot. . liebe. er. . toetet. . 100. jahre. . leben. . gestohlen. liebe. . wissen sie. . was. . das. . heisst. millionen. . milliarden jahre. . sind. . das. leben. liebe. . so-viel

der. diederich. welcher. . alle. . liebe. . alles. . alles. . welcher. der. das. . ganze. . leben. . verraten hat. der. . diederich. . liebe

ab-nehmendes. . licht. liebe. . abnehmendes. licht. . liebe. . abnehmendes. licht. liebe. wissen. sie. . zunehmendes. licht. liebe. . zunehmendes. licht. liebe. wissen sie. . liebe. zunehmendes. . licht. liebe. . wissen sie. . liebe. . zunehmendes. . licht. . liebe. . zunehmend. . die arbeiterklasse. liebe. . sie. liebe. . sie. . muss. . die. macht. liebe. . die. macht. . uebernehmen. liebe. jetzt. . liebe. . ueber. ueberall. . liebe. jetzt. . gruss

hallo. . liebe. . finsternis. liebe. finsternis. . liegt. . ueber. . dem land. finsternis. . tumbe. . taube. . fuehllose. finsternis. liebe. . finsternis. kopf. liebe. . koerperlos. . liebe. liebe. . finsternis. liebe. . finsternis. liebe. . finsternis. . liegt. . ueber. . dem. land. liebe. . finsternis. . gruss

finsternis. . liebe. finsternis. fuehl. . liebe. kopflos. . fuehl. liebe. . kopflos

so. ist man. . nee. liebe. . nee. . sind wir. . 1910. 1914. ins. . hintertreffen. gelangt. wissen sie. . die. . klasse. liebe. . hat. ihren. . platz. liebe. . nicht. . . eingenommen. liebe. . wissen sie. . . nicht. . eingenommen. wissen sie . nicht. . eingenommen. liebe. . wissen sie. . gruss

abnehmendes. licht. . ab-nehmendes. licht. liebe. . wissen sie. liebe .. abnehmendes. . licht. jetzt. liebe. . imma. . da. . liebe. . abnehmendes. . licht. liebe. . abnehmendes. licht. liebe. . abnehmend. liebe. wie. . die sonne. steht. liebe. . wissen sie. . liebe. . wissen sie. . abnehmendes. . licht. wie. die. . sonne steht. in . gemaessigten. . klimaten. liebe. . abnehmendes. licht. . abnehmendes. licht. liebe. in. liebe. in. den. . klimaten. . liebe. je. . noerdlicher. . liebe. je. . noerdlicher. liebe. . abnehmendes. licht. liebe. . liebe. . abnehmendes. . licht. liebe. . je. . noerdlicher. liebe. . je. noerdlicher. abnehmendes. licht. . liebe. . abnehmend

und. . unsere. . mentale. kraft. liebe. . unsere. . mentale. kraft. liebe. . sie. steigt. . liebe. sie. . steigt. liebe. . mit. . abnehmendem. licht. liebe. . sie. liebe. sie. . muss. . sie . muss. das. . tun. liebe. . die. . unsere. kraft. liebe. wissen sie. liebe. . sie. muss. das. tun. liebe. . .wissen sie. muss. . . das. tun. liebe. . die sonne. . liebe. . die. . sonne. liebe. . die. . sonne. liebe. . die . sonne. liebe. . die. . sonne. liebe. . die. sonne. zu. . zu. . erzeugen. liebe. im. . herz. . den. . eingeweiden. liebe. . der . haut. im. . kopf. liebe. . die sonne. liebe. . die sonne . gruss

und. die. theorie. liebe. . die. . welche. . wir. . . haetten. . bringen. . muessen. liebe. . gebracht. . nein. liebe. kla. . liebe. hier. liebe. ist. . . sie. liebe. lange schon. politik. zum. . beispiel. liebe. . geld. liebe. . quack. liebe. . humbug. . liebe. humbug. . liebe. humbug. . Liebe. . humbug. ist. das. liebe. wow . gruss

/ guten tag. . liebe. sie sehen. . liebe. . im. westen. . selbst. . in meinem. land. liebe. . sind. . nicht. . alle. tot. . (muss. hier. noch-mal. . sehen. liebe) . sie. wir. . wissen. liebe. . faschisten. liebe. . sehen. . einander. . an. wie. aus. . den. . einen. durch. . einfluss. der. . usa. die. . anderen. . gekommen. liebe. geworden sind. haben. diese. . wiederum. . natuerlich. liebe. . ihren. . ausgang. wieder. erzeugt. liebe. . sicher. liebe. . sicher. ist. . sicher. . liebe. sagen sie. . natuerlich. liebe. . kla. guten. tag. liebe. . guten tag. . faschisten. liebe. sehen. . einander an. wissen sie. liebe. und. . doch. liebe. doch. doch. liebe. sage ich nicht. . gern. wissen sie. liebe. und. doch. . es. regt. sich. . liebe. . es. regt. sich. . was. . liebe. . wissen sie. . liebe. . gruss . . schoen. liebe. schoen. . cool. liebe. cool. das. liebe. . gibt mir. . die. kraft. liebe. wissen sie. liebe. . gibt mir. . die kraft. liebe. . wissen sie. . liebe. kla. . man. leute. wow. liebe. . wow. das. gibt mir. . es gibt mir. . die. kraft. liebe. ok. . liebe. . so. gebe ich uns. . liebe. uns. . allen. . die. kraft. liebe. . die. energie. liebe. . das. wissen. liebe. . das. . koennen. liebe. uns. liebe. uns. . alle. . liebe. uns. . gemeinsam. liebe. bewusst. liebe. . zu. befreien. liebe. wow. liebe. . gruss. befreien. liebe. aus. . unserer. . vollen. liebe. und. unserer. . halben. liebe. . unmuendigkeit. ich. liebe. . werde. . leute. fragen. sie. liebe. . leute. liebe. . kluge. stille. liebe. . kluge. . leute. liebe. . werden sich. . melden. sie. liebe. sie. werden sich. . melden. . liebe. sich. uns. liebe. so. liebe. auch. . sich. . helfen. dem. . leben. liebe. . schuetteln. wir. . liebe. . schuetteln wir. . liebe. . diesen. . kapitalismus. liebe. schuetteln wir. . liebe. . schuettelen wir. ihn. . uns. . ab. meine. lieben. jetzt

geb. uns. . die. kraft. liebe. . das. alles. . liebe. . natuerlich. liebe. . kla . . gruss. wir. . liebe. wir. . geben uns . die. kraft. liebe. wir. . alle. liebe. so. es. . sicher. ist. . liebe. dass wir. . leben. liebe. wir. . alle. nur. . leben. liebe. wegen. . alt. . und. . neulebland. liebe. . wie. . weshalb. . sonst. . liebe. so. . sicher ist. . liebe. dass der. . von den. . usa. liebe. . verhaengte. . burgfrieden.. liebe. . gegen. . moskau. liebe. . altlebland. inzwischen. liebe. . lange schon. natuerlich. liebe. . lange schon. auch. gegen. . neulebland. geht. liebe. natuerlich. die. bestien. . liebe. die. bestehen. . wir. . sie. wir. . koennen. nicht. . alles. machen. liebe. nein. sie. liebe. . stiften. . genug. unglueck. liebe. die. . faschisten. . wir. . liebe. kla. . sicher. . so. . sicher. liebe. so. . sicher ist. . dass . erst. . moskau. liebe. sie. liebe. . wir . muessen. . sehen. dass. . damals. . liebe. altlebland. . so. schwierig. liebe. so. . schwierig. das. war. . die. arbeiterklasse. liebe. an. der macht. war. . sie. liebe. . war. an. der macht. liebe. . zu. . welchem. . preis. . liebe. zu. . welchem. preis. liebe. . welchem. preis. . unter. . welchen. . bedingungen. liebe. wie. . schwer. . ist. es. liebe. . die. . aera. . sie. . wissen. . liebe. wie. . schwer. wow. . wir. . liebe. . wir. . muessen uns. . liebe. . muessen uns. . befreien. wissen sie. liebe. . muessen uns. . befreien. uns. . alle. liebe. so. . sicher. liebe. . der. burgfrieden. . mit. dem. . entstehen. liebe. von. . neulebland. liebe. auf. es. liebe. . erstreckt wurde. liebe. . so. sicher. liebe. so. . sicher. das ist. natuerlich. liebe. . so. . sicher. . liebe. so. . sicher. . ist es. ich. garantiere uns. . das. liebe. was. soll. liebe. . kann. ein. . solch. . armer. . besitza. liebe . denken. als. . alles. liebe. . alles. . oda. . nix. . es. . liebe. es. kann. nur. . einen. . geben. sagen. sie. . liebe. die. besitza. liebe. . einen. besitza. liebe. . wissen sie. liebe. . einen. . besitza. liebe. wow. . einem. besitza. bleibt. nun. liebe. in. unserer zeit. liebe. . bitte. . sehen sie. liebe. . die. kriegsform. . vier. . unsere. kriegsform. vier. liebe. sie. ist. . der-art. liebe. sie. ist. so. liebe. . so. . erfolgreich. liebe. geht. . inzwischen. . ein. liebe. . in. die. . drei. . anderen. . so. ein. liebe. so. ein. . liebe. uns. . erbaermliche. . liebe. zum. . dank. . natuerlich. liebe. . zum. . dank. . kla. liebe. . kla. liebe. . zum. . dank. . liebe. dass sie. liebe. . unkenntlich. . unnoetig. wird. liebe. . zu. . erwaehnen. ist. unser. leben. liebe. wissen sie. . gruss . wir. sehen. liebe. . angesichts. . unserer. liebe. . der. technischen. entwicklung. liebe. wir. sehen liebe. wir. . sehen. . sie. liebe. . sie. . liebe. brauchen uns. nicht. . mehr. nein. . liebe. ausser. jene. von uns. . welche sie. . liebe. . fuer. ihre. . genreserve. . liebe. waehlen werden. liebe. . wie. auch. . immer. liebe. . faschisten. liebe. wissen. sie. . liebe. faschisten. liebe. einfach. . so. gruss . sie. liebe. . sie. liebe. . werden uns. liebe. sie. werden uns. . ausloeschen. liebe. . einfach . so. liebe. wissen sie. . liebe. einfach. . so. liebe. kla. liebe. einfach. . so. wozu. liebe. brauchen. . sie uns. noch. liebe. bitte. liebe. . wozu. westen. liebe. osten. norden. sueden. liebe. . westen. . graduierte. liebe. . osten. . egal. liebe. . faschisten. liebe. . das. . pack. liebe. . arbeiterklasse. liebe. . egal. liebe. wir. . . muessen. sehen. liebe. . muessen. . sehen. . liebe. uns. . liebe. uns. . braucht. liebe. . uns. . braucht. . niemand. . mehr. liebe. keinen. . liebe. niemand. . liebe. niemanden. . liebe. niemand. liebe. von uns. liebe. . wow. . liebe. . wow. . sie. werden. liebe. . muessen. liebe. muessen uns. . ausloeschen. liebe. uns. . alle. wir. . liebe. . machen. ihnen. liebe. machen. uns. . liebe. . die. . erde. streitig. liebe. . wissen sie. liebe. wozu. . gruss

– guten morgen. liebe. lernen. wir. liebe. lernen wir. gruss – unsere. revolutionaere. haben. die. volksbuehne . verlassen. ich weiss nicht. sie konnten sich nicht. einigen. ist. sie. . abgeblasen. bitte sehen sie. wie ich. . meine. dass das ist. mit. der. . revolution. herr. elon musk. moechte. . den mars. besiedeln. wie damals. . unsere leute. aus den. . etwas. . suedlicheren. laendern. welche meinten. . amerika. entdeckt zu haben. mindestens. die wikinger. . waren schon da. und. . dummer weise. war es. besiedelt. das. indische. amerika. oda so. . herr macron. moechte. . europa machen. immer noch. . zipfeleurasien. ich muss mal sehen. was. . da ist. bis dato. . klingen. . die dinge. . neo. immerhin. . europa. . zipfeleurasien. . wird angesprochen. ins. bewusstsein geholt. meine leute. . wissen noch nicht. . mit der. regierung. immerhin. moechte jemand. . den. . laendlichen raum. den. sogenannten. . ins. . blickfeld richten. einige. sprechen. . die. . sogenannte. . digitalisierung an. es. sind. alles. alles. . sind nur. elemente. kein. konzept. die leute. aus der. initiative. . der volksbuehne. meinen es wohl. am. besten. sie sind jetzt. . unter . http-//wirbleibenalle.org/. zu erreichen. das heisst. . sie haben sich doch ganz gut. . vorbereitet. bringen. . werden. letztlich. liebe. . alles. ins gespraech bringen. in. . bewegung. . liebe. lernen wir. . sie wissen. schon. liebe. das. mit dem. konzept. liebe gruss .

(28. – 29.09.2017) – guten morgen hallo – guten morgen hallo . (hallo liebe. ich entschuldige mich. die seite hier. . war etwas angeschlagen. ich muss sie im vorderen bereich. durchsehen. war etwas . aufregend. anstrengend. die. sache jetzt. ich denke das. . mit der volksbuehne. der wahl. ist vieleicht. etwas. . ruhiger liebe. ich muesste mich. konzentrieren liebe. dass wir. einen weg haben. liebe. ist ja keiner. mir waer lieb. liebe. sie greifen. . zu. dann. liebe. muss ich nicht. so. plappern. meine. wissen sie. bringen sich. . erwartungs-gemaess. wieder. voll. . in den wahn. liebe. wissen sie. sie sind doch aber. . voellig. . liebe. vollstaendig. . ratlos. liebe. . was. soll. liebe. kann ich. dem. praktiker sagen. liebe. muesste ich ich auch. . unsere. . theoretiker fragen. liebe. . gruss und noch. liebe. jahrhunderte. jahrtausende. liebe. erfinden wir uns. im. freien fall. und. im. . ernstfall. liebe. . faschisten. sehen. . einander an. was. liebe. . meinen sie. faschisten. liebe. sehen einander an. ich weiss nicht. liebe. . ob. der. . burgfrieden. liebe. gegen moskau. . noch. gilt. liebe. vieleicht. . nicht mehr. weiss nicht. liebe. ob. wir. . wissen. liebe. was. das heisst. liebe. . wir. muessen raus. da. . liebe. . jetzt) . – frau nahles. ich gruesse sie. ich glaube. . frau nahles. so direkt. habe ich noch kaum. jemand. . angesprochen. gehen sie bitte. . davon aus. dass ich. viel. . versucht habe. . mit der. spd. . natuerlich. . faktisch. . tag. fuer tag. ihre worte. . frau nahles. wuerden. eine. . interpretation. . offen lassen. die. . welche wir. ganz. . in die tiefe fuehren koennen. psychologisch. frau nahles. . wird das. . verheerend sein. ich werde sie. . am. anfang. . naechste woche. . anschreiben. . . frau nahles. in. . offner weise. wie ich es. . ueblicher-weise. . tue. natuerlich. steckt. hier. in der seite. . www.lebland.de. . in der. . seite. . www.wirkgrad.de. . (auf ihr. . ist grad. . nicht viel. . zu sehen. weshalb. . sehen sie) . etliches. davon drin. ich bin. .. waere. . der. . letzte. . frau nahles. . welcher. jemand. . schon nicht. . eine partei. psychologisch. . ueberfordern moechte. frau nahles. das ist. . der grund. weshalb. ich. . wie. . agiere. frau nahles. wie ich es. tue. . einerseits. fuehrt das. . dazu. . dass. leute. . davon. . ausgehen. . man ist. . dabei. was ich bin. natuerlich. frau. nahles. natuerlich. . ganz. grade. ganz. kla. . weshalb. . nicht. andererseits. muss es. . zur verzweiflung. aller leute. fuehren. wenn man. . wenn sie. etwa. . die . logischen dinge durchsprechen. durch-denkt. . wenn man sie. durchdenkt. . frau nahles. dann. kommt man. . zu. klaren. . schluessen. dann. . frau nahles. . tut sich. . etwas. . auf. . etwas. . gewaltiges. . frau nahles. wirklich. das. . frau nahles. . moechte ich nicht. . so. agiere ich. . frau. nahles. tag. um tag. . jahr. um jahr. . jahrzehnt. . um. . jahrzehnt. . frau nahles. uns nicht. . das. herz. . auszureissen. so-weit. . vieleicht. . frau nahles. gruss. guten abend. . morgen ist. . sonnabend. . bald. ist. wieder. . ein. . sogenannter. tag. der deutschen einheit. . gruss . vieleicht noch. . frau nahles. wir. . alle. frau. nahles. . waren einst. . arbeiterklasse. nun. . nicht ganz. aber doch. . frau nahles. ganz. ganz. . ganz. . viele. wir. waren. ganz. ganz. viele

– guten morgen hallo – was. liebe. ist. auf unseren. schlachtfeldern. zu sehen. liebe. unsere. praktiker. sind. . praktiker. natuerlich. sie. . muessen arbeiten. ist. ihr. . job. liebe. bitte. liebe. wenn sie. aus. . in ihrer. . erfahrung. nach vorn. liebe. in. die mitte. in die. basis moechten. liebe. ok. . liebe. jenau. jenau. bitte. liebe. auf. sie. auf. uns. . liebe. kommt es an. wenn. dann. . liebe. ein. theoretiker. liebe. schad. schoenchen. wir. haben. . keinen. deshalb. liebe. bitte ich. sie. . meine. schoenen. schoenste. mich. drei monate. liebe. . zum. treuhaender. zu. machen. liebe. schwups. liebe. sind. wir. . durch. liebe. is. alles. . jut. . oda. so. . liebe. . kla. denken sie. nur. liebe. an. die seite. . drei. liebe. . in der. . datei anfang. weiss. ja. manch-ma. nich. . liebe. bringe ich. das. . na. liebe. aufstehen. muss ich. dazu. liebe. . nich. nee. nee. . liebe. bringts. nich. weiss. ja. .. auch. nich. liebe. das. das. das. liebe. . weiss. nich. muss. ja. liebe. kla. gruss – wenn ich . unseren. . wahl-aus . und . an-gang sehe. die. volksbuehne. . wenn sich. die. wolken. . ueber das. schlachtfeld. die. schlachtfelder. verziehen. was. . (denke sie nur. liebe. die wolken. liebe. was meine. . denken. liebe. von sich. uns meinen. wow. liebe. in echt. liebe. in. echt. . sind wir. liebe. die. . groessten. xx. und so. . liebe. sie wissen. wow. liebe. wow) . sehen. wir. liebe. leiche. an. leiche. es. ziehen. . sogenannte. . zombies. . vieleicht. liebe. weiss nich. . ich. liebe. . moechte. . das. nicht. liebe . wissen sie. liebe. . nee. liebe. hauchen wir. uns. liebe. leben ein. wissen sie. . meine. lieben. sehen sie. mal. bitte. was ich unseren. lieben. . jungen-leuten-in-der-volksbuehne . . kurz. . vorgeschlagen habe. . sie finden das hier. . weiter. . ausgebreitet. wissen sie. . gruss . liebe. . sehe ich. ich die. sich. verziehenden. woelkchen. die. felder. . wow. liebe. . wow. . gruss . ich moechte. bei dieser. . gelegenheit. wieder. . hochholen. was. unser. praktiker. unser. theoretiker. tun kann. . was. liebe. . soll. . kann. . der praktiker machen. ich sehe. . unsere. . politiker. . als. praktiker. . . weiss nicht. ob schon mal. . ein. . theoretiker. unter ihnen. . war. die jungen leute. . von der volksbuehne. da sie. . die. sogenannten. aktivisten waren. wenn man das. so-sieht. ok. . sehen sie sich. als. kuenstler. sieht es. – etwas. . anders aus. da. muesste. dann . auch etwas. . theorie sein. . oder so. wie auch immer. . (das hier gestern. . eingestellte. schreiben der aktivisten der volksbuehne. laesst die geschichte. . in der buehne. etwas offen. ich weiss nicht. sehen sie es. sich bitte an. gruss) . was. . ich sagen moechte. . ist. . ich sage das. immer. wieder. liebe. . jahrzehnte schon. was. liebe. sollen. koennen sie. . machen. tun. wenn ihnen. unsere. theoretiker. . sie wissen. liebe. . usw. . gruss . . – hallo. liebe. . geisterstunde. . (ich hab so. ein bisschen das gefuehl. dass gestern und heut. . unfreundliche leute. hier. taetig sind. gruss) . die wahlaufregung. in meinem land. . flaut ab. is. nix. fast nix. das. . welches. . angeboten werden kann. auch der. . franzoesische vorschlag. liebe. . kinder-pipi. lasst uns mal. alle. . gemeinsam. ueberlegen. . liebe. wie. wir. . ueberall. vorgehen. nicht. kinderwindeln. vollmachen. . gruss . . liebe. hi. . unsere. . jungen leute. welche. . in der. volksbuehne waren. sind. . raus. schade. liebe. es konnte. . keine. . einigung. erzielt werden. die. uhr. . liebe. war. . abgelaufen. gestern. . war noch. . voll-versammlung. tut. mir. lied. liebe. ich hoffe. . ich habe. ein bisschen. . eine. . skizze. geben koennen. wie wir. . eine. . gemeinsame. . bewusste. veraenderung. . unserer. gesellschaft. . unserer. . gesellschaften. . machen koennen. wir alle. . gemeinsam. liebe. muss . sein

/ hallo ihr. . lieben. ich hoere. das haus. ist so-gut. . als geraeumt. scheint so zu sein. liebe. dass die sache. . versemmelt ist. tut mir leid. . schade. liebe . wenn ihr noch. . eine chance habt. liebe. ich. . weiss es nicht. im radio hoere ich . dass die sache. . durch ist . so hier das war vor einer stunde im netz. schade liebe. sieht so aus. . als waere es. zu-spaet – schade . gruss . liebe. tut mir leid . gruss . liebe. tut mir leid.- hallo liebe. vor der volksbuehne. steht jetzt. . die. polizei . liebe. kein gutes zeichen. liebe. fuer. . unsere. jungen leute. liebe. besinnt euch. . bitte. liebe. . macht was. . draus. ihr habt. . viel erreicht. nehmt bitte. . das angebot an. und. bittet. . um. gemeinsame arbeit. im. . ganzen haus. wenn ihr moechtet. ihr lieben. . kann. das jetzt. beginnen. . gruss – . junge-leute-in-der-volksbuehne – hallo guten morgen. ihr liebe. in der. . volksbuehne. liebe. ich moechte. euch. . moechte uns. . mut machen. . als. . allen. andern. allen leuten. unserer erde. ich wuerde mich freuen. wuerde es. gern sehen. wenn es euch. wenn es uns. . gelingt. einen brueckenkopf. fuer lebland. mitten. . im westen zu bilden. lebland. das land. . zu leben. mensch. zu werden. . (zuletzt schreib ich. dass ihr. den. quatsch. . breit machen koennt. ich meine. . den unsinn hier. gruss – ein zusatz noch- gestern. schrieben uns. die. erwaehnten wordpressleute an . ob es. . ideen gibt. die arbeit . (freie szene) . zu untersetzen. ich schrieb grad – die fragen – sind gut. ich wuerde anregen. ueber. . die. benannte. denkmaschine. das ganze. modell. . unserer gesellschaft. aller. gesellschaften. unsere welt. . zu erfassen. zu analysieren. menschlich. . zu gestalten. das ist nicht schwer. . gruss) . wenn ich es. sehe. . seid ihr jetzt. sind wir jetzt. im. . siebenten tag. damals. liebe. war. . der alte herr. . fertig. wir. sind erst. im anfang. muessen. sollen. ruhe halten. es ist euch. gelungen. bitte. haltet die sache. wenn wir. . erfolgreich. werden moechten. . muss. ein hinterland. entstehen. hinterland. jeder. . art. ihr wisst. wenn ihr hier. gelesen habt. was ich. liebe. . meine. . wer wir. . sind. wer wir. sind. . wer. wir . sein. koennten. ich denke. das bringt so ziemlich. . unseren. widerspruch. zur. sprache. wir. im. westen. sprechen. . viel. . von werten. unser. wert. ist. . der tot. ihr seht. dass ich meine. . wir. verraten. durch. unseren. hundertjaehrigen verrat . der arbeiterklasse. das. leben. . unsere art. . alle wesen. unserer. . erde. ihre. . unsere. . lebensbedingungen. das. ist. unserer. schluessel. ohne. . das an dieser stelle. zu sehr. . auszubauen. liebe. wir. muessen uns. . bewusst. werden. gemeinsam .. mit uns. . allen. wirklich. . mit uns. allen. . zwei. mal. konnte ich. . ansetzen. einmal. im osten. einmal. im. . westen. beide ansaetze. laufen noch. unsere welt. unsere art. . zu veraendern. leider habe ich dann. etwas. . auf den. . kopf. bekommen. so-dass mir. . dinge. in. . bestimmter weise. schwerfallen. . beide male. glaube ich. . war das. . nicht. . so. schlecht. das. mit dem. kopf. war. . schitt. immerhin . kam. ein. . klassenfeind heraus. einmal. . solcher. einmal. solcher. . ich habe schriftlich. . dass ich. . auf dem. . boden. . des. grundgesetzes stehe. ich bin kein. . klassenfeind. in diesem sinn. . bin jemand. . welcher meint. . klassen. . sind seit. . hundert jahren. alle. es sollte. nur noch. . eine geben. die. . arbeiterklasse. mit der ausrichtung. . die arbeit. . einstellen zu koennen. beide. ansaetze. . sind letztlich. . einer. das reich. . gottes. wie. der. . kommunismus. leicht. ist die. sache. einfach. . wie. . nichts. leider. konnte ich. . bis auf. das. . jeweilige umfeld. nicht wirklich. jemand. . finden. mit welchem man. . die sache. . machen kann. wir sind. . nirgend. in der lage. in. unsere. . in die. . wirklichkeit. durch-zubrechen. das. gilt. leider. . fuer uns. . alle. wir koennen es nur. gemeinsam. . schaffen. soweit ich kann. werde ich. . unsere leute. . anschreiben. dass sie euch. dass sie uns. unterstuetzen. wie. gesagt. meine ich. . dass ihr. . dass wir. . im haus. . sehr wohl. eine. . umfassende loesung finden koennen. . mit uns. . allen. im. ruecken. viele. orte. unserer erde. sollen. koennen. solch. . brueckenkopf. sein. altlebland. neulebland. . eh. sie. werden. koennen. . es. ohne uns. . nicht schaffen. mensch. . zu werden. . der westen. die. . graduierten laender. . wir. . alle. . alle. . artgenossen. alle. orte. . oeffentlich. privat. zuhaus. lebland liebe. . ist. waere. . ueberall. . unsere. . gemeinsame. bewusste. . menschwerdung. liebe. das. ist es. . kunst. und alles. . natuerlich. unsere. . pkpv . unserer. . pw. . unsere. . lebens-bedingungen . unsere. . lebensweise. . wie. anders. liebe. . koennen wir. unsere. menschwerdung. . ausbilden. lange rede. . kurzer sinn. liebe. bitte. . seht hier. . wie es. . gehen kann. gruss – glaubt bitte nicht. dass es. . reichen kann. mittelfristig. ohne. ein. . einigermassen. geschlossenes. theoretisches modell. . als. . praktischen bezug. die sache. . zu reissen. – viele leute – werden sich freuen. wenn die sache schief-geht. mehr. denke ich. . viel. viel. mehr. . liebe. . werden sich. freuen. ich brauche. . 10. minuten. . die sache zu zeigen . ihr seht gleich. ich hatte gestern. . ein problem. muss mal sehen. . ob ich. . die seite. . folgend. wieder. . hinbekomme. praktisch gesehen. sehe ich. . kein problem. dass wenn ihr. . die beiden dinge annehmt. und wir. glaubhaft. . machen koennen. gleichzeitig auch. . mit. . allen anderen. . das ganze haus. bespielen zu koennen. produktiv. . bespielen zu koennen. liebe. es wird. . gehen. lasst uns. . sprechen –

hallo. liebe. geisterstunde. . (und. liebe. wenn ich. . ernsthaft. sprechen moechte. liebe. . angesichts. . unserer. . einfalt. liebe. . dummheit. schoenchen. . liebe. . unfaehigkeit. liebe . gruss /macht. breit. den. quatsch-) .

liebe. wenn wir uns. gemeinsam. das reich gottes. liebe. . den. kommunismus. schaffen moechten.. liebe. muessen wir. tun. liebe. . leben – gruss – nehmen wir alle. liebe. . den faden auf. . welchen uns. liebe. . die. jungen leute. . von der volksbuehne. hingeworfen haben – es ist leicht. / liebe . ein. bisschen. . liebe. bin ich. verwirrt. anstatt – den kram hier. vernuenftig . ab-zu-arbeiten. liebe. habe ich mich heut. den. lieben – langen tag. . mit. verschwundenen seiten und halben seiten. herumgeplagt. schitt. ist das. bin doch. eh schon so. . dumm. \ ok. . liebe. muessen wir uns. . konzentrieren. oda so. hier die . volksbuehne an sich . auf. . twitter – volksbuehne – . hier . die jungen leute . welche . das haus . sozusagen . besetzt haben . junge-leute-in-der-volksbuehne – ok. . kurz gesagt. mein vorschlag . ist . die beiden staetten. . welche vorgeschlagen sind. anzunehmen. darueber hinaus. bitte ich darum. dass wir uns. gemeinsam. das haus ansehen. und ein beispiel. fuer uns. alle schaffen. es werden jeweils. . nur waende gebraucht. bzw. . waende. . mit. . einem. . zwei metern platz. . davor. dann sicher auch. . mehr. . platz. wenn er. . zur verfuegung steht. wir koennen so. gleichzeitig. . das beinhaus. – wenn wir klug sind . und fragen . koennen wir auch gleich . das haus. . am. festungsgraben. eins . ganz . bespielen. das gorki. . ist daneben. . wie. . wir. . alle. . weiteren. moeglichkeiten bespielen koennnen. weltweit. natuerlich. kla. . gruss – ich denke . wir koennen uns leicht. . abstimmen. wenn wir. gemeinsam. eine. . menschliche gesellschaft moechten. wenn. . wir etwas. . erreichen moechten. sollten. . wir eine vision. einer. . menschlichen gesellschaft. . liefern koennen. so. etwas. . in etwa. habt ihr hier gruss

entschuldigen sie bitte – ich bin ein bisschen traurig. die seite – folgend – hat nicht mehr funktioniert. auch die startseite hier war. rueckwaerts angeschlagen. ich weiss nicht. ob ich freunde habe gruss

– das. . fehlende glied. . unserer. . entwicklung

– (ich lass das hier. ein . bisschen. . liebe. in. . folgend. ueberschneiden. gruss) – 26 – 27.09 – hallo – gestern schrieb ich. dass ich alles. – nicht. so. schaffen kann. – liebe. bitte. lassen sie sich nicht. verwirren. irgendwie. liebe. moechte ich. liebe. in. unsere. lebens-konferenz. in. lebland. kommen. liebe. sehen sie bitte. liebe. was. unsere. . jungen machen. gruss – die sache hier. liebe. mit den. leuten. in der. . volksbuehne. sie finden sie – unter – https-//b6112.de/outside-the-bomb/ – coole leute liebe. ist. ziemlich. . cool. wenn wir. . alle. helfen. liebe. kann es werden. friedlich. liebevoll. weltweit. koennen. wir. geruhsam. sicher. liebe. koennen. wir. . gemeinsam. bewusst. mensch. werden. . (bitte. liebe. bedenken wir. wie. . wir sind – liebe – wow / – unsere . ausgangsbasis . einmal . doof . (o) . das is . normal. dann geht es . aber los . (au-weia. kann. so sein. liebe. liebliche. wenn. unsa. wirkgrad. minus acht. stimmt. liebe. was. wunda) .

  • doof + o = 1 – o – zuviel
  • doof + o + o = 2 – o – zuviel
  • doof + o + o + o = 3 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o = 4 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o + o = 5 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o + o + o = 6 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o + o + o + o = 7 – o – zuviel
  • doof + o + o + o + o + o + o + o + o = 8 – o – zuviel

stellen sie sich . dafuer . bitte . unsere . geschichte . vor. dann . steht es . auf dem . kopf. nein . dann . steht es . nach . schwerkraft. wir . schreiben . nicht so. dann . steht es . richtig. recht . kipplich . nich . wa. kla. sie . finden das . in der . wirkgrad-tabelle . . datei anfang. . setze ich jetzt. noch einmal. . ganz ein – hier die summe –

(8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = 8

0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0

8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = 8)

. die. einzigen. welche. verlieren. nein. natuerlich nicht. sie. . gewinnen. wir muessen sehen. liebe. das sie. es. verstehen. koennen. wissen sie. kla. wir. das. pack. liebe. mit. . sicherheit. liebe. gewinnen wir. natuerlich. kla. denken sie nur. an. unsere enkel. kinder. die wesen unserer erde. ihre. unsere. lebensbedingungen. natuerlich. wenn wir. uns. weiter. . ausrotten. weiter. unseren. grossen. krieg. gegen. . das leben fuehren. liebe. loeschen wir. uns. das. leben. unserer erde. . aus. die einzigen. gewinner. liebe. werden. unsere. besitza. . sein. natuerlich. so. sind. sie. liebe. die. gesetze. des. kapitalismus. wer. liebe. sofort. gewinnen wird. ist. wird. . die arbeiterklasse. . in neu. und. . altlebland sein. natuerlich. liebe. das. leben. hier unter. gehe ich jetzt. etwas. . quer. fuer. unsere. jungen leute. und. jene. welche. . mut haben. zu leben . natuerlich. liebe. wenn wir. mensch werden. gemeinsam. bewusst. gewinnen wir alle. gewinnt. das.leben. natuerlich. kla. logo – gruss . – (hab das so an die leute. . der volksbuehne gesendet gruss – hab das so – . in der. erwaehnten seite- www.lebland.de . eingesetzt. die laeuft. . in allen laendern. . unserer erde. gut. in usa. . venezuela. grad auch. . in der. . tuerkei. .liebe. und so . gruss . ueberall. ich habe. . ziemlich genaue. . vorstellungen. wuerde meinen. es kann. . einen weg geben. dass ihr. wir. tatsaechlich . auf dauer. die . volksbuehne. mit uns. . allen. uebernehmt. waere. lebland. so. . etwas. . gruss) . – nun. fuegt es sich – dass – junge – leute – revolution. in der. . volksbuehne machen. machen wir es. uns. . gemuetlich. . ich habe uns. auf . www.lebland.de . www.wirkgrad.de . (hier etwas. . technisch angefragt – http-//www.hoje.in/wordpress/) . etwas . vorgeschlagen – ihr. wir. finden. – die jungen leute. . unter . volksbuehne – hier auf – https-//b6112.de/outside-the-bomb/ – (dass sie. ein. . bild haben. alles. ist. in. zehn. minuten. . erklaert. ein. element zum beispiel. wird um. 180°. gedreht. das. reicht schon. ansonsten – ein wand-element. ein. bildschirm. . egal. wie. . gross. wenn es. . hoch kommt. ein. . meter. . davor. . ein. . element. wenn es. . ganz. hoch kommt. eine art. . buehne. davor. . hier. kann. . gesprochen. getanzt. gespielt. sich. . versammelt werden. was. . weiss ich. wenn es. . hoch kommt. eine. . orgel. . bach – bis – jimi. alles so. bitten wir. . die. leute. welche . – typo3 . yoomla . drupal . wordpress – machen. zu helfen) . liebe. ich. . finde es schoen. . wenn wir uns. . friedlich. . wandeln koennen. . . schoen. waere das. – waffen. tot-machen. liebe. das. is. . nich. . mehr. 100. jahre. nach. . ultimo. . (so- bisschen. . uebertragen) . bringt das. . nix mehr. heut. steht schlicht. . ein. . bewusstseins-bildungsprozess an. – es gibt so. leute. liebe. in der. . sogenannten. freien. szene – foren wie hier bei de.wordpress.org – das sind. tolle leute. weltweit – frei – sie – leisten. solche arbeit. wir koennen sie bitten. . bei-zu-treten. zu helfen. hier. sind so. . typische. . vertreter . solcher arbeit . aufgelistet. ich finde das. . ungeheuer – typo3 . yoomla . drupal . wordpress – ich versuche. mein. leben. lang. diesen. . bewusstseins-wandlungs-prozess. . zu. puschen. wie man heut sagt. und. natuerlich. . es geht um. . die. . machtfrage. logisch. um. . unsere. . gemeinsame. bewusste. . menschwerdung – glaube ich. das. reich. gottes. den. . kommunimus. natuerlich. . logo. wir koennen das. in der. . volksbuehne. ueberall. . liebe. . ueberall . koennen wir das. . machen. liebe. . die. permanete. revolution. wie. unsere leute – karl marx. rosa luxemburg . franz mehring . leo trotzki – meinten . dauerhaft. . installieren. durchfuehren. das . ist dann . aeusserlich. so. eine. . denkmaschine. eine. . tafel. einfach. elemente. . und so. ein. . orakel. oder. . so. und so. kram. eben. eine. . denkschule. so. liebe. is. leicht. geht. ueberall. sofort. . oeffentlich. . privat. . zuhaus. . ueberall. . sofort. gleich. ist . sind – hunger. armut. elend. mord. totschlag. unser. . grosser . krieg. gegen. das. leben. alle. liebe. . is. leicht. vertraut. mir mal. bitte. liebe. mache ich doch den . kram hier. genau. dafuer. ja. . sicher. . revolution. kann. ich nicht. . sagen. ist sie doch. nach. . ermessen. sozusagen. etwas. . anderes. nun. ok. . wie auch. . immer. . die. revolution. und. . folgende. . liefen. . ab. . 1917. wenn man. an die. . umsetzung. der ziele. . denkt. wir. wissen. . hoch und. runter. . natuerlich. 100 jahre. . also. ist. die zeit. . rum. . dass der. kapitalismus. gemeinsam. bewusst. ueberwunden. . durchschritten. werden muss. natuerlich. schreib. gleich weiter – gruss – \ kann dis. liebe. alles. nich. . so schaffen. liebe. wissen sie. liebe. . tut mich leid. wuerde schon. gern. liebe. mit uns. liebliche. . wissen sie. liebe. ueber den. kram. . sprechen – sie. sehen. liebe. junge leute. von uns. machen. revolution. ist. ziemlich. cool. die. sache. sicher. muss. man. nach. hundert. jahren sagen. co-revolution. e-revolution. . (evolution-revolution. nee. is. ein. quantensprung. eine. neue. lebensqualitaet. eine. neue. qualitaet. . des. leben. an. sich. und. so. . dialektik. unsere. . gemeinsame. bewusste. . menschwerdung) . oda. so. muss. ja. liebe. . schoepft. musik. tanz. bild. gestalt. ton. farbe. sprache. geruch. wachsen. . vergehen. . ent-stehen. schoepft. . liebe. schoepft. . liebe. . schoepft. . liebe. . schoepfen. wir. . alles. liebe. . das. . liebe. . welches. liebe. . das. . leben. ist. . liebe. . schoepfen. wir. . liebe. . schoepfen. wir. . liebe. . schoepfen. wir. liebe. . das. . ganze. . lebland. liebe. . es ist. . liebe. es ist. . lebland gruss . liebe. . sprach ich uns. . gestern noch. liebe. . als. . der. letzte. teutsche zu uns. liebe. moechte ich euch. uns heut. . das. kollektiv. . der. volksbuehne. nennen. weltweit. liebe. es. ist. der. . sechste. tag. der. revolution. morgen. liebe. werde ich. zu. euch kommen. eigentlich. liebe. wollte ich. spaetestens. gestern. liebe. alle. . leute. liebe. sollen. . das. ihre. sagen. liebe. . weltweit. liebe. . alle. schaffen wir. liebe. einen. . schaffen wir. . orte. liebe. weltweit. der. . meditation. artikulation. . (die. meditation. ist. in. den. gebieten. ohne. viel sonne. lebensart. wer. das. vergisst. liebe. muss. sterben) . liebe. in. . auf. . allen. ebenen. liebe. durchbrechen. wir. liebe. . bei. . in. . dieser. gelegenheit. gleich auch. man sagt. bezueglich uns. . zum beispiel. die. . sogenannte. hirnschranke. durchbrechen wir. liebe. bei. . in . dieser. gelegenheit. auch. . unsere. . technikschranke. sag. ich. ma. liebe. unserer. . jungen. zuliebe. dann . koennen. sie. in. . jedem. alter. an. in. unseren. . schnittstellen. . taetig sein

setzen wir uns. liebe. . die tafel. der. . seite drei. der. . datei. anfang. als. umfassenden. tiefgruendigen. hintergrund. . des. leben. sagen wir. . davor. in. drei schritten. . drei. elemente. zu. einem. orakel. liebe. es. . zu. befragen. befragen. . zu koennen. nehmen wir dann. liebe. . die denkmaschine. in. betrieb. die. denkschule. schoen. liebe. . liebliche. betreiben. zu koennen. so. komfortabel. liebe. haette. ich damals. liebe. 2003. vor. der. . botschaft. der usa. dem. ort. . des. boesen. wie. . das. . . ami sagt. sind. ja. nich. . alle. so. liebe. es. sollte. . mit. . seinem. . sogenannten. . lebensprodukt. liebe. . vorbild. sein. nun. liebe. wir. . wissen. es. ist. . es. . nicht. . im. . gegenteil. liebe. wir. wissen. befragen wir. . liebe. das. . orakel. liebe. es ist. . exakt. wissenschaftlich. liebe. . verstehen wir. das. so. unter. . den. . bedingungen. des. . roemischen rechts. liebe. welches. unter. . us-regie. in den. grossen-krieg. unseren. grossen krieges. gegen. . das. leben. verdichtet. wurde. liebe. sehen sie. liebe. hier. . so

das- ist unser. leben. im. westen. das. sind. wir. unsere. unsere. vier. kriegsformen. so . fuehren . wir ihn

0 – unser . grosser krieg . gegen das . leben

1 – unser wirtschafts-krieg – unser kapitalismus . als solcher

2 – unsere . heissen kriege

3 – unser . kalter krieg . (inclusiv. virtuell)

4 – unser . terrorkrieg – heiss und juristisch . (inclusiv. virtuell) / wir. verdichten. grad. die. formen. schade

sie. liebe. wir. wissen – boden. wasser luft. die lebendige phase . der erde. unsere. artgenossen. unser krieg. hat. wir. haben. die groesste. tiefe. als. breite. erreicht. welche. er. wir. je. hatten. ich habe. das gefuehl. dass die. besitza. die matrix. umbauen. lassen. wer. liebe. sind. wir. liebe. xx – und jetzt ist. . deutlich. zu sehen. wie. sie. wir. es tun

brechen wir. den. damm-

ja. liebe. brechen wir. den. . damm. liebe. tatsaechlich. wir. sind. widerlich. lassen sie uns. anfassen. bedenken sie. bitte. liebe. brechen. wir. liebe. brechen. wir. . den. damm. liebe. befragen. das. orakel. liebe. lernen. denken. weltweit. liebe. wir. alle. liebe. wir. . liebe. liebliche. alle. liebe. alle. alle. liebe. alle. . artgenossen. liebe. jetzt. . gruss – schaffen. uns. liebe. schaffen. uns. liebe. . lebland. gemeinsam. bewusst. . liebe. jetzt. . ueberwinden uns. liebe. den. . kapitalismus. liebe. . weltweit. liebe. . jetzt. . es. ist. liebe. . der. sechste. tag. liebe. schaffen wir. uns. . liebe. den. siebenten. wir. wissen. noch. liebe. . gruss – schoepft. musik. tanz. bild. gestalt. ton. farbe. sprache. geruch. wachsen. . vergehen. . ent-stehen. schoepft. . liebe. schoepft. . liebe. . schoepft. . liebe. . schoepfen. wir. . alles. liebe. . das. . liebe. . welches. liebe. . das. . leben. ist. . liebe. . schoepfen. wir. . liebe. . schoepfen. wir. . liebe. . schoepfen. wir. liebe. . das. . ganze. . lebland. liebe. . es ist. . liebe. es ist. . lebland gruss – stellen wir uns. liebe. auf. das

bin. ich. doch. nee. . bin ich. . liebe. der. . letzte. teutsche. liebe. dieser. . verdacht. liebe. . liebliche. befaellt mich. . schoene. liebe. ueber. . die. jahre. liebe. . immer. wieder. wissen. sie. liebe. . is. eine. . einsame. . sache. liebe. . wissen sie. . einsam. . spass. . nee. . liebe. spass. liebe. . nee. . spass. . macht das. . nicht. vieleicht. liebe. passt ja. . einiges. liebe. wissen sie. . vieleicht. sie wissen noch. . von der. . denkmaschine. 2003. . haette ich gern. eine. aktion. vor der. . us-botschaft. zum. krieg. gemacht. in. . auf . allen. oeffentlichen. staetten. zuhaus. vor. dem. . fernseher. dem. . radio. nun. im. netz. natuerlich. liebe. all. . ueberall. liebe. auf. unserer. erde. liebe. unserer erde. so. auch. in. der. . volksbuehne. liebe. . tun wir. es. . jetzt. liebe. . schlagen wir. liebe. eine. menge. fliegen. liebe. . 7 . sieben. liebe. . auf. . einen. . streich . gruss . das. liebe. passt. natuerlich. liebe. . auch. ins. beinhaus. liebe. den. . philharmonien. kirchen. tempeln. schloessern. moscheen. liebe. . was. weiss ich . strassen. plaetze. . gruss

ich muss. liebe. ich muss wohl. ruhiger werden. liebe. wissen sie. . 40 jahre. liebe. mehr. . sie. . wissen das. . liebe. warte ich. . auf uns. zwei. ansaetze. liebe. gab es. sie. . wissen. welche ich einmal. in. . ost. einmal. . in west. sah. nicht. durch. . mich. liebe. durch. . leute. ich bin. . wieder. an. dem punkt. an. in. welchem wir. . liebe. einen. . ordentlichen. . ansatz machen. liebe. . wissen sie. zuletzt. . war ich so. drauf. dass ich meinte. liebe. wir. muessten. einen. groesseren ansatz. machen. liebe. vieleicht. . wissen sie. einen. ansatz. zu leben. da ich. grad. ne. menge. kritik. geaeussert habe. wie. . was. liebe. sehen sie hier. zumindest. . ansatzweise. in. ruhe betrachtet. wissen sie. . unterscheide ich. natuerlich. in. . verantwortungs-ebenen. das. sagt nichts. darueber. wer. wie was. hauptsache. das. liebe. . praktiker. theoretiker. so. weiter. was. liebe. sagt man. dem. . praktiker liebe. wenn. sie. . sie. . wissen. das. . thema. . vorn. . mitte. . basis. . liebe. das. ist. natuerlich. in. sich. unter sich. . liebe. in. . jeder. weise. untersetzt. kla . gruss / ein. . wenig. liebe. ist. jetzt. . windstille. liebe. . wissen sie. ein. wenig. bald. liebe. wird uns. . unsere. dummheit. liebe. . unser. . unvermoegen. liebe. wieder. . ueberfluten. liebe. ertraenken . gruss . wenn. sie. verstehen. koennten. liebe. ahnen. liebe. . das waer. schon. . was. liebe. dass. sie. alle. liebe. wir. im. westen. liebe. unsere. besitza. . liebe. ausgenommen. liebe. . unfaehig. sind. . liebe. absolut. unfaehig. sind. liebe. waren. . bitte. liebe. fragen sie . sicher. . hier. liebe. spielt. keine. rolle. liebe. wissen sie. wenn ich. . so. spreche. liebe. egal. is. . mal. . egal. liebe. . schnuppe. liebe. wissen sie. is. auch. egal. liebe. schnuppe. liebe. liebe. . wer. egal. liebe. egal. liebe. . wer. . grad. . spricht. spielt. . keine. rolle. liebe. . wissen sie. was. mir. . am. herzen. liegt. liebe. das. wissen sie. wissen sie. das. leben. lieb. . das. leben. . deshalb. . meine. schoenchen. liebe. . sie. . . natuerlich. liebe. sie. liebe. . wir. . natuerlich. . liebe. wir. uns. liebe. so-zusagen. liebe. . oda so. . nicht. . weniger. liebe. nein. . meinen. sie. liebe. meinen. sie. ich. mag. moeg. sie. . va-letzen. liebe. oda. . so. liebe. . verletzen. liebe. nee. liebe. nee. liebe. . nee. liebe. und. . nimmer. . nee. liebe. sie. . wissen. meine. . schoenchen. liebe. eher. liebe. . schrieb. . schreib ich. liebe. an. . herrn. . trump. liebe. sie. wissen. . er. liebe. braucht. . hilfe. liebe. natuerlich. liebe. . wer. . liebliche. von. uns. . schoenchen. . liebe. . . nicht. ist. . lebland. liebe. wissen. sie. da. . schoenchen. suessliche. halten. wir. es. . so. . sie. . wissen . liebe. gruss. bitte. liebe. . fragen sie . gruss . ich. ueberlege. grad. liebe. kann. ja. . sein. . liebe. weiss nich. wissen sie. wollen. wir. liebe. . ich. . uebalege. grad. liebe. . wissen sie. liebe. . wollen wir. . schoene. liebliche. einen. . schoenen. lieb. . jemeinsamen. . ansatz. machen. liebe. sehn. sie. ma. . bitte. liebe. hab. ich. uns. liebe. . schon. auf-jeschrieben. liebe. wissen sie. liebe. . gruss – / sicher. liebe. sie wissen. liebe. . ich schreib hier. so. fort. liebe. sie wissen. . einfach. . so. bin. frei. . liebe. wie. man. . sagt. wissen sie. egal. liebe. voellig. . egal. muss. eh. liebe. uns. . alle. liebe. erreichen. liebe. logo. muss ja. liebe. . muss. wenn ich. etwas. . schaffen. moechte. liebe. alle. . unsere. erreichen. liebe. politisch. gesehen. liebe. . alt-neu-lebland. unsere. graduierten. . leute. den. westen. liebe. alle. alle. alle. . liebe. fuer. lebland. liebe. das. . leben. . kla. natuerlich. liebe. schoener ist. . waere. ist es. . liebe. sie. tun das. wir. tun. . gemeinsam. liebe. sicher. liebe. faellt. ihnen. liebe. ein. wenig auf. . dass ich. . unsere. sogenannte. . wissenschaft. kirchen. so. liebe. . etliche. viele. leute. liebe. . so. bisschen. lasse. . liebe. natuerlich. was. liebe. . koennen. wir. . erwarten. liebe. wenn sich nicht. grad. liebe. unser. . herr. papst. meldet. liebe. . herr. . chomsky. liebe. etwas. . sagt. . wozu. die. aufregung. sonst. liebe. ich. liebe. . waer. froh. liebe. sie. machten. ordentliche. . basisarbeit. . liebe. wissen sie . gruss . hallo . liebe. na. liebe. der. . morgen. liebe. ist. grad. . durch – die. grad. gelaufene. . bundestagswahl. in meinem land. hat aus. verschiedenen gruenden. sicher. . etwas. . unsicherheit. hervorgebracht. ich. . bilde mir. nicht ein. liebe. . dass. meine. . liebe. dass sie. etwas. . merken. werden. liebe. nein. das. . gewiss nicht. vieleicht. liebe. maximal. etwas. . eine. . kleine. . unsicherheit. liebe. im. . geschlossenen. in. den. . geschlossenen. wahnbildern. liebe. mehr. liebe. . wird. nicht sein . gruss. liebe. tut mir. . leid – gruss – dass sie. nicht. . meinen. liebe. ich moechte uns. . beschimpfen. . erniedrigen. so. etwas. liebe. nein. natuerlich nicht. wie. kaeme ich. . dazu. nein. nein. . natuerlich. . nicht. nein. ganz. . im. . gegenteil. liebe. auch. wenn sich. . das. jetzt. komisch. . anhoeren mag. anmutet. im. . gegenteil. . wirklich. . im. . gegenteil. in. lebland. liebe. wissen sie. . da. gehoert. es. . sich nicht. nein. gehoert. sich nicht. nein. . natuerlich. nicht.

verzeihen. sie mir. bitte. . liebe. wenn ich. . an. in. . dieser stelle. liebe. . etwas. klartext. spreche. es. tut mir. . leid. liebe. mir. . faellt ein. vieleicht. . soll ich etwas. an. dieser stelle. unsere. arbeitsteilung. . heraufholen. manche. leute von uns. liebe. wundern sich. dass auch. . unsere. . voelligen. . besitzaparteien. in. ihnen. liebe. sind. normale. leute. natuerlich. sie wissen nicht. . wessen. geschaeft. liebe. . wissen nicht. liebe. wissen nicht. . wessen. geschaeft. liebe. . sie. . wir. . betreiben. liebe. . nein. sie. wir. . wissen nicht. mir. tut. das. leid. liebe. . manche. wundern sich. dass. diese. . parteien. inzwischen auch. normale. soziale sachen anstreben. wie auch. . immer. liebe. . natuerlich. es ist. die. . arbeitsteilung. welche dies. produziert. wissen sie. . sie. erzwingt faktisch. eine. . organisation. . der gesellschaft. ihr. zu. entsprechen. . wissen sie. das ist es. dass sich dann. leute. darueber hinaus. . menschlich. erleben. natuerlich. das ist. . gut. auf die idee. . unser. . voellig. . dys-funktionales. system. zu. . beenden. umzubauen. in eine. menschliche. gesellschaft. zu . entwickeln. zu. . veraendern ist. . nein. darauf. kommen sie. . wir. . wohl nicht. sie. sehen. liebe. ganz. reicht es. . nicht. kein. . wunder. liebe. dass. . meine leute. grad. etwas. verunsichert sind. lange. liebe. . wird es. wohl. . nicht. . halten. dann. liebe. wird wieder. im. . wahn. liebe. . was. soll. liebe. . kann ich. sagen . gruss – aber nein. hier gehoert. es sich. . zu sagen. liebe. . das. sind. . die. . widersprueche. wie sie sich. . in unseren. . gesellschaften. . unseren. . pkpv . unserer. . pw. . unseren. . lebens-bedingungen . unserer. . lebensweise. . bilden

guten morgen liebe. wenn. . unser. unvermoegen. liebe. so. . aufblitzt. wie. jetzt. nach. . in der wahl. liebe. . was. wollen. koennen. wir. . mehr. liebe. . als uns. . hinzusetzen. liebe. zu. tun. uns. . anzusehen. liebe. . gemeinsam. bewusst. . liebe. in. unsere. . die. wirklichkeit. . zu bringen. liebe. was. . wollen. liebe. koennen. wir. . mehr. liebe. oda. nich. . liebe. . is. doch was. liebe. meinen sie. – sprech heut. . bisschen. . klartext . liebe – gruss / verzeihen. sie mir. bitte. liebe. wenn ich. an. in. . dieser stelle. liebe. etwas. . klartext. spreche. es. tut mir. . leid. liebe. meine. liebe. . koennen nicht. wirklich liebe. warum. weshalb. . das. koennen. muessen wir. besprechen. liebe. . natuerlich. wir muessen uns. klar sein. liebe. . dass wir. unser. . total. . toetliches leben. leben. . liebe. hoeren. sie. liebe. was. . meine. liebe. . plappern . kla. wissen sie. liebe. meine. . wissen sie . sind. . voellig. . ueberfordert. sie. haben. . weder. . die. . sachliche bildung. ihre. unsere. . aufgabe. . meistern zu koennen. mit. der. . menschlichen. qualifikation. liebe. wissen sie. nein. liebe. das. liebe. ist. . so. . eine. sache. liebe. wer. moechte. hier. liebe. wem. was. . unterstellen. liebe. . meine. liebe. koennen. nicht. liebe. nein. sie. wir. liebe. . haben. keine. . ahnung. entschuldigung bitte. unsere. gesellschaft. unsere. . gesellschaften. wir. liebe. unser. . stoffwechsel. liebe. das. leben. liebe. . ist uns. liebe. ein. . buch. mit. . sieben siegeln. liebe. wissen sie. liebe. tut. mir. . leid

wissen sie. wir. . wissen. . koennen. nicht. . viele. moechten. . nicht. einfaeltig. mafiengesteuert sein. vieleicht. liebe. . wir. . sind es. . diese. . liebe. . sind. von. ihrem. besitza. gesteuert. . unser. . besitza. wer. . ist er. geboren. im. . privaten bezug. festgeschrieben. . auch. im. . sogenannten. . roemischen recht. unsere. . total. offene. flanke. unter. anderem. liebe. . unsere. . nicht. . vorhandene. . neutrale. . positive. intelligenz. alles. . alle. . negativ. liebe. sie wissen. zieht sich. . die sache nun. duch. . unsere. . klassengesellschaften. zuletzt. dem. monopol. oligopol. nun. . besitzt. . sozusagen. . eina. . alles. ich. denke. . 12. . sind. . es. oda so. wissen sie. meine. . lieben. haben. . von nichts. eine. ahnung. wow. . liebe. . plappern. scharlatane. demagogen. . demagogen. waere. das. liebe. . es. . ist wohl. zu hart. das wuerde ihnen. liebe. uns. liebe. den. meinen. ein. verstaendnis. unterstellen. liebe. das. . liebe. was. . nicht. . ist. einige. vieleicht. schnell. werden. . sie sich. bemuehen. unsere. . sozusagen. nein. nein. liebe. nicht. nur jene. liebe. welche. . machen. liebe. meinen. zu machen. nein. liebe. nee. . alle. meine. liebe. . tut mich leid. liebe. sie. wissen. ja. natuerlich. . auch. . jene. liebe. welche meinen. liebe. zu. . beobachten. liebe. bei. . im besten willen. liebe. was. liebe. koennen. sie. . wir. . sehen. liebe. nix. liebe. nix. liebe. nix. liebe. nix. mit. . unserer. bildung. liebe. . berichten

weshalb. liebe. . soll ich. . meinen. . boesen. . willen. unterstellen. liebe. nein. weshalb. . unwissenheit. unvermoegen. sie. liebe. . sollten. . reichen. . der. diederich. liebe. natuerlich. liebe. . das. pack. liebe. . es. funktioniert. liebe. natuerlich. ein. diederich. liebe. wissen. sie. nein. . liebe. er. fragt nicht. wie. liebe. kaeme er. kaemen. wir. . dazu. liebe. . gehorcht. wir wissen. . liebe. damit. . nicht. genug. liebe. natuerlich. liebe. natuerlich. kla. liebe. voraus-eilender. gehorsam. liebe. natuerlich. das. er. . liebe. . muss sein. ein. ordentlicher. . diederich. liebe. is. so. liebe. . muss. sein

mehr. liebe. is. . nich. mit. meine. liebe. is. . keina. liebe. . welcher. . versteht. meinen. sie. liebe. . meine. liebe. . wuerden. enkel. kinder. . wesen. ihre. unsere. bedingungen. boeswillig. . toeten. liebe

meine. liebe. . haben. . keine einsicht. in die. funktionlitaet. unserer. gesellschaft. unserer. . gesellschaften. liebe. verstehen. liebe. . unseren. stoffwechsel. liebe. nicht. . . nein. liebe. tut. mir. . leid. liebe. wissen sie. lassen sie. mich. sprechen. liebe. ich denke. meine. schoenen. liebliche. das. liebe. kann. wird. liebe. kann. . reichen

ich bitte. . alt und neulebland. die. brics-staaten. ihren. schirm. liebe. . ueber. nordkorea. zu halten. liebe. dauerhaft. geben wir. uns. liebe. . einander. . schutz. in. meiner analyse. liebe. muessen wir. . . liebe. . alle. arbeiten. liebe. arbeiter. pack. hin. liebe. pack. her. liebe. . arbeiten. liebe. muss. . das pack. auch. natuerlich. liebe. . finden wir. uns. liebe. . mensch. . zu werden. bewusst. liebe. gemeinsam. . gruss

gestern – (wer. . sind wir. liebe. sind. . wir. liebe. so. . verkommen. liebe. 100. jahre. liebe. . 100. jahre. liebe. . faschist. liebe. . unsere. enkel. liebe. unsere. . kinder. liebe. . wir. liebe. . die. wesen. . unserer. erde. . liebe. ihre. . unsere. . lebensbedingungen. liebe. alle. liebe. . alles. alles. toeten. wir. liebe. uns. . fuer. unsere. . besitza. liebe. wer. . sind. . wir. liebe. . faschist. und. natuerlich. liebe. . kann ich uns. . fuehren. liebe. aus. . unserem. . dreck. liebe. . dem. . tot. des. leben. . liebe. natuerlich. sie. wissen. . liebe) . meine. liebe. . sind. . verwirrt. liebe. . sie sehen. liebe. sicher. . wissen. oder. . merken sie. . liebe. dass. . meine leute. liebe. . verwirrt sind. ich kann uns. liebe. erst nur. . ein. bisschen sagen. . (und. . alles. liebe. kann ich. . allein. liebe. auch. nich. liebe. . oda. . (meine. liebe. . koenn. ja nich. liebe. wissen sie) . )) . wissen sie. wenn wir. . liebe. das. . ganze. . besprechen moechten. werden sich. ihnen. liebliche. uns. . liebe. . die. haerchen. straeuben. wissen sie. liebe. moechte ich. liebe. moechte ich. . liebe. nich. . muss ja. liebe. verstaendlich. . sein. dann. liebe. gehe ich jetzt. mal. . liebe. uns. den. westen. liebe. . ein. . wenig an. . (widasprueche. liebe. und. so. wissen sie. . liebe. . kla) . (liebe. sie. . wissen. liebe. grad. liebe. haben. bestimmt. . liebe. liebe. . junge leute. liebe. die. volksbuehne. liebe. . besetzt. ich koennte uns. da. liebe. ein. so. schoenes. . zwischenspiel. liebe. eine. so. . schoene. . pausen machen. liebe. dass wir. liebe. verstehen. liebe. wissen sie. liebe. so. . gruss . was. liebe. brauche ich. liebe. eine. . orgel. liebe. leute. liebe. . sind ja .) . widersprueche. . tatsaechlich. liebe. widersprueche. . sie. liebe. sie. sind es. . bringen. liebe. halten. lassen. . spannung. im leben sein. zeigen uns. . entwicklung. verfall. alles. ich habe uns. . eine. . weltsicht. weltwahrnehmung entwickelt. liebe. welche. spass macht. liebe. glaube ich. welche. . umfassend. . tiefgruendig ist. in allen. . ebenen. unserer verstaendigung. darstellbar. ich sehe. dass sich wieder. viele leute. bemuehen. unsere welt. . das. leben. zu. verstehen. es ist. leicht. wissen sie. dass. wir. liebe. das. . pack. die arbeiter. nicht. . genug wissen. wissen sie. liebe. die. besitza. . des. pack. liebe. sie. . wissen. sie. liebe. betreiben. . lassen. kapitalistische. planwirtschaft. betreiben. dass. . meine leutchen. grad. ein bisschen. verwirrt sind. liebe. ich. glaube. liebe. das. ist. schoen. wissen sie. liebe

will. heissen. . unsere. besitza. liebe. sie. wissen. wir. . nicht. es scheint. liebe. dass ich. . die. dinge. ein wenig. . verstehe. ich. spreche sozusagen. . auch. . mit. uns. . allen. wissen sie. liebe. natuerlich. meine einschraenkung. liebe. laesst. nicht. . viel-mehr. zu. liebe. leider. das nicht heisst. liebe. wenn wir uns. richtig. organisieren. liebe. kla. liebe. . das. . heisst es. . dann. . liebe. . geht es. springen sie. wir. . liebe. springen sie. liebe. springen wir. . liebe. dem. . leben. . bei. wissen sie. liebe. is. . leicht. . . was. meine. liebe. . da. plappern. liebe. lassen wir das. . gruss – lassen sie. mich. liebe. . einen . vorschlag machen. . bitte . . vieleicht. . liebe. ein wort. . zu einer. . moeglichen ursache. bis vor kurzem. war. der. . das ossi. . das. duemmste. wesen. der welt. hatte. alles. nu. nix. in einem. plan. . zur . teutschen einheit. anfang. der fuenfziger. . stand. wenn. . der. . osten kommt. bleiben dort. ruinen. es. ist. fast. . geschafft. . liebe. nee . sehen wir. . ma. jruss – liebe. kein. wunda. liebe. dass. die. leute. . aba. liebe. sie. wissen. es. . nich. feindschaft. mit. russland. . teutsche. . soldaten. im. . was. . weiss ich. liebe. welche. . schande. schaemen uns nich. . nee. . liebe. protestantische. damen. rufen . zum krieg. oda. so. liebe. weiss nich. liebe. . oda. . inzwischen. . ist. . das ossi. . von. frankereich und. . engeland. uebaholt. sie. sitzen. in der. . wueste. . bekaempfen sich. . selbst. wir. teutschen. . sind. . die. . groessten. . umweltvaschmutza. vabraucha. . liebe. . arbeitslos-macha. meinen. . ein bisschen. vieleicht. . aus-awaehlt. zu sein. gibt ja. . keine. und so. . das. . alles. und. mehr. liebe. viel. viel. mehr. was. liebe. wundern. meine. ach. liebe. deshalb. gruss – in. . meinem land. . war eine. . bundestagswahl. liebe. wissen sie. liebe. wissen sie. liebe. . wir. liebe. . wissen. . nix. liebe. . verstehen. nix. . liebe. nehmen wir. . die. gelegenheit. liebe . ein. . muster. . fuer uns. . alle. machen. weltweit. liebe. fuer. . alle. . unsere. . artgenossen. wir. koennen. . die linke. . in meinem land. . sie moechte. wollte. fuer. . alle. linken stehen. lassen wir. uns. . nein. liebe. . organisieren. lassen. . sie sich . uns. . neu. . liebe. . menschlich. innerhalb. unserer. . organisiertheit aufstellen. liebe. ich meine. liebe. das. . geht. wissen sie. liebe. . leicht – (die sache. liebe. mit. . vorn. mitte. basis. lebland. so. . eben. und. so. liebe. kein. ding) – gruss – / – so – liebe. . lassen . sie uns. . ueberlegen. liebe. wie. liebe. was . lassen sie. uns. . ueberlegen. liebe. uns. alle. . meine. . liebe. . haben. . keine ahnung. liebe. is. halt so. wissen sie. . lassen sie uns. . das. . aendern . genau. genommen. liege ich. . vieleicht. nicht. . so falsch. liebe. meine. leute. wissen sie. sie haben. ueber. . 40. jahre. liebe. faktisch. liebliche. die dinge. . vorliegen. wissen sie. . nun. im. westen. liebe. natuerlich. liebe. sind. es. . mehr. wissen. sie. liebe. dankschreiben. liebe. hab. ich so. liebe. . unbesehen. dessen. liebe. dass mich. . meine leute. im. westen. doch. sicher. . liebe. als. ihren. . klassenfeind. ansehen. muessen. nein. liebe. sie. wissen. bis. . auf. die. wenigen. besitza. liebe. nein. wir. . liebe. . sind. eine. klasse. . nein. auch das. liebe. . stimmt nich. liebe. sie. . wissen. das. . liebe. mit. dem. . pack. wissen. sie. . der. . arbeiterklasse. liebe. . wissen. sie. liebe. . arbeiten. liebe. . muss. . das. pack. liebe. wir. . liebe. . muessen. auch. . arbeiten. wo. liebe. ist. der. unterschied. is. nich. schlimm. liebe. wissen sie. meine. liebe. bringe ich uns. bei. liebe. wie. wir. das. pack. meine. liebe. und. die. arbeiterklasse. liebe. so. schnell. als. moeglich. liebe aufhoeren. koennen. liebe. zu. arbeiten. liebe. is. doch. cool. liebe. oda. . liebe. wissen sie. liebe. tut. mir. leid. liebe. wissen. sie. . oder. . tut. mir. . nicht. leid. liebe. weiss. ja. nich. . liebe. weiss halt. liebe. wie. es. . geht. liebe. wissen sie. schadet. doch. vieleicht. . nich. lassen wir. . liebe. die. linke. . machen. liebe. sie. kann. die. verbindung. liebe. . zum. osten. norden. sueden. . sein. liebe. wissen sie.. die. spd. muss. jetzt. wirklich. . an. sich. . arbeiten. mit. uns. . liebe. natuerlich. kla. liebe. . 100. jahre. is es. her. . wissen sie. liebe. jlaubt. ja. liebe. . jlaubt. ja. . imma. . keina. wissen. sie. liebe. zwei. mal. . fdp. zwei. mal. . fdp. wissen. sie. liebe. brauchen wir. . auch. . nich. liebe. nee. muessen. . die. gruenen. nachdenken. nich. allein. liebe. nee. . die. linke. liebe. wissen sie. liebe. sie. meinen. liebe. sie. . stehen. stuenden. liebe. . fuer. . die. linken. wissen sie. lassen wir. sie. . stehen. fuer die. . linken. oda. . liebe. . sie. wissen. liebe. vorn. mitte. basis. so. liebe. wissen sie. . kein. ding. . nicht. liebe. oda. . is. halt. keina. liebe. ueba-all. liebe. wir. liebe. muessen. liebe. muessen doch. . aba. liebe. oda. . vieleicht. liebe. nicht. . so. falsch. . wissen sie. liebe. . wenn ich meine. liebe. . wir. sollten. der. . linken. liebe. die. verantwortung. fuer. die. . regierungsbildung. uebertragen. liebe. wissen sie. wenn. wir. klug sind. liebe. wird. die. . janze. welt. liebe. unse. . janze. erde. unsere. . artgenossen. . liebe. wissen sie. . das. . uebernehmen. oda. so. liebe. . wissen sie. liebe. kla – gruss –

– guten morgen . liebe. . guten morgen. . liebe. zeit wohl. liebe. einen. . strich zu ziehen. meine. leute. liebe. wissen sie. verstehen. die. dinge nicht. keine. chance. . sie. liebe. wir. liebe. leben. . in einer. liebe. einer. tiefen. liebe. tiefen. tiefen. tiefen. tiefen. vergangenheit. zeit. . liebe. zeit. . wach. . zu werden. liebe. wissen sie. liebe. die. wirklichkeit. liebe. sie. ist. wir. wissen. liebe. verstehen. . nichts. liebe. nix. . zeit. liebe. zu lernen. liebe. zu. verstehen. liebe. wissen sie. liebe. wir. . alle. wir. . alle. liebe. muessen. das. tun gruss – vieleicht. liebe. versteht es. jemand. liebe. . wissen sie. lassen sie. liebe. lassen sie sich uns. . bilden. wenn sie. liebe. . akzeptieren koennen. . dass. da. liebe. dieser. . einschnitt ist. liebe. wissen sie. lassen sie uns. liebe. einen. . strich ziehen. alles. so. liebe. . dass wir. . handeln. koennen. liebe. menschlich. handeln. – gruss

wie. gesagt. die wahl. liebe. in. meinem land. . ist. . durch. wenn ich. . niemandem. boesen willen. liebe. . unterstellen moechte. muss ich. . muessen wir. . ueberlegen. liebe. wie es. . mit unseren. . kriegshetzern ist. unseren. . wirtschafts-hetzern. unseren. . rassisten. unseren. . nationalisten. wenn wir. . alles das. . bedenken. liebe. wow. . was. kann ich sagen. was. liebe. koennen wir. . sagen. liebe. meine leute. . liebe. haben. keine bildung. liebe fuehrt. das weiter. liebe. fuehrt. das. weiter. wie. liebe. machen wir. liebe. solche wahl. liebe. wer. . sind wir. vieleicht. verstehen sie. . liebe. vieleicht. verstehen sie. jetzt. liebe. weshalb. ich. . so. . spreche. stellen wir uns. liebe. stellen wir uns. . unserer. wirklichkeit. . ja. natuerlich. in berlin. . stimmte man auch. .. zu tegel ab. dem flugplatz. tegel. das wird schon. . nicht mehr. . jeder. . ausserhalb. . teutschland. verstehen. ich bin da. . fuer. luftschiffe. usw. . gruss

– guten morgen. . liebe. geistastunde – die wahl in meinem land ist. . durch. . liebe. sprechen wir – sachlich gruss – liebe. ich weiss. gar-nicht. was. ich. . sagen. soll. . oda doch. liebe. weiss nich. meine leute. sind. jetzt. alle. . sozusagen. liebe. zu. papier-tigern . verkommen. hier. bei mir. liebe. . war grad. . bundestagswahl. wem. liebe. soll ich noch. . einen auftrag. geben. liebe. was. zu tun. sie wissen. unser. . humbug hier. liebe. . die. . lebens-konferenz. liebe. man. wow . liebe. was. soll. kann ich sagen. meine leute. muessen jetzt. liebe. irgendwie. eine regierung. bilden. durch meinen einschnitt. liebe. konnte. musste ich. allen meinen. leuten. fast. alle. liebe. haben mich. . angesprochen. liebe. so. oda. . so. tatsaechlich. musste ich sagen. nee. geht nich. tut mich leid. . liebe. sie. wissen. in. lebland. liebe. gehoeren. . alle

so werde ich mich. liebe. auf die. . vorschlaege. konzentrieren. liebe. welche uns. . weiterbringen koennen. liebe. im. rahmen. . unser. . moeglichkeiten. liebe. muss ich sie uns. . liebe. muss ich sie uns. halt. kuenden. oda so. wissen sie. liebe. . die. menschliche. eine. . menschliche. vision. liebe. fuer. . vorn. liebe. mitte. basis. liebe. muss ich. . unseren. alle. liebe. die. aufgabe. geben. dann. liebe. muss ich. mit der. spd. den. gruenen. der. cdu. der csu. der. fdp. den. linken sprechen. sie. . ahnen. es. liebe. irgendwie. liebe . gruss . lass ich mal . liebe. den. . gekrakelten kram liebe. liegen

hier . kommt jetzt – folgend . schliesst. unten. . wieder an . / folgend . folgend – \ –

.. … … … . welch. ein. humbug. liebe. welch. ein. . wahn. unsere. autos. vergiften. nicht nur. . . die luft. das wasser. den. boden. uns. . sie/wir. vergiften. . alle. wesen. . unserer erde. das. leben. ich weiss nicht. liebe. ich denke. es ist. besser wir alle. machen. . eine. tatsaechliche darstellung. liebe. muessen wir sehen. gruss

meine lieben . hier. geht es zur. . startseite – in – folge sozusagen- und . aktuell – gruss – weiter –

startseite-ju-juli-2017- //⇐¦ – tag-kurzzu . aktuell

folgend startseite-ju-juli-2017- //⇐¦– tag-kurzzu . aktuell

hier geht es in die seite – die seite – folgend. folgend . gruss